WISSEN STATT RATEN. Fahrplan für Weiterbildung September 2015 bis Januar 2016 IHK. DIE WEITERBILDUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WISSEN STATT RATEN. Fahrplan für Weiterbildung September 2015 bis Januar 2016 IHK. DIE WEITERBILDUNG"

Transkript

1 WISSEN STATT RATEN Fahrplan für Weiterbildung September 2015 bis Januar 2016 IHK-Akademie e.v. Josef-Görres-Platz Telefon Fax IHK. DIE WEITERBILDUNG

2 Wissen statt raten... Die IHK-Akademie e.v. ist eine Bildungseinrichtung der IHK. Sie bietet seit mehr als 45 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen und technischen Bereich an. Pro Jahr werden ca. 600 Weiterbildungen durchgeführt und rund Teilnehmer in acht Bildungsstätten im nördlichen Rheinland-Pfalz geschult. Zum Angebot gehören berufsbegleitende Lehrgänge sowie eine Vielzahl an Tagesseminaren zu unterschiedlichen Themen. Blended-Learning-Konzepte bieten außerdem zeit- und ortsunabhängige Lernmöglichkeiten. Zugunsten der besseren Lesbarkeit und Verständlichkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Selbstverständlich gelten die Aussagen und Personenbezeichnungen für beide Geschlechter. Ähnliche bzw. vergleichbare Bildungsangebote finden Sie in Datenbanken im Internet, wie zum Beispiel WIS, oder erfragen Sie diese bei den Weiterbildungs beratern der Industrie- und Handelskmer. STANDORTE IM IHK-BEZIRK KOBLENZ Bildungsstätte der IHK-Akademie ManagementZentrum Mittelrhein Gastronomisches Bildungszentrum e. V. LK ALTENKIRCHEN ALTENKIRCHEN WESTERWALD-KREIS LK NEUWIED BAD NEUENAHRAHRWEILER NEUWIED LK AHRWEILER MONTABAUR KOBLENZ LK MAYEN-KOBLENZ RHEIN-LAHN-KREIS LK COCHEM-ZELL RHEIN-HUNSRÜCKKREIS SIMMERN BAD KREUZNACH LK BIRKENFELD LK BAD KREUZNACH IDAR-OBERSTEIN IHK-Akademie e.v Altenkirchen Montabaur Bad NeuenahrAhrweiler Josef-Görres-Platz Tel Fax Wiedstraße 9 Tel ManagementZentrum Mittelrhein Josef-Görres-Platz 19 Tel Ein Geschäftsbereich der IHK-Akademie e.v. Josef-Görres-Platz Tel Fax Andernacher Straße 17 Tel Hochstraße 5-7 Tel Hauptstraße 161 Tel Bahnhofsplatz 2 4 Tel Vor dem Tor 3 Tel Heerstr. 62 Tel

3 Altenkirchen Oliver Rohrbach Telefon Fax Anke Hagedorn Tel Fax Bad Neuenahr-Ahrweiler Diana Käufer Telefon Fax Elisabeth Mayer Tel Fax Laura Esch Tel Fax Montabaur Petra van Laer Tel Fax Bianka Weber Tel Fax Birgit Hauptvogel Tel Fax Umwelt-Technikum Yvonne Busch Tel Fax Inhalt Angebote der IHK-Akademie e.v. 4 Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Management Rechnungswesen, Finanzen und Controlling 5 Marketing und Vertrieb Außenwirtschaft 6 Einkauf und Logistik Sprachen 7 Technik und Brandschutz Umwelt und Energie 8 IT und EDV Personal und Recht 9 Auszubildende und Ausbilder 10 Führung und Persönlichkeitsentwicklung Kommunikation und Arbeitstechniken

4 Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Management ab Geprüfter Betriebswirt ab Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ab Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ab Geprüfter Handelsfachwirt Geprüfter Handelsfachwirt ab Geprüfter Immobilienfachwirt ab Geprüfter Immobilienfachwirt ab Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt ab Geprüfter Polier (IHK) Tiefbau Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Betriebliche Steuern kompakt ab Betriebliche Steuern Umsatzsteuer Betriebliche Steuern Umsatzsteuer Abendkurs Betriebsprüfung was tun? Bilanzen lesen ab Controlling für kleine und mittlere Unternehmen Das aktuelle Reisekostenund Bewirtungsrecht Das aktuelle Reisekostenund Bewirtungsrecht Die Balanced Scorecard Die BWA Auswertungen Die BWA lesen und interpretieren ab Finanzbuchführung Aufbaukurs I ab Finanzbuchführung Grundkurs ab Finanzbuchhalter (IHK) ab Finanzbuchhalter (IHK) Abschlussmodul Industrie-/Handels-/Dienstleistungs- oder Europa-Betriebswirt (IHK) ab Industrie-Betriebswirt Bauwirtschaft oder Naturwerkstein ab Finanzbuchhalter (IHK) (ohne Modul I und II) ab Projekt-Manager (IHK) ab Finanzbuchhaltung ab Finanzbuchhaltung Grundlagen ab Finanzbuchhaltung Vertiefung ab Finanzbuchhaltung Aufbaukurs ab Finanzbuchhaltung Grundkurs ab Geprüfter Bilanzbuchhalter ab Geprüfter Betriebswirt ab Februar 16 Geprüfter Betriebswirt Grundlagen der Buchführung in 1 Tag Grundlagen der Kalkulation Grundlagen der Kalkulation 2 in Planung Jahresabschluss ab Rechnungswesen, Finanzen und Controlling Aktuelles zum Jahreswechsel in Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht Anlagevermögen Aktuelles zur Buchführung und Bilanzierung nach Handelsbilanz-, Steuerbilanzrecht und IFRS Auswertung der GuV und Bilanz für Nichtbuchhalter 1 Lohn- und Gehaltsbuchhalter (IHK) Auswertung der GuV und Bilanz für Nichtbuchhalter 2 Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Grundlagen ab Betriebliche Steuern Ertragsteuern ab Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Vertiefung 4

5 ab Produktions-/Betriebs-/Werksleiter (IHK) Umsatzsteuer aktuell Umsatzsteuer im EU Binnenmarkt Umsatzsteuer update 23./ Unternehmerisches Denken BWL Controlling Marketing und Vertrieb Crashkurs Vertrieb Effektives Reklations- und Beschwerdemanagement Effiziente Neukundenakquise Telefon Erfolgreich beraten, verhandeln und verkaufen ab Eventmanager (IHK) ab Gepr. Fachkaufmann Marketing ab Handwerkzeug Akquise Kaltakquise mit Strategie Kunden- und verkaufsorientierte Korrespondenz Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen Kundengespräche sicher und erfolgreich führen Mehr Erfolg Messestand Neukundengewinnung und Folgeaufträge Organisation im Außendienst Preisverhandlungen im Verkauf Professioneller Umgang mit Beschwerden und Reklationen Professioneller Umgang mit schwierigen Kunden Reklationen und Beschwerden meistern Social Media Manager (IHK) ab Social Media Manager (IHK) Stark texten Kunden aktivieren von der Homepage bis zum Prospekt Überzeugend Verkaufen Überzeugendes Verhalten und Verkaufen Telefon Umgang mit schwierigen Kunden Verkaufsgespräche erfolgreich führen 11./ Verkaufsrhetorik Verkaufstraining für den Außendienst Verkaufstraining für den Außendienst Verkaufstraining für den Verkaufsinnendienst ab Vertriebs-/Sales-Manager (IHK) Außenwirtschaft Auftragsabwicklung im Export Kunden- und verkaufsorientierte Korrespondenz Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen Kundengespräche sicher und erfolgreich führen Mehr Erfolg Messestand Neukundengewinnung und Folgeaufträge Organisation im Außendienst Umsatzsteuer im EU-Binnenmarkt Warenursprung und Präferenzen 21./ Warenursprung und Präferenzen - Kompaktseminar 09./ Warenursprung und Präferenzen Kompaktseminar Altenkirchen Zoll für Einsteiger Zoll für Einsteiger 5

6 Einkauf und Logistik ab Englisch Auffrischung Business Starters Aufbaukurs II Englisch für Anfänger Englisch für das Personalwesen ab Englisch für das Rechnungswesen ab Einkäufer (IHK) Einkaufsverhandlungen souverän führen Einkaufsverhandlungen souverän führen ab Englisch für die Immobilienbranche Kostensenkung im Einkauf ab Englisch für Einkauf/Verkauf Englisch für Marketing/Werbung ab Logistikassistent (IHK) ab ab Logistik-Manager (IHK) ab Englisch für Spedition/Logistik ab Englisch für Wiedereinsteiger ab English for business & commerce, Teil 1 14./ English on the Phone 12./ English on the Phone ab English Refresher A1-A2, Teil 1 ab English Refresher A2, Teil 2 ab Erfolgreich Präsentieren Englisch ab Erfolgreich Telefonieren Englisch ab Essential Telephoning in English ab Französisch 1 Anfänger Französisch 2 Aufbaustufe ab Französisch Auffrischung Sprachen auf Anfrage Chinesisch erleben Crashkurs Englisch im Sekretariat Crashkurs Englisch im Sekretariat ab Englisch Business/Commerce Altenkirchen ab Englisch Business/Commerce ab Englisch Business/Commerce ab Englisch Wirtschaft und Korrespondenz Englisch 1 Anfänger Altenkirchen ab Französisch für Anfänger Englisch 1 Anfänger Englisch 1 Anfänger Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent Englisch IHK ab Englisch 2 Aufbaustufe Altenkirchen 09./ How to serve your customer ab Englisch 2 Aufbaustufe Italienisch 1 ab Englisch 2 Aufbaustufe ab Italienisch 2 Aufbaustufe ab Englisch Auffrischung Business Altenkirchen Starter ab Italienisch Aufbau I ab Englisch Auffrischung Business Starter ab Englisch Auffrischung Business Starter ab Englisch Auffrischung Business Starters ab Englisch Auffrischung Business Starters Aufbaukurs I 6 ab Italienisch Aufbau I ab Italienisch für Anfänger ab Italienisch für Anfänger ab Spanisch 1 ab Spanisch 2 Aufbaustufe ab Technisches Englisch ab Technisches Französisch

7 21./ Writing International Correspondence 02./ Writing International Correspondence Technik und Brandschutz ab Gepr. Technischer Betriebswirt ab Geprüfter Industriemeister Metall/ Elektro/Logistik IHK ab Geprüfter Polier IHK Tiefbau Schichtleiter IHK ab Siemens zertifizierter SIMATICTechniker (CP-Fast 1) SIMATIC S7 Serviceausbildung 1 (ST-SERV 1) ab SIMATIC S7 Serviceausbildung 2 (ST-SERV 2) ab Aufrechterhaltung Befähigung einer Elektrofachkraft SIMATIC S7 Serviceausbildung 3 (ST-SERV 3) ab Aufrechterhaltung fachliche Anerkennung (EuP) ab SIMATIC S Basiskurs (TIAMICRO 1) Automatisierungstechniker entsp. ZVEI (CP-Fast 2) ab SIMATIC WinCC flexible Systemkurs 1 (ST-WCCFSYS1) ab Befähigung zur Prüfung elektr. Betriebsmittel ab SIMATIC WinCC flexible Systemkurs 2 (ST-WCCFSYS2) Brandschutzbeauftragter ab SPS-Techniker IHK(SPS-T1) ab Brandschutz-Sachverständiger (UTK) ab Staplerschein nach BG ab Die neue Ablaufbeschreibung GRAFCET Steuerungstechnik für Hydraulik ab Technik für Kaufleute ab Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) ab Verkehrsleiter ab Erfolgreich in der Fachabteilung ausbilden EU-Kraftfahrer Weiterbildung LKW Modul 1-5 ab Fortbildung für Brandschutzbeauftragte ab Gefährdungsbeurteilung elektrischer Betriebsmittel auf Anfrage Gepr. Industriemeister Fachrichtung Kerik Montabaur Gepr. Industriemeister Fachrichtung Kunststoff/ Kautschuk auf Anfrage Gepr. Industriemeister Fachrichtung Kunststoff/Kautschuk Montabaur Gepr. Industriemeister Fachrichtung Metall ab Gepr. Industriemeister Metall Fortbildung nach EfbV und AbfAEV Gepr. Logistikmeister Gewässerschutzbeauftragter Umwelt und Energie Abfallbeauftragter ab EfbV und AbfAEV ab EnergieManager (IHK) ab Fortbildung für Abfallbeauftragte Trier ab Fortbildung für Abfallbeauftragte Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte ab Fortbildung für Gewässerschutz ab Fortbildung Immissionsschutz 7

8 ab Jährliche Sicherheitsunterweisung Modul Abfall Sachkunde für Ölabscheider Selbsthilfekräfte ab Verantwortliche Personen nach Kapitel 1.3 ADR IT und EDV ab MS Excel 2007/2010/2013 Spezialkurs ab MS Excel 2007/2010/2013 Spezialkurs MS Excel Grundlagen 2007/2010/ MS Outlook 2007/2010/2013 Zeitsparende Postfachverwaltung MS PowerPoint 2007/2010/2013 Fit für die perfekte Präsentation ab MS Powerpoint 2007/2010/2013 Professionelle Internetrecherche ab MS Project 2007/2010/ Adobe Acrobat ab MS SQL Server-Administration ab Adobe Flash ab MS SQL Server-Progrmierung ab Adobe Illustrator CC ab Adobe InDesign CC MS Windows 7 Grundlagen für Anwender Adobe Photoshop CC MS Word 2007/2010/2013 Arbeiten im Te ab Adobe Photoshop CC Cascading Style Sheets- für Layout und Stile von Websites MS Word 2007/2010/2013 Serienfunktionen kennen lernen ab Excel 2007/2010/2013 Grundlagen PHP-Progrmierung für dynische Websites ab ab EXCEL 2010 Grundlagen ab Windows 7 Administration ab EXCEL 2010 Grundlagen WORD 2010 Grundlagen Excel-Seminar ab WORD 2010 Grundlagen ab Word-Seminar ab Internetseiten erstellen mit HTML und CSS ab Internet-Seminar ab Java-Script-Progrmierung für Webentwickler ab Linux (GNOME)-Grundlagen für Anwender Personal und Recht ab Migration von MS- AccessDatenbanken auf den Microsoft SQL- Server Arbeitsrecht aktuell ab ab MS Access 2007/2010/2013 Grundlagen Arbeitsrecht für Personalverantwortliche (IHK) Arbeitsrechtliche Grundlagen ab MS Access 2007/2010/2013 Grundlagen Beurteilungsgespräche vorbereiten und führen MS Access 2007/2010/2013 Spezialkurs Beurteilungsgespräche vorbereiten und führen MS Excel 2007/2010/2013 Budgetplanung ab Datenschutzbeauftragter IHK ab Datenschutzbeauftragter IHK Trier 8

9 Datenschutzbeauftragter IHK Datenschutzbeauftragter IHK Die Führungskraft als Personalentwickler ab Gepr. Personalfachkaufmann ab Geprüfter Personalfachkaufmann online Kaufmännisches Recht für die Assistenz ab Lohn- und Gehaltsabrechnung IHK ab Neuerungen im Datenschutz Personalassistent (IHK) ab Personalbetriebswirt/-in (IHK) Personalentwickler (IHK) Personalfragebogen und -verträge aktualisieren ab Personalreferent IHK online Schwierige Mitarbeitergespräche führen Auszubildende und Ausbilder auf Anfrage Aufbaukurs Rechnungswesen Montabaur ab ab Selbst- lernkurs mit Präsenzunterricht ab Bad NeuenahrAhrweiler ab Betzdorf Teilzeitkurs Vollzeitkurs ab Januar 16 Bürokaufleute Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sommer 16 ab Januar 16 Bürokaufleute Workshop zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung Frühjahr 16 ab Bürokaufleute /Kaufleute für Büro- kommunikation - Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Winter 15/ Business-Etikette für Azubis im Januar 16 Business-Etikette für Azubis Businessknigge Gutes Benehmen im Berufsleben ab Groß- und Außenhandelskaufleute - Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Winter 15/16 auf Anfrage Grundlagenkurs Rechnungswesen Montabaur Industriekaufleute Coaching Prüfungsbereich Einsatzgebiet ab Januar 16 Industriekaufleute Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sommer 16 ab Industriekaufleute - Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Winter 15/16 ab Januar 16 Industriekaufleute Workshop zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung Frühjahr 16 ab Intensivlehrgang Auszubildende Montabaur Bürokaufleute ab Februar 16 Intensivlehrgang Auszubildende Montabaur Kaufleute im Einzelhandel ab Februar 16 Intensivlehrgang Auszubildende Montabaur Verkäufer/innen ab Montabaur ab ab ab Bad NeuenahrAhrweiler Intensivlehrgang Auszubildende Montabaur Industriekaufleute ab ab Intensivlehrgang Auszubildende Westerburg Industriekaufleute ab Selbstlernkurs Mayen ab Januar 16 ab Kombikurs Kaufleute für Büromanagement Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Knigge für Auszubildende 9

10 ab Kommunikations- und SocialSkills-Training für Auszubildende Kosten- und Leistungsrechnung für kaufmännische Auszubildende ab MS Office für Auszubildende ab Prüfungsvorbereitung Kaufmann im Einzelhandel und Verkäufer ab Prüfungsvorbereitung Groß- und Außenhandelskaufmann ab Prüfungsvorbereitung Industriekaufleute ab Prüfungsvorbereitung Kaufmann für Büromanagement Telefontraining für Azubis ab Führungsautorität und Durchsetzungsvermögen Führungskompetenzen ausbauen Führungskompetenzen und Selbstmanagement Gesundes Führen Menschen führen Konflikte steuern und bewältigen Mitarbeiter persönlichkeitsbezogen führen Mitarbeiter werden Vorgesetzte Mitarbeitergespräche im Unternehmen einführen Motivierung und Motivation Neu in der Führungsaufgabe Vertriebstraining für Auszubildende Situative und typengerechte Führung Vollzeitlehrgang Ausbildung der Ausbilder ab Teleiter (IHK) Teleiter (IHK) Train the Trainer IHK Teilzeit Vom Haufen zum Te ab Wirtschaftsmediator (IHK) Montabaur Führung und Persönlichkeitsentwicklung Auszubildende führen, fordern und fördern 3./ Authentisch führen erfolgreich lenken Business-Coaching - Intensivkurs (Stufe 1) ab Business-Coaching - Intensivkurs (Stufe 1) ab Business-Coaching in der Praxis mit IHK-Zertifikatsprüfung (Stufe 2) ab Coaching für Frauen in Führungs- positionen Crashkurs Mitarbeiterführung Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung - Motivationstraining Führen und arbeiten in virtuellen Tes 10 Kommunikation und Arbeitstechniken Arbeiten in Balance Ausdrucks- und Durchsetzungsvermögen für Frauen Die Assistenz als Informationsmanager Durchsetzungsvermögen und Schlagfertigkeit Effiziente Gesprächsführung Geheimnis Körpersprache ab Grundlagen der Pressearbeit Imagefaktor Telefon und der Besucherempfang

11 Imagefaktor Telefon und der Besucherempfang Kommunikation in Tes und Abteilungen / Kommunikations-Kompetenz im Sekretariat 21./ Kompetent assistieren 12./ Konstruktiv vermitteln Ideen finden Probleme lösen ab Moderne Bürokorrespondenz Neue Trends in Korrespondenz und Protokollführung Persönliche Zeit- und Arbeitsplanung Persönliche Zeit- und Arbeitsplanung Problemlösungs- und Kreativitäts- techniken Professionelle Büro- und Arbeitsplatzorganisation Professionelle Gesprächsführung Professionelle Protokollführung 21./ Rhetorik kompakt ab Seminar Rhetorik 04./ Stress- und Konfliktsituationen Tune yourself überzeugend Auftreten Überzeugend und durchsetzungs- stark reden Überzeugendes Telefonverhalten ab Verhandlungsführung Verkaufstraining Erfolgreich verkaufen macht Spaß und ist die beste Motivation, die es gibt Visualisieren mit Flipcharts Zeitgemäße Korrespondenz Zeitmanagement Effektiv im Kpf gegen die Zeit FÜHREN STATT FRUSTRIEREN Seminare und Coachings für angehende und erfahrene Führungskräfte IHK. DIE WEITERBILDUNG

12 GENUSS GESTALTEN STATT KALORIEN VERWALTEN Seminare und Studiengänge für die Gesundheitsbranche im Forum Diätetik & Ernährung GBZ. INNOVATIV. KREATIV. INTERAKTIV.

13 Ernährung und Diätetik Lebensmittelunverträglichkeiten -Basisseminar Grundkurs Diätetik ab Ernährungsbeauftragter (IHK) Diätverpflegungshelfer (IHK) Crashkurs Diätetik Ein Intensivseminar zur fachlichen Auffrischung- ab Smoothfood Qualitätsmanagement für die Pflegeeinrichtungen Seminarangebot 201 4/20 15 ProDestillate ProDestillate 1 Seminarange bot 2015 Koch- und Ser GBZ. IN NOVA Semina Forum rangeb ot 2015 etik un für Diät Forum d Ernähr ung ik für Diätet Forum ährung und Ern Diätetik und Ern ährung Seminarangebot 201 4/2 015 Deutsche Wein- und Sommelierschule Deutsche Weinund Sommelierschule 1 Deutsche Wein- und Sommelierschule 1 Seminara viceschule Koch- und Serviceschule T I V. K R EATI V. I N T E RA KT I V. n ge b ot 2015 Hotelman agemen t-a kademie Hotelm Akademanagement ie Hotelmana gement-ak ademie 1 Ausführliche Informationen zu den Angeboten und Terminen unter oder bei Monika Göbel, , und Tilman Fuchß, , 4

14 Management Personalmanagement ab Marketing: Grundlagen, Planung & Kommunikation ab Leadership und Motivation für Führungskräfte ab Hotelbetriebswirt (IHK) Führungsaufgaben und Instrumente ab Einführung in Wirtschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht ab Controlling - Aufgaben, Arten & Instrumente ab Betriebslehre ab Aspekte des Rechnungswesen & der Finanzbuchhaltung ab Wein- und Getränkekunde Sud de France Sensorik Intensiv Seminar Hburg IHK Zertifikatslehrgang zum Weinfachmann/Weinfachfrau ab ab ab Wine Expert Silber Berlin Sud de France Master-Level Progrm WSET Level 3 Award in Wines and Spirits Zertifikatslehrgang zum Barkeeper (IHK) Hattersheim Süßwasser Fisch aus Oberelbert! Einfach und Genial zubereitet Crashkurs Hofa ab IHK geprüfter Sommelier Fachrich- Berlin tungen Gastronomie und Handel ab IHK geprüfter Sommelier Fachrich- tungen Gastronomie und Handel ab IHK geprüfter Sommelier Fachrich- tungen Gastronomie und Handel ab IHK geprüfter Sommelier ab Genussentdeckerseminar Das Genussentdeckerseminar Cocktail-Aufbauseminar Hburg Bierbotschafter (IHK) ab Kulmbach Bierbotschafter (IHK) ab Freudenstadt Assistant Sommelier (IHK) Assistant Sommelier (IHK) ab Würzburg Assistant Sommelier (IHK) Würzburg Assistant Sommelier (IHK) ab Sensorik Intensiv Seminar ab Zertifikatslehrgang zum Wine Expert Gold IHK Kochen und Service Basic Housekeeping Grundlagenseminar Crashkurs Köche ab IHK Zertifikatslehrgang zum Bierbotschafter ab ab ab ab Crashkurs Refa Geprüfter Küchenmeister (2. Teil) Handlungsspezifische Qualifikation Der wilde Kochkurs Reh, Wildschwein und wilde Pilze Hilfe, die Gäste kommen Hygieneschulung (HACCP) IHK geprüfter Küchenmeister Stil & Etikette Rund um die Gans mit Majoran, Beifuß und Co Professioneller Service Servieren leicht gemacht Kleine Törtchen, Macarons und Pralinen Kennzeichnung von Allergenen Berlin IHK Zertifikatslehrgang zum Bierbotschafter 3

15 Gut gemacht statt gut gemeint Das Gastronomische Bildungszentrum ist eine Bildungseinrichtung der IHK. Es bietet seit mehr als 25 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung für Gastronomie-, Hotellerie- und Tourismus-Betriebe. Zum Angebot des GBZ gehören Studiengänge sowie eine Vielzahl von Tages- und Wochenendseminaren. Pro Jahr werden durchschnittlich etwa 150 Weiterbildungen durchgeführt und rund 2000 Teilnehmer geschult. Das GBZ gliedert sich in fünf Kompetenzzentren mit unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten: die Hotelmanagement-Akademie, die Koch- und Serviceschule, das Forum Diätetik und Ernährung, die Deutsche Wein- und Sommelierschule sowie die ProDestillate. Hotelmanagement Akademie Koch- und Serviceschule FILETIEREN STATT MASSAKRIEREN Aus- und Weiterbildung vom Azubi bis zum Küchenmeister in der Koch- und Serviceschule Deutsche Weinund Sommelierschule Forum für Diätetik und Ernährung GBZ. INNOVATIV. KREATIV. INTERAKTIV. Ähnliche bzw. vergleichbare Bildungsangebote finden Sie in Datenbanken im Internet, wie zum Beispiel WIS, oder erfragen Sie diese bei den Weiterbildungsberatern der Industrie- und Handelskmer. Gastronomisches Bildungszentrum e.v. Hohenfelder Straße Tel Fax

16 GUT GEMACHT STATT GUT GEMEINT Fahrplan für Weiterbildung September 2015 bis Januar 2016 Gastronomisches Bildungszentrum e.v. Hohenfelder Straße Telefon Fax GBZ. INNOVATIV. KREATIV. INTERAKTIV.

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Prüfung Gliederung der Prüfung Prüfungsgebühr Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft Recht, Schutz- u. Sicherheitstechnik 1.2.1.1 2

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

Verbindliche Anmeldung zu folgenden Seminaren (bitte ankreuzen) per Fax: 04141/524-112, E-Mail: bildung@stade.ihk.de oder per Post.

Verbindliche Anmeldung zu folgenden Seminaren (bitte ankreuzen) per Fax: 04141/524-112, E-Mail: bildung@stade.ihk.de oder per Post. Industrie- und Handelskammer Stade Am Schäferstieg 2 21680 Stade Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum Frau Späth Am Schwingedeich 6 21680 Stade Bearbeitet von / E-Mail bildung@stade.ihk.de

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte Preise und Termine Seminare 2015/2016 Preise und Termine Institut für Berufliche Bildung AG Preise und Termine Führungskompetenz Seite 6 Seite 7 Selbstführung als Erfolgsfaktor Veranstaltungsnummer: FK-S-146

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite Mitarbeiter aus der Ferne erfolgreich führen (1-tägiges Grundlagen-Seminar) 06.06.2012 München http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1617453

Mehr

Berufsbegleitende Studiengänge zum. Betriebswirt (IHK) und Geprüften Betriebswirt

Berufsbegleitende Studiengänge zum. Betriebswirt (IHK) und Geprüften Betriebswirt Berufsbegleitende Studiengänge zum Betriebswirt (IHK) und Geprüften Betriebswirt Berufsbegleitende Studiengänge des ManagementZentrums Mittelrhein Herausforderung Die kontinuierlichen Entwicklungen und

Mehr

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Diese Liste wird laufend aktualisiert und beinhaltet die der Industrie- und Handelskammer Reutlingen zur Zeit bekannten

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Fortbildungen für den Sekretariatsbereich. Office-Net am 15.11.2013

Fortbildungen für den Sekretariatsbereich. Office-Net am 15.11.2013 Fortbildungen für den Sekretariatsbereich Office-Net am 15.11.2013 Fortbildungen English Fit for Office uniinternes Programm Fortbildungsangebot Frauencomputerschule HVSV Zentrale Forbildung/ HVSV HüW

Mehr

1.1 Gesamtinhaltsverzeichnis

1.1 Gesamtinhaltsverzeichnis Seite 1 1.1 1.1 1 Verzeichnisse 1.1 Gesamtübersicht 1.2 Herausgeber 1.3 Software-Gesamtübersicht 1.4 Arbeiten mit der CD-ROM 2 Schulungsprogramme Fachlicher Kompetenzbereich 2.1 Gutes Deutsch in Wort und

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH ist eine gemeinnützige GmbH, die am 9. Februar 1994 gegründet wurde ist Rechtsnachfolgerin des Aus- u. Fortbildungszentrum

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Training & Consulting GmbH Seite 1 von 13 INHALT Seite VERHALTENSTRAININGS...

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse

Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse Für Fach- und Führungskräfte in Verbundgruppen und Franchise-Systemen des Handels, des Handwerks, von Dienstleistungsunternehmen

Mehr

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015)

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015) Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015) Prof. Dr. Georg Fischer Studiengangleiter Ausgebildete Betriebswirte bewältigen mit Hilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse praktische Aufgabenstellungen

Mehr

Randstad e-learning Kursangebot

Randstad e-learning Kursangebot Randstad e-learning Kursangebot Randstad Akademie e-learning Inhalt IT Anwender-Kurse... 3 Textverarbeitung... 3 Tabellenkalkulation... 3 Präsentation... 3 Datenbanken... 3 Kommunikation... 3 Betriebssysteme...

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AS 2 Das gut organisierte Büro 04.06.2012 Köln http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1525789 A 18 Führung zur

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit Fortbildung zum/zur Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit 22. Juni 2015 bis 2. Oktober 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421

Mehr

Regionale Kursangebote 2015

Regionale Kursangebote 2015 Regionale Kursangebote 2015 BEO- Berufsorientierung mit Bewerbungsmanagement Bis 30.6.2015 laufender Einstieg 4 Einstiege im Zeitraum 01.07.2015 30.6.2016 Montag bis Donnerstag 8:00 13.00 Uhr 03.08.2015

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

IHK. Die Weiterbildung Wein- und Sommelierschule Würzburg

IHK. Die Weiterbildung Wein- und Sommelierschule Würzburg IHK. Die Weiterbildung Wein- und Sommelierschule Würzburg Informationsmaterial 2014/2015 Wein- und Sommelierschule Würzburg Weinwissen auf höchstem Niveau Qualifizierungsmöglichkeiten der Wein- und Sommelierschule

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Projektmanagement Anfänger-Schulungen 16.10.2012 Innsbruck http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1123568

Projektmanagement Anfänger-Schulungen 16.10.2012 Innsbruck http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1123568 Seminare Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite Projektmanagement Anfänger-Schulungen 19.06.2012 Innsbruck http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1123578 Projektmanagement Anfänger-Schulungen

Mehr

Geprüfter Technischer Fachwirt

Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Technischer Fachwirt Bachelor Professional of Technical Management (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung

Mehr

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen Monkey Business - Fotolia.com DEHOGA-Karriereführer Fortbildung und Aufstieg in Hotellerie und Gastronomie Karrierechancen/Übersicht Führungstätigkeit in Hotellerie, Gastronomie, Catering, Tourismus und

Mehr

Kaufmännische Lehrgänge mit zertifiziertem Abschluss

Kaufmännische Lehrgänge mit zertifiziertem Abschluss Finanzbuchhalter/-in (VHS) Fachkraft Rechnungswesen (VHS) Fachkraft Personalabrechnung (VHS) Fachkraft Gehaltsabrechnung (VHS) Fachkraft Personal- und Rechnungswesen (VHS) Bild pressmaster, fotolia.com

Mehr

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Georg Simmel (1858-1918) Finden Sie auf den folgenden Seiten die passenden Bildungsbausteine für Ihre Einrichtung oder sprechen Sie mit mir über

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ausbildungsbeginn: 1. September Ich bin Zukunft. Ausbildungsdauer: Berufsschule: 2 ½ Jahre Staatliche Berufsschule, Dachau Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

[ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ]

[ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ] [ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ] bilcom bilcom ist...... Ihr Weiterbildungsinstitut mit BILDUNGSKOMPETENZ Verlässlich, qualitätsvoll und preiswert erreichen Sie mit uns Ihr Bildungsziel. Unser Ausbildungsangebot

Mehr

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Deutsches Bildungsressort Bereich deutsche Berufsbildung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Dipartimento istruzione e formazione tedesca Area formazione professionale

Mehr

Kursangebot 2013/14. www.big-hgw.de

Kursangebot 2013/14. www.big-hgw.de Kursangebot 2013/14 www.big-hgw.de ... verändert sich rasant. Wirtschaftlicher und demografischer Strukturwandel, Globalisierung und die so genannte Wissensgesellschaft sind Herausforderungen, die auch

Mehr

Studienführer. Account Manager/-in im Außendienst. www.akademie-handel.de. Die Qualifikation zum Profi im Vertrieb

Studienführer. Account Manager/-in im Außendienst. www.akademie-handel.de. Die Qualifikation zum Profi im Vertrieb Studienführer www.akademie-handel.de Account Manager/-in im Außendienst Die Qualifikation zum Profi im Vertrieb Inhalt Berufsbild Account Manager/-in im Außendienst... 03 Aufbau der Weiterbildung.... 04

Mehr

Betriebswirten, branchenorientierten Fachwirten

Betriebswirten, branchenorientierten Fachwirten 2 0 M ehr Infos, Term ine und B uchung auf w w w. w isoak. de Beruflicher Aufstieg Sie planen den beruflichen Aufstieg und wollen sich fit machen für die berufliche Zukunft und beruflichen Herausforderungen.

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Juni 2015 November 2016 Ihre Ansprechpartnerin Frau Kumari Hammer (0881) 92496-19 hammer.kumari@wm.bfz.de

Mehr

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG Der Bachelor-Studiengang Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG praxisorientiert, berufsbegleitend, innovativ www.management-exzellenz.de Folie 1 Der Studiengang SKM. Folie

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Meisterausbildungen, Fachwirt/in Kurs KM 2016 Beschreibung: Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Qualifizierte Führungskräfte sind im Gastgewerbe wichtiger denn je. Die Anforderungen an diese

Mehr

Qualifikation mit Zukunft

Qualifikation mit Zukunft Qualifikation mit Zukunft 25 Jahre duale Ausbildung in Portugal Standorte in Portugal www.dual.pt Zentrum Dual Porto Porto Leitung Dual - Lissabon (Produktentwicklung, Marketing, Beratung, Finanzen, Qualität)

Mehr

Randstad e-learning Kursangebot

Randstad e-learning Kursangebot Randstad e-learning Kursangebot Randstad Akademie e-learning Inhalt IT Anwender-Kurse... 4 Textverarbeitung... 4 Tabellenkalkulation... 4 Präsentation... 4 Datenbanken... 4 Kommunikation... 4 Betriebssysteme...

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement A n m e l d u n g z u m L e h r g a n g A n f a h r t s s k i z z e A u s b i l d u n g s v e r b u n d T e l t o w e. V. B i l d u n g s z e n t r u m d e r I H K P o t s d a m Anmeldung (bitte per Post

Mehr

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Aufstiegsfortbildung Unser Angebot für Ihr Unternehmen Aufstiegsfortbildung Nach der Ausbildung muss noch lange nicht Schluss

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 30./31. Mai 2011 in Leipzig

Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 30./31. Mai 2011 in Leipzig Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 0./1. Mai 0 in Leipzig Forum III: Auf dem Weg zur Dienstleistungsarbeit Qualifizierung und Professionalisierung von mittleren Führungskräften am Beispiel

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf Berufstätige Psychologinnen und Psychologen berichten aus ihrem Alltag 9. November 2011 Mit Diplom Wirtschaftspsychologe Andreas Hemsing 1 Teilgebiete der Wirtschaftspsychologie

Mehr

MEHR WISSEN IST MEHR WERT

MEHR WISSEN IST MEHR WERT MEHR WISSEN IST MEHR WERT Weiterbildung für Unternehmen Wir sind Teil der www.vhs-norderstedt.de Kurse für Firmen Mehr Wissen rechnet sich immer Was sich hier summiert, sind Ihre Vorteile: Nutzen Sie die

Mehr

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen Trainerin, Moderatorin, Coach 09.06.1970 deutsch Georgstraße 2a, 45468 Mülheim an der Ruhr +49 (0)208-377 02 64 +49 (0)1573-946 91 09 info@tatsaechlich-lernen.de www.tatsaechlich-lernen.de Name Beruf Geburtsdatum

Mehr

IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen!

IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen! IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen! DAS BILDUNGSZENTRUM DER IHK BONN/RHEIN-SIEG Für jeden das Richtige. Als erfahrener Partner der Wirtschaft und anerkannter Bildungsträger stellen wir Ihren Mitarbeiterinnen

Mehr

Eingesetzte Lerneinheiten im Studiengang Betriebswirtschaft (B.A) IfV NRW

Eingesetzte Lerneinheiten im Studiengang Betriebswirtschaft (B.A) IfV NRW Eingesetzte Lerneinheiten im Studiengang Betriebswirtschaft (B.A) IfV NRW Freitag, 6. Februar 2015 Betriebswirtschaft (B.A) SEITE 1 VON 25 Fach: Beschaffung 2872-1799 Beschaffung Lerneinheit 4 Beschaffungsmanagement,

Mehr

Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal

Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal LEBENSLAUF TANJA E. DOSTAL Persönliche Daten Familienstand ledig Staatsangehörigkeit deutsch Geburtsdatum 11.10.1975 Geburtsort Mannheim Schulbildung 1997

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern

Bayerisches Landesamt für Steuern Kurskatalog BayLern des Bayerischen Landesamtes für Steuern Stand: 07.2013 Kategorie Fortbildung EDV Praxis I und II Beschreibung: Dieser Kurs enthält das Lernprogramm UNIFA-Tour Die Seminarteilnehmer/-innen

Mehr

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG Der Bachelor-Studiengang Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG praxisorientiert, berufsbegleitend, innovativ www.management-exzellenz.de Folie 1 Der Studiengang SKM. Folie

Mehr

Seminarprogramm - Übersicht

Seminarprogramm - Übersicht Seminarprogramm - Übersicht Ihre Ansprechpartnerin: Mara Süß MoveYourMind Sophienstr. 4, 80 333 München Tel.: 089/23 88 97-11 Fax: 089/23 88 97-20 email: suess@moveyourmind.de www.moveyourmind.de Gerne

Mehr

Antrag auf Fachliches Netzwerk

Antrag auf Fachliches Netzwerk Offensive Mittelstand Antrag auf Fachliches Netzwerk Nachhaltigkeit im Mittelstand Silke Kinzinger Hintergrund Industriekauffrau Betriebswirtin - Schwerpunkt Rechnungswesen ehem. kaufmänn. Leiterin in

Mehr

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH (2011) Sofia, Bulgarien PR-Krisenmanagement Werkstatt Warburg, Warburg (2010) Behinderte Beschäftigte am Empfang Ariadne an der Spree GmbH, Berlin (2010) Auswirkungen des

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Certified Fachberater Service (ISS) Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Technisch sind wir sehr gut! Doch was erwarten unsere Kunden von uns? Werden

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2015- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

Angebotskompass. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg

Angebotskompass. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg Angebotskompass PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum E-Mail: Internet: PRIMUS für... I. Unternehmer und Führungskräfte... 3 II. Fach und Betriebswirte IHK... 6 Fachwirte 1. Technische Fachwirte...

Mehr

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin - 1-1. Einen der höchstmöglichen kaufmännischen IHK Abschlüsse erlangen Der Abschluss Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin stellt neben dem Geprüften

Mehr

Fortbildung zum/r Praxismanager/in

Fortbildung zum/r Praxismanager/in Anbieter, Webadresse Voraussetzungen/Vorkenntnisse Studienbeginn Haranni Academie, Herne qualifizierte Fachausbildung empfohlen für Angestellte, die sich beruflich weiterentwickeln, Verantwortung übernehmen

Mehr

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann NR. 17725 Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Versandleiter, Fuhrparkleiter, Logistikleiter, Controller Handels- / Industrielogistik, Oberflächenverkehre

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Führungsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Die Ausbildung richtet sich an Führungspersonen aus dem unteren und mittleren Kader, d.h.

Mehr

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder Lebenslauf Zur Person: Axel Schreiber Staatl. gepr. Betriebswirt Sonnenblumenweg 53 f 16548 Glienicke/Nordbahn Telefon: 03 30 56 / 40 84 33 01 74 / 9 13 71 69 E-Mail: schreiber@datac.de geboren am 05.07.1970

Mehr

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG

Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Strategisches Kundenorientiertes Management - SKM am Studienzentrum WUG Strategisches Kundenorientiertes Management (SKM) praxisorientiert, berufsbegleitend,

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Personalsachbearbeiter/in

Personalsachbearbeiter/in 40850F15 Personalsachbearbeiter/in Abschluss der Arbeitnehmerkammer Bremen PersonalsachbearbeiterInnen werden als Bindeglied zwischen Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten verstanden. Die stetig neuen

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Jahresübersicht 2015

Jahresübersicht 2015 Jahresübersicht 2015 Jahresübersicht Januar 27.1.2015 Kundenorientierung für Monteure und Meister 1... 38 14. - 16.1.2015 Change Chancen für Chefs... 79 9. - 10.2.2015 Marketingstrategie und -planung...

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Lernprogramme. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Datenschutz. Fremdsprachen. Office-Anwendungen

Lernprogramme. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Datenschutz. Fremdsprachen. Office-Anwendungen Bei uns finden Sie ein umfangreiches Angebot an sofort einsetzbaren n (WBTs) zu unterschiedlichen Themen. Die WBTs können Sie in Ihre eigene Lernplattform einbinden. Oder Sie nutzen das b+r Lerningcenter.

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

Professionelles Management im Hochschulsekretariat

Professionelles Management im Hochschulsekretariat Professionelles Management im Hochschulsekretariat Modulare Fortbildungsreihe für Hochschulsekretärinnen und -sekretäre Ausgezeichnet mit dem Frauenförderpreis 2010 der Universität Trier Gefördert durch

Mehr

Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE

Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE Weiterbildung mit Hochschulzertifikat Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE berufsbegleitend fachspezifische Qualifizierung Erwerb von 30 ETCS möglich business Coaching and Counseling die bedeutung von

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2015- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Kurs Nr Datum Uhrzeit Titel Anmeldungen Warteliste. II. Karriereförderung & Gleichstellung

Kurs Nr Datum Uhrzeit Titel Anmeldungen Warteliste. II. Karriereförderung & Gleichstellung II. Karriereförderung & Gleichstellung 26 06.0.2013 07.0.2013 13:00-17:00 09:00-17:00 27 10.06.2013 11.06.2013 10:00-18:00 09:00-17:00 28 03.06.2013 10:00-18:00 2.1. Career Support Training für Wissenschaftlerinnen

Mehr

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Fortbildungsprofil Prüfungsteil Prüfungstermin Anmeldefrist Ansprechpartner Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 3. Februar

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-Mail: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) März 2012 bis Oktober 2013 Ihr Ansprechpartner Martin Löhnert Tel.:

Mehr

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Vom Kollegen zur Führungskraft Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Ihr Nutzen Wer aus dem Kreis der Kollegen plötzlich mit Führungsverantwortung betraut wird, hat eine Vielzahl

Mehr