Online-Shops und Websites richtig gestalten / Der rechtssichere Online-Shop in der Praxis Stefan Bauer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online-Shops und Websites richtig gestalten / Der rechtssichere Online-Shop in der Praxis Stefan Bauer"

Transkript

1 Online-Shops und Websites richtig gestalten / Der rechtssichere Online-Shop in der Praxis Stefan Bauer 28. Juli

2 Einleitende Fragen

3 Einleitende Fragen Wer hat bereits online eingekauft? Was und Wo wurde eingekauft? Wer hat schon mal einen Einkaufswagen stehen lassen? Wer hat bzw. plant einen eigenen Online-Shop? 3

4 Shops / Websites richtig gestalten 5 Schritte zum Erfolg im E-Business Professionalität zeigen Serviceorientiert handeln Sicherheit bieten rechtliche Rahmenbedingungen einhalten Grundprobleme erkennen 4

5 Shops / Websites richtig gestalten Professionalität zeigen Aktuelles ansprechendes Design Usability Persönliche Ansprechpartner Schnelle Ladezeiten Umfassende Produktinformationen Strukturiertes Produktportfolio ausgefeilte Produktsuche 5

6 Shops / Websites richtig gestalten Serviceorientiert handeln Shortcut Warenkorbübersicht Shortcut jetzt bestellen Hinweise auf Lieferzeiten Hinweise auf telefonische Servicezeiten Vertragsrücktrittsrecht proklamieren Freundliches Wording Verschiedene Zahlungsarten anbieten Überweisung Nachname Lastschrift Kreditkarte Diverse Bezahlsysteme (PayPal, S-ITT, T-Pay,...) 6

7 Shops / Websites richtig gestalten Sicherheit bieten Datenschutzpflicht einhalten: Geschützte Datenübertragung über SSL Nur Adressdaten und Rechnungsdaten abfragen Weiterverwendbarkeit der Kundendaten erfragen Recht auf Widerruf gewähren Sicherheit als Vertrauensvorteil Privacy Policy anbieten 7

8 Der rechtssichere Online-Shop i.d. Praxis rechtliche Rahmenbedingungen einhalten Identitätsrechte (Domainnamen) müssen geklärt sein Ähnlichkeitsrecherche Städte- und Gemeindenamen vermeiden Ausweichdomains sichern Impressum und Anbieterkennzeichnungspflicht Sachfremde Termini, fremde Markennamen vermeiden Preisangabenverordnung einhalten Erwerb der Nutzungsrechte von Texten, Bildern und Grafiken AGB definieren 8

9 Der rechtssichere Online-Shop i.d. Praxis rechtliche Rahmenbedingungen einhalten Tipps für die AGB b2b (Gewerbliches Angebot) b2c (öffentliches Angebot) Preise zzgl. MwSt. Kaum Einschränkungen Nur für Gewerbetreibende Preise inkl. MwSt. Vertragsrücktrittsrecht (BGB) Umtauschrecht (BGB) Eigentumsrechte klären Zahlungsziele vorgeben Anwalt konsultieren 9

10 Der rechtssichere Online-Shop i.d. Praxis Grundprobleme erkennen Unklare Rechtslage in der EU Haftung bei Schäden oder Verlust Copyright Ungültige Bestellungen durch Minderjährige mangelnde Beweisbarkeit von Online-Transaktionen Unklare Rechtslage im weltweiten Handel Keine Zahlungs- und Rechtssicherheit Selbstverschulden unzureichender Datenschutz Abmahnungen durch Konkurrenten Geringe Zahlungsmoral Bonitätsprüfungen Absolute Rechtssicherheit im Internet gibt es nicht! 10

11 Beispiele

12 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com Warenkorb Interaktion Sicherheit AGB Impressum Öffnungszeiten 12

13 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com Übersicht Detailinfos Service Detailinfos 13

14 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com Steps Adresse Newsletter Login Datenschutzbestimmungen Hilfe 14

15 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com Lieferanschrift oder keine 15

16 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com Geschenkverpackung oder keine 16

17 Beispiele https://www.deutsches-museum-shop.com 4 Verschiedene Zahlungsarten 17

18 Beispiele Sicherheit AGB Impressum Datenschutz 18

19 Beispiele AGB Betrag berechnen Bezahlart Lieferzeit Login f. Kunden 19

20 Beispiele Lieferzeit Bezahlart AGB 20

21 Ausblick was bringt die Zukunft

22 Ausblick Interaktive Shop-Systeme Dynamische Bestellvorgänge 22

23 Der rechtssichere Online-Shop i.d. Praxis Weiterführende Links / Quellen Die Website Checkliste in Sachen Online-Recht Kostenloses E-Book: "Rechtsfragen im Internet" Online Portal für E-Commerce und E-Business Der Heise Web Check Internet Professional 11/2004 Erfolgreich Verkaufen (S.28 ff) Grundlegende Rechtliche Instrumente im E-Business 23

24 Der rechtssichere Online-Shop i.d. Praxis Weiterführende Links / Quellen Bonitätsprüfungen Wirtschaft Digital 3/2005 Seite 12 ff. 24

25 Kontakt So erreichen Sie mich: Stefan Bauer Geschäftsführer TARGET-E GmbH Waltherstr. 27 / Rgb. D München Tel.: Fax.: stefan.bauer (at) target-e.de 25

26 Target-E Effizient ans Ziel Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 26

Rechtstipps für b2b-shops

Rechtstipps für b2b-shops Rechtstipps für b2b-shops So laufen Sie nicht in die Abmahnfalle INTERNET World Kongress 26.02.2014 München Download der Präsentation unter www.res-media.net/internetworld 2 Grundsätzliche Anforderungen

Mehr

Rechtssichere B2C-Online-Shops. Was Online-Händler beim Verkauf an Verbraucher zu beachten haben

Rechtssichere B2C-Online-Shops. Was Online-Händler beim Verkauf an Verbraucher zu beachten haben Rechtssichere B2C-Online-Shops Was Online-Händler beim Verkauf an Verbraucher zu beachten haben Inhalt Einleitung Impressum Informationspflicht beim Fernabsatzkauf Pflichten in elektronischen Geschäftsverkehr

Mehr

Die ausgezeichnete E-Commerce Lösung. Referent: Frank Hümmer (Leiter Vertrieb, Tradoria GmbH)

Die ausgezeichnete E-Commerce Lösung. Referent: Frank Hümmer (Leiter Vertrieb, Tradoria GmbH) Die ausgezeichnete E-Commerce Lösung Referent: Frank Hümmer (Leiter Vertrieb, Tradoria GmbH) Tradoria bietet eine einzigartige E-Commerce Lösung, die Shopsoftware, Marktplatzund Zahlungsabwicklungin einem

Mehr

Rechtssichere b2b-shops

Rechtssichere b2b-shops Rechtssichere b2b-shops Die wichtigsten rechtlichen Aspekte bei B2B Shopauftritten IntelliShop AG Webinar Download der Präsentation unter Alle registrierten Teilnehmer bekommen am Ende der Expertenwoche

Mehr

B2B- und B2C-Shop. Die Trennung von B2B- und B2C-Shops. Rechtliche Anforderungen an den Aufbau. Warum ist die Unterscheidung so wichtig?

B2B- und B2C-Shop. Die Trennung von B2B- und B2C-Shops. Rechtliche Anforderungen an den Aufbau. Warum ist die Unterscheidung so wichtig? Die Rechtliche Anforderungen an den Aufbau RESMEDIA Whitepaper B2B- und B2C-Shop Warum ist die Unterscheidung so wichtig? www.res-media.net 1 Die Unterscheidung B2B und B2C Was sind die wesentlichen Unterschiede

Mehr

So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein.

So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein. So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein. 2 MIT PAYPAL PLUS MEHR UMSATZ GENERIEREN. Konversion Eine optimale Sichtbarkeit von PayPal in Ihrem Online-Shop schafft Vertrauen bei Ihren Nutzern

Mehr

Dokumentation. Trusted Shops Rechtstexter

Dokumentation. Trusted Shops Rechtstexter Dokumentation Trusted Shops Rechtstexter Was ist der Trusted Shops Rechtstexter? Der Trusted Shops Rechtstexter ist ein Online-System zur Erstellung rechtssicherer Texte für Online-Shops. Unterstützt werden

Mehr

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 So stellen Sie PayPal optimal in Ihrem Shop dar... 4 2.1 Einbindung des PayPal-Logos auf Ihrer

Mehr

Online-Shops und ihre Fallstricke. Dr. Hanspeter Kellermüller, LL.M. Rechtsanwalt Generalsekretär NZZ-Mediengruppe

Online-Shops und ihre Fallstricke. Dr. Hanspeter Kellermüller, LL.M. Rechtsanwalt Generalsekretär NZZ-Mediengruppe Online-Shops und ihre Fallstricke Dr. Hanspeter Kellermüller, LL.M. Rechtsanwalt Generalsekretär NZZ-Mediengruppe Was haben Medien mit Shops zu tun? 2 3 4 Arten von Online-Shops B2C: z.b. C2C: z.b. B2B:

Mehr

Der ideale eshop 10 Erfolgsfaktoren

Der ideale eshop 10 Erfolgsfaktoren Der ideale eshop 10 Erfolgsfaktoren 23. Oktober 2007 Stefan Bauer Stefan Bauer Der ideale eshop 10 Erfolgsfaktoren 1 Ein paar Informationen zu mir Referent Dipl.-Inform. Stefan Bauer, Jahrgang 1969, verheiratet,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de Übersicht 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner, Kundendienst 3. Vertragsabschluss 4. Versandkosten

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce

Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce Vortrag von Rechtsanwalt Björn Leineweber im Rahmen der Veranstaltung Orientierung im Paragraphendschungel: Rechtssicher dim Internet unterwegs Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Best Practice Experience

Best Practice Experience Best Practice Experience BillSAFE Rechnungskauf optimal integrieren WHITE LABEL Warum Best Practice Experience? 45% der Online-Shopper in Deutschland würden am liebsten per Rechnung zahlen 1. Machen Sie

Mehr

Dokumentation. Trusted Shops Rechtstexter

Dokumentation. Trusted Shops Rechtstexter Dokumentation Trusted Shops Rechtstexter Dokumentation zum Trusted Shops Rechtstexter Was ist der Trusted Shops Rechtstexter? Der Trusted Shops Rechtstexter ist ein Online-System zur Erstellung rechtssicherer

Mehr

Cross-Border-Shops und Recht - Die 4 wichtigsten Rechtstipps Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., Fachanwältin für IT-Recht

Cross-Border-Shops und Recht - Die 4 wichtigsten Rechtstipps Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., Fachanwältin für IT-Recht Cross-Border-Shops und Recht - Die 4 wichtigsten Rechtstipps Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., Fachanwältin für IT-Recht Die Firma Beispiel GmbH möchte mit ihrem Onlineshop ins Ausland verkaufen. lev dolgachov@fotolia

Mehr

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen 24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen Mal schnell den Shop aufsetzen..und dann noch schneller reich werden klappt in den wenigsten

Mehr

Online Marketing Einstieg für Gründer

Online Marketing Einstieg für Gründer Online Marketing Einstieg für Gründer Gründertag Hannover, 7. November 2009 Dr. Elmar Weißnicht begin E-Business-Beratungszentrum der IHK Hannover Das E-Business-Beratungszentrum Gefördert vom BMWi Netzwerk

Mehr

Onlineshop-Checkliste

Onlineshop-Checkliste Onlineshop-Checkliste Allgemeine Fragen zu Ihrem Projekt 1. Welcher Unternehmensgröße gehören Sie an? Einzelunternehmen Kleines bis mittelständisches Unternehmen Großes Unternehmen Je größer ein Unternehmen

Mehr

Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping

Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping Und alles was Sie über Dropshipping wissen sollten! Reproduktionen, Übersetzungen, Weiterverarbeitung oder ähnliche Handlungen zu kommerziellen Zwecken sowie Wiederverkauf

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

Von der Planung zur Umsetzung

Von der Planung zur Umsetzung Von der Planung zur Umsetzung kleine Online-Shops mit Joomla Sigrid Gramlinger Sigrid Gramlinger www.webgras.at Erste Joomla Webseite 2005 Seit 2011 nur mehr Joomla! 8 Online-Shops eingerichtet JUG Wien

Mehr

Der europäische Standard für den professionellen Online-Shop. Vertrauenslösungen im E-Commerce

Der europäische Standard für den professionellen Online-Shop. Vertrauenslösungen im E-Commerce Der europäische Standard für den professionellen Online-Shop Vertrauenslösungen im E-Commerce Werden Sie Mitglied im Kreis der über 10.000 professionellen Online-Händler! Ihr Logo 4 Green Kids Das bieten

Mehr

WEB-SHOP BESCHREIBUNG

WEB-SHOP BESCHREIBUNG WEB-SHOP Papier-Kohler LEICHTES BEDIENEN SCHNELLES FINDEN EINFACHES BESTELLEN Durch leichtes Bedienen und schnelles Finden finden Sie in unserem Onlineshop alles rund ums Büro und noch vieles mehr. WEB-SHOP

Mehr

PIROSIG 2015 PIROSIG S NEUE ONLINE-WELT MIT ÜBER 8 000 ARTIKEL EINFACHER ÜBERSICHTLICHER. Besuchen Sie pirosig.ch

PIROSIG 2015 PIROSIG S NEUE ONLINE-WELT MIT ÜBER 8 000 ARTIKEL EINFACHER ÜBERSICHTLICHER. Besuchen Sie pirosig.ch PIROSIG S NEUE ONLINE-WELT MIT ÜBER 8 000 ARTIKEL EINFACHER ÜBERSICHTLICHER Besuchen Sie pirosig.ch HOME WAS ERWARTET SIE? Einfacher - Mit wenigen Klick s den gewünschten Artikel finden und bestellen.

Mehr

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren.

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. 2 Mit PayPal Vertrauen schaffen. Die verständlichen und einfach umsetzbaren Anweisungen zur Optimierung Ihres mobilen Onlineshops

Mehr

Wohnkultur & Lebensart GmbH

Wohnkultur & Lebensart GmbH 1. Geltungsbereich Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Für alle Lieferungen von an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 2. Vertragspartner Der Kaufvertrag kommt

Mehr

E-Commerce. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.

E-Commerce. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings. E-Commerce Briefing Leitfaden SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.de www.simplethings.de Mit diesem Briefingleitfaden möchten wir

Mehr

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce Zertifizierung Beschwerdemanagement Barriereabbau www.shopinfo.net Unsere Leistungen Wir prüfen, Sie profitieren Detaillierter Prüfbericht

Mehr

Die eigene Homepage - Top designt und rechtssicher gestaltet

Die eigene Homepage - Top designt und rechtssicher gestaltet Die eigene Homepage - Top designt und rechtssicher gestaltet Gründungsoffensive Paderborn 23.04.2016 Überblick Domainname Impressum Datenschutzerklärung Haftung und Disclaimer Fremde Inhalte Allgemeine

Mehr

LEITFADEN FÜR PUBLISHER

LEITFADEN FÜR PUBLISHER LEITFADEN FÜR PUBLISHER Aktuelle Informationen und Tipps zum Brille24 Partnerprogramm. IN UNSEREM LEITFADEN FÜR PUBLISHER ERFAHREN SIE AKTUELLE INFORMATIONEN UND TIPPS ZUM BRILLE24 PARTNERPROGRAMM, MIT

Mehr

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH.

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. Heidelpay Technischer Leitfaden Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. 1. Zahlungsablauf allgemein... 2 1.1 Bezahlung per Kreditkarte... 4 1.1.1 Bezahlvorgang

Mehr

Kompetenzorientierter Arbeitsplan BBS Wirtschaft, Trier

Kompetenzorientierter Arbeitsplan BBS Wirtschaft, Trier Klasse/Schulform: Höhere Berufsfachschule Handel und E-Commerce Klassenstufe: Oberstufe (2. Jahr) Seite 1 Themenbereich: Internetinfrastruktur Ist-Stunden (Summe) : 12 Internetinfrastruktur als technische

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

ecomm Veranstaltungsreihe 2006: Online-Recht

ecomm Veranstaltungsreihe 2006: Online-Recht ecomm Veranstaltungsreihe 2006: Online-Recht Handwerkskammer Berlin, BTZ 14. September 2006 Wissenschaftl. publizistische T. Verträge Projekte, Software, Lizenzen, AGB, Arbeitsrecht Verbände Technologieund

Mehr

VERANSTALTUNGEN IN 10 SCHRITTEN ZUM EIGENEN ONLINE-SHOP

VERANSTALTUNGEN IN 10 SCHRITTEN ZUM EIGENEN ONLINE-SHOP VERANSTALTUNGEN IN 10 SCHRITTEN ZUM EIGENEN ONLINE-SHOP Veranstaltungsreihe für Hamburger Einzel- und Großhändler Herausgeber: Handelskammer Hamburg Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Postfach 11 14 49 20414

Mehr

Internetpräsenz und E-Commerce für Rechtsanwälte

Internetpräsenz und E-Commerce für Rechtsanwälte Internetpräsenz und E-Commerce für Rechtsanwälte x* von Hans Reinold Horst Rechtsanwalt, Solingen und Sylvia Horst Webmaster und -designerin, Solingen 2002 olls Verlag Dr.OttoSchmidt Köln Vorwort Literaturverzeichnis

Mehr

Studie: Kompaktkamera-Shops 2010. Testsieger Portal AG, Hamburg, 2. Dezember 2010

Studie: Kompaktkamera-Shops 2010. Testsieger Portal AG, Hamburg, 2. Dezember 2010 Studie: Kompaktkamera-Shops 2010 Testsieger Portal AG, Hamburg, 2. Dezember 2010 Übersicht 1 2 3 Zusammenfassung der Ergebnisse Methodik Gesamtergebnis Seite 2 1. Zusammenfassung der Ergebnisse Gesamtsieger

Mehr

Weihnachtseinkauf auf den letzten Drücker

Weihnachtseinkauf auf den letzten Drücker Tipps und Tricks für Kurzentschlossene 11.12.2012 IMPRESSUM Herausgeber ECONA Shopping GmbH Wöhlertstr. 12 13 10115 Berlin Telefon 030 / 92 10 64 20 Telefax 030 / 92 10 64 323 WWW www.sparwelt.de // www.econa.com

Mehr

DIGITALISIERUNG DES POINT OF SALES 1 COPYRIGHT 2014 DEMANDWARE, INC

DIGITALISIERUNG DES POINT OF SALES 1 COPYRIGHT 2014 DEMANDWARE, INC DIGITALISIERUNG DES POINT OF SALES 1 COPYRIGHT 2014 DEMANDWARE, INC LARS RABE Director European Retail Practice >200 Kunden >820 Seiten 2 COPYRIGHT 2014 DEMANDWARE, INC GESCHLECHTS- UND ALTERSVERTEILUNG

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

ecommerce mit T-Pay Das Internet als Verkaufsplattform Kiel, 6. Februar 2004 Hauke Stange

ecommerce mit T-Pay Das Internet als Verkaufsplattform Kiel, 6. Februar 2004 Hauke Stange <hst@netuse.de> Das Internet als Verkaufsplattform Kiel, 6. Februar 2004 Hauke Stange Agenda Einleitung Das Internet als Verkaufsplattform Konzept von T-Pay Die Bezahlmöglichkeiten mit T-Pay T-Pay als

Mehr

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Die nachfolgenden

Mehr

Präsentation der anticopy GmbH

Präsentation der anticopy GmbH Präsentation der anticopy GmbH Schützen Sie Ihre Produktfotos und Texte. Nach einer Umfrage von Trusted Shops* ist einer der häufigsten Abmahngründe die Urheberrechtsverletzung, wie z. B. der Bilderklau

Mehr

Erfolg im E-Business

Erfolg im E-Business Erfolg im E-Business So machen Sie aus Besuchern Kunden Mit dem 1&1 Werbe-Paket garantieren wir Ihnen monatlich eine feste Anzahl von qualifizierten Besuchern auf Ihrer Homepage. Alle diese Besucher haben

Mehr

Shopprüfungen und Update-Service

Shopprüfungen und Update-Service Kanzlei für IT-Recht Shopprüfungen und Update-Service Dienstleistungen unserer Kanzlei für rechtssichere B2C-Onlineshops Inhalt Das Problem von Abmahnungen Shopprüfungen Update-Service So gehen wir vor

Mehr

Website Online-Shop Social Media

Website Online-Shop Social Media Website Online-Shop Social Media Wie Sie im Internet Kunden gewinnen! Gründertag der IHK Hannover, 6. November 2010 Foto: panthermedia 1 Der rote Faden Inhalt Wer wir sind und was wir bieten Online-Marketing:

Mehr

Rechtliche Anforderungen an Internetseiten von Tanzschulen 26. März 2013 INTAKO - Maritim Hotel Düsseldorf

Rechtliche Anforderungen an Internetseiten von Tanzschulen 26. März 2013 INTAKO - Maritim Hotel Düsseldorf Rechtsanwaltskanzlei DURY www.it-recht-saarbrücken.de Wirtschaftskanzlei für IT-Recht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht Rechtliche Anforderungen an Internetseiten von Tanzschulen 26. März 2013 INTAKO -

Mehr

Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite

Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite Im Sinn einer guten Projektvorbereitung ist es sinnvoll, wenn Sie sich vor unserem ersten Beratungsgespräch einige Fragen stellen und beantworten. Es handelt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Präambel Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen Halocline, Oliver Steinle Schützenstrasse 5 79822 Titisee / Neustadt Nachfolgend: wir /

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juni 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte

Mehr

CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP

CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP Herforder Str. 309 33609 Bielefeld Tel.: +49 521-45 49 81 10 Fax.: +49 521-45 48 48 60 www.ecommerce-werkstatt.de CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP 1.USABILITY übersichtliche Gestaltung intuitive Bedienbarkeit

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

wesentliche Rechtsgrundlage für Webseiten, Newsletter, Foren etc.: insbesondere: Informationspflichten ( 5,6) und Datenschutz ( 11 ff.

wesentliche Rechtsgrundlage für Webseiten, Newsletter, Foren etc.: insbesondere: Informationspflichten ( 5,6) und Datenschutz ( 11 ff. Vereine im Internet - Homepage, Facebook, Twitter & Co. Dr. Frank Weller Rechtsanwalt und Mediator Internetrecht wesentliche Rechtsgrundlage für Betreiber (Diensteanbieter) von Webseiten, Newsletter, Foren

Mehr

Projektpräsentation Neukonzipierung www.umweltgemeinderat.at

Projektpräsentation Neukonzipierung www.umweltgemeinderat.at Projektpräsentation Neukonzipierung www.umweltgemeinderat.at Auftraggeber Auftragnehmer NÖ. Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie Universitätslehrgang Professional MSc New Media Management II Leitung:

Mehr

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? Oder gründen Sie gerade ein Start-Up-Unternehmen und brauchen eine professionelle

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand April 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Kooperation mit der

Mehr

Johannes Vogelhuber Berufszweigobmann für den Versand- und Internethandel des Landesgremiums Wien

Johannes Vogelhuber Berufszweigobmann für den Versand- und Internethandel des Landesgremiums Wien Berufszweigobmann für den Versand- und Internethandel des Landesgremiums Wien Inhalt Vorstellung der gratis Workshop-Reihe Förderungen und Unterstützungen Best Practice-Beispiel Workshops im Detail Möglichkeiten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Goldschmiede SchmuckLeben, Rabea Kruel. 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Goldschmiede SchmuckLeben, Rabea Kruel. 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen der Goldschmiede SchmuckLeben, Rabea Kruel 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher ( 13 BGB)

Mehr

Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders

Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders JA, ich möchte Teil des heartleaders-netzwerkes sein und die Wirtschaft verändern! Ich beantrage die Mitgliedschaft als Trainer, Berater, Coach (Monatsbeitrag

Mehr

Online-Shops: Software und Zertifizierung

Online-Shops: Software und Zertifizierung MERKBLATT Innovation und Umwelt Online-Shops: Software und Zertifizierung Inhaltsverzeichnis: 1. Wer ist betroffen?... 1 2. Um was geht es?... 1 3. Marktüberblick... 2 4. Mietshops... 2 5. Shopsoftware...

Mehr

Rechtsicher im E-Commerce/ Rechtssichere Gestaltung eines Online-Shops

Rechtsicher im E-Commerce/ Rechtssichere Gestaltung eines Online-Shops Rechtsicher im E-Commerce/ Rechtssichere Gestaltung eines Online-Shops Rechtsanwalt Christoph Schmietenknop Rechtsanwaltskanzlei Schaffrath, Pforzheim 2 1 2 3 4 5 6 Pflichtangaben Impressum Widerrufsbelehrung

Mehr

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes AGB Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Jaglas German Nature, Dr. Christina Alisa Jagla & Helmut Werner Jagla GbR. 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

ecwid ist eine E-Commerce Plattform, die Ihnen ermöglicht einen Onlineshop zu erstellen und ihn in Ihre Webseite einzubinden.

ecwid ist eine E-Commerce Plattform, die Ihnen ermöglicht einen Onlineshop zu erstellen und ihn in Ihre Webseite einzubinden. TUTORIAL Wie benutze ich den ecwid Onlineshop? Was ist ecwid? ecwid ist eine E-Commerce Plattform, die Ihnen ermöglicht einen Onlineshop zu erstellen und ihn in Ihre Webseite einzubinden. Sie können in

Mehr

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen e-commerce-services für den Großhandel Das Einkaufsverhalten der Konsumenten hat sich in kürzester Zeit, so schnell wie noch nie zuvor, verändert. Der Konsument informiert sich im Internet bevor er in

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de Die Zahlungsart können Sie im laufenden Bestellprozess wählen. Wenn Sie Ihren Warenkorb vollständig zusammengestellt haben, gelangen Sie über den Schritt zur Wahl der Zahlungsart. Zahlungsmöglichkeiten

Mehr

E-Commerce in Deutschland

E-Commerce in Deutschland E-Commerce in Deutschland Was Online-Händler bewegt Ergebnisse aus dem Projekt E-Commerce-Leitfaden www.ecommerce-leitfaden.de Die Umsätze im E-Commerce nehmen weiter zu E-Commerce-Umsätze in Deutschland

Mehr

Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen?

Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen? Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen? Publikationen sind Texte, die veröffentlicht wurden. Das können zum Beispiel Broschüren, Zeitschriften, Bücher oder CDs und Filme

Mehr

Bedienungshinweise shop.flaboform.de 1. Zugang

Bedienungshinweise shop.flaboform.de 1. Zugang 1. Zugang 1 Sie erreichen unseren Online Shop über unsere Homepage www.flaboform.de oder direkt unter shop.flaboform.de 1 2. Login / Registrierung 2 Melden Sie sich mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort

Mehr

Styleguide für Partner-Onlineshops

Styleguide für Partner-Onlineshops Styleguide für Partner-Onlineshops Einführung Lieber Partner, Dieser Styleguide beinhaltet Regeln und Tipps, wie du als Partner sobu- Materialien visuell und redaktionell korrekt auf deiner Website einbaust.

Mehr

AFS Software. Menü. Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten und den Umfang des AFS-Enterprise-Shops vorführen.

AFS Software. Menü. Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten und den Umfang des AFS-Enterprise-Shops vorführen. Sie suchen schon lange nach einem Onlineshopsystem, welches Sie nach Ihren Wünschen anpassen können und das sich leicht, schnell und sicher bedienen lässt? Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten

Mehr

Shopprüfungen und Update-Service. Dienstleistungen unserer Kanzlei für rechtssichere B2C-Onlineshops

Shopprüfungen und Update-Service. Dienstleistungen unserer Kanzlei für rechtssichere B2C-Onlineshops Shopprüfungen und Update-Service Dienstleistungen unserer Kanzlei für rechtssichere B2C-Onlineshops Inhalt Allein rechtssichere AGB helfen Ihnen nicht weiter! Shopprüfungen Update-Service So gehen wir

Mehr

Neue Kunden durch ebusiness. Lübeck 14. Februar 2008

Neue Kunden durch ebusiness. Lübeck 14. Februar 2008 Neue Kunden durch ebusiness Lübeck 14. Februar 2008 glocal consult e.k. Stefan Stengel < think global - act local > Kurzprofil von glocal consult glocal consult unterstützt Sie bei der Einführung von internetbasierenden

Mehr

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013 Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere Onlinemarktplätze

Mehr

3 Testen Sie Ihren Online-Shop

3 Testen Sie Ihren Online-Shop Als Betreiber eines Online-Shops sollten Sie alle Bereiche Ihres Shops genau kennen, denn ein Online-Shop ist kein Spiel. Deshalb sollten Sie Ihren Online-Shop auf Herz und Nieren testen und prüfen, damit

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand September 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der Shop

Mehr

RECHTSINFO. 2. Welche Informationspflichten sind im elektronischen Geschäftsverkehr zu beachten?

RECHTSINFO. 2. Welche Informationspflichten sind im elektronischen Geschäftsverkehr zu beachten? RECHTSINFO GESETZESKONFORMES IMPRESSUM VON WEBSITES UND NEWSLETTER Inhaltsverzeichnis 1. Informations- und Offenlegungspflichten... 1 2. Welche Informationspflichten sind im elektronischen Geschäftsverkehr

Mehr

Der europäische Standard für den professionellen Online-Shop. Vertrauenslösungen im E-Commerce

Der europäische Standard für den professionellen Online-Shop. Vertrauenslösungen im E-Commerce Der europäische Standard fr den professionellen Online-Shop Vertrauenslösungen im E-Commerce Werden Sie Mitglied im Kreis der ber 15 000 professionellen Online-Händler! Ihr Logo at Das bieten wir Ihnen

Mehr

Chargeback beim Online-Glücksspiel ist ein Spiel ohne Reue möglich?

Chargeback beim Online-Glücksspiel ist ein Spiel ohne Reue möglich? Chargeback beim Online-Glücksspiel ist ein Spiel ohne Reue möglich? Philipp.Rock@mba.uni-hamburg.de Fachtag Glücksspiel 2011 Bilanz und Ausblick Erfurt, 12. Oktober 2011 Einführung Ausgangsfall: (Erfolgloser)

Mehr

Fallbeispiel einer mit Neovista PDP realisierten Handels-Lösung

Fallbeispiel einer mit Neovista PDP realisierten Handels-Lösung Fallbeispiel einer mit Neovista PDP realisierten Handels-Lösung Portable Shop Schweiz AG (http://www.portable-shop.ch) Situation Die Portable Shop Schweiz AG, mit den beiden Ladenketten Portable Shop und

Mehr

Sie wollen nun mit Emo2Type starten. Was sind die nächsten Schritte?

Sie wollen nun mit Emo2Type starten. Was sind die nächsten Schritte? Emo2Type Wie geht es weiter? Emo2Type - Wie geht es weiter? Sie wollen nun mit Emo2Type starten. Was sind die nächsten Schritte? Sie haben erfolgreich an der MethodikSchulung teilgenommen und sind damit

Mehr

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Globales Payment Processing im Omni-Channel-Vertrieb ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE Internationalisierung Potenziale nutzen Quelle: European

Mehr

BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG

BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG Forever Webvisitenkarte (Subdomain) Forever Online-Shop (FBO-Retailshop) WEBVISITENKARTE EINRICHTEN Webvisitenkarte ( Subdomain ) ist deine kostenfreie Forever-Webseite. Sie zeigt

Mehr

Online-Verkauf, aber richtig. Marco Albrecht, IHK Potsdam (ecomm Brandenburg Kompetenzzentrum für elektronischen Geschäftsverkehr)

Online-Verkauf, aber richtig. Marco Albrecht, IHK Potsdam (ecomm Brandenburg Kompetenzzentrum für elektronischen Geschäftsverkehr) 09. Oktober 2008, Regional-Workshop in Neuruppin Online-Verkauf, aber richtig Marco Albrecht, IHK Potsdam (ecomm Brandenburg Kompetenzzentrum für elektronischen Geschäftsverkehr) Profil von ecomm Brandenburg

Mehr

Zusammenspiel der Online Marketing Instrumente

Zusammenspiel der Online Marketing Instrumente Seite 1 Zusammenspiel der Online Marketing Instrumente Bestofmigros by MIGROS Marktinformationen Schwarzenbach Kolonialwaren Information & Onlineshop Ronner AG Umsatzsteigerung mit Miniweb Intrum Justitia

Mehr

Abmahnung? Nein danke!

Abmahnung? Nein danke! Abmahnung? Nein danke! Schützen- Sichern- Verteidigen Gliederungsübersicht I. Einführung und Problemstellung II. Gestaltungshinweise für Webseiten III. Allgemeine Geschäftsbedingungen IV. Strategien bei

Mehr

Chargeback: eine wirksame Methode, Onlinecasinos das Handwerk zu legen?

Chargeback: eine wirksame Methode, Onlinecasinos das Handwerk zu legen? Chargeback: eine wirksame Methode, Onlinecasinos das Handwerk zu legen? Jan-Philipp Rock Philipp.Rock@mba.uni-hamburg.de 22. Jahrestagung des Fachverbandes Glücksspielsucht e.v. Leipzig: 3. Dezember 2010

Mehr

Kapitel 2. Rechnungs-Management

Kapitel 2. Rechnungs-Management Kapitel 2 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

LEITFADEN FÜR PUBLISHER

LEITFADEN FÜR PUBLISHER LEITFADEN FÜR PUBLISHER Aktuelle Informationen und Tipps zum Brille24.de Partnerprogramm. IN UNSEREM LEITFADEN FÜR PUBLISHER ERFAHREN SIE AKTUELLE INFORMATIONEN UND TIPPS ZUM BRILLE24.de PARTNER- PROGRAMM,

Mehr

Muster-AGB für Online-Shops

Muster-AGB für Online-Shops Muster-AGB für Online-Shops Stand: Januar 2014 Hinweise für die Benutzung dieser Muster-AGB Unzulässige AGB-Klauseln sind immer wieder Anlass wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen gegenüber Betreibern von

Mehr

Wertschöpfungskette Lightknow GmbH

Wertschöpfungskette Lightknow GmbH Wertschöpfungskette Lightknow GmbH Firma Lightknow GmbH c/o A-Z Treuhand und Verwaltungs AG Imkerstrasse 7, CH-8610 Uster Kontaktadresse Herr Loris Susin Dürrenrainstrasse 12 CH - 8422 Pfungen bei Winterthur

Mehr

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken keybits ohg Full Service Agentur Referent: Hartmut Meixner www.keybits.de Essen, 26.11.2011 keybits ohg Orientierung.Wertschöpfung.Nachhaltigkeit.

Mehr

Erfolgreiches zukunftsorientiertes. ecommerce. über den Marktplatz

Erfolgreiches zukunftsorientiertes. ecommerce. über den Marktplatz Erfolgreiches zukunftsorientiertes ecommerce über den Marktplatz Leitfaden Online-Vertrieb - Aktuelle Händlersituation Marktplatz - Ergänzung/Alternative zum eigenen Shop CEBOLINO - Merkmale, Funktionsweise,

Mehr

Einkaufen und Bankgeschäfte im Internet

Einkaufen und Bankgeschäfte im Internet Einkaufen und Bankgeschäfte im Internet SeniorenRat Gemeinde Menzingen Gemeinde Menzingen Einkaufen Sichere Internet-Shops erkennen und nutzen Das Einkaufen über das Internet ist bequem und kann das Leben

Mehr

Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen. Rechtssicherheit in 10 Schritten

Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen. Rechtssicherheit in 10 Schritten Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen Rechtssicherheit in 10 Schritten 1. Anbieterkennzeichnung Impressum, 5 TMG Name, Firma, Anschrift, Vertretungsberechtigter Telefon- und Emailadresse (sofern

Mehr

Digitalisierung im Handel: Online-Werbung, Datenschutz, Impressumspflicht & Co.

Digitalisierung im Handel: Online-Werbung, Datenschutz, Impressumspflicht & Co. Digitalisierung im Handel: Online-Werbung, Datenschutz, Impressumspflicht & Co. ebusiness-lotse IHK Würzburg-Schweinfurt Daniel Aller, Berater Informations- und Kommunikationstechnik E-Business, Bereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der monkeypepper GmbH, Sulgenbachstrasse

Mehr

Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis

Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis PRAXIS-AUSSENDARSTELLUNG Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis von Yvonne Millar, Medienbüro Medizin (MbMed), Hamburg Professionelles Patienten-Informationsmaterial

Mehr

[Rechtssicher online handeln]

[Rechtssicher online handeln] Friedberg, 13.03.2008 [Rechtssicher online handeln] Neue Vorschriften, Entscheidungen und Lösungen www.ec-m.de Träger des EC-M Konsortialpartner 1 Transferzentrum Mittelhessen Agenda Pflichten für Diensteanbieter

Mehr

Verka. Geheimnis. Gesamtes Buch als kos. E-Book zum Download. Dirk Schiff. Shopsysteme - Finden Sie

Verka. Geheimnis. Gesamtes Buch als kos. E-Book zum Download. Dirk Schiff. Shopsysteme - Finden Sie Dirk Schiff Geheimnis Verka Shopsysteme - Finden Sie Leadgener-ierung NütienSie{Dropi-ShipmenJ '. :: J.Id. 1 ' ^ U J J Handelspartner Intern,etnrarketing - So fjndg manfhrerröd Gesamtes Buch als kos "r

Mehr