HBC Ex-Systeme (ATEX)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HBC Ex-Systeme (ATEX)"

Transkript

1 HBC Ex-Systeme (ATEX) Gerätekategorie (Zone) M2 2G (Zone 1) 3G (Zone 2) 2D (Zone 21) 3D (Zone 22) Gruppe IIB IIC IIB IIC I M2 Ex ia I Mb II 2G Ex ia IIB T4 Gb II 2G Ex ia IIB T4 Gb II 2D Ex ia IIIC T100 C Db II 2D Ex ia IIIC T100 C Db Z-G00117 Z-G00117 Z-G00117 Z-G00117 Z-G00117 micron 4 II 3G Ex ic IIC T5 Gc Z-G00134 I M2 Ex ib I Mb II 2G Ex ib IIB T4 Gb II 2G Ex ib IIB T4 Gb II 2D Ex ib IIIC T100 C Db II 2D Ex ib IIIC T100 C Db Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 I M2 Ex ib I Mb II 2G Ex ib IIB T4 Gb II 2G Ex ib IIB T4 Gb II 2D Ex ib IIIC T100 C Db II 2D Ex ib IIIC T100 C Db Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 spectrum 1 / 3 mit LCD II 3G Ex nl IIB T4 Z-G00129 spectrum EEX optional mit LCD / 3 I M2 Ex ib I II 2G Ex ib IIB T4 II 2G Ex ib IIB T4 II 2D Ex tda21 IP65 T80 C II 2D Ex tda21 IP65 T80 C Z-G00032 Z-G00106 Z-G00106 Z-G00107 Z-G00107

2 HBC Ex-Systeme (ATEX) Gerätekategorie (Zone) M2 2G (Zone 1) 3G (Zone 2) 2D (Zone 21) 3D (Zone 22) Gruppe IIB IIC IIB IIC HBC-Empfänger FSE 516 II 3D Ex tc IIIC T80 C X Dc Z-G00133 Z-G00133 FSE 524 II 3G Ex na nc IIC T4 X Z-G00136 Z-G00136 Z-G00138 Z-G00138 Z-G00139 Z-G00139

3 HBC Ex-Systeme (IECEx) Geräteschutzniveau (Zone) Mb Gb (Zone 1) Gc (Zone 2) Db (Zone 21) Dc (Zone 22) Gruppe IIB IIC IIB Ex ib I Mb Ex ib IIB T4 Gb Ex ib IIB T4 Gb Ex ibd21 T100 C Db IP6X Ex ibd21 T100 C Db IP6X Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 Z-G00135 Ex ib I Mb Ex ib IIB T4 Gb Ex ib IIB T4 Gb Ex ib IIIC T100 C Db Ex ib IIIC T100 C Db Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 Z-G00131 spectrum EEX oder Ex ib I Mb Ex ib IIB T4 Gb Ex ib IIB T4 Gb Ex ibd21 T100 C Db IP6X Ex ibd21 T100 C Db IP6X Z-G00126 Z-G00114 Z-G00114 Z-G00114 Z-G00114 HBC-Empfänger

4 HBC Ex-Systeme (NEC) NEC 500 Class Class I Division Division 1 Division 2 Z-G00130 Z-G00130 Z-G00132 Z-G00132 NEC 505 Class Class I Division Zone 0 Zone 1 Zone 2 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Z-G00130 Z-G00130 Z-G00130 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Class I, Zone 0, AEx ia IIB T4 Z-G00132 Z-G00132 Z-G00132

5 Zubehör für HBC Ex-Systeme Akkus und Ladegeräte Druckfeste Kapselung Sender Akku Ladegerät Kennzeichnung Empfänger micron 4 BE BF QA QD BE BE BE spectrum 1 BA2250 QA QD II 2G Ex d IIB T6 II 2D Ex td A21 IP6x T80 C BA2250 QA QD (auch mit LCD) (auch mit LCD) BA BA BA BA QA QD QA QD Antennen (ATEX) Typ Modulcode Frequenz Kategorie (Zone) A-A00057 A-A00058 AA AA G (Zone 1) 2D (Zone 21) spectrum EEX (ATEX) oder BE FuB06EEX (BE206000) QE QE QE QE AA A-A00055 AA A-A G (Zone 2) 3D (Zone 22) spectrum EEX (IECEx) oder BE QE QE Antennen (IECEx) Typ Modulcode Frequenz EPL (Equipment Protection Level) AA A-A00059 AA A-A00060 Gb Db

HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX)

HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX) HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX) Gerätekategorie (Zone) M2 2G (Zone 1) 3G (Zone 2) 2D (Zone 21) 3D (Zone 22) I M2 Ex ia I Mb II 2G Gb II 2G Gb II 2D Ex ia IIIC T100 C Db II 2D Ex ia IIIC T100 C

Mehr

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion EX-SCHUTZ VORTEILE Ventile für die Fluidtechnik zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Explosionschutz für Gas, Staub und Grubenbau Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit Lösungen für alle

Mehr

Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen

Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen Überblick über explosionsgeschützte Außensprechstellen für verschiedene Zonen 2 2 Überblick über explosionsgeschützte Sprechstellen für verschiedene

Mehr

Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes

Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co.KG www.karlheinz.gutmann@de.endress.com Rechtsgrundlage des Explosionsschutzes

Mehr

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz Explosionsschutz ü www.nassmagnet.com ( +49 11 6746-0 Explosionsschutz MAGNETSPULEN FÜR EXPLOSIONSGEFÄHRDETE BEREICHE Für den Einsatz in potenziell explosionsgefährdeten Umgebungen bietet nass magnet geeignete

Mehr

Magnetventil Typ 3966

Magnetventil Typ 3966 Magnetventil Typ 3966 mit Zündschutzart Druckfeste Kapselung Ex d und Eigensicherheit Ex ia für die Ansteuerung von pneumatischen Antrieben Allgemeines Das Magnetventil Typ 3966 wird eingesetzt für die

Mehr

Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion

Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion Ex-Schutz Explosionsschutz Ventile für die Fluidtechnik zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Explosionschutz für Gas, Staub und Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit Lösungen für alle Zonen

Mehr

Stratos Pro Series. Type A201X-*-0-T6 Type A201B-*-0-T6.

Stratos Pro Series. Type A201X-*-0-T6 Type A201B-*-0-T6. Stratos Pro Series Type A201X-*-0-T6 Type A201B-*-0-T6 Supplement to the Stratos Pro Series Documentation Ergänzung zur Dokumentation der Stratos Pro Serie www.knick.de Measuring Channels MSPH Memosens

Mehr

710 lm / 1360 lm / 660 lm

710 lm / 1360 lm / 660 lm .2 Bestellangaben AB 8 / AB 5 LED / AB 5... Bestellangaben Typ Lampe/ Leuchtmittel AB 8 AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W Gewicht Metallgewinde Verschluss Staub- Bestell-Nr, schutz-

Mehr

II 2G Ex e II II 2D. und. II 2G Ex e II II 2D. II 2G Ex e II II 2D

II 2G Ex e II II 2D. und. II 2G Ex e II II 2D. II 2G Ex e II II 2D anschlussklemmen hwa-wago-tstat-kit Bausatz mit zusätzlichen Anschlussklemmen zum Anschließen des Thermostaten RAYSTAT-EX-02 an die Anschlusskästen jbs, jbm und jbu. Der Bausatz enthält 2 federklemmen

Mehr

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten.

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten. e zur Anleitung Bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen hängt die Sicherheit von Personen und Anlagen von der Einhaltung der relevanten Sicherheitsvorschriften ab. Personen, die für die Montage

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11 www.stahl.de > Zum Betrieb des eigensicheren Profibus DP (RS-485 IS nach PNO Standard) > Feldbus RS-422, RS-485 eigensicher [Ex ib] IIC > Galvanische Trennung zwischen RS-422 / RS-485, RS-232, RS-422,

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5 INHALTSVERZEICHNIS 0. Gültig für folgende Wägezellen... 2 1. Präambel... 2 2. Gerätefunktion... 2 2.1 Details... 2 2.2 Anschlüsse für die Standardausführungen... 2 2.2.1 Schaltungen mit Speisung über Sicherheits-Barrieren

Mehr

* _0616* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Korrektur. Explosionsgeschützte Drehstrommotoren EDR..

* _0616* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Korrektur. Explosionsgeschützte Drehstrommotoren EDR.. Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *22509054_0616* Korrektur Explosionsgeschützte Drehstrommotoren EDR..71 315 Ausgabe 06/2016 22509054/DE SEW-EURODRIVE Driving the

Mehr

Ex-Gehäuse Multi-Box. Übersicht & Informationen. Ex-Gehäuse. Übersicht & Informationen

Ex-Gehäuse Multi-Box. Übersicht & Informationen. Ex-Gehäuse. Übersicht & Informationen Ex-Gehäuse Ex-Gehäuse Multi-Box Multi-Box Ex-Gehäuse IBExU 10 ATEX 1159 / 1158U Ex-Kennzeichnung nach Norm (Beispiel) Jahr Zulassungsnummer Zugehöriges Betriebsmittel [ ] Einsatz außerhalb des explosionsgefährdeten

Mehr

ATEX. Pneumatik und Explosionsschutz. Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX teilt explosive Atmosphären ein und ordnet Geräte zu

ATEX. Pneumatik und Explosionsschutz. Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX teilt explosive Atmosphären ein und ordnet Geräte zu Pneumatik und Explosionsschutz Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX steht für ATmosphère EXposible und ist die Kurzbezeichnung für die europäische Richtlinie 94/9/EG, die das in Verkehr bringen explosionsgeschützter

Mehr

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37 www.stahl.de > Eindeutige Anordnung sichere Technik einfache Installation > Intelligenter Aufbau nur ein Drehgriff für frequenzgesteuerte Antriebe ) 20 ms voreilender Hilfskontakt zur sicheren Motorabschaltung

Mehr

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60 Reihe www.stahl.de > Omnidirektionale Hupe mit hoher Lautstärke 110 db (A) / 1 m > 5 Joule xenon Blitzleuchte > 2-Stufenalarm, eigenständig auswählbare zweite Stufe > Serienmäßig nach IP66 > Aluminiumgehäuse

Mehr

Endgültige Gruppeneinteilung Kohorte Innere-BP Sommersemester 2016 (Stand: )

Endgültige Gruppeneinteilung Kohorte Innere-BP Sommersemester 2016 (Stand: ) A A1a 2197120 on on A A1a 2311330 on on on on on on on A A1a 2316420 on on A A1a 2332345 on on on on on on on A A1a 2371324 on on on on on on on A A1a 2382962 on on A A1a 2384710 on on on on on on on A

Mehr

Technische Beschreibung Explosionsgeschützte Elektromotoren. Technische Beschreibung 4.1.3

Technische Beschreibung Explosionsgeschützte Elektromotoren. Technische Beschreibung 4.1.3 Inhaltsverzeichnis Technische Beschreibung 4.1.3 1. Allgemeine Informationen 4.1.3 2. Explosionsschutzmassnahmen nach ATEX 95 und ATEX 137 4.1.3 3. Zündschutzarten (Auszug nach Liefermöglichkeit EMWB)

Mehr

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff.

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff. www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTD03-**-*-Ex Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker

Mehr

Wägetechnische Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche

Wägetechnische Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche Wägetechnische Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche WIEGEN IN ex-bereichen Atex Wir entwickeln und produzieren Waagen und Wägesysteme, die auf dem Weltmarkt für Qualität und Zuverlässigkeit bestens

Mehr

EXP Modellreihe EXPlora - Zone 2 Gefahrenbereich

EXP Modellreihe EXPlora - Zone 2 Gefahrenbereich 1 May 01 Startseite Produkte Buccaneer EXPlora ATEX Zone Stecker EXP Modellreihe EXPlora - Zone Gefahrenbereich ATEX-Freigabe für Anwendungen in Zone und Zone Unabhängig geprüft IP68-Einstufung geprüft

Mehr

HART-Anschlussboard Reihe 9196

HART-Anschlussboard Reihe 9196 Anschlussboard > Kosten und platzsparendes System zum Aufbau von Übertragung > Verarbeitung von 4... 20 ma NichtExSignalen > Einfache Montage auf DIN Schiene www.stahl.de 07858E00 Das Anschlussboard Typ

Mehr

Explosionsgefährdete Bereiche

Explosionsgefährdete Bereiche Magnetventile für Explosionsgefährdete Bereiche Entstehungsgeschichte Die Einteilung von explosionsgefährdeten Bereichen in Zonen bezieht sich auf den Schutzgrad für elektrische Betriebsmittel, die in

Mehr

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/N (Ex-Zone 2, 2/22) Zur Ausleuchtung unter schwierigsten Umgebungsbedingungen Die neue Serie energiesparender FMV/NFMV Strahler in LED Technik ist besonders geeignet für

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine industrielle Anwendungen

Mehr

Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe

Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe Ex-Schutz Antriebe.pptx 26. Oktober 2013 Themenübersicht 1. Elektrostatik Beispiele, Triboelektrizität, Schutzmaßnahmen 2. Elektrischer Explosionsschutz

Mehr

L(+) SV1 N(-) NC. Terminal Block Connections L (+) N (-) SV1 K2 K1. Beachten Sie Allgemeine Hinweise zu Pepperl+Fuchs-Produktinformationen.

L(+) SV1 N(-) NC. Terminal Block Connections L (+) N (-) SV1 K2 K1. Beachten Sie Allgemeine Hinweise zu Pepperl+Fuchs-Produktinformationen. Überdruckkapselungssystem Typ Z und Ex pz Merkmale 100 % automatisches Überdruckkapselungssystem inklusive Spülung, Temperatur- und Leckagekontrolle, Alarmvorrichtung und Systemstromzufuhr Zulassungen

Mehr

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP > Leichtbaugehäuse Ex d aus glasfaserverstärktem Polyester (GRP) > Lackiert in witterungsbeständiger hochfester roter Farbe als Standard > Bruchglasausführung lieferbar mit Testschlüssel > Drucktasterausführung

Mehr

Ex-Basics Deutsche Version

Ex-Basics Deutsche Version Ex-Basics Deutsche Version Ex Basics - Grundlagen Explosionsschutz 1.) Allgemeines 3 2.) Explosion 4 3.) Explosionsschutzmaßnahmen (IEC Standard) 5 3.1) Zoneneinteilung 7 3.2) Temperaturklassen 10 3.3)

Mehr

Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A /00 08/2015

Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A /00 08/2015 Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A 80013497/00 08/015 Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Vortrag auf der Wireless Automation in Lemgo

Vortrag auf der Wireless Automation in Lemgo Vortrag auf der Wireless Automation 11.-12.03.2009 in Lemgo Zulassungsanforderungen an Funksysteme in der Prozessautomation aus der Sicht einer Zulassungsstelle für den Ex Schutz Autor: Rudolf Hauke, DEKRA

Mehr

Ersatzteilblatt SPL/FCB300-DE Rev. B. FCB300 Coriolis Masse-Durchflussmesser

Ersatzteilblatt SPL/FCB300-DE Rev. B. FCB300 Coriolis Masse-Durchflussmesser Ersatzteilblatt SPL/FCB300-DE Rev. B FCB300 Coriolis Masse-Durchflussmesser Change from one to tw o c olumns Inhalt 1 Typenschildangaben für die Ersatzteilbestellung... 3 1.1 Typenschild Messwertaufnehmer

Mehr

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module > Profibus DP V0 und V1 HART; Modbus RTU > Systemredundanz (Profibus Standard) und Leitungsredundanz möglich > DTM und ServiceBus-Schnittstelle

Mehr

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTE 02 - Trägerfrequenz-Impulsverstärker Anwendung Die VTE02

Mehr

Ex d Gehäusesystem aus Stahlblech Druckfeste Kapselung Reihe 8225

Ex d Gehäusesystem aus Stahlblech Druckfeste Kapselung Reihe 8225 www.stahl.de > aus Stahlblech > 6 grundgrößen > kombinierbar, Baukastenprinzip > Lieferung von Leergehäusen sowie komplett montierten und verdrahteten Steuerungen und Verteilungen > Mögliche Leitungseinführungen:

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Ex position switches with/without safety function // Ex 12

Ex position switches with/without safety function // Ex 12 Features/Options Ex zone 1 and 21 Metal enclosure Snap action, change-over contact with single break Suitable for in-line mounting With pre-wired cable Gold-plated contacts available Available with hard-coated

Mehr

Ex-Schutz. Explosionen physikalische Grundlagen:

Ex-Schutz. Explosionen physikalische Grundlagen: Ex-Schutz Explosionen physikalische Grundlagen: Voraussetzung für eine Explosion ist das gleichzeitige Vorhandensein der drei Komponenten "Brennbarer Stoff in fein verteilter Form", Sauerstoff und eine

Mehr

Products Solutions Services. Explosionsschutz. Richtlinien und Grundlagen. Explosionsschutz. Light&Magic - shutterstock.com

Products Solutions Services. Explosionsschutz. Richtlinien und Grundlagen. Explosionsschutz. Light&Magic - shutterstock.com Products Solutions Services Richtlinien und Grundlagen Light&Magic - shutterstock.com 2 Iris Speth - PantherMedia Vorwort 3 Vorwort In vielen Bereichen der Industrie kommen brennbare und explosionsfähige

Mehr

EXPLOSIONSSICHERE WÄRMEBILDKAMERA AUS ROSTFREIEM STAHL MHXT

EXPLOSIONSSICHERE WÄRMEBILDKAMERA AUS ROSTFREIEM STAHL MHXT 2015/03/09 EXPLOSIONSSICHERE WÄRMEBILDKAMERA AUS ROSTFREIEM STAHL TYPE 4X TYPE 4X IP66 IP67 PROTECTION THERMAL INTEGRATED CAM MERKMALE Aus elektropoliertem AISI 316L rostfreiem Stahl Fensterscheibe aus

Mehr

FieldBarrier. F2D0-FB-Ex4.* Merkmale. Aufbau. Funktion. Anschluss. Trunk OUT. Trunk IN + - S. Spur 1. Spur 3. Spur 2. Spur 4. Zone 1/Div.

FieldBarrier. F2D0-FB-Ex4.* Merkmale. Aufbau. Funktion. Anschluss. Trunk OUT. Trunk IN + - S. Spur 1. Spur 3. Spur 2. Spur 4. Zone 1/Div. FieldBarrier FD0-FB-Ex.* Merkmale Aufbau Ausgänge Ex ia IIC FieldBarrier in Zone /Div. Geräte in Zone 0.../Div. Kurzschlussstrombegrenzung pro Ausgang Für FOUNDATION Fieldbus H und PROFIBUS PA Power, Com

Mehr

Funkkommunikation innerhalb von explosionsgefährdeten Bereichen oder Wirelesstechniken im Ex Bereich

Funkkommunikation innerhalb von explosionsgefährdeten Bereichen oder Wirelesstechniken im Ex Bereich Vortrag am 28.02.07 in Barleben Funkkommunikation innerhalb von explosionsgefährdeten Bereichen oder Wirelesstechniken im Ex Bereich Vortragender: Rudolf Hauke, EXAM GmbH, Bochum bald DEKRA EXAM GmbH Vortrag

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm nicht bündig Bis SIL2 gemäß IEC 61508 einsetzbar Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion NAMUR Öffner Schaltabstand s n 5 mm Einbau nicht bündig Ausgangspolarität

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 4 Remote I/O CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Feldbusanschaltung / Gateway und Stromversorgung in einem Modul Integrierte Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module Profibus DP V0 und V1 HART bis 1,5

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 7 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e g i b r a l t a r J o b s c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e g i b r a l t a r J o b s c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e g i b r a l t a r J o b s c h a p t e r þÿ t o t h e g l o b a l g a m i n g, s p o r t s b e t t i n g & a m p ; l o t t e r i e s s e c t o r s. C o v e r i n g i G a

Mehr

Explosionsgeschützte Ventilatoren

Explosionsgeschützte Ventilatoren Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Explosionsgeschützte Ventilatoren Das Mehr für Ihre Sicherheit Explosionsgeschützte Ventilatoren

Mehr

2.4. Ex-Einzelbatterie-Notleuchten für Leuchtstofflampen. ellk 92018/18 NE / ellk 92036/36 NE / ellm 92018/18 NE (Zone 1, 2, 21, 22)

2.4. Ex-Einzelbatterie-Notleuchten für Leuchtstofflampen. ellk 92018/18 NE / ellk 92036/36 NE / ellm 92018/18 NE (Zone 1, 2, 21, 22) .4 Ex-Einzelbatterie-Notleuchten für Leuchtstofflampen / ellk 36/36 NE / ellm 18/18 NE (Zone 1,, 1, ) Wenn Sie auch dezentral eine zuverlässige Notbeleuchtung benötigen Einzelbatterie Notleuchten sorgen

Mehr

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder Merkmale Aufbau 8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme High-Power Trunk: Arbeiten

Mehr

TETRA-Zubehör. Zubehör TETRA-Handfunkgeräteserie funktel FT4

TETRA-Zubehör. Zubehör TETRA-Handfunkgeräteserie funktel FT4 TETRA-Zubehör Zubehör TETRA-Handfunkgeräteserie funktel FT4 2 Antennen Antenne a FT4 [1] 380-400 MHz, helical (Farbcode: gelb) 5.900.102.838 Antenne b FT4 [1] 410-430 MHz, helical (Farbcode: schwarz) 5.900.102.839

Mehr

E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10. Kabel- und Leitungseinführungen aus Metall Reihe EMSKE

E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10. Kabel- und Leitungseinführungen aus Metall Reihe EMSKE www.stahl.de > Zündschutzart Erhöhte Sicherheit > Schutzart IP68 > Als Einfach- oder Mehrfach-Leitungseinführung > Integrierter Verschlussstopfen (Zubehör) zum Verschließen nicht benutzter Leitungseinführungen

Mehr

H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet

H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet H 4011 HI 803 014 D (1647) H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet Mit galvanischer Trennung Für Näherungsschalter nach DIN EN 60947-5-6 (NAMUR) und Kontaktgeber Mit Leitungsschlussüberwachung

Mehr

Leuchtenbau Wittenberg

Leuchtenbau Wittenberg Explosionsgeschützte Leuchten/Explosion-proof luminaires Druckfeste Kapselung/Flameproof enclosure 1-flammig mit Leuchtstofflampen T/1 x Fluorescent lamp T Technische Daten/Technical information: Zert.-Nr./Cert.-No.:

Mehr

Hängeleuchte Reihe 6050

Hängeleuchte Reihe 6050 > Seewasserresistentes Gehäuse aus Aluminiumlegierung, optional mit Lackierung > Wartungsfreier Betrieb und lange Lebensdauer mit Induktionslampe oder LED > Aufhängung über Ringösen oder schwenkbaren Befestigungsbügel

Mehr

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 660, 8007 NAMUR, /, / & / > > Anschluss: G / oder Aufflanschausführung NAMUR > > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > > Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung > > Einfacher Aufbau des Kolbenschieber-

Mehr

Staubexplosionsgeschützte Motoren Ex II 2D

Staubexplosionsgeschützte Motoren Ex II 2D Staubexplosionsgeschützte Motoren Ex II 2D M O T O R E N Technische Erläuterungen Zur Übersicht der durch brennbaren Staub explosionsgefährdeten Bereichen unterscheidet man drei Zonen, die wie folgt beschrieben

Mehr

LED Technologie für Industrieanlagen und explosionsgeschützte Bereiche. Michael Faber Key Account Manager Hazardous and Industrial Lighting

LED Technologie für Industrieanlagen und explosionsgeschützte Bereiche. Michael Faber Key Account Manager Hazardous and Industrial Lighting LED Technologie für Industrieanlagen und explosionsgeschützte Bereiche Michael Faber Key Account Manager Hazardous and Industrial Lighting Dialight im Überblick Dialight (LSE: DIA.L) ist ein international

Mehr

Ethernet CPU Modul & Power Modul für Zone 1 / Div. 1 Reihe 9441/12 und 9444/12

Ethernet CPU Modul & Power Modul für Zone 1 / Div. 1 Reihe 9441/12 und 9444/12 www.stahl.de > Feldbusanschaltung Industrial Ethernet PROFINET, Modbus TCP oder EtherNet/IP mit 100 MBit/s > Redundante Ethernet- Anschaltung (Modbus TCP) möglich > Explosionsgeschützter, optisch inherent

Mehr

Explosionsschutz aktuell

Explosionsschutz aktuell Explosionsschutz aktuell Elektrische Betriebsmittel für den Niederspannungsbereich Rechtliche Grundlagen, ATEX-Richtlinien und Zündschutzarten, konstruktiver Aufbau der Motoren, VEM-Produktprogramm, Reparatur,

Mehr

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen Betriebsanleitung P/N MMI-20011819, Rev. A Februar 2009 ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen Hinweis: Für Installationen im Ex-Bereich,

Mehr

Antriebstechnik für explosionsgefährdete Bereiche gemäß den internationalen Standards

Antriebstechnik für explosionsgefährdete Bereiche gemäß den internationalen Standards Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Weltweit auf der sicheren Seite Antriebstechnik für explosionsgefährdete Bereiche gemäß den internationalen Standards 2 Überblick

Mehr

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X .. cf@z~ (1 ) E G - Bau mus t er p r ü f b es ehe ini gun 9 (2) (3) Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung inexplosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie 94/9/EG EG Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

> Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyesterharz. > Einzelgeräte zu größeren Einheiten kombinierbar. > Standard- und kundenspezifische Ausführungen

> Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyesterharz. > Einzelgeräte zu größeren Einheiten kombinierbar. > Standard- und kundenspezifische Ausführungen 09766E00 > Ghäus aus glasfasrvrstärktm Polystrharz > Modular aufgbaut > 3 Baugrößn > Einzlgrät zu größrn Einhitn kombinirbar > Standard- und kundnspzifisch Ausführungn > Mit Kontaktlmntn 8208 zur Drahtbruch-

Mehr

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel Innengewinde G1/4 ISO 228, Flansch DN 10 PN 40, Sterilverschraubungen nach DIN 405 PN 16 Messgenauigkeit ± 0,1 kg/m³ Reproduzierbarkeit ± 0,05 kg/m³ Messstofftemperatur je nach Ausführung -40 C bis +150

Mehr

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34 www.stahl.de > Für FOUNDATON TM fieldbus H1 und Profibus PA (EC 61158-2) > Zum Anschluss von bis zu 12 Ex na / Ex ic / Ex nl bzw. Ex d / Ex m / Ex q Feldgeräten > Niedriger Einschaltstrom durch > Kurzschlussüberwachung

Mehr

Explosionsschutz Theorie und Praxis

Explosionsschutz Theorie und Praxis Explosionsschutz Theorie und Praxis Explosionsschutz Diese Broschüre liefert Ihnen einen Einblick in das Thema Explosionsschutz. Sie bietet Planern, Einrichtern und Betreibern von Anlagen eine Hilfestellung

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21 5 FeldbusTechnik FeldgeräteKoppler 8 purs 07244E00 Die FeldgeräteKoppler dienen zum Anschluss von bis zu 8 eigensicheren FOUNDATON TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren

Mehr

Handscheinwerfer Reihe 6148

Handscheinwerfer Reihe 6148 > Neueste LED-Technologie > Sehr hohe Lichtstärke > Niedriges Gewicht > Lampenkopf um 190 schwenkbar > Hauptlicht stufenlos dimmbar > Lange Akkulaufzeit > Ergonomische Einhandbedienung www.stahl.de 14755E00

Mehr

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490 www.stahl.de CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 > Feldbus und ServiceBus eigensicher gem. RS 485-IS (PNO-Standard) > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 8 I/O Module

Mehr

Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F

Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F Elektronische Druckmesstechnik Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F WIKA Datenblatt PE 81.52 Anwendungen

Mehr

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036 > Äußerst robustes Leuchtendesign für harsche Umgebungsbedingungen > Sehr leichte und vibrationsfeste LED-Leuchte > Extrem lange Lebensdauer durch Einsatz von LEDs > Hochleistungs-LEDs im innovativen Design

Mehr

Speicherkartenerweiterung* für den Ex-Bereich - basierend auf der Industrieausführung von ATP. - kann im sicheren Bereich gewechselt werden

Speicherkartenerweiterung* für den Ex-Bereich - basierend auf der Industrieausführung von ATP. - kann im sicheren Bereich gewechselt werden Ersatzakku für den Ex-Bereich - Lithium-Ionen-Akku - 7,4 V/2400 mah - wiederaufladbar - kann im Ex-Bereich gewechselt werden Ausführung: MC 92NO ex -IS Typ 17-A1A3-xxxx/xxxxxxxx 17-A1Z0-0001 zugelassen

Mehr

Funk-Befehlsgeräte Reihe ConSig 8040

Funk-Befehlsgeräte Reihe ConSig 8040 www.stahl.de > Energieautark, keine Signalleitungen oder Batterien notwendig > EnOcean-Pokoll > Für 868 MHz > Datenrate 120 kbps > Multi-netzwerkfähig > Ausgangssignal individuell am Empfänger konfigurierbar

Mehr

Scheinwerfer Reihe 6121

Scheinwerfer Reihe 6121 www.stahl.de Scheinwerfer > Für den Einsatz in Gasgruppe IIC (-20 C... +C) Gasgruppe IIB + H 2 (-C... +C) > Material Gehäuse aus seewasserbeständigen Aluminiumguss Montageteile aus Edelstahl > Mögliche

Mehr

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile > > Anschluss: 1/4 (ISO G/NPT) > > Ventil arbeitet ab 0 bar > > Kurze Schaltzeiten > > Für Vakuum bis 1, x 10- mbar x l/s geeignet > > Für Wechselspannung Magnetsysteme mit integriertem Gleichrichter (40...

Mehr

professionelle Taschenlampen

professionelle Taschenlampen professionelle n 107 *Preise zzgl. MwSt. Bei Preisen, die kalkulatorisch auf ausländischer Währung basieren, 108 *Preise zzgl. MwSt. Bei Preisen, die kalkulatorisch auf ausländischer Währung basieren,

Mehr

LS4000 Tunable-Diode-Laser-Analysator. Measurement made easy. Höchste Präzision unter härtesten Bedingungen

LS4000 Tunable-Diode-Laser-Analysator. Measurement made easy. Höchste Präzision unter härtesten Bedingungen Datenblatt DS/LS4000-DE Rev. C LS4000 Tunable-Diode-Laser-Analysator Measurement made easy Höchste Präzision unter härtesten Bedingungen Höchste Präzision Niedrigste Nachweisgrenzen, hochgenaue Messungen

Mehr

Industrietastaturen mit Explosionsschutz

Industrietastaturen mit Explosionsschutz Tastaturen dieser Kategorie kommen da zum Einsatz, wo eine explosionsfähige Atmosphäre vorhanden ist. Dies betrifft nicht nur die klassischen EX-Bereiche wie Tanklager oder Bergwerke, sondern immer mehr

Mehr

Klemmenkasten. Spezifikationen TNCN

Klemmenkasten. Spezifikationen TNCN Klemmenkasten Das /TNCC Sortiment umfasst viele Standardgrößen an Gehäusen aus Edelstahl 316L. Der Grundkörper besteht aus min. 1,5 mm Blech (je nach Größe der Box). Kabeleinführungen können auf allen

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e T i c k e t - S t a t u s c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e T i c k e t - S t a t u s c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e T i c k e t - S t a t u s c h a p t e r þÿ y o u r f r e s h w a t e r p r a w n s a t y o u r f a r m g a t e. 1 4 2. 9. 4. R e f e r e n c e t o t h e c u l t u r e o

Mehr

Zone 1/21, Div. 1. Zone 1/21, Div. 1. Zone 2/22, Div.2. Zone 2/22, Div.2. Ex-Handy 09. Delivering Mobility in hazardous Areas

Zone 1/21, Div. 1. Zone 1/21, Div. 1. Zone 2/22, Div.2. Zone 2/22, Div.2. Ex-Handy 09. Delivering Mobility in hazardous Areas Ex-Handy 09 Delivering Mobility in hazardous Areas Zone 2/22, Div.2 Zone 2/22, Div.2 Zone 1/21, Div. 1 Zone 1/21, Div. 1 Eigensicheres Mobiletelefon Ex-Handy 09 Zone 1 / 21, Zone 2 / 22, Class I / Div

Mehr

Explosionsschutz Theorie und Praxis

Explosionsschutz Theorie und Praxis Explosionsschutz Theorie und Praxis Explosionsschutz Inhaltsverzeichnis Seite Diese Broschüre zum Thema Explosionsschutz will bei den Errichtern, Planern und Betreibern von Anlagen mit explosionsfähigen

Mehr

Prozess-Thermoelement Typ TC12-B, zum Einbau in ein Schutzrohr Typ TC12-M, Basismodul

Prozess-Thermoelement Typ TC12-B, zum Einbau in ein Schutzrohr Typ TC12-M, Basismodul Elektrische Temperaturmesstechnik Prozess-Thermoelement Typ TC12-B, zum Einbau in ein Schutzrohr Typ TC12-M, Basismodul WIKA Datenblatt TE 65.17 weitere Zulassungen siehe Seite 2 Anwendungen Chemische

Mehr

Technische Information

Technische Information Die Eltex Erdungszangen der Serie 70 dienen der Herstellung und - zusammen mit dem Eltex Erdüberwachungssystem Terra-Control TUE30 - der Überwachung von Erdverbindungen. Die Geräte werden beim Um- oder

Mehr

leuchten WARN Leuchtenreihe JSN..W Leuchtenreihe JLEDW1

leuchten WARN Leuchtenreihe JSN..W Leuchtenreihe JLEDW1 08 2015 leuchten WARN Leuchtenreihe JSN..W Leuchtenreihe JLEDW1 WARNLEUCHTEN JSN...W Die JUNG Warnleuchten sind Stahlblechleuchten i und sind für den Einsatz als Hinweis- und Warnleuchte bzw. zur Anzeige

Mehr

Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden

Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden ATEX 137 Aus Sicht des Betreibers SUVA Luzern Do. 21 Sept. 2006 Referent François Schlessinger Leiter technische Kontrolle Clariant Produkte (Schweiz) AG Fragen

Mehr

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562 > Mit Fehlerstrom-Mess- und Auslöseeinrichtung > Mit 2-polig schaltendem Leitungsschutzschalter für Überlast und Kurzschluss www.stahl.de Der FI/LS-Schutzschalter ist der perfekte Schutz bei Erdschluss,

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22

Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22 Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22 EX-GERÄTE Kennzeichnun Durch Bajonettverschlüsse IP66 auch im esteckten Zustand Stecker mit IP66 in jeder Gebrauchslae 100% abwärtskompatibel zur CES-Reihe EX-GERÄTE

Mehr

Druckfeste (Ex d) Flammendetektor Installationsanleitung

Druckfeste (Ex d) Flammendetektor Installationsanleitung Dieses Dokument ist die Erweiterung der Exd Installationsanleitung /01/Ausgabe 3 Druckfeste (Ex d) Installationsanleitung Allgemeines Diese Installationsanleitung gibt Informationen zur Druckfesteversion

Mehr

Typ Lieferumfang Bestelleinheit Bestell-Nr.

Typ Lieferumfang Bestelleinheit Bestell-Nr. .5 Bestellangaben Serie SEB 8 / SEB 9 / SEB 0 Bestellangaben Typ Lieferumfang Bestelleinheit Bestell-Nr. SEB 0 mit zweilinsigem Hochleistungs-LED System, Lithium-Eisen-Phosphat Batterie (ladbar mit LG

Mehr

4.13 FMV LED, NFMV / NSSFMV. (Zone 2, 22)

4.13 FMV LED, NFMV / NSSFMV. (Zone 2, 22) .13 Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie, / (Zone 2, 22) Die leistungsstarken LED-Strahler FMV/nFMV LED Die energiesparenden FMV Scheinwerfer in LED-Technik eignen sich perfekt für alle allgemeinen Beleuchtungsaufgaben

Mehr

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480 4 Remote I/O 8 Kanäle für alle gängigen Widerstandsthermometer (wie z.b. PT 100, Ni 100) sowie für Widerstandsferngeber bis 10 ko Anschlusstechnik 2-, 3-, oder 4-Leiter Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische

Mehr