Call Center - Standorte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Call Center - Standorte"

Transkript

1 HAMMINKELN SCHERMBECK HALTERN AM SEE Call Center - Standorte DORSTEN in der Metropole Ruhr 2009 SELM WESEL MARL OER- ERKEN- SCHWICK DATTELN HÜNXE WALTROP LÜNEN B HERTEN VOERDE DINSLAKEN BOTTROP GLADBECK GELSEN- KIRCHEN RECKLING- HAUSEN CASTROP- RAUXEL RHEINBERG OBER- HAUSEN HERNE DORTMUND FORT DUISBURG KIRCHEN- VLUYN MOERS BOCHUM WITTEN HERDECKE SCHWER MÜLHEIM AN DER RUHR ESSEN HATTINGEN WETTER HAGEN SPROCKHÖVEL GEVELS- BERG SCHWELM ENNEPETAL BRECKERFELD

2

3 Call Center - Standorte in der Metropole Ruhr 2009

4 4 Impressum Impressum Herausgeber: Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr) Bearbeitung: BFR - Büro für Regionalanalyse (Dortmund) Kartengrundlage und Geodaten: Regionalverband Ruhr (RVR) Kontakt und Ansprechpartner: Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH Ruhrstraße 1, Mülheim an der Ruhr Karina Kleinowski Tel.: 0208 / Michael Schwarze-Rodrian Tel.: 0208 / Mülheim an der Ruhr, April 2009

5 Inhalt 5 Inhalt 1 Datengrundlage ruhragis ist Alleinstellungsmerkmale 6 2 Methode 8 3 Zuordnung nach Städten Bergkamen Bochum Dorsten Dortmund Duisburg Essen Gelsenkirchen Hagen Mülheim an der Ruhr Oberhausen Recklinghausen 42

6 6 Datengrundlage 1 Datengrundlage Grundlage der vorliegenden Zusammenstellung von Call Center - Standorten in der Metropole Ruhr ist der Atlas der Gewerbe- und Industriestandorte Metropole Ruhr (ruhragis). 1.1 ruhragis ist... Der Informationsgehalt von ruhragis erfüllt alle wesentlichen Anforderungen, die an die Qualität von Standortdaten gestellt werden: Verfügbarkeit Aktualität Kombinationsfähigkeit Präsentationsmöglichkeiten Der Atlas Gewerbe- und Industriestandorte Metropole Ruhr (ruhragis) ist das Ergebnis einer jährlichen Vor-Ort Kartierung im Verbund mit digitalen Rauminformationen des Regionalverband Ruhr, Essen. Diese Kombination von Direkterhebung, aktueller Erfassung und digitaler Verknüpfung gewährleistet eine flächendeckende und für die Metropole Ruhr einheitliche Informationslage. Die Unabhängigkeit von räumlichen Zuständigkeiten und Grenzen, von externen Datenquellen, formalen Kompetenzen und von unterschiedlicher Datenaktualität garantieren ein einmaliges wirtschaftsnahes Informationsangebot für den gesamten Standort Metropole Ruhr Alleinstellungsmerkmale Der digitale Flächenatlas ruhragis ist für die gesamte Region flächendeckend verfügbar: mehr als Flächen mit Betrieben in Zuordnung zur Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe 2003 des Statistischen Bundesamtes (WZ03), davon Freiflächen, Leerstände, Brachen ruhragis ist aktuell: Jede Fläche wird mindestens einmal jährlich durch Inaugenscheinnahme vor Ort überprüft und wenn nötig aktualisiert. ruhragis ermöglicht unmittelbar die Beantwortung folgender Fragen: Was geschieht tatsächlich vor Ort auf der Fläche? Von wem wird welche Fläche, wie und mit welcher Tätigkeit tatsächlich in Anspruch genommen? ruhragis ermöglicht die Darstellung der realen Nutzung vor Ort ruhragis kennzeichnet die Verfügbarkeit von Flächen für die gewerblich-industrielle Nutzung und trifft flächendeckend Aussagen über ungenutzte Flächen. ruhragis ermöglicht in Zusammenarbeit mit den Kommunen die Definition der Flächeneignung für bestimmte gewerblich-industrielle Nutzungen sowie die Festlegung von Fristigkeiten, d.h. ab wann eine Fläche tatsächlich verfügbar ist. ruhragis ist ein Garant für die qualifizierte Interpretation flächenbezogener Fachdaten (z.b. IHK- Daten, Arbeitsstättenzählungen) ruhragis ist durch die zentrale Bearbeitung seitens wmr einheitlich verfügbar und einheitlich aktuell

7 7 ruhragis-flächen in der Metropole Ruhr

8 8 Methodik 2 Methodik Aktivitäten von Call Centern bilden einen noch relativ jungen Wirtschaftszweig. Ihre Bedeutung als Arbeitgeber und als wachsender Wirtschaftsfaktor ist im Zusammenhang mit der Restrukturierungsentwicklung von Unternehmen und Verwaltungen zu sehen. Zudem geht ihre Entwicklung mit sich ändernden Strategien in Kundengewinnung und Kundenbindung einher. Immer mehr Unternehmen über alle Wirtschaftszweige hinweg richten diese Dienstleistungen ein oder nutzen externe Telefonservice-Angebote für ihr Kundenmanagement oder zur Markerschließung. Grundsätzlich lassen sich Call Center nach dem Grad ihrer Selbstständigkeit einteilen in: Call Center als Teil eines Unternehmens (sogenannte Inhouse Call Center) Call Center als eigenständige Dienstleister (sogenannte Outhouse Call Center) Zur Visualisierung von Lage und Verteilung der Call Center Standorte steht als Kartengrundlage das Stadtplanwerk Ruhrgebiet des Regionalverbandes Ruhr (RVR) zur Verfügung. Die vorliegende Übersicht ist Bestandteil einer umfangreichen, auf ruhragis basierenden Produktpalette; diese umfasst u.a. Gewerbe- und Industrieflächenatlanten in unterschiedlichster räumlicher und technischer Aufbereitung ebenso wie gutachterliche Stellungnahmen z.b. in Form von Bedarfsanalysen für Gewerbe- und Industrieflächen. Haben Sie Interesse an dieser Produktpalette, sprechen Sie uns an! Die Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten. Eine Zwischenstellung nehmen die Call Center ein, die als ausgelagerte Unternehmenseinheiten überwiegend für ihr Stammunternehmen tätig sind. Diese bieten darüber hinaus ihre Dienstleistungen auch anderen Firmen an. Hierbei handelt es sich um sogenannte verbundene Call Center (im Folgenden als Inhouse/Outhouse bezeichnet). XANTEN WESEL HAMMINKELN SC Zudem werden Call Center danach unterschieden, ob diese: überwiegend eingehende Anrufe entgegen nehmen (Inbound) und/oder überwiegend ausgehende Anrufe (Outbound) tätigen. Als Beispiele für Inbound seien Bestell- oder Buchungsannahme, Auskunftsdienste, Supportservice genannt. Vom Call Center ausgehende Anrufe, z.b. zur Markt- und Meinungsforschung, für den Verkauf von Dienstleistungen oder zur Terminakquise, werden dem Outbound zugeordnet. Gerade externe Telefondienstleister bieten sehr oft ein Leistungsspektrum, dass sowohl Inbound- als auch Outbound-Angebote beinhaltet. SONSBECK ALPEN KAMP-LINTFORT NEUKIRCHEN- VLUYN VOERDE RHEINBERG MOERS HÜNXE DINSLAKEN DUISBURG Zur Erfassung und Darstellung der Call Center in dieser Broschüre sind Informationen aus ruhragis sowie durch weitergehende Recherchen in Unternehmensdatenbanken und Firmenwebseiten der Anbieter eingeflossen. Einige Anbieter wurden telefonisch befragt. Darüber hinaus wurden die Standortangaben zu Call Centern mit allen kommunalen Wirtschaftsförderungen in der Metropole Ruhr abgestimmt und ggf. ergänzt.

9 9 HALTERN AM SEE DORSTEN HERMBECK SELM WERNE MARL OER- ERKEN- SCHWICK DATTELN HAMM WALTROP LÜNEN BERGKAMEN OBER- HAUSEN BOTTROP GLADBECK GELSEN- KIRCHEN HERTEN RECKLING- HAUSEN HERNE CASTROP- RAUXEL DORTMUND KAMEN UNNA BOENEN HOLZ- WICKEDE FRÖNDENBERG BOCHUM WITTEN HERDECKE SCHWERTE MÜLHEIM AN DER RUHR ESSEN HATTINGEN WETTER HAGEN SPROCKHÖVEL GEVELS- BERG SCHWELM ENNEPETAL BRECKERFELD Call Center - Standorte - Standorte

10 10 3 I Zuordnung nach Städten 3 Zuordnung nach Städten 3.1 Bergkamen Name Straße PLZ Kommune Suplie GmbH Sandbochumer Weg Bergkamen (Kreis Unna) BERGKAMEN

11 3 I Zuordnung nach Städten 11 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja k.a. Inhouse

12 12 3 I Zuordnung nach Städten 3.2 Bochum Name Straße PLZ Kommune Custom Advertise GbR Buscheyplatz Bochum Direct Call GmbH Lise-Meitner-Allee Bochum Dr. Bergmann Dr. Rohde & consulting group gmbh Wasserstraße Bochum G DATA Software AG Königsallee 178 B Bochum ISI Marketing GmbH Wasserstraße Bochum MEDIAN Telecom GmbH & Co. KG Springorumallee Bochum QVC Call Center GmbH & Co. KG Lise-Meitner-Allee Bochum Sykes Enterprises Bochum GmbH & Co. KG Bessemerstraße Bochum Tekomedia GmbH Castroper Straße Bochum Unitymedia Services GmbH & Co. KG Königsallee 178 A Bochum

13 3 I Zuordnung nach Städten 13 INBOUND OUTBOUND Organisationsform k.a. Ja Outhouse Ja k.a. Inhouse Nein Ja Outhouse Ja Nein Inhouse k.a. Ja Outhouse Ja k.a. Inhouse Ja k.a. Inhouse k.a. k.a. Inhouse

14 14 3 I Zuordnung nach Städten BOCHUM

15 3 I Zuordnung nach Städten 15

16 16 3 I Zuordnung nach Städten 3.3 Dorsten Name Straße PLZ Kommune CallField Kommunikationstechnologie Lippestraße Dorsten DORSTEN

17 3 I Zuordnung nach Städten 17 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja k.a. Outhouse

18 18 3 I Zuordnung nach Städten 3.4 Dortmund Name Straße PLZ Kommune arvato direct services Dortmund GmbH Schleefstraße Dortmund BFG Services Kampstraße Dortmund BIG - Die Direktkrankenkasse Semerteichstraße Dortmund DDS Dresdner Direktservice GmbH Kampstraße Dortmund Emperia Consulting GmbH Hansastraße Dortmund GENERAL-CALL GmbH Rheinlanddamm Dortmund O-Ton Call Center Services GmbH Huckarder Straße Dortmund TECTUM Consulting GmbH Brennaborstraße Dortmund Teleperformance Heinrich-Hertz-Straße Dortmund Veranstaltungszentrum Westfalenhalle GmbH Rheinlanddamm Dortmund voice2sell GbR Im Defdahl 10 C Dortmund West Call GmbH & Co. KG Mönchenwordt Dortmund

19 3 I Zuordnung nach Städten 19 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja k.a. Inhouse Ja Ja Inhouse k.a. Ja k.a. Ja Ja Inhouse/Outhouse Ja Ja Inhouse/Outhouse Ja k.a. Inhouse Ja Ja Inhouse/Outhouse

20 20 3 I Zuordnung nach Städten DORTMUND

21 3 I Zuordnung nach Städten 21

22 22 3 I Zuordnung nach Städten 3.5 Duisburg Name Straße PLZ Kommune ADLEVO GmbH Am Silberpalais Duisburg ALICE vormals AOL Service Operations GmbH & Co Keniastraße Duisburg Call Duisburg Sittardsberger Allee Duisburg Cetelem Bank GmbH Am Silberpalais 1/ Neudorfer Straße Duisburg Citibank Privatkunden AG Harry-Epstein-Platz Duisburg db Direkt (Deutsche Bank) Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee Duisburg DDS Dresdner Direktservice GmbH Am Silberpalais Duisburg Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee Duisburg HOIST AG Friedrich-Wilhelm-Straße Duisburg IMC Feldhaus Büro & Service GmbH Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee Duisburg INTEC GmbH Schifferstraße Duisburg Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein Beekstraße Duisburg Nothelle European Contactcenter Gmbh & Co. KG Karl-Strack-Platz Duisburg Railion (vorm. DB Cargo) Masurenallee Duisburg Sanvartis GmbH Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee Duisburg S-direkt Rheinischer Sparkassen- und Giroverband Kuhlenwall Duisburg Stadtwerke Duisburg Kunden Service Center Philosophenweg Duisburg Stadtwerke Duisburg Kunden Service Center Bungertstraße Duisburg SUZ Sozialwissenschaftliches Umfragezentrum GmbH Prof. Dr. Faulbaum Tonhallenstraße Duisburg VitaServ AG Schifferstraße Duisburg Wirtschaftsbetriebe Duisburg Schifferstraße Duisburg

23 3 I Zuordnung nach Städten 23 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja k.a. Outhouse. Ja k.a. Inhouse Ja k.a. Inhouse Ja k.a. k.a. Ja Ja. Inhouse Ja k.a. Inhouse Ja Ja Inhouse Ja k.a. Inhouse Ja k.a. k.a. k.a. Ja Outhouse Ja k.a. Inhouse Ja k.a. Inhouse Ja Ja Inhouse / Outhouse Ja k.a. Inhouse Ja k.a. Inhouse k.a. Ja k.a. Ja k.a. Outhouse Ja k.a. Inhouse

24 24 3 I Zuordnung nach Städten DUISBURG

25 3 I Zuordnung nach Städten 25

26 26 3 I Zuordnung nach Städten 3.6 Essen Name Straße PLZ Kommune 020-EPOS GmbH Kruppstraße Essen A. Sutter Dialog Services GmbH Bottroper Straße Essen allesklar.com AG Karolinger Straße Essen C3 Customer Company GmbH Am Zehnthof Essen Call Commerce Germany Limited & Co. KG Tholstraße Essen Call-Center Schanze Bäuminghausstraße Essen Connect Marketing Service 24 GmbH Baumstraße 2/ Essen DHL Telesales Center Kruppstraße Essen Hans Soldan GmbH Bocholder Straße Essen Medion AG Am Zehnthof Essen Octopodo GmbH Gärtnerstraße Essen SNT Deutschland AG Zweigniederlassung Essen Theodor-Althoff-Straße Essen SunTec Systemhaus GmbH Alte Bottroper Straße Essen Swedex GmbH & Co. KG Schwarze Horn Essen TECTUM Consulting GmbH Dahnstraße Essen teleconcept Telefonmarketing GmbH Assmannweg Essen telegate MEDIA AG Kruppstraße Essen TIME FRAME Aktiengesellschaft Kruppstraße Essen WAZ GmbH u. Co. KG Friedrichstraße Essen Xact the voice company GmbH Hachestraße Essen

27 3 I Zuordnung nach Städten 27 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse Ja Ja Inhouse

28 28 3 I Zuordnung nach Städten ESSEN

29 3 I Zuordnung nach Städten 29

30 30 3 I Zuordnung nach Städten 3.7 Gelsenkirchen Name Straße PLZ Kommune GELSEN-NET Kommunikationsgesellschaft GmbH Munscheidstraße Gelsenkirchen Skibatron Gesellschaft für Meß- u. Abrechnungssysteme mbh Fritz-Schupp-Straße Gelsenkirchen TECBYTEL GmbH Emscherstraße Gelsenkirchen TECTUM Consulting GmbH Leithestraße Gelsenkirchen

31 3 I Zuordnung nach Städten 31 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja Ja Inhouse/Outhouse Ja Ja Inhouse/Outhouse Ja Ja Inhouse/Outhouse Ja Ja Inhouse/Outhouse

32 32 3 I Zuordnung nach Städten GELSENKIRCHEN

33 3 I Zuordnung nach Städten 33

34 34 3 I Zuordnung nach Städten 3.8 Hagen Name Straße PLZ Kommune TMA Telesmart GmbH Schwerter Straße Hagen HAGEN

35 3 I Zuordnung nach Städten 35 INBOUND OUTBOUND Organisationsform

36 36 3 I Zuordnung nach Städten 3.9 Mülheim an der Ruhr Name Straße PLZ Kommune AS-Infodienste GmbH Hardenbergstraße 18 B Mülheim an der Ruhr TAS Mülheim Gesellschaft für Dialogmarketing und Fullservice-Dienstleistungen Mainstraße Mülheim an der Ruhr UB - Agentur für Telefon-Marketing Düsseldorfer Straße Mülheim an der Ruhr MÜLHEIM AN DER RUHR

37 3 I Zuordnung nach Städten 37 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja k.a. Outhouse k.a. Ja Outhouse

38 38 3 I Zuordnung nach Städten 3.10 Oberhausen Name Straße PLZ Kommune 020-EPOS GmbH European Point of Sale Niederlassung Oberhausen Marktstraße Oberhausen comvendo gmbh Centroallee Oberhausen Schaufenster der Zukunft GmbH Essener Straße Oberhausen TECTUM Consulting GmbH Duisburger Straße Oberhausen x-plan24 Duisburger Straße Oberhausen

39 3 I Zuordnung nach Städten 39 INBOUND OUTBOUND Organisationsform Ja Ja k.a. Ja Ja k.a. k.a. k.a. k.a.

40 40 3 I Zuordnung nach Städten OBERHAUSEN

41 3 I Zuordnung nach Städten 41

42 42 3 I Zuordnung nach Städten 3.11 Recklinghausen Name Straße PLZ Kommune bkd GmbH Hubertusstraße Recklinghausen RECKLINGHAUSEN

43 3 I Zuordnung nach Städten 43 INBOUND OUTBOUND Organisationsform

44

meeting. guide. Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein conventions, conferences and events

meeting. guide. Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein conventions, conferences and events Ruhr. meeting. guide. Ihre partner für AuSSergewöhnliche Tagungen, Kongresse und Events Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein Your partners for extraordinary conventions, conferences and events Die Macher

Mehr

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets INITIATIVE OPEN RUHR IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets 04.2013 Die IT-Organisation der Kommunen des Ruhrgebiets ist sehr uneinheitlich. In vielen Städte und Gemeinden ist die IT ein direkter

Mehr

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN Referenzen Auf Grund der hohen Anzahl der Beratungen und Begutachtungen in den letzten Jahren beschränkt sich die Liste der Referenzen auf die letzten Jahre. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die

Mehr

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket Ticket1000 2014 Abo-Antrag Abo-Antrag in in dieser dieser Broschüre! Broschüre Ticket1000 Das persönliche Monatsticket 2 Das Ticket1000 Das Ticket1000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s

Mehr

Das Regionale Einzelhandelskonzept für das Östliche Ruhrgebiet und angrenzende Bereiche und seine Fortschreibung

Das Regionale Einzelhandelskonzept für das Östliche Ruhrgebiet und angrenzende Bereiche und seine Fortschreibung Das Regionale Einzelhandelskonzept für das Östliche Ruhrgebiet und angrenzende Bereiche und seine Fortschreibung Jörg Lehnerdt,, Köln 1 Fortschreibung des REHK worum geht es? Evaluierung der Erfahrungen

Mehr

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2015 Noch Fragen? Wir sind für Sie da! MobiCenter Barmen Alter Markt 10, 42275 Wuppertal MobiCenter Elberfeld Wall 31, 42103 Wuppertal Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis

Mehr

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen Wer sind wir Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus den Bereichen IT und Medien in Nordrhein-Westfalen mit knapp 180 Mitgliedern.

Mehr

BärenTicket. The Advantageous Subscription Ticket For Active People Over 60. BärenTicket 2011

BärenTicket. The Advantageous Subscription Ticket For Active People Over 60. BärenTicket 2011 BärenTicket 20 No responsibility is taken for the correctness of this information Any questions? Our customer service representatives will be glad to help you: Customer service number 0 180 3/50 40 30

Mehr

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Landesprogramm NRW 2014 kann verwirrt evtl.. schwimmen! Vorschlag: Evaluationssitzung (2012 für das Jahr 2013 2015) Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Video des gemeinsamen Ministerinnentermins am 3.

Mehr

vergabe.nrw 3.0 Vorstellung des neuen Portals und Partizipationsmöglichkeiten für Kommunen in Nordrhein-Westfalen

vergabe.nrw 3.0 Vorstellung des neuen Portals und Partizipationsmöglichkeiten für Kommunen in Nordrhein-Westfalen vergabe.nrw 3.0 Vorstellung des neuen Portals und Partizipationsmöglichkeiten für Kommunen in Nordrhein-Westfalen Carsten Klipstein, Geschäftsführer d-nrw Lemgo, 05.11.2014 Folie 2 d-nrw 2012 Agenda 1

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Mehr

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Seite 1 / 5 Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server bootfähige Datensicherung erstellt mit Actronis TrueImage auf externe FireWire Harddisk auf Partition:

Mehr

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der in NRW Region Bezeichnung Region Aachen Netzwerk Seit März 2009 Dorothea Maaß Regionalagentur Region Aachen c/o Zweckverband Region Aachen

Mehr

Westfalenbau Grundbesitz GmbH

Westfalenbau Grundbesitz GmbH Anlageimmobilien Westfalenbau Grundbesitz GmbH Wir über uns Unser im Jahr 2004 gegründetes Immobiliendienstleistungsunternehmen Westfalenbau Grundbesitz GmbH hat seinen Hauptsitz in Dortmund am Westfalendamm

Mehr

FirmenTicket. as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen

FirmenTicket. as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen FirmenTicket 2015 FirmenTicket D as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen 2 Stressfrei in den Job Schon frühmorgens sind die Straßen aufgrund des Berufsverkehrs völlig überfüllt. Staus und zeitraubende

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF

BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF SITZUNGSVORLAGE Sitzung Nr. StA VA 51 PA RR TOP 6 Datum 20.03.2014 Ansprechpartner: ORBR Plück Telefon : 0211-475 3275 Bearbeiter: RAng Kutsche Ergebnisdarstellung des Förderprogrammes

Mehr

3. Emscherdialog. 20 Jahre Emscher-Umbau Strukturwandel und Hochwassermanagement in der Emscherregion Dr. Jochen Stemplewski 14./15.10.

3. Emscherdialog. 20 Jahre Emscher-Umbau Strukturwandel und Hochwassermanagement in der Emscherregion Dr. Jochen Stemplewski 14./15.10. 3. Emscherdialog 20 Jahre Emscher-Umbau Strukturwandel und Hochwassermanagement in der Emscherregion Dr. Jochen Stemplewski 14./15.10.2013 Herzlich Willkommen auf Zeche Zollern! Wandel ein Leitthema des

Mehr

Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen

Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Friedrich-Heinrich-Allee 130 47475 Kamp-Lintfort Internet: www.krzn.de Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen Universität Duisburg - Essen,

Mehr

Anschrift Telefon Fax E-Mail

Anschrift Telefon Fax E-Mail Stadt Bochum Ordnungsamt Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum 0234 910-1419 0234 910-3679 0234 9101418 amt32@bochum.de Stadt Dortmund Ordnungsamt / Olpe 1 44122 Dortmund 0231 50-0, -24967, -25360, -27022,

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Erschütterungen. durch Baubetrieb. Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil.

Erschütterungen. durch Baubetrieb. Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil. Sachverständige für Baudynamik und Erschütterungen Messstelle für Erschütterungen nach 26 BImSchG Prof. Heiland durch die IHK Bochum öffentlich bestellt durch die IHK Bochum ssdfgölsdjkfgölsdfjglök Erschütterungen

Mehr

SCHULDNERATLAS 2012 IM RUHRGEBIET. Eine Untersuchung der. Vorgestellt am 14. Februar 2013

SCHULDNERATLAS 2012 IM RUHRGEBIET. Eine Untersuchung der. Vorgestellt am 14. Februar 2013 SCHULDNERATLAS 2012 IM RUHRGEBIET Vorgestellt am 14. Februar 2013 Eine Untersuchung der Creditreform consumer GmbH (CEG), microm Micromarketingsysteme und Consult GmbH und den Creditreform-Geschäftsstellen

Mehr

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept 1 Stadt Witten: nübersicht nnetzkonzept SPNV RE 4 Dortmund Witten Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal Düsseldorf Neuss Mönchengladbach Aachen RE 4 Dortmund Witten Wetter Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT. Landesvergünstigungen zur Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT. Landesvergünstigungen zur Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT Landesvergünstigungen Nordrhein-Westfalen DEVK Versicherungen Die DEVK-Vertriebspartner sind unter»vergünstigungen«den jeweils teilnehmenden Kommunen zugeordnet! (http://www.ehrensache.nrw.de/verguenstigungen/index.php)

Mehr

Kultur- und Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet: eine vergleichende Analyse nach Stadttypen

Kultur- und Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet: eine vergleichende Analyse nach Stadttypen Kultur- und Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet: eine vergleichende Analyse nach Stadttypen Kurzstudie Regionalverband Ruhr Kronprinzenstr. 35 45128 Essen Fon: +49-(0)201/ 20 69-0 Fax: +49-(0)201/ 20 69-500

Mehr

Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen

Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen Dieter Rehfeld Institut Arbeit und Technik (IAT) an der Fachhochschule Gelsenkirchen 1. Fragestellung Hypothesen

Mehr

WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT. Landesvergünstigungen zur Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT. Landesvergünstigungen zur Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen WIR UNTERSTÜTZEN DAS EHRENAMT Landesvergünstigungen Nordrhein-Westfalen DEVK Versicherungen Die DEVK-Vertriebspartner sind unter»vergünstigungen«den jeweils teilnehmenden Kommunen zugeordnet! (http://www.ehrensache.nrw.de/verguenstigungen/index.php)

Mehr

Mobilitätsmanagement im Ruhrgebiet

Mobilitätsmanagement im Ruhrgebiet Mobilitätsmanagement im Ruhrgebiet Workshop Mobilitätsmanagement Leipzig, 02.12.2010 Bauassessor, Dipl.-Ing. Winfried Sagolla, Stadt Dortmund, Bereichsleiter Mobilitätsplanung Ausgangsbedingungen: Im Ruhrgebiet

Mehr

ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 03

ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 03 ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 03 IM ÜBERBLICK Das Nachrichtenportal aus dem Revier für die ganze Welt. 2 Die Nachrichtenportale der bieten aktuelle Nachrichten und Services mit

Mehr

Trainerprofil. Themenschwerpunkte:

Trainerprofil. Themenschwerpunkte: Trainerprofil Themenschwerpunkte: Office Paket allgemein Umstieg Office 2002, 2003 auf 2010, 2013 Umstieg Office 2007 auf 2010, 2013 Designformatvorlagen (2007, 2010, 2013) Grafisches Gestalten unter Office

Mehr

Wir bewegen mehr. Transportlogistik am Bau. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung. www.graewe-transporte.de

Wir bewegen mehr. Transportlogistik am Bau. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung. www.graewe-transporte.de Wir bewegen mehr. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung Transportlogistik am Bau www.graewe-transporte.de Gräwe Transport GmbH ein flexibles, innovatives und zukunftsorientiertes Familienunternehmen.

Mehr

Ich bin einer von wir

Ich bin einer von wir Ich bin einer von wir Die Brückenlandschaft der A40IB1 als regionale Erzählung Straßen.NRW, Regionalniederlassung Ruhr in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Hauses der Stadtkultur 1 Ich bin einer von

Mehr

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt Wuppertal, 23. März 2011 Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt 23.03.2011 Kerstin Jochimsen 1 Gliederung 1. Der Wohnungsmarkt in Wuppertal im regionalen Vergleich 2. Zukunftsperspektiven

Mehr

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Juni 2015 Im Auftrag der jetzigen Praxisinhaber bzw. deren Erben schreibt die KVWL die abzugebenden Arzt- und Psychotherapeuten-Praxen

Mehr

Marktbericht Metropole Ruhr 2014

Marktbericht Metropole Ruhr 2014 Marktbericht Metropole Ruhr 2014 Metropole Ruhr 2014 Inhaltsverzeichnis Thema Seite Vorwort 01 Einleitung 02 Wohnen 05 Büro 09 Handel 13 Logistik 17 Fazit 19 Hinweis: Die Informationen Prognosen, Berechnungen,

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010 A) Zugänge Aachen Agentur für Arbeit Aachen 52028 Aachen Roermonder Str. 51 52072 Aachen Familienkasse 52029 Aachen Talbotstr. 25 52068 Aachen Ahlen, Westf Agentur für Arbeit Ahlen 59217 Ahlen Bismarckstr.

Mehr

Kommunen Finanzen Wirtschaft

Kommunen Finanzen Wirtschaft Kommunen Finanzen Wirtschaft 5. VGR Kolloquium 14./15. Juni 2012 in Berlin 1 Inhalt Einführung Verschuldung der Kommunen Finanzstatistiken / Kennziffern Wirtschaftslage der Kommunen Finanzprogramme Fazit

Mehr

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken OUTBOUND INBOUND 03 WER SIND WIR hier schlägt das herz der kommunikation willkommen bei simon&focken QUALITÄTSDENKEN LEISTUNGEN 04 qualität

Mehr

Sachbearbeiter/in mit guter Rechtschreibung gesucht

Sachbearbeiter/in mit guter Rechtschreibung gesucht Sachbearbeiter/in mit guter Rechtschreibung gesucht Helfer Lagerwirtschaft, Transport Mülheim an der Ruhr Vollzeit, Schicht Zeitfenster in der Zeit von 8-22 Uhr im Schichtdienst 10 - Beratung u. Information

Mehr

ONLINE-PREISLISTE 2016. Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016

ONLINE-PREISLISTE 2016. Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016 ONLINE-PREISLISTE 2016 Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016 Westfunk 12 starke Sender Kreis Wesel Kreis Recklinghausen Gelsenkirchen Bottrop Gladbeck Oberhausen Mülheim Essen Duisburg Herne Bochum Ennepe-Ruhr-Kreis

Mehr

Bodenaufbereitung. Tiefbau. Kanalbau Straßenbau. Ingenieurbau. Kanalsanierung Wasserbau

Bodenaufbereitung. Tiefbau. Kanalbau Straßenbau. Ingenieurbau. Kanalsanierung Wasserbau Tiefbau Ingenieurbau Kanalbau Straßenbau Kanalsanierung Wasserbau Klaus Stewering GmbH & Co. KG Referenzliste Stand 11/2010 www.klaus-stewering.de Seite 1 / 11 Nicht verdichtbarer Boden wird geladen und

Mehr

Hintergrundinformationen. Thermografie-Aktion 2012/13 der Verbraucherzentrale NRW. Beschreibung. Thermografie. Energieberatung

Hintergrundinformationen. Thermografie-Aktion 2012/13 der Verbraucherzentrale NRW. Beschreibung. Thermografie. Energieberatung Seite 1 von 8 Hintergrundinformationen Thermografie-Aktion 2012/13 der Verbraucherzentrale NRW Beschreibung Die Sonderaktion der Verbraucherzentrale NRW besteht aus einem Komplettpaket aus Thermografie-Aufnahmen

Mehr

Wer wir sind, worauf wir Wert legen. Zwei Büros, ein Produkt: gelungene Kommunikation

Wer wir sind, worauf wir Wert legen. Zwei Büros, ein Produkt: gelungene Kommunikation WORT DESIGN Wer wir sind, worauf wir Wert legen Wir begreifen uns als Handwerker und Kreative aber auch als Dienstleister. Das bedeutet: Wir arbeiten zuverlässig, termingerecht, kalkulieren fair und legen

Mehr

MEDIADATEN 2015 Überregional

MEDIADATEN 2015 Überregional MEDIADATEN 2015 Überregional www.berndt-media.de Düsseldorf. Ruhrgebiet. biograph Titel 06-14_biograph Titel 12/09 22.05.14 13:57 Seite 1 Kultur. Kino. Juni 2014 35. Jhg. Düsseldorf. Juni 2014 www.trailer-ruhr.de

Mehr

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 1 1 Krefelder GC 1 35,0 49,0 33,5 sa 117,5 2 Am Alten Fliess 1 49,0 53,0 29,5 131,5 3

Mehr

Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket. Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern.

Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket. Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern. Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern. Schulstart Wichtige Infos für Eltern nach den Sommerferien kommt auf Ihr Kind viel Neues zu:

Mehr

Entgelte bei Call Center Dienstleistern

Entgelte bei Call Center Dienstleistern Entgelte bei Call Center Dienstleistern Bestandsaufnahme und Ausblick Beiderwieden, Ulrich ver.di-bundesverwaltung Fachbereich 13 Besondere Dienstleistungen Fachgruppe Fo.KuS.Ver.Di, branchenunabhängige

Mehr

Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner

Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner 2 inhalt Unternehmensporträt 3 Das Beste für Ihr Gut! 3 Unternehmensporträt 4 Transport 5 Lagerung & Umschlag 6 Container Terminal Herne 7 Eisenbahn

Mehr

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung DeutscheAnwaltAkademie, Vorträge von Rechtsanwältin Dortmund Dr. Alexandra Jorzig 15.09.2011 06.12.2013-17.09.2011 Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen

Mehr

Erhebungsbogen zum Benchmarking in Sparkassen-Service-Centern (SC) für 2014

Erhebungsbogen zum Benchmarking in Sparkassen-Service-Centern (SC) für 2014 Name der Sparkasse Anzahl der Mitarbeiter im Gesamtinstitut : Verband: Anzahl der Geschäftsstellen: Bilanzsumme: TEUR Anzahl Girokonten Privatkunden: Anzahl Girokonten Geschäftskunden: Organisatorische

Mehr

Wir entwickeln Kompetenzen

Wir entwickeln Kompetenzen TÜV NORD Bildung Wir entwickeln Kompetenzen TÜV NORD Bildung Ihr starker Partner für Aus- und Weiterbildung Hermann Oecking, Jörg Becks und Jürgen Halank Ihre Mitarbeiter stets im Blick Ihre Mitarbeiter

Mehr

Gewerblicher Mietpreisspiegel der SIHK zu Hagen

Gewerblicher Mietpreisspiegel der SIHK zu Hagen Gewerblicher Mietpreisspiegel der SIHK zu Hagen Umfragergebnisse 2010 Hagen, September 2010 Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen Bahnhofstraße 18, 58095 Hagen Postfach 42 65, 58085 Hagen

Mehr

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren Ihr kompetenter Partner für Vertriebsservice Innendienst Outbound Inbound Dialogmarketing

Mehr

Kunden- /Referenzliste 01.01.2014

Kunden- /Referenzliste 01.01.2014 01.01.2014 tw Treuhand u. Wirtschaftsberatungs-GmbH, Herrn Lindemann 0211 / 97 57-0 - WP u. StB.Ges, Düsseldorf -, Geschf. u. a. Prof. Dr. Schulze zur Wiesche Haack u.forschner, - StB u. WP Essen, Herr

Mehr

Erfahrene Konzeptberatung Optimale Lösungsvorschläge Begleitung durch moderne CAD-Technik Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen Ausführung der

Erfahrene Konzeptberatung Optimale Lösungsvorschläge Begleitung durch moderne CAD-Technik Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen Ausführung der für ein gutes Klima Erfahrene Konzeptberatung Optimale Lösungsvorschläge Begleitung durch moderne CAD-Technik Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen Ausführung der kompletten Anlagentechnik Wartung, 24h

Mehr

Kommunales Bildungsmonitoring Bereitstellung regionalisierter Bildungsdaten am Beispiel der Landesdatenbank NRW

Kommunales Bildungsmonitoring Bereitstellung regionalisierter Bildungsdaten am Beispiel der Landesdatenbank NRW Kommunales Bildungsmonitoring Bereitstellung regionalisierter Bildungsdaten am Beispiel der Landesdatenbank NRW Bettina Lander, IT.NRW 1 Überblick Projekt Kommunales Bildungsmonitoring - Hintergrund Daten,

Mehr

Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot.

Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot. Ihr Makler von der Bank 1 Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Ausgabe II / 2015 Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot. Ihr Makler von der Bank

Mehr

Herzlich Willkommen im Namen des Anti-Atomkraft-Bündnisses Ruhrgebiet. Herzlich Willkommen in der Atom- und Kohlehauptstadt!

Herzlich Willkommen im Namen des Anti-Atomkraft-Bündnisses Ruhrgebiet. Herzlich Willkommen in der Atom- und Kohlehauptstadt! Herzlich Willkommen im Namen des Anti-Atomkraft-Bündnisses Ruhrgebiet. Herzlich Willkommen in der Atom- und Kohlehauptstadt! Fukushima mahnt! Diese für die meisten von uns bisher unvorstellbare Katastrophe

Mehr

Ballungsraumsender. Programm/Nielsen. Veranstalter Gesellschafter (Beteiligung in Prozent) Verbreitungsweg / technische Reichweite.

Ballungsraumsender. Programm/Nielsen. Veranstalter Gesellschafter (Beteiligung in Prozent) Verbreitungsweg / technische Reichweite. sender Programm/Nielsen Hamburg 1 (NBR 1) KG Hamburg 1 Beteiligungs & Co., Hamburg 63 Germany 1 Media AG 100 Wing HoldCo 73 Corinna von Schönau 17 Nikolaus Broschek Kabel, DVB-T im Stadtgebiet 1,3 Mio.

Mehr

Höhenrettungsgruppen. Feuerwehren NRW. der. 8. Auflage Stand 01/2008

Höhenrettungsgruppen. Feuerwehren NRW. der. 8. Auflage Stand 01/2008 sgruppen der Feuerwehren in NRW 8. Auflage Stand 01/2008 Handbuch der sgruppen in NRW Das vorliegende Handbuch ist ein Verzeichnis aller sgruppen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren in NRW. Die personelle

Mehr

Frau Glaser Positiv denken 33649 Bielefeld 05 21 / 43 03 56 ka-5124-456@online.de

Frau Glaser Positiv denken 33649 Bielefeld 05 21 / 43 03 56 ka-5124-456@online.de Frau Kramer Selbsthilfegruppe nach Krebs "Zuversicht" Briloner Str. 41 33142 Büren 0 29 51 / 35 54 0 29 51 / 35 54 Frau Hassmann Arbeitskreis Frauen und Brustkrebs 33428 Marienfeld 0 52 47 / 80 8 22 Frau

Mehr

Alles was Recht ist - Monitoring im Contact Center

Alles was Recht ist - Monitoring im Contact Center Alles was Recht ist - Monitoring im Im Minenfeld zwischen Kennzahlen und gesetzlichen Vorgaben aus dem Datenschutzrecht! Ihre Gesprächspartner heute: Bernd Fuhlert Leiter Arbeitskreis Recht Contact-Center-Network

Mehr

Tarifverträge in Call Center

Tarifverträge in Call Center Tarifverträge in Call Center Helge Biering Projektsekretär Landesbezirk SAT Call-Center-Branche sieht sich weiter im Aufwind "Wenn der Boom anhält, sind knapp 450.000 Jobs bis Ende 2008 realistisch", teilte

Mehr

Breitband schafft Wege für moderne Kommunikation DOKOM21

Breitband schafft Wege für moderne Kommunikation DOKOM21 Breitband schafft Wege für moderne Kommunikation DOKOM21 Stand: Juli 13 Seite 1 Unsere Chronik 1996 Gründung der DOKOM am 26.03.1996 1997 Aufnahme des operativen Geschäfts am 01.06.1997 1998 Angebot von

Mehr

Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München. Presseartikel. Kreis Recklinghausen 21.10.2009 1/26

Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München. Presseartikel. Kreis Recklinghausen 21.10.2009 1/26 21.10.2009 1/26 Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München Presseartikel Kreis Recklinghausen Vorbereitungen für die Expo Real laufen Friedhelm Pothoff Erschienen in: WAZ Vest Datum: 26.06.2009 Weberreichbarkeit:

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

ALKIS GDI. Dienstleistung. Bereitstellung. ALKIS was nun und was danach? ein Gedankenaustausch. Liegenschaftskataster Erhebungserlass

ALKIS GDI. Dienstleistung. Bereitstellung. ALKIS was nun und was danach? ein Gedankenaustausch. Liegenschaftskataster Erhebungserlass ALKIS Bereitstellung Liegenschaftskataster Erhebungserlass Dienstleistung ÖbVI Mehrwerte Kosten Berufsbild Gebäude 3D Aufsicht Schnittstellen GDI Geobasisdaten Führung Geschäftsprozesse ALKIS was nun und

Mehr

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom. Wir. Bei Dir.

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom. Wir. Bei Dir. Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom Wir. Bei Dir. Erfolgreich, profitabel und kompetent Wir die HFO Telecom Vertriebs GmbH sind ein Tochterunternehmen der HFO

Mehr

Customer Golden Record

Customer Golden Record Customer Golden Record Otto Neuer, Senior VP Global Sales Seite Agenda 1 Zurück zum Tante Emma Prinzip? 2 Bad 10 Top 10 Probleme mit Kundendaten 3 Customer Golden Record 4 360 Kundensicht die Benefits

Mehr

empirica Forschung und Beratung Kurfürstendamm 234 10719 Berlin

empirica Forschung und Beratung Kurfürstendamm 234 10719 Berlin Forschung und Beratung Kurfürstendamm 234 10719 Berlin REGIONALE UND DESKRIPTIVE ANALYSE VON BÜROMIETEN Möglichkeiten der -Preisdatenbank Ludger Baba September 2007 paper Nr. 160 http://www.-institut.de/kua/empi160lb.pdf

Mehr

Referenzliste. Arbeitssicherheit und Umwelt. SiGe-Koordination Sicherheitstechische Betreuung von Baustellen Gebäudegefahrstoffe

Referenzliste. Arbeitssicherheit und Umwelt. SiGe-Koordination Sicherheitstechische Betreuung von Baustellen Gebäudegefahrstoffe Sicherheitstechische Betreuung von Baustellen Gebäudegefahrstoffe Insgesamt wurden von unserem Büro bisher rund 300 Projekte aller Sparten und Größenordnungen betreut. Gerne benennen wir Ihnen einen Ansprechpartner

Mehr

Bloß nicht dran vorbei gehen!

Bloß nicht dran vorbei gehen! Bloß nicht dran vorbei gehen! Cross-Selling-Ansätze am Servicetelefon erkennen und Termine vereinbaren Sparkassenakademie Münster 24.6.2014 Zielsetzung Aufbautraining für Call-Center-Agenten in Sparkassen-Call-Centern

Mehr

Telefonmarketing. Akquise. Sales. Marktforschung. Kunden-Service-Center

Telefonmarketing. Akquise. Sales. Marktforschung. Kunden-Service-Center Telefonmarketing Akquise Sales Marktforschung Kunden-Service-Center Warum lohnt sich die Zusammenarbeit? Ihr Kundendialog Unsere Kernkompetenz Joachim Rubel Geschäftsführer Zufriedenheit ist die Basis

Mehr

Definition einer erfolgreichen e-business Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie

Definition einer erfolgreichen e-business Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie Definition einer erfolgreichen ebusiness Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie European ecommerce Academy Executive Briefing Köln, 20. Januar 2004 as Buch mit sieben Siegeln: rfolgreicher Einsatz

Mehr

Repräsentative Querschnittsstudie zur Servicequalität von Inbound Call-Centern in Krankenhäusern

Repräsentative Querschnittsstudie zur Servicequalität von Inbound Call-Centern in Krankenhäusern Repräsentative Querschnittsstudie zur Servicequalität von Inbound Call-Centern in Krankenhäusern in Kooperation der Universität Koblenz-Landau und Vendus Sales & Communication Group Übersicht I II III

Mehr

Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2012 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2012 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2012 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen 20 Jahre Wohnungsmarktbeobachtung NRW 2 NRW.BANK Inhalt 1 Vorbemerkung...4

Mehr

Call Center als Bestandteil des E-Commerce

Call Center als Bestandteil des E-Commerce Call Center als Bestandteil des E-Commerce - Ein Vorgehensmodell zur Gestaltung -! Grundlagen! Vorgehensmodell! Besonderheiten durch E-Commerce! Diskussion ausgewählter Phasen Ronald Krick und Jürgen Böse

Mehr

SIG Big Data in der Connect User Group

SIG Big Data in der Connect User Group SIG Big Data in der Connect User Group Gründung einer SIG Big Data auf dem Connect Symposium 2014 Gründung einer SIG Big Data in der Connect Zielsetzung Die Special Interest Group (SIG) Big Data beschäftigt

Mehr

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden S Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden Die Stabilität der Sparkassen angesichts der Finanzmarktkrise

Mehr

Netzheft 2014 Adressenverzeichnis der behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen für Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen

Netzheft 2014 Adressenverzeichnis der behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen für Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen Flüchtlingsrat NRW e. V. Netzheft 2014 Adressenverzeichnis der behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen für Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen Flüchtlingsrat NRW e. V. Wittener Straße 201

Mehr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr Parken in der City Mülheim an der Ruhr Ihr Ziel Ihr Parkplatz Innenstadt Mülheim an der Ruhr Altstadt...8 7 Bürgeragentur...1 Bürgeramt, Zulassungsstelle... 5 / 6 / 7 Fußgängerzone... 1 bis 6 1 Historisches

Mehr

Customer Experience Week

Customer Experience Week Customer Experience Week Social Customer Service im Spannungsfeld Marke Filiale - Händler Sebastian von Dobeneck BIG Social Media Senior Account Manager www.big-social-media.de Marke Händler - Filiale

Mehr

Tarifpolitik und Lohngestaltung bei Call Center Dienstleistern

Tarifpolitik und Lohngestaltung bei Call Center Dienstleistern Tarifpolitik und Lohngestaltung bei Call Center Dienstleistern Bestandsaufnahme und Ausblick Beiderwieden, Ulrich ver.di-bundesverwaltung Fachbereich 13 Besondere Dienstleistungen Berlin, im März 2013

Mehr

Arbeitskreis Wertstoffgesetz

Arbeitskreis Wertstoffgesetz Arbeitskreis Wertstoffgesetz Köln, 14.05.2013 Agnes Bünemann cyclos GmbH, Westerbreite 7, 49084 Osnabrück Tel. 0541-77080-0, agnes.buenemann@cyclos.de Inhalt 1 Ergebnisse aus den Modellgebieten 2 Aktueller

Mehr

2010 Erstellung einer Konzeptes zur Teilsanierung der Kabelkanäle am Schalthaus auf dem Bergwerk Prosper II in Bottrop

2010 Erstellung einer Konzeptes zur Teilsanierung der Kabelkanäle am Schalthaus auf dem Bergwerk Prosper II in Bottrop Hinweis: Aus Datenschutzgründen werden hier keine Kontaktdaten der Auftraggeber sowie Baukosten angegeben. Gerne werden wir auf Anfrage zu einzelnen Projekten den Auftraggeber kontaktieren und die Freigabe

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf

Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf Business Center der passende Geschäftssitz für Ihr Unternehmen Diese Broschüre enthält eine Auswahl von Business Centern und unterstützt Sie bei der Suche

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

Ruhr-Sieg - Express DB-Kursbuchstrecke: 427, 440

Ruhr-Sieg - Express DB-Kursbuchstrecke: 427, 440 0 16 Essen Hbf P+R Wattenscheid (BO) Bochum Hbf Ruhr-Sieg - Express DB-Kursbuchstrecke: 427, 440 P+R Witten Hbf P+R Wetter (Ruhr) Hagen Hbf Hohenlimburg (HA) Zugteilung in Letmathe Richtung Iserlohn und

Mehr

EHI-Studie PR im Handel 2015

EHI-Studie PR im Handel 2015 EHI-Studie PR im Handel 215 Empirische Studie zu Bedeutung, Strategie, Themen und Trends Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, die Kommunikation mit der Öffentlichkeit wird immer komplexer. Es ist längst

Mehr

Metropole Ruhr 2009/2010

Metropole Ruhr 2009/2010 PROPERTY GUIDE 2009/2010 Impressum 2 Auftraggeber: Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr) Ruhrstraße 1 45468 Mülheim an der Ruhr Ihre Ansprechpartner: Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr)

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Call Center Definition.

Call Center Definition. 1 Inbound-Beispiele. Produktberatung Kundendienst-Auftragsannahme und -steuerung DirectResponse-Kampagnen Annahme von Aufträgen (Reservierungen, Bestellungen, Buchungen, Seminar-Fulfillment) Infoline für

Mehr

Mietpreisspiegel von Gewerbeimmobilien

Mietpreisspiegel von Gewerbeimmobilien Mietpreisspiegel von Gewerbeimmobilien im Bezirk der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg - Wesel - Kleve zu Duisburg Ein Orientierungsrahmen für Unternehmer und Immobilieneigentümer

Mehr