Verhaltenskodex. Unsere fünf Kernprinzipien: Patienten. Nutzen und Sicherheit für die Patienten stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verhaltenskodex. Unsere fünf Kernprinzipien: Patienten. Nutzen und Sicherheit für die Patienten stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns"

Transkript

1 Our commitment to caring and curing Verhaltenskodex Unsere fünf Kernprinzipien: Patienten Mitarbeitende Aktionäre Partner im Gesundheitswesen Gesellschaft Nutzen und Sicherheit für die Patienten stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns Wir behandeln unsere Mitarbeitenden mit Fairness und Respekt Wir streben überdurchschnittliche und nachhaltige Leistungen an, die wir auf integre Weise erzielen Wir wollen ein vertrauenswürdiger Partner im Gesundheitswesen sein Wir wollen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen effective date January 1, 2012

2 Wir haben uns bei Novartis das Ziel gesetzt, innovative Produkte zu entdecken, zu entwickeln und erfolgreich zu vermarkten, um Krankheiten vorzubeugen und zu heilen, Leiden zu mildern und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Ebenso wollen wir wirtschaftlich erfolgreich sein, um einen angemessenen Ertrag für jene zu schaffen, die Ideen, Arbeit und finanzielle Ressourcen in unser Unternehmen investieren. Wir wollen das weltweit angesehenste und erfolgreichste Gesundheitsunternehmen sein. Dieses Ziel können wir nur dann erreichen, wenn wir das Vertrauen und die Unterstützung unserer wichtigsten Anspruchsgruppen gewinnen und behalten: unserer Patienten, Mitarbeitenden, Aktionäre, Partner im Gesundheitswesen und der Gesellschaft im Allgemeinen. Unser Verhaltenskodex spiegelt unsere Verpflichtung, als sozialverantwortliches Unternehmen die Erwartungen unserer Anspruchsgruppen zu erfüllen, wider. Er umfasst die grundlegenden Prinzipien und Regeln für ethisches unternehmerisches Handeln. Wir sind nämlich der Auffassung, dass die Art und Weise, wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen, genauso wichtig ist wie das Ergebnis selbst. Der Novartis Verhaltenskodex ist ein wesentlicher Teil der Beschäftigungsbedingungen für alle Mitarbeitenden des Novartis Konzerns. Novartis besteht darauf, dass er strikt eingehalten wird, und toleriert keinerlei Fehlverhalten. Wir danken Ihnen für Ihre weitere Unterstützung und die Einhaltung des Novartis Verhaltenskodex. Unsere gemeinsamen Bemühungen werden es uns erlauben, dass wir die Bedürfnisse unserer Patienten besser erfüllen, eine nachhaltige Performance erzielen und unseren Ruf stärken können. Jörg Reinhardt Präsident des Verwaltungsrats Joseph Jimenez CEO Stellen Sie sich im Zweifelsfall folgende Fragen: Bleibt durch mein Verhalten das Vertrauen aller Anspruchsgruppen von Novartis gewahrt? Würden meine Familie und Freunde mein Verhalten als ethisch bezeichnen? Habe ich an die Konsequenzen für diejenigen gedacht, die von meinem Verhalten betroffen sind? Wäre es für mich in Ordnung, wenn mich jemand so behandeln würde? Wäre es für mich in Ordnung, wenn über mein Verhalten in den Medien berichtet würde? Ist mein Verhalten gesetzmässig und entspricht es den Richtlinien von Novartis?

3 Patienten Nutzen und Sicherheit für die Patienten stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns Nutzen und Sicherheit für die Patienten Wir erwarten von unseren Mitarbeitenden in allen Bereichen unseres Unternehmens, dass sie sich darauf konzentrieren, bessere Patientenergebnisse zu erzielen und innovative Lösungen für die Bedürfnisse von Patienten auf der ganzen Welt zu entwickeln, unter Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Der Nutzen oder die Sicherheit der Patienten darf unter keinen Umständen gefährdet werden. Forschung und Entwicklung Bei unserer Forschungsarbeit wollen wir stets sicherstellen, dass die Rechte, Sicherheit und das Wohlergehen aller Teilnehmer gewährleistet sind. Wir sind den weltweit gültigen ethischen Grundprinzipien verpflichtet, die auf der Erklärung von Helsinki und auf Good Clinical Practice basieren. Wenn wir zu Forschungszwecken auf Tierversuche zurückgreifen müssen, betrachten wir es als unsere Pflicht, die Tiere nicht unnötigem Schmerz und Leid auszusetzen. Nach Möglichkeit ziehen wir alternative Testmethoden Tierversuchen vor. Produktqualität und -sicherheit Wir entdecken, entwickeln und produzieren qualitativ hochwertige Produkte, die alle Anforderungen der Behörden erfüllen, und verfolgen sowohl bei unseren Produkten als auch bei unseren Prozessen Qualitätsziele, die über die behördlichen Anforderungen hinausgehen. Wir schützen die Patientensicherheit, indem wir produktbezogene Risiken frühzeitig identifizieren, bewerten, steuern und melden. Zugang zu medizinischer Versorgung Unsere Hauptverantwortung als Gesundheitsunternehmen liegt in der Entdeckung und Entwicklung neuer Medikamente, die Krankheiten vorbeugen und heilen. Mit unseren Partnern weltweit arbeiten wir auch an der Verbesserung des Zugangs zu medizinischer Versorgung. Dabei setzen wir auf Forschung, neue Geschäftsmodelle und Massnahmen zur Stärkung von Gesundheitssystemen sowohl in Entwicklungsländern als auch in weiter fortgeschrittenen Volkswirtschaften. 3

4 Mitarbeitende Wir behandeln unsere Mitarbeitenden mit Fairness und Respekt Faire Arbeitsbedingungen Wir verpflichten uns, unseren Mitarbeitenden faire und marktgerechte Löhne zu zahlen, die auf Leistung und ethischem Verhalten beruhen. Wir schützen unsere Mitarbeitenden vor unfairen oder unethischen Arbeitsbedingungen, einschliesslich Fron-, Zwangs- und Kinderarbeit, oder unsicherer Arbeitsbedingungen. Vielfalt und Einbeziehung Wir behandeln unsere Mitarbeitenden fair, gleichberechtigt und mit Respekt. Wir erwarten von unseren Mitarbeitenden, dass sie sich ihren Kollegen und Kolleginnen gegenüber respektvoll verhalten und dulden keine Form von Belästigung oder Diskriminierung. Wir fördern ein integrierendes Arbeitsumfeld, in dem unsere Mitarbeitenden ungeachtet ihres Hintergrunds ihren vollen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten können. Wir schätzen die Vielfalt und Individualität unserer Mitarbeitenden und machen keinen Unterschied aufgrund persönlicher Merkmale wie Nationalität, Geschlecht, Alter, ethnische Zugehörigkeit, Religion, sexuelle Orientierung oder Behinderung. Wir sind der Auffassung, dass eine vielfältige Belegschaft die Diversität unserer Patienten und Kunden weltweit widerspiegelt und für unseren Erfolg von entscheidender Bedeutung ist. Daher rekrutieren, entwickeln und binden wir hoch talentierte Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund und einer offenen Einstellung. Beurteilung und Entwicklung der Mitarbeitenden In der Beurteilung der Leistung eines Mitarbeitenden werden sowohl das Erreichen von Zielvorgaben als auch die Einhaltung der Werte und Verhaltensweisen von Novartis berücksichtigt. Ein konstruktiver Dialog zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten über Ziele, Prioritäten und Entwicklungsbedürfnisse ist essenzieller Bestandteil des Performance-Management-Prozesses bei Novartis. Wir bieten unseren Mitarbeitenden Entwicklungs- und Fortbildungschancen und die Möglichkeit, ihre individuellen Fähigkeiten fortlaufend zu verbessern, um so die Kompetenzen von Novartis insgesamt zu stärken. Meinungs-, Rede- und Vereinigungsfreiheit Wir respektieren das Recht unserer Mitarbeitenden, sich für den Beitritt zu einer Vereinigung zu entscheiden, vorausgesetzt, dass lokal geltende Gesetze befolgt werden. Novartis beteiligt sich an einem konstruktiven Dialog mit ihren Mitarbeitenden und deren Vertretern. Wir achten die Rechte eines jeden Mitarbeitenden auf Meinungs-, Rede- und Demonstrationsfreiheit. Voraussetzung ist jedoch, dass die Wahrnehmung dieser Rechte nicht die Fähigkeit des Mitarbeitenden beeinträchtigt, seine/ihre arbeitsbezogenen Aufgaben zu erfüllen, oder mit dem Novartis Verhaltenskodex unvereinbar ist. 4

5 Aktionäre Wir streben überdurchschnittliche und nachhaltige Leistungen an, die wir auf integre Weise erzielen Finanzielle Integrität Wir setzen unsere finanzielle Integrität unter keinen Umständen aufs Spiel. Finanzielle Risiken und betriebliche Massnahmen müssen daher angemessen geprüft und genehmigt werden. Wir versorgen unsere Aktionäre und die Finanzmärkte mit zeitnahen, korrekten und vollständigen Finanzinformationen. Unsere Finanzberichterstattung unterliegt wirksamen Kontrollen, um eine vollständige und korrekte Aufzeichnung unserer Finanztransaktionen zu gewährleisten. Unseren Mitarbeitenden ist es nicht gestattet, mit Aktien oder sonstigen Wertpapieren auf Basis erheblicher nicht veröffentlichter Informationen zu handeln. Sicherstellung der Geschäftstätigkeit Wir sind der Auffassung, dass das Business Continuity Management für unsere Patienten, Kunden, Mitarbeitenden und sonstigen Anspruchsgruppen entscheidend und Teil einer verantwortungsvollen Unternehmensführung ist. Im Falle eines Notfalls oder einer schwerwiegenden Unterbrechung der Geschäftstätigkeit werden wir unser Möglichstes tun, um eine lückenlose Versorgung mit unseren wichtigsten Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen. Schutz der Vermögenswerte des Unternehmens Wir setzen alles daran, die Vermögenswerte von Novartis vor Bedrohungen zu schützen. Dies gilt unter anderem für unsere Mitarbeitenden, Reputation, Rechte an geistigem Eigentum, Informationen, Produkte und Immobilien. Wir sorgen für eine ordnungsgemässe Nutzung und Erhaltung der Vermögens werte von Novartis und stellen sicher, dass sie vor Missbrauch, Verlust, Diebstahl und Verschwendung geschützt werden. Alle Vermögenswerte von Novartis dürfen nur für legitime Geschäftszwecke genutzt werden. Wir schützen unsere Investitionen in immaterielle Vermögenswerte durch die Erwirkung, Durchsetzung und Verteidigung geistiger Eigentumsrechte und die Geheimhaltung sensibler Informationen. Ebenso respektieren wir legitime geistige Eigentumsrechte anderer. Von Mitarbeitenden im Rahmen ihrer Anstellung geschaffenes, entwickeltes oder erworbenes geistiges Eigentum gehört Novartis. Informationssicherheit Wir schützen die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit wichtiger Informationen, ungeachtet deren Form und Ort. Interessenskonflikte Persönliche Interessen dürfen unser geschäftliches Urteilsvermögen oder unsere Entscheidungsfindung nicht beeinflussen. Die Mitarbeitenden müssen ihrem Vorgesetzten tatsächlich bestehende oder potenzielle Interessenkonflikte mitteilen. Neu eingestellte Mitarbeitende sind aufgefordert, alle bestehenden oder potenziellen Interessenkonflikte vor Antritt ihrer Beschäftigung offenzulegen. 5

6 Partner im Gesundheitswesen Wir wollen ein vertrauenswürdiger Partner im Gesundheitswesen sein Kundenzufriedenheit Unser Ziel ist höchste Kundenzufriedenheit. Wir hören unseren Kunden zu und schaffen Lösungen, die einen Mehrwert bieten und sowohl für unsere Kunden als auch für Novartis von Vorteil sind. Bekämpfung von Bestechung und Korruption Wir dulden keinerlei Form von Bestechung oder Korruption. Wir bestechen weder Privatpersonen noch Amtsträger und lassen uns auch nicht bestechen. Fairer Wettbewerb Wir verpflichten uns zu einem fairen Wettbewerb und zur Einhaltung des Wettbewerbsrechts sowie der damit verbundenen Vorschriften. Marketingpraktiken Wir vermarkten und verkaufen unsere Produkte unter Einhaltung aller geltenden Regeln und Vorschriften und respektieren dabei hohe ethische Standards. Diese Verpflichtung gilt auch für alle unsere anderen Aktivitäten in Bezug auf die Vermarktung unserer Produkte wie beispielsweise die Erfassung und Kommunikation medizinischer und sonstiger Informationen. Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften Wir halten alle für unsere Geschäftstätigkeit geltenden Gesetze und Vorschriften ein. Darüber hinaus setzen wir unsere internen Richtlinien um und halten diese ein. Integrität Dritter Wir erwarten von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, dass sie die gesetzlichen Vorschriften einhalten, ethische Geschäftspraktiken verfolgen und unsere Standardanforderungen hinsichtlich Arbeit, Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und Managementsysteme beachten. 6

7 Gesellschaft Wir wollen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen Corporate Citizenship Durch unseren aktiven Beitrag zu sozialen, ökologischen, kulturellen und anderen Projekten und Programmen wollen wir zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen. Wir haben uns dem Global Compact der Vereinten Nationen verpflichtet, der weltweit grössten Corporate-Citizenship-Initiative. Transparenz Wir sind offen und transparent in Bezug auf unsere Geschäftsprinzipien und -praktiken und halten uns an die geltenden Gesetze und Vorschriften. Menschenrechte Wir wollen sicherstellen, dass Aktivitäten innerhalb unseres Einflussbereichs sei es direkt oder über unsere Geschäftsbeziehungen keine negativen Auswirkungen auf grundlegende Menschenrechte haben, so wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Vereinten Nationen und den Kernübereinkommen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) dargelegt sind. Gesundheit, Sicherheit und Umwelt Wir wollen bei allen Aspekten von Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz führend sein. Wir identifizieren und steuern systematisch Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrisiken in unserer Geschäftstätigkeit und entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte und Dienstleistungen. Wir setzen uns proaktiv für eine starke Sicherheitskultur ein. Wir nutzen natürliche Ressourcen effizient und minimieren den Einfluss, den unsere Aktivitäten und Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus auf die Umwelt haben. Datenschutz Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Mitarbeitenden, Patienten, Ärzte und anderer Anspruchsgruppen. Wir informieren Einzelpersonen über die Erfassung und Verarbeitung ihrer persönlichen Daten und geben ihnen die Möglichkeit, informiert zu entscheiden und ihre Rechte wahrzunehmen. Wir erfassen und verar beiten persönliche Daten ausschliesslich für spezifische und legitime Geschäftszwecke und sichern solche Daten vor unberechtigtem Zugriff. 7

8 Fehlverhalten Meldung von potenziellem Fehlverhalten Mitarbeitende, die potenzielles Fehlverhalten melden oder die Informationen hierzu liefern oder anderweitig zu einer Überprüfung oder Untersuchung potenziellen Fehlverhaltens beitragen, werden vor Vergeltungsmassnahmen geschützt. Als Fehlverhalten gilt jedes Verhalten, das gegen den Verhaltenskodex sowie entsprechende Richtlinien von Novartis und/oder externe Gesetze und Vorschriften verstösst. Alle Mitarbeitenden sind verpflichtet, Novartis auf potenzielles Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Mitarbeitende, die von einem potenziellen Fehlverhalten wissen oder denen ein solches zugetragen wird, müssen den Business Practices Officer (BPO) informieren oder die Angelegenheit über einen anderen der nachfolgend beschriebenen Kanäle melden, ohne die Information anderweitig zu verbreiten. Mitarbeitende können dem BPO ein potenzielles Fehlverhalten persönlich oder per Brief, Fax, direkte Durchwahl, , über eine Integrity-Telefonleitung oder webbasierte vertrauliche Hotlines melden, die in über 50 Sprachen verfügbar sind. Folgende Kontakte stehen für eine Meldung zur Verfügung: Der BPO unter Ihr Vorgesetzter Ihr Ansprechpartner von Human Resources Der Country President / Geschäftsführer Jeder Mitarbeitende der Rechtsabteilung Jeder Compliance Officer Weitere Informationen und die BPO-Telefonnummern finden Sie unter Anwendbarkeit Der vorliegende Novartis Verhaltenskodex, der vom Verwaltungsrat der Novartis AG am 1. Juli 2011 genehmigt wurde, ist von allen Novartis Tochtergesellschaften umzusetzen. Er gilt für alle Geschäftsbereiche und Mitarbeitenden des Novartis Konzerns. Dieser Verhaltenskodex ersetzt die Version vom 26. August Verstösse Verstösse gegen den Novartis Verhaltenskodex werden nicht toleriert und können Disziplinarmassnahmen bis hin zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses nach sich ziehen. Nützliche Links Für weitere Informationen über den Novartis Verhaltenskodex besuchen Sie bitte folgende Webseite: Novartis International AG Postfach, CH-4002 Basel, Schweiz Tel: Dokumentnummer: GIC 001.V2.DE 2011 Novartis International AG 8

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Oktober 2014 INHALT 1. EINLEITUNG 2. KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNER 3. MITARBEITER 4. VERANTWORTUNGSVOLLES HANDELN 4.1. Sensible Geschäftsfelder 4.2. Umwelt und

Mehr

VERHALTENSKODEX DER DZ BANK GRUPPE

VERHALTENSKODEX DER DZ BANK GRUPPE VERHALTENSKODEX DER DZ BANK GRUPPE Mai 2014 INHALT 03 1 EINLEITUNG 03 2 KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNER 04 3 VERANTWORTUNGSVOLLES HANDELN 04 3.1 Verantwortung im Kerngeschäft 04 3.2 Umwelt und Ökologie 04

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart ca. 1200 Unternehmen (Stand 2010). Die

Mehr

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Inhalt Code of Conduct - Präambel 1. Verhalten und Respekt im Umgang miteinander 2. Gesetzestreue und redliche Führung der Geschäfte 3. Vertraulichkeit

Mehr

Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX

Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX Liebe Kolleginnen und Kollegen, in Zeiten der Globalisierung und des sich verschärfenden Wettbewerbs ist es für ein inter national tätiges Unternehmen wichtig, nach

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct)

BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) I. Präambel BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der (BME) vertritt rund 6.700 Mitglieder, darunter 1.500 Firmenmitglieder. Im BME sind sämtliche Branchen

Mehr

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS VERHALTENSKODEX DER FREUDE AM BAUEN ERLEBEN GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS 02 VERHALTENSKODEX DER I. Grundlegende Verhaltensanforderungen Gesetzestreues Verhalten ist

Mehr

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG Compliance-Richtlinie der InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG (im Folgenden InfraServ Wiesbaden genannt) 17. April 2013 Seite 1 Vorwort Compliance, engl. für Einhaltung, Befolgung, steht für rechtmäßiges

Mehr

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Globale Richtlinie von Novartis 1. September 2015 Version GIC 101.V1.DE Einleitung 1.1 Zweck Novartis hat sich dazu verpflichtet, ihre Geschäfte so zu führen,

Mehr

Verhaltenskodex (Code of Conduct).

Verhaltenskodex (Code of Conduct). Verhaltenskodex. Verhaltenskodex (Code of Conduct). Dieser Verhaltenskodex ist Teil der «Bühler Essentials». Er hält die Richtlinien für unsere Leistung und unser Verhalten gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung.

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Verhaltenskodex Verhaltensgrundsätze Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Unser Verhalten ist geprägt von Wertschätzung, Ehrlichkeit, Transparenz und Verlässlichkeit.

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct (Verhaltenskodex) Inhaltsverzeichnis Code of Conduct (Verhaltenskodex)... 2 Vorwort... 3 Mitarbeiter... 4 Menschenrechte... 4 Umwelt... 4

Mehr

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe Verhaltenskodex der Landgard-Gruppe Inhaltsverzeichnis 1. Unser Leitbild... 3 2. Einhaltung des geltenden Rechts und interner Richtlinien... 3 3. Vermeidung von Korruption... 3 4. Einhaltung von kartellrechtlichen

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct

Verhaltenskodex Code of Conduct Verhaltenskodex Code of Conduct Vorwort Verhaltenskodex Vorwort Der gute Ruf unserer Unternehmensgruppe als Anbieter hochwertiger Produkte und Leistungen auf dem Gebiet des metallurgischen Maschinen-

Mehr

SWARCO VERHALTENSKODEX

SWARCO VERHALTENSKODEX SWARCO VERHALTENSKODEX Seite 1 von 5 SWARCO Verhaltenskodex/aktualisiert Oktober 2008 Verstöße gegen Gesetze können verheerende und dauerhafte Auswirkungen auf das Unternehmen und die darin involvierten

Mehr

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10 Verhaltenskodex der Doppelmayr / Garaventa Gruppe Stand 05.2013 1 / 10 Liebe Mitarbeiterin, Lieber Mitarbeiter, wir alle sind weltweit im Einsatz. Dank Euch konnte unsere Unternehmensgruppe zu einem der

Mehr

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der Jaeger-Gruppe Täglich sehen wir uns mit neuen Herausforderungen, Anforderungen und Entscheidungen konfrontiert.

Mehr

Hinweisgeber-Richtlinie

Hinweisgeber-Richtlinie Hinweisgeber-Richtlinie Verhaltensregeln in Bezug auf vermutetes Fehlverhalten Erstellt von Genehmigt durch Director GRC Vorstand Datum des Inkrafttretens 15. November 2013 Ausstellungsdatum Version Name

Mehr

Verhaltenskodex 16.12.2014

Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex Für die Bereiche Umweltschutz, Menschenrechte, Diskriminierung, Kinderarbeit, Korruption usw. gelten laut internationalen Organisationen wie der UN und der OECD

Mehr

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht UN Global Compact Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015 Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik GmbH & Co. KG Am Waldrand 29 90455 Nürnberg Telelon

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

erhaltenskodex SCA V

erhaltenskodex SCA V SCA Verhaltenskodex SCA Verhaltenskodex SCA hat sich der Aufgabe verpflichtet, für die mit dem Unternehmen verbundenen Interessengruppen Mehrwerte zu schaffen und mit seinen Angestellten, Kunden, Endverbrauchern,

Mehr

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2013 15.06.2014. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2013 15.06.2014. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht UN Global Compact Communication on Progress (CoP) 15.06.2013 15.06.2014 Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik GmbH & Co. KG Am Waldrand 29 90455 Nürnberg Telelon

Mehr

VERHALTENSKODEX. Wien, 8. Juni 2011 VERHALTENSKODEX

VERHALTENSKODEX. Wien, 8. Juni 2011 VERHALTENSKODEX VERHALTENSKODEX Wien, 8. Juni 2011 VERHALTENSKODEX Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Vielfältigkeit unseres Geschäftsfeldes, sein Einfluss auf die Umwelt und demzufolge die Erwartungshaltung der Öffentlichkeit

Mehr

CODE OF BUSINESS CONDUCT

CODE OF BUSINESS CONDUCT CANDULOR CODE OF BUSINESS CONDUCT EINFÜHRUNG Die CANDULOR AG strebt danach, durch kontinuierliche Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit den Unternehmenswert für Kunden, Partner, Mitarbeitende und Aktionäre

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe Die für unsere Lieferanten maßgeblichen Verhaltensregeln des Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe (CODE OF CONDUCT) Der Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe stellt unterschiedliche Verhaltensregeln für das tägliche

Mehr

InternationalesRahmenabkommen. zwischen

InternationalesRahmenabkommen. zwischen InternationalesRahmenabkommen zwischen derthyssenkruppag,demkonzernbetriebsratderthyssenkruppag, derigmetallundderindustriallglobalunion Präambel ThyssenKruppalsTechnologiekonzernmithoherWerkstoffkompetenzistinbesonderemMaße

Mehr

Ammann Gruppe Code of Conduct

Ammann Gruppe Code of Conduct Ammann Gruppe Code of Conduct C ode of Conduct Für die Integrität unserer Unternehmung und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden Hans-Christian Schneider CEO und Verwaltungsrat Ammann Gruppe «Im Code of

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Titel der Richtlinie Verhaltenskodex der NSG Group für Lieferanten Genehmigt von Leitender Ausschuss für Beschaffungspolitik Genehmigungsdatum 17.06.2009 Geltungsbereich Diese

Mehr

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT N T R E S P E O J E M Y THE CODE OF BUSINESS CONDUCT C T P N A E S S I N O Was ist der HEINEKEN- Verhaltenskodex? Dieser Verhaltenskodex kommuniziert die Grundprinzipien, nach denen sie sich richten müssen,

Mehr

Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht Dir vertraue ich Auf den Punkt gebracht Unsere Verhaltensgrundsätze Bei unserer Arbeit für die CONCORDIA kommen wir immer wieder in Situationen, in denen wir uns für verschiedene Wege entscheiden können.

Mehr

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG Verhaltenskodex Messe Bozen AG Inhalt 1. Verhaltenskodex... 3 1.1. Zweck und Geltungsbereich... 3 1.2. Aufbau des Verhaltenskodex... 3 1.3. Allgemeine Grundsätze... 3 1.4. Verhaltensrichtlinien... 5 1.5.

Mehr

Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben. Turning Ideas into Reality.

Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben. Turning Ideas into Reality. Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben Turning Ideas into Reality. Verpflichtung Liebe Ferrostaalerin, lieber Ferrostaaler, die Ferrostaal ist mit ihren einzelnen Geschäftsbereichen

Mehr

Fragen und Antworten für Mitarbeiter

Fragen und Antworten für Mitarbeiter Fragen und Antworten für Mitarbeiter Über EthicsPoint Berichterstattung Allgemein Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Berichterstattung Tipps und optimale Vorgehensweisen Über EthicsPoint Was ist EthicsPoint?

Mehr

Verhaltenskodex. Vorwort des Vorstands. Seite 1 von 9

Verhaltenskodex. Vorwort des Vorstands. Seite 1 von 9 Vorwort des Vorstands Die KHS GmbH (fortan KHS ) ist einer der führenden Maschinen- und Anlagenbauer für Getränkeabfüll- und Verpackungsmaschinen. KHS ist in über 60 Ländern präsent, und unsere global

Mehr

DACHSER Verhaltenskodex

DACHSER Verhaltenskodex DACHSER Verhaltenskodex 1. Präambel Die Grundlage allen Handelns bei Dachser ist die Einhaltung der gesetzlich bindenden Vorschriften auf nationaler und internationaler Ebene sowie aller freiwillig eingegangenen

Mehr

Communication on Progress COP. von: 10.11.2014 bis: 09.11.2015

Communication on Progress COP. von: 10.11.2014 bis: 09.11.2015 Communication on Progress COP von: 10.11.2014 bis: 09.11.2015 Inhaltsverzeichnis 1. Unterstützungserklärung... 2 2. Maßnahmen... 3 2.1 Menschenrechte... 3 2.2 Arbeitsnormen... 3 2.3 Umweltschutz... 4 2.4

Mehr

COMPLIANCE REPORT 2015.

COMPLIANCE REPORT 2015. RWE AG COMPLIANCE REPORT 2015. UND ORIENTIERUNG GEBEN: COMPLIANCE 2 COMPLIANCE REPORT 2015 COMPLIANCE REPORT 2015. Tätigkeitsschwerpunkt der Compliance-Organisation bei RWE ist die Korruptionsprävention.

Mehr

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o.

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 1 Gesellschaftliche Verantwortung 2 2 Transparente Geschäftsbeziehungen 3 3 Faires Marktverhalten 3 4

Mehr

VERHALTENSKODEX BFB Zeitarbeit GmbH

VERHALTENSKODEX BFB Zeitarbeit GmbH VERHALTENSKODEX BFB Zeitarbeit GmbH Stand: 25. Juli 2014 4 PRÄAMBEL Das Unternehmen BFB Zeitarbeit GmbH ist sich ihrer gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Verantwortung bewusst. Die Verantwortung

Mehr

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE erwartet, dass sich sämtliche Mitarbeiter jederzeit und in jeder Angelegenheit gesetzeskonform und ethisch verhalten.

Mehr

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

Handbuch Nachhaltigkeit Compliance

Handbuch Nachhaltigkeit Compliance Handbuch Nachhaltigkeit undtextinhalte Compliance weiter kommen >> Seite 1 / 6 Inhaltsverzeichnis 1. Compliance-Kultur 2. Compliance-Ziele und Nachhaltigkeit 3. Compliance-Risiken 4. Compliance-Programm

Mehr

Richtlinie zum globalen gegenseitigen Respekt

Richtlinie zum globalen gegenseitigen Respekt Richtlinie zum globalen gegenseitigen Respekt 1. Zusammenfassung der Richtlinie Ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Produkts und Leistungsangebots der Coca-Cola Company ist unsere Verpflichtung, die

Mehr

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll.

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Inhalt 1 Einleitung 4 2 Allgemeine Verhaltensregeln 5 3 Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Einzelnen 6 4 Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg.

Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg. Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg. Präambel (1) Das Vertrauen der Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter in die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eg (nachstehend apobank ) und ihre Tochtergesellschaften

Mehr

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Geschäftsgrundsätze Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Stand: Juni 2012 inhalt Vorbemerkung Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz Mitarbeiter Geschäftspartner Öffentlichkeit

Mehr

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Präambel Die fortschreitende Globalisierung der Waren- und Kapitalmärkte ermöglicht es transnationalen Konzernen, globale

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten

Verhaltenskodex für Lieferanten Verhaltenskodex für Lieferanten Inhalt Vergütung Arbeitszeiten Nötigung und Belästigung Diskriminierung Arbeitsplatzsicherheit und Notfallplanung Umweltschutz Einhaltung von geltenden Gesetzen Bestechung

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex 1. Unser Verständnis 3 2. Unsere Ziele und Werte 5 3. Unser Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern 6 3.1. Wir dulden keine Korruption 3.2. Wir vergeben unsere Aufträge transparent

Mehr

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21.

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21. Zentrale Unternehmensführung 2 / 2014 21. Mai 2014 Management-Newsletter Unsere Compliance-Verhaltenskultur Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam mit dem Gesamtbetriebsrat der Waldburg-Zeil

Mehr

ERBE VERHALTENSKODEX

ERBE VERHALTENSKODEX ERBE VERHALTENSKODEX ERBE Unsere gesamte Energie gilt dem Menschen Unser Unternehmen ist für seine Integrität, Technologieführerschaft und Kundenorientierung bekannt. Wir sind auf das Erreichte zu Recht

Mehr

Die Werte von CSL Behring

Die Werte von CSL Behring Die Werte von CSL Behring Eine Ergänzung zum Individual Performance Management Guide Die Werte von CSL Behring Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, Verhaltensweisen zu beobachten, zu überdenken und zu bewerten,

Mehr

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG Richtlinie Unternehmenshandeln Dürkopp Adler AG Präambel Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Mitglieder des Vorstandes und Aufsichtsrats der Dürkopp Adler AG sind an die Regelungen dieses Code

Mehr

Inhalt. Seite. 2. Geltungsbereich. Wertesystem. Ethisches Handeln

Inhalt. Seite. 2. Geltungsbereich. Wertesystem. Ethisches Handeln Verhaltenskodex Inhalt Seite 1. Inhalt, Sinn und Ziel des Verhaltenskodex 1. Inhalt, Sinn und Ziel des Verhaltenskodex 2. Geltungsbereich 3. Achtung gesellschaftlicher Normen und Einhaltung von Gesetzen

Mehr

Code of Conduct Minimax Viking GmbH

Code of Conduct Minimax Viking GmbH Code of Conduct Minimax Viking GmbH D Code of Conduct Minimax Viking Gruppe Stand: Mai 2012 Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Reputation gehört zu unseren wichtigsten Aktiva. Das Vertrauen

Mehr

Wir wollen führend sein in allem was wir tun.

Wir wollen führend sein in allem was wir tun. Unser Leitbild Wir wollen führend sein in allem was wir tun. Vorwort Wir wollen eines der weltweit besten Unternehmen für Spezialchemie sein. Die Stärkung unserer Unternehmenskultur und unsere gemeinsamen

Mehr

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Compliance Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Inhaltsverzeichnis WAS BEDEUTET COMPLIANCE FÜR UNS? 2 UNSERE UNTERNEHMENSSTRATEGIE 2 WERTE UND PERSÖNLICHE

Mehr

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Projektmanagement Ethik im Projektmanagement Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Lernziel Sie können die ethischen Grundsätze im Projektmanagement nennen und erklären 2 Einleitung Als zukünftiger Projektleiter

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Strength. Performance. Passion. Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Inhalt 1. Vorwort zur nachhaltigen Beschaffung bei Holcim 3 2. Unsere

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe. des Aareal Bank Konzerns

Code of Conduct. Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe. des Aareal Bank Konzerns Code of Conduct Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe des Aareal Bank Konzerns PRÄAMBEL Zielsetzung Der Erfolg in unserem Geschäft hängt vom Vertrauen unserer Kunden, unserer Aktionäre und unserer

Mehr

Strength. Performance. Passion.

Strength. Performance. Passion. Strength. Performance. Passion. Verhaltenskodex Holcim Ltd Dieser Kodex ist der Leitfaden für unser Verhalten im Geschäftsleben Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen

Mehr

Verhaltenskodex. des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.v. (BAP)

Verhaltenskodex. des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.v. (BAP) Verhaltenskodex des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.v. (BAP) Stand: 14. Juni 2012 1» Fairness und Transparenz sind entscheidende Grundlagen unseres Handelns und unsere leitlinie

Mehr

UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX

UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX Einleitung Das wirtschaftliche Umfeld der vergangenen Jahre war vor allem von großer Unsicherheit geprägt. Die Finanz- und Staatsschuldenkrise hat deutlich bestätigt,

Mehr

Verhaltenskodex. Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln. Datum des Inkrafttretens 15. November 2013. Ausstellungsdatum Version Name Titel

Verhaltenskodex. Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln. Datum des Inkrafttretens 15. November 2013. Ausstellungsdatum Version Name Titel Verhaltenskodex Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln Erstellt von Genehmigt durch Director GRC Vorstand Datum des Inkrafttretens 15. November 2013 Ausstellungsdatum Version Name Titel 15. Nov. 2013

Mehr

ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung

ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung Präambel Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. und seine Mitgliedsunternehmen bekennen sich zu ihrer gesellschaftlichen

Mehr

Der Ethikkodex. Präambel

Der Ethikkodex. Präambel Präambel Die DekaBank ist Anstalt des öffentlichen Rechts und Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir sind den Prinzipien Subsidiarität, Gemeinwohlorientierung und Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Sparkassen

Mehr

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012)

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Gesetze und Richtlinien... 2 3 Fairer Wettbewerb und Kartellrecht... 2 4 Korruption... 3 5 Einladungen, Bewirtungen

Mehr

Siemens Transformers Managementpolitik. Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz. www.siemens.com/energy

Siemens Transformers Managementpolitik. Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz. www.siemens.com/energy Siemens Transformers Managementpolitik Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz www.siemens.com/energy Kundennutzen durch Qualität und Kompetenz Transformers QUALITÄTS MANAGEMENT POLITIK Ziel der SIEMENS

Mehr

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner Code of Conduct Compliance Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG und ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 31.03.2012 1. Einleitung Vöhringer ist ein international tätiges Unternehmen

Mehr

Verhaltenskodex der Franke Group

Verhaltenskodex der Franke Group Verhaltenskodex der Franke Group (im Folgenden auch kurz: der Kodex ) WOZU EIN VERHALTENSKODEX? 2 WER HAT DIESEN KODEX ZU BEFOLGEN? 3 WO KÖNNEN SIE VERSTÖSSE GEGEN DEN KODEX MELDEN ( SPEAKUP@FRANKE )?

Mehr

Petrofer Konzern. Code of Conduct

Petrofer Konzern. Code of Conduct Petrofer Konzern Code of Conduct Inhaltsverzeichnis Vorwort 1. Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und der Gesellschaft 1.1 Verantwortung und Zusammenarbeit 1.2 Menschenrechte und Diskriminierung

Mehr

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH SAACKE GmbH Postfach 21 02 61 28222 Bremen Germany Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH 14.02.2014 SAACKE GmbH Südweststraße 13 28237 Bremen Germany Vorbemerkungen

Mehr

Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions

Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions Autor: Frank Schönefeld Gültig ab: 23.03.2015 / Ersetzte Ausgabe: 29.05.2012 Seite 1 von 5 Vorwort Unsere Kunden und Beschäftigten müssen

Mehr

HeidelbergCement Nachhaltigkeitsprogramm 2020

HeidelbergCement Nachhaltigkeitsprogramm 2020 HeidelbergCement Nachhaltigkeitsprogramm 2020 1 Liebe Leserinnen und Leser, HeidelbergCement hat hinsichtlich Nachhaltigkeit bereits beachtliche Fortschritte zu verzeichnen, insbesondere bei der Reduktion

Mehr

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen 2 BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der BME und seine Mitglieder erkennen ihre soziale

Mehr

Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe

Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe Eiffage Bau GmbH, Eiffage Bauholding GmbH, Eiffage Rail GmbH, Faber Bau GmbH, Heinrich Walter Bau GmbH, Wittfeld GmbH Eiffage Verhalten.indd 1 25.03.14

Mehr

Online-Vorlage COP. Allgemeines

Online-Vorlage COP. Allgemeines Online-Vorlage COP Allgemeines Zeitraum Ihrer Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress, COP) Von: Bis: Erklärung des Hauptgeschäftsführers (CEO) zur fortgesetzten Unterstützung Bitte legen Sie

Mehr

Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes Supply Chain Management

Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes Supply Chain Management Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes Supply Chain Management www.gerresheimer.com Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes Supply Chain Management Inhalt 2 Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes

Mehr

MSD FÜR GESCHÄFTSPARTNER VERHALTENSKODEX

MSD FÜR GESCHÄFTSPARTNER VERHALTENSKODEX MSD FÜR GESCHÄFTSPARTNER VERHALTENSKODEX Unsere Werte und Standards für Geschäftspartner Der Verhaltenskodex von MSD für Geschäftspartner [Auflage I] MSD engagiert sich bei sämtlichen geschäftlichen Aktivitäten

Mehr

Verhaltenskodex. Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern. Wir übernehmen Verantwortung!

Verhaltenskodex. Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern. Wir übernehmen Verantwortung! Verhaltenskodex Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern Wir übernehmen Verantwortung! Wir übernehmen Verantwortung! Die GEHE ist als Mitglied im Konzernverbund von Celesio

Mehr

Berufsverband. Polarity Verband Schweiz Hochfarbstr. 2 8006 Zürich Tel. 043 268 22 33 Fax 043 268 22 34 info@polarityverband.ch www.polarityverband.

Berufsverband. Polarity Verband Schweiz Hochfarbstr. 2 8006 Zürich Tel. 043 268 22 33 Fax 043 268 22 34 info@polarityverband.ch www.polarityverband. Berufsverband Der Polarity Verband Schweiz gewährleistet mit seinen strengen Ausbildungsrichtlinien ein hohes Ausbildungsniveau seiner Aktivmitglieder. Er setzt sich in der Öffentlichkeit, bei Krankenkassen

Mehr

Verhaltenskodex. Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern. Wir übernehmen Verantwortung!

Verhaltenskodex. Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern. Wir übernehmen Verantwortung! Verhaltenskodex Leitfaden zu rechtlichen und ethischen Standards für den Celesio-Konzern Wir übernehmen Verantwortung! Mitteilung des Vorstands Wir übernehmen Verantwortung! Celesio ist ein international

Mehr

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com Code of Conduct Die Mitarbeitenden von COMET in Europa, China, Japan und den USA verbindet die Leidenschaft für Technologie und eine ausgeprägte Unternehmenskultur. Sie bekennen sich zu gemeinsamen Werten

Mehr

BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX

BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX EINLEITUNG: Dieser betriebliche Verhaltenskodex umfasst eine breite Palette von Geschäftspraktiken und Verfahren. Nicht jedes Problem, das eventuell auftreten könnte, ist

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht?

1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht? Fragen/Antworten 1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht? Gemäß den in Frage 2 dargelegten Bedingungen können Sie auf der L ORÉAL Ethik Website Open Talk Ihre Anliegen zu

Mehr

HUBER+SUHNER Geschäfts- und Ethikkodex

HUBER+SUHNER Geschäfts- und Ethikkodex HUBER+SUHNER Geschäfts- und Ethikkodex Botschaft des Vorsitzenden der Geschäftsleitung und des Leiters Human Resources HUBER+SUHNER führt seine Geschäfte in Übereinstimmung mit hohen ethischen Standards,

Mehr

ISO 26000 die internationale Norm zur Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung

ISO 26000 die internationale Norm zur Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung Pressemitteilung ISO 26000 die internationale Norm zur Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung Winterthur, 1. November 2010. Mit der Veröffentlichung der ISO 26000 Guidance on social responsibility

Mehr

Leitfaden zum Smith & Nephew Verhaltenskodex und unseren Geschäftsgrundsätzen für Drittparteien

Leitfaden zum Smith & Nephew Verhaltenskodex und unseren Geschäftsgrundsätzen für Drittparteien Leitfaden zum Smith & Nephew Verhaltenskodex und unseren Geschäftsgrundsätzen für Drittparteien Tel.: 44 (0) 207 401 76461 5 Adam Street Fax: 44 (0) 207 960 2350 London WC2N 6LA England Mitteilung des

Mehr

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Die barrierefreie Fassung Die barrierefreie Fassung des Verhaltenskodex wurde nach dem capito Qualitäts-Standard in erstellt. Der capito Qualitäts-Standard

Mehr

Leitbild der Direktionen

Leitbild der Direktionen Leitbild der Direktionen Administration Auftrag Wir bieten unseren Kunden Lösungen in den Bereichen Finanzen, Informatik, Organisation, Personal sowie Zentrale Dienste an. Als Kompetenzzentrum für das

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex Lenzing Gruppe www.lenzing.com UNSER VERHALTENSKODEX. Lenzing Gruppe 3 Inhalt Unser Verhaltenskodex Anwendungsbereich 4 Verhaltensgrundsätze 5 01 Wir halten uns an Gesetze und Richtlinien

Mehr

Code of Conduct. Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe

Code of Conduct. Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe Inhaltsverzeichnis Unternehmenskodex... 3 Einhaltung der Gesetze... 3 Menschenrechte... 3 Kinderarbeit... 3 Gegenseitiger Respekt, Gleichbehandlung, Förderung

Mehr

Breakfast Meeting Weiterentwicklung der europäischen CSR-Politik

Breakfast Meeting Weiterentwicklung der europäischen CSR-Politik Breakfast Meeting Weiterentwicklung der europäischen CSR-Politik Mittwoch, 22.04.2015 um 9:15 Uhr Vertretung des Freistaats Bayern bei der Europäischen Union, Konferenzraum Rue Wiertz 77, 1000 Brüssel

Mehr

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist in jeder Hinsicht in Bezug auf Ihre Rechte und Pflichten

Mehr