FACTORING FÜR BLECHBE- & VERARBEITUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FACTORING FÜR BLECHBE- & VERARBEITUNG"

Transkript

1 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR BLECHBE- & Spezialausgabe 2015 VERARBEITUNG AUSGABE 1 / 2015

2 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Die Produktvielfalt am Markt steigt immer weiter an. Herstellungsprozesse müssen optimiert werden damit Unternehmen am Markt mithalten können. Für blechbearbeitende Betriebe ist es heute wichtiger denn je in effiziente Technologien, ausgebaute Prozessstrukturen und angepasste Systeme zu investieren. CASH IS KING Das erfordert eine genaue Planung, damit die Liquidität stets gesichert ist und es nicht zu Rückschlägen kommt. Insbesondere für Mittelständler können lange Zahlungsziele oder gar ein Forderungsausfall gravierende Folgen haben. Wird eine Rechnung vom Auftraggeber zu spät oder gar nicht beglichen, kann das schnell die Existenz gefährden. Neben einem potentiellen Forderungsausfall kommen zudem noch die Vorfinanzierungsfunktion bei eingeräumten Zahlungszielen sowie möglicherweise das nervige Mahnwesen hinzu. Im Folgenden finden Sie 9 Tipps, wie sich die Risiken minimieren lassen. 1. PRÜFEN VON UNTERNEHMENSDATEN UND VERTRETUNGSBERECHTIGUNG Liquidität ist für mittelständische Unternehmen ein wichtiges Thema. Denn das Geld kommt unregelmäßig, viele der täglichen Ausgaben bleiben jedoch konstant. Der Unternehmer geht in der Regel in Vorleistung, ehe der Auftraggeber seine Leistungbezahlt. Von den Einnahmen sind zudem Steuern abzuführen und fortlaufende Kosten zu begleichen. So etwa für Miete, Personal, Versicherungen, etc. Zur Überprüfung von Daten über ein Unternehmen lohnt ein kostenloser Blick ins Handelsregister: Dort ist zum Beispiel die Eröffnung eines möglichen Insolvenzverfahrens vermerkt, aber auch Informationen, wer das Unternehmen bei Geschäften rechtswirksam vertreten darf. Angaben zur Geschäftsführung finden sich zudem auf der Internetseite eines Unternehmens. langjährigen Vertragspartnern achten Sie auf weiche Anzeichen, die auf mögliche Zahlungsschwierigkeiten Ihres Auftraggebers hinweisen können. Das kann zum Beispiel ein verändertes Zahlungs- oder Auftragsvergabe-Verhalten sein. 2. DAS ZAHLUNGSVERHALTEN IM BLICK BEHALTEN Gerade bei neuen Auftraggebern kann es schwer fallen, das Zahlungsverhalten einzuschätzen. Bei Neukunden scheuen Sie nicht davor zurück, auf frei zugängliche Informationen zur Bonität zuzugreifen. Dazu kann unter Umständen der Außenauftritt, beispielsweise eine möglichst professionelle Internetpräsenz, gehören. Vielleicht hat auch ein Kollege bereits mit diesem Auftraggeber erste Erfahrungen gesammelt. Bei 3. GEWÄHREN VON ZAHLUNGSZIELEN Die vertragliche Ausgestaltung der Zahlungsbedingungen ist von mehreren Faktoren abhängig. Beachten Sie hier Informationen zur Kreditwürdigkeit, aber auch die Intensität der Geschäftsbeziehung, den Auftragswert, -umfang und die Auftragsdauer sowie Ihre eigenen Lieferkonditionen und die Kapitalausstattung. In der Regel sollten Zahlungsziele zwischen 30 und 60 Tagen nicht überschritten werden. Denken Sie daran, dass Sie nicht die Hausbank Ihres Auftraggebers sind.

3 3 6. ÜBERWACHUNG DER ZAHLUNGSEINGÄNGE bestreitet, bleibt der Weg eines Klageverfahrens. 4. VERTRAGSWERK MIT EINDEUTIGEN INHALTEN Halten Sie im Vertrag die genaue Bezeichnung der Erbringung der Leistung fest. Definieren Sie Leistungsvolumen, Spezifikation der Leistung und Gewährleistungsfristen und nehmen Sie vor allem detaillierte Zahlungsmodalitäten mit Fristen sowie Zahlungsweisen auf. 5. SCHNELLE RECHNUNGSLEGUNG Stellen Sie zeitnah die Rechnung, sobald die vereinbarte Leistung erbracht und die Abnahme erfolgt ist. Achten Sie dabei auf eine genaue und vollständige Aufzählung der erbrachten Leistungen und berechnen Sie die vereinbarten Preise. Die Forderung muss prüffähig sein, denn jeder Fehler kann gegebenenfalls dazu genutzt werden, die Zahlung aufzuschieben oder ganz zu verweigern. Überwachen Sie fortlaufend Ihre Zahlungseingänge und stellen Sie so zeitnah einen möglichen Zahlungsverzug fest. 7. DURCHFÜHREN EINES KONSEQUENTEN MAHNWESENS Bei Überschreitung von Zahlungszielen sollten Sie konsequent mahnen. Achten Sie dabei auf Formulierung und Ton. Lehnen Sie bei Zahlungsverzug Vertröstungen ab und setzen Sie Fristen. 8. EINTREIBEN MIT EXTERNER HILFE Bevor Sie die Beitreibung der Forderung einleiten, sollten Sie die Bonität des Schuldners erneut prüfen. Dieser trägt zwar die Kosten für die Beitreibung, jedoch nur, wenn er auch tatsächlich bezahlen kann. Zudem sind die Kosten von Ihnen als Gläubiger vorzufinanzieren. Nutzen Sie für die Eintreibung externe Hilfe, zum Beispiel durch einen Rechtsanwalt oder ein Inkassobüro. 9. FORDERUNGEN DURCHSETZEN Zahlt Ihr Schuldner trotz aller Vorsorgemaßnahmen Ihre Forderung nicht, können Sie diese mit einer Zwangsvollstreckung durchsetzen. Voraussetzung ist ein Vollstreckungstitel, den Sie im Gerichtsverfahren oder auch durch eine außergerichtliche Einigung erzielen können. Wenn Ihr Schuldner die Berechtigung der Forderung DIE HERAUSFORDERUNG Jeder Mittelständler sollte um seine Liquiditätsplanung bemüht sein. Dabei gilt es, eine Vielzahl möglicher Fallstricke zu beachten. Wir von Elbe- Factoring haben uns daher zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen zu unterstützen. So können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren. Wir kümmern uns um Ihren Finanzfluss. Als lizenziertes Finanzdienstleistungsinstitut steht Ihnen ein seriöser und langfristig am Markt tätiger Partner zur Seite. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Stefan Kempf, Matthias Bommer Geschäftsführung Elbe-Finanzgruppe GmbH Telefon DIE LÖSUNG DAS RUNDUM-SORGLOS-PAKET FACTORING Mit Factoring steht Ihnen eine Finanzierungsmöglichkeit zur schnellen Liquidität zur Verfügung. Die Umsetzung erfolgt schnell und einfach. Der Vertrag umfasst nur wenige Seiten. Die Servicegebühren liegen im Skontobereich pro Rechnung. Wir bieten mit der Rechnungsfinanzierung neben schneller Liquidität auch Sicherheit und zeitliche Entlastung. Mahnwesen und Schutz gegen Forderungsausfall sind ebenfalls in unserem Rundum-Sorglos- Paket enthalten. Mit jeder Rechnung, die wir vorfinanzieren, erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden Ihr Geld. VORTEILE AUF EINEN BLICK: sofortige Liquidität Ausfallschutz der Forderungen integriertes Mahnwesen persönlicher Kundenservice

4 4 ABLAUF & VORTEILE FACTORING 1 Erbringung, Leistung & Rechnungsstellung 2 Rechnungskopie & Verkauf der Rechung 3 Bonitätsprüfung 4 Auszahlung binnen 48 Stunden 5 Bezahlung der Rechnung Factoring ist die Finanzierung von Forderungen. Unternehmen verkaufen fortlaufend ihre Rechnungen an ein Factoringunternehmen und erhalten dafür sofort Liquidität. Bei der klassischen Variante des Full-Service-Factoring sind die Forderungen zudem gegen Ausfall versichert und die Factoring-Gesellschaft übernimmt das Forderungsmanagement. Factoringkunden haben mit der Finanzierung, dem Ausfallschutz und dem ausgelagerten Debitorenmanagement drei Leistungsbausteine in einer Dienstleistung. Das oft zeitaufwändige Mahnwesen wird beim Factoring professionell betreut und der Unternehmer kann sich stärker auf andere Kernaufgaben konzentrieren. FINANZIERUNGSFUNKTION Factoringkunden verbessern durch den Verkauf der Forderungen fortlaufend die Liquidität, minimieren Außenstände und müssen nicht warten, bis ein Debitor ausstehende Rechnungen begleicht. Der Factor begleicht die Rechnungen sofort und innerhalb von zwei Werktagen sind in der Regel rund 80 Prozent der Forderungssumme auf dem Konto. Der restliche Betrag ist beim Factoring ein Sicherheitseinbehalt für den Fall, dass der Debitor die Rechnung kürzt und wird ausgezahlt, wenn die Rechnungssumme durch den Debitor bezahlt wird. Factoring passt sich als flexibles Instrument zur Finanzierung von Wachstum automatisch den Umsätzen im Unternehmen an und das ganz ohne zusätzliche Sicherheiten. DELKREDEREFUNKTION Zusätzlich zur Finanzierung der Forderungen übernimmt das Factoringunternehmen auch das Ausfallrisiko der Rechnungen (echtes Factoring). Durch den Abschluss einer Warenkreditversicherung wird das Ausfallrisiko im Hinblick auf den jeweiligen Debitor abgesichert. Es wird ein Ankauflimit vergeben, bis zu dessen Höhe der mögliche Forderungsausfall durch eine Warenkreditversicherung abgedeckt ist. Mögliche Zahlungsausfälle sind so versichert, die Gefahr einer Existenzgefährdung für das Unternehmen durch einen oder mehrere Rechnungsausfälle wird dank Factoring gemindert. AUSLAGERUNG FORDERUNGSMANAGEMENT Die Auslagerung des Forderungsmanagements ist ein weiterer Nutzen beim Einsatz von Factoring. Die innerbetrieblichen Fixkosten lassen sich meist senken und es wird ein professionelles Debitorenmanagement mit einem festgelegten Mahnwesen sichergestellt. Der Factorverbucht sämtliche Ausgangsrechnungen und stellt eine taggenaue Debitorenbuchhaltung zur Verfügung. Wie Kunden gemahnt werden sollen, stimmt das Factoringunternehmen jeweils im Vorfeld ab.

5 5 UNSERE FACTORING LÖSUNGEN Full Service Factoring Rundum-Sorglos-Paket, bestehend aus Finanzierung, Ausfallschutz und Mahnwesen. Ausschnittsfactoring Forderungsverkauf mit Flexibilität und der Möglichkeit, nur einen Teil seiner Forderungen zu verkaufen. Einzelfactoring Punktgenaue Liquiditätssteuerung mit der Finanzierung von lediglich einem einzigen Debitor. Factoring im Projektgeschäft Risikomanagement auf höchstem Niveau mit der Abbildung von Anzahlungen sowie Begleitung mehrerer Stufen in der Abrechnung. Turnaround Factoring Bei Neustart nach einer Insolvenz. Bietet sofortigen Liquiditätszufluss und Schutz vor Forderungsausfällen. Online Factoring Bietet schnelle Liquidität über den Zugang zu unserem Online-Factoring- Portal. Factoringstart Schnelligkeit ist unser Motto Wir sind als eine der schnellsten Factoringgesellschaften bekannt. Geschwindigkeit ist unser Gradmesser, denn das Freisetzen von Liquidität für unseren Kunden bedeutet schnelle Umsetzung durch uns. Mit unserem regionalen Direktvertrieb sind wir bereits am nächsten Tag vor Ort. Gemeinsam erfolgt die Analyse, inwieweit der Einsatz von Factoring darstellbar und sinnvoll ist. Die Gebührenkalkulation erfolgt direkt vor Ort. Der Kunde erteilt uns den Prüfungsauftrag und stellt entsprechende Unterlagen zur Verfügung. Aufgrund flacher Hierarchieebenen erfolgen Entscheidungen kurzfristig. Bei positivem Votum erfolgt umgehend die gemeinsame Umsetzung. So vergehen nur wenige Tage bis zur Finanzierung. Zielgruppen Elbe-Factoring ist bundesweit tätig und auf Unternehmen mit Jahresumsätzen von bis zu 10 Millionen Euro fokussiert. Zu den klassischen Branchen zählen Spedition und Logistik, verarbeitendes Gewerbe, Handel sowie Dienstleistung. Factoring Lösungen Elbe-Factoring bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und maßgeschneiderten Lösungen. Schnelle Umsetzung, kurze Entscheidungswege und faire Konditionen runden das Angebot von Elbe-Factoring ab.

6 6 Elbe Finanzgruppe - ein Höchstmaß an Seriosität & Qualität. PRAXISBEISPIEL FACTORING Bei unserem Factoring Kunden handelt es sich um ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen. Die Firma ist seit vielen Jahr am Markt tätig. Zu den Auftraggebern zählen namhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die Auftragslage war gut, doch einige Kunden verlängerten plötzlich die Zahlungsziele auf teilweise über 60 Tage. Die Hausbank wollte bestehende Kontokorrentkredite aufgrund fehlender zusätzlicher Sicherheiten nicht weiter erhöhen. Der Kunde stieß damit an seine finanziellen Grenzen. Bestehende Kostenblöcke wie Personal sind jedoch pünktlich zu begleichen. Mit Factoring die Liquidität sichern Über den Steuerberater wurde die Finanzierung über Factoring angesprochen und der Kontakt zur Elbe-Factoring hergestellt. Der Vorteil von Factoring besteht insbesondere darin, dass keine Sicherheiten vom Unternehmer zu erbringen sind. laufenden Verkauf der Forderungen zusätzliche Liquidität geschaffen werden. Die tägliche Arbeit mit Factoring Nach Abschluss des Factoring Vertrages begann das Unternehmen umgehend mit den Vorbereitungen. Der Kunde hatte nach nur einer Woche die erste Bevorschussung auf die aktuellen Forderungen über das Factoring Konto gutgeschrieben. Er erzielte somit einen sofortigen Liquiditätsschub. Seitdem erfolgt die Rechnungsstellung täglich an die Auftraggeber. Parallel erhält Elbe-Factoring die Belege zur Verarbeitung. Innerhalb von zwei Arbeitstagen sind so 80 Prozent der Brutto-Rechnungssumme über das Factoring Konto gutgeschrieben. Für die Debitoren ändert sich so gut wie nichts, denn sie überweisen den Betrag einfach an eine andere Kontonummer. Diese ist auf der Rechnung vermerkt und legt das Factoring jedem Kunden gegenüber offen. Die zehn Hauptdebitoren machten rund 75 Prozent des Umsatzes aus. Es konnte somit durch den fortfälle ein entscheidender Grund für den Einsatz von Factoring. So wird vor Ankauf einer Forderung der jeweilige Debitor auf seine Bonität geprüft. Damit ist gewährleistet, dass der Kunde nur über starke Kunden verfügt, mit denen er zusammenarbeitet. Darüber hinaus übernimmt Elbe-Factoring in enger Abstimmung mit dem Unternehmen das Mahnwesen. So erfolgt eine deutliche Entlastung des Kunden mittels Factoring in seiner täglichen Arbeit. Neben der Sicherstellung der Liquidität sind die mittlerweile gegen Null laufenden Forderungsaus-

7 7 UNSERE FINANZIERUNGSPRODUKTE Factoring ist die Finanzierung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen. Der Kunde verkauft fortlaufend seine Rechnungen an Elbe-Factoring und erhält dafür sofortige Liquidität. Hierbei werden mit der Finanzierung, der Versicherung von Forderungsausfällen und dem Debitorenmanagement alle Aspekte des Full-Service Factorings vereint. Mit Finetrading finanziert der Kunde bedarfsgerecht die Vorlaufzeiten für seine Aufträge und Projekte. Finetrading ist ein Dreiecksgeschäft, bei dem Elbe Finetrading als eine Art Zwischenhändler agiert. Im Auftrag des Kunden erfolgt die Warenbestellung beim Lieferanten. Elbe Finetrading begleicht die Rechnung sofort und räumt seinem Kunden ein flexibles Zahlungsziel von bis zu 90 Tagen ein. Leasing ist die Alternative zur Finanzierung durch Eigenkapital und schont die Kreditlinie bei der Hausbank. Maßgeschneiderte Lösungen für mehr Liquidität sichern dem Kunden größtmöglichen Handlungsspielraum. Mit Absatzfinanzierung seinem Kunden die Kaufentscheidung erleichtern, indem man seinem Produktangebot gleich die passende Finanzierung mit anbietet. Unternehmensdaten EUR MILLIONEN FINANZIERUNGSANFRAGEN VERARBEITETE RECHNUNGEN FINANZIERUNGSVOLUMEN

8 8 Die freiberufliche Pflegekraft Herausgeber Elbe-Finanzgruppe GmbH Karcherallee Dresden Telefon

FACTORING FÜR SOFTWARE-

FACTORING FÜR SOFTWARE- 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR SOFTWARE- Spezialausgabe 2015 UNTERNEHMEN AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Im Softwarebereich entwickeln sich die Trends Cloud

Mehr

8 TIPPS GEGEN FORDERUNGS-

8 TIPPS GEGEN FORDERUNGS- 1 WHITEPAPER 8 TIPPS GEGEN FORDERUNGS- Spezialausgabe 2015 AUSFALL AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN SO SCHÜTZEN SIE SICH GEGEN FORDERUNGSAUSFALL Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen sinkt.

Mehr

FACTORING FÜR SCHWERGUT-

FACTORING FÜR SCHWERGUT- 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR SCHWERGUT- Spezialausgabe 2015 TRANSPORTE AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Logistiker profitieren von der guten wirtschaftlichen

Mehr

FACTORING IN DER FLEISCH- & WURSTWARENVER- ARBEITUNG

FACTORING IN DER FLEISCH- & WURSTWARENVER- ARBEITUNG 1 WHITEPAPER FACTORING IN DER FLEISCH- & Spezialausgabe 2015 WURSTWARENVER- ARBEITUNG AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Seit rund zehn Jahren liegt der Fleischkonsum

Mehr

FACTORING IM CONSULTING

FACTORING IM CONSULTING 1 WHITEPAPER FACTORING IM CONSULTING Spezialausgabe 2015 AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Unter Consulting wird eine beratende Funktion verstanden, mit der

Mehr

INNOVATIVE FINANZIERUNGS-

INNOVATIVE FINANZIERUNGS- 1 WHITEPAPER INNOVATIVE FINANZIERUNGS- Spezialausgabe 2015 MODELLE 2 FINANZIERUNG MAL ANDERS - INNOVATIVE FINANZIERUNGSMODELLE FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN EINE WELT JENSEITS DES KONTOKORRENTKREDITS

Mehr

FACTORING FÜR DAS GEBÄUDE-

FACTORING FÜR DAS GEBÄUDE- 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR DAS GEBÄUDE- Spezialausgabe 2015 MANAGEMENT AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Jeder 100. Arbeitnehmer in Deutschland arbeitet im

Mehr

FACTORING IN DER RECYCLING-

FACTORING IN DER RECYCLING- 1 WHITEPAPER FACTORING IN DER RECYCLING- Spezialausgabe 2015 BRANCHE AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Verschiedene Abfallprodukte wie Papier, Plastik, Textilien,

Mehr

DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48 STUNDEN DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN

DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48 STUNDEN DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48 STUNDEN DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN 2 01 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN Liquidität ist auch für Freiberufler ein wichtiges Thema. Sie

Mehr

WHITEPAPER FACTORING FÜR VERMITT- LUNGSAGENTUREN. Spezialausgabe 2015 AUSGABE 1 / 2015

WHITEPAPER FACTORING FÜR VERMITT- LUNGSAGENTUREN. Spezialausgabe 2015 AUSGABE 1 / 2015 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR VERMITT- Spezialausgabe 2015 LUNGSAGENTUREN AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Gerade in sozialen oder kreativen Branchen mit einer

Mehr

DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48H DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN AUSGABE 1 / 2015

DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48H DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN AUSGABE 1 / 2015 1 DER FREIBERUFLER FINANZPLANUNG FÜR FREIBERUFLER ZAHLUNGSZIEL: 48H DIESE APP BEZAHLT IHRE RECHNUNGEN AUSGABE 1 / 2015 2 3 möglicher Fallstricke zu beachten. Wir von Elbe- Factoring haben uns daher mit

Mehr

FINANZIERUNGEN FÜR IHR IT-UNTERNEHMEN

FINANZIERUNGEN FÜR IHR IT-UNTERNEHMEN WHITEPAPER FINANZIERUNGEN FÜR IHR Spezialausgabe 2015 IT-UNTERNEHMEN AUSGABE 1 / 2015 1 FINANZIERUNGEN FÜR IHR IT-UNTERNEHMEN WIR ZEIGEN IHNEN SECHS VERSCHIEDENE WEGE AUF, WIE SIE IHR IT-UNTERNEHMEN ERFOLGREICH

Mehr

FACTORING IM WERBEMITTEL-

FACTORING IM WERBEMITTEL- 1 WHITEPAPER FACTORING IM WERBEMITTEL- Spezialausgabe 2015 HANDEL AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Jeder besitzt heutzutage Werbeartikel. Sind Sie gut gemacht,

Mehr

ERFOLGSGESCHICHTE FACTORING CASH IS KING - SO GEHT FACTORING KUNDENREFERENZEN VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT

ERFOLGSGESCHICHTE FACTORING CASH IS KING - SO GEHT FACTORING KUNDENREFERENZEN VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT 1 ERFOLGSGESCHICHTE FACTORING CASH IS KING - SO GEHT FACTORING KUNDENREFERENZEN VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT 2 CASH IS KING - ERFOLGSGESCHICHTE FACTORING FACTORING ALS STRATEGISCHER BAUSTEIN IM FINANZIERUNGSMIX

Mehr

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring B FACTORING . 119 1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein Factoringinstitut.

Mehr

Medical Factoring. Factoring für Pharmazie und Medizin. Medical Factoring

Medical Factoring. Factoring für Pharmazie und Medizin. Medical Factoring MF Medical Factoring Medical Factoring So geht Factoring Sofortige Liquidität 100%iger Schutz vor Forderungsausfällen Kompetentes Debitorenmanagement Ständige Bonitätskontrolle Medical Factoring So geht

Mehr

Finanzielle Freiräume gewinnen

Finanzielle Freiräume gewinnen Abrechnung Finanzielle Freiräume gewinnen Abrechnung mit Finanzierungsfunktion für Werkstätten DEUTSCHE SACHVERSTÄNDIGEN ABRECHNUNG Ein Dienst der opta data Gruppe Weniger Aufwand, schnellere Auszahlung

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Flexibilität im Geschäftsleben. Wollen Sie Ihre offenen Forderungen sofort in Liquidität verwandeln?

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Ihr starker Mittelstandspartner. Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe

Ihr starker Mittelstandspartner. Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr starker Mittelstandspartner Die Entwicklung bestätigt uns Bilanzsumme Neugeschäft Leasing 2014 1.803 Mio. 742 Mio. 2013 1.675 Mio. 653 Mio. 2012 1.232 Mio. 572 Mio. 2011 1.126 Mio. 516 Mio. Volumen

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum.

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Forderungsfinanzierung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Sofortige Liquidität 100%ige Sicherheit Kompetenter Service Für Unternehmen mit

Mehr

Forderungen zeitgemäß managen

Forderungen zeitgemäß managen Forderungen zeitgemäß managen Wie schreiben Sie eigentlich Sicherheit, Liquidität, Spielraum, Wachstum und Partner? Wir schreiben es Als erfolgreiches Unternehmen arbeiten Sie ständig daran, Ihre Handlungsmöglichkeiten

Mehr

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN FACTORING AUF SCHWEDISCH LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN Selektives Factoring die neue Lösung mit der Sie gezielt, schnell und einfach an Ihr Geld kommen. www.parkerhouse.de ERFAHRUNG UND SICHERHEIT Parkerhouse

Mehr

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Inhaltsverzeichnis 1) Factoring 2) Warenkreditversicherung 3) Wareneinkaufsfinanzierung 4) Forderungsmanagement,

Mehr

DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation

DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation 30. März 2007 30. März 2007 Bearbeiter, Stand DATEV Key Hans Account Peter Management Best 1 Deutscher Factoring-Markt im Vergleich Factoring

Mehr

Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG

Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG 1 ÜBER UNS Crefo Factoring-Gruppe / Crefo Factoring Rhein-Main Unternehmen der Creditreform-Gruppe 15 Gesellschaften bundesweit nach dem Regionalprinzip Gebiet

Mehr

Schutz vor Forderungsausfall

Schutz vor Forderungsausfall Euler Hermes Deutschland AG Schutz vor Forderungsausfall Kurzinformation zur Investitionsgüter - kreditversicherung Für die Lieferung von Investitionsgütern Kreditversicherung Große Lieferungen brauchen

Mehr

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring die unternehmerische Freiräume schafft Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring Diese moderne Finanz-Dienst-Leistung der VR FACTOREM orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen

Mehr

Für unsere HRP Kooperationspartner

Für unsere HRP Kooperationspartner 1 Für unsere HRP Kooperationspartner Wachstum finanzieren Alternativen zur Bank Wareneinkaufsfinanzierung Das Konzept Die Wareneinkaufsfinanzierung bietet eine dauerhafte Alternative zu den bestehenden

Mehr

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING Die sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch internationale Regulierungsmaßnahmen (Basel III) und bankinterne Ratingverfahren haben Auswirkungen

Mehr

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit G V H Versicherungsmakler-Holding GmbH Factoring = Liquidität und Sicherheit Factoring ein wichtiger Baustein Ihrer Finanzierung Allein in Deutschland lag der durch Factoring finanzierte Umsatz in 2014

Mehr

Finanzierungsalternative Factoring

Finanzierungsalternative Factoring Finanzdienstleistung Finanzierungsalternative Factoring von Laszlo Seliger 'Es gibt keine Kreditklemme!', heißt es. Doch so manch ein Unternehmer mag vor dem Hintergrund seiner aktuellen Erfahrungen dieser

Mehr

InhouseFactoring. Liquiditäts- und Sicherheitsvorteile bei direktem Kundenkontakt. Unser Produkt für

InhouseFactoring. Liquiditäts- und Sicherheitsvorteile bei direktem Kundenkontakt. Unser Produkt für InhouseFactoring Sie haben ein erfolgreich operierendes Unternehmen und verfügen über eine professionelle, EDV-gestützte Debitorenbuchhaltung. Zudem liegt Ihnen der direkte Kundenkontakt am Herzen, wenn

Mehr

Hinweisblatt Optimales Forderungsmanagement

Hinweisblatt Optimales Forderungsmanagement Hinweisblatt Optimales Forderungsmanagement Zehn Tipps für Online-Händler Viele Online-Händler räumen ihren Kunden Zahlungsziele ein, indem sie den Kauf auf Rechnung anbieten. Damit wird der Online-Händler

Mehr

Factoringlösungen und Finanzierungsberatung. Ein Unternehmen der ETL-Gruppe

Factoringlösungen und Finanzierungsberatung. Ein Unternehmen der ETL-Gruppe Factoringlösungen und Finanzierungsberatung Ein Unternehmen der ETL-Gruppe Inhalt 3 Die ETL-Gruppe Regional verbunden, global vernetzt 4 anteeo finance AG Der Finanzierungsexperte der ETL-Gruppe 5 Unsere

Mehr

FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument

FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument Germania Factoring AG Vorstand: Pia Sauer-Roch 01326 Dresden, Kretschmerstr. 13 // 39114 Magdeburg, Karl-Schurz-Str. 1 Telefon:

Mehr

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie ABCFINANCE TEXTIL-SOLUTIONS Die attraktive Finanzierungsalternative für Ihr Unternehmen Sie setzen ständig neue Trends.

Mehr

Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement

Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement Forderungsmanagement Wie komme ich an mein Geld? Thomas Klinge 08. April 2008 1 Agenda Factoring-Markt Entwicklung in Deutschland Crefo Factoring

Mehr

Finanzierung für Schweizer KMUs

Finanzierung für Schweizer KMUs Finanzierung für Schweizer KMUs 2015 Index I. Was ist Factoring II. III. Wer ist KMU Factoring AG Kontakt Was ist Factoring? Wie funk

Mehr

Unternehmensfinanzierung - Factoring

Unternehmensfinanzierung - Factoring Unternehmensfinanzierung - Factoring Vor dem Hintergrund der sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch Basel II und Rating gewinnen die Alternativen zur Fremdkapitalversorgung

Mehr

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Full-ServiceFactoring Als Unternehmer möchten Sie Ihren Kunden stets Top-Produkte und besten Service bieten. Ihre Energie wollen Sie auf Ihre Kernaufgaben

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

FACTORING LIQUIDITÄT IN 48 STUNDEN

FACTORING LIQUIDITÄT IN 48 STUNDEN FACTORING LIQUIDITÄT IN 48 STUNDEN 1 INHALT 1 Factoring Liquidität für den Mittelstand 4 1.1 Aktuelles über Factoring 5 1.2 Funktionsweise Factoring 7 1.3 Arten von Factoring 8 1.4 Sonderformen von Factoring

Mehr

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Inhalte 1. Die S-Factoring GmbH 2. Leistungsspektrum Vorstellung S-Factoring 31.07.2014 Seite 2 Die S-Factoring GmbH Kurzvorstellung

Mehr

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS Über 50 Jahre R+V-Kreditversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechts - schutzdeckung macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache.

Mehr

abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau

abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe abcfinance dental-solutions: für Liquidität in jeder Situation Ihr Labor ist

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank Supply-Chain-Finanzierung Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank 09.01.14 Autor / Redakteur: Otto Johannsen / Claudia Otto Der klassische Bankkredit ist des Mittelstands liebstes Finanzierungsinstrument

Mehr

mofact Factoringpartner

mofact Factoringpartner Stilles Factoring Die Finanzierungsalternative zur Liquiditätsbeschaffung im Handwerk, Handel und Gewerbe Kennen Sie folgende Probleme? Viele Kunden zahlen erst nach 20,30,40 Tagen oder noch später? Sie

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr Garant für Liquidität Ihre Vorteile Liquiditätsspielräume geben Ihnen Sicherheit. Und schaffen Wettbewerbsvorteile. Kurzfristige Kreditmittel Ihrer Hausbank stellen

Mehr

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechtsschutzfunktion macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache. Risiko Forderungsausfall: So sichern

Mehr

FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer

FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer Herzlich Willkommen zur Kurz-Präsentation des FGM Factoring Leistungsspektrums. FGM Finanzierungsgruppe Mittelstand Abt-Anno-Straße 13 59909 Bestwig Fon:

Mehr

Wer wachsen will, braucht Factoring.

Wer wachsen will, braucht Factoring. Wer wachsen will, braucht Factoring. WAS SIE SCHON IMMER ÜBER FACTORING WISSEN SOLLTEN. S 04 05 EKF und das Prinzip Factoring S 06 07 Vorteile dank Factoring S 08 09 Arten-Vielfalt Factoring S 10 11 Unsere

Mehr

Moderne Finanzierungsstrategien

Moderne Finanzierungsstrategien Moderne Finanzierungsstrategien im Außenhandel Christian Solfronk Geschäftsführer, Balth. Papp Internationale Lebensmittellogistik KG Grit Becker Leiterin der Zweigniederlassung Stuttgart, Coface Kreditversicherung

Mehr

Finanzieren mit Factoring. Maßgeschneidert für den Mittelstand. Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH

Finanzieren mit Factoring. Maßgeschneidert für den Mittelstand. Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH Finanzieren mit Factoring Maßgeschneidert für den Mittelstand Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH Die kommenden Eigenkapitalrichtlinien für Banken werfen lange Schatten voraus: Viele

Mehr

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Grenzen überschreiten! TeamFaktor NW und Sie Ein starkes Team für mehr Liquidität

Mehr

Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu?

Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu? Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu? Für: IHK Magdeburg Jens-Christian Eberhardt Magdeburg, 23. Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Referent und Dresdner Factoring

Mehr

Schutz vor Forderungsausfall

Schutz vor Forderungsausfall Euler Hermes Deutschland Schutz vor Forderungsausfall Kurzinformation zur Kreditversicherung für größere Unternehmen EH Corporate Advantage Kreditversicherung Es geht um viel Geld. Und um die Zukunft Ihres

Mehr

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten.

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. 1 Für Sie gelesen... Factoring Übersicht Begriffe Unterlagen Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. Eingereichte und angekaufte Rechnungsbeträge werden innerhalb einer

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Leistung erbracht wo bleibt mein Geld? von Thomas Rohe Marketing-Club Dresden Quelle: capitalsolutionsindia.com Gliederung 1. Wirtschaftliche

Mehr

Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand

Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand Dirk Michel, Regionalleiter der VR FACTOREM GmbH Romano Sgodda, Gebietsleiter der VR FACTOREM GmbH Idar-Oberstein, 20. April 2010 Das erwartet Sie Vorstellung

Mehr

liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen.

liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen. liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen. Wir sorgen für finanziellen freiraum. Schepers & Partner ist das führende unabhängige Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Factoring

Mehr

Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung

Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung Smart Factoring bei einem mittelständischen Industrieunternehmen Executive Summary Die Hauptkunden des mittelständischen

Mehr

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise von Niklas Knape Erstauflage Diplomica Verlag 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 95485

Mehr

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Grenzen überschreiten! TeamFaktor NW und Sie Ein starkes Team für mehr Liquidität

Mehr

Full-Service-Factoring

Full-Service-Factoring EIN HÖCHSTMASS AN LIQUIDITÄT, SICHERHEIT UND SERVICE Full-Service-Factoring Über BNP Paribas Factor GmbH BNP Paribas Factor ist einer der führenden Factoring-Anbieter in Deutschland. Seit 1981 bieten wir

Mehr

Liquidität sichern durch Forderungsmanagement. Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender

Liquidität sichern durch Forderungsmanagement. Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender Liquidität sichern durch Forderungsmanagement Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender Agenda 1. Entwicklung 2. Working Capital 3. Ziele des Forderungsmanagements 4. Bestandteile des Forderungsmanagements

Mehr

RSW Wertgespräch. Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern. RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0

RSW Wertgespräch. Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern. RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0 RSW Wertgespräch Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0 www.rsw.ag info@rsw.ag Forderungsausfälle vermeiden Liquidität

Mehr

Deutsche Sachverständigen Abrechnung

Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung Marketing Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung für Kfz-Sachverständige DEUTSCHE SACHVERSTÄNDIGEN ABRECHNUNG Ein Dienst der opta data Gruppe Ein starker Partner für ein wirksames Finanzkonzept

Mehr

Factoring für den Mittelstand

Factoring für den Mittelstand Factoring für den Mittelstand Liquidität Sicherheit Service Präsentation IHK Hochrhein-Bodensee am 07.06.2011 Volker Bauer Crefo Factoring Südwest GmbH & Co. KG Crefo Factoring-Gesellschaften -Partner

Mehr

Bei Zeiten liquide. CF Factoring für den Mittelstand COMMERCIAL FACTORING. Seite 0

Bei Zeiten liquide. CF Factoring für den Mittelstand COMMERCIAL FACTORING. Seite 0 Bei Zeiten liquide Factoring COMMERCIAL für den Mittelstand FACTORING Seite 0 FACTORING Ihre Grundlage für gesundes Wachstum: Sofortige Liquidität 100% Schutz vor Forderungsausfall Führen Ihrer gesamten

Mehr

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010 Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung FACTORING Jörg Friedrich, Regionalleiter der VR FACTOREM GmbH Magdeburg, den 24.Juni 2010 Das erwartet Sie Der Factoringmarkt Funktionsweise und Nutzen von

Mehr

Leitfaden zum Forderungsmanagement

Leitfaden zum Forderungsmanagement Leitfaden zum Forderungsmanagement Bonitätsprüfung der Kunden Überprüfen Sie die Kreditwürdigkeit (Bonität) Ihrer Kunden, insbesondere von Neukunden. Aber auch langjährige Kunden sollten regelmäßig (alle

Mehr

DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013)

DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013) DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013) I Einleitung Das Parlament der Republik Serbien hat das Gesetz über Factoring verabschiedet, welches am 24. Juli 2013 in Kraft getreten ist.

Mehr

CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING

CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING Factoring CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING Mag. Andreas Bene Raiffeisen Factor Bank AG 1 Factoring als umsatzkonforme Finanzierung Erfolgreiche

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

D.A.S. Existenz- Rechtsschutz. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz.

D.A.S. Existenz- Rechtsschutz. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. D.A.S. Existenz- Rechtsschutz Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Richtungsweisende Dienstleistungen D.A.S. ein Zeichen und drei Buchstaben, die seit 1928 für das gute Recht stehen. Als Europas Nr. 1 im Rechtsschutz

Mehr

Investitionsgüter-Kreditversicherung

Investitionsgüter-Kreditversicherung Investieren Sie in die Sicherheit Ihrer Forderungen Forderung folgt Fertigung. Wir versichern beides. Ab Fertigungsbeginn voll versichert Forderungen aus Fertigung, Lieferung und Montage von Anlagen, Maschinen

Mehr

IHK-Seminar Liquiditäts- u. Forderungsmanagement ist Chefsache

IHK-Seminar Liquiditäts- u. Forderungsmanagement ist Chefsache IHK-Seminar Liquiditäts- u. Forderungsmanagement ist Chefsache Christoph Nerke Ganzenmüllerstrasse 20 85354 Freising Tel.: 08161/2349933 http://www. nerke.com Das sehen und hören Sie heute 1. Wo entsteht

Mehr

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens.

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Optimale Lösungen und effiziente Prozesse durch das LEASFINANZ Maklermanagement.

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen.

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. überreicht durch: Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. Augustusplatz 7 (Europahaus) 04109 Leipzig Tel. 0341 14920-40 Fax 0341 14920-49 info@factoring-plus.de www.factoring-plus.de

Mehr

Factoring für Steuerberater

Factoring für Steuerberater Factoring für Steuerberater bfd-online-seminar Dienstag, 18.11.2008 16:00 17:00 Uhr Referent: Michael Ratz, DEGEV Moderation: Stefan Wache, bfd Herzlich willkommen! Die ganze Welt der bfd-services Literaturberatung

Mehr

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe s Sparkasse Muster Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Absicherung und Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei

Mehr

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken (Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Rheinsberg 14.11.2013 Agenda 1. Aktuelles wirtschaftliches

Mehr

Lagerfinanzierung Off-Balance wie geht das?

Lagerfinanzierung Off-Balance wie geht das? 10. Structured FINANCE 2014 Session V: Donnerstag, 13. November 2014, 9:30 10:30 Uhr Lagerfinanzierung Off-Balance wie geht das? ii invest Holding GmbH - Unternehmensbeteiligungen Private Equity Mezzaninkapital

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

kampft Mein Roland fur mich. JurContract Ihr Schutzschild bei Vertragsstreitigkeiten ROLAND RECHTSSCHUTZ GESCHÄFTSKUNDEN JurContract

kampft Mein Roland fur mich. JurContract Ihr Schutzschild bei Vertragsstreitigkeiten ROLAND RECHTSSCHUTZ GESCHÄFTSKUNDEN JurContract ROLAND RECHTSSCHUTZ GESCHÄFTSKUNDEN JurContract geht es mir gut Mein Roland fur mich. kampft Für Geschäftskunden JurContract Ihr Schutzschild bei Vertragsstreitigkeiten JurContract Ihr Schutzschild bei

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

atevis Aktiengesellschaft

atevis Aktiengesellschaft Zentralregulierung Was ist darunter zu verstehen? 1. Ziel der Zentralregulierung Der seit Jahren anhaltende Verdrängungswettbewerb in Deutschland und die zunehmende Europäisierung und Globalisierung lässt

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Presseinformation Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Eschborn, 08. Juli 2008 VR FACTOREM kooperiert mit DATEV VR FACTOREM

Mehr

Euler Hermes Deutschland AG. Corporate Advantage. Kurzinformation zum modularen Schutz vor Forderungsausfall. Kreditversicherung

Euler Hermes Deutschland AG. Corporate Advantage. Kurzinformation zum modularen Schutz vor Forderungsausfall. Kreditversicherung Euler Hermes Deutschland AG Corporate Advantage Kurzinformation zum modularen Schutz vor Forderungsausfall Kreditversicherung Es geht um viel Geld. Und um die Zukunft Ihres Unternehmens Jedes Jahr gewähren

Mehr

Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen

Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen IHK-Infoveranstaltung am 08.04.2008: Schlechte Zahlungsmoral wie komme ich an mein Geld? Vortrag: RA Dirk Schott,

Mehr

Vordeklaration für einen Factoringvertrag

Vordeklaration für einen Factoringvertrag Vordekleration für einen Factoringvertrag 1/7 Vordeklaration für einen Factoringvertrag Die im Folgenden gemachten Angaben werden im Falle eines Vertragsabschlusses Grundlage und Bestandteil des Factoringvertrags.

Mehr

Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten

Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten www.factor.bnpparibas.de BNP_Broschuere_Factor_140416.indd 1 17.04.14 08:57 Inhalt Vorwort 3 Was ist Factoring, und wie funktioniert es? 4 Factoring:

Mehr

Schutz vor Forderungsausfall

Schutz vor Forderungsausfall Euler Hermes Deutschland Schutz vor Forderungsausfall Kurzinformation zur Kreditversicherung Für große Unternehmen Kreditversicherung Es geht um viel Geld. Und um die Zukunft Ihres Unternehmens Jedes Jahr

Mehr

VOB-Factoring Vergleich für Unternehmer

VOB-Factoring Vergleich für Unternehmer VOB-Factoring Vergleich für Unternehmer Herzlich Willkommen zur Präsentation unserer beiden VOB Factoring Varianten verschiedener Refinanzierer. 1. VOB-Factoring für das Handwerk in 2 Varianten 2. Stilles-

Mehr

Wareneinkaufsfinanzierung Abgrenzung zu Reverse-Factoring

Wareneinkaufsfinanzierung Abgrenzung zu Reverse-Factoring 1 Für Sie gelesen... Wareneinkaufsfinanzierung Abgrenzung zu Reverse-Factoring Wareneinkaufsfinanzierung ist eine bankenunabhängige Finanzdienstleistung für die Unternehmen, die Waren oder Rohstoffe für

Mehr

Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner. Ihr Leitfaden

Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner. Ihr Leitfaden Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner Ihr Leitfaden 1 F1 F2 F3 F4 F5 Wie kann ich mein Konto am bequemsten verwalten? Wie hoch ist meine Zahlung? Wann erhalte ich meine Zahlung? Wieso befindet

Mehr

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Creditreform Pforzheim Referenten: Bayram Oezmen Joachim Schwab Bei mir gibt es keine Risiken! Wenn man mich nach meiner fast 40-jährigen

Mehr