Inhalt. 1. Im Flug verstehen: Basics für Einsteiger. Digital: Papier macht die Flatter. ebooks: Landen mit Vorteilen. ebook: Ihr erstes?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. 1. Im Flug verstehen: Basics für Einsteiger. Digital: Papier macht die Flatter. ebooks: Landen mit Vorteilen. ebook: Ihr erstes?"

Transkript

1 Ganz easy: ebooks

2 Inhalt 1. Im Flug verstehen: Basics für Einsteiger Digital: Papier macht die Flatter ebooks: Landen mit Vorteilen ebook: Ihr erstes? Preisgestaltung: erschwinglich, nicht günstig Lesegeräte: Worauf fliegen Sie? Lesegeräte: den besten Fang machen Ihr Handy: es liest auch ebooks Tablets: ebooks kriegen Flügel Viren: auch mobil gefährlich ebooks schreiben: nicht nur für Überflieger

3 2. Tiefer durchblicken: Technik und Informationen Dateiformate: überfliegen Der kleine Helfer: Artenvielfalt im Griff Rechteverwaltung: ebooks in den Fängen? Adobe Digital Editions: das Standardmodell Wasserzeichen: Rechteverwaltung leichter gemacht! Kopien und Cloud: Keine Netzflucht für Daten! ebooks: ohne Mäuse Zitation: geflügelte Worte 3. Glossar

4 1. Im Flug verstehen: Basics für Einsteiger Keine Sorge: Um zur ebook-leseeule zu werden, müssen Sie weder Informatik studiert haben noch einen Computer zerlegen können. Die modernen Content-Überflieger sind nicht nur federleicht im Gegensatz zu kiloschweren Druckerzeugnissen sie sind auch ganz easy zu verstehen. Glauben Sie nicht? Sehen Sie selbst! Digital: Papier macht die Flatter ebooks sind elektronische Varianten gedruckter Werke, daher kommt auch ihr Name. Statt eines Produkts aus Papier und Druckfarbe erwerben Sie eine elektronische Variante. Je nach persönlichen Vorlieben laden Sie diese dann auf ein spezielles Lesegerät, auch ereader oder ebook-reader genannt, ein mobiles Endgerät wie ein ipad oder einfach auf den PC. Ansonsten orientieren sich Aufbau und Handhabung aber an klassischen Büchern. Seiten lassen sich virtuell umblättern, auch Eselsohren, oder Notizen können angebracht werden. Auf der anderen Seite haben ebooks ihren gedruckten Urvätern aber einiges voraus: Die Schriftgröße oder Schriftart wird einfach per Klick an Ihre Bedürfnissse angepasst und auf modernen Displays kann auch bei verschiedensten Lichtbedingungen problemlos gelesen werden dank optionaler Hintergrundbeleuchtung auch unter der Bettdecke.

5 ebooks: Landen mit Vorteilen Während erste ebooks lediglich digitale Abfallprodukte des Druckprozesses waren, bringen sie heute echten Mehrwert. Egal, ob investigative Reportagen oder abstrakte Zusammenhänge: Selbst eingefleischte Buch-Leser schwören mittlerweile auf ergänzende Informationen, wie sie nur ebooks bieten können. Die multimediale Vernetzung macht den Unterschied. Denn ebooks enthalten oftmals Internet-Quellen (Links) sowie Multimediaelemente wie beispielsweise Videos, die nahtlos in das Medium integriert sind und direkt von dort aus abgerufen werden können. Da ebooks relativ kleine Datenmengen umfassen und ein moderner ereader Platz für tausende digitale Bücher bietet, kann man nun in der Kitteltasche eine ganze Bibliothek mit sich tragen. Dazu kommt, dass der Besuch im Antiquariat Ihres Vertrauens ab sofort entfallen kann. Samstagabend Uhr, und nichts mehr zu Lesen? Kein Problem! Im Netz können Sie neuen Lesestoff jederzeit in Sekundenschnelle erwerben. Verdammt flexibel sind die Dinger auch noch, denn wer will, findet was er sucht. Dank direktem Anschluss an einen Online-Store finden Sie mit Ihrem ereader nach wenigen Klicks das gewünschte Werk zu jeder Zeit.

6 ebook: Ihr erstes? Ob Lehrbuch oder Krimi fast alle Internet- Buchhandlungen verkaufen heute ebooks. Egal, für welchen Shop Sie sich entscheiden: Die erste Anmeldung über eine Website funktioniert in wenigen Minuten. Neben Ihren Daten inklusive Zahlungsinformationen registrieren Sie teilweise auch direkt Ihr End- oder Lese-Gerät. Nach der Anmeldung können Sie dann in verschiedenen Rubriken stöbern oder via Volltextsuche direkt zum gewünschten Werk gelangen. Bei manchen Anbietern ist es erforderlich, zusätzlich bei Adobe ein Konto einzurichten ( Adobe ID ) und die kostenlose Software Adobe Digital Editions zu installieren. Damit kontrollieren Verlage, dass Sie das Recht an einem ebook erworben haben und dieses nicht unberechtigt vervielfältigen. Moderne Lesegeräte unterstützen den direkten Zugriff auf Onlineshops. Ein Computer inklusive Kabelsalat ist hier nicht erforderlich, allerdings benötigen Sie beim Kaufen und Speichern eine aktive Internetverbindung. Überlegen Sie sich vorher, wo Sie zukünftig ebooks beziehen, eine gute Vorbereitung erspart Ihnen später Frust und Zeit! Informieren Sie sich online über die Leistungen der einzelnen Händler.

7 ebook-preisgestaltung: erschwinglich, nicht günstig Falls Sie zum ersten Mal im Internet nach ebooks suchen, sind Sie wahrscheinlich überrascht: Elektronische Ausgaben kosten meist genauso viel wie gedruckte Taschenbücher. Und im Vergleich zu Hardcover- Ausgaben sind die digitalen Ausgaben gerade einmal zehn bis 15 Prozent günstiger, obwohl Kosten für Material, Druck, Logistik und Transport wegfallen. Deutsche Verlage argumentieren mit immensen Investitionen in ihre Technik und beharren auf der Buchpreisbindung. Hinzu kommt, dass sich der Fiskus nur bei gedruckten Werken mit einer reduzierten Umsatzsteuer zufrieden gibt. Auf ebooks entfallen 19% statt 7%. Zum Vergleich: In den USA sind ebooks teilweise um die Hälfte günstiger als gedruckte Ausgaben. Lesegeräte: Worauf fliegen Sie? ebooks sind Ihr Ding? Dann geht es weiter mit Fragen zur Technik. Etliche Firmen behaupten, ein spezielles Lesegerät (ebook-reader) wäre unbedingt erforderlich. Falsch! Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um ebooks auf allen gängigen Computern und Tablets anzuzeigen. Sollte ein Laptop oder Tablet-Computer bereits zu Ihren ständigen Begleitern gehören, macht ein separates Lesegerät nicht unbedingt Sinn.

8 Natürlich haben die viel kleineren und handlicheren ereader zahlreiche Vorteile lange Laufzeiten und kompakte Maße gehören mit dazu. Auch ganz entscheidend: Bei prallem Sonnenlicht macht so mancher Laptop schlapp, weil sein Display von hinten beleuchtet wird. ebook-reader reflektieren das Tageslicht, was jederzeit für starken Kontrast sorgt. Dazu arbeiten sie mit elektronischer Tinte (E-Ink) und haben ein gestochen scharfes Schriftbild, wie man es von klassischen Büchern kennt. Das liegt am hohen Kontrast kleiner, schwarzer Partikel vor weißem Hintergrund. Lesen ist auf speziellen ebook-readern deutlich weniger ermüdend als auf klassischen Computermonitoren, und das bei sensationell niedrigem Stromverbrauch. Dennoch gibt es Nachteile: Fotos stellt die magische Tinte lediglich in Graustufen dar. Und wer abends im Bett gern schmökert, wird trotzdem nicht ohne Nachttischlämpchen auskommen. Es sei denn, Sie erwerben gleich ein Lesegerät der neuesten Generation mit integrierter Lichtquelle. Lesegeräte: den besten Fang machen Sie haben sich entschlossen, ein Lesegerät zu kaufen und sind nun auf der Suche nach dem perfekten ereader? Um die beste Wahl zu treffen, sollten Sie sich vorab einige wichtige Fragen stellen.

9 Wo und wann nutze ich ihn? Ein ereader kann in den unterschiedlichsten Situationen zum Einsatz kommen; eben genau wie ein ganz normales Buch. Wer auch an der Supermarkt kasse eine Seite lesen will, braucht sicher ein handlicheres Gerät als ein Sesselleser. Permanenter Internetzugriff oder heimisches W-LAN? Wollen Sie immer und überall in digitalen Bibliotheken stöbern können, so ist ein ereader mit direktem Internetzugang Pflicht, der wie bei Handys über eine eigene SIM-Karte funktioniert. Wenn Sie neue Bücher zuhause herunterladen, reicht ein ereader mit Zugriff aufs heimische W-LAN. Displaygröße? Bei der Frage der Displaygröße scheiden sich die Geister. Bedenken Sie jedoch: Je größer das Display, desto unhandlicher der ereader. Farbdisplay oder Graustufen? Beide Techniken haben Vor- und Nachteile. Nutzen Sie den ereader als reinen Ersatz für das einfache Taschenbuch, können Sie getrost zu einem Schwarz-Weiß-eReader mit elektronischer Tinte (E-Ink) greifen. Wollen Sie bewegte Bilder in Farbe wiedergeben, kommt lediglich ein Tablet oder Laptop mit LCD/LED-Farbdisplay in Frage.

10 Sonnensicher? Mit der wichtigste Punkt beim Kauf sollte die Frage sein, ob Ihr künftiges Gerät mit E-Ink arbeitet (schwarz-weiß) und damit selbst bei prallem Sonnenlicht ein gestochen scharfes Schriftbild liefert oder ob Sie Wert auf ein Farbdisplay legen. Farbdisplays sind derzeit nur in größeren Tablets verbaut, nicht aber in klassischen ebook-readern. Überlegen Sie sich, wie wichtig Ihnen Farbe ist. Bei typischen ebooks sind Graustufen in den wenigsten Fällen ein Nachteil! Lange Akkulaufzeit? Eine besonders lange Akkulaufzeit zeichnet Schwarz-Weiß-eReader mit elektronischer Tinte (E-Ink) aus. Hier sind Blättervorgänge möglich. Bei durchschnittlich 100 ebook-seiten pro Tag sind das Tagen Lesevergnügen. Je nach Schriftgröße entsprechen 100 ebook-seiten ca Seiten eines normalen Taschenbuchs. Tablets, Laptops und andere Geräte mit LCD/LED-Display haben in der Regel eine Akkulaufzeit von nicht mehr als Stunden. Weiterhin gilt zu beachten, dass die Nutzung bestimmter ebook-reader unterschiedliche Folgen mit sich bringt. Ein Beispiel: Geräte der Amazon-Kindle-Serie überzeugen zwar durch gute Technik, binden

11 Sie jedoch primär an den Amazon-Store. Das ist generell kein Hinderungsgrund, da Sie auf ein reichhaltiges Angebot zugreifen können. Sollten Sie sich später für Lesegeräte einer anderen Firma entscheiden, können Sie bereits erworbene ebooks jedoch nicht immer ohne weiteres übertragen. Da sich der Markt quasi wöchentlich ändert, können Sie sich auch professionelle Orientierungshilfe suchen: Die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig ebook-reader unter die Lupe. Weitere Bewertungen sind in Chip beziehungsweise in der Computer-Bild oder für Technikversierte in der c t zu finden. Ihr Handy: es liest auch ebooks Es geht noch einfacher: Wer keinen gesteigerten Wert auf allzu große Displays legt, sollte sein Smartphone genauer unter die Lupe nehmen. Für Android, BlackBerrys, iphones und Windows Phones finden Sie sehr leistungsfähige Apps, also kleine Programme, um unterwegs eine spannende Lektüre zu genießen. Kleine Displays trüben das Lesevergnügen jedoch gewaltig, vor allem bei komplexen, wissenschaftlichen Grafiken. Hinzu kommt, dass der Akku sehr viel schneller schlapp macht, da Sie Ihr Smartphone in der Regel nicht nur zum Lesen nutzen.

12 Tablets: ebooks kriegen Flügel Mit Lesegeräten ist die technische Revolution auf dem Büchermarkt noch lange nicht zu Ende. Heute vermuten 90 Prozent der Verlage, dass Tablet-Computer, also extrem flache, leichte Geräte wie z.b. das ipad, die Zukunft beherrschen werden. Wenn es zum Beispiel um Zeitschriften oder Magazine geht, also Medien, die oftmals von großen, oft farbigen Bildanteilen leben, stoßen klassische ereader an ihre Grenzen (siehe hier). Vereinzelte Ausgaben gibt es für klassische schwarz-weiß ereader. Deren Aufmachung erinnert aber eher an die Steinzeit als an moderne Medien. Wer mehr möchte, sollte sich einen Tablet-Computer gönnen. Zeitungen und Zeitschriften werden meist für Tablets optimiert (App), ein wahres Lesevergnügen. Vieles steht und fällt auch mit der Qualität und Größe des Bildschirms. Achten Sie ebenfalls darauf, wie einfach sich das Gerät bedienen lässt Tablet-Computer sollen die gewünschten Inhalte schnell und direkt liefern. Unser Tipp: Informieren Sie sich vor dem Kauf in einschlägigen Medien wie der Stiftung Warentest, Chip, Computer-Bild oder der c t über aktuelle Favoriten.

13 Viren: auch mobil gefährlich Noch ein genereller Hinweis: In vielen Datenformaten kann Malware lauern, also Schadprogramme, die im schlimmsten Fall Ihre Festplatte löschen oder Daten an Dritte weitergeben. ebooks machen hier keine Ausnahme. In jedem Fall sollten Sie Computersysteme mit Virenscannern und Firewalls schützen neuere Geräte sind meist schon entsprechend ausgestattet. Ansonsten gibt es Programme für Computer, Smartphones oder Tablet-Computer in den entsprechenden Online-Stores. ebook-reader sind ein Kapitel für sich. So lange Sie in den bekannten Online-Stores einkaufen, sind keine Probleme zu erwarten. Besonders gefährlich sind illegale Online-Quellen, hier laden Sie neben dem ebook oft direkt auch Viren mit herunter! ebooks schreiben: nicht nur für Überflieger Ihr eigenes Werk als ebook veröffentlichen? Unrealistisch? Sicher nicht! Fifty Shades of Grey von E. L. James schaffte einen phänomenalen Durchbruch als ebook, weit bevor gedruckte Exemplare in die Buchläden kamen. Für Selbstverleger lohnt sich das auch ökonomisch. Je nach Anbieter erhalten Sie bis zu 70 Prozent des Kaufpreises (z. B. als Medizin-Autor bei DocCheck Load). Davon können Autoren im klassischen Markt nur träumen, Ihr Honorar liegt bei fünf bis zehn Prozent.

14 2. Tiefer durchblicken: Technik und Informationen Sie haben erfolgreich erste Schritte mit Ihren ebooks unternommen und würden gern erfahren, was eigentlich hinter der Technik steht und welche Möglichkeiten Sie noch haben? Hier ein kurzer Ausblick. Dateiformate: überfliegen Bei Dateiformaten für ebooks haben sich über die Jahre mehrere Favoriten herauskristallisiert, inklusive diverser Stärken und Schwächen. PDF: Erste Versuche, ebooks salonfähig zu machen, arbeiteten nur mit PDF-Standards, also starren, elektronischen Pendants des gedruckten Buchs. Für Verlage war das sehr praktisch, weil sie einfach ihre Druckdatei mit entsprechenden Schutzvorkehrungen versehen und weitergeben konnten. Sie als Nutzer haben damit mehr oder minder große Freude, die Dateien passen sich nicht jedem Bildschirm an. Auch sind Scrollfunktionen umständlicher als bei neueren ebook-formaten. EPUB: Dieses Format, inoffiziell zum Standard avanciert, erlaubt Ihnen, ebooks an die jeweilige Bildschirmgröße eines Lesegeräts oder Mobiltelefons anzupassen, Schriftgrößen zu verändern oder Multi-

15 mediaelemente (Video, Audio, Fotostrecken) einzubinden. Auch unterstützt EPUB die sogenannte digitale Rechteverwaltung. LIT: Dieses alte Microsoft-Format wurde im August 2012 eingestellt und wird heutzutage nicht mehr für die Erstellung von ebooks verwendet. Nichtsdestotrotz trifft man hin und wieder ein ebook-relikt im LIT-Format. Eine Konvertierung in ein gängiges Format bleibt dann meist nicht aus. Dies ist z. B. mit der kostenlosen Software Calibre möglich. Gleiches gilt für das RTF-Format. AZW: Amazon geht mit dem firmenspezifischen Dateiformat eigene Wege. Ursprünglich für den Kindle entwickelt, gibt es mittlerweile Programme, um AZWs auf Windows-, Apple- oder Android-Geräten anzuzeigen. Dies ist jedoch nicht zwingend auf allen Geräten möglich. Technisch basiert AZW auf einer Erweiterung des Mobipocket-Formats (MOBI) Der kleine Helfer: Artenvielfalt im Griff Auf diese Formatvielfalt gibt es oft nur eine Antwort: Nutzer benötigen technische Hilfe, um Dateiformate ineinander umzuwandeln damit sie auf anderen Lesegeräten geöffnet werden können. Die kostenlose Software Calibre unterstützt etliche Dateitypen, voraus gesetzt, Ihr ebook hat keinen Schutz über digitale Rechteverwaltungen (siehe hier).

16 Nach der Installation starten Sie Calibre und importieren einfach die ebook-datei (z. B. per Drag & Drop). Nun können Sie in der Bibliothek entscheiden, was zu tun ist: Wollen Sie das Buch ausdrucken oder in ein anderes Format umwandeln (konvertieren)? Falls Sie bereits eine große Sammlung an ebooks haben, gilt Calibre auch bei der Literaturverwaltung als wertvolle Hilfe. Bücher lassen sich anhand von verschiedenen Beschreibungen (Metadaten), die bereits in der Datei enthalten sind, automatisch katalogisieren und natürlich auch suchen. Im Gegensatz zur Konvertierung funktioniert die Verwaltung sogar bei geschützten ebooks. Rechteverwaltung: ebooks in den Fängen? Seit Beginn der ebook-ära versuchen Verlage, eine Rechteverwaltung (Digital Rights Management, DRM) umzusetzen. Ansonsten ließen sich ebooks beliebig kopieren und verbreiten. Konnte man im analogen Zeitalter alte Schinken noch bei ebay, Booklooker oder im Antiquariat gegenüber verkaufen, ist das technisch nicht mehr möglich. Auch lassen sich elektronischen Bücher nur mit Einschränkung verleihen. Für die Nutzung bedeutet das, Sie können ein ebook je nach Hersteller nur auf eine begrenzte Zahl an Lesegeräten von Familienmitgliedern oder Freunden übertragen und quasi nicht gebraucht verkaufen.

17 Grundsätzlich sind hier zwei Verfahren zu unterscheiden: Hartes DRM Dateien werden verschlüsselt und lassen sich nicht mehr mit jedem Programm frei öffnen. Weiches DRM Dateien werden mit einem Wasserzeichen versehen, bleiben jedoch in der ursprünglichen Form erhalten. Adobe Digital Editions: das Standardmodell Häufig werden Sie Adobe Digital Editions mit der Rechteverwaltung ADEPT DRM antreffen. Damit werden unter anderem PDF- sowie EPUB-Dateien vom Herausgeber geschützen. Mit Digital Editions haben Sie viele Möglichkeiten: ebooks anzeigen, verwalten oder übertragen. Sie können Dateien auf mehrere End geräte kopieren, ganz legal. Dazu legen Sie ein unentgeltliches Benutzerkonto an ( Adobe ID ), auch das Programm kann kostenfrei installiert werden (eine Schritt-für-Schritt- Anleitung finden Sie hier). Jede Hardware muss allerdings mit dem besagten Nutzerkonto verknüpft werden. Ist die Maximalzahl zulässiger Geräte überschritten, können Sie zum Beispiel nach dem Kauf eines ebook-readers Ihr Altgerät aus dem Nutzerkonto entfernen und das neue Gerät freischalten. Mit Adobe DRM unterbinden manche Verlage auch Rechte wie Ausdrucken oder Kopieren beziehungsweise Einfügen von Text über die Zwischenablage.

18 Sie können sich die harten DRM-Verfahren (z. B. Adobe DRM) vom Prinzip her wie bei itunes von Apple vorstellen. Nach dem Kauf wird die Datei in diesem Fall das ebook mit einem Account verknüpft. Dabei wird das ebook verschlüsselt und kann fortan nur noch mit einem speziellen Programm, das den entsprechenden Schlüssel bereithält, geöffnet werden. Wenn Sie einen kostenfreien Adobe-Account besitzen, wird dieser Schlüssel mit Ihrem Account verknüpft. Sobald Sie ein Buch heruntergeladen haben und mit Ihrem Account eingeloggt sind, kann das gekaufte Buch wieder entschlüsselt und gelesen werden. Da ein ebook nur mit einem Account verknüpft und auch wieder geöffnet werden kann, ist es somit vor unrechtmäßiger Vervielfältigung geschützt. Nicht jeder Reader unterstützt alle gängigen DRM-Verfahren! Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf, ob Ihr Gerät / Ihre App das entsprechende DRM-Verfahren unterstützt. Meiden Sie nach Möglichkeit die harten DRM-Verfahren! Wasserzeichen: Rechteverwaltung leichter gemacht! Aus Nutzersicht gelten elektronische Wasserzeichen, die in PDF- oder EPUB-Dateien erscheinen ( weicher Kopierschutz ), als harmlose Form, um Kopien an Freunde weiterzugeben, und trotzdem keine Dateien unkontrolliert über das Internet zu verbreiten. Das Konzept ist

19 einfach und fair zu Autoren und Endverbrauchern. Erwerben Sie ein ebook, wird Ihr Name automatisch am Rand jeder Seite eingeblendet oder anderweitig im Dokument hinterlegt. Würden im Web jetzt Raubkopien auftauchen, könnte ein Verlag den Schuldigen rasch identifizieren. Wie Sie gemerkt haben, soll diese Form des DRM mehr an Ihr Gewissen appellieren, als den eigentlichen Kopiervorgang verhindern. Dies zeigt, dass einige Verlage ihre Kunden eben nicht als potentielle Raubkopierer vorverurteilen, gegen die es sich zu schützen gilt. Kopien und Cloud: Keine Netzflucht für Daten! Um ein mühsames Übertragen von Dateien auf End geräte zu vermeiden, setzen Stores wie der tolino-store, Kobo, Google Books, ibooks und Amazon auf Cloud-Lösungen (cloud: Wolke), sprich Ressourcen, die über einen Internetzugang erreichbar sind. Im Rahmen der Lizenzen sieht jedes weitere Gerät, das sich mit Ihrem Cloud-Account anmeldet, die gleichen ebooks: beispielsweise ein Laptop, ein Tablet-Computer und ein ereader. Erreicht wird dies ggf. durch die Installation von entsprechenden Apps und Programmen auf dem jeweiligen Gerät. Das ist auch recht praktisch, sollte Ihre Hardware einmal nicht mehr funktionieren oder Dateien aus Versehen gelöscht werden: Auch ohne eigene Sicherung lassen sich alle ebooks dann erneut aus der Cloud abrufen.

20 Wir möchten an dieser Stelle jedoch besonders darauf hinweisen, dass nicht jeder Anbieter Ihre gekauften ebooks zeitlich unbegrenzt zum Downloaden vorhält. Es ist unerlässlich sofern möglich eine private Sicherungskopie (Backup) zu erstellen (z. B. in Calibre, siehe hier). Lesen Sie unbedingt die jeweiligen AGB des Händlers durch, bei dem Sie das ebook erworben haben und laden Sie die Datei umgehend nach dem Kauf herunter. ebooks: ohne Mäuse Neben den bereits erwähnten kommerziellen Anbietern finden Sie im Web zahlreiche kostenlose ebooks ganz legal, versteht sich. Viele Dateien gehen auf das Projekt Gutenberg zurück, bei dem rechtefreie Werke digitalisiert zur Verfügung gestellt werden. Während Sie über die US-amerikanische Projektwebsite kostenlos ebooks bekommen, verlangt das deutsche Pendant dafür einen Obolus. Noch ein Tipp: Warum nicht einfach ebooks verleihen, dachte sich O Reilly und entwickelte elektronische Bücherregale: Safari Books Online bietet Zugriff auf tausende ebooks, Artikel, Lernmaterialien und Videos. Gegen eine monatliche Gebühr gibt es zehn freie Stellplätze im virtuellen Bücherregal, die Sie füllen, leeren oder austauschen können. Im Gegensatz zum klassischen Modell erwirbt man hier kein ebook permanent, sondern befristete Nutzungsrechte.

21 Bei urheberrechtsfreien Werken, sprich Büchern, die zwischen 1500 und 1930 erschienen sind, bietet ebooks on Demand (EoD) über teilnehmende Bibliotheken eine Digitalisierung des Print-Buchs an. Das ebook erhalten Sie dann im PDF-Format für 35 bis 40 Euro (bis maximal 200 Seiten). Zitation: geflügelte Worte Stichwort Literaturverwaltung: In wissenschaftlichen Veröffentlichungen finden Sie heute immer mehr ebooks in der Quellenangabe. Die Zitierweise unterscheidet sich nicht grundlegend von den elektronischen Pendants : Neben Autor beziehungsweise Herausgeber und Titel sollten Verlag sowie Ort und Zeit der Veröffentlichung genannt werden. Hinzu kommen als Ergänzungen die Internetadresse sowie der Zeitpunkt, wann ein ebook von Ihnen zuletzt abgerufen wurde. Zum Abheben bereit! Wir hoffen, dass Ihnen dieser Guide in der Welt der digitalen Literatur eine Hilfe ist und wir Ihre wichtigsten Fragen beantworten konnten. Viel Spass beim Lesen!

22 3. Glossar Adobe ID: elektronisches Benutzerkonto zur digitalen Rechteverwaltung. App: Application (Anwendung), kleines Programm. AZW: Amazon Word, firmeneigenes Format von Amazon-eBooks. Betriebssystem: Software zum Betrieb eines Computers, etwa Android, MacOS oder Windows. Cloud: englisch für Wolke. Rechnerressourcen, zum Beispiel Speicherplatz, der nicht an einen ortsabhängigen Computer gebunden ist, sondern über Online-Zugriff weltweit verfügbar ist. DRM: Digital Rights Management, digitale Rechteverwaltung ebook: elektronische Form eines Buches mit zahlreichen Zusatzfunktionen. ebook-reader: tragbares Lesegerät für elektronische Bücher. EPUB: häufiges Dateiformat bei ebooks. E-Ink: elektronische Tinte, simuliert den starken Kontrast zwischen Papier und gedruckter Schrift. LED: Light Emitting Diode LCD: Liquid Crystal Display PDF: Portable Document Format, ein mittlerweile stark verbreitetes Dateiformat von Adobe.

23 Impressum Herausgeber: DocCheck Medical Services GmbH Vogelsanger Straße Köln Autor: Koautor/ Lektorat: Michael van den Heuvel Daniel Vierbuchen DocCheck Medical Services GmbH

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck Herzlich willkommen zur 24 * 7 Online-Bibliothek Stadtbücherei Weilheim / Teck (http://www1.onleihe.de/247online-bibliothek) Was finde ich in der Onlinebibliothek? ebooks = Sachbücher, Romane, Kinderbücher

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim 4. September 2013 Ellen Ertelt Was spricht fürs electronic book? + schnell zu beschaffen + leicht wie eine Feder +

Mehr

Digitale Bibliothek & ereader

Digitale Bibliothek & ereader Digitale Bibliothek & ereader präsentiert von: Frau Erika Studer Gemeindebibliothek Horgen: Frau Petra Schmid Computeria Horgen: Toni Burkhard 1.a Inhalt Thema 1 Begrüssung und Vorstellung 1.1 Gemeindebibliothek

Mehr

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Von der Stand: 03.09.2014 auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Das ist dank des epub-formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen Bildschirmgrößen

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand: Januar 2013 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt 1. Medium auf Ihrer Digitalen Bibliothek suchen Über die einfache Suche: Das Format epub anwählen Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens:

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens: FAQs zu ebooks Was ist ein ebook? Ein ebook oder electronical book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als digitale Datei dem Kunden zur Verfügung steht. Es kann aus typografisch

Mehr

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop ANLEITUNG EBOOKS 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop Wenn Sie über unseren Onlineshop ein ebook (im Dateiformat epub) erworben haben, erhalten Sie zunächst eine Benachrichtigung per E-Mail (zusätzlich

Mehr

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards Anleitung ebookcards Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen ebookcards Erste Hilfe Anleitung für ebookcards Was sind ebookcards? Was müssen Sie tun, um ebookcards verkaufen zu können? Wie bestellen Sie

Mehr

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen.

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen. Sony ereader PRS-T2 1. Anschalten... 2 2. WLAN einrichten... 3 3. Adobe ID... 4 4. Bezugsquellen für E-Books... 5 5. E-Books auf den ereader laden... 8 5.1 per WLAN über den integrierten Browser... 8 5.2

Mehr

Das elektronische Buch

Das elektronische Buch Das elektronische Buch wird häufiger mit dem englischen Ausdruck E-book beschrieben und bezeichnet Bücher in elektronischer Form. Es gibt 2 Arten von elektronischen Büchern: Ein digital optisches Abbild

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand April 2011 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen PC E-Book-Reader ipad Android-Tablet PC Installation von-bis 004-023 - 066-076 108-126 Ciando von-bis 024-040 054-059 077-092 127-135 WISONet von-bis 041-053 060-065

Mehr

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Seite 1 von 6 Inhalt Schritt 1: OverDrive Media Console herunterladen... 3 Schritt 2: Anfordern einer Adobe ID... 4

Mehr

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein.

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein. Von der auf den ebook-reader Stand: November 2014 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID autorisieren 5. Titel

Mehr

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von ciando auf den E-Book-Reader Stand: Februar 2015 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe

Mehr

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg 1. Was ist Onleihe? Das Wort "Onleihe" ist eine Kombination aus Online und Ausleihe, also online-ausleihe von digitalen Medien. Über www.onleihe.de/regensburg

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und elesia-ebooks.de 1 Warum

Mehr

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ 1. In der Befehlszeile im Internet www.media2go.at hineinschreiben und Enter drücken 2. Die Startseite öffnet sich. Links oben mit der Maus auf Mein Konto klicken

Mehr

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich!

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich! Informationsabend Onleihe ist auch etwas für mich! 12.11.2014 Öffentliche Bücherei Raesfeld 1 Informationen zu bibload und zum Online-Katalog Verbund-Online-Katalog OPAC (= Online Public Access Catalogue)

Mehr

Auswahl und Download ebooks

Auswahl und Download ebooks Schellenhausplatz Postfach 5620 Bremgarten 056 633 79 87 bibliothek@bremgarten.ch www.bibliothek-bremgarten.ch www.ebookplus.ch Auswahl und Download ebooks 1. Inhalt 1. Inhalt 2. Wie viele Medien kann

Mehr

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien Jetzt auch als APP! VOeBB24.de Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien EDITORIAL Herzlich willkommen bei VOeBB24! VOeBB24, die Plattform für aktuelle elektronische

Mehr

FAQ: Digitale Produkte

FAQ: Digitale Produkte FAQ: Digitale Produkte Allgemein Für welche Geräte bietet der Berliner KURIER digitale Anwendungen? Der Berliner KURIER hat Apps für ios ipad und Android. Ausserdem gibt es ein Web-E-Paper, dass sich mit

Mehr

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch Inhaltsverzeichnis 0. Welches ist das richtige Lesegerät für mich?... 2 1. Welche ebook Formate kann ich mit welchem Gerät lesen?... 2 1.1. Offene Systeme:...

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

E-Books produzieren und publizieren

E-Books produzieren und publizieren E-Books produzieren und publizieren Bruno Wenk Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur Leipzig, 24. Oktober 2012 Seite 1 Ziel Mit kostenlosen Programmen ein E-Book im Format EPUB (2.01) realisieren

Mehr

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Seite 1 von 8 Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue

Mehr

1. E-Books des HOSEP-Verlages

1. E-Books des HOSEP-Verlages 1. E-Books des HOSEP-Verlages Mit unseren E-Books möchten wir Ihnen ein optimales Lesevergnügen bereiten. Alle E-Books von www.hosep-shop.com werden ohne hartes DRM zur Verfügung gestellt. Damit stehen

Mehr

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013 Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken Tübingen, Agenda Formate Hardware Software Urheberrecht DigitalRightsManagement (DRM) AdobeID Lendingangebot DiViBib Ciando Kostenloser Content

Mehr

Über Kobo Desktop... 4. Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren... 7. ebooks mit Kobo Desktop kaufen...

Über Kobo Desktop... 4. Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren... 7. ebooks mit Kobo Desktop kaufen... Kobo Desktop Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Über Kobo Desktop... 4 Kobo Desktop herunterladen und installieren... 6 Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren...

Mehr

Mein E-Reader. brunnerbuch.at. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Anwender. www.brunnerbuch.at

Mein E-Reader. brunnerbuch.at. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Anwender. www.brunnerbuch.at Mein E-Reader Kleine Fibel für Neueinsteiger brunnerbuch.at A-5760 Saalfelden Lofererstraße 28 Tel.: 06582/72562 Fax: 06582/72562-8 buch.wirthmiller@aon.at www.wirthmiller.at Für PCund Mac- Anwender! www.brunnerbuch.at

Mehr

2. Auflage. ebooks. Ein Ratgeber für Einsteiger. Timm Riedl Christoph Kaeder. lehmanns. m e d i a

2. Auflage. ebooks. Ein Ratgeber für Einsteiger. Timm Riedl Christoph Kaeder. lehmanns. m e d i a 2. Auflage ebooks Ein Ratgeber für Einsteiger Timm Riedl Christoph Kaeder lehmanns m e d i a B A S I C S 1. Was ist ein ebook? 3 2. Vorteile und Nachteile eines ebooks 3 3. Preise bei ebooks 3 4. ebook-kauf

Mehr

ZUKUNFT VON ereadern 1 21.05.2010 1

ZUKUNFT VON ereadern 1 21.05.2010 1 ZUKUNFT VON ereadern Vom Rocketbook zum ipad und weiter? Dr. Rudolf Mumenthaler, ETH-Bibliothek 11. Inetbib-Tagung an der ETH Zürich, 14.-16. April 2010? 1 21.05.2010 1 12 Jahre Geschichte des ereaders

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung.

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung. Allgemeines Was ist die Onleihe? Die Onleihe ist ein neuartiges, digitales Angebot verschiedener Stadtbibliotheken in Deutschland. Ihre Onleihe ermöglicht Ihnen als Kunde einer Stadtbibliothek, über deren

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

BoD E-BOOK. Der Leitfaden für E-Book-Projekte mit mybod

BoD E-BOOK. Der Leitfaden für E-Book-Projekte mit mybod BoD E-BOOK Der Leitfaden für E-Book-Projekte mit mybod Tipps für das Veröffentlichen Ihres E-Books Dieser Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt in die Welt des elektronischen Veröffentlichens ein. Sie

Mehr

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck amac BUCH VERLAG icloud für iphone, ipad, Mac und Windows amac-buch Verlag Inhalt Kapitel 1 Apple-ID 8 Was ist eine Apple-ID? 10 Wofür kann die Apple-ID verwendet werden?

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das?

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Siegfried Siegel, Technischer Leiter CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG Agenda Was ist ein E-Book Reader? Welche Funktionen bieten E-Book Reader? Welche

Mehr

Cablecom hispeed Online Storage DOKUMENTATION

Cablecom hispeed Online Storage DOKUMENTATION Cablecom hispeed Online Storage DOKUMENTATION Inhalt 1. Online Storage - Allgemeines... 3 1.1 Was ist cablecom hispeed Online Storage?...3 1.2 Was kann Online Storage leisten?... 3 1.2.1 Digitale Daten

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung Internetnutzung Wir freuen uns, Ihnen eine unentgeltliche Internetverbindung über ein Funk-Netz (WLAN) im Krankenhaus und Sterzing zur Verfügung stellen zu können. Die Patienten müssen sich das erste Mal

Mehr

Umbruch auf dem Buchmarkt? Das E-Book in Deutschland Pressekonferenz des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.v.

Umbruch auf dem Buchmarkt? Das E-Book in Deutschland Pressekonferenz des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.v. Umbruch auf dem Buchmarkt? Das E-Book in Deutschland Pressekonferenz des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.v. Käufer-Buchmarkt in Deutschland 2010* Umsatz mit E-Books im Käufer-Buchmarkt: 21,2

Mehr

Ergebnisse des Marktchecks ebooks und Digital Rights Management (DRM) in Zahlen

Ergebnisse des Marktchecks ebooks und Digital Rights Management (DRM) in Zahlen Ergebnisse des Marktchecks ebooks und Digital Rights Management (DRM) in Zahlen A. Gegenstand des Marktchecks Untersuchte Buchportale Bei den 17 getesteten Buchportalen im Internet handelt es sich um:

Mehr

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Inhaltsverzeichnis 1 EBL-Titel in Ihrer Bibliothek, Anmelden und Anlegen eines Nutzerkontos... 3 2 Ihre persönliche Startseite... 4 3 Die Suche...

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und

Mehr

DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage. Verkaufshilfe

DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage. Verkaufshilfe DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage Verkaufshilfe Produktfeatures Das DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter ist eine benutzerfreundliche, leistungsfähige und vielseitige NAS-Lösung, die

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

http://download.pocketbook-int.com/surfpad2/manual_12_08/manual_de.pdf Lesen und Kaufen von ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung

http://download.pocketbook-int.com/surfpad2/manual_12_08/manual_de.pdf Lesen und Kaufen von ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung Pocketbook SurfPad 2 Inbetriebnahme Das PocketBook SurfPad 2 ist ein Android Tablet PC mit allen Optionen, die diese Geräte bieten. Wir stellen Ihnen hier nur eine von verschiedenen Möglichkeiten vor,

Mehr

Markt mit Perspektiven - das E-Book in Deutschland 2011. Frankfurt am Main, 4. Juni 2012

Markt mit Perspektiven - das E-Book in Deutschland 2011. Frankfurt am Main, 4. Juni 2012 das E-Book in Deutschland Frankfurt am Main, 4. Juni Das E-Book in Deutschland Der Umsatzanteil von E-Books am Buchmarkt hat sich im Jahr auf 1 Prozent erhöht (0,5 Prozent in 2010) 2 Umsatzanteil am Buchmarkt

Mehr

Smartphone 2014. Wichtige und kurze Information zur Nutzung von und zum Datenschutz bei Instant Messenger und sozialen Netzwerken auf dem Smartphone

Smartphone 2014. Wichtige und kurze Information zur Nutzung von und zum Datenschutz bei Instant Messenger und sozialen Netzwerken auf dem Smartphone Smartphone 2014 Wichtige und kurze Information zur Nutzung von und zum Datenschutz bei Instant Messenger und sozialen Netzwerken auf dem Smartphone Tilemannschule Medienerziehung Schuljahr 2014 / 2015

Mehr

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus ICT PORTFOLIO Thomas Blickle, PG5 plus INHALTSVERZEICHNIS ICT Portfolio Vorwort Seite 1 icloud Seite 2 Pages Seite 3 Erinnerungen Seite 4 ibooks Seite 5 imovie Seite 6 Dropbox Seite 7 Quizlet Seite 8 Prezi

Mehr

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert.

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Ab sofort ist es noch einfacher Fotos von Ihrem Smartphone direkt zum Projekt zu speichern. Das folgende Schema

Mehr

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel Technisches vorab: Auch wenn wir vom Cloud Computing noch nie etwas gehört haben, nutzen wir es mit Sicherheit schon: Wir schreiben Mails. Virtueller Briefverkehr ist Cloud Computing der klassischen Art:

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Thomas Schirmer, Manfred Schwarz. Mobile life. Was Ihnen Netbook, ipad & Co. wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2

Inhaltsverzeichnis. Thomas Schirmer, Manfred Schwarz. Mobile life. Was Ihnen Netbook, ipad & Co. wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2 Inhaltsverzeichnis Thomas Schirmer, Manfred Schwarz Mobile life Was Ihnen Netbook, ipad & Co wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://wwwhanserde/978-3-446-42500-2

Mehr

Zugang zum WLAN eduroam mit Windows Phone 8.1 Geräten

Zugang zum WLAN eduroam mit Windows Phone 8.1 Geräten 1 Vorwort Zugang zum WLAN eduroam mit Stand: 25. November 2014 Diese Anleitung wurde unter Verwendung eines Nokia Lumia 930 unter Windows Phone 8.1 + Nokia Cyan Update erstellt. Hinweis: Um die Einrichtung

Mehr

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Voraussetzungen: In den Gemeindebibliotheken von Bozen eingeschrieben sein Einen kompatiblen Device (PC, Tablet, E-book reader, Ipad) besitzen Vorgehensweise: Das Portal

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Digitale Schulbücher von Diesterweg, Schroedel und Westermann Häufig gestellte Fragen - FAQ

Digitale Schulbücher von Diesterweg, Schroedel und Westermann Häufig gestellte Fragen - FAQ 1/16 Digitale Schulbücher von Diesterweg, Schroedel und Westermann Häufig gestellte Fragen - FAQ Das digitale Schulbuch und die Bücherregal-Software Digitale Schulbücher Was ist ein digitales Schulbuch?

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 OSX - Computeria Meilen 1 von 10 Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 Screen IT & Multimedia AG Webseite: www.screen-online.ch Link Fernwartung: http://screen-online.ch/service/fernwartung.php

Mehr

c i a n d o Digital Rights Management im praktischen Einsatz

c i a n d o Digital Rights Management im praktischen Einsatz c i a n d o Digital Rights Management im praktischen Einsatz Das Unternehmen: Gesellschaft Angebot Ziele Die Gesellschaft wird von vier Personen gegründet und geht im Juni 2001 online,... Mehr als 2000

Mehr

Welches Gerät ist das Richtige für mich?

Welches Gerät ist das Richtige für mich? Welches Gerät ist das Richtige für mich? Eine Entscheidungshilfe für die Gerätewahl zur Nutzung der OnlinebibliohekBB Amt / Abteilung 1 Geräteübersicht Mit welchen Geräten kann man die OnlinebibliothekBB

Mehr

S Leseprobe Kapitel 24 5 6

S Leseprobe Kapitel 24 5 6 S Leseprobe Kapitel 24 5 6 292 Der Speicher 24. Der Speicher Schon vor Jahren hat sich die Erweiterbarkeit des Handys durch Speicherkarten eingebürgert. Für den Hersteller hatte dies damals den Vorteil,

Mehr

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App 1. Volvo App Store herunterladen 2. Die Volvo V40 Event-App herunterladen 3. Updates für die Volvo V40 Event-App 4. Die Volvo V40 Event-App verwenden

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumenten-Management mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege

Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege Anselm Lingnau Linup Front GmbH FrOSCon 2011 Linup Front GmbH Elektronische Bücher mit EPUB 1 / 20 Agenda Agenda Elektronische Bücher und EPUB Anatomie

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL www.klinik-schindlbeck.de info@klinik-schindlbeck.de Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Sicherheit auf Ihrem Endgerät verantwortlich sein können.

Mehr

E-Book-Markt USA Aktuelle Entwicklungen und Ausblick

E-Book-Markt USA Aktuelle Entwicklungen und Ausblick E-Book-Markt USA Aktuelle Entwicklungen und Ausblick Dr. Frank Sambeth Publishers Forum Berlin, 27. April 2010 1 E-Book-Markt USA Agenda Marktentwicklung und Marktteilnehmer Pricing und alternative Geschäftsmodelle

Mehr

QR-Codes: Offline goes Online.

QR-Codes: Offline goes Online. QR-Codes: Offline goes Online. Im Grunde sind es ja nur kleine schwarz-weiße Quadrate mit einem unerkennbaren Muster. Doch die Nutzung dieser zweidimensionalen Grafiken mit nahezu grenzenlosen Möglichkeiten

Mehr

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen.

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. Kapitel 6 Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen Kapiteln mehrfach angesprochen, in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. um einen Dienst zur Synchronisation

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15 Top-Themen Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2 Seite 1 von 15 AirPrint in der Praxis Workshop: Drucken mit iphone und ipad von Thomas Joos, Malte Jeschke Seite 2 von 15 Inhalt Drucken mit iphone

Mehr

E-Publishing mit InDesign CS6. Themenspecial. Andreas Konitzer. 1. Ausgabe, Oktober 2013 INDCS6-EPUB

E-Publishing mit InDesign CS6. Themenspecial. Andreas Konitzer. 1. Ausgabe, Oktober 2013 INDCS6-EPUB E-Publishing mit InDesign CS6 Andreas Konitzer 1. Ausgabe, Oktober 2013 Themenspecial INDCS6-EPUB Impressum Matchcode: INDCS6-EBUP Autor: Andreas Konitzer Redaktion: Dr. Susanne Weber Produziert im HERDT-Digitaldruck

Mehr

Fenster: Klicken Sie mit links im linken Menü auf Downloads und es öffnet sich folgendes Fenster:

Fenster: Klicken Sie mit links im linken Menü auf Downloads und es öffnet sich folgendes Fenster: Videos mit VDownloader downloaden: Manchmal möchte man aus dem Internet sich Videos herunterladen, und zwar von beliebigen Downloadportalen. Gemeint sind hier nicht illegale Downloads, als vielmehr irgendwelche

Mehr

E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen. Marlene Neumann

E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen. Marlene Neumann E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen Marlene Neumann Palermoam251012 am 25.10.12 Überblick Stadtbibliothek Erlangen E-Books in Öffentlichen Bibliotheken Franken-Onleihe Ausblick Erlangen 106.000

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS amazon E-Book kindle KF8 DRM HTML5 EPUB Reflowable XML Fixed Layout XHTML CSS Produktion digitaler Bücher 24. Januar 2012 Fogra Digital Publishing Schulung Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android?

Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android? Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android? Hinter Hoben 149 53129 Bonn www.visionera.de Ansprechpartner: Arno Becker arno.becker@visionera.de +49 228 555 1111 +49 160 98965856 Einleitung Android

Mehr

Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software

Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software Software und Lizenzschlüssel für die Produkte im Rahmen des Microsoft DreamSpark Premium Programms erhalten

Mehr

Digitalabo-Handbuch 1

Digitalabo-Handbuch 1 Digitalabo-Handbuch 1 Willkommen beim Digitalabo der SZ Lieber Leser, liebe Leserin, vielen Dank, dass Sie sich für das Digitalabo der Saarbrücker Zeitung entschieden haben! Ab sofort können Sie Ihre SZ

Mehr

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Anleitung Musik mit itunes verwalten Fehlende Albumcover ergänzen Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Voraussetzungen: - itunes 11 - gültiger itunes Account

Mehr

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr:

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: 2.3 QR Code scannen: Infos auf Tablet od. Smartphone holen.. Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: Großes 7 Zoll (17,78 cm) Farb-Display mit Dual-Touch Technologie Einfaches Vergrößern

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr