AEROdaily. Qualitätsgipfel der Allgemeinen Luftfahrt - AERO 2013 eröffnet mit großer internationaler Beteiligung. Mittwoch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AEROdaily. Qualitätsgipfel der Allgemeinen Luftfahrt - AERO 2013 eröffnet mit großer internationaler Beteiligung. Mittwoch 23.04."

Transkript

1 Mittwoch AEROdaily Herzlich willkommen auf der AERO 2013 in Friedrichshafen! Wir wollen Ihnen mit dem AERO daily wieder an allen vier Messetagen ein wenig Orientierung geben und darüber berichten, was Sie auf dem Gelände alles erwartet. Besuchen Sie mit Ihrer FliegerRevue Europas Leitmesse für die Allgemeine Luftfahrt! +++ Highlights +++ Highlights +++ Eigenbau mit Hoffmann-Prop Kunstflug muss man sich erarbeiten, und das ist in der Motorfliegerei der wirkliche Reiz am Fliegen, sagt Michael Zacherl, der innerhalb von zwei Jahren aus Einzelteilen sein Kunstflugzeug Marke Giles selbst gebaut hat. Im April vor einem Jahr hatte es seinen Erstflug. Lesen Sie weiter auf S. 2! Neue Diesel-Skylane von Cessna Je nach Powersetting bis zu 40 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch und weiteres Sparpotential bei der Wartung die aktuelle Skylane JT-A vertritt die neue Philosophie von Cessna, seine Produkte mit moderner Technologie weg von AVGAS-Motoren auf alternative Antriebe umzustellen. Lesen Sie weiter auf S. 3! Kritische Seitenwindlandungen sicher üben Meistens fehlt die Erfahrung, wenn man sie dringend braucht Landeunfälle bei Seitenwind sprechen da leider eine beredte Sprache. Die große Herausforderung bei Seitenwindlandungen sind die wenigen Sekunden vor und während des Aufsetzens. Lesen Sie weiter auf S. 4! Qualitätsgipfel der Allgemeinen Luftfahrt - AERO 2013 eröffnet mit großer internationaler Beteiligung Der Friedrichshafener Messechef Klaus Wellmann nannte die Veranstaltung anlässlich der Eröffnungspressekonferenz am Dienstag aufgrund der großen internationalen Beteiligung den Qualitätsgipfel der Allgemeinen Luftfahrt, denn die AERO ist die größte Veranstaltung dieser Art in Europa und weltweit nach dem AirVenture in Oshkosh/USA die zweitwichtigste. 630 Austeller aus 35 Ländern bilden vom 24. bis 27. April auf Quadratmetern die ganze Palette moderner Segel-, Ultraleicht- und Motorflugzeuge sowie Hubschrauber und Geschäftsreiseflugzeuge ab. Daneben gibt es in speziellen Bereichen das Neueste aus Avionik, Triebwerkstechnik und Maintenance zu sehen. Neu sind darüber hinaus mit AEROCareer eine Berufsschau sowie der zusätzliche, von der FliegerRevue unterstützte Spezialbereich Observe by Air, der sich luftgestützter Sensorund Messtechnik widmet. Der neue Geschäftsführer des Flughafens Friedrichshafen, Gerold Tumulka, wusste von über 1000 zusätzlichen Einsatzstunden anlässlich der AERO zu berichten, für die weiteres Personal eingestellt worden ist. Zudem blickt Friedrichshafen im Juni auf das 100. Jubiläum Haben alles im Griff: Messechef Klaus Wellmann (links) und AERO-Projektleiter Roland Bosch im Cockpit der Cessna Citation Mustang der ersten Landung mit einem Flugapparat schwerer als Luft zurück. Auf dem traditionellen, vom Fachjournalisten Jürgen Schelling kompetent geführten Messerundgang gaben sich die besuchten Aussteller hinsichtlich der wirtschaftlichen Aussichten in der Regel optimistisch. Von unserem Bestseller Citation CJ4 konnten wir 2012 sechs Maschinen in Deutschland verkaufen, wusste Nicolas von Mende vom Cessna-Händler Atlas Air Service zu berichten. Überhaupt war das vergangene mit insgesamt 16 Verkäufen von verschiedenen Modellen in Deutschland ein sehr gutes Jahr. Auch Rainer Farrag, Geschäftsführer des österreichischen Tragschrauber-Herstellers Trixy Aviation, ist mit dem Absatz seiner zweisitzigen offenen und geschlossenen Modelle zufrieden. Die vierte AERO im Jahresrhythmus hat nach einer Pause 2012 auch wieder die großen Segelflugzeughersteller nach Friedrichshafen gelockt, die in Halle A1 die neuesten Entwicklungen des motorlosen Fliegens präsentieren. Ebenfalls in Halle A1 ist die laut AERO-Projektleiter Roland Bosch Keimzelle für die Pilotenausbildung, der Modellbau und -flug vertreten, über den viele Jugendliche zur echten Fliegerei gefunden haben. Foto: Messe Friedrichshafen 1

2 FliegerRevue AERO Daily Mittwoch Foto: Hoffmann Peak Performance von Hoffmann am Flugzeug ganz vorne Ganz vorne am Flugzeug arbeitet ein Propeller von Hoffmann, der exakt auf den Flugzeugtyp, Geschwindigkeit und die Anforderungen für den Kunstflug abgestimmt wurde. Die Standschubmessung und Flugerprobung des Dreiblatt-Verstellpropellers aus Rosenheim liefen völlig problemlos. Alles hat von Anfang an wunderbar funktioniert. Das Leichtbau- Kohlefaser-Flugzeug mit dem 200-PS Standard-Motor (IO 360) hat zusammen mit dem Constant-Speed-Propeller von Hoffmann eine erstklassige Leistungsfähigkeit. Bei Figurenkombinationen in der Senkrechten mit hohen Steigraten zeigt der Propeller, dass er Puste hat ohne Ende, so Zacherl Der automatische Verstellpropeller hält die Drehzahl perfekt konstant und das ist sehr beruhigend und sehr entlastend für den Piloten, der sich um den Propeller und die Maschine nicht zu kümmern braucht, sondern seine Figuren fliegt. Im Kunstflugwettbewerb entscheidet letztendlich immer der Pilot über die Platzierung. Die gesamte Michael Zacherl mit seiner Giles und Wolfgang Karl, Geschäftsführer bei Hoffmann Propeller Flugzeugtechnik braucht aber eine bestimmte Qualität, damit man überhaupt mitmachen kann. Der Hoffmann Propeller ist da einfach wunderbar, freut sich Michael Zacherl. Bei den vier bis fünf Flügen in einem Wettkampf, kann der letzte Flug entscheidend sein und die komplette Wertung durcheinander schmeißen. Andererseits besteht die Chance bis zum letzten Flug., so Zacherl. Hoffmann Propeller ist die deutsche Firma mit der längsten Erfahrung im Propellerbau der Nachkriegsgeschichte. Für unsere Ingenieure war die Aufgabenstellung an der Giles keine Schwierigkeit, wohl aber eine Herausforderung, und das Ergebnis kann sich sehen lassen, sagt Wolfgang Karl, der Geschäftsführer von Hoffmann Propeller. Hoffmann Propeller Halle A3, Stand 304 Trainico: Seminare 2013 Die TRAINICO GmbH ist eines der größten deutschen Aus- und Weiterbildungsunternehmen in der Luftfahrt. Das Leistungsportfolio im kaufmännischen und technischen Bereich richtet sich an Teilnehmer aus Unternehmen der Luftfahrtindustrie sowie Einzelpersonen von der Erstausbildung über die Umschulung oder Fortbildung in Kurs- und Seminarform bis hin zum Bachelor-Studium. Seminare und Trainings sind die kleinen Bildungsbausteine im modularen Portfolio der TRAINICO GmbH. Das Angebot richtet sich besonders an Luftfahrtpersonal in Part-145, Part-M und CAMO-Betrieben. Neben klassischen Continuation Trainings wie Human Factors oder Aviation Legislation bietet TRAINICO im Jahr 2013 erstmals eintägige Boroskopie-Lehrgänge in Form von Grundlagen- und Spezialisierungstrainings an. Im November startet eine weitere Neuheit: Das Seminar Interner Auditor Luftfahrt vermittelt Kenntnisse zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung interner Audits in Luftfahrtbetrieben. Ebenso sind Auftreten, Verhalten und das Persönlichkeitsprofil eines Auditors Inhalt dieses Seminars. Darüber hinaus bietet die TRAINICO eine Vielzahl an Seminaren im Bereich Sprachen an wie z.b. die berufsbegleitenden Kurse Luftfahrttechnisches Englisch und Englisch für Servicepersonal am Flughafen. Im Bereich Tourismus werden Schulungen auf den beiden globalen Distributionssystemen Sabre und Amadeus angeboten. Die Basisschulungen werden ergänzt durch individuelle Trainings vor Ort im Reisebüro. Alle Seminare können entweder zu festen Terminen im Hause TRAINICO besucht werden oder individuell im Unternehmen durchgeführt werden. Halle A5, Stand 301 I N N O V A T I O N the Flugschreiber engineered by pilots * other versions: stainless steel titan / 18 carat gold model: limited first edition 100 material: titan / stainless steel surface: plasma / titan-carbon* color: graphite features: high-end rotation mechanism / aluminium flightcase optional: insignia on clip / personal gravure made in Germany by FLUGMETIK www. flugmetik. com

3 Mittwoch FliegerRevue AERO Daily Foto: kyafrica Für echte Selbermacher: Buschfliegen in Afrika In Europa ein Winter, der nicht enden wollte. Gleichzeitig, nur einen Nachtflug entfernt, strahlend blauer Himmel und warme Sonne in Südafrika: Hier kann noch unkompliziert und relativ erschwinglich geflogen werden. SkyAfrica bietet bei Johannesburg je nach Bedarf von der kompletten Pilotenausbildung über das Stundensammeln und geführte Flugsafaris bis hin zum professionellen Buschpiloten-Training alles an, was das Pilotenherz mit dem Hang zum echten Abenteuer höher schlagen lässt. Der aus Kärnten stammende Firmenchef Karl Finatzer steht während der AERO am Stand von SkyAfrica mit seiner langjährigen Erfahrung für Fragen zur Verfügung und hält zudem für interessierte Piloten und Nichtpiloten am Donnerstag und Samstag jeweils um Uhr Seminare zum Traumthema Flying in Africa ab (Konferenzzentrum Ost, Raum Wien). SkyAfrica Halle A4, Stand B 007 Maintenance-Software ASA-AMOffice ASA Datec Datensysteme GmbH aus dem sauerländischen Brilon bietet seit über 15 Jahren international erfolgreiche Softwarelösungen für den Aircraft Maintenance Sektor an. Mit dem ASA- AMOffice wurde nun die Erstentwicklung LTBOffice komplett überarbeitet und durch ein effizienteres und modernes Bedienkonzept ersetzt. Neueste Kunden sind ADAC und Lufthansa Technik AG. Für Sie auf der AERO Halle B3 Stand 215 FR AERO13 Breezer 1_4q.indd :05:39 Uhr 3

4 FliegerRevue AERO Daily Mittwoch kurzmeldungen Breezer Aircraft mit neuer Haube Die neue, flachere Kabinenhaube steht den bewährten Breezer B400 (UL) und B600 (LSA) aus dem schleswigholsteinischen Bredstedt sehr gut. Die Version als LSA wird auf der AERO in der Ausstattungsvariante Attraction mit ELT, TrafficSystem Garrecht TRX 2000, Querrudertrimmung und vergrößerter Tankkapazität vorgestellt. Halle B3, Stand 215 Seitenwindtraining im Simulator von Xwind Butterfly/Powerflarm jetzt mit Interface für ipad für Apple-Produkte Butterfly Connect ist ein Schnittstellen-Gerät, das es ermöglicht, Bordsysteme wie das Power-FLARM des Herstellers oder GPS-System und Bordrechner drahtlos mit Apple-Produkten wie iphone oder ipad zu verbinden. Es ist nur etwa so groß wie eine Streichholzschachtel und leicht auch am Kabelbaum der Bordsysteme zu installieren, deren Daten es weiterleiten soll. Halle A6-307 Robuster Buschflieger aus Downunder am Bodensee Auf dem Freigelände der AERO ist eine GA8 Airvan von Gippsland aus Australien zu besichtigen. Die funktionale achtsitzige Einmotorige hat eine maximale Abflugmasse von knapp zwei Tonnen, wird wahlweise von einem Lycoming Sechszylinder mit 220 kw (300 PS) oder einem Turbomotor mit 235 kw (320 PS) angetrieben und hat sich als robustes Kleinstverkehrsflugzeug auch in abgelegenen Gegenden der Welt etabliert. SD 35 Pipistrel Alpha-Trainer erstmals auf der AERO Der slowenische Hersteller Pipistrel kommt mit einem neuen Flugzeug nach Friedrichshafen: Alpha Trainer heißt der Composite-Hochdecker mit Rotax 912 und 59 kw (80 PS). Das neue Angebot richtet sich in erster Linie an Flugschulen, die ein robustes, voll ausgestattes Flugzeug zu einem günstigen Preis suchen. Je nach nationalen Zulassungsbestimmungen beträgt die maximale Abflugmasse 472,4 Kilogramm als UL oder 550 Kilogramm als LSA. Halle B1, Stand 317/321 Ein Simulator wie von der Firma Xwind aus Itzehoe streckt diesen entscheidenen Zeitraum, sodass Stunden an Erfahrung anstelle von Sekunden gesammelt werden können. Hier kann man lernen, das Steuerhorn und die Seitenruderpedale zum Manövrieren des Cockpits mit Nachdruck zu benutzen, um Sicherheit bei böigen, turbulenten Seitenwinden aus allen Richtungen zu erlangen. Die Verbesserungen der intuitiven Reaktionen, die während des Trainings im Xwind bei Seitenwinden erzielt werden, können direkt in Erfahrung und Selbstvertrauen bei der nächsten realen Seitenwindlandung umgesetzt werden. Mit dem Xwind können Seitenwindlandungen geübt werden, ohne einen realen Unfall zu riskieren. Jedes Element kann wiederholt werden, bis es sitzt. Das Training im Xwind-Simulator kann durch den Fluglehrer unterbrochen werden, Fehler werden so umgehend korrigiert, um sich nicht einzuschleifen. Das zweistündige Intensivtraining (je eine Stunde theoretische Einweisung und Praxis im Simulator) kostet knapp 200 Euro. Und für die weitere Vertiefung der Praxis steht im windigen Schleswig-Holstein am Flugplatz Itzehoe-Hungriger Wolf mit seinen gekreuzten Bahnen seit einiger Zeit auch eine Cessna 172 zur Verfügung. Ideale Voraussetzungen also, um fit für jede Seitenwind-Situation zu werden! Xwind Halle A4, Stand 306 Foto: Xwind Van's Selbstbauflugzeuge auf der AERO und der Chef ist dabei Auf der AERO vertreten ist auch das renommierte US- Unternehmen Van's, das bereits tausende Bausätze so bewährter Muster wie RV-4, RV-7 oder RV-10 hergestellt hat. Auch in Deutschland sind die Kits für Metallbauflugzeuge sehr beliebt, und am Stand stellen auch Erbauer aus Deutschland die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Ebenfalls dabei: Firmenchef und Konstrukteur Dick VanGrunsven ( Van himself). Halle B4-219 Anzeige FLIEGERUHREN aus Kirchheim unter Teck Besuchen Sie uns auf der AERO auf dem Stand der Firma SCHEMPP-HIRTH Halle A1 Stand FR AERO13 Schempp 1spx98mm.indd :44:31 Uhr

5 Mittwoch FliegerRevue AERO Daily Neu von Peschges: VFR Moving-Map System mit integriertem Engine Monitoring Der Aachener Avionik-Spezialist Peschges Variometer GmbH stellt auf der AERO 2013 ein neues Mitglied seiner Glascockpit -Serie vor, das aus dem VP- EFIS/EMS-2S, ein Elektronisches Fluginformations-System mit Moving Map und integrierter Motorüberwachung. Es ist zum Einbau in Ultraleichtflugzeuge, Motorsegler und Kleinflugzeuge geeignet. Alle Darstellungen können auf zwei Bildschirmen unabhängig voneinander konfiguriert werden. Primary Flightdisplay (PFD), Movingmap und Engine Managementsystem (EMS) werden auf einem 22 Zentimeter großen, farbigen TFT- Display dargestellt, das auf Grund seiner transflektiven Technologie eine besonders brillante Anzeige im direkten Sonnenlicht garantiert. Ebenfalls wird erstmals ein neues Engine Monitoring System vorgestellt, das mit einem 18-Zentimeter-Display ausgestattet ist und zu einem attraktiven Preis angeboten wird. Alle EMS-Systeme können auch über den vorhanden CAN-BUS an den Motor Rotax 912IS angeschlossen werden. Damit entfällt die komplexe Verkabelung der ansonsten erforderlichen Messsonden etwa für Drehzahl, Öldruck, Öl- und Kühlmitteltemperatur und Ladedruck. Gegebenenfalls lassen sich auch Stellung der Trimmung, der Landeklappen oder des Fahrwerks digital darstellen. Peschges Variometer GmbH Halle B2, Stand 100 Screenshot: Peschges CHANGE IS IN THE AIR! FR AERO13 FD Composites 1_2q.indd :16:20 Uhr 5

6 FliegerRevue AERO Daily Mittwoch Cirrus SR22 in der fünften Generation mit mehr Abflugmasse, mehr Zuladung und noch mehr Glascockpit Mehr Cirrus fürs Geld: 5. Generation der SR22 mit mehr Zuladung Foto: Kluge G5 für Generation 5 heißt die neueste Evolution der SR22 von Cirrus Aircraft aus Minnesota, die sich bereits seit etwa zwei Jahren in Händen chinesischer Investoren befindet. Die aktuelle Version von Cirrus' derzeitigem Flaggschiff SR22 präsentiert sich auf der AERO 2013 mit einer um knapp 91 Kilogramm auf 1633 Kilogramm erhöhten maximalen Abflugmasse. Dafür waren umfangreiche Änderungen an der Zelle sowie ein tragfähigerer und größerer, elektronisch zu zündender Rettungsschirm erforderlich. Problemlos sind mit der vergrößerten Zuladung vier Personen bei vollen Tanks zu befördern. Es gibt jedoch serienmäßig noch einen fünften Sitz (Aufteilung der hinteren Sitzbank 60/40) bei voller Belegung sind dann immer noch 700 nautische Meilen Reichweite zu schaffen. Die Landeklappen lassen sich bei der neuen Version bereits bei schnellen 150 Knoten auf dem Fahrtmesser ausfahren. Am Messestand kann man sich während der AERO bei Cirrus Deutschland aus dem brandenburgischen Schönhagen auch über Maintenance- und Ausbildungsprogramme im polnischen Poznan informieren. Cirrus Aircraft Halle A3, Stand 421 FliegerRevue Gewinnspiel Jetzt mitmachen und gewinnen! Frage: Wie alt wurde die FliegerRevue 2012? a. 25 Jahre b. 40 Jahre c. 60 Jahre 1. Preis Fortis B42 Flieger big date Wert: 1.660,- EUR Preis PC-Flugsimulation DCS:P51D Preis 1-Jahres-Geschenkabo FliegerRevue Halle A5 Stand 219 Der Hauptpreis wird am Samstag um 15:00 Uhr öffentlich am Stand gezogen. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 6 FR_anzeige.indd :24

7 Mittwoch Traditionelle Formen, moderne Materialien: Carbon Cub debütiert auf der AERO 2013 Light Sport Aircraft (LSA) heißt die Zulassungsklasse, die weltweit in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch erhält. Ein besonderer Vertreter ist die amerikanische Carbon Cub der Firma Cubcrafters, welche die mittlerweile bereits über 80 Jahre bewährten Linien des Klassikers Piper Cub mit modernsten Karbonmaterialien verbindet. Das Ergebnis ist ein besonders robustes und dabei leichtes Spornradflugzeug, das etwa 50 Prozent weniger Bauteile als sein berühmtes Vorbild aufweist und vor allem über 100 Kilogramm leichter ist. Der Rumpf ist zudem etwas breiter als bei der originalen Cub, und Kunden erhalten auf Wunsch modernste Avionik und Motoren mit bis zu 132 kw (180 PS). Vertreter für Europa ist der irisch-polnische Importeur directsky, der die Carbon Cub das erste Mal auf der AERO präsentiert. FliegerRevue AERO Daily Cubcrafters Halle B3, Stand 227 Hier noch auf der ILA 2012: Cubcrafters Carbon Cub des irisch-polnischen Importeurs directsky Farbprofil: Generisches CMYK-Druckerprofil Komposit Standardbildschirm Foto: Kluge Seminare & Trainings Grundlagenlehrgänge nach EASA Part-66 Prüfungsvorbereitung Cat B1 Multimedia based Training Aviation Trainings für Passage, Luftfracht, Ramp Continuation Trainings Boroskopie / Endoskopie Grundlagen und Spezialisierung Strukturmechaniker Composite, Metall und Elektro QM-Auditoren für Instandhaltungsbetriebe in der Luftfahrt Sprachentrainings Soft skills Train the Trainer unternehmensspezifische Qualifizierungskonzepte Besuchen Sie uns am Stand A FR 0513 ASA Datec 1_4h.indd 1 \\STORAGE\Marketing\allgemein\Anzeigen\Anzeigen 2013\FliegerRevue\TRAINICO_AEROdaily_89x129_ :44:31 Uhr Montag, 22. April :59:45 FR AERO13 Trainico 1_4h 24April.indd :26:34 Uhr 7

8 FliegerRevue AERO Daily Mittwoch Das Podium der AERO-Eröffnungs-Pressekonferenz (v.l.n.r.): Jürgen Schelling, Luftfahrtjournalist, Gerold Tumulka, Geschäftsführer des Flughafens Friedrichshafen, Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, und Roland Bosch, AERO-Projektleiter. Hat er die Mustang gekauft? AERO-Projektleiter Roland Bosch zwischen Nicolas von Mende (links), Vorstand von Atlas Air Service, und dessen sehr erfolgreichen Verkaufschef Hans Doll. FK-Leichtflugzeuge-Geschäftsführer Peter Funk beschreibt seine Liebe zur Marke Bücker, und wie es zum Bau der ultraleichten FK-131 kam. Todd Simmons, Executive Vice President von Cirrus Aircraft, erläutert die Handhabung des Gesamtrettungssystems einer SR22. Nach drei Jahren ist Cessna wieder mit eigenem Stand vertreten: Lannie O'Bannion, Product Manager für Cessna Caravan (links), und Andy Woodward, Cessnas Communications Partner Business Jets. erklären ihre Produktoffensive. Weil Ihr es seid, gibt es heute noch 91 Kilo mehr Abflugmasse und einen größeren Schirm obendrauf - Todd Simmons scheint der interessierten Presse Flugzeuge zu verkaufen. Trixy Aviation-Geschäftsführer Rainer Farrag Fotos: Kluge 8

9 Mittwoch Neue Cessna Turbo Skylane JT-A mit Dieselantrieb von SMA FliegerRevue AERO Daily Weil derzeit ein straffes Testprogramm absolviert wird, ist die Cessna Skylane JT-A leider nur als Foto auf der AERO 2013 vertreten. Foto: Cessna Noch gibt es nicht in allen Leistungsklassen entsprechende Motoren. Bei der Skylane JT-A kommt der stark überarbeitete SMA- Diesel SR E-C1 mit elektronischer Steuerung (FADEC) und 169 kw (227 PS) zum Einsatz, der allerdings aufgrund stark schwankender Qualität des Auto-Kraftstoffs für diesen derzeit nicht zugelassen ist. Stattdessen können die Kerosinderivate Jet A1, JP-8, TS-1 und Jet 3 getankt werden. Serienmäßig ist die neue Cessna ausgestattet mit einem Garmin G1000-Glascockpit; die Preise beginnen bei Dollar. Sämtliche Veränderungen am Flugzeug sind firewall forward vorgenommen worden, die eigentliche Zelle ist damit unverändert. Verglichen mit dem Vorgängermodell T182 Turbo Skylane, das aus dem Programm genommen wird, wiegt die JT-A trotz des deutlich schwereren Triebwerks nur wenige Kilogramm mehr Masse gespart wurde unter anderem beim Composite-Verstellpropeller von Hartzell. Mit der Zulassung durch die US-Luftfahrtbehörde FAA ist in Kürze zu rechnen. Cessna Halle A7, Stand 101 Wir sind auf der AERO 2013 in Halle B2, Stand 425 Spendenkonto: Frankfurter Sparkasse Konto-Nr.: BLZ LUFTFAHRTOHNEGRENZEN.de 9

10 FliegerRevue AERO Daily Mittwoch Anzeige! " # $ # % & ' JETZT KENNENLERNEN 2 Ausgaben plus Geschenk für nur 17,90 E ( ) ( &%) # ) # ) # ) Informationsveranstaltung: & # ) Verkehrspilot ATPL ab Initio/ab PPL: ) und ) Instrumentenflugberechtigung: ) ) CPL: ) auf Anfrage % # *$!+ % ) Fluglehrerfortbildung: ) 19. und ) TRI: $ ) auf Anfrage Fluglehrer ) FI(A):, -! , -!. Class Ratings/Type Ratings: auf Anfrage, HPA: jederzeit. % # )!"# $ % & ' (! ( )* %) + (,-. ( / ( %) ) 3 ( Termine Erlangen: Wir sind auf der AERO 2013 in Halle A4, Stand 122, 4 ",,-. 4 %., (,-. ( ) (,,)- ) ) ( 8 (), 9-.))(, oder 3 Ausgaben plus Geschenk für nur 9,90 E Sie sparen über 30% 10 FR AERO13 IKON 2SPx97mm.indd :02:45 Uhr

11 Mittwoch Observe by Air Immer mehr gewinnt die Ermittlung von Umweltdaten, Erdbeobachtung, Grenzüberwachung und die Kontrolle von Infrastrukturen aus der Luft an Bedeutung. Auf der AERO 2013 präsentieren sich Hersteller von verschiedenen Fluggeräten und von Sensorik-Ausrüstungen den Besuchern. In der Halle A7 werden kompakt unter dem Titel Observe by Air alle Themenbereiche vorgestellt. Bemannte und unbemannte Trägerplattformen teilen sich den wachsenden Markt der Beobachtung aus der Luft. Einige dieser Aussteller sind über diese Sonderfläche hinaus auch mit eigenen Ständen mit ihrer gesamten Produktpalette überall auf der Messe zu finden. Viele bereits am Markt etablierte Fluggeräte, von zweimotorigen Flugzeugen, über Gyrocopter, ULs bis zu kleinen Quadroptern werden erfolgreich zu Kameraträgern umgerüstet. Auf der linken Seite finden Sie eine Übersicht mit den wichtigsten Ausstellern von Observe by Air im Rahmen der AERO. Impressum erscheint bei AEROdaily LUFT -UND RAUMFAHRT IN Veranstaltungshinweis FliegerRevue AERO Daily Big brother is watching you Moderne Methoden der flugzeuggetragenen Fernerkundung Was Sie schon immer über die Beobachtung aus der Luft wissen wollten, erfahren Sie bei unserem Podiumsgespräch mit Wolfgang Grumeth, Geschäftsführer der Airborne Technologies GmbH Freitag, 26. April Halle A4 - Stand 317/319 Berlin-Branden Anzeige FA 01 PEREGRINE SL - super Zuladung - Leistung - Sicherheit Wachstumsregion JABIRU - Deutschland - Flugzeuge und Motoren PPVMEDIEN GmbH Postfach Bergkirchen Telefon ( ) Telefax ( ) Geschäftsführung Thilo M. Kramny, Oliver Kühn Phönix AIR - Deutschland - der neue UL-Motorsegler (BBAA e.v.) REDAKTION Chefredakteur Lutz Buchmann (verantwortlich für den redaktionellen Teil) Redaktion Dr. Robert Kluge, Uwe W. Jack, der Redaktion: Marketing Markus Brandt Organisation Andrea Grader ANZEIGEN Anzeigenverkaufsleitung Joachim Plaschke (verantwortlich für den Anzeigenteil), DRUCK GESTALTUNG Druck Druck+Design Gebhart-Renz OHG, Grafik PPVMEDIEN Design, Leitung: Petra Model, Dipl. Designer (FH) Layout/Gestaltung Jonas Ernst INFORMATIONEN Copyright bzw. Copyright-Nachweis für alle Beiträge bei der PPVMEDIEN GmbH. Nachdruck, auch auszugsweise, sowie Vervielfältigungen jeg licher Art nur mit schriftlicher Geneh mi gung des Verlags. Für unverlangte Einsendungen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Namentlich gekenn zeich nete Bei träge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags wieder. Inhaber der PPVMEDIEN GMBH ist Thilo M. Kramny mit 100% der Geschäftsanteile. Veröffentlichung gemäß 8 Gesetz über die Presse (Bayern) HRB München Bankverbindung Commerzbank München, Konto-Nr.: (BLZ ); Sparkasse Bergkirchen, Konto-Nr.: (BLZ ) FR 0911 FlaemingAir 2SPx46mm.indd 1 Fliegen lernen - da wo es richtig Spaß macht Flugschule - Instandhaltung - Restaurant - Übernachtung am Platz Fläming AIR GmbH Verkehrslandeplatz Oehna Zellendorf Luftfahrt Tel.: / Fax: ist -21 Zukunf Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.v. GRW Netzwerk Luftfahrt :20:09 Uhr Wachstumsregion der Allgemeinen Luftfahrt BERUFSBEGLEITEND FR AERO13 BBAA ONLINE 1_8.indd 1 FLEXIBEL :37:45 Uhr BERUFSBEGLEITEND ONLINE FLEXIBEL + ATPL ab PPL + PPL + CPL + FI / CRI + MCC + CR MEP + IFR + AFZ Flughafenstraße 1 A-4063 Hörsching BERUFSBEGLEITEND FR 0513 ONLINE BBAA 1_1.indd 1 FLEXIBEL + ATPL ab PPL + PPL ~ ATPL ab PPL + PPL + CPL + FI / CRI + CPL + FI + / MCC CRI + CR MEP + MCC + CR + IFR MEP + AFZ Flughafenstraße 1 A-4063 Hörsching + IFR + AFZ Flughafenstraße 1 A-4063 Hörsching BERUFSBEGLEITEND ONLINE FLEXIB ~ +43 ~ ~ FR AERO13 FTonline 1_4q.indd :59:52 Uhr 11

12

Ihr Wegweiser zur Luft- und Raumfahrt-Karriere! Mediadaten 2015

Ihr Wegweiser zur Luft- und Raumfahrt-Karriere! Mediadaten 2015 Mediadaten 2015 1. Ihr Nutzen Sie präsentieren Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber. So gewinnen Sie geeignete Bewerber, aus denen Sie die besten Nachwuchskräfte zur Gestaltung Ihrer Zukunft rekrutieren.

Mehr

PRESSEMAPPE TRAINICO GmbH

PRESSEMAPPE TRAINICO GmbH PRESSEMAPPE TRAINICO GmbH Inhalt der Pressemappe Hintergründe zum Unternehmen Qualifizierungen für die Luftfahrt Seit mehr als 20 Jahren Produktportfolio der TRAINICO Factsheet TRAINICO GmbH Unternehmensdaten

Mehr

Peters Software präsentiert Highlights auf der AERO 2011 in Friedrichshafen

Peters Software präsentiert Highlights auf der AERO 2011 in Friedrichshafen PRESSEINFORMATION Köln, 06. April 2011 Peters Software präsentiert Highlights auf der AERO 2011 in Friedrichshafen Traditionsgemäß stellt Peters Software anlässlich der AERO 2011, Europas größter Fachmesse

Mehr

Der Einstieg in die Modellfliegerei

Der Einstieg in die Modellfliegerei Der Einstieg in die Modellfliegerei Ein Leitfaden der Modellfluggruppe des Frankfurter Vereins für Luftfahrt von 1908 e.v. Autor: Norbert Schäper Für einen absoluten Anfänger erfolgt der Einstieg in die

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Über die TRAINICO GmbH. Berlin & Wildau, 23. August 2012

Über die TRAINICO GmbH. Berlin & Wildau, 23. August 2012 Über die TRAINICO GmbH Berlin & Wildau, 23. August 2012 Fakten Gründung: 1993 Gesellschafter: Mitarbeiter: Standorte: Schulungsräume: Teilnehmer pro Jahr: Adecco Germany Holding SA & Co. KG 78 Festangestellte

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Gliders powered by PSR Jet System

Gliders powered by PSR Jet System Gliders powered by PSR Jet System Ermittlung des Schubbedarfs für verschiedene Segelflugzeuge T=W/ε Vergleich Propeller vs. Jet Engine Konstruktive Vorteile einer Jet Engine Geringes Einbauvolumen >>>

Mehr

Erfolgreiche Prolight+Sound 2012 für Bosch Communications Systems

Erfolgreiche Prolight+Sound 2012 für Bosch Communications Systems Erfolgreiche Prolight+Sound 2012 für Bosch Communications Systems! Neue Innovationen von Bosch Communications Systems überzeugen Fachpublikum! Im Focus standen Vertical Array Systeme von DYNACORD; ZXA1-Sub,

Mehr

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum Der landesweite Wettbewerb JES! Jugend.Energie.Spaß. - In Zukunft nur mit uns präsentiert sich auch 2015 während der Messe new energy husum

Mehr

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem: Individuelle Softwareentwicklung und Displaygestaltung PC-Software für Maschinenkonfi guration

Mehr

Ausgewählte Executive Charterer und Broker*

Ausgewählte Executive Charterer und Broker* Ausgewählte Executive Charterer und Broker* Gesellschaft Besondere Angebote Adresse Air Charter Guide Umfassender Content-Publisher und Suchdienst im Bereich der Air Charter Industrie. Suchoptionen nach

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 9.-10.6. 2015 TAKE YOUR BUSINESS TO THE NEXT LEVEL IN N RNBERG, GERMANY AUTOMOTIVE-ENGINEERING-EXPO.COM AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 PROZESSKETTE KAROSSERIE VOM KONZEPT ZUR ENDMONTAGE Powered by Automotive

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Einleitung: Liebe Pros, liebe Händler,

Einleitung: Liebe Pros, liebe Händler, V4-20090921 . Einleitung: Liebe Pros, liebe Händler, um den Kunden noch überzeugender entgegentreten zu können, möchten wir Ihnen die Philosophie von U.S. Kids Golf und einige Verkaufsargumente an die

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

{salu}, 02/2011. Unsere Themen

{salu}, 02/2011. Unsere Themen {salu}, 02/2011 heute möchten wir Ihnen als Vertriebspartner des Hauses dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH wieder den dhs-newsletter zusenden, mit aktuellen Informationen rund um das Thema Digitale

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Be a pilot 2015. Flugschulen stellen sich vor. Aviation Academy Austria. Hallen-/Stand-Nr.: FW-BP05

Be a pilot 2015. Flugschulen stellen sich vor. Aviation Academy Austria. Hallen-/Stand-Nr.: FW-BP05 Aviation Academy Austria Hallen-/Stand-Nr.: FW-BP05 Die Aviation Academy Austria ist einer der bekanntesten Flugschulen Mitteleuropas. Bei uns können all jene Damen und Herren die Ausbildung zum Berufs-

Mehr

Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015

Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015 Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015 Das Team von Chairholder war für Sie auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Diese ist nicht nur die erste Interior- Design-Messe eines jeden Jahres,

Mehr

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Vorwort» Herzlich willkommen... in der SCHULTE AKADEMIE Sehr geehrte Damen und Herren, als unser Handelspartner hat Ihr Erfolg für uns höchste

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

Ihr starker Partner. Gelbe Zeiten Sehr gute Aussichten für Sie und Ihr Reisebüro.

Ihr starker Partner. Gelbe Zeiten Sehr gute Aussichten für Sie und Ihr Reisebüro. Ihr starker Partner Gelbe Zeiten Sehr gute Aussichten für Sie und Ihr Reisebüro. für Ihr Büro Neue Vertriebswege und steigende Kundenerwartungen sorgen für viel Bewegung am Touristikhimmel und erschweren

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Willkommen bei electrify me!

Willkommen bei electrify me! Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden die multimedialen Werkzeuge des 21. Jahrhunderts zur Verfügung zu stellen. Und so das Leben einfacher, angenehmer und schöner zu gestalten. Willkommen

Mehr

High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand

High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand Messevorschau Motek 2014 High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand Ratingen, den 31.07.2014 Auf der diesjährigen Motek vom 6. bis 9. Oktober 2014 in Stuttgart stellt Mitsubishi

Mehr

der Wirtschaftsjunioren Saarland e.v.

der Wirtschaftsjunioren Saarland e.v. der Wirtschaftsjunioren Saarland e.v. Samstag, 13.09.2014, von 9:00 Uhr - 16:00 Uhr Saarmesse Saarbrücken Kontakt: info@zukunft-zum-anfassen.com www.zukunft-zum-anfassen.com www.facebook.com/ausbildungsplatzmesse

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Salesforce.com IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-Anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen SALESFORCE.COM Fallstudie:

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Preisliste Theorie-Ausbildung Stand 1. Sept. 2015, Änderungen vorbehalten

Preisliste Theorie-Ausbildung Stand 1. Sept. 2015, Änderungen vorbehalten Preisliste Theorie-Ausbildung LAPL(A) oder PPL(A) nach EASA-FCL Theorie als Nahunterricht... 1.160,00... 1.380,40 Theorie als Fernlehrgang... 890,00... 1.059,10 Theorie Einzelunterricht pro Stunde... 37,81...

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Ehrenamtliche Nachhilfe Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Worum es geht: Es gibt viele Familien in denen es Probleme gibt. Heute gehört so etwas oft dazu. Trennung der Eltern oder eine

Mehr

NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115

NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115 NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115 2 3 EIN NEUER TRAKTOR FÜR ZUKUNFTSORIENTIERTE BETRIEBE MAXIMALE VIELSEITIGKEIT LEISTUNG UND PRODUKTIVITÄT EXAKT SO,WIE ES AUF DER MOTORHAUBE STEHT SO MACHT DIE ARBEIT

Mehr

Modellflug-Briefing. Herzlich Willkommen auf dem Flugplatz Samedan. Europas höchstgelegener Airport

Modellflug-Briefing. Herzlich Willkommen auf dem Flugplatz Samedan. Europas höchstgelegener Airport Modellflug-Briefing Herzlich Willkommen auf dem Flugplatz Samedan Europas höchstgelegener Airport 1 Index Version: 1.10 Status: Endversion Ausgabedatum: 11. April 2013 Autor: Engadin Airport AG Inhaber:

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale Änderungen vorbehalten. Stand April 2013. Printed in Germany 4/13/10.0 D Die Nr. 1 der Fleischwirtschaft Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Matrix42 & AirWatch IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und applications im Fokus Matrix42 & Airwatch Fallstudie: Fraport AG Informationen

Mehr

READY FOR THE FUTURE

READY FOR THE FUTURE READY FOR THE FUTURE 6.-9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG WWW.BWS-HOLZBAU.AT ERSTMALS MIT: Bild: ARCHIPICTURE NEUES, MODERNES MESSEKONZEPT Österreichs führende interregionale Branchenplattform positioniert

Mehr

Erstellt am 30. Januar 2013 von Frank Einführer, Leiter des Luftsportgeräte-Büros

Erstellt am 30. Januar 2013 von Frank Einführer, Leiter des Luftsportgeräte-Büros Geschäftsbericht 2012 Erstellt am 30. Januar 2013 von Frank Einführer, Leiter des s Geschäftsbericht 2012 Herausgeber: Deutscher Aero Club e.v. Hermann-Blenk-Straße 28 38108 Braunschweig Telefon (0531)

Mehr

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte!

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! F.A.Z.-Bildungsmarkt Themen, Termine und Preise 2015 Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! Ihr Anzeigenmarkt Bildungsmarkt Im F.A.Z.-Bildungsmarkt finden interessierte Leser Ihre Angebote zu

Mehr

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung PRESSEMITTEILUNG WEILERzeigt auf der METAV 2014 mehr Maschinen als 2012 Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung Emskirchen, den 22. Januar 2014.Die WEILER Werkzeugmaschinen

Mehr

Luftsport-Verband Bayern e.v.

Luftsport-Verband Bayern e.v. Automatische, luftfahrzeugbezogene Benachrichtigungen von der EASA über neue ADs (LTAs) Mit Hilfe des AD-Werkzeugs (AD-Tool) der EASA können Sie sich benachrichtigen lassen, sobald neue ADs (LTAs) für

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

Dank Solarenergie: Sie bestimmen, wie viel Sie sparen! 100 % in der Schweiz hergestellt

Dank Solarenergie: Sie bestimmen, wie viel Sie sparen! 100 % in der Schweiz hergestellt Dank Solarenergie: Sie bestimmen, wie viel Sie sparen! 100 % in der Schweiz hergestellt von H+S entwickelt Schweizer Ingenieur-Wissen Studie mit Fachhochschule Rapperswil über 25 Jahre Erfahrung Funktionale

Mehr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr SENIORENINFOS Granny Au Pair 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at GRATIS-HOTLINE:

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

TRAUMJOB FLUGLOTSE SICHERHEIT LIEGT IN DER LUFT

TRAUMJOB FLUGLOTSE SICHERHEIT LIEGT IN DER LUFT TRAUMJOB FLUGLOTSE SICHERHEIT LIEGT IN DER LUFT TRAUMJOB FLUGLOTSE Als Fluglotse garantieren Sie die Sicherheit von Passagieren und Flugzeugen. Vom Anlassen der Triebwerke bis zum Verlassen des österreichischen

Mehr

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: Vodafone IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von consumerization zu Mobile first - Mobility-strategien in deutschen unternehmen Vodafone Deutschland Fallstudie:

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk an Premieren

Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk an Premieren 03.09.2011 Sportlich, schnell und dabei komfortabel für die Crew - Auf der 50. INTERBOOT werden von 17. bis 25. September die Bootstrends der Saison gezeigt Aussteller zünden zum Jubiläum ein Feuerwerk

Mehr

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011 absatzwirtschaft.de Anzeigensonderveröffentlichung absatzwirtschaft Social Media Guide 2-2011 Social Media Agenturen Dezember 2011 Kompetenz Social Media verändern die Kommunikation. Partizipation, Offenheit

Mehr

Basiswissen Software-Projektmanagement

Basiswissen Software-Projektmanagement isql-reihe Basiswissen Software-Projektmanagement Aus- und Weiterbildung zum Certified Professional for Project Management nach isqi-standard von Bernd Hindel, Klaus Hörmann, Markus Müller, Jürgen Schmied

Mehr

Positive Prolight+Sound 2011 für Communications Systems von Bosch

Positive Prolight+Sound 2011 für Communications Systems von Bosch Bosch Communications Systems Positive Prolight+Sound 2011 für Communications Systems von Bosch! Communications Systems von Bosch präsentierte zahlreiche Produktneuheiten! Darunter: PowerMate 3 und CMS

Mehr

Multichannel, Crosschannel, Multicrosschannel, Lässt sich die Customer Journey heute überhaupt noch steuern?

Multichannel, Crosschannel, Multicrosschannel, Lässt sich die Customer Journey heute überhaupt noch steuern? Multichannel, Crosschannel, Multicrosschannel, Lässt sich die Customer Journey heute überhaupt noch steuern? Wien, 18. September 2014 Dr. Daniel Risch Was Sie die nächsten 25 Minuten erwartet Eine Customer

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Hallo! Hello! Salut! Individuelle E-Mail Begrüßungsserie für Berlitz Deutschland GmbH E-Mail Marketing hat sich bei der Berlitz Deutschland GmbH zu einer

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

(Foto: by unitedpictures.com)

(Foto: by unitedpictures.com) (Foto: by unitedpictures.com) Gestern Abend hat der 79. Genfer Autosalon nach elf erfolgreichen Messetagen seine Pforten geschlossen. Um die Wartezeit bis zur nächsten internationalen Auto-Show zu überbrücken,

Mehr

Röhm Verlag & Medien. Ihr kompetenter Messeparter. OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold

Röhm Verlag & Medien. Ihr kompetenter Messeparter. OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold Röhm Verlag & Medien Ihr kompetenter Messeparter OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle

Mehr

PC-Aero GmbH. Dipl. Ing. Calin Gologan. ELEKTRA ONE absolviert erfolgreich offiziellen Erstflug

PC-Aero GmbH. Dipl. Ing. Calin Gologan. ELEKTRA ONE absolviert erfolgreich offiziellen Erstflug ELEKTRA ONE absolviert erfolgreich offiziellen Erstflug Elektroflugzeug von PC-Aero fliegt 30 Minuten CO 2 -freies Fliegen keine Vision mehr Augsburg, 23.03.2011 Das von entwickelte Elektroflugzeug ELEKTRA

Mehr

INFOMAPPE. über das Ausbildungsangebot zur/zum StoffwindelberaterIn

INFOMAPPE. über das Ausbildungsangebot zur/zum StoffwindelberaterIn INFOMAPPE über das Ausbildungsangebot zur/zum StoffwindelberaterIn Das Konzept Stoffwindeln sind nicht von gestern, sondern die Zukunft. Sie sind bunt, nachhaltig, kostengünstig, praktisch und machen obendrein

Mehr

Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient. Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen. Shop Parking

Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient. Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen. Shop Parking Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen Shop Parking Willkommen bei entervo Wer parkt eigentlich auf Ihren Kundenparkplätzen? Haben Sie sich

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

Die Putting Innovation

Die Putting Innovation Die Putting Innovation Mit ZENIO Kundenbindung verbessern und den Shop-Umsatz erhöhen Shop-Umsatz Februar 2011 ZENIO SPORTS 1 Content I. Executive Summary Folie 2 II. ZENIO Case Study Folie 4 III. ZENIO

Mehr

TAKE OFF QUALIFIZIERUNGSMASSNAHMEN FOKUS LUFTFAHRT D.I. Bruno Wiesler

TAKE OFF QUALIFIZIERUNGSMASSNAHMEN FOKUS LUFTFAHRT D.I. Bruno Wiesler TAKE OFF QUALIFIZIERUNGSMASSNAHMEN FOKUS LUFTFAHRT D.I. 1 2 3 4 5 6 Seite 1, TAKE OFF, 19.März 2007 Inhaltsübersicht Fokus Luftfahrt Ziele und Durchführung Fokus Luftfahrt Studierende und Lehre Fokus Luftfahrt

Mehr

Urlaub, Reise und Freizeit

Urlaub, Reise und Freizeit SN-Winterwelt Urlaub, Reise und Freizeit Ferien Messe Salzburg ab 2011 im November Die Ferien Messe Salzburg, Westösterreichs führende Messe für Urlaub, Reise und Freizeit, geht 2011 erstmals im November

Mehr

Chartering an Aircraft?

Chartering an Aircraft? Chartering an Aircraft? Was Sie wissen sollten, bevor Sie ein Flugzeug chartern Ein Flugzeugcharter ist eine sichere, zeitsparende und komfortable Möglichkeit des Reisens für Privatpersonen und Firmen.

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

Ultraleichtflugzeug-Kennblatt

Ultraleichtflugzeug-Kennblatt Bundesrepublik Deutschland Federal Republic of Germany Der Beauftragte Authorized Representative Deutscher Aero Club e.v. Ultraleichtflugzeug-Kennblatt Ultra Light Aeroplane-Data Sheet Kennblatt Nr./ Data

Mehr

UNSER SCHULTERSCHLUSS FÜR IHRE SICHERHEIT (präsentiert vom Rhein-Neckar Fernsehen)

UNSER SCHULTERSCHLUSS FÜR IHRE SICHERHEIT (präsentiert vom Rhein-Neckar Fernsehen) PRESSEMELDUNG Sehr geehrte Damen und Herren, auch 2014 sind zahlreiche Hilfs- und Rettungsorganisationen sowie die unter dem Motto: UNSER SCHULTERSCHLUSS FÜR IHRE SICHERHEIT (präsentiert vom Rhein-Neckar

Mehr

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT A L T E R N A T I V E I N V E S T O R I N F O R M A T I O N 365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT I H R D I R E K T E R Z U G A N G Z U M I N V E S T O R Sind Institutionelle Investoren

Mehr

Über den Wolken und doch mittendrin. Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet

Über den Wolken und doch mittendrin. Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet Über den Wolken und doch mittendrin Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet Grenzenlos auf Flugreisen kommunizieren einfach himmlisch Zwischen zwei Kontinenten einfach online gehen, via Live

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Ultraschalldiagnostik auf höchstem Niveau. SonoSys. Konzepte für Zukunft. SonoSys vermittelt. Patienten legen Wert auf.

Ultraschalldiagnostik auf höchstem Niveau. SonoSys. Konzepte für Zukunft. SonoSys vermittelt. Patienten legen Wert auf. vermittelt Standardmäßig verfügt über einen per USB angeschlossen werden. vermittelt Standardmäßig verfügt über einen per USB angeschlossen werden. Kompakte Qualität ohne Kompromisse Leistungsfähigkeit

Mehr

Lärm-und Umweltkurs 2014. Chris Mayer, COO Flughafen Bern AG

Lärm-und Umweltkurs 2014. Chris Mayer, COO Flughafen Bern AG Lärm-und Umweltkurs 2014 Chris Mayer, COO Flughafen Bern AG Vorstellung der Referenten Chris Mayer, COO Alpar AG seit 2012 Dipl. Techniker HF, Fachrichtung Elektronik/Nachrichtentechnik (Reg Ing.EurEta)

Mehr

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt!

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Fit for 2015 Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen Freese Managementberatung GmbH Nürnberg + Hamburg www.f-m-g.de Über die Freese Managementberatung Der

Mehr

Sales. Maintenance AOG. Avionics. Parts Sales CAMO+ NDT TRTO. Aircraft Management

Sales. Maintenance AOG. Avionics. Parts Sales CAMO+ NDT TRTO. Aircraft Management Atlas Air Service Portfolio Sales Maintenance AOG Avionics Parts Sales CAMO+ NDT TRTO Aircraft Management Service Center Bremen EDDW Schleswig-Holstein Hamburg Mecklenburg- Vorpommern Bremen Niedersachsen

Mehr

Newsletter November 2012

Newsletter November 2012 Newsletter November 2012 Inhalt 1. Editorial 2. BricsCAD V13 verfügbar! 3. Arbeiten in der Cloud mit BricsCAD V13 und Chapoo 4. Beziehen Sie auch AutoCAD über uns Lösungen für Sie aus einer Hand! 5. AutoSTAGE

Mehr

MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME

MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME MESSEBAU LADENBAU MOBILE SYSTEME Eine perfekte, mobile und kompakte Inszenierung. 2012 Eröffnung eines neuen Standorts in München, Erweiterung des Präsentationsund Logistikbereiches 2011 Die mobilen Systeme

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives

Mehr

Private Flight Tours USA. Ein exklusives Angebot von Moonlight Air

Private Flight Tours USA. Ein exklusives Angebot von Moonlight Air Private Flight Tours USA Ein exklusives Angebot von Moonlight Air 1 Das wird Ihnen geboten Private Rundreise mit dem eigenen Flugzeug Mehr Zeit an der DesCnaCon dank schnelleren und direkten Verbindungen

Mehr

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media Betriebssystem Mac OS X 10. Organisation Adobe Bridge CS6 AVAM Kurstitel: DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media 12 2012 by pre2media gmbh Layout Adobe InDesign CS6 Grafik Adobe Illustrator CS6

Mehr

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE 1 IST ZEIT-, GELD- UND ENERGIEERSPARNIS FÜR SIE WICHTIG? Was wäre, wenn sich neue Möglichkeiten der Reduktion von Marketingausgaben bieten

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Pressemeldung - Allgemein. Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015

Pressemeldung - Allgemein. Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015 Pressemeldung - Allgemein Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015 Auf dem Messestand in Halle 11.1 Stand C05 der ISH 2015 in Frankfurt, zeigt Kiefer wieder viele innovative Neuheiten im Bereich der Komfortklimatisierung.

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Kurzumfrage Spielt Weihnachten eine Rolle für Ihr E-Mail Marketing? Für Marketer hat die Saison der Winterfeiertage einen Sonderstatus. So jedenfalls die

Mehr

Geschäftsführer / Geschäftsführerin

Geschäftsführer / Geschäftsführerin Mein nächster Termin ist die Produktion eines Newsletters zum Thema Flugverkehrsbelastung. Das bin ich Geschäftsführer / Geschäftsführerin Öffentlicher Verkehr (Flugverkehr) Eure Aufgabe Identifiziert

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot!

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! / 2015 Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! Die Volkshochschule Salzgitter bietet gemeinsam mit dem Bildungspartner Pruefungspaten.de als Online-Spezialist und Dienstleister

Mehr

Audi in Fakten und Zahlen 2009

Audi in Fakten und Zahlen 2009 MF 1 Audi in Fakten und Zahlen 2009 Produktion Produktion Automobile und Motoren (in Tsd.) 2005 2006 2007 2008 2009 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Automobile 812 926 981 1.029 932 Motoren

Mehr

AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL. Luxusgüterkonzerne der Welt.

AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL. Luxusgüterkonzerne der Welt. AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL Position: Leiter Einkauf International (m/w) Wesentliche Informationen zum Unternehmen und zur Position: Das Unternehmen ist ein bekannter Hersteller von Premium-Lifestyleprodukten

Mehr

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Ausbildungsangebot der Flughafen Hamburg GmbH Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Wir über uns Hamburg Airport ist mit rund 13 Millionen Passagieren der

Mehr