HARTING. Automation. Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie. People Power Partnership

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HARTING. Automation. Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie. People Power Partnership"

Transkript

1 19 1 HARTING Automation IT Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie People Power Partnership

2 People Power Partnership Beste Verbindungen weltweit denn Qualität verbindet HARTING wurde 1945 gegründet und befindet sich seitdem zu 100% in Familienbesitz. Weltweit beschäftigt HARTING heute ca Mitarbeiter, darunter 150 hervorragend ausgebildete Ingenieure und mehr als 100 Vertriebsingenieure, die täglich unsere Kunden besuchen. Heute gehört HARTING mit 34 Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und Asien zu den führenden Herstellern von Steckverbindern. HARTING bietet als Marktführer den Vorteil des Just in Time -Service. Und so verwundert es nicht, dass das Unternehmen enge Geschäftsbeziehungen zu allen wichtigen Kunden im Weltmarkt unterhält. In mehreren seiner Produktbereiche ist HARTING marktführend. HARTING-Produkte werden nach fortschrittlichen und rationellen Fertigungsmethoden hergestellt. CAD-Systeme finden in Forschung, Entwicklung und im Werkzeugbau ihre Anwendung. Wir folgen unserer Qualitätsphilosophie, dass eine Null-Fehler-Rate nur durch vollautomatische Fertigungsprozesse erreicht werden kann. Organisation und Verfahren unserer Qualitätssicherungsmaßnahmen sind nach EN ISO 9001 in einem Qualitätssicherungshandbuch dokumentiert. In der Qualitätssicherung beschäftigen wir ca. 60 Mitarbeiter. Die meisten der Ingenieure und Techniker sind von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) bzw. der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Qualitätsförderung (SAQ) ausgebildet und geprüft.

3 Ethernet / Automation IT Inhaltsübersicht A Aktive Ethernet-Komponenten... A 1 A 1 econ Ethernet Switche, unmanaged... A E 1 econ A E 3 econ A E 8 econ A E 29 econ A E 32 econ A E 39 A 2 scon Ethernet Switche, konfigurierbar... A S 1 scon A S 4 scon A S 15 A 3 mcon Ethernet Switche, managed... A M 1 mcon A M 3 mcon A M 14 mcon A M 17 mcon A M 22 A 4 Zubehör... A P 1 Netzwerkmanagement-Software... A P 2 pcon 7000 Stromversorgung... A P 4 pcon 2000 Stromversorgung... A P 8 C Ethernet-Verkabelung... C 1 C 1 Generische Verkabelung... C G 1 C 2 Verkabelung gemäß PROFINET... C P 1 C 3 Verkabelung gemäß EtherNet/IP... C E 1 C 4 Werkzeuge... C W 1 Anhang Normen / Zulassungen... Z 1 Übersicht Alte Neue Produktbezeichnungen... Z 2 Bestell-Nummern-Verzeichnis... Z 6 Katalogübersicht... Z 10 Adressen... Z 11 1

4 Ethernet / Automation IT Allgemeine Hinweise Die Überprüfung, ob in speziellen, von uns nicht vorhersehbaren Anwendungsbereichen die in diesem Katalog gezeigten Bauelemente anderen als den angegebenen Vorschriften entsprechen, obliegt dem Anwender. Konstruktionsänderungen aufgrund von Qualitätsverbesserungen, Weiterentwicklungen oder Fertigungserfordernissen behalten wir uns vor. Mit den Angaben im Katalog werden die Bauelemente spezifiziert, keine Garantien abgegeben oder Eigenschaften zugesichert. Kein Teil dieses Kataloges darf ohne schriftliche Zustimmung der Firma HARTING Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp, in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder einem anderen Verfahren) reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Für uns verbindlich ist die deutsche Fassung des Katalogs. 2 HARTING Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp Alle Rechte, auch die der Übersetzung, vorbehalten.

5 Ethernet / Automation IT Einführung Mit Automation IT ein nahtloses Ethernet Netzwerk realisieren: In einem globalisierten Markt mit ständig neuen, geänderten Marktbedingungen und wechselndem Käuferverhalten ist der reibungslose Informationsfluss zwischen allen Gliedern einer Wertschöpfungskette unerlässlich. Umso verwunderlicher ist es, dass in den meisten Unternehmen eine durchgehende Vernetzung bis heute weitestgehend fehlt. Selbst in modernsten Fertigungshallen operieren die Netzwerke für Automatisierung, Telefonie, der Datenaustausch zu Business-Systemen und weitere Multimediadienste noch getrennt voneinander. Office IT HARTING steht in diesem Netzwerk für die Anpassung von Netzwerktopologien, Netzwerkkomponenten und Verkabelung an härteste Umgebungsbedingungen. Die Netzwerk-Performance gewährleistet auch für zeitkritische Prozesse höchste Verfügbarkeit. Gleichzeitig kann sie unterschiedliche Datenströme erkennen und den entsprechenden Applikationen zuweisen. So ist die Konvergenz von Automatisierung, Business-Systemen, Telefonie und Multimediadiensten in einem einzigen Netzwerk garantiert. Automation IT bedeutet: Nutzen durch Konvergenz Die Konvergenz der Netzwerke von Office IT und Fertigungsautomation eröffnet bisher nicht realisierbare Rationalisierungspotenziale in der Planung, Installation und dem Betrieb. Wo bisher notwendige Gateways zwischen Officeund Fabrikapplikationen die Prozessgeschwindigkeit ausbremsten, kann heute mit Automation IT verlust- und barrierefrei kommuniziert werden. Von jedem Kernprozess aus ermöglicht Automation IT den direkten Zugriff auf alle Daten sämtlicher Applikationen in Echtzeit. Die Vernetzung aller Kernprozesse eröffnet eine bisher nicht gekannte Transparenz und Geschwindigkeit. Network Convergence Industrial Automation Automation IT Standard Ethernet schafft jetzt Abhilfe, indem es in einem einzigen Netzwerk die perfekte Vernetzung von Automation und IT ermöglicht. Ob IndustrieSteuerung, IP-Telefon, Video, ERP, Office-Equipment oder Sensoren alle Applikationen laufen über ein ganzheitliches Ethernet-Netzwerk, das durch ein Kabel vernetzt ist. So kommunizieren alle Teilnehmer sicher und zuverlässig über ein einziges Netzwerk. Durch Ethernet wird die perfekte Vernetzung von Automation und IT ermöglicht. HARTING hat gemeinsam mit Cisco Lösungen für das moderne, skalierbare, leistungsfähige und vor allem zuverlässige Netzwerk aufgezeigt. Netzwerkapplikationen in der Industrie Ihre Vorteile auf einen Blick: l mehr Transparenz für das Management l Reduzierung der Anlage- und Betriebskosten durch geringeren Aufwand für Planung,Installation und Betrieb l effektivere Geschäftsprozesse durch Vernetzung von Vertriebs- und Produktionsprozessen

6 Ethernet / Automation IT Einführung l höchste Verfügbarkeit und Performance auch in härtester Umgebung l barrierefreie Kommunikation zwischen allen Netzwerkteilnehmern in Echtzeit l ein einziges Netzwerk für Automatisierung, Office IT, Telefon und Videoüberwachung Mit dem Selection Guide in wenigen Schritten zum kompletten Netzwerk: Einfache Auswahlregeln für die gesamte Infrastruktur unterstützen dabei, ein nahtloses Netzwerk aufzubauen. Von entscheidender Bedeutung ist, dass die Netzwerkkomponenten und die Verkabelung optimal aufeinander abgestimmt sind. Ethernet Netzkomponenten: Funktionsumfang Aus der Anwenderapplikation leitet sich die Funktion der aktiven Netzkomponente ab. Netzkomponenten können als einfache Sternkoppler wie die econ-baureihe betrieben werden, aber auch komplexe Aufgaben der aktiv administrierten Segmentierung, wie in der mcon-baureihe verwirklicht, übernehmen. HARTING deckt mit econ, scon und mcon das gesamte Funktionsspektrum ab. Installationsklasse Mit der Installationsklasse wird selektiert, welches Installationskonzept zur Applikation passt. Sollen sich beispielsweise die Netzkomponenten im Schaltschrank befinden, so ist die Inside-Installationsklasse die richtige. Alle HARTING-Netzkomponenten sind echte Industrieprodukte und damit in ihren Standardeigenschaften immer so ausgelegt, dass sie die raue Umgebung der Industrie meistern. Profilspezifika Durch das Profil wird gewählt, ob automatisierungsspezifische Sonderfunktionen, wie bei PROFINET, in der Netzkomponente integriert sind. Für das PROFINET-Profil unterstützt HARTING heute die Conformance Class A. Die Integration entsprechender, zusätzlicher automatisierungsspezifischer PROFINET-Funktionen der Conformance Class B und C folgt. Damit können HARTING-Netzkomponenten in einer Standard Ethernet-, in einer PRO- FINET- und auch EtherNet/IP-Umgebung sicher eingesetzt werden. Auf diese Weise ist nach drei Schritten die richtige Netzkomponente bestimmt. Strukturierte Verkabelung: Die strukturierte Verkabelung folgt der konkreten Applikation. Durch die Festlegung von Netzkomponenten und weiteren aktiven Geräten stehen die Funktions-Klasse econ scon mcon Unmanaged Industrial Ethernet Switch Konfigurierbare Industrial Ethernet Switch Managed Industrial Ethernet Switch Installations-Klasse Outside In-between Inside Profil Standard Ethernet Ethernetverkabelung Generische Verkabelung nach ISO/IEC Profilspezifische Verkabelung IEC PROFINET IEC EtherNet/IP 4 Der Weg durch den Selection Guide

7 Ethernet / Automation IT Einführung Randbedingungen der Verkabelung, wie z.b. die Auswahl der Steckverbinder, fest. Die Netzwerkverkabelung ist die einfache Verbindung der Netzwerkteilnehmer. Es stehen konfektionierte Systemkabel, aber auch vor Ort konfektionierbare Steckverbinder und Kabel zur Verfügung. Auch an Übergängen wie der Schaltschrankwand oder zwischen zwei unterschiedlichen Installationsleitungen wie an Schleppketten stehen Verbindungselemente zur Verfügung, die sich nahtlos in das Netzwerk einfügen. Dadurch funktioniert die Selektion der Komponenten auf einfachem Weg zur nahtlosen und damit sicheren Netzwerklösung. Wie sehen die Netzkomponenten für die Industrie im Detail aus? Ethernet-Netzkomponenten für den rauen Industrieeinsatz müssen folgende Grundfunktionalitäten besitzen: l großer, den industriellen Applikationen angepasster Temperaturbereich l hohe mechanische Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Schock- und Schwingbeanspruchung l dem industriellen Umfeld gewachsene EMV-Verträglichkeit l Ethernet Switch Funktionalität nach IEEE Fast Ethernet (100 MBit/s) l Store and Forward Switch Funktion mit Auto- Negotiation und Auto-Crossing für eine einfache Installation l breiter Applikationsbereich durch elektrische und/ oder optische Ports Diese Grundfunktionalitäten sind die Basis aller HARTING-Netzkomponenten und schon bei der unmanaged econ-netzkomponente realisiert. Die econ-baureihe wird nicht gesondert durch den Anwender oder Administrator eingestellt, ist also eine Plug-and-Play-Komponente. Daraus folgt, dass eine applikationsbezogene Parametrisierung nicht möglich ist. Daher ist die gut durchdachte Segmentierung des Netzwerkes wichtige Voraussetzung für die Nutzung dieser Komponente. Um dies zu erreichen, muss schon in der Planungsphase eine genaue Kenntnis der Applikation vorliegen. Unmanaged Netzkomponenten sind nur bedingt für konvergente Netzwerke einsetzbar. Besteht die Notwendigkeit der applikationspezifischen oder nachträglichen Konfigurationsän- derung, ist eine scon-netzkomponenten die passende Lösung. Ohne die Nutzung spezieller Management-Tools kann die Netzkomponente der Applikation angepasst werde. Durch die integrierte USB-Schnittstelle wird die Parametrisierung realisiert. Die Administration eines Netzwerkes in dem Umfang, wie es heute im Office-Bereich Stand der Technik ist, ermöglichen die mcon-netzkomponenten. Hier stehen Management Services wie IGMP, Query, QoS, VLAN, RSTP, bereit. Für eine einfache Inbetriebnahme oder Administration über das Web ist ein Web Server integriert. Mit mcon- Ethernet Switches stehen die Netzwerkdienste zur Verfügung, die die Konvergenz von Office und Automatisierungsapplikationen ermöglichen. Neben der Auswahl der richtigen Funktionalität bekommt in der industriellen Umgebung die Auswahl der geeigneten Installationsklasse eine besondere Bedeutung. Installations-Klasse Inside In-between Outside Installationsklasse Abhängig von der Applikation lassen sich drei typische Klassen definieren: 1. Inside: Diese Netzkomponenten werden innerhalb eines Schaltschranks zum Aufbau von Sterntopologien genutzt, deren Teilnehmer sich auch im selben Schaltschrank befinden können. Für die Verteilung nach außen wird zumeist ein Patchen notwendig. 2. In-between: Diese Netzkomponenten dienen der Integration von Schaltschränken in Ethernet-Netzwerke sowie Verteilung in Sterntopologie innerhalb des 5

8 Ethernet / Automation IT Einführung 6 Schaltschranks. Dezentrale Schaltschränke können einfach in Linientopologie vernetzt werden. 3. Outside: Diese Klasse definiert Netzkomponenten in hoher Schutzart, die direkt vor Ort zum Aufbau diverser Topologien wie z.b. der Sterntopolgie genutzt werden und deren Devices zumeist auch in hoher Schutzart ausgeführt sind. Durch die niedrige Portzahl lassen sich aber auch einfach Linientopologien realisieren. Damit ist aus Standard-Ethernet-Gesichtspunkten die Netzkomponente definiert. Es bleiben aber Charakteristika offen, die für die Verwendung im Automatisierungsumfeld wesentlich sind. Es handelt sich hier um die Profilspezifika, durch die eine Netzkomponente erst für die Anwendung für PROFINET oder EtherNet/IP qualifiziert wird, also Automatisierungsstandards, die bei Kompatibilität zum Standard-Ethernet eine besondere funktionale Anforderung oder Schnittstellenanforderung stellen. Wie sieht die Verkabelung für die Industrie im Detail aus? Das Fundament einer Netzwerkverkabelung in der Industrie stellt die ISO/IEC dar. Neben einer generischen Verkabelungsvariante unterstützt diese Norm auch die profilspezifische Verkabelung für PROFINET und EtherNet/IP. Das gewählte Profil gibt dann auch die verwendbaren Steckverbinder vor. Die konkrete Applikation des Anwenders definiert auch hier die optimale Lösung. Damit stehen applikationsbezogen unterschiedliche Lösungen zur Verfügung: 1. Die Vernetzung eines Industriegebäudes oder einer ausgedehnten Anlage mit einem hohen Anteil an Vorverkabelung: Diese Applikation ist Grundlage für die ISO/IEC , die sich auf die Verkabelung außerhalb von Automatisierungszellen (Automation Islands) stützt. Als Steckverbinderkonzept wurde die Variante 4 der IEC gewählt, die als einziger Steckverbinder für die generische Verkabelung zulässig ist. Eine generische, d.h. anwendungsneutrale Verkabelung ist hier von besonderer Bedeutung, da die Nutzung des Netzwerkes einem Wandel unterworfen sein kann, und so flexibel auf unterschiedliche Netzwerkgenerationen eingegangen werden muss. Der M12-Steckverbinder scheidet oftmals für diese Art der Applikation aus, da er in seiner Nutzung auf Fast Ethernet limitiert ist. 2. Die Vernetzung in Fertigungsanlagen mit zum Teil diversen Topologien und Applikationen bis in die Automatisierungszelle: Diese Applikation ist typisch für die Automobilproduktion. Hier ist ein möglichst flexibles Konzept auszuwählen, das neben den datentechnischen Forderungen bis hin zu Gigabit Ethernet auch Anforderungen nach optischen Übertragungsmedien hat. Da es innerhalb der Fertigungszelle wenig Vorverkabelung gibt, sondern zumeist eine applikationsspezifische Verkabelung vorliegt, ist die Verfügbarkeit von einfachen Anschlusstechniken für Optik und Elektrik eine Voraussetzung für das einzusetzende System. An Übergabepunkten zum IT Netzwerk kommt darüber hinaus der Steckkompatibilität zum RJ45 eine große Bedeutung zu. Ein Konzept, das alle diese Anforderungen vereinigt, ist in der IEC Pas festgelegt. Diese Norm wurde aufgrund ihrer Flexibilität ebenfalls für PROFINET herangezogen. 3. Die Vernetzung innerhalb von Einzelmaschinen: Diese Maschinen stellen alleinstehende Applikationen dar, die an einem zentralen Punkt in ein unternehmensweites Netzwerk integriert werden. Die Schnittstelle für die Integration fällt unter Applikation 1 und/oder 2. Die Steckverbinder innerhalb der Maschine sind nach den Anforderungen des Maschinenbauers auszuwählen. Da für die Sensorik der M12-Steckverbinder weit verbreitet ist und allgemein eine hohe Akzeptanz hat, sprechen viele Argumente für seinen Einsatz. Variante 4 aus der IEC für die generische Verkabelung Steckverbinderübersicht Variante 1, 4, 6 aus der IEC für automatisierungsspezifische Applikationen

9 Aktive Ethernet-Komponenten Inhaltsverzeichnis Seite A Aktive Ethernet-Komponenten Übersicht Ethernet-Komponenten... A 2 econ Ethernet Switche, unmanaged... A E 1 econ A E 3 econ A E 8 econ A E 29 econ A E 32 econ A E 39 scon Ethernet Switche, konfigurierbar... A S 1 scon A S 4 scon A S 15 mcon Ethernet Switche, managed... A M 1 mcon A M 3 mcon A M 14 mcon A M 17 mcon A M 22 Zubehör... A P 1 Netzwerkmanagement-Software... A P 2 pcon 7000 Stromversorgung... A P 4 pcon 2000 Stromversorgung... A P 8 A 1

10 Ethernet-Komponenten Funktions-Klasse Installations- Klasse Switches HARTING econ HARTING scon 2HARTING mcon pcon A unmanaged managed configurable Plug & Play Store and Forward Switching Mode Non-Blocking Auto-Negotiation Auto-Polarity Auto-Crossing Plug & Play via USB-Schnittstelle mit grafischer Oberfläche konfigurierbar SNMP V1 und V3 MIB II Port-Thresholding RSTP DHCP Client IGMP Snooping VLAN QoS Store and Forward Switching Mode Non-Blocking Auto-Negotiation Auto-Polarity Auto-Crossing Industrial Power Supply 24 V Outside Outside In-between Inside Inside Outside In-between Inside (Schutzart IP 65/67) (Schutzart IP 65/67) (Schutzart IP 67/20) (Schutzart IP 30) (Schutzart IP 30) (Schutzart IP 65/67) (Schutzart IP 67/20) (Schutzart IP 30) econ / 4 / 5 Kupfer-Ports - Robustes Metallgehäuse - Hutschienenmontage - Optimale Einbautiefe econ 6000 econ 7000 scon 3000 mcon 3000 mcon 6000 mcon 7000 econ A econ A econ A econ Kupfer-Ports (3 RJ45 und 2 Han 3 A RJ45 / M12, D-Kodierung) - Robustes Metallgehäuse aus Alu-Druckguss - Aktive Wanddurchführung - EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen - Potentialfreier Alarm-Kontakt - 5/10 Kupfer-Ports (Han 3 A RJ45 oder M12, D- Kodierung) - Robustes Metallgehäuse aus Zink-Druckguss - EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen - 6/8/10 Kupfer-Ports (RJ45) und optional 1/2/3 LWL-Ports (SC/ST) - Robustes Metallgehäuse - Individuell konfigurierbar - Für Hutschienenmontage geeignet - Potentialfreier Alarm-Kontakt - 6 / 8 / 10 Kupfer-Ports und Optional mit 1 / 2 / 3 LWL-Ports - Robustes Metallgehäuse - Hutschienenmontage - Web-Management - 5 Kupfer-Ports (3 RJ45 und 2 Han 3 A RJ45 / M12, D- Kodierung) - Robustes Metallgehäuse aus Alu-Druckguss - Aktive Wanddurchführung - Potentialfreier Alarm-Kontakt - Web-Management - 6 / 8 Kupfer-Ports und optional 1 / 2 LWL-Ports - Robustes Metallgehäuse - Hutschienenmontage - Schmale Bauform Ohne LWL Ohne LWL - 5/10 Kupfer-Ports (Han 3 A RJ45 oder M12, D-Kodierung) - Robustes Metallgehäuse aus Zink-Druckguss - EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen - Web-Management Ohne LWL 5 Port 5 Port 5 Port 5 Port pcon 7000 Robustes Metallgehäuse aus Zink-Druckguss Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang von 115V / 230 V AC (Auto-Ranging) Ausgangsnennspannung: 24 VDC Ausgangsleistung: 95 W Betriebstemperatur: -25 C bis +75 C Anschluss Spannungsversorgung: Han 4 A Aktive PFC Mechanische Stabilität für höchste Ansprüche mcon A 10 RJ45 econ A1 econ A2 8 RJ45, Gehäuse mit geringerer Tiefe scon A/AA 10 RJ45, - Optional mit 2 Gigabit econ A/A5/A4 8 RJ45 mit optional: - Meldekontakt - Erweiterter Temperaturbereich econ A3 Mit LWL Mit LWL

11 Einsatzgebiete Mit LWL ST SC econ AD 6 RJ45, 1 SC econ AE 6 RJ45, 1 ST econ AD/-AD2/-AF 6 RJ45, 2 SC mit optional: - Erweiterter Temperaturbereich - Single Mode econ AD1 econ AE 6 RJ45, 2 ST econ AE1 econ AD 8 RJ45, 2 SC econ AD1 econ AE 8 RJ45, 2 ST econ AE1 econ Han M12 D-Kodierung +1 - Robustes Metallgehäuse - 19" Montage - Schmale Bauform econ B Standard Ethernet econ 2000 econ 3000 econ 9000 econ A 3 RJ45, 2 Han 3 A RJ45 econ BA 3 RJ45, 2 M12 Hybrid econ HA - 6 RJ45, 6polige Schraubklemme, 2 HARTING RJ Industrial Hybrid - Redundante Spannungsversorgung DC 18V - 30V Standard Ethernet econ 6000 econ A 5 Han 3 A RJ45 econ B 5 M12 SC SC mcon A 3 RJ45, 2 Han 3 A RJ45 mcon BA 3 RJ45, 2 M12 mcon A 5 Han 3 A RJ45 mcon B 5 M12 10 Port 10 Port scon AD 6 RJ45, 1 SC scon AD 8 RJ45, 2 SC scon AD 6 RJ45, 3 SC mcon AD 6 RJ45, 1 SC mcon AD 8 RJ45, 2 SC mcon AD 6 RJ45, 3 SC ST econ A 10 Han 3 A RJ45 econ B 10 M12 mcon A 10 Han 3 A RJ45 mcon B 10 M12 scon AE 6 RJ45, 1 ST scon AE 8 RJ45, 2 ST scon AE 6 RJ45, 3 ST mcon 9000 mcon B - 7 Han M12 D-Kodierung +1 - Robustes Metallgehäuse - 19" Montage - Schmale Bauform Standard Ethernet Standard Ethernet Standard Ethernet Standard Ethernet Standard Ethernet econ 7000 scon 3000 scon 9000 mcon 3000 mcon 9000 mcon 6000 mcon 7000 pcon A pcon B Ausgang: Ausgang: 2 Han 4 A 2 M12 A-Kodierung pcon Ausgang: 2 Klemmen Standard Ethernet pcon 7000 pcon 2000 A 3

12 Notizen A 4

13 HARTING econ Inhaltsverzeichnis Seite econ 2000 Einführung + Merkmale... A E 3 Allgemeine Technische Daten... A E 4 econ 2030-A... A E 5 econ 2040-A... A E 6 econ 2050-A... A E 7 econ 3000 Einführung + Merkmale... A E 8 Allgemeine Technische Daten... A E 9 Allgemeine Technische Daten LWL... A E 10 econ 3080-A... A E 11 econ 3080-A1... A E 12 econ 3080-A2... A E 13 econ 3080-A3... A E 14 econ 3080-A4... A E 15 econ 3080-A5... A E 16 econ 3061-AD... A E 17 econ 3062-AD... A E 18 econ 3062-AD1... A E 19 econ 3062-AD2... A E 20 econ 3062-AF... A E 21 econ 3082-AD... A E 22 econ 3082-AD1... A E 23 econ 3061-AE... A E 24 econ 3062-AE... A E 25 econ 3062-AE1... A E 26 econ 3082-AE... A E 27 econ 3082-AE1... A E 28 econ 7000 econ 6000 econ 9000 econ 3000 econ 2000 econ 9000 Einführung + Merkmale... A E 29 Allgemeine Technische Daten... A E 30 econ 9080-B... A E 31 A E 1

14 HARTING econ econ 7000 econ 6000 econ 9000 econ 3000 econ 2000 Inhaltsverzeichnis Seite econ 6000 Einführung + Merkmale... A E 32 Allgemeine Technische Daten... A E 33 econ 6050-A... A E 36 econ 6050-BA... A E 37 econ 6080-HA... A E 38 econ 7000 Einführung + Merkmale... A E 39 Allgemeine Technische Daten... A E 40 econ 7050-A... A E 42 econ 7050-B... A E 43 econ 7100-A... A E 44 econ 7100-B... A E 45 A E 2

15 HARTING econ 2000 Einführung und Merkmale Ethernet Switch HARTING econ 2000 Ethernet Switche, unmanaged, für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank econ 2000 Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Fast Ethernet Switch Produktfamilie HARTING econ 2000 ist für den industriellen Bereich geeignet und unterstützt Ethernet (10 Mbit/s) bzw. Fast Ethernet (100 Mbit/s). Die Produktfamilie ermöglicht die Verbindung von bis zu 5 Endgeräten (je nach verwendetem Typ) über Shielded Twisted Pair-Kabel. l Auto-Crossing l Auto-Negotiation l Auto-Polarity Durch die flache Montage und durch die übersichtliche Anordnung der integrierten LEDs an den jeweiligen Ports unterstützt die econ 2000 Ethernet Switch Familie eine einfache und schnelle Netzwerkdiagnose. Der econ Ethernet Switch arbeitet als unmanaged Switch im Store and Forward Switching Mode und unterstützt Auto-Crossing, Auto-Negotiation und Auto-Polarity. l Store and Forward Switching Mode Die Fast Ethernet Switche vom Typ econ 2000 können auf Grund der mechanischen Befestigung ohne Werkzeug auf Standard Hutschienen 35 mm montiert und demontiert werden. Vorteile Einsatzgebiete l Flache Bauform l Industrieautomation l Robustes Metallgehäuse l Automobilindustrie l Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN l RoHS konform l Windenergie l Energieverteilung A E 3

16 HARTING econ 2000 econ 2000 Technische Kennwerte Ethernet Interface RJ45 Anzahl Ports 3x / 4x / 5x 10/100Base-T Kabeltypen nach IEEE Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP), Kategorie 5 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s (RJ45) Maximale Kabellänge 100 m (Twisted Pair; mit Kabel Kategorie 5 gemäß DIN EN ) Anschluss RJ45 (Twisted Pair) Diagnoseanzeigen (LED) l Verbindung (Link) grün l Datentransfer (Act) grün blinkend l Datenübertragungsrate (Speed) 100 Mbit/s: gelb / 10 Mbit/s: AUS Topologie Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar Spannungsversorgung Eingangsspannung Anschluss Diagnoseanzeigen (LED) 24 V DC (12 bis 30 V DC) 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) Spannungsversorgung Konstruktiver Aufbau Gehäusematerial Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 46,5 x 25,5 x 105 mm (ohne Steckverbinder) Schutzart nach DIN IP 30 Montage 35 mm Hutschiene nach EN Gewicht ca. 0,5 kg Umweltbedingungen Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Lagertemperatur 40 C bis + 85 C Relative Luftfeuchtigkeit 30 % bis 95 % (nicht kondensierend) A E 4

17 HARTING econ 2000 econ 2000 Ethernet Switch HARTING econ 2030-A 3-Port Ethernet Switch für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 3x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC 100 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 46,5 x 25,5 x 105 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,5 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 2030-A Ethernet Switch mit 3 Ports RJ A E 5

18 HARTING econ 2000 econ 2000 Ethernet Switch HARTING econ 2040-A 4-Port Ethernet Switch für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 4x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC 100 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 46,5 x 25,5 x 105 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,5 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 2040-A Ethernet Switch mit 4 Ports RJ A E 6

19 HARTING econ 2000 econ 2000 Ethernet Switch HARTING econ 2050-A 5-Port Ethernet Switch für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 5x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC 100 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 46,5 x 25,5 x 105 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,5 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 2050-A Ethernet Switch mit 5 Ports RJ A E 7

20 HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3000 Ethernet Switche, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Fast Ethernet Switch Produktfamilie HARTING econ 3000 ist für den industriellen Bereich geeignet und unterstützt Ethernet (10 Mbit/s) bzw. Fast Ethernet (100 Mbit/s). Die Produktfamilie ermöglicht die Verbindung von bis zu 10 Endgeräten (je nach verwendetem Typ) über Shielded Twisted Pair-Kabel und Glas-Lichtwellenleitern (Multi- und Singlemode-Faser). l Auto-Crossing l Auto-Negotiation l Auto-Polarity l Store and Forward Switching Mode Die econ 3000 Ethernet Switch Familie unterstützt mit ihren integrierten LED s an den jeweiligen Ports eine einfache und schnelle Netzwerkdiagnose. Der econ Ethernet Switch arbeitet als unmanaged Switch im Store and Forward Switching Mode und unterstützt Auto-Crossing, Auto-Negotiation und Auto-Polarity. Vorteile Einsatzgebiete l Schmale Bauform l Industrieautomation l Robustes Metallgehäuse l Automobilindustrie l Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN l RoHS konform l Windenergie l Energieverteilung A E 8

21 HARTING econ 3000 Technische Kennwerte Ethernet Interface RJ45 Anzahl Ports 6x / 8x 10/100Base-T Kabeltypen nach IEEE Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP), Kategorie 5 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s (RJ45) Maximale Kabellänge 100 m (Twisted Pair; mit Kabel Kategorie 5 gemäß DIN EN ) Anschluss RJ45 (Twisted Pair) Diagnoseanzeigen (LED) l Verbindung (Link) grün l Datentransfer (Act) grün blinkend l Datenübertragungsrate (Speed) 100 Mbit/s: gelb / 10 Mbit/s: AUS Topologie Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar econ 3000 Spannungsversorgung Eingangsspannung Anschluss Diagnoseanzeigen (LED) 24 V DC (12 bis 30 V DC) 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) Spannungsversorgung Konstruktiver Aufbau Gehäusematerial Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Schutzart nach DIN IP 30 Montage 35 mm Hutschiene nach EN Gewicht ca. 0,6 kg Umweltbedingungen Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Lagertemperatur 40 C bis + 85 C Relative Luftfeuchtigkeit 30 % bis 95 % (nicht kondensierend) A E 9

22 HARTING econ 3000 Technische Kennwerte LWL-Anschluss econ 3000 Ethernet Interface Lichtwellenleiter Anzahl Ports 1x / 2x 100Base-F Kabeltypen nach IEEE l Multimode-Faser, 1300 nm; 50 / 125 µm oder 62,5 / 125 µm l Singlemode-Faser, 1300 nm; 9 µm Datenrate Maximale Kabellänge 100 Mbit/s l 2000 m (Multimode) l 15 km (Singlemode) Anschluss Diagnoseanzeigen (LED) Wellenlänge Sendeleistung T max. (dynamisch) Sendeleistung T min. Eingangsleistung R typisch (dynamisch) Eingangsleistung R max. (dynamisch) Signalerkennung (dynamisch) Topologie SC-D Buchse / ST Buchse l Verbindung (Link) grün l Datentransfer (Act) grün blinkend 1300 nm l -14 dbm (50 / 125 µm) l -14 dbm (62,5 / 125 µm) l -23,5 dbm (50 / 125 µm) l -20 dbm (62,5 / 125 µm) l -33,9 dbm (Fenster) l -35,2 dbm (Zentrum) -14 dbm -33 dbm Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar A E 10

23 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC ca. 150 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 11

24 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A1 8-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC ca. 150 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A1 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 12

25 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A2 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken, geringe Einbautiefe econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC ca. 150 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 80 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A2 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 13

26 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A3 8-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC ca. 150 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 80 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A3 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 14

27 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A4 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit erweitertem Temperaturbereich econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 30 V DC ca. 150 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 40 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A4 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 15

28 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3080-A5 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit redund. Spannungsversorgung & Linküberwachung unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom Meldekontakt 24 V DC / 5poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE); redundante Spannungsversorgung 12 V bis 30 V DC ca. 170 ma (bei 24 V DC) Potentialfreier Wechsler 24 V DC / 0,5 A 3polige Schraubklemme, steckbar Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3080-A5 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ A E 16

29 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3061-AD 7-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit einem LWL Port (SC, MM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 1x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 200 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3061-AD Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 1 Port LWL A E 17

30 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AD 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (SC, MM) unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC max. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AD Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 18

31 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AD1 8-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (SC, MM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AD1 Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 19

32 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AD2 8-Port Ethernet Switch mit zwei LWL Ports (SC, MM); erweiterter Temperaturbereich unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 40 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AD2 Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 20

33 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AF 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (SC, SM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Singlemode Faser, 1300 nm, 9 µm Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AF Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 21

34 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3082-AD 10-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (SC, MM) unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 280 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3082-AD Ethernet Switch mit 8 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 22

35 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3082-AD1 10-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (SC, MM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / SC-D Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 280 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3082-AD1 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 23

36 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3061-AE 7-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit einem LWL Port (ST, MM) unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 1x 100Base-F / ST Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 200 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3061-AE Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 1 Ports LWL A E 24

37 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AE 8-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (ST, MM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / ST Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AE Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 25

38 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3062-AE1 8-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (ST, MM) unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 6x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / ST Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 240 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3062-AE1 Ethernet Switch mit 6 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 26

39 HARTING econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3082-AE 10-Port Ethernet Switch für die stehende Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (ST, MM) econ 3000 unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / ST Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 280 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 23 x 130 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3082-AE Ethernet Switch mit 8 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 27

40 HARTING econ 3000 econ 3000 Ethernet Switch HARTING econ 3082-AE1 10-Port Ethernet Switch für die flache Installation in Schaltschränken mit zwei LWL Ports (ST, MM) unmanaged IP 30 PROFINET geeignet EtherNet/IP geeignet Anzahl Ports Kupfer / Anschluss Anzahl Ports LWL / Anschluss 8x 10/100Base-T / RJ45 (Twisted Pair) 2x 100Base-F / ST Buchse Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / 3poliger, steckbarer Kontakt (24 V; GND; PE) 12 V bis 48 V DC ca. 280 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Metall (pulverbeschichtet) Abmessungen (B x H x T) 130 x 23 x 100 mm (ohne Steckverbinder) Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 10 C bis + 70 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 3082-AE1 Ethernet Switch mit 8 Ports RJ45 2 Ports LWL A E 28

41 HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale Ethernet Switch HARTING econ Port Ethernet Switch, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Die Fast Ethernet Switch Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen geeignet. Die Ethernet Switche unterstützen Ethernet (10 Mbit/s) bzw. Fast Ethernet (100 Mbit/s) und ermöglichen die Verbindung von bis zu 7 Endgeräten über Shielded Twisted Pair-Kabel. Zusätzlich kann ein weiteres Endgerät über die DIN Steckleiste angeschlossen werden. Merkmale l Ethernet Switch nach IEEE l Store and Forward Switching Mode, non blocking l Auto-Crossing, Auto-Negotiation, Auto-Polarity l Ethernet (10 Mbit/s) und Fast Ethernet (100 Mbit/s) econ 9000 Die Ethernet Switch Familie HARTING econ 9000 unterstützt durch entsprechende LEDs an den jeweiligen Ports eine einfache und schnelle Netzwerkdiagnose. Der econ Ethernet Switch arbeitet als unmanaged Switch im Store and Forward Switching Mode und unterstützt Auto-Crossing, Auto-Negotiation und Auto-Polarity. l Diagnose LEDs (Linkstatus, Daten, Power) l Steckbar in 19 Racks Vorteile Einsatzgebiete l Robustes Metallgehäuse l Industrieautomation l EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen l PROFINET kompatibel l Automobilindustrie l Windenergie l Energieverteilung l Bahnanwendungen A E 29

42 HARTING econ 9000 Technische Kennwerte econ 9000 Ethernet Interface Anzahl Ports 8x 10/100Base-T Kabeltypen nach IEEE Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP), Kategorie 5 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s (RJ45) Maximale Kabellänge 100 m (Twisted Pair; mit Kabel Kategorie 5 gemäß DIN EN ) Anschluss, Frontseite M12 D-Kodierung Diagnoseanzeigen (LED) l Verbindung (Link) grün l Datentransfer (Act) grün blinkend l Datenübertragungsrate (Speed) 100 Mbit/s: gelb / 10 Mbit/s: AUS Topologie Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar Spannungsversorgung Eingangsspannung Anschluss Diagnoseanzeigen (LED) 24 V DC DIN Steckerleiste, Typ F Spannungsversorgung Konstruktiver Aufbau Gehäusematerial Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 50,5 mm (10 TE) x 128,4 mm (3 HE) x 173,5 mm Schutzart nach DIN IP 30 Montage 19 Baugruppenträger, 3 HE Gewicht ca. 0,6 kg Umweltbedingungen Betriebstemperatur 20 C bis + 75 C Lagertemperatur 40 C bis + 85 C Relative Luftfeuchtigkeit 30 % bis 95 % (nicht kondensierend) A E 30

43 HARTING econ 9000 Ethernet Switch HARTING econ 9080-B 8-Port Ethernet Switch für die Installation in einem 19 Rack unmanaged IP 20 Anzahl Ports Kupfer / Anschluss PROFINET geeignet 8x 10/100Base-T / 7x frontseitig M12 D-Kodierung 1x auf der Backplane EtherNet/IP geeignet econ 9000 Eingangsspannung / Anschluss Zulässiger Bereich Eingangsstrom 24 V DC / DIN Steckerleiste Typ F 18 V bis 48 V DC ca. 125 ma (bei 24 V DC) Material Gehäuse Aluminium, eloxiert Abmessungen (B x H x T) 50,5 mm (10 TE) x 128,4 mm (3 HE) x 173,5 mm Gewicht ca. 0,6 kg Betriebstemperatur 20 C bis + 75 C Zulassungen cul (in Vorbereitung) Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING econ 9080-B Ethernet Switch 7 Ports M12 D-Kodierung 1 Port auf der Backplane A E 31

44 HARTING econ 6000 Einführung und Merkmale Ethernet Switch HARTING econ 6000 In-between Ethernet Switche, unmanaged, für Linientopologien im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale econ 6000 Die In-between Fast Ethernet Switche der Produktfamilie HARTING econ 6000 sind eine integrierte Lösung, die Ethernet Switch und Wanddurchführung in einem Gerät vereint. Das kompakte Gehäuse wird direkt an die Außenwand des Schaltschrankes oder eines Klemmenkastens montiert. Innerhalb des Schaltschrankes stehen, je nach Typ, bis zu 6 Ports in IP 20 für die Vernetzung von Ethernet Teilnehmern zur Verfügung. Für die Vernetzung außerhalb des Schaltschrankes besitzt der Ethernet Switch zwei Ethernet Ports in der Schutzart IP 65 / IP 67. l Ethernet Switch nach IEEE l Store and Forward Switching Mode, non blocking l 5/8 Ports unmanaged l Auto-Crossing, Auto-Negotiation, Auto-Polarity l Ethernet (10 Mbit/s) und Fast Ethernet (100 Mbit/s) Der Ethernet Switch unterstützt sowohl Linien- als auch Sterntopologien sowie deren Mischformen, die, von einem Schaltschrank ausgehend, die weiteren Ethernet Teilnehmer direkt in oder an der Maschine / Anlage vernetzen. Der Ethernet Switch unterstützt mit seinen integrierten LEDs eine Netzwerkdiagnose bei geschlossenem Schaltschrank. Über einen Alarmkontakt kann eine Störung zusätzlich direkt zur übergeordneten Steuerung bzw. Leitwarte signalisiert werden. l Diagnose LEDs (Linkstatus, Daten, Power, Fehler) l Bis zu 4 Prioritätsebenen verarbeitbar l Meldekontakt l Standard- oder Hybridverkabelung Vorteile Einsatzgebiete l Hohe Schutzart IP 65 / IP 67 l Industrieautomation A E 32 l Robustes Metallgehäuse l Direkt im industriellen Umfeld einsetzbar l Aktive Wanddurchführung l EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen l PROFINET kompatibel l Automobilindustrie l Windenergie l Energieverteilung

45 HARTING econ 6000 Technische Kennwerte Ethernet Interface Anzahl Ports 5 (2 x IP 65 / IP 67 3 x IP 20) 8 (2 x IP 65 / IP 67 6 x IP 20) Kabeltypen Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP), Kategorie 5 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s / Auto-Crossing, Auto-Negotiation, Auto-Polarity Maximale Kabellänge 100 m (mit Kategorie 5-Kabel gemäß EN 50173) Anschluss Geräteseite Schaltschrankaußenseite (Buchse): 2 x M12, D-Kodierung 2 x Han 3 A RJ45 2 x Han 3 A Hybrid Schaltschrankinnenseite: 3x / 6x RJ45 Diagnoseanzeigen (LED) l Verbindung (Link) grün l Datentransfer (Act) gelb blinkend Topologie Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar econ 6000 Spannungsversorgung Eingangsspannung Anschluss Geräteseite Diagnoseanzeigen (LED) 24 V DC (18 bis 30 V DC) Schaltschrankinnenseite: 5polige Schraubklemme, steckbar, für redundante Spannungsversorgung zusätzlich 6polige Schraubklemme, steckbar, für Hybridversorgung (econ 6080-HA) Spannungsversorgung Meldekontakt Diagnoseanzeigen (LED) Potenzialfreier Wechsler 24 V DC / 0,5 A (auf Schaltschrankinnenseite) 3polige Schraubklemme, steckbar Fehler rot Konstruktiver Aufbau Gehäusematerial Aluminium-Druckguss Abmessungen (B x H x T) 105 x 40 x 105 mm (ohne Steckverbinder) Schutzart nach DIN IP 65 / IP 67 Schaltschrankaußenseite Steckverbinder IP 20 Schaltschrankinnenseite Montage Direkt am Schaltschrank oder Klemmenkasten Gewicht ca. 0,8 kg Umweltbedingungen Betriebstemperatur 40 C bis + 70 C 0 C bis + 55 C (Hybrid) Lagertemperatur 40 C bis + 85 C Relative Luftfeuchtigkeit 30 % bis 95 % (nicht kondensierend) A E 33

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING, managed, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING mcon 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Wandmontage Allgemeine Beschreibung Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 4000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten industriellen

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS Familie, managed, für die Hutschienenmontage in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die voll managebaren es der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen die

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie Ha-VIS econ 2000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale Einführung und Merkmale HARTING econ 3011, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Der zur Produktfamilie HARTING econ 3000 gehörige Fast econ3011 ist für den

Mehr

HARTING econ 2000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 2000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING es, unmanaged, im Schaltschrank Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 2000 ist für den industriellen Bereich geeignet und unterstützt

Mehr

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide Mit dem Selection Guide in wenigen Schritten zum kompletten Netzwerk EThErnET KOMPOnEnTEn FTS mcon

Mehr

A Aktive Ethernet-Komponenten

A Aktive Ethernet-Komponenten Aktive Ethernet-Komponenten InhaltsverzeichniS Seite A Aktive Ethernet-Komponenten Übersicht Ethernet-Komponenten A 2 Ha-VIS econ Ethernet Switches, unmanaged A.1 1 Ha-VIS econ 2000 A.1 3 Ha-VIS econ 3000

Mehr

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 3000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership HARTING Family People Power Partnership Vorteile & Eigenschaften Redundanz durch RSTP Unterstützt VLAN und IGMP Snooping Einfache und individuelle Konfiguration über Web-Access Alarme über E-Mail Vielfältige

Mehr

HARTING econ 7000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 7000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie HARTING ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn

Mehr

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface Technische Kennwerte RJ45 Ethernet Interface Anzahl Ports Kabeltypen nach IEEE 802.3 x 10/100Base-T(X) x 10/100/1000Base-T(X) (je nach Typ) Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP),

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

HARTING. scon 3000 Familie

HARTING. scon 3000 Familie 98 42 112 0101 HARTING scon 3000 Familie Vorteile & Eigenschaften Individuell konfigurierbar über USB Ring-Redundanz Parallel-Redundanz Redundante Potenzialfreier Meldekontakt Einfaches und schnelles Laden

Mehr

Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln

Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln HARTING weltweit Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln Die HARTING Technologiegruppe entwickelt mit ihren Kompetenzen in den Bereichen elektrische, elektronische und optische Verbindungs-, Übertragungs-

Mehr

HARTING scon Einführung und Merkmale

HARTING scon Einführung und Merkmale HARTING scon Einführung und Merkmale Einführung Die neuartige und innovative Lösung von HARTING ermöglicht dem Anwender neue, komfortablere und kannten Lösungen boten nur sehr geringe und einfache Möglichkeiten,

Mehr

Ha-VIS mcon. Managementfunktionen

Ha-VIS mcon. Managementfunktionen Ha-VIS mcon Managementfunktionen Basis-Funktionen Store und Forward Switching Mode IEEE 802.3 Manual und Dynamic IP Address Assignment Auto-Negotiation on / off Port Speed 10 Mbit/s / 100 Mbit/s Port-Settings

Mehr

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden.

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden. Ethernet Medienkonverter 100Base-FX/100Base-TX MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Medienkonverter ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair- Kabel (100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

CU20xx Ethernet-Switche

CU20xx Ethernet-Switche Switche CU20xx CU20xx Ethernet-Switche Die Beckhoff Ethernet- Switche bieten fünf (CU2005), acht (CU2008) bzw. 16 (CU2016) RJ45-Ethernet-Ports. Switche leiten eingehende Ethernet- Frames gezielt an die

Mehr

Willkommen im gehobenen Management.

Willkommen im gehobenen Management. Willkommen im gehobenen Management. Managed Rail-Switches mit hoher Portdichte oder wie wir die Nutzen-Kosten-Maximierung verstanden haben. Für manche Einsätze muss ein schneller, industrietauglicher und

Mehr

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT 19 4 HARTING Ethernet Netzwerklösungen Automation IT HARTING WELTWEIT Einleitung Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln 00 2 Die HARTING Technologiegruppe mit Hauptsitz im ostwestfälischen Espelkamp

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die neue Mini Bridge von MICROSENS gestattet eine schnelle und kostengünstige Integration vom 10 MBit/s Ethernet-Equipment in moderne

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3 Bustius quidit alisto volupid min naturi Industrielle Netzwerktechnik Industrial Communication - Part 3 Vorwort Switches sind ein wichtiger Bestandteil der M2M Kommunikation. Welotec ist offizieller Distributor

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1 SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch Ausgabe 1 Industrial Networking : Industrial Ethernet : LION Control Room Switch : Grundgeräte SmartLION-TP/FX Gehäuse Switch mit 4 intelligenten Einschüben, modular,

Mehr

B Ethernet-Verkabelung

B Ethernet-Verkabelung Ethernet-Verkabelung InhaltsverzeichniS Seite B Ethernet-Verkabelung Übersicht Ethernet-Verkabelung B 2 Verkabelung 4-polig B.1 8 B.1 22 Kabel B.1 96 Werkzeuge B.1 104 Verkabelung 8-polig B.2 8 B.2 20

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Aktive Komponenten Einleitung

Aktive Komponenten Einleitung Inhalt ktive Komponenten Einleitung Einleitung ktive Komponenten Einleitung ktive Komponenten.2 Quickfinder für Switches.6 Einleitung ktive Komponenten 1460830000 2014/2015.1 Einleitung ktive Komponenten

Mehr

Unmanaged Industrial Ethernet Switches

Unmanaged Industrial Ethernet Switches Broschüre Ausgabe 03/2016 X Un Industrial Ethernet Switches Kostengünstiger Aufbau kleiner Netzwerke Ethernet Switches ermöglichen als aktive Netzwerkkomponenten die Strukturierung eines industriellen

Mehr

HARTING Smart Network Infrastructure Industrielle Verkabelung PROFINET

HARTING Smart Network Infrastructure Industrielle Verkabelung PROFINET HARTING Smart Network Infrastructure Industrielle Verkabelung PROFINET People Power Partnership HARTING weltweit Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln Die HARTING Technologiegruppe entwickelt

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports

5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports Produktübersicht 5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports Die Entry Line Familie bietet abgestufte Gigabit Ethernet Switches für raue Umgebungen. So stehen hier kompakte Switches mit

Mehr

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer:

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH SF 6TX/2FX Artikelnummer: 2832933 Ethernet-Switch, 6 TP-RJ45-Ports, 2 LWL-Ports, 100 MBit/s vollduplex im SC-D-Format, automatische Erkennung der Datenübertragungsrate

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch 16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-80100 DN-80110 Packungsinhalt Die folgenden Dinge sollten sich in ihrem Paket befinden: 16/24 Port Desktop & rackeinbaufähiger

Mehr

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH.

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH. Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH Christoph Metzner Agenda Standardisierung Kupferverkabelung Roboterverkabelung

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet

HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet People Power Partnership L ö s u n g e n f ü r 1 0 G i g a b i t E t h e r n e t har-speed M12 8-polig für 10 Gigabit Ethernet Völlig neuartige Produktfamilie 8-poliger

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH MM HS Artikelnummer: 2832328 Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Kaufmännische Daten EAN 4017918929091 VPE 1 stk. Zolltarif

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink Einführung Gigabit Performance Durch Gigabit Ethernet ist der MICROSENS Installations-Switches schon heute für zukünftige Bandbreitenanforderungen

Mehr

HARTING Connectivity & Networks Ethernet Switches Ha-VIS econ

HARTING Connectivity & Networks Ethernet Switches Ha-VIS econ HARTING Connectivity & Networks Switches Ha-VIS econ 11 2014 SE SPEZIAL-ELECTRONIC AG Distributor für aktive, passive und elektromechanische Komponenten Diese Switches passen überall. Besonders zu Ihren

Mehr

HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung

HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung People Power Partnership S t r u k t u r i e r t e V e r k a b e l u n g - M e h r w e r t f ü r K u n d e n 2 Automation IT Strukturierte Verkabelung Strukturierte

Mehr

So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis.

So gut geht günstig.  Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. Mit ihrer hohen Kaskadiertiefe sind die Unmanaged Rail-Switches leistungsfähige Generalisten,

Mehr

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur Industrial ETHERNET Netzwerkinfrastruktur Multitalentierte Netzwerkkomponenten Prozess- und Verfahrenstechnik Maschinen- und Anlagenbau Die neue 852er-Produktfamilie von WAGO bietet vom einfachen ETHERNET-Switch

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Industrie Switch ermöglicht die Verbindung von vier Endgeräten über Twisted-Pair Kabel. Ein zusätzlicher Port

Mehr

MICROSENS. 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul. Beschreibung. Eigenschaften

MICROSENS. 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul. Beschreibung. Eigenschaften 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul Beschreibung Die Medienkonverter-Technik hat sich zu einem zentralen Bestandteil der modernen Verkabelungskonzepte Fiber To The Office und Fiber To The Desk (FTTO/FTTD)

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Allgemeines Für den äußerst anspruchsvollen Industrieeinsatz wurden von MICROSENS spezielle Medienumsetzer entwickelt. Die Konverter sind mit

Mehr

BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten

BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten Andreas Siebold Seite 1 01.09.2003 BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten Eine Netzwerkkarte (Netzwerkadapter) stellt die Verbindung des Computers mit dem Netzwerk her. Die Hauptaufgaben von Netzwerkkarten

Mehr

Switch 560NUS12 Datenblatt

Switch 560NUS12 Datenblatt RTU560 Produktlinie Switch Datenblatt Merkmale Für Dokumentationszwecke sind die Ethernetschnittstellen mit den Zahlen 1 bis 4 beschriftet: 1 & 2 definieren die beiden RJ45 Schnittstellen, 3 & 4 die SFP

Mehr

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex Fast Ethernet Bridge PC Card 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die interne MICROSENS Bridge ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair-Kabel (10/100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT 19 3 HARTING Ethernet Netzwerklösungen Automation IT HARTING WELT WEIT Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln Die HARTING Technologiegruppe mit Hauptsitz im ostwestfälischen Espelkamp entwickelt

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164 Ringkoppler Ausgabe 11.07.2002 Änderungen vorbehalten Inhalt Hinweise zur, Sicherheitshinweise, qualifiziertes Fachpersonal... Seite 2 Anwendung, Typ, Technische aten... Seite 3 Abmessungen, Installation...

Mehr

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht Übersicht RJ45 Steckverbinder [ab Seite 8] Systemkabel [ab Seite 10] Verteiler und Anschlussdosen [ab Seite 20] HARTING PushPull Steckverbinder [ab Seite 22] Systemkabel [ab Seite 24] Wanddurchführungen

Mehr

u::lux NetCon & u::lux NetCon Power

u::lux NetCon & u::lux NetCon Power u::lux NetCon & u::lux NetCon Power Handbuch www.u-lux.com office@u-lux.com Tel: +43/662/450 351-13 Fax: +43/662/450 351-16 u::lux GmbH Rechtes Salzachufer 42 5020 Salzburg Österreich Inhaltsverzeichnis

Mehr

RTU560 Datenblatt Lichtwellenleiter-Ankopplung 560FOC40. Lichtwellenleiter- Ankopplung 560FOC40. Anwendung

RTU560 Datenblatt Lichtwellenleiter-Ankopplung 560FOC40. Lichtwellenleiter- Ankopplung 560FOC40. Anwendung Lichtwellenleiter- Ankopplung 560FOC40 D RTU Peripherie Bus (RS485) D LWL Sender LWL Empfänger TX RX Abb. 1: Prinzipschaltbild Lichtwellen-Ankopplung 560FOC40 Anwendung Die Baugruppe 560FOC40 ist für den

Mehr

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht Übersicht IP 20 RJ45 Steckverbinder [ab Seite 8] Systemkabel [ab Seite 10] Verteiler und Anschlussdosen [ab Seite 20] HARTING Steckverbinder [ab Seite 22] Systemkabel [ab Seite 24] Wanddurchführungen [ab

Mehr

VARAN Splitter PROFINET VSP 042

VARAN Splitter PROFINET VSP 042 VARAN SPLITTER PROFINET VSP 042 VARAN Splitter PROFINET VSP 042 Das VARAN Splitter-Modul VSP 042 ermöglicht mit seinen 3 VARAN-Out Ports den Aufbau eines VARAN-Bussystems in Baumstruktur. Am Ethernet Port(IP)

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E Artikelnummer: 2891864 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

STX-Industry Industrielle Steckverbinder-Plattform. Die Zukunft der industriellen Steckverbindung. Neues Bild. DataVoice

STX-Industry Industrielle Steckverbinder-Plattform. Die Zukunft der industriellen Steckverbindung. Neues Bild. DataVoice Das entscheidenden mit den Vorteilen bei der Feldkonfektionierung Feldkonfektionierung in der Industrie bedeutet häufig: unzugängliche Stellen und zusätzliche Belastung durch Schmutz. Komplizierte Einzelteile,

Mehr

Technisches Datenblatt dialog Web 1. Produktbeschreibung

Technisches Datenblatt dialog Web 1. Produktbeschreibung Technisches Datenblatt 1. Produktbeschreibung Der Server ist die Basis für eine Bedienung aller Raumautomationsfunktionen per Webbrowser und/oder IP-fähigen Telefonen (optional) für bis zu 150 Räume. Für

Mehr

Automatisierung. Zuverlässige Qualität für optimale Prozessabläufe

Automatisierung. Zuverlässige Qualität für optimale Prozessabläufe Automatisierung Zuverlässige Qualität für optimale Prozessabläufe Starker Partner für erfolgreiche Zusammenarbeit Als ISO-9001 zertifizierte und führende Vertriebsgesellschaft bieten wir unseren Kunden

Mehr

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

UEM 302 ISDN Terminal Adapter

UEM 302 ISDN Terminal Adapter UEM 302 Automation Systems GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.12.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP Eigenschaften 8-Port Switch MS657140X 8x TP Switch Anschlüsse 8x 10/100Base-TX 1x steckbare Schraubklemme 1x Erdungsschraube Stromversorgung

Mehr

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT

HARTING. Ethernet Netzwerklösungen Automation IT 19 4 HARTING Ethernet Netzwerklösungen Automation IT HARTING WELT WEIT Aus Kundenwünschen konkrete Lösungen entwickeln 2 Die HARTING Technologiegruppe mit Hauptsitz im ostwestfälischen Espelkamp entwickelt

Mehr

MVK METALL SAFETY. Aktive Sicherheitstechnik. Höchste Sicherheit. Robust. Dicht

MVK METALL SAFETY. Aktive Sicherheitstechnik. Höchste Sicherheit. Robust. Dicht MVK METALL SAFETY Aktive Sicherheitstechnik Höchste Sicherheit Robust Dicht 02 MVK METALL SAFETY Optimaler Schutz für Mensch und Maschine 03 HÖCHSTE SICHERHEIT IN RAUHER UMGEBUNG Optimaler Schutz für Mensch

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de Kurzanleitung Version 1de www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der OPTopus PROFIBUS Optical Link ist trotz seiner kleinen Bauweise ein ganz normaler PROFIBUS Repeater. Er ermöglicht die

Mehr

HARTING. mcon 1000 Familie

HARTING. mcon 1000 Familie 98 42 117 0101 HARTING mcon 1000 Familie Die mcon 1000 Produktfamilie Die mcon 1000 Produktfamilie Die managebaren Ethernet Switches HARTING der Produktfamilie mcon 1000 sind für den industriellen Bereich

Mehr

HARTING Selection Guide Han-Modular Steckverbinder

HARTING Selection Guide Han-Modular Steckverbinder HARTING Selection Guide Han-Modular Steckverbinder Han-Modular Steckverbinder Beschreibung von dem Han-Modular System Die Baureihe Han-Modular ist konzipiert für die Kombination unterschiedlicher Übertragungsmedien

Mehr

ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt

ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt EtherNet/IP -Interfacebox in Kombination mit MFC 010 Nahtlose Integration in EtherNet/IP -Umgebungen Integrierter Webserver zur einfachen Konfiguration, Wartung

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III

HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III People Power Partnership H A R T I N G A u t o m at i o n I T C a b l i n g S E R C O S I I I Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio Guntermann & Drunck GmbH Installations- und Bedienungsanleitung LwLVision 12 Technische Daten Video Auflösung (lokal): max. 1920 1200 Bildpunkte (max. Wert) Auflösung (entfernt): max. 1920 1200 Bildpunkte

Mehr

l Verlängerung einer Übertragungsstrecke l Wechsel des Kabelmedium innerhalb einer Bezeichnung Bestell-Nummer Maßzeichnung Maße in mm

l Verlängerung einer Übertragungsstrecke l Wechsel des Kabelmedium innerhalb einer Bezeichnung Bestell-Nummer Maßzeichnung Maße in mm RJ45 Genderchanger Metall RJ45 Genderchanger Metall Kat. 6 / Class E Vorteile l Hohe Schutzart IP 65 / IP 67 l Robustes Metallgehäuse l PROFINET Standard der deutschen Automobilproduktion Applikationsbeispiele

Mehr

Industrial Application Profiles.

Industrial Application Profiles. Die Unabhängigkeitserklärung von Hirschmann: Industrial Application Profiles. Flexible Industrial Profiles PROFINET, EtherNet/IP oder Modbus TCP Nahtlose Einbindung in Diagnosekonzepte Integration in Rail

Mehr

PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9

PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9 Indu-Sol GmbH Spezialist für industrielle Netzwerke PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9 Intelligente Vernetzung neuester Generation Produkte Diagnose Überwachung Schulung Beratung Industrial Ethernet

Mehr

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ PRODUKTINFORMATION DDLS 200 die Alternative zu WLAN von Leuze electronic. Kontaktlos, verschleißfrei, störsicher. Die Datenlichtschranke

Mehr

Allgemeine Daten AB1000-POE-21SFP-G03 AB1000-POE-42SFP-G06 AB1000-POE-82SFP-G10

Allgemeine Daten AB1000-POE-21SFP-G03 AB1000-POE-42SFP-G06 AB1000-POE-82SFP-G10 Unmanaged Industrial Gigabit Switches mit PoE. Zwei, vier oder acht 10/100/1000BaseTX PoE Ports und ein oder zwei 10/100/1000 Mbit/s SFP Ports stehen je nach Modell zur Verfügung. Die Switches unterstützen

Mehr

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt RTU500 Serie GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt COM RS232 Antenna GSM/ GPRS/ EDGE Quad Band Modem Chip DC/DC Converter 24 V DC SIM-Card Abbildung 1: Blockdiagramm 500MDD01 Merkmale Anwendung Die

Mehr

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel...

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel... Ethernet-Verkabelung Inhaltsverzeichnis Seite C Ethernet-Verkabelung Übersicht Ethernet-Verkabelung... C 3 Generische Verkabelung Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen...

Mehr

Let s connect. Industrial Ethernet. Industrielle Datenkommunikation. Katalog 2014/2015

Let s connect. Industrial Ethernet. Industrielle Datenkommunikation. Katalog 2014/2015 Industrial Ethernet Katalog 2014/2015 Let s connect. Industrielle Datenkommunikation Industrial Ethernet Lösungen für die industrielle Datenkommunikation Inhalt Aktive Komponenten Einleitung Aktive Komponenten

Mehr

LANCOM Systems GmbH Adenauerstr. 20/B2 52146 Würselen Deutschland. www.lancom.de. Würselen, November 2006 110493/1106

LANCOM Systems GmbH Adenauerstr. 20/B2 52146 Würselen Deutschland. www.lancom.de. Würselen, November 2006 110493/1106 2006 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany). Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben in dieser Dokumentation sind nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt worden, gelten jedoch nicht als Zusicherung von

Mehr

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen neuer, revolutionärer Flaschen Strom als übergeordnetes Linien Automatisierungs System inklusive aller Maschinen für einen gesamten Linien Abschnitt zwischen zwei Maschinen Ihr Projekt: zwei vorhandene

Mehr