Editorial Querteilanlage Zeppelin-Systems GmbH KOHLER mit neuem Markenauftritt KOHLER baut neues Werk Effizienz durch Lean Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Editorial Querteilanlage Zeppelin-Systems GmbH KOHLER mit neuem Markenauftritt KOHLER baut neues Werk Effizienz durch Lean Management"

Transkript

1 NEWS Ausgabe 1/2013 Editorial Querteilanlage Zeppelin-Systems GmbH KOHLER mit neuem Markenauftritt KOHLER baut neues Werk Effizienz durch Lean Management

2 Editorial 2 3 KOHLER startet mit vollem Elan in die zweite Jahreshälfte Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, präsentiert sich KOHLER seit einiger Zeit mit einem neuen Markenauftritt. Diesen haben wir mit viel Energie und Kreativität gemeinsam mit einer Markenagentur aus Österreich erarbeitet. Deshalb freut es mich ganz besonders, dass Sie nun die erste Ausgabe der KOHLER NEWS im neuen Design in den Händen halten. Darin finden Sie aktuelle Informationen aus dem Kompetenzcenter Richttechnik. Der Sommer hat sich bereits verabschiedet, nun hält der farbenprächtige Herbst Einzug. Und das Team von KOHLER ist nach der Urlaubszeit gut erholt in die zweite Jahreshälfte gestartet. Die Auftragslage ist erfreulich gut und die makroökonomischen Prognosen lassen weiteren Optimismus zu. Die Konjunktur soll 2014 weiteren Aufschwung bekommen sofern sich die internationale Schuldenkrise nicht wieder verschärft! Wir haben die Segel jedenfalls richtig gesetzt und sind bereit in den Wind zu drehen. Wie wir die Segel gesetzt haben, können Sie gerne anhand einiger ausgewählter Berichte auf den kommenden Seiten erfahren. Da wäre z. B. unser Neubau, der uns dazu verhelfen wird, auf die gestiegenen Anforderungen des Marktes noch besser und effektiver zu reagieren. Ein sehr modernes Werk erwartet uns dann im Westareal des Lahrer Flugplatzes mit entsprechenden Reserven für Wachstum. Der Spatenstich ist bereits gemacht. Mit dem Umzug in das neue Werk rechnen wir im 2. Halbjahr Auch zum neuen Markenauftritt finden Sie Informationen und Eindrücke. Übrigens, in diesem Jahr feiert KOHLER sein 50-jähriges Firmenjubiläum und wir sind stolz auf die Entwicklung des Unternehmens. Und natürlich auf die rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen gewaltigen Beitrag dazu geleistet haben. In einer Zeit, die immer komplexer geworden ist und uns in eine globalisierte Welt geführt hat. Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle aber auch unseren Kunden und Lieferanten für das langjährige Vertrauen und die tiefe Verbundenheit, die sie mit KOHLER haben. Sei am Ende noch erwähnt, dass von November 2013 die BLECHEXPO in Stuttgart stattfindet. KOHLER wird mit einem Messestand in Halle 8, Stand 8212, vertreten sein. Unser Messeteam freut sich schon jetzt auf viele gute Gespräche mit Ihnen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein! Ihr Reiner Blohorn Geschäftsführender Gesellschafter Reiner Blohorn, Geschäftsführer Fa. KOHLER, Reiner Thalacker, Vorstandsvorsitzender der Wintersteiger AG, Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller, Roland Greul, Vorstand Wintersteiger AG, Markus Ibert, Geschäftsführer Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr

3 Querteilanlage Zeppelin-Systems GmbH 4 5 Zeppelin-Systems GmbH setzt auf Richttechnik von KOHLER Die Zeppelin-Systems GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Schüttgutanlagen mit Sitz in Friedrichshafen am Bodensee. Das Unternehmen ist Teil des weltweit agierenden Zeppelin-Konzerns, der in seinen Kerngeschäftsfeldern marktführend ist und auf eine mehr als hundertjährige Geschichte verweisen kann. Mitverantwortlich für die starke Marktstellung der Zeppelin-Systems GmbH sind neben der technischen Überlegenheit der Systeme auch die hohe Qualität und die daraus resultierende Langlebigkeit der Anlagen. Schüttgutanlagen werden für das Handling von Pulvern und Granulaten eingesetzt. Wichtige Bestandteile solcher Anlagen sind Silos und Behälter aller Größen und Formen. Für deren Herstellung werden großformatige Aluminiumbleche in hoher Güte benötigt. Um den stetig steigenden Ansprüchen der Blechqualität gerecht zu werden, hat das Unternehmen in eine neue Querteilanlage aus dem Hause KOHLER investiert. KOHLER zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich Richttechnik samt Peripherie und baut Maschinen mit hohem Individualisierungsgrad. Das Unternehmen bietet alle Leistungen und Komponenten aus einer Hand. Dazu gehören Baugruppen für das Handling, Richten, Schneiden, Waschen sowie Stapeln von Blechen. 50 Jahre Erfahrung und über gebaute Maschinen waren für die Verantwortlichen der Zeppelin-Systems GmbH gute Argumente, um sich für KOHLER zu entscheiden. Höchste Ansprüche an Oberfläche und Ebenheit Die Aufgabe für die Ingenieure von KOHLER bestand darin, eine Aluminium-Querteilanlage zu entwickeln, die höchsten Qualitätsansprüchen hinsichtlich Oberflächengüte und Ebenheit gerecht wird. Dabei musste ein besonderes Augenmerk darauf gelegt werden, dass das zu richtende Material eine sehr starke Querwölbung über die Bandbreite aufwies, die vollständig eliminiert werden sollte. Zudem durften weder Abdrücke, Eindrücke oder gar Kratzer entstehen, noch Fette oder Öle von der Richtmaschine auf das Band gelangen. Eine ganz spezielle Anforderung an die neue Anlage war es obendrein, angeschnittene Coils kratzfrei zurückzuwickeln, was sich bei weichem Aluminium und einer Banddicke von bis zu 12 mm bei gleichzeitiger Breite von 2500 mm als äußerst anspruchsvoll dargestellt hat. Elektrokonstrukteur und Inbetriebnehmer Markus Krieg beim Ablegen einer Blechtafel

4 Querteilanlage Zeppelin-Systems GmbH 6 7 KOHLER arbeitet für viele Branchen und genießt den Ruf, Maschinen mit sehr hohem Individualisierungsgrad bauen zu können. Perfekte Richtergebnisse und spannungsfreie Bleche KOHLER arbeitet für viele Branchen und genießt den Ruf, Maschinen mit sehr hohem Individualisierungsgrad bauen zu können. Diesem Ruf wurde KOHLER auch bei der Querteilanlage für die Zeppelin-Systems GmbH gerecht. Die hohen Ansprüche und die komplexen Anforderungen konnten berücksichtigt und umgesetzt werden. Die ersten Tests nach Fertigstellung wie auch die Inbetriebnahme verliefen problemlos. Die Anlage liefert perfekte Richtergebnisse und damit spannungsfreie Bleche. Dies wurde auch durch ein mehrlagiges Ausschneiden von Kegel- und Dachabwicklungen auf einer Wasserstrahlschneidmaschine bestätigt. Die Spezifikationen der Querteilanlage für die Zeppelin-Systems GmbH Die Anlage besteht aus einer Ab wickelhaspel für erhöhten Rückhaltezug, der in Zusammenarbeit mit einem Vorrichtgerüst den Zug zwischen Haspel und Richtmaschine auf konstant hohem Niveau halten kann. Die Tragschalen der Haspel sind ineinander verzahnt ausgeführt und verhindern somit ein Einhängen des Bandendes im Spreizsystem. Sie ist mit einer Bandkantensteuerung bestückt, die garantiert, dass das Band immer mittig durch die Anlage läuft. Dadurch ist sichergestellt, dass die Teile reproduzierbar rechtwinklig hergestellt werden. Der Antrieb der Haspel ist sehr großzügig ausgelegt, um den gesamten Drehmomentstellbereich abzudecken. So kann für jeden Bandquerschnitt der optimale Wickelzug vorgewählt werden. Das 5-Walzen-Vorrichtgerüst eliminiert die Querwölbung des Bandes und fährt mit der 13-Walzen-Richtmaschine absolut synchron. Gemeinsam schieben diese Einheiten das Band um die programmierte Länge auf die Rollenbahn hinter der Richtmaschine. Das aus hartverchromten Richtwalzen bestehende Richtaggregat minimiert die Eigenspannungen aus dem Herstellungsprozess des Materials. Ebenso werden Zwischenwalzen eingesetzt, um jegliche Abdrücke von den Stützrollen auf der Bandoberfläche auszuschließen. Spezialsäge mit programmierbarer Schnittgeschwindigkeit für verschiedene Banddicken Eine spezielle Säge schneidet das Teil vom Coil. Sie ist mit einem Spezialblatt und einer integrierten Sägeblattschmierung ausgerüstet, das sowohl einen perfekten Schnitt als auch eine hohe Standfestigkeit des Sägeblattes garantiert. Die Schnittgeschwindigkeit der Säge ist programmierbar und somit auch bei verschiedenen Banddicken immer optimal einsetzbar. Eine Absaugung verhindert, dass Sägespäne in die Anlage fallen können. Die Späne werden in einem Behälter auf der Rückseite der Anlage aufgefangen. Danach wird die Blechtafel automatisch auf die Kranentladeposition transportiert. Ein auf der Rollenbahn angeordneter Restbandtreiber garantiert, dass auch das letzte Bandstück noch verwendet werden kann. Intelligente Reinigung und einfache Bedienbarkeit Sollten Schmutzpartikel in die Maschine eingeschleppt werden, kommt eine Filzreinigungseinrichtung zum Einsatz. Bei einem Coilwechsel kann sie in die Maschine eingefahren werden. Der Filz oszilliert dabei zwischen den Richtwalzen und entfernt die abgelagerten Schmutzpartikel. Eine integrierte Datenverwaltung zum Abspeichern der verschiedenen Materialien ist ebenso Stand der Technik wie die dazugehörende Visualisierung mit entsprechender Bedienerunterstützung. Die gesamte Anlage entspricht den einschlägigen Normen und Vorschriften und kann von einem Bediener problemlos gesteuert werden. Perfektes Timing und Lieferung mit Spezialtransportern Das zur Verfügung stehende Zeitfenster für die Konstruktion, Montage, Lieferung und Inbetriebnahme der Anlage war sehr kurz bemessen. Der Transport des Schwergewichtes zum Kunden wurde mit mehreren Spezialtransportern durchgeführt. Die Übergabe der Maschine an den Kunden wurde auf den Tag genau eingehalten. Franz Müllerleile Technischer Leiter, KOHLER Maschinenbau GmbH Seitenansicht der Querteilanlage Rollenbahn zum Abführen der Tafeln Spezialsäge im Einsatz Walzenstuhl

5 KOHLER mit neuem Markenauftritt 8 9 KOHLER präsentiert sich mit einem neuen Markenauftritt Wer in Zukunft erfolgreich sein will, der muss heute bereits die richtigen Entscheidungen treffen. Das dachte sich auch die gesamte Führungsmannschaft von KOHLER, als sie sich vor über zwei Jahren dazu entschieden hat, den nächsten Schritt in der Markenkommunikation zu gehen und im Rahmen eines umfangreichen Prozesses die Unternehmensmarke neu auszurichten sowie die Markenpositionierung zu schärfen. Das neue KOHLER-Logo auf der Messewand Gemeinsam mit artindustrial & partner, einer Marken- und Kommunikationsagentur aus Österreich, wurde dafür eine schlüssige Erfolgsstrategie erarbeitet. Zuerst galt es, den Leistungskern der Marke KOHLER zu identifizieren und daraus ein zentrales Leistungsversprechen zu formulieren. Eines, das die Kernkompetenz von KOHLER in den Fokus stellt und weltweit von bestehenden bzw. potentiellen Kunden verstanden wird. Der Slogan Peak Performance Levelling Machines steht von nun an für die Essenz der Unternehmensleistung und verspricht genau das, was man sich von KOHLER erwarten darf: zuverlässige Richtmaschinen, die in allen Einsatzbereichen Spitzenleistungen erbringen. Neuer Markenauftritt ist ein Paradigmenwechsel Diese Tatsache ist seit jeher der wichtigste historische Erfolgstreiber der Marke KOHLER. Nur wurde er nie so verdichtet in einem Slogan kommuniziert. Im Rahmen der neuen Markenkommunikation wird von nun an keine Gelegenheit ausgelassen, diese wichtige Botschaft zu verbreiten. Im Rahmen des Markenprozesses wurde auch das gesamte optische Erscheinungsbild, das Corporate Design, völlig überarbeitet. Mit dem Ergebnis, dass beginnend vom Logo bis hin zum Design der Maschinen, die Teilerichtmaschine Peak Performer GC ist der Beweis dafür, ein optischer Paradigmenwechsel stattgefunden hat. Dieser wird auch an der neuen Unternehmensfarbe, einem frischen Grün, sehr gut sichtbar. Die Entwicklung einer stringenten Kommunikationslinie folgte als nächster Schritt. Im Zuge dieser wurde die Markteinführung der Peak Performer GC, die als technische Weltneuheit gilt, umgesetzt. Große Begeisterung bei der Premiere Die Premiere des neuen Markenauftrittes erfolgte gleichzeitig mit der Weltpremiere der Peak Performer GC auf der Messe EuroBLECH 2012 in Hannover. Die Rückmeldungen der Kunden, Partner und Lieferanten war überwältigend. Mit dem Wandel der Marke ist KOHLER ein großer Erfolg gelungen. Das neue Erscheinungsbild war aber nicht nur auf der Messe zu sehen, sondern auch in Form von Anzeigen in branchenrelevanten Fachzeitungen und redaktionellen Beiträgen sowie in Broschüren, auf Einladungen und Werbegeschenken und vielen weiteren Kommunikationsmitteln. Auch die Website und viele Filme wurden dem neuen Design angepasst. Notwendigkeit der Unterscheidung Im Rahmen des Markenprozesses wurden auch etliche Mitbewerber analysiert. Daraus wurden wichtige Erkenntnisse für die eigene Marktposition gewonnen. Die zentralen Fragen waren dabei: Was können wir anders machen, um uns besser von Mitbewerbern zu unterscheiden? Wie können wir erfolgreicher, effektiver und professioneller kommunizieren? Wir haben die entscheidenden Antworten auf diese brennenden Fragen gefunden. Und wir ziehen unsere Schlüsse daraus. Blick auf den Messestand Das Messeteam von Kohler auf der Euroblech 2012

6 KOHLER mit neuem Markenauftritt Und wie geht es weiter? Bei KOHLER ist man noch lange nicht am Ende der Wegstrecke. Was vor zwei Jahren erfolgreich begonnen wurde, wird auch in Zukunft noch einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Gelungene Markenarbeit endet nämlich nicht mit einem neuen Erscheinungsbild. Mit Unterstützung der Agentur wird aktuell an weiteren Projekten gearbeitet, um die Marke noch erfolgreicher zu inszenieren. Aktuell entsteht das neue Werk von KOHLER in Lahr, mit dem Kompetenzcenter Richttechnik stellen wir die Weichen auf Wachstum. Darauf ist man stolz bei KOHLER. So stolz, dass man es zum fixen Bestandteil des neuen Logos gemacht hat. Werbegeschenke Auf den folgenden Seiten finden Sie übrigens einen kleinen Überblick zur neuen Markeninszenierung von KOHLER. Jürgen Scheuerle Leiter Marketing, KOHLER Maschinenbau GmbH Kohler-Produktbrochure Peak Performer GC Diverse Produkt- und Imageanzeigen Kohler-Imagebroschüre Messeeinladung EuroBlech 2012 Das alte Kohler-Logo Das neue Kohler-Logo mit Zusatz

7 KOHLER baut neues Werk KOHLER errichtet ein neues Werk im benachbarten Lahr Bei KOHLER herrscht seit Monaten echte Aufbruchstimmung. Verantwortlich dafür ist einerseits der kürzlich erfolgte Startschuss für das Kompetenzcenter Richttechnik, das in der benachbarten Gemeinde Lahr errichtet wird. Andererseits sorgt die Einführung der Teilerichtmaschine Peak Performer GC für Verkaufserfolge am Markt. Hinzu kommt ein neuer Markenauftritt, der frischen Wind in die gesamte Kommunikation bringt. Mit dem Neubau in Lahr setzt KOHLER einen weiteren wichtigen Schritt in der Unternehmensentwicklung. Die Entscheidung dafür wurde gemeinsam mit der Mehrheitsgesellschafterin, der WINTERSTEIGER AG aus Österreich getroffen. Aus Platzgründen verlassen wir nach fünf Jahrzehnten den bisherigen Unternehmensstandort in Friesenheim und siedeln uns im Gewerbegebiet am Flugplatz in Lahr an. Der neue Standort verfügt zudem über eine hervorragende Anbindung an das Verkehrsnetz. Der Spatenstich fand am 24. Juli 2013 statt. Mit dem symbolischen Akt wurde der Baubeginn eingeläutet. Neuer Standort für zukünftige Expansionspläne Das voll erschlossene Grundstück im Gewerbegebiet des Lahrer Flugplatzes (Einsteinallee 7) hat eine Gesamtfläche von etwa m². Etwa zwei Drittel des Areals werden jetzt mit dem neuen Werk für KOHLER bebaut. Es entsteht ca m² Nutzfläche, die sich in Fertigungs- und Montageflächen, Lager- und Bereitstellungsflächen und einen Verwaltungstrakt mit Ausstellungs- und Vorführraum aufteilt. Das restliche Drittel bleibt vorerst unbebaut und bietet Reserve für die Expansionspläne des Unternehmens. KOHLER hat damit ausreichende Erweiterungsmöglichkeiten, sowohl für die Produktion als auch für die Verwaltung. Kompetenzcenter Richttechnik kostet 14 Millionen Euro Das stetige Wachstum der KOHLER Maschinenbau GmbH der vergangenen Jahre hat das bisherige Werk in Friesenheim an seine Grenzen gebracht. So mussten schon bisher verschiedene Montagehallen in der Region angemietet werden, um auf die Auftragseingänge des Marktes reagieren zu können. Das neue Werk bietet KOHLER die Möglichkeit für ein Umsatzwachstum von bis zu 50 Prozent und wurde genau auf die Bedürfnisse von KOHLER abgestimmt. Die zukünftigen Produktionshallen ermöglichen umfassende Funktionstests für Großanlagen, die problemlos in einer Linie aufgebaut werden und in der große Gewichte von bis 100 Tonnen bewegt und verladen werden können. Dafür benötigt man nicht nur sehr viel Platz, sondern auch sehr robuste Kräne und Produktionsflächen gänzlich ohne Barrieren. Der neue Standort wird den speziellen Ansprüchen an den individualisierten Maschinenbau auf eine sehr effektive Weise gerecht. Das gilt auch für die gesamte Neukonzeption der Produktionsabläufe. Sicherung der Wachstumsperspektiven Der aktuelle Standort in Friesenheim kann all diese Anforderungen nicht mehr erfüllen, auch die Möglichkeiten zur flächenmäßigen Expansion sind hier nicht mehr gegeben. Das Gewerbegebiet in Lahr hingegen erfüllt alle geforderten Kriterien optimal. Die zukünftig bessere Erreichbarkeit von KOHLER wird sich auch positiv auf die Rekrutierung von wichtigem Fachpersonal auswirken. Das wiederum sichert die Wachstumsperspektiven des Unternehmens und schafft mittel- bis langfristig neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Umzug nach Lahr bereits im Jahr 2014 Das gesamte Projekt wird vom Ingenieurbüro Theo Erb aus Friesenheim begleitet und umgesetzt. Dazu gehören auch sämtliche Planungs- und Architektenleistungen. Die Planungsphase für das neue Werk ist nahezu abgeschlossen, die einzelnen Gewerke befinden sich bereits in der Ausschreibungs- bzw. Vergabephase. Der Umzug nach Lahr ist für das zweite Halbjahr 2014 geplant. Dann heißt es bei KOHLER erneut: Willkommen im Kompetenzcenter Richttechnik! Reiner Blohorn Geschäftsführender Gesellschafter Haupteingang Seiteneinfahrt Gesamtansicht des neuen Werks in Lahr

8 Effizienz durch Lean Management Optimierter Auftragsabwicklungsprozess erhöht Kundennutzen deutlich Seit Anfang 2013 befasst sich die KOHLER Maschinenbau GmbH mit Methoden des sogenannten Lean Managements. Überzeugt vom Erfolg des Mutterkonzerns, der Wintersteiger AG, die seit 2008 einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in der Auftragsabwicklung nach Lean Prinzipien vorantreibt, hat sich das Management entschlossen, in Zukunft auch innerhalb der eigenen Wände verschwendungsfreien Raum zu schaffen. Acht Erfolgsfaktoren 1. Veränderungsbereitschaft 2. Prozessvision 3. KVP-Organsisation 4. Methoden/ Werkzeuge 5. Workshop-/ Projektplan VISION KOHLER Maschinenbau GmbH Hohe Qualität / Niedrigste Kosten / Optimale Durchlaufzeiten Unternehmenskultur Lean Prinzipien 1. Fließprinzip 2. Taktprinzip 3. Pull-Prinzip 4. Null-Fehlerprinzip Shopfloormanagement AM ANFANG STAND DIE IDEE Unterstützt durch die Inhouse-Consulting Abteilung der Wintersteiger AG haben wir begonnen, Kundenpotenziale zu identifizieren. Nur sechs Monate nach Beginn des Reorganisationsprojekts, verfügt KOHLER heute über einen noch kundenfreundlicheren und stabileren Auftragsabwicklungsprozess. Die Durchlaufzeit wurde reduziert sowie die Angebotsqualität spürbar erhöht. Überdies ist die KOHLER Maschinenbau GmbH durch die Steigerung der technischen Kompetenzen nun besser in der Lage, Kundenwünsche und -forderungen bereits in die Angebotsphase einfließen zu lassen. Das KOHLER Produktionssystem Den Leitfaden für das Reorganisationsprojekt stellt das überarbeitete KOHLER Produktionssystem dar, das auf den Schlüsselprinzipien einer schlanken Produktion (Lean Production) aufgebaut ist. Die KOHLER Unternehmensvision wird von drei elementaren Säulen getragen. Wir haben den Verschwendungen in unserem Unternehmen den Kampf angesagt! Es steht uns ein langer Weg bevor, jedoch fühlen wir uns unseren Kunden gegenüber verpflichtet, die von ihnen geforderten Ansprüche vollends zu erfüllen. Mir persönlich ist die Erreichung dieses Ziels ein besonderes Anliegen. Mit großer Zuversicht blicke ich in die Zukunft und bin überzeugt, dass durch den gewohnt hohen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Vorhaben erfolgbringend umgesetzt wird! Domenic Erb, Lean Koordinator der KOHLER Maschinenbau GmbH Lean Prinzipien beschreiben die Methoden und Prinzipien einer schlanken Unternehmensführung. Sie stellen das Grundgerüst dar, auf dem das gesamte Vorhaben aufgebaut ist. Losgelöst von der heutigen Produktionsphilosophie baut das zukünftige Produktionssystem auf vier Schlüsselprinzipien der Lean Production auf: dem Fluss-Prinzip, Takt-Prinzip, Zieh-Prinzip sowie dem Null-Fehler-Prinzip. Die Basis für eine effektive Anwendung der Lean Prinzipien bilden die Acht Erfolgsfaktoren des KOHLER Produktionssystems. Hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung unterschiedlicher Elemente, die spezifisch für die Unternehmensanforderungen ausgearbeitet und definiert wurden. Das Shopfloormanagement (SFM) bildet die Grundlage zur Sicherung der nachhaltigen Umsetzung der Lean Prinzipien. Unter dem SFM versteht das KOHLER Produktionssystem die konsequente Übernahme und Umsetzung von Führungsverantwortung am Ort der Wertschöpfung. Die Einführung sowie der Aufbau des SFM erfolgt parallel zur Optimierung des Wertschöpfungsprozesses und verhindert so das Absinken der Aufmerksamkeit hinsichtlich des Gembas ( Ort des Geschehens ). Innovative Lösungen für kundenspezifische Bedürfnisse Im Fokus aller Bemühungen steht die Erzeugung eines verschwendungsfreien Arbeitsumfelds, das die Wertschöpfungssteigerung im gesamten Unternehmen vorantreibt. Als wertschöpfend versteht die KOHLER Maschinenbau GmbH all jene Tätigkeiten, die einen direkten Kundennutzen erzeugen und somit die Wettbewerbsfähigkeit weiter kräftigen. Demzufolge bestehen die neu definierten strategischen Unternehmensziele in der Schaffung eines Betriebsumfelds, das geforderte Kundenwünsche mit höchster Qualität und optimaler Durchlaufzeit zu optimierten Kosten gewährleistet. Standards 6. Qualifizierung 7. Kommunikation 8. Kennzahlen Vermeidung von Verschwendung Mitarbeiter

9 Kohler Maschinenbau GmbH Oberweierer Hauptstraße Friesenheim, Germany Telefon: +49 / (0)7821 / Telefax: +49 / (0)7821 /

empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn

empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn VARICON -Stuttgart / München empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn - die Suche nach leistungsfähigen neuen Mitarbeitern immer aufwendiger

Mehr

Präzision in Kunststoff. Weißer + Grießhaber GmbH

Präzision in Kunststoff. Weißer + Grießhaber GmbH Präzision in Kunststoff Weißer + Das WertSchöpfungsSystem WSS der Weißer + Ein Logo mit Symbolkraft: WSS steht für die Bündelung verschiedener, erfolgsorientierter Maßnahmen unter einem System. Mit definierten

Mehr

Einfach überzeugend: Ritto präsentiert sich mit neuer Internetseite, aktuellem Produktkatalog, dem Re-Design des Logos und neu konzipiertem Messestand

Einfach überzeugend: Ritto präsentiert sich mit neuer Internetseite, aktuellem Produktkatalog, dem Re-Design des Logos und neu konzipiertem Messestand PRESSEINFORMATION Ritto GmbH Haiger, den 2. März 2009 Seite 1 von 5 Einfach überzeugend: Ritto präsentiert sich mit neuer Internetseite, aktuellem Produktkatalog, dem Re-Design des Logos und neu konzipiertem

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend.

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend. DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH Sensibel. Effizient. Vorausblickend. Die Schwäbisch Hall Facility Management GmbH ist der Komplett-Anbieter für alle Gewerke und Dienstleistungen

Mehr

GAMMA-92. Qualität ist

GAMMA-92. Qualität ist GAMMA-92 Qualität ist immer einfach. TRENDSTAND Hochwertiges Material, exzellente Verarbeitung und kinderleichte Montage das ist unser Qualitätssiegel. Unbezahlbar? Im Gegenteil: Ein gut durchdachtes

Mehr

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU gett.de Machen Sie Ihr Bedienkonzept einzigartig - wir unterstützen Sie dabei! Maschinen und Geräte sind so unterschiedlich

Mehr

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen.

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. In der modernen Zerspanung geht es um mehr als Drehen, Fräsen, Bohren und Gewinden. Perfektion und Präzision sind nur noch Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg.

Mehr

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de 02 // entwickeln. gestalten. erleben. Blickfang ist die Kombination einer klassischen Werbeagentur und einer Agentur für

Mehr

Erfolgsgeschichte. Hund Büromöbel GmbH

Erfolgsgeschichte. Hund Büromöbel GmbH Erfolgsgeschichte Hund Büromöbel GmbH Als einziger Büromöbelhersteller in Deutschland schafft die Hund Büromöbel GmbH die Symbiose aus industrieller Serienfertigung und Manufaktur-Einzelstücken. 2009 feierte

Mehr

Machen Sie eine unverwechselbare Figur!

Machen Sie eine unverwechselbare Figur! Machen Sie eine unverwechselbare Figur! Wie Sie und Ihr Unternehmen mit Corporate Design mehr Erfolg haben. 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Corporate Design bezeichnet das gesamte visuelle Erscheinungsbild

Mehr

Machen Sie eine unverwechselbare Figur!

Machen Sie eine unverwechselbare Figur! Machen Sie eine unverwechselbare Figur! (Mehr) Erfolg mit Coroporate Design 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die häufig die Begriffe Corporate Identity (CD)

Mehr

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG HERZLICH WILLKOMMEN Vorstellung der LOXXESS AG Wir von LOXXESS wollen nicht nur Prozesse besser machen, sondern einen Mehrwert schaffen, der dem Unternehmen als Ganzes dient. Als mittelständisches, inhabergeführtes

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Produkte «Made in Germany» Was Sie wissen sollten

Produkte «Made in Germany» Was Sie wissen sollten Was Sie wissen sollten 2 Wir, die Kaba GmbH, sind ein traditioneller und erfolgreicher Hersteller von Produkten für die Unternehmensdatenerfassung. Wir setzen bewusst auf den Standort Deutschland. Von

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, April 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur im Herzen von München. Wir integrieren die Disziplinen Marketing,

Mehr

ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER

ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER GOOD NEWS VON USP ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER In den vergangenen vierzehn Jahren haben wir mit USP Partner AG eine der bedeutendsten Marketingagenturen

Mehr

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Corporate Design bezeichnet das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens nach innen und

Mehr

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Funktionelle Präsentationen Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Industrielle Ausstellungen, Messen und Events benötigen die Simulation komplexer, technischer

Mehr

Nr. 005 August 2005. Inhalte

Nr. 005 August 2005. Inhalte Nr. 005 August 2005 l l e u t k A Inhalte Leistungsbereitschaft BLECHEXPO 2005 Bandzuführanlagen zur Herstellung von Vorderwänden für Waschautomaten und Trockner 2 Systeme mit Platinenlader, Transfereinheit

Mehr

Selbsttest Prozessmanagement

Selbsttest Prozessmanagement Selbsttest Prozessmanagement Zur Feststellung des aktuellen Status des Prozessmanagements in Ihrem Unternehmen steht Ihnen dieser kurze Test mit zehn Fragen zur Verfügung. Der Test dient Ihrer persönlichen

Mehr

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen Flexible Systemtechnik Jedes System planen wir individuell mit unseren Kunden. So werden sinnvolle Platzierungen möglich, die ein Höchstmaß an Effizienz bieten. Hierbei sind Sie nicht auf die Verkaufsfläche

Mehr

Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden

Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden Das ist der Weg, Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden den man einschlagen muss Präzise, kontrolliert und zuverlässig sind die mechatronischen Antriebslösungen

Mehr

Ihr Partner für die Feinblechbearbeitung kompetent, innovativ und flexibel

Ihr Partner für die Feinblechbearbeitung kompetent, innovativ und flexibel Ihr Partner für die Feinblechbearbeitung kompetent, innovativ und flexibel» Beratung» Planung & Konstruktion» Produktion» Montage» Logistik» Qualitätssicherung > Rudolf Schremmer Geschäftsführer Erfolg

Mehr

Teilefertigung Laserschneiden Blechbearbeitung Baugruppenfertigung

Teilefertigung Laserschneiden Blechbearbeitung Baugruppenfertigung Teilefertigung Laserschneiden Blechbearbeitung Baugruppenfertigung Saubere Lösungen als Firmenphilosophie Gegründet im Jahr 1989 ist Maschinenbau Silberhorn seit Beginn an von einer unternehmerisch-dynamischen

Mehr

europcoating ist Premiumdienstleister für dekorative und funktionelle Beschichtungen. Das rund 40-köpfige

europcoating ist Premiumdienstleister für dekorative und funktionelle Beschichtungen. Das rund 40-köpfige Erfolgsgeschichte EC Europ Coating GmbH europcoating ist Premiumdienstleister für dekorative und funktionelle Beschichtungen. Das rund 40-köpfige Expertenteam arbeitet von den Standorten Hohenlockstedt,

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainz, 05.02.2016 Pressemitteilung Ansprechpartner Abteilung Kommunikation Martin Eich 06131 148-8509 martin.eich@mvb.de Anke Sostmann

Mehr

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Messe-pro Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Wir entwickeln ERLEBBARE Auftritte. Erfolgreiche Markenkommunikation. Mit dem richtigen Fokus und einer gelungenen Markeninszenierung wird ein Messeauftritt

Mehr

Innovative Lösungen. Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte

Innovative Lösungen. Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte Innovative Lösungen Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte Das Unternehmen - Im Team Seit über 30 Jahren entwickeln und fertigen wir im Auftrag unserer Kunden elektronische Flachbaugruppen, Geräte

Mehr

wertfabrik. Was wir leisten.

wertfabrik. Was wir leisten. wertfabrik. Was wir leisten. unsere Leistung ist Mehrwert. Optimierung von > allen Unternehmensprozessen > Führungsleistung Beratung Wir sind die Schweizer Beratung für Lean Enterprise. Wir erhöhen die

Mehr

Grußwort. - Es gilt das gesprochene Wort. für die Einladung zu der heutigen TALENTUM danke ich Ihnen und freue mich, Sie hier ebenfalls zu begrüßen!

Grußwort. - Es gilt das gesprochene Wort. für die Einladung zu der heutigen TALENTUM danke ich Ihnen und freue mich, Sie hier ebenfalls zu begrüßen! Talentum Tagung für Berufsorientierung 04. November 2015 Thema: MINT. Mangel. Mythos? Wiebke Rehr, Bereichsleiterin des gemeinsamen ARBEITGEBER-Services von Jobcenter team.arbeit.hamburg und der Arbeitsagentur

Mehr

Das MarkenInterview. Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen. Im Herzen sind wir Schatzsucher

Das MarkenInterview. Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen. Im Herzen sind wir Schatzsucher CORPORATE BRAND SOLUTIONS Das MarkenInterview Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen Im Herzen sind wir Schatzsucher 2 Das MarkenInterview Das MarkenInterview 5 mal

Mehr

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis GEMEINSAM GEStALtEN Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo Herausforderungen systematisch meistern Freundliche Mitarbeiter,

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE DER ERSTE EINDRUCK IST ENTSCHEIDEND > > Der Point of Sale präsentiert nicht nur das Produkt, sondern spiegelt auch das Image eines Unternehmens wider. Wie bei

Mehr

So bin ich, so arbeite ich: Analytisch. Ergebnisorientiert. Umsetzungsstark. Motivierend.

So bin ich, so arbeite ich: Analytisch. Ergebnisorientiert. Umsetzungsstark. Motivierend. OFFICE EXCELLENCE Schlanke Prozesse für Ihre Verwaltung Die Idee einer Verbesserung von administrativen Prozessen ist unter verschiedenen Bezeichnungen wiederzufinden: Kaizen im Office, KVP im Büro, Lean

Mehr

ELEKTRONISCHE SYSTEME

ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME UNSERE IDENTITÄT Wir sind einer der führenden europäischen Systemanbieter in der Fluidund Antriebstechnik, der Handhabungs- und Automatisierungstechnik sowie

Mehr

Wir bringen Ihnen Qualität nahe.

Wir bringen Ihnen Qualität nahe. Wir bringen Ihnen Qualität nahe. GmbH Am Burgacker 30-42 D-47051 Duisburg Tel. +49 (0) 203.99 23-0 Fax +49 (0) 203.2 59 01 E-Mail: Internet: info@bremer-leguil.de www.bremer-leguil.de Unser Bestreben Die

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich.

KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich. KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich. Made by KASTO 2 Nicht nur Sägen und Lager liefern: KASTO bietet Mehr Perfekt sägen und lagern dieser Anspruch ist KASTO nicht

Mehr

mehr speed LOHA WERBEMITTEL AG www.lohaag.de

mehr speed LOHA WERBEMITTEL AG www.lohaag.de speed Zusammen mit uns auf Erfolgskurs Die LOHA Werbemittel AG ist ein Unternehmen mit jahrzehntelangen Erfahrungen im Werbemittelmarkt. Am 1. Januar 1971 gründete Lothar Hauer das Unternehmen und fungierte

Mehr

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1 PerformanceGroup unter dieser Brand bündeln wir die Kompetenzen von Experten mit langjähriger Managementerfahrung in unterschiedlichen fachlichen Spezialgebieten und mit unterschiedlichem Background. Das

Mehr

Karl-Jaspers-Klinik. Führungsgrundsätze August 2009

Karl-Jaspers-Klinik. Führungsgrundsätze August 2009 Karl-Jaspers-Klinik Führungsgrundsätze August 2009 Vorwort Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Führungskräfte, wir haben in der Karl-Jaspers-Klinik begonnen, uns mit dem Thema Führung aktiv auseinanderzusetzen.

Mehr

R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds.

R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds. R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds.de Die R & M Vermögensverwaltung wurde von Günter Roidl

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

ProfiPress. Biegetechnik

ProfiPress. Biegetechnik ProfiPress Biegetechnik 2 3 ProfiPress Lösungen nach Maß. Von der standardisierten Einzelmaschine bis zur vollautomatischen System anlage. Als eines der ältesten Unternehmen Deutschlands produziert EHT

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe. www.nordlb.de

Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe. www.nordlb.de Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe www.nordlb.de Vielen Dank für Ihre Beteiligung. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

Mehr

UNENDLICH ERLEBEN. Pressemitteilung

UNENDLICH ERLEBEN. Pressemitteilung Remstal Gartenschau 2019 GmbH Sabeth Flaig Marktplatz 1 73614 Schorndorf Telefon: 07181-602-9957 Mobil: 0152-56712680 presse@remstal2019.de Pressemitteilung 17. November 2015 Kurzfassung (300 Zeichen)

Mehr

Presse-Mitteilung. KS-ORIGINAL auf der BAU 2015 Mit dem Besten aus der Natur.

Presse-Mitteilung. KS-ORIGINAL auf der BAU 2015 Mit dem Besten aus der Natur. Presse-Mitteilung KS-ORIGINAL auf der BAU 2015 Mit dem Besten aus der Natur. Oktober 2014 Kalk, Sand und Wasser. Nur aus den rein natürlichen Rohstoffen besteht der Kalksandstein von KS-ORIGINAL. Entsprechend

Mehr

Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse

Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse GRASS France zieht eine positive Bilanz nach der Eurobois in Lyon, auf der das Unternehmen gemeinsam mit Würth sein umfangreiches

Mehr

inkasso mit fairness. dohr baut brücken.

inkasso mit fairness. dohr baut brücken. inkasso mit fairness. dohr baut brücken. vorwort leistung und erwartung in balance know-how mit verantwortung? dohr hält wort. Sie suchen einen Ausgleich für Ihre Forderungen mit einem Partner, der Sie

Mehr

MUT ZUR EINFACHHEIT 14. Controlling Innovation Berlin 15. November 2014 15.11.2014 1

MUT ZUR EINFACHHEIT 14. Controlling Innovation Berlin 15. November 2014 15.11.2014 1 MUT ZUR EINFACHHEIT 14. Controlling Innovation Berlin 15. November 2014 15.11.2014 1 Ihr Referent Sven Flore Dipl. Ing. der Verfahrens und Energietechnik / Schweißfachingenieur 25 Jahre Erfahrungen im

Mehr

Agile Projekte. Bis zu 30% Ergebnisverbesserung mit erfolgsabhängigem Honoraranteil!

Agile Projekte. Bis zu 30% Ergebnisverbesserung mit erfolgsabhängigem Honoraranteil! Agile Projekte Bis zu 30% Ergebnisverbesserung mit erfolgsabhängigem Honoraranteil! von: Mercator-Management GmbH Geschäftsführer: Dr. Rolf Wabner Linderter Weg 18 31832 Springe Fon: 05 045-8191 Fax :

Mehr

JCL SWITZERLAND SCHAFFHAUSEN / THAYNGEN. Ein sicherer Wert...

JCL SWITZERLAND SCHAFFHAUSEN / THAYNGEN. Ein sicherer Wert... Ein sicherer Wert... Prozessoptimierung Kostenverminderung 1 JCL SWITZERLAND Industrieland / Eigentum Am Standort Thayngen im Kanton Schaffhausen besitzen wir zwei Grundstücke, die derzeit nicht genutzt

Mehr

IM SONDERMASCHINEN-, STAHL- UND ANLAGENBAU

IM SONDERMASCHINEN-, STAHL- UND ANLAGENBAU H O C H W E R T I G E D I E N S T L E I S T U N G E N IM SONDERMASCHINEN-, STAHL- UND ANLAGENBAU Eigene Schweißkonstruktion in der Fräsbearbeitung auf SHW-Fräsmaschine. Siehe dazu auch das Kapitel Schweißbau

Mehr

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik Winkelmann Metal Solutions GmbH Winkelmann Metal Solutions GmbH Heinrich-Winkelmann-Platz 1 59227 Ahlen E-Mail: info@winkelmann-materials.de Internet: www.winkelmann-materials.de Winkelmann Metal Solutions

Mehr

Unternehmensprofil. schwab Förder- und Lagertechnik GmbH Georg-Schwab-Straße 6 86732 Oettingen +49 (0) 9082-75 0 +49 (0) 9082-75 19

Unternehmensprofil. schwab Förder- und Lagertechnik GmbH Georg-Schwab-Straße 6 86732 Oettingen +49 (0) 9082-75 0 +49 (0) 9082-75 19 Unternehmensprofil schwab Förder- und Lagertechnik GmbH Georg-Schwab-Straße 6 86732 Oettingen +49 (0) 9082-75 0 +49 (0) 9082-75 19 www.schwab-lagertechnik.de info@schwabtechnik.de Unsere Erfahrung - Ihr

Mehr

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Vorwort Wofür steht CHRIST? Was verbindet uns? Unsere Vision! Durch moderne Technik Werte schaffen. Das Familienunternehmen

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

EIN INTEGRIERTER ANSATZ FÜR GOVERNANCE, RISIKOMANAGEMENT UND COMPLIANCE. von Maja Pavlek

EIN INTEGRIERTER ANSATZ FÜR GOVERNANCE, RISIKOMANAGEMENT UND COMPLIANCE. von Maja Pavlek EIN INTEGRIERTER ANSATZ FÜR GOVERNANCE, RISIKOMANAGEMENT UND COMPLIANCE von Maja Pavlek 1 GOVERNANCE, RISIKOMANAGEMENT UND COMPLIANCE EIN INTEGRIERTER ANSATZ Die TIBERIUM AG ist ein Beratungsunternehmen,

Mehr

Die Energie der 4 Elemente

Die Energie der 4 Elemente Die Energie der 4 Elemente The Power of Generating an Effect Effects Steigerung der Unternehmens- Performance Optimierung der Zielerreichung in Projekten Verbesserung der Teamarbeit Nachhaltige Verhaltensänderungen

Mehr

Die Werkserweiterung in Ehingen für die Fahrzeugkran-Fertigung der Zukunft

Die Werkserweiterung in Ehingen für die Fahrzeugkran-Fertigung der Zukunft Die Werkserweiterung in Ehingen für die Fahrzeugkran-Fertigung der Zukunft Referat von Herrn Josef Hauser, Geschäftsführer der Liebherr-Werk Ehingen GmbH, anlässlich der Informationsfahrt mit der europäischen

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Vertrieb Die 5 Erfolgsfaktoren: Vom elevator pitch zur Kontaktpflege

Vertrieb Die 5 Erfolgsfaktoren: Vom elevator pitch zur Kontaktpflege Vertrieb Die 5 Erfolgsfaktoren: Vom elevator pitch zur Kontaktpflege Boris Boring Internationale Erfahrung in strategischer Ausrichtung und erfolgreicher operativer Führung von Unternehmen und Unternehmensgruppen,

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz

gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz Philosophie und Leitbild Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von: Eigenverantwortung

Mehr

WSO de. Allgemeine Information

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information WSO de Allgemeine Information Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. Mein Geschäftsfeld 4 3. Kompetent aus Erfahrung 5 4. Dienstleistung 5 5. Schulungsthemen 6

Mehr

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing ABWL Organisation und Personal Teilgebiet Organisation 401316/3 Dr. Markus Wiesner Wintersemester 2004/05 Fallstudie Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing Tanja Hechberger (0105268) Nicole Ipsmiller

Mehr

Der kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP bei Hellmann Worldwide logistics. KVP-Prozessvision Case Studies KVP-Organisation

Der kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP bei Hellmann Worldwide logistics. KVP-Prozessvision Case Studies KVP-Organisation Der kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP bei Hellmann Worldwide logistics KVP-Prozessvision Case Studies KVP-Organisation Lean-Management / KVP Lean- Management/ KVP KVP als strategische Initiative

Mehr

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen.

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. Wir machen das Training. Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. AKZENTUIERT PRAXISNAH ENGAGIERT Vom Wissen zum Können DYNAMISCH ORGANISIERT SYNERGETISCH 2 APEDOS Training APEDOS Training 3 Führung

Mehr

IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK. TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget

IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK. TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget PRÄZISE WERKZEUGE FÜR IHREN ERFOLG TECSELECT verbindet Vorteile in Einkauf, Technik und Marketing mit Ihrer erfolgreichen

Mehr

WollCo Wolfgang Kohl Consulting. Nachhaltige Projektumsetzung nicht nur in der Verantwortung von Geschäftsführen / Unternehmern

WollCo Wolfgang Kohl Consulting. Nachhaltige Projektumsetzung nicht nur in der Verantwortung von Geschäftsführen / Unternehmern Nachhaltige Projektumsetzung nicht nur in der Verantwortung von Geschäftsführen / Unternehmern Definitionen Ein Projekt ist ein einmaliges Vorhaben, das aus einem Satz von abgestimmten, gelenkten Tätigkeiten

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Inhalt: 1. Präambel. 2. Schematische Darstellung Leitbild. 3. Ergebnisse. 4. Pyramide. 5. Codes of Conduct

Inhalt: 1. Präambel. 2. Schematische Darstellung Leitbild. 3. Ergebnisse. 4. Pyramide. 5. Codes of Conduct QUIP-LEITBILD Inhalt: 1. Präambel 2. Schematische Darstellung Leitbild 3. Ergebnisse 4. Pyramide 5. Codes of Conduct PRÄAMBEL Der Vorstand der QUIP AG entschloss sich 2003 ein Unternehmensleitbild zu entwickeln,

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG!

DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG! DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG! ZEILFELDER BÜRO MIT SYSTEM Viele Büroeinrichter bieten dem interessierten Einkäufer eine große Auswahl an grundverschiedenen Einrichtungslinien und -systemen. Man hat die Qual

Mehr

Management-System im Intranet

Management-System im Intranet SAQ Sektion Aargau / Solothurn 07.12.06 Herzlich Willkommen Management-System im Intranet Papierloses / elektronisches Management-Handbuch im Firmen-Netzwerk Referent: Ariano Nijsen Firma: TEE Management

Mehr

Siemens Transformers Managementpolitik. Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz. www.siemens.com/energy

Siemens Transformers Managementpolitik. Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz. www.siemens.com/energy Siemens Transformers Managementpolitik Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz www.siemens.com/energy Kundennutzen durch Qualität und Kompetenz Transformers QUALITÄTS MANAGEMENT POLITIK Ziel der SIEMENS

Mehr

TPM Total Productive Maintenance

TPM Total Productive Maintenance TPM Total Productive Maintenance Einfaches Konzept, schwierige Durchführung Festo Didactic GmbH & Co. KG Training and Consulting Ulrich Fischer Stand 11.02.2008 2008 TRAINING AND CONSULTING/Ulrich Fischer

Mehr

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Markus Oeschger, Gruppenleitung markus.oeschger@steffeninf.ch Facts & Figures In Kürze > Seit 1989 ein erfolgreicher und verlässlicher Partner > Rund 100 kompetente Mitarbeitende >

Mehr

druckguss Kompetenz in Metall

druckguss Kompetenz in Metall druckguss Kompetenz in Metall 2 und wie man damit umgeht Schweizer Qualität als Ausgangspunkt 1933 Gründung der Metallgarnitur GmbH, in St.Gallen-Winkeln 1948 Umzug nach Gossau SG, an die Mooswiesstrasse

Mehr

BUILDING CONTACTS. So geben Sie den Ton an! 3 ZYSSET

BUILDING CONTACTS. So geben Sie den Ton an! 3 ZYSSET BUILDING CONTACTS So geben Sie den Ton an! 3 ZYSSET 2 DIE GANZE KLAVIATUR National, Global, Special 3 National Special 1 Konzeptionelle, zu Ende gedachte Lösungs - vor schläge damit Ihre Produkte und Dienst-

Mehr

Management- Handbuch

Management- Handbuch Industriestraße 11-13 65549 Limburg Management- Handbuch ISO 14001 ISO/TS 16949 Managementhandbuch Seite 1 von 6 Einleitung Verantwortungsvolle Unternehmen handeln zukunftsorientiert. Dazu gehören der

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Agile Enterprise Development. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

Agile Enterprise Development. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Agile Enterprise Development Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Steigern Sie noch immer die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens alleine durch Kostensenkung? Im Projektportfolio steckt das Potenzial

Mehr

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz VERTEIDIGUNG UND SICHERHEIT Flexibel, anpassungsfähig, einsatzbereit Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Moderne Streitkräfte müssen heute mehr denn je flexibel

Mehr

White-Paper zur Studie Lean-IT

White-Paper zur Studie Lean-IT White-Paper zur Studie Lean-IT Riesiges Verbesserungspotential in der Durchführung von IT-Projekten In Zusammenarbeit der Universität Hohenheim mit mm1 Consulting & Management Königstraße 10c D-70173 Stuttgart

Mehr

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel Name: Funktion/Bereich: Organisation: Andreas Traut Konzerngeschäftsleitung Academy, Personalentwicklung proalpha

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe Qualität auf den Punkt gebracht 2 Wir bauen und vermarkten. Exakt nach Ihren Anforderungen. Mit Fokus auf unsere Region. Und das seit über 110

Mehr

SINCE 1993. / Corporate Design / Crossmedia Marketing / Responsive Webdesign / Film- & Fotodesign / Objektdesign SINCE 1993. cmd-crossmedia.

SINCE 1993. / Corporate Design / Crossmedia Marketing / Responsive Webdesign / Film- & Fotodesign / Objektdesign SINCE 1993. cmd-crossmedia. SINCE 1993 / Corporate Design / Crossmedia Marketing / Responsive Webdesign / Film- & Fotodesign / Objektdesign SINCE 1993 cmd-crossmedia.com DIE CROSSMEDIA & MARKETING AGENTUR ES GIBT KEINE ZWEITE CHANCE

Mehr

IV Kä t rn A en: b r i e titsgruppe I ti nnova on 7. Mai 2012

IV Kä t rn A en: b r i e titsgruppe I ti nnova on 7. Mai 2012 IV Kärnten: Arbeitsgruppe Innovation 7. Mai 2012 Wild Gruppe I Unternehmen INHALT Vorstellung Unternehmenspräsentation Innovationen bei WILD 2 Wild Gruppe I Unternehmen DAS UNTERNEHMEN WILD WILD ist Ihr

Mehr

Wir haben viel vor. Einige spannende Einblicke in diesen Prozess möchten wir Ihnen mit dieser Broschüre geben.

Wir haben viel vor. Einige spannende Einblicke in diesen Prozess möchten wir Ihnen mit dieser Broschüre geben. f u t u r e i n m o t i o n W i l l k o m m e n b e i V O G E L A n t r i e b s t e c h n i k In mittlerweile dritter Unternehmer-Generation stehen wir für innovative und zuverlässige Technologie im Getriebebau

Mehr

"Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0"

Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0 1 Rede von Minister Dr. Nils Schmid MdL anlässlich der Fachkonferenz "Digitalisierung und Industrie 4.0 - Wie verändert sich unsere Arbeitswelt?" "Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie

Mehr

Corporate Design - ein kurzer Überblick. Mit Corporate Design ist das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens

Corporate Design - ein kurzer Überblick. Mit Corporate Design ist das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens Corporate Design - ein kurzer Überblick Mit Corporate Design ist das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation gemeint, angefangen beim Logo über die Farbe bis hin zur

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr