Basel I Hamburg I Kopenhagen I Stuttgart I Wien I Zürich. Anmeldeunterlagen blickfang Kopenhagen 09 I 10 I 11 November 2012 I Øksnehallen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basel I Hamburg I Kopenhagen I Stuttgart I Wien I Zürich. Anmeldeunterlagen blickfang Kopenhagen 09 I 10 I 11 November 2012 I Øksnehallen"

Transkript

1 Basel I Hamburg I Kopenhagen I Stuttgart I Wien I Zürich Anmeldeunterlagen blickfang Kopenhagen 09 I 10 I 11 November 2012 I Øksnehallen

2 2 Inhalt Vorwort 3 Konzept 4-5 Unsere Partner 6 Unsere Zielgruppe 7 8 Specials 9 Förderungsmöglichkeiten 10 Anmeldeverfahren Die Fachjury stellt sich vor Kennzahlen & Preise 19 Stimmen 20 Kontakt 21

3 3 Vorwort \\\ Where Design gets personal! Das ist unser Credo, das wir gemeinsam mit unserem Exklusivpartner MINI für den neuen Standort blickfang Copenhagen entwickelt haben. Dieses Credo wird überall zu spüren sein, ist das doch das Einzigartige an einem Besuch der blickfang. Designer von Morgen persönlich kennen lernen und seine Lieblingsstücke direkt vor Ort kaufen! So wird nicht nur das Eintauchen in die junge nationale und internationale Designszene zu einem persönlichen Erlebnis, auch das auf der blickfang erworbene Produkt wird durch den persönlichen Kontakt zum Kreativen emotional aufgewertet. Die blickfang Copenhagen ist ein lang gehegter Traum. Schon vor drei Jahren befassten wir uns mit der lokalen Szene und möglicher Räumlichkeiten. Nun in 2012 ist es soweit! Mit der tatkräftigen Unterstützung unseres Exklusivpartners MINI wagen wir den Schritt in eine der Designhochburgen Skandinaviens. Unser oberstes Ziel ist es, die blickfang fest mit der lokalen Szene zu verankern. Wir möchten keine Messe duplizieren, vielmehr soll die blickfang in Copenhagen Spiegelbild dessen sein, was das dänische Publikum interessiert und anspricht. Mit der engagierten Hilfe unseres dänischen Designboards (s. S 14), wollen wir im kommenden Herbst den Startschuss legen für eine nachhaltige Erfolgsgeschichte der blickfang Copenhagen. Wir hoffen, dass Sie sich dazu entschliessen Teil dieser Geschichte zu werden! Bewerben Sie sich für die blickfang Copenhagen und gewinnen Sie mit uns viele neue Kunden und Kontakte in die Designwelt. Jennifer Reaves Projektleitung blickfang Copenhagen << Die Arbeit in Dänemark macht mir sehr grosse Freude. Das Designverständnis dort ist ausserordentlich ausgeprägt und die Identifizierung mit den eigenen Werten stark. Ich hoffe, dass wir mit der blickfang unseren Teil zur Förderung jungen Designs beitragen können! >>

4 4 Konzept \\\ Innovative Labels entdecken, über 150 Designer persönlich kennen lernen, Produkte an und ausprobieren und nach Belieben direkt kaufen. Die blickfang präsentiert Möbel, Schmuck und Mode junger, internationaler Designer abseits der Massenware und der Massenproduktion. Der Designer selbst steht hierbei Rede und Antwort und zeigt Dinge, die unser Leben schöner machen. \\\ Die blickfang legt grossen Wert auf die Herkunft der Produkte und deren Authentizität. Besonders interessieren uns die Geschichten hinter den Gesichtern, denn diese liefern den Besuchern einen unbezahlbaren Mehrwert. Die Kernzielgruppe der blickfang reicht vom Fashion Victim Anfang 20 bis hin zum Designliebhaber Ende 60. Sie alle vereint das Interesse an individuellem Design und auch ihre hohe Kaufkraft. \\\ Nirgends sonst haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte ohne Umweg und Verluste an ein grosses designinteressiertes und kaufkräftiges Publikum zu verkaufen sowie die Markttauglichkeit Ihrer Ideen unmittelbar zu testen und mehr über die Stärken und Schwächen Ihrer Produkte zu erfahren. << Die blickfang ist einzigartig in ihrer Atmosphäre und ihrem Angebot. Sie ist zugleich Plattform für junges Design und Designkaufhaus! >>

5 5 Basel I Copenhagen I Hamburg I Stuttgart I Vienna I Zurich Konzept \\\ Die blickfang ist das grösste Designevent ihrer Art in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie findet teilweise seit über 15 Jahren jährlich an insgesamt 6 europäischen Standorten statt. mehr als 700 Designer über Besucher über 15 Jahre blickfang in Deutschland, Österreich und Schweiz mehr als 50 Millionen Anzeigen - und Pressekontakte \\\ Neben konstant hohen Besucherzahlen bietet die blickfang langjährige Kooperationen zu lokalen und internationalen Partnern. Sie ist somit ideal für Designer, um ein vielfältiges Netzwerk aufzubauen. Sowohl der Ideenaustausch untereinander als auch der direkte Kontakt zu Endverbrauchern und Fachbesuchern wie Händlern, Herstellern und Journalisten, legen den Grundstein für eine erfolgreiche Messebeteiligung. \\\ Ebenso profitieren Sie von der professionellen Werbe - und PR Arbeit sowie von den Partnerschaften mit den wichtigsten nationalen und internationalen Magazinen.

6 6 Unsere Partner \\\ Unsere Hauptmedienpartner für die blickfang Copenhagen sind die beiden erfolgreichsten Wohn und Modetitel Dänemarks RUM und Eurowoman vom dänischen Verlagshaus Egmont. Diese berichten umfangreich über die blickfang und ausgewählte teilnehmende Designer. 6

7 7 35% 31% Alter der Besucher 30% Zielgruppe 25% 22% \\\ Die blickfang wendet sich an Endverbraucher sowie an das Fachpublikum. 20% 19% 19% \\\ Die Besucher sind interessiert an jungem Design und haben eine hohe Kaufkraft. \\\ Sie vereint ausserdem ihr unverkennbares Markenbewusstsein und ein individueller Stil. \\\ Die Kernzielgruppe reicht vom Fashion Victim Anfang 20 bis hin zum Designliebhaber Ende % 10% 5% 0% 9% < >55 \\\ Durch die branchenübergreifende Präsentation von Möbeln, Mode und Schmuck, spricht die blickfang unterschiedliche berufliche und private Interessengruppen an und erweitert somit Ihren möglichen Kundenkreis. 70% 60% 65% Geschlechterverteilung *Zahlen basieren auf die Besucherumfrage im Rahmen der blickfang Zürich % 40% 30% 35% 20% 10% 0% male female

8 8 45% 40% 41% Ausbildung Zielgruppe 35% 30% << Das Tolle an der blickfang ist die Stimmung! 25% 24% 23% Die ist viel familiärer, 20% 15% als man sich das vorstellt. 10% 8% Der grösste Vorteil an der Messe selbst ist, 5% 4% dass sehr viele Kunden kommen. Die Besucher sind sich bewusst, dass es sich nicht einfach um Konsumgüter handelt. 0% 35% 30% Abitur Höhere Fachausbildung 32% Fachhochschule Universität Sonstige 29% Einkommen Vielmehr stellen kleine, individuelle Labels aus. 25% Nach meiner Erfahrung sind die Kunden 20% 19% sehr interessiert und aufmerksam. Der Rücklauf beginnt 15% 10% 11% 9% schon nach einer Woche! >> 5% Kuno Nüssli, Interior Designer, kunotechnik.ch 0% bis Eur 3000 Eur Eur Eur über 10000

9 9 Specials \\\ Neben der reinen Ausstellungsfläche bietet die blickfang hochwertige Programmhighlights in ihrem Rahmenprogramm. Curator of the Year Eine jährlich wechselnde, internationale Designkoryphäe, die die blickfang über den Zeitraum von einem Jahr berät. Curator of the Year 2011/12 ist der Interior Designer Stefan Diez und seine Frau, Schmuckdesignerin Saskia Diez. blickfangselected Namhafte Kuratoren der internationalen Designszene, darunter z.b. Marva Griffin, Initiatorin des SaloneSatellite in Mailand wählen Nachwuchstalente für eine kostenlose Teilnahme. blickfangdesignworkshop Ein 5-tägiger Workshop unter der Schirmherrschaft wechselnder und international erfolgreicher Kuratoren. blickfangdesignpreis blickfangnext & blickfangnewcomer Förderflächen für Designstudenten sowie Labels, die erst seit max. 3 Jahren bestehen. blickfangview Das blickfang Trendmagazin, welches einmal jährlich in einer Auflage von erscheint. blickfangvorträge Fachkundige Spezialisten aus unterschiedlichen Wohn und Lifestylebereichen geben Einblicke in Ihr Wissen. Eine namhafte Jury verleiht innerhalb jeder blickfang den blickfangdesignpreis in Gold, Silber und Bronze.

10 10 Förderungsmöglichkeiten \\\ Auf der blickfang haben Designer, die seit max. drei Jahren mit ihrem Label selbständig sind, die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme als Newcomer zu bewerben. Dies gilt nur, sofern der Designer sich zum ersten Mal für diesen Standort bewirbt. Die Anmeldung als Newcomer garantiert keine Teilnahme unter den unten stehenden Bedingungen. Pro blickfang stehen maximal 10 Plätze für Newcomer zur Verfügung. Die Vergabe der Plätze obliegt der Jury. Kosten für Newcomer \\\ Der Newcomerrabatt wird im Rahmen von drei Standpaketen vergeben: 6qm Paket I 9qm Paket I 12qm Paket Hier enthalten sind folgende Leistungen: qm, Stromanschluss, Stellwände & Katalogeintrag. Auf die gesamten Leistungen erhalten Newcomer 25% Nachlass. Da der finale Preis für die Stellwände noch nicht fixiert ist, folgen die genauen Preise für die drei Standpakete in Kürze. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte vermerken Sie dennoch auf Ihrer Anmeldung, wenn Sie sich für eine Teilnahme als Newcomer bewerben.

11 11 Anmeldeverfahren Aussteller Präsentiert werden vom Designer entworfene Einzelanfertigungen, Kleinserien und Prototypen. Handelswaren sind vom Verkauf ausgeschlossen. Dabei stellen die Designer selbst aus. In Einzelfällen können auch Conceptstores teilnehmen, die ausgewählte Designer präsentieren und vermarkten. Standgestaltung Standnummerierung & Gestaltungskonzept Für den Gesamteindruck der Veranstaltung ist es sehr wichtig, dass Ihre Standgestaltung dem Konzept und Auftreten der blickfang entspricht. Ihre geplante Standgestaltung wird daher im Vorfeld von einer Jury bewertet und freigegeben. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren tatsächlichen Quadratmeterbedarf. Die gebuchte Fläche muss in jedem Fall eingehalten werden. Wir behalten uns vor, die Einhaltung Ihrer Standgrenzen zu kontrollieren und im Falle einer Nichtbeachtung nachträglich eine Gebühr von DKK bzw. Eur zu erheben. Aus Gründen der Besucherorientierung und eines einheitlichen Erscheinungsbildes der blickfang wird es im gesamten Ausstellungsbereich eine durchgehende Standnummerierung geben. Ein ganzheitliches Gestaltungskonzept, welches auch Bodenkleber entlang der Besuchergänge beinhaltet, soll der blickfang ein designaffines Erscheinungsbild verleihen und zur angenehmen Atmosphäre auf der Messe beitragen. Wir bemühen uns, Ihnen den gewünschten Quadratmeterbedarf zuzuteilen. In Einzelfällen wird es aufgrund der Halleneinteilung, zu Veränderungen der gewünschten Standgrösse kommen.

12 12 Anmeldeverfahren Stellwände Auf der blickfang Hamburg sowie auf der blickfang Kopenhagen verwenden wir ein neues Stellwandsystem. Für die Modedesigner stellen wir 1,80m hohe weisse Stoffwände auf Aluminiumrahmen gezogen zur Verfügung. Für den Möbelbereich bieten wir 1,60m hohe Holzwände. Nähere Informationen zur Handhabung sowie den Preis für den laufenden Meter erhalten Sie in Kürze. Gemeinschaftsstand Sie können sich auch um einen gemeinschaftlichen Stand bewerben. Bitte vermerken Sie auf Ihrer Bewerbung den Namen des Designers, mit dem Sie gemeinsam auftreten möchten. Wir benötigen von jedem beteiligten Designer vollständige Anmeldeunterlagen. Jeder Designer wird eine separate Benachrichtigung über die Juryentscheidung erhalten. Die zusätzlichen Kosten für einen Gemeinschaftsstand entnehmen Sie bitte der Seite Kennzahlen & Preise S. 19. Premierenrabatt Sollten Sie sich im Herbst 2012 für mehr als einen Standort bewerben, erhalten Sie bei einer tatsächlichen Teilnahme den einmaligen blickfang Premierenrabatt allerdings nur in Kombination mit einem neuen Standort: Und so gehts: Buchen Sie einen bestehenden Herbststandort, also Wien oder Zürich, in Verbindung mit einem neuen Standort, also Hamburg oder Kopenhagen, und erhalten Sie 10% auf die Standgebühr Ihrer beider Messenbeteiligungen. Das Gleiche gilt übrigens auch, wenn Sie die Kombination aus beiden Premierenstandorten also Hamburg und Kopenhagen buchen. Sollten Sie, immer in Verbindung mit einem oder beiden neuen Standorten, eine dritte oder gar eine vierte blickfang im Herbst 2012 buchen, erhalten Sie den Rabatt auf alle Standgebühren Ihrer Messebeteiligungen in der kommenden blickfang Herbst Saison. Der Rabatt gilt lediglich bei einer tatsächlichen Teilnahme also nach vorheriger Prüfung durch das Auswahlgremium.

13 13 Anmeldeverfahren Bewerbungsmodalitäten & Timing Design steht für Anspruch: Für die blickfang ist ein Bewerbungs-verfahren daher unerlässlich. Da die vorhandene Ausstellungs-fläche begrenzt ist, bewerben Sie sich zunächst um einen Aus-stellungsstand. Die Entscheidung der Teilnahme obliegt einem Fachgremium. Für die blickfang in Copenhagen haben wir für die Auswahl ein dänisches Designboard zusammengestellt. Die fünf Mitglieder (s. ab S.14) werden alle Bewerbungen sichten und unab-hängig von früheren Beteiligungen an einer blickfang bewerten. Anmeldeschluss 25. Juni 2012 Der Bewerbung muss ein kurzer Lebenslauf mit Informationen zum beruflichen Werdegang und Fotos von mindestens fünf Produkten und deren Kurzbeschreibung beigelegt sein. Aufschlussreich sind auch Informationen bzgl. Teilnahmen an Ausstellungen, Veröffentlichungen in Fachmagazinen etc. Die Anmeldung erfolgt online über den Link

14 14 Die Fachjury stellt sich vor \\\ Für die Bewertung der Anmeldungen für die blickfang Copenhagen zeichnet sich eine fachkundige dänische Jury verantwortlich. Sie fällt die Entscheidung über eine Teilnahme unabhängig von früheren Beteiligungen an einer blickfang. Peter Bonnén, director of Muuto. The young but already internationally successful Scandinavian design company, strives to add new chapters to the Scandinavian design history and put the region back in the lead on the international design scene. We believe that the road to success for modern Scandinavian design lies in a strong belief in the best designers of our time. We give the designers the freedom to create new designs, and we see it as one of Muuto s primary goals to be on the forefront in the development of the designers, says Muuto director Peter Bonnén. Peter is a Copenhagen native, with a master in economics. Before him and Kristian Byrge started Muuto, they worked in advertising and management consulting. From the very beginning, the two founders were highly ambitious to have their products represented in the leading design shops in all major cities around the world. Just 5 years after the company was founded, Muuto s collection of furniture, lighting and accessories is sold in more than 800 leading design shops on six continents. Peter Bonnén << As new interesting designers and their creations are the fuel our company runs on, I can only welcome an initiative like blickfang and look forward to having so many talented young designers gathered in Copenhagen >>

15 15 Die Fachjury stellt sich vor Mads Nørgaard In the world of Mads Norgaard-Copenhagen we are deeply in love with fashion and the changing of the times - and at the same time I also think that the western world is moving too fast at times. In order to slow things down a little, we are also in love with things that do not change, as long as they are fashionable. Thus, we take base in a core of fashionable classics and build our collections around that core. Our design aims to make girls more sexy and the guys more tough - always from a modernistic point of view. Finally, I believe that fashion is meant to support and free you, not overrule or control you. What you wear should support you in your ways and beliefs, thats how I see it. Whilst studying Literature and social studies at Copenhagen and Roskilde universities, Mads worked in various fashion related areas. In 1986 he established his independent shop MADS NØRGAARD in the main area of Copenhagen. The shop first specialises only in men s fashion. From the beginning he also introduces some of his own designs in the shop. In 1990 the original shop increased in size and started to integrate women s wear. Only five years later Mads expanded his designing and established his own show room above the shop. His collections, both men and women s wear under the name Mads Nørgaard Copenhagen are now shown and sold internationally. In addition to these activities Mads writes articles, designs for events and theatre, does lectures, exhibits and is member of several committees. Mads Mathias Nørgaard << I am excited about blickfang and the way it focuses on young, independent and new talents >>

16 16 Die Fachjury stellt sich vor Rolf Hay "One of the most important things for our company is to make footprints of our own time. And a good way to do that is to take advantage of the possibilities of our time. So, we often start with the technology.the possibilities in our time must always be generating ideas. We work in a different way to the way our parents did, but we basically live the same way. We eat, we sleep, we make love like our parents did overall, perhaps you can say, that the news is that there is nothing new except the possibilities. And, it's great fun." Die dänische Designfirma Hay trat bei der IMM Cologne 2003 zum ersten Mal auf. Damit blickt das Unternehmen aus Horsens, im Vergleich zu einigen legendären dänischen Konkurrenten, auf eine kurze Vergangenheit zurück. Nun könnte man annehmen, die Designer um Namensgeber Rolf Hay würden dem klassischen skandinavischen Design besonders kritisch gegenüberstehen. Dem ist jedoch nicht so. Stattdessen ist es der Anspruch, das dänische Möbeldesign der 50er und 60er neu zu beleben. Statt die alten Meister zu kopieren, will man bei Hay jedoch das klassische Design in modernem Kontext weiterentwickeln. Dieses Ziel wird in Kooperation mit jungen, aufstrebenden skandinavischen Designern verfolgt und ist nach den ersten Jahren bereits von Erfolg gekrönt. Heute, 9 Jahre später, ist Hay ohne Zweifel ein Verkaufshit. Die Produkte sind für Jedermann erschwinglich und bestechen durch ein grosses Spektrum an farbenfrohen und cleveren Designobjekten. Rolf Hay << I am looking forward to blickfang. I believe that this new exhibition concept could be very successful in Denmark >>

17 17 Die Fachjury stellt sich vor Anne Lose, Editor in chief Eurowoman Anne Lose was a beauty and a fashion director before she became Editor in Chief at Eurowoman in Eurowoman is the most read fashion magazine in Denmark. Before that Anne studied a BA in design & Business at Copenhagen School of Design and Technology and since that she has worked in the magazine industry. Fashion and lifestyle has always been my biggest passion and it is a privilege to work with that every day and create a new product once a month that our readers love and cherish. It is a big part of our legacy to feature and support new talent within fashion and the surrounding industries if we as a magazine can inspire to future talent I am very happy, says Anne Lose. Our future is built on new talent, new talent gives us the opportunity to inspire our young and fashion-foreward readers Eurowoman has just put out the biggest fashion magazine in Denmark ever with 288 pages, before that they have done green issues yearly - we always strive to be front runners in the fashion magazine industry. Anne Lose, Editor in Chief Eurowoman << I cant wait to visit blickfang and to see all the new talents. We are happy to be part of it>>

18 18 Die Fachjury stellt sich vor Mette Barfod, Editor in chief RUM RUM is first and foremost a lifestyle magazine that serves as a source of inspiration and reference for design and interior. We aim to be the first to show news and trends in furniture, design, lifestyle and furnishing from all over the world, and we love to spot new young design talents, says Editor-in-chief Mette Barfod. The magazine features inspiring and personal homes, articles from exciting destinations, exclusive interviews with the top interior designers right now and offers a detailed shopping guide in each issue. RUM is an international magazine written for the modern and design interested readers who believe that variety is the spice of life. Editor-in-chief Mette Barfod has been working with different interior magazines for the last ten years. In 2008, she developed the concept for RUM that is the foundation of the magazine today. Mette Barfod << I look forward to participating in blickfang and being able to support young and up coming designers is a great honour for me >>

19 19 Kennzahlen & Preise Veranstaltungsort Termin Öffnungszeiten Eintrittspreise Erwartete Besucherzahl Standgebühren Unteraussteller/ Gemeinschaftsstand Newcomer* Mindeststandgrösse Stellwände optional Pflicht Stromanschluss Katalog und Interneteintrag Medienpartner Premierenrabatt* Øksnehallen, Kopenhagen 09 I 10 I 11 November 2012 Fr Uhr I Sa Uhr I So Uhr Tageskarte DKK DKK I qm bzw. EUR 110.-I qm DKK I qm bzw. EUR 105.-I qm ab einer Standgrösse von 12qm und 3m Standtiefe. Unteraussteller erfordern eine separate Anmeldung Pro Unteraussteller fällt eine Gebühr von DKK 745 bzw. EUR an. Details & Konditionen s. S. 14 6qm Details & Kosten hierzu folgen in Kürze DKK 705 bzw. EUR 95.- bis max. 1,5 KW Pflichteintrag inkl. Foto DKK bzw. EUR Fotoeintrag Maxi DKK bzw. EUR RUM Interiør Design, EUROWOMAN Details siehe s.s.12 *Die einzelnen Förderungen und Rabatte sind nicht kombinierbar

20 20 Stimmen Schindlersalmerón, Interior Designer, Zurich Für uns ist es wichtig, zu wissen, wie Gestaltung, Qualität und Funktionalität unserer Arbeiten bei dem Publikum ankommen. Ihre Ideen und Anregungen sind für uns Inspiration zur Entwicklung neuer Objekte. Der direkte Kontakt mit den Nutzern ist von wesentlicher Bedeutung für uns und unser Grund, immer wieder auf der blickfang auszustellen. Lars Quadejacob, Chefredakteur design report Die blickfang entstand aus einer sehr sympathischen Geschäftsidee: Förderung junger Designer und Shopping-Erlebnis zu verbinden. Die Gratwanderung hätte auch misslingen können doch in der engagierten Form, in der es das blickfang Team umsetzt, ist eine schöne Erfolgsgeschichte geworden: Die gezielte Auswahl der Teilnehmer, kuratierte Sonderschauen und der blickfang Designpreis machen die Messe zu einem attraktiven Event, das dennoch eines der entspanntesten in der Designszene ist. Hier kann man schlendern, gucken und kaufen, aber sich auch im Begleitprogramm informieren oder inspirieren; Endverbraucher und Experte kommen gleichermaßen auf ihre Kosten Stephan Dornhofer, Geschäftsführer Einrichtungshaus MAGAZIN Seit nunmehr 20 Jahren wirkt die blickfang an der Schnittstelle zwischen kreativen Prozessen und deren Umsetzung und bietet eine optimale Plattform für das Zusammenwirken von Design, Produktion und Vertrieb. Die blickfang ist Quelle und Zuflussstelle zugleich und gewährt ihren Besuchern einen eindrücklichen Blick hinter die Kulissen, wobei sowohl das Angebot erfahrener Profis als auch die Frische von Newcomern mit oft überraschenden Ideen erlebbar gemacht werden. Im Kontext sich aktuell radikal wandelnder Konzeptionen von Handelsmessen, die sich von ihrer klassischen Bedeutung zunehmend entfernen, wirkt die blickfang als Pionier und behält das Wesentliche im Blick: den Nutzer der angebotenen Produktwelt. Hansjerg Maier-Eichen, Gründer von Authentics, Professor an der Schule für Gestaltung Karlsruhe Die blickfang Ausstellungen sind im Laufe der Jahre differenzierter geworden. Vor dem Hintergrund wachsender mittelmäßigerer Messegrossveranstaltungen weltweit, macht Ihr Konzept an ausgesuchten lokalen Plätzen immer mehr Sinn.

21 21 Kontakt \\\ Die blickfang GmbH veranstaltet seit 1992 mit großem Erfolg Publikumsmessen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark. Das junge Team, die Marktnähe und die Fähigkeit, das Thema Design professionell sowie auch emotional umzusetzen, machen die Veranstaltungen für die Besucher und die Aussteller zu besonderen Erlebnissen. Projektleitung Copenhagen Projektassistenz Copenhagen. Jennifer Reaves Astrid Paulus T +49 (0) T +49 (0) Die Bewerbung ist online auszufüllen. Sie gelangen zum Anmeldeformular unter Die Zentrale der blickfang erreichen Sie unter blickfang GmbH Filderstrasse 45 D Stuttgart T +49 (0) F +49 (0)

22 << At blickfang you see things, you have never seen before. blickfang is a beautiful counterexample compared to the uniform offers of globalisation >> Interior Designer Stefan Diez & Schmuckdesignerin Saskia Diez blickfang Curator of the Year 2011/12

23 Vielen Dank, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Contact blickfang GmbH Filderstrasse 45 D Stuttgart T. +49 (0) F. +49 (0) See you at blickfang! blickfang Hamburg I Deichtorhallen 12 I 13 I 14 Oktober 2012 blickfang Wien I MAK 19 I 20 I 21 Oktober 2012 blickfang Kopenhagen I Øksnehallen I 09 I 10 I 11 November 2012 blickfang Zürich I Kongresshaus 23 I 24 I 25 November 2012 blickfang Basel I Messe Basel Halle 5 08 I 09 I 10 März 2013 blickfang Stuttgart I Liederhalle 15 I 16 I 17 März 2013

15 I 16 I 17 Oktober MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien

15 I 16 I 17 Oktober MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien BLICKFANG Wien 2010 15 I 16 I 17 Oktober MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien und BLICKFANG Zürich 2010 19 I 20 I 21 November Kongresshaus Inhalt Informationen Anmeldeunterlagen/Bewerbungsformulare

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

EVERYTHING ABOUT FOOD

EVERYTHING ABOUT FOOD EVERYTHING ABOUT FOOD Fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten im Englischunterricht erarbeitet von den Teilnehmern des Workshops Think big act locally der 49. BAG Tagung EVERYTHING ABOUT

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Sommersemester 2014 Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld Bernhard.Hohlfeld@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche?

und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche? und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche? Oliver Koll Europanel, London 1 1 E-Commerce bei Lebensmitteln: (k)ein Markt? 2 E-Commerce-Modelle in der FMCG-Branche 3 Anregungen zur Gestaltung

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

German Section 28 - Online activitites

German Section 28 - Online activitites No. 01 Das Wetter The weather Ich bin nass. Mir ist heiß. Mir ist kalt. Hilfe! I'm wet. I'm hot. I'm cold. Help! No. 02 Memoryspiel Memory game Mir ist heiß. I'm hot. Mir ist kalt. I'm cold. Ich bin nass.

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Cu CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Wieland auf einen Blick: Wir... sind ein weltweit führender Hersteller von Halbfabrikaten

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Aras Corporate ACE Germany Communities Welche Vorteile? Rolf Laudenbach Director Aras Community Slide 3 Aras Communities Public Community Projects Forums Blogs Wikis Public

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Einstufungstest ENGLISCH

Einstufungstest ENGLISCH Einstufungstest ENGLISCH Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.: Handy: Tel. privat: e-mail: Datum: Wie viele Jahre Vorkenntnisse haben Sie in Englisch? Wo bzw. an welchen Schulen haben

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Linux Anwender-Security Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Inhalt Benutzer(selbst)Schutz - für den interessierten Anwender Praktische Beispiele und Hintergründe (Wie & Warum) Basierend

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Antje Damm Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main

Antje Damm Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main Deutsch Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main Was ist Glück? Lieben alle Mütter ihre Kinder? Wird es die Erde immer geben? Tut alt werden weh? Was denken Babys? Plant

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2. Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2. Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2 Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ 1 SMAMA WHO? mcommerce mmarketing madvertising mapps / minternet mcontent mtechnology

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014

Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014 Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014 Digitale Realität Die Welt verändert sich in rasantem Tempo Rom, Petersplatz, März 2013 Franziskus

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Vorstellung eines erfolgreichen OS-Projektes: Apache Lenya

Vorstellung eines erfolgreichen OS-Projektes: Apache Lenya Vorstellung eines erfolgreichen OS-Projektes: Apache Lenya Michael Wechner michael.wechner@wyona.com Seite 1 Short Bio of Michael Wechner Math. Physics at ETH (Swiss Federal Institute of Technology Zürich)

Mehr

Content Strategy for Mobile

Content Strategy for Mobile Content Strategy for Mobile Maik Derek Schneitler Responsive Webdesigner Büro für kreative Zusammenarbeit B User = Wir Es gibt keine Content Strategy für Mobile. Wir brauchen: Eine Strategie für alles.

Mehr

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN E I N L A D U N G Design Interchange AUSTRIA A N NATION DDESIGN Für viele österreichische Unternehmen wird der chinesische Markt zunehmend attraktiver so auch für Designagenturen. Als Fortsetzung des Austrian-Chinese

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr