Überblick. Emmendingen. Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick. Emmendingen. Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald"

Transkript

1

2 Überblick Emmendingen Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald EDV now! Hannis Sprachschule S-T Gaby Hammann Senn & Helff VHS nördl. Kaiserstuhl aim-akademie Aka. f. Personal- + Organisationsentwicklg. Akademie für wiss. Weiterbildung avio AVS Berufsförderungswerk der Bauwirtschaft BBQ Berlitz Bildungszentrum Beruf + Gesundheit Caritas Carl-Schurz-Haus DAA DIA / VWA Edtith Stein Schule Freiburger Weiterbildungszentrum Freie Hochschule für Grafik-Design Gertrud Luckner Gewerbeschule Gewerbeakademie Freiburg IB Bildungszentrum Seite Gesundheit /Soziales Sprachen Technisch/Gewerblich EDV BWL/Management Allgemeines

3 Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald Lörrach Waldshut IB Medizinische Akademie ibe ifpro IHK Bildungszentrum Südl. Oberrhein INOVA Katz und Maus Kolping REFA Trautweintraining VATTER Volkshochschulen Region Südl. Oberrhein WVIB Zweisicht Berufsakademie Lörrach DHV Gewerbeakademie Schopfheim IHK Hochrhein-Bodensee ifas IKS Zell Sprach-Center Bektas VHS Schopfheim VJB Bildungsakademie Waldshut Gewerbeschule Bad Säckingen Management Zentrum Seite Gesundheit /Soziales Sprachen Technisch/Gewerblich EDV BWL/Management Allgemeines

4 Tipps - für Ihre persönliche Fort- und Weiterbildung Individuelle berufliche Beratung Agentur für Arbeit Freiburg, Lehener Str.77, Emmendingen, Dammweg 2/1, Müllheim, Unterer Brühl 4, Titisee-Neustadt, Scheuerlenstr. 8, Waldkirch, Friedhofstr. 1, Lörrach, Brombacher Str. 2, Bad Säckingen, Anton-Leo-Str. 6, Waldshut-Tiengen, Waldtorstr. 1a, Tel: / (Arbeitnehmer) Tel: / (Arbeitgeber) Fax: / Handwerkskammer Freiburg, Bismarckallee 6, Tel.: (07 61) Konstanz, Webersteig 3, Tel.: ( ) Industrie- und Handelskammer Freiburg, IHK Südlicher Oberrhein, Schnewlinstr , Tel.: (07 61) Konstanz, IHK Hochrhein-Bodensee, Schützenstr. 8, Tel.: ( ) stelle Frau und Beruf Freiburg, Schloßbergring 1, Tel.: (07 61) Konstanz, Webersteig 4, Tel.: ( ) www Infos von der Ausbildung bis zur Zusatzqualifikation Berufliche Fortbildung des Landes Baden-Württemberg Förderung der beruflichen Weiterbildung in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg Weiterbildungsinformationssystem (WIS) der IHK, HWK und des DIHT Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit Onlineportal der stellen Frau und Beruf in Baden-Württemberg

5 Datenbank des Instituts der dt. Wirtschaft über Zusatzqualifikationen für Auszubildende Metasuchmaschine über Seminare im Internet Berufliche Fördermöglichkeiten Förderungen durch die Agentur für Arbeit Gefördert wird: Einstieg in den Beruf Beendigung der Arbeitslosigkeit Sicherung des Arbeitsplatzes Nachholen des Berufsabschlusses Weitere Infos und Beratung bei der Agentur für Arbeit in Ihrer Region Meister-BaföG Gefördert werden Fortbildungen zu: Handwerks- oder Industriemeistern Technikern Fachkaufleuten Fachkrankenpflegern Betriebsinformatikern Programmierern oder Betriebswirten Hotline: Förderung der Landesstiftung Baden-Württemberg Internationaler Austausch von Gesellen Facharbeiter, Meister bzw. Techniker Baden-Württembergischer Handwerkstag e.v., Heilbronnerstr. 43, Stuttgart, Tel.: (07 11) Förderung für junge Berufstätige mit anerkannter Berufsausbildung Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung (SBB), Lievelingsweg , Bonn, Tel.: (02 28) Förderung für Studenten, Azubis und junge Berufstätige mit abgeschlossener Berufsausbildung die Fortbildungsprogramme im Ausland besuchen wollen Inwent ggmbh, Friedrich-Ebert-Allee 40, Bonn, Tel.: (02 28)

6 Checkliste. Vor Beginn einer Weiterbildung sollten Sie folgende Fragen klären: Bitte beachten Sie: Nicht jeder der unten aufgeführten Punkte ist für Sie relevant. Viele Überlegungen sind z.b. erst von Interesse, wenn Sie eine längere Weiterbildung (mit mehr als 4 Wochen Dauer) planen. Was sind meine beruflichen Ziele? Wo will ich beruflich mittelfristig (in 2 3 Jahren), langfristig (in 5 Jahren) stehen? Warum will ich eine Weiterbildung machen? (z.b. Sicherung des Arbeitsplatzes, Wechsel des Arbeitgebers, Wissen aktualisieren, finanzielle Gründe, zusätzliche Verantwortung, neues Tätigkeitsfeld, Wiedereinstieg, Erstausbildung, Selbstständigkeit) Was sagt meine Familie/PartnerIn zu meinen Plänen? Kann ich mit der Unterstützung meines Arbeitgebers rechnen? Wie viel Zeit steht mir zur Verfügung (pro Tag, Woche, insgesamt)? Wie lerne ich am besten? Allein oder in der Gruppe? Wenn Sie sich entschieden haben eine Weiterbildung zu machen, können folgende Fragen für die Auswahl einer Weiterbildung und der geeigneten Bildungsinstitution hilfreich sein. Inhalte und Ziele der Weiterbildung Die Lehrinhalte und -ziele sind bekannt (z.b. staatlich anerkannter Ausbildungsberuf) Existiert ein Lehrplan mit detailliert aufgeführten Unterrichtszielen? Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen (z.b. Berufsabschluss, Berufserfahrung, Alter, Vorkenntnisse)? Dauer/Organisation der Weiterbildung Dauer insgesamt Termine/Stunden pro Woche Blockunterricht mit zeitlichem Abstand Berufsbegleitend (vormittags, abends, am Wochenende) Vollzeit XX

7 Studienort Entfernung vom Wohnort Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln/PKW (Parkmöglichkeiten beachten) Ausstattung der Unterrichtsräume. Vor allem bei praktischem Unterricht (z.b. EDV-Unterricht) ist es wichtig, dass jedem Teilnehmer ein Arbeitsplatz zur Verfügung steht Auswärtige Unterbringung (Seminarhaus, Hotel)? Bildungsinstitution Gibt es einen AnsprechpartnerIn für Ihre Fragen? Wer sind die DozentInnen? Welche Qualifikation haben Sie? Welchen Ruf hat die Bildungsinstitution? Wie lange ist die Bildungsinstitution schon auf dem Markt? Kennen Sie AbsolventInnen dieser Weiterbildung? Welche Angaben macht die Bildungsinstitution zu den Ergebnissen (z.b. in den Prüfungen?) Ist die Bildungsinstitution zertifiziert? (z.b. durch das Arbeitsamt oder einen Verband - Volkshochschulen oder Privatschulen) Lehrkonzept Wie findet der Unterricht/das Lernen statt? (Präsenzunterricht, Fernunterricht, Selbstlernphasen, Mischformen) Sind Praktika, Studienarbeiten, Referate etc. vorgesehen? Sind Gruppenarbeit, Diskussionsrunden, Austausch im Chat etc. vorgesehen? Kosten Höhe der Kosten insgesamt? Ist eine Ratenzahlung möglich? (Höhe der Raten pro Monat/Semester/Jahr) Sind Vorauszahlungen nötig? Ist Unterrichtsmaterial im Preis inbegriffen? Entstehen sonstige Kosten (z.b. für Fahrt, Unterbringung, Material, Kleidung etc.)? Welche Prüfungsgebühren fallen an?

8 Checkliste. Vor Beginn einer Weiterbildung sollten Sie folgende Fragen klären: Anmeldung/Vertrag Können Sie probeweise am Unterricht teilnehmen? Erhalten Sie einen Vertrag/eine Bestätigung? Sind alle Leistungen aufgeführt? Was ist ausgeschlossen? Haben Sie ein Rücktrittsrecht, ggf. bis wann? Sinn und Anerkennung des Abschlusses Ist eine Prüfung vorgesehen? Wenn nicht, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung? Welches ist die Prüfungsstelle? Ist der Abschluss anerkannt? (Bundesweit/International/von Verbänden/vom Staat/von Behörden/in Fachkreisen/von Arbeitgebern/vom Arbeitsamt) Entspricht die erreichbare Qualifikation Ihren Zielen? Lässt sich der Abschluss am Arbeitsmarkt verwerten? Weitere Checklisten finden Sie u.a. hier Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) Bonn, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Berlin, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) Bonn, Stiftung Warentest Berlin,

9 Bildungsangebot Unternehmen + Organisationen Firmentraining, In-House-Seminare, Coaching am Arbeitsplatz MS-Office Grund- + Aufbautraining Optimierung Ihrer MS-Office-Anwendungen, Schwerpunkt: praxisorientierte Outlook-Lösungen 2 in 1 -Seminare (Zeit- und -Management mit Outlook/ Präsentieren und Auftreten mit PowerPoint) EDV now! Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen Privatpersonen PC-Kurse, Workshops, Einzeltraining allgem. PC-Grundlagen, Computerschreiben, Windows, Linux Grund- und Aufbaukurse MS-Office, OpenOffice, MS-Office fürs Studium Neu & besonders: 2 in 1 -Seminare, ein innovatives Angebot in Kooperation mit S-T, Gaby Hammann Internet für Anwender, Webseiten Digit. Fotografie und Bildbearbeitung Kinder- und Schülerkurse St.-Peter-Str. 26 Tel Schulungsraum: Fax Offenburger Str Kenzingen person Sybille Grunert EDV now! Computertraining persönlich maßgeschneidert praxisnah. Ob Office-Seminar, Firmentraining, Workshops oder Anfänger-Kurse bei uns lernen Sie in kleinen Gruppen mit intensiver Betreuung. Erfahrene, kompetente und geduldige Trainer PCs und Software auf aktuellstem Stand ein heller, freundlicher Schulungsraum gut verständliches Unterrichtsmaterial eine Tasse Kaffee... so wird Ihr Training ein Erfolg und die Arbeit am PC macht richtig Spaß! Und in Notfällen hilft Ihnen unsere Emmendingen 9

10 10 Emmendingen Hanni s Sprachschule BusinessClass und Sprachenlernen am runden Tisch. Inhaberin Hannelore Höpker, Dipl. Dolmetscherin und Übersetzerin. In ansprechender Atmosphäre am runden Tisch mit max. 6 Teilnehmern Fremdsprachen lernen für berufliche Karriere oder Freizeit. Ein vielseitiges Kursprogramm und das kompetente internationale Trainerteam zeichnen uns aus. International anerkannte Zertifikate sind auf dem Arbeitsmarkt von unschätzbarem Wert. Unsere Kandidaten hatten 100 % Erfolg. Maßgeschneiderte Firmenkurse auch mit außergewöhnlichen Zielvorgaben runden das Angebot ab. Bildungsangebot Zertifikatskurse mit international anerkanntem Abschluss (Business English Certificate University of Cambridge ) Le Français des Affaires mit Abschluss (Industrieu. Handelskammer, Paris) fachspez. Fremdsprachenkurse (Business, Technik, Finanzwesen) Firmenkurse (In-Company Courses) Hanni s Sprachschule Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen Friedrichstrasse 8A Tel Waldkirch Fax person Hannelore Höpker maßgeschneidertes Einzeltraining Für Schüler: Konversationsund Motivationsrunde zur Notenverbesserung Intensivkurse allgemeine Sprachkurse Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch (Zum Erlernen, Perfektionieren und Praktizieren der Fremdsprache usw.

11 Bildungsangebot Seminare / Training / Coaching (in Gruppen oder Einzeln) zu Gesprächsführung z.b: in schwierigen Situationen, in Konflikten, mit Kunden, im Team Vortrag/ Präsentation Selbst-/Zeitmanagement Für: Mitarbeiter/-innen, Führungskräfte, Auszubildende, Selbstständige In: öffentlicher Verwaltung, Gesundheitswesen, Wirtschaft S-T Gaby Hammann Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen Jakob-Otter-Str. 4 Tel Kenzingen Fax person Dipl.-Psych. Gaby Hammann Etwas besonderes: 2 in 1 -Seminare in Kooperation mit EDV now! Sie trainieren Zeitmanagement / Selbstorganisation / Präsentation in Kombination mit IT-Kompetenz Zeit-/ management mit Outlook Auftreten und Präsentieren mit PowerPoint S-T Gaby Hammann S-T steht für Seminare-Training rund um s Thema Kommunikation. Kommunikation hat vielen Facetten - wie ein Edelstein braucht sie manchmal erst den passenden Schliff. Das erwartet Sie: lebendige Seminare auf wirtschaftspsychologischem Hintergrund eine erfahrene Trainerin mit Humor und gesundem Menschenverstand der Blick auf das Ganze Qualität, Service, Wirtschaftlichkeit Praxisnähe: genau das, was Sie brauchen und so, dass Sie es direkt umsetzen können Gelungene Kommunikation erleichtert vieles, ermöglicht manches und bringt Sie voran. Emmendingen 11

12 SennundHelff GbR Der Gründerkurs von SennundHelff soll den notwendigen Wissenstransfer zwischen unserer individuellen Beratung und Ihrem konkreten Gründungsprojekt leisten. In der Kombination von Gründerkurs und Unternehmensberatung möchten wir diesen Brückenschlag erreichen. Die harten Bausteine mit kaufmännisch-rechtlichen Themen sollen Sie in die Lage versetzen, relevante Entscheidungen mit Fakten zu untermauern. Und Sie bekommen praxisnahe Instrumente der Unternehmensführung an die Hand. Die weichen Bausteine sind dann oft die letztlich Entscheidenden: Konzeption des Geschäftsmodells, Marketing, Kommunikation oder Organisation. Bildungsangebot Gründerkurs in zehn Bausteinen Geschäftsmodell u. Geschäftsplan Marketing und Kunden Kommunikation und Verkaufen Liquidität: Planung und Kontrolle Rechtsfragen für Gründer Investition und Finanzierung SennundHelff GbR Existenzgründung mit Erfolg Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen Hebelstraße 38 a Tel Malterdingen person Annelies Helff und Frank Senn Mit richtigem Outfit auf Erfolgskurs Buchhaltung, Steuern und Rechtsform [Selbst-]Organisation im Betrieb Unternehmer-Kamingespräch 12 Emmendingen

13 Bildungsangebot Allgemeine Bildung Berufliche Bildung Sprachen Gestalten Gesundheit VHS für Ältere JungeVHS Wir laden Sie ein, auf unserer Homepage zu surfen, um für sich das passende Angebot zu finden. Volkshochschule Nördlicher Kaiserstuhl e.v. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen Bahlinger Weg 12 Tel und Endingen Fax VHS Nördl. Kaiserstuhl Die Volkshochschule Nördlicher Kaiserstuhl e.v. ist ein eingetragener Verein der Kinder-, Jugendund Erwachsenenbildung. Bildung und Lernen sind unverzichtbare Elemente einer gesunden Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Wir sehen Bildung als Wissenserweiterung, als Orientierungshilfe und als Begegnungsmöglichkeit. In unserer schnelllebigen Zeit, geprägt u.a. durch Informationstechnologien, werden Begegnungen weniger und Bildung wird oft auf den Aspekt der Wissenserweiterung reduziert. Wir bieten Ihnen Angebote, die Ihr Wissen für den beruflichen oder persönlichen Bereich erweitern, daher gleichzeitig auch den gegenseitigen Austausch unter Menschen ermöglichen. Emmendingen 13

14 14 Freiburg/Brsg.-Hochschw. Akademie für Personal- & Organisationsentwicklung Seit über 30 Jahren sind wir erfolgreich am Markt und veranstalten Seminare, Workshops und Foren auf höchstem Niveau. Deren Inhalte werden im engen Dialog mit den Unternehmen entwickelt und ständig aktualisiert. Der große Übungsanteil in unseren Seminaren gewährleistet eine hohe Übertragbarkeit des Gelernten in die betriebliche Praxis. Unser Angebot reicht von überbetrieblichen Seminaren, über maßgeschneiderte Firmenseminare bis hin zu Prozessbegleitung und Coaching. Im Rahmen unseres gesellschaftspolitischen Auftrages fördern wir den Dialog zwischen der Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Gruppen. Bildungsangebot Das Bildungsangebot umfasst u.a. folgende Themenfelder Unternehmensführung und -steuerung, Führung und Zusammenarbeit, Gesprächsführung und Rhetorik, Arbeitstechniken, Projektmanagement, Personalarbeit und -entwicklung, Vertrieb, Einkauf, Service, Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte und Auszubildende, Sekretariat, Betriebsräte, Organisationsentwicklung Akademie f. Personal- & Organisationsentwicklung Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Lerchenstraße 6 Tel Freiburg Fax person Wolfgang Varges

15 Bildungsangebot Qualifizierungen z.b. kaufmännische Sachbearbeitung, Buchhaltung, Englisch fürs Büro, Veranstaltungsorganisation Ausbildungen z.b. Fachkauffrau/-mann für Büromanagement EDV-Trainings z.b. Office-Programme, Präsentationen, Finanzrechnung, Buchhaltung Unternehmensführung Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Mitarbeiter führung, Personalentwicklung Bewerbungs- und Laufbahnberatung / Coaching aim-akademie Seemann + Schramm GbR Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Schwarzwaldstraße 294 Tel Freiburg Fax personen Christiane Seemann, Beate Schramm aim-akademie Sie finden in der aim-akademie ein breites Spektrum von Angeboten rund um individuelle Weiterbildung, berufliche Entwicklung, Unternehmensführung und Mitarbeiterkompetenz, die Sie als Gruppenkurse oder Einzeltraining bzw. Coaching buchen können. Praxisrelevanz und Transferfähigkeit sind für uns unabdingbare Qualitätskriterien. Unser Team setzt sich ausschließlich aus erfahrenen Trainer/innen zusammen, die fundierte Fachkenntnisse und praktische Anwendungskompetenz mit pädagogischem Geschick an unsere Teilnehmer/innen vermitteln. Freiburg/Brsg.-Hochschw. 15

16 16 Freiburg/Brsg.-Hochschw. Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung e. V. Die Universität und die Pädagogische Hochschule Freiburg bieten neben Lehre und Forschung auch Weiterbildung an. Die Akademie entwickelt dabei, auch als stelle für Unternehmen/Institutionen, berufsbegleitende Weiterbildungsangebote, die es ermöglichen, sich für Führungspositionen, Selbständigkeit oder Berufswechsel zu qualifizieren. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte sowie Hochschul- Absolventen. Schwerpunkte: Führung und Management, Gesundheitsberufe und pädagogisch-psychologische Kompetenz. Bildungsangebot Seminare für berufliche und persönliche Weiterbildung Führungstraining intensiv (Zertifikat) studiengänge: Gesundheitsmanagement, Gesundheitspädagogik und Coaching & Beratung (Zertifikat) Mediations-Ausbildung (Zertifikat) Tagungen und Workshops Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung e.v Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Universitätsstraße 9 Tel und Freiburg Fax person Carmen Wenkert, Geschäftsführung

17 Bildungsangebot Führung und Management Führungstraining Mitarbeitergespräche Telefon und Kundenorientierung Telefontraining Kundenfreundlichkeit Telefonverkauf Verkaufen und Beraten Verkaufs- + Einzelhandelstraining Außendienstschulung avio GmbH Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Am Predigertor 1 Tel Freiburg Fax avio GmbH Weiterbildung ist Vertrauenssache. Alle Trainer von avio verfügen über langjährige Praxiserfahrung in Vertrieb, Verkauf und Management. Diese Praxisorientierung macht unsere Trainings so erfolgreich. Seit 20 Jahren bewegt avio Menschen und Unternehmen in ganz Europa. Über Teilnehmer aus kleinen und großen Unternehmen haben bereits von unseren Seminaren, Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen profitiert. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr: Grundlage des Erfolgs ist die persönliche Betreuung in der Planung, die aktive Zusammenarbeit im Training und das Gespräch über den Tag hinaus. Freiburg/Brsg.-Hochschw. 17

18 18 Freiburg/Brsg.-Hochschw. AVS GmbH Die AVS - GmbH bietet modulare Einzelmaßnahmen an, die auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Um in allen Bereichen hochwertige Bildungsprodukte anbieten zu können, sehen wir unsere Tätigkeit als ganzheitliches, durch Methodenvielfalt geprägtes Gesamtkonzept an. Ein qualifizierter Dozentenstab steht für alle unsere Maßnahmen bereit. Für die AVS - GmbH ist es ein besonderes Anliegen, auch in der Förderung von Jugendlichen und arbeitslosen Menschen aktiv zu werden. Sie strebt eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Betrieben und den Arbeitsagenturen an. Bildungsangebot Ausbildung zur Fachkraft im Transportwesen Ausbildung zur Fachkraft für Distributions- und Lebensmitteltransporte Einzelmodule: Erwerb der Fahrerlaubnis Kl. C/CE Ausbildung zum Gefahrgutfahrer GGVSE/ADR Ausbildung zum Führer von Flurförderzeugen Arbeits- und Transportrecht Kontrolle/Wartung v. Nutzfahrzeugen Fahrzeugtechnik Ladungssicherung Perfektionstraining für wirtschaftliches und verkehrssicheres Führen von Nutzfahrzeugen Rangiertraining/Rückwärtsfahrbetrieb Kommunikation und Repräsentation des Betriebes Lebensmittel- und temperaturgeführte Transporte Transport und Logistik ACADEMY Verkehrsinstitut Süd (AVS) GmbH ACADEMY Fahrschule Fiek & Wegner GbR Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Industriestraße 3 Tel March-Hugstetten Fax person Sascha Fiek

19 Bildungsangebot Technische Fort- und Weiterbildung Gebäudeenergieberater Vorarbeiterschulung SIVV-Schulung Pflasterbau Vermessung Sachverständigen-Weiterbildung Kranführer Baustellensicherung SiGeKo Unternehmensführung/ Baurecht Führung & Motivation Management Verkauf / Marketing - Controlling VOB & Baurecht BFW GmbH Das Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH (BFW) ist eine Einrichtung der Verbände der Bauwirtschaft Südbaden. Neben der überbetrieblichen Ausbildung in 20 eigenen Lehrwerkstätten in Südbaden, bietet das BFW Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bauwesen an. Die Kurse finden im ABZ Bühl, ABZ Donaueschingen, der Außenstelle Waldshut oder in Freiburg statt. Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Ausbildungszentrum Bühl Holbeinstraße 16 Tel Siemensstraße Freiburg Fax Bühl/ Baden Tel Fax Freiburg/Brsg.-Hochschw. 19

20 BBQ ggmbh Ihr Kurs in die Zukunft neue Perspektiven für junge Menschen, Arbeitssuchende, Beschäftigte und Unternehmen. Wir geben jungen Menschen gezielte Starthilfe ins Berufsleben, unterstützen Arbeitssuchende und verstehen uns als kompetente Dienstleister für Unternehmen und deren Beschäftigte. Wir eröffnen zukunftorientierte Wege zu dauerhafter Beschäftigung und marktgerechter Personalpolitik. Wir verfügen über ein starkes, dezentral organisiertes Netzwerk in ganz Baden-Württemberg mit 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 46 Niederlassungen, z.b. in Emmendingen, Freiburg, Lörrach, Bad Säckingen, Offenburg. Bildungsangebot Bildungsprozesse an Schulen Frühkindliche Förderung Kooperation mit Kindertageseinrichtungen und Grundschulen Förderung von Schülern/-innen Gezielte Starthilfe ins Berufsleben Berufsvorbereitung und Praktika Berufsausbildung Technische Studiengänge Berufliche Weiterbildung und Veränderung Qualifizierung und Umschulung Berufliche Rehabilitation Vermittlung in Beschäftigung Personallösungen aus einer Hand Coaching, Personalentwicklung Betriebliche Seminare Vereinbarkeit von Familie und Beruf BBQ Berufliche Bildung ggmbh Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen, Freiburg/Brsg.-Hochschwarzwald und Lörrach Schwarzwaldstr. 151 Tel , Herr Schandera Freiburg Tel , Frau Orlich-Steimer Fax Freiburg/Brsg.-Hochschw.

21 Bildungsangebot Sprachtrainings Online Sprachtraining Sprachtraining für Unternehmen und Berlitz Virtual Classroom Erwachsene, z.b. Total Immersion, BusinessSeminare Einzel- und Gruppenunterricht, Fachseminare in versch. Sprachen firmeninterne Kurse als offene Trainings- oder Inhouse- Ausbildungs- und Prüfungsvorberei- Maßnahme in Unternehmen tungsprogramme, z.b. Berlitz Lan- Qualifizierungsmaßnahmen guage Professional, Vorbereitung Maßnahmen zur Förderung der auf internationale Prüfungen, beruflichen Weiterbildung Schülerkurse und Abiturvorbereitung, Integrationskurse für Ausländer Sprachkurse & -camps für Kids & Teens Recruitment Services Sprachreisen (Berlitz Study Abroad ) Jobvermittlung ins In- & Ausland Berlitz Sprachschule Freiburg Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald Friedrichring 37 Tel Freiburg Fax Am Krebsgraben Villingen-Schwenningen Berlitz Sprachschule Berlitz setzt durch seine langjährige Erfahrung seit 1878 und die hohe Qualität immer wieder neue Trends und bietet eine umfangreiche Produktpalette im Sprach- und Seminarmarkt. Helping the World Communciate lautet der aktuelle Claim. Er zeigt, dass man nicht nur Menschen auf schnelle und unkomplizierte Art Sprachen beibringen und interkulturelles Verständnis vermitteln, sondern ihnen darüber hinaus auch fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten bieten will. Weltweit ist das Unternehmen mit mehr als 550 Sprachschulen in über 70 Ländern vertreten, in Deutschland gibt es über 60 Schulen zwischen Flensburg und Freiburg. Freiburg/Brsg.-Hochschw. 21

22 22 Freiburg/Brsg.-Hochschw. Bildungszentrum Beruf + Gesundheit Bad Krozingen Das Bildungszentrum Beruf + Gesundheit in Bad Krozingen bietet sichere Orientierung und qualifizierte Bildung. Professionelles Know-how sorgt für Souveränität im Berufsleben. Fachliche Kompetenz und Effektivität liegen uns ebenso am Herzen wie Lebensqualität im Beruf. Das Bildungszentrum liegt im Kurpark Bad Krozingen, 6 Gehminuten vom Bahnhof. Bildungsangebot Kurse und Seminare FÜR SIE Was den Alltag leichter macht Energie und Fitness Office und Internet Berufs-Orientierung Kaufm. Individual-Fortbildungen Für Mitarbeiter und Personalentscheider Personal-Support-Gespräche Stressbewältigung/Arbeits- und Zeitmanagement/Fitnesstrainings Moderation/Mediation EDV-Kenntnisse Office + Internet Gesprächsführung/Rhetorik/Präsentation Berufliche Rehabilitation Berufliche Beratung/Neigungsbilanz/ Eignungsfeststellung/Arbeitserprobung/ Belastungserprobung Berufsvorbereitungskurs Unterstütztes Praxistraining in Unternehmen Fortbildungen für kaufm. Arbeitsplätze Kaufmännische Kombi-Umschulungen Komplett Umschulungen Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen Bildungszentrum Beruf + Gesundheit Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau - Hochschwarzwald Herbert-Hellmann-Allee 11 Tel Bad Krozingen Fax person Nathalie Kröffges,

23 Bildungsangebot Sozial-, Verbandspolitik Führung, Leitung, Management Wertorientierung, Wertemanagement Personal-, Organisationsentwicklung Sozialarbeit, Beratung Bildung, Didaktik Fortbildungs-Akademie des Dt. Caritasverbandes e.v. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/ Breisgau-Hochschwarzwald Wintererstraße 17 Tel Freiburg Fax Caritas-Tagungszentrum Wintererstraße 19 Tel Freiburg Fax Fortbildungs - Akademie Die Fortbildungs-Akademie ist das Weiterbildungsinstitut des Deutschen Caritasverbandes. Unsere Seminare, Kurse und Tagungen richten sich an Fachund Führungskräfte in der sozialen Arbeit. Das Caritas-Tagungszentrum Das Tagungshotel des Deutschen Caritasverbandes e.v. ist unweit der Freiburger Innenstadt ruhig und wunderschön gelegen. mit Q - Servicequalität Baden- Württemberg Stufe II ausgezeichnet. auf Tagungsgruppen innerhalb, aber auch außerhalb der Caritas spezialisiert. Auch als Hotelgast sind Sie herzlich willkommen! Freiburg/Brsg.-Hochschw. 23

24 24 Freiburg/Brsg.-Hochschw. Carl-Schurz-Haus Das Carl-Schurz-Haus/Deutsch- Amerikanisches Institut e.v. Freiburg bietet allen Interessierten vielfältige Möglichkeiten, sich über die USA zu informieren: Veranstaltungen (Vorträge, Konzerte, originalsprachige Filme und Theateraufführungen), deutschamerikanische Begegnungsgruppen, Austausch- und Studienberatung, eine amerikanische Bibliothek (+ DVDs), der online Zugang zu umfangreichen Datenbanken, Sprachkurse für alle Kenntnisstufen und unterschiedliche Clubs (Quilting/ Patchwork, Square Dance, Literature) sowie die German American Business Community in Baden bieten Ihnen Informations- und Wissensvermittlung. Bildungsangebot Kleine Gruppen (5-10) Lehrkräfte nur Muttersprachler Persönliche Einstufung Bibliothek Veranstaltungen Wir bieten folgenden Englischkurse an Vom Anfänger zum Fortgeschrittenen (A1-C2) Conversation Courses Refresher Courses Cambridge First / Advanced Certificate Business and Communication / BEC English for Professionals Englisch für Schüler der 1. bis 13. Klasse Einzelunterricht, zu zweit, zu dritt Firmenunterricht Carl-Schurz-Haus Deutsch-Amerikanisches Institut e.v. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Eisenbahnstr Tel Freiburg Fax person Herr Duncan Cummins

25 Bildungsangebot Ausbildungen/Umschulungen in verschiedenen Berufsfeldern Praktische kaufmännische Ausbildung im Modulsystem Berufsbegleitende Fortbildungen EDV-Qualifikationen Wochenend- und Abendlehrgänge Berufliches Einzel- und Gruppencoaching Vermittlung in Arbeit Integrationskurse Bildungsmaßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene DAA Südbaden Mitglied der Arbeitsgemeinschaften Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Waldshut Rieselfeldalle 31 Tel Fax Freiburg Wallbrunnstr. 24 Tel Fax Lörrach Kaiserstr. 94 Tel Fax Waldshut-Tiengen DAA Südbaden Die Deutsche Angestellten-Akademie ist mit ca. 60 Kundenzentren der bundesweit größte Anbieter beruflicher Erwachsenenbildung. Die DAA Südbaden mit ihren Kundenzentren in Freiburg, Lörrach und Waldshut bietet seit 1978 qualifizierte Erstausbildungen, Umschulungen und vielfältige Fortbildungen im kaufmännischen Bereich sowie im Gesundheits- und Jugendbereich an. Rehabilitanden, BerufsrückkehrerInnen, Arbeitssuchende, Jugendliche und Menschen mit Migrationshintergrund finden bei uns den passenden Lehrgang. Durch zahlreiche e zu Betrieben, eine kontinuierliche Betreuung unserer TeilnehmerInnen und unser Qualitätsmanagement unterstützen wir Sie bei Ihrem erfolgreichen beruflichen (Wieder)- Einstieg. Freiburg/Brsg.-Hochschw. 25

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung 1. Bildungsinteressierte Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung Welchen Stellenwert haben IHK-Angebote und IHK-Prüfungen in der Weiterbildung in Deutschland? IHK-Abschlüsse haben auf dem Arbeitsmarkt

Mehr

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH ist eine gemeinnützige GmbH, die am 9. Februar 1994 gegründet wurde ist Rechtsnachfolgerin des Aus- u. Fortbildungszentrum

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit Fortbildung zum/zur Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit 22. Juni 2015 bis 2. Oktober 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT Vertiefung: Betriebspädagogik STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) DUALES STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) Project and Office Management INKLUSIVE BERUFSAUSBILDUNGSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT (IHK) DIREKT IN IHRER REGION! HOHE ÜBERNAHMECHANCE!

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung bsb Über uns bsb Leistungen & Angebote Der bsb ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Wir setzen seit mehr

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Lebenslauf Dr. Regina Schwab

Lebenslauf Dr. Regina Schwab Lebenslauf Dr. Regina Schwab Diplom - Volkswirtin Curriculum Vitae Werdegang PERSÖNLICHE ANGABEN Name: geboren: Nationalität: Dr. Regina Daniela Schwab 13.07.1974 in Freiburg deutsch BERUFLICHE STATIONEN

Mehr

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens.

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Designing Education Connecting People Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Weiterbildung? Studium? Beruf? Wir begleiten Ihre Karriere! Für Unternehmen Für Studierende Für Arbeitssuchende Unsere

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Juni 2015 November 2016 Ihre Ansprechpartnerin Frau Kumari Hammer (0881) 92496-19 hammer.kumari@wm.bfz.de

Mehr

IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen!

IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen! IHK die Weiterbildung: Gut zu wissen! DAS BILDUNGSZENTRUM DER IHK BONN/RHEIN-SIEG Für jeden das Richtige. Als erfahrener Partner der Wirtschaft und anerkannter Bildungsträger stellen wir Ihren Mitarbeiterinnen

Mehr

Herzlich Willkommen am IFB

Herzlich Willkommen am IFB Herzlich Willkommen am IFB Die IFB Berufsfachschulen seit 1982 in Rosenheim Prinzregentenstraße 26, Rosenheim: 2 Gehminuten vom Busbahnhof - 10 Gehminuten vom Bahnhof - 5 Gehminuten Loretowiese Zentral

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen

Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen 1 Was der Mensch aus sich macht, das ist er. Adolph Kolping Inhalt Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen berufsbegleitende Weiterbildung Ziel......................

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das praxisnahe

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/consulting&services PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

EVANGELISCHE. St. Georgen ggmbh. Weil ich es kann. Soziale Berufe kann nicht jeder.

EVANGELISCHE. St. Georgen ggmbh. Weil ich es kann. Soziale Berufe kann nicht jeder. EVANGELISCHE altenhilfe St. Georgen ggmbh Weil ich es kann Soziale Berufe kann nicht jeder. Sehr gut ausgestattete Arbeitsplätze Umfassendes, betriebliches Gesundheitsmanagement Raum für Ideen und Eigeninitiative

Mehr

Wir sprechen Ihre Sprache.

Wir sprechen Ihre Sprache. Wir sprechen Ihre Sprache. Sprechen Sie die gleiche Sprache?! Zur richtigen Zeit am richtigen Ort und dennoch verhindern Sprach- und Kulturbarrieren allzu oft den gewünschten Erfolg. Dabei ist ein zielgerichteter

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2014 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Sprachen lernen leute treffen

Sprachen lernen leute treffen Sprachen lernen leute treffen KURSPROGRAMM 2014 / 2015 www.sprachcaffe-duesseldorf.de Sprachen lernen & Leute treffen, ein Synonym für die angenehme und effektive Form, eine Sprache zu erlernen und Kulturen

Mehr

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit.

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Joachim Dettmann Fundraising & Organisationsentwicklung Beratung Training Moderation Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

Informationen zum Bildungsangebot am Berufskolleg Tecklenburger Land. www.bktl.de

Informationen zum Bildungsangebot am Berufskolleg Tecklenburger Land. www.bktl.de Informationen zum Bildungsangebot am Berufskolleg Tecklenburger Land www.bktl.de Wir bieten Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung > Berufschulabschluss > Berufliche Grundbildung > Fachoberschulreife

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Studium und Beruf unter einem Hut.

Studium und Beruf unter einem Hut. Studium und Beruf unter einem Hut. Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. In einer Zeit, in der das weltweit verfügbare Wissen sehr schnell wächst und die Innovationszyklen immer

Mehr

Business Competence Center

Business Competence Center Potential erkennen. Zukunft gestalten. Campus e Berufsbildung e. V. mpetence Profitieren Sie von über 30 Jahren Erfahrung als IHK-Bildungseinrichtung. nce e. V. Weiterbildung ist eine Frage der Kompetenz.

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

1. Ihre persönlichen Ziele, Interessen und Erwartungen

1. Ihre persönlichen Ziele, Interessen und Erwartungen Sie suchen Kurs- und Seminarangebote zu Ihrer Weiterbildung? Aber welches Angebot ist das richtige für Sie? Auf welche Kriterien ist zu achten, um Fortbildungsangebote miteinander zu vergleichen und ganz

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Ausbildung und/oder Studium?

Ausbildung und/oder Studium? Coach Camp 2015 Ausbildung und/oder Studium? Robin Kemner Student Fachbereich WiSo Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Berufsbereich Wirtschaft Wohin soll der Weg führen? Studium Duales

Mehr

Arbeit / Beruf. Je nachdem, aus welchem Land Sie eingereist sind, gelten unterschiedliche Voraussetzungen, damit Sie hier arbeiten

Arbeit / Beruf. Je nachdem, aus welchem Land Sie eingereist sind, gelten unterschiedliche Voraussetzungen, damit Sie hier arbeiten Arbeit / Beruf Je nachdem, aus welchem Land Sie eingereist sind, gelten unterschiedliche Voraussetzungen, damit Sie hier arbeiten können. Bürgerinnen und Bürger aus der EU, Lichtenstein, Island, Norwegen

Mehr

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz! NEWS NEWS NEWS NEUES PROJEKT ZUBI 2.0 Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Weiterbildungsmanagements Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie

Mehr

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium im Düsseldorfer Modell Das Düsseldorfer

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das Gesundheits-

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf Berufstätige Psychologinnen und Psychologen berichten aus ihrem Alltag 9. November 2011 Mit Diplom Wirtschaftspsychologe Andreas Hemsing 1 Teilgebiete der Wirtschaftspsychologie

Mehr

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Diese Liste wird laufend aktualisiert und beinhaltet die der Industrie- und Handelskammer Reutlingen zur Zeit bekannten

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ UND

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Aus- und Weiterbildung für die Zukunft

Aus- und Weiterbildung für die Zukunft Aus- und Weiterbildung für die Zukunft Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein - Ihr Partner in allen Fragen der beruflichen Bildung im Land zwischen den Meeren Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Mehr

Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte Region Stuttgart 2014

Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte Region Stuttgart 2014 Format Broschüre: DIN A5 Mantelvorderseite außen Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Netzwerk für berufliche Fortbildung Stuttgart Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Staatlich anerkannte Fachschule. für Betriebswirtschaft - Praxisnahe Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in

Staatlich anerkannte Fachschule. für Betriebswirtschaft - Praxisnahe Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in Staatlich anerkannte Fachschule für Betriebswirtschaft - Praxisnahe Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in Stand: Februar 2006 Konzeption & Gestaltung: Sven Donat, Wirtschaftsakademie

Mehr

Die Karriereleiter der beruflichen Bildung: Das Aufstiegsfortbildungsmodell

Die Karriereleiter der beruflichen Bildung: Das Aufstiegsfortbildungsmodell Die Karriereleiter der beruflichen Bildung: Das Aufstiegsfortbildungsmodell Wollen Sie sich beruflich weiterbilden? Kennen Sie schon die Aufstiegsfortbildung? Damit kann man Karriere auch ohne Abitur und

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht

Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht Weiterbildung zum/zur Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht 23. November 2015 bis 13. Mai 2016 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421 7804-19

Mehr

Regionale Kursangebote 2015

Regionale Kursangebote 2015 Regionale Kursangebote 2015 BEO- Berufsorientierung mit Bewerbungsmanagement Bis 30.6.2015 laufender Einstieg 4 Einstiege im Zeitraum 01.07.2015 30.6.2016 Montag bis Donnerstag 8:00 13.00 Uhr 03.08.2015

Mehr

Von der Weiterbildung zur Hochschule

Von der Weiterbildung zur Hochschule Von der Weiterbildung zur Hochschule Neuregelung der Hochschulzugangsberechtigung für f r Beruflich Qualifizierte Anrechnung in der Weiterbildung erworbener Kompetenzen auf ein StudiumS 12.10.2010 Dieses

Mehr

Leistungsprofil. methodisch-, pädagogisch- und didaktische Vermittlung Informationen mit Dateien in Word, PDF, PowerPoint und im Gespräch

Leistungsprofil. methodisch-, pädagogisch- und didaktische Vermittlung Informationen mit Dateien in Word, PDF, PowerPoint und im Gespräch Leistungsprofil methodisch-, pädagogisch- und didaktische Vermittlung Informationen mit Dateien in Word, PDF, PowerPoint und im Gespräch Kaufmännische Berufe Berufe Lagerlogistik Chemieberufe Ver-und Entsorger

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB Berufserfahrung Seit 07/03 Leiter und Beratung Meinolf Friederici 01/00-06/03 Externer Projektmanager für Personalentwicklung Wissen-Institut, Greven 10/92-12/99

Mehr

Gute Bildung gegen Schein*

Gute Bildung gegen Schein* Gute Bildung gegen Schein* Kursprogramm Januar - Juli 2016 *Finanzierung über Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Inhalt Betriebliches Umschulungs System Umschulungen In ca.

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau Volkswagen Coaching Hannover Kassel Daten und Fakten Geschäftsführung: Ralph Linde Sprecher der Geschäftsführung Jürgen Haase Mitglied der Geschäftsführung Umsatz: 126,6 Mio. (2009) Mitarbeiter: 671 (Dez.

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) März 2012 bis Oktober 2013 Ihr Ansprechpartner Martin Löhnert Tel.:

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB 2009 Arbeitsschwerpunkte im Bereich Coaching Thema Individualcoaching Inhalt Das heißt für mich: ich behandle meine Klienten ungleich. Aktuelle Kernanliegen

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich ::

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: KURZPROFIL Name: Wohnort: Fon: E-Mail: Sascha Brink Hamburg 0163 59 11 915 mail@brink-btc.e berater trainer coach moderator :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: ZURPERSON

Mehr

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen Der Wandel im Gesundheits- und Sozialbereich,

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Ihr Engagement für die Generation von morgen! B.A. Kindheitspädagogik Die Bedeutung der Pädagogik der frühen Kindheit sowohl für die Entwicklung des Kindes als

Mehr