Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2010 Budapest

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2010 Budapest"

Transkript

1 Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2010 Budapest Österreich Werbung Budapest Tel.: +36 (1) , Fax: +36 (1)

2 Reisemesse UTAZÁS 2010 Budapest 1. NAME UND ADRESSE DER MESSE: UTAZÁS 2010 Internationales Messezentrum / Hungexpo Halle A Expo tér 1., H-1101 Budapest 2. TERMIN: : Anreise/Standvorbereitung : Fachtag/Öffnungszeiten Uhr Publikumstage/Öffnungszeiten Uhr 3. MESSESTAND: Standfläche: ca. 300 m2 Konzeption: Publikums- und Besprechungsbereich. Für die teilnehmenden Bundesländer bieten wir Gemeinschaftseinheiten in verschiedenen Größen an. Diese beinhalten: Infobereich mit Infopult, Benützung der Besprechungstische im inneren Bereich sowie einen Prospektlagerplatz. Mögliche Teilnehmerzahl: 1 Person pro Laufmeter. Die Landestourismusorganisationen können zusätzliche 1 Person im Fachbesucherbereich einsetzen. Die Gemeinschaftseinheiten können folgendermaßen geteilt werden: Landestourismusorganisationen, Regionen, ARGE: mindestens 2 Laufmeter Orte, Einzelbetriebe: mindestens 1 Laufmeter. Wir ersuchen Sie dies einzuhalten, weil die Dekorationsflächen, der Platz im Lager und das Infopult so geplant sind. Die Anmeldungen erfolgen über die Landestourismusorganisationen. Falls eine Landestourismusorganisation an der Messe nicht teilnimmt, können sich die Teilnehmer direkt bei der ÖW anmelden. Da nur eine begrenzte Anzahl von Einheiten zur Verfügung steht, werden die Anmeldungen nach dem Posteingangsdatum gereiht. 2/8

3 4. TEILNAHMEBEDINGUNGEN: 4.1. Kostenbeitrag: Grundeinheit 2 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 4 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 6 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 8 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 10 Laufmeter Euro 3.900,-- (exkl. Mwst) Euro 6.300,-- (exkl. Mwst) Euro 8.200,-- (exkl. Mwst) Euro 9.500,-- (exkl. Mwst) Euro ,-- (exkl. Mwst) Die angegebenen Preise für Gemeinschaftseinheiten sind nur in dem Fall gültig, wenn die Messekoordination der Partner (Anmeldung, Information usw.) von der Landestourismusorganisation durchgeführt wird, und die Rechnungslegung ausschliesslich über die LTO abgewickelt wird, d. h. es wird eine Gesamtrechnung an die jeweilige LTO ausgestellt. Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung über die oben genannten Beträge (exkl. Mwst) von der Abteilung Rechnungswesen der Österreich Werbung und werden ersucht, den entsprechenden Betrag mit dem Hinweis UTAZAS 2010, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungslegung, zu überweisen. ACHTUNG: Bitte keine Einzahlung vor Erhalt der Rechnung durchführen Anmeldeschluss: Die Anmeldung ist mittels beiliegenden Formulars bis spätestens 20. Dezember 2009 an das ÖW-Büro Budapest, Herr Robert Elvin, Tel.: 0036/1/ , Fax: 0036/1/ zu richten. Aufgrund der begrenzt zur Verfügung stehenden Standfläche, werden die Anmeldungen nach dem Posteingangsdatum gereiht. Nach dem Anmeldeschluss können wir keine Anmeldungen mehr annehmen Unsere Leistungen: Infopult laut Bestellung am ÖW-Stand Standplatzmiete, Standbau Dekoration Standkosten (Reinigung, Strom, Telefon etc.) Eintrittskarten für die angemeldeten Teilnehmer (laut möglicher Teilnehmerzahl pro Laufmeter) Catering am Stand Hotelreservierung (die Hotelkosten werden vom Teilnehmer direkt bezahlt) Vorinformationen, Vorbesprechung Einladung ungarischer Reisebüros Erstellung eines Ausstellerkatalogs 2 Wochen Internetpräsenz in Form eines downloadbaren Ausstellerkatalogs auf der B2B Seite der ÖW Budapest (www.austriatourism.com) Materialtransport in Budapest zur Ausstellung. Sammeltransport ab Wien (gegen Kostenersatz) 4.4. Stornobedingungen: Bei Stornierung oder Nichterscheinen nach erfolgter Anmeldung wird der volle Betrag verrechnet, da die Standfläche bereits angemietet, bzw. die Vorbereitungsarbeiten angelaufen und der Österreich Werbung somit bereits Kosten entstanden sind. Für allfällige Rechtsstreitigkeiten gilt der Gerichtsstand Wien. 5. SAMMELTRANSPORT VON TOURISTISCHEM WERBEMATERIAL Die Österreich Werbung organisiert einen Sammeltransport zum Veranstaltungsort. Jeder Messeteilnehmer kann im Zuge des Sammeltransportes Arbeitsunterlagen und Informationsmaterial gegen Kostenersatz zum Veranstaltungsort transportieren lassen. 3/8

4 Falls Sie den Sammeltransport der Österreich Werbung nicht in Anspruch nehmen, können wir für die Zollabfertigung (bei Sammeltransporten außerhalb des EU-Raumes) bzw. das rechtzeitige Einlangen des Materials am Messestand keine Verantwortung übernehmen. Bedingungen für Teilnahme an dem Sammeltransport Lieferadresse Das Werbematerial muss frei Haus an die Adresse Spring, G3 Worldwide Mailservice GmbH., Hosnedlgasse 8, 1220 Wien gesandt werden. Bei Anlieferung per Spedition ist zu beachten, dass ausschließlich Euro-Paletten verwendet werden und Fahrzeuge mit Hebebühne. Kennzeichnung des Materials Auf jeder Verpackungseinheit (Paket oder Palette) muss nachfolgendes Musterformular (Exemplar blanko zum Ausfüllen nächste Seite) außen deutlich sichtbar, folgendes vollständig ausgefüllte Formular angebracht sein. MUSTERFORMULAR Sammeltransport für: Bundesland: Reisemesse Utazás Budapest z.b. TIROL Name des Lieferanten (Firma, Organisation etc.) Verrechnungsadresse/ Ansprechperson (an wem die Manipulationskosten und die Anteiligen Transportkosten für den Sammeltransport verrechnet werden sollen) Menge/Stk. Artikel Gesamtgewicht: Gesamtkarton oder Palettenanzahl: Dieses Formular ist bei Inanspruchnahme eines von der Österreich Werbung organisierten Sammeltransportes auszufüllen und an jeder Verpackungseinheit außen deutlich anzubringen. Sammeltransport für: Bundesland: Name des Lieferanten Verrechnungsadresse /Ansprechperson Menge/Stk. Artikel 4/8

5 Gesamtgewicht/kg: Gesamtkarton oder Palettenanzahl: Versandtermin Die beschrifteten Pakete oder Paletten müssen bis spätestens für den Sammeltransport bei Firma Spring eingetroffen sein. Material, das nach diesem Datum ankommt, kann leider für den Sammeltransport nicht mehr berücksichtigt werden. Eventuelle Materialrücksendungen oder Entsorgungskosten für zu spät eingelangtes Werbematerial, sind vom Auftraggeber zu tragen. Versendung von Werbegeschenken außerhalb des EU-Raumes Bei Transporten außerhalb des EU-Raumes dürfen auf keinen Fall Werbegeschenke vom Auftraggeber beigefügt sein. Wir bitten Sie aus folgenden Gründen bei Transporten außerhalb der EU keine Werbegeschenke beizupacken: - da die gesamte Sammelsendung vom Zoll beschlagnahmt werden kann - eine Zollstrafe verhängt werden kann - die Ware Vernichtet werden kann und dafür Vernichtungsgebühren anfallen Sollten bei der Anlieferung von Material das für den nicht EU-Raum bestimmt ist Werbegeschenke beiliegen, können diese nicht mit dem Sammeltransport mitversandt werden. Die Materialrücksendung oder Entsorgungskosten für dieses Werbematerial, sind vom Verursacher zu tragen. Versandkosten - Manipulationskosten Für die Manipulation (Warenübernahme, Einbuchen, Lagerung, Lieferscheinerstellung usw.) wird von der Österreich Werbung je Anlieferung Pauschal ein Betrag von 36,00 Euro als Manipulationsgebühr verrechnet. - Transportkosten Die Transportkosten werden nach Erhalt der Gesamtspeditionsrechnung von der Österreich Werbung anteilsmäßig auf die einzelnen Auftraggeber für die Versendung des Werbematerials aufgeteilt und verrechnet. Die Verrechnung der Manipulations- und Transportkosten erfolgt durch die Österreich Werbung direkt an die vom Auftraggeber bekanntgegebene Verrechnungsadresse. Allgemeine Bedingungen 5/8

6 - Transportdurchführung Für den Transport zum Veranstaltungsort gelten die Allgemeinen Österreichischen Spediteursbedingungen (AÖSP) in der nach der jeweiligen Kundmachung in der Wiener Zeitung geltenden Fassung. - Haftung für Transportleistung Die Haftung im Rahmen der Transportdurchführung unterliegt ebenfalls der AÖSP. - Versicherung Eine Transport- und Aufenthaltsversicherung des Werbematerials die über die Bedingungen der AÖSP hinausgeht wird von der Österreich Werbung nicht abgeschlossen. Sollte vom Auftraggeber eine zusätzliche Transport- und Aufenthaltsversicherung gewünscht werden, kann diese zusätzlich von der Österreich Werbung abgeschlossen werden. Die Kosten hiefür müssen vom Auftraggeber übernommen werden (ein schriftlicher Auftrag an die Österreich Werbung ist dafür erforderlich). - Auftragsbestätigung Wenn der Auftraggeber an die Österreich Werbung Material zur Versendung an eine Veranstaltung übersendet, sehen wir dies als Auftrag und setzen voraus dass der Auftraggeber mit der Messeausschreibung enthaltenen Bedingungen für den Sammeltransport einverstanden ist. 6. HOTELZIMMERRESERVIERUNG: Wir empfehlen den Teilnehmern das Hotel Novotel Budapest Centrum (H-1088 Budapest; Rákóczi út Tel: 00361/ , FAX: 00361/ ): Weitere Informationen, wie Preis, Deadline, Formular und Direktbuchung werden nach der Anmeldung zugesendet. 8. HOSTESSEN- bzw. DOLMETSCHDIENST: Bei Bedarf können wir für Sie eine Hostess bzw. Dolmetscher(in) engagieren. Das Tageshonorar beträgt ca. Euro 80,- inkl. MwSt. 9. PRESSETEXTE: Wir ersuchen alle Teilnehmer auch Pressetexte zu übermitteln, die am Messestand aufgelegt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Ihren Pressetext übersetzen lassen und auf Ihr Briefpapier kopieren. Übersetzung einer Seite (1800 Anschläge) kostet Euro 38,-. Kopieren: Euro 0,2 pro Blatt. Ihr Text ist bis 31. Januar 2010 an das ÖW-Büro Budapest, an Herrn Péter Szedlák zu übermitteln. 10. Weitere MESSEDETAILS und INFORMATIONEN werden nach der Anmeldung rechtzeitig bekanntgegeben. 6/8

7 Österreich Werbung Deadline: Herr Robert Elvin 20. Dezember 2010 Tel: Fax: ANMELDUNG Reisemesse Utazás Budapest März 2010 Wir melden uns hiermit verbindlich für die Fach-/Publikumsmesse Utazás 2010 an. Wir bestellen für die Landestourismusorganisation und für unsere kommerzielle Partner/Region eine Gemeinschaftseinheit mit...laufmeter. Landestourismusorganisation Adresse Tel.: Fax: Rechnungsempfänger Teilnehmer Vorname: Teilnehmer Nachname: Laufmeter Firma/Organisation Adresse Tel.: Fax: 1. Rechnungsempfänger Teilnehmer Vorname Teilnehmer Nachname Laufmeter /8

8 Der Kostenbeitrag beträgt: Grundeinheit 2 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 4 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 6 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 8 Laufmeter Gemeinschaftseinheit 10 Laufmeter Euro 3.900,-- (exkl. Mwst) Euro 6.300,-- (exkl. Mwst) Euro 8.200,-- (exkl. Mwst) Euro 9.500,-- (exkl. Mwst) Euro ,-- (exkl. Mwst) Wir verpflichten uns hiermit, bei Erhalt der Rechnung der Österreich Werbung den oben genannten Kostenbeitrag zu entrichten und akzeptieren die in der Ausschreibung angeführten Teilnahmebedingungen. Datum:... Unterschrift:... Aufgrund der begrenzt zur Verfügung stehenden Standfläche ist die Teilnehmerzahl limitiert und die Anmeldungen werden daher nach dem Posteingang gereiht. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Österreich Werbung. Die Österreich Werbung freut sich auf die Zusammenarbeit! Bitte faxen Sie Ihre Auftragserteilungen Ihrem Ansprechpartner der Österreich Werbung laut Begleitschreiben. Der in ihrem Auftrag erstellte Marketing-Vorschlag ist geistiges Eigentum der Österreich Werbung und genießt urheberrechtlichen Schutz. Die urheberrechtlichen Verwertungsrechte, insbesondere jegliche Verwendung, Bearbeitung, Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Österreich Werbung zulässig. Die Weitergabe des ausgearbeiteten Vorschlags an Dritte zur Umsetzung desselben ist untersagt. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Österreich Werbung in der Fassung (siehe ) Bei Zuwiderhandeln behält sich die Österreich Werbung ausdrücklich gerichtliche Schritte vor. Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer und gesetzlicher Abgaben. Preisänderungen vorbehalten. ZVR: Bei Absage/Storno durch den Auftraggeber nach schriftlicher Auftragserteilung erlauben wir uns folgende Pauschalen, jeweils vom Gesamtvolumen berechnet, in Rechnung zu stellen: Ab Auftragserteilung: 100 % Die oben genannten Stornobedingungen beziehen sich ausschließlich auf Eigenleistungen der Österreich Werbung. Für Fremdleistungen gelten deren Stornobedingungen. 8/8

Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2012 Budapest

Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2012 Budapest Ausschreibungsunterlage Reisemesse UTAZÁS 2012 Budapest Österreich Werbung Budapest robert.elvin@austria.info Tel.: +36 (1) 41339-12, Fax: +36 (1) 41339-20 Reisemesse UTAZÁS 2012 Budapest 1. NAME UND ADRESSE

Mehr

Reisemesse Utazás 2013 Ungarn. Österreich Werbung Markt Ungarn robert.elvin@austria.info Tel: +36 1 413 39-12

Reisemesse Utazás 2013 Ungarn. Österreich Werbung Markt Ungarn robert.elvin@austria.info Tel: +36 1 413 39-12 Reisemesse Utazás 2013 Ungarn Österreich Werbung Markt Ungarn robert.elvin@austria.info Tel: +36 1 413 39-12 Reisemesse UTAZÁS 2013 Budapest 1. NAME UND ADRESSE DER MESSE: UTAZÁS 2013 Internationales Messezentrum

Mehr

IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014

IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014 IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014 Die IMEX (The worldwide Exhibition for Incentive Travel, Meetings and Events) fand 2013 zum elften Mal statt und verzeichnete knapp 9.000 Fachbesucher (davon knapp 4.000

Mehr

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67 Marktbearbeitung Frankreich 2008 Workshop mit der französischen Reisebranche Workshop mit der französischen Presse Am 20. Oktober 2008 in Paris Stand 06.02.2008 Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info

Mehr

Presse & Touristik 2015. Österreich Werbung Deutschland

Presse & Touristik 2015. Österreich Werbung Deutschland Presse & Touristik 2015 Österreich Werbung Deutschland Ihre Ansprechperson in der ÖW Deutschland Inhalt Fanny Brommer Partner Management ÖW Deutschland T +49 30 219148-52 fanny.brommer@austria.info Redaktionstour

Mehr

ÖW E-Marketing Regionenpaket Österreich 2013

ÖW E-Marketing Regionenpaket Österreich 2013 ÖW E-Marketing Regionenpaket Österreich 2013 So erreichen Sie an Urlaub in Österreich interessierte Österreicherinnen und Österreicher effizient online. Hannes Lechthaler 0158866-271 Hannes.Lechthaler@austria.info

Mehr

Präsenzen auf austria.info/uk Großbritannien

Präsenzen auf austria.info/uk Großbritannien Präsenzen auf austria.info/uk Großbritannien Österreich Werbung Markt Großbritannien karoline.scheiber@austria.info Tel: +44 207 440 3835 karoline.scheiber@austria.info Seite 1 von 6 Pauschalen-Kombi auf

Mehr

E-Marketing 2015. Österreich Werbung Deutschland

E-Marketing 2015. Österreich Werbung Deutschland E-Marketing 2015 Österreich Werbung Deutschland Ihre Ansprechperson in der ÖW Deutschland Inhalt Fanny Brommer Partner Management ÖW Deutschland T +49 30 219148-52 fanny.brommer@austria.info Newsletter-Teaser

Mehr

Angebot zur Beteiligung. B2B Programm 2014. Italien. Österreich Werbung Mailand denise.mielniczek@austria.info Tel: 0039 02 467519-04

Angebot zur Beteiligung. B2B Programm 2014. Italien. Österreich Werbung Mailand denise.mielniczek@austria.info Tel: 0039 02 467519-04 Angebot zur Beteiligung B2B Programm 2014 Österreich Werbung Mailand denise.mielniczek@austria.info Tel: 0039 02 467519-04 Mailand, 01.10.2013 B2B Programm 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Partner!

Mehr

Google Adwords Kampagne Deutschland 2013. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Google Adwords Kampagne Deutschland 2013. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Google Adwords Kampagne Deutschland 2013 Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Warum sollten Sie dabei sein. Präsentieren Sie Ihre konkret buchbaren Angebote und ermöglichen Sie dem User sich

Mehr

E-Marketing-Produkte 2015 Spanien. Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33

E-Marketing-Produkte 2015 Spanien. Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33 E-Marketing-Produkte 2015 Spanien Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33 Ihr Auftritt auf www.austria.info/es Der offizielle Reiseführer für Urlaub in Österreich, www.austria.info/es,

Mehr

TOP Sales Paket Ausschreibung Zentraleuropa 2009

TOP Sales Paket Ausschreibung Zentraleuropa 2009 TOP Sales Paket Ausschreibung Zentraleuropa 2009 Belgrad, Bratislava, Budapest, Bukarest, Laibach, Prag, Sofia, Warschau, Zagreb Österreich Werbung Kundenmanagement Zentraleuropa Robert.Elvin@austria.info

Mehr

Direct Marketing-Produkte 2015

Direct Marketing-Produkte 2015 Direct Marketing-Produkte 2015 Schweiz Datum: 6. Februar 2015 Eva Wallimann Österreich Werbung Markt Schweiz eva.wallimann@austria.info Tel.: +41 44 457 10 50 Informationen zur Österreich Werbung Informationen

Mehr

Cogli l inverno. Marktpaket Winter ÖW Italien 2014/2015 Denise.Mielniczek@austria.info. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Cogli l inverno. Marktpaket Winter ÖW Italien 2014/2015 Denise.Mielniczek@austria.info. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Cogli l inverno Ankommen und Aufleben. Marktpaket Winter ÖW Italien 2014/2015 Denise.Mielniczek@austria.info Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Inhaltliche Ausrichtung M arktpaket Winter 2014/15

Mehr

Sommerpackage Familie 2013 Markt Niederlande. Die wichtigsten Informationen im Überblick karin.vandam@austria.info

Sommerpackage Familie 2013 Markt Niederlande. Die wichtigsten Informationen im Überblick karin.vandam@austria.info Sommerpackage Familie 2013 Markt Niederlande Die wichtigsten Informationen im Überblick karin.vandam@austria.info Sommerpackage Familie Bieten Sie den richtigen Mix aus Bewegung und Entspannung? Dies ist

Mehr

E-Marketing Vorschläge im Bausteinsystem Großbritannien. Österreich Werbung Markt Großbritannien bettina.greiner@austria.info Tel: +44 207 440 3830

E-Marketing Vorschläge im Bausteinsystem Großbritannien. Österreich Werbung Markt Großbritannien bettina.greiner@austria.info Tel: +44 207 440 3830 E-Marketing Vorschläge im Bausteinsystem Großbritannien Österreich Werbung Markt Großbritannien bettina.greiner@austria.info Tel: +44 207 440 3830 1. CPC Kampagnen Google AdWords Kampagne CPC Kampagne,

Mehr

Termine 2012. München: Golftage:* 10. bis 12. Februar 2012. * Kleinerer Messestand, begrenzte Teilnehmerzahl

Termine 2012. München: Golftage:* 10. bis 12. Februar 2012. * Kleinerer Messestand, begrenzte Teilnehmerzahl Messeauftritte 2012 Termine 2012 Stuttgart: Golf und Wellness Reisen: 19. bis 22. Jänner 2012 Hamburg: Hansegolf: 17. bis 19. Februar 2012 Köln: Rheingolf: 02. bis 04. März 2012 Amsterdam Golf: 16. bis

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

E-MARKETING BAUSTEINSYSTEM Sommer 2013

E-MARKETING BAUSTEINSYSTEM Sommer 2013 ANGEBOT E-MARKETING BAUSTEINSYSTEM Sommer 2013 Dänemark & Schweden Großbritannien Die wichtigsten Informationen. Österreich W erbung Dänemark & Schweden Monika.Grinschgl@austria.info, Tel: +45 3373 0884

Mehr

LEISTUNGSTARIF JAHR 2015

LEISTUNGSTARIF JAHR 2015 LEISTUNGSTARIF JAHR 2015 für Messen, Ausstellungen und Kongresse am Messegelände, AT-6850 Dornbirn OFFIZIELLER SPEDITEUR: SCHENKER & CO. AG, Intern. Spedition Interpark Focus 50 AT-6832 Röthis ADRESSE

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

Ein Winter voller Lebensfreude

Ein Winter voller Lebensfreude Ein Winter voller Lebensfreude Ankommen und Aufleben. Die Winter Marketingkampagne der Österreich Werbung in Russland 2014/2015 gerald.boehm@austria.info Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Mehr

EUR 390,- 1. Newsletter Teaser EUR 790,- 2. Newsletter Gewinnspiel Kombi. Leistungszeitraum: 1 Monat. Anmeldefrist: 3 Wochen vor Leistungszeitraum

EUR 390,- 1. Newsletter Teaser EUR 790,- 2. Newsletter Gewinnspiel Kombi. Leistungszeitraum: 1 Monat. Anmeldefrist: 3 Wochen vor Leistungszeitraum 1. Newsletter Teaser EUR 390,- Der Newsletter Teaser ist die ideale Möglichkeit, UrlaubsinteressentInnen über eine kurze und prägnante Botschaft in der E-Mail-Ausgabe von www.austria.info direkt auf Ihre

Mehr

Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center

Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center Die IT@COMMERCE 2011 ist eine Veranstaltung des Informationsdienstes Der Versandhausberater.

Mehr

DATEN UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN, 1. Teil:

DATEN UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN, 1. Teil: DATEN UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN, 1. Teil: Termin: 28. und 29. Januar 2004, Beginn: 28.01.2004, 8:30 Uhr, Ende: 29.01.2004, 18:00 Uhr Ort: Veranstalter: Kosten: Achtung (!): Leistung: Congress Center am

Mehr

2. Workshop Financing emobility

2. Workshop Financing emobility 2. Workshop Financing emobility im Rahmen der ecartec 21. Oktober 2010 Neue Messe München Parallel zur Messe ecartec Powered by www.ecartec.de Programm Zeit / Thema Referent ab 9.00 Registrierung 9.30

Mehr

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt.

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr findet die Internationale Übungsfirmen Messe vom 20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Wir haben dort sehr gute Erfahrungen mit der Messegesellschaft in

Mehr

Dieser Webshop richtet sich ausschließlich an in Österreich ansässige Kunden. Ein Versand ins Ausland ist nicht möglich.

Dieser Webshop richtet sich ausschließlich an in Österreich ansässige Kunden. Ein Versand ins Ausland ist nicht möglich. AGB s NEMETZ-SHOP NEMETZ-FLEISCH Handels GesmbH. Dieser Webshop richtet sich ausschließlich an in Österreich ansässige Kunden. Ein Versand ins Ausland ist nicht möglich. Wenn nicht anders angegeben gelten

Mehr

Systemisch-Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2015/16, 100 EH, Wien

Systemisch-Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2015/16, 100 EH, Wien Systemisch-Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2015/16, 100 EH, Wien ANMELDUNG: Anrede Titel Zuname Vorname Postleitzahl / Ort Adresse Bitte fügen Sie der Anmeldung ein Photo von Ihnen bei! e- Mail

Mehr

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe)

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe) Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach unserem Ausflug nach Nordrhein-Westfalen und in unsere Zentralstellenstadt Essen kehren wir nun wieder zurück nach Baden- Württemberg und dort nach Karlsruhe. Die 51.

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe Anmeldung zur Teilnahme an der Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe auf der Composites Europe 10. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen 22. - 24. September

Mehr

Immobilien-Messe 2013

Immobilien-Messe 2013 Immobilien-Messe 2013 Die große regionale Messe für Immobilien und Energie Pavel Losevsky fotolia.com Sa 13. April und So 14. April 2013 jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr Messeorganisation Technik, Sicherheit,

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller?

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller? Seite 1 von 7 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Nur von der Messe Düsseldorf auszufüllen: 1.0 Kunden-Nummer Anmeldung erfasst Anmeldung geprüft Bitte zurück an: W&A Marketing & Verlag GmbH Projektteam Wandermagazin

Mehr

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Voraussetzungen Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level, ablegen zu dürfen,

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Pavel Losevsky fotolia.com Sa 9. März und So 10. März 2013 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Kongresshalle Böblingen

Mehr

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013!

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013! Trade & Invest GmbH Konradinerallee 9 65189 Wiesbaden, Germany Ansprechpartner Contact Person Christian Flory Phone +49(0)611 95017-8423 Fax +49(0)611 95017-8620 christian.flory@htai.de Wiesbaden, 11.10.2013

Mehr

Die Messe Bürstadt 2015

Die Messe Bürstadt 2015 Die Messe Bürstadt 2015 Die Messe Bürstadt wird bereits seit über 30 Jahren durchgeführt. Sie hat in dieser Zeit als wichtige Informations- und Verkaufsveranstaltung im südhessischen Ried eine große regionale

Mehr

Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik

Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik Die vorliegende Policy soll nach österreichischem Rechtsverständnis ausgelegt werden. Im Streitfall ist die deutsche Version der Policy einer Übersetzung vorrangig. Inhalt

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016

Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016 Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016 Anmeldeschluss: 9. Oktober 2015 Online-Werbung auf externen Portalen Winter 2015/2016 Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine 2010/2011 Ausbildungen mit Ort und Beginn European Business Coach intensiv... Stuttgart... 13.12.2010 European

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt Biotechnica Kompetenz Nordwest 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover FAIRworldwide Alesja Alewelt Alesja Alewelt Tel: 0421-696 205 92 Email: a.alewelt@fairworldwide.com Minimaler Aufwand, maximaler Erfolg

Mehr

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Wir freuen uns, den Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Motor Activity on Snow & Ice anzubieten. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

1 Verarbeitung personenbezogener Daten

1 Verarbeitung personenbezogener Daten .WIEN WHOIS-Politik Inhalt 1 Verarbeitung personenbezogener Daten... 1 2 Zur Verwendung gesammelte Informationen... 1 3 WHOIS-Suchfunktion... 2 3.1 Einleitung... 2 3.2 Zweck... 3 3.3 Identifizieren von

Mehr

Energiecontrolling im Hotel

Energiecontrolling im Hotel dezem-seminar Energiecontrolling im Hotel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten Sie Informationen

Mehr

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Anmeldeschluss 09. Mai 2014

Anmeldeschluss 09. Mai 2014 Ausstelleranmeldung für den 1. Berliner Mittelstandskongress am 12.06.2014 im Berliner Verlag Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation,

Mehr

Easyfairs Messen Technisches Handbuch

Easyfairs Messen Technisches Handbuch Easyfairs n Technisches Handbuch Stand: Jan. 2015/ST SeeasyFairs 61 228 10 00 Fax +41 61 228 10 09 Easyfairs Technisches Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Wichtigste Daten in Kürze Seite 3 2. Vor der Seite

Mehr

Buchung / Anmeldung. Malik Master of Management. Once in a Lifetime For a Lifetime. Das Malik Master of Management Programm ist FIBAA re-zertifiziert.

Buchung / Anmeldung. Malik Master of Management. Once in a Lifetime For a Lifetime. Das Malik Master of Management Programm ist FIBAA re-zertifiziert. Buchung / Anmeldung Malik Master of Management Once in a Lifetime For a Lifetime Das Malik Master of Management Programm ist FIBAA re-zertifiziert. 1 Voraussetzungen zur Buchung Teilnehmerkreis / Teilnehmerprofil

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

socomso UG Franziusstr. 13 D-28209 Bremen Tel: +49 421 166981 21 Internet: www.hrnetworx.info E-Mail: team@hrnetworx.info

socomso UG Franziusstr. 13 D-28209 Bremen Tel: +49 421 166981 21 Internet: www.hrnetworx.info E-Mail: team@hrnetworx.info Medienkooperation/sponsoring/ Portrait HRnetworx.info HRnetworx.info 2002-2015 Das Netzwerk für Personalentscheider und Personal- Dienstleister Portrait HRnetworx.info Das Netzwerk für Personalentscheider

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 oder per Mail an info@siz-wt.de. Anmeldefrist bis 25.09.2015

Mehr

Wien, am 11.07.2014. Sehr geehrte Damen und Herren,

Wien, am 11.07.2014. Sehr geehrte Damen und Herren, Wien, am 11.07.2014 Sehr geehrte Damen und Herren, Die 13. Dreiländertagung Minimal Invasive Chirurgie AMIC CAMIC SALTC, die vom 29.-30. Jänner 2015 im Schloß Schönbrunn in Wien stattfinden wird, hat sich

Mehr

Anmeldeschluss 11. September 2015

Anmeldeschluss 11. September 2015 Ausstelleranmeldung für den 2. Berliner Mittelstandskongress am 14.10.2015 in der Mercedes-Welt am Salzufer 1, 10587 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation, Ausstellung,

Mehr

ARBEITSRECHT. Kompaktseminar am 12. Juni 2015 in Berlin

ARBEITSRECHT. Kompaktseminar am 12. Juni 2015 in Berlin ARBEITSRECHT Kompaktseminar am 12. Juni 2015 in Berlin Lernen Sie, Fallstricke des Arbeitsrechts zu vermeiden Lernen Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Arbeitsverhältnisse optimal gestalten Profitieren

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos. AGBs Kurzversion Stand 05.04.2010 Das Wichtigste in Kürze: Wir möchten Ihnen das Bestellen auf www.slowfashion.at so einfach, bequem und sicher als möglich machen. Schließlich sollen Sie sich in unserem

Mehr

Einladung zur Leipziger Buchmesse 2013 (14.-17. März 2013) Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen

Einladung zur Leipziger Buchmesse 2013 (14.-17. März 2013) Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen Einladung zur Leipziger Buchmesse 2013 (14.-17. März 2013) Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen Frankfurt, November 2012 Sehr geehrte Damen und Herren, der Arbeitskreis kleinerer

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger kurse 1x pro Woche 15x Mo 05.10.2015 15x Mi 07.10.2015 15x Do 08.10.2015 ab Lektion 6 15x Fr 15:00 16:30 Uhr 09.10.2015 1 15x Di 15:00 16:30 Uhr 06.10.2015 kurse 1x pro Woche 1 15x Do 08.10.2015 Vorbereitung

Mehr

Orderset. für Ihren Messe-Erfolg! Kostenlose Werbemittel Gastkarten Gutscheine Plakatwerbung in der Messe Seminar 5 Wege zum Messe-Erfolg

Orderset. für Ihren Messe-Erfolg! Kostenlose Werbemittel Gastkarten Gutscheine Plakatwerbung in der Messe Seminar 5 Wege zum Messe-Erfolg Orderset für Ihren Messe-Erfolg! Bau + Energie Wohnen BauEn Garten Kostenlose Werbemittel Gastkarten Gutscheine Plakatwerbung in der Messe Seminar 5 Wege zum Messe-Erfolg Kulinarisches Handwerk Dienstleistung

Mehr

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Adresse: Tel: Fax: Net4You-Kunden-Nr. (wenn bereits Kunde):

Mehr

IRED Deutschland. Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien. Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014. Anmeldung für Sponsoren 2014. www.otti.

IRED Deutschland. Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien. Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014. Anmeldung für Sponsoren 2014. www.otti. Anmeldung für Sponsoren 2014 Zukünftige Stromnetze Schirmherrschaft und Förderung durch: Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014 www.otti.de 1 Zukünftige Stromnetze Fachlicher Leiter Sehr geehrte Damen

Mehr

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen Kommen Sie zur größten Übungsfirmen Messe aller Zeiten unter der Schirmherrschaft

Mehr

Anmeldeschluss 10. 4. 2015. Messetraining 2015. Gut aufgestellt am Messestand

Anmeldeschluss 10. 4. 2015. Messetraining 2015. Gut aufgestellt am Messestand Messetraining 2015 Gut aufgestellt am Messestand Anmeldeschluss 10. 4. 2015 Messetraining 2015 2 5 Standorte 8 Trainingsstunden 13 Trainingsschwerpunkte Live-Training mit realen Bewerbern Das Konzept Unsere

Mehr

Intensiv-Seminar Optimierung von Transport- und Logistikverträgen mit Vertrags-Workshop

Intensiv-Seminar Optimierung von Transport- und Logistikverträgen mit Vertrags-Workshop Intensiv-Seminar Optimierung von Transport- und Logistikverträgen mit Vertrags-Workshop Nach österreichischem, deutschem und internationalem Recht mit neuester österreichischer Transportrechtsprechung

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 17. - 19. Juli 2015 ZÜRICH www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000 Athletinnen und Athleten

Mehr

SSL Zertifikat Bestellung

SSL Zertifikat Bestellung SSL Zertifikat Bestellung Stand 15.01.2014 Ich beauftrage folgende Leistung bereitzustellen: Zertifikat Daten: Firma: Vorname: Nachname: Straße: PLZ, Ort: Bundesland: Land: Telefon: Fax: E-Mail: UStID:

Mehr

Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013

Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013 Montreal Canada Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013 Fachkonferenz und Messe für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Kanada 04. bis 06. Juni 2013 Vancouver, BC,

Mehr

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 bis spätestens 15. Mai 2015 an: LernendeRegion main-kinzig+spessart c/o Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.v. FAX: (06181) 95 292-100 Projektleitung LERNWELTEN 2015 Andreas Böttger

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Grundlagen der Exportkontrolle. Praxisseminar. Aufgaben und Haftung des Managements. 08. Oktober 2015, Frankfurt a.m. Aus der Praxis für die Praxis

Grundlagen der Exportkontrolle. Praxisseminar. Aufgaben und Haftung des Managements. 08. Oktober 2015, Frankfurt a.m. Aus der Praxis für die Praxis Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der Exportkontrolle Aufgaben und Haftung des Managements 08. Oktober 2015, Frankfurt a.m. www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

BASEL /// 2015 XPO. Head-Office: FITNESS EXPO. VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach. welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo.

BASEL /// 2015 XPO. Head-Office: FITNESS EXPO. VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach. welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo. XPO FITNESSEXPO Head-Office: FITNESS EXPO VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo.ch Willkommen als Aussteller auf der FITNESS EXPO 2015! Fitnessbewusste Besucher,

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mit dem Abschluss des Buchungsvorganges bestätigen Sie, dass Sie die unten angeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben, sowie dass Sie diese annehmen und

Mehr

Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer

Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer Fortbildungsakademie des VDP Nord e.v. Donnerstag, 25.08.2015 // 10:30 17:00 Uhr SWS Campus am Ziegelsee Ziegelseestraße 1 19055 Schwerin Ablauf ab 10:00 Uhr

Mehr

Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum Datenschutz, Anregungen und Beschwerden sind: Frau Petra Asen und Herr Reinhard Sperr

Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum Datenschutz, Anregungen und Beschwerden sind: Frau Petra Asen und Herr Reinhard Sperr Wer ist www.energiepflanzen.com? Gärtnermeister Reinhard Sperr Gegend 20 4894 Oberhofen am Irrsee Tel/Fax: +43+6213-69956 E-Mail: info@energiepflanzen.com Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum

Mehr

Checkliste ANMELDUNG MITTELS. Ausgefülltem Anmeldeformular DER ANMELDUNG SIND BEIZULEGEN. 1 Passbild (am Anmeldeformular) Lebenslauf

Checkliste ANMELDUNG MITTELS. Ausgefülltem Anmeldeformular DER ANMELDUNG SIND BEIZULEGEN. 1 Passbild (am Anmeldeformular) Lebenslauf Checkliste ANMELDUNG MITTELS Ausgefülltem Anmeldeformular DER ANMELDUNG SIND BEIZULEGEN 1 Passbild (am Anmeldeformular) Lebenslauf Motivationsschreiben Kopien der Abschlusszeugnisse Nachweis beruflicher

Mehr

8. Marketing-Tag Bodensee medien & unternehmen

8. Marketing-Tag Bodensee medien & unternehmen Ablauf ab 12:00 Eintreffen der Teilnehmer (Mittag-Snacks und Getränke) UNSERE MEDIENPARTNER präsentieren 13:00 8. Marketing-Tag Bodensee medien & unternehmen Begrüßung durch Netzwerk Bodensee 13:15 SÜDKURIER

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Stand April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt I. Anwendungs- und Geltungsbereich II. III. IV. Preise und Zahlungskonditionen Vertragsbeginn und Vertragsdauer

Mehr

Seminare und Lehrgänge 2012

Seminare und Lehrgänge 2012 Seminare und Lehrgänge 2012 UmweltArbeitsschutzArbeitssicherheitEnergieGesundheitPersonal Geahrstoffe Gewässerschutz Gefahrgut Entsorgung Termine: 18. 21. September 2012, Dortmund Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

Mehr

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014 Hochzeitsmesse und Anlassmesse Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt 25. 26. Oktober 2014 Veranstalter: PI-Events Am Hang 143 2831 Gleissenfeld pi-events@hotmail.com

Mehr

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam:

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam: Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich um die Entfernung vermutlich rechteverletzender Angebote von unserem Marktplatz bemühen. Sollten Sie Inhaber gewerblicher Schutzrechte (z.b. Patente,

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Telefon Mobil E-Mail Nationalität (geplantes) Jahresnetto

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB FAIR POWER der GEMP AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB FAIR POWER der GEMP AG Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB FAIR POWER der GEMP AG für die Lieferung von ökologischen Mehrwerten aus erneuerbaren Energiequellen www.fairpower.ch Version 1.0 Januar 2014 AGB FAIR POWER Version

Mehr

EDV Buchhaltung mit Radix

EDV Buchhaltung mit Radix EDV Buchhaltung mit Radix November 2014 Februar 2015 Die TeilnehmerInnen lernen in diesem fachspezifischen Kurs den Umgang mit dem Betriebsverwaltungsprogramm Radix: das Verbuchen verschiedener Geschäftsfälle,

Mehr

Anmeldung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen 19.09.2015 Nidda/Oberhessen. Nennung

Anmeldung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen 19.09.2015 Nidda/Oberhessen. Nennung Nennung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen MSC Nidda e.v. im ADAC 19. September 2015 Hiermit melden wir uns verbindlich für das o.g. 4-Stunden-Mofarennen an. Start-Nr.: Wird vom Veranstallter eingetragen!

Mehr

Lehrgang IT-Recht. Inhalte/Module im Überblick

Lehrgang IT-Recht. Inhalte/Module im Überblick Lehrgang IT-Recht Inhalte/Module im Überblick Module Termine Schwerpunkte/ Inhalte Modul 1 25. März 2011, Modul 2 1. April 2011, Modul 3 8. April 2011, Modul 4 6. Mai 2011, Modul 5 13. Mai 2011, Modul

Mehr