Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft."

Transkript

1 Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Nachdem das Team schon rechtzeitig den Klassenerhalt sichern konnte, wurde zielstrebig die neue Saison 2007/2008 in der Regionalliga Nordost vorbereitet. Alle Leistungsträger und der Erfolgstrainer Nico Becker bleiben im AMTV. Neben dem Torwart Thies Harms, der bereits in der vergangenen Saison erfolgreich als A- Jugendspieler im Team war, werden nun 2 weitere Spieler bei uns zum Einsatz kommen. Dies sind der Feldspieler Tobias Fischer vom Deutschen A-Jugend Vizemeister SC Magdeburg sowie der neue Torwart Björn Stoltefuß vom SV Mönkeberg. Das eingespielte erfolgreiche AMTV Team nimmt diese Nachwuchsspieler gern auf und wird sie in eine homogene Mannschaft integrieren. Mit diesem tollen Kader wollen wir im oberen Tabellenbereich mitspielen. Um unser gesetztes Ziel - oberer Platz in der Regionalliga, mittelfristig Aufstieg in die 2. Bundesliga planen - erbitten wir sehr um finanzielle Hilfe. Leider sind die Kosten bei dem Spielbetrieb in der Regionalliga erheblich und können nicht ausschließlich vom Verein getragen werden. Wir sind bei jeder Art von Unterstützung dankbar, dabei denken wir an: Einmalige oder monatliche Beträge Kauf von günstigen Jahreskarten Werbung in der Hallenzeitung Werbung in der Sporthalle Wandsbek Aktivitäten mit dem Freundeskreis sind geplant. Da wir alle Heimspiele in der attraktiven Sporthalle Wandsbek austragen, ist auch eine Hallenwerbung sehr interessant. Herzlich erbitten wir beiliegende Erklärung ausgefüllt den aufgeführten Personen, die gern zu Gesprächen bereitstehen, zuzuleiten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Peter Clauseninz Mattelson Peter Clausen Peter Tiede

2 Mannschaften, Regionalliga Nordost 1.Vfl Potsdam AMTV Hamburg Bad Doberaner SV BFC Preussen Berlin Bramstedter TS DHK Flensborg HSG Hohn-Elsdorf HSG Tarp-Wanderup HSV Grimmen HSV Insel Usedom HSV Loitz SG Flensburg-Handewitt II SV Brandenburg-West TSV Ellerbek TuS Esingen

3 Heimspielplan, Regionalliga Nordost Alle Heimspiele in der Sporthalle Wandsbek (Rüterstraße 75) 01. Heimspiel Sa Uhr TuS Esingen 02. Heimspiel Mi Uhr SV Brandenburg West 03. Heimspiel So Uhr Bramstedter TS 04. Heimspiel Sa Uhr 1.VfL Potsdam 05. Heimspiel So Uhr 06. Heimspiel So Uhr HSV Peenetal Loitz 07. Heimspiel Sa Uhr HSV Grimmen 08. Heimspiel Sa Uhr SC Preußen Berlin 09. Heimspiel So Uhr HSV Insel Usedom 10. Heimspiel Sa Uhr DHK Flensborg 11. Heimspiel Do Uhr HSG Tarp Wanderup 12. Heimspiel Sa Uhr SG Flensburg-Handewitt 13. Heimspiel Sa Uhr Bad Doberaner SV 14. Heimspiel Sa Uhr TSV Ellerbek 15. Heimspiel Sa Uhr HSG Hohn-Elsdorf

4 Mannschaftskader, Regionalliga Nordost Nr. Name Geburtsjahr Position Größe im Verein seit/vorher 1 Jan Dohren 1981 TW 1, SV Mönkeberg 2 Arne Dohren 1984 RA 1, HG Norderstedt 3 Tobias Fischer 1989 LA,RM 1, SC Magdeburg 4 Claas Draeger 1983 LA,RL 1, Eigene Jugend 5 Marius Clausen 1980 LA,RM 1, Eigene Jugend 6 Jan-Niklas Rode 1988 LA,RM 1, ma-jugend 7 Mirko Karger 1982 KM 1, TuS Aumühle 8 Robin Spiekermann 1980 RA,RR 1, HSG Sasel/Duwo 9 Arno Holzhaus 1981 KM 1, Eigene Jugend 10 Patrick Starke 1988 RR 1, ma-jugend 11 Maik Pitschula 1982 LA 1, LHC Cottbus 12 Björn Stoltefuß 1980 TW 1, SV Mönkeberg 14 Johannes Vorst 1986 RL 2, HSG Römerwall 16 Thies Harms 1989 TW 2, Eigene Jugend 17 Christian Clausen 1980 RM,RL 1, Eigene Jugend 18 Lukas Elandt 1988 KM,RM 1, ma-jugend Zugänge: Björn Stoltefuß Thies Harms Tobias Fischer Abgänge: Hanno Holzhüter Jan Schult Tobias Mahncke Trainer: Beruf: Trainerstationen: Co-Trainer: Beruf: Physiotherapeut: SV Mönkeberg Eigene männliche A-Jugend SC Magdeburg HSV Hamburg / Nico Becker ( B-Lizenz) Sportlehrer Reinickendorfer Füchse Marius Clausen Sportlehrer Sebastian Thiele

5 Ich möchte die 1. Herren Mannschaft in der Regionalliga unterstützen und Mitglied des Freundeskreises werden Meine Unterstützung für die Saison 2007/2008 Erklärung Ich leiste einen einmaligen Beitrag von...euro Ich leiste einen monatlichen Beitrag von...euro Ich bestelle eine Jahreskarte im Wert von... 50,- Euro Ich bestelle... Jahreskarten im Wert...Euro Den Betrag überweise ich / zahle ich in bar Name...Vorname... Straße... PLZ...Ort...Tel... Hamburg, den...unterschrift... Anschrift Freundeskreis Peter Tiede Sorenkoppel 18 a Hamburg Tel.: Peter Clausen Rahlstedter Weg Hamburg Tel.: und Info Finanzen Wolfgang Frantz Geesthachter Kehre Hamburg Tel.: Bank HASPA AMTV-Handballabteilung Kto.-Nr.: 1295/ BLZ:

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst 3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst TS Großburgwedel SC Magdeburg II Spielplan 3. Liga Nord TS Großburgwedel Saison 2015 / 2016 Datum Uhrzeit

Mehr

Handball. Saison 2012/2013. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2012/2013. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2012/2013 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Nach dem Spiel AMTV vs HSV 1 vom 17.11.2012 von links stehend: Max-Detlef Rode (Torwarttrainer), Julia Carl (Physio), Maik Pitschula, Christoph Banse,

Mehr

Saison 2017/2018: Meldung ma-jugend

Saison 2017/2018: Meldung ma-jugend Saison 2017/2018: Meldung ma-jugend l. Nr. Verein BL, OL, HL Status 1 HSV Hamburg Bundesliga qualifiziert 2 AMTV Hamburg Bundesliga/Oberliga BULI - Quali / OL - Quali Rd. 2 3 SG Hamburg-Nord 1 Oberliga

Mehr

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 1. Spieltag Samstag, 03.09.2011: TSV Hannover-Burgdorf - 19.00 SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen 19.00 HBW Balingen-Weilstetten - VfL Gummersbach

Mehr

HANDBALL NORDSACHSEN - Das Magazin -

HANDBALL NORDSACHSEN - Das Magazin - HANDBALL NORDSACHSEN - Das Magazin - Saison 2011/12 - DoppelAUSGABE VII/VIII - 25. und 27. November 2011 Handball-Akademie LEIPZIG/DELITZSCH 25. November - 19.45 Uhr - A-Jugend-Bundesliga: Handball-Akademie

Mehr

Pressemappe SG Ratingen 3. Liga West - Saison 2014/2015

Pressemappe SG Ratingen 3. Liga West - Saison 2014/2015 Pressemappe SG Ratingen 3. Liga West - Saison 2014/2015 SG Ratingen Im Rudel besser. Inhaltsverzeichnis 1. Rück- und Ausblick 2 2. Kontakt 2 3. Spielplan Saison 2014/2015 3 4. Kaderliste Saison 2014/2015

Mehr

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 -

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - ANWALTSKANZLEI EINFELDT - NOTARIAT Jürgen Einfeldt Kieler Straße 29 Rechtsanwalt und Notar 24594 Hohenwestedt Fachanwalt

Mehr

DKB Handball-Bundesliga Spielplan Stand:

DKB Handball-Bundesliga Spielplan Stand: 1 21.08.2015 19:45 TVB 1898 Stuttgart HSG Wetzlar 1 22.08.2015 19:00 MT Melsungen Füchse Berlin 1 22.08.2015 19:00 TSV Hannover-Burgdorf FRISCH AUF! Göppingen 1 22.08.2015 19:00 TBV Lemgo Rhein-Neckar

Mehr

Hier könnte ihre Werbung stehen!

Hier könnte ihre Werbung stehen! Hier könnte ihre Werbung stehen! Der Förderverein Handball-88 e.v. bedankt sich an dieser Stelle bei allen Förderern des Moringer Handballsports. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Ihren Einkäufen und

Mehr

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung 31.07.2013 TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung Der Kader (1. Herren) Tor: Maximilian Lanz, 19 Jahre Kevin Strzoda, 22 J. Abwehr: Kevin Anlauf,

Mehr

Handball. Saison 2011/2012. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2011/2012. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2011/2012 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga hintere Reihe: Trainer Kai Kespohl, Maik Pitschula, Nicolas Cain, Bastian Karolak, Marc Feldtmann, Jan Iden, Kai Iden, Christoph Banse, Co-Trainer

Mehr

Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen

Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen 2. Regionalliga Samstag, 17. September 19.30 Uhr ErftBaskets Deutzer TV Sporthalle St. Angela Gymnasium Bad

Mehr

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N Vereinsliste 1.Bundesliga Männer 1.SG Flensburg-Handewitt 2.HBW BalingenWeilstetten 3.HSG Nordhorn 4.TSV GWD Minden 5.Frisch Auf Göppingen 6.VfL Gummersbach 7.TBV Lemgo 8.MT Melsungen 9.Füchse Berlin 10.Stralsunder

Mehr

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005 Tusem Essen saison 2014/2015 Deutscher Hallenhandball-Meister 1986, 1987 und 1989 Deutscher Pokalsieger 1988, 1991 und 1992 Europa-Pokalsieger 1989,1994, 2005 Europapokal-Teilnehmer 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Mannschaft Sp Sp S N Tore Pkt 14 FC Schalke 04 34 11 7 16 38 : 44 40 16 VfL Borussia Mönchengladbach 34 10 6 18 48 : 65 36 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Mehr

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64 Fussball-Bundeliga Saison 1963 / 64 1 Die Spiele der Bundesliga 1963/1964 am 1. Spieltag Sa 24.08. 17:00» Hertha BSC -» Nürnberg» 1:1 (0:1) Sa 24.08. 17:00» Bremen -» Dortmund» 3:2 (1:1) Sa 24.08. 17:00»

Mehr

Handball. Saison 2014/ Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2014/ Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2014/2015 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga hinten von links: Torfrauen Lena Teufel, Kerstin Hartmann, vorne von links: Juliane Ley, Julia Carl (Physio), Jessica Inan, Larissa Geisler, Fee

Mehr

-Dreizack- Ausgabe 1/1011. Dieses mal: - unser Kader für die Saison 10/11. - Interview mit Spielertrainer Uli Wieland

-Dreizack- Ausgabe 1/1011. Dieses mal: - unser Kader für die Saison 10/11. - Interview mit Spielertrainer Uli Wieland Vorschau 1. Spieltag der Kreisliga Vogtland SG Neptun Markneukirchen vs. TSV Oelsnitz SV 04 Oberlosa IV vs. VFB Lengenfeld II -Dreizack- (Das offizielle Vereinsblättchen der Neptunhandballer) SV 04 Oberlosa

Mehr

VERL Das Jugenkonzept

VERL Das Jugenkonzept 1 Grundsätze Seit dem Jahr 2009 wird beim SC Verl unter dem Motto Wir sind ein Verein" ein umfassendes Jugendkonzept umgesetzt. Zielsetzung ist Nachwuchsspielern des Vereins von den Minis bis zu den A-Junioren

Mehr

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 EUROPA-POKALSIEGER 1989,1994, 2005 EUROPAPOKAL-TEILNEHMER 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 1 WACKER BURGHAUSEN Fußball GmbH (WBFG) Gründungsdatum: 01.07.2006 Geschäftsführer: Florian Hahn Dipl. Sportökonom (FH) SV Wacker Burghausen e.v. Gründungsdatum:

Mehr

Handball. Saison 2015/2016. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2015/2016. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2015/2016 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga 1. Damen - Stehend: TW-Trainer Randolf Drosse, Alina Schröder, Lea-Marie Knop, Sarah Wichmann, Svenja Gelsen, Uta Wedekind, Lena Teufel, Betreuer

Mehr

- Mannschaften 2011/12 -

- Mannschaften 2011/12 - 1. Mannschaft Landesliga Schleswig-Holstein: Spielbeginn jeweils um 10.00 Uhr 1. Runde So., 18. September 2011 SC Agon Neumünster - Lübecker SV I 2. Runde So., 23. Oktober 2011 SC Wrist-Kellinghusen :

Mehr

Sa./So. 22./30.01.2005

Sa./So. 22./30.01.2005 Sa./So. 22./30.01.2005 1. Herren - HG Hamburg-Barmbek 1. Damen - TSV Nord Harrislee Aktuelle Meldungen auf Seite 6 Ausführlicher Rückblick mit Fotos ab Seite 10 7 2004/05 LIEBE HANDBALLFREUNDE 3 Hallo

Mehr

teamgeist ATSV Stockelsdorf zu Gast bei der HSG Jörl-DE Viöl Am 24.01.2015 um 16:45 Uhr in der Sporthalle Viöl Ausgabe 07/2015 Seite 1 Ausgabe 07/2015

teamgeist ATSV Stockelsdorf zu Gast bei der HSG Jörl-DE Viöl Am 24.01.2015 um 16:45 Uhr in der Sporthalle Viöl Ausgabe 07/2015 Seite 1 Ausgabe 07/2015 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl teamgeist teamgeist Ausgabe 07/2015 Seite 1 ATSV Stockelsdorf zu Gast bei der HSG Jörl-DE Viöl Am 24.01.2015 um 16:45 Uhr in der Sporthalle Viöl Ausgabe 07/2015 ANZEIGE BESUCHEN

Mehr

heimspiel HSC BAD NEUSTADT

heimspiel HSC BAD NEUSTADT heimspiel HSC BAD NEUSTADT 8 Sie möchten im Spieltagsheft der HSG Hanau werben? Schreiben Sie uns! 5 thomas.tamberg@hsghanau-handball.de Vorwort Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der HSG Hanau! Neue

Mehr

Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer Stand: 10.06.14

Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer Stand: 10.06.14 Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer Stand: 10.06.14 SG Bordesholm-Brügge Siegward Köhn 04322-2568 (p) Grotenkamp 29 24582 Bordesholm E-Mail: siegward.koehn@kabelmail.de Hans-Brüggemann-Schule, Langenheisch,

Mehr

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v.

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. angeschlossen dem Deutschen Badminton-Verband e.v., dem Landessportbund Berlin e.v. und dem Landessportbund Brandenburg e.v. Verteiler: - Vorsitzende/Abteilungsleiter/Sportwarte

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 1 Die Spiele der Bundesliga 1964/1965 am 1. Spieltag Sa 22.08. 16:00» Braunschweig -» 1860 München» 1:1 (1:0) Sa 22.08. 16:00» Dortmund -» Hannover» 0:2 (0:0) Sa 22.08.

Mehr

15 JAHRE SIMBA- SPARKASSEN-CUP

15 JAHRE SIMBA- SPARKASSEN-CUP http://www.simbacup.de Unser BSV 93 Magdeburg - Olvenstedt e.v. Der BSV kann im Nachwuchsbereich im Raum Sachsen-Anhalt mit einer der größten und auch einer sehr erflgreichen Jugendabteilung aufwarten.

Mehr

HV Solpke/Mieste 2012 e.v. 1. Männermannschaft. 2. inoffizelle Hallenzeitung der. 1. Männermannschaft. des. HV SoMi. HV Somi

HV Solpke/Mieste 2012 e.v. 1. Männermannschaft. 2. inoffizelle Hallenzeitung der. 1. Männermannschaft. des. HV SoMi. HV Somi 2. inoffizelle Hallenzeitung der des HV SoMi HV Somi vs. LSV 90 Klein Oschersleben Trainingszeiten im HV SoMi Erwachsene: 1. Herren Dienstag 20:00 21:30 Uhr in Mieste, Freitag 19:30 21:00 Uhr in Solpke,

Mehr

Das Team der 1. Herren

Das Team der 1. Herren Das Team der 1. Herren Name Position Thorsten Detjen Stefan Stielert Henning Scholz Jens Westphal Klaus Meinke Michael Krupski Till Oliver Rudolphi Ben Murray Maris Versakovs Patrick Ranzenberger Markus

Mehr

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v.

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. angeschlossen dem Deutschen Badminton-Verband e.v., dem Landessportbund Berlin e.v. und dem Landessportbund Brandenburg e.v. Verteiler: - Vorsitzende/Abteilungsleiter/Sportwarte

Mehr

25. Oktober :00 Uhr. Gothaer Straße 25 Ratingen (West)

25. Oktober :00 Uhr. Gothaer Straße 25 Ratingen (West) 25. Oktober 2014 18:00 Uhr Gothaer Straße 25 Ratingen (West) www.sgratingen.de SG Ratingen Im Rudel besser. 2 VORWORT Hallo Handballfreunde, zum heutigen Heimspiel möchte ich Sie herzlich begrüßen. Mit

Mehr

BS Sport. Die Spielgemeinschaft in Hamburgs Norden Version 2, Stand: von 28 SG HAMBURG-NORD. Teamsport & mehr

BS Sport. Die Spielgemeinschaft in Hamburgs Norden Version 2, Stand: von 28 SG HAMBURG-NORD. Teamsport & mehr 1 von 28 Begrüßung Seite 3 Anfahrt Seite 4 Lageplan Seite 5 Presserückblick 2012 Seite 6 Turniersieger 2012 Seite 7 Turnierteilnehmer 2013 Seite 8 Turnierbestimmungen Seite 9 Spielmodus Seite 10 Gruppeneinteilung

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 1 Die Spiele der Bundesliga 1965/1966 am 1. Spieltag Sa 14.08. 16:00» T1900 Berlin -» Karlsruhe» 2:0 (0:0) Sa 14.08. 16:00» Braunschweig -» Dortmund» 4:0 (1:0) Sa 14.08.

Mehr

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung "Schattenspiele": Dr. Heinz Wings (lks., Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank) und Dirk Fischer

Mehr

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v.

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v. Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang Vizepräsident Spielbetrieb/Männerspielwart HV Mittelrhein e.v. Abschluss Spielsaison 2014/2015 Am 09.05.2015 wurde die Spielsaison 2014/2015 mit dem Aufstiegspiel

Mehr

TVNeuhausen - TVGroßwallstadt

TVNeuhausen - TVGroßwallstadt MITTENDRIN Heute mit Gewinnaktion! Siehe Seite 7 TVNeuhausen - TVGroßwallstadt Freitag, 23. November 2012 Für unsere Leser immer auf Ballhöhe 2012/2013 Heute Aktion Becher-Pfand Werfen Sie Ihren Trinkbecher

Mehr

21.02/07.03.2004 2003/04. 1. Herren - DHK Flensborg 1. Damen - TSV Wandsetal. Aktuelle News auf Seite 6. Starpalaver mit Neuzugang Nils Himborn

21.02/07.03.2004 2003/04. 1. Herren - DHK Flensborg 1. Damen - TSV Wandsetal. Aktuelle News auf Seite 6. Starpalaver mit Neuzugang Nils Himborn 21.02/07.03.2004 1. Herren - DHK Flensborg 1. Damen - TSV Wandsetal Aktuelle News auf Seite 6 Starpalaver mit Neuzugang Nils Himborn 10 2003/04 LIEBE HANDBALLFREUNDE 3 Ein herzliches Willkommen zu unserem

Mehr

HELGI KOLVIDSSON. FUSSBALLTRAINER // DIPL. FUSSBALLTRAINER (UEFA PRO-LIZENZ)

HELGI KOLVIDSSON. FUSSBALLTRAINER // DIPL. FUSSBALLTRAINER (UEFA PRO-LIZENZ) Adresse: Kontakt: Am Schelmenhau 22 // 88356 Ostrach // Mobil: +49-172 1672834 // Fax +49-7585934834 // Mail: helgikol@hotmail.com Geburtsdaten: Verheiratet: Sprachen: 13.09.1971 geboren in Reykjavik //

Mehr

Die Kosten für diese Werbemaßnahmen betragen im Paket ( mindestens 15 Heimspiele mit je 2 Durchsagen 180,-- oder für ein einzelnes Spiel 15,-- )

Die Kosten für diese Werbemaßnahmen betragen im Paket ( mindestens 15 Heimspiele mit je 2 Durchsagen 180,-- oder für ein einzelnes Spiel 15,-- ) Fußball wird in unseren Dörfern seit je her gespielt. Trotz vielfältiger anderer Freizeitangebote ist der Fußball nach wie vor die Nr. 1 in unserer Region. Zu unserer SG gehören die Orte Manderscheid,

Mehr

40:32 und stehen so, nach Minuspunkten gleichauf mit der HSG NORD HU, die ein Spiel mehr absolviert hat, auf Platz drei der Tabelle.

40:32 und stehen so, nach Minuspunkten gleichauf mit der HSG NORD HU, die ein Spiel mehr absolviert hat, auf Platz drei der Tabelle. VS. VORWORT Liebe Fans der HSG Norderstedt Henstedt-Ulzburg, Z um Heimspiel gegen den Handball Sport Verein Hamburg begrüße ich Euch recht herzlich in der Norderstedter Moorbekhalle. Unser Willkommensgruß

Mehr

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet.

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet. Auf Vorschlag der Spielklassenstruktur-Kommission beschlossen die Delegierten auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt/Main am 8. Juni 2006 die Einführung der 3. Liga

Mehr

Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer

Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer Anschriften Schleswig-Holstein Liga Männer TSV Alt Duvenstedt Frederik Klapdor Tel.: 04338-9994044 Hinterende 16 Mobil: 0171-6446558 24791 Alt Duvenstedt E-Mail: frederikklapdor@t-online.de Sporthalle

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016

Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 17.10.2016 Wfr. Spandau 04 A m 20:30,90 Berlin 7./8.10.2016

Mehr

TSV Großsolt-Freienwill. o ß s ol t. vs. TSV. 12. Spieltag. gedruckt von: Am Samstag, den 19. Oktober 2013 I Am Grühbogen

TSV Großsolt-Freienwill. o ß s ol t. vs. TSV. 12. Spieltag. gedruckt von: Am Samstag, den 19. Oktober 2013 I Am Grühbogen TSV TS V wil Freien o ß s ol t r G TSV wil l l t o s ß ro l G TSV Großsolt-Freienwill Freien vs. 12. Spieltag gedruckt von: Am Samstag, den 19. Oktober 2013 I Am Grühbogen Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

Handball-Förderverein Göllheim G e.v. Wo Handball Spaß macht 1 Handball-Förderverein Göllheim G e.v. Gründung des Vereins im Jahre 1993 Zweck des Fördervereins: Pflege und Förderung des Handballsports

Mehr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr .09.3 :00 Uhr Seite Offene Landesmeisterschaften der Masters 203 am 28.09.203 in Rostock. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 0: Uhr Wettkampf Nr. 200m Freistil Männer 2 Jörg Leminski... 93 0 PSV

Mehr

Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR

Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR Der Verein (Kurzporträt) SGH Sankt Ingbert www.sgh-sankt-ingbert.de 2 Spielgemeinschaft SG Hassel Abteilung Hallensport und HSV Sankt Ingbert seit 2005 Mitgliederzahl:

Mehr

Der Verein TSG 08 Roth

Der Verein TSG 08 Roth TSG O8 Roth Fußball TSG 08 Roth Ein Verein stellt sich vor Einerseits sind wir ein ganz junger Verein, andererseits auch ein ganz alter: Im Mai 2008 stimmten die Mitgliederversammlungen des SC Roth von

Mehr

VOLLEY SPEZIAL JETZT IST DIE BESTE ZEIT, ERSTLIGA-VOLLEYBALL IN AACHEN ZU UNTERSTÜTZEN. Für eine Zukunft der Ladies! FACEBOOK.COM/LADIESINBLACKAACHEN

VOLLEY SPEZIAL JETZT IST DIE BESTE ZEIT, ERSTLIGA-VOLLEYBALL IN AACHEN ZU UNTERSTÜTZEN. Für eine Zukunft der Ladies! FACEBOOK.COM/LADIESINBLACKAACHEN VOLLEY SPEZIAL Für eine Zukunft der Ladies! JETZT IST DIE BESTE ZEIT, ERSTLIGA-VOLLEYBALL IN AACHEN ZU UNTERSTÜTZEN. FACEBOOK.COM/LADIESINBLACKAACHEN WWW.LADIES-IN-BLACK.DE Die Ladies brauchen Dich. Die

Mehr

TAG DES JUGEND/MÄDCHENFUSSBALLS 2015

TAG DES JUGEND/MÄDCHENFUSSBALLS 2015 TAG DES JUGEND/MÄDCHENFUSSBALLS 2015 Stadt Tönisvorst Kreis Viersen Fußballverband Niederrhein Kreis 6 Kempen-Krefeld Kreispokal-Endspiele A- bis E-Junioren Kreispokal-Endspiele Mädchen U17, U15 & U13

Mehr

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Oberliga Nord. 1947 bis 1963

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Oberliga Nord. 1947 bis 1963 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. 1947 bis 1963 DSFS Liga-Chronik C200-1 (1947-1963) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt Seite Einleitung... 1 1959/60... 700 Die einzelnen Spielzeiten...

Mehr

Damen Team Hamburg. Tennis Bundesliga am Hamburger Rothenbaum. www.alsterhamburg.com. Konzept PARTNER. Partner

Damen Team Hamburg. Tennis Bundesliga am Hamburger Rothenbaum. www.alsterhamburg.com. Konzept PARTNER. Partner Damen Team Hamburg Tennis Bundesliga am Hamburger Rothenbaum Partner Konzept PARTNER Damen Bundesliga Team Unsere beiden Spitzenspielerinnen Carina Witthöft WTA 58 20 Jahre - geboren in Hamburg im Der

Mehr

Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen

Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen Das offizielle Vereinsheft der DJK ErftBaskets Basketball in Bad Münstereifel und Euskirchen 2. Regionalliga Samstag, 1. Oktober 19.30 Uhr ErftBaskets Giants Düsseldorf II Sporthalle St. Angela Gymnasium

Mehr

Moin Moin! Auf in die englische Woche und Punkte sammeln!

Moin Moin! Auf in die englische Woche und Punkte sammeln! Moin Moin! Schön, dass ihr am heutigen Mittwoch(!) wieder da seid. Aufgrund einer Spielverlegung und der folgenden Herbstpause ist es nun eine gefühlte Ewigkeit her, dass wir euch in der heimischen KSV-Höhle

Mehr

Niedersachsen Zuletzt geändert am: Sonntag, 24. August :43. SG Eilsen/Bückeburg 2 ( ) - VT Rinteln 2 ( ): 0-8

Niedersachsen Zuletzt geändert am: Sonntag, 24. August :43. SG Eilsen/Bückeburg 2 ( ) - VT Rinteln 2 ( ): 0-8 http://www.alleturniere.de/sport/teammatch.aspx?id=65253a22080647218999ce5c36909eba&match=2021 Niedersachsen 200809 SG Eilsen/Bückeburg 2 (0420830782) VT Rinteln 2 (0420830722): 08 Spieltermin: Sa 20.09.2008

Mehr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr Seite Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr Wettkampf Nr. 1 200m Freistil Männer AK 75: 1. Friedrich Patzelt...

Mehr

Dienstag, / Herren - TSV Ellerbek. Aktuelle News auf Seite 6. Rückblick auf die letzten Spiele auf Seite 10

Dienstag, / Herren - TSV Ellerbek. Aktuelle News auf Seite 6. Rückblick auf die letzten Spiele auf Seite 10 Dienstag, 25.11.2003 1. Herren - TSV Ellerbek Aktuelle News auf Seite 6 Rückblick auf die letzten Spiele auf Seite 10 5 2003/04 LIEBE HANDBALLFREUNDE 3 Ein herzliches Willkommen zu unserem fünften Heimspiel

Mehr

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen Mit Beschluss des Bundestags des Deutschen Fußball-Bundes in Dortmund wurde am 28. Juli 1962 die als bundesweite Spielklasse des DFB gegründet. Die Zustimmung erfolgte mit einer großen Mehrheit, das Abstimmungsresultat

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011

Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011 Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011 Geschäftsstelle Aktuell Info-Brief Um sich auf die Empfängerliste für den Aktuell Info-Brief zu setzen (min. 1x/pro Verein verpflichtend!), ist es erforderlich,

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

Faszination. Volleyball. Sponsoring. Erleben & Unterstützen

Faszination. Volleyball. Sponsoring. Erleben & Unterstützen Faszination Volleyball Sponsoring Erleben & Unterstützen Vereinsgeschichte 1993 Gründung Abteilung Volleyball 2004 erstmaliger Aufstieg in die Bezirksklasse 2007 erstmaliger Aufstieg in die Bezirksliga

Mehr

NTJ-Landesmeisterschaft 2015 TGM/TGW/SGW

NTJ-Landesmeisterschaft 2015 TGM/TGW/SGW NTJ-Landesmeisterschaft 0 SGW 6 7 8 9,90 TSV Kolenfeld 9,0,00 9,70 9,60. SC Norderstedt - TGW-Minis 9,0 9,6,00 9, 9,0 TSV Nord Harrislee - Nordkids 8,8,00 9,8 9,80 8,90 SV Dedensen - SV Dedensen 6,00 9,0

Mehr

Wir sichern Ihre Werte

Wir sichern Ihre Werte SPORT FÖRDERUNG Wir sichern Ihre Werte Empfangs- und Pfortendienst Revier- und Streifendienst Baustellenbewachung Schließdienst Zugangskontrolle Alarmdienst Aufzugsnotbefreiung Objektschutz Ordnungsdienste

Mehr

Handball. Saison 2013/2014. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2013/2014. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2013/2014 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga von links stehend: Julia (Physio), Björn, Matze, Hardy, Christian, Shorty, Basti, Torben, Maik, Olli, Goran (Trainer) sitzend: Jan, Banse, Mirco,

Mehr

Handball. Saison 2016/ Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2016/ Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2016/2017 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Stehend: Trainer André Peter, Katharina Pohle, Juliane Ley, Jana Zander, Mareike Schulz, Selina Krolak, Sarah Wichmann, Theresa Schmidt, Lea-Marie

Mehr

Alemannia Aachen FRAUENFUSSBALL. Eine starke Marke für Ihre Unternehmenskommunikation.

Alemannia Aachen FRAUENFUSSBALL. Eine starke Marke für Ihre Unternehmenskommunikation. Alemannia Aachen FRAUENFUSSBALL Eine starke Marke für Ihre Unternehmenskommunikation. Eine Erfolgsgeschichte Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland stärkt den Frauenfußball und die Alemannia

Mehr

Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen

Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen 19.04.15 1 TSV Ansbach SV Mauerstetten 3:2 (25:17,13:25,25:15,13:25,15:6) 19.04.15 2 SV Hahnbach SV Mauerstetten 1:3 (16:25,25:16,17:25,19:25) 19.04.15 3 SV Hahnbach

Mehr

1. Verein der JSG: TSV Bergfeld 2. Verein der JSG: FC Parsau

1. Verein der JSG: TSV Bergfeld 2. Verein der JSG: FC Parsau Jugendanschriften A-B SV Abbesbüttel stellv. Marcel Ronis Wolfgang Gries 05304 901789 0171 8345948 marcelronis@aol.com 05304 4304 0178 8485629 Wolfgang.Gries1@gmx.net JSG Bergfeld-Parsau-Tülau-Voitze stellv.

Mehr

E R G E B N I S L I S T E Norddeutsche Einzelmeisterschaft der U21m Hollage,

E R G E B N I S L I S T E Norddeutsche Einzelmeisterschaft der U21m Hollage, E R G E B N I S L I S T E der Hollage,.0.06 - kg Teilnehmer. Platz Mirko Buhr Blau-Weiss Hollage NS. Platz Rudolf-Lennard Schophaus NS Jannik Maurischat TSV Kronshagen SH -60 kg 8 Teilnehmer. Platz Feli

Mehr

DFBnet - Spielplan :51

DFBnet - Spielplan :51 A-Junioren DFBnet - Spielplan 08.12.2013 21:51 Saison : 13/14 Staffel : 001 Endspiele Verband : Bayerischer Fußball-Verband Kennung : 911310 Mannschaftsart : 015 B-Junioren Status : Spielbetrieb freigegeben

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 2. BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 03.-06.08.2012 1 1 Hertha BSC SC Paderborn 07 03.-06.08.2012 1 2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union

Mehr

CERTATIO CUM PILA AUSGABE 2 18.09.2015. Presenter of the Game. 19:30 Uhr vs. SV Mecklenburg Schwerin

CERTATIO CUM PILA AUSGABE 2 18.09.2015. Presenter of the Game. 19:30 Uhr vs. SV Mecklenburg Schwerin AUSGABE 2 18.09.2015 CERTATIO CUM PILA 19:30 Uhr vs. SV Mecklenburg Schwerin Presenter of the Game Willkommen... VORWORT... liebe Handballfreunde und Fans unserer Mannschaft, ein herzliches Willkommen

Mehr

24.02./ / Herren - Bad Doberaner SV 1. Damen - VfL Bad Schwartau. Aktuelle News auf Seite 6. Rückblick auf Seite 7

24.02./ / Herren - Bad Doberaner SV 1. Damen - VfL Bad Schwartau. Aktuelle News auf Seite 6. Rückblick auf Seite 7 24.02./04.03.2007 1. Herren - Bad Doberaner SV 1. Damen - VfL Bad Schwartau Aktuelle News auf Seite 6 Rückblick auf Seite 7 14 2006/07 LIEBE HANDBALLFREUNDE 3 Ein herzliches Willkommen zu unserem zweiten

Mehr

Wir geben Gas und jetzt auch Strom.

Wir geben Gas und jetzt auch Strom. Wir geben Gas und jetzt auch Strom. Die goldrichtige Energie für Privat- und Geschäftskunden! Erdgas Strom Profitieren Sie bei goldgas nicht nur von günstigem Erdgas, sondern auch von preiswertem Strom.

Mehr

Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich. Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg!

Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich. Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg! Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg! Unsere 1. Seniorenmannschaft - Kreisliga A h Andreas Pallasc Trainer Unsere 1. Mannschaft spielt seit der Saison

Mehr

Hin- und Rückrunde 2011/2012

Hin- und Rückrunde 2011/2012 Stand: 05.07.2011 Hin- und Rückrunde 2011/2012 Änderungen vorbehalten. Die Feinabstimmung erfolgt nach Vorlage der genauen Termine der oberen Spielklassen und der Vorgaben der Sicherheitsbehörden und Wünsche

Mehr

Kreisfussballverband Segeberg Jugendausschuß. Hallenkreismeisterschaften 2016/2017

Kreisfussballverband Segeberg Jugendausschuß. Hallenkreismeisterschaften 2016/2017 Staffel A Platz Pkte Tore 1) SV Henstedt-Ulzburg IV 1. 12 13 : 0 2) Kaltenkirchener TS 4 3. 6 4 : 4 3) SSC Phoenix Kisdorf 1 2. 9 7 : 4 4) TSV Lentföhrden 4. 3 3 : 7 5) SV Rickling nicht angetreten 5.

Mehr

Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt

Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt Der Hallesche FC muss in seinem ersten Spiel der neuen Fußball-Drittliga- Saison bei Rot-Weiß Erfurt antreten. Das geht aus der Ansetzungsliste

Mehr

Mannschaften zu schaffen.

Mannschaften zu schaffen. Handball Bei der Jahreshauptversammlung der Sportvereinigung am 20. März 1981 wurde die Handball- Abteilung aus der Taufe gehoben. Zur Abteilungsleiterin wurde Claudia Ammann gewählt, die gemeinsam mit

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

Landesliga Nord 2015 / 2016

Landesliga Nord 2015 / 2016 Landesliga Nord 2015 / 2016 1. Spieltag, So, 02.08.2015, - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - - - - 2. Spieltag, Mi, 05.08.2015 - - - - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - 3. Spieltag, So, 09.08.2015,

Mehr

DAMEN VS. Osterode-Harz HSG. Osterode-Harz SO , ANWURF 17 UHR HALLE SCHULZENTRUM ASPE. Dieses Spiel wird präsentiert von.

DAMEN VS. Osterode-Harz HSG. Osterode-Harz SO , ANWURF 17 UHR HALLE SCHULZENTRUM ASPE. Dieses Spiel wird präsentiert von. 1. DAMEN VS. HSG VS. Osterode-Harz HSG Osterode-Harz SO. 22.09.2013, ANWURF 17 UHR SO. 22.09.2013, HALLE SCHULZENTRUM ANWURF 17 ASPE UHR HALLE SCHULZENTRUM ASPE Dieses Spiel wird präsentiert von www.hbs-damen.de

Mehr

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 EUROPA-POKALSIEGER 1989,1994, 2005 EUROPAPOKAL-TEILNEHMER 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Kampf. Herz. Leidenschaft.

Kampf. Herz. Leidenschaft. Kampf. Herz. Leidenschaft. 1. Damen HABENHAUSEN gegen TV Dinklage Sonntag, 27.09.2015 17:00 GESUND DURCHS LEBEN TRAINING, KURSE, PHYSIO, SAUNA Avant fitness & more. Borgwardstraße 12 Bremen - 0421.89 89

Mehr

1 von :01

1 von :01 1 von 8 10.06.2015 15:01 [M] 2.Bundesliga 2015/16 (VL 21 Teams) 1. Spieltag 22.08.2015 18:00 Uhr TV 1893 Neuhausen - Absteiger 02 (TVB) : 22.08.2015 18:00 Uhr DJK Rimpar - HG Saarlouis : 22.08.2015 18:00

Mehr

Sparkasse-Holstein-Cup Erwachsenenturnier des Ahrensburger TSV

Sparkasse-Holstein-Cup Erwachsenenturnier des Ahrensburger TSV Sparkasse-Holstein-Cup Erwachsenenturnier des Ahrensburger TSV 30./31. August und 6./7. September Mit komplettem Turnierplan Biergarten am Alten Markt MO-FR ab 15-22 Uhr SA und SO ab 9 Uhr Frühstück warme

Mehr

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++ Hauptsponsor +++ VFL-NEWS +++ Premiumsponsoren U23 mit letztem Saisonspiel in Aurich gefordert +++ Wilhelm verlängert seinen Vertrag U23 3. Liga West OHV Aurich Handball Sport Gummersbach-Derschlag Samstag,

Mehr

Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic

Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic Tag Termin Liga HeimVereinName HeimMannschaftAltersklasse HeimMannschaftNr GastVereinName Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic GastMannschaftAltersklasse ht Stand 14.02.2016 Fr. 01.01.2016 Neujahr

Mehr

HSG Velbert / Heiligenhaus 2012

HSG Velbert / Heiligenhaus 2012 HSG Velbert / Heiligenhaus 2012 Hier einige Fakten zur neuen HSG Velbert/Heiligenhaus: Die HSG Velbert / Heiligenhaus ist der im April 2012 erfolgte Zusammenschluss der Handball-Abteilungen der Velbert

Mehr

Sonntag, Herren - HSG Schülp-Westerr. 1. Damen - Reinickend. Füchse

Sonntag, Herren - HSG Schülp-Westerr. 1. Damen - Reinickend. Füchse Sonntag, 24.09.2006 1. Herren - HSG Schülp-Westerr. 1. Damen - Reinickend. Füchse Aktuelle News auf Seite 6 Rückblick auf Seite 7 3 2006/07 LIEBE HANDBALLFREUNDE 3 Hallo und herzlich willkommen zum ersten

Mehr

Osteopathie für den Menschen, für den Hund

Osteopathie für den Menschen, für den Hund Liebe Leser, 178 Plustore, 1 Verlustpunkt in 19 Spielen, seit 12 Spieltagen die unangefochtene Nummer 1 der Oberliga - das ist der heutige Gast in der Paul- Jensen-Halle. Das Junior-Team der SG Flensburg-Handewitt

Mehr

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,-

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,- Anzeigenschluß für die kommende Ausgabe jeweils freitags bis 16.00 Uhr per Coupon bei uns eingehend. Per Coupon an: WBV WochenBlatt Verlag, Postfach, 21003 HH Telefonisch bis 16.30 Uhr: 347 282 03, www.hamburger-wochenblatt.de

Mehr

Handball. Saison 2014/2015. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga

Handball. Saison 2014/2015. 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga Handball Saison 2014/2015 1. Herren AMTV - Hamburg-Liga hinten von links: Torfrauen Lena Teufel, Kerstin Hartmann, vorne von links: Juliane Ley, Julia Carl (Physio), Jessica Inan, Larissa Geisler, Fee

Mehr