Inter- national living visions

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inter- national living visions"

Transkript

1 International Living visions

2 Willkommen Einrichten und Gestalten als Service für unsere Kunden ist die kika/leiner Unternehmensphilosophie. Als geschäftsführender Gesellschafter freut es mich sehr, dass wir uns über Jahrzehnte so erfolgreich entwickeln konnten. Mit unserer festgelegten Expansion ist eine weitere sehr dynamische Entwicklung der kika/leiner Gruppe vorprogrammiert. Dr. Herbert Koch Geschäftsführender Gesellschafter Schöner Leben und individuell Einrichten höchste Qualität zu besten Preisen. kika und Leiner bieten eine Vielfalt an Einrichtungslösungen und Wohnaccessoires für jeden Geschmack und jede Geldbörse. Die Unternehmensgruppe blickt 2010 auf bereits hundert Jahre Erfahrung im Einrichtungshandel zurück. Leiner und kika gemeinsam zählen zu den führenden Einrichtungshäusern Europas in vierter Generation im Familienbesitz und gut vorbereitet für die Herausforderungen sich schnell ändernder Märkte. Mag. Paul Koch MBA Geschäftsführer Fakten kika/leiner gehört zu den führenden einrichtungshändlern Europas. Die kika/leiner Gruppe steht zu 100% im Besitz der Familien Leiner und Koch. kika expandiert in osteuropäische Länder. kika tritt als Franchisegeber auf. kika/leiner ist Trendsetter. Leiner Kika 17 Einrichtungshäuser in Österreich. 32 Einrichtungshäuser in Österreich, 6 in Ungarn, 5 in der Tschechischen Republik, 2 in der Slowakei, 2 in Kroatien, 1 in Rumänien und 1 in Serbien. Weitere kika Einrichtungshäuser in CEE sind in Planung Mit K Franchise fungiert kika außerdem als Franchisegeber. Erstmals wurden mit diesem Konzept kika Einrichtungshäuser in Russland eröffnet (Moskau im April 2009 und Samara im November 2009) ein kika Einrichtungshaus in Isreal ist in Planung.

3 Welcome International Furnishing and decoration as a service for our clients is the company philosophy of kika/leiner. As general manager, I am happy that we have experienced such a successful development over the decades. With our foreseen expansion, an additional, extremely dynamic development of the kika/leiner group is pre-programmed. Dr. Herbert Koch General Manager and Shareholder Beautiful living and individual furnishing highest quality at good prices. kika and Leiner offer a variety of furnishing solutions and home accessories for all tastes and in all price ranges. "The kika/leiner group looks back on almost one hundred years of retail experience in the furniture sector. Together kika and Leiner are among Europe s leading furniture retailers in family ownership for four generations and are well prepared for the challenges of rapidly changing markets." Mag. Paul Koch MBA Managing Director Facts kika/leiner is one of the leading furniture retailers in Europe. kika/leiner is a 100% family owned business. kika is expanding in Eastern Europe. kika also operates on a franchise basis. kika/leiner is trendsetter. Leiner Kika 17 furniture stores in Austria. 32 furniture stores in Austria, 6 in Hungary, 5 in the Czech Republic, 2 in Slovakia, 2 in Croatia, 1 in Romania and 1 in Serbian. Additional furniture stores are being planned, also in new target countries such as Serbia. With k-franchise kika also operates on a franchise basis. kika opened furniture stores based on this concept in Russia (Moscow in April 2009 and Samara in November 2009) - a new kika store in Israel is being planned.

4 Erfolg mit Geschichte Rudolf Leiner Senior kaufte 1910 das Leiner Stammhaus am St. Pöltener Rathausplatz und begründete somit die Erfolgsgeschichte. Durch die rasche Erweiterung des ursprünglichen Sortiments, bestehend aus Bettfedern, Daunen, Matratzen, Decken, Tuchenten und Eisenmöbel, entwickelte sich Leiner schnell zum ersten Full-Service Einrichtungshaus in Österreich eröffnete Dr. Herbert Koch, Schwiegersohn von Rudolf Leiner Junior und heutiger geschäftsführender Gesellschafter, das erste kika Einrichtungshaus. Das Konzept war neu, Erfolg versprechend und folgte dem Trend der Selbstabholung. Die Kunden konnten ihre Möbel selbst mitnehmen und zusammenbauen für große Stücke konnte man einen Transporter günstig mieten und sparte so die Transportkosten. Dieses Cash und Carry Konzept war in Österreich revolutionär und äußerst erfolgreich. Aus dem anfänglichen Mitnahmemarkt wurde rasch ein Full-Service Einrichtungshaus mit einem umfassenden Angebotsund Leistungsspektrum, das vom Einstiegspreissegment bis zu Hochwertsortimenten reicht. 17 Leiner und 32 kika Einrichtungshäuser wurden seit den Unternehmensgründungen auf dem österreichischen Markt eröffnet. Im Jahr 2000 wurde die Expansion mit der Vertriebsschiene kika international fortgesetzt. Der Expansionsschwerpunkt liegt dabei auf den Zentral- und Osteuropäischen Märkten. Mit k-franchise fungiert kika außerdem als Franchisegeber und eröffnete damit bereits zwei Einrichtungshäuser in Russland Moskau und Samara. Weitere Einrichtungshäuser in Russland und Israel folgen. Leiner und kika gemeinsam zählen heute zu führenden europäischen Einrichtungshäusern in vierter Generation im Familienbesitz und gut vorbereitet für die Herausforderungen sich schnell ändernder Märkte.

5 Success with a History International In 1910, Rudolf Leiner Sr. started the family business with the first Leiner store in St. Pölten. The original assortment, which consisted of mattresses, down feathers, quilts, bed covers and furniture made of iron, was soon extended and so Leiner quickly became the first full-service furniture and home-accessories provider in Austria. In 1973, Rudolf Leiner Jr. s son-in-law, Dr. Herbert Koch, now shareholder and managing director, opened the first kika store with a revolutionary idea. The time had come for the customers to pick up and assemble their furniture themselves. kika focused exactly on this trend. The so-called cash and carry concept, meaning that most of the furniture and home accessories are available immediately, was new to Austria and very successful. The original cash-and-carry market rapidly developed into a full-service furnishing outlet with a comprehensive range of goods and services which nowadays ranges from furnishing for the budget sector to high-quality articles. Both Leiner and kika extensively expanded throughout Austria. Through the years a total of 17 Leiner and 32 kika furniture stores were opened in Austria. In 2000, kika began its worldwide expansion, focusing on the Central and Eastern European markets. With k-franchise kika also operates on a franchise basis and thus already opened two stores in Russia Moscow and Samara. Other stores on a franchise basis in Russia and Israel will follow. Together, Leiner and kika are among Europe s leading furniture retailers in family ownership for four generations and are well prepared for the challenges of a rapidly-changing market. Die Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges hielten Rudolf Leiner Jr. ( 2008) und seine Frau Frieda ( ) nicht davon ab in das Unternehmen zu investieren und weiter zu expandieren. The devastation of the Second World War did not deter Rudolf Leiner Jr. and his wife Frieda from investing in the company and expanding even further.

6 Positionierung Das Konzept der Unternehmensgruppe: Schöner Leben und individuell Einrichten höchste Qualität zu besten Preisen. Dieses Motto ist in den beiden Vertriebsschienen Leiner und kika unterschiedlich ausgeprägt. Während Leiner durch seine Positionierung als Traditionseinrichtungshaus besonders Service und Beratung in den Vordergrund stellt, bietet kika als Trendsetter bei modernen Wohnideen Einrichtungslösungen und Wohnaccessoires für jeden Geschmack und jede Geldbörse. kika - die Nr. 1 bei Wohnideen! kika - No. 1 for living ideas! Wohnen für Alle Das Sortiment in den über 60 Einrichtungshäusern umfasst mehr als Angebote für alle Bedürfnisse und alle Preisklassen. Vom praktischen Accessoire bis zur Hightech-Gesamtlösung finden unsere Kunden vielseitige Angebote. Unter dem Motto Alles aus einer Hand bieten wir auch ein Komplett-Service, das unter anderem Lieferung, Montage, Ausmessen, Planung, Alt-Möbel- Rücknahme, Wasser- und Strominstallation und vieles mehr umfasst. Erfolgsfaktor Mitarbeiter Rund motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer im Einsatz für zufriedene Kunden. Erstklassige Aus- und Weiterbildungsangebote sorgen für vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Neben Einkauf, Sales, Marketing und Logistik sorgen die Mitarbeiter mit bester Beratung für ein maßgeschneidertes Angebot. Höchstmögliche Servicekompetenz macht Leiner und kika zum zuverlässigen Partner für alle Kunden. Trendsetter Die Leiner und kika Produktmanager sind global auf allen wichtigen Messen und spüren dort die neuesten Wohn- und Designtrends auf, um diese in den Einrichtungshäusern unseren Kunden anzubieten.

7 Positioning International Beautiful living and individual furnishing highest quality at good prices is the concept of the kika/leiner group. This motto has different characteristics within the two distribution channels Leiner and kika. While Leiner with its traditional positioning has its emphasis on service and consultation, kika is trendsetter for fashionable living ideas and offers furnishing solutions and home accessories for all tastes and in all price ranges. Leiner Werbekampagne Möbel zum Verlieben Marketing campaign "Furniture to fall in love with" Furnish your home kika and Leiner offer a variety of furnishing solutions and home accessories for all tastes and in all price brackets. The wide product assortment, which contains over 50,000 products, ranges from cash and carry and do it yourself to premium brands, coupled with creative and appealing living ideas. The product range of the full-service provider is coupled with a comprehensive service range, which goes from measuring, computer aided planning including 3D animation, floor laying, delivery, assembly and sewing service to the kika pick-up bus. Success Factor Our Staff Around 8,050 highly-motivated staff members are endeavouring to satisfy our clients. First-rate instruction and an ongoing training allow for versatile possibilities of development and career opportunities. In addition to purchasing, sales, marketing and logistics our staff members provide a tailor-made service with unsurpassed advice. The highest level of service competence makes Leiner and kika reliable partners for all our clients. Trendsetter Leiner and kika product managers attend all important international fairs to trace the latest trends in furnishing and design in order to offer them to Leiner and kika customers.

8 kika auf Expansionskurs Wir haben noch viel vor! Durch die wirtschaftliche und politische Entwicklung in Zentral- und Osteuropa und die Erweiterung der Europäischen Union wächst die kika/leiner Gruppe kontinuierlich. kika hat ein integriertes Konzept entwickelt, das für Konsumenten in Zentralund Osteuropa maßgeschneidert ist: Schöner Wohnen und individuell Einrichten Einrichtungslösungen und Wohnaccessoires für jeden Geschmack und jede Geldbörse. So können unterschiedliche Marktsegmente bedient werden, Arbeitsplätze werden geschaffen und lokale Produzenten als Lieferanten hinzugezogen. Bei der Standortwahl werden große Einkaufsagglomerationen bevorzugt. Die Bauarbeiten werden in Zusammenarbeit mit lokalen Firmen durchgeführt. Weitere kika Einrichtungshäuser in CEE und SEE sind in Planung! Internationale Standorte in Zentral- und Osteuropa/Stores in CEE H U Budapest Lehel, Budaörs, Budapest Soroksár, Györ, Pécs, Debrecen CZ Prag C estlice, Prag Letn any, Brünn, Pilsen, Olomouc SK Bratislava, Košice HR Zagreb, Slavonski Brod RO Bukarest SR Belgrad

9 International The continuing expansion We have a lot ahead of us! The economic boom and political developments in CEE as well as the enlargement of the EU will result in continuing growth for the kika/leiner group. kika has developed an integrated concept which is tailored for customers in Central and Eastern Europe: Beautiful living and individual furnishing furnishing solutions and home accessories for all tastes and in all price brackets. With this concept different market segments can be served, jobs are being created and local producers are hired as suppliers. When choosing our locations, we favour large shopping agglomerations. The construction is carried out in cooperation with local companies. Other furniture stores in CEE and SEE are being planned!

10 kika Franchise Die internationale Präsenz des Unternehmens wächst kontinuierlich. Das erfolgreiche kika Konzept wird mittlerweile via Franchise - weltweit umgesetzt. Eine ausgefeilte Logistikkette gewährleistet dabei eine laufende Versorgung mit brandneuen Möbeln und Raumausstattungsaccessoires aus der ganzen Welt. Mit der 2006 gegründeten kika Franchisegesellschaft eröffnete kika 2009 ein Einrichtungshaus in Moskau mit einer Gesamtfläche von rund m 2 sowie in Samara mit rund 9000 m 2. Ein großer Schritt für kika und seine österreichischen Lieferanten und ein wahrer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Das nächste Einrichtungshaus wird in Isreal / Tel Aviv eröffnen! kika Franchise The international presence of the company is growing continuously. The successful kika concept is already being implemented worldwide. A sophisticated logistics supply chain ensures the constant delivery of brand-new furniture and home accessories from all over the world. With k-franchise, which was founded in 2006, kika operates on a franchise basis opened one furniture store with a total size of around m² in Moscow and one in Samara with around m 2. The next store will follow in Israel / Tel Aviv!

11 International Logistik-Zentrum St. Pölten Auf knapp m² Lagerfläche und Regalstellplätzen werden Kunden-Träume mit modernstem Supply Chain Management reibungslos und in Rekordzeit umgesetzt. Pro Monat werden im Durchschnitt m 3 Ware ausgeliefert. Logistics Center St. Pölten Approximately 100,000 m² of warehouse area with 30,000 individual storage spaces, using the most modern supply chain management, are on hand to make the clients dreams reality. On average 41,000 m 3 of goods are being delivered per month. Die kika-leiner Unternehmens- Gruppe kika Lakberendezési Kft. Kinizsi u. 5, 2040 Budaörs Hungary / EUROPE kika Nábytek s.r.o. Komerčni zona Průhonice-Čestlice Pražská 135, Říčany Czech Republic/EUROPE kika Nábytok Slovensko s.r.o. Galvaniho 11, Bratislava Slovakia/EUROPE Rudolf Leiner GmbH Porschestraße 7, A-3101 St. Pölten Austria/EUROPE Tel.: +43 (0) , Fax: +43 (0) Firmenbuchgericht: Handelsgericht St. Pölten Firmenbuchnummer: 94579m UID: ATU kika namještaj d.o.o. Velimira Škorpika 25, Zagreb Croatia/EUROPE kika Bucureşti - Militari Str. Comerţului nr. 1 intrarea pe A1, km Bucharest Romania/EUROPE kika Möbelhandelsges.m.b.H Anton Scheiblin-Gasse 1, A-3101 St. Pölten Austria/EUROPE Tel.: +43 (0) , Fax: +43 (0) kika namještaj doo Partizanske avijacije, Beograd Beograd/EUROPE Firmenbuchgericht: Handelsgericht St. Pölten Firmenbuchnummer: 90954g UID: ATU K Franchise Vertriebssysteme GmbH Porschestraße 7, A-3100 St. Pölten Austria/EUROPE

12 International kika Österreich Wien kika in Wien West, Hadikgasse 256, Tel.: (01) kika in Wien 22, Donaustadtstraße 1, Tel.: (01) kika in Wien, Sandleitengasse 26-30, Tel.: (01) kika in Wien, Laxenburgerstraße 145, Tel.: (01) kika in Wien Nord, Wagramer Straße 246, Tel.: (01) Niederösterreich kika in Horn, Prager Straße 54, Tel.: (02982) kika in Mistelbach, Ernstbrunner Straße 8, Tel.: (02572) kika in St. Pölten, Porschestraße 7, Tel.: (02742) kika in Stockerau, Hornerstraße 101, Tel.: (02266) 698. kika in Vösendorf, Dr. Robert Firneis-Straße, Tel.: (01) kika in Wr. Neustadt, Stadionstraße 34, Tel.: (02622) 383. Burgenland kika in Eisenstadt, Mattersburgerstraße 52, Tel.: (02682) 778. kika in Unterwart, Unterwart 318, Tel.: (03352) Oberösterreich kika in Ansfelden, Traunuferstraße 97, Tel.: (07229) 212. kika in Ried, Altenried 6, Tel.: (07752) 907. kika in Linz/Urfahr, Freistädter Straße Salzburg kika in Eugendorf, Kalhamerstraße 22, Tel.: (06225) kika in Saalfelden, Otto Gruber-Straße 2, Tel.: (06582) kika in St. Johann, Salzburger Straße 16, Tel.: (06412) Steiermark kika in Feldbach, Mühldorf 437, Tel.: (03152) kika in Graz, Kärntner Straße 287, Tel.: (0316) kika in Leoben, Kärntner Straße 8, Tel.: (03842) kika in Liezen, Gesäusestraße 14, Tel.: (03612) Kärnten kika in Klagenfurt, Völkermarkter Straße 165, Tel.: (0463) kika in Lienz, Glocknerstraße 3, Tel.: (04852) kika in Spittal, Villacher Straße 35 u. 37, Tel.: (04762) 5555, kika in Villach, Kärntner Straße 7, Tel.: (04242) kika in Wolfsberg, Paul Hackhofer-Straße 20, Tel.: (04352) Tirol kika in Imst, Industriezone 36, Tel.: (05412) 606. kika in Rum-Innsbruck, Siemens Straße 25. kika in Wörgl, Innsbruckerstraße 106, Tel.: (05332) Vorarlberg kika in Dornbirn, Josef-Ganahl-Straße 1, Tel.: (05572) kika CEE UNGARN Budapest, Lehel u. 51., 1135 Budapest. Győr, Királyszék u. 35., 9012 Győr. Soroksár/Budapest M5, Bevásárló út 6., 1237 Budapest. Debrecen, Kishatár u. 32., 4031 Debrecen. Budaörs, Kinizsi u. 5., 2040 Budaörs. Pécs, Makay István u. 7., 7634 Pécs. SLOWAKEI Bratislava, Galvaniho 11, Bratislava. Košice, Moldavská cesta 34, Košice. Rumänien Bucureşti, Str. Comerţului, nr.1, Bucureşti. Kroatien Zagreb/Jankomir, Velimira Škorpika 25, Zagreb. Slavonski Brod, Hrvatskih branitelja bb, Gornja Vrba. Tschechien Praha Letnany, Veselská 709, Praha 9. Brno, U Dálnice 777, Modřice u Brna. Čestlice, Pražská 135, Čestlice. Plzeň, Písecká 1090/10, Plzeň - Černice. Olomouc, Kafkova 17, Olomouc. SERBIEN Belgrad, Nameštaj doo, Belgrad. Leiner Wien Leiner Wien 7, Mariahilfer Straße 18, Tel.: 01/ Leiner Wien Nord, Hermann Gebauer Str. 4, Tel.: 01/ Niederösterreich Leiner Langenzersdorf, Wiener Straße 160, Tel.: 02244/ Leiner SCS, Shopping-City-Süd, Tel.: 01/ Leiner Wr. Neustadt, Bahngasse 17-21, Tel.: 02622/ Leiner St. Pölten, Rathausplatz 7-10, Tel.: 02741/ Leiner Amstetten, Leinerstraße 4, Tel.: 07472/ Leiner Tulln, Europastraße 11, Tel.: 02272/ Leiner Krems, Wiener Straße 91, Tel.: 02732/ Oberösterreich Leiner Linz, Grillparzerstraße 25, Tel.: 0732/ Leiner Steyr, Franz Paulmayr-Straße 14, Tel.: 07252/ Leiner Wels, Hans Sachs-Straße 85, Tel.: 07242/ Leiner Vöcklabruck, Kopernikusstraße 2, Tel.: 07672/ Salzburg Leiner Salzburg, Adolf Schemel Straße 11-13, Tel.: 0662/ Steiermark Leiner Graz, Annenstraße 63, Tel.: 0316/ Leiner Bruck/Mur, Dr. Theodor Körner-Str. 8-10, Tel.: 03862/ Leiner Judenburg, Hans-List-Straße 7, Tel.: 03572/ Für den Inhalt verantwortlich: kika/leiner. Stand: Dezember 2009

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN E I N L A D U N G Design Interchange AUSTRIA A N NATION DDESIGN Für viele österreichische Unternehmen wird der chinesische Markt zunehmend attraktiver so auch für Designagenturen. Als Fortsetzung des Austrian-Chinese

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Produkt Portfolio. Product portfolio Automotive / Sicherheit Produktion von Sicherheitsteilen und kompletten Baugruppen (Nieten, Schweißen,

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Handel der Zukunft Future Commerce

Handel der Zukunft Future Commerce Handel der Zukunft Future Commerce mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative Lösungen im Bereich der mobilen

Mehr

Dynamisch. Kompetent. Kundennah.

Dynamisch. Kompetent. Kundennah. Dynamisch. Kompetent. Kundennah. Your Competent Partner Ihr kompetenter Partner Specialisation and a comprehensive distribution go without saying. Spezialisierung und eine umfassende Distribution sind

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Betriebliche Personalpolitik bei alternden Belegschaften - Strategien der DB Schenker Rail

Betriebliche Personalpolitik bei alternden Belegschaften - Strategien der DB Schenker Rail Betriebliche Personalpolitik bei alternden Belegschaften - Strategien der DB Schenker Rail Institut der deutschen Wirtschaft Köln DB Schenker Rail Volker Westedt Köln, 15.09.2010 In 2009, DB s nine business

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40

Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Grundgebühr pro Monat 8 Euro statt 10,- 12 Euro statt 15,- 16 Euro statt 20,- 24 Euro statt 30,- 32 Euro statt 40,- Minuten in alle

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven. Dr. Heinz Kopetz. Nasice 5. September 2014

Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven. Dr. Heinz Kopetz. Nasice 5. September 2014 World Bioenergy Association (WBA) Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven Dr. Heinz Kopetz World Bioenergy Association Nasice 5. September 2014 Official Sponsors:

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Your Full Service Provider

Your Full Service Provider www.ett-logistics.at WAREHOUSING DISTRIBUTION PNEULOGISTICS CONSULTING Ihr Full Service Dienstleister Your Full Service Provider Wir sind ein zukunftsorientiertes Unternehmen, welches seit 1992 erfolgreich

Mehr

ca immo Portfolio Bestandsimmobilien / Investment Properties 1) Österreich / Austria Julius-Welser Strasse 15 Klagenfurt Fallegasse 7

ca immo Portfolio Bestandsimmobilien / Investment Properties 1) Österreich / Austria Julius-Welser Strasse 15 Klagenfurt Fallegasse 7 ca immo Portfolio 2015 Bestandsimmobilien / Investment Properties 1) Österreich / Austria Fallegasse 7 Julius-Welser Strasse 15 Klagenfurt Salzburg Sonstige Objekte / others 3,800 m² 3,353 m² AVA Hof Donau

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu

Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu IMMER DEN ENTSCHEIDENDEN SCHRITT VORAUS ALWAYS A STEP AHEAD Kundennähe und marktspezifische Lösungen sind der Schlüssel unseres Erfolgs!

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

DEMAT GmbH Company Profile

DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile - one of the most renowned trade fair organisers in Germany - since 1994 organiser of the World Fair EuroMold in Frankfurt / Main - constantly developing

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Dossier AD586. Limited edition

Dossier AD586. Limited edition Dossier AD586 Market study of Holst Porzellan GmbH regarding the online trading volume of European manufacturers from 15.08.2012 until 29.08.2012 on the Internet platform ebay in the Federal Republic of

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

East meets West. Entwicklung der Säuglingssterblichkeit und Lebenserwartung in Ost- und Westeuropa

East meets West. Entwicklung der Säuglingssterblichkeit und Lebenserwartung in Ost- und Westeuropa East meets West Entwicklung der Säuglingssterblichkeit und Lebenserwartung in Ost- und Westeuropa Brand H, Rosenkötter N (helmut.brand@inthealth.unimaas.nl) Department of International Health DGSMP/DGEpi,

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Nach Verbrauch der inkludierten Freimengen Anrufe und SMS in alle Netze österreichweit pro Minute/SMS 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent

Nach Verbrauch der inkludierten Freimengen Anrufe und SMS in alle Netze österreichweit pro Minute/SMS 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent Tarife für Ihr Handy oder Smartphone -20% All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Grundgebühr pro Monat auf die Grundgebühr 8 Euro statt e 10, 12 Euro statt e 15, 16 Euro statt e 20, 24 Euro

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

Business-meeting München»Gateway to the new leadership«sa. 28. und So. 29.06.2014, in der Mohr-Villa

Business-meeting München»Gateway to the new leadership«sa. 28. und So. 29.06.2014, in der Mohr-Villa Business-meeting München»Gateway to the new leadership«sa. 28. und So. 29.06.2014, in der Mohr-Villa»Gateway to the new leadership«self-esteem based management creates meaning. There is a high price to

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Progressive 2013. Woche Week. Hochpräzisionskugellager

Progressive 2013. Woche Week. Hochpräzisionskugellager 013 Progressive 2013 Hochpräzisionskugellager HIGH PRECISON BALL BEARINGS Supply-Chain Value-Chain Januar January 1 2 3 4 5 6 01 7 8 9 10 11 12 13 02 14 15 16 17 18 19 20 03 21 22 23 24 25 26 27 04 28

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation 2009 Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation Switchgears and electronic Industry and building automation Inhalt Contents Seite Page I Wir über uns About us I A SASILplus SASILplus

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Welcome. Thoughts on Brands Strategy & Activities

Welcome. Thoughts on Brands Strategy & Activities Welcome Thoughts on Brands Strategy & Activities Why brands? Precondicions: - consistant unique look and branding - consistant product quality - standardized processes or product qualities - consistant

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Electronic Manufacturing Services

Electronic Manufacturing Services Electronic Manufacturing Services Das Unternehmen Gründung 1874 Lange Tradition mit hohem Bekanntheitsgrad Finanzstarke Gruppe The Company Founded in 1874 Long tradition with a high level of customer awareness

Mehr

Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below. Junker Filter GmbH. Jürgen Junker and Hubertus Schütt

Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below. Junker Filter GmbH. Jürgen Junker and Hubertus Schütt Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below Company name Junker Filter GmbH Contact person / position Jürgen Junker and Hubertus Schütt Address - street

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA German-Indian Management Studies: ein deutsch-indischer Studiengang Prof. Dr. Thomas Meuche, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Weiterbildung

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Quality Automation GmbH we make innovation visible

Quality Automation GmbH we make innovation visible Quality Automation GmbH we make innovation visible www.quality-automation.de Quality Automation GmbH we make innovation visible Die Quality Automation GmbH gehört seit der Gründung im Jahr 2000 zu den

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

News 2011. Alles andere ist Regal.

News 2011. Alles andere ist Regal. News 2011 SPACEWALL News 2011 Neue Warenträger und Profile, angesagte Dekore, ein neues Mittelraummöbelund ein neues Ladenbausystem, dazu mehr Service bei Spacewall gibt es 2011 jede Menge neues. Dieser

Mehr

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft Stand: 17.06.2008 Stand: Februar 2013 Idee Ausstellung /Messe Kongress VIP Event Etablierung einer jährlichen Energiefachmesse in

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

update software AG Monika Fiala, CFO

update software AG Monika Fiala, CFO update software AG Monika Fiala, CFO update software AG Business führender europäischer CRM- Software Hersteller Notierung Deutsche Börse Frankfurt/XETRA (ISIN: AT0000747555/Kürzel: up2) Gründung 1988

Mehr

Version 10/2012. Schrauben fasteners. Normteile standard parts

Version 10/2012. Schrauben fasteners. Normteile standard parts Version 10/2012 Schrauben fasteners Normteile standard parts Drehteile turned parts Kundenzufriedenheit ist unsere Mission! Wir sind ein modernes, mittelständisches Unternehmen, dessen oberstes Ziel es

Mehr