Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014"

Transkript

1 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB): 50Hertz Transmission GmbH Einleitung Gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 ist der Netzbetreiber verpflichtet, einen Bericht über die Ermittlung der nach EEG 2014 mitgeteilten Daten zu veröffentlichen. Dieser Pflicht kommt die mit diesem Dokument nach. Grundsystematik Die gemäß EEG 2014 durch den aufnahmeverpflichteten Verteilernetzbetreiber an die Anlagenbetreiber ausbezahlten Vergütungen werden gemäß 57 EEG 2014 durch den vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber, abzgl. der nach 18 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung ermittelten vermiedenen Netzentgelte, dem aufnahmeverpflichteten Verteilernetzbetreiber erstattet. Datenermittlung Meldung vom Anlagenbetreiber an die Von den EEG-Anlagenbetreibern, deren Anlagen an das Netz der Stadtwerke Schneeberg GmbH angeschlossen sind, wurden die für die Vergütungszahlungen und den bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten gemäß 70 und 71 EEG angefordert, sofern sie nicht bereits vorlagen. Die in die Formulare eingearbeiteten Angaben sind für die Anlagen unter ersichtlich. Meldung der an die 50Hertz Transmission GmbH Die für den bundesweiten Ausgleich erforderlicher Daten wurden gemäß 72 EEG an die 50Hertz Transmission GmbH übermittelt. Die auf die einzelnen Energieträger aggregierten Daten (siehe Anlage 1) wurden durch einen Wirtschaftsprüfer oder einen vereidigten Buchprüfer im Sinne des 75 bescheinigt. Ein Exemplar der Bescheinigung wurde der 50Hertz Transmission GmbH zur Verfügung gestellt. Anlagen 1) Testat Netzbereich Schneeberg 2) Grafische Darstellung der Einspeisung nach EEG und vermiedene Netzentgelte

2 Angaben zu Einspeisevergütungen und vermiedene Netzentgelte Die nachfolgende Tabelle gibt die von der nach 11 Abs. 1 S. 2 EEG 2014 kaufmännisch abgenommenen bzw. die nach 8 EEG 2012 abgenommenen und nach 16 EEG 2012 vergüteten Strommengen, sowie die für diese Strommengen nach Maßgabe der i.v.m. 66 EEG 2012 gezahlten Vergütungen und die vermiedenen Netzentgelte gemäß 57 Abs. 3 EEG 2014 bzw. 35 Abs. 2 EEG 2012 (vne) für den Zeitraum vom wieder: Energieträger Nach EEG vergütete Strommenge Vergütung Vermiedene NE 1 kwh Wasserkraft , ,07 Deponie-, Klär-, Grubengas ,11 16,66 Biomasse 0 0,00 0,00 Geothermie 0 0,00 0,00 Windenergie Onshore 20 1,70 0,08 Windenergie Offshore 0 0,00 0,00 Solare Strahlungsenergie , ,75 Summe , ,56 Vergütung nach Abzug vermiedener NE ( ): 1 vermiedene NE für die gesamte erzeugte Strommenge, die nicht in sonstiger DV waren (1) (2) ,55 (3) = (1)-(2) Die oben unter dem Energieträger "Solare Strahlungsenergie" ausgewiesenen Vergütungen beinhalten die nachfolgenden Vergütungen für selbst verbrauchten Solarstrom i.s.d. 33 Abs. 2 EEG in der am 31. März 2012 geltenden Fassung (Selbstverbrauchsvergütung). Die korrespondierenden selbst verbrauchten Strommengen sind in den oben ausgewiesenen Strommengen nicht enthalten und nachfolgend angegeben: Selbstverbrauchsvergütung ( ) ,76 Selbstverbrauchte Strommenge (kwh) ,00 Angaben zur Direktvermartung Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns Stadtwerken Schneeberg GmbH, > tatsächlich geleisteten finanziellen Förderungen nach 19 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 bzw. die nach 33g EEG 2012 zu leistenden Prämien (Marktprämie), > die nach 20 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 bzw. 33b Nr. 1 EEG 2012 direkt vermarkteten Strommengen (Marktprämienmodell), > die nach 20 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 bzw. 33b Nr. 3 EEG 2012 direkt vermarkteten Strommengen (sonstige Direktvermarktung) sowie > die nach 33b Nr. 2 EEG 2012 direkt vermarkteten Strommengen (Grünstromprivileg) für den Zeitraum vom 01. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014 wieder. Energieträger Marktprämie nach 33g EEG Marktprämienmodell Strommengen nach Grünstromprivileg sonst. Direktvermarktung kwh kwh kwh Wasserkraft 0, Deponie-,Klär-, Grubengas 0, Biomasse 0, Geothermie 0, Windenergie Onshore 0, Windenergie Offshore 0, solare Strahlungsenergie 0, Summe 0, Förderung für Flexibilität Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns Stadtwerken Schneeberg GmbH tatsächlich geleisteten finanziellen Förderungen für die Bereitstellung installierter Leistung > nach 53 EEG 2014 (Flexibilitätszuschlag) sowie > nach 54 EEG 2014 bzw. 33i EEG 2012 (Flexibilitätsprämie) für den Zeitraum vom 01. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014 wieder. Förderung Flexibilitätszuschlag und Flexibilitätsprämie 0,00

3 EEG-Einspeisung Geschäftsjahr 2014 Gesamteinspeisung = kw/h Gesamtvergütung = , ; 0,1735% ; 36,0445% ; 63,7818% 20; 0,0002% Solar Wasser Klärgas Wind

4 Einspeisung solarer Strahlungsenergie in kw/h im Geschäftsjahr ,02 17,45 18,36 17,90 17,59 18,54 18,73 21,98 23,23 24,43 16,28 16,64 16,14 15,79 15,07 15,35 15,63 15,92 25,86 13,79 14,54 12,30 27,33 14,27 13,28 12,88 28,74 12,69 18,00 16,38 12,00 31,42 33,03 Gesamteinspeisung = kw/h 50,62 45,70 54,53 51,80 49,21 46,75 43,01 40,91 39,14 37,23 39,58 35, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,37 156, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,00 524, , , ,13

5 Einspeisung von Energie durch Erzeugung mittels Klärgas in BHKW in kwh im Geschäftsjahr , , , , ,00 Einspeisung in kwh 6.000,00 Gesamteinspeisung = kw/h 4.000, , , , , , , ,00 748,00 473,00 636,00 143, Gesamtvergütung = 1.126,11 0,00 Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez gesamt Klärgas

6 Einspeisung von Energie durch Erzeugung mittels Wasserkraft in kw/h im Geschäftsjahr Gesamteinspeisung = kw/h Gesamtvergütung = , Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez gesamt

7 vermiedene Netznutzungsentgelte in Euro aus EEG-Anlagen im Geschäftsjahr 2014 MS MS/NS 0 NS

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: 10001445 Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB):

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2015

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG des Netzbetreibers EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: 10001705 Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB):

Mehr

Meldungen von Anlagenbetreibern an die Stadtwerke Neustadt an der Orla GmbH

Meldungen von Anlagenbetreibern an die Stadtwerke Neustadt an der Orla GmbH Bericht gemäß 52 Abs. 1 EEG - EEG-Einspeisungen im Jahr 2012 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Neustadt an der Orla GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001071 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1

Mehr

Bericht nach 77 Abs.1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014

Bericht nach 77 Abs.1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Bericht nach 77 Abs.1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Wedel GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000464 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Anlage 1 zum Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Anlage 1 zum Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG Anlage 1 zum Bericht 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG 16 EEG vergütete Vergütung Wasserkraft 0 0,00 Deponiegas 0 0,00 Klärgas 0 0,00 Grubengas 0 0,00 Biomasse 1.767.189 369.774,07 Geothermie 0 0,00 Windenergie Onshore

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG. EEG Einspeisungen im Jahr 2013

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG. EEG Einspeisungen im Jahr 2013 Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG Einspeisungen im Jahr 2013 Netzbetreiber (VNB): Harz Energie Netz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 1002823 Netznummer der Bundesnetzagentur: Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisung im Jahr 2013

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisung im Jahr 2013 Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisung im Jahr 2013 Netzbetreiber (VNB): Gemeindliche Werke Hengersberg Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000307 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 EEG

Bericht nach 52 Abs. 1 EEG Bericht nach 52 Abs. 1 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2013 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Stadtwerke Windsbach 10001469 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01 Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 EEG

Bericht nach 52 Abs. 1 EEG Bericht nach 52 Abs. 1 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2012 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Netznummer der Bundesnetzagentur: Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB): Stadtwerke

Mehr

Bericht von TEN Thüringer Energienetze nach 77 Abs. 1 EEG 2014

Bericht von TEN Thüringer Energienetze nach 77 Abs. 1 EEG 2014 Bericht von TEN Thüringer Energienetze nach 77 Abs. 1 EEG 214 EEG-Einspeisungen im Jahr 214 Netzbetreiber (VNB) Betriebsnummer der Bundesnetzagentur Netznummer der Bundesnetzagentur Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2008

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2008 Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 28 Netzbetreiber (VNB): Energie Waldeck-Frankenberg GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 1523 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000996 Netznummer der Bundesnetzagentur:

Mehr

Einspeisevergütungen nach Teil 3 EEG

Einspeisevergütungen nach Teil 3 EEG Einspeisevergütungen Teil 3 EEG Die folgende Tabelle gibt die von der Stadtwerke Homburg GmbH, 8 EEG abgenommenen und 16 EEG vergüteten n sowie die für diese n Maßgabe der 16 33 i.v.m. 66 EEG gezahlten

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): enercity Netzgesellschaft mbh Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10002966 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG- Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): ewag kamenz Energie und Wasserversorgung Aktiengesellschaft Kamenz Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001244 Netznummer

Mehr

Bericht gemäß 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht gemäß 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht gemäß 52 Abs. 1 Nr. 2 -Einspeisungen im Jahr 2012 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Verden GmbH (Netz) Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000286 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2013 Netzbetreiber (VNB): EWE NETZ GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001846 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2016 Netzbetreiber (VNB): enercity Netzgesellschaft mbh Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10002966 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01 Vorgelagerter

Mehr

Bericht der Stadtwerke Pfarrkirchen nach 77 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 betreffend die EEG-Einspeisung im Jahr 2015

Bericht der Stadtwerke Pfarrkirchen nach 77 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 betreffend die EEG-Einspeisung im Jahr 2015 Bericht der Stadtwerke Pfarrkirchen nach 77 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 betreffend die EEG-Einspeisung im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Pfarrkirchen Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: 10000417

Mehr

Meldung der Stadtwerke Torgau GmbH an die 50 Hertz Transmission GmbH

Meldung der Stadtwerke Torgau GmbH an die 50 Hertz Transmission GmbH Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen Verteilnetzbetreiber (VNB): Stadtwerke Torgau GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000663 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Übertragungsnetzbetreiber

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Kosten Systemstabilitätsverordnung (SysStabV) Netzbetreiber (VNB): Netze Mittelbaden GmbH & Co. KG Betriebsnummer der Bundesnetzagentur:

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2016 Netzbetreiber (VNB): Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbh Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000984 Netznummer der Bundesnetzagentur:

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): LEW Verteilnetz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001177 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 15 Abs. 2 Nr. 2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2006

Bericht nach 15 Abs. 2 Nr. 2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2006 Bericht nach 15 Abs. 2 Nr. 2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2006 Netzbetreiber (VNB) Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur 10000179 Netznummer der Bundesnetzagentur 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht gemäß 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB). EUROGATE Technical Services GmbH Senator-Borttscheller-Str. 1 27568 Bremerhaven EUROGATE Technical Services GmbH

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2015

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2015 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG EEG Einspeisung im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001697 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

vorrangig an Halle Netz Einleitung

vorrangig an Halle Netz Einleitung Bericht gemäß 777 Abs. 1 Gesetz Nach dem EEG ist der Netzbetreiber verpflichtet, Anlagen zur Erzeugung E von Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Anlagen) Der Strom wird entweder an den Netzbetreiber (1a)

Mehr

Zahlen zum EEG. Bericht nach 77 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur:

Zahlen zum EEG. Bericht nach 77 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Zahlen zum EEG Bericht nach 77 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2013 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Saarbrücken AG Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000923 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1

Mehr

WSW Netz GmbH. Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG. EEG-Einspeisungen im Jahr Vorbemerkung. 2. Grundsystematik. 3.

WSW Netz GmbH. Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG. EEG-Einspeisungen im Jahr Vorbemerkung. 2. Grundsystematik. 3. WSW Netz GmbH Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 212 Netzbetreiber (VNB): WSW Netz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 11781 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht gemäß 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht gemäß 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-Endabrechnung für das Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): EWE NETZ GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001846 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG (2014) EEG-Einspeisungen im Jahr 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG (2014) EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG (2014) EEG-en im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Viernheim Netz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001072 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Verantwortung der gesetzlichen Vertreter

Verantwortung der gesetzlichen Vertreter Prüfungsvermerk des unabhängigen Wirtschaftsprüfers über die Prüfung nach 75 Satz 1 EEG 2014 der zusammengefassten Endabrechnung 2014 eines Netzbetreibers zur Erfüllung seiner Pflichten nach 72 Abs. 1

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 Netzbetreiber: Stadtwerke Velbert GmbH Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: 10000796 Netznummer bei der Bundesnetzagentur: 1 - Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber:

Mehr

Bericht der Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG nach 52 Abs. 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2013

Bericht der Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG nach 52 Abs. 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2013 Bericht der Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG nach 52 Abs. 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2013 Netzbetreiber (bis 30.06.2014): Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG Frankfurter

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2017

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2017 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2017 EEG-Einspeisungen im Jahr 2016 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10003699 Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB): GELSENWASSER Energienetze

Mehr

Zahlen zum EEG. Bericht nach 52 Abs. 1(2) EEG. EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur:

Zahlen zum EEG. Bericht nach 52 Abs. 1(2) EEG. EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Zahlen zum EEG Bericht nach 52 Abs. 1(2) EEG EEG-Einspeisungen im Jahr 2012 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Saarbrücken AG Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000923 Netznummer der Bundesnetzagentur:

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2015

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr.2 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001836 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01 Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber

Mehr

EEG-Bericht 2015 der Stadtwerke Konstanz GmbH gem. 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

EEG-Bericht 2015 der Stadtwerke Konstanz GmbH gem. 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG EEG-Bericht 2015 der Stadtwerke Konstanz GmbH gem. 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Netzbetreiber (VBN): Stadtwerke Konstanz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001064 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerter

Mehr

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2009 der Bundesnetzagentur. Deckblatt

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2009 der Bundesnetzagentur. Deckblatt Deckblatt Erhebungsbogen der aggregierten EEG-Jahresendabrechnung für Verteilnetzbetreiber (einschließlich Übertragungsnetzbetreiber, die eine Meldung für direkt angeschlossene EEG-Anlagen abgeben) Version

Mehr

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2013 Verteilnetzbetreiber der Bundesnetzagentur

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2013 Verteilnetzbetreiber der Bundesnetzagentur Deckblatt Erhebungsbogen der aggregierten EEG-Jahresendabrechnung für Verteilnetzbetreiber (einschließlich Übertragungsnetzbetreiber, die eine Meldung für direkt angeschlossene EEG-Anlagen abgeben) Version

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG für das Jahr 2015

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG für das Jahr 2015 Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG für das Jahr 2015 EEG-Einspeisungen im Jahr 2015 Netzbetreiber (VNB): WSW Netz GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001781 Netznummer der Bundesnetzagentur: 01

Mehr

e-netz Südhessen GmbH & Co. KG nach 77 Absatz 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2014

e-netz Südhessen GmbH & Co. KG nach 77 Absatz 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2014 Bericht der e-netz Südhessen GmbH & Co. KG nach 77 Absatz 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2014 Netzbetreiber (bis 30.06.2014): Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG Frankfurter Straße 100

Mehr

SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH

SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 1 Netzbetreiber: SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur: 10001285 Netznummer bei der Bundesnetzagentur: 1 Vorgelagerte

Mehr

EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR 2013

EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR 2013 BERICHT NACH 77 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR 2013 Frankfurt am Main, 1. Oktober 2014 Seite 2 von 7 Abkürzungsverzeichnis TransnetBW TransnetBW GmbH Amprion Amprion GmbH StromNEV

Mehr

BERICHT NACH 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR Frankfurt am Main, 1. Oktober 2015

BERICHT NACH 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR Frankfurt am Main, 1. Oktober 2015 BERICHT NACH 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR 2014 Frankfurt am Main, 1. Oktober 2015 Seite 2 von 7 Abkürzungsverzeichnis TransnetBW Amprion StromNEV Syna ÜNB VNB TransnetBW GmbH Amprion

Mehr

Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Nr (e-netz Südhessen) Netznummer der Bundesnetzagentur: Nr. 1

Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Nr (e-netz Südhessen) Netznummer der Bundesnetzagentur: Nr. 1 Bericht der e-netz Südhessen GmbH & Co. KG nach 52 Absatz 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2015 Netzbetreiber: e-netz Südhessen GmbH & Co. KG Dornheimer Weg 24 D-64293 Darmstadt Sitz der Gesellschaft: Darmstadt,

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft (GGEW AG)

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft (GGEW AG) Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2015 Netzbetreiber: GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft (GGEW AG) Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000495 Netznummer der

Mehr

Bericht nach 77 EEG 2014

Bericht nach 77 EEG 2014 v Elektrizitäts-Versorgungs-Genossenschaft Perlesreut eg Bräuhausstr. 3 94157 Perlesreut www.evg-perlesreut.de Bericht nach 77 EEG 214 EEG-EINSPEISUNGEN IM JAHR 214 Telefon: 8555 46 33 13 Telefax: 8555

Mehr

Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Nr (e-netz Südhessen) Netznummer der Bundesnetzagentur: Nr. 1. Dipl.-Ing.

Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Nr (e-netz Südhessen) Netznummer der Bundesnetzagentur: Nr. 1. Dipl.-Ing. Bericht der e-netz Südhessen GmbH & Co. KG nach 52 Absatz 1, Nr. 2 EEG für das Jahr 2016 Netzbetreiber: e-netz Südhessen GmbH & Co. KG Dornheimer Weg 24 D-64293 Darmstadt Sitz der Gesellschaft: Darmstadt,

Mehr

A. Einspeisungsvergütung

A. Einspeisungsvergütung Anlage 1 Seite 1 von 6 A. Einspeisungsvergütung Die nachfolgende Tabelle gibt die von der Energieversorgung Lohr-Karlstadt und Umgebung GmbH & Co. KG, Karlstadt, (im Folgenden: Gesellschaft) nach 11 Abs.

Mehr

Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet:

Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet: a) EEG-Jahreswerte Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet: Im Rahmen des bundesweiten EEG-Ausgleichsmechanismus im Jahr 2014 nach EEG vergütete Jahresarbeit (vgl. Testat); keine Direktvermarktung:

Mehr

Zusammengefasste Endabrechnung nach 72 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe a EEG 2017 der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH für das Abrechnungsjahr 2016

Zusammengefasste Endabrechnung nach 72 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe a EEG 2017 der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH für das Abrechnungsjahr 2016 Einspeisevergütung Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns, der Stadtwerke bad Harzburg GmbH nach 11 Abs. 1 Satz 2 EEG 214 kaufmännisch abgenommenen Strommengen (Spalte "kaufmännisch abgenommene Strommenge")

Mehr

Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet:

Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet: a) EEG-Jahreswerte Angaben zu EEG-Anlagen in Ihrem Netzgebiet: Im Rahmen des bundesweiten EEG-Ausgleichsmechanismus im Jahr 2014 nach EEG vergütete Jahresarbeit (vgl. Testat); keine Direktvermarktung:

Mehr

Zusammengefasste Endabrechnung nach 72 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a EEG 2017 der Stadtwerke Mengen für das Kalenderjahr 2016

Zusammengefasste Endabrechnung nach 72 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a EEG 2017 der Stadtwerke Mengen für das Kalenderjahr 2016 Zusammengefasste Endabrechnung nach 72 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a EEG 217 der Stadtwerke Mengen für das Kalenderjahr 216 Einspeisevergütung Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns, der Stadtwerke Mengen,

Mehr

vermiedene Netzentgelte für den Zeitraum sowie EEG-Umlage für

vermiedene Netzentgelte für den Zeitraum sowie EEG-Umlage für 21.11.2016 Gesetz für den Vorrang Erneuerbaren Energien (EEG ) v. 21.07. Angabe von Einspeisevergütung, Direktvermarktung, Förderung für Flexibilität und vermiedene Netzentgelte aus regenerativer Erzeugung.

Mehr

Strommenge [kwh] [EUR] Wasserkraft ,79. Deponiegas 0 0,00. Klärgas 0 0,00. Grubengas 0 0,00. Biomasse

Strommenge [kwh] [EUR] Wasserkraft ,79. Deponiegas 0 0,00. Klärgas 0 0,00. Grubengas 0 0,00. Biomasse Anlage 2 zum Bericht gem. 77 EEG 2014 Aggregierte Daten Einspeisevergütungen Die nachfolgende Tabelle gibt die von der Stadtwerke Schweinfurt GmbH nach 11 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 kaufmännisch abgenommenen

Mehr

Bericht nach 77 I 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 I 1 Nr. 2 EEG Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns nach 11 I 2 EEG 2014 kaufmännisch abgenommenen bzw. 8 EEG abgenommenen und nach 16 EEG 2012 vergüteten Strommengen (kaufmännisch abgenommene Strommengen) sowie

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 i.v.m. 72 EEG 2014

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 i.v.m. 72 EEG 2014 Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 i.v.m. 72 EEG 2014 EEG-Einspeisung im Jahr 2014 Elektrizitätsversorgungsunternehmen: Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH Betriebsnummer der Bundesnetzagentur:

Mehr

Zahlen zum EEG. Bericht nach 77 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur:

Zahlen zum EEG. Bericht nach 77 EEG EEG-Einspeisungen im Jahr Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: Zahlen zum EEG Bericht nach 77 EEG 2014 EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 Netzbetreiber (VNB): Stadtwerke Saarbrücken AG Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10000923 Netznummer der Bundesnetzagentur: 1

Mehr

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung"

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen Netzbetreiber - Förderung Deckblatt EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung" Abrechnungszeitraum 01.01.2015 bis 31.12.2015 Abgabe verpflichtend bis zum 31.05.2016 Version 2015_2 Zur

Mehr

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung"

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen Netzbetreiber - Förderung Deckblatt EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung" Abrechnungszeitraum 01.01.2015 bis 31.12.2015 Abgabe verpflichtend bis zum 31.05.2016 Version 2015_1 Zur

Mehr

Einspeisevergütung nach Maßgabe der i.v.m 66 EEG [EUR] ,63. Prämien nach 33g und 33i EEG [EUR]

Einspeisevergütung nach Maßgabe der i.v.m 66 EEG [EUR] ,63. Prämien nach 33g und 33i EEG [EUR] 31.07.2013 Gesetz für den Vorrang Erneuerbaren Energien v. 25.10.2008 (zuletzt geändert am 17.08.2012, BGBl. I S. 1754) Angabe von Einspeisevergütung, Direktvermarktung und vermiedene Netzentgelte aus

Mehr

EEG-Mengentestat 2016 auf Basis von Prüfungsvermerken: Angaben zu Stromeinspeisemengen und Einspeisevergütungen nach EEG

EEG-Mengentestat 2016 auf Basis von Prüfungsvermerken: Angaben zu Stromeinspeisemengen und Einspeisevergütungen nach EEG EEG-Mengentestat 2016 auf Basis von Prüfungsvermerken: 28.07.2017 Angaben zu Stromeinspeisemengen und Einspeisevergütungen nach EEG EEG-Strom-Einspeisemengen nach 11 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 kaufmännisch

Mehr

Bericht nach 77 I 1 Nr. 2 EEG Berichtsjahr 2015

Bericht nach 77 I 1 Nr. 2 EEG Berichtsjahr 2015 Einspeisevergütung Die nachfolgende Tabelle gibt die von uns, der Herzo Werke GmbH, nach 11 I 2 EEG 2014 kaufmännisch abgenommene Strommengen sowie für diese Strommengen tatsächlich geleistete finanziellen

Mehr

Kaufmännisch abgenommene Strommengen. Einspeisevergütung und Selbstverbrauchsvergütung. Energieträger

Kaufmännisch abgenommene Strommengen. Einspeisevergütung und Selbstverbrauchsvergütung. Energieträger EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Einspeisevergütung Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 19 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 und 16 EEG 2012 In der ersten Spalte Kaufnännisch abgenommene

Mehr

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2009

Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2009 Bericht nach 52 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2009 EEG-Belastungsausgleich im Jahr 2010 Elektrizitätsversorgungsunternehmen: eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Betriebsnummer des Elektrizitätsversorgungsunternehmens

Mehr

Biomasse Geothermie Windenergie an Land

Biomasse Geothermie Windenergie an Land EEG-Mengentestat 2015 auf Basis von WP-Prüfungsvermerken: 29.07.2016 Angaben zu Stromeinspeisemengen und Vergütungen nach EEG EEG-Strom-Einspeisemengen nach 11 Abs. 1 Satz 2 EEG 2014 kaufmännisch abgenommene

Mehr

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Avacon AG Stand: 31.05.2016 EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Einspeisevergütung Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 19 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 In der ersten Spalte Kaufnännisch

Mehr

Bericht der SWM Versorgungs GmbH nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014

Bericht der SWM Versorgungs GmbH nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 Bericht der SWM Versorgungs GmbH nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 Stand: 01.09.2015 Bericht der SWM Versorgungs GmbH nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 EEG-Belastungsausgleich im Jahr 2014 Elektrizitätsversorgungsunternehmen:

Mehr

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Einspeisevergütung Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 19 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 In der ersten Spalte Kaufnännisch abgenommene Strommengen [kwh]

Mehr

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Einspeisevergütung Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 19 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 In der ersten Spalte Kaufnännisch abgenommene Strommengen [kwh]

Mehr

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 16 EEG In der ersten Spalte Einspeisemengen nach 16 EEG [kwh] sind ausschließlich solche Strommengen auszuweisen,

Mehr

Laufende Evaluierung der Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien. Stand 11/2014

Laufende Evaluierung der Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien. Stand 11/2014 11. Quartalsbericht Laufende Evaluierung der Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien Stand 11/2014 Monitoring 1. November 2014 Erstellt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und

Mehr

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten

EEG-Jahresmeldung Testatsdaten EEG-Jahresmeldung Testatsdaten Tabelle 1: Einspeisevergütung Angaben zur energetischen Wälzung und Vergütung nach 19 A EEG 2012 In der ersten Spalte Kaufnännisch abgenommene Strommengen [kwh] sind ausschließlich

Mehr

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2016 der Bundesnetzagentur. Einspeisevergütung nach 37 EEG an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete Vergütung

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2016 der Bundesnetzagentur. Einspeisevergütung nach 37 EEG an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete Vergütung a) Einspeisevergütung Einspeisevergütung nach 37 EEG 2014 Einspeisevergütung in Ausnahmefällen nach 38 EEG 2014 kaufmännisch abgenommende Strommenge an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete kaufmännisch

Mehr

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2016 der Bundesnetzagentur. Einspeisevergütung nach 37 EEG an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete Vergütung

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2016 der Bundesnetzagentur. Einspeisevergütung nach 37 EEG an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete Vergütung a) Einspeisevergütung Einspeisevergütung nach 37 EEG 2014 Einspeisevergütung in Ausnahmefällen nach 38 EEG 2014 kaufmännisch abgenommende Strommenge an Anlagenbetreiber tatsächlich geleistete kaufmännisch

Mehr

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung"

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen Netzbetreiber - Förderung Deckblatt EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung" Abrechnungszeitraum 01.01.2016 bis 31.12.2016 Abgabe verpflichtend bis zum 31.05.2017 Version 2016_1 Stand:

Mehr

1. Einleitung. 2. Gesetzliche Grundlagen

1. Einleitung. 2. Gesetzliche Grundlagen 1. Einleitung Gemäß 52 Abs. 1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 25. Oktober 2008 BGBl. I S. 2074 (Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG 2012), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 20. Dezember 2012

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 für das Kalenderjahr Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU): Stadtwerke Velbert GmbH

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 für das Kalenderjahr Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU): Stadtwerke Velbert GmbH Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 für das Kalenderjahr 2014 Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU): Stadtwerke Velbert GmbH Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur (BNetzA): 20002525 - Regelverantwortliche(r)

Mehr

PV Marktdaten Update Juni 2015

PV Marktdaten Update Juni 2015 PV Marktdaten Update Juni 2015 Stand 31.07.2015 Alle Angaben ohne Gewähr 1 Vorwort zur Datenerhebung Juni 2015 Monatliche Veröffentlichung der PV-Meldezahlen Die Bundesnetzagentur veröffentlicht gemäß

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG für das Kalenderjahr 2015

Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG für das Kalenderjahr 2015 Bericht nach 77 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EEG 2014 1 für das Kalenderjahr 2015 Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU): Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG - Betriebsnummer bei der Bundesnetzagentur (BNetzA):

Mehr

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung"

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen Netzbetreiber - Förderung Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2015 der Bundesnetzagentur Deckblatt EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung" Abrechnungszeitraum 01.01.2015 bis 31.12.2015

Mehr

Verpflichtende Direktvermarktung erneuerbarer Energien als richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Wettbewerb?

Verpflichtende Direktvermarktung erneuerbarer Energien als richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Wettbewerb? Verpflichtende Direktvermarktung erneuerbarer Energien als richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Wettbewerb? enreg-workshop am 29. Juni 2015, Berlin Dr. Guido Hermeier Agenda I. Entwicklung und Bedeutung

Mehr

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung"

EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen Netzbetreiber - Förderung Deckblatt EEG-Jahresmeldung an die Bundesnetzagentur Erhebungsbogen "Netzbetreiber - Förderung" Abrechnungszeitraum 01.01.2015 bis 31.12.2015 Abgabe verpflichtend bis zum 31.05.2016 Version 2015_2 Zur

Mehr

Rechtliche Probleme bei der Auslegung und Umsetzung des Direktvermarktungsmodells. Dr. Steffen Herz

Rechtliche Probleme bei der Auslegung und Umsetzung des Direktvermarktungsmodells. Dr. Steffen Herz Rechtliche Probleme bei der Auslegung und Umsetzung des Direktvermarktungsmodells Workshop zum EEG 2014 Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin 10. Dezember 2014 Dr. Steffen Herz Über uns Erneuerbare

Mehr

VBEW-Hinweis Messkonzepte und Abrechnungshinweise. Erzeugungsanlagen. Ausgabe: 10.2013

VBEW-Hinweis Messkonzepte und Abrechnungshinweise. Erzeugungsanlagen. Ausgabe: 10.2013 VBEW-Hinweis Messkonzepte und Abrechnungshinweise für Erzeugungsanlagen Ausgabe: 10.2013 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Arbeitsgruppe Messkonzepte

Mehr

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Bericht nach 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG Saalfelder Energienetze GmbH Remschützer Straße 42 07318 Saalfeld Telefon 03671 590-290 Telefax 03671 590-333 EEG-Einspeisungen im Jahr 2014 info@saalfelder-energienetze.de

Mehr

Zukunftsperspektiven von EEG und Direktvermarktung Branchenanalyse und energiepolitische Perspektiven

Zukunftsperspektiven von EEG und Direktvermarktung Branchenanalyse und energiepolitische Perspektiven BWE Bundesverband WindEnergie Zukunftsperspektiven von EEG und Direktvermarktung Branchenanalyse und energiepolitische Perspektiven Berliner Energieeffizienztage 2012 Berlin, 25.05.2012 Agenda 1. Stand

Mehr

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2014 der Bundesnetzagentur. Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG

Erhebungsbogen EEG-Jahresmeldung 2014 der Bundesnetzagentur. Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG Deckblatt Erhebungsbogen der EEG-Jahresendabrechnung für Verteilnetzbetreiber (VNB) (einschließlich Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB), die eine Meldung für direkt angeschlossene EEG-Anlagen abgeben) Version

Mehr

PV Marktdaten Update Februar 2016

PV Marktdaten Update Februar 2016 Stand 31.03.2016 Alle Angaben ohne Gewähr 1 Vorwort zur Datenerhebung Februar 2016 ➊ Monatliche Veröffentlichung der PV- Meldezahlen Die Bundesnetzagentur veröffentlicht gemäß dem Erneuerbare- Energien-

Mehr

Installierte EE-Leistung zum (vorläufig)

Installierte EE-Leistung zum (vorläufig) Installierte EE- zum 31.12.2015 (vorläufig) Die Bundesnetzagentur veröffentlicht seit 2006 jeweils zum Jahresende ausgewählte Daten zur installierten und zur Vergütung von EEG- Anlagen. Um interessierten

Mehr

Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien. (Erneuerbare-Energien-Gesetz) EEG

Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien. (Erneuerbare-Energien-Gesetz) EEG Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz) EEG 1 Historie 01. Jan. 2000 Inkrafttreten des EEG 01. Jan. 2004 Inkrafttreten des Photovoltaik- Vorschaltgesetzes zum EEG 01.Juni

Mehr

EEG in Zahlen: Vergütungen, Differenzkosten und EEG-Umlage 2000 bis 2016. (Stand: 15. Oktober 2015)

EEG in Zahlen: Vergütungen, Differenzkosten und EEG-Umlage 2000 bis 2016. (Stand: 15. Oktober 2015) EEG in Zahlen: Vergütungen, Differenzkosten und EEG-Umlage 2000 bis 2016 () Inhaltsverzeichnis EEG-Strommengen Tab. 1 Tab. 1.1 EEG-Strommengen EEG-Strommengen differenziert nach Veräußerungsform EEG-Vergütungs-

Mehr

Kundennummer: Bitte vollständig ausfüllen!

Kundennummer: Bitte vollständig ausfüllen! Erklärung zur Ermittlung der Förderfähigkeit und Vergütungseinstufung von Photovoltaikanlagen kleiner 7,69 kwp nach dem EEG 2014 (Inbetriebnahme ab 01.08.2014) Kundennummer: Bitte vollständig ausfüllen!

Mehr

Ökostrom von nebenan Direktvermarktung fluktuierender erneuerbarer Energien. GSL - Innovationskonferenz, 2. Juli 2014 Dr. Thomas E.

Ökostrom von nebenan Direktvermarktung fluktuierender erneuerbarer Energien. GSL - Innovationskonferenz, 2. Juli 2014 Dr. Thomas E. Ökostrom von nebenan Direktvermarktung fluktuierender erneuerbarer Energien GSL - Innovationskonferenz, 2. Juli 2014 Dr. Thomas E. Banning Unsere Vision: der Wandel hin zu einer dezentralen Energieversorgung

Mehr

Hinweise zur Registrierungspflicht gemäß 6 Anlagenregisterverordnung (AnlRegV) Im März 2015. Guten Tag,

Hinweise zur Registrierungspflicht gemäß 6 Anlagenregisterverordnung (AnlRegV) Im März 2015. Guten Tag, EWE NETZ GmbH Postfach 25 01 26015 Oldenburg Sie erreichen uns: * EWE NETZ GmbH Cloppenburger Straße 302 26133 Oldenburg ' Tel. 0800-393 6389 Fax 0441-4808 1195 @ info@ewe-netz.de www.ewe-netz.de Kundennummer:

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1. Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.2015 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2014 Bundesverband Solarwirtschaft

Mehr

Datenmeldung nach 72 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 Summenübersicht

Datenmeldung nach 72 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 Summenübersicht Datenmeldung nach 72 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2014 Summenübersicht Monat: Dezember Jahr: 2016 Absender: LEW Verteilnetz GmbH Schaezlerstraße 3 86150 Augsburg Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001177 Netz-Nummer:

Mehr

Systemstabilität und Einspeisemanagement im Focus der Energiewende (Teil 1)

Systemstabilität und Einspeisemanagement im Focus der Energiewende (Teil 1) Systemstabilität und Einspeisemanagement im Focus der Energiewende (Teil 1) Bauernscheune in 99310 Bösleben-Wüllersleben, Ettischlebener Weg 19, 01.07.2014 Per März 2014 sind 1,8 GW grüne Leistung an das

Mehr

BDEW. Informationen zur Systematik der EEG-Umlage und ihre Entwicklung. BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v.

BDEW. Informationen zur Systematik der EEG-Umlage und ihre Entwicklung.  BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. BDEW Informationen zur Systematik der EEG-Umlage und ihre Entwicklung Oktober 2014 www.bdew.de Einflussfaktor EEG-Umlage: Einspeisevergütung Wälzungsmechanismus nach Ausgleichsmechanismusverordnung gilt

Mehr