WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 04. Juni 2015 Nr. 22 / 23. Woche

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 04. Juni 2015 Nr. 22 / 23. Woche"

Transkript

1 BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 04. Juni 2015 Nr. 22 / 23. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Oliver Twist liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel

2 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 2 Wichtiges auf einen Blick Stadtverwaltung Bad Dürkheim Mannheimer Straße 24 Telefax 8485 Internet: Stadtwerke Bad Dürkheim Salinenstraße 36, Telefax Internet: Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Montag bis Donnerstag Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Sprechstunden außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung Öffnungszeiten der Stadtwerke Montag bis Mittwoch Uhr und Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Freitag Uhr Sprechstunden außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung Öffnungszeiten des Bürgerbüros Montag, Dienstag und Donnerstag Uhr Mittwoch und Freitag Uhr Bürgermeister Wolfgang Lutz Beigeordneter Gerd Ester Beigeordneter Udo Zwar Beigeordnete Heidi Langensiepen Sprechstunden nach Vereinbarung Schiedsfrau, Christl Bastian Sprechstunde mittwochs (außer 3. Mittwoch im Monat), Uhr (oder nach Vereinbarung), Zimmer 1, Rathaus, Mannheimer Straße 24 Ortsvorsteher: Grethen-Hausen, Rolf Jochum Sprechstunde nach tel. Vereinbarung in der Grundschule Grethen Am Erdgeschosseingang befindet sich ein Briefkasten für Post an den Ortsvorsteher und den Ortsbeirat. Hardenburg, Joachim Berger Sprechstunde nach tel. Vereinbarung 0160/ Leistadt, Karl-Heinz Neu Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Seebach, Reinhard Steiniger Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Ungstein, Walter Wolf 8425 Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Rufbereitschaftsdienste Stadtwerke / Bei Störungen innerhalb der Installation des Gebäudes sind die jeweiligen Installationsfirmen für die Schadensbehebung zuständig Pfalzwerke 06237/ Störungen Stromnetz (Hardenburg u. Leistadt) 0800/ Bei Stromausfall innerhalb der Installation des Gebäudes sind die jeweiligen Elektroinstallateure für die Schadensbehebung zuständig. Pfalzgas GmbH Frankenthal Störungen Gasnetz (Leistadt) 0800/ Kläranlage oder Bereitschaftsführer 0171/ Bei Rohrverstopfungen auf priv. Grundstücken muss eine Kanalreinigungsfirma beauftragt werden. Notfallrufe Notruf 110 Polizei 9630 Feuerwehr 112 Krankentransport, Rettungsdienst, Notarzt Bereitschaftsdienstzentrale Bad Dürkheim Mittwoch Uhr - Donnerstag Uhr Freitag Montag Uhr An gesetzlichen Feiertagen von Vorabend Uhr bis nächsten Werktag Uhr Zahnärztlicher Notfalldienst Samstag von 9-12 Uhr Sonn- und Feiertage von Uhr Donnerstag, ZA Franka Meuter, Römerweg 28, Wachenheim, Tel.: 06322/4007 Samstag, und Sonntag, Dr. Kati Busam, Ph.-Fauth-Str. 6, Bad Dürkheim, Tel.: 06322/ Augenärztlicher Notdienst: Die unter der o.g. Rufnummer anrufenden Notfall-Patienten bekommen dort den jeweiligen diensthabenden Augenarzt mit Namen und Telefonnummer mitgeteilt. Die Rufnummer ist rund um die Uhr besetzt. Der Bereitschaftsdienst der Apotheken kann erfragt werden unter Tel.: (Gebühr netzabhängig) Der Notdienstplan ist auch über die Internetseite abrufbar Vergiftungsfälle Giftnotrufzentrale Mainz oder Krankenhäuser Evang. Krankenhaus Bad Dürkheim 6070 Kinderklinik St. Anna-Stift, Ludwigshafen Tierärztlicher Notfalldienst Zu erfragen unter der Rufnummer jedes niedergelassenen Tierarztes. Frauenhaus Lila Villa e.v Bürger gegen Tiermissbrauch e. V. Bad Dürkheim Redaktionsschluss: Montag, Uhr Impressum Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Bad Dürkheim (Mannheimer Str. 24, Tel , Telefax: 8485). Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt mit Ausnahme des Anzeigenteils ist Bürgermeister Wolfgang Lutz. Für den Inhalt namentlich gekennzeichneter Artikel ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Verlag: Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren, Europaallee 2, Tel.: 06502/ Verantwortlich für den Anzeigenteil: Herr Wirth im Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren. Das Amtsblatt erscheint wöchentlich donnerstags. Einzelstücke sind zu beziehen bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 24, Bad Dürkheim.

3 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 3 Seite 3 Sportlerehrung liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWSeite3

4 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 4 Inhalt S. 2 Wichtiges auf einen Blick S. 4-6 Amtliche Bekanntmachungen S. 6-7 Die Stadtverwaltung informiert S. 7 Agenda 21 S. 7 Alters- und Ehejubiläen S. 7 Freiwillige Feuerwehr S. 7-8 Gottesdienste S. 8-9 Jugend- und Kinderbüro S. 9 Kreisvolkshochschule S. 9 Kulturbüro S Musikschule S Nachrichten für das Gemeindeleben S Offene Werkstatt S Pfalzmuseum S. 15 Salinarium S SCHLARB-Bibliothek S. 16 Seniorenecke S Soziale Einrichtungen S Soziale Stadt S. 22 Stadtbücherei S Tourist Information S. 23 Stadtmuseum S Veranstaltungen S Vereinde S Volkshochschule in der Kvhs Sitzung des Ortsbeirates Hardenburg am Donnerstag, dem , um 17:30 Uhr, im Ratssaal 1.22 des Rathauses, Mannheimer Str. 24 Tagesordnung: Nichtöffentliche Sitzung: Bau- und Grundstücksangelegenheiten Bad Dürkheim, den gez.: Joachim Berger, Ortsvorsteher Sitzung des Bau- und Entwicklungsausschusses am Donnerstag, dem , um 14:00 Uhr, im Ratssaal 1.22 des Rathauses, Mannheimer Str. 24 Tagesordnung: Nichtöffentliche Sitzung: Bau- und Grundstücksangelegenheiten Bad Dürkheim, den gez.: Wolfgang Lutz, Bürgermeister Bekanntmachung zur Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters Am Sonntag, dem , wird die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters durchgeführt. Die Wahlhandlung dauert von 8 bis 18 Uhr. Die Stadt Bad Dürkheim ist in 14 allgemeine Stimmbezirke eingeteilt: Stimmbezirk 101: Mitte (Rathaus) Wahlraum: Rathaus Bürgerbüro, Mannheimer Str. 24 Stimmbezirk 103: Nord (Kindergarten an der Isenach) Wahlraum: Kindergarten an der Isenach, Turnhalle, Gerberstraße 12 Stimmbezirk 105: Ost I (Salierschule) Wahlraum: Salierschule, Mehrzwecksaal, Wellsring 182 Stimmbezirk 106: Ost II (Salierschule) Wahlraum: Salierschule, Mehrzwecksaal, Wellsring 182 Stimmbezirk 107: Süd (Limburgschule) Wahlraum: Limburgschule, Friedelsheimer Str. 18 Stimmbezirk 109: Nordwest (Dürkheimer Haus) Wahlraum: Dürkheimer Haus, Kaiserslauterer Str. 1 Stimmbezirk 111: West (V-O-S) Wahlraum: Valentin-Ostertag-Schule, Gymnastikhalle, Eduard-Jost-Str. 24 Stimmbezirk 201: Seebach I Wahlraum: SV Rot-Weiß Seebach, Im Meisterwasental 1 Stimmbezirk 202: Seebach II Wahlraum: Seebacher Haus, Dorfplatz 5 Stimmbezirk 301: Grethen I Wahlraum: Grundschule Grethen, Turnhalle, Bgm.-Gropp-Str. 69 Stimmbezirk 302: Grethen II Wahlraum: Pfarrsaal St. Joseph, Friedrich-Ebert-Str. 23 Stimmbezirk 401: Hardenburg Wahlraum: Altes Spritzenhaus, (Gänseplatz), Kaiserslauterer Str. 357 Stimmbezirk 501: Leistadt Wahlraum: Kindergarten Leistadt, Im Stephansstück 1 a Stimmbezirk 601: Ungstein Wahlraum: Ungsteiner Haus, Kirchstr. 22 Die Wahlräume sind zur Erleichterung der Teilnahme an der Wahl für behinderte und andere Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei eingerichtet. I. Wahlberechtigt ist, wer im Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein erhalten hat. Wer nicht brieflich wählt, kann nur in dem Wahlraum des Stimmbezirks wählen, der in der Wahlbenachrichtigung angegeben ist. Zur Wahl soll die Wahlbenachrichtigung mitgebracht und der Personalausweis, bei Besitz der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union ein gültiger Pass oder Passersatz, bereitgehalten werden. II. Wahlberechtigte, die nicht in ihrem Wahlraum wählen wollen, können noch bis Freitag, den , 18 Uhr, einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragen. Im Falle einer nachweislichen plötzlichen Erkrankung, bei der ein Aufsuchen des Wahlraums nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich ist, kann der Antrag noch bis zum Wahltag, 15 Uhr, gestellt werden. Diese Antragsfrist gilt auch für Wahlberechtigte, die ohne ihr Verschulden weder im Wählerverzeichnis nachgetragen worden sind, noch einen Wahlschein von Amts wegen erhalten haben. III. Zur Wahl erhalten die Wählerinnen und Wähler einen Stimmzettel, in dem die Bewerberin und Bewerber unter Angabe des Familiennamens, Vornamens, Berufes oder Standes und der Anschrift aufgeführt sind. Die Wählerinnen und Wähler geben ihre Stimme in der Weise ab, dass sie durch ein in einen Kreis gesetztes Kreuz oder auf andere Weise eindeutig kenntlich machen, welcher Bewerberin oder welchem Bewerber sie ihre Stimme geben wollen. Erhält bei der Wahl keine Bewerberin und kein Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, findet am Sonntag, dem , von 8 bis 18 Uhr, eine Stichwahl statt. IV. Wahlhandlung und Ermittlung des Wahlergebnisses sind öffentlich. Bad Dürkheim, den gez.: Wolfgang Lutz, Bürgermeister

5 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 5 Für die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters am wird folgender Stimmzettel verwendet: CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands Stimmzettel für die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der Stadt Bad Dürkheim am 28. Juni 2015 Nur einen Bewerber oder eine Bewerberin ankreuzen! M U S T E R Ester, Gerd Geschäftsführer Triftweg Bad Dürkheim SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands Glogger, Christoph Selbständig Sommerbachstr Dackenheim SCHLEIFER Schleifer, Christine Bürokauffrau In der Nonnenhecke Bad Dürkheim Stimmzettel nach innen falten!

6 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 6 Öffentliche Ausschreibung Die Stadt Bad Dürkheim schreibt die Tiefbau sowie Gartenund Landschaftsbauarbeiten zur Kurparkerweiterung Ost nach VOB öffentlich aus. Vorgesehene Art und Umfang: - Bearbeitungsgebiet rd m2 - Erdarbeiten, Modellierung, Bodenauftrag rd m 3 - Wassergebundene Wegedecke herstellen 2.800m 2 - Wegebelag aus Natursteinpflaster: 300m 2 - Straßenbelag aus Asphalt: rd. 500m 2 - Wegebelag aus Betonpflaster: rd. 750m 2 - Fallschutzbelag: 230m 2 - Trockenmauern aus Sandstein: 98lfm - eine Treppenanlage mit 12 Blockstufen aus Sandstein mit Stahl-Handlauf - eine Stahlpergola, Höhe 3m, Länge 20m - Gräben und Erdkabel für Beleuchtung: rd. 630m - eine automatische Bewässerungsanlage - 10 Rankgerüste als Stahl-/ Holzkonstruktion - Bänke aus Holz und Sitzblöcke aus Sandstein/ Holz als Sonderanfertigung - eine Spielanlage aus Holz - 10 Geräte für einen Fitnessparcours - Bäume liefern und pflanzen: 60 Stück - Gehölz- und Staudenflächen anlegen: 1.500m m 2 - Rasenflächen anlegen: 4.900m 2 - Fertigstellungspflege für neu angelegte Pflanzungen und Rasen - Abbruch und Rückbau von Straßenbelag (Asphalt, Schotter): rd. 550m2 Vorgesehener Ausführungszeitraum: Juli April 2016 (Bauunterbrechung vom ) Schriftliche Anforderung der Unterlagen (kein elektronisches Vergabeverfahren): Stadtverwaltung Bad Dürkheim Mannheimer Straße Bad Dürkheim Fax / Rückfragen sind zu richten an: Stadtverwaltung Bad Dürkheim Tel / Kostenbeitrag (inkl. 19% MwSt.): EUR 50, - für Ausschreibungsunterlagen zahlbar an Stadt Bad Dürkheim Sparkasse Rhein-Haardt, IBAN DE , BIC MALADE51DKH Die Quittung über den eingezahlten Betrag ist der Aufforderung unbedingt beizufügen. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrags ist ausgeschlossen. Schriftliche Anforderung der Ausschreibungsunterlagen bis: Angebotsversand: Submission: Submissionsort: Nachprüfungsstelle: Bad Dürkheim, gez.: Wolfgang Lutz, Bürgermeister , 10:00 Uhr Stadtverwaltung Bad Dürkheim Rathaus, Zimmer 206 Mannheimer Straße Bad Dürkheim Kreisverwaltung Bad Dürkheim Philipp-Fauth-Straße Bad Dürkheim Jagdgenossenschaft Birkenheide Am Freitag, , Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus Birkenheide, Eyersheimer Straße 11, die Genossenschaftsversammlung - nichtöffentliche Sitzung - statt, zu der alle Eigentümer von unbefriedeten und bejagbaren Grundstücken im Außenbereich der Ortsgemeinde Birkenheide eingeladen sind. Diese Grundstückseigentümer sind automatisch Mitglieder der Jagdgenossenschaft. Wenn Sie noch nicht in dem zur Einsicht ausgelegten Jagdkataster aufgeführt sind, können Sie sich durch Kaufvertrag, Erbschein oder sonstige amtlichen Unterlagen als Grundstückseigentümer und Jagdgenosse ausweisen und an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Auf die in 7 der aktuell gültigen Jagdgenossenschaftssatzung geregelten Vertretungsmöglichkeiten wird hingewiesen; dies gilt allerdings nur unter Vorlage einer Originalvollmacht und höchstens für 3 Personen im Einzelfall. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Feststellung der Mitgliedschaft, Flächen- und Stimmenanteil 3. Bericht der Vorsitzenden - Kassenbericht 4. Entlastung des Vorstandes für die Jahre ( ) ( ) ( ) ( ) 5.Verwendung des Überschusses 6. Haushaltsplan Verschiedenes Das Jagdkataster liegt ab sofort zur Einsicht im Dorfgemeinschaftshaus Birkenheide, Eyersheimer Straße 11,, Tel aus. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vormittags bis Uhr. Jagdvorstand Emmi Seitz Die Kreisstadt Bad Dürkheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Veranstaltungsfachkraft Sie haben mindestens einen Abschluss als Veranstaltungskauffrau/-mann oder Bachelor of Arts im Eventmanagement abgelegt und möglichst bereits einschlägige Berufserfahrung bei öffentlichen Veranstaltungen (Beachtung öffentlichrechtlicher Aspekte) gesammelt oder Sie sind als Verwaltungskraft bereits im Veranstaltungsbereich eingesetzt und suchen neue Herausforderungen. Wir bieten ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet: - Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen der Stadt Bad Dürkheim (wie Dürkheimer Wurstmarkt, Stadtfest, Wein-Nächte, Weinkür, etc.) - Unterstützung von Veranstaltungen Dritter im städtischen Interesse - Betreuung der Vorortkerwen - Zentraler Ansprechpartner für die Abwicklung von Veranstaltungen inkl. Vertragsgestaltung, Platzaufbau, Budgetplanung und -kontrolle, - Unterstützung im Bereich Veranstaltungsmarketing und soziale Medien Anforderungsprofil: - Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Sicheres Auftreten,

7 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 7 hohe Flexibilität, souveräner Umgang mit Beschickern, Kunden und externen Dienstleistern, Verhandlungsgeschick - Selbständiger Arbeitsstil, Eigeninitiative sowie Kooperations- und Teamfähigkeit - Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten - Gute MS-Office, CMS/Typo3 Kenntnisse sowie Erfahrungen im Umgang mit sozialen Netzwerken. - Führerschein Klasse B Die Bezahlung erfolgt je nach Vor- und Ausbildung bis Entgeltgruppe 9 TVöD. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes wird eine Erhöhung des Frauenanteils angestrebt. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bei entsprechender Eignung werden anerkannte Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens an die Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer Straße 24, Bad Dürkheim, Tel. (06322) Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Gründerseminar (4 Tage) Wer sich erfolgreich selbständig machen möchte, sollte sich umfassend informieren und beraten lassen. Die Gründer-Infothek führt in Kooperation mit der Stadt Bad Dürkheim vom Juni jeweils von 9:00-15:00 Uhr im Hardenburger Haus einen 4-tägigen Intensivkurs für Existenzgründer durch. Ziel dieses Gründerseminars wird es sein, auf zahlreiche Fragen im Vorfeld der Unternehmensgründung Antworten und Hilfestellungen in den unterschiedlichen Projektstadien zu geben. Das durch EU-Zuschüsse geförderte Angebot richtet sich dabei an Personen aller Branchen und Altersgruppen, unabhängig davon, ob sie noch ganz am Anfang ihrer Idee stehen, oder sich bereits in der Vorbereitung eines konkreten Projektes befinden. Die Hilfestellungen reichen von der Ideeentwicklung bis hin zur fachkundigen Stellungnahme für die Starthilfen der Agentur für Arbeit. Alle relevanten Gründungsthemen wie Gewerbeanmeldung und Genehmigungen, Standortanalyse, Marketing und Vertrieb, Buchhaltung und Steuern, Förderprogramme (Gründungszuschuss & Einstiegsgeld) und Finanzierung (KfW- Startgeld, ERP Programme) werden besprochen. Ein Businessplan mit Ertragsvorschau und Gewinnermittlung wird erstellt, viele Praxisbeispiele werden aufgeführt und Checklisten werden erarbeitet. Der Referent ist Marketingund Vertriebschef und Anlaufstelle für die fachkundige Stellungnahme beim Gründungszuschuss. Am Seminar teilnehmen können alle, die sich selbstständig machen wollen oder die einen Betrieb auch im Rahmen der Nachfolge übernehmen wollen. Alle Teilnehmer erhalten ein anerkanntes Zertifikat und weitere umfangreiche Unterlagen des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Seminarkosten belaufen sich auf insgesamt 40 inkl. der Schulungsunterlagen. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Veranstaltung durch den Europäischen Sozialfonds mitfinanziert wird und nach den Richtlinien des Förderprogramms vom 27. Juni 2008 (BAnz. 99 S. 2407) durchgeführt wird. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldung, Infos und weitere Termine unter oder an oder über: Stadt Bad Dürkheim - Wirtschaftsförderung - Tel.: Sprechzeiten des Sanierungsbüros der Stadt Bad Dürkheim Die Stadt Bad Dürkheim bietet für das Sanierungsgebiet in der Innenstadt jeden Dienstag von bis Uhr in der Gerberstraße 16 eine städtebauliche und förderrechtliche Beratung zur Stadtsanierung an. Dort können sich alle Eigentümer, Mieter und Pächter durch das beauftragte Planungsbüro Rittmannsperger Architekten GmbH, Darmstadt (Herr Dipl.-Ing. Rohleder und Herr Dipl.-Ing. Meyer) und durch unser Stadtbauamt (Herr Dipl.-Ing. Petry) in allen technischen, gestalterischen und rechtlichen Fragen, insbesondere Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten, kostenlos beraten lassen. Termine können unter der Rufnummer 06151/96800 oder 06322/ vereinbart werden. Ansprechpartner der Agenda 21: Christian Schuler Tel.: Jürgen Diehl Tel.: Ansprechpartner der Stadt: Louise Müller Tel.: Informationen zur Agenda 21 und Projekten finden Sie im Internet unter: Das Besondere an der Agenda 21 ist, dass die Bürgerinnen und Bürger aufgefordert sind, ihre Lebenswelt aktiv mitzugestalten. Helfen Sie mit, indem Sie sich mit Ideen, Anregungen und Fragen an die Ansprechpartner wenden. Kommen Sie zu unseren Treffen und machen Sie mit - Sie sind jederzeit willkommen Frau Anna Uhl Herr Rudolf Freunscht Agenda Geburtstag 80. Geburtstag Hier waren wir für Sie aktiv: Donnerstag, , Uhr Brandmeldeanlage Martin-Butzer-Haus Freitag, , Uhr Brand eines Müllbehälters Kath. Gottesdienste in Bad Dürkheim St. Ludwig, Bad Dürkheim Donnerstag Uhr Fronleichnam, Gottesdienst im oberen Kurpark mit anschl. Prozession Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache Sonntag Uhr Eucharistiefeier Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache

8 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 8 Altenheim An den Salinen Freitag Uhr Wortgottesdienst Altenheim St. Maria Samstag Uhr Eucharistiefeier St. Margaretha Grethen Sonntag Uhr Eucharistiefeier Ev. Krankenhaus Sonntag Uhr Wortgottesdienst Mittwoch Uhr Wortgottesdienst Klinik Sonnenwende Sonntag Uhr Wortgottesdienst Ev. Gottesdienste in Bad Dürkheim Schlosskirche Sonntag Uhr Frühgottesdienst Uhr Hauptgottesdienst Burgkirche Sonntag Uhr Aufatmen Familiengottesdienst Ev. Krankenhaus Sonntag Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Ungstein Samstag Uhr Traugottesdienst Sonntag Uhr Gottesdienst Leistadt Sonntag Uhr Gottesdienst Grethen Sonntag Uhr Gottesdienst Hauskreis Gemeinschaft in der ev. Kirche Bad Dürkheim jeden Dienstag, Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen. Kontakt: Adolf Darting, Tel.: 06322/63246 Neuapostolische Kirche Gerberstr. 15 Sonntags Uhr Gottesdienst Mittwochs Uhr Gottesdienst Jehovas Zeugen Bad Dürkheim Königreichssaal in Bad Dürkheim - Ungstein Honigsäckelstraße 1 Telefon 06322/ Freitag Uhr Bibelstudium Uhr Predigtdienstschule Uhr Dienstzusammenkunft Sonntag Uhr Biblischer Vortrag Uhr Bibelbetrachtung mit Zuhörerbeteiligung Evangelische Freikirchen Baptisten Dresdenerstr. 3 (Eingang von der Kanalstraße) Bad Dürkheim; Info Tel.: 06322/ Sonntag Uhr Gottesdienst Parallel Kinderprogramm in verschiedenen Altersgruppen Donnerstag Uhr Bibelgesprächskreis Freitag (jeden 2. und 4. im Monat) Uhr history maker Jugendgruppe für Teenager und Jugendliche ab 13 Jahren Freie Christengemeinde (FCG) Bad Dürkheim Gottesdienst Sonntag Uhr mit eig. Kindergottesdienst und sep. Mutter-Kind-Raum mit Übertragung anschließend sind alle zum Verweilen in unser Cafe eingeladen Infos: Pastor Sebastian Jarosik, Tel.: Weitere Infos unter und auf unserer Facebookseite Die Gemeinde in Bad Dürkheim Neutestamentliches Gemeindeleben in unserer Stadt Pfarrer-Maurer-Str. 3, Bad Dürkheim-Ungstein Kontakt: Tel Dienstag Uhr Gemeindegebet und Lobpreis Donnerstag Uhr Gemeinschaft mit Glaubenskurs Samstag Uhr Hausversammlung Jede ungerade Kalenderwoche Sonntag Uhr Tisch des Herrn und Lobpreis und Gebet Jeden 1. Sonntag im Monat Mennonitengemeinde Friedelsheim Burgstr. 5-7 Siebenten-Tags-Adventisten Adventgemeinde Bad Dürkheim - Leistadt, Waldstr. 15 Gottesdienst jeden Samstag Uhr Bibelstudium Uhr Predigt Islamische Gemeinde für Bad Dürkheim und Umgebung e. V. Weinstraße Süd 57 Freitagsgebet Freitag Uhr Jugend- und Kinderbüro Kurbrunnenstr. 21 b Tel: und 8009 Fax: 8009 und Internet: Bürozeiten Montag Dienstag Donnerstag Uhr Uhr und Uhr Uhr und Uhr Öffnungszeiten: Montag: Uhr Jungstreff für Jungs ab 6 J Uhr Jugendclub für Mädchen ab 12 J Uhr Jugendclub für Mädchen und Jungs ab 12 J.

9 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 9 Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag: ab Uhr Hausaufgabenhilfe Uhr Kindercafe Klecks für Kids ab 6 J Uhr Kinderprogramm mit Anmeldung Aktuelles Programm erfragen ab Uhr Hausaufgabenhilfe Uhr Mädchencafe Cleo ab 6 J Uhr Jugendclub für Mädchen und Jungs ab 12 J Uhr Jugendcafe mit Internetcafé und Open Stage ab 16 J Uhr Kindercafe Klecks für alle Kids ab 6 J. OPEN STAGE im JuKiB Immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr können Bands und andere Künstler unplugged auf der Bühne im JuKiB auftreten. Alle Musikinteressierten sind eingeladen. Es ist ein Mischer vor Ort. Hier kann auch einfach nur das Live-feeling für Bühnen-Neulinge ausprobiert werden. Oder die Musiker treffen sich und tauschen sich aus, oder jammen einfach nur zusammen. Es ist eine vollständige PA und teilweise sind Instrumente vor Ort. Für weitere Infos einfach bei Wolfgang Schmehrer unter melden. Noch Plätze im Proberaum frei Im Proberaum des JuKiB sind noch Plätze für Bands frei. Die Miete beträgt 10 Euro pro Monat. Ein Schlagzeug und eine Gesangsanlage sind vorhanden. Geprobt werden kann von montags bis freitags. Instrumente können untergestellt werden. Bei Interesse einfach unter bei Wolfgang Schmehrer melden. Hausaufgabentreff im JuKiB Jeden Dienstag und Donnerstag ab Uhr (außer in den Ferien) treffen sich die Schüler der Bad Dürkheimer Grundschulen, die Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen, im Hausaufgabentreff im JuKiB. Anschließend kann dienstags ab 16 Uhr das Kindercafe Klecks und donnerstags der Mädchentreff besucht werden. Ansprechpartnerin: Sabine Buschbeck Tel (AB) Weitere Angebote im JuKiB Dienstag: Uhr Schach für Kinder Uhr Schachclub Mittwoch: Uhr Fußball ab 16 J. in Hardenburg/ Turnhalle Freitag: Uhr Fußball für J. in der BBS-Halle Freitags nach Ankündigung: 1 x pro Monat Party (Hip Hop, Techno, Ü 9...etc) 1 x pro Monat Live Konzert Bandanfragen erwünscht unter: myspace.com/jukibkonzerte Angebote für Mädchen Im Mädchentreff können deutsche und ausländische Mädchen unter sich in ihrer Altersgruppe Aktivitäten im Freizeit- und Kreativbereich, Gruppenangebote, Gespräche, Informationen und Beratung wahrnehmen. Ansprechpartnerin: Elli Menge Tel Wii - spielen. Es ist ein offener Treff ohne Voranmeldung. Schaut einfach mal vorbei! Ansprechpartner: Wolfgang Schmehrer Tel Babysitterbörse Sie suchen eine zuverlässige Kinderbetreuung? Das Jugend- und Kinderbüro der Stadt Bad Dürkheim bildet regelmäßig junge Menschen ab 13 J. zu Babysittern und Gruppenhelfern aus. Wir verfügen daher über eine umfangreiche Kartei mit jungen Leuten, die bei uns das Babysitter- Diplom absolviert haben. Rufen Sie uns an! Ansprechpartnerin: Jutta Klingler Tel Umgang mit iphone und ipad für Einsteiger 8. Juni im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus). Voraussetzung: ein eigenes iphone oder ipad (Achtung: keine Android oder Windows Geräte!) Der Kurs dauert 3 Montag Abende von 19 bis Uhr. Die Gebühr beträgt 33 Euro. Wordkurse Montag, 8. Juni beginnen im EDV-Bildungszentrum der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus)- Von 9 bis 12 Uhr startet der Kurs Einführung in Word. Von bis Uhr startet der Kurs Word mit Windows. Beide Kurse umfassen jeweils 4 Montage, vormittags oder nachmittags. Voraussetzung zur Teilnahme sind Windows-Kenntnisse. Die Höchstteilnahmezahl beträgt pro Kurs 12 Personen, Die Gebühr beträgt je 58 Euro. Windows Leicht gemacht 2 Am 11. Juni beginnt im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) ein Aufbaukurs für Teilnehmer mit PC-Kenntnissen. Themen: Grafiken und Bilder erstellen / Briefe schreiben / Bilder in Texte einbinden / Schriften und Computerprogramme installieren und deinstallieren. Der Kurs dauert 4 Mittwoch-Nachmittage, jeweils von bis Uhr. Die Gebühr beträgt 58 Euro. Bildbearbeitung am PC Im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus), startet am Dienstag, den 17. Juni ein Bildbearbeitungs-Kurs für Teilnehmende mit Computer-Kenntnissen. Der Kurs dauert vier Mittwoch- Nachmittage, jeweils von bis Uhr. Die Gebühr beträgt 58,- Euro. Information und Anmeldung bei Ingrid Minuth (Tel /81785) bis 19 Uhr. Internet: Kulturbüro Beratung für Mädchen Hier findest du während der Öffnungszeiten ein offenes Ohr für deine Fragen und Probleme. Ansonsten einfach anrufen: 8009 (AB ) wir rufen auf jeden Fall zurück. Die Beratungen sind natürlich vertraulich. Ansprechpartnerin: Elli Menge Tel Jungstreff Der Treff für Jungs im JuKiB findet immer montags von Uhr statt. Hier können Jungs zwischen 6-11 J. unter sich sein, und gemeinsam spielen, werkeln, kochen oder Kulturbüro der Stadt Bad Dürkheim Mannheimer Str. 24 Tel /-131, Fax Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Freitag Uhr

10 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 10 Kurzentrum Kurzentrum Bad Dürkheim Kurbrunnenstraße 14 Tel.: Thermalbad - öffentlich für Jedermann! Das Thermalbad mit seinem besonderen 32 C warmen Natrium-Chlorid-Heilwasser aus der Tiefe der Fronmühlquelle entspannt Körper, Geist und Seele. Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag Mittwoch Samstag Sonntag Feiertags geschlossen! 09:00-20:00 Uhr 08:00-20:00 Uhr 09:00-17:00 Uhr 09:00-14:30 Uhr Medizinische Gymnastik unter fachlicher Anleitung mehrmals täglich! Aqua Gymnastik mit Musik Dienstag 16:30 Uhr Donnerstag 13:30 Uhr Samstag 10:30 Uhr/14:00 Uhr Sonntag 11:30 Uhr Eintrittspreise Einzelkarte (3 h Aufenthalt) 8,00 10-er Karte 71,00 Abendschwimmen - montags bis freitags ab 18:30 Uhr 4,00...weitere Preise auf Therapie und Wellness - Auf sanftem Weg gesund Klassische Anwendungen (Lymphdrainage, Massagen, Packungen, Bäder) Wellness ( Zeit zu Zweit, Baden in der Kaiserwanne, Wellness-Massagen und -Bäder) Medical Wellness (z. B. Stone Therapie, Cranio Sacral Therapie, Klangschalenmassage, Nuad Tao, Meridian-Ausgleichs-Massage, Dorn-Breuß-Therapie) Entspannen und Kräfte sammeln - hier sind Sie in besten Händen! Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08:00-20:00 Uhr Samstag 09:00-17:00 Uhr Sonn- und feiertags geschlossen! Musikschule der Stadt Bad Dürkheim Information und Anmeldung im Musikschulbüro: Rathaus Zimmer 2.17 Tel , Fax: Tel. der Musikschulleitung: Sprechzeiten: Mo - Fr 9-12 Uhr, Do Uhr Sprechzeiten der Musikschulleitung: Mo-Fr 9-12 Uhr Instrumentalunterricht in folgenden Fächern sind bzw. werden Plätze frei: Horn (ab ca. 7 Jahre) Oboe (ab ca. 9 Jahre) Blockflötenunterricht in kleinen Gruppen: Klavier, Posaune und Trompete: Einzel- oder Zweierunterricht möglich, ab ca. 7 Jahre, auch für Erwachsene. Neben klassischer Grundausbildung auch Popularmusik und Jazz-Improvisation möglich. Gesang Pop- und Rockgesang: Erarbeiten bekannter Titel aus dem Bereich der Popmusik. Fagott: Ein Leihinstrument im Tigerentendesign, für Kinder ab 7 Jahren, ist vorhanden. Kontrabass Bin ich zu klein oder ist er zu groß? - Weder noch! Die Musikschule der Stadt Bad Dürkheim ermöglicht Kindern Unterricht an diesem wichtigen und interessanten Elefanten unter den Orchesterinstrumenten. Ein Kontrabass in 1/4 Größe, maßgeschneidert für Kinder ab ca. 9 Jahren, ist vorhanden und zu verleihen. Neue Kurse Neugründung der Grillen : Singklasse I für Kinder ab 6 Jahren, voraussichtlich dienstags. Kükenmusik für Kleinkinder ab zwei Monaten in Begleitung eines erwachsenen Partners. Es sind noch Anmeldungen für folgende Gruppen möglich: dienstags, Uhr, für 2013 geborene Kinder dienstags, Uhr, für 2010 und 2011 geborene Kinder mittwochs, Uhr, für 2012 geborene Kinder Musikalische Früherziehung für 4-6 jährige (Kursdauer 2 Jahre, Mindestteilnahme 1 Jahr, 3 Monate Probezeit) freitags, Uhr Es sind noch wenige Plätze frei! Trommelkurs für Kids (elementare Musikerziehung für 6-7 Jährige). Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Kinder im Alter von 6-7 Jahren schulen spielerisch in Gruppen ihr rhythmisches Empfinden als Grundlage für weitere musikalische Fähigkeiten. Weitere Inhalte der elementaren Musikerziehung sind: Förderung der Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit Persönlichkeitsentwicklung Situationsgerechtes Verhalten in der Gruppe Konzentrationsförderung Üben von Beweglichkeit, Balance, Grob- und Feinmotorik Unterstützung der Sprachentwicklung und viel Spaß! NEUE Gitarrenkurse In kleinen Gruppen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ohne und mit Notenkenntnisse, ab November 2014 im Fach Gitarre unterrichtet werden. Musizieren im Ensemble: (Alle Ensembles sind für Schülerinnen und Schüler der Musikschule kostenfrei! Gebühren für musikschulexterne Schüler: 15,00 monatlich) Singklasse I bis III Die für verschiedene Altersgruppen angebotenen Gesangsensembles bauen aufeinander auf. Sie beschäftigen sich mit traditionellem Liedgut, klassischer Gesangsliteratur bis hin zu Popsongs, die ein- bis mehrstimmig erarbeitet werden und von Instrumentalisten der Musikschule unterstützt werden können. Neben individueller Förderung der Stimme werden Sprachgestaltung, Selbstbewusstsein und Verantwortung in der Gruppe unterstützt. Grillen, Neugründung der Singklasse I ab Mai 2015, für 6-8-jährige Kinder, Leitung: Marike Seft, dienstags Voices, Singklasse II für jährige Kinder und Jugendliche, Leitung: Marike Senft, dienstags, bis Uhr

11 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 11 Pearls, Singklasse III für Jugendliche (14-19 Jahre), Leitung: Marike Senft, freitags, bis Uhr Cantamus, Chor für Erwachsene Leitung: Annette Weigert Neue Mitsängerinnen, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind jederzeit willkommen. Die Proben finden dienstags, von Uhr statt. Unverbindliches Hineinschnuppern ist erlaubt (bitte Absprache mit Frau Weigert). SALTUS, Ensemble für alte Musik Leitung: Klaus Schindlbeck, montags (14-tägig), Uhr Gitarren-Orchester, Leitung: Bernd Wipfler, 14-tägig donnerstags, Uhr Streich-Indianer, Streicher-Ensemble für Kinder, Leitung: Luis Martinez-Eisenberg, donnerstags, Uhr Querflöten-Ensemble, Leitung: Günther Johannes Schmitz, mittwochs, Uhr Klarinetten-Ensemble und Dürkheimer Saxophon-Mafia Leitung: Frank Metzger, donnerstags, Uhr (im 14-tägigen Wechsel) Trompeten-Ensemble Leitung: Stephan Presser, donnerstags, Uhr Rockband der Musikschule, Leitung: Andreas Seibert, mittwochs, Uhr Cajòn-Gruppe für Erwachsene, Leitung: Stefan Kahne, dienstags, Uhr Stellenausschreibung Die Ortsgemeinde Birkenheide sucht einen/eine staatlich anerkannter/e Erzieher/ Erzieherin mit abgeschlossener Ausbildung für eine Teilzeitstelle (75 %) unbefristet für unsere Kindertagesstätte Hundertmorgenwald ab sofort! Wir sind eine 3- gruppige Kita und betreuen/ fördern Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Wir bieten eine Bezahlung nach TVöD, S 6, Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst, Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen, ein qualifiziertes und engagiertes Team sowie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit. Bei Interesse melden Sie sich bei der Leiterin Frau Göhring unter der Telefon Nr Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die Verbandsgemeindeverwaltung Maxdorf, -Personalreferat-, Hauptstr. 79, Maxdorf oder per Die Bewerbungsmappen können nicht zurück gesendet werden. Wir bitten daher keine Originale einzureichen. Stellenausschreibung Die Ortsgemeinde Gönnheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Gemeindearbeiter/in Ihr Profil: - Schwerpunkt im Garten- und Landschaftsgartenbau - Handwerkliches Geschick - Führerschein Klasse 3 Wir bieten Ihnen: Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst / TVöD-VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (aus Kostengründen senden wir diese nicht zurück) bis an die Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße, Personalabteilung, Weinstraße 16, Wachenheim an der Weinstraße Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen Nahe - Hunsrück Terminhinweis: Umstellertag , 13:00-18:00 Uhr Öko-Landbau - Chance für die Betriebsentwicklung?! Informationsveranstaltung zur Umstellung auf Ökolandbau (Schwerpunkt: Ackerbau) im Rahmen der bio-offensive 2015 Treffpunkt ist die Sängerhalle, Niederstr. 4, Spiesheim (Rheinhessen) Veranstalter: Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau (KÖL) Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Verband der Landwirtschaftskammern und der Stiftung Ökologie und Landbau. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter Bitte bis zum bei Elke Schröder, Tel: 0671/ , Fax: 0671/ , Grünabfallsammelplatz Der Grünabfallsammelplatz zum Anliefern von Gartenabfällen Bad Dürkheimer Privathaushalte wird von den Abfallwirtschaftsbetrieben des Landkreises Bad Dürkheim (AWB) betrieben. Der Sammelplatz befindet sich im Bruch, hinter dem Wasserwerk und ist ab dort ausgeschildert (Abfahrt B 271). Die Öffnungszeiten sind freitags von bis Uhr und samstags von 8.00 bis Uhr. Fluglärm In Bad Dürkheim kommt es immer wieder zu Fragen und Beschwerden zu militärischem Fluglärm oder Flugbetrieb. Diese können regelmäßig nur durch die Streitkräfte bearbeitet und beantwortet werden. Wenden Sie sich in solchen Fällen bitte unmittelbar an das zuständige Luftwaffenamt der Bundeswehr Abteilung Flugbetrieb der Bundeswehr Fliegerhorst WAHN 501/11 Postfach Köln Für telefonische Beschwerden hat das Luftwaffenamt unter der kostenlosen Rufnummer ein Bürgertelefon eingerichtet. Ruftaxi Bad Dürkheim - Stadtmitte Mit dem Ruftaxi Bad Dürkheim, Tel.: 1866 (Cusnick), kann man auch in den Abendstunden kostengünstig die Stadtteile erreichen. Die Fahrten wurden so gewählt, dass Anschlüsse an die Rhein-Haardtbahn und das Ruftaxi aus Neustadt gewährleistet sind. Fahrpläne sind bei den Stadtwerken und beim Verkehrsamt erhältlich. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Stadtwerken unter Telefon-Nr.: Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Wer Fragen zur Rente, Altersvorsorge oder Rehabilitation hat, dem steht in Speyer die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz als der Ansprechpartner in der Region zur Seite. Welcher Rentenversicherungsträger das Versicherungskonto führt, spielt dabei keine Rolle. Persönliche Beratung: Auskunfts- und Beratungsstelle Speyer Eichendorffstraße Speyer Bitte bringen Sie Rentenversicherungsunterlagen und Personalausweis mit. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, sollten Sie vorher einen Termin vereinbaren. Telefon: Fax:

12 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 12 Öffnungszeiten: Mo-Mi ; Do bis 18, Fr bis 13 Uhr Telefonische Beratung: Unter der kostenfreien Service-Telefonnummer sind die Beraterinnen und Berater montags bis donnerstags zwischen 7:30 und 19:30 Uhr zu erreichen, freitags von 7:30 bis 15:30 Uhr. Und mit einem dichten Sprechtagsnetz sind die Berater der Deutschen Rentenversicherung auch vor Ort; bei Sprechtagen in Bad Dürkheim vertreten. Diese werden in den Räumen der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, in Zimmer 01, abgehalten. Die nächsten Termine finden am und statt. Die 20-minütigen Beratungstermine zw. 9 und 15 Uhr müssen vorab vormittags unter der Rufnummer 06322/935-0 im Bürgerbüro verabredet werden. Bitte geben Sie hierzu Ihre Versicherungsnummer an sowie stichwortartig, um was es Ihnen geht. Rentenanträge können dabei nicht aufgenommen werden! Dazu stehen Ihnen in Bad Dürkheim Werner Deskowski, Versichertenältester, Gartenstr. 15, Tel.: 06322/5680 und Armin Eckes, Versicherungsberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Tel.: , Weinstraße Nord 19 b, zur Verfügung. Eine telefonische Anmeldung ist auf jeden Fall notwendig. Der ehrenamtliche Versichertenberater beantwortet Ihnen ebenfalls kostenlos alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Offene Werkstatt Kreativzentrum Malen - Töpfern - Werken - Basteln - Bauen Gestalten - Schauspielen - Spaß haben In schöner Atmosphäre Anmeldung und Kursort Offene Werkstatt, Römerstr. 20 Tel: Bürozeiten Mo. Fr Uhr Wir bitten um Materialspenden: Federn, Zigarrenkisten in unterschiedlichen Größen, Plastikkarten (z. B. alte Kundenkarten, Telefonkarten,...) Wir benötigen eine elektische Töpferscheibe, die wir günstig erwerben können oder auch sehr gerne gespendet bekommen. Offene Arbeit KREATIV SEIN OHNE ANMELDUNG! Offene Arbeit für Kinder und Erwachsene montags, mittwochs, freitags Uhr (ausgenommen in den Schulferien) Kinder: 2,50, Erwachsene: 4,00, jeweils + Materialkosten Schulklassen und Kindergartengruppen bieten wir die Möglichkeit, vormittags mit einem bestimmten Material unter fachlicher Anleitung zu arbeiten. Wir richten Kindergeburtstage aus. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch. Mitarbeiterin/Mitarbeiter gesucht Das Kreativzentrum Offene Werkstatt sucht zum eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter. Die Stelle umfasst 15 Wochenstunden verteilt auf 4 Nachmittage und beinhaltet in der Hauptsache kreative, pädagogische Arbeit mit Kindern. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Offene Werkstatt, Römerstraße 20, Bad Dürkheim. Informationen bekommen Sie unter oder unter

13 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 13 Kurse Das Kursprogramm liegt an vielen zentralen Stellen aus und ist im Rathaus und im Haus Catoir erhältlich. Wir geben gerne Auskunft! Inhaltliche Informationen erhalten Sie direkt in der Offenen Werkstatt oder unter der o. g. Telefonnummer Unsere Erwachsenenkurse werden in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule durchgeführt! Kinder zeichnen Drachen, Feen und Kobolde - ab 7 Jahren - Wer kennt sie nicht aus Märchen und Sagen? Furchterregende, feuerspeiende Drachen, geheimnisvolle, zauberhafte Feen und lustige Kobolde? In diesem Zeichenkurs kannst du deine eigenen Figuren entwerfen, zeichnen und malen oder du arbeitest nach Vorlagen des Dozenten. Lass dich verzaubern und komm mit ins Land der Fantasie. *Bitte mitbringen: Bleistift, Papier, Buntstifte, Spitzer, Radiergummi. I OW Christian Schura Fr 19.6., h Gebühr: 10 oder Förderbeitrag: 12 (Gebühr + Spende) Radierung - klassisch und experimentell - für Anfänger und Fortgeschrittene - Die Radierung ist ein altes, manuelles Tiefdruckverfahren. Viele berühmte Künstler haben ihre Werke in Radierungen umgesetzt und so vervielfältigt. Wir beschäftigen uns mit den verschiedenen grafischen Möglichkeiten der Radierung, vom Kennenlernen des Materials (Kupfer), der Radierwerkzeuge (Nadeln) bis zum eigentlichen Druckvorgang. Es können alle klassischen Techniken erlernt und erprobt werden. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir in diesem Kurs der Mezzotinto-Technik. Arbeitsgeräte und Material sind vorhanden. *Bitte mitbringen: alte Kleidung und Zeichenmaterial (Papier und Bleistift). I OW Eva Haussner Sa So 21.6., jeweils h Gebühr: 77 oder Förderbeitrag: 93 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Patchwork-Arbeitskreis An jedem 4. Mittwoch im Monat (außer in den Ferien) trifft sich der Arbeitskreis zum gemeinsamen Patchen und Quilten. Unser Motto: mit- und voneinander lernen. Geeignet auch für Anfänger. Termine: 24.6., I OW Mi., h Gebühr: 2,50 pro Termin oder Förderbeitrag: 3 (Gebühr + Spende) Glasperlen - selbst gemacht IV In diesem Workshop lernen Sie die Grundzüge der Glasperlenherstellung. Zunächst erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Glasperlen, um dann Schritt für Schritt zu lernen, wie man am modernen Gasbrenner die erste Grundperle dreht. Diese dient als Grundlage für spätere Verzierungen, wobei Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Die Kurse I bis IV sind inhaltsgleich. *Bitte mitbringen: ein altes Baumwollhemd oder einen Kittel. I OW Werner Gleber Mi 24.6., h Gebühr: 37 oder Förderbeitrag: 45 (Gebühr + Spende) zzgl. ca. 8 Materialkosten Heldenbauen leicht gemacht - Skulpturenbau mit Draht und Gipsbinden - ab 8 Jahren - Wer ist dein Held, deine Heldin? Pippi Langstrumpf oder Sherlock Holmes? Batman oder Spongebob? Oder doch eher ein Fußballspieler wie Manuel Neuer oder eine Sängerin wie Sarah Connor? Wir überlegen gemeinsam, was eigentlich einen Helden ausmacht und wer nun dein wahrer Held, deine wahre Heldin ist. Anschließend baust du zunächst aus Draht eine Figur, die mit Gipsbinden überzogen und nach dem Trocknen mit Acrylfarbe bemalt wird. Ich bin schon sehr gespannt, welche Helden und Heldinnen in unserer abschließenden kleinen Ausstellung zu sehen sein werden! *Bitte mitbringen: Snack für die Pause. I OW Martina Leonhardt-Messer Do ab 25.6., h, 3 Nachmittage Gebühr: 27 (inkl. Materialkosten) oder Förderbeitrag: 33 (Gebühr + Spende) Intuitives Nachtmalen II - für Anfänger und Fortgeschrittene - Raus aus dem Alltag, hinein in eine Welt, in der Sie so sein dürfen, wie Sie sind! Hier und jetzt! Bewusst treffen wir uns spät, wenn alle banalen Dinge erledigt sind und Sie sich beruhigt die Zeit zum Entspannen nehmen dürfen. Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher Ausklang einer geschäftigen Woche in angenehmer Atmosphäre. Wir kommen gemeinsam sachte zur Ruhe und Sie malen in die Energie der stillen Nacht hinein. Sie dürfen sein und lassen Ihren Gefühlen freien Lauf. Die Farben wählen Sie je nach Ihrer aktuellen Stimmung intuitiv aus, und es darf fließen, all das was raus möchte, all das, was sich vielleicht auch schon länger angestaut hat. Es werden abstrakte Bilder entstehen, die entweder voller Kraft sind oder Bilder, die sanft die Verletzlichkeit der malenden Person spiegeln. Lassen Sie sich behutsam bei diesem intuitiven Malerlebnis begleiten. Sie malen mit Acrylfarben an der Staffelei. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. *Bitte mitbringen: Getränk, Fön, Leinwand mind. 40 x 50 cm (für Acrylfarben, ansonsten ist Papier der Malgrund). Kurs I und Kurs II sind inhaltsgleich. I OW Viola Rudel Fr 26.6., h Gebühr: 21 oder Förderbeitrag: 26 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Porträt-Wochenende - für Anfänger und Fortgeschrittene - Das Porträt ist die größte zeichnerische bzw. malerische Herausforderung, aber gleichzeitig auch die spannendste! Zunächst geht es darum, den Kopf als dreidimensionale Form zu begreifen, dann die individuellen Verhältnismäßigkeiten eines Gesichtes zu erkennen und darum, was man bei einem Menschen hervorheben bzw. betonen will. Der Lernschwerpunkt soll diesmal im Herausarbeiten der jeweils besonderen Merkmale eines Gesichts liegen. Je nach dem Stand der Teilnehmenden wird der Umgang mit verschiedenen zeichnerischen und malerischen Mitteln erarbeitet. *Bitte mitbringen: Skizzierblock, Zeichenstifte. I OW Christine Proske Sa 27.6., h, + So 28.6., h Gebühr: 76 (inkl. Modellkosten) oder Förderbeitrag: 94 (Gebühr + Spende) Gartenkeramik An diesem Wochenende können Anfänger und Fortgeschrittene Töpfer-Ideen sowohl in Aufbaukeramik als auch an der Drehscheibe verwirklichen. Verschiedene Tonmassen warten darauf, in Dekoobjekte oder Gebrauchskeramik verwandelt zu werden. Die Kursleitung steht mit Rat und Tat zur Seite, zeigt den richtigen Umgang mit dem Material und korrekte Werkzeugbenutzung. Wir brennen die Keramik bei 1250 C zu Steinzeug, das heißt die Arbeiten werden besonders hart und eignen sich sowohl zur Benutzung in der Küche als auch für den Garten.

14 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 14 *Bitte mitbringen: Ein Beitrag zum gemeinsamen Mittagessen. I OW Ute Schowalter-Zwinscher Sa 27.6., h, + So 28.6., h Gebühr: 51 oder Förderbeitrag: 62 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Mittwoch-Morgen-Malen: Aquarell Malen befreit! Lösen Sie sich aus Ihrem Alltag, kommen Sie, um sich in Gemeinschaft mit anderen auf das Spiel mit Wasser und Aquarellfarbe einzulassen. Thema und Technik erarbeiten wir gemeinsam. Vorteil: dieses Angebot passt auch, wenn Sie öfter verreisen, nicht immer gesund genug sind oder wechselnde Dienstzeiten haben. Nur an jedem 1. und 3. Mittwoch des Monats ist für Maler/innen mit wenig oder viel Vorkenntnis dazu Gelegenheit. Wer kommen möchte, gibt spätestens am Tag vorher unter 06233/26207 Bescheid. *Bitte mitbringen: Aquarellfarben und Aquarellpapier, Pinsel soweit vorhanden. Termine: 17.6., 1.7., I OW Helga Kaiser Mi, 9-12 h Gebühr: 10 oder Förderbeitrag: 12 (Gebühr + Spende) zzgl. evtl. Materialkosten Objekte aus Glas II In diesem Kurs lernen Sie die Fertigkeiten des Glasschneidens und Kröselns. (Keine Angst, es gab noch keine Verletzten!) Aus einzelnen Glasteilen werden außergewöhnliche und sehr individuelle Schmuckstücke, Skulpturen oder Objekte arrangiert. Bei allen technischen Fragen steht die Kursleitung sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen mit Rat und Tat zur Seite. Ob Ketten, Anhänger, kleine Objekte oder größere Schalen: der Farbe und Form sind keine Grenzen gesetzt! Das Glasobjekt wird bei der Dozentin im Brennofen fertiggestellt und danach zum Abholen in der Offenen Werkstatt bereit liegen. Jedes Objekt ist ein kleines Kunstwerk! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleitung unter: oder informieren Sie sich unter: Die Kurse I und II sind inhaltsgleich. I OW Magdalena Maihöfer Mi ab 1.7., h, 2 Abende Gebühr: 32 oder Förderbeitrag: 39 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten pro Glasstück 2, insgesamt mind. ca. 18 pro Termin Sommer-Wusel-Werkstatt - von 4 bis 6 Jahren - Juhuu! Der Sommer ist da! Badesee und Sonnenschirm, Muscheln und Sandalen, Eis und Mücken... wir haben viele verschiedene Bilder im Kopf, wenn wir an den Sommer denken. In diesem Kurs kannst du einige dieser Bilder mit den verschiedensten Materialien darstellen. Die Kinder haben die Möglichkeit auszuprobieren, dabei werden sie sich wunderbar schmutzig machen und jede Menge Spaß haben. Das Produkt tritt in den Hintergrund, wichtig ist die sinnliche Auseinandersetzung mit vielen neuen Werkstoffen (zum Beispiel Ton, Farben, Kleister, Gips,...). Spielen, singen, Spaß haben, neue Freunde und Freundinnen kennenlernen und erste Erfahrungen mit der Werkstatt sammeln - das sind wichtige Aspekte dieses Kurses. Als Gegenpol zu den neuen Reizen und Erfahrungen umschließt jeden Kurstermin ein fester Rahmen aus Anfangskreis, Spielen im Hof, gemeinsamer Aufräumphase, Obstessen und Abschlusskreis. (Der Kurs wird andere Inhalte haben als vorherige Wusel-Werkstätten.) *Bitte mitbringen: Gewaschenes Obst zum Teilen. I OW Marie-Luise Neuberger Mi ab 1.7., h, 4 Nachmittage Gebühr: 36 (inkl. Materialkosten) oder Förderbeitrag: 39 (Gebühr + Spende) Buchbinden und -reparieren III Haben Sie eine Arbeit oder ein Tagebuch geschrieben oder haben Sie liebgewordene alte Bücher, die aus dem Leim gegangen sind, die Sie individuell binden wollen? In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen des manuellen Bindens (Klebebindung, traditionelle Heftbindung, Einbandgestaltung) und sind damit in der Lage, selbstständig einfache Buchbindearbeiten durchzuführen. Im Kurs III erlernen Sie schwerpunktmäßig die Mappenbindung. *Bitte mitbringen: zwei Taschenbücher, alte, reparaturbedürftige Bücher, Briefpapier etc. I OW Brunhilde Reis Sa 4.7., h, + So 5.7., h Gebühr: 48 oder Förderbeitrag: 58 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Goldschmieden II - für Anfänger und Fortgeschrittene - Sie haben die Möglichkeit, individuellen Schmuck (Ring, Brosche, Kette, Anhänger) nach eigenen Wünschen und Vorstellungen anzufertigen, aber auch die Umarbeitung eines Schmuckstückes ist möglich. Sie werden die grundlegenden Techniken des Goldschmiedehandwerks und die Gestaltung von Schmuckstücken erlernen. Sie können Ihre Ideen anhand von Skizzen entwickeln. Die handwerkliche Umsetzung erfolgt in verschiedenen Arbeitsgängen (z. B. Bleche walzen, sägen und feilen) über das Zusammenlöten der einzelnen Elemente, die Nacharbeiten (Feilen, Schmirgeln) bis hin zur abschließenden Oberflächengestaltung (Polieren, Mattieren, Schwärzen usw.). Ihre Entwürfe können Sie in Silber, Kupfer und mit Goldapplikationen arbeiten (Gold nur nach vorheriger Absprache, evtl. auch massiv in Gold), evtl. in Verbindung mit Edelsteinen oder Perlen, Acrylglas usw. Kurs I und Kurs II sind inhaltsgleich. I OW Sabrina D Agliano Sa So 5.7., jeweils h Gebühr: 69 oder Förderbeitrag: 83 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten DiensTONtag Wir laden Sie ein, an einigen Dienstagen des Semesters in schöner Atmosphäre mit dem Material Ton zu arbeiten. Bringen Sie Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen mit oder lassen Sie sich durch die Anregungen und Hilfestellungen der kompetenten Kursleitung inspirieren. Sie können von Hand aufbauen oder an einer eigenen Töpferscheibe drehen. Anfänger bekommen eine grundlegende Einführung und Fortgeschrittene Ideen und Tipps. Wer kommen möchte, gibt bis spätestens 10 Uhr am Montag davor telefonisch unter oder unter Bescheid. Termine: 16.6., 7.7., I OW Bettina Meier oder Ute Schowalter-Zwinscher Di, h Gebühr: 15 pro Termin oder Förderbeitrag: 18 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten (POLLICHIA-Museum) Eingang: Kaiserslauterer Str. 111 Tel.: 94130, Fax: Internet: Öffnungszeiten: Di - So Uhr Mi Uhr

15 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 15 Eintrittspreise: Erwachsene 2,00 (Gruppenerm. ab 10 Personen: 1,80 ) Kinder, Schüler, Studenten: 1,30, (Gruppenerm. ab 10 Personen: 1,00 ), Familienkarte: 4,10 Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, haben freien Eintritt. Papier-Event am Pfalzmuseum Am kommenden Wochenende lädt das Pfalzmuseum für Naturkunde zu einem besonderen Event ein. Am 6. und 7. Juni, jeweils von 10 bis 17 Uhr wird ein buntes Mitmachprogramm rund um die aktuelle Sonderausstellung Papier erforschen geboten. Im Zentrum der Ausstellung stehen Experimente mit professionellen und mit selbst gebauten Geräten, mit denen auch Kinder Papier erforschen können, z.b. Eigenschaften wie Dicke, Gewicht, Saugfähigkeit, Stabilität, Laufrichtung und Beschreibbarkeit verschiedener Papiersorten. Museumsgäste untersuchen Materialproben einiger Holzarten und anderer Rohstoffe unter dem Mikroskop und erfahren etwas über die Auswirkungen des Faseraufbaus auf die Eigenschaften von Papier. Eine ganze Reihe an Attraktionen wird zusätzlich angeboten: Im Zelt kann man selbst verschiedene Papiere schöpfen und zwar unter der fachkundigen Anleitung gelernter Papiermacher des Papiermuseums in Gleisweiler. Sie können dem Papier z.b. Farbe oder auch ein Wasserzeichen geben und haben weitere Überraschungen zum Schöpfen besonderer Papiere angekündigt. Natürlich geben sie auch Auskunft zu allen Fragen der Besucher insbesondere zur Papierherstellung. Ein Wettbewerb zu Papierfliegern und ungewöhnlichen Flugobjekten regt zum Bauen und Nachdenken an. Das Falten von Papier braucht man nicht nur für Papierflieger, sondern auch für Anwendungen im technisch-bionischen Bereich. Das Programm wird abgerundet durch Zaubertricks rund um und aus Papier: Wir bauen Brücken aus Papier, steigen durch eine Postkarte, nutzen Papier als Kochtopf und bringen Papierblumen zum Blühen. Wer das möchte, kann sich auch einer Führung durch die Papierausstellung mit einem praktischen Teil anschließen. Der Garten des Museums lädt zum Verweilen oder zu einem Picknick ein. Für dieses Event gilt der normale Museumseintritt! Die Ausstellung steht noch bis zum 18. Juni am Pfalzmuseum. Schulklassen und Gruppen buchen Veranstaltungen bitte unter Unabhängig von der Papierausstellung findet zusätzlich am Sonntag, 7. Juni um 11 Uhr eine öffentliche Führung durch das Pfalzmuseum statt (Leitung: Dr. Angelika Otterbach) Salinarium Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Samstag Uhr Sonntag Uhr Donnerstag Damensauna (im Untergeschoss) Täglich gemischte Sauna Eintrittspreise Sauna inkl. Badbenutzung ohne zeitliche Begrenzung Zusätzlich im Angebot Kostenlose Wassergymnastik und Aquafitness Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Täglich von bis Uhr Eintrittspreise Bad: Erwachsene ohne Zeitbegrenzung Kinder unter 6 Jahren Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche Tageskarte (2+3) (2 Erwachsene + 3 Kinder) 10er Karte Erwachsene 10er Karte Jugendliche 20er Karte Erwachsene 20er Karte Jugendliche 6,30 Euro Eintritt frei 3,50 Euro 16,60 Euro 57,50 Euro 28,00 Euro 111,00 Euro 51,00 Euro Quartalskarte Erwachsene 106,00 Euro Quartalskarte Jugendliche 51,00 Euro Eltern-Kind-Karte inkl. Kinder u. Jugendliche 151,00 Euro bis 17 Jahren (Nachweis erforderlich) Kurzeittarif beim Aufenthalt bis 120 Minuten mit Tageskarte: Erwachsene 5,00 Euro Jugendliche 2,80 Euro Saisonkarten nur gültig während der Freibadsaison: Erwachsene 123,00 Euro Jugendliche 60,00 Euro Eltern-Kind-Karte (Nachweis erforderlich) 172,00 Euro Eintrittspreise Sauna inkl. Badbenutzung ohne zeitliche Begrenzung: Erwachsene 12,90 Euro Jugendliche 10,00 Euro 10er Karte Erwachsene 119,00 Euro 10er Karte Jugendliche 92,00 Euro 20er Karte Erwachsene 225,00 Euro 20er Karte Jugendliche 174,00 Euro Telefon: 06322/ Internet: SCHLARB-Bibliothek Öffnungszeiten Bad Montag Uhr Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Samstag Uhr Sonntag Uhr Öffnungszeiten Sauna Montag Uhr Dienstag Uhr der Museumsgesellschaft Bad Dürkheim e.v. Präsenzbibliothek mit ca Medien aus dem 16. bis 21. Jahrhundert (Keine Ausleihe) Kurbrunnenstraße 21b (am Wurstmarktplatz gegenüber der Tourist-Information). Tel.: (nur während der Öffnungszeiten) oder Leiterin, privat, Tel.: 5473 Internet: Öffnungszeiten: Mo Uhr, Fr Uhr oder nach Vereinbarung

16 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 16 Die Bibliothek richtet sich an alle, die sich für Ortsgeschichte, heimatkundliche, archäologische und regionalgeschichtliche Themen interessieren. Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch. Kleine Hilfen im Alltag Ansprechpartner für die Vermittlung kleiner Hilfen bei alltäglichen Problemen im Haus (kein Ersatz für Handwerker) Seniorenbüro, jeden Donnerstag, von Uhr, Tel.: Öffnungszeiten Seniorenbüro Das Seniorenbüro ist jeden Donnerstag in der Zeit von bis Uhr geöffnet. Sie finden uns im Erdgeschoss des Rathauses, Mannheimer Straße 24, Zimmer 01. Tel.: Arbeiterwohlfahrt Bad Dürkheim Die Altenbegegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Mannheimer Str. 16 a, (am Bahnhof) ist jeden Mittwoch und Freitag von Uhr geöffnet. Begleitung beim Besuch des Trauercafés Hedwig Bonner vom Seniorenbüro der Stadt Bad Dürkheim bietet beim ersten Gang zum Trauercafé Lebensraum des Ambulanten Hospizdienstes Bad Dürkheim/Grünstadt (Näheres unter dem Stichwort Christliche Sozialstation in der Rubrik Soziale Einrichtungen) ihre Begleitung an. Kontakt kann über das Seniorenbüro aufgenommen werden. Seniorenfahrt nach Cochem Am Donnerstag, dem 18. Juni 2015 bietet die Stadtverwaltung Bad Dürkheim wieder eine Tagesfahrt für Senioren an. Mit dem modernen Reisebus geht es diesmal nach Cochem, wo die Teilnehmer zu einer Stadtrundfahrt mit dem Mosel-Wein-Express erwartet werden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant Beim Weinbauer bleibt genügend Zeit, die romantische Altstadt mit ihren urigen Gässchen zu erkunden und in einem der schönen Straßencafés eine Tasse Kaffee zu genießen. Der Preis für die Busreise inklusive der Stadtrundfahrt mit dem Mosel-Wein-Express beträgt 20 Euro. Karten für die Fahrt sind bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Fachbereich Bürgerdienste, Mannheimer Str. 24, im Zimmer 05, Tel.: 06322/ , erhältlich. Bei der Abfahrt bestehen drei Zustiegsmöglichkeiten: um 7.45 Uhr an der Bushaltestelle Ungstein Waage, um 7.50 Uhr an der Bushaltestelle Triftweg und um 8.00 Uhr am Bahnhof Bad Dürkheim. Alkoholkranke und Angehörige Freundeskreis Bad Dürkheim Gruppenabend freitags bis Uhr Haus der Diakonie, Kirchgasse 14, Bad Dürkheim Kontakt-Telefon für Angehörige, Edith, 06322/4864 Kontakt-Telefon für Betroffene, Heinz, 0172/ AL-Anon Familiengruppe Für Angehörige und Bekannte von Alkoholikern Freitag, Uhr Ev. Krankenhaus Hotline: 0621/19295 Altenheim St. Maria der Altenhilfe e.v. Bad Dürkheim Weinstr. Süd 18-20, Telefon: ( ) , Telefax: ( ) ; Internet: Sprechzeiten Mo - Fr Uhr Angebote: - Tagespflege von Mo. - So. und Feiertags - Gottesdienste im Haus (telef. Auskunft wird erbeten) - Gymnastikraum zur Steigerung der Kraft und Balance für Senioren, Fahrdienste können organisiert werden von Mo - Fr zwischen Uhr u Uhr. - Mo und Donnerstag Gruppengymnastik (telef. Auskunft wird erbeten) - Tgl. Mittagstisch von Uhr bis Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) - Mobiler sozialer Dienst: Essen auf Rädern, Einkaufsdienste, Besuchsdienste, Reinigungs- und Kehrdienste, Seniorenbetreuung (keine Pflege) - Gezielte Angebote zur Aktivierung auch für demenziell Erkrankte in Zusammenarbeit mit der ökumenischen Sozialstation Bad Dürkheim (Termine nach telef. Auskunft) Alzheimer-Selbsthilfegruppe für Angehörige Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag im Monat im Mehrgenerationenhaus, Dresdener Str. 2, von bis Uhr. Ansprechpartner: Erich Sauer, Tel.: und Lieselotte Skade, Tel.: Anonyme Alkoholiker Bad Dürkheim Selbsthilfe für Alkoholkranke (und Angehörige) Montag Uhr Ev. Krankenhaus 1. Montag im Monat offen für Interessierte Mittwoch Uhr Beethovenstraße Mittwoch im Monat offen für Interessierte Freitag Uhr Ev. Krankenhaus 3. Freitag im Monat offen für Interessierte Telefonischer Kontakt unter 0621/19295 Arbeitsgemeinschaft Dritte Welt e. V. Weltladen Bad Dürkheim, Weinstr. Süd 10 Öffnungszeiten: Montag: Uhr Dienstag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Tel.: Weltladen sucht neue KollegInnen Möchten Sie sich sinnvoll ehrenamtlich betätigen? Wir freuen uns auf Sie. Sie erwartet im Weltladen ein nettes, engagiertes Team, das gerne mit Ihnen zusammenarbeiten will. Sie erfahren mehr unter 06237/1456 (Susanne Böhmer) oder direkt im Weltladen Bad Dürkheim, Weinstr. Süd 10, Tel / Ausbildungsbegleitende Hilfen der TWBI Betreuung und Stützunterricht für Auszubildende, Bad Dürkheim, Schlosskirchenpassage 2, Tel.: 06322/ , Fax: 06322/ täglich zwischen und Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Beratungsdienste der Diakonie Haus der Diakonie Kirchgasse 14 Bad Dürkheim Tel.: 06322/9418-0, Fax: 06322/ Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Beratung und Hilfe bei allen Erziehungsfragen sowie Schulund Familienproblemen. Fachstelle Sucht und Prävention Selbsthilfegruppen für Drogenabhängige Selbsthilfegruppe und angeleitete Gruppe für Frauen mit Ess-Störungen Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige und Angehörige

17 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 17 Sozial- und Lebensberatungsstelle Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle (staatl. anerkannt) Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen wie persönliche Krisen, finanzielle Notlagen, im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft oder im Umgang mit Behörden und Institutionen. Beratungsstelle des Müttergenesungswerkes zur Beantragung von Mutterund-Kind-Kuren, sowie Vermittlung von Erholungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche. Beratungsstelle für Alleinerziehende und Frauen Beratung von Frauen und Männern in Trennungs- und Scheidungssituationen, bei Regelungen zum Sorge- und Umgangsrecht, zu Fragen der Existenzsicherung, zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sowie Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und bei psychosozialen Problemen. Unterstützung für Frauen und Mädchen im SGB II Bezug. Weitere Angebote: Frauen treffen sich - unterschiedliche Aktivitäten z.b. Gemeinsames Frühstück, Wanderung u.ä. Wochenendseminare mit Kinderbetreuung Mannheimer Straße 16, 1. Obergeschoss, Tel.: 06322/66037 Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr Di und Do und nach Vereinbarung Neue Homepage: Beratungsstelle für Frauen mit Gewalterfahrungen Lila Villa e. V. Tel.: ; Sprechzeiten: Mo - Fr Uhr und Mi Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Angebot: Persönliche und telefonische Beratung für von Gewalt betroffene oder bedrohte Frauen zu Möglichkeiten des persönlichen Schutzes, zu rechtlichen, finanziellen und gesundheitlichen Fragen sowie Unterstützung bei der Beendigung der Gewaltsituation und bei der Aufarbeitung der erlebten Gewalt. Bei Bedarf Beratung auch in polnischer und englischer Sprache. Weitere Angebote: - Monatliches Gruppentreffen für Frauen mit Gewalterfahrungen (Nähere Informationen unter: ) - Schulprojekt Unschlagbar : Präventionsveranstaltungen zum Thema Gewalt in engen sozialen Beziehungen für Schulklassen ab der Jahrgangsstufe 7. Beratung für Frauen bei Gewalt in der Beziehung Beratung und Hilfe für Frauen, die körperliche oder seelische Gewalt in Ihrer Beziehung erleben Schnell, kostenlos und auf Wunsch anonym Beratungsstelle für Frauen Bad Dürkheim 06322/ Frauenhaus Bad Dürkheim 06322/8588 Notruf bei sexualisierter Gewalt 0621/19740 Berufsbegleitender Dienst (BBD) Haben Sie Probleme am Arbeitsplatz? Der Berufsbegleitende Dienst der Evangelischen Heimstiftung Pfalz unterstützt behinderte und psychisch kranke Menschen bei Problemen und Störungen im Arbeitsleben. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Sprechstunden in Bad Dürkheim, Grünstadt und Frankenthal nach telefonischer Vereinbarung Informationen erhalten sie bei: Berufsbegleitender Dienst, Sabine Bormeth, Kirchgasse 11, Bad Dürkheim, Telefon: / , Betreuungsverein Betreuungsverein der Lebenshilfe, Mannheimer Str Eingang über Innenhof (Rückseite!) Tel./Fax: 06322/ Mobil: 0151/ Ansprechpartner: Herr Peter Schädler Sprechzeiten: Mo, Mi u. Fr von Uhr Stammtisch: Jeden 3. Mittwoch eines Monats um Uhr, im Ristorante Pizza bei Carlo, Kurgartenstr. 1 Caritas-Zentrum Neustadt, Außenstelle Bad Dürkheim Philipp-Fauth-Straße 8, Bad Dürkheim Telefon: Fax: Homepage: Sozialberatung für Schuldner (Schuldner- und Insolvenzberatung) sowie Allgemeine Sozialberatung Ansprechpartner Herr Grill und Frau Walz-Oswald Termine nach Vereinbarung Christliche Sozialstation e. V. Gerberstr. 6, Bad Dürkheim Pflegedienst, Tel.: 06322/ Tag und Nacht Häusliche Kranken- und Altenpflege, Pflegeberatung, Pflegekurse, Hausnotrufgerät, Hilfen im Haushalt, Entlastungangebote für pflegende Angehörige, u.v.m., Nostalgie Cafe, Tel.: 06322/ Betreuung von Menschen mit Demenz Montags, Uhr und Donnerstags, Uhr, im Mehrgenerationenhaus, Dresdener Str. 2 Beratungs-und Koordinierungsstelle siehe Pflegestützpunkt Ambulanter Hospizdienst, Tel.: 06322/ Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörige durch die Hospizfachkraft und ehrenamtliche Hospizhelferinnen Offenes Trauercafé Lebensraum Trauer braucht Zeit, Erinnerung, Gemeinschaft und Veränderung. Das Trauercafé möchte Raum geben, Sorgen und Nöte in geschützter Atmosphäre miteinander zu teilen. Alle, unabhängig von Weltanschauung und Konfession, sind zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen herzlich eingeladen am 2. Samstag im Monat von Uhr. Ort: Gerberstr. 6, Bad Dürkheim - Infos: 06322/ Selbsthilfegruppe für Cochlea Implantat (CI)-Träger/innen, Hörgeräter-Träger/innen, schwer hörende Menschen, deren Angehörige und Interessierte Die Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich im Wechsel in Neustadt und Bad Dürkheim zum Stammtisch bzw. Hörtreff. Ort und Termin bitte anfragen bei: Sieglinde Wetterauer, Tel / , oder Gisela Mathä, Tel /33300, Hörtreff am Samstag, dem , Uhr im Mehrgenerationenhaus, Dresdener Str. 2 Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme Betroffener und deren Angehörigen bestehen unter der Rufnummer 06236/395068, Soz.-Päd. W. Oberfrank-Paul Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bad Dürkheim Hausnotruf Sie sind alleine oder erkrankt, möchten aber gerne zu Hause wohnen bleiben und im Notfall sofort Hilfe erhalten. Unser Hausnotruf ist rund um die Uhr für Sie da. Über einen Sender können Sie mit einfachem Knopfdruck mit unserer Notrufzentrale Kontakt aufnehmen. Gerne führen wir Ihnen das Notrufgerät unverbindlich einmal vor. Menueservice Bei uns können Sie täglich a la carte Essen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Menüs was Ihnen schmeckt. Auch spezielle Kost z.b. für Diabetiker erhalten Sie bei uns. Wir liefern täglich warmes Essen, oder Tiefkühlkost im Wochenpaket, auch am Wochenende. Fordern Sie unsere Angebote an und lassen Sie sich beraten.

18 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 18 Hauswirtschaftsservice Sie brauchen Hilfe im Haushalt bei der Reinigung, der Wäsche, beim Einkauf oder der Kinderbetreuung, wir helfen Ihnen gerne. Unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen erledigen die Arbeiten nach Ihrem Bedarf. Mitglieder des DRK haben hier auch einen finanziellen Bonus. Ihre Ansprechpartner: Edith Stierle und Heiko Glass Tel Drogen-Info-Telefon des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie Legale Drogen (Alkohol, Medikamente usw.) Illegale Drogen (Haschisch, Heroin usw.) Mo, Mi, Fr Uhr bis Uhr oder über Anrufbeantworter Elterninitiative ADS Bad Dürkheim Treffen: jeden letzten Mittwoch eines Monats Treffpunkt und Zeit bitte bei den Ansprechpartnern erfragen Ansprechpartner: Fam. Uwe Schied, Tel.: 06329/8140, und Elisabeth Hetterling, Tel / Ess-Störungen, Hotline des Pfalzinstituts - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Mo bis Do 15 bis 16 Uhr oder über Anrufbeantworter Beratungstelefon des Pfalzinstituts für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Klingenmünster, für Kinder und Jugendliche mit Essstörungen sowie deren Angehörige und Fachleute. Treffpunkt jeden 2. Mittwoch im Monat Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim, Dr. Kaufmann Str. 2, jeweils um Uhr im Konferenzraum U 10/2 Nächster Termin: Besuch der Salzgrotte Gemeindepädagogischer Dienst im Prot. Dekanat Bad Dürkheim Referat Familienarbeit Durchführung von Elternseminaren, Elternberatung und Familiencoaching. Freizeitangebote und Veranstaltungen für Familien im Kirchenbezirk Bad Dürkheim. Familienreferent Stephan Krämer, Haus der Kirche, Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Tel / Referat Offene Altenarbeit Beratung und Begleitung kirchlicher Seniorengruppen, Kooperation mit sozialen und kommunalen Trägern, Begleitung des Projekts Leute Heute 55 plus. Seniorenreferent Erich Sauer, Haus d. Kirche, Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Tel / Hausaufgabentreff im JuKiB Jeden Dienstag und Donnerstag (außer in den Ferien) treffen sich Schüler der Bad Dürkheimer Grundschulen, die Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen, im Hausaufgabentreff im JuKiB. Anschließend kann dienstags das Kindercafe und donnerstags der Mädchentreff besucht werden. Ansprechpartnerin: Sabine Buschbeck, Tel.: (AB) Evangelisch-Katholische Telefonseelsorge Pfalz Telefonseelsorge gebührenfrei und datengeschützt erreichbar. Evangelische-Katholische Telefonseelsorge rund um die Uhr gebührenfrei - vertraulich, Tel.: und Evangelischer Krankenpflegeverein Bad Dürkheim e.v. Tel.: 06322/ Ansprechpartner: Erika Stickel, Vorsitzende. Der Ev. Krankenpflegeverein ist die Verbindung zur Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim/VG Freinsheim e.v. für Betreuung im Krankheits- und Pflegefall oder Familienpflege. Evangelische Jugendzentrale Bad Dürkheim Beratung, Begleitung und Durchführung von Kinder- und Jugendarbeit, Motivation und Training von Teamern, Freizeiten, Seminare, Projekte mit Jugendlichen und Kindern, Projekte und Kurse für die Konfirmandenarbeit, Vernetzung mit Gemeinden, Einrichtungen und Initiativen. Jugendreferent Klaus-Dieter Fritz. Termine nach Vereinbarung oder bei einem kurzen Besuch in der Ev. Jugendzentrale. Tel.: , Fax: , Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Fachdienst für Hörgeschädigte Der Integrationsfachdienst bietet hörgeschädigten Menschen Beratung, Hilfe und Unterstützung bei Problemen im Zusammenhang mit einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung wie auch bei der Arbeitssuche. Sprechstunde: Mittwoch, Uhr und nach Vereinbarung Kontakt: Fachdienst für Hörgeschädigte, Europaring 18, Frankenthal, Tel.: 06233/8892-0, Fax: 06233/ , Frauenselbsthilfe nach Krebs Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. Gruppe Bad Dürkheim Informationen unter Tel.: 06237/8706 Krabbelgruppe Bärenstark Angebot der Prot. Kirchengemeinde Bad Dürkheim Wann: mittwochs von bis Uhr Wo: Burgkirche, Leininger Straße 19 Ansprechpartnerin: Daniela Vogt, Tel.: 06322/ Krabbelgruppe Flohzirkus Angebot der Freien Christengemeinede (FCG) Bad Dürkheim Wann: dienstags von Uhr Wo: Gemeindehaus der FCG, Rote-Kreuz-Str. 1 Ansprechpartnerin: Marion Strak-Theis, Tel Kindergruppe Regenbogen (3-6 Jahre) Angebot der Prot. Kirchengemeinde Bad Dürkheim Wir singen, spielen und hören biblische Geschichten. Wann: donnerstags von bis Uhr Wo: Burgkirche, Leininger Straße 19 Ansprechpartnerin: Dr. Heidrun Heilmann, Tel Kinderschutzbund Neustadt - Bad Dürkheim e. V. Geschäftsstelle: 06321/80055 Mo - Fr von Uhr u. Mi von Uhr Kinder- und Jugendtelefon: Mo - Fr von Uhr Der Anruf ist kostenfrei. Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. Ev. Krankenhaus, Dr.-Kaufmann-Str. 2 Die Beratung findet statt jeweils am ersten Mittwoch eines Monats von Uhr Telefonische Vereinbarung unter 0621/ Krisentelefon für seelische Probleme Es ist erreichbar von montags bis freitags, jeweils von 17 bis 23 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen jeweils von 8 Uhr bis 23 Uhr. Das Krisentelefon hat die Rufnummer Der Anruf ist für den Betroffenen kostenfrei. Lebenshilfe Bad Dürkheim e.v. Einrichtungen, Dienste und Beratung für Menschen mit Behinderung und Angehörige

19 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 19 Sägmühle 13, Bad Dürkheim, Tel.: 06322/9380 Frühförderstelle: Beratung der Eltern, ganzheitliche Förderung des Kindes bereits ab Säuglingsalter Gemeinschaftskindergarten Leistadt integrative Kindertagesstätte 06322/66823 Siegmund-Crämer-Schule staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung 06322/ Dürkheimer Werkstätten: Werkstatt für behinderte Menschen 06322/ Tagesförderstätte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, individuelle Förderung für Menschen mit schweren Behinderungen 06322/ Wohnen in verschiedenen Wohnformen, je nach individuellem Unterstützungsbedarf 06322/938275) Offene Hilfen individuelle Assistenz, Freizeitangebote 06322/ ,-221 Mädchenbüro im Jugend- und Kinderbüro, Kurbrunnenstraße 21 Tel.: Offener Treff, Beratung, Gruppen, Workshops, Seminare und Freizeiten für Mädchen. Sprechzeiten: Montag Uhr Offene Treffs: Dienstag Uhr Donnerstag Uhr Sonderveranstaltungen: siehe Jugend- und Kinderbüro OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. Der Freundes- und Förderkreis OMEGA unterstützt die Arbeit der Palliativstation OMEGA am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim und des künftigen Hospizes. Dort werden schwerstkranke Menschen besonders intensiv betreut. Informationen erhalten Sie über die Postanschrift: OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. Dr.-Kaufmann-Straße 2, Bad Dürkheim Tel.: / Vorsitzender Reinhard Steiniger, Tel.: 06322/ Internet: Patientenberatungsstelle der Bezirkszahnärztekammer Pfalz Tel.: 0621 / , Mo-Do 9-12 Uhr, Mi Uhr Pflegestützpunkt Gerberstr. 6, Bad Dürkheim Information und Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege und Hilfen im Alter Ansprechpartner: Martin Franke, Tel: 06322/ Lieselotte Skade, Tel: 06322/ Sprechstunde und Hausbesuche nach Vereinbarung Prot. Kirchengemeindebüro Kirchgasse 9, Tel /5051 Öffnungszeiten: Mo bis Fr Uhr bis Uhr Selbsthilfegruppe für Frauen mit Essstörungen Wir sind übergewichtig und wollen mit Bewegung und neuem Essverhalten versuchen abzunehmen oder unser Wohlfühlgewicht zu finden. Wir treffen uns am 1. und 3. Montag im Monat von Uhr. Vorabinfo unter Tel. Nr / 2411 An jedem dritten Mittwoch im Monat findet eine Tagesreise und an jedem vierten Mittwoch im Monat ein seniorenspezifischer Vortrag im Mercure-Hotel statt. Gäste sind herzlich willkommen. Ansprechpartner: Kreisvorsitzender Dieter Merkel, Tel.: 06322/4858 Sorgentelefon der Landwirtschaftlichen Familienberatung der Kirchen Rat und Hilfe bei Bewältigung von betrieblichen, finanziellen und familiären Schwierigkeiten. Tel.: 06321/576808, Di von Uhr, Mi u. Do von Uhr. SKFM Betreuungsverein für den Landkreis Bad Dürkheim e. V. Mannheimer Str. 20, Bad Dürkheim Tel.: 06322/ oder 06322/ ; Fax: 06322/ Der Betreuungsverein berät Sie bei allen Fragen rund um die gesetzliche Betreuung sowie zu Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen. Stammtisch: jeden 3. Mittwoch eines Monats um Uhr in der Gaststätte Brauhaus, Turnstr. 7, Grünstadt. Ansprechpartnerinnen: Simone Schrock, Nicole Gruber Sozialpsychiatrischer Dienst im Gesundheitsamt Neustadt Sprechstunden vormittags bis Uhr und nach telefonischer Vereinbarung, Tel.: 06322/ Außensprechstunde in Grünstadt nach Vereinbarung. Anmeldung erbeten unter Tel.: 06322/ Sozialverband VdK Ortsverband Bad Dürkheim Gemütliches Beisammensein am 1. Dienstag im Monat, Uhr, in der Begegnungsstätte der AWO, Mannheimer Str. 16. Gäste sind herzlich willkommen. Die Kreisgeschäftsstelle in Neustadt bietet Außensprechstunden in Bad Dürkheim an, jeweils am 2. und 4. Dienstag im Monat von 9.00 bis Uhr im Dürkheimer Haus. Termine nach Vereinbarung unter Tel.: Bad Dürkheimer Tafel e. V. Bei uns erhalten Bedürftige wie Sozialhilfeempfänger, Kleinrentner, Arbeitslose, Alleinerziehende usw. kostenlose Lebensmittel (um 1, Spende pro Erwachsener wird gebeten) Gaustraße Bad Dürkheim Öffnungszeiten: Dienstag: Uhr Freitag: Uhr Kommen Sie bitte bei Ihrem ersten Besuch am Ende der Öffnungszeiten! Wir sind bei der Tafel verpflichtet, Ihre Bedürftigkeit zu prüfen. Bitte bringen Sie einen Ausweis und Leistungsbescheide (z. B. ALG II-, Sozialhilfe- oder Rentenbescheid) mit, aus denen die Höhe der Unterstützung bzw. der Einkünfte und die Anzahl der unterstützten Personen hervorgeht. In akuten Notlagen sprechen Sie uns bitte an! Kommen Sie vorbei - wir laden Sie ein! Das Bad Dürkheimer Tafelteam Bitte unbedingt eigene Taschen und Tüten mitbringen! Tagespflegebörse für Kinder im Kreis Bad Dürkheim Tagespflegebörse für Tagesmütter und väter sowie Eltern, die Betreuung suchen. Termine nach Vereinbarung, Tel.: 06322/ Seniorenverband BRH Der Seniorenverband BRH versteht sich als Selbsthilfegemeinschaft älterer Menschen. Er ist offen für alle Angehörigen der älteren Generation, d. h. dass auch frühere Angestellte und Arbeiter aus der Privatwirtschaft und frühere Selbstständige Mitglied im Seniorenverband BRH werden können. Tagesstätte mit Kontaktstelle für psychisch kranke Menschen Die Tagesstätte mit Kontaktstelle für psychisch kranke und behinderte Menschen in Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 34 c, bietet montags, mittwochs und donnerstags von 9-16 Uhr; dienstags von und freitags von 9-15 Uhr ein ganztägiges Programm für bis zu 18 Personen mit fol-

20 Bad Dürkheim Donnerstag, 04. Juni 2015 Seite 20 genden Schwerpunkten an: Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Lebenspraktisches Training, Training sozialer Fertigkeiten, Hilfen bei der Bewältigung von Antriebs- und Kommunikationsproblemen, Angebote zur Freizeitgestaltung, Kontaktvermittlung zu geeigneten Hilfen. Das Betreuungsangebot beinhaltet auch die Möglichkeit der gemeinsamen Zubereitung und Einnahme eines Frühstückes sowie eines Mittagessens. Weitere Angebote: - jeden Mittwoch von Uhr eine offene Kaffee- und Teerunde mit selbstgebackenem Kuchen zum zwanglosen gegenseitigen Austausch und Kennenlernen. - jeden 1. Samstag eines Monats von Uhr (bei Feiertagen am darauf folgenden Samstag) offenes Frühstück/Brunch, bei dem auch Partner, Angehörige und Freunde der Besucher/innen herzlich willkommen sind. Kostenbeitrag von 3. Nächster Termin: donnerstags passend zur Jahreszeit Halb- oder Ganztagsausflüge - freitags Schwimmen im Salinarium Bad Dürkheim Es wird jeweils um kurze Voranmeldung gebeten. Auch Schnuppertage können kurzfristig vereinbart werden. Ihr(e) Ansprechpartner/innen für Anmeldungen und Auskünfte sind: Herr Platz, Frau Ulmer, Herr Lenk und Frau Berberich, erreichbar unter: Telefon 06322/ und Fax 06322/ oder masurenhof.de oder schriftlich an obengenannte Adresse. Verein für Familienförderung in Bad Dürkheim e.v. Sie suchen eine sinnvolle und erfüllende ehrenamtliche Tätigkeit? Wir bieten Ihnen in unseren Projekten die verschiedensten Möglichkeiten des sozialen Engagements in unterschiedlichem zeitlichen Umfang. Der Förderverein hat sich die Unterstützung und Integration sozial- und bildungsbenachteiligter Familien und Kinder in Bad Dürkheim zum Ziel gesetzt. Er bietet Anlaufstellen und Treffpunkte für Familien zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch, unterstützt den Aufbau von Selbsthilfeinitiative und vermittelt Hilfs- und Beratungsangebote. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind in Bad Dürkheim in vielfältigen Projekten engagiert. Von der Leseförderung in der Früherziehung bis zur Ausbildungspatenschaft unterstützen sie Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung und fördern das Miteinander der Generationen. Ansprechpartner: Gerald Butz (Geschäftsführer), Tel.: Eine Ausbildung hilft, einen interessanten Beruf zu bekommen. Das ist Fakt! Die Ausbildungsmentoren des Familienfördervereins wissen, wie das geht und helfen, - herauszufinden, welcher Beruf passt, - bei der Suche eines Ausbildungsplatzes (falls ohne Schulabschluss: einen Beruf zu lernen), - bei Schwierigkeiten in der Berufsausbildung, - beim Abfassen eines guten Bewerbungsschreiben oder - als Coach für ein Bewerbungsgespräch. Schüler, Auszubildende und Ausbildung Suchende werden durch einen kompetenten Begleiter oder Begleiterin geschult und bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz unterstützt. Diese sind Mittler zum Ausbilder bzw. zum Ausbildungsplatz, werden Motivationstrainer und Motivationstrainerin sein und während der Ausbildung unterstützend an der Seite stehen. Dies ist eine Initiative des Vereins für Familienförderung mit Unterstützung von Generali, der Arbeitsagentur, dem Jobcenter Deutsche Weinstraße und der Stadt Bad Dürkheim. Schüler, Ausbildungsplatz- oder Jobsuchende, aber auch Eltern und Freunde, bitte melden beim Projektteam für ehrenamtliche Ausbildungsmentoren im Mehrgenerationenhaus in der Dresdner Straße Bad Dürkheim Telefon: oder Mobil: 0174/ Das Büro ist besetzt Mittwoch und Donnerstag Uhr. WEISSER RING e. V. Außenstelle Neustadt/Bad Dürkheim Opfer-Telefon WohnWege e.v. Der Verein zur Förderung gemeinschaftlichen Wohnens informiert über Formen des selbständigen und gemeinschaftlichen Wohnens im Alter, familien- und altengerechte nachbarschaftliche Wohnformen und Wohnprojekte. Eine Projektgruppe des Vereins arbeitet an der Realisierung eines generationenübergreifenden Wohnprojektes in der Stadt. Offener Stammtisch: Jeden 1. Dienstag eines Monats um 19 Uhr im Hotel Restaurant Fronmühle, Salinenstr. 15 d. Kontakt: Regina Zienczyk, Tel.: , Internet: Soziale Stadt Modellprojekt Trift Mehrgenerationenhaus / Haus der Familien Quartiersmanagement Soziale Stadt Dresdener Str. 2 / Eingang Kanalstraße Jutta Schlotthauer Dipl. Sozialpädagogin (BA), Gerontologin (FH) Tel: , Fax: Termine auf Vereinbarung Am Freitag, dem ist das gesamte MGH und der Mittagstisch wegen des Brückentages geschlossen. Cafeteria im MGH Montags bis freitags ist unsere Cafeteria von bis Uhr geöffnet. Gönnen Sie sich bei hausgemachten Kuchen in angenehmer Atmosphäre ein paar gesellige Stunden. Wenn Sie sich ehrenamtlich in der Cafeteria engagieren möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf. Infos bei Frau Schlotthauer. Ausgabe Werkstoffsäcke Während den Öffnungszeiten der Cafeteria können Wertstoffsäcke im MGH kostenfrei abgeholt werden. Mittagstisch im MGH Jung und Alt an einem Tisch / MO- FR mit neuer Speisekarte (Stammessen für Erwachsene und Kinder 4,80, Information und Anmeldung auf Wunsch unter Tel: oder per Mail: Der Mittagstisch hat seine kleine Speisekarte ergänzt. Ab sofort können Sie sich auch zu einem gesunden Frühstück mit selbstgemachten Leckereien anmelden oder für ein kleines, einfaches Frühstück spontan vorbeischauen. Nähere Infos dazu erfahren Sie direkt im MGH bei Frau Horr. Bitte beachten Sie auch die neuen Preise. Auf der Homepage der Stadt Bad Dürkheim können unter

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Hubertusmarkt liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

BAD DÜRKHEIMER. Stimmzettel. für die Stichwahl des Bürgermeisters. 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des Bad Dürkheim neuen Bürgermeisters

BAD DÜRKHEIMER. Stimmzettel. für die Stichwahl des Bürgermeisters. 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des Bad Dürkheim neuen Bürgermeisters BAD DÜRKHEIMER 40. Jahrgang Donnerstag, 09. Juli 2015 Nr. 27 / 28. Woche WOCHE Stimmzettel Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim für die Stichwahl des Bürgermeisters 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Bad Dürkheimer (W)Einkaufsnacht liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 24. September 2015 Nr. 38 / 39. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 24. September 2015 Nr. 38 / 39. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 24. September 2015 Nr. 38 / 39. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Walk and Listen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Karnevalgesellschaft Derkemer Grawler e. V. Prunksitzung am Samstag, dem 2. Februar 2013

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 22. Oktober 2015 Nr. 42 / 43. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 22. Oktober 2015 Nr. 42 / 43. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 22. Oktober 2015 Nr. 42 / 43. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Martinikonzert liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Unsere Stadtwerke Stadtwerke Bad Dürkheim GmbH Salinenstraße 36 67098 Bad Dürkheim www.sw-duerkheim.de KUNDEN-Informations-Zentrum Unser

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Hardenburger Kerwe liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Titelseite Gregorianika liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Donnerstag, 16. Mai 2013 Seite 2 Wichtiges

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de )

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 11/2012 Datum: 03.05.2012 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Faust liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag, 05. Juni 2014

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Walk and Listen liegt Ihnen vor! Dateiname: DUEWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite nightgroove Eine Stadt, eine Nacht & Dateiname: DuewTitel liegt Ihnen vor! überall

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite 17. Seebacher Weihnachtssingen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Seite

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 13. November 2014 Nr. 45 / 46. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 13. November 2014 Nr. 45 / 46. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 13. November 2014 Nr. 45 / 46. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Volkstrauertag am 16. November 2014 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 100 Jahre liegen

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim 50 Jahre 31. Juli - 5. August 2014 Donnerstag, 31.07.2014 Paella aus der Riesenpfanne, Spanferkel

Mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wieder haben wir uns die Mühe gemacht ein Fortbildungsprogramm zusammenzustellen. Alle Angebote gelten für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2008! Bitte melden Sie sich

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite stop&listen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag, 06.

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß Sommerferien für Einheimische und Gäste 2013 Sport Spiel Spaß Sommer in Bezau Bezauer Sommerprogramm 2013 Dieses Ferienprogramm wurde vom Familienverband Bezau zusammengestellt. An dieser Stelle bedanken

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau. Kinder- und Jugendbüro Schützenstr. 28 88348 Bad Saulgau Tel.: 07581 / 52 75 83 oder 90 09 31 E-Mail: kijubu-bad-saulgau@web.de Das Kinder- und Jugendbüro ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 23. Januar 2014 Nr. 03 / 04. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 23. Januar 2014 Nr. 03 / 04. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 23. Januar 2014 Nr. 03 / 04. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Karnevalgesellschaft Derkemer Grawler e. V. Prunksitzung am Samstag, dem 8. Februar 2014

Mehr

Kinder- & Familienzentrum Flummi

Kinder- & Familienzentrum Flummi Kinder- & Familienzentrum Flummi Dohlerstrasse 183 41238 Mönchengladbach 02166-21426 kitaflummi@arcor.de Februar 2014-Juli 2014 Seite 1 Ständige Angebote im Familienzentrum Flummi Vermietung von Räumen

Mehr

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle! In diesem Heft finden sie viele Kurse. Sie können sich informieren. Unsere Kurse sind für alle Menschen. Lernen Sie gerne langsam, aber gründlich?

Mehr

Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr. Veranstaltungen

Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr. Veranstaltungen 2011 1 Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr Veranstaltungen PEINE Regelmäßige Termine Monatliche Angebote: montags, ab 10.00 Uhr montags, ab 15.30 Uhr Telgter FlimmerkisteKino

Mehr

Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf

Vortrag Was Kinder brauchen - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf Programm Oktober 2011 - April 2012 Hallo Kinder, liebe Erstklässler, das neue Programm ist da! Viel Spaß wünscht Euer Team der Mit-Mach-Insel! Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Nr. 27 Frammersbach, 03.07.2014 Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Der Markt Frammersbach, Landkreis Main Spessart, 4600 Einwohner, sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n technischen Mitarbeiter/in

Mehr

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 2. der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr

Freifachangebote 2009/2010

Freifachangebote 2009/2010 Sekundarschule Birsfelden Freifachangebote 2009/2010 Zusätzliche Bildungsangebote zur Auswahl für zukünftige Schülerinnen und Schüler der 1. 4. Klassen Orientierung und Anmeldung Liebe Schülerinnen und

Mehr

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N ... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N F R A N K R E I C H BEDINGUNGEN Au-pair kommt aus dem Französischen

Mehr

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung Verlässliche Grundschule mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung Neue Angebote der verlässlichen Grundschule ab September 2014 Die Gemeinde Klettgau erweitert das Betreuungsangebot der verlässlichen

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 14. November 2013 Nr. 45 / 46. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 14. November 2013 Nr. 45 / 46. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 14. November 2013 Nr. 45 / 46. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Volkstrauertag am 17. November 2013 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Bad Dürkheim

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite 14. Limburg Sommer Liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Die zentrale Anlaufstelle. befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche

Die zentrale Anlaufstelle. befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche Die zentrale Anlaufstelle der Jugendarbeit Uznach befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche erhalten hier Unterstützung, Beratung und Informationen zur Umsetzung von eigenen

Mehr

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Von Karl Finke/Ulrike Ernst Inklusion im Bundestag Die 2009 verabschiedete UN Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Bundesrepublik auch Wahlen barrierefrei zu machen

Mehr

Wir bieten Bezahlung nach dem TVÖD Zusatzversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst Eine vielseitige und interessante Tätigkeit

Wir bieten Bezahlung nach dem TVÖD Zusatzversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst Eine vielseitige und interessante Tätigkeit Die Stadt Bad Segeberg sucht zum 01. Mai 2007 eine/n eine/n Bautechniker/in nach Entgeltgruppe 8 TVöD Die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche beträgt zurzeit 39,00

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen)

Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen) Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen) Dieser Fragebogen richtet sich an Verbände, Initiativen, Vereine und Institutionen, die für konkrete Aufgaben

Mehr

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg CIRCUSSCHULE DON MEHLONI Juni - August 2015 VR-Bank Bonn eg HEREINSPAZIERT 2 Januar Juni Januar - August - März - März Januar Januar Juni - März August - März 3 Herzlich Willkomen an dieser Stelle von

Mehr

Hector-Kinderakademie Philippsburg

Hector-Kinderakademie Philippsburg Sommersemester 2012/2013 Kursprogramm Angebote für hochbegabte und besonders begabte Kinder der Grundschule Rheinsheim Hauptstr. 34 76661 Philippsburg Telefon: 07256/87175 Email: schule-rheinsheim@t-online.de

Mehr

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung Familienberatung Angebote für Familien Beratung, Bildung und Begegnung Programm September 2015 bis Februar 2016 Herzlich willkommen bei der Familienberatung der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung

Mehr

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Liebe Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule, auch in diesem Schuljahr bieten wir Euch ein breites Angebot mit 50 Kursen für den Nachmittag und viele Förderangebote. Sucht Euch etwas Interessantes

Mehr

BAD DÜRKHEIMER. Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung

BAD DÜRKHEIMER. Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung BAD DÜRKHEIMER 38. Jahrgang Donnerstag, 25. April 2013 Nr. 16 / 17. Woche WOCHE Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung Auf diesen Augenblick

Mehr

Eine Hausmarke von: Kursprogramm

Eine Hausmarke von: Kursprogramm Eine Hausmarke von: Kursprogramm Januar - April 2016 Herzlich Willkommen in der Nähschule der Stoffwelt Neu-Ulm! Liebe Nähbegeisterte, auf den folgenden Seiten finden Sie unser neues Nähkursprogramm für

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Eine Weihnachtsgeschichte liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Zur Deckung der Tagungskosten erbitten wir einen freiwilligen Unkostenbeitrag (Richtsatz 20,- EUR)

Zur Deckung der Tagungskosten erbitten wir einen freiwilligen Unkostenbeitrag (Richtsatz 20,- EUR) Teilnahme: Verpflegung: Die Tagung richtet sich hauptsächlich an die Eltern der künftigen Schulanfänger, ist aber offen für alle Interessierten. Die Arbeitsgruppen und Übkurse bilden eine inhaltliche Einheit.

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69 Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Sprechzeit: Mo Fr 13.00 14.00 Uhr tel 030 / 54 43 11 45 fax 030 / 54 39 66 30 Wie finde ich hin? Allee der Kosmonauten 69 12681 Berlin Außerdem bieten

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009)

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009) Ideen für thematische Veranstaltungen: Wir möchten die thematischen Veranstaltungen gerne Ihren Interessen anpassen. Es sollen Themen rund um Schule und Erziehung in lockerer Atmosphäre behandelt werden.

Mehr

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen.

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen. Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen Präsentiert von Diese Wahlhilfebroschüre entstand durch die Kooperation folgender

Mehr

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenbörse Hamburg Für Bürger und Unternehmen, die sich ehrenamtlich / freiwillig engagieren möchten Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung Interessiert Hamburg

Mehr

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt Offenes Ohr für alle Schüler, Eltern und Lehrer Anja Oberst-Beck Unsere Schule Idee Schulseelsorge Rahmenbedingungen Äußerer Rahmen Ablauf der Kindersprechstunde

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel.

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1 Schmuck aus Fimo Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1. tag: Mittwoch 15.05.2013 Weitere: 22.05.2013

Mehr

Freitag 11.30 Uhr im Hallenbad Bissingen Specials in Ensingen individuelles Training Informationen zur Entwicklung Basiskompetenzen

Freitag 11.30 Uhr im Hallenbad Bissingen Specials in Ensingen individuelles Training Informationen zur Entwicklung Basiskompetenzen Hallo liebe Aquasportlernnen und Aquasportler, hier kommen die Informationen für die nächsten Wochen. Die Angebote, Projekte und Workshops sind nach Datum geordnet. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und

Mehr

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Daten und Fakten im Überblick Museumsadresse: THE STORY OF BERLIN Kurfürstendamm 207-208 10719 Berlin Firmensitz: STORY OF BERLIN GmbH & CO. Ausstellungs

Mehr

Wenn Väter und Mütter Ihre Kinder in unserer Schule gut betreut und versorgt wissen wollen, dann sind Sie bei uns richtig!

Wenn Väter und Mütter Ihre Kinder in unserer Schule gut betreut und versorgt wissen wollen, dann sind Sie bei uns richtig! Schulleitung Ühlingen Schulstr. 12 79777 Ühlingen Birkendorf Telefon 07743 / 920390 Fax 07743 / 9203920 poststelle@schluechttal.schule.bwl.de H. Zillessen - Rektor www.schluechttal-schule.de G r u n d

Mehr

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Herausgeber: Stadtverwaltung Worms, Bereich 1, Abt. 1.02 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,,, Tel.: (06241) 853-1202, Fax: (06241) 853-1299,

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Jugendclub. Komm aus Dir raus! Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden!

Jugendclub. Komm aus Dir raus! Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden! Schule für für Film Film und und Theater Komm aus Dir raus! Jugendclub Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden! 20 05 2015 Jahre

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Dr. Jekyll & Mr. Hyde liegt Ihnen vor! Dateiname: DUEWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

SCHULEN. Entdecken Forschen Lernen Wohlfühlen. Die Entdecker-Gemeinschaftsschule im Herzen von Gera.

SCHULEN. Entdecken Forschen Lernen Wohlfühlen. Die Entdecker-Gemeinschaftsschule im Herzen von Gera. SCHULEN Entdecken Forschen Lernen Wohlfühlen. Die Entdecker-Gemeinschaftsschule im Herzen von Gera. GEMEINSCHAFTSSCHULE IN FREIER TRÄGERSCHAFT Ganztags leben und lernen im Herzen von Gera. Gemeinschaftsschulen

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Seebacher Kerwe liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte PROGRAMM August 2015 H a s l a c h Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Mathias-Blank-Str. 22 79115 Freiburg Tel. 0761 / 4 70 16 68 www.awo-freiburg.de E-Mail: swa-haslach@awo-freiburg.de Beratung und Information

Mehr

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase Konzeption vom Inhaltsverzeichnis Vorwort.... Seite 1 Rahmenbedingungen.. Seite 2 Träger Leiterin Lage Betreuungsformen und -zeiten Beiträge.. Seite 3 Gruppen Weitere Räumlichkeiten Außenbereich Personal

Mehr

Handreichung für Lesepaten in Kitas

Handreichung für Lesepaten in Kitas Handreichung für Lesepaten in Kitas Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschieden, die Funktionen, die sowohl von Frauen als auch von Männern ausgeübt werden, in der Form zu benennen,

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht Schule Ipsach Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht 1. Musik (2. - 6. Schuljahr) Sopranblockflöte: (2. bis 3. Klasse) Anfänger: ab 2. Schuljahr Fortgeschrittene: ab der 3. Klasse oder mindestens

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Kunstkurse und Workshops 2016 Offenes Atelier als Plattform für inklusives Arbeiten

Kunstkurse und Workshops 2016 Offenes Atelier als Plattform für inklusives Arbeiten Kunstküche St.Josefshaus Eine offene Kreativwerkstatt Eine Initiative des St.Josefshaus Herten in Kooperation mit der Gemeinde Herten Kunstküche St. Josefshaus Kunstkurse und Workshops 2016 Offenes Atelier

Mehr

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner Unterm Regenbogen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Homepage: www.familienzentrum-bad-honnef.de An alle Eltern Aktivitätenvorschau und Terminübersicht 2009 2010 Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung

Mehr

Central Cab Taxidienst in Tiergarten (Moabit) Wilhelmshavener Straße 29 10551 Berlin

Central Cab Taxidienst in Tiergarten (Moabit) Wilhelmshavener Straße 29 10551 Berlin I. GRUNDSÄTZLICHE VORAUSSETZUNGEN ZUM ERWERB DES MIET- UND KRANKENWAGEN-SCHEINS Die im folgenden genannten Voraussetzungen sind behördlich festgelegt: 1. Vollendung des 21. Lebensjahres. 2. Gültiger Führerschein

Mehr

DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN

DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN V O R W O R T Es ist eine schwierige, aber wichtige Aufgabe der Kommunalpolitik, Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Dieser

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

September bis November

September bis November September bis November im KULTURAMA Museum des Menschen, Zürich Die neue Webseite steht: http://www.kulturama.ch Newsletter Trotz kühleren Tagen, der Sommer ist noch nicht um! Und wir blicken mit Vorfreude

Mehr