MERCATOR Leistungsbeschreibung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MERCATOR Leistungsbeschreibung"

Transkript

1 MERCATOR Leistungsbeschreibung ALLGEMEINE MERKMALE Client/Server Architektur Mehrbenutzerfähig Belege in Fremdwährungen Belege in Fremdsprachen Mehrlagerfähig Konsignationsläger Mandantenfähig Anbindung an Fibu Anbindung an Versandsysteme Online-Shop Anbindung ebay Anbindung (optional) Amazon Anbindung (optional) Chargenverwaltung schwarzes Brett Anfängermodus individuelle Benutzerrechte Kassenmodul Kassenanbindung an Vectron POS- Kassensysteme (VectronCommander) Inventurmodul Online-Handbuch CRM Vorgänge Reportdesigner intuitive Benutzeroberfläche Druckvorschau und native PDF-Ausgabe -integration ARTIKELSTAMM komfortable Volltextsuche Warengruppen und Artikelgruppen Selektion nach Lieferanten aktiv/passiv Kennzeichen frei definierbare Merkmale Umsatz- und Absatzsstatistik je Artikel Marge in % und manuelle Bestandskorrekturen Lagerumbuchungen Varianten (Mehrdimensional) Variantengenerator Konfigurator Druck von Artikellisten Druck von Artikeletiketten Rückstandslisten Artikelcode in Ablage kopierbar Pflege von Artikelübersetzungen Seriennummernverwaltung Artikelsperre Auslaufartikel 16 Preisgruppen je Preisgruppe ein aktueller und neuer VK Staffelpreise je Preisgruppe definierbar Preiskalkulation kundenspezifische Sonderpreise kundenspezifische Sonderrabatte kundenspezifische Staffelpreise kundenspezifische Artikeltexte Einkaufsdatenübersicht beliebig viele Lieferanten und EK-Preise Bestandsinformationen 1

2 ARTIKELSTAMM Artikelbewegungen als Position in Belegen ecommerce-daten Amazon-Daten Übertragung in ebay-auktionen Unterstüzung in Massenänderungen Leihartikel-Eigenschaften Produktionsschritte Lieferrückstände Stücklistenverwaltung Montage/Demontage 12 Artikelbilder Memo für interne Kommentare Druck von Artikelstammblättern frei wählbare Sortierung zusätzlich frei definierbare SQL-Selektion KUNDENSTAMM komfortable Volltextsuche Selektion mit Buchstabenregister Selektion nach Kundengruppen Selektion nach Ansprechpartner Selektion nach Merkmal Selektion nach Land und Status aktiv/passiv Kennzeichen frei definierbare Merkmale Kurzstatistik je Kunde Kontaktverwaltung TAPI Schnittstelle Anzeige WAS WANN GEKAUFT Sonderpreise Sondertexte Preisgruppe Generalrabatt Zahlungsart Versandart Vertreterzuordnung Bankverbindung Website Newsletter-Kennzeichen Export an Shop-Systeme GoogleMaps Link Mahnkennzeichen Anzeige Lieferrückstände Anzeige Kundenbelege beliebig viele Lieferanschriften Kurzinfo Umsatz und Deckungsbeitrag Memo für interne Kommentare beliebig viele Ansprechpartner Druck Kundenstammblatt Druck Adressetiketten 3 Kundenbilder hinterlegbar frei wählbare Sortierung zusätzlich frei definierbare SQL-Selektion Unterstützung in Massenänderungen frei definierbarer Datenordner Online-Shop ID Anzeige der Zahlungsmoral Adresse in Zwischenablage kopierbar Wiedervorlagetermine -versand Druck von Kundenlisten Adress- und Kontaktdaten 2

3 LIEFERANTENSTAMM komfortable Volltextsuche Selektion mit Buchstabenregister Selektion mit Kundengruppen Selektion mit Ansprechpartner Selektion nach Merkmal Selektion nach Land und Status zusätzlich frei definierbare SQL-Selektion definierbares Dateiformat für exportierte Bestellungen in -anhängen frei definierbares Dateiformat für exportierte Bestellungen in -anhängen durchschnittliche Lieferzeit in Tagen spezifische FTP-Verbindungsdaten Anbindung an integriertes Lieferantenportal aktiv/passiv Kennzeichen frei definierbare Merkmale Kurzstatistik je Lieferant Kontaktverwaltung TAPI Schnittstelle Wiedervorlagetermine -versand Druck von Lieferantenlisten Adress- und Kontaktdaten Konditionen Website Newsletter-Kennzeichen Anzeige WAS WANN GELIEFERT Sonderpreise Rabatgruppen Generalrabatt Zahlungsart Versandart GoogleMaps Link Anzeige Einkaufsbelege Memo für interne Kommentare beliebig viele Ansprechpartner Druck Lieferantenstammblat Druck Adressetiketten 3 Bilder jeweils hinterlegbar pauschale Frachtkosten frei definierbarer Datenordner ADRESSEN komfortable Volltextsuche Selektion mit Buchstabenregister Selektion nach Adressengruppen Selektion mit Ansprechpartner Selektion nach Merkmal Selektion nach Land und Status aktiv/passiv Kennzeichen frei definierbare Merkmale Kontaktverwaltung TAPI Schnittstelle Wiedervorlagetermine -versand Druck von Adressenlisten Adress- und Kontaktdaten Website Newsletter-Kennzeichen GoogleMaps Link Memo für interne Kommentare beliebig viele Ansprechpartner Druck Adressenstammblatt Druck Adressetiketten 3 Bilder jeweils hinterlegbar frei definierbarer Datenordner zusätzlich frei definierbare SQL-Selektion 3

4 VERTRETER gleicher Funktionsumfang wie Adressen Provisionssätze je Preisgruppe Provisionssätze je Warengruppe Amzeige von zugeordneten Kunden Druck von zugeordneten Kunden integrierter Posteingang und Ausgang -versand mit PDF-Anhang benutzerspezifische Fußtexte Kennzeichen für Lesebestätigungen beliebig viele Vorlagen in beliebig vielen Fremdsprachen frei definierbar -variablen Verknüpfung zu Vorgängen wandeln in Vorgänge Zuordnung von verschiedenen eingehenden -adressen zu Kontakten Grüner Punkt Hersteller Kassen Kontaktarten Kopf- und Fußtexte Kundengruppen Länder Lagerorte Lieferantengruppen Merkmale Mitarbeiterstamm Orte Preistabelle Provisionssätze Qualitätsmanagement Rohstoffpreise Textbausteine Versandarten Vertretergruppen Vorgangs- ARTEN BASISDATEN Adressengruppen Anreden Ansprechpartner-Abteilungen Artikelklassen Bankleitzahlen Belegsprachen -konten -vorlagen Einheiten Fahrzeugstamm Farben Vorgangs- AKTIONSARTEN Vorgangs- WARTET AUF Warengruppen Online-Shops Online-Shop Attribute Online-Shop Auswahllisten Online-Shop Kategorien Werbekennzeichen Zahlungsarten Zahlungsimport- Formate Zahlungsweisen Zoll-Warennummern Fehlerquellen Fremdwährungen 4

5 Angebote Aufträge Abrufaufträge Lieferscheine VERKAUF Gutschriften/Storno-Rechnungen Rechnungen Sammelrechnungen Proformarechnungen wandeln von Belegen umfangreiche Selektionsmöglichkeiten Zahlungsbuchungen positionweise Übernahme in Folgebelege Druck von Überweisungsträgern Druck von Umpack-Aufklebern Druck von Packlisten Belegwährung und Sprache frei wählbar Kopf-, Fuß- und Sondertexte Zwischensummen Bereichsummen Textbausteine Verschiebung von Positionen Memo für interne Kommentare Mitteilung des Kundes Berechnung des Deckungsbeitrages während der Belegerfassung Anzeige DB-Warnung als Farbcode Summierung von Gewicht und Volumen Belegdruck einzeln oder im Stapeldruck Belege auf Termin Belegversand per (Text) Belegversand per (PDF) Liefervorschläge Belegstatus Rückstandsverwaltung Terminverwaltung Abruf Lieferauskunft je Kunde/Artikel Ausleihungen mit Rücklieferanmahnungen Kassenmodul (integriert) Anbindung an Vectron POS-Kassensysteme (VectronCommander) Belegverfolgung Artikelkonfigurator GoogleMaps Link GoogleMaps Tourenplanung GoogleMaps Tourenplanung nach Lieferanschrift Paketnummern Versanddatum Verweis zur Online-Paketverfolgung Anbindung an DPD-Retourenportal Online-Shop Verweis Online-Shop Bestellnummer direkter Import aus Online-Shops direkter Import von ebay-bestellungen direkter Import von Amazon-Bestellungen Versandkosten BERECHNET Versandkosten SELBSTKOSTEN Zahlungsartenselbstkosten Versandart Zahlungsart Druck mit Langtexten konfigurierbar Druck mit Endsummen konfigurierbar Druck mit Artikelbildern konfigurierbar Verweis zu drei verschiedenen Vertretern Belegverfolgung Vorgängerbelege Belegverfolgung Nachfolgebelege Filtern nach Belegen mit Postfächern oder Packstationen 5

6 EINKAUF Bestellvorschläge Abrufbestellungen Preisanfragen Bestellungen Wareneingänge Lieferantenportal Bestellvorschläge nach Lagerbeständen LIEFERANTENPORTAL Datenkommunikation mit frei definierbaren Lieferanten über FTP-Server Dateiformat CSV und XML Export von Bestellungen Import von Auftragsbestätigungen Import von Lieferscheinen Import von Artikeldaten Bestellvorschläge auftragsbezogen Bestellvorschläge Vergleichszeitraum Bestellvorschläge Lagerreichweise Bestellvorschlagsliste Rückstandsverwaltung Bestellrückstandsliste Druck von Einlagerungsscheinen Druck von Warenannahmelisten Etikettendruck Scheckdruck QM-Editor GoogleMaps Link Zahlungsbuchungen Mengenprüfung Rechnungsprüfung Qualitätsprüfung im Wareneingang Belegverfolgung GoogleMaps Tourenplanung GoogleMaps Tourenplanung nach Lieferanschrift VORGÄNGE / CRM aus Belegen erzeugbar aus s erzeugbar manuell erzeugbar frei definierbare Vorgangsarten Titel Beschreibung Textbausteine Dringlichkeiten frei definierbare WARTET AUF Kennzeichen Terminvergabe Verantwortlicher Benutzer hinterlegbar -adresse Lieferantenverweis Anzeige der Person Belegverweis frei definierbare Ursachen beliebig viele Aktionen im Vorgang hinterlegbar -versand Übergabe und Aufruf an DPD-Reourenportal Zeit pro Aktion setzbar Aktionsrichtung Vorgang wird durch bestimmte Aktion als erledigt eingestuft Vorgang wird durch bestimmte Aktion als unerledigt eingestuft Import von ebay Käufernachrichten 6

7 VORGÄNGE / CRM Verweis zur ebay Auktion Verweis zum ebay Benutzernamen Verweis zum ebay Verkäuferkonto ebay Nachrichtenexport aus Vorgängen heraus INVENTUR Start einer Inventur Druck von Zähllisten Eingabe von Zählbeständen Druck von Differenzlisten Druck von Inventurbeständen Verweis zu Kunde SERVICE-VORGÄNGE Inventurabschluss Export von Inventurdaten Abwicklungsart Artikelverweis Bearbeitungsdatum Prüfungskennzeichen Memo für durchgeführte Arbeiten Memo für Materialverbrauch Arbeitszeit Lieferantenverweis Belegverweis Rücksendedatum Kosten Versandart LAGER Definition von Lagerorten Halle Reihe Regal Ebene Fach Kommissionierung mit Laufwegen Lagerumbuchungen Etikettendruck für Lagerorte Lagerbrowser Rücksendetext MAHNWESEN dreistufiges Mahnwesen frei definierbare Fristen frei definierbare Verzugszinsen frei definierbare Mahngebühren manueller Ausschluss von Kunden Mahnungsdruck 7

8 STATISTIK DIENSTE Artikel Kunden Neukunden Lieferanten Vertreter Warengruppen Kundengruppen Gesamtumsatz Umsatzstatistik Umsatzvergleich Auftragseingänge Gutschriften Handel/Produktion Nachnahme/Zahlungsziel Zahlungsartenverteilung INTRASTAT Meldungen Grüner Punkt Versandkapazitäten Versandkosten Reklamationen Liquiditätsauswertung Renner/Penner Auswertungen für Intrastat Auswertungen für den Grünen Punkt Kommissioniererauswertung Nutzungsstatistik Lieferscheine berechnen Lieferscheine für Direktlieferungen erzeugen Rufnummer-Identifizierung Versanderfassung Direktlieferungen bestellen und berechnen Versandrückmeldungen erfassen Versandrückmeldungen importieren Eingangsrechnungen buchen Eingangsrechnungen importieren reservierte und bestellte Mengen neu berechnen Provisionsabrechnung für Vertreter Preiskalkulation für Verkauspreise mit einer vielzahl an fertigen Rechenformeln Produktionsaufträge erzeugen Tourenplanung Konfektionierung Umlagerungsautomatik Massenänderung für Artikel Massenänderung für Kunden Massenlöschung für Artikel Massenlöschung für Kunden Massenlöschung für Adressen Massenprüfung für Artikel Massenprüfung für Sop-Kategorien Perfomance-Analyse Anschriftenselektion Einkaufsumsätze 8

9 ANSCHRIFTENSELEKTION Selektion aus allen Adressbereichen Selektion nach Gruppe Selektion nach Merkmal Selektion nach Status Selektion nach PLZ Selektion nach Land Selektion nach Nummer Selektion nach Änderungsdatum Selektion nach letztem Kaufdatum Selektion nach Erfassungsdatum Selektion nach Werbekennzeichen Selektion nach gekauften Artikeln Selektion nach Vertreter Selektion nach Rückständen Selektion nach Umsatz Selektion nach Zahlungsart Selektion nach Versandart Selektion nach Ansprechpartner Sortierung Listendruck Etikettendruck Ausgabe in Word-Steuerdatei -versand Export an Outlook Export an Fax Export an Tobit Adressbuch Export als Tobit Rundsendedatei Export als ASCII Export als Steuerdatei Kontakterzeugung ONLINE-SHOP SCHNITTSTELLE Shopware Unterstützung OXID Unterstützung xt:commerce Unterstützung modified Unterstützung ialla Unterstützung zentrale Datenpflege beliebig viele Shops definierbar beliebig viele Übersetzungen Export von Artikeln Export von Herstellern Export von Lieferanten Eport von Kunden automatische Artikellöschung im Shop Verwaltung von Shop-Kategorien Export vom Zahlungseingangsdatum Export von Paketnummern Export vom Versanddatum Import von Bestellungen automatische Anlage von noch nicht vorhandenen Kunden beim Bestellimport automatische Anlage von noch nicht vorhandenen Artikel beim Bestellimport Cronjob-Timer für Export und Import Versand von Auftragsbestätigungen Versand von Zahlungseingangsbestätigungen Versand von Lieferankündigungen Versand von Zahlungsaufforderungen Versand von Verzögerungsmeldungen Versand von Bewertungsaufforderungen Versand von Shop-Versandbestätigungen Liste mit angemahnten Aufträgen Berechnung von Lieferterminen Unterstützung von Direktlieferungen/ Streckengeschäften/Drop-Shipping 9

10 EBAY ANBINDUNG (OPTIONAL) Benutzung von beliebig vielen ebay Accounts keine Begrenzung bezüglich Auktionsmengen keine Begrenzung bezüglich Umsatz Unterstützung aller ebay Marktplätze Verkauf in beliebigen Übersetzungen Auktionen erstellen Auktionen aktualisieren Auktionen beenden Auktionen löschen Auktionen wiedereinstellen Unterstützung von BIETEN und SOFORT KAUFEN Vorgabewerte definierbar Bezug von Preisen aus Preisgruppen Lagerbestand Direktlieferungsbestand max. Verkaufsmengen Widerrufsfrist und Widerrufstext Übertragung von UVPs Live-Abruf von ebay Kategorien Verkauf von mehrdimensionalen Artikeln Live-Abruf von Spezifikationen Vorgabe von Spezifikationen marktplatzabhängig in Artikelgruppen definierbar frei wählbares Mapping von Artikelbild zu Auktionsbild Upload und Aktualisierung von Bildern auf den ebay eigenen Bilderserver Export und Aktualisierung von hinterlegten Artikeldokumenten globale Auktionsübersicht Import von ebay Bestellungen Verweis zu Zahlungs- und Versandart getrennte Rechnungs- und Lieferanschriften ebay Bestellnummer automatische Neukundenanlage Belegsprache anhand der Marktplatz- Grundeinstellungen Belegwährung anhand der Marktplatz-Währung Import von ebay Käufernachrichten als eigene Vorgänge Vorgabewerte für Käufernachrichten-Vorgänge Verweis zu möglich bereits vorhandenen Kunden Auktionsverweis innerhalb des Vorgangs Anlage der Nachricht als Aktion im Vorgang integrierte Antwortmöglichkeit auf Käufernachricht als ebay Nachricht Export des Zahlungseingangsdatums Markierung BEZAHLT AM im ebay Verkäufer- und Käuferkonto Export des Versanddatums Markierung VERSANDT AM im ebay Verkäuferund Käuferkonto Export von Paketnummern und Versanddienstleister integriertes Template-System für die Gestaltung von Auktionen Verwaltung beliebig vieler Templates Template-Platzhalter für dynamische Layouts Import von Store-Seiten Anlage, Export und Löschung von Store-Seiten Import von Store-Kategorien frei wählbare Drucker DRUCKSYSTEM frei wählbare Papierschächte beliebig viele Sonderformulare zu jedem Druckauftrag hinterlegbar Anzahl an Kopien definierbar bis zu 5 Kopien auf beliebigen Druckern Druckvorschau Export als PDF Export als ASCII Marktplatzverweis 10

11 AMAZON ANBINDUNG (OPTIONAL) Erstellung neuerartikel (EAN) Aufschließung vorhandener Artikel (ASIN) Aufschließung eigener im SellerCentral vorhandener Artikel (ASIN) Integrierte Prüfung anhand EAN/ASIN, ob Artikel bereits bei Amazon existiert Sonderformulare Shop-Einstellungen Belegeinstellungen Systemprotokoll Ferienzeiten laufende Nummern Import von Bestellungen Import von FBA-Bestellungen Amazon-Bestellnummer automatische Neukundenanlage Export des Versanddatums Export der Paketnummer Export der Versandart Bezug von Preisen aus Preisgruppen Spezifizierung der Produktart Live-Abfrage der Amazon-Kategorien frei definierbare Voreinstellungen über Zahlungs- und Versandarten frei definierbare Versandart für FBA-Artikel frei definierbares Lager für FBA-Artikel Firmendaten SYSTEMEINSTELLUNGEN Deckungsbeiträge ermitteln Umlagerungsautomatik MwSt. Sätze Parameter für das Mahnwesen Benutzerverwaltung Benutzerrechte Sperrung von Kundengruppen Kontakte individuelle Fußtexte für s Mandantenverwaltung Standarddrucker je Druckauftrag DRUCKAUFTRÄGE Stapeldruck für alle Belegarten Journaldruck für alle Belegarten Kontroll-Listen für alle Belegarten Zahlungsjournale Preisliste intern Preisliste für Preisgruppe Preisliste für spezielle Kunden Preisliste mit Einkaufspreisen Preisliste Staffelpreise Preisliste EK Preisvergleich Preisliste EK Preissteigerung Lagerbestandsliste Lagerbestandsentwicklung DISPO Lagerbewegungsliste DETAILLIERT / KUMULIERT Kundenkonto Bestellvorschlagsliste Bestellrückstandsliste DETAILLIERT / KUMULIERT Bestellhikfe Dispositionsliste Dispositionsliste nach Kunden Lahgerbewertungsliste EK / VK Offene-Posten Liste unbezahlte Rechnungen Auftragsbestandsliste Auftragsrückstandsliste Bestandskorrekturliste Druckaufträge 11

12 Scheckdruck Seriennummernliste Konstruktionsliste Ersatzteile schwimmende Ware Warenannahmeliste Reklamtionsliste Artikelstückliste Vertreterinfos Dublettenliste Sonderformulare DRUCKAUFTRÄGE SCHNITTSTELLEN Import Artikel aus CSV, Datanorm und BMECat Import Kunden aus CSV Import Lieferanten aus CSV Import Adressen aus CSV Import Ansprechpartner aus CSV Import Hersteller aus CSV Import Verkauspreise für Preisgruppen aus CSV Import Verkaufspreise für Kunden aus CSV Import Shop-Attribute aus CSV Import Bestände aus CSV Import Länder aus CSV Import Bankleitzahlen aus CSV Import Staffelpreise aus CSV Import Shopdaten aus CSV Import Zahlungseingänge aus ASCII, CSV, Datev, Addison Fibu und MT940 Import Einkaufspreise aus CSV Import Artikelübersetzungen Export Artikelpreise und Sonderpreise Export an Fibu wie Lexware, KHK, Datev, Addison und freie Formate Export Lastschriften in DTAUS Export Zahlungen an Datev Export Gutschriften in DTAUS Export Bestandslisten Export offene Posten Liste Export Bestellnummern Export Statistiken Export Online-Artikel Export aller Belegarten Export Versanddaten allgemein, DPD, DHL und frei definierbare Formate Factoring Schnittstelle Lastschrifteneinzug über DTAUS Abbuchungsaufträge über DTAUS Überweisungen über DTAUS PRODUKTION (OPTIONAL) Auftragsbezogene Produktionssteuerung Lagerbezogene Produktionssteuerung Erzeugung von Produktionsaufträgen Fertigmeldungen Rückbuchungen optionale Zeiterfassung automatische Anpassung des Auftragsstatus automatische Bestandsbuchungen Produktionsvorschläge Mindestproduktionsmengen Druck von Zeitnachweisen für Mitarbeiter Druck von Produktionsbeständen Sonderfertigung externe Produktion Export Preise im Busch-Format Export Artikelübersetzungen 12

Willkommen bei Rowisoft, schön, dass Sie sich über Softwarelösungen aus dem Hause Rowisoft informieren. Rowi-Kaufmann ist die optimale Lösung für Ihren Betrieb die zentrale Anlaufstelle in Ihrem Unternehmen

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel Clerk Handing Purchase to Customer Royalty-Free/Corbis Produktinformation IPAS-AddOn Schnittstellenintegration zu SAP Business One Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und

Mehr

2.0 DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT. Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google

2.0 DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT. Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google 2.0 - Alle TTP Artikel im Echtzeit-Bestand - Nie wieder Lieferbarkeitsnachfragen oder falsche

Mehr

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor. In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.NET automatisch Artikel, Bestände und Bestellungen und weitere Informationen

Mehr

Verboten Erlaubt. Kunde. Suchen. Datensatz

Verboten Erlaubt. Kunde. Suchen. Datensatz Verboten Erlaubt Kunde Artikel Objekt Datensatz CRM Kundenaktionen Export Aktion Suchen Kopie Wandeln in Lieferant Brief schreiben Alle Rechnungen für diesen Kunde erstellen Laufende Angebote Laufende

Mehr

Einrichtung des Shopware-Webshops unter orgamax

Einrichtung des Shopware-Webshops unter orgamax Einrichtung des Shopware-Webshops unter orgamax Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Bestellungen aus Shopware direkt in orgamax einlesen und zu Auftrag, Lieferschein oder Rechnung weiterverarbeiten.

Mehr

mention Shopware 4 Schnittstelle Produktvorstellung

mention Shopware 4 Schnittstelle Produktvorstellung Vielen Dank für den Erwerb der mention Shopware 4 Schnittstelle. Unsere Schnittstelle ermöglicht einen komfortablen Datenabgleich zwischen Ihrer mention Warenwirtschaft und dem Online-Shop Shopware 4.

Mehr

Paketbeschreibung Faktura

Paketbeschreibung Faktura Paketbeschreibung Faktura Das Anwendungspaket Faktura steht in drei unterschiedlichen Paketen zur Verfügung, aus denen Sie je nach Bedarf auswählen. Paket 2 enthält dabei alle Erweiterungen aus Paket 1

Mehr

Datenblatt Übersicht Shopsystem

Datenblatt Übersicht Shopsystem Datenblatt Übersicht Shopsystem A. Schnellüberblick Shopsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Shopbackend/Admin: Deutsch Shopbackend/Admin Password Schutz (Sicher vor Hackerangriffen) SSL Verschlüssung

Mehr

K o m d a W A R E N W I R T S C H A F T

K o m d a W A R E N W I R T S C H A F T K o m d a W A R E N W I R T S C H A F T Z e i t s c h a f f e n f ü r d a s W e s e n t l i c h e Warenwirtschaft Stammdaten, Angebotsbearbeitung, Auftragsbearbeitung, Lieferscheine / Fakturierung, Bestellungen,

Mehr

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel ist eine flexible Warenbewirtschaftung speziell für den Einzelhandel mit integrierter Verwaltung von Filialen, Lieferanten und Kunden, mit vollständiger

Mehr

Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle

Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle Anleitung V1 1/14 Inhaltsverzeichnis Grundinstallation C7 Schnittstelle... 3 Schnittstelle in Mandanten einbinden... 4 Zugriff auf Shop konfigurieren... 5 Hinweise für

Mehr

Preisfindung in der Warenwirtschaft

Preisfindung in der Warenwirtschaft Preisfindung in der Warenwirtschaft Allgemeines Die BusinessLine bietet äußerst flexible Möglichkeiten der individuellen Preisgestaltung. Sind in vielen Programmen die Anzahl der verwendbaren Preisgruppen

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM-Warenwirtschaft - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM - Wawi Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Schreiben und Verwalten von

Mehr

Warenwirtschaft. Office Line Evolution Modulbeschreibung Warenwirtschaft

Warenwirtschaft. Office Line Evolution Modulbeschreibung Warenwirtschaft Warenwirtschaft Die mehrmandantenfähige Warenwirtschaft der Office Line integriert alle Funktionen aus den Bereichen Auftragsbearbeitung, Bestellwesen und Lagerwirtschaft und bietet damit eine Gesamtlösung

Mehr

WerkZiel Betriebsmanager. Leistungsbeschreibung

WerkZiel Betriebsmanager. Leistungsbeschreibung WerkZiel Betriebsmanager Leistungsbeschreibung Version 4; 13.05.2015; Leistungsbeschreibung.pdf 1 Leistungsbeschreibung WZBM 1.4,158 Ressourcen Adressen o anlegen und verwalten von Adressen o kundenspezifische

Mehr

ishop - Standard E-Commerce Software

ishop - Standard E-Commerce Software ishop - Standard E-Commerce Software Schweizer Software seit 1995 Die benutzerfreundliche und umfangreiche Shop-Software zur Erstellung, Pflege und Auswertung Ihres Onlineshops im Internet. Ausgereift

Mehr

Hinweis: Dieses Thema wird aktuell überarbeitet und ist daher noch nicht vollständig! DSN =»eazy«user =»sa«passwort =»sa04jt14«

Hinweis: Dieses Thema wird aktuell überarbeitet und ist daher noch nicht vollständig! DSN =»eazy«user =»sa«passwort =»sa04jt14« Aus JTLWiki Hinweis: Dieses Thema wird aktuell überarbeitet und ist daher noch nicht vollständig! Beim ersten Programmstart von JTL-Wawi müssen Sie zunächst die Verbindungsdaten zur Datenbank hinterlegen.

Mehr

Effizientes Management von Online-Shops

Effizientes Management von Online-Shops Effizientes Management von Online-Shops Die intellicon Multi-Shop-Schnittstelle ist die perfekte Lösung zur Ansteuerung von Online-Shops aus der Sage Office Line. Artikel-Content offline pflegen und mit

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares s- und Kommunikationssystem Lager-, Teile-, Bestellverwaltung Stand: 12.01.2006 Copyright 1998 / 2006 by sz&p Alle Rechte vorbehalten Ernst-Leitz-Straße 1 63150

Mehr

Step Ahead ebusiness GmbH

Step Ahead ebusiness GmbH Einen Schritt voran. Step Ahead ebusiness GmbH STEPS.eCommerce wir integrieren Ihren Erfolgsfaktor. STEPS.eCommerce Mehr Umsatz, größere Produktivität mit Multi-Channel-Verkauf Ob über Amazon, ebay, Rakuten

Mehr

wawi.net ERP Framework Im-& Expo rt Vereinfachung der IT

wawi.net ERP Framework Im-& Expo rt Vereinfachung der IT VSE GmbH Softwareproduktion und Handel wawi.net ERP Framework Aufträg e Stamm daten Lag er Stücklisten Im-& Expo rt Ma rk eting W artung Statistiken Vereinfachung der IT nhalt Das Konzept... 3 Ansatz...

Mehr

soluto Multi-Shop-Schnittstelle Effizientes Management von Online-Shops

soluto Multi-Shop-Schnittstelle Effizientes Management von Online-Shops soluto Effizientes Management von Online-Shops Die soluto ist die perfekte Lösung zur Ansteuerung von Online-Shops aus der Sage Office Line. Artikelpflege inkl. Varianten Auftragsimport & Verarbeitung

Mehr

Programmerweiterungen GS-SHOP 2.10

Programmerweiterungen GS-SHOP 2.10 Programmerweiterungen GS-SHOP 2.10 Suchmaschinensupport: Suchmaschinen können und wollen im Normalfall nicht mit dynamischen Seiten und auch nicht mit Javascript-Navigation arbeiten. Ab jetzt wird neben

Mehr

AFS Software. Menü. Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten und den Umfang des AFS-Enterprise-Shops vorführen.

AFS Software. Menü. Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten und den Umfang des AFS-Enterprise-Shops vorführen. Sie suchen schon lange nach einem Onlineshopsystem, welches Sie nach Ihren Wünschen anpassen können und das sich leicht, schnell und sicher bedienen lässt? Die folgende Präsentation soll Ihnen die Fähigkeiten

Mehr

Module QuickStep - Warenwirtschaft

Module QuickStep - Warenwirtschaft Module QuickStep - Warenwirtschaft Stand: Februar 2013 intersales AG Internet Commerce QUICKSTEP BASISMODUL Stammdaten Benutzer Anmeldung mit Benutzername und Passwort, Vergabe von Rechten je Benutzer

Mehr

HDP Warenwirtschaftslösung für Handel, Dienstleistung und Produktion

HDP Warenwirtschaftslösung für Handel, Dienstleistung und Produktion 2011 HDP Warenwirtschaftslösung für Handel, Dienstleistung und Produktion Die nachfolgende Beschreibung erläutert Ihnen in Kurzform die Funktionalität und den Leistungsumfang der HDP Lösung. Faktura /

Mehr

Produktinformation eevolution epages Shop System Integration

Produktinformation eevolution epages Shop System Integration Produktinformation eevolution epages Shop System Integration EES - eevolution epages Shop System Integration EES wurde entwickelt, um die e-commerce Lösung des Marktführers epages mit dem eevolution Warenwirtschaftssystem

Mehr

NAVconnect Featureliste Januar 2011

NAVconnect Featureliste Januar 2011 NAVconnect Featureliste Januar 2011 NAVconnect Finanzbuchhaltung Erweiterung des NAV Standards um eine Vorkasselogik. Vorkasseaufträge werden erst zur Buchung freigeschaltet, sofern der Auftrag innerhalb

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Starten der Anwendung Entpacken Sie das herunter geladene Archiv. Der entstandene Ordner (cs) WaWi 3.0 enthält alle benötigten Komponenten der Anwendung. Öffnen Sie

Mehr

ModernOffice - Benutzerverwaltung

ModernOffice - Benutzerverwaltung ModernOffice - Benutzerverwaltung Beschreibung In ModernOffice können beliebig viele Benutzer angelegt werden und deren Rechte individuell angepasst werden. Die Anzahl der Benutzer ist unabhängig von der

Mehr

wawi.net ERP & CRM Im-& Expo rt Vereinfachung der IT

wawi.net ERP & CRM Im-& Expo rt Vereinfachung der IT VSE GmbH Softwareproduktion und Handel wawi.net ERP & CRM Aufträg e Stamm daten Lag er Stücklisten Im-& Expo rt Ma rk eting W artung Statistiken Vereinfachung der IT nhalt Das Konzept... 3 Ansatz... 3

Mehr

Grundkurs Microsoft Dynamics AX

Grundkurs Microsoft Dynamics AX Andreas Luszczak Grundkurs Microsoft Dynamics AX Die Business-Lösung von Microsoft in Version AX 2009 2., aktualisierte und erweiterte Auflage Mit 177 Abbildungen PRAXIS VIEWEG+ TEUBNER 1 Microsoft Dynamics

Mehr

BüroWARE Schulungen / Seminare bei World-of-edv

BüroWARE Schulungen / Seminare bei World-of-edv BüroWARE Schulungen / Seminare bei World-of-edv Schulungen / Seminare durch World-of-edv Mit Recht erwarten Sie, dass Ihre Investitionen in BüroWARE Software sich auszahlen und der Einsatz der Softwarelösung

Mehr

Dokumentation ArDa Warenwirtschaft

Dokumentation ArDa Warenwirtschaft Dokumentation ArDa Warenwirtschaft Das Arda Warenwirtschaftsprogramm beinhaltet alle wichtigen Vorgänge die im Rahmen der Warenwirtschaft anfallen.. Vom Einkauf über den Versand bis zur Buchhaltung inkl.

Mehr

Stichtagsinventur Lagerkennzahlen ABC-Analyse Lieferantenbewertung

Stichtagsinventur Lagerkennzahlen ABC-Analyse Lieferantenbewertung Stichtagsinventur Lagerkennzahlen ABC-Analyse Lieferantenbewertung Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können ohne gesonderte Mitteilung geändert werden. 42 Software GmbH geht mit diesem

Mehr

WuM-it Ing. W. Schaffernak 8041 Graz, Esserweg 19. Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N

WuM-it Ing. W. Schaffernak 8041 Graz, Esserweg 19. Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N Kassa Bestellwesen Lagerverwaltung Stammdatenimport via Internet EH-2000 Zeitschriftenverwaltung Automatenverwaltung Statistik und vieles mehr!

Mehr

Module Programme Druckformulare

Module Programme Druckformulare 1 e Programme Druckformulare = Pflichtprogramme Adressen Kunden anlegen Lieferanten anlegen Stammdaten Stammdaten Telekomunikation Telefonliste Kunden-Lieferanten bearbeiten Anschriften Konditionen Zusätze

Mehr

Überblick - Schnittstellen und Module

Überblick - Schnittstellen und Module * * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * * im Dezember 2014 Liebe metropolis -Anwender, nachfolgend unsere Zusammenfassung der Programmerweiterungen

Mehr

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung ERP CRM Projekt Zeiterfassung ERP Verwaltung kaufmännischer Prozesse ERP basic beinhaltet für unterschiedlichste Branchen alles Notwendige, um warenwirtschaftliche oder auftragsbezogene Prozesse einfach

Mehr

MENTION CONNECTOR SHOPWARE

MENTION CONNECTOR SHOPWARE MENTION CONNECTOR SHOPWARE mention connector ist ein Shopware Plugin, dass die Warenwirtschaft Mention vollständig an Ihre Shopware-Lösung anbindet. Vom Vertrieb über den Einkauf, bis zur Logistik: Das

Mehr

shop gut, alles gut! Datenblatt Eine kurze Einführung in das Shopsystem. shopingo ist ein Produkt der designpark Internet GmbH

shop gut, alles gut! Datenblatt Eine kurze Einführung in das Shopsystem. shopingo ist ein Produkt der designpark Internet GmbH Datenblatt Eine kurze Einführung in das Shopsystem. shopingo ist ein Produkt der designpark Internet GmbH designpark Internet GmbH Lottumstr. 11 10119 Berlin www.designpark.de info@designpark.de tel. 030

Mehr

Schwindt Shopware Modul. Ihre Produkte online! Die Evolution im ecommerce

Schwindt Shopware Modul. Ihre Produkte online! Die Evolution im ecommerce Schwindt Shopware Modul Ihre Produkte online! Die Evolution im ecommerce Aufbau / Technologie Mit dem Schwindt Shopware Modul erhalten Sie für Ihre Sage Office Line eine Erweiterung, die es Ihnen auf benutzerfreundlichste

Mehr

ProWawi. Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung. - Kurzinformation - Version 3.1. Edition EDV-Fachhandel und Systemhäuser (09/2010)

ProWawi. Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung. - Kurzinformation - Version 3.1. Edition EDV-Fachhandel und Systemhäuser (09/2010) ProWawi Version 3.1 Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung Edition EDV-Fachhandel und Systemhäuser - Kurzinformation - (09/2010) Die Basics Die ProWawi bietet Ihnen umfassende Unterstützung

Mehr

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Inhalt Artikelanlage und Stückliste... 2 Einzelbuchung, Setbuchung... 3 Verkauf im Internet und POS... 4 Lagerstände und Dokumente... 4 Ressourcen

Mehr

wawi.net ERP Framework Im-& Expo rt Vereinfachung der IT

wawi.net ERP Framework Im-& Expo rt Vereinfachung der IT VSE GmbH Softwareproduktion und Handel wawi.net ERP Framework Aufträg e Stamm daten Lag er Stücklisten Im-& Expo rt Ma rk eting W artung Statistiken Vereinfachung der IT nhalt Das Konzept... 3 Ansatz...

Mehr

eevolution Shopware Integration (ESI)

eevolution Shopware Integration (ESI) eevolution Shopware Integration (ESI) COMPRA GmbH - eevolution ERP Mit der modernen Unternehmenssoftware eevolution schaffen wir maßgeschneiderte Lösungen für Handels-, Service- und Produktionsunternehmen

Mehr

Schnittstelle Webshop-Shopware

Schnittstelle Webshop-Shopware Schnittstelle Webshop-Shopware Inhalt Shopware-Schnittstelle... 2 Shopware-Einstellungen... 2 Aktivierung REST-API, Plugins - Installation... 2 Aktivierung der Shopware REST-API... 2 metropolis Connector

Mehr

si Backoffice Solutions

si Backoffice Solutions sibos si Backoffice Solutions SiBOS Kurzbeschreibung Seite 1 von 8 Übersicht sibos si-back Office Solution ist ein komplettes Warenwirtschaftsystem, das in verschiedenen Ausprägungsstufen sowohl in der

Mehr

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12 Inhaltsverzeichnis Bestellabwicklung Programm registrieren----------------------------------------------------------------------------------4 Kundenbestellungen -------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 Seite 1 von 5 Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 OCI Schnittstelle OCI (Open Catalog Interface Version 3.0) ist eine von SAP definierte Schnittstelle für den Aufruf von externen Katalogen (Großhändler

Mehr

Als Installationspfad wird C:\programme\teop vorgeschlagen, als Programmgruppe wird Anwendungen vorgeschlagen. Drücken Sie jeweils auf Weiter.

Als Installationspfad wird C:\programme\teop vorgeschlagen, als Programmgruppe wird Anwendungen vorgeschlagen. Drücken Sie jeweils auf Weiter. Angebote per Mausklick erstellen Zeitersparnis >50 % als händisch mit gedruckter Preisliste Fehlerminimierung (Rechenfehler, Mindestberechnungsmengen,...) Alternativberechnung in anderer Preisgruppe auf

Mehr

Featureliste IBIS professional (Stand: März 2005) Einbindung zusätzlicher, individueller Datenquellen möglich

Featureliste IBIS professional (Stand: März 2005) Einbindung zusätzlicher, individueller Datenquellen möglich f&s sage Featureliste IBIS professional (Stand: März 2005) Technologische Parameter des Webshops: ASP - Lösung mit integrierter Shop-DLL Keine Schnittstellen! Shop greift über Makrosystem auf die Originaldatenstrukturen

Mehr

Auftragsbearbeitung Bestellwesen

Auftragsbearbeitung Bestellwesen Auftragsbearbeitung Bestellwesen Artikelupload und Bestellungsdownload in Online-Shops amazon & ebay Produktionssteuerung Warensendung Bestellwesen Finanzbuchhaltung Verkaufs-Statistik Wenn Sie Fragen

Mehr

ProWawi. Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung. - Kurzinformation - Version 3.1. Handel-Handwerk-Dienstleistung (02/2012)

ProWawi. Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung. - Kurzinformation - Version 3.1. Handel-Handwerk-Dienstleistung (02/2012) ProWawi Version 3.1 Die Warenwirtschaftslösung und Auftragsbearbeitung Handel-Handwerk-Dienstleistung - Kurzinformation - (02/2012) Die Basics Die ProWawi bietet Ihnen umfassende Unterstützung in Ihrem

Mehr

medisales.shop Hier ist er Ihr eigener Medizintechnik-Shop

medisales.shop Hier ist er Ihr eigener Medizintechnik-Shop Hier ist er Ihr eigener Medizintechnik-Shop medisales ist eine Internet-Shop speziell für die Medizintechnik. Mit medisales betreiben Sie Ihren eigenen Online-Shop und bedienen Ihre Kunden bequem auf elektronischem

Mehr

Das innovative Softwarekonzept

Das innovative Softwarekonzept Die komplette Programmlösung für Handwerk, Dienstleistung und Fertigung Das innovative Softwarekonzept projekt - ein komplexes Programm mit Zusatzmodulen, die einzeln oder in ihrer individuellen Zusammenstellung,

Mehr

1 User, je Client Standard. 2 5 User, je Client, pro Client 280,00

1 User, je Client Standard. 2 5 User, je Client, pro Client 280,00 Preisliste MARKOS easy 1. BASISMODUL BASISMODUL des Betriebswirtschaftlichen Managementsystems als Grundbestandteil des modularen Softwaresystems unterstützt folgende SQL Datenbankensystem: Microsoft Database

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

M1000 / M2000 / M3000. Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel

M1000 / M2000 / M3000. Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel M1000 / M2000 / M3000 Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel Datenkasse M1000 M 1 0 0 0 : F u n k t i o n e l l u n d e f f e k t i v. Die Scannerkasse

Mehr

Mit einem Servicevertrag * erwerben Sie ein Guthaben zur Klärung individueller Probleme.

Mit einem Servicevertrag * erwerben Sie ein Guthaben zur Klärung individueller Probleme. Seit über 15 Jahren ist AbamSoft als professioneller Hersteller von Warenwirtschafts- und Kassensystemen für umfassende und kompetente Betreuung bekannt. Wir bieten Ihnen nicht nur die Möglichkeit, unsere

Mehr

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line INNOVATIONSPREIS-IT BEST OF 2014 MOBILE Mehr Effizienz für Ihr Lager! IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line Implementierung an nur einem Tag! Mobile Datenerfassung für Lager und Produktion! Die

Mehr

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen Die Bürosoftware... 3 Flexibel einsetzbar... 4 Eines für Alles... 5 Die Basisversion... 7 Kostenlose Demoversion... 8 Einzel- und Mehrplatzlösung...

Mehr

Fragebogen E-Commerce-Fulfillment

Fragebogen E-Commerce-Fulfillment Merkur Logistics GmbH Römerstr. 49 33758 Schloß Holte- Stukenbrock Fragebogen E-Commerce-Fulfillment Um Ihnen eine möglichst maßgeschneidertes Logistik-Konzept anbieten zu können, ist es hilfreich, vorab

Mehr

Leistungsbeschreibung DMS-Integration-Standard (optional) Version 2012

Leistungsbeschreibung DMS-Integration-Standard (optional) Version 2012 Leistungsbeschreibung DMS-Integration-Standard (optional) Version 2012 Stand: April 2012 Erstellt: Februar 2013 Änderungen vorbehalten 2012 Inhalt Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsbeschreibung DMS-Integration

Mehr

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX C B S F o o d Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX Herausforderungen Die Lebensmittelbranche unterliegt vielen Herausforderungen.

Mehr

Standards im Online-Handel

Standards im Online-Handel Standards im Online-Handel Sebastian Rahmel GF encurio GmbH, Dozent für e-commerce (WAK) André Kadzikowski Leiter Portal Payment-Providers 15.07.14 encurio GmbH, Köln 1 Agenda Teilnehmer Prozesse Schnittstellen

Mehr

Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ Warenwirtschaft Stand Februar 2014

Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ Warenwirtschaft Stand Februar 2014 Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ Warenwirtschaft Stand Februar 2014 Neuerungen Februar 2014 - Seite 1 von 19 Sehr geehrter HILTES-Kunde,

Mehr

Win1A-UNTERNEHMER Profi

Win1A-UNTERNEHMER Profi Win1A-UNTERNEHMER Profi Mit Win1A-UNTERNEHMER Profi bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software das perfekte Softwarepaket zum Erstellen von Rechnungen, Gutschriften, Honorarnoten und Angeboten. Rechnungen

Mehr

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop!

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop! Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop! Inhaltsverzeichnis zur Beschreibung: 1. Registrierung und Login in den B2B - Händlershop 2. Ihr live - Kundenkonto im

Mehr

MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI

MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE EDI Schnittstelle MEC EDI Datenaustausch mit dem Hogast System Überschrift 1 Kurzbeschreibung Die MEC WINLine HOGAST Schnittstelle bietet einen schnellen und einfachen Weg

Mehr

WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen

WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen Mit unserer Software erledigen Sie das gesamte Debitorenmanagement, von der Rechnungserstellung über Lastschriften bis zur übergabe an das Inkasso

Mehr

infra:net Version 7.1

infra:net Version 7.1 infra:net Version 7.1 Orientiert an den Anforderungen der Anwender und des Marktes sowie an der technologischen Entwicklung wurde infra:net für einen noch größeren Nutzen weiter entwickelt und erhielt

Mehr

Ein System. Ohne Kompromisse

Ein System. Ohne Kompromisse Ein System. Ohne Kompromisse 5 Herausforderungen für den Online-Händler 1. Angebote auf verschiedene Portale einstellen und verwalten 2. Auftragserfassung und Prozesse 3. Finanzbuchhaltung & Controlling

Mehr

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Inhaltsverzeichnis Allgemeine Angaben zum Inventurmodul Funktion des Inventurmoduls Starten des Moduls Selektion von Artikeln für die Inventur Aufbau des Inventurmoduls

Mehr

Zentrale ecommerce-steuerung & effizienter Multichannel-Vertrieb

Zentrale ecommerce-steuerung & effizienter Multichannel-Vertrieb Zentrale ecommerce-steuerung & effizienter Multichannel-Vertrieb Torsten Blümel, Head of Sales & Marketing, brickfox GmbH Internet World 2015, München, 25.03.2015 27.03.2015 2015 www.brickfox.de 10 Jahre

Mehr

Das!AlfsIT System ist eine Komplettlösung. basierend auf über 10jähriger Erfahrung in der. Programmierung von Warenwirtschaftssystemen.

Das!AlfsIT System ist eine Komplettlösung. basierend auf über 10jähriger Erfahrung in der. Programmierung von Warenwirtschaftssystemen. !AlfsIT System Die umfassende Unternehmenssoftware für kleine und mittlere Unternehmen Das!AlfsIT System ist eine Komplettlösung basierend auf über 10jähriger Erfahrung in der Programmierung von Warenwirtschaftssystemen.

Mehr

Kaufen und Verkaufen Bl. 1 von 13

Kaufen und Verkaufen Bl. 1 von 13 Kaufen und Verkaufen Bl. 1 von 13 Stichwörter hierzu u.a. unter Verwendung einer Unterlage aus dem Café-online (Frauen) von Gabi Sommer /Sybille Boysen des Ratgebers online-shopping der Verbraucherzentrale

Mehr

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT 1) TAIFUN Handel - die innovative Warenwirtschaft TAIFUN Handel bietet Ihnen ein preiswertes und praxisgerechtes Warenwirtschaftssystem mit transparenter Auftragsverfolgung

Mehr

Die Business Anwendung unter Linux. Überblick

Die Business Anwendung unter Linux. Überblick Überblick Vorstellung obizz Über LX-Office Warenwirtschaft Finanzbuchhaltung Zielgruppen Grenzen Technische Hintergründe Vorstellung obizz Beratung IT-Management Konsolidierung IT-Sicherheit ebusiness

Mehr

Athenos SBS Athenos Enterprise Athenos XT

Athenos SBS Athenos Enterprise Athenos XT Athenos SBS Athenos Enterprise Athenos XT Für aufstrebende Händler, die binnen kürzester Zeit eine professionelle Basis für ihren Online-Handel aufbauen und auf allen verfügbaren Plattformen umsatzstark

Mehr

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Handwerk IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Software Inhalt IDS-CONNECT... 3 Folgende Funktionen werden unterstützt:... 3 Einstellungen... 3 Artikel-Info... 8 Warenkorb

Mehr

OfficePartner - die Lösung für effiziente Abwicklung aller Geschäftsvorgänge.

OfficePartner - die Lösung für effiziente Abwicklung aller Geschäftsvorgänge. Betriebswirtschaftliche Software OfficePartner - die Lösung für effiziente Abwicklung aller Geschäftsvorgänge. DAS OFFICEPARTNER-SYSTEM OfficePartner fügt sich nahtlos in die Microsoft Office-Welt ein

Mehr

KURZANLEITUNG. Thema: e-vendo econnect HINTERGRUND EINRICHTUNG. Auf der Kunden-Seite

KURZANLEITUNG. Thema: e-vendo econnect HINTERGRUND EINRICHTUNG. Auf der Kunden-Seite KURZANLEITUNG Thema: e-vendo econnect HINTERGRUND Über das Interface e-vendo econnect können bei einem Lieferanten, der ebenfalls e-vendo- Nutzer ist, Verfügbarkeiten für Artikel abgefragt sowie Artikel

Mehr

Was ist neu in OfficePartner 11.0x

Was ist neu in OfficePartner 11.0x Was ist neu in OfficePartner 11.0x Bei der Weiterentwicklung von OfficePartner achten wir darauf, dass nicht nur Fehler korrigiert sondern auch die Anregungen und Wünsche unserer Kunden berücksichtigt

Mehr

T4-Zusatzmodul plusint - Elektronischer Datenaustausch/Interchange

T4-Zusatzmodul plusint - Elektronischer Datenaustausch/Interchange T4-Zusatzmodul plusint - Elektronischer Datenaustausch/Interchange Das Zusatzmodul plusint erweitert die Funktionalitäten von T4 rund um das Thema "elektronischer Datenaustausch zwischen T4 und anderen

Mehr

Erfolgreich online verkaufen.

Erfolgreich online verkaufen. Erfolgreich online verkaufen. Automatisiert. Über alle Kanäle. Produktinformation 2 von 11 Ihr ecommerce Manager für Shop, ebay, Amazon & Co. Schöner, schneller, besser! Die emmida vereinfacht und effektiviert

Mehr

HANDBUCH JTL-WAWI. sumonet.de

HANDBUCH JTL-WAWI. sumonet.de HANDBUCH JTL-WAWI JTL-CONNECTOR.SUMONET.DE - HAND- BUCH Inhalt Die JTL-Connector.SumoNet.de Schnittstelle bietet die Möglichkeit, mit wenigen Klicks die Artikeldaten der JTL-Wawi in das SumoNet zu übertragen

Mehr

GDI-EDI 3.0. Handbuch. Version Junior und Standard. 01.08.2009 Roger Schäfer. Seite 1

GDI-EDI 3.0. Handbuch. Version Junior und Standard. 01.08.2009 Roger Schäfer. Seite 1 GDI-EDI 3.0 Handbuch Version Junior und Standard 01.08.2009 Roger Schäfer Seite 1 Inhalt Inhaltsverzeichnis Der Leistungsumfang von GDI-EDI 3.0...3 Belegimport: (nur Standard)...3 Belegexport:(Junior und

Mehr

Checkliste Programmfunktionen 1 ( Auszug Grundfunktionen BASIC ohne Module )

Checkliste Programmfunktionen 1 ( Auszug Grundfunktionen BASIC ohne Module ) Checkliste Programmfunktionen 1 ( Auszug Grundfunktionen BASIC ohne Module ) Stammdatenverwaltung Jeweils beliebig viele... Kunden Kundengruppen Artikel ( auch Handelswaren mit Preisvergleich/EK direkt

Mehr

Bedienungsanleitung POSMASTER

Bedienungsanleitung POSMASTER Bedienungsanleitung POSMASTER Version 1.0 Juli 2010 Inhaltsverzeichnis: Kurzer Überblick... 3 Erklärung der Symbole auf der Hauptmaske:... 3 I. Artikelverwaltung:... 4 Werkzeugleiste zur Bearbeitung des

Mehr

Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme M1000 / M2000 / M3000. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel. oderne betriebssyste me ag

Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme M1000 / M2000 / M3000. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel. oderne betriebssyste me ag M1000 / M2000 / M3000 Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel oderne betriebssyste me ag Full-Service-IT-Experten für den Mittelstand Datenkasse M1000 M

Mehr

Inventuranweisung dataposc

Inventuranweisung dataposc Inventuranweisung dataposc Für die Inventur können 3 Zählarten verwendet werden. 1. Inventur über die manuelle Zählung durchführen 2. Inventur über eine EXCEL-Tabelle durchführen 3. Inventur über ein MDE-Gerät

Mehr

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc.

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc. Seite 1 Leistungsbeschreibung GRZ-Fakturierung Allgemeine Informationen Datenbank Datenbank MS Access 2000 (Auslieferung als Runtimeversion, MS Access 2000 muss beim Anwender nicht vorhanden sein) Daten-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11 Ein rascher Einstieg... 12 Zielgruppe... 13 Übungsaufgaben und Lösungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11 Ein rascher Einstieg... 12 Zielgruppe... 13 Übungsaufgaben und Lösungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................ 11 Ein rascher Einstieg.................................................................... 12

Mehr

Starten Sie das Programm prbestand.exe aus dem mention Hauptverzeichnis. Es öffnet sich das Fenster Bestand prüfen.

Starten Sie das Programm prbestand.exe aus dem mention Hauptverzeichnis. Es öffnet sich das Fenster Bestand prüfen. Mit dem Tool prbestand.exe können Bestandsänderungen in mention Warenwirtschaft nachvollzogen und damit fehlerhafte Vorgänge aufgedeckt werden. Darüber hinaus ist ein Vergleich des Bestandes mit der Menge

Mehr