Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring"

Transkript

1 Westfalen GmbH IHK-Forum Mittelstandsfinanzierung Achillesferse Eigenkapital 15:40 Uhr 16:00 Uhr Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring 1

2 Creditreform / Partner & Töchter Firmeninformationen / Risikomanagement / Scoringsystem 10 Mio Wirtschaftsauskünfte an über 3,1 Mio Unternehmen p.a. (Marktanteil rd. 70%) Forderungsmanagement / Inkasso 4 Mio Inkassofälle (nach Anzahl der Inkassokunden = Marktführer) Sicherheit Mittelstandsrating Konsumenteninformationen Marketinginformationen Consulting 2

3 Crefo Factoring Marktgebiet Westfalen / Deutschland Westfalen GmbH Deutschland führende Factoring-Gruppe für den kleinen Mittelstand Zahlen 2003: 180 Mio. Factoring-Umsatz 251 Factoring-Kunden Dezentrale Organisationsstruktur = Nähe zum Kunden = Grundlage für enge partnerschaftliche Verbindung 3

4 Factoring in Deutschland = wächst weiter dynamisch In Deutschland besteht hoher Nachholbedarf, nur 5% Marktanteil in Europa Zahlen von den 20 großen Factors (überwiegend Töchter von Kreditinstituten) Zielkunden = großer Mittelstand / Konzerne (Mindest-Factoringvolumen = 2,5 Mio Praxis = weit darüber). Deutschen Factoring-Verband e.v. (www.factoring.de) weitere 22 Factoring-Gesellschaften BFM Bundesverband Factoringgesellschaften für den Mittelstand e.v. auch Crefo Factoring (www.bundesverband-factoring.de) Die im Deutschen Factoring-Verband e.v. zusammengeschlossenen Factoringanbieter haben im Jahr 2003 zusammen einen Umsatz von 35,08 Mrd. erreicht = 16,3% mehr als im Vorjahr. Im 1. Halbjahr ,50 Mrd. = 24,2% mehr als im Vorjahr insgesamt gibt es in Deutschland rd. 162 Factoring-Gesellschaften, davon 36 Factoring- Vermittler mit verschiedenen Spezialitäten Anbietermarkt wächst weiter 4

5 Was ist Factoring / Factoring-Formen? FACTORING-FORMEN: Schlüssel zur Liquidität Full-Service-Factoring Online-Factoring Bulk-Factoring Fälligkeits-Factoring Echtes Factoring Offenes Factoring F A C T O R I N G macht Forderungen sofort zu Geld bei 100 % Risikoübernahme und Entlastung Ihrer Buchhaltung Export-Factoring/Import-Factoring Unechtes Factoring Stilles Factoring Factoring Gesellschaft 5

6 Factoring & Bonität Factoring wird noch von vielen Unternehmen negativ eingestuft? Ihr Unternehmen Dienstleistung Ware Forderungsverkauf Bevorschussung Risikodeckung Service Ihr Kunde Zahlung Factor Zielkunden N e i n Der Factoring-Kunde hat eine zusätzlich geprüfte Bonität! 6

7 Kundennutzen durch Einsatz von Factoring Sie wachsen immer schneller. Ihre Kunden zahlen immer schleppender und Ihre Spielräume werden immer enger = wir zahlen sofort wir zahlen Ihre Forderungen sofort Sie stärken Ihre Bonität sowie Ihre Einkaufsposition und können selbst unter Skontoausnutzungen zahlen Ihre Finanzierung passt sich Ihren Umsätzen an und nicht umgekehrt Ihre sonstigen Finanzierungskosten sinken Sie liefern erstklassige Produkte und Dienstleistungen, doch Ihr Kunde wird zahlungsunfähig = wir übernehmen das Ausfallrisiko wenn Ihr Kunde ausfällt, zahlen wir zu 100% (spätestens nach 150 Tagen) dadurch und durch laufende Bonitätsprüfungen als Ihr Risikomanager gehören Forderungsausfälle für Sie der Vergangenheit an Die Verwaltungsarbeit zehrt an Ihren Nerven und Ihrer kostbaren, knappen Zeit = wir erledigen Ihr Debitoren-Management. setzen Sie Ihre qualifizierten Mitarbeiter künftig noch effektiver ein wir übernehmen für Sie: Debitorenmanagement mit detailliertem Kundeninformationssystem Mahn- und Inkassowesen Überwachung der Zahlungen 7

8 Beispiel Bilanz / Eigenkapitalverbesserung -ausgewähle Positionenohne Factoring Aktiva Bilanz per Passiva EK-Quote Kapital ,0% Anlagevermögen Bankverbindlichkeiten Forderungen Debitoren Verbindlichkeiten Kreditoren sonstige Aktiva sonstige Passiva Bilanzsumme Bilanzsumme mit Factoring Aktiva Bilanz per Passiva EK-Quote Kapital ,2% Anlagevermögen Bankverbindlichkeiten Forderungen Factor Verbindlichkeiten Kreditoren sonstige Aktiva sonstige Passiva Bilanzsumme Bilanzsumme zusätzliche Liquidität: = wird eingesetzt z.b. zur Reduzierung der: Verbindlichkeiten Kreditoren Bankverbindlichkeiten

9 Umsatzerlöse Beispiel GuV / Ertragsoptimierung -ausgewähle Positionenohne Factoring bei ausgeschöpfter Finanzierung = kein Umsatz / Ertragswachstum mit Factoring umsatzkongruente Begleitung = Wachstums- / Saisonbedarfe werden abgedeckt = weitere Ertragspotentiale können Genutzt werden = Factor ist Risikomanager bei Bestands- / Neukunden Skontoerträge gering hoch = durch Einsatz der zusätzlichen Liquidität Bankzinsen hoch geringer = durch Kreditabbau / günstige Zinsabsprache Factor / schnelleres Zahlungsverhalten der Debitoren Personalkosten kein Einsparungspotential Reduzierung oder optimierter Mitarbeitereinsatz Kosten WKV individuell entfallen Abschreibungen auf Kundenforderungen individuell Gewerbesteuer ja, auf Dauerinanspruchnahmen entfällt keine, da volle Risikoübernahme durch Factor Factoringkosten keine individuelle Kundenkalkulation Gewinn individuell optimiert durch Factoring (führt zur weiteren Stärkung der Eigenmittelbasis und Damit zur langfristigen Unternehmenssicherung) 9

10 Factoring der Weg zu optimierten Bilanzrelationen + Liquidität + Sicherheit + Service + Reputation + strategische Handlungsfreiheiten. ein Finanzdienstleistungsprodukt als Ergänzung des Gesamtkonzeptes einer langfristigen Unternehmenssicherung 10

11 Crefo Factoring Westfalen GmbH Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Westfalen GmbH Klaus A. Torner Scharnhorststraße 46, Münster Telefon / Telefax / Mobil /

12 Formen des Factoring Full-Service-Factoring: Das Verfahren, auch Standardfactoring genannt, umfasst neben der umsatzkongruenten Finanzierung auch eine hundertprozentige Risikoabsicherung und eine Entlastung beim Debitorenmanagement. Online-Factoring: Abwicklung des Factoringverfahrens unter Verwendung moderner Datenübertragungstechnik. Bulk-Factoring Auch Inhouse-Factoring oder Eigenservice-Factoring genannt: Der Factoringkunde nutzt die Finanzierung und Risikoabsicherung durch den Factor, verzichtet aber auf weitergehende Dienstleistungen. Er führt die Debitorenbuchhaltung - treuhänderisch für den Factor - selbst durch. Fälligkeits-Factoring: Factoring-Variante, bei der der Factoringkunde die Vorteile der vollständigen Risikoabsicherung und der Entlastung beim Debitorenmanagement nutzt, aber auf die sofortige Regulierung des Kaufpreises verzichtet. Echtes/Unechtes Factoring: Factoringverfahren, bei denen der Factor das Ausfallrisiko übernimmt (Delkredereschutz), werden als echtes Factoring` bezeichnet; Factoring ohne Übernahme des Ausfallrisikos nennt man unechtes Factoring`. In Deutschland wird seit Jahren fast ausnahmslos echtes Factoring praktiziert. Offenes/Stilles Factoring: Beim offenen Factoring-Verfahren wird der Debitor über den Forderungsverkauf informiert und aufgefordert, direkt an den Factor zu zahlen; beim stillen Factoring-Verfahren wird die Forderungsabtretung dem Debitor gegenüber nicht offengelegt. In Deutschland wird überwiegend die offene Abtretung praktiziert. Export-Factoring/Import-Factoring: Die Factoringinstitute bieten Factoring sowohl für den inländischen als auch für den grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr an. Nehmen inländische Unternehmen (Exporteure) die Leistungen eines Factors in Deutschland für ihre grenzüberschreitenden Geschäfte in Anspruch, spricht man von Export-Factoring. Handelt es sich um Importgeschäfte, bei denen ausländische Unternehmen die Leistungen eines Factors in Deutschland in Anspruch nehmen, wird dies Importfactoring genannt. 12

13 Für welche Kunden ist Factoring sinnvoll? Bei diesen Voraussetzungen ist Factoring sinnvoll und geeignet: gute Produktpalette, gut im Markt eingeführt, Abnehmer = Unternehmen Wachstums- / Expansionsphase oder -potenzial befriedigende Bilanz- u. Ertragsverhältnisse (Bonitätsindex Creditreform besser als 280) hohe Außenstände, maximales Zahlungsziel bis 90 Tage hoher Wareneinsatz, Skontoausnutzung möglich Zielfokus: Umsatz von 250 bis Tsd. p.a. (Zielgruppe Mittelstand) regelmäßige Abnehmerbeziehung, geringer Exportanteil Factoring ist nicht geeignet für: Bauwirtschaft, Anlagenbau, Objektgeschäfte, Spediteure in Netzwerken Privat- oder Einmalkunden, Einzelrechnungen mit Abschlags- / Ratenzahlungen oder zweifelhafte Rechnungen die Sanierung eines Unternehmens 13

14 Factoring: Zusammenarbeit / Kosten / Sicherheiten Zusammenarbeit? Factoring ist auf eine langfristige, partnerschafliche Zusammenarbeit ausgerichtet durch Einsatz moderner Software gestaltet sich der Informationsaustausch problemlos Factoring ist auf die Kundenbesonderheiten zugeschnitten Was kostet Factoring? gesplittetes Gebührenmodell Factoringgebühr (Übernahme Ausfallrisiko / Debitorenmanagement) Zinsen für die Bevorschussung (auf tatsächliche Bevorschussung) Limitprüfungsgebühren (Bonitätsprüfung Debitoren) Pauschale pro Rechnung (Rechnungsversand, Mahnungen etc.) Sicherheiten? Factoring = eine Finanzierungsform für die keine Sicherheiten gestellt werden 14

15 Home-Page: besuchen Sie unsere Home-Page! 15

Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement

Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement Factoring Liquidität und erfolgreiches Debitorenmanagement Forderungsmanagement Wie komme ich an mein Geld? Thomas Klinge 08. April 2008 1 Agenda Factoring-Markt Entwicklung in Deutschland Crefo Factoring

Mehr

Finanzierungsalternative Factoring

Finanzierungsalternative Factoring Finanzdienstleistung Finanzierungsalternative Factoring von Laszlo Seliger 'Es gibt keine Kreditklemme!', heißt es. Doch so manch ein Unternehmer mag vor dem Hintergrund seiner aktuellen Erfahrungen dieser

Mehr

Factoring für den Mittelstand

Factoring für den Mittelstand Factoring für den Mittelstand Liquidität Sicherheit Service Präsentation IHK Hochrhein-Bodensee am 07.06.2011 Volker Bauer Crefo Factoring Südwest GmbH & Co. KG Crefo Factoring-Gesellschaften -Partner

Mehr

Westfalen GmbH der Weg zu mehr Liquidität & Sicherheit & Service

Westfalen GmbH der Weg zu mehr Liquidität & Sicherheit & Service Westfalen GmbH der Weg zu mehr Liquidität & Sicherheit & Service Seite 1 von 12 FACTORING nicht nur für die Großen, auch kleine mittelständische Unternehmen entdecken zunehmend das Finanzdienstleistungsprodukt

Mehr

Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring

Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring Nachhaltige Wachstums- und Innovationsfinanzierung für die Zukunft der Automobil- und Maschinenbauindustrie in NRW 26.10.2010, Gelsenkirchen Mario

Mehr

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING Die sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch internationale Regulierungsmaßnahmen (Basel III) und bankinterne Ratingverfahren haben Auswirkungen

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Flexibilität im Geschäftsleben. Wollen Sie Ihre offenen Forderungen sofort in Liquidität verwandeln?

Mehr

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit G V H Versicherungsmakler-Holding GmbH Factoring = Liquidität und Sicherheit Factoring ein wichtiger Baustein Ihrer Finanzierung Allein in Deutschland lag der durch Factoring finanzierte Umsatz in 2014

Mehr

Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand

Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand Liquiditätsfinanzierung für den Mittelstand Dirk Michel, Regionalleiter der VR FACTOREM GmbH Romano Sgodda, Gebietsleiter der VR FACTOREM GmbH Idar-Oberstein, 20. April 2010 Das erwartet Sie Vorstellung

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum.

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Forderungsfinanzierung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Sofortige Liquidität 100%ige Sicherheit Kompetenter Service Für Unternehmen mit

Mehr

Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu?

Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu? Zeitgemäße Unternehmensfinanzierung Warum gehört Factoring dazu? Für: IHK Magdeburg Jens-Christian Eberhardt Magdeburg, 23. Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Referent und Dresdner Factoring

Mehr

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring B FACTORING . 119 1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein Factoringinstitut.

Mehr

DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation

DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation DATEV-Factoring: Liquidität sichern Thema der Präsentation 30. März 2007 30. März 2007 Bearbeiter, Stand DATEV Key Hans Account Peter Management Best 1 Deutscher Factoring-Markt im Vergleich Factoring

Mehr

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010 Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung FACTORING Jörg Friedrich, Regionalleiter der VR FACTOREM GmbH Magdeburg, den 24.Juni 2010 Das erwartet Sie Der Factoringmarkt Funktionsweise und Nutzen von

Mehr

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Full-ServiceFactoring Als Unternehmer möchten Sie Ihren Kunden stets Top-Produkte und besten Service bieten. Ihre Energie wollen Sie auf Ihre Kernaufgaben

Mehr

mofact Factoringpartner

mofact Factoringpartner Stilles Factoring Die Finanzierungsalternative zur Liquiditätsbeschaffung im Handwerk, Handel und Gewerbe Kennen Sie folgende Probleme? Viele Kunden zahlen erst nach 20,30,40 Tagen oder noch später? Sie

Mehr

Factoring die Alternative im Mittelstand

Factoring die Alternative im Mittelstand 1 Factoring die Alternative im Mittelstand Basel II und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und möglichkeiten mittelständischer Unternehmen und wie können Sie darauf reagieren? Wir

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring. Finanzierungslösungen für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring. Finanzierungslösungen für den Mittelstand Crefo Factoring Finanzierungslösungen für den Mittelstand > sofortige Liquidität > Forderungsausfallschutz zu 100 % > individueller Service crefo factoring Ein Unternehmen der Creditreform Gruppe Mehr

Mehr

Raiffeisen Factoring. So funktioniert Liquidität heute.

Raiffeisen Factoring. So funktioniert Liquidität heute. Raiffeisen Factoring Factoring die effektive und dynamische Unternehmensfinanzierung, bei der Forderungen sofort in liquide Mittel umgewandelt werden. Damit erhalten sich Unternehmen die erforderliche

Mehr

Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG

Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG Crefo Factoring Rhein-Main GmbH & Co. KG 1 ÜBER UNS Crefo Factoring-Gruppe / Crefo Factoring Rhein-Main Unternehmen der Creditreform-Gruppe 15 Gesellschaften bundesweit nach dem Regionalprinzip Gebiet

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand Crefo Factoring Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand sofortige Liquidität Forderungsausfallschutz zu 100 % individueller Service schnell, unkompliziert und transparent crefo factoring westfalen

Mehr

Factoring. Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand. Präsentation für. "Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand

Factoring. Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand. Präsentation für. Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand Factoring Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand Präsentation für "Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand Deutsche Factoring Bank - Kurzvorstellung Gründungsjahr 1971

Mehr

Finanzierungsbaustein Factoring. Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen

Finanzierungsbaustein Factoring. Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen Finanzierungsbaustein Factoring Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen Profirma 09/2008 Rheinland-Pfalz Bank Mittelstandsforum 30.09.2010 Seite 2 Factoring in Deutschland *) *) Quelle: Deutscher

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Liquiditätsmanagement schneller ans Geld mit der Intermarket Bank AG. Wien, 10.Oktober 2012

Liquiditätsmanagement schneller ans Geld mit der Intermarket Bank AG. Wien, 10.Oktober 2012 Liquiditätsmanagement schneller ans Geld mit der AG Wien, 10.Oktober 2012 Eigentümerstruktur Neu seit 07/2011 EB der österr. Sparkassen AG 88,62% Steiermärkische Bank und Sparkassen AG 7,00% Kärntner Sparkasse

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

MERKBLATT MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING. Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING. Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING Basel II und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und -möglichkeiten mittelständischer Unternehmen

Mehr

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Inhalte 1. Die S-Factoring GmbH 2. Leistungsspektrum Vorstellung S-Factoring 31.07.2014 Seite 2 Die S-Factoring GmbH Kurzvorstellung

Mehr

Herzlich Willkommen. zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007.

Herzlich Willkommen. zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007. Herzlich Willkommen zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007 zum Thema: TEBA-FACTORING die Finanzierungsalternative für den Mittelstand Referentin:

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007

BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007 BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007 Konrad Bommas (BFS health finance) Alexander Ecker (PWC) Holger Stürmann (PWC) PwC Agenda Factoring wie und warum?

Mehr

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten?

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Fachtagung Gesteinsrohstoffe 28./ 29. Februar 2012, in Hannover vero der Baustoffverband Hanseatisch von Anfang an...

Mehr

Ihr starker Mittelstandspartner. Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe

Ihr starker Mittelstandspartner. Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr starker Mittelstandspartner Die Entwicklung bestätigt uns Bilanzsumme Neugeschäft Leasing 2014 1.803 Mio. 742 Mio. 2013 1.675 Mio. 653 Mio. 2012 1.232 Mio. 572 Mio. 2011 1.126 Mio. 516 Mio. Volumen

Mehr

Vgl. Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Kreditprobleme trotz konjunktureller Zuversicht, April 2004.

Vgl. Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Kreditprobleme trotz konjunktureller Zuversicht, April 2004. MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING Basel II und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und möglichkeiten mittelständischer Unternehmen und

Mehr

MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING

MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING Basel III und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und möglichkeiten mittelständischer Unternehmen und wie können Sie darauf reagieren? Dass sich Kreditkonditionen

Mehr

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN FACTORING AUF SCHWEDISCH LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN Selektives Factoring die neue Lösung mit der Sie gezielt, schnell und einfach an Ihr Geld kommen. www.parkerhouse.de ERFAHRUNG UND SICHERHEIT Parkerhouse

Mehr

Unternehmensfinanzierung - Factoring

Unternehmensfinanzierung - Factoring Unternehmensfinanzierung - Factoring Vor dem Hintergrund der sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch Basel II und Rating gewinnen die Alternativen zur Fremdkapitalversorgung

Mehr

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring die unternehmerische Freiräume schafft Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring Diese moderne Finanz-Dienst-Leistung der VR FACTOREM orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen

Mehr

CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING

CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING Factoring CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN SICHERN LIQUIDITÄT UND WACHSTUM DURCH FACTORING Mag. Andreas Bene Raiffeisen Factor Bank AG 1 Factoring als umsatzkonforme Finanzierung Erfolgreiche

Mehr

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten.

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. 1 Für Sie gelesen... Factoring Übersicht Begriffe Unterlagen Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. Eingereichte und angekaufte Rechnungsbeträge werden innerhalb einer

Mehr

MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung

MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung Mittelstandsfinanzierung - Factoring Basel III und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und -möglichkeiten mittelständischer Unternehmen

Mehr

Liquidität sichern durch Forderungsmanagement. Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender

Liquidität sichern durch Forderungsmanagement. Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender Liquidität sichern durch Forderungsmanagement Referent: Dipl. Bw. (FH) Klaus Bender Agenda 1. Entwicklung 2. Working Capital 3. Ziele des Forderungsmanagements 4. Bestandteile des Forderungsmanagements

Mehr

Moderne Finanzierungsstrategien

Moderne Finanzierungsstrategien Moderne Finanzierungsstrategien im Außenhandel Christian Solfronk Geschäftsführer, Balth. Papp Internationale Lebensmittellogistik KG Grit Becker Leiterin der Zweigniederlassung Stuttgart, Coface Kreditversicherung

Mehr

FACTORING ein Weg... FH Campus Wien. Michael Kaltenbeck CEO

FACTORING ein Weg... FH Campus Wien. Michael Kaltenbeck CEO FACTORING ein Weg... FH Campus Wien Michael Kaltenbeck CEO Wien, Oktober 2013 FACTORING ein Weg... zu mehr Liquidität zur Optimierung von Bilanz und Risiko der sich auch in Österreich durchsetzt 2 Was

Mehr

Forderungen zeitgemäß managen

Forderungen zeitgemäß managen Forderungen zeitgemäß managen Wie schreiben Sie eigentlich Sicherheit, Liquidität, Spielraum, Wachstum und Partner? Wir schreiben es Als erfolgreiches Unternehmen arbeiten Sie ständig daran, Ihre Handlungsmöglichkeiten

Mehr

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Presseinformation Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Eschborn, 08. Juli 2008 VR FACTOREM kooperiert mit DATEV VR FACTOREM

Mehr

Factoring - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen

Factoring - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen GrECo International AG Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten 1191 Wien, Elmargasse 2-4 Reg.Nr. 13962G01/08 Tel. +43

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen.

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. überreicht durch: Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. Augustusplatz 7 (Europahaus) 04109 Leipzig Tel. 0341 14920-40 Fax 0341 14920-49 info@factoring-plus.de www.factoring-plus.de

Mehr

Wer wachsen will, braucht Factoring.

Wer wachsen will, braucht Factoring. Wer wachsen will, braucht Factoring. WAS SIE SCHON IMMER ÜBER FACTORING WISSEN SOLLTEN. S 04 05 EKF und das Prinzip Factoring S 06 07 Vorteile dank Factoring S 08 09 Arten-Vielfalt Factoring S 10 11 Unsere

Mehr

InhouseFactoring. Liquiditäts- und Sicherheitsvorteile bei direktem Kundenkontakt. Unser Produkt für

InhouseFactoring. Liquiditäts- und Sicherheitsvorteile bei direktem Kundenkontakt. Unser Produkt für InhouseFactoring Sie haben ein erfolgreich operierendes Unternehmen und verfügen über eine professionelle, EDV-gestützte Debitorenbuchhaltung. Zudem liegt Ihnen der direkte Kundenkontakt am Herzen, wenn

Mehr

Dienstleistungsgebühr 1,80% vom Umsatz 35.000.000 630.000. Delkredereprovision 1,00% vom Umsatz 35.000.000 350.000

Dienstleistungsgebühr 1,80% vom Umsatz 35.000.000 630.000. Delkredereprovision 1,00% vom Umsatz 35.000.000 350.000 Factoring Beispiel Maschinenbau AG Aufwand Ertrag Manipulationsgebühr 132.000 Debitorenausfälle 50.000 Zinsen (80% der Verwaltungseinsparungen 40.000 Außenstände) 120.000 Skontoerträge 252.000 Factoringgewinn

Mehr

Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig.

Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig. Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig. 1 Inhaltsübersicht Daten und Fakten zur Aktivbank AG Aktivbank-Factoring, Vorteile und Regeln Wer passt zu uns Nutzen für Vermittler 28.08.2013 Präsentation Aktivbank-Factoring

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Leistung erbracht wo bleibt mein Geld? von Thomas Rohe Marketing-Club Dresden Quelle: capitalsolutionsindia.com Gliederung 1. Wirtschaftliche

Mehr

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken (Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Rheinsberg 14.11.2013 Agenda 1. Aktuelles wirtschaftliches

Mehr

Liquidität schaffen durch Factoring

Liquidität schaffen durch Factoring Unternehmensfinanzierung Liquidität schaffen durch Factoring Die elektrotechnische Industrie, die sich durch veränderte Marktstrukturen mit Fragen der alternativen Finanzierung beschäftigen muss, steht

Mehr

Das Factoring. Eine Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen?

Das Factoring. Eine Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen? Das Factoring Eine Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen? I. Allgemeines Unter Factoring wird üblicherweise ein Finanzierungsgeschäft verstanden, bei dem ein Finanzierungsinstitut (auch

Mehr

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Potsdam 12.11.

Mehr

Medical Factoring. Factoring für Pharmazie und Medizin. Medical Factoring

Medical Factoring. Factoring für Pharmazie und Medizin. Medical Factoring MF Medical Factoring Medical Factoring So geht Factoring Sofortige Liquidität 100%iger Schutz vor Forderungsausfällen Kompetentes Debitorenmanagement Ständige Bonitätskontrolle Medical Factoring So geht

Mehr

ReverseFactoring. Lange Zahlungsziele ohne Liquiditätslücken. Unser Produkt für lange Zahlungsziele ohne Liquiditätslücken. Vorteile auf einen Blick

ReverseFactoring. Lange Zahlungsziele ohne Liquiditätslücken. Unser Produkt für lange Zahlungsziele ohne Liquiditätslücken. Vorteile auf einen Blick Lange Zahlungsziele ohne Liquiditätslücken ReverseFactoring Als bonitätsstarker Großabnehmer möchten Sie über die Ausweitung der Zahlungsziele gegenüber Ihren Lieferanten Ihr Working Capital optimieren.

Mehr

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise von Niklas Knape Erstauflage Diplomica Verlag 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 95485

Mehr

Agenda. Factoring und Forfaitierung. Grundlagen. Bilanzierung im Jahres- und Konzernabschluss nach HGB

Agenda. Factoring und Forfaitierung. Grundlagen. Bilanzierung im Jahres- und Konzernabschluss nach HGB 4. Structured FINANCE Deutschland IFRS-Bilanzabgang bei ABS-Transaktionen Karlsruhe, 04. November 2008, 12:45 14:00 Uhr Christian Bauer Wirtschaftsprüfer, Partner, Audit, Financial Services KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

Salesline Consulting Aktuell Juli 2007

Salesline Consulting Aktuell Juli 2007 Unternehmensberatung Salesline Consulting Aktuell Juli 2007 Hauptsitz Karl-Marx Str. 119 15745 Wildau Fon 03375. 213010 Fax 03375. 217006 info@salesline-consulting.com NL Königsbrück Weißbacher Str. 23

Mehr

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Inhaltsverzeichnis 1) Factoring 2) Warenkreditversicherung 3) Wareneinkaufsfinanzierung 4) Forderungsmanagement,

Mehr

Leitfaden zum Forderungsmanagement

Leitfaden zum Forderungsmanagement Leitfaden zum Forderungsmanagement Bonitätsprüfung der Kunden Überprüfen Sie die Kreditwürdigkeit (Bonität) Ihrer Kunden, insbesondere von Neukunden. Aber auch langjährige Kunden sollten regelmäßig (alle

Mehr

Factoring in der Unternehmensgründung

Factoring in der Unternehmensgründung Tag der Gründung 2015 Factoring in der Unternehmensgründung Höchst i.odw., 24.04.2015 AUSGANGSSITUATION Anzahl der Unternehmensgründungen in der BRD (Angaben in Tausend) Quelle: IfM Bonn und KfW - Gründungsmonitor

Mehr

FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer

FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer FGM Factoring Kurz-Präsentation für Unternehmer Herzlich Willkommen zur Kurz-Präsentation des FGM Factoring Leistungsspektrums. FGM Finanzierungsgruppe Mittelstand Abt-Anno-Straße 13 59909 Bestwig Fon:

Mehr

Factoring für Steuerberater

Factoring für Steuerberater Factoring für Steuerberater bfd-online-seminar Dienstag, 18.11.2008 16:00 17:00 Uhr Referent: Michael Ratz, DEGEV Moderation: Stefan Wache, bfd Herzlich willkommen! Die ganze Welt der bfd-services Literaturberatung

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr Garant für Liquidität Ihre Vorteile Liquiditätsspielräume geben Ihnen Sicherheit. Und schaffen Wettbewerbsvorteile. Kurzfristige Kreditmittel Ihrer Hausbank stellen

Mehr

Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring.

Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring. Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring. 2 Der Integrated Corporate Finance -Ansatz der Bank Austria. Der Markt für Unternehmensfinanzierungen hat sich in den letzten Jahren stark

Mehr

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung Vorgehensweise Umsetzung Kosten Kapitalmarktfactoring ist Finanzierung durch Forderungsverkauf Finanzierungsrahmen passend zum Forderungswachstum Günstige und

Mehr

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten Forderungsfinanzierung Vorgehensweise Umsetzung Kosten ist» Finanzierung durch Forderungsverkauf» Finanzierungsrahmen passend zum Forderungswachstum» Günstige und transparente Finanzierungskosten» Schnelle

Mehr

Vordeklaration für einen Factoringvertrag

Vordeklaration für einen Factoringvertrag Vordekleration für einen Factoringvertrag 1/7 Vordeklaration für einen Factoringvertrag Die im Folgenden gemachten Angaben werden im Falle eines Vertragsabschlusses Grundlage und Bestandteil des Factoringvertrags.

Mehr

Durch Factoring Liquiditätsschwierigkeiten beheben

Durch Factoring Liquiditätsschwierigkeiten beheben Durch Factoring Liquiditätsschwierigkeiten beheben Wer in seinem Unternehmen Produkte herstellt, muss dafür Rohstoffe und Einzelteile einkaufen und die richtigen Maschinen bereitstellen. Dadurch kann er

Mehr

BMP-Umsatzfinanzierung

BMP-Umsatzfinanzierung BMP GmbH Seite 1 Der Weg zu mehr Liquidität! Finanzierungsalternativen für den Mittelstand BMP-Umsatzfinanzierung vorgestellt von der Becker, Müller & Partner GmbH BMP GmbH Seite 2 Im Mittelpunkt stehen

Mehr

Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten

Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten Bleiben Sie liquide Mit Factoring vom Spezialisten www.factor.bnpparibas.de BNP_Broschuere_Factor_140416.indd 1 17.04.14 08:57 Inhalt Vorwort 3 Was ist Factoring, und wie funktioniert es? 4 Factoring:

Mehr

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Creditreform Pforzheim Referenten: Bayram Oezmen Joachim Schwab Bei mir gibt es keine Risiken! Wenn man mich nach meiner fast 40-jährigen

Mehr

PRESSEINFORMATION. Der Kontokorrent aus den eigenen Forderungen

PRESSEINFORMATION. Der Kontokorrent aus den eigenen Forderungen PRESSEINFORMATION Der Kontokorrent aus den eigenen Forderungen Der Vormarsch des Factorings ist nicht aufzuhalten, weil es in Zeiten von Basel II keine wirkliche Alternative zur Unternehmensfinanzierung

Mehr

GE Capital. Factoring. Weil gute Arbeit nicht immer ausreicht, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern.

GE Capital. Factoring. Weil gute Arbeit nicht immer ausreicht, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern. GE Capital Factoring Weil gute Arbeit nicht immer ausreicht, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern. Machen Sie Ihre Forderungen zu unserem Risiko. Factoring meint im Grunde nichts anderes als den

Mehr

FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument

FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument FACTORING + EINKAUFSFINANZIERUNG als bankenunabhängiges Finanzierungsinstrument Germania Factoring AG Vorstand: Pia Sauer-Roch 01326 Dresden, Kretschmerstr. 13 // 39114 Magdeburg, Karl-Schurz-Str. 1 Telefon:

Mehr

Factoring. Das Exportgeschäft stellt für den Exporteur. Forderungs- und Liquiditätsabsicherung der modernen Art. Export- und Zollpraxis kompakt

Factoring. Das Exportgeschäft stellt für den Exporteur. Forderungs- und Liquiditätsabsicherung der modernen Art. Export- und Zollpraxis kompakt Factoring Forderungs- und Liquiditätsabsicherung der modernen Art Factoringangebote werden vorwiegend von mittelständischen Unternehmen genutzt. Sie sind eine sichere Alternative zur Verbesserung der Liquidität

Mehr

Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung

Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung Projektbericht Smart Factoring als Baustein für eine optimierte Unternehmensfinanzierung Smart Factoring bei einem mittelständischen Industrieunternehmen Executive Summary Die Hauptkunden des mittelständischen

Mehr

abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau

abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau abcfinance dental-solutions Ihr Partner für Liquidität präzise, professionell, passgenau Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe abcfinance dental-solutions: für Liquidität in jeder Situation Ihr Labor ist

Mehr

Finanzieren mit Factoring. Maßgeschneidert für den Mittelstand. Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH

Finanzieren mit Factoring. Maßgeschneidert für den Mittelstand. Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH Finanzieren mit Factoring Maßgeschneidert für den Mittelstand Von Claus Wieland, Geschäftsführer der EOS Finance GmbH Die kommenden Eigenkapitalrichtlinien für Banken werfen lange Schatten voraus: Viele

Mehr

Factoring Glossar. Quelle: Dresdner Factoring AG. Das Factoring Glossar stellt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit Irrtum möglich

Factoring Glossar. Quelle: Dresdner Factoring AG. Das Factoring Glossar stellt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit Irrtum möglich Asset Backed Finanzierung Grundlage dieser Finanzierungen ist der Verkauf von Forderungen aus Außenständen eines Unternehmens. Mit dieser Finanzierungsmethode kann man sowohl die Liquiditätsversorgung

Mehr

liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen.

liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen. liquidität und sicherheit durch factoring und kreditversicherungen. Wir sorgen für finanziellen freiraum. Schepers & Partner ist das führende unabhängige Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Factoring

Mehr

Schön, wenn alles stimmt.

Schön, wenn alles stimmt. GE Capital Factoring Schön, wenn alles stimmt. GE imagination at work GE Capital Leistung und Expertise. 2 Finanzierungslösungen aus einer Hand. GE Capital vereint Deutschlands führende Finanzdienstleistungsunternehmen

Mehr

WER FACTORT WAS > > > > > DEUTSCHER FACTORING VERBAND E.V.

WER FACTORT WAS > > > > > DEUTSCHER FACTORING VERBAND E.V. WER FACTORT WAS > > > > > DEUTSCHER FACTORING VERBAND E.V. FACTORING - WAS IST DAS EIGENTLICH? Factoring - was ist das eigentlich? Beim Factoring verkauft ein Factoring-Kunde seine Geldforderungen aus

Mehr

Statement zur Pressekonferenz RA Volker Ulbricht Geschäftsführer Verband der Vereine Creditreform, Neuss und Vorstand Creditreform AG, Neuss

Statement zur Pressekonferenz RA Volker Ulbricht Geschäftsführer Verband der Vereine Creditreform, Neuss und Vorstand Creditreform AG, Neuss Statement zur Pressekonferenz RA Volker Ulbricht Geschäftsführer Verband der Vereine Creditreform, Neuss und Vorstand Creditreform AG, Neuss Geschäftsentwicklung Creditreform 2007/2008 Inkasso / Forderungsmanagement

Mehr

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg 2014/2015 Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg Die innovative Verrechnungsstelle von Steuerberatern für Steuerberater *Factoring und Forderungsmanagement ohne Notwendigkeit

Mehr

Als Factoring-Unternehmen verschaffen wir Ihnen Liquidität, Planungssicherheit und mehr Zeit für s Wesentliche.

Als Factoring-Unternehmen verschaffen wir Ihnen Liquidität, Planungssicherheit und mehr Zeit für s Wesentliche. Unsere Philosophie Als Factoring-Unternehmen verschaffen wir Ihnen Liquidität, Planungssicherheit und mehr Zeit für s Wesentliche. Unser Prinzip der Partnerschaftlichkeit verwirklichen wir durch die vertrauensvolle

Mehr

sefor: AKTIENGESELLSCHAFT Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso

sefor: AKTIENGESELLSCHAFT Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso Unsere Kompetenz Ihr Erfolg Kompetenz ist die Fähigkeit, fremde Aufgaben zu seiner eigenen zu machen. Das ist die Stärke der sefor AG. Ihre Probleme sind

Mehr

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Grenzen überschreiten! TeamFaktor NW und Sie Ein starkes Team für mehr Liquidität

Mehr

Steuerliche Aspekte des Forderungsverkaufs

Steuerliche Aspekte des Forderungsverkaufs www.pwc.com Steuerliche Aspekte des Forderungsverkaufs 8. Mag. Daniela Stastny Agenda Steuerliche Aspekte des Forderungsverkaufs Funktionen des Factorings Ertragssteuerrecht Umsatzsteuerrecht Gebührenrecht

Mehr

Zeitgemäße Finanzierung und Risikomanagement im internationalen Handel Warum gehört Factoring dazu?

Zeitgemäße Finanzierung und Risikomanagement im internationalen Handel Warum gehört Factoring dazu? Zeitgemäße Finanzierung und Risikomanagement im internationalen Handel Warum gehört Factoring dazu? Dresdner Factoring AG für 3. IAS International Accounting Symposium Sylko Birnstein Mannheim, am 19.

Mehr

Finanzierung für Schweizer KMUs

Finanzierung für Schweizer KMUs Finanzierung für Schweizer KMUs 2015 Index I. Was ist Factoring II. III. Wer ist KMU Factoring AG Kontakt Was ist Factoring? Wie funk

Mehr

Fragebogen zur Warenkreditversicherung

Fragebogen zur Warenkreditversicherung A-I-S Wild Assekuranzmakler GmbH In Lochfeld 4 Tel.: 06784-98395-0 E-Mail: info@ais-w.com 55743 Idar-Oberstein Fax: 06784-98395-50 Internet: www.aiw-w.com Assekuranzmakler Assecuradeur Immobilien Finanzierungen

Mehr

Unsere Philosophie. »Wir bieten Ihnen den finanziellen Freiraum, den Sie brauchen. Und die verlässliche Struktur, die Sie entlastet.

Unsere Philosophie. »Wir bieten Ihnen den finanziellen Freiraum, den Sie brauchen. Und die verlässliche Struktur, die Sie entlastet. einfach. umsetzen. »Wir bieten Ihnen den finanziellen Freiraum, den Sie brauchen. Und die verlässliche Struktur, die Sie entlastet.«hans-georg Peters Unsere Philosophie Als Factoring-Unternehmen verschaffen

Mehr

Analysebogen @finanz. Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde. Firma (genaue Firmenbezeichnung und Anschrift, jur. Sitz): Geschäftstätigkeit:

Analysebogen @finanz. Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde. Firma (genaue Firmenbezeichnung und Anschrift, jur. Sitz): Geschäftstätigkeit: coface finanz gmbh isaac-fulda-allee 1 55124 mainz PostfAch 1209 55002 mainz t. +49 (0) 61 31 / 323-0 f. +49 (0) 61 31 / 37 27 66 www.coface.de Analysebogen @finanz Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde

Mehr

Honorar-Factoring Denn auch Steuerberater müssen um ihre Kontokorrentlinien kämpfen

Honorar-Factoring Denn auch Steuerberater müssen um ihre Kontokorrentlinien kämpfen Forderungsmanagement Honorar-Factoring Denn auch Steuerberater müssen um ihre Kontokorrentlinien kämpfen von Alexandra Buba, M. A., freie Wirtschaftsjournalistin, Nürnberg Nach Angaben des Deutschen Factoringverbandes

Mehr