NEUSTART Wirtschaftsfachwirte und Technische Betriebswirte. Englisch für Wiedereinsteiger. Nordic Walking für Einsteiger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEUSTART Wirtschaftsfachwirte und Technische Betriebswirte. Englisch für Wiedereinsteiger. Nordic Walking für Einsteiger"

Transkript

1 Museum Volkshochschule Brunsbüttel e.v. Programm Herbst 2015 NEUSTART Wirtschaftsfachwirte und Technische Betriebswirte Englisch für Wiedereinsteiger Nordic Walking für Einsteiger Kulturknotenpunkt Dithmarschen/Steinburg 25 Jahre Deutsche Einheit: Doppelausstellung in ELBEFORUM und Stadtgalerie 4 Coverbandkonzerte im ELBEFORUM mit Musik von Genesis/Phil Collins - Dire Straits - Santana - Pink Floyd Jubiläum: 25 Jahre Heimatmuseum Umstieg auf Windows 10 Volkshochschule ELBEFORUM Stadtgalerie Heimatmuseum STADTGALERIE im ELBEFORUM Heimatmuseum BRUNSBUTTEL Brunsbüttel Brunsbüttel

2 Wir messen aus, dekorieren, nähen und verlegen nach Ihren Wünschen. UNSER SORTIMENT FÜR IHR ZUHAUSE: Teppiche Bodenbeläge Gardinen & Sonnenschutz Farben & Tapeten Insektenschutz Wohndekoration Knutzen Wohnen GmbH Eddelaker Straße Brunsbüttel Tel.: /

3 Programm Herbst 2015 Sprechstunden, Information, Anmeldung: Mo.: 08:30-11:30 Uhr Di.: 08:30-11:30, 14:30-17:30 Uhr Do.: 08:30-11:30, 14:30-16:30 Uhr Fr.: 08:30-11:30 Uhr sowie nach Vereinbarung Volkshochschule Brunsbüttel e.v. Max-Planck-Str Brunsbüttel Tel. (04852) und Fax (04852) Bankverbindung: Sparkasse Westholstein BLZ Konto IBAN DE BIC NOLADE21WHO Zentrum für Weiterbildungsinformation und -beratung Die VHS betreibt das Kultur- und Tagungszentrum ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL, die Stadtgalerie im Elbeforum, die Gästeführungen, das Heimatmuseum und das Kinderlabor

4 Inhaltsübersicht Service Vorwort Information und Beratung...5 Ansprechpartner Bildungsurlaubsseminare, chronologische Übersicht Beratungsangebote und -termine Gesellschaft und Leben...9 Politischer Club Philosophie / Begegnungen Gästeführungen, Regionale Erkundungen VHS-Seniorenakademie Natur, Umwelt und Technik Beruf und Karriere...23 Persönliche Entwicklung Ausbildereignung Weiterbildungsabschlüsse IHK Industriemeister IHK Wirtschaftsfachwirt IHK, Technischer Betriebswirt IHK Aus- und Weiterbildungspädagoge Fachwirt für Büro- und Projektorganisation Buchführung EDV...33 Grundkenntnisse Word, Excel, Powerpoint, Outlook Smartphones, Tablets, Internet Digitalfotografie, Bildbearbeitung Sprachen...43 Stufensystem / Europäischer Referenzrahmen Sprachen Englisch: Bildungsurlaube und Wochenkurse Latein Norwegisch, Schwedisch Spanisch Russischer Gesprächskreis STAFF.SH für Flüchtlinge, Deutsch als Zweitsprache Lesen und Schreiben Gesundheit und Fitness...59 Gesundheitsforum, Fasten Qi Gong Taijiquan Yoga Bewegung, Fitness, Gymnastik Pilates Tanzen Weinseminare, Kochen Kinderschwimmen, Aqua-Fitness

5 Inhaltsübersicht Kultur und Kreativität...73 Kulturknotenpunkt Theater im Elbeforum: Auftakt vor acht Fotografie Nähen Airbrush, Malen, Zeichnen Theaterspielen Goldschmieden Gesellschaftstanz Junge VHS...79 Junge Talente Schleusen und Hafen PowerPoint und EASY ENGLISH für Schüler Natur und Technik verstehen, Kinderlabor Yoga, Fitness, Spiele Malen / Kunst / Museumskinder Kochen für Kinder Lese-/Rechtschreibförderung, Dyskalkulie (Rechenschwäche) junge vhs ELBEFORUM...89 Ansprechpartner Vorverkaufsstellen Abonnementbedingungen Saalplan Theater- und Konzertprogramm Spielzeit 2015 /2016 Theater für Kinder Angebot für Tagungen, Seminare und Feste Stadtgalerie im Elbeforum Ausstellungen Herbst 2015 Führungen, Fachvorträge und Workshops Kunstprojekte mit Schülern Heimatmuseum Brunsbüttel Ausstellungen Veranstaltungen 25 Jahre Heimatmuseum Brunsbüttel STADTGALERIE im ELBEFORUM BRUNSBUTTEL Museum Heimatmuseum Brunsbüttel Service Teilnahmebedingungen, Widerrufsbelehrung Schlagwortverzeichnis und Impressum Mitgliedsantrag Lageplan der Veranstaltungsorte Service

6 Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle habe ich im vorigen Heft über das Schicksal der Flüchtlinge geschrieben, die unsere Stadt bis dato erreicht und damit sich und teilweise ihre Familien in Sicherheit gebracht haben: vor fanatischen Kopfabschneidern, Verfolgung und Folter, teils auch nur vor verzweifelter Armut und Perspektivlosigkeit. Der Flüchtlingsstrom ist seither eher noch angewachsen - und Brunsbüttel hat geholfen! Nicht nur mit Wohnungen und Erstausstattungen, sondern vor allem mit persönlichem Engagement. Auch wir haben dies erleben dürfen: Da gibt es Menschen, die trotz eigener beruflicher und familiärer Verpflichtungen Zeit schenken und einzelne Flüchtlinge unter ihre Fittiche nehmen, mit ihnen die Sprache üben und ihnen zeigen, wie Deutschland funktioniert. Und es gab Geldzuwendungen: z.b. von der Stadt Brunsbüttel zur Deckung von Kursleiterhonoraren; etwa Büchergeld von der Diakonie Meldorf für die Anschaffung von Lehrbuch-Klassensätzen für unsere STAFF-Kurse; Spenden, um Sprachkursleiter bezahlen zu können, von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, vom Verein für Brunsbütteler Geschichte, von der Sparkasse Westholstein und auch von Privatpersonen, die nicht genannt werden möchten. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich! Die Aufgabe allerdings geht weiter, denn nach wie vor kommen hilfesuchende Menschen zu uns. Wir dürfen (und werden) nicht nachlassen! Ausdrücklich unterstützen wir den neuen Verein Brunsbüttel hilft, siehe Seite 58. Wenn Sie dieses Heft durchblättern, werden Sie einige neue Angebote entdecken: Wir versuchen, eine neue Theatergruppe für Erwachsene auf die Beine zu stellen (Seite 77) - trauen Sie sich, mitzumachen!? Gemeinsam mit der Volkshochschule Meldorf bereiten wir neue Weiterbildungslehrgänge vor: Vor allem der IHK-geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagoge sollte auf großes Interesse stoßen (Seite 31). Windows 10 ist da - und der passende Kurs (Seite 37) auch! Im Herbst können Sie mit uns fasten (Seite 60). In der Jungen VHS werden Väter mit ihren Kindern fit, Familien können einen Spieletag erleben, und Erzieher bekommen mit den New Games neue erlebnispädagogische Impulse (ab Seite 84). Im ELBEFORUM werden die derzeit sehr beliebten Konzerte mit Coverbands jetzt als Stehkonzerte durchgeführt - man darf sich aber auch hinsetzen. Die Stadtgalerie im Elbeforum bietet noch mehr Vorträge (Seite 136). Im Heimatmuseum feiern wir Jubiläum: 25 Jahre!! Mit Ihnen? Es bleibt dabei: Wir legen uns ins Zeug, damit Ihnen nicht langweilig wird. Und nicht vergessen: So ein bisschen Bildung ziert den ganzen Menschen (Heinrich Heine). Es grüßt Sie sehr herzlich Ihre Dr. Elke Schmidt-Wessel

7 Ansprechpartner in der VHS Service Gesamtleitung VHS, Elbeforum, Heimatmuseum Fachbereiche Gesellschaft und Leben, Sprachen Dr. Elke Schmidt-Wessel Stellvertretende Leitung VHS Beruf und Karriere, Natur-Umwelt-Technik, Kultur und Kreativität Werner Claussen Heimatmuseum Roland Ladage Gesundheit und Junge VHS Sabrina Nothelfer EDV, Internetauftritt, Programmheft Frank Wessel Firmenschulungen Michael Tiedemann Verwaltungsleitung Frauke Vollgraf Buchhaltung und Geschäftsstelle Christiane Schulze Der Vorstand der Volkshochschule Brunsbüttel e.v.: Von links: Gerhard Ostwald (1. Vors.), Andrea Maaz (2. Vors.), Wolfgang Pfeffer, Astrid Starke-Hartmann, Isabel Schneede, Andreas Wulff und Stefan Mohrdieck (Bürgermeister).

8 Service Bildungsurlaub Wer hat Anspruch? Wie viele Tage? Kosten Anmeldung Eingeschränktes Rücktrittsrecht Der Weg zum Bildungsurlaub In Schleswig-Holstein gibt es mit dem Weiterbildungsgesetz (WBG) seit einen Rechtsanspruch auf Freistellung von der Arbeit zur Weiterbildung, kurz Bildungsurlaub genannt. Alle Arbeitnehmer einschließlich Auszubildende, deren Arbeitsverhältnisse mindestens sechs Monate bestehen und ihren Schwerpunkt in Schleswig-Holstein haben, sowie Landesbeamte und Richter haben einen Freistellungsanspruch. Der Rechtsanspruch besteht für fünf Tage im Jahr (Schichtgänger: sechs Tage). Der Arbeitnehmer hat grundsätzlich die Möglichkeit, den Anspruch aus zwei Jahren zu verblocken, d.h. ein entsprechend anerkanntes Seminar zu besuchen. Das Arbeitsentgelt (Lohn/Gehalt) wird während der Freistellung ohne Minderung fortgezahlt. Die Gebühr für den Bildungslehrgang, Fahrtkosten usw. muss der Arbeitnehmer tragen. Der Arbeitnehmer meldet sich rechtzeitig zu einer anerkannten BU-Veranstaltung an und teilt dies dem Arbeitgeber mindestens sechs Wochen vorher mit. Eine Versagung ist nur aus zwingenden betrieblichen Gründen möglich. Für alle BU-Veranstaltungen gilt, dass eine Abmeldung mindestens vier Wochen vor Beginn schriftlich in der VHS vorliegen muss. Ist dies nicht der Fall, sind 50 % der Gebühr zu entrichten. Bei einer Abmeldung, die zwei Wochen vor Beginn oder später erfolgt, werden 100 % der Gebühr fällig. Bitte beachten Sie die Widerrufsbelehrung auf Seite Management und Führung siehe Seite Qi Gong siehe Seite 61 für Arbeitnehmer/innen aus Sozial- und Gesundheitsberufen Montag bis Freitag, 09:00-16:30 Uhr, 40 U-Std., 190,00 / VHS-Mitglieder 180, Englisch - intensiv für Anfänger siehe Seite 46 Vorbereitung zur IHK-Prüfung Technischer Betriebswirt Montag - Mittwoch, 08:30-15:30 Uhr, 24 U-Std., 144, Handlungsspezifische Qualifikationen Vorbereitung zur IHK-Prüfung Wirtschaftswirt siehe Seite 28 Montag - Freitag, 08:30-15:30 Uhr, 40 U-Std., 240, Ausbildung der Ausbilder siehe Seite 25 Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung Montag bis Dienstag, 08:00-16:00 Uhr, 120 U-Std., zzgl. Prüfungsgebühr, inkl. Lernmaterial 550,00 mit Grundkenntnissen Mittwoch bis Dienstag, jeweils 08:00-15:30 Uhr, 40 U-Std., 190,00 / VHS-Mitglieder 180,00

9 Bildungsurlaub Service Vorträge und Präsentationen 2050 Montag bis Donnerstag, jeweils 08:30-16:00 Uhr, 32 U-Std., ,00 / VHS-Mitglieder 189,00 siehe Seite 25 Englisch - Intensiv: Sprechpraxistraining 3202 und grammatikalische Grundlagenschulung Mittwoch bis Dienstag, 08:00-15:30 Uhr, 40 U-Std., inkl. Lernmaterial, 197,50 / VHS-Mitglieder 187,50 Englisch - Intensiv: Sprechpraxistraining 3203 und grammatikalische Grundlagenschulung Mittwoch bis Dienstag, 08:00-15:30 Uhr, 40 U-Std., inkl. Lernmaterial, 197,50 / VHS-Mitglieder 187, siehe Seite siehe Seite 47 Englisch - Intensiv: Berufliche Situationen meistern! 3204 Mittwoch bis Dienstag, 08:00-15:30 Uhr, 40 U-Std., inkl. Lernmaterial, 197,50 / VHS-Mitglieder 187,50 siehe Seite 47 Ausbildung der Ausbilder 2320 Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung Mittwoch bis Dienstag, 08:00-16:00 Uhr, 120 U-Std., zzgl. Prüfungsgebühr, inkl. Lernmaterial 550,00 Vorträge und Präsentationen 2055 Montag bis Donnerstag, jeweils 08:30-16:00 Uhr, 32 U-Std., ,00 / VHS-Mitglieder 189,00 siehe Seite 25 Englisch - Intensiv: Sprechpraxis Aufbaukurs 3205 und grammatikalische Grundlagenschulung Mittwoch bis Dienstag, 08:00-15:30 Uhr, 40 U-Std., inkl. Lernmaterial, 197,50 / VHS-Mitglieder 187, siehe Seite siehe Seite 47 Ein paar grundsätzliche Worte zu unseren Angeboten: Bei allem, was wir schreiben, meinen wir immer Menschen jederlei Geschlechts. Zur Wahrung der Lesbarkeit beschränken wir uns aber dort, wo es ansonsten zu unübersichtlich würde, auf eine - meist die männliche - Form. Die Veranstaltungen der Volkshochschule Brunsbüttel dienen ausnahmslos der Teilhabe an der Gesellschaft in allen Lebensbezügen wie an beruflicher Tätigkeit, sozialem Zusammenleben, politischer Beteiligung, persönlicher Entwicklung, Gesunderhaltung, Erweiterung von Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations- und Teamfähigkeit und Kreativität. In allen unseren Angeboten, die von qualifizierten Dozenten nach anerkannten Methoden realisiert werden, erweitern Teilnehmende jeweils einzelne der genannten Aspekte in unterschiedlichem Maße. Dies stärkt ihre kognitiven, psychischen und physischen Kompetenzen nachhaltig und hält sie fit für den Alltag und Beruf. Unsere Angebote regen an zur geistigen Auseinandersetzung, vermitteln Kenntnisse und Fertigkeiten auf verschiedenen Niveaustufen und qualifizieren für anerkannte Abschlüsse. Damit erfüllen sie die Voraussetzung für die Umsatzsteuerbefreiung gemäß 4 Nr. 22a UStG. 7

10 Service Information und Beratung EDV-Kurswahlberatung Sie wissen noch nicht, welcher EDV-Kurs für Sie der richtige ist? Kursleiter des EDV-Fachbereichs beraten Sie gern individuell und selbstverständlich kostenlos. Rufen Sie uns während der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle an oder mailen Sie uns und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit einer unserer erfahrenen Lehrkräfte: Telefon (04852) 51222; Beratung für alle beruflichen Abschlusslehrgänge Für alle Angebote im Programmbereich Beruf und Karriere bieten wir jederzeit eine individuelle und persönliche Beratung nach Terminabsprache an. Dabei klären wir z.b. Ihre Voraussetzungen, Wünsche, Bedürfnisse und Möglichkeiten und helfen bei Anträgen an Kammern oder für das Meisterbafög. Hierfür steht Ihnen unser Bereichsleiter Werner Claussen zur Verfügung - Telefon (04852) Fremdsprachenberatung in Englisch Sie wissen noch nicht, welcher Englischkurs für Sie der richtige ist? Kein Problem! Unsere kostenlose Sprachberatung hilft Ihnen bei der Auswahl. Sie können mit den Dozentinnen sprechen, Lehrbücher ansehen und einen mündlichen Einstufungstest machen. Der Besuch der Einstufungsberatung ist besonders wichtig, wenn Sie schon Vorkenntnisse haben. Richtig eingestuft machen Sie dann die besten Lernfortschritte! Termine: Montag, , 17:00-18:30 Uhr Dienstag, , 09:30-11:00 Uhr und 17:00-18:30 Uhr Ort: VHS-Geschäftsstelle, Max-Planck-Str. 9 Beratung bei Lese-/Rechtschreib- und Rechenschwäche In der Grundschule wird auf Antrag der Eltern Mitte der 4. Klasse ein Test zur Legasthenie (LRS) durchgeführt. Oft werden aber schon früher (2. oder 3. Klasse) deutliche Schwierigkeiten beim Lesen oder in der Rechtschreibung bemerkt. Welche Möglichkeiten - auch der Förderung - gibt es für die betroffenen Schüler? Termin der offenen Beratung: LRS / Rechenprobleme: Montag, , Infos siehe S. 86. Weitere Termine: Fachgebietsleiterin Sabrina Nothelfer, Telefon (04852) Beratung für Aussiedler und Migranten Die Migrationssozialberatung der Diakonie hat ihre Sprechzeiten immer montags, 14:00-16:00 Uhr, VHS Brunsbüttel Informationen: Diakonisches Werk Dithmarschen, Telefon (04832) Beratung für Dozenten Die VHS sucht ständig neue Dozentinnen und Dozenten für verschiedene Angebotsbereiche. Sie sind Fachfrau/Fachmann auf einem Gebiet, haben Lust, Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten weiterzugeben sowie Spaß an der Arbeit mit Menschen? Die pädagogischen Mitarbeiter der VHS besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten einer Umsetzung und helfen Ihnen weiter. Rufen Sie uns an, bewerben Sie sich - Telefon (04852)

11 Politischer Club Ausstellungen Philosophie / Begegnungen.. 14 Gästeführungen Regionale Erkundungen VHS-Seniorenakademie Volkshochschule Brunsbüttel e.v. Beratung und Information Dr. Elke Schmidt-Wessel (04852) / Gesellschaft und Leben Natur, Umwelt und Technik...21 Beratung und Information Werner Claussen (04852) /

12 Ihre Zeitung digital auf dem PC, Tablet und Smartphone Erste Schritte mit dem ipad Wie komme ich ins Internet? Wie verwende ich die Zeitung auf dem ipad? Was bietet mir das Digital-Abo? Tobias Braun, Leiter unserer Online- Abteilung, zeigt Ihnen erste Schritte und Handgriffe mit einem ipad. Informationsnachmittag rund ums Digital-Abo Dienstag, oder Dienstag, 29. September November 2015 jeweils 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr Begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahmegebühr: 5,-, Tablets (ipads) werden gestellt. Fragen und Anmeldung für einen der o.g. Termine unter: 0481/ Boyens Medien GmbH & Co. KG Wulf-Isebrand-Platz Heide

13 Politischer Club Politischer Club der VHS Schon immer verstehen sich Volkshochschulen als Ort der neutralen Auseinandersetzung mit politischen Themen. Seit zwei Jahren haben wir dafür unseren Politischen Club. Er trifft sich einmal im Monat an einem Montag im Heimatmuseum am alten Marktgeviert in Bruns büttel-ort (wenn nicht anders angegeben), um Fragestellungen aus allen Politikbereichen im engeren und weiteren Sinne aufzugreifen, von allen Seiten, auch in ihren historischen Bezügen, zu beleuchten und - durchaus kontrovers - zu diskutieren. Meist erfolgt die Einführung in das jeweilige Thema durch die Gastgeber oder einen der Teilnehmenden selbst; in Einzelfällen kann es auch eine Themeneinführung durch einen extern eingeladenen Referenten geben. Die Teilnahme setzt kein spezielles Vorwissen voraus. Eine Clubmitgliedschaft ist nicht erforderlich: Wer kommt, kommt... aber wir freuen uns natürlich, wenn sich Teilnehmende aktiv mit Themenvorschlägen und eigenen Beiträgen an der Gestaltung der Clubabende beteiligen. Die Volkshochschule als Veranstalterin ist parteipolitisch und weltanschaulich neutral. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer vertritt ihre/seine eigene Meinung Gastgeber: Dr. Elke Schmidt-Wessel Johannes Wöllfert Termine im zweiten Halbj.: Montag, Heimatmuseum, Markt 4 Montag, Stadtgalerie im Elbeforum Montag, Heimatmuseum, Markt 4 Montag, Heimatmuseum, Markt 4 jeweils 19:00-21:00 Uhr Gebührenfrei - Anmeldung ist nicht erforderlich Gastgeberin Dr. Elke Schmidt-Wessel leitet die Volkshochschule Brunsbüttel und darin wiederum den Fachbereich Gesellschaft und Leben. Im Politischen Club steht die promovierte Erwachsenenbildnerin und diplomierte Ökonomin vor allem für Fragen, die um die Zukunft der Gesellschaft kreisen. In Deutschland gibt es etwa Institutionen, die die Vergangenheit wissenschaftlich untersuchen, aber nur 10, die sich wissenschaftlich mit der Zukunft befassen - ich möchte dem Blick in die Zukunft mehr Raum geben. Gastgeber Johannes Wöllfert hat viele Brunsbütteler Gymnasiasten für Geschichte begeistert, bevor er - inzwischen im Ruhestand - den Vorsitz im Verein für Brunsbütteler Geschichte übernahm. Diskussionsfreudig und kenntnisreich steht er aber nicht allein für lokale und regionale Geschichte; vor allem die Geschichte und Gegenwart Osteuropas liegt ihm am Herzen. 11

14 Gesellschaft und Politik 25 Jahre Deutsche Einheit: Doppelausstellung im Elbeforum In diesem Jahr feiern wir den 25. Jahrestag der Deutschen Einheit: Am 3. Oktober 1990 trat die Deutsche Demokratische Republik zur Bundesrepublik Deutschland bei. Ohne Frage wird dieses wichtige Jubiläum allerorten gewürdigt und gefeiert werden. Wir sind dabei - gleich zweifach: Mit einer Doppelausstellung, die Information und Kunst vereinigt Sonntag, , bis Sonntag, Elbeforum Eröffnung: Sonntag, , 15:00 Uhr Öffnungszeiten: Mo - Fr 10:00-12:30 Uhr Di 16:00-17:30 Uhr Mi - Sa 15:00-18:00 Uhr So 11:00-18:00 Uhr sowie nach Absprache mit der VHS-Geschäftsstelle, Tel. (04852) Der Weg zur Deutschen Einheit Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amts 1989: Anfang des Jahres unterzeichnen Michail Gorbatschow und seine Verbündeten das Wiener KSZE-Abkommen über die Aus- und Einreise aller Bürger. Zehntausende von DDR-Bürgern wollen von ihrem neuen Recht Gebrauch machen - und erhalten keine Ausreisegenehmigung. Im Sommer aber erhält Ungarn die Erlaubnis zum Abbau der Grenzanlagen. Hunderte DDR-Urlauber nutzen die Gunst der Stunde und machen sich auf den Weg über Österreich in die Bundesrepublik. Tausende andere stürmen die bundesdeutschen Botschaften in Prag, Warschau und Budapest und erzwingen schließlich ihre Ausreise. Zugleich formiert sich eine friedliche, aber mächtige Opposition, die das Recht auf Reisefreiheit einfordert: Wir sind das Volk! Am 9. November passiert das Ungeheuerliche: Die Mauer fällt, der Weg ist frei - und führt ein knappes Jahr später zum Beitritt der DDR zur Bundesrepublik. In dieser Ausstellung wird der Weg zur Deutschen Einheit von der Friedlichen Revolution bis zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 nachgezeichnet. 20 Plakate informieren in Texten, Fotos und Faksimiles; außerdem kann über QR-Codes auf Videopodcasts zugegriffen werden. Autor und Kurator der Ausstellung ist der Historiker und Publizist Dr. Ulrich Mählert, Leiter des Arbeitsbereichs Wissenschaft in der Bundesstiftung Aufarbeitung. 25 Jahre Deutsche Einheit Ausstellung in der Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel mit Fotos von Sönke Dwenger und weiteren Exponaten aus der Sammlung der Stadtgalerie: siehe Seite 130/

15 Gesellschaft und Politik 25 Jahre Deutsche Einheit: Begleitprogramm zur Ausstellung im Elbeforum Lehrereinführung siehe Seite 131. Ggf. weitere Termine nach Absprache mit der Geschäftsstelle der Volkshochschule. Für Schulklassen: Unser Ansprechpartner für Führungen und Gesprächskreise für Schulklassen ist der vielen schulischen Partnern bekannte Politikwissenschafter Dierk Boerma, der auch die Ausstellungen der vorangegangenen Semester ( Jugendopposition in der DDR mit Zeitzeugen; Flüchtlinge vor Europas Toren aktiv betreut hat. Bitte rufen Sie unsere Geschäftsstelle an, damit wir den Kontakt für Sie herstellen können. Nach Absprache kann Unterricht durch schulische Lehrkräfte in der Ausstellung durchgeführt werden Dirck Boerma Silke Eikermann- Moseberg M.A. Mittwoch, :00 Uhr, 1 Std. 2,00 Für sonstige Interessentengruppen: Bitte rufen Sie unsere Geschäftsstelle an, sagen Sie uns, wo Ihre speziellen Interessen liegen und welches Zeitfenster Sie sich für den Besuch Ihrer Gruppe vorstellen: Wir versuchen, für Sie das gewünschte Programm zu realisieren. Öffentliche Veranstaltungen und Angebote zur Ausstellung siehe Seite 130. Sönke Dwenger, Wiedervereinigungsfeier, Berlin, Nacht vom 2./3. Oktober 1990, Farbfotografie 13

16 Philosophie / Begegnungen Philosophie 1012 Julia Lienhart Erster Kurstermin mit Themenabsprache am Mittwoch, , dann mittwochs, ab im 14-Tage-Rhythmus 20:00-21:30 Uhr 5 x 2 U-Std. 25,00 VHS-Mitglieder 23,50 Philosophischer Treff Philosophie ist die Liebe zur Weisheit im gemeinsamen Diskurs wollen wir zur höheren Weisheit gelangen, die Freude am Philosophieren entdecken und neue Ebenen des Denkens erklimmen. Die vielfältigen Bereiche der Philosophie bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten für das Seminar: Ob nun die Logik, Ethik, die Metaphysik oder die Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie viele Herangehensweisen führen zur richtigen Fragestellung. So werden wir in einem Vorgespräch gemeinsam entscheiden, welche Inhalte behandelt werden und in welchem Bereich wir uns bewegen wollen. Unsere neue Philosophie-Dozentin Patchwork-Familie im Großformat, Studium an der Universität Hamburg und das Arbeiten an der Volkshochschule Julia Lienhart wird es zumindest nie langweilig. Sie ist neunundzwanzig Jahre alt und wird zukünftig die Kursleitung für den philosophischen Bereich übernehmen. Vor kurzem zog sie mit ihrem Lebensgefährten nach Kuden, um dort bis zu fünf Kinder zu beherbergen und großzuziehen. Geplant war für Julia ursprünglich ein Kind wie gut, dass man im Leben nicht alles planen kann! Trotz des turbulenten Familienlebens und der Anforderungen des Studiums schafft sie es, mit Freude und Engagement an der Volkshochschule tätig zu sein. Sie freut sich auf eine schaffensreiche und frohe gemeinsame Zeit. Biographiearbeit - kreatives Schreiben 4101 Karin Peters montags, ab :00-17:00 Uhr 5 Termine 25,00 VHS-Mitglieder 23,50 Biographiearbeit Seminar zum kreativen Schreiben Die Treffen bieten Gelegenheit, gemeinsam Rückschau zu halten und die eigene Geschichte und wichtige Stationen des Lebens zu reflektieren. Dies soll - einfühlsam und mit entsprechender Unterstützung - auch schreibend geschehen. Begrenzte Teilnehmerzahl: 6 Personen Zur NDR-Themenwoche Heimat 1041 Marita Teschner Galina Bernhardt und Gäste Freitag :00-17:00 Uhr Heimatmuseum, Markt 4 gebührenfrei 14 Begegnungen Alte Heimat - neue Heimat Der Gesprächskreis für Einheimische und Zuwanderer nimmt die Themenwoche der ARD vom 4. bis 10. Oktober zum Anlass, um in diesem Rahmen Gäste einzuladen, mit denen über das Thema Heimat, den Verlust und die Wiedergewinnung einer neuen Heimat gesprochen werden soll. Erfahrungen werden aber auch über Lieder und Bilder ausgetauscht. Das Heimatmuseum bietet hier als Ort die passende Umgebung.

17 Gästeführungen in Brunsbüttel - nicht nur an den Schleusen - Die Stadt hat unzählige Facetten, die sich nicht nur in der über 700-jährigen Geschichte widerspiegeln. Aus dem ursprünglich durch Landwirtschaft und Seefahrt geprägten Flecken ist mit Beginn des Kanalbaus und der einsetzenden Industrialisierung ein blühendes Mittelzentrum geworden. Heute passieren die Stadt am Schnittpunkt von Elbe und Nord-Ostsee-Kanal nicht nur über Schiffe jährlich, sondern Brunsbüttel ist auch als innovativer Industriestandort in Europa zu einem Begriff geworden. Wirtschaftsstandort und Tourismus vertragen sich gut. Das können Sie mit Gästeführer VHS Brunsbüttel unseren erfahrenen Gästeführern sachkundig und unterhaltsam erleben. Die Brunsbütteler Schleusen erhalten derzeit eine fünfte Schleusenkammer. Es ist das aktuell größte Wasserbauprojekt in Europa und damit nicht nur ein Touristen magnet, sondern attraktiv für Fachbesucher aus aller Welt, die über das Geschehen in den Schleusen und auf der Baustelle informiert werden möchten. Das Schleusenmuseum ATRIUM, das neue Besucherzentrum, das jetzt im hinteren Bereich des Schleusengeländes errichtet wird, und natürlich die Schleusen selbst versprechen interessante Stunden in Brunsbüttel. In Zusammenarbeit mit dem Wasserund Schifffahrtsamt und dem Stadtmanagement Brunsbüttel bietet unser Schleusenführerteam speziell auf den Baufortschritt abgestimmte Führungen auch für Fachpublikum an. Weitere interessante Besucherziele sind das historische Brunsbüttel-Ort mit seiner Kirche von 1723 und dem Heimatmuseum oder das kaiserliche Beamtenviertel im Stil der englischen Gartenstädte. Die Idee: Eine unterhaltsame Führung in Brunsbüttel Sie haben etwas zu feiern, erwarten auswärtige Gäste und suchen nach einem sinnvollen, aktivierenden und unterhaltsamen Programm für Zwischendurch, das Sie alle gemeinsam an die frische Luft bringt? Dann sollten Sie an eine Führung denken! Für eine Gruppe bis zu 20 Personen bieten wir Ihnen 1-2 Stunden Information und Kurzweil. Wir haben ca. 10 verschiedene Führungen im Angebot, die auf Wunsch auch beliebig kombinierbar sind. Alle Informationen zu Schleusen- und Gästeführungen erhalten Sie über die Volkshochschule Brunsbüttel e.v., Telefon (04852) oder die Homepage brunsbüttel

18 Regionale Erkundungen 1604 Roland Ladage Telefonische Anmeldung: VHS (04852) Dienstag, :30-18:00 Uhr Gebühr 2, Heidi Herrmann Termine über Tourist-Info und Tagespresse Sonntag, :30 Uhr ab Parkplatz Mole 1 Alter Außenhafen/Schleuse Für Ortsunkundige: Treffpunkt 11 Uhr an der Tourist-Info Gebühr 2,00 pro Pers. ab 4 Jahren 1600 Gästeführerteam Im Rahmen des Kulturherbstes Brunsbüttel Samstag, :00-13:00 Uhr Treffpunkt: Touristinfo gebührenfrei 1127 Dozententeam Organisation: Roland Ladage donnerstags, , , und :00-20:00 Uhr Heimatmuseum, Markt 4 gebührenfrei Audioguide - Führung durch das historische Brunsbüttel zum Kennenlernen und Weitererzählen Seit geraumer Zeit können Besucher die Geschichte unseres Kirchspiels individuell und vertiefend kennenlernen. Ein sogenannter Audioguide erzählt in spannender Weise an insgesamt 12 Stationen des Marktgevierts die Geschichte des alten Bruns büttels. Das Museumsteam gibt eine Einführung, und wer das Gerät dann erproben will, kann dies an diesem Nachmittag zum Vorzugspreis tun. Schleusenführung für Familien Die Führung richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Vorschulalter bis ca. 12 Jahren. Altersgerecht werden u.a. mit Spielen die Wasserwege, also der Nord-Ostsee-Kanal und die Elbe, sowie die Funktionsweise der Schleuse erklärt. Auf der Südseite der Schleuse ist ausreichend Platz für ein Kanalspiel. Hier hat man Sicht sowohl auf die Elbe als auch auf die Schleuse und den Kanal und damit eine Garantie, Schiffe zu sehen. Die Führung dauert 60 bis max. 90 Minuten, je nach Gruppensituation und den Bedingungen vor Ort. Die Begleitung der Kinder durch einen Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten muss gewährleistet sein. Wir bitten um telefonische Anmeldung in der Touristinfo: (04852) Brunsbüttel - Stadtführung für Neubürger Jedes Jahr ziehen Menschen von nah und fern in unsere schöne Stadt. Mit einer Stadtführung möchten wir den Neubürgern ihre neue Heimat näherbringen und ein wenig Geschichtliches über Brunsbüttel und seine heutige Bedeutung für die Region vermitteln. Der Kanal und die Schleuse sind dabei sicherlich im Zentrum des Interesses. Daneben gibt es immer auch ein paar nette Döntjes und Tipps für die Freizeitgestaltung an Elbe und Kanal. Um telefonische Anmeldung unter (04852) wird gebeten. VHS-Schleusen- und Gästeführer-Treff Gesprächskreis Das monatliche Treffen der 2014 und 2015 ausgebildeten Schleusenführer zusammen mit den alten Hasen, den langjährigen Gästeführern, dient zum einen dem Austausch von Erfahrungen aus der Praxis. Zum anderen sollen zu bestimmten Fragen Fachreferenten eingeladen werden. Insbesondere der Baufortschritt beim Schleusenneubau wird im Vordergrund der Sachthemen stehen. Das Besucherkonzept im Rahmen des Schleusenbesucherzentrum soll hier weiterentwickelt werden. Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an die Absolventen des Schleusenführer-Lehrganges sowie die Gästeführer der VHS. Veranstaltungen im Heimatmuseum siehe Seite

19 vhs seniorenakademie dithmarschen Im September 2008 startete die VHS-Seniorenakademie Dithmarschen mit einer Auftaktvorlesung in der Fachhochschule Westküste in Heide ihr vielfältiges Angebot. Seitdem haben viele hundert Teilnehmende - darunter auch einige, die noch nicht zu den Senioren zählen - die Seminarreihen, Einzelveranstaltungen und Exkursionen der Seniorenakademie besucht. Seit Herbst 2012 werden die Veranstaltungen der Seniorenakademie über die Programme der drei hauptamtlichen Volkshochschulen im Kreisgebiet, also Brunsbüttel, Heide und Meldorf, veröffentlicht. Nachfolgend finden Sie den Überblick über das Gesamtangebot der VHS-Seniorenakademie an allen Standorten im Kreis. Das vollständige Angebot finden Sie wie gewohnt im Internet unter Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie bei der jeweils durchführenden Volkshochschule. Dort können Sie auch Ihre Anmeldung abgeben. Angebote der VHS Brunsbüttel in der Stadtgalerie Brunsbüttel Anmeldung direkt an: Volkshochschule Brunsbüttel e.v. Tel. (04852) Online-Anmeldung möglich über Diavortrag: Das Licht am Anfang der Welt Neuseeland-Fotografien von Sönke Dwenger Fotografien, in denen das besonders intensive Licht Neuseelands spürbar ist, hält Sönke Dwenger mit großer Sensibilität und künstlerischer Präzision fest. Dwenger kennt Neuseeland seit mehr als 20 Jahren, seit 2008 lebt und arbeitet er dort mehrere Monate im Jahr. Als gelernter Journalist und Pressefotograf schaut er gern auch hinter die Kulissen Sönke Dwenger Elbeforum Brunsbüttel, Bürgersaal Donnerstag, :00 Uhr 10,00 Kursangebot der VHS Brunsbüttel Biographiearbeit: Seminar zum kreativen Schreiben Die Treffen bieten Gelegenheit, gemeinsam Rückschau zu halten und die eigene Geschichte und wichtige Stationen des Lebens zu reflektieren. Dies soll - einfühlsam und mit entsprechender Unterstützung - auch schreibend geschehen. Begrenzte Teilnehmerzahl: 6 Personen 4101 Karin Peters montags, ab :00-17:00 Uhr 5 Termine 25,00 Vorträge zur Kunstgeschichte im ELBEFORUM Brunsbüttel Vortragsreihe: Romanik in Niedersachsen Niedersachsen birgt einen reichen Schatz an romanischer Architektur. Während der Epoche des frühen Mittelalters von etwa 900 bis 1250 n. Chr. wurde in dieser Region Weltgeschichte geschrieben. Die Sachsenherzöge wurden zu deutschen Königen und bauten ihr Herrschaftsgebiet zu einer mittelalterlichen Hauptmacht und kunsthistorisch bis heute überaus interessanten Region aus. Während dieser Epoche setzte die endgültige Befreiung von der antiken Baukunst ein. Vor allem in der Region um den Harz, etwa in Hildesheim, Goslar, Braunschweig und Königslutter, sind romanische Bauund Kunstwerke in besonders reichhaltiger Weise erhalten. Bei Interesse kann eine Exkursion organisiert werden Dr. Henning Repetzky Silke Eikermann-Moseberg M.A. Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Termine 30,00 15:15-16:45 Uhr Mindestteilnehmerzahl: 10 Anmeldeschluss:

20 vhs seniorenakademie dithmarschen 5793 Dr. Henning Repetzky Samstag, :00-17:30 Uhr 18,00 Mindestteilnehmerzahl: 10 Anmeldeschluss: Camille Pissarro ( ) Bitte lesen Sie die ausführliche Beschreibung des Vortrags auf Seite 138! 5794 Dr. Henning Repetzky Donnerstag, Donnerstag, :15-16:45 Uhr 2 Termine 20,00 Mindestteilnehmerzahl: 10 Anmeldeschluss: Dr. Hans Thomas Carstensen Donnerstag, :00 Uhr 7, Katharina Lidl M.A. Samstag, :00-17:30 Uhr 18,00 Mindestteilnehmerzahl: 10 Anmeldeschluss: Vortragsreihe: Edward Hopper ( ) Bitte lesen Sie die ausführliche Beschreibung der Vortragsreihe auf Seite 138! Ich will immer weiter, weiter! Paula Modersohn-Becker ( ) Bitte lesen Sie die ausführliche Beschreibung des Vortrags auf Seite 139! Animalisch? Tiere in der Kunst Bitte lesen Sie die ausführliche Beschreibung des Vortrags auf Seite 139! Angebote der VHS Meldorf Anmeldung direkt an: Volkshochschule Meldorf, (04832) 95750, Studienreihe Malerei In der Malerei einer jeden Epoche zeigt sich das Lebensgefühl der Gesellschaft. Auf dem Nährboden bestimmter sozialer und politischer Gegebenheiten entstand und entsteht Kunst. Diese Reihe hilft, Kunst zu verstehen auf der Grundlage des historischen Hintergrunds und der maltechnischen Entwicklung. Merkmale der jeweiligen Epoche werden aufgezeigt und einzelne Bilder analysiert. Jedes Einzelthema steht für sich allein, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Meldorf 1801 Dr. Regina Bouillon Meldorf, Süderstraße 16 (Ditmarsia) Samstag, :00-17:15 Uhr Entgelt: 48,00 18 Französische Malerei des Rokoko Im Jahrhundert der Aufklärung entstand eine neue Art zu sehen und zu malen. Die Maler des Rokoko entfernten sich von der repräsentativen Darstellung des Barocks. Sie zeigten die schönen Seiten des Lebens in zarten Farben und lockeren Kompositionen. Die Stilrichtung entstand im ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts in Frankreich, wo die Akademie den Künstlern viele Freiheiten gewährte.

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (September 2014 Oktober 2017) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation

Mehr

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung IHK-Weiterbildung mit System Was macht ein Industriemeister? Industriemeister sind als

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019)

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation Seite

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand:

Mehr

PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014

PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 JAHRESABSCHLUSSAUSSTELLUNG DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 Die Werkbund Werkstatt Nürnberg zeigt die Arbeitsergebnisse ihrer Teilnehmer

Mehr

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Lehrgangsort: Mannheim

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Fachwirtin (IHK) ist eine

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

DEUTSCHKURSE. Programm. Anfänger - A1 - A2 - B1 - B2 - C1 - C2 monatlicher Kursbeginn aller Stufen

DEUTSCHKURSE. Programm. Anfänger - A1 - A2 - B1 - B2 - C1 - C2 monatlicher Kursbeginn aller Stufen DEUTSCHKURSE Programm 2015 Anfänger - A1 - A2 - B1 - B2 - C1 - C2 monatlicher Kursbeginn aller Stufen Deutsch Kompakt Plus 20 UE à 45 Minuten/Woche Diese Kurse sind Aufbaukurse, die Sie fortlaufend vom

Mehr

Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende Künstler

Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende Künstler Helga Trölenberg-Buchholz Beratung für Versandhandel Dorfstr. 12 19217 Rieps Tel. 038873/338790 Mobil 0170/7388910 Mail: htb@troelenberg.com Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende

Mehr

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Meisterausbildungen, Fachwirt/in Kurs KM 2016 Beschreibung: Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Qualifizierte Führungskräfte sind im Gastgewerbe wichtiger denn je. Die Anforderungen an diese

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Industriemeister Metall Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Karfreitstraße 6 9020 Klagenfurt Liebe Weiterbildungsinteressierte! Liebe Studierende! Das Bildungsforum bietet Ihnen Seminare und Lehrgänge an, die berufsbegleitend geplant

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Aufstiegsfortbildung mit IHK-Prüfung Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in berufsbegleitend Zielsetzung Personaldienstleistungsfachwirte

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) März 2012 bis Oktober 2013 Ihr Ansprechpartner Martin Löhnert Tel.:

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) - Inklusive Ausbildereignungsprüfung - Lehrgangsort: Bielefeld Berufsprofil und berufliche

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG)

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017 (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) www.wist-muenster.de Das Westfälische Institut für Systemische

Mehr

Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut

Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut *weitere Informationen zur Kriterienliste innen Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut inkl. Gutschein für Schulstunden Nachhilfeunterricht Sehr geehrte Eltern! Der Schul- und Lernalltag

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

Gepr. Betriebswirt/in

Gepr. Betriebswirt/in fit durch Fortbildung Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als Gepr. Betriebswirt/in = die Fortbildung für Fachwirte- und Fachkaufleute 5. Nov. 2013 bis Sommer 2015 in Lörrach Kaufm. Berufsbildungsstätte

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Betriebswirtin

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Betriebswirtin (IHK) ist eine öffentlichrechtliche Prüfung

Mehr

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Daten und Fakten im Überblick Museumsadresse: THE STORY OF BERLIN Kurfürstendamm 207-208 10719 Berlin Firmensitz: STORY OF BERLIN GmbH & CO. Ausstellungs

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall Praxisstudium mit IHK-Abschluss Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall Unsere Praxisstudiengänge im Überblick Praxisstudiengänge mit IHK-Abschluss Karriere mit Lehre Ihr Praxisstudiengang

Mehr

IHK.Die Weiterbildung. Veranstaltungsnummer: TE-10

IHK.Die Weiterbildung. Veranstaltungsnummer: TE-10 lndustriemeisterlehrgang Metall Bachelor Professional of Metal Productions and Management (CCI)* Veranstaltungsnummer: TE-10 Industriemeister der Fachrichtung Metall übernehmen Fach- und Führungsaufgaben

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Unsere Schulförderung.

Unsere Schulförderung. Unsere Schulförderung. Unsere Unterstützung für Sie und Ihre SchülerInnen FACHVORTRÄGE Experten gehen in einem praxisnahen Vortrag auf verschiedene Fragestellungen ein. Selbstverständlich sind Fragen erlaubt

Mehr

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung.

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Fachtagung in Eisenstadt 7. 9. März 2012 Welche Muster des Denkens und Schauens

Mehr

Geprüfter Technischer Fachwirt

Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Technischer Fachwirt Bachelor Professional of Technical Management (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN. Gütersloh, 09.10.2013

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN. Gütersloh, 09.10.2013 HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN Gütersloh, 09.10.2013 Tagesablauf Vormittag Wann? Was? Wer? Wo? 09.00 Uhr Begrüßung und Patenzuordnung 09.15 Uhr Warm Up mit den Paten, Erwartungen

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Kunstvoll dekorierte Schalen nannte sich ein Kurs bei der Vhs Monheim. Im Bild Teilnehmerinnen zusammen mit der Dozentin Kathi Veninga-Käser (links). WIR ÜBER UNS Allgemeine Hinweise und Geschäftsbedingungen

Mehr

Englisch Französisch Spanisch Russisch Chinesisch Neu! SFS. Staatliche Fremdsprachenschule Hamburg. Abendkurse des Weiterbildungskollegs in:

Englisch Französisch Spanisch Russisch Chinesisch Neu! SFS. Staatliche Fremdsprachenschule Hamburg. Abendkurse des Weiterbildungskollegs in: SFS Staatliche Fremdsprachenschule Hamburg Abendkurse des Weiterbildungskollegs in: Englisch Französisch Spanisch Russisch Chinesisch Neu! www.sfs-hamburg.de SFS Staatliche Fremdsprachenschule Hamburg

Mehr

ANMELDUNG. AUSBILDUNGSZIEL (bitte geben Sie die gewünschte Sprache an) Online-Lehrgang:

ANMELDUNG. AUSBILDUNGSZIEL (bitte geben Sie die gewünschte Sprache an) Online-Lehrgang: ANMELDUNG VOR- UND ZUNAME GEBURTSDATUM GEBURTSORT STAATSANGEHÖRIGKEIT PLZ, WOHNORT STRASSE, HAUSNUMMER TELEFON EMAIL LICHTBILD AUSBILDUNGSZIEL (bitte geben Sie die gewünschte Sprache an) Online-Lehrgang:

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Sprachen lernen leute treffen

Sprachen lernen leute treffen Sprachen lernen leute treffen KURSPROGRAMM 2014 / 2015 www.sprachcaffe-duesseldorf.de Sprachen lernen & Leute treffen, ein Synonym für die angenehme und effektive Form, eine Sprache zu erlernen und Kulturen

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld 26. Mai 2. Juni 2015 Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Mittlerweile sind 76,5 Prozent aller in Deutschland lebenden

Mehr

Personalsachbearbeiter/in

Personalsachbearbeiter/in 40850F15 Personalsachbearbeiter/in Abschluss der Arbeitnehmerkammer Bremen PersonalsachbearbeiterInnen werden als Bindeglied zwischen Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten verstanden. Die stetig neuen

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK CLM UG Business School Graf-Adolf-Str. 76, 40210 Düsseldorf Telefon: 0211-95 76 27 00 info@clmgroup.de www.clmgroup.de Ihr Ansprechpartner: Peter

Mehr

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014 Health AG Edition KURZBESCHREIBUNG Die Health AG wird gemeinsam mit der Agentur M:Consult in der Zeit vom 17. 20. Juli ein 3 1/2 -tägiges

Mehr

Seminare für Schülerinnen und Schüler

Seminare für Schülerinnen und Schüler Seminare für Schülerinnen und Schüler Internet-Führerschein ab auf die Datenautobahn (S 1) Das Internet ist faszinierend für dich - doch deine Eltern lassen dich nicht surfen, weil sie dir keine vernünftige

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

IHK-Fortbildungslehrgänge

IHK-Fortbildungslehrgänge über 100 Jahre Weiterbildung in Leverkusen Berufsbegleitende IHK-Fortbildungslehrgänge 1911-2001: 2001-2011: 2011-2012: Stenografenverein Bayer Leverkusen e.v. Verein für Weiterbildung Bayer leverkusen

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

CAD-/IT-Dienstleistungen

CAD-/IT-Dienstleistungen CAD-/IT-Computerschule Staatsstrasse 1 9464 Rüthi SG 071 760 06 78 http://cad-school.ch info@cad-school.ch CAD-/IT-Dienstleistungen Praxisbezogene CAD-Ausbildungen SIZ-Zertifikate CAD-/IT-Coaching CAD-/IT-Dienstleistungen

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Veranstalter Ort Datum Thema Anzahl UE. 24.10.2015 Medienarbeit: Professionelle Erstellung von Flyern, Postern 4 Bildungszentrum Hansemann

Veranstalter Ort Datum Thema Anzahl UE. 24.10.2015 Medienarbeit: Professionelle Erstellung von Flyern, Postern 4 Bildungszentrum Hansemann Zentrale Hermannstraße 75, 44263 Dortmund Di+Do 18:00-20:30 Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation IHK 380 Prof.-Konrad-Zuse-Weiterbildungszentrum Sa 08:00-14:00 Zentrale Kardinal-von-Galen-Ring

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von:

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von: Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium unterstützt von: Ansprechpartnerin für den Vorbereitungskurs an der Hochschule Anhalt Petra Kircheis Tel.: + 049 (0) 3496-67-2349 E- Mail:

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Weiterbildung zur Sozialmanagerin Weiterbildung zum Sozialmanager

Weiterbildung zur Sozialmanagerin Weiterbildung zum Sozialmanager BeTa-Artworks - fotolia.com Weiterbildung zur Sozialmanagerin Weiterbildung zum Sozialmanager Sozialmit Option eines europaweit anerkannten Masterabschlusses Master of Business Administration MBA Der Weg

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: Geprüfter Industriemeister Kunststoff- und Kautschuktechnik Kunststoff- und kautschukverarbeitende

Mehr

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland Befragung zum Thema betriebliche Aus- und Weiterbildung WVIS e.v. Sternstr. 36 40479 Düsseldorf Fax: 0211 / 4 98 70 36 info@wvis.eu Die vorliegende Umfrage ist Bestandteil der Diplomarbeit: Marktstudie

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Industriemeister - Fachrichtung Metall

Industriemeister - Fachrichtung Metall Vorbereitungslehrgang zum Industriemeister - Fachrichtung Metall In diesem Kurs bereiten wir die Kursteilnehmer auf die Prüfung bei der IHK zum Industriemeister im Fachbereich Metall vor. 2 Inhalt Vorwort...

Mehr

AB IJAB Ausschreibung 2

AB IJAB Ausschreibung 2 Ausschreibung Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika im Bereich Jugend Match Making Seminar 27.11. - 29.11.2013 in Berlin Ein Projekt von IJAB im Rahmen der Transformationspartnerschaften

Mehr

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Zwei Auslandsemester in Weingarten Name: Hernán Camilo Urón Santiago Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Studienfach:

Mehr

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v.

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. Fortbildungslehrgang Kaufmännischer Betriebswirt IHK / Kaufmännische Betriebswirtin IHK Zielgruppe Die Fortbildung zum Kaufmännischen (r) Betriebswirt

Mehr

Ausbildung plus Wirtschaftsfachwirt/in + Ausbilderschein

Ausbildung plus Wirtschaftsfachwirt/in + Ausbilderschein Ausbildung plus + Ausbildung plus Wirtschaftsfachwirt/in + Ausbilderschein 01.08.2014 31.07.2018 Bielefeld Ausbildung plus + - Auszubildende gewinnen Fachkräfte binden Ambitionierte junge Menschen suchen

Mehr

Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen?

Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen? Fremdsprachenlernen an der VHS Mettmann-Wülfrath Bei Ihrem letzten Aufenthalt im Ausland haben Sie gemerkt, dass Sie ohne Kenntnisse der jeweiligen Landessprache nicht weit kommen? Sie spüren, dass Sie

Mehr

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Flexibilität. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende

Mehr

Fachakademie für Wirtschaft Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in - Vollzeit

Fachakademie für Wirtschaft Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in - Vollzeit - Vollzeit Zielgruppe: Kaufmännische Angestellte aus Wirtschaft und Verwaltung. Zielsetzung: Das Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt ermöglicht unter Einbeziehung bereits erworbener Abschlüsse

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Industriemeister Metall

Industriemeister Metall Industriemeister Metall Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung Teil 1: Basisqualifikationen Teil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen Wissensvermittelnder Teil Handlungsorientierter Teil Bearbeitung situativer

Mehr

1. Ihre persönlichen Ziele, Interessen und Erwartungen

1. Ihre persönlichen Ziele, Interessen und Erwartungen Sie suchen Kurs- und Seminarangebote zu Ihrer Weiterbildung? Aber welches Angebot ist das richtige für Sie? Auf welche Kriterien ist zu achten, um Fortbildungsangebote miteinander zu vergleichen und ganz

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik Der Industriemeister/die Industriemeisterin hat im Betrieb eine wichtige Schlüsselposition. Er/Sie ist nicht nur ein hervorragender Spezialist

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Sommerakademie für Fotografie

Sommerakademie für Fotografie fotoschule.at Weiterbildungsinstitut Wien Service GmbH 1050 Wien, Rechte Wienzeile 85 fon: 01/94 33 701 fax: dw 30 www.fotoschule.at office@fotoschule.at Sommerakademie für Fotografie Schwerpunkt: Digitale

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Vorwort» Herzlich willkommen... in der SCHULTE AKADEMIE Sehr geehrte Damen und Herren, als unser Handelspartner hat Ihr Erfolg für uns höchste

Mehr

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam.

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam. Bildung schafft Chancen Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist Herausgeber: Landeshauptstadt Potsdam Der Oberbürgermeister Verantwortlich: Geschäftsbereich Bildung, Kultur

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen?

Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen? Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen? Bachelorstudiengang Hebamme verkürztes Teilzeitstudium für dipl. Pflegefachpersonen Nächste Infoveranstaltungen: Donnerstag,

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

Front Office Management (IST)

Front Office Management (IST) Studienbeschreibung Front Office Management (IST) IST-Studieninstitut Moskauer Straße 25 D-40227 Düsseldorf Tel. +49(0)211/86668-0 Fax +49(0)211/86668-30 info@ist.de www.ist.de Bildung, die bewegt Um die

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Seminare & Veranstaltungen 2016

Seminare & Veranstaltungen 2016 Seminare & Veranstaltungen 2016 i Impressum: Landesgeschäftsstelle komba jugend nrw Norbertstraße 3 50670 Köln Tel.: (0221) 91 28 52-0 Fax: (0221) 91 28 52-5 www.komba-jugend-nrw.de komba-jugend-nrw@komba.de

Mehr