Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung."

Transkript

1 Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung.

2 Ohne Halt zu mehr Kontaktchancen. Inhaltsverzeichnis. 2 Züge und Bahnhöfe sind exklusive Werbeträger. Denn nirgendwo sonst sind Ihre Kontaktchancen so gross: 2012 waren in den Zügen der SBB 353,8 Millionen Reisende unterwegs. Täglich frequentierten mehr als eine Million potenzielle Kundinnen und Kunden von Ihnen die SBB Bahnhöfe in der Schweiz. Und genau dort erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Das sind traumhafte Aussichten für Ihre Werbung. 3 Mit SBB Werbung steht Ihnen eine Auswahl an bewährten Werbeträgern in einem der attraktivsten Wachstumsmärkte zur Verfügung. Sie profitieren von millionenfachen Kontaktchancen: Grosse Reichweiten, ein hoher Beachtungsgrad, eine Vielzahl an Wiederholungskontakten und die Fokussierung auf spezifische Zielgruppen garantieren Ihrer Kampagne die bestmögliche Werbewirkung. Die SBB ist Ihr direkter Ansprechpartner für die Werbeflächen im und am Zug sowie für sämtliche Promotions- und Eventflächen im Bahnhof. Diese Direktverbindung bringt Ihnen attraktive Vorteile: Von der Planung bis zur Realisierung bleibt Ihr Auftrag in einer kompetenten Hand. Das ermöglicht Ihnen mit ganzheitlichen, individuellen Kommunikationskampagnen nachhaltig wirksame Werbung zu einem fairen Preis. 5 Innenwerbung: Werbung im Zug. 5 SBB RailPoster und SBB RailMidiPoster. 6 SBB Fernverkehr. 8 S-Bahn Zürich. 10 S-Bahn Basel. 12 S-Bahn Ostschweiz (Thurbo). 14 S-Bahn Zug/Luzern. 16 S-Bahn Graubünden (RhB). 18 S-Bahn Waadt (RER). 20 S-Bahn Genf (CEVA). 22 S-Bahn Tessin (TILO). 24 Volumenrabatte, Wiederholungsrabatte und Spezialangebote. 26 Produktionsvorgaben für SBB RailPoster und SBB RailMidiPoster. 27 Der Online-Rechner: In drei Schritten zur Offerte. 43 Events und Promotionen: Werbung im Bahnhof. 43 Events. 47 Verteilaktionen. 51 Standaktionen. 53 Sampling: Werbung im Zug. 53 Verteilaktionen im Zug mit der Minibar. 54 Adressen und Kontakte. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag. 29 Aussenwerbung: Werbung am Zug. 29 SBB Werbeloks, SBB Werbezüge und SBB Motorblöcke. 30 SBB Werbelok. 31 Werbelok RhB (Rhätische Bahn). 33 SBB Werbezug Zürich. 34 SBB Werbezug Waadt. 35 SBB Werbezug Basel. 36 SBB Werbezug Zug/Luzern. 37 Thurbo-Werbezug Ostschweiz. 39 Thurbo-Motorblock Ostschweiz. 40 SBB Motorblock Seetal.

3 Innenwerbung: Werbung im Zug. Zug um Zug mehr Werbewirkung. 4 SBB RailPoster und SBB RailMidiPoster. Belegungsschema. 5 Diese Grafik zeigt exemplarisch das Belegungsschema für alle Züge der SBB. Schicken Sie Ihre Werbung auf Reisen: im Fernverkehr mit RailPostern, im Regionalverkehr mit RailPostern und RailMidiPostern. Die RailPoster im Querformat und die RailMidiPoster im Hochformat hängen in den Fahrgasträumen der 1. und 2. Klasse sowie im Einstiegsbereich. Dort, wo Freizeit- und Geschäftsreisende, Familien, Junge, Senioren, Arbeitnehmende, Führungskräfte, Politiker, Schüler und Studierende Ihre Werbung sehen. So erreichen Sie bei Menschen aus allen Berufsund Bevölkerungsschichten Spitzenwerte. National und regional. 75%-Belegung. Bei RailPostern: In mindestens drei von vier Wagen hängt ein RailPoster mit Ihrer Kampagne. Bei RailMidiPostern: In mindestens drei von vier Wagen hängen drei RailMidiPoster mit Ihrer Kampagne. 50%-Belegung. Bei RailPostern: Mindestens in jedem zweiten Wagen hängt ein RailPoster mit Ihrer Kampagne. Bei RailMidiPostern: Mindestens in jedem zweiten Wagen hängen drei RailMidiPoster mit Ihrer Kampagne. Überzeugende Zahlen. Ø Aufenthaltsdauer der Fahrgäste im Nahverkehr: 26 Minuten pro Fahrt Ø Aufenthaltsdauer der Fahrgäste im Fernverkehr: 63 Minuten pro Fahrt Bei 60% der Reisenden löst die Werbung im Zug eine Kaufaktion aus. 35 Mitarbeitende von SBB Werbung stehen Woche für Woche im Einsatz und bewirtschaften: 61 Standorte über 500 Züge mit über 2500 Wagen über RailPoster- und RailMidiPoster-Rahmen 25%-Belegung. Bei RailPostern: Mindestens in jedem vierten Wagen hängt ein RailPoster mit Ihrer Kampagne. Bei RailMidiPostern: Mindestens in jedem vierten Wagen hängen drei RailMidiPoster mit Ihrer Kampagne. 12,5%-Belegung. Bei RailPostern: Mindestens in jedem achten Wagen hängt ein RailPoster mit Ihrer Kampagne. Bei RailMidiPostern: Mindestens in jedem achten Wagen hängen drei RailMidiPoster mit Ihrer Kampagne. SBB RailPoster SBB RailMidiPoster

4 6 SBB Fernverkehr. Kontaktchancen InterCity/InterRegio pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 7 Erreichen Sie die gesamte Schweiz mit nur einem Medium. Mit der Belegung der InterCity- und der InterRegio-Züge sowie der InterCity-Neigezüge werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 15,3 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (600 RailPoster in 50% aller Wagen der IC-, ICN- und IR-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 6.21 Franken für die gesamte Schweiz. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. Anz. RailPoster (RP) RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Lausanne Schaffhausen Kreuzlingen Basel Brugg AG ZH Flughafen Wil St. Gallen Zürich Grenchen Olten Aarau Zug Biel/Bienne Luzern Arth-Goldau Neuchâtel Bern Chur Fribourg Thun Interlaken Jahre Jahre Jahre Genève Sion Brig Visp Locarno Bellinzona Lugano Jahre Chiasso Quelle: Blue Eyes Marketing Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

5 8 S-Bahn Zürich. Kontaktchancen S-Bahn Zürich pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 9 Erreichen Sie den grössten Schweizer Wirtschaftsraum mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Zürich werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 22 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (400 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 2.88 Franken für die wichtigste Schweizer Wirtschaftsregion Zürich. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung nicht buchbar mit 75% Belegung nicht buchbar Aarau Lenzburg D E U T S C H L A N D Waldshut Brugg AG Wohlen Baden Killwangen- Spreitenbach Niederweningen Dietikon Uetliberg Rafz Eglisau Bülach Sihlwald Zürich Flughafen Zug Thalwil Kloten Zürich HB Sihlbrugg Andelfingen Dübendorf Horgen Schaffhausen S7 Meilen Effretikon Uetikon Winterthur Uster Esslingen Stäfa Stein am Rhein Pfäffikon ZH Wetzikon Hinwil Bubikon Jona Rapperswil Weinfelden Frauenfeld Wil Lachen Pfäffikon SZ Ziegelbrücke Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24. Einsiedeln

6 10 S-Bahn Basel. Kontaktchancen S-Bahn Basel pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 11 Strasbourg Paris Erreichen Sie den attraktiven Wirtschaftsraum im Dreiländereck Schweiz, Deutschland, Frankreich mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Basel werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 5 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (75 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 2.37 Franken für die Nordwestschweiz. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Altkirch Thann Mulhouse Colmar Weil a. Rh. Freiburg i. Br. D E U T S C H L A N D Zell i.w. Waldshut Jahre Jahre Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). F R A N K R E I C H Basel SBB Rheinfelden Laufenburg Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung nicht buchbar Porrentruy Delémont Laufen Waldenburg Liestal Sissach Olten Frick Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

7 12 S-Bahn Ostschweiz (Thurbo). Kontaktchancen S-Bahn Ostschweiz (Thurbo) pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 13 Erreichen Sie den weitläufigen Wirtschaftsraum Ostschweiz mit nur einem Medium. Mit der Belegung der Thurbo-Züge werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 8,4 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (75 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 1.42 Franken für die Ostschweiz. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Koblenz Bad Zurzach SCHAFFHAUSEN Bülach WINTERTHUR D E U T S C H L A N D FRAUENFELD Rüti ZH Stein am Rhein Weinfelden WIL Uznach Gossau SG KONSTANZ Kreuzlingen B O D E N S E E Romanshorn ST. GALLEN Rorschach St. Margrethen Altstätten SG Buchs SG Jahre Jahre Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). SARGANS SG Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

8 14 S-Bahn Zug/Luzern. Kontaktchancen S-Bahn Zug/Luzern pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste bis / ab RailPoster cm (brutto in CHF). 15 Erreichen Sie den wichtigen Wirtschaftsraum Zentralschweiz mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Zug/Luzern werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 5,5 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (90 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 2.57 Franken für die Zentralschweiz. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. Anz. RailPoster (RP) RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung Preise/Mengen ab * mit 25% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50%+ Belegung Preise/Mengen ab * mit 75% Belegung Preise/Mengen ab * Olten Aarau Zofingen Lenzburg Sursee LUZERN Zug Rotkreuz Zürich Baar Biberbrugg Schwyz Brunnen Arth-Goldau Jahre Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Preisliste bis / ab RailMidiPoster cm (brutto in CHF). Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung Preise/Mengen ab * mit 25% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50%+ Belegung Preise/Mengen ab * nicht buchbar mit 75% Belegung nicht buchbar Preise/Mengen ab * nicht buchbar Stans Flüelen Sarnen Giswil Erstfeld Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24. * Durch den Ausbau der S-Bahn Zug/Luzern mit neuen Zügen erhöht sich entsprechend die Anzahl RailPoster und RailMidiPoster.

9 16 S-Bahn Graubünden (RhB). Kontaktchancen S-Bahn Graubünden pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 17 Erreichen Sie den touristischen Wirtschaftsraum Graubünden mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Graubünden werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 3,7 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (75 RailPoster in 50% der Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 3.21 Franken für das gesamte Graubünden. Weil die neusten Wagen der RhB-Flotte nicht mit RailPoster-Rahmen ausgestattet sind, werden RailPoster und RailMidiPoster ausschliesslich in den Wagen der früheren Generation aufgehängt. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Andermatt Brig Zermatt Disentis/ Mustér Zürich Basel St. Gallen Landquart Rhäzüns Thusis CHUR Schiers Filisur Arosa Klosters Davos Dorf Davos Platz Ö S T E R R E I C H Sagliains Scuol-Tarasp Jahre St. Moritz Jahre Jahre Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). Pontresina Samedan Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung nicht buchbar mit 75% Belegung nicht buchbar I T A L I E N Tirano Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

10 18 S-Bahn Waadt (RER). Kontaktchancen S-Bahn Waadt pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 19 Payerne Erreichen Sie den bedeutenden Wirtschaftsraum Lausanne mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Waadt (RER) werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 3,4 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur 7937 Franken (50 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 2.36 Franken für die Grossregion Lausanne. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Vallorbe Renens VD Yverdon-les-Bains Palézieux LAUSANNE Jahre Jahre Jahre Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). Allaman Morges Vevey Montreux Jahre F R A N K R E I C H Villeneuve Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung nicht buchbar Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

11 20 S-Bahn Genf (CEVA). Kontaktchancen S-Bahn Genf pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste bis / ab RailPoster cm (brutto in CHF). 21 Erreichen Sie den internationalen Wirtschaftsraum Genf mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Genf (CEVA) werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 2 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur 7143 Franken (45 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 3.47 Franken rund um die Metropole Genf. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. Anz. RailPoster (RP) RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung Preise/Mengen ab * mit 25% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50%+ Belegung Preise/Mengen ab * mit 75% Belegung Preise/Mengen ab * Bellegarde Genève- Aéroport Lancy- Pont-Rouge GENÈVE Versoix Coppet Nyon Gland Rolle Allaman Morges F R A N K R E I C H Renens VD LAUSANNE Jahre Preisliste bis / ab RailMidiPoster cm (brutto in CHF) Jahre Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung Preise/Mengen ab * mit 25% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50% Belegung Preise/Mengen ab * mit 50%+ Belegung Preise/Mengen ab * mit 75% Belegung nicht buchbar Preise/Mengen ab * Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24. * Durch den Ausbau der S-Bahn Genf mit neuen Zügen erhöht sich entsprechend die Anzahl RailPoster und RailMidiPoster.

12 22 S-Bahn Tessin (TILO). Kontaktchancen S-Bahn Tessin pro Monat bei einer Belegung von 50%. Preisliste RailPoster cm (brutto in CHF). 23 Erreichen Sie den grenzüberschreitenden Wirtschaftsraum Tessin mit nur einem Medium. Mit der Belegung der S-Bahn Tessin (TILO) werben Sie direkt bei Ihrer Zielgruppe zum attraktiven Preis: 2,7 Millionen Kontakte in 4 Wochen für nur Franken (75 RailPoster in 50% aller Wagen der S-Bahn-Flotte). Das bedeutet einen TKP von nur 4.36 Franken für das gesamte Tessin. Total männlich weiblich berufstätig nicht berufstätig Jahre Jahre Aushang je 1 Ex. Anz. RailPoster (RP) Anz. RP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung AIROLO I T A L I E N Biasca S C H W E I Z Castione Arbedo BELLINZONA Locarno Quartino S. Nazzaro Jahre Luino Lugano Paradiso Melide Jahre Jahre Jahre Preisliste RailMidiPoster cm (brutto in CHF). Varese M. Generoso MENDRISIO CHIASSO Como Lago Albate Camerlata Quelle: Blue Eyes Marketing Aushang je 3 Ex. Anz. Anz. RailMidiPoster (RMP) RMP Wagen 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen mit 12,5% Belegung mit 25% Belegung mit 50% Belegung mit 50%+ Belegung mit 75% Belegung Aeroporto Milano- Malpensa Informationen zu Volumenrabatten, Wiederholungsrabatten und Spezialangeboten finden Sie auf Seite 24.

13 24 Volumenrabatte, Wiederholungsrabatte und Spezialangebote. Volumenrabatt. 25 Profitieren Sie bereits ab einem Auftragsvolumen von Franken von unseren attraktiven Volumenrabatten. Besonders interessant sind zudem unsere Spezialangebote für Anfang und Mitte Jahr, die Sie das ganze Jahr über buchen können. Bei Auftragsvolumen pro Auftrag, Total ab CHF % Bei Auftragsvolumen pro Auftrag, Total ab CHF % Bei Auftragsvolumen pro Auftrag, Total ab CHF % Bei Auftragsvolumen pro Auftrag, Total ab CHF % Wiederholungsrabatt. Bei der Buchung von zwei und mehr Wochen gibt es 45% Rabatt auf jede Folgewoche. Spezialangebote. Aktion 4 für 3 Alle Kampagnen innerhalb der Monate Januar/Februar sowie Juli/August. Bedingung ist, dass die Kampagnen innerhalb dieses Zeitraums beginnen und enden. Non-Profit-Rabatt Alle ZEWO-zertifizierten Organisationen erhalten das ganze Jahre über einen 3-für-2-Rabatt auf allen Bahnen. Nicht kumulierbar mit anderen Spezialangeboten. Preise exkl. Mehrwertsteuer. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter sbb.ch/werbung. Preis- und Produktänderungen vorbehalten.

14 Produktionsvorgaben für SBB RailPoster und SBB RailMidiPoster. Der Online-Rechner: In drei Schritten zur Offerte. 26 Formate. Lieferung x 31 cm 25 x 35 cm RailPoster: cm (Abbildung entspricht den SBB LogistikCenter (63 x 29 cm) (23 x 33 cm) Proportionen des F12-Plakats) c/o Antalis AG RailMidiPoster: cm (Format identisch mit Industriestrasse 20 Hängekarton der Verkehrsbetriebe und F200-Plakaten) Lupfig Die Poster sind exakt auf Format zu schneiden. Satzspiegel. Durch den Rahmen werden auf jeder Seite 10 mm abgedeckt. Die sichtbare Fläche des SBB RailPosters beträgt cm, die des SBB RailMidiPosters cm. Annahmezeiten. Montag bis Freitag: 7 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Letzter Anliefertermin für gebuchte Kampagnen: spätestens Dienstag der Vorwoche, 15 Uhr Konfigurieren Sie Ihre Kampagne online. Der Online- Rechner berechnet den Preis für Ihre gewünschten Belegungen automatisch. So gelangen Sie einfach in drei Schritten zu Ihrer Offerte. Erteilen Sie zudem direkt mit dem Online-Rechner Belegungsanfragen und erzeugen Sie mittels Postergenerator eine Vorschau Ihres SBB RailPosters oder SBB RailMidiPosters. Einfach auf sbb.ch/werbung den Online-Rechner anklicken und Ihre Kampagne nimmt Fahrt auf. Druck und Träger. Incada Silk, Chromokarton, 240 g/m 2, SB (Schmalband). Zu beziehen bei: Papyrus Schweiz AG. Auch für Kleinauflagen und Digitaldruck geeignet: Upside, High White, Halbmatt, Einseitig gestrichen, Weiss, 220 g/m 2. Zu beziehen bei: Antalis, 5242 Lupfig. Millimetergenau auf Format geschnitten. Drucklackierung matt von Vorteil (Fingerabdrücke). Anlieferung: zu 50 Ex. verpackt. Bei mehr als einem Sujet zu 50 Ex. gemischt verpackt nach dem Muster Sujet A, Sujet B, Sujet C, Sujet A, Sujet B, Sujet C usw. Versandpapiere. Ein Doppel der vollständig ausgefüllten Lieferscheine mit detaillierten Angaben wie Auftragsnummer, Kundenname sowie Anzahl Sujets inkl. der jeweiligen Menge müssen Sie der Antalis AG übergeben. Annahmestelle. Der Lkw-Abstellplatz ist mit «Abholer» gekennzeichnet. Folgen Sie einfach der Beschilderung «SBB Logistik- Center». Die Abladerampe wird dem Chauffeur bei der Anmeldung zugewiesen. Bestimmungsbahnhof bei Anlieferung per Bahn: Lupfig/Birrfeld. Ablademöglichkeiten. Es stehen Ablademöglichkeiten für Warenanlieferungen mit folgenden Camions zur Verfügung: Camion mit oder ohne Hebebühne und Container-Camion (stirnseitig, hinten). Nicht möglich sind das Abladen ab Tiefladelastwagen und das seitliche Ausladen Inhalt. Ausgeschlossen ist Werbung für Tabak und Alkohol. Nicht angenommen werden religiöse Botschaften und Inhalte, die Fahrgäste verletzen könnten. Ausgeschlossen sind zudem Inhalte, die gegen die Interessen der SBB bzw. der S-Bahnen verstossen. Bei Unklarheiten senden Sie während der Sujetkonzeption bitte ein Layout an SBB Werbung. Wir nehmen diese Klärung gerne vorab für Sie vor.

15 Aussenwerbung: Werbung am Zug. Höchste Eisenbahn für höchste Aufmerksamkeit. SBB Werbeloks, SBB Werbezüge und SBB Motorblöcke. Setzen Sie Ihr Unternehmen in Szene und werben Sie so grossflächig wie nie zuvor. Mit Ihrer eigenen Werbelok, Ihrem eigenen Werbezug oder Ihrem eigenen Motorblock erobern Sie die Schweiz quasi im Vorbeifahren. Denn mit Ihrer rollenden Plakatwand erreichen Sie ausser den Menschen entlang der Bahnstrecken auch Millionen von Pendlern. So ist der grossartige Auftritt Ihrer Marke garantiert. Regional und national. Starke Fakten. Bis zu zwei Mal 450 m 2 Fahrzeugfläche. Millionen Menschen sehen Ihre Werbebotschaft. Eventmöglichkeiten: Einweihungszeremonie mit grossem Medienecho, Sonderfahrten, Führerstandfahrten, Kundenevents, Fotoshootings, Filmaufnahmen etc. 29 Freiburg i. Br. SBB Werbezug Zürich. Einzugsgebiet über Einwohner. Täglich Fahrgäste unterwegs. Mulhouse Zell i.w. Schaffhausen Etzwilen Kreuzlingen Konstanz DB SBB Werbezug Basel. Einzugsgebiet über Einwohner. Täglich Fahrgäste unterwegs. Nyon Pontarlier Vallorbe Le Day Morges Waldshut Stein am Rhein Weil a. Rh. Stein- Bad Zurzach Weinfelden Frauenfeld Möhlin Säckingen Eglisau Koblenz Basel SBB Pratteln Laufenburg Rheinfelden Bülach Niederweningen Sulgen Delle Dornach- Frick Boncourt Arlesheim Liestal Turgi Oberglatt Brugg AG Baden Aesch Gelterkinden Zürich Winterthur Wil Wettingen Flughafen Uzwil Sissach Porrentruy Laufen Wildegg Effretikon Aarau Dietikon Flawil Othmarsingen Bauma Gossau SG Delémont Zürich HB Olten Suhr Lenzburg Affoltern Lichtensteig Wohlen Uster Glovelier am Albis Wetzikon Hinwil Wattwil Oensingen Zofingen Samedan Niederbipp Thalwil Meilen Wald Moutier Beinwil Rüti ZH Uznach am See Sihlbrugg Rapperswil Solothurn Sonceboz-Sombeval Tavannes Langenthal Grenchen Süd Herzogenbuchsee Sursee Wädenswil Rotkreuz Biberbrugg Biel/ Zug Pfäffikon SZ Ziegelbrücke Bienne Büren La Chaux-de-Fonds Ligerz an der Aare Lyss Wynigen Emmenbrücke Wolhusen Arth-Goldau Glarus Le Locle Burgdorf Schwyz Travers Yverdonles-Bains Chavornay Moudon Cossonay Renens VD Lausanne St-Gingolph (Suisse) Palézieux Puidoux-Chexbres Vevey Montreux Neuchâtel Payerne Romont Aigle Murten Kerzers Fribourg Bern Flamatt Gümligen Worb SBB Konolfingen Thun Leuk Langnau Raron Schüpfheim Sarnen Brig Giswil Luzern Airolo Täglich Fahrgäste unterwegs. Faido Stans Brunnen Flüelen Erstfeld Linthal Göschenen SBB Werbezug Zug/Luzern. Einzugsgebiet über Einwohner. Distentis/Muster Biasca Schwanden Romanshorn St. Gallen Sargans Bad Ragaz Landquart Rhäzüns Rorschach Rheineck St. Margrethen Buchs SG Altstätten SG Chur Filisur Schiers Klosters Davos -Dorf -Platz Arosa Samedan St. Moritz Pontresina Sagliains Scuol-Tarasp Thurbo-Werbezug Ostschweiz. Einzugsgebiet über Einwohner. Täglich Fahrgäste unterwegs. Werbelok RhB (Rhätische Bahn). Wird täglich von über Menschen gesehen. Genève- Aéroport Genève Genève-Eaux-Vives La Plaine Lancy-Pont-Rouge Monthey Bex St-Maurice Sion Sierre/Siders Visp Iselle di Trasquera Locarno Bellinzona Giubiasco Cadenazzo Tirano Martigny Domodossola SBB Werbezug Waadt. Einzugsgebiet über Einwohner. Täglich Fahrgäste unterwegs. Luino Lugano Capolago-Riva S. Vitale Chiasso

16 30 SBB Werbelok. Werbeträgerkosten. Werbelok RhB (Rhätische Bahn). 31 CHF pro Jahr Einsatzgebiet. Die SBB Werbelok verkehrt im nationalen Fernverkehr. Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage der Lok). Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Länge: 18,5 m Höhe: 4,3 m Fahrzeugfläche: 2 80 m², Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Kontaktchancen. Bis zu einer Million Menschen können täglich eine Werbelok sehen. Rund Generalabonnemente und Halbtaxabonnemente sind im Umlauf. Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 5% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 10% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbeloks: 2 Werbeloks: 10% Volumenrabatt 3 Werbeloks: 15% Volumenrabatt 4 Werbeloks: 20% Volumenrabatt 5 Werbeloks: 30% Volumenrabatt 10 Werbeloks: 40% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion der Lok rund drei Monate. Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbelok Ihre eigene Werbelok mit dem Design-Generator. Marktforschung SBB Werbelok. Blue Eyes Marketing führte im September 2011 eine repräsentative Umfrage mit 4003 Interviewten durch. Das Resultat: 58% aller Einwohner der Schweiz geben an, schon einmal eine Werbelok gesehen zu haben (D-CH 80%, F-CH 18%, I-CH 2%). 17% der Befragten gaben ungestützt an, sich an eine Werbelok im Design SF / SF DRS / SFR / SRG zu erinnern. 62% aller Einwohner finden die SBB Werbelok sympathisch. Einsatzgebiet Region Graubünden. Die Werbelok RhB verkehrt auf dem ganzen Schienennetz der Rhätischen Bahn (die Werbelok Ge 4/4 III ohne Chur Arosa und St. Moritz Tirano, die Werbelok Ge 4/4 II ohne St. Moritz Tirano). Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr. Bei Ausserdienststellung infolge Revision, Reparatur oder Havarie von über vier Wochen kann eine Rückzahlung pro rata des Werbebeitrags oder eine Verlängerung der Werbezeit erfolgen. Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Lokomotivtyp Ge 4/4 III Länge: 16 m Werbefläche: 2 80 m² Lokomotivtyp Ge 4/4 II Länge: 13 m Werbefläche: 2 64 m² Kontaktchancen. Die Werbelok RhB wird täglich von über Menschen gesehen. Werbeträgerkosten. Werbelok Ge 4/4 III CHF pro Jahr Werbelok Ge 4/4 II CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Ab 3. Jahr: 50% Wiederholungsrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, inkl. Rückführung in den Ursprungszustand) Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion der Lok rund sechs Wochen. Gestaltung. Werbeaufschrift und Gestaltung werden von der Rhätischen Bahn genehmigt. Das an der Lokomotive angebrachte Gemeindewappen und die Ortsbezeichnung sind Bestandteil der Gestaltung und müssen sichtbar bleiben.

17 32 SBB Werbezug Zürich. Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Zürich sind pro Tag Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) 33 Einsatzgebiet Region Zürich. Der SBB Werbezug Zürich verkehrt im Netz der S-Bahn Zürich (ZVV). Aufgrund des Umlaufsystems kann keine einzelne Linie gebucht werden Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Gigaposter sehen. Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion des Zuges rund fünf Monate. Einzugsgebiet S-Bahn Zürich: über Einwohnerinnen und Einwohner Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Länge: 100 m Höhe: 4,5 m Fahrzeugfläche: m², Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Fahrgastkapazität: 489 Plätze Werbeträgerkosten. auf Anfrage Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 30% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbezüge: 2 Werbezüge: 10% Volumenrabatt 3 Werbezüge: 15% Volumenrabatt 4 Werbezüge: 20% Volumenrabatt 5 Werbezüge: 30% Volumenrabatt 10 Werbezüge: 40% Volumenrabatt Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbezug Ihren eigenen Werbezug mit dem Design-Generator.

18 34 SBB Werbezug Waadt. Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Waadt sind pro Tag SBB Werbezug Basel. Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Basel sind pro Tag Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Gigaposter sehen. Einzugsgebiet S-Bahn Waadt: über Einwohnerinnen Einsatzgebiet Region Basel. Der SBB Werbezug Basel verkehrt in der gesamten Region Basel. Er bedient verschiedene Strecken, deshalb kann aufgrund des Umlaufsystems keine einzelne Linie gebucht werden Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Gigaposter sehen. Einzugsgebiet S-Bahn Basel: über Einwohnerin- und Einwohner nen und Einwohner Einsatzgebiet Region Waadt. Der SBB Werbezug Waadt verkehrt auf den Strecken: Villeneuve Lausanne Allaman Yverdon-les-Bains Palézieux Lausanne Vallorbe Villeneuve Allaman Palézieux Lausanne Allaman Aufgrund des Umlaufsystems kann keine einzelne Linie gebucht werden. Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Länge: 72 m Höhe: 3,9 m Fahrzeugfläche: m², Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Fahrgastkapazität: 339 Plätze Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 30% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbezüge: 2 Werbezüge: 10% Volumenrabatt 3 Werbezüge: 15% Volumenrabatt 4 Werbezüge: 20% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion des Zuges rund fünf Monate. Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbezug Ihren eigenen Werbezug mit dem Design-Generator. Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Länge: 72 m Höhe: 3,9 m Fahrzeugfläche: m², Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Fahrgastkapazität: 339 Plätze Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 30% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbezüge: 2 Werbezüge: 10% Volumenrabatt 3 Werbezüge: 15% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion des Zuges rund fünf Monate. Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbezug Ihren eigenen Werbezug mit dem Design-Generator.

19 36 SBB Werbezug Zug/Luzern. Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Zug/Luzern sind pro Thurbo-Werbezug Ostschweiz. Einzugsgebiet S-Bahn Ostschweiz (Thurbo): über Einwohnerinnen und Einwohner 37 Einsatzgebiet Region Zug/Luzern. Der SBB Werbezug Zug/Luzern verkehrt in der gesamten Region Zug/Luzern und Aargau/Solothurn. Er bedient verschiedene Strecken, deshalb kann aufgrund des Umlaufsystems keine einzelne Linie gebucht werden. Tag Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Gigaposter sehen. Einzugsgebiet S-Bahn Zug/Luzern: über Einwohnerinnen Einsatzgebiet Region Ostschweiz. Der Thurbo-Werbezug Ostschweiz verkehrt in der gesamten Region Ostschweiz auf einem Streckennetz von 580 Kilometern. Er bedient verschiedene Strecken, deshalb kann aufgrund des Umlaufsystems keine ein- Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr und Einwohner zelne Linie gebucht werden. Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Taufe. Nach der Fertigstellung können Sie die Taufe als Kunden-, Medien- oder Mitarbeiterevent nutzen. Technische Daten. Länge: 72 m Höhe: 3,9 m Fahrzeugfläche: m², Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Fahrgastkapazität: 339 Plätze Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 30% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbezüge: 2 Werbezüge: 10% Volumenrabatt 3 Werbezüge: 15% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion des Zuges rund fünf Monate. Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbezug Ihren eigenen Werbezug mit dem Design-Generator. Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Technische Daten. Version 4-teilig (Endwagen, Mittelwagen, Motorblock, Endwagen) Nutzlänge: 53 m Nutzhöhe: 3,2 m Fahrzeugfläche: m 2, Werbefläche = Fahrzeugflächen minus Fensterflächen und Flächen für Pflichtbeschriftungen Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Ostschweiz (Thurbo) sind pro Tag Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Gigaposter sehen. Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 5% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 10% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 5. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Werbezüge: 2 Werbezüge: 10% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Kreation/Gestaltung durch eigene Agentur Rückführung in den Ursprungszustand (einmalig) CHF Logistikkosten Thurbo (einmalig) ca. CHF Produktion. Von der Planung bis zum Rollout dauert die Produktion des Zuges rund fünf Monate. In der Wahl der Beschriftungsfirma sind Sie frei. Die Folien müssen gewisse technische Spezifikationen erfüllen (Qualität, Strapazierfähigkeit, Farbechtheit, Schutzlackierung, Klebstoff usw.). Gestaltung. Gestalten Sie unter sbb.ch/werbezug Ihren eigenen Werbezug mit dem Design-Generator.

20 Bahn frei für Ihren Werbe-Erfolg. Die Motorblocks. 38 Thurbo-Motorblock Ostschweiz. Kontaktchancen. Auf dem Streckennetz der S-Bahn Ostschweiz (Thurbo) 39 Einsatzgebiet Region Ostschweiz. Der Gelenktriebwagen (GTW), dessen Motorblockverkleidung Sie als Werbefläche nutzen können, verkehrt in der gesamten Region Ostschweiz auf einem Streckennetz von 580 Kilometern. Der Zug bedient verschiedene Strecken, deshalb kann aufgrund des Umlaufsystems keine einzelne Linie gebucht werden. sind pro Tag Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Grossplakat sehen. Einzugsgebiet S-Bahn Ostschweiz (Thurbo): über Einwohnerinnen und Einwohner Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage des Zuges). Technische Daten. Der Motorblock wird auf beiden Seiten beklebt. So stehen Ihnen zwei Flächen mit je 9,6 m² (Breite 3,7 m Höhe 2,6 m, ohne technische Anschriften) zur Verfügung. Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 10% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt 5. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Motorblöcke: 2 Motorblöcke: 10% Volumenrabatt 3 Motorblöcke: 15% Volumenrabatt 4 Motorblöcke: 20% Volumenrabatt 5 Motorblöcke: 30% Volumenrabatt 6 Motorblöcke: 35% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Kreation/Gestaltung durch eigene Agentur Rückführung in den Ursprungszustand (einmalig) CHF Logistikosten Thurbo (einmalig) CHF In der Wahl der Beschriftungsfirma sind Sie frei. Die Folien müssen gewisse technische Spezifikationen erfüllen (Qualität, Strapazierfähigkeit, Farbechtheit, Schutzlackierung, Klebstoff usw.). Aus Qualitätsgründen müssen die Werbefolien nach fünf Jahren erneuert werden.

21 40 SBB Motorblock Seetal. Vertrag. 41 Für jede SBB Werbelok, für jeden SBB Werbezug und für jeden SBB Motorblock erhalten Sie einen Vertrag. Einsatzgebiet Seetallinie. Der Gelenktriebwagen (GTW), dessen Motorblockverkleidung Sie als Werbefläche nutzen können, verkehrt auf den Strecken: Luzern Lenzburg Lenzburg Zofingen Dauer. Die Mindestbuchzeit beträgt 1 Jahr (365 effektive Betriebstage der Lok). Technische Daten. Die Motorblockverkleidung wird auf beiden Seiten beklebt. So stehen Ihnen zwei Flächen mit je 9,6 m² (Breite 3,7 m Höhe 2,6 m) zur Verfügung. Fahrgastkapazität: 233 Plätze Kontaktchancen. Auf der Seetallinie sind pro Tag 9000 Fahrgäste unterwegs. Ferner können zahlreiche Reisende und andere Personen an den Bahnhöfen sowie von Strassen, Einkaufszentren und Wohngebieten aus Ihr Grossplakat sehen. Einzugsgebiet Seetal: über Einwohnerinnen und Einwohner Werbeträgerkosten. CHF pro Jahr Buchung über mehrere Jahre: 2. Jahr: 10% Wiederholungsrabatt 3. Jahr: 15% Wiederholungsrabatt 4. Jahr: 20% Wiederholungsrabatt Ab 5. Jahr: 25% Wiederholungsrabatt Buchung mehrerer Motorblöcke: 2 Motorblöcke: 10% Volumenrabatt 3 Motorblöcke: 15% Volumenrabatt 4 Motorblöcke: 20% Volumenrabatt 5 Motorblöcke: 30% Volumenrabatt Ab 10 Motorblöcken: 40% Volumenrabatt Produktionskosten. CHF (Richtpreis, variiert je nach Gestaltung) Rechtliches. Es ist möglich, dass die Fahrzeuge aufgrund eines Zugausfalls für kurze Zeit in einem anderen Gebiet verkehren. Preise exklusive Mehrwertsteuer, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.

22 Events und Promotionen: Werbung im Bahnhof. Verteilaktionen, Standaktionen und Events. Events. Die Schweiz trifft sich im Bahnhof. Ob Reisende, Pendler, Passanten oder Kauflustige mehr als die Hälfte der Gesamtbevölkerung hält sich innerhalb von 14 Tagen mindestens einmal an einem Schweizer Bahnhof auf. Bei den 15- bis 19-Jährigen sind es sogar über 80%. Die Bahnhöfe bieten ein optimales Umfeld, um Ihre Produkte mit einem gelungenen Auftritt wirkungsvoll zu präsentieren. Während eines Samplings, bei dem Sie Muster, Flyer, Magazine oder Ähnliches an Ihre Zielgruppe verteilen. Oder in Form einer Standaktion, bei der Sie Ihre neuen Produkte ausführlich in lebhafter Atmosphäre vorstellen. Profitieren Sie zudem vom attraktiven Standort Bahnhof für Ihre Events. Im Bahnhof Zürich finden immer wieder zahlreiche grössere und kleinere Veranstaltungen statt: vom Beachvolleyball-Turnier über Kinonächte mit Grossleinwand oder Premieren neuer Automodelle bis hin zum grössten Indoor-Weihnachtsmarkt Europas. Solche und andere Events sind auch in den Bahnhöfen in Basel, Luzern und Bern möglich. Augenfällige Argumente. Über eine Million Kontaktchancen pro Tag Hohe Sympathiewerte dank persönlicher Ansprache Lokale, regionale und nationale Präsenz möglich Konzepte und Offerten. Bevor wir Ihnen eine Offerte zustellen können, benötigen wir aus Qualitätsgründen ein Grobkonzept Ihres Events. Dieses muss folgende Angaben beinhalten: Art des Anlasses Sinn und Zweck des Anlasses Aufbauten und Einrichtung Benötigte Infrastruktur Programm Sponsorenauftritte Sicherheitsbereich Sobald Sie uns Ihr Grobkonzept zugestellt haben, prüfen wir es und Sie erhalten eine unverbindliche Offerte. 43

23 44 Zahlen und Fakten. 45 SBB Bahnhof Zürich Haupthalle SBB Bahnhof Basel Schalterhalle SBB Bahnhof Basel Meret-Oppenheim-Platz SBB Bahnhof Bern Galeriegeschoss Süd SBB Bahnhof Bern Galeriegeschoss Nord SBB Bahnhof Luzern Hallen Ost und West Tagesfrequenzen Tagesfrequenzen Grundfläche 1800 m m, 35 m m 2 Grundfläche 12,60 8,50 m, 107 m 2 4,25 4 m, 17 m 2 Halle Ost 270 m 2 Halle West 153 m 2 Lichte Nutzhöhe m 3 m (evtl. höher nach Absprache möglich) Offener Platz Lichte Nutzhöhe 3,75 bis 4,20 m 2,60 m 15 m Stromwerte und Anschlüsse 230/400 V; A 63 A = CEE-Stecker 125 A A = Klemmen 1 CEE 32 A (3 400 V) 3 T13 10 A (230 V) Total 4 CEE 63 A (3 400 V) an zwei Punkten Diverses Elektromaterial kann gemietet werden Stromwerte und Anschlüsse 4 Typ 13 (230 V) 2 Typ 15 (3 x 400 V) 2 CEE 16 A-5 (3 x 400 V) 1 Typ 15 (230/400 V) 230/400 V; 63 A 63 A = CEE-Stecker (BP+N+PE) Bodenbelastung Max. Nutzlast 10 kn/m 2 (1000 kg/m 2 ) 28-t-Fahrzeuge (280 kn) mit max. Raddruck 2 9 t (2 90 kn) 40 t mind. 5-achsig (8 t Achslast) Max. Nutzlast 300 kg/m 2 Max. Nutzlast 500 kg/m 2 Bodenbelastung Max. Nutzlast 400 kg/m 2 Max. Nutzlast 400 kg/m 2 Max. Nutzlast 400 kg/m 2 Dachkonstruktion Stahlträger Nietbauweise, 19 m über Boden 16 fest definierte Aufhängepunkte Anhängelast pro Punkt max. 800 kg Keine Aufhängepunkte vorhanden keine Überdachung Dachkonstruktion Aufhängelast max. 200 kg pro Punkt (mehrere Punkte möglich) Aufhängeort hallenseitig beliebig wählbar Ausgangseitig keine Aufhängemöglichkeiten Abdeckung Stahlkonstruktion mit Verglasung, m über Boden. Normalerweise darf nichts an Dachkonstruktion gehängt werden.

24 Verteilaktionen. Preise für Samplings im Bahnhof. Tarif halbtags Zusätzliche Standorte Tarif ganztags Zusätzliche Standorte Preiskategorie A CHF CHF CHF CHF Preiskategorie B CHF CHF CHF CHF Preiskategorie C CHF CHF CHF CHF Preiskategorie D CHF CHF 650. CHF CHF Preiskategorie E CHF 900. CHF 450. CHF CHF 750. Konditionen. Als halber Tag gilt die Präsenz bis 12 oder ab 12 Uhr. Die Tarife gelten pro Markenauftritt. In den Kategorien A, B und teilweise C sind im angegebenen Preis zwei Verteilplätze inbegriffen, in den Kategorien D und E einer. Die verteilten Produkte sollten in Muster- und nicht in Originalgrösse verteilt werden. Pro Standort sind maximal vier Promoterinnen und Promoter erlaubt. Das Aufstellen jeglicher Gegenstände wie Displays, Paletten usw. ist nicht erlaubt. Das Samplingmaterial muss in rollbaren Behältern transportiert werden, die dem Markenauftritt entsprechen dürfen. 47 Rabatte. ab 3 Aktionen: 5% auf das Gesamttotal ab 5 Aktionen: 10% auf das Gesamttotal ab 10 Aktionen: 15% auf das Gesamttotal ab 50 Aktionen: 25% auf das Gesamttotal

25 48 Bahnhöfe für Verteilaktionen. 49 Bahnhöfe Kategorie A Zürich HB Frequenz Bahnhöfe Kategorie B Basel Frequenz Bern Frequenz Luzern Frequenz Zürich Stadelhofen Frequenz Bahnhöfe Kategorie C Aarau Frequenz Europaallee-Passage Frequenz Genève-Aéroport Frequenz Lausanne Frequenz St. Gallen Frequenz Winterthur Frequenz Zug Frequenz Zürich Oerlikon Frequenz Bahnhöfe Kategorie D Baden Frequenz Bellinzona Frequenz Biel/Bienne Frequenz Brig Frequenz Chur Frequenz Fribourg Frequenz Neuchâtel Frequenz Rapperswil Schaffhausen Frequenz Sion Frequenz Solothurn Frequenz Thun Frequenz Will SG Frequenz Zürich Altstetten Zürich Enge Frequenz Bahnhöfe Kategorie E Aadorf Affoltern am Albis Aigle Amriswil Andelfingen Arbon Arth-Goldau Baar Bad Ragaz Biasca Bonstetten-Wettswil Brugg AG Brunnen Bubikon Buchs SG Bülach Burgdorf Cham Chaux-de-Fonds, La Chiasso Delémont Dielsdorf Dietikon Dietlikon Dornach-Arlesheim Dübendorf Effretikon Emmenbrücke Erlenbach ZH Fehraltorf Flüelen Frauenfeld Frick Gland Glarus Glattbrugg Gossau SG Grenchen Süd Heerbrugg Herrliberg-Feldmeilen Herzogenbuchsee Hochdorf Horgen Kilchberg Killwangen-Spreitenbach Kloten Kreuzlingen Küsnacht ZH Küssnacht am Rigi Langenthal Laufen Lenzburg Leuk Liestal Locarno Lyss Männedorf Martigny Meilen Mendrisio Monthey Montreux Morges Moutier Münchenbuchsee Münsingen Muri AG Muttenz Nänikon-Greifensee Nebikon Nyon Oberwinterthur Oensingen Palézieux Payerne Pfäffikon SZ Pfäffikon ZH Porrentruy Pratteln Pully Regensdorf-Watt Renens VD Rheineck Rheinfelden Richterswil Romanshorn Romont Rorschach Rotkreuz Rümlang Rüti ZH Sargans Schlieren ZH Schönenwerd SO Schüpfheim Schwanden Schwyz Sierre/Siders Sissach St. Margrethen Stäfa Stein am Rhein St-Maurice Sursee Thalwil Turgi Uster Uznach Uzwil Vevey Visp Wädenswil Wallisellen Weinfelden Wettingen Wetzikon Wohlen Yverdon-les-Bains Ziegelbrücke Zofingen Zürich Tiefenbrunnen

Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung.

Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung. Mit der SBB kommt Ihre Werbung gut an. SBB Werbung. Innenwerbung: Werbung im Zug. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:. SBB RailPoster:.

Mehr

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen.

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 58 Aarau Affoltern a. A. Aigle Amriswil Andermatt (MG-Bahn) 2 Appenzell (AB) Arth-Goldau Arosa (RhB) Baden 2 3 Basel SBB 1 2 Bellinzona Bergün (RhB) Bern Bern Bümpliz

Mehr

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl r, Aarau Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Affoltern a.a. Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein keine Aigle Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Amriswil Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausgangslage. Das Angebot an Zweiradabstellplätzen an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB und in deren unmittelbarer Nähe soll

Mehr

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

11 Stützpunktbahnhöfe.*

11 Stützpunktbahnhöfe.* 11 Stützpunktbahnhöfe.* 11.1 Ausrüstungsstandards für Reisende mit einer Behinderung. 55 Zeichenerklärung zur Tabelle ab Seite 58. Billettschalter, mit Rollstuhl zugänglich. Stufenloser Perronzugang, Rampe

Mehr

Jugendskilager 2016 Lenk. Aargau. Fahrplan der Gruppe. Hinfahrt

Jugendskilager 2016 Lenk. Aargau. Fahrplan der Gruppe. Hinfahrt Aargau Baden ab 11:22 IR 2168 Brugg AG ab 11:32 Aarau ab 11:46 Olten ab 11:59 Bern an 12:26 Bern ab 13:08 Extrazug Zweisimmen ab 15:17 Extrazug Lenk i.s. an 15:34 Zweisimmen ab 10:30 Extrazug Bern an 12:06

Mehr

Strecke Relation. Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Zugs-Nr. No de train

Strecke Relation. Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Zugs-Nr. No de train Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train Riproduzione commerciale vietato

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train Riproduzione commerciale vietato Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Gattung Type. Strecke Relation. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Zugs-Nr. No de train

Gattung Type. Strecke Relation. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Zugs-Nr. No de train 2 Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Jugendskilager 2017 Lenk

Jugendskilager 2017 Lenk Aargau Baden ab 11:22 IR 2168 Brugg AG ab 11:32 Aarau ab 11:46 Olten ab 11:59 Bern an 12:26 Bern ab 13:08 Extrazug 30453 Zweisimmen ab 15:20 Extrazug 12532 Lenk i.s. an 15:37 Lenk i.s. ab 09:37 R 2513

Mehr

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Stand: 01. September 2015 China Europa Blockzug Service Von Chongqing, Wuhan und Zhengzhou bieten wir einen Service mit Abholungen

Mehr

11 Stützpunktbahnhöfe.*

11 Stützpunktbahnhöfe.* 11 Stützpunktbahnhöfe.* 50 Mit diesen Notrufstellen ausgerüstet sind alle FLIRT-Fahrzeuge der SBB, der Südostbahn, 11.1 Ausrüstungsstandards für Reisende mit einer Behinderung. 51 die SPATZ-Fahrzeuge der

Mehr

Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen?

Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen? Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen? 32% der 15- bis 19-jährigen Frauen und 24% der jungen Männer nehmen die Bahn. 41 Minuten dauert die durchschnittliche Fahrzeit der Berufspendler

Mehr

Niederflureinstiege im Fernverkehr.

Niederflureinstiege im Fernverkehr. Niederflureinstiege im Fernverkehr. Rollmaterial mit Tiefeinstieg ermöglicht bei geeigneter Perronhöhe den niveaugleichen Zugang ins Fahrzeug. Tiefeinstiege finden sich im Fernverkehr bei den IC2000-Kompositionen

Mehr

Unser Angebot. Promotionen im Bahnhof.

Unser Angebot. Promotionen im Bahnhof. Unser Angebot. Promotionen im Bahnhof. Über 1 Million Kontaktchancen pro Tag und ein Strauss voller Möglichkeiten. Mehr als 1 Million potenzieller Kunden frequentieren täglich die SBB Bahnhöfe in der Schweiz.

Mehr

ÖV-Werbung S-Bahn Bern Werben in der zweitgrössten S-Bahn der Schweiz

ÖV-Werbung S-Bahn Bern Werben in der zweitgrössten S-Bahn der Schweiz Angebot und Preise 2016 ÖV-Werbung S-Bahn Bern Werben in der zweitgrössten S-Bahn der Schweiz www.apgsga.ch / traffic 2 BLS S-Bahn Bern Streckenplan Die zweitgrösste S-Bahn der Schweiz die S-Bahn Bern

Mehr

Standortvarianten und Frequenzen Schweiz

Standortvarianten und Frequenzen Schweiz Standortvarianten und Frequenzen Schweiz Stand Januar 2007 Weitere Möglichkeiten sind offen Fläche je nach Standort ab ca. 1'000m² bis über 50'000m² Deutschschweiz Standorte Autobahnen Strecke Richtung

Mehr

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN GLARUS GRAUBÜNDEN LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WALLIS ZUG ZÜRICH IM KANTON AARGAU AARAU

Mehr

Werbung bei der Rhätischen Bahn. Tarifdokumentation

Werbung bei der Rhätischen Bahn. Tarifdokumentation Werbung bei der Rhätischen Bahn Tarifdokumentation Werbung bei der Rhätischen Bahn Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Werbung in einem leistungsstarken und zukunftsorientierten Unternehmen des öffentlichen

Mehr

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER. Einfach ALDI.

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER. Einfach ALDI. sonntagsverkäufe im dezember im kanton aargau AARAU 11.00-17.00 UHR 11.00-17.00 UHR GESCHLOSSEN BUCHS GESCHLOSSEN 10.00-17.00UHR GESCHLOSSEN FISLISBACH GESCHLOSSEN 10.00-17.00 UHR GESCHLOSSEN FRICK GESCHLOSSEN

Mehr

Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015

Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015 Die Städte im Gespräch mit SBB und Astra. Zusammenarbeit SBB - Städte Jürg Stöckli Leiter Immobilien Bern, 4.9.2015 SBB Immobilien ist wichtig für die SBB. Verhältnis des Umsatzes zwischen Verkehrsgeschäft

Mehr

SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut

SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut In der ganzen Schweiz gibt es über 70'000 Veloabstellplätze an Bahnhöfen. Einzelne Bahnhöfe bieten

Mehr

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign info.nzvp@sbb.ch 079 894 90 15 1 Die vorliegende Liste der Streckenöffnungszeiten bildet einen integrierenden Bestandteil des Network Statements der SBB 2017

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Ausführungsbestimmungen zur Eisenbahn-Netzzugangsverordung

Ausführungsbestimmungen zur Eisenbahn-Netzzugangsverordung Ausführungsbestimmungen zur Eisenbahn-Netzzugangsverordung (AB-NZV) 742.122.4 vom 7. Juni 1999 (Stand am 13. September 2005) Das Bundesamt für Verkehr (Bundesamt), gestützt auf die Artikel 10 und 19 der

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

Netz-Preise 2018 Wirkungsvoll werben analog, digital, interaktiv

Netz-Preise 2018 Wirkungsvoll werben analog, digital, interaktiv Auszug Taschenplaner Netz-Preise 2018 Wirkungsvoll werben analog, digital, interaktiv Stand: 10/2017 Änderungen vorbehalten CH Wirtschaftsraum Schweiz Cities F200 Big28 1 F200 895 275 850 449 000 622 150

Mehr

Ein lokaler Ansprechpartner für Alles

Ein lokaler Ansprechpartner für Alles Strength. Performance. Passion. Verkaufsorganisation Holcim (Schweiz) AG Verkaufsorganisation Einfach und direkt Leitung Verkauf Alles aus einer Hand Sie als Kunde stehen für uns im Mittelpunkt. Der Kontakt

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN AN WEIHNACHTEN

ÖFFNUNGSZEITEN AN WEIHNACHTEN AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN FREIBURG GENF GLARUS GRAUBÜNDEN JURA LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WAADT WALLIS ZUG ZÜRICH

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

Einbindung in der Homepage

Einbindung in der Homepage Kurskalender Dieses Dokument erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie mit dem SLRG-Typo3 den Kurskalender in Ihre Sektionswebseite einbinden und verwalten können. Durch die Einführung von Vitesse, einer

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN AN SILVESTER/NEUJAHR. Einfach ALDI.

ÖFFNUNGSZEITEN AN SILVESTER/NEUJAHR. Einfach ALDI. IM KANTON AARGAU AARAU GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 9.00-17.00 UHR GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN BUCHS GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 7.30-17.00UHR GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN FISLISBACH GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 7.30-17.00

Mehr

Öffnungszeiten an weihnachten. Einfach ALDI.

Öffnungszeiten an weihnachten. Einfach ALDI. im kanton aargau AARAU GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 7.00-17.00 UHR GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN BUCHS GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 7.30-16.00 UHR GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN FISLISBACH GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN 7.30-16.00

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.39.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um die

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN AN OSTERN

ÖFFNUNGSZEITEN AN OSTERN AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN FREIBURG GENF GLARUS GRAUBÜNDEN JURA LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WAADT WALLIS ZUG ZÜRICH

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN PFINGSTEN

ÖFFNUNGSZEITEN PFINGSTEN AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN FREIBURG GENF GLARUS GRAUBÜNDEN JURA LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WAADT WALLIS ZUG ZÜRICH

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN 1. AUGUST

ÖFFNUNGSZEITEN 1. AUGUST AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN FREIBURG GENF GLARUS GRAUBÜNDEN JURA LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WAADT WALLIS ZUG ZÜRICH

Mehr

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER

SONNTAGSVERKÄUFE IM DEZEMBER AARGAU APPENZELL AUSSERRHODEN BASEL-LAND BASEL-STADT BERN FREIBURG GENF GLARUS GRAUBÜNDEN JURA LUZERN NEUENBURG OBWALDEN SCHAFFHAUSEN SCHWYZ SOLOTHURN ST. GALLEN THURGAU TESSIN URI WAADT WALLIS ZUG ZÜRICH

Mehr

GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen.

GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen. GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen. Was ist GSM-R. GSM-R ist für die SBB die neue Plattform für mobile Kommunikation. 2 Die digitale Kommunikationsplattform «Global System

Mehr

Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz. Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS

Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz. Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS Begrüssung Hans Altherr VRP Schweizerische Südostbahn AG Ausgangslage Thomas Küchler CEO Schweizerische Südostbahn AG Andermatt

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

SMM 2016 Nationalliga A. Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen

SMM 2016 Nationalliga A. Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2016 Nationalliga A Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2016 Nationalliga B Ost Schwarz-Weiss Bern (Absteiger) Baden Herrliberg

Mehr

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign V1.0 Dezember

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign V1.0 Dezember SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign info.nzvp@sbb.ch +41 79 732 67 73 V1.0 Dezember 2017 1 Gemäss der Verordnung des BAV zur Eisenbahn-Netzzugangsverordnung NZV-BAV Art. 6 und Anh. 4 sind gewisse

Mehr

SMM 2017 Nationalliga A. Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen

SMM 2017 Nationalliga A. Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2017 Nationalliga A Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2017 Nationalliga B Ostgruppe Schwarz-Weiss Bern Baden Luzern II

Mehr

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller.

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. WM-Qualifikationsspiel Schweiz Island, Freitag, 6. September 2013 Match de qualification pour la Coupe du monde Suisse Islande, vendredi 6 septembre 2013 S-Bahnen

Mehr

Abspieldaten 2007 Kinospot Theologiestudium

Abspieldaten 2007 Kinospot Theologiestudium Abspieldaten 2007 Kinospot Theologiestudium Reformierte Medien im Auftrag von Werbekommission Theologiestudium, Wo. 44-47, Deutsche Schweiz Hinweis: Die Kinowoche dauert von Donnerstag bis Mittwoch Kino

Mehr

SMM 2018 Nationalliga A. SMM 2018 Nationalliga B. Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen

SMM 2018 Nationalliga A. SMM 2018 Nationalliga B. Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen SMM 2018 Nationalliga A Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen St. Gallen (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2018 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan (Absteiger) Luzern

Mehr

Starke Zunahme der Bevölkerung der Schweiz 2008

Starke Zunahme der Bevölkerung der Schweiz 2008 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Medienmitteilung Sperrfrist: 27.08.2009, 9:15 1 Bevölkerung Nr. 0350-0908-80 Ständige Wohnbevölkerung der Schweiz Starke Zunahme der

Mehr

Verordnung des BAV zur Eisenbahn-Netzzugangsverordnung

Verordnung des BAV zur Eisenbahn-Netzzugangsverordnung Verordnung des BAV zur Eisenbahn-Netzzugangsverordnung (NZV-BAV) 742.122.4 vom 14. Mai 2012 (Stand am 1. Januar 2016) Das Bundesamt für Verkehr (BAV), gestützt auf die Artikel 10 Absatz 2 und 19 der Eisenbahn-Netzzugangsverordnung

Mehr

Zertifiziert nach SN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007 für Personal-, Ausbildungs- und Beratungsdienstleistung für Eisenbahnen

Zertifiziert nach SN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007 für Personal-, Ausbildungs- und Beratungsdienstleistung für Eisenbahnen Zertifiziert nach SN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007 für Personal-, Ausbildungs- und Beratungsdienstleistung für Eisenbahnen Dienstleistungen für europäische Eisenbahnen Facts & Figures HSM Holding

Mehr

Begleitdokument zum Netznutzungsplan 2022

Begleitdokument zum Netznutzungsplan 2022 Begleitdokument zum Netznutzungsplan 2022 Status Entwurf Version Version 0.1 Letzte Änderung 19. April 2018 Basierend auf - Urheberrecht Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle

Mehr

Digitale Werbung, die ankommt.

Digitale Werbung, die ankommt. Digitale Werbung, die ankommt. SBB Website. Platzierung TKP in CHF Skyscraper / Halfpage-Ad / Monstersky Run of Site (RoS) 16. Run of Channel 50. (RoC) Geo-Targeting 40. Skyscraper 160 600 90 JPEG, Halfpage-Ad

Mehr

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Martin Bütikofer, Leiter Regionalverkehr SBB SBB Division Personenverkehr 12.9.2008 1 Personenverkehr Der Kunde

Mehr

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden Fahrpläne für die Hinfahrt nach / Horaires pour le voyage à TRAIN SPÉCIAL / EXTRAZUG Région Bassin Lémanique / e De via et e à 1 train spécial avec une capacité totale de 960 personnes en 2 ème classe

Mehr

Werbekonzept Werbefünfliber

Werbekonzept Werbefünfliber Werbekonzept Werbefünfliber Schweizerischer Marktverband Sektion Zentralschweiz Berufsverband des Schweizerischen Markthandels Stark Mitenand Vorwärts Inhaltsverzeichnis - Konzept Werbefünfliber - Administration

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN FRONLEICHNAM AARGAU FREIBURG GRAUBÜNDEN JURA LUZERN OBWALDEN SCHWYZ SOLOTHURN TESSIN URI WALLIS ZUG

ÖFFNUNGSZEITEN FRONLEICHNAM AARGAU FREIBURG GRAUBÜNDEN JURA LUZERN OBWALDEN SCHWYZ SOLOTHURN TESSIN URI WALLIS ZUG AARGAU FREIBURG GRAUBÜNDEN JURA LUZERN OBWALDEN SCHWYZ SOLOTHURN TESSIN URI WALLIS ZUG IM KANTON AARGAU AARAU GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN BUCHS GENERELLE ÖFFNUNGSZEITEN GENERELLE

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Probiere jetzt das familia pure balance Mandeln & Honig in einer der folgenden Coop Filialen

Probiere jetzt das familia pure balance Mandeln & Honig in einer der folgenden Coop Filialen Probiere jetzt das familia pure balance Mandeln & Honig in einer der folgenden Coop Filialen Verkaufsstelle KW Tag Datum Einsatzzeiten Affoltern a. A. Coopark 40 Mittwoch 02.10.2013 0900-1900 Wattwil 40

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

Andreas Gabalier & Band Fahrplan Hinfahrt

Andreas Gabalier & Band Fahrplan Hinfahrt Andreas Gabalier & Band Fahrplan Hinfahrt 16.06.17 Zürich HB Winterthur Wil SG Gossau SG St. Gallen Winkeln. e S1 S11 RE ICN S1 S11 e RE ICN S1 S11 e RE ICN S1 S11 c e Zürich HB ab 14.39 15.09 15.39 16.09

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Infrastruktur von bis Länge in km

Infrastruktur von bis Länge in km 100 1 SBB Lausanne Vevey 18.40 100 2 SBB Vevey Les Paluds (bif) St-Maurice 33.17 100 3 SBB St-Maurice Martigny 14.93 100 4 SBB Martigny Sierre St. German (Abzw) 66.58 100 5 SBB St. German (Abzw) Visp Brig

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Warum fährt der Schweizer mehr Bahn als jeder andere Europäer?

Warum fährt der Schweizer mehr Bahn als jeder andere Europäer? Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Warum fährt der Schweizer mehr Bahn als jeder andere Europäer? Hauke Fehlberg, Leiter Sektion Planung

Mehr

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse VERZEICHNIS FMS REGISTRE ECG Koordinationsbereich Sekundarstufe II und Berufsbildung, 10.07.2017 Unité de coordination Secondaire II et Formation professionnelle, 10.07.2017 Verzeichnis der EDK-anerkannten

Mehr

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen Anhang 2 Adressen von seriösen sstellen Kanton Aargau Aargau-Solothurn Effingerweg 12 5001 Aarau Tel. 062 822 82 11 www.ag-so.schulden.ch ag-so@schulden.ch Caritas Aargau Laurenzenvorstadt 80 5001 Aarau

Mehr

das neue rechnungslegungsrecht

das neue rechnungslegungsrecht Verpassen Sie den Zug nicht! BDO Workshops das neue rechnungslegungsrecht Neuerungen und Auswirkungen in der Praxis Prüfung Treuhand Beratung das neue rechnungslegungsrecht Das neue Rechnungslegungsrecht

Mehr

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug.

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug. Dank Ihnen kommt auch die Natur zum. Holcim (Schweiz) AG konnte durch Bahntransporte mit SBB Cargo Schweiz circa 113 238 Lastwagenfahrten einsparen. Auf diese Weise hat Holcim (Schweiz) AG ca. 17 36 t

Mehr

Prezzi delle reti Pubblicità analogica, digitale, innovativa

Prezzi delle reti Pubblicità analogica, digitale, innovativa Stralcio agenda tascabile Prezzi delle reti 2015 2 Pubblicità analogica, digitale, innovativa www.apgsga.ch Aggiornato: 20.04.2015 CH Spazio economico Svizzero Cities F200 Big28 1 F200 K 894 265 750 429

Mehr

Übersicht Statistiken

Übersicht Statistiken Zeit: 13:57:55 Seite: 1 Übersicht Statistiken Auf den nächsten Seiten finden Sie folgende Statistiken: 1) Statistik Kategorien 2) Statistik Länder 3) Statistik Nationalität 4) Statistik Regionen 5) Statistik

Mehr

LOHNBUCHHALTUNG UND SOZIALVERSICHERUNGEN

LOHNBUCHHALTUNG UND SOZIALVERSICHERUNGEN BDO KURS LOHNBUCHHALTUNG UND SOZIALVERSICHERUNGEN Prüfung Treuhand Steuern Beratung LOHNBUCHHALTUNG UND SOZIALVERSICHERUNGEN Wer Löhne verarbeitet, stellt eine Vielzahl von Urkunden aus und trägt dafür

Mehr

Swissconnect_Brosch_d_ :35 Uhr Seite 12. Bahn frei für swissconnect

Swissconnect_Brosch_d_ :35 Uhr Seite 12. Bahn frei für swissconnect Swissconnect_Brosch_d_08 2.5.2002 8:35 Uhr Seite 12 Bahn frei für swissconnect Swissconnect_Brosch_d_08 2.5.2002 8:35 Uhr Seite 2 Schnell, sicher und smart Die schnellsten Schweizer Kurierdienste für Ihre

Mehr

EINS IST DIE PERFEKTE WELLE FÜR IHRE ZIELGRUPPE

EINS IST DIE PERFEKTE WELLE FÜR IHRE ZIELGRUPPE EINS IST DIE PERFEKTE WELLE FÜR IHRE ZIELGRUPPE DAS IST RADIO BERN1 Herzlich willkommen bei RADIO BERN1 dem Radiosender für die Stadt und Region Bern. Mit «Musig wo s bringt», regionaler Kompetenz und

Mehr

Für höchste Zuverlässigkeit und Werterhaltung: DER SERVICEVERTRAG FÜR IHRE ÖL- ODER GASHEIZUNG WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME / KLIMA / SERVICE

Für höchste Zuverlässigkeit und Werterhaltung: DER SERVICEVERTRAG FÜR IHRE ÖL- ODER GASHEIZUNG WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME / KLIMA / SERVICE Für höchste Zuverlässigkeit und Werterhaltung: DER SERVICEVERTRAG FÜR IHRE ÖL- ODER GASHEIZUNG WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME / KLIMA / SERVICE 2 WAS BRINGT EIN SERVICEVERTRAG Ihre Heizungsanlage trägt

Mehr

Verbindungen ab Basel und Olten

Verbindungen ab Basel und Olten en ab Basel und Olten Direkt in Olten Direkt über Domodossola ab 1.8.2015 EC 51* IR 331 Exztrazug bis Olten EC 321 Extrazug EC 329 Extrazug ab Olten Basel ab 6.31 6.52 6.13 Liestal ab 7.02 6.22 Olten an

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse VERZEICHNIS FMS REGISTRE ECG Koordinationsbereich Sekundarstufe II und Berufsbildung, 20.11. Unité de coordination Secondaire II et Formation professionnelle, 20.11. Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise

Mehr

Verkehr in der Schweiz Lehrerinformation

Verkehr in der Schweiz Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Die SuS befassen sich mit unterschiedlichen Verkehrsachsen durch die Schweiz. Sie überlegen sich, wie die Schweiz durchquert werden kann und kennen die wichtigsten

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

die Anforderungen ans Auge sind verschieden...

die Anforderungen ans Auge sind verschieden... Sichtbar entspannter arbeiten die Anforderungen ans Auge sind verschieden... Editorial Die Sehkraft Ihrer Mitarbeitenden ist ein Potential, das Sie voll ausschöpfen sollten. Mitarbeitende, die bei der

Mehr

Regionalverkehr / Trafic régional / Traffico regionale.

Regionalverkehr / Trafic régional / Traffico regionale. Schweizerische Bundesbahnen SBB Division Personenverkehr Geschäftsbereich Regionalverkehr Markt Schweiz, Produktmanagement Wylerstrasse 123/125 3000 Bern 65 Regionalverkehr / Trafic régional / Traffico

Mehr

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse

Verzeichnis der EDK-anerkannten Fachmittelschulausweise und Fachmaturitätszeugnisse VERZEICHNIS FMS REGISTRE ECG Koordinationsbereich Sekundarstufe II und Berufsbildung, 2.8.2016 Unité de coordination Secondaire II et Formation professionnelle, 2.8.2016 Verzeichnis der EDK-anerkannten

Mehr

HGV-Anschluss Ostschweiz

HGV-Anschluss Ostschweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV HGV-Anschluss Ostschweiz Informationsveranstaltung mit Gemeindebehörden im Korridor St.Gallen -

Mehr

Herren. 118 LG Erdgas Oberthurgau 119 BTV Aarau LA

Herren. 118 LG Erdgas Oberthurgau 119 BTV Aarau LA Herren U16M MAN_ U20M 5x80 1 COA Delémont II 2 TV Herzogenbuchsee 3 COA Lausanne-Riviera 4 TV Inwil 5 LC Zürich II 6 LC Brühl St. Gallen 7 ASSPO Riva San Vitale 8 TV Länggasse Bern 9 LV Langenthal 10 CoA

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Netznutzungsplan NNP 18

Netznutzungsplan NNP 18 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV 30. Januar 2017 Netznutzungsplan NNP 18 Aktenzeichen: BAV-212.24-00003/00010/00009/00003 Netznutzungsplan

Mehr

Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB)

Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB) Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB) FSU-Konferenz Luzern, 25.11.2008 Was

Mehr

Herbert Grönemeyer, AFG Arena Fahrplan Hinfahrt, 10. Juni 2016

Herbert Grönemeyer, AFG Arena Fahrplan Hinfahrt, 10. Juni 2016 Herbert Grönemeyer, AFG Arena Fahrplan Hinfahrt, 10. Juni 2016 Zürich HB Winterthur Wil SG Gossau SG St. Gallen Winkeln. e S1 S11 RE e S1 S11 e RE e S1 S11 e RE e S1 c Zürich HB ab 14.39 15.09 15.39 16.09

Mehr

Behindertenfahrdienste der Schweiz.

Behindertenfahrdienste der Schweiz. Behindertenfahrdienste der Schweiz. 1.1 Behindertenfahrdienste (nach Kantonen). AG 1 Aarau FR 2 Châtel- SG 1 Altstätten VS 3 Sion/Sierre/ AG 2 Baden/ St-Denis SG 2 Wil Martigny/ Wettingen FR 3 Muntelier

Mehr

Schweiz/Suisse Switzerland

Schweiz/Suisse Switzerland A40 27 14 16 A9 Aosta Martigny Monthey 04 Bulle Fribourg Neuchâtel A5 Sion 17 Lörrach 09 18 Aarau 10 Liestal 20 Basel Sierre Bern 08 Solothurn Saint-Louis 21 A5 5 Mulhouse La Chaux-de-Fonds Vevey 06 Thonon-les-Bains

Mehr

Haltestellenwerbung an Bushaltestellen und in Bahnhöfen

Haltestellenwerbung an Bushaltestellen und in Bahnhöfen Haltestellenwerbung an Bushaltestellen und in Bahnhöfen Haltestellenwerbung Der öffentliche Verkehr hat in der Schweiz einen hohen Stellenwert: Namentlich in Stadtzentren, in der nahen Agglomeration und

Mehr

5,9 Millionen Menschen leben in Agglomerationen

5,9 Millionen Menschen leben in Agglomerationen Eidgenössisches Departement des Innern EDI Medienmitteilung Sperrfrist: 18.12.2014, 11:00 21 Regionale und internationale Disparitäten Nr. 0350-1411-10 Neue statistische Agglomerations- und Stadtdefinition

Mehr

Digitale Werbung, die ankommt.

Digitale Werbung, die ankommt. Digitale Werbung, die ankommt. Mediadaten. Unser Userprofil. 1 Interessen Affinität Soziodemografische Merkmale. Kunst und Kultur 106 24,8% 36,2% Kleider und Mode 105 Kosmetik, Körperpflege, Schönheit

Mehr

Velo-Hauslieferdienst

Velo-Hauslieferdienst Velo-Hauslieferdienst «Von der Vision zum Breitenphänomen» CarVe.2014, 2. September 2014, Bern Martin Wälti Verein Velo-Lieferdienste Schweiz VLD Netzwerk und Kompetenzstelle Ziele: Koordination mit dem

Mehr