Online studieren ohne (Fach-)Abitur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online studieren ohne (Fach-)Abitur"

Transkript

1 Online studieren ohne (Fach-)Abitur zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule

2 Unsere Studiengänge im Überblick Gesundheit und Pflege BACHELOR Gesundheits- und Sozialmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Health Care Studies für Auszubildende Bachelor of Science (B.Sc.) Health Care Studies für Berufserfahrene Bachelor of Science (B.Sc.) Pflegemanagement Bachelor of Arts (B.A.) MASTER Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen Master of Arts (M.A.) Wirtschaft und Recht BACHELOR Betriebswirtschaft Bachelor of Arts (B.A.) auch in verkürzter Form: für HAK-Absolventen (B.A.) für staatlich geprüfte Betriebswirte (B.A.) Betriebswirtschaft dual Bachelor of Arts (B.A.) Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws (LL.B.) auch in verkürzter Form: Aufbaustudiengang Business and Law (LL.B.) Aufbaustudiengang Recht (LL.B.) Wirtschaftsrecht online 1) Bachelor of Laws (LL.B.) AKADEMISCHE WEITERBILDUNG Module Zertifikatsstudium Technik BACHELOR Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering (B.Eng.) auch in verkürzter Form: für HTL-Absolventen (B.Eng.) Aufbaustudiengang Technik (B.Eng.) Aufbaustudiengang Wirtschaft (B.Eng.) MASTER Betriebswirtschaft Master of Arts (M.A.) General Management Master of Business Administration (MBA) Wirtschaftsrecht online Master of Laws (LL.M.) AKADEMISCHE WEITERBILDUNG Module Zertifikatsstudium MASTER Maschinenbau Master of Engineering (M.Eng.) AKADEMISCHE WEITERBILDUNG Module Zertifikatsstudium 1) den blau markierten Studiengang können Sie an der HFH auch ohne (Fach-)Abitur online studieren.

3 Vorwort Professor Dr. Peter François, Präsident der HFH Liebe Interessentin, lieber Interessent, auch ohne (Fach-)Abitur ist in Deutschland ein Hochschulstudium möglich. Im Zuge der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung kommt der Durchlässigkeit im deutschen Bildungssystem eine immer größere Bedeutung zu. Nicht nur der Fachkräftemangel, auch die Wertschätzung der hohen Qualität von Berufsausbildung sowie beruflichen Qualifikationen hat dazu geführt, dass die Öffnung der Hochschulen für Berufstätige ohne Abitur bildungspolitisch gefordert und gefördert wird. Bei uns an der HFH Hamburger Fern-Hochschule ist die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung bereits seit Jahren gelebte Praxis. Das Hamburgische Hochschulgesetz sieht explizit die Möglichkeit vor, ohne (Fach-)Hochschulreife ein Studium aufzunehmen. In dieser Broschüre zeigen wir Ihnen Wege auf, wie Sie als beruflicher Praktiker ohne Abitur für ein Studium an unserer Hochschule zugelassen werden können. An der HFH verfügen wir über jahrelange Erfahrung mit dem Thema Studieren ohne Abitur. Bereits seit Aufnahme des Studienbetriebes 1998 sind an unserer Hochschule Berufstätige über diesen sogenannten dritten Bildungsweg zum Studium zugelassen worden. Viele von ihnen haben inzwischen ihr Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen. Bei Fragen rund um das Studium mit und ohne Abitur an der HFH ist unser Team der Studienberatung gern für Sie da. Wir würden uns freuen, Sie an unserer Hochschule begrüßen zu dürfen! Ihr Professor Dr. Peter François

4

5 Inhalt Inhalt Online studieren ohne (Fach-)Abitur 6 Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte mit Fortbildungsprüfung 8 Die HFH am Hochschulstandort Hamburg Hochschulzugang für Berufserfahrene mit abgeschlossener Ausbildung 9 Checkliste für die Anmeldung zur Eingangsprüfung 10 HFH 5

6 6 HFH

7 Online studieren ohne (Fach-)Abitur Hochschulzugang über den dritten Bildungsweg Online studieren ohne (Fach-)Abitur Sie wollen gern studieren, haben aber kein (Fach-)Abitur? Mit einer anerkannten Fortbildungsprüfung beziehungsweise einer Ausbildung und anschließender Berufserfahrung kein Problem! Bei uns an der HFH Hamburger Fern-Hochschule hat sich der alternative Zugangsweg zum Studium bereits seit Jahren bewährt. Wer gleich nach der Schule beruflich durchstartet, denkt nicht ans Studieren. Das kommt meist erst später im Berufsleben. In Zeiten lebenslangen Lernens ist der klassische Weg Abitur, Studium, Beruf nicht mehr die einzige Möglichkeit, einen akademischen Abschluss zu erlangen. So bieten berufsbegleitende Studienangebote Aufstiegschancen für begabte Fachkräfte auch ohne Abitur. An der HFH Hamburger Fern-Hochschule gibt es diesen alternativen Zugang zum Studium schon seit Aufnahme des Studienbetriebes im Jahr Wir wenden uns mit unserem Studienangebot gezielt an leistungs- und aufstiegsorientierte Berufstätige. Inzwischen können wir etwa 20 Prozent unserer Studierenden die Hochschulzugangsberechtigung aufgrund von Fortbildungsprüfungen wie Meister oder Fachwirt erteilen. Rund 5 Prozent der Studierenden gelangen aufgrund ihrer Berufserfahrung über die Eingangsprüfung zum Studium an die HFH. An der HFH Hamburger Fern-Hochschule können Sie ohne Fachhochschulreife, fachgebundener oder allgemeiner Hochschulreife in den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online immatrikuliert werden. Beruflich Qualifizierte mit Fortbildungsprüfung Studieninteressierte mit anerkannter Fortbildungsprüfung können nach der Novelle des Hamburgischen Hochschulgesetzes von 2010 ein Studium in einem Studiengang ihrer Wahl aufnehmen. Zuvor müssen sie an einem Beratungsgespräch an der Hochschule teilnehmen. Näheres erfahren Sie im Kapitel Beratungsgespräch auf Seite 8 in dieser Broschüre. Berufstätige mit Ausbildung und anschließender Berufserfahrung Wenn Sie als Berufstätiger mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger beruflicher Tätigkeit an der HFH studieren wollen, ist dies ebenfalls möglich. In diesem Fall kann die Zulassung zum Studium gemäß Hamburgischem Hochschulgesetz über den erfolgreichen Abschluss der beiden Module Grundlagen des Rechts und Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre aus dem ersten Semester des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsrecht online erfolgen. HFH 7

8 Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte mit Fortbildungsprüfung Beratungsgespräch Wenn Sie eine anerkannte Fortbildungsprüfung abgelegt haben, lassen wir Sie über ein Beratungsgespräch direkt zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu. Dabei handelt es sich nicht um eine Prüfung, sondern um eine Beratung zu den Inhalten des Studiengangs und darüber, wie Sie in Ihrer persönlichen Situation ein Fernstudium an der HFH meistern können. Eine anerkannte Fortbildungsprüfung eröffnet Berufstätigen auch ohne (Fach-)Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife den Weg zum Studium. Die Qualität der beruflichen Bildung in Deutschland wird geachtet und geschätzt. Das zeigt auch, dass nach einem Beschluss der Kultusministerkonferenz der Länder 2009 dieser alternative Weg zum Studium bundesweit zu ermöglichen ist. Derzeit passen die einzelnen Bundesländer ihre Gesetze an. In Hamburg hingegen ist dieser Weg zum Hochschulstudium bereits seit Jahrzehnten möglich und wurde durch die Novelle des Hochschulgesetzes 2010 noch weiter ausgedehnt. An den einzelnen Hochschulen wird diese Möglichkeit zu studieren allerdings meist nur zögerlich angenommen. Nicht so an der HFH Hamburger Fern-Hochschule: Hier haben zurzeit knapp 20 Prozent der Studierenden aufgrund ihrer Aufstiegsfortbildung die Zulassung zum Hochschulstudium erhalten. Und die Statistik zeigt, dass auch von unseren erfolgreichen Absolventen rund 20 Prozent als beruflich Qualifizierte einst über diesen Zugangsweg ins Studium gelangten. Anmeldung zu Studium und Beratungsgespräch Sie möchten als beruflich Qualifizierter über ein Beratungsgespräch zum Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht online an der HFH zugelassen werden? Die Anmeldung und das Immatrikulationsformular finden Sie im Studienführer. Reichen Sie bitte außerdem folgende Unterlagen ein: tabellarischer Lebenslauf beglaubigte Kopie des Zeugnisses über die bestandene Fortbildungsprüfung Wir prüfen Ihre Unterlagen und vereinbaren im Anschluss mit Ihnen einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch. Aufgrund des administrativen und personellen Aufwands für dieses Gespräch erheben wir eine Gebühr von zurzeit 80 Euro. Ablauf des Beratungsgesprächs Das etwa zwanzigminütige Beratungsgespräch führen Mitarbeiter unserer Hochschule mit Ihnen. Haben Sie keine Angst, was Sie bei dem Termin erwartet! Es ist keine Prüfung, die Sie eventuell nicht bestehen könnten, sondern lediglich eine Beratung. Unter Berücksichtigung Ihres beruflichen Werdegangs geht es dabei um folgende Themen: die Beweggründe für die Wahl Ihres Studiengangs, Ihre beruflichen Zielvorstellungen, die Inhalte des Studiengangs und mit dem gewählten Studium möglicherweise verbundene Probleme. Als Konsequenz erhalten Sie die Hochschulzugangsberechtigung. Anerkannte Fortbildungsprüfungen Beispiele für anerkannte fachspezifische Fortbildungsprüfungen, mit denen beruflich Qualifizierte auch ohne Hochschulreife studieren können. Fachwirt/-in (IHK) u. a. Bankfachwirt/-in Steuerfachwirt/-in Werbefachwirt/-in Handelsfachwirt/-in Industriefachwirt/-in Versicherungsfachwirt/-in Rechtswirt/-in Finanzwirt/-in Fachkaufmann/-frau (IHK) z. B. Personalfachkaufmann/-frau Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau für Marketing Meister/-in Alle Fachrichtungen Betriebswirt/-in Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in Bilanzbuchhalter/-in (IHK) Dies ist nur ein Ausschnitt der anerkannten Fortbildungsprüfungen. Weitere Fortbildungsprüfungen erfahren Sie auf Anfrage. 8 HFH

9 Hochschulzugang für Berufserfahrene mit abgeschlossener Ausbildung (ohne anerkannte Fortbildungsprüfung) Eingangsprüfung Die Eingangsprüfung ebnet Berufserfahrenen ohne (Fach-)Hochschulreife den Weg, zu einem Studium an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zugelassen zu werden. Ihre Studierfähigkeit stellen Sie durch den erfolgreichen Abschluss der beiden Module des ersten Semesters unter Beweis. Die Eingangsprüfung für ein Studium an der HFH richtet sich ausschließlich an Studieninteressierte, die ohne fachgebundene oder (Fach-)Hochschulreife studieren möchten und keine anerkannte Fortbildungsprüfung nachweisen können. Gemäß Hamburgischem Hochschulgesetz können Sie zur Eingangsprüfung an der HFH zugelassen werden, wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine danach abgeleistete mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit nachweisen. Auch Zeiten der Kindererziehung, einer Pflegetätigkeit, Wehr-, Ersatz- oder Freiwilligendienste können Ihnen mit bis zu einem Jahr auf die Berufstätigkeit angerechnet werden. An der HFH besteht die Eingangsprüfung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online aus zwei Modulen des ersten Semesters: Grundlagen des Rechts Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Beide Module müssen Sie erfolgreich abschließen. Dadurch, dass die Eingangsprüfung aus Modulen des ersten Semesters besteht, studieren Sie gleich vom ersten Tag wie ein immatrikulierter Studierender. Sobald die positiven Ergebnisse beider Module vorliegen, werden Sie an der HFH immatrikuliert und setzen Ihr Studium ohne Zeitverlust fort. Die Kosten betragen wie im Studium monatlich 99,-, die Prüfungsgebühren betragen 59,- je Prüfung. Die monatlichen Raten werden Ihnen auf die Regelstudienzeit von 8 Semestern in voller Höhe angerechnet. Beispiel: Am beginnen Sie mit der Eingangsprüfung des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsrecht online und schließen im März und April beide Module erfolgreich ab. Unverzüglich werden Sie in den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online immatrikuliert und studieren jetzt als Studierender an der HFH einfach weiter. Die Regelstudienzeit endet am Oder dann, wenn Sie alle Leistungen aus Ihrem Studiengang erfolgreich absolviert haben. Bei Nichtbestehen können Sie jede Prüfung selbstverständlich zweimal wiederholen. HFH 9

10 Checkliste für die Anmeldung zur Eingangsprüfung Sie möchten ohne (Fach-)Abitur über die Eingangsprüfung zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online zugelassen werden? Studienbeginn ist der 01. Januar, 01. März, 01. Mai, 01. Juli, 01. September und 01. November, also jeweils der 1. eines ungeraden Monats. Reichen Sie bitte neben der von Ihnen unterschriebenen Anmeldung für die Eingangsprüfung folgende Unterlagen ein: tabellarischen Lebenslauf Zeugnisse und andere amtlich beglaubigte, geeignete Nachweise, die Ihren beruflichen Werdegang, berufliche Tätigkeit und berufliche Prüfungen (Lehrabschluss) belegen. Beglaubigung von Dokumenten In Deutschland kann die amtliche Beglaubigung einer Kopie durch folgende Behörden vorgenommen werden: Kommunal-, z. B. Stadtoder Kreisverwaltung, Gerichte und Notare. Im Ausland sind die diplomatischen Vertretungen der Bundesrepublik dazu berechtigt. Amtliche Beglaubigungen dürfen nicht von Wohlfahrtsverbänden, Pfarrämtern, Krankenkassen, AStA, Banken und Sparkassen etc. vorgenommen werden. Schulen und staatliche Studienkollegs oder Hochschulen hingegen dürfen nur die von ihnen selbst ausgestellten Zeugnisse beglaubigen. Alternativ kann durch ein regionales Studienzentrum der Hamburger Fern-Hochschule die persönliche Vorlage des Originals schriftlich bestätigt werden. Die dabei erstellten Kopien dienen nur zur internen Vorlage bei der HFH. Weitere Informationen unter zulassungsvoraussetzungen Antrag auf Anrechnung von Zeiten der Kindererziehung, einer Pflegetätigkeit oder eines Wehr-, Ersatz- oder Freiwilligendienstes. Diese können bis zur Dauer von einem Jahr mit den entsprechenden Nachweisen auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer: oder per gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team des Studierendensekretariats 10 HFH

11 Formulare Impressum Herausgeber: HFH Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH Alter Teichweg Hamburg Träger der HFH: Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH (Geschäftsführer: Prof. Dr. rer. pol. Peter François) V. i. S. d. P./Text: Prof. Dr. rer. pol. Peter François (Präsident) Prof. Dr. rer. pol. Johannes Wolf (Kanzler) Fotos / Bildagenturen: fotolia, HFH Bildarchiv, shutterstock Stand: 01/2015

12 Die Studienorte der HFH Hamburger Fern-Hochschule Münster Essen Düsseldorf Köln Bonn Bremen Delmenhorst Herford Bielefeld Gütersloh Hamburg Magdeburg Hannover Kassel Bad Wildungen Rotenburg Siegen Aschersleben Leipzig Schwerin Jena Berlin Potsdam Dresden Alter Teichweg a Hamburg Deutschland Telefon: Telefax: Wiesbaden Würzburg Kaiserslautern St. Ingbert Mannheim Künzelsau Heilbronn Nürnberg Regensburg Stuttgart Freiburg Zürich München Hollabrunn Linz Wien Studienzentren der HFH Studienzentren mit Eingangsprüfung Innsbruck Graz Klagenfurt HFH 01/2015

13 Anmeldeformular Eingangsprüfung für den Studiengang Wirtschaftsrecht online (LL.B.) Gültig für Anmeldungen bis einschließlich Dezember 2015 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Mit der Eingangsprüfung möchte ich beginnen am: Dauer: 1 12 Monate (max. zwei Semester) Gebühr: 99, je Monat* Prüfungsgebühr/Prüfungsversuch: 59, je Versuch Mindestsumme Prüfungsgebühr: 118, bei Bestehen beider Prüfungen * Bei Immatrikulation in den Studiengang werden Ihnen bereits gezahlte Monatsgebühren in vollem Umfang angerechnet. Erfolgreich abzuschließende Module: - Grundlagen des Rechts - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Angaben zur Person Frau Herr Vorname Name (Eintragung laut Personalausweis bzw. Pass) Geburtsname (falls abweichend) Straße/Hausnummer PLZ Land Geburtsdatum 1 9 Telefon privat oder mobil Wohnort Staatsangehörigkeit (internationales Länderkennzeichen) Geburtsort/-land Regionale Prüfungszentren Mein bevorzugtes Prüfungszentrum habe ich angekreuzt. Berlin Bremen Dresden Düsseldorf Essen Hamburg Hannover Einzureichende Unterlagen Tabellarischer Lebenslauf Zeugnisse und andere amtlich beglaubigte, geeignete Nachweise, die Ihren berufl ichen Werdegang, zweijährige berufl iche Tätigkeit und berufl iche Prüfungen (Berufsbildungsabschluss) belegen. ggf. Antrag auf Anrechnung von Zeiten der Kindererziehung und/ oder Pfl egetätigkeit (Zeiten der Kindererziehung, einer Pfl egetätigkeit oder eines Wehr-, Ersatz- oder Freiwilligendienstes können bis zur Dauer von einem Jahr auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden). Anmeldung Es gelten die Festlegungen auf diesem Vertragsformular. Die Informationsbroschüre Online studieren ohne (Fach-)Abitur habe ich zur Kenntnis genommen. Die Anmeldung wird wirksam mit Zusendung der Anmeldebestätigung. Ich erkläre, dass ich bisher an keiner anderen Hochschule eine Prüfung endgültig nicht bestanden habe. Ort und Datum Herford Hollabrunn (A) Jena Kaiserslautern Köln Leipzig Linz (A) München Nürnberg Stuttgart Wiesbaden Würzburg Telefon dienstlich Unterschrift Stand: 01/2015 HFH Hamburger Fern-Hochschule gemeinnützige GmbH Alter Teichweg Hamburg Deutschland Handelsregister HRB Geschäftsführer: Prof. Dr. Peter François Bankverbindung: Deutsche Bank Hamburg BIC: DEUTDEHHXXX IBAN: DE

Online studieren ohne (Fach-)Abitur

Online studieren ohne (Fach-)Abitur Online studieren ohne (Fach-)Abitur zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule Unsere Studiengänge im Überblick Betriebswirtschaft Bachelor of Arts (B. A.) auch verkürzt für: staatlich geprüfte

Mehr

Studieren ohne (Fach-)Abitur HFH 10/2014. zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule

Studieren ohne (Fach-)Abitur HFH 10/2014. zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule Studieren ohne (Fach-)Abitur HFH 10/2014 zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule Unsere Studiengänge im Überblick Gesundheit und Pflege BACHELOR Gesundheits- und Sozialmanagement Bachelor of

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

Studieren ohne (Fach-)Abitur. zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule

Studieren ohne (Fach-)Abitur. zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule Studieren ohne (Fach-)Abitur zeitgemäß studieren HFH Hamburger Fern-Hochschule Unsere Studiengänge im Überblick * Betriebswirtschaft Bachelor of Arts (B. A.) Sonderstudiengang Betriebswirtschaft für HAK-Absolventen,

Mehr

Berufsbegleitendes. Hochschulstudium. Unser Studienangebot. HFH Hamburger Fern-Hochschule

Berufsbegleitendes. Hochschulstudium. Unser Studienangebot. HFH Hamburger Fern-Hochschule Berufsbegleitendes Hochschulstudium Unser Studienangebot HFH Hamburger Fern-Hochschule Unsere Studiengänge im Überblick Gesundheit und Pflege BACHELOR Gesundheits- und Sozialmanagement Bachelor of Arts

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna Berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Claus Muchna Hamburger Fern-Hochschule Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft Gesellschafter: DAA-Stiftung Bildung und Beruf (und weitere DAA-Gesellschaften)

Mehr

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bachelor-Studiengang Studiengang Betriebswirtschaft Vollzeit München Berufsbegleitend München Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Traunstein Bamberg Beginn

Mehr

Das Bildungs- und Fortbildungsangebot der Hamburger Fern-Hochschule ggmbh

Das Bildungs- und Fortbildungsangebot der Hamburger Fern-Hochschule ggmbh Das Bildungs- und Fortbildungsangebot der Hamburger Fern-Hochschule ggmbh Berlin, den 9. Oktober 2012 Prof. Dr. Peter François Präsident der HFH Inhaltsverzeichnis Teil 1: Das Bildungs- und Fortbildungsangebot

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland 3. an privaten Fachhochschulen mit staatlicher Anerkennung (S. 21-31)

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland 3. an privaten Fachhochschulen mit staatlicher Anerkennung (S. 21-31) Arbeitsrecht slehre (Bachelor of Arts (B.A.)/ Dipl.-Kaufmann/-frau (FH)) Dipl.-Kaufmann (FH)) 5 Monate 36 oder 7 Sem. HFH Fern- AKAD n Leipzig und Pinneberg Präsenzseminare: Hamburg sowie für das 2-wöchige

Mehr

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts)

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts) SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Fachhochschule Fakultät Sozial- und Verhaltenswissenschaften Postfach 10 14 09 D-69004 Heidelberg Tel.: 0 62 21 88-26 65 Fax: 0 62 21 88-34 82 E-mail: info.fbsozial@fh-heidelberg.de

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Eignungsprüfung Informationen für die Zulassung zu m m WS 2013/2014

Eignungsprüfung Informationen für die Zulassung zu m m WS 2013/2014 Eignungsprüfung Informationenn für die Zulassung zum WS 2013/2014 Informationen zur Eignungsprüfung für die Zulassung zumm WS 2013/2014 Das Angebot der VWA Hochschule mit ihren BachelorStudiengängen Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Seite 1 Ausgangssituation Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/in (VWA) - generalistische Qualifikation

Mehr

Durchlässigkeit im Hochschulsystem

Durchlässigkeit im Hochschulsystem Durchlässigkeit im Hochschulsystem Das FOM Open Business School-Konzept eine empirische Betrachtung Prof. Dr. Guido Pöllmann Agenda 1. Bildungspolitische Rahmenbedingungen 2. Durchlässigkeit - Umsetzung

Mehr

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Inhalt Berufsfachschule...5 Höhere Berufsfachschule...7 Berufliches

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848

BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848 BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848 BEWERBUNGSBOGEN BITTE VOLLSTÄNDIG UND LESERLICH AUSFÜLLEN Studiengang (z.b. Business Administration (International Studies) (B.A.) Studienort

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.)

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) Schwerpunkt Marketing Schwerpunkt Medien Schwerpunkt IT Management Schwerpunkt Sales and Service Sehr geehrte Bachelor-Bewerberin, sehr geehrter

Mehr

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich FHDW Hannover / Celle Frau Karla Rottmann Freundallee 15 30173 Hannover Ort, Datum Bewerbung um einen Studienplatz Sehr geehrte Frau Rottmann, mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich

Mehr

Bewerbung. für den berufsbegleitenden Master of Science Erneuerbare Energien. für das Sommersemester 2014

Bewerbung. für den berufsbegleitenden Master of Science Erneuerbare Energien. für das Sommersemester 2014 Eingangsdatum:... Bewerbernummer:... Bewerbung für den berufsbegleitenden Master of Science Erneuerbare Energien für das Sommersemester 2014 Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber!

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber! Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Medien und Telekommunikation IT Management Marketing Sales & Service Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber!

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts Schwerpunkt Marketing

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts Schwerpunkt Marketing Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts Schwerpunkt Marketing Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber für den Marketing Bachelor! Vielen Dank für Ihr Interesse am berufsbegleitenden

Mehr

PJ Wechsel an Lehrkrankenhäuser der Uni Mainz

PJ Wechsel an Lehrkrankenhäuser der Uni Mainz INFOBLATT PJ Wechsel an Lehrkrankenhäuser der Uni Mainz Allgemeine Informationen Anhang Unterlagen für das Studierendensekretariat zur Einschreibung Anmeldeformular zum PJ für Externe Studierende Merkblatt

Mehr

Studieren mit beruflicher Qualifikation

Studieren mit beruflicher Qualifikation Studieren mit beruflicher Qualifikation Vortrag zur Abschlussfeier der beruflichen Fortbildungsprüfungen an der IHK Nürnberg, 17.10.2014 Doris Wansch, TH Nürnberg Referentin für Anrechnung und Studieren

Mehr

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Studium ohne Abitur was steckt dahinter? Studierende ohne Abitur oder Fachhochschulreife qualifizieren sich in der Regel durch ihre

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (IHK) Seite 1 Ansprechpartner Information und Anmeldung Anja Walz 0711 21041-38 WalzA@w-vwa.de Konzeption

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an für den Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Bachelor of Arts (Tanz) Master of Arts (Tanzwissenschaft)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an für den Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Bachelor of Arts (Tanz) Master of Arts (Tanzwissenschaft) FFr reei iil llaasssseenn füür f r EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und in Druckbuchstaben ausfüllen)

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und in Druckbuchstaben ausfüllen) HSD Hochschule Döpfer GmbH Waidmarkt 3 50676 Köln Tel: 0221 126 125-0 Fax: 0221 126 125-19 kontakt@hs-doepfer.de www.hs-doepfer.de ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und in Druckbuchstaben

Mehr

Bewerbungsbogen für ein Fernstudium

Bewerbungsbogen für ein Fernstudium Hiermit bewerbe ich mich um einen Studienplatz an der staatlich anerkannten, privaten. Bachelor-Studiengang: Betreuendes Studienzentrum: Stempel des BK B.A. Betriebswirtschaft (Fernstudium) Studienbeginn:

Mehr

28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Seite 259 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Nr. 12/14 28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Auswahlordnung für den Bachelor-Studiengang Public und Non Profit-Management BAO/PuMa an der

Mehr

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Alle dualen Bachelor-Studienprogramme

Mehr

Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Hiermit wird die Aufnahme für den folgenden Studiengang beantragt: Studiengang Fitnessökonomie,

Mehr

Studium ohne Abitur. Zugangsprüfung Berufliche Aufstiegsfortbildung

Studium ohne Abitur. Zugangsprüfung Berufliche Aufstiegsfortbildung Studium ohne Abitur Zugangsprüfung Berufliche Aufstiegsfortbildung Zugangsprüfung Aufgrund 17 Absatz 5 des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes können Studieninteressenten ohne allgemeine oder fachgebundene

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Zulassungsordnung. gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung vom 19.12.2012. für die Studiengänge. Executive Master Healthcare Management (MBA)

Zulassungsordnung. gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung vom 19.12.2012. für die Studiengänge. Executive Master Healthcare Management (MBA) Zulassungsordnung für die Studiengänge Executive Master Healthcare Management (MHM) Executive Master of Business Administration (EMBA) an der SRH Hochschule Berlin gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung

Mehr

stg steinbeis Steinbeis Bachelor of Engineering (B.Eng.) Test Engineering/Aviation Engineering Technology Group

stg steinbeis Steinbeis Bachelor of Engineering (B.Eng.) Test Engineering/Aviation Engineering Technology Group stg steinbeis Technology Group Steinbeis Bachelor of Engineering (B.Eng.) Test Engineering/Aviation Engineering Berufsbegleitendes, interdisziplinäres Projekt-Kompetenz-Studium mit staatlich anerkanntem

Mehr

Herzlich Willkommen. Schneller Studieren an der Hessischen Berufsakademie. Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education

Herzlich Willkommen. Schneller Studieren an der Hessischen Berufsakademie. Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education Herzlich Willkommen Hessische Berufsakademie Staatlich anerkannt Studienzentrum Nürnberg Geschäftsleitung: Felix von Dobschütz Studienberatung:

Mehr

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und in Druckbuchstaben ausfüllen)

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und in Druckbuchstaben ausfüllen) HSD Hochschule Döpfer GmbH Waidmarkt 3 und 9 50676 Köln Tel: 0221 126 125-0 Fax: 0221 126 125-19 kontakt@hs-doepfer.de www.hs-doepfer.de ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUR IMMATRIKULATION (Bitte vollständig und

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.)

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) Marketing Management Corporate Communication Sales Management Digital Media Marketing Online Marketing Digital Media Management Sehr geehrte

Mehr

Bachelor-Studium (B.A.) (B.Sc.)

Bachelor-Studium (B.A.) (B.Sc.) eufom European University for Economics & Management gemeinnützige Gesellschaft mbh Zentrale Administration eufom Leimkugelstraße 6 45141 Essen Deutschland/Germany Für Berufstätige mit (Fach-)Abitur Vollzeit

Mehr

Bewerbung für den Masterstudiengang Marketing Management (Master of Arts)

Bewerbung für den Masterstudiengang Marketing Management (Master of Arts) Bewerbung für den Masterstudiengang Marketing Management (Master of Arts) Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber für den Master Marketing Management! Vielen Dank für Ihr Interesse am berufsbegleitenden

Mehr

Auf dem Weg zur Offenen Hochschule

Auf dem Weg zur Offenen Hochschule Auf dem Weg zur Offenen Hochschule Erfolgsfaktoren Lebenslangen Lernens Dr. phil. Wolfgang Müskens FOLIE 1 FOLIE 2 Fachkräftemangel in Deutschland Traditioneller akademischer Qualifizierungsweg Promotion

Mehr

Master of Science in Systems Engineering

Master of Science in Systems Engineering Master of Science in Systems Engineering Zulassungsverfahren zum Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen 1 Überblick Zum Sommersemester 2004 wird am Campus Essen der Masterstudiengang Systems Engineering

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Seite 1 Ausgangssituation Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/in (VWA) - generalistische Qualifikation

Mehr

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH)

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH) syso.ma - systemische sozialarbeit.masterstudiengang Hochschule Merseburg (FH) Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp Geusaer Straße 06217 Merseburg Bewerbung für den

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Mitteilungsblatt Nr. 06/2011vom 28. Januar 2011 Zulassungsordnung für die Studiengänge des IMB Institute of Management Berlin vom 09.02.2010 Seite 2 Mitteilungsblatt Herausgeber: Der Präsident Badensche

Mehr

Digital Media Management. Strategy, Retail & Service. Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber!

Digital Media Management. Strategy, Retail & Service. Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber! Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Fokus 1: Advanced Marketing Management Fokus 2: Marketing & PR Management Fokus 3: Marketing

Mehr

Anrechnung von Lernergebnissen: Ein Überblick

Anrechnung von Lernergebnissen: Ein Überblick von Lernergebnissen: Ein Überblick Prof. Dr. Anke Hanft Carl von Ossietzky Universität Oldenburg HRK nexus Anschlussfähigkeit sichern, Lernergebnisse anrechnen Leipzig 21. Mai 2014 FOLIE 1 Traditioneller

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber! Vielen Dank

Mehr

IMMATRIKULATIONSANTRAG

IMMATRIKULATIONSANTRAG IMMATRIKULATIONSANTRAG Ich bewerbe mich um einen Studienplatz zum Sommersemester Wintersemester Jahr Matrikel-Nr.: (wird vom Studierendenservice vergeben) 1. ANGABEN ZUR PERSON Halten Sie sich beim Ausfüllen

Mehr

Merkblatt zur Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne berufliche Fortbildung nach der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung BerufsHZVO

Merkblatt zur Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne berufliche Fortbildung nach der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung BerufsHZVO Merkblatt zur Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne berufliche Fortbildung nach der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung BerufsHZVO 1. Anmeldung zur Eignungsprüfung: Der Antrag auf Zulassung

Mehr

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt.

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt. Testseite Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt. Im Focus stand

Mehr

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende - Englisch Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch Inhalt Dieses PDF-Dokument besteht aus zwei Teilen: 1. Hinweise zur Handhabung

Mehr

Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf

Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf Die Bezirksregierung Düsseldorf ist zuständig, wenn Sie die Abschlussprüfung Ihrer Berufsausbildung im Regierungsbezirk Düsseldorf, z. B. in Düsseldorf oder Essen,

Mehr

Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Studieren ohne Abitur Infoabend am 16. April 2013 18.30 bis 20.30 Uhr Studieren ohne Abitur Themen 1. Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium ohne Abitur

Mehr

Studieren ohne Abitur Vollzeit oder berufsbegleitend an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft für angewandte Wissenschaften

Studieren ohne Abitur Vollzeit oder berufsbegleitend an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft für angewandte Wissenschaften Studieren ohne Abitur Vollzeit oder berufsbegleitend an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft für angewandte Wissenschaften Studieren ohne Abitur ist möglich, wenn Sie über eine Meister-, Fachwirt

Mehr

Bachelor-Studium (B.A.)

Bachelor-Studium (B.A.) Für (Fach-)Abiturienten Ausbildung plus Studium Bachelor-Studium (B.A.) in den BA-Studiengängen Hessische Berufsakademie BA gemeinnützige GmbH Zentrale Administration BA Leimkugelstraße 6 45141 Essen DEUTSCHLAND

Mehr

Leitbild. der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Leitbild. der HFH Hamburger Fern-Hochschule Leitbild der Mission Die ist eine gemeinnützige, durch die Freie und Hansestadt Hamburg staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Als größte private Fern-Hochschule des deutschen Sprachraumes

Mehr

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Folgende grundständige Studiengänge werden an der Hochschule Pforzheim angeboten: Fakultät Technik: Elektrotechnik/Informationstechnik Mechatronik Medizintechnik

Mehr

Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung

Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung Schritt für Schritt von der Bewerbung zum Studienstart Immatrikulkation / Studienstart Studienplatzzusage Bearbeitung der Immatrikulationsunterlagen

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT).

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT). Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2014 / 2015 Architektur (DT)* Bauingenieurwesen (DT)*

Mehr

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Name, Vorname Bewerbung um einen Studienplatz im Studiengang - Business Administration (Betriebswirtschaft); Abschluss Bachelor of Arts - Information Science

Mehr

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3:

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3: Übersicht über die Rechtsgrundlagen in den deutschen Bundesländern zum Erwerb einer der allgemeinen Hochschulreife entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung mittels Hochschulabschluss Bundesland Rechtsgrundlage

Mehr

Bewerbung für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Schwerpunkt Real Estate

Bewerbung für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Schwerpunkt Real Estate Bewerbung für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Schwerpunkt Real Estate Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber für den B.A. Real Estate! Vielen Dank für Ihr Interesse am Bachelor of Arts

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management

Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management Studienbeginn 2016 A Persönliche Daten Bitte füllen Sie den Antrag in Druckbuchstaben aus. A 1 Angaben zur Person Lichtbild Anrede:

Mehr

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2015 / 2016 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2. Studiengänge

Mehr

Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen

Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen Informationen

Mehr

Antrag auf Immatrikulation

Antrag auf Immatrikulation Antrag auf Immatrikulation für das weiterbildende Studium Betriebswirt/-in (FH) für Online-Marketing an der Hochschule Schmalkalden zum Sommersemester 20 Wintersemester 20 / 1. Angaben zur Person Herr

Mehr

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Aufstiegsstipendium Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Grußwort Bildung und Qualifizierung sind die Voraussetzung für indivi duelle Lebenschancen und gesellschaftliche Teilhabe. Zugleich bilden sie

Mehr

Studierende in berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen am Beispiel der FH Kaiserslautern. Auswertung von Evaluationsergebnissen

Studierende in berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen am Beispiel der FH Kaiserslautern. Auswertung von Evaluationsergebnissen Studierende in berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen am Beispiel der FH Kaiserslautern. Auswertung von Evaluationsergebnissen Max Reinhardt 2 * 2 = FH Kaiserslautern, * = Korrespondierender Autor März

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Studium in ein höheres Fachsemester

Antrag auf Zulassung zum Studium in ein höheres Fachsemester Hochschule Rhein-Waal Marie-Curie-Str. 1 D-47533 Kleve Deutschland Antrag auf Zulassung zum Studium in ein höheres Fachsemester Angaben zur Person Vorname Nachname Namenszusatz Titel Geburtsdatum Geburtsort

Mehr

1. Textarbeit. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1. Textarbeit. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 1. Textarbeit Dieser Aufgabenteil wird mit 22 Punkten von 75 Punkten bewertet. Text 1 Studieren ohne Abitur xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Mehr

Master Nonprofit-Management und Public Governance

Master Nonprofit-Management und Public Governance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Master Nonprofit-Management und Public Governance akkreditiert durch Nonprofit-Management

Mehr

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582 Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 006 Erfasste Fragebögen = 58 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Fragetext Relative Häufigkeiten der Antworten Linker Pol Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

DAAD/OSI-Programm Balkan

DAAD/OSI-Programm Balkan DAAD/OSI-Programm Balkan Ziel Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und die Open Society Foundations (OSF) führen ein gemeinsames Stipendienprogramm für Graduierte der Fachbereiche Geistes-,

Mehr

B e w e r b u n g s f o r m u l a r

B e w e r b u n g s f o r m u l a r B e w e r b u n g s f o r m u l a r 1 B E W E R B U N G S U N T E R L A G E N Bewerbung für: den Studiengang: Master of Arts Criminal Investigation Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen

Mehr

Von der Weiterbildung zur Hochschule

Von der Weiterbildung zur Hochschule Von der Weiterbildung zur Hochschule Neuregelung der Hochschulzugangsberechtigung für f r Beruflich Qualifizierte Anrechnung in der Weiterbildung erworbener Kompetenzen auf ein StudiumS 12.10.2010 Dieses

Mehr

Veröffentlicht in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Ulm Nr. 11 vom 23.06.2008, Seite 74-78

Veröffentlicht in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Ulm Nr. 11 vom 23.06.2008, Seite 74-78 Veröffentlicht in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Ulm Nr. 11 vom 23.06.2008, Seite 74-78 Externenprüfungsordnung der Universität Ulm für den weiterbildenden Masterstudiengang MBA in Actuarial

Mehr

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg!

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg! Bachelorstudiengänge Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis = Erfolg! Eisenbahnstr. 56 79098 Freiburg Tel.: 0761 38673-10 www.vwa-bs.de

Mehr

BCW BildungsCentrum der Wirtschaft Projekt Intelligente Regionale Wirtschaft (IRW)

BCW BildungsCentrum der Wirtschaft Projekt Intelligente Regionale Wirtschaft (IRW) BCW BildungsCentrum der Wirtschaft Projekt Intelligente Regionale Wirtschaft (IRW) Dipl.-Ing. (FH) Christoph Hohoff 1 BCW BildungsCentrum der Wirtschaft Über 22 Bildungszentren im In- und Ausland 26.000

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

eufom School an der FOM Hochschule Hinweis:

eufom School an der FOM Hochschule Hinweis: Combined Degree eufom School an der FOM Hochschule European Management eufom School an der FOM Hochschule Bachelor of Science (B.Sc.) European Business & Psychology eufom European University eufom European

Mehr

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Stand: Juli 2014 Seit dem Jahr 2009 besteht in Deutschland die Möglichkeit, auch ohne Hochschulreife oder Fachhochschulreife ein

Mehr

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe?

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? FAQ-LISTE INTERNATIONALE VOLLZEITSTUDIERENDE FRAGEN ZUR BEWERBUNG ALLGEMEIN Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? Ja. Falls Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung

Mehr

Anmeldung zum Fernstudium an der staatlich anerkannten Privaten FernFachhochschule Sachsen

Anmeldung zum Fernstudium an der staatlich anerkannten Privaten FernFachhochschule Sachsen F+U Sachsen ggmbh Rathausstraße 7 09111 Chemnitz Anmeldung zum Fernstudium an der staatlich anerkannten Privaten FernFachhochschule Sachsen Ja, ich melde mich zum berufsbegleitenden Fernstudiengang Business

Mehr

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium im Düsseldorfer Modell Das Düsseldorfer

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.)

Bachelor of Arts (B.A.) eufom European University for Economics & Management A.s.b.l. Zentrale Administration eufom Leimkugelstraße 6 45141 Essen Deutschland/Germany Für Fachwirte, Fachkaufleute, Betriebswirte (IHK) und BTS-Absolventen

Mehr

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Chancen zur gezielten Entwicklung des Führungsnachwuchses im eigenen Unternehmen Zwei starke Partner: Gründung: Studierende 2012: rd. 1.400 Studiendauer:

Mehr

Gestaltung der Schnittstelle zwischen beruflicher und akademischer Bildung über die wechselseitige Anrechnung von Kompetenzen

Gestaltung der Schnittstelle zwischen beruflicher und akademischer Bildung über die wechselseitige Anrechnung von Kompetenzen Gestaltung der Schnittstelle zwischen beruflicher und akademischer Bildung über die wechselseitige von Kompetenzen Prof. Dr. Anke Hanft Carl von Ossietzky Universität Oldenburg BIBB-Berufsbildungskongress

Mehr

Beratungsbogen zum Master-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Beratungsbogen zum Master-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Beratungsbogen zum Master-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Hiermit wird die Aufnahme für den folgenden Studiengang beantragt: Studiengang Prävention und Gesundheitsmanagement,

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP)

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zur Zulassung zum Weiterbildenden

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.)

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) 1 Studiengang 2 Modelle Gemeinsamer Bachelor-Studiengang der SRH FernHochschule Riedlingen und der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ÜBERBLICK

Mehr