IMMOBILIENMESSE ESSLINGEN Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen INFOS AUS ERSTER HAND

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IMMOBILIENMESSE ESSLINGEN. 17. + 18. Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen INFOS AUS ERSTER HAND"

Transkript

1 immobilien IMMOBILIEN messe MESSE esslingen ESSLINGEN IMMOBILIENMESSE ESSLINGEN 15 AUSSTELLER, HUNDERTE ANGEBOTE Renommierte Immobillienanbieter, Wohnbaugesellschaften und Finanzdienstleister stellen sich vor INFOS AUS ERSTER HAND Experten beraten auf der Messe kompetent in allen Fragen zum Immobilienkauf und -verkauf ERST PRÜFEN, DANN KAUFEN Was man beim Erwerb einer Eigentumswohnung unbedingt beachten sollte Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen

2 2 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen Was Bestand hat, ist gefragt Liebe Leserinnen und Leser, Nichts dem Zufall überlassen Liebe Leserinnen und Leser, der Trend zum Eigenheim ist ungebrochen. Denn was Bestand hat, ist gefragt. Wer darüber nachdenkt, das Geld, das er seither für die monatliche Miete ausgegeben hat, stattdessen in eine Immobilie zu investieren, für den könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein. Allerdings brauchen Immobilieninteressenten manchmal einen langen Atem, um das passende Haus oder die richtige Eigentumswohnung zu finden. Denn wie überall in wirtschaftlich vitalen Regionen mit hoher Lebensqualität trifft auch im Kreis Esslingen eine hohe Nachfrage auf ein begrenztes Angebot. Vor allem städtische Wohnlagen und stadtnahe Orte sind beliebt. Denn Single- oder Familienwohnungen, Reihenhäuser, Doppelhaushälften oder freistehende Häusern sind nicht nur für Selbstnutzer interessant, sondern auch als Wertanlage. Die eigene Immobilie bleibt einer der gefragtesten Sachwerte. Keine ganz einfache Aufgabe also, eine geeignete Immobilie zu finden und das zu einem angemessen Preis. Die Immobilienmesse der Eßlinger Zeitung kann dabei eine wertvolle Hilfe sein. Auf der zweitägigen Messe am kommenden Wochenende finden Sie zahlreiche kompetente Ansprechpartner, um sich einen Überblick über den Markt zu verschaffen. Dr. Christine Bechtle-Kobarg Ich lade Sie herzlich ein, sich auf der Immobilienmesse in aller Ruhe zu informieren: über das Immobilien- und Bauplatzangebot im Kreis Esslingen, über Finanzierungsmöglichkeiten sowie staatliche Fördermittel für energieeffiziente Neubauten, energetische Sanierungen oder altersgerechte Umbauten. Dr. Christine Bechtle-Kobarg Verlegerin Eßlinger Zeitung Wohneigentum steht bei vielen hoch im Kurs, denn ein Haus oder eine Eigentumswohnung ist eine solide Kapitalanlage und ein guter Beitrag zur Altersvorsorge. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu erwerben, sollte nichts dem Zufall überlassen. Tipps und kompetente Beratung bietet die Immobilienmesse der Eßlinger Zeitung im Neckar Forum. Dort beraten verschiedenste Aussteller zwei Tage lang Interessenten kompetent in allen Immobilienfragen. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre aktuellen Angebote wie Häuser, Wohnungen und Grundstücke. Darüber hinaus sind Angebote aus den Bereichen Hausbau, altersgerechtes, betreutes und junges Wohnen sowie Finanzierung und Energieversorgung zu finden. Dr. Jürgen Zieger Die Immobilienmesse Esslingen ist nicht nur für zukünftige Bauherren oder Käufer interessant, sondern auch für Immobilienbesitzer, die beispielsweise über den Verkauf ihrer Immobilie nachdenken und sich über wichtige Neuerungen informieren möchten. Auch die Stadt Esslingen ist im Immobilienmarkt aktiv: Sie bietet über das auf der Messe präsentierte Immobilienangebot hinaus attraktive Bauplätze für Reihenhäuser im Baugebiet Egert in Zell an. Im Baugebiet Breite stehen in der Pliensauvorstadt, vom Stadtzentrum in wenigen Gehminuten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, Baugrundstücke für das Bauen in Gemeinschaft in Geschosswohnungsbebauung zur Verfügung. Das Bauland in der Neuen Weststadt wurde an einen Investor vergeben, der in den nächsten Jahren hier auch unter sehr ambitionierten städtebaulichen Rahmenbedingungen mehrere Hundert neue Wohnungen schaffen wird. Für die Baugebiete Alleenstraße in Zell, Strengenäcker in Berkheim, Schlosswiesenweg/Seracher Straße in Hohenkreuz und für einige Bauplätze im Sperlingweg in Sirnau wurde auf den Internetseiten der Stadt eine Plattform geschaffen. Sie bietet für diese Gebiete die Möglichkeit, sich schon vor der Ausschreibung als Interessent zu bewerben. Ich hoffe, die Immobilienmesse bietet auch für Sie ein interessantes Esslinger Angebot! Dr. Jürgen Zieger Esslinger Oberbürgermeister Alle Infos rund um Energie Unsere Experten beraten Sie Fragen kostet bei uns nichts! Energie sparen? Gebäudesanierung? Fördergelder? Klima schützen? Erstberatung (45 Minuten) kostenfrei. Unser qualifiziertes und unabhängiges Beratungsteam informiert Sie über Energiesparen und Klimaschutz. Schauen Sie bei uns vorbei: Energiezentrum Esslingen am Neckar e.v. Innere Brücke Esslingen Tel Öffnungszeiten: Montag Freitag Uhr Samstag Uhr Eine Initiative der Stadtwerke Esslingen und der Stadt Esslingen am Neckar Unsere Partner Stadt Esslingen am Neckar // Stadtwerke Esslingen // Baugenossenschaft Esslingen eg // Energieagentur Landkreis Esslingen // EnBW // Eßlinger Zeitung // EWB Esslinger Wohnungsbau GmbH // Rombach & Jacobi Kommunikation // Volksbank Esslingen eg Der gemeinnützige Verein Energiezentrum Esslingen ist eine Initiative der Stadt Esslingen am Neckar und der Stadtwerke Esslingen (SWE) und ein bedeutender Baustein in der Klima- Initiative ESSLINGEN & CO. Das Ziel des Energiezentrums ist es, die BürgerInnen rund um die Themen energetische Sanierung von Gebäuden, Energie sparen, erneuerbare Energien und klimafreundliche Mobilität zu informieren. Hier erfahren Sie auch, welche Förderprogramme es vom Bund, den Ländern und der Stadt Esslingen gibt. Im Energiezentrum steht Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung und es werden regelmäßig Vorträge und Infoveranstaltungen organisiert. Egal, ob Sie ihr Haus sanieren, ihre Heizungsanlage erneuern, Stromkosten senken oder Schimmelprobleme im Haus in den Griff bekommen wollen das qualifizierte Team aus Energieberatern und Architekten berät Sie dabei gern. In einer kostenfreien, individuellen 45-minütigen Energieberatung beantworten die MitarbeiterInnen Ihre Fragen.

3 Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen IMMOBILIENMESSE DIE AUSSTELLER BBBank eg Karlsruhe Bruder & Bess Immobilienfinanzierungen Esslingen Energiezentrum Esslingen Esslinger Wohnungsbau GmbH Esslingen Eventus eg Stuttgart Garant Immobilien GmbH Stuttgart Hahn + Keller Immobilien GmbH Esslingen ibw Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbh Esslingen Immobilienkanzlei Sibylle Windecker Esslingen Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Nussbaum & Partner, schlüsselfertiges Bauen Plochingen Schaber GmbH Immobilien Stuttgart Volksbank Esslingen eg Wohnbau Metzger GmbH & Co. KG Reatis Ditzingen Tipps für den Hauskauf Messe für Immobilienkäufer und -verkäufer am 17. und 18. Mai im Neckar Forum Esslingen Wohneigentum steht hoch im Kurs, denn ein Haus oder eine Eigentumswohnung sind eine solide Kapitalanlage und ein Beitrag zur Altersvorsorge. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu erwerben, sollte nichts dem Zufall überlassen. Aber auch wer sein Haus verkaufen will, ist gut beraten, sich Unterstützung von Experten zu holen. Tipps und kompetente Beratung bietet die Immobilienmesse der Eßlinger Zeitung im Neckar Forum. Dort beraten verschiedenste Aussteller zwei Tage lang Interessenten kompetent in allen Immobilienfragen. Ein eigenes Haus ist für viele die größte Investition ihres Lebens. Deshalb ist es wichtig, diesen Schritt sorgfältig vorzubereiten. Die Immobilienmesse der Eßlinger Zeitung bietet Interessenten ein breites Forum, sich bei den verschiedenen Anbietern zu informieren. Unter den Ausstellern sind Immobilienanbieter, Wohnbaugesellschaften, Bauträger und Finanzdienstleister. Die Experten geben einen umfassenden Überblick über das Immobilienangebot in der Region und informieren über Preise, Finanzierungsmöglichkeiten und staatliche Förderung. IMPRESSUM Redaktion Doris Brändle Petra Pauli Chefredakteur Dr. Alexander Marinos Anzeigen Oliver Vollmer (verantwortlich) Druck Bechtle Verlag&Druck Esslingen Wann 17. und 18. Mai 2014 jeweils Uhr Wo Neckar Forum Grabbrunnenstraße Esslingen Eintritt frei Das Esslinger Neckar Forum bietet auch in diesem Jahr die Kulisse für die Immobilienmesse der Eßlinger Zeitung. Foto: Bulgrin GARANT IMMOBILIEN UNTERNEHMENSGRUPPE Telefon: 0711 / Jahre 34 Jahre Erfahrung in der in der Vermittlung von von Immobilien GARANT Immobilien Ihr großer Immobilienmakler in Süddeutschland Bei GARANT können Sie von über 34 Jahren Erfahrung profitieren. Mit 32 Standorten ist GARANT der größte inhabergeführte Immobilienmakler in Süddeutschland. Neun Mitarbeiter betreuen den gesamten Landkreis Esslingen mit den Städten wie Esslingen, Ostfildern, Filderstadt, Plochingen, Aichwald und Leinfelden-Echterdingen. Sie bearbeiten einen laufenden Bestand von rund 300 Immobilien und kümmern sich um den Verkauf und Vermietung von Immobilien aller Art. Telefon: Ihr großer 0711 / 23 Immobilienmakler vor Ort Wir sind für Sie im gesamten Landkreis Esslingen vor Ort. Für Immobilien in angrenzenden Stadtund Landkreisen wie Stuttgart, Göppingen, Rems- Murr, Reutlingen, Tübingen, oder Böblingen stehen Ihnen unsere qualifizierten Kollegen gerne zur Verfügung. Die Stärken von GARANT sind Ihr Vorteil Über 34 Jahre Erfahrung beim Verkauf und der Vermietung von Immobilien Unverbindliche und kostenfreie Bewertung der Immobilie Vorteile durch unsere Größe und überregionale Zusammenarbeit Regionale Präsenz mit allen notwendigen Marktkenntnissen Alle Größenvorteile in einer Hand - inhabergeführtes Unternehmen, kein Franchise System Spezialisiert auf Immobilien - keine Bank und kein Finanzdienstleister Spezielle Fachleute für Gewerbeimmobilien und Kapitalanlagen Hilfe beim Lesen und Verstehen von Grundbüchern, Baulasten und ähnlichem Hilfe bei den Pflichtangaben aus der neuen Energieeinsparverordnung Hilfe bei der Umsetzung der Vorgaben aus dem Geldwäschegesetz Weitere Objekte unter:

4 4 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen (tmn) Die derzeit niedrigen Zinsen ärgern Sparbuchbesitzer. Immobilienkäufer allerdings freuen sich: Das Zinstief sorgt dafür, dass Kredite günstig sind. Wer sich diese Konditionen sichern will, sollte langfristige Zinsbindungen vereinbaren. Das durchschnittliche Zinsniveau für einen Immobilienkredit mit einer Laufzeit von zehn Jahren ist seit Anfang Januar von 2,70 Prozent auf 2,35 Prozent gesunken. Max Herbst ist sich sicher: Angesichts der europäischen Schulden- und Finanzkrise halte ich in den nächsten Jahren Zinserhöhungen für ziemlich unwahrscheinlich, sagt der Chef der unabhängigen FMH-Finanzberatung in Frankfurt am Main. Langfristige Zinsbindung zahlt sich aus Kredite sind zurzeit ausgesprochen günstig Wer bei der Baufinanzierung dennoch auf Nummer sicher gehen will, sollte den Kredit auf lange Zeit absichern. Empfehlenswert ist eine Sollzinsbindung über 15 oder sogar 20 Jahre, sagt Herbst. Von einer Zinsbindung von zehn Jahren raten Experten in den meisten Fällen ab. Eine zehnjährige Zinsbindung eignet sich nur für Kreditnehmer, die sich eine so hohe Tilgung leisten können, dass sie ihre Schulden innerhalb von zehn Jahren halbieren, erklärt Jörg Sahr von der Stiftung Warentest in Berlin. Die meisten haben indes nach zehn Jahren noch immer eine Restschuld von 70 bis über 80 Prozent. Wird dann schon der Anschlusskredit fällig, kann eine Zinserhöhung die ganze Finanzierung gefährden. Niemand kann ausschließen, dass sich die Hypothekenzinssätze bis dahin verdoppeln, sagt Sahr. Eine 15-jährige Zinsbindung ist laut Herbst nur etwa 0,5 Prozentpunkte teurer als eine zehnjährige Zinsbindung. Bei einer Hypothek von Euro müssen Kreditnehmer im Schnitt nur 45 Euro pro Monat mehr zahlen. Eine längere Zinsbindung hat einen weiteren Vorteil: Kreditnehmer können ab dem elften Jahr mit einer Kündigungsfrist von sechs Monaten das Darlehen vorzeitig ganz oder teilweise zurückzahlen, und das ohne jede Kosten. Abhängig von der jeweiligen Laufzeit 15 oder 20 Jahre haben Kreditnehmer dann fünf oder zehn Jahre Zeit, um zu einer günstigen Zeit eine Anschlussfinanzierung des Hauskredites abzuschließen, erläutert Zinsexperte Herbst. Grundsätzlich sollte das Zinstief dazu genutzt werden, möglichst hoch zu tilgen damit das Darlehen auch in einer realistischen Zeitspanne abbezahlt ist. Mit einer möglichst hohen Tilgung können Risiken von möglichen Zinserhöhungen minimiert werden, sagt Thomas Hentschel von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Nach seinen Angaben bieten die Geldinstitute vielfältige Tilgungsoptionen. In vielen Fällen kann der Kreditnehmer die anfängliche Tilgung selbst festlegen. Auch ein mehrmaliger Tilgungssatzwechsel während der Zinsbindung ist möglich oder gar ein Aussetzen. Kaufen, Bauen, Modernisieren Finanzierung muss individuell zugeschnitten sein Die BBBank gehört mit deutschlandweit mehr als 100 Filialen zu den größten Mitgliederbanken Die Nachfrage an Immobilien ist ungebrochen. Niedrige Zinsen machen den Erwerb von Wohneigentum besonders attraktiv. Doch wer ein Haus bauen, kaufen oder modernisieren will, muss wissen, ob die Finanzen reichen. Eine gute Beratung sollte dabei nicht zu kurz kommen. Es gibt viele Wege, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Aber egal, ob es sich um eine Baufinanzierung, den Kauf einer Wohnung, die Anschlussfinanzierung oder eine Modernisierung handelt. Es ist immer wichtig, einen kompetenten Berater an der Seite zu haben, der hilft, die passende Finanzierung zu finden. Denn eine Baufinanzierung sollte individuell auf die Bedürfnisse des Bauherrn zugeschnitten sein. Das aktuell günstige Baugeld ist eine gute Voraussetzung für den Schritt ins Eigenheim. Zudem erlauben die niedrigen Zinsen eine höhere Tilgung und damit eine schnellere Rückzahlung des Kredits. Schon lange gehört die BBBank mit ihren Zinssätzen bundesweit zu den günstigsten Baugeld-Anbietern. Die BBBank bietet preiswerte Baufinanzierungsprodukte und einen anerkannt hohen Service. Mit einer umfassenden Beratung stehen wir unseren Kunden als fairer Partner zur Seite. Wir verkaufen auch Immobilienkredite nicht an Finanzinvestoren weiter, sagt BBBank-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Müller. Als Genossenschaftsbank liegt der Schwerpunkt der BBBank auf der Verwaltung von Geld und der Vergabe von Krediten. Im Investmentbanking ist sie nicht tätig. Unser Ansatz heißt Mitglieder-Mehrwert-Politik statt Shareholder-Value-Politik. Wir sind eine Privatkundenbank aus Überzeugung. Wir sind nur für unsere Kunden da und müssen nicht auf Interessen von Investoren Rücksicht nehmen, so der Vorstandsvorsitzende weiter. Im Hinblick auf die Finanzkrise hat sich dieses Vorgehen ausgezahlt. Der genossenschaftliche Bankensektor hat die Krise ohne milliardenschwere Staatshilfen gemeistert als einzige Bankengruppe in Deutschland. Die BBBank genießt einen hervorragenden Ruf und wird von Fachmagazinen immer wieder ausgezeichnet. Die BBBank hatte schon immer gute Angebote, wenn es um Baufinanzierungen ging, aber derzeit sind die Zinsen so günstig, dass sich der Kauf, Bau oder die Sanierung der eigenen vier Wände besonders lohnt, erklärt Prof. Dr. Müller abschließend. Besuchen Sie eine unserer Filialen und lassen Sie sich individuell und unverbindlich beraten. Unsere Standorte sowie die Öffnungszeiten und Leistungen der Bank finden Sie immer aktuell auf: EIN MITGLIED, EINE STIMME Ein Mitglied, eine Stimme Als genossenschaftliches Institut muss die BBBank keine Aktionärsinteressen berücksichtigen, sondern kann sich auf die Bedürfnisse ihrer Kunden, die zugleich Mitglieder und damit Eigentümer der Bank sind, konzentrieren. Die BBBank gehört mit deutschlandweit mehr als 100 Filialen zu den größten Mitgliederbanken. Sie ist die einzige Genossenschaftsbank, die ein bundesweites Geschäftsgebiet betreut. Dieses Alleinstellungsmerkmal hat für die Kunden viele Vorteile, denn sie können in jeder Filiale von Kiel bis Konstanz bequem alle ihre Bankgeschäfte erledigen. Die BBBank verfügt auch über ein umfassendes Direktbankangebot. Alle Zugangswege zur Bank können die Kunden parallel und kostenfrei nutzen.

5 Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen IMMOBILIENMESSE Pendeln zum Häuschen im Grünen (tmn) Für ein Haus in einer ruhigen Wohngegend würden viele Deutschen einen weiten Arbeitsweg in Kauf nehmen. 86 Prozent der Befragten einer repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts Innofact gaben dies an. Gut jeder Dritte davon kann sich vorstellen, täglich bis zu einer Stunden Fahrtzeit pro Strecke hinzunehmen. 27 Prozent würden maximal 45 Minuten fahren wollen, 28 Prozent 30 Minuten. 35 Prozent der Deutschen pendeln jeden Tag zwischen ihrem Wohnort und der Arbeitsstelle. Jeder fünfte befragte Berufstätige ist bis zu 45 Minuten pro Strecke unterwegs, 10 Prozent bis zu einer Stunde. Die Mehrheit allerdings wohnt dann doch in der Nähe das Arbeitsplatzes: Mehr als zwei Drittel pendeln nur 15 bis 30 Minuten (68 Prozent). Jeder Dritte Deutsche kann sich vorstellen, für ein Haus in ruhiger Lage bis zu einer Stunde Fahrzeit auf sich zu nehmen. Foto: dpa BBBank-BauXpress Aktuelle Konditionen in Ihrer Filiale, unter oder unter Tel / (0,20 Euro/Anruf Festnetzpreis; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 Euro/Minute) oder Tel /141-0 (kostenfrei für Flatrate-Nutzer) 1) Voraussetzung: Gehalts-/Bezügekonto; Genossenschaftsanteil von 15, Euro/Mitglied Besuchen Sie unseren Messestand Nr. 16 bei der Immobilienmesse 2013 in Esslingen! Wir freuen uns auf Sie! Niedrige Zinsen für Ihre Baufinanzierung 1) 10 Jahre Zinssicherheit zu Niedrigzinsen Keine Bearbeitungsgebühr 5 % Sondertilgungsrecht p. a. Persönliche Beratung BBBank-Filiale Esslingen Ritterstraße Esslingen

6 6 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen Die Nachbarn reden mit Die Balkone gehören der Eigentümergemeinschaft (tmn) Besitzer einer Eigentumswohnung haben bei der Gestaltung ihres Balkons keine freie Hand. Denn die Balkone gehören der Eigentümergemeinschaft. Sie entscheidet über alles, was optische Auswirkungen auf die Fassade hat. Das sei eine bauliche Änderung, erläutert Sandra Weeger-Elsner, Rechtsberaterin des Verbraucherschutzvereins Wohnen im Eigentum. einem Wintergarten, Ersatz des Geländers, der Montage von Jalousien oder der Erhöhung einer Trennwand zum Nachbarbalkon, wenn diese etwa nur die Höhe der Brüstung hatte. Frei entscheiden darf der einzelne Besitzer aber über den Bodenbelag. Die Pflanzen auf dem Balkon darf man frei wählen wenn es dazu in der Gemeinschaftsordnung keine Regelungen gibt. Gefragt ist die Gemeinschaft sowohl bei der Gestaltung, Sanierung oder Erneuerung. Das gelte auch, wenn in der Gemeinschaftsordnung etwas anderes steht das sei unwirksam. Die Eigentümergemeinschaft muss in folgenden Fällen entscheiden: bei der Balkonverglasung, einem Umbau zu Der Ratgeber Der Modernisierungsknigge für Wohnungseigentümer des Verbraucherschutzvereins Wohnen im Eigentum kann für 12,50 Euro (inkl. Versandkosten) gegen Vorkasse bei der Geschäftsstelle via wohnen-im-eigentum.de) oder telefonisch unter 0228/ bestellt werden. Über die Farbe der Gartenmöbel darf man als Besitzer einer Eigentumswohnung zwar bestimmen. Wer aber das Geländer anders streichen will, muss erst die Eigentümergemeinschaft fragen. Foto: dpa Kreissparkasse erfüllt Immobilienwünsche Besser beraten: Der Marktführer bietet während der Messe einen kostenlosen Expertenservice an Was Bestand hat, ist gefragt wie nie: Wohnungen und Häuser, egal ob neu oder gebraucht, erfreuen sich einer anhaltend starken Nachfrage. Das gilt auch für den Raum Esslingen und Umgebung. Doch ist der Immobilienmarkt tatsächlich leergefegt, wie manche behaupten? Wo finden sich noch Bauplätze und was muss ich dafür bezahlen? Welche Immobilien eignen sich als Kapitalanlage? Wie komme ich bei der Baufinanzierung in den Genuss einer staatlichen Förderung? Wo finde ich eine altersgerechte Wohnung, und worauf muss ich beim Kauf achten? Kompetente und verlässliche Antworten auf Fragen rund um die eigenen vier Wände bieten die Immobilienfachleute und Finanzierungsexperten der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen während der Immobilienmesse Die Messebesucher erwartet eine Fülle an Themen: Kauf und Verkauf, aktuelle Finanzierungsmodelle, Förderprogramme und Versicherungen, Wärmedämmung, alternative Energiequellen und die Preisentwicklung auf dem regionalen Immobilienmarkt. Ein umfassendes Angebot von gebrauchten und neuen Immobilien im Landkreis rundet die beliebte Veranstaltung ab. Hier können sich Interessierte aus erster Hand informieren, sagt Rainer Sommer, Leiter des ImmobilienCenters Esslingen der Kreissparkasse. Wie sieht die aktuelle Situation auf dem regionalen Immobilienmarkt aus? Das historisch niedrige Zinsniveau hat auch viele Mieter veranlasst, über einen Wohnungs- oder Hauskauf nachzudenken. In dieser für Käufer äußerst attraktiven Niedrigzinsphase liegen langfristige Finanzierungen im Trend, erklärt Rainer Sommer. Wer sich den günstigen Zinssatz bis zum Ende der Laufzeit des gewünschten Kredits sichern möchte, sollte im Gespräch mit seinem Finanzierungsberater auch die Kombination mit einem Bausparvertrag ansprechen, empfiehlt der Fachmann. Bei vielen Immobilienbesitzern stehen außerdem energetische Sanierungen im Vordergrund. Hier sind durch öffentliche Förderkredite sehr zinsgünstige Finanzierungen möglich, sagt der Leiter des ImmobilienCenters. Laut Sommer haben die eigenen vier Wände nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Die Mehrheit der Berufstätigen in Deutschland vertraut auf die eigene Immobilie als besonders sichere Anlageform. Die Attraktivität Esslingens hat dazu geführt, dass städtische Lagen und stadtnahe Orte bei Kaufinteressenten besonders beliebt sind. Kapitalanleger und Investoren haben wiederum vorwiegend die Innenstadtlagen im Blick. Deshalb konzentriert sich die Nachfrage seit einiger Zeit nicht nur auf Neubauten, sondern auch auf Altbauten mit mittlerem bis hohem Sanierungspotenzial. Bevorzugte Standorte sind teilweise noch teurer geworden der Anstieg beläuft sich bei ausgesuchten Neubauten und Häusern auf mehrere Prozent, verdeutlicht Sommer. Neben Kapitalanlegern sorgen weitere Interessengruppen für ein vergleichsweise hohes Preisniveau bei stadtnahen Häusern und Wohnungen. Dazu zählen auch Senioren, die eine altersgerechte, barrierefreie Wohnung suchen oder sich für eine betreute Wohnform interessieren. Angesichts der Marktsituation hält der Immobilienexperte eine fundierte Finanzierungsberatung, wie sie auch die Kreissparkasse anbietet, für besonders wichtig: Bei guten Objekten sind schnelle Kaufentscheidungen die Regel. Oft bekommt derjenige den Zuschlag für eine Immobilie, der nach der Besichtigung sehr kurzfristig eine Finanzierungsbestätigung seiner Bank vorlegen kann, erläutert Sommer. Durch das weiterhin niedrige Zinsniveau kann Kaufen günstiger als Mieten sein. Finanzierungsexperte Sommer empfiehlt, beim Immobilienkauf den attraktiven Niedrigzins für eine möglichst lange Zeitspanne zu vereinbaren. Eine Zinsbindung von zehn oder 15 Jahren bringt Sicherheit in die Finanzplanung, und der Käufer profitiert langfristig von niedrigen Monatsraten. Zum Vergleich: Bei einem angenommenen Finanzierungsbedarf von Euro kann bereits eine zweiprozentige Zinssteigerung zu einer monatlichen Mehrbelastung von 250 Euro führen. Als weiteres Instrument zur Zinssicherung empfiehlt die Kreissparkasse den Einsatz eines Bausparvertrags. Finanzierungsmodelle und Förderprogramme Die Kreissparkasse unterstützt Kaufinteressenten nicht nur bei ihrer Suche nach der Wunschimmobilie, sondern informiert auch über maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle, Versicherungen und Förderprogramme. Unsere Kunden können sich auf besondere Leistungen verlassen, wenn es um die Finanzierung ihrer Immobilienwünsche geht, sagt Sommer. Jährlich neu wählbare Tilgungssätze machen die Darlehensrate flexibel. Ein Sondertilgungsrecht hilft, die vereinbarte Finanzierungssumme schneller zu senken. Darüber hinaus übernimmt die HypoSchutz-Versicherung der Kreissparkasse die Finanzierungsraten, wenn der Immobilienbesitzer zum Beispiel unverschuldet arbeitslos geworden oder arbeitsunfähig ist. Die Absicherung gegen Krankheit wird gerade in Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs häufig vergessen, betont Sommer. Professionelle Unterstützung aus einer Hand Stärker in den Kundenfokus gerückt ist das Thema Wohn-Riester: Die Eigenheimrente spielt für das mietfreie Wohnen im Alter eine wichtige Rolle, sagt Sommer. Staatliche Zulagen, Steuervorteile und Zinsersparnis können Bauherren und Hauskäufern einige tausend Euro bringen. Bei der Kreissparkasse erhalten Kaufinteressenten und Immobilienverkäufer professionelle Unterstützung und sämtliche Informationen aus einer Hand. Das spart Geld, Zeit und unnötige Wege. Der Service reicht von der marktgerechten Bewertung der Immobilie bis zur verkaufsfördernden Erstellung des Exposés. Die Immobilienprofis der Kreissparkasse koordinieren Besichtigungen und führen Verhandlungen mit Kaufinteressenten. Wir begleiten die Verkäufer bis zum Notartermin und stellen den optimalen Verlauf des Verkaufsverfahrens sicher, verdeutlicht Sommer. Der Leiter des ImmobilienCenters rät Verkäufern, den Verkauf eines Objekts gezielt zu planen. Als Marktführer mit durchschnittlich über 350 vermittelten Häusern und Wohnungen pro Jahr kennen wir die Nachfragesituation im Landkreis sehr genau und können deshalb sicher bestimmen, welcher Preis für eine Immobilie angemessen und marktgerecht ist. Bei der Suche nach dem geeigneten Käufer greift die Kreissparkasse auf eine Datenbank mit über vorgemerkten Kaufinteressenten zurück, die laufend aktualisiert wird. Zusätzlich nutzen wir unser kreisweites Filialnetz, um potenzielle Käufer anzusprechen so garantieren wir dem Verkäufer die größtmögliche Marktdurchdringung, erläutert Sommer. Zudem werden die Immobilien im Internet bei mehreren namhaften Immobilienportalen präsentiert. Weitere Informationen geben die Immobilienspezialisten der Kreissparkasse während der Esslinger Immobilienmesse.

7 Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen IMMOBILIENMESSE Bei Immobilien gibt es einen grundlegenden Unterschied: Kaufe ich eine neue oder eine alte Wohnung, sagt Peter Burk vom Institut Bauen und Wohnen in Freiburg. Der Vorteil einer schon gebrauchten Wohnung sei natürlich, dass der Interessent die Räume vor dem Kauf anschauen könne. Neue Wohnungen hingegen existierten zum Kaufzeitpunkt oft nur auf dem Papier. Bei einer Bestandswohnung ist die Erst prüfen, dann kaufen Eigentumswohnungen als Kapitalanlage können in Großstädten und im Umland gute Renditen erzielen (tmn) Eine Eigentumswohnung kann eine lohnende Investition sein. Die Wohnung kann sich auch zu einer rentablen Altersvorsorge entwickeln. Wie bei jedem Immobilienkauf sollte man aber auch beim Erwerb einer Eigentumswohnung auf Tücken achten. Besichtigung sehr wichtig, denn üblicherweise wird gekauft wie gesehen so Burk. Auch die Folgekosten einer gebrauchten Wohnung sollte man nicht aus dem Auge verlieren. Vor dem Kauf einer älteren Eigentumswohnung rät Burk dazu, sich Unterlagen über geplante Investitionen am Gebäude aushändigen zu lassen. Die Protokolle der Eigentümerversammlungen gäben darüber Auskunft. Das sollte der Käufer durchschauen, mindestens die Unterlagen der letzten fünf Jahre. Die Höhe der Instandhaltungsrücklage die Ersparnisse der Eigentümergemeinschaft für Sanierungen des Hauses sei ebenfalls wichtig. Sei sie niedrig und Renovierungen in den kommenden Jahren absehbar, könne es sein, dass der Käufer dafür tief in die eigene Tasche greifen müsse. Bei einer neuen Wohnung hingegen sei die Baubeschreibung ein ganz wichtiger Vertragsbestandteil. In der Baubeschreibung werde schriftlich festgelegt, welche Leistungen der Bauträger dem Käufer schuldet. Was dort nicht festgehalten ist, schuldet der Bauträger üblicherweise auch nicht. Ob energetisches Konzept, Schallschutz, Sanitärausstattung oder anderes, erläutert Burk. Ein weiterer sehr wichtiger Vertragsbestandteil sei der Zahlungsplan, also in welchen Raten der Neubau gezahlt werde. Ich rate grundsätzlich zur Überprüfung von Kaufvertrag, Baubeschreibung und Zahlungsplan vor dem Kauf durch Fachleute. Solche Überprüfungen böten zum Beispiel die Verbraucherzentralen an. Als Kapitalanlage ist eine Immobilie eine echt chancenreiche, sagt Jürgen Michael Schick, Sprecher des Immobilienverbands Deutschland (IVD) in Berlin. In deutschen Großstädten und ihrem Umland würden ständig Wohnungen gesucht, das Angebot sei nicht ausreichend. Wer eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen und sie vermieten wolle, könne in diesen Wachstumsgebieten eine gute Rendite erzielen. Wie Burk rät er vor dem Kauf zu einer sorgfältigen Prüfung der Immobilie und ihrer Unterlagen. Hauptfehler ist der Kauf der Wohnung ohne Besichtigung. Fehler Nummer zwei ist der Kauf ohne Sichtung der Unterlagen, sagt Schick. Bei beiden Vorgängen empfiehlt auch er, Experten heranzuziehen. ImmobilienCenter Esslingen Bahnhofstraße 8 Telefon Telefax ImmobilienCenter Ostfildern Hindenburgstraße 2 Telefon Telefax ImmobilienCenter Plochingen Am Fischbrunnen 3 Telefon Telefax Häuser REH mit Potential im Dachgeschoss ES-Zollb., gepfl. REH in beliebt. ruh. Wohnlg., 4 Zi., Bj. 57,(Energieausweis liegt derzeit nicht vor), teilw. renov., Dach 02 gedeckt, Öl-ZH, gr. Garten, ca. 2,36 Ar, kurzfr. frei Ellen Küblböck EUR Vermieter gesucht Baltmannsweiler-Hohengehren, gepfl. 3,5 Zi., ca. 87 m², 1. OG, FBHZ, EBK, sep. WC, Blk., TG, Bj. 72, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 182 kwh/m² a, Öl-ZH), verm. Jens Müller EUR Penthouseflair mit Panoramablick Altbach, DG, 6. OG, geh. Ausstattg., renov. 4,5 Zi., ca. 140 m², EBK, TGL- Bad, sep. WC, 2 großz. Terr (Süd und West Ausr.), Aufz., Gar., Stpl., Bj. 74, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 130 kwh/m² a, Öl-ZH), Bez. n. V. Ralf Löper EUR Schöne ruhige Wohnlage Haus 1 Deizisau, ca. 3,27 Ar, hochw. ausgestatt. DHH, Wellness Ber. (Schwimmbad), ca. 200 m² Wfl., kl. WiGa, gr. Terr. mit Koiteich, D-Gar. Solaranlg., Bj. 88, Energieausweis liegt derzeit nicht vor Ralf Löper EUR Gesamtangebot unter Esslingen und Umgebung Eigentumswohnungen Charmante ETW sucht Vermieter/in ES-Zell, Halbhöhenlage, 2 Zi., ca. 48 m², DG, Bj. 83, (Energie: Verbrauchs ausw., Kennwert 119 kwh/m² a, Strom), Gar. Stpl., EBK, Blk. (Süd), vermietet kalt 400. EUR (seit 10/2012), Hausgeld 208. EUR, gt. Verkehrsanb. Paul Kleinheins EUR Viel Licht auf 2 Etagen ES-Mettingen, gepfl. 3,5 Zi. i. ruh. Lg., ca. 95 m², 3./4. OG, kein Aufzug, sep. WC, Bj. 84, (Energie: Bedarfsausw., Kennwert 47 kwh/m² a, Gas-ZH) Gas-ZH + zus. Kachelofen, 2 Dachloggien, EBK, Abstellr. i.d. Whg., Keller, TG, 1 Doppelp., frei ab 11/2014 Ellen Küblböck EUR Generationenhaus o. Kapitalanlage! Wernau, freist. MFH, ruh. Wohnlg., z. Zt. 2 ETW á 4 Zi. + 2 ETW á 1 Zi., and. Auft. mgl., ges. ca. 276 m², Bj 68, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 165 kwh/m² a, Öl-ZH) ca. 5,26 Ar, 3 Gar., 3 Stpl. i. F., kompl.bez.frei Markus Hahn EUR Plochingen und Umgebung Eigentumswohnungen Schöne Singlewohnung Wernau, ruh. Stadtrandlg., EG, 1 Zi., ca. 41 m², EBK, Terr. mit kl. Gartenant., Stpl., Bj. 85, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 187,9 kwh/m² a, Effizienzkl. F, Öl-ZH) Ralf Löper EUR Kapitalanlage Wernau, 1,5 Zi., ca. 35 m², 1. OG, TGL- Bad, Loggia, Gar., Bj. 69, Energieausweis liegt derzeit nicht vor, verm. Ralf Löper EUR Ortsrandlage Altbach, renov. 2,5 Zi., ca. 67 m², 2. OG, TGL-Bad, sep. WC, 2 Blk., Stpl., verm. Bj. 68, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 88 kwh/m² a, Öl-Kachelofen) Ralf Löper EUR 3,5 Zi. in Aussichtslage Aichwald-Aichelberg, gepfl. 3 Zi., ca. 93 m², 1. OG, Parkett, EBK, TGL-Bad, 2 Blk., Gar., Bj. 80, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 138 kwh/m² a, Öl-ZH), Bez. n. V. Jens Müller Im Zentrum von Plochingen EUR 3,5 Zi., 2. OG, ca. 113m² Wfl., überdurchschnittl. Austattg., schöne EBK, gr. Bad, off. Wohn-Essbereich, Rollstuhlgerecht, 2 Blk., Aufzug, 2 TG, Bj. 01, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 67 kwh/m² a, FW) Bez. 01/15 Ralf Löper EUR Häuser Herausforderung für Heimwerker Baltmannsweiler, renovierungsbed. DHH, ca. 1,44 Ar, ca. 120 m² Wfl./Nfl., 4,5 Zi., Schwedenöfen, teilw. Fenster und Elektrik erneuert, Bj. 1912, (Energie: Bedarfsausw., Kennwert 442,5 kwh/m² a, Holzofen), Gar. mit Grube u. Elektro-Seilwinde, frei n. V. Jens Müller EUR Familienfreundliches Reiheneckhaus Hochdorf, modernes REH, 6 Zi., ca. 144 m² Wfl., ca. 1,53 Ar, EBK, Granitund Parkettböden, gr. Terr., TGL-Bad, Fernwärme, D-Gar., Stpl., Bj. 97, (Energie: Verbrauchsausw., Kennwert 81,4 kwh/m² a, FW) Bez. n. V. Jens Müller EUR Schöne ruhige Wohnlage Haus 2 Deizisau, ca. 2,87 Ar, top gepfl. DHH, auch als 2-FH nutzbar (EG: 2 Zi., gr. EBK mit Speisekammer, gr. TGL- Bad) (OG: 4 Zi., EBK, 2 Bäder), ca. 175m² Wfl., Solaranlg, gr. Terr., Gar., Bj. 88, Energieausweis liegt derzeit nicht vor Ralf Löper EUR Grundstücke Bauplatz für Doppelhaushälfte Aichwald-Aichelberg, ca. 203 m² voll erschl., GRZ: 0,40, GFZ: 0,80, ruh. Lage in einer Sackgasse Jens Müller EUR Baugrundstück für DHH Plochingen-Stumpenhof Süd, Talweg, ca. 2,78 Ar, nicht erschl., GRZ: 0,35, GFZ: 0,75 Ralf Löper EUR RESERVIERT

8 8 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen Reos Planen und Bauen 31 Garant Immobilien 33 Dörr & Koltes Messeleitung Wohnbau Metzger & Co. Energiezentrum 43 Esslingen ibw 24 Schaber Immobilien Immobilienkanzlei Windecker 42 Esslinger Wohnungsbau Volksbank Esslingen Mai 41 Nussbaum & Partner Schlüsselfertiges Bauen Eventus eg Wohnungsgenossenschaft Hahn & Keller Immobilien Leseecke Bruder + Bess Immobilienfinanzierung 15 Eßlinger 16 Zeitung BBBank eg Halle Neckarforum 40 IMMOBILIEN MESSE 2014 ESSLINGEN 10 IMMOBILIEN MESSE 2014 ESSLINGEN 10 Kreissparkasse ES Nussbaum & Partner Schlüsselfertiges Bauen Wohnbau Metzger & Co. 43 Dörr & Koltes Messeleitung Mai Mai IMMOBILIEN Kreissparkasse MESSE 2014 ESSLINGEN Halle Neckarforum 15 Eßlinger Zeitung Leseecke Esslinger Wohnungsbau 40 Bruder + Bess Immobilienfinanzierung Energiezentrum Esslingen 22 Eventus eg Wohnungsgenossenschaft Schaber Immobilien 23 BBBank Ha K Imm Volksb Essling Immobilie Windec 31 Reos Planen und Bauen Garan Immobili Eßlinger Zeitung Eßlinger Zeitung

9 Innovativ im Neubau, wegweisend bei der Gebrauchtimmobilien-Vermittlung Wohnbau Metzger + Co. baut in Wernau Vario Lofts mit Erdwärme Vermittlung von Gebrauchtimmobilien mit großem Know-how Egal ob Neubau oder Gebrauchtimmobilien Wohnbau Metzger GmbH + Co. ist Ihr Partner mit Erfahrung und Kompetenz aus 50 Jahren. Foto: dpa Nachdem das Esslinger Wohnbauunternehmen Metzger + Co. in den vergangenen Jahren bereits mehrere Living Blue Häuser realisiert hat, befinden sich nun die Vario Lofts in Wernau mit dem gleichen innovativen Gesamtkonzept im Rohbau. Dort entstehen in den kommenden Monaten 15 Wohneinheiten in Aussichtslage. Auch in Wernau baut Metzger + Co. nach dem bereits vielfach praktizierten Loft- Prinzip. Das heißt, dass eine großzügige, loftartige Architektur variable und flexible Raumaufteilungen ermöglicht, die weitgehend auf die Bedürfnisse des jeweiligen Käufers zugeschnitten werden können. Vor allem aber setzt Metzger + Co. in Wernau wieder sein Energiekonzept um, das auf der konsequenten Nutzung von Erdwärme basiert. Geothermie haben wir mit großem Erfolg in mehreren unserer jüngsten Bauvorhaben eingesetzt, erklärt Oliver Uecker, Geschäftsführer bei dem Esslinger Wohnbauunternehmen. Der Einsatz von Erdwärme sowie ein Mix aus optimaler Gebäudehülle, Isolierverglasung, konsequenter Vermeidung von Wärmebrücken sowie bester Dach- und Fassadendämmung sorge dafür, dass der Energieverbrauch spürbar unter die von der EnEV vorgegebenen Werte gedrückt werden könne. Beim Thema Geothermie, so Oliver Uecker, könne Metzger + Co. nicht nur auf breite Erfahrungen zurückgreifen, sondern beschreite auch immer wieder neue Wege und realisiere so innovative Lösungen. So zum Beispiel beim Projekt Selection 4 in Ostfildern-Nellingen. In den vier Architektenhäusern mit insgesamt 28 Wohneinheiten, von denen nur noch zwei Wohnungen verfügbar sind, ist jede einzelne Wohnung mit einer eigenen Erdwärmepumpe ausgerüstet. Dies führe unter anderem dazu, dass jeder Wohnungsbesitzer in Sachen Heizung und Warmwasserbereitung völlig autark ist. Noch wichtiger sei allerdings die Tatsache, dass der effiziente Einsatz von Erdwärme wesentlich dazu beitrage, dass die neuesten energetischen Anforderungen nicht nur erfüllt, sondern übererfüllt werden könnten. Dadurch spare der Wohnungseigentümer nicht nur bares Geld, sondern erhalte auch die Gewissheit, dass seine Immobilie auf absehbare Zeit allen gesetzlichen Energiesparanforderungen gerecht wird. Auch die Werthaltigkeit, sprich der Wiederverkauf und die Vermietbarkeit, wird dadurch positiv beeinflusst, so Oliver Uecker. Auch bei der Gebrauchtimmobilienvermittlung ist Metzger + Co. wegweisend. Seit mehr als 50 Jahren ist das Traditionsunternehmen eine Institution in der Region Esslingen. Die eigene Wohnung oder das eigene Haus für die meisten Menschen ist es die größte Investition ihres Lebens. Von der jahrzehntelangen Erfahrung als Bauträger profitieren auch die Kunden, die Metzger+Co. mit dem Verkauf ihrer gebrauchten Immobilie beauftragen. Architekten, Bauingenieure, Fachleuten der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Finanzierungsfachleuten und Marketingexperten bieten ein fachübergreifendes Mehrwert-Leistungspaket, das der klassische Makler so nicht bieten kann. Die ausgebildeten Spezialisten der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft entwickeln für Ihr Objekt die richtige Verkaufsstrategie und sorgen für einen reibungslosen, sorgenfreien Ablauf von der Besichtigung bis hin zum Notartermin. Auch in den wichtigen Themenbereichen wie Kaufvertrag, Notar, Grundbuch (Grundschulden) und Löschung bzw. Übernahme der Grundschuld werden Sie kompetent und umfassend beraten. Die hausinterne Werbeabteilung erstellt hochwertige Fotografien sowie Exposés und positioniert die Immobilie in allen wichtigen Vermarktungskanälen wie z. B. Immobilienscout, Tageszeitungen und Amtsblättern. Zusätzlich profitieren Gebrauchtimmobilienverkäufer von einer großen Datenbank an Kaufeninteressenten. Weitere Infos & Objekte: / od. -13 Metzger GmbH + Co. KG Heilbronner Straße Esslingen WERNAU WOHNEN IN AUSSICHTSLAGE ERDWÄRME-ENERGIESPARHAUS ALLE INFOS AUF DER MESSE, STAND 42 Y Erdwärme-Energiesparhaus mit Geothermie Y Kontrollierte Wohnraum- Be-und Entlüftung Y Dreifachverglasung, Fußbodenheizung, Parkett, Feinsteinzeug Y loftartige Grundrissgestaltung, weitgehend freie Raumaufteilung Y barrierearm, bodengleiche Duschen Y Aufzug, Zugang auch von der Tiefgarage ENTSPANNT VERKAUFEN Der Metzger+Co. Gerbauchtimmobilien-Service Nutzen Sie unsere 50-jährige Erfahrung für einen erfolgreichen Gebrauchtimmobilienverkauf. KOSTENLOSE VERMITTLUNG GUTSCHEIN AUF DER MESSE Y Kostenlose Immobilienbewertung Y Professionelle Fotografi en & Exposés Y Unterstützung von Käufern bei Renovierungen Y Metzger + Co. Mehrwertpaket: Fachübergreifende Lösungen rund um die Immobilie

10 10 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen Drum prüfe... Käufer haben 14 Tage Zeit für die Durchsicht des Vertrags (tmn) Ein notariell beglaubigter Kaufvertrag soll beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung rechtliche Sicherheit bringen. Dafür ist seit Herbst vergangenen Jahres eine Wartefrist von zwei Wochen gesetzlich vorgeschrieben, damit der Käufer den Vertrag durch Dritte prüfen lassen kann. Dazu muss der Vertrag dem Käufer zur Prüfung von einem Notar übergeben werden. Vorher konnte dies auch von Maklern übernommen werden. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund in Berlin hin. Der Käufer kann dann bis zum Termin der Beurkundung beim Notar Änderungen im Vertrag verlangen. Hintergrund für die Gesetzesänderung ist die Tatsache, dass in der Vergangenheit mitunter Beurkundungen von Verträgen vorgenommen wurden, bei denen Käufer nicht genug Zeit zum Überlegen und Prüfen eingeräumt wurde. Verbraucher wurden so zum schnellstmöglichen Abschließen von Kaufverträgen gedrängt, ohne dass sie Informationen einholen oder ihren Entschluss überdenken konnten, erläutert der Bauherren-Schutzbund. Passt alles? Hauskäufer haben jetzt etwas mehr Zeit, ihren Entschluss noch einmal zu überdenken. Foto: VPB N N Einige Dinge ändern sich, andere nie Eigentlich komisch, welche Dinge man aus der Kindheit vergisst und welche nicht. Der Wunsch nach einem Haus ist seit unserer Kindheit tief in jedem verwurzelt. Spielen im Wohnzimmer. Kindergeburtstag im eigenen Garten. Mama ruft zum Abendessen auf der Terrasse. Grillen mit Freunden. Die Treppe hochschleichen mit dem ersten Freund oder der ersten Freundin. Relaxen im Bad und Schlafzimmer. Einfach nach Hause kommen. Wir von move & smile träumen diese Träume weiter und entwickeln von der ersten Projektidee bis zum Einzug in Ihr neues Haus Reihenhausprojekte im Großraum Stuttgart. Mit unserem neuen Projekt, der Gartenstadt in Esslingen, haben wir von movesmile eine weitere grüne Oase entwickelt. Als Architekten achten wir auf Kleinigkeiten und entwickeln daher unsere Reihen- und Doppelhausprojekte aus verschiedenen Lebenssituationen heraus. Lassen Sie sich durch ein helles Raumkonzept und eine optimale Raumaufteilung überzeugen und stellen Sie Ihr Traumhaus individuell zusammen. Für die Familie gibt es eine family - Linie, die gegen den morgendlichen Stau im Bad vorsorgt. Für den Stadtmenschen haben wir eine urban -Linie mit hochwertiger Innenausstattung entwickelt. Und wenn Sie schon immer von einem Hobbyraum im eigenen Reihenhaus träumen oder von einem Wellnessbad, dann buchen Sie einfach die entsprechenden Pakete Hobby und Wellness dazu. Die Basis dieser ganzen Linien und Pakete bilden verschiedene Haustypen: Pure, Basic oder Smile und Smile Plus. Hier erhalten Sie eine gute schlüsselfertige Qualität zu einem Festpreis. So entsteht Ihr ganz persönliches Haus. Sprechen Sie uns an und wir hoffen, dass wir Ihnen ein Lächeln in Ihr Gesicht zaubern können. Einfach move & smile Verkaufsgarantie! Kompetenz und Leidenschaft Wir garantieren den Verkauf Ihrer Immobilie innerhalb von 6 Monaten! Unsere Leistungsgarantie für Verkäufer: Ermittlung des aktuellen Marktwertes Ihrer Immobilie Sicherung der Finanzierung Ihres Käufers Komplette Abwicklung über den Notartermin hinaus Wir schützen Sie vor Vermögensschäden Unsere Leistungsgarantie für Käufer: Professionelle Betreuung durch unser kompetentes Team Top Immobilienangebote in Ihrer Region Individuelle Suche nach Ihren Immobilienwünschen Komplette Betreuung bis über den Notartermin hinaus VERKAUF VERWALTUNG VERMIETUNG NEUBAU

11 Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen IMMOBILIENMESSE Unterschätztes Sparpotenzial Die Dämmung der Kellerdecke (tmn) Fünf bis sieben Prozent Energie kann ein Haushalt einsparen, wenn er seine Kellerdecke zum ungeheizten Untergeschoss dämmt. Das lässt sich auch nachträglich machen. Die Dämmung der Kellerdecke verbessert den Wohnkomfort und ist eine schnelle und preisgünstige Energiesparmaßnahme. Damit kann je nach Gebäude eine Gesamtenergieersparnis von rund fünf bis sieben Prozent erreicht werden, sagt Achim Fischer, Energieexperte der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Anders als etwa bei der Dämmung der Fassade geht das Abdichten der Kellerdecke ohne viel Aufwand. Die Kellerdeckendämmung kann ohne Gerüst, zu jeder Jahres-, Tages- und Nachtzeit und bei Bedarf auch nur in einzelnen Räumen durchgeführt werden, erläutert Arnold Drewer, Geschäftsführer des Privatwirtschaftlichen Instituts für preisoptimierte energetische Gebäudemodernisierung (IpeG) in Paderborn. In vielen Fällen können geübte Heimwerker die Arbeit sogar selbst übernehmen. Aber Wer seine Kellerdecke dämmt, kann ohne viel Aufwand Energie sparen. Foto: dpa viele dämmen die Kellerdecke nicht was daran liegen kann, dass man nicht dazu aufgefordert wird. Das ist nicht wie die Dämmung der obersten Geschossdecke gesetzlich vorgeschrieben. Wer die Kellerdecke eines Wohngebäudes freiwillig dämmt, muss darauf achten, dass das Material für eine geringe Wärmeleitfähigkeit sorgt. Diese gibt der Wärmedurchgangskoeffizient an, auch U-Wert genannt. Um einen Zuschuss aus dem Programm 430 der staatlichen KfW-Förderbank zu erhalten, darf der U-Wert höchstens 0,25 Watt pro Quadratmeter und Kelvin betragen. Für gerade Kellerdecken mit wenigen Rohrleitungen bieten sich Dämmplatten an wenn die Decke eben ist. Sonst kann es zu Wärmeverlusten kommen, erklärt Fischer. Drewer rät zu Platten aus Polyurethan oder Phenolharz. Aufgrund ihrer hervorragenden Wärmeleitfähigkeit können sie in geringer Dicke verarbeitet werden. Im Heizungskeller und bei Fluchtwegen in Mehrfamilienhäusern sind Platten aus Steinwolle eine gute Alternativ, da sie nicht brennbar sind. N N 34 Jahre Erfahrung Freundliches Team betreut die Kunden Seit mehr als 34 Jahren sind die Experten der Schaber GmbH Immobilien für ihre Kunden da. Ein freundliches Team berät sowohl Immobilienverkäufer als auch Kaufinteressenten bei allen Fragen rund um die Immobilie. Persönliches Bedarfsprofil Die Experten erarbeiten ein persönliches Bedarfsprofil und begleiten ihre Kunden zuverlässig und kompetent von der ersten Besichtigung über den notariellen Kaufvertrag bis zur Übergabe. Die Schaber GmbH Immobilien vermittelt nicht nur Wohnhäuser, Eigentumswohnungen und Wohnbaugrundstücke in ganz Deutschland, sondern ist auch bevorzugter Ansprechpartner, wenn es um Büro- oder Verwaltungsflächen geht. Auch Industriegrundstücke Unternehmer, die auf der Suche nach einem geeigneten Industriegrundstück sind, sollten sich von den Experten des Stuttgarter Unternehmens beraten und weiterhelfen lassen. Darüber hinaus hat Schaber Immobilien deutschlandweit auch Hallen für die Industrie und Produktion im Angebot. Auch wer auf der Suche nach einem Hotel- oder Gastronomieanwesen ist, kann bei den Experten der Schaber GmbH fündig werden. Selbst Campinganlagen hat das Stuttgarter Unternehmen in seinem Programm. Wichtig ist für Schaber, das konkrete Bedarfsprofil zu erarbeiten. Denn die sorgfältige Vorbereitung des Kaufs, Verkaufs oder der Miete einer Immobilie ist entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg. Schöne 3-Zimmer-Wohnung ca. 52 m² Wohnfläche, S-Kaltental Kaufpreis ,- Gartengeschoss-Wohnung in S-Kaltental ca. 82 m² Wohnfläche, 30 m² Terrasse Kaufpreis ,- Maisonette-Wohnung in S-Sillenbuch ca. 123 m², 4,5 Zimmer, TG-Stellplatz Kaufpreis ,- Traumwohnung in Ostfildern ca. 110 m² Wohnfläche, ca. 150 m² Garten Kaufpreis ,- Villa am Killesbergpark 1-2 Familienhaus, ca. 300 m² Wohnfläche Kaufpreis ,- 1-2 Familienhaus in Filderstadt Harthausen ca. 120 m² Wohnfläche, Garage, Grund 1153 m² Kaufpreis ,- Baugrundstück in Schlierbach ca. 710 m², Nachbarschafts-Bebauung Kaufpreis ,- Alle Kaufpreise zuzüglich Käuferprovision. Schaber GmbH Immobilien Tübinger Straße 15, Stuttgart Telefon , Fax , Mail: Ihr kompetenter Experte für die Baufinanzierung und Förderberatung! Bruder & Bess Innere Brücke Esslingen Telefon:

12 12 IMMOBILIENMESSE Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen Die eigene Wohnung vermieten Was Eigentümer beachten sollten Eine Eigentumswohnung zu vermieten, kann gutes Geld bringen. Allerdings ist damit auch einiger Verwaltungsaufwand verbunden. Mit klaren Regelungen sind Vermieter auf der sicheren Seite. Von Monika Hillemacher In Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger nach alternativen Kapitalanlagen. Kauf und Vermietung von Eigentumswohnungen gehören dazu. Vor allem in Ballungsräumen, wo Wohnungen knapp sind, ist der Markt lukrativ. Wer in die Rolle des Vermieters schlüpft, hat Rechte und Pflichten gegenüber dem Mieter und der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). Wichtig für angehende Vermieter: Die Eigentümergemeinschaft darf ihnen das Vermieten ausschließlich zu Wohnzwecken nicht verbieten. Dagegen ist bei Ferienwohnung und Gewerbevermietungen Vorsicht geboten. Der Wohnungsvermieter und sein Mieter sind an die von der WEG festgelegte Gemeinschaftsordnung gebunden. Weil WEG-Vorgaben und Mietrecht oft kollidieren, bringt das vermietende Wohnungsbesitzer oftmals in die Bredouille, hat Gerold Happ vom Eigentümerverband Haus und Grund Deutschland in Berlin beobachtet. Typisches Beispiel ist die Haltung von Haustieren. Die Teilungserklärung kann sie grundsätzlich untersagen, nach dem Mietrecht muss sie jedoch generell erlaubt sein. Ein maßgeschneiderter Mietvertrag kann dem Interessenkonflikt vorbeugen. Um des Hausfriedens Willen achten Eigentümer schon bei der Mieterauswahl darauf, wer ins Haus passt. Der Vermieter steht für das Tun seines Mieters grade. Zu meinen Aufgaben gehört es, Forderungen und Beschwerden anderer Eigentümer gegenüber meinem Mieter durchzusetzen und darauf zu achten, dass er die Regeln einhält, fasst Happ zusammen. Passiert das nicht, kann der Vermieter abmahnen und im letzten Schritt die Wohnung kündigen. Um sicherzugehen, dass der Mieter die Vorgaben kennt, bekommt er die Hausordnung zusammen mit dem Mietvertrag ausgehändigt. Zusätzlich wird im Vertrag ausdrücklich darauf verwiesen, sagt Thomas Grabig, Rechtsberater für den Bonner Verein Wohnen im Eigentum. Gleiches gilt für die Umlage der Betriebs- und Heizkosten, deren Höhe und Berechnungsschlüssel explizit im Mietvertrag aufgenommen werden, und Klauseln für die Kleinreparaturen. Auch die dem Vermieter zustehende Kaution üblich sind drei Kaltmieten steht im Mietvertrag. Der Vermieter können viele Ausgaben als Werbungskosten geltend machen. Foto: dpa Eigentümer ist verpflichtet, das Geld getrennt von seinem Vermögen auf einem gesonderten Konto so anzulegen, dass es Zinsen abwirft, erläutert Grabig. Grundsätzlich steht dem Vermieter das Recht auf fristlose Kündigung zu, sobald ein Mieter zwei Monatsmieten hintereinander schuldig bleibt. Gegen Entgelt entlasten Hausverwalter Wohnungsvermieter von diversen Aufgaben. Sie wickeln die jährliche Nebenkostenabrechnung ab und sind Ansprechpartner des Mieters, wenn etwa die Heizung kaputt geht oder der Wasserhahn tropft. Ansonsten muss der Vermieter selbst für Abhilfe schaffen. An den Ausgaben für die Hausverwaltung können Vermieter das Finanzamt beteiligen. Sie werden ebenso wie die aus dem Kredit für den Kauf der Eigentumswohnung anfallenden Schuldzinsen, Aufwand für Vermietung und Fahrten zur Wohnung als Werbungskosten geltend gemacht. Die Mieteinnahmen müssen in der Steuererklärung in der Anlage V aufgelistet werden. Warmmiete brutto ansetzen und dafür alle Kosten abziehen, die aus der Vermietung resultieren, erläutert der Bund der Steuerzahlung in Berlin das Prinzip. Abschreibungen auf die Wohnung nicht auf den Grundstücksanteil gehören ebenfalls zu den steuermindernden Werbungskosten. Traumhafte Aussichten auf der Immobilienmesse 2014! Besuchen Sie uns auf der Immobilienmesse im Neckarforum in Esslingen am 17. und 18. Mai von jeweils bis Uhr. Wir präsentieren Ihnen unsere neuesten Bauvorhaben in Esslingen-Sulzgries, -Hegensberg, -Innenstadt sowie in Stuttgart-Sillenbuch. Verschaffen Sie sich persönlich einen Einblick und klicken Sie sich durch unsere virtuellen Rundgänge einiger ausgewählter Immobilien. Zudem warten auf Sie einige weitere spannende Immobilien im Premiumsegment, die noch nicht offiziell auf dem Markt sind! Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand 24! immobilienkanzlei sybille windecker tel mobil Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbh ibw Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbh & Immobilienkanzlei Sybille Windecker Im Mittelpunkt der ibw, Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbh, steht der Kunde mit seinen individuellen Lebens- und Wohnvorstellungen. Für sie entwickelt und realisiert das Esslinger Unternehmen energieeffiziente, nachhaltige Immobilienprojekte mit hohem ästhetischen Anspruch in den besten Aussichtslagen von Esslingen und Stuttgart. Herbert Klingohr, Gründer und Geschäftsführer der ibw, ist seit über 12 Jahren Lehrbeauftragter für die Immobilienwirtschaft und Ehrensenator der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Wir bauen für unsere Kunden ganzheitlich und individuell, indem wir sie aktiv in den Planungs- und Realisierungsprozess mit einbeziehen, sagt der Immobilienexperte, der drei Jahrzehnte Erfahrung in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft mitbringt. Das Ergebnis kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen: Es ist ästhetisch hochwertig, handwerklich solide, funktionell und variabel. Die Projekte der ibw sind zudem von hoher Nachhaltigkeit geprägt, etwa durch den Einsatz von regenerativen Energien. Neben Neubau von Immobilien umfasst das Leistungsangebot der ibw auch die Projektentwicklung bebauter und unbebauter Grundstücke, die Revitalisierung beziehungsweise Modernisierung von Gebäuden. So hat die ibw in Esslingen zum Beispiel das historisch bedeutsame Späthsche Haus modernisiert und auf dem Hengstenberg-Areal in Partnerschaft mit der EWB zwei Studentenwohnheime erstellt. Gehobene Immobilien sind als solide Wertanlage derzeit so gefragt wie nie. Auch wenn es um die Vermarktung geht, wird der Kunde individuell begleitet: Dafür arbeitet Herbert Klingohr eng mit seiner Frau Sybille Windecker zusammen, die Inhaberin der gleichnamigen Immobilienkanzlei in Esslingen ist. Die erfahrene Immobilienexpertin bietet einen professionellen Rundum- Service für die gehobene Kundschaft an. Um die individuellen Wohnbedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen, nimmt sich Sibylle Windecker viel Zeit. Für gehobenen Ansprüche sucht sie die passenden Angebote und schafft sowohl für die die Verkäufer- als auch für die Käuferseite eine Win-Win-Situation. Sie ermittelt zusammen mit ihrem Team den aktuellen Verkaufswert, begleitet die Besichtigungstermine und kümmert sich um den Verkauf bis hin zur notariellen Beurkundung. Das Motto der Immobilienkanzlei, die laufend auf der Suche nach Objekten in guter Lage ist, heißt dabei Klasse statt Masse. Mit viel Fingerspitzengefühl werden ernsthafte Interessenten für die Objekte ausgewählt. Dabei wird nicht auf Zeit gearbeitet, sondern Ziel ist ein optimales Ergebnis. Das gilt auch für die Vermietung.

13 Traum von eigenen vier Wänden wird wahr Individuell und bezahlbar: Häuser von Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen Mit individuell geplanten Häusern zum bezahlbaren Festpreis setzt Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen eine innovative Idee in die Tat um. Seit nunmehr 26 Jahren erfüllt Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen den Traum von den eigenen vier Wänden, schlüsselfertig und in zügiger Bauweise. Das Unternehmen wird in der 2. Generation mit der bewährten Philosophie geführt: Das Realisieren von individuellen Wunschhäusern, zuverlässig, kompetent und kundennah. Das Team aus Architekten, Ingenieuren und Handwerksmeistern entwickelt Wohnkonzepte nach Maß. Langjährige Erfahrung und eine starke Referenzliste sind die Basis, verbunden mit neuen Ideen und individueller Herangehensweise. Der verlässliche Festpreis gibt dem Bauherren Sicherheit und Planbarkeit, ohne auf Individualität verzichten zu müssen. Vom ersten Gespräch bis zur feierlichen Schlüsselübergabe steht dem Bauherren hier ein zuverlässiger und kompetenter Partner zur Seite. Das Geheimnis des Erfolges von Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen ist die persönliche Betreuung und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Qualitätshäuser werden in Massivbauweise und auf Wunsch auch in Holzbauweise schlüsselfertig, von ausgesuchten Handwerkern aus der Region, erstellt. Auch die Partnerfirmen leben das gleiche Motto wie Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen und verhelfen dem Bauherren so schnell und sicher zu seiner Wunschimmobilie. ÜBERBLICK ÜBER DEN LEISTUNGSUMFANG: Freundliche und fachlich kompetente Beratung Grundstücksservice und Finanzierungsservice Individuelle Architektur und ausgewogene Konzepte Schlüsselfertiges Bauen zum Festpreis Zügige Bauweise für die finanzielle Sicherheit Umfassende Betreuung durch alle Bauphasen Eingespieltes Team an Dienstleistern aus der Region 3-D-Computersimulation des Entwurfes Freie Materialwahl mit Gewichtung auf Nachhaltigkeit Erfahrung und Kompetenz aus Generationen So bringt Sie Nussbaum & Partner, Schlüsselfertiges Bauen sicher und stressfrei in Ihr Eigenheim.

14 Die grünen Höfe wachsen weiter Das Vorbild: Blick vom Innenhof über der Tiefgarage auf die von der EWB erstellten Eigentumswohnungen an der Stuttgarter Straße. Die Bauprojekte der EWB Esslinger Wohnungsbau GmbH sind ein wichtiger Beitrag, um den immer noch wachsenden Bedarf nach Wohnraum in Esslingen zu decken. Dafür spricht die rege Nachfrage nach den EWB- Eigentumswohnungen. Im Sommer gräbt der Bagger die Baugruben für den nächsten Bauabschnitt im so genannten Baufeld A der Grünen Höfe in der Pliensauvorstadt, das westlich vom bereits abgeschlossenen Baufeld B liegt. Erstellt werden im Gebäude ATRIUM 19 Eigentumswohnungen. Zugleich wird die Tiefgarage für alle vier geplanten Gebäude erstellt. Auf der Tiefgarage entsteht der gemeinsame Innenhof mit Spielflächen und sonnigen Freibereichen. Die EWB fühlt sich beim Wohnungsbau einem hohen Umweltstandard verpflichtet, der den Klimaschutzzielen der Stadt Rechnung trägt. Geheizt werden die Wohnungen deshalb mit schadstoffarmer Fernwärme der Stadtwerke Esslingen. Das Gebäude entspricht dem Standard eines KfW- Effizienzhauses 70 nach der EnEV Die neuen Wohnungen sind alle nach Süden zum Innenhof orientiert, sind lichtdurchflutet und haben großzügige Loggien und überdachte Balkone. Elektrische Jalousien und Rollläden komplettieren die hochwertige Ausstattung der Aufenthaltsräume. Mit dem Bau der Eigentumswohnungen an der Stuttgarter Straße orientiert sich die EWB am Vorbild des Baufelds B. Auch dort begann die Bebauung mit der Erstellung von Eigentumswohnungen an der Stuttgarter Straße und dem Bau der Tiefgarage. Dieser Beginn der Bebauung gab den Impuls für die Baugruppen, die dann im Anschluss die weiteren Gebäude im Baufeld B erstellt haben. Dabei wurde das so genannte Esslinger Modell entwickelt. Die EWB baut als Platzhalter die Wohnungen mit, die noch nicht durch ein natürliches Baugruppenmitglied belegt sind und veräußert diese dann als klassische Eigentumswohnungen. Damit ist gesichert, dass die Baugemeinschaft mit dem Bau beginnen kann, auch wenn noch nicht für alle Wohnungen die passenden Mitglieder gefunden sind. Auf den drei verbleibenden Teilgrundstücken des Baufelds A können wieder Baugruppen ihren Traum vom gemeinsamen Planen, Bauen und Wohnen umsetzen. unverbindliche Illustration LICHTDURCHFLUTETE WOHNUNGEN 2-Zimmer-Wohnungen, ca. 53,5 m² 2-Zimmer-Wohnungen, ca. 61,5 m² 4-Zimmer-Wohnungen, ca. 100,0 m² 4-Zimmer-Wohnungen, ca. 107,5 m² IHRE ANSPRECHPARTNER Nicola Wenzel Tel Marina Drexler Tel EWB Projektmanagement und Bauen GmbH & Co. KG Mettinger Straße Esslingen KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009)* Alle Wohnungen sind nach Süden zum Innenhof orientiert Barrierefreie Wohnungszugänge Elektrische Jalousien und Rollläden Großzügige Loggien und überdachte Balkone Komfortable Fußbodenheizung * Energiekennziffern des Energiebedarfsausweises: Baujahr: 2013 Befeuerungsart: Fernwärme Endenergiebedarf: 52 kwh/(m² a)

15 Mai 2014 Neckar Forum, Esslingen IMMOBILIENMESSE Die eigene Immobilie gilt für viele als ideale Form der Altersvorsorge. Hier kann man Kapital anlegen, im Alter mietfrei wohnen oder ein zusätzliches Einkommen kassieren. Die Niedrigzinsen sind verlockend, schützen aber nicht vor hohen Preisen in der Stadt. Von Evelyn Steinbach Knapp sechs Prozent mehr mussten Käufer 2013 für eine Eigentumswohnung ausgeben als im Jahr davor. Das geht aus dem aktuellen F+B-Wohn-Index Deutschland hervor. Bernd Leutner, Geschäftsführer des F+B Forschungsinstituts aus Hamburg, erklärt: Die Preisentwicklung von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern spiegelt die nach wie vor hohe Attraktivität von Sachwertinvestitionen wider. Von einer generellen Immobilienpreisblase geht er nicht aus. Großstädte wie Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, München und Berlin sind es, deren Attraktivität immer mehr zu steigen scheint. Die Nachfrage nach Immobilien in der Stadt ist größer als ihr Angebot, sagt Jürgen Michael Schick vom Immobilienverband IVD. Vor allem im mittleren bis gehobenen Nachfrage größer als Angebot In großen Städten sind Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser nach wie vor knapp Ob eine Wohnung ihren Preis wert ist, kann ein Gutachter einschätzen. Foto: VDM Segment gibt es derzeit wenige Kaufobjekte. Und so klettern die Preise für Bestandsimmobilien und Neubauten weiter. Das durchschnittliche Einkommen der Bewohner einer Großstadt ist heute deutlich größer als noch vor ein paar Jahren, erklärt Schick. Nach seiner Einschätzung gibt es viele, die sich die hohen Preise leisten können. Auch Thorsten Weidemann vom Eigentümerverband Haus & Grund spricht sich nach wie vor für den Kauf einer Immobilie aus. Der Wohnwert ist bei einer selbst genutzten Immobilie höher als bei einer gemieteten Wohnung, sagt er. Um überteuerten Preisen zu entgehen, sollte man sich vorher gründlich über den Markt informieren und Preisvergleiche aufstellen. Er rechnet damit, dass der Wohnungsmarkt in den Städten noch etwa drei bis fünf Jahre so eng bleiben wird. So schnell kann man gar nicht nachbauen, meint er. Um eine Immobilie richtig einschätzen zu können, sollte man einen Gutachter zum Besichtigungstermin mitnehmen, empfiehlt Thorsten Weidemann. Dieser stellt ein Wert- und Baugutachten auf, das zum Beispiel Hinweise auf feuchte Wände geben kann. Zu den zu prüfenden Unterlagen gehören die Wohngeldabrechnungen sowie der Grundriss der Wohnung, erklärt Schick. Hinzu kommen die Protokolle der Eigentümerversammlungen. Sie geben weitere Hinweise auf die Bausubstanz und das Zusammenleben in der Hausgemeinschaft. Haus & Grund-Geschäftsführer Weidemann weist darauf hin, dass der ausgeschriebene Kaufpreis nicht festgeschrieben ist. Verhandeln sei möglich. Die erste Frage bei der Baufinanzierung ist, wie viel Eigenkapital zur Verfügung steht, erklärt Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfahlen. Ohne ein Mindestmaß an Eigenkapital kann eine Immobilienfinanzierung selbst bei niedrigen Zinsen teuer und riskant werden. Die Finanzexpertin empfiehlt einen Anteil von mindestens 20 bis 30 Prozent. Bei der Ermittlung der monatlichen Rate sollte genau kalkuliert werden: Wer sich hier überschätzt, läuft Gefahr, die Rate nach ein paar Jahren nicht begleichen zu können. In der aktuellen Niedrigzinsphase sollte die Tilgung bei drei Prozent angesetzt werden, rät sie.

16 Volksbank Esslingen hilft Wohnträume zu verwirklichen Der Kauf einer Immobilie ist eine Entscheidung für viele Jahre. Daher schätzen Immobiliensuchende unsere fundierten Marktkenntnisse. Neben kompetenter und individueller Beratung legen wir großen Wert auf Qualität und Seriosität. Nicht umsonst vertrauen Verkäufer auf unsere marktgerechte Wertermittlung und beauftragen die Volksbank Esslingen eg mit dem Verkauf. Sie erhalten das gesamte Dienstleistungsangebot von der Kontaktaufnahme über die Besichtigung, bis hin zum Notartermin und der Übergabe. Als große, seit mehr als 80 Jahren in der Region verwurzelte leistungsstarke Genossenschaftsbank sind wir vorrangig für die Bevölkerung und Wirtschaft in unserem Geschäftsgebiet tätig. Unser Einzugsgebiet umfasst die Städte Esslingen und Ostfildern sowie die Gemeinden Aichwald und Baltmannsweiler. Wir sind Ihr vertrauensvoller Partner rund um alle Immobilien- und Finanzdienstleistungen. Wir bieten Ihnen eine individuelle, fachgerechte Finanzierungsberatung. Neben der realistischen Kostenermittlung erörtern wir mit Ihnen auch verschiedene, auf Ihre Verhältnisse abgestimmte Finanzierungsmodelle. So erfahren Sie bereits beim ersten Gespräch, wie Ihr Traum von Ihrer eigenen Immobilie in Erfüllung gehen kann und wie die Finanzierung dauerhaft tragbar wird. Sprechen Sie mit uns. Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne! Telefon: Telefax: Ostfildern-Scharnhausen 1-Zimmer-Wohnung ca. 43 m² Wohnfläche Bj Gas-ZH Verbrauchsausweis 134 kwh/(m²a) EG Terrasse und Gartenanteil TG-Stellplatz Vermietet ,--* Ansprechpartner: Herr Pfund Immobilien-Hotline: Baltmannsweiler-Hohengehren 2-Zimmer-Maisonette-Wohnung ca. 60 m² Wohnfläche Bj Öl-ZH Verbrauchsausweis 104 kwh/(m²a) offene Küche EG GG Gartenanteil Balkon Stellplatz im Freien Vermietet ,--* Ansprechpartner: Herr Pfund Esslingen-Hegensberg 2-Zimmer-Wohnung Kapitalanlage 2. OG ca. 66 m² Wfl. Bj Gas-ZH Verbrauchsausweis 134 kwh/(m²a) Balkon renoviert Vermietet für KM 420, ,--* Ansprechpartner: Herr Pfund Baltmannsweiler-Hohengehren 3-Zimmer-Wohnung ca. 86 m² Wfl. Bj Zentrale Ölheizstation Verbrauchsausweis 182 kwh/(m²a) 5. OG Aufzug Balkon schöne Aussicht 2 abschließbare KFZ-Boxen Sofort beziehbar ,--* Ansprechpartner: Herr Pfund Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Ostfildern-Nellingen 3,5-Zimmer-EG-Wohnung in Stadtbahnnähe ideal auch für ältere Personen ca. 83 m² Wohnfläche Bj Öl-ZH Verbrauchsausweis 168 kwh/(m²a) Westterrasse Garage Frei ab Juni ,--* Ansprechpartner: Herr Hanne Mit dem Vertrauen unserer Kunden vermitteln wir ständig Objekte in der Region Esslingen, Aichwald und Ostfildern. Schenken auch Sie uns Ihr Vertrauen! Denkendorf 3,5-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses ca. 94,8 m² Wohnfläche zzgl. Hobbyraum im UG Bj Gasetagenheizung Verbrauchsausweis 87 kwh/(m²a) Terrasse mit Gartennutzung Stellplatz Kurzfristig beziehbar ,--* Ansprechpartner: Herr Pfund * zzgl. Maklerprovision und gesetzliche MwSt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand im Neckar Forum. Wir machen den Weg frei. Wir informieren Sie gerne detailliert über Ihren Immobilienwunsch. Rufen Sie uns an: Herr Gutbrod, Tel Herr Hanne, Tel Herr Pfund, Tel Volksbank Esslingen eg Fabrikstr Esslingen

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

Checkliste Immobilien-Finanzierung

Checkliste Immobilien-Finanzierung Kaufen: Ihr persönlicher Weg zur eigenen Immobilie Eine Immobilie kaufen ist meist die größte Investition im Leben eines jeden. Umso wichtiger ist es, genau zu planen, klug zu kalkulieren und zu vergleichen.

Mehr

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung.

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Auch bei Modernisierungen und Anschlussfinanzierungen. Jetzt Niedrig-Zinsen sichern für... b Baufinanzierungen

Mehr

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Unser umfangreiches Immobilienangebot im Internet: www.sparkasse-herford.de/immobilien Ihr Partner rund um die Immobilie. Gutschein Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Sie möchten bauen,

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation.

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Über Uns Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist meist ein Schritt mit existenziellen Auswirkungen,

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Der Immobilienkauf Finanzierung

Der Immobilienkauf Finanzierung Der Immobilienkauf Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie stellt für die meisten Beteiligten allein von der finanziellen Bedeutung alle anderen Geschäfte in den Schatten. Erhebliche Beträge des ersparten

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lindau, 13.

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Bauen, Renovieren, Finanzieren

Bauen, Renovieren, Finanzieren Bauen, Renovieren, Finanzieren Eine Sonderveröffentlichung in der Süddeutschen Zeitung Erscheinungstermin: 11. September 2014 Anzeigenschluss: 28. August 2014 Druckunterlagenschluss: 4. September 2014

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, seit 01. Juli 2010 gibt es im Förderangebot der KfW für energieeffizientes Bauen

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

Kaufen finanzieren - vorsorgen. Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr

Kaufen finanzieren - vorsorgen. Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr Kaufen finanzieren - vorsorgen Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr Kurzportrait Gründung InPro 1986 InPro Akademie 2000 2006 Neubauobjekt Eröffnung Ladenbüro 2003 Adressverwaltung CRM- System

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 Vorwort 11 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 2 Immobilien zur Selbstnutzung 17 2.1 Die Auswahl der Immobilie 18 2.1.1 Grundsätzliche Überlegungen 19 2.1.2 Kauf: Grundstück, Eigenheim oder Eigentumswohnung

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Förderungen der Energiewerke Isernhagen

Förderungen der Energiewerke Isernhagen Weil Nähe einfach besser ist. EWI. Förderungen der Energiewerke Isernhagen Gut für Sie, gut für die Umwelt. Engagiert vor Ort Wir unterstützen Energiesparer Das Förderprogramm für Elektromobilisten Starten

Mehr

PRAXISBEISPIELE. Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart. Beratung von Eigentümergemeinschaften mit 10 bis 150 Eigentümern

PRAXISBEISPIELE. Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart. Beratung von Eigentümergemeinschaften mit 10 bis 150 Eigentümern Klicken ERSTES Sie, um STUTTGARTER das Titelformat zu bearbeiten WEG - FORUM OKTOBER 2013 PRAXISBEISPIELE Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart Beratung von Eigentümergemeinschaften

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG Sprechen Sie uns an... Tradition - Ein Wert mit Zukunft Wir helfen Ihnen gerne weiter mit den speziellen Dienstleitungen der Maklerfirma Fritz Wübbenhorst und unserer Immobilienverwaltungsgesellschaft

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

Exklusive Villa mit Südhangblick in den Park

Exklusive Villa mit Südhangblick in den Park Aktuelles Immobilienangebot: Exklusive Villa mit Südhangblick in den Park 41366 Schwalmtal, Bungalow, Baujahr 1970 Ihr Ansprechpartner Herr Mobil: 0160-90413853 Anbieter Borner Straße 17 41379 Brüggen

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Mathias Kämmer, 16.09.2010 Agenda Kurzvorstellung der IBB / Geschäftsfeld Immobilien Wohnwirtschaftliche

Mehr

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Antworten auf alle Energiefragen lassen Sie sich kostenfrei beraten Energieberatung durch

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Unser Adventskalender 2013 24 Türchen, Sie dürfen diese schon heute öffnen!

Unser Adventskalender 2013 24 Türchen, Sie dürfen diese schon heute öffnen! KEMPE Immobilien GmbH Unser Adventskalender 2013 24 Türchen, Sie dürfen diese schon heute öffnen! 1 Objekt 3376, Wohn- u. Geschäftshaus, Citylage Solingen, Fußgängerzone, Spitzenlage, Nähe neuem, im Bau

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email:

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: Hohentwielgasse Ein kleines Haus 17+19, zum 72070 Träumen Tübingen GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: info@gwg-tuebingen.de

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Volksbank-FINANZTIPP

Volksbank-FINANZTIPP Volksbank-FINANZTIPP Kunden-Zeitung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Eigenheim: Finanzierung so günstig wie nie Bauen und Wohnen Sicherheit und Beständigkeit stehen gerade in wirtschaftlich turbulenten

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Der Modernisierungsknigge für Wohnungseigentümer

Der Modernisierungsknigge für Wohnungseigentümer Der Modernisierungsknigge für Wohnungseigentümer Ein Wegweiser durch das Rechtslabyrinth bei Instandsetzungen, Modernisierungen und baulichen Veränderungen Thomas Brandt/Gabriele Heinrich wohnen im eigentum,

Mehr

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum"

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum EnEV-online Medien-Service für Redaktionen Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin, Stuttgart Internet: http://medien.enev-online.de

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Eine gute Investition für Ihre Zukunft -KfW 55-!

Eine gute Investition für Ihre Zukunft -KfW 55-! Immobilien und Finanzierungen aus einer Hand Aktuelles Immobilienangebot: Eine gute Investition für Ihre Zukunft -KfW 55-! 49477 Ibbenbüren-Stadt, Penthouse, Baujahr 2016 Ihr Ansprechpartner Herr Hans-Ulrich

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle:

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle: Sebastian Steinbach Immobilien ist ein junges innovatives Immobilienmaklerbüro. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Juli 2011 gegründet. Im Zentrum steht die Vermittlung von Wohn- und Gewerberäumen

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Wohnungsbaufinanzierung Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Markus Lücke Berater Wohnungsbaufinanzierung Programm 1. Begrüßung 2. Warum modernisieren

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Immobilien- Villa - Wentorf bei Hamburg -

Immobilien- Villa - Wentorf bei Hamburg - Immobilien- kostenlos kostenlos Nr. 4 / 6. Jahrgang Nr. 4/6. Jahrgang Juni / Juli 2015 Juni/Juli 2015 s s-immo.de Zeitung Villa - Wentorf bei Hamburg - Exposé 451-3782: Großzügige Altbauvilla mit dem Flair

Mehr

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere für

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

Baden-Württemberg geht voran.

Baden-Württemberg geht voran. Workshop zu integrierter energetischer Erneuerung von Stadtquartieren in Ludwigsburg, 10.04.2014, Rüdiger Ruhnow 1 Baden-Württemberg geht voran. Die L-Bank schafft dafür die passenden Förderangebote. Workshop

Mehr

www.stolza.de Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg

www.stolza.de Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Courtagefrei!!! Außergewöhnliches Neubauprojekt mit nur 10 Wohneinheiten Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Hausansicht Nydamer Weg 13, 22145 Hamburg Lage Dieses außergewöhnliche Neubauprojekt wurde in einer

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Aktuelle Immobilienangebote Regionalbüro Mitte Geschäftsgebiete Wiesbaden/Rheingau/Untertaunus-Ost/-West

Aktuelle Immobilienangebote Regionalbüro Mitte Geschäftsgebiete Wiesbaden/Rheingau/Untertaunus-Ost/-West Aktuelle Immobilienangebote Regionalbüro Mitte Geschäftsgebiete Wiesbaden/Rheingau/Untertaunus-Ost/-West Ihre Ansprechpartner: Petra Funke / Stephan Baumert / James Paige Telefon: 06 11/ 3 64-0 69 10 Zwischenverkauf

Mehr

Das Chamäleon Ein Haus mit vielen Gesichtern Zwei Doppelhaushälften, fünf Wohneinheiten oder etwas für Menschen mit viel Platzbedarf

Das Chamäleon Ein Haus mit vielen Gesichtern Zwei Doppelhaushälften, fünf Wohneinheiten oder etwas für Menschen mit viel Platzbedarf Objekt 1621 Lüneburg Mellies Immobilien Schmiedestr. 14 29525 Uelzen Tel: 0581-9738741 E-Mail: info@mellies-immobilien.de Vertretungsberechtigter: Harry W. Mellies Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis

Mehr

Die richtige Anschlussfinanzierung

Die richtige Anschlussfinanzierung Die richtige Anschlussfinanzierung von Antonius Schöning, Dipl.-Kfm. Re-Finanz-Kontor Mühlentor 3 49186 Bad Iburg 05403/780878 Telefon 05403/780879 Telefax 0163/6 85 84 74 Mobil www.re-finanz-kontor.de

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist

Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist Pressemitteilung Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist Berlin, den 8.9.2015 - Schützen Immobilien vor Inflation? Hat das Eigenheim eine eingebaute Wertsteigerung? Muss im Alter keine Miete mehr

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Portrait. Ihr starker Partner

Portrait. Ihr starker Partner Portrait Ihr starker Partner Ihr starker Partner Wege entstehen dadurch, dass Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Know-how im Wertpapiergeschäft ist die Augsburger Aktienbank Ihr starker und unabhängiger

Mehr

Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut

Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut Landshut, 21. Mai 2012 Sparkasse Landshut und LBS präsentieren Marktanalyse Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut Zahl der Baufertigstellungen in der Region gestiegen Erhebliches

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum!

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum! RisikoLEBENSversicherung Kreditabsicherung günstig und Flexibel Für IHr Eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

2. Auflage. Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf

2. Auflage. Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf 2. Auflage Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf Eigentumswohnung was ist das eigentlich? 19 Der Kauf einer Eigentumswohnung zur Vermietung Statt zur Eigennutzung kann eine Wohnung natürlich auch als Kapitalanlage

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Januar 2012 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle der Energieeinsparverordnung

Mehr

ENERGIEEFFIZIENTE BAUSTANDARDS FÖRDERUNG

ENERGIEEFFIZIENTE BAUSTANDARDS FÖRDERUNG ENERGIEEFFIZIENTE BAUSTANDARDS FÖRDERUNG Dipl. Ing. Architektin Maritta Francke Hamburg, 28. April 2015 FÖRDERBANKEN IN DEUTSCHLAND Grundprinzipien Bundesebene: KfW-Bankengruppe Landwirtschaftliche Rentenbank

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr