Ab Wanderparkplatz Spitzenberg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ab Wanderparkplatz Spitzenberg"

Transkript

1 Ab Wanderparkplatz Spitzenberg Ortsteil Hof Panoramaweg Ortsteil Dorf Sportzentrum Spitzenberg. Wegstrecke Entlang der "Alb" nach Bernau-Hof (Albweg, blaue Raute); von dort dem Panoramaweg mit gelber Raute nach Bernau-Dorf folgen; in Bernau-Dorf der Beschilderung Richtung Bernau-Innerlehen folgen (gelbe Raute) bis zum Ausgangspunkt Sportzentrum Spitzenberg. Weglänge: 6,0 km Ortsteil Dorf Hans-Thoma-Weg Krunkelbachhütte Ortsteil Hof Sportzentrum Spitzenberg. Entlang der Kreisstraße nach Bernau-Dorf immer der Beschilderung zur Krunkelbachhütte (gelbe Raute) folgen; ab Bernau-Dorf benutzt man den Hans-Thoma-Weg bis zur Hütte; an der Krunkelbachhütte zunächst auf dem Höhenzugangsweg (blaue Raute) bis zum Standort Rossrücken ; dann der gelben Raute nach in Richtung Bernau-Hof; ab Gerstenfelsen wahlweise über Kirchenrain oder Hoffelsen Abstieg nach Bernau-Hof; von dort auf dem Albweg (blaue Raute) zurück zum Ausgangspunkt. Bödemle Blößling Wacht Sportzentrum Spitzenberg. Dem Wegweiser "Bödemle" mit gelber Raute folgen; dort nach rechts der Beschilderung zum Blößling folgen; gelbe Raute bis Standort "Blößlingsattel"; auf dem Westweg (rote Raute) zum Blößlinggipfel und Abstieg zur Passhöhe "Wacht"; dort rechts abbiegen und der gelben Raute zum Sportzentrum Spitzenberg folgen. Albweg Ortsteil Weierle Panoramaweg Ortsteil Dorf Sportzentrum Spitzenberg. Bis Bernau-Weierle immer auf dem Albweg bleiben (blaue Raute); dort links abbiegen und der Beschilderung zum Wanderparkplatz "Ankenbühl" folgen; ab dort auf dem Panoramaweg (gelbe Raute) zurück nach Bernau-Dorf; dort der Beschilderung in Richtung Bernau-Innerlehen folgen (gelbe Raute) bis zum Ausgangspunkt im Sportzentrum Spitzenberg. Weglänge: 10,5 km

2 Ab Wanderparkplatz Hof Kaltenbach Ecklewald Hofeck Ortsteil Hof. Der blauen Raute Richtung Sportzentrum Spitzenberg folgen bis zum Wegweiserstandort Am Kaltenbach ; dort rechts halten und über den kleinen Wasserfall durch den Ecklewald zum Hofeck aufsteigen (gelbe Raute); am Hofeck zweimal rechts abbiegen und dabei immer dem Wegweiser in Richtung Bernau-Hof folgen zuerst rote, dann blaue Raute. Weglänge: 4,0 km Hofeck Herzogenhorn 1415m (Naturlehrpfad) Gerstenfelsen Ortsteil Hof. Dem Wegweiser mit der blauen Raute zum Hofeck folgen; von dort auf dem Westweg (rote Raute) bis zur Bernauer Skihütte; Aufstieg zum Herzogenhorn über die Schwedenschanze auf dem mit gelber Raute ausgeschilderten Weg; Abstieg in Richtung Bernau-Hof über das obere Hofmättle (gelbe Raute) und den Gerstenfelsen bis zum Ausgangspunkt. Weglänge: 7,5 km Gerstenfelsen Krunkelbachhütte Hans-Thoma-Weg Ortsteil Dorf Panoramaweg - Ortsteil Hof. Dem Wegweiser "Krunkelbachhütte" (gelbe Raute) folgen bis zum nächsten Standort "Kirchenrain"; dort links halten und über den Aussichtspavillon zum Gerstenfelsen aufsteigen; rechts abbiegen und der gelben Raute folgen bis zum Standort "Rossrücken"; ab dort bis zur Krunkelbachhütte der blauen Raute folgen; oberhalb der Hütte geht der "Hans-Thoma-Weg" in Richtung Bernau-Dorf ab (gelbe Raute); am Ende des "Hans-Thoma-Weges" rechts abbiegen und der gelben Raute auf dem Panoramaweg zum Ausgangspunkt nach Bernau-Hof folgen. Albweg Ortsteil Weierle Panoramaweg Ortsteil Hof. Immer auf dem Albweg (blaue Raute) bis Bernau-Weierle; dort links abbiegen und der Beschilderung zum Wanderparkplatz "Ankenbühl" folgen; ab dort auf dem Panoramaweg (gelbe Raute) zurück nach Bernau-Hof. Weglänge: 14,5 km

3 Ab Wanderparkplatz Ankenbühl Menzenschwander Brücke Glashof Wäldemle Ortsteil Weierle - Ankenbühl. Wegezeichen gelbe Raute in Richtung Menzenschwander Brücke; an der nächsten Wegekreuzung nach rechts der blauen Raute folgen in Richtung St. Blasien; über die L 149 hinweg immer Richtung St. Blasien bis Glashofsäge; dort rechts halten und der blauen Raute folgen in Richtung Bernau- Weierle; am Standort "Wäldemle" geradeaus bis Weierle; dort rechts der gelben Raute folgen zurück zum Wanderparkplatz "Ankenbühl". Weglänge: 6,0 km Kaiserberg Menzenschwand-Vorderdorf Ortsteil Weierle Ankenbühl. Wegzeichen gelbe Raute auf dem Panoramaweg in Richtung "Kaiserberg" bis zum Wegweiserstandort "Am Kaiserberg"; dort nach rechts der gelben Raute folgen immer in Richtung Menzenschwand-Vorderdorf; dort auf den Höhenzugangsweg (blaue Raute) in Richtung St. Blasien abbiegen; auf diesem Weg bleiben bis über die L 149 hinweg; am Standort "Hubertusplatz" nach rechts der gelben Raute in Richtung Bernau-Weierle folgen bis zum Standort "Wäldemle"; geradeaus bis Weierle; dort rechts der gelben Raute folgen zurück zum Wanderparkplatz "Ankenbühl". Weglänge: 9,5 km Panoramaweg Ortsteil Dorf Albweg Ankenbühl. Auf dem Panoramaweg immer der gelben Raute folgen in Richtung Bernau-Hof; in Bernau-Dorf links halten und sich an allen Wegweisern in Richtung Bernau-Innerlehen orientieren; an der Bernauer Alb beim Sportzentrum Spitzenberg links abbiegen auf den Albweg (blaue Raute) in Richtung Bernau- Weierle; dort links halten und den Wegweisern zum Parkplatz Ankenbühl folgen. Weglänge: 10,5 km Ortsteil Weierle Albweg Ortsteil Innerlehen (Hans-Thoma-Museum) Ortsteil Oberlehen (Resenhof) Ortsteil Unterlehen Ankenbühl. Der gelben Raute in Richtung Bernau-Weierle folgen; vor der Albbrücke nach rechts auf dem Albweg (blaue Raute) bis zum Wegweiserstandort "Sägle"; dort links abbiegen nach Bernau-Innerlehen (Tourist Info; Hans-Thoma-Museum, Kirche, Kurpark); am Kurhausparkplatz der blauen Raute in Richtung Schmaleck folgen; am Standort "Grünplätz" links halten und über den Standort "Stöck" nach Bernau-Oberlehen absteigen (Resenhof, Holzschnefler-/Bauernmuseum); an der Straßenkreuzung in Oberlehen der gelben Raute in Richtung Bernau-Unterlehen folgen, das man über die Standorte "Sägenweg" und "Felsele" erreicht; dort immer in Richtung Menzenschwand halten (gelbe Raute) bis zum Ausgangspunkt "Ankenbühl". Weglänge: 12,5 km

4 Ab Wanderparkplatz Rotes Kreuz Ledertschobenstein Hochkopf Langenwald Rotes Kreuz. Beim Wegweiser an der Passhöhe die L146 in Richtung "Neuschweine" überqueren; dort den mit blauer Raute markierten Weg verlassen und nach links abbiegen; auf gelber Raute zum Ledertschobenstein; dort links halten und auf dem Westweg (rote Raute) zum Hochkopf (Aussichtsturm) wandern; Abstieg auf dem selben Weg bis zum Gedenkkreuz, dann rechts halten um bald wieder links abzubiegen, auf dem mit blauer Raute markierten Weg durch den Langenwald zurück zum Roten Kreuz. Weglänge: 6,0 km Fallenboden Am Hirz Schwarzer Stock Aussichtspunkt Künzishütte Rotes Kreuz. Vom Wegweiserstandort an der Passhöhe auf blauer Raute in Richtung Wehraquelle; am Standort "Fallenboden" links halten und steil zum Hirz aufsteigen; von dort weiter der blauen Raute folgen bis zur Wegespinne am Schwarzen Stock; dort ganz links halten und auf gelber Raute in Richtung "Künzishütte" gehen; ab dort der Beschilderung zum Roten Kreuz folgen. Weglänge: 6,5 km Aussichtspunkt Künzishütte Dichtelau Taubenmoos Vorderwäldemle Stöckerwald Rotes Kreuz. Vom Wanderparkplatz auf dem mit gelber Raute markierten Weg hinunter zum Ahornloch; dort rechts hinauf zum Aussichtspunkt "Künzishütte"; links halten in Richtung Dichtelau und weiter immer links halten bis zum Wanderparkplatz "Taubenmoos"; von dort nach links entlang der L146 bis zum "Vorderwäldemle"; hier die Straße überqueren und zur Stöckerwaldhütte aufsteigen; von dort auf dem mit blauer Raute markierten Höhenzugangsweg zurück zum Roten Kreuz. Stöckerwald Ortsteil Innerlehen (Hans-Thoma-Museum) Blößling Ledertschobenstein Rotes Kreuz. An der Passhöhe die L146 überqueren und auf blauer Raute immer in Richtung Bernau-Innerlehen (Tourist Info; Hans-Thoma-Museum, Kurpark, Kirche) bleiben; am Kurhaus-Parkplatz dem mit gelber Raute markierten Weg über den Aussichtspunkt "Bödemle" zum Blößling nehmen; nach einem möglichen Abstecher zum Gipfel auf dem Westweg (rote Raute) bis zum Ledertschobenstein; von dort auf gelber Raute bis Neuschweine und dann auf blauer Raute zurück zum Roten Kreuz. Weglänge: 14,0 km

5 Ab Wanderparkplatz Taubenmoos Dichtelau Aussichtspunkt Künzishütte Vorderwäldemle Taubenmoos. Der gelben Raute bis zur Dichtelau folgen, dabei am Standort "Ochsenbühl" rechts halten; weiter zum Aussichtspunkt "Künzishütte"; über "Ahornloch" und "Vorderwäldemle" auf den immer mit gelber Raute markierten Wegen und entlang der L146 zurück zum Wanderparkplatz "Taubenmoos". Weglänge: 5,0 km Ortsteil Oberlehen (Resenhof, Bauern- u. Holzschneflermuseum) Stöckerwald (Waldlehrpfad, Weg der Besinnung) Vorderwäldemle Taubenmoos. Über den Standort "Sägenweg" entlang der gelben Raute nach Bernau-Oberlehen; an der Straßenkreuzung Richtung "Brunnenloch" gehen; linker Hand "Resenhof" (Holzschnefler- und Bauernmuseum); am Parkplatz "Brunnenloch" links halten und durch die Waldanlage/Waldlehrpfad zur Stöckerwaldhütte; von dort nach links Abstieg zum Vorderwäldemle; dabei die L146 überqueren und entlang der Straße zurück zum Wanderparkplatz "Taubenmoos" Weglänge: 5,5 km Felsele Ortsteil Weierle Albweg Ortsteil Innerlehen (Hans-Thoma-Museum) Schmaleck Taubenmoos. Auf gelber Raute über den Wegweiser-Standort "Sägenweg" zum Aussichtspunkt "Felsele"; dann Abstieg über den Ortsteil Unterlehen nach Bernau-Weierle; nach der Albbrücke links abbiegen und auf dem mit blauer Raute markierten Albweg bleiben bis zur Abzweigung am Standort "Sägle"; dort links in Richtung Bernau-Innerlehen abzweigen (Tourist Info; Hans-Thoma-Museum; Kurpark, Kirche); vom Kurhaus-Parkplatz aus immer der blauen Raute Richtung Schmaleck folgen; ab dort weiter zur Stöckerwaldhütte; hier geradeaus auf dem mit der gelben Raute markierten Weg zum Vorderwäldemle und entlang der L146 zurück zum Ausgangspunkt. Weglänge: 10,5 km Langhaldenhütte Zipfelwald Ortsteil Unterlehen Felsele Taubenmoos. Über Ochsenbühl und Dichtelau auf gelber Raute zur Langhaldenhütte; dort weiter in Richtung Bernau-Unterlehen durch den Zipelwald; in Unterlehen links halten und entlang der gelben Raute zum Aussichtspunkt "Felsele" aufsteigen; von dort über den Wegweiserstandort "Sägenweg" zurück zum Taubenmoos. Weglänge: 10,0 km

6 Ab Wanderparkplatz Kurhaus Ortsteil Dorf Ortsteil Riggenbach Kurhaus-Parkplatz. Ab Kurhaus-Parkplatz der blauen Raute folgen bis zum Sportzentrum Spitzenberg; dort rechts halten in Richtung Bernau-Dorf (gelbe Raute); nach Überquerung der L149 nach rechts in Richtung Bernau- Riggenbach abbiegen; dabei immer der gelben Raute folgen; in Riggenbach ersts rechs halten, dann die L149 überqueren und zum Standort "Tannengrund" am Albweg absteigen; dort rechts abbiegen und der blauten Raute nach Bernau-Innerlehen folgen; beim Standort "Sägle" Abzweigung nach links zurück zum Ausgangspunkt. Weglänge: 5,5 km Bödemle Blößling (1.309m) Wacht Sportzentrum Spitzenberg Kurhaus-Parkplatz. Dem mit gelber Raute markierten Weg zum Blößling über den Aussichtspunkt "Bödemle" folgen; ab dem Blößlingsattel auf dem Westweg (rote Raute) zum Gipfel und Abstieg zur Passhöhe Wacht; dort rechts abbiegen und der gelben Raute zum Sportzentrum Spiteznberg folgen; ab dort ein Stück auf dem Albweg (blaue Raute) bis zum Standort "Sägle"; dort rechts halten nach Bernau-Innerlehen, zurück zum Ausgangspunkt. Weglänge: 8,5 km Hirzenboden Schmaleck Ortsteil Innerlehen Kurhaus-Parkplatz. Ein kurzes Stück der blauen Raute Richtung St. Blasien folgen; am nächsten Wegweiser rechts halten und der gelben Raute in Richtung Ledertschobenstein folgen; am Wegweiserstandort "Hirzenboden" nach links in Richtung Schmaleck abbiegen; ab dort ist der Rückweg nach Innerlehen (Ausgangspunkt) mit blauer Raute markiert. Weglänge: 9,0 km Albweg Ortsteil Weierle Panoramaweg Ortsteil Dorf Kurhaus-Parkplatz. Der blauen Raute in Richtung Bernau-Weierle folgen; dabei am Standort "Sägle" nach rechts in den Albweg abbiegen; in Bernau-Weierle links abbiegen und der Beschilderung zum Wanderparkplatz "Ankenbühl" folgen; ab dort auf dem Panoramaweg (gelbe Raute) zurück nach Bernau-Dorf; dort der Beschilderung in Richtung Bernau-Innerlehen folgen; beim Sportzentrum Spitzenberg links abbiegen bis zum Standort "Sägle" (blaue Raute); dort rechts halten nach Bernau-Innerlehen zum Kurhaus- Parkplatz. Weglänge: 11,5 km

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rundwanderwege Dalherda...2 Rundwanderweg 2...2 Rundwanderwege Obernhausen...3 Rundwanderweg 1...3 Rundwanderweg 2...3 Rundwanderweg 3...4 Rundwanderwege Moordorf...5

Mehr

Rund um Bernau vom 2. Oktober bis 4. Oktober 2003

Rund um Bernau vom 2. Oktober bis 4. Oktober 2003 Rund um Bernau vom 2 Oktober bis 4 Oktober 2003 Abfahrt: 8:15 Schmieheim - Rückkehr: 17:00 Schmieheim Weglänge ca 55 km 1 Tag 22 km 2 Tag 18 km (26 km) 3 Tag 15 km Wanderführer: Peter Stöckle Als Quartier

Mehr

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn)

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) In 3 Tagen durch die Brandenberger Alpen (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) Alpengasthaus Buchacker Kaiserhaus Sonnwendjoch Rattenberg/ Kramsach Ausgangspunkt: Bahnhof Zielort: Bahnhof Rattenberg/Kramsach

Mehr

Vorwort: In dieser Zusammenstellung finden Sie Auszüge aus unseren Wandervorschlägen und Mountainbiketouren die direkt ab der Hütte beginnen können. Alle anderen Freizeitmöglichkeiten, Adressen und Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Ab Bachmair Weissach: Valepp Spitzingsee Freudenreich ( Tour Nr. 39 aus dem "RadlTraum Süd")

Ab Bachmair Weissach: Valepp Spitzingsee Freudenreich ( Tour Nr. 39 aus dem RadlTraum Süd) Ab Bachmair Weissach: Valepp Spitzingsee Freudenreich ( Tour Nr. 39 aus dem "RadlTraum Süd") 1 / 9 2 / 9 3 / 9 4 / 9 5 / 9 6 / 9 7 / 9 WEGEART HÖHENPROFIL Asphalt 16.6 km Schotterweg 12.2 km Weg 4.3 km

Mehr

PDF Created with deskpdf PDF Writer - Trial :: http://www.docudesk.com

PDF Created with deskpdf PDF Writer - Trial :: http://www.docudesk.com 01 Terrainkurweg 1 - Nordic Walkingweg in Mariapfarr Gesamtlänge: 3100 m Anstiegslänge: 600 m Beschreibung: Kirche Mariapfarr - Tischlerbühel hinter der Kirche hinauf - bei Weggabelung links am Marterl

Mehr

Rottach-Eggern Buchsteinhütte (Region Tegernsee)

Rottach-Eggern Buchsteinhütte (Region Tegernsee) Rottach-Eggern Buchsteinhütte (Region Tegernsee) Kilometer: 34km ~ Höhenmeter: 680 Leichte Rundtour, mit der Möglichkeit zu einem Abstecher auf die Buchsteinhütte. Hier allerdings ein kleiner Anstieg.

Mehr

Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Ortsteil Kreuzau, Parkplatz Friedenau,

Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Ortsteil Kreuzau, Parkplatz Friedenau, QUALITÄTS-WANDERWEGE IN DER GEMEINDE KREUZAU NR. 72 KREUZAU, PANORAMAWEG WEST Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Länge: 19,5 km Wanderzeit: ca. 5 Stunden Startpunkt: Ortsteil Kreuzau,

Mehr

Lauschtour Bütgenbach - Büllingen. Wegbeschreibung

Lauschtour Bütgenbach - Büllingen. Wegbeschreibung Lauschtour Bütgenbach - Büllingen Wasserkraft, Schmuggel und Ardennenoffensive Wegbeschreibung Start: Haus des Gastes, Marktplatz 13 a in Bütgenbach. Parkmöglichkeit vor Ort. Die Tour kann wahlweise zu

Mehr

Wir haben einige Mountainbike-Touren in und um Balderschwang zusammengestellt und diese nach Dauer und Schwierigkeitsgrad aufgeschlüsselt.

Wir haben einige Mountainbike-Touren in und um Balderschwang zusammengestellt und diese nach Dauer und Schwierigkeitsgrad aufgeschlüsselt. Wir haben einige Mountainbike-Touren in und um Balderschwang zusammengestellt und diese nach Dauer und Schwierigkeitsgrad aufgeschlüsselt. Damit die jeweiligen Strecken problemlos gefunden und die Touren

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rhön-Rundwege Poppenhausen/Wasserkuppe - Freizeitanlage...2 Rundwanderweg 1...2 Rundwanderweg 2...3 Rundwanderweg 5...4 Nordic-Walking Panoramapark...5 Nordic Walking

Mehr

Freizeitkarte 523, Tübingen, Reutlingen, Schönbuch, Zollernalb, Landesvermessungsamt Baden-Württemberg

Freizeitkarte 523, Tübingen, Reutlingen, Schönbuch, Zollernalb, Landesvermessungsamt Baden-Württemberg Von der Nebelhöhle zum Schloss Lichtestein Stand der Wegbeschreibung: Charakter: Länge: 10.07.2015 Die sehr schöne, gut 14 km lange Wanderung bei Reutlingen führt von der Nebehlhöhle über schmale Albpfade

Mehr

Klettersteige für Familien

Klettersteige für Familien Klettersteige für Familien Pestalozzistraße 12, A-8670 Krieglach Tel. +43 (0)3855/45570, Fax: +43 (0)3855/45570-20 tourismus@hochsteiermark.at www.hochsteiermark.at Kaiser Franz Joseph Klettersteig (Seemauer-Hochblaser,

Mehr

Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach

Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach Erleben Sie unberührte Natur, wandern Sie in einer herrlichen Landschaft mit einem erfrischendem Reizklima im Fichtelgebirge. Lernen Sie die schönsten Ecken

Mehr

WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert

WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert Rundwanderwege SGV-Valbert 1896 e.v. www.sauerland.com Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis... S. 2 Informationen... S. 3 Rundwanderwege Valbert Piwitt

Mehr

Die Meraner Waalrunde

Die Meraner Waalrunde Dem kostbaren Nass entlang. Die tolle Rundwanderung auf zahlreichen sonnigen Waal- und Themenwegen ist ein Muss für gemütliche Wanderer. Die schöne Landschaft mit teils wunderbarer Aussicht wird besonders

Mehr

TERMINAL. Anfahrtsweg P2 TERMINAL. Flughafenstraße 120 40474 Düsseldorf 02 11-4 21-66 37 www.dus-parken.de

TERMINAL. Anfahrtsweg P2 TERMINAL. Flughafenstraße 120 40474 Düsseldorf 02 11-4 21-66 37 www.dus-parken.de Anfahrtsweg P2 Von der Autobahn A44 kommend nehmen Sie die Abfahrt Flughafen Düsseldorf. Dann folgen Sie der Beschilderung Richtung, bis die Einfahrt in das Parkhaus P2 auf der rechten Seite ausgeschildert

Mehr

Tour um Nassereith. Tourdaten. Beschreibung/Besonderheiten. Sonstiges. Gebirge: Ausgangspunkt: Mieminger Gebirge Holzleitensattel

Tour um Nassereith. Tourdaten. Beschreibung/Besonderheiten. Sonstiges. Gebirge: Ausgangspunkt: Mieminger Gebirge Holzleitensattel Tour um Nassereith Tagestour Land: Gebirge: Mehrtagestour 3 Tage Österreich Mieminger Gebirge Holzleitensattel 72,5 km 1.900 m 3.088 Hm Schöne 2-Tages-Tour die aber auch wesentlich gemütlicher und ohne

Mehr

24. bis 25. Mai 2014

24. bis 25. Mai 2014 WANDERN KLETTERSTEIG - KULINARIK "Vielfalt am Gardasee" 24. bis 25. Mai 2014 Der nördliche Gardasee mit Blick auf Torbole 1. Tag: 24. Mai 2014 Abfahrt: 1. Zustiegsmöglichkeit 05:45 Innsbruck, Landhaus

Mehr

Riffianer Waalweg. Riffian Zentrum - Kirchweg - Rösslweg - Waalweg - Kuens - Kuensertal

Riffianer Waalweg. Riffian Zentrum - Kirchweg - Rösslweg - Waalweg - Kuens - Kuensertal Riffianer Waalweg Riffian Zentrum - Kirchweg - Rösslweg - Waalweg - Kuens - Kuensertal Wo: Riffian Richtung Meran Anfahrt: Sie fahren Richtung Meran, und in Riffian biegen Sie nach der Bushaltestelle rechts

Mehr

KüssabergerMountainBikeGuide

KüssabergerMountainBikeGuide KüssabergerMountainBikeGuide herausgegebenvoneberhardhess Erleben Sie Küssaberg mit seiner stolzen Küssaburg vom Mountainbike Sattel aus über 28,6 Km und 455 Höhenmeter mit herrlichen Ausblicken ins Rheintal,

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Petersberg - Rathaus...2 Rundwanderweg 3...2 Rundwanderweg 4...3 Rundwanderweg 5...3 Petersberg - Friedhof...5 Rundwanderweg 1...5 Rundwanderweg 2...5 Petersberg

Mehr

Rundwanderungen in der

Rundwanderungen in der Rundwanderungen in der Inhaltsverzeichnis Rundwanderwege Wartturm...2 Rundwanderweg 2...2 Rundwanderwege Welkers...3 Rundwanderweg 3...3 Rundwanderweg 4...4 Rundwanderwege Lütter...5 Rundwanderweg 5...5

Mehr

Anlage 1. Detaildarstellung der Wege

Anlage 1. Detaildarstellung der Wege Anlage 1 Detaildarstellung der Wege Anlage 1: Detaildarstellung der Wege 2 Anlage 1.1 Detaildarstellung Sportwanderweg Anlage 1: Detaildarstellung der Wege 3 Wegabschnitt Nr. 1 Priesterhäuser - Hauptmarkt

Mehr

Abendtour zum Max-Eyth-See Start: Hauptbahnhof Stuttgart Einfache Strecke: Ca. 10 km

Abendtour zum Max-Eyth-See Start: Hauptbahnhof Stuttgart Einfache Strecke: Ca. 10 km 1 von 5 14.07.2008 19:15 Abendtour zum Max-Eyth-See Start: Hauptbahnhof Stuttgart Einfache Strecke: Ca. 10 km Eine nette Feierabendtour ist die Fahrt zum Max-Eyth-See bei Stuttgart-Hofen. Die innerstädtische

Mehr

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Anfahrt LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Hugo-Eckener-Ring, Geb. 116 Flughafen Frankfurt-Ost 60546 Frankfurt am Main Telefon Empfang: 069 696-72299

Mehr

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m A-a-8 Salewa Klettersteig C Steig 1-3 Std. Steig 290 Hm Zustieg 20 Min. Abstieg 1-2,5 Std. Schwierigkeit: schwierig; 1.Teil: großteils B, die Steilwand

Mehr

Wanderwege um Lauterhofen

Wanderwege um Lauterhofen Lauterhofen: Rundweg Lth 1 Beschilderung: Lth 1 ca. 9 km eine Halbtagestour Beschreibung des Tourenverlaufes: Ausgangspunkt der Wanderstrecke ist der Parkplatz am ehemaligen Bahnhof in Lauterhofen. Von

Mehr

Wanderkarte. Turracher Höhe Nockberge. Turracher 3 Seen-Weg. Weg der Sinne durch Österreichs größten Zirbenwald und um die drei Bergseen (leicht)

Wanderkarte. Turracher Höhe Nockberge. Turracher 3 Seen-Weg. Weg der Sinne durch Österreichs größten Zirbenwald und um die drei Bergseen (leicht) Höhe Nockberge J 3 n-weg Weg der Sinne durch Österreichs größten Zirbenwald und um die drei Bergseen (leicht) - Museum Alpin+Art+Gallery - Karlsiedlung - Grünsee - Karlhütte - Katscherhütte - Sonnalm -

Mehr

Laufen in Südtirol. Laufen in Südtirol. 40 Laufstrecken. Laufen in Südtirol. Mit aktuellen Tipps und spannenden Laufevents.

Laufen in Südtirol. Laufen in Südtirol. 40 Laufstrecken. Laufen in Südtirol. Mit aktuellen Tipps und spannenden Laufevents. Mountainbikeklassiker in Südtirol 140 Seiten, 14,95 Euro ISBN 978-88-7073-361-7 Gutsche ine 1.356 Waalwege in Südtirol 128 Seiten, 14,00 Euro ISBN 978-88-7073-159-0 Genusstouren in Südtirol 196 Seiten,

Mehr

Wandertouren. Start/Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein

Wandertouren. Start/Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein Wandertouren /Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein Englmarbachtal 10,0 km >> Tour Hirschenstein 10,0 km >> Tour Mühlgrabenweg 13,5 km >> Tour Schopf 12,5 km >> Tour Meinstorf 9,0 km >> Tour Franz-Xaver

Mehr

Eisenerzer Klettersteige

Eisenerzer Klettersteige Eisenerzer Klettersteige Klettersteiggeher kommen in Eisenerz voll auf ihre Rechnung. Die 4 Klettersteige in den Eisenerzer Bergen zählen zu den attraktivsten und schwierigsten des ganzen Landes. Die Panoramen,

Mehr

Schnalz-Panoramaweg Peiting

Schnalz-Panoramaweg Peiting 10,2km 3:30Std 412m 412m Schwierigkeit mittel Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: GeoBasis-DE / BKG 2017, GeoBasis-DE / GEObasis.nrw 2011, Österreich: 1996-2017 here. All rights reserved.,

Mehr

Winterspaziergang an der Fuchskaute, ca. 4 km Länge, (Parkmöglichkeit an der Straße Restaurant Fuchskaute Parkmöglichkeit an der Straße)

Winterspaziergang an der Fuchskaute, ca. 4 km Länge, (Parkmöglichkeit an der Straße Restaurant Fuchskaute Parkmöglichkeit an der Straße) Winterspaziergang an der Fuchskaute, ca. 4 km Länge, (Parkmöglichkeit an der Straße Restaurant Fuchskaute Parkmöglichkeit an der Straße) 1. Karte der Spazier-Strecke (Karte nach www.openstreetmap.org)

Mehr

KPKproject Germany 2001-2012 WB-1-01-06. Edelfrauengrab - Karlsruher Grat eine Rundwanderung

KPKproject Germany 2001-2012 WB-1-01-06. Edelfrauengrab - Karlsruher Grat eine Rundwanderung Seite 1 von 6 Kraxeln angesagt Ottenhöfen Gottschlägwasserfälle Edelfrauengrab Karlsruher Grat Bosensteinereck Brennte-Schrofen Ottenhöfen eine RUND-Wanderung Zufahrt mit dem Kfz: Erreichbar über die Bundesstrasse

Mehr

Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern

Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern Kriterien für Familienwanderungen im Trifelsland: Wanderweglänge zwischen 1 km und maximal 8 km Wanderzeit zwischen einer halben Stunde und drei Stunden

Mehr

Schneeschuhtouren im Wipptal

Schneeschuhtouren im Wipptal Schneeschuhtouren im Wipptal Matrei: Waldraster Jöchl Gleinser Mähder Gesamtgehzeit sgrad Matrei am Brenner, 990 m Klostergasthof Maria Waldrast, 1.638 m Auf der Brennerautobahn (A13) zur Ausfahrt Matrei;

Mehr

Touren Nahe. 6.Tag: Bad Münster am Stein Münster-Sarnsheim.

Touren Nahe. 6.Tag: Bad Münster am Stein Münster-Sarnsheim. Nach Verlassen des Hotels biegen wir zweimal kurz hintereinander links und dann anschließend rechts ab. Links von uns ist das Mineralthermalbad und rechts von uns ist der Minigolfplatz. Zunächst folgen

Mehr

Eckbachhalle Großniedesheim PfHV-Hallennummer: 063 In den Moltersgärten, 67259 Großniedesheim

Eckbachhalle Großniedesheim PfHV-Hallennummer: 063 In den Moltersgärten, 67259 Großniedesheim Eckbachhalle Großniedesheim PfHV-Hallennummer: 063 In den Moltersgärten, 67259 Großniedesheim Wörth/Bellheim/Germersheim/Speyer/Neuhofen/Ludwigshafen (B9 Richtung Ludwigshafen/Frankenthal) am Oggersheimer

Mehr

Tour 1: Die Täler von Morsbach I

Tour 1: Die Täler von Morsbach I Tour 1: Die Täler von Morsbach I http://www.bikemap.net/de/route/2096263-die-taler-von-morsbach-i/ Länge: ca. 25 km, zu überwindende Höhenmeter ca. 330 m Die Route startet in Morsbach und verläuft zunächst

Mehr

Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis

Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis Wartmannsroth - Ortsanfang...2 Rundweg 1...2 Rundweg 7...3 Heiligkreuz...4 Rundweg 2...4 Rundweg 3...4 Rundweg 4...5 Rundweg 5...5.www.rhoenseite.de 1/5 Wartmannsroth

Mehr

Schneeschuhtour von Bernau zur Krunkelbachhütte mit Schlittenabfahrt

Schneeschuhtour von Bernau zur Krunkelbachhütte mit Schlittenabfahrt Schneeschuhtour von Bernau zur Krunkelbachhütte mit Schlittenabfahrt 5.6 km 1:57 h 319 m 320 m SCHWIERIGKEIT mittel Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen Vermessungsverwaltungen

Mehr

Rügener Küsten Streckentour

Rügener Küsten Streckentour Rügener Küsten Streckentour Kartenblatt-Übersicht Rügener Küsten Streckentour Tagesetappe 1: Binz Sassnitz (18 km / 4:30 h) Sie beginnen Ihre Wanderung am Wendeplatz an der Binzer Seebrücke. Folgen Sie

Mehr

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher Großer Lafatscher Wegbeschreibung ab Hallerangerhaus: Höhe: 2696 m Ausgangspunkt: Parkplatz Bettelwurfsiedlung (ca. 800 m) oder Halleranger Haus (1768 m). Charakter des Weges: Einfacher, von Hall relativ

Mehr

3-Mühlen-Wanderung (ca. 15 KM) Bequemer Rundwanderweg durch die Niederung des Schwalmtales.

3-Mühlen-Wanderung (ca. 15 KM) Bequemer Rundwanderweg durch die Niederung des Schwalmtales. 3-Mühlen-Wanderung (ca. 15 KM) Bequemer Rundwanderweg durch die Niederung des Schwalmtales. Anfahrt: Aus Richtung Düsseldorf, Mönchengladbach oder Roermond über die A52 bis Abfahrt Schwalmtal. Nach der

Mehr

BIKERTOUREN Inhalt

BIKERTOUREN Inhalt BIKERTOUREN Inhalt Sattental Runde... 2 Mitterbergrunde... 3 Sölk Runde... 4 Weißenbach Runde... 5 Lengdorf Runde... 6 Pirkl-Alm Runde... 7 Storn Alm + Kufstein (Hike & Bike)... 8 Galsterberg Runde...

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

4. Etappe WoG 4-tägig: Vom Wiedener Eck zurück nach Schönau

4. Etappe WoG 4-tägig: Vom Wiedener Eck zurück nach Schönau 4. Etappe WoG 4-tägig: Vom Wiedener Eck zurück nach Schönau 1 / 7 2 / 7 3 / 7 4 / 7 Wegeart Höhenprofil Asphalt 2.2 km Schotterweg 7.8 km Weg 5.1 km Pfad 4.5 km Straße 0.3 km Tourdaten Beste Jahreszeit

Mehr

Herkunft: Caroline Pluvier & Ruud Schreuder 1. Wanderung 2. Lefokastro Argalasti Kalamos Lefokastro

Herkunft:  Caroline Pluvier & Ruud Schreuder 1. Wanderung 2. Lefokastro Argalasti Kalamos Lefokastro Wanderung 2. Lefokastro Argalasti Kalamos Lefokastro Diese reizvolle und abwechslungsreiche Wanderung führt von der Pagasitischen Küste hinauf nach Argalasti, teilweise auf einem mit Kopfsteinpflaster

Mehr

Stand: Länge: Erstelldatum des Dokuments: Hinweis zur Kartenkopie:

Stand: Länge: Erstelldatum des Dokuments: Hinweis zur Kartenkopie: Felsenwanderung Hohenneuffen - Albtrauf Stand: 26.12.2012 Charakter: Länge: Ausgangspunkt: Wanderkarte: Erstelldatum des Dokuments: Hinweis zur Kartenkopie: Die Wanderung am Albtrauf gewährt viele Weitblicke

Mehr

Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com. Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee

Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com. Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee Schitour auf den Gemskofel (1 m) Schöne, nicht allzu schwierige Gipfeltour mit lohnender

Mehr

Wandertouren. Start/Ziel: Gasthof Reiner. Birkenberg 6,5 km 2,5 Std. Kapellenberg 6,0 km 2,0 Std. Nagelsteiner Wasserfälle 11,5 km 4,0 Std.

Wandertouren. Start/Ziel: Gasthof Reiner. Birkenberg 6,5 km 2,5 Std. Kapellenberg 6,0 km 2,0 Std. Nagelsteiner Wasserfälle 11,5 km 4,0 Std. - 1 - Wandertouren /Ziel: Gasthof Reiner Hadriwa Pröller Birkenberg Kapellenberg Gasthof Reiner Grün 8-94379 St. Englmar Telefon: 09965-596 www.gasthof-reiner.de Birkenberg 6,5 km 2,5 Std. Kapellenberg

Mehr

Touren Mosel. Baybachklamm. Einleitung: Tourenbeschreibung: Kurzbeschreibung: Länge: ca. 11,5 Km, Zeit: ca.

Touren Mosel. Baybachklamm.  Einleitung: Tourenbeschreibung: Kurzbeschreibung: Länge: ca. 11,5 Km, Zeit: ca. Einleitung: Es ist das erste Mal, dass wir von unserem Konzept Wandern ohne Auto abgewichen sind. Warum? Es war wohl das Wissen, dass der enge Teilabschnitt der Klamm mit zu den schönsten Wanderungen gehört,

Mehr

[MTB-Tour] Gmunden, Oberösterreich, Österreich

[MTB-Tour] Gmunden, Oberösterreich, Österreich Ersteller: steiggeist [MTBTour] Gmunden, 18.7 km 400 m 2500 m 4:00 h 67% 2% 15% Asphalt Nebenstr./Radweg: 6% 10% Hochalpine Unternehmung. Auffahrt mit der ersten Gondel (nur die nimmt Räder mit) zum Hunnerkogel.

Mehr

2. Etappe WoG 3-tägig: Vom Belchen zum Holzer Kreuz

2. Etappe WoG 3-tägig: Vom Belchen zum Holzer Kreuz 2. Etappe WoG 3-tägig: Vom Belchen zum Holzer Kreuz 1 / 7 2 / 7 3 / 7 4 / 7 Wegeart Höhenprofil Asphalt 0.7 km Schotterweg 7.6 km Weg 2.1 km Pfad 6.8 km Straße 0.2 km Tourdaten Beste Jahreszeit Bewertungen

Mehr

Tegelberg-Hohenstein Runde

Tegelberg-Hohenstein Runde Wanderung 4:30Std 423m 423m Schwierigkeit mittel???copyright.oac??? 13km 1/6 Wegeart Höhenprofil Schotterweg 1,8km Weg 2,5km Pfad 6,5km Unbekannt 0,7km Straße 1,6km Tourdaten Beste Jahreszeit Bewertungen

Mehr

Klamm. Grimming-Donnersbachtal. Wörschachklamm Donnersbachklamm. wildromantische Erlebnisse. in der Urlaubsregion

Klamm. Grimming-Donnersbachtal. Wörschachklamm Donnersbachklamm. wildromantische Erlebnisse. in der Urlaubsregion Klamm wildromantische Erlebnisse Wörschachklamm Donnersbachklamm Grimming-Donnersbachtal in der Urlaubsregion wildromantisch Die Wörschachklamm Wörschachklamm»wildromantisch«In ständiger Wühlarbeit hat

Mehr

Anfahrt zum Umwelt-Campus Birkenfeld

Anfahrt zum Umwelt-Campus Birkenfeld Anfahrt zum Umwelt-Campus Birkenfeld Seite 1 von 5 Anfahrt zum Umwelt-Campus Birkenfeld Hochschule Trier Umwelt-Campus Birkenfeld Ortsteil Neubrücke Campusallee 55768 Hoppstädten-Weiersbach Damit Sie den

Mehr

Rabenkopf. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Rabenkopf

Rabenkopf. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Rabenkopf Rabenkopf Wegbeschreibung: Höhe: 1555 m Ausgangspunkt: Parkplatz in Pessenbach an der Kreuzung von B11 und Ötzgasse (645 m). Charakter des Weges: Leichter Aufstieg auf oft grobsteinigem Weg bis zur Orterer-Alm;

Mehr

2 280 m 1,41 km Nachdem man den Pfad über den Bach gefolgt ist, stößt man auf einen Forstweg. Links bergauf gehen.

2 280 m 1,41 km Nachdem man den Pfad über den Bach gefolgt ist, stößt man auf einen Forstweg. Links bergauf gehen. Die Große Runde über die Teufelsmühle Stand der Wegbeschreibung: Charakter: Länge: 17.07.2016 Die Große Runde über die Teufelsmühle ist eine sehr schöne 14, 5km lange Wanderung. Sie ist als Qualitätsweg

Mehr

14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am und von Bärbel und Andreas Biscop)

14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am und von Bärbel und Andreas Biscop) 1 von 8 14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am 06.04. und 07.04.2007 von Bärbel und Andreas Biscop) Auf die Idee zu dieser Tour brachte uns die Fernsehsendung

Mehr

Honorierung von Ingenieurleistungen der Kanalsanierung. 10. Juni 2015 in Hannover. Anfahrtsplan. InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 30159 Hannover

Honorierung von Ingenieurleistungen der Kanalsanierung. 10. Juni 2015 in Hannover. Anfahrtsplan. InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 30159 Hannover Anfahrtsplan Veranstaltungsort: InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 Tagungstelefon: 0511 / 84 86 99 55 Anfahrtswege: Öffentliche Verkehrsmittel Das InterCity Hotel Hannover liegt nur 100m vom Hauptbahnhof

Mehr

Gaisalpe und Schöne Aussicht am Stitzel 04

Gaisalpe und Schöne Aussicht am Stitzel 04 1 am Stitzel 04 Aussichtsreiche und vielseitige Wanderung ohne technische Anforderungen. Teilweise schmale Pfade an steilem Hang. Dauer Kurzversion 4 h, Langversion 5 h Christine 15.06.2008 Hannes 15.06.2008

Mehr

6-Kuppen-Steig / Teil 1

6-Kuppen-Steig / Teil 1 Seite / 6 Anreise Mit dem Auto oder der Südthüringenbahn fahren Sie zum Tourstart. Nach der Wanderung kommen Sie mit der Bahn bequem von Steinach zurück nach Neuhaus. Erleben Sie den ersten Teil des 37

Mehr

Wanderung Westweg Von Pforzheim nach Basel

Wanderung Westweg Von Pforzheim nach Basel Wanderung Westweg 2016 Von Pforzheim nach Basel Von Pforzheim nach Basel Distanz 288km 10 Tagesetappen, Ø 24.95 km 3 Halbtagesetappen Ø 12.8 km Längste Etappe 33.1 km Höchster Punkt Feldberg 1493m 2 1.

Mehr

Rundweg Hammelburg 1. km

Rundweg Hammelburg 1. km Rundweg Hammelburg 1 km 0.20 0.40 Digitale Ortskarte 1:10000 Bayern (Nord), Maßstab 1:8399 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2007 Seite 1 von 1

Mehr

Fischbacher Alpen Tour

Fischbacher Alpen Tour 23.7 km 3:30 h 919 m 919 m SCHWIERIGKEIT mittel Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), GeoBasis-DE/

Mehr

Infomappe Haus Schweizer

Infomappe Haus Schweizer Infomappe Haus Schweizer Ferienwohnung Monita Haus Schweizer Ferienwohnungen Dorf- Dorstraße 22 79872 Bernau im Schwarzwald Telefon +49 (0) 7675-929055 Telefax +49 (0) 7675-929054 Mobil 0175-3427376 E-Mail:

Mehr

Rundwanderwege in den. Schwarzen Bergen

Rundwanderwege in den. Schwarzen Bergen Rundwanderwege in den Schwarzen Bergen Inhaltsverzeichnis Rundwanderweg Oberbach...2 Rundweg 1...2 Rundwanderweg Guckaspass...3 Rundweg 2...3 Rundwanderweg Kissinger Hütte...4 Rundweg 3...4 Rundwanderweg

Mehr

Touren Nahe. 4.Tag: Schloss Dhaun - Staudernheim. Kurzbeschreibung: Länge: ca. 22,7 Km Zeit: ca. 6 Std

Touren Nahe. 4.Tag: Schloss Dhaun - Staudernheim.  Kurzbeschreibung: Länge: ca. 22,7 Km Zeit: ca. 6 Std Wir verlassen das Hotel Schloss Dhaun und halten uns erstmal sofort links und machen einen Abstecher zur Burg. Nach ein paar Fotoaufnahmen gehen wir von der Burg aus links den markierten Schotterweg, der

Mehr

TEMPLER I LETTERBOX (placed am durch J. Kastner )

TEMPLER I LETTERBOX (placed am durch J. Kastner ) TEMPLER I LETTERBOX (placed am 05.10.2005 durch J. Kastner ) Stadt: Kreis: Start: Schwierigkeit: Länge: Empfohlene Landkarte: Kontakt: Neu-Bamberg Bad Kreuznach Parkplatz am Burggraben, direkt an der "Kandelpforte".

Mehr

Wandern in der Sächsischen Schweiz Angebot für Wandervereine und Gruppen. Bei uns in der Sächsischen Schweiz ist der Weg das Ziel!

Wandern in der Sächsischen Schweiz Angebot für Wandervereine und Gruppen. Bei uns in der Sächsischen Schweiz ist der Weg das Ziel! EINLADUNG IN DAS WANDERPARADIES SÄCHSISCHE SCHWEIZ Wandern in der Sächsischen Schweiz Angebot für Wandervereine und Gruppen Bei uns in der Sächsischen Schweiz ist der Weg das Ziel! Für Wandergruppen und

Mehr

Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern

Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern Trifelsland ist Abenteuerland: Wandern mit Kindern Kriterien für Familienwanderungen im Trifelsland: Wanderweglänge zwischen 1 km und maximal 8 km Wanderzeit zwischen einer halben Stunde und drei Stunden

Mehr

Günstiges Wetter: jedes Wetter Beispielfoto:

Günstiges Wetter: jedes Wetter Beispielfoto: Fotoposition 1 Terrasse Terminal 1 (Zeiten für Juni, Sommerzeit) 11:00 bis 22:00 06:00 bis 22:00 06:00 bis 22:00 Nachtfotos Vorfeld: Taxiway (generell): x x x x x x x x Autobahnausfahrt "Salzburg Flughafen"

Mehr

5 950 m 1,52 km Nach der Kreuzung den zweiten Weg links bergab Richtung Totenweg gehen. Wanderzeichen Blaue Raute.

5 950 m 1,52 km Nach der Kreuzung den zweiten Weg links bergab Richtung Totenweg gehen. Wanderzeichen Blaue Raute. Über den Alpinen Weg zur Xanderklinge Stand: 03.05.2014 Charakter: Länge: Ausgangspunkt: Die rund 17 1/2 km lange Wanderung ist landschaftlich sehr schön. Der Alpine Weg bei Holzbronn ins Nagoldtal, der

Mehr

unsere Wandervorschläge für Sie!

unsere Wandervorschläge für Sie! Wanderzeit in Mellau unsere Wandervorschläge für Sie! Liebe Wanderfreunde! Wandern in der freien Natur belebt die Sinne und tut uns Menschen einfach gut! Damit Sie uneingeschränkte Wanderfreuden bei uns

Mehr

Brizzisee m. Diemweg

Brizzisee m. Diemweg Brizzisee 2.920 m Durch den Ort, am Ortsende links über den Ochsenkopf, auf halber Höhe nach links Schäferhütte auf mäßig ansteigendem Weg zur Martin Busch Hütte. Von der Hütte steil hinauf zum Brizzisee.

Mehr

Routen Streckenbeschreibungen Höhenprofile. Mountainbikeführer

Routen Streckenbeschreibungen Höhenprofile. Mountainbikeführer Routen Streckenbeschreibungen Höhenprofile Mountainbikeführer Biken in den Bergen rund um St. Anton Mehr als 5.200 Kilometer offizielle Mountainbike-Routen machen Tirol zum erstklassigen Biker-Revier.

Mehr

Zeller Schwarze Katz Brunnen, Marktstraße bzw. Parkplatz Marienburg Verkehrsanbindungen nach Zell Buslinien 333, 720, 722 Auskunft

Zeller Schwarze Katz Brunnen, Marktstraße bzw. Parkplatz Marienburg Verkehrsanbindungen nach Zell Buslinien 333, 720, 722 Auskunft Tour 49 Zeller Rundwanderwege Start Zeller Schwarze Katz Brunnen, Marktstraße bzw. Parkplatz Marienburg Verkehrsanbindungen nach Zell Buslinien 333, 720, 722 Auskunft Zellerland Tourismus GmbH Tel.: 06542

Mehr

2. Etappe WoG 4-tägig: Vom Belchen ins Münstertal

2. Etappe WoG 4-tägig: Vom Belchen ins Münstertal 1 / 7 2 / 7 3 / 7 4 / 7 Wegeart Höhenprofil Asphalt 1.5 km Schotterweg 4.2 km Weg 7.2 km Pfad 7.8 km Straße 0.8 km Tourdaten Beste Jahreszeit Bewertungen Wanderung Schwierigkeit mittel Autoren Strecke

Mehr

Telefon für Rückfragen: 06190-927 835

Telefon für Rückfragen: 06190-927 835 Anfahrtsbeschreibungen: Airportparker Sehr geehrter Kunde, anbei finden Sie unterschiedliche Anfahrtsbeschreibungen zu unserem Standort in. Bitte wählen Sie die passende Anfahrtsrichtung für sich selbst

Mehr

Wanderung. Von Seelbach in den Wolfersbach. Schwierigkeit Kondition Technik. Erlebnis Landschaft. Höhenmeter. 440 m. mittel

Wanderung. Von Seelbach in den Wolfersbach. Schwierigkeit Kondition Technik. Erlebnis Landschaft. Höhenmeter. 440 m. mittel Erlebnis Landschaft Empfohlene Jahreszeiten Länge Höhenmeter Dauer J F M A M J 1 13,1 km 440 m 440 m 3:15-4:30 h Schwierigkeit Kondition Technik J A S O N D Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH &

Mehr

Rund um Sonneberg. Diese knapp 15 Kilometer lange Tour rund um Sonneberg führt Sie über weite Strecken durch wunderbare Natur und erholsame Ruhe.

Rund um Sonneberg. Diese knapp 15 Kilometer lange Tour rund um Sonneberg führt Sie über weite Strecken durch wunderbare Natur und erholsame Ruhe. Seite / 7 Rund um Sonneberg Diese knapp 5 Kilometer lange Tour rund um Sonneberg führt Sie über weite Strecken durch wunderbare Natur und erholsame Ruhe. Start und Ziel ist der Hauptbahnhof, in dem sich

Mehr

Touren Rheinburgenweg. Remagen Bad Breisig.

Touren Rheinburgenweg. Remagen Bad Breisig. Touren Rheinburgenweg Remagen Bad Breisig Charakter Einige Anstiege erfordern einiges an Kondition, belohnen den Wanderer anschließend aber auch immer wieder mit schönen Ausblicken. Der Anteil an asphaltierten

Mehr

Panoramahotel Talhof**** Holz 8 A-6610 Wängle bei Reutte/Tirol Fon:

Panoramahotel Talhof**** Holz 8 A-6610 Wängle bei Reutte/Tirol  Fon: Gehrenalm Startpunkt: Hotel Talhof Zielpunkt: Gehrenalpe Gehzeit: ca. 1 1/2-2 Stunden Höhenmeter: 701 Länge: 2,3 km Beschreibung: Sie gehen direkt beim Hotel über die Brücke am Panoramaweg entlang. Im

Mehr

Schlösser-Tour. Schlösser-Tour. Schlösser-Tour. 56 km 335 Höhenmeter 0,0 0,9 1,6 2,6 3,7 4,6. bikearena-sonneberg.de. Seite 1 / 10.

Schlösser-Tour. Schlösser-Tour. Schlösser-Tour. 56 km 335 Höhenmeter 0,0 0,9 1,6 2,6 3,7 4,6. bikearena-sonneberg.de. Seite 1 / 10. Seite / 0 Seite / 0 km Höhenmeter Bequem - ohne größere Anstiege - führt Sie diese Tour zu drei Schlössern im Coburger Land. Lediglich hinauf nach Schloss Callenberg kann es zu erhöhtem Puls kommen - aber

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 1 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 9 10 8 18 20 21 22 23 24 25 26 28

Mehr

Wandertouren am Tegernsee

Wandertouren am Tegernsee DIE 22 SCHÖNSTEN Wandertouren am Tegernsee Schloßplatz 1 83684 Tegernsee Telefon 08022-4141 Kißlingerstr. 2 83700 Rottach-Egern Telefon 08022-5522 DIE 22 SCHÖNSTEN Wandertouren am Tegernsee I N H A L T

Mehr

Von Seis zur Burgruine Hauenstein (leicht)

Von Seis zur Burgruine Hauenstein (leicht) Von Seis zur Burgruine Hauenstein (leicht) by Anja - Mittwoch, Mai 04, 2016 http://www.suedtirol-kompakt.com/seis-burgruine-hauenstein/ Die kurzweilige Wanderung führt vom Zentrum von Seis am Schlern zur

Mehr

Fricktaler Höhenweg (1): Rheinfelden - Zeiningen

Fricktaler Höhenweg (1): Rheinfelden - Zeiningen Schwierigkeit: Kondition: Popularität: Distanz: 9.7 km Zeitbedarf: 3:00 h Aufstieg: 346 m Abstieg: 292 m Höchster Punkt: 635 m.ü.m. Region: Aargau Startpunkt: Rheinfelden, Bahnhof Tourenbeschreibung Die

Mehr

Wie kommt das Zeichen an den Baum?

Wie kommt das Zeichen an den Baum? Wie kommt das Zeichen an den Baum? Wegearbeit beim Schwäbischen Albverein e. V. Die Wanderwege des Schwäbischen Albvereins Im Vereinsgebiet sind ca. 23 000 km Wanderwege markiert. Zum Teil sind diese Wege

Mehr

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht)

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) by Anja - Donnerstag, Oktober 27, 2016 http://www.suedtirol-kompakt.com/pflerschtal-wasserfallweg/ Der Wasserfallweg im Pflerschtal führt nicht nur an zahlreichen

Mehr

m 8,25 km Am Ende des Anstieges links gehen und an der kurz darauf folgenden T-Kreuzung rechts.

m 8,25 km Am Ende des Anstieges links gehen und an der kurz darauf folgenden T-Kreuzung rechts. Juxkopf - Hüttlenwaldschlucht - Spiegelberger Silberstollen Wanderung Stand: 30.01.2016 Charakter: Länge: Die zunächst leichte Wanderung führt durch eine weite Wiesenlandschaft zum Juxkopf. Danach geht

Mehr

Rundwanderweg Langscheid "Schlösser Tour"

Rundwanderweg Langscheid Schlösser Tour 1 / 6 2 / 6 3 / 6 4 / 6 Wegeart Höhenprofil Länge 13.8 km Tourdaten Beste Jahreszeit Bewertungen Wanderung Schwierigkeit mittel Autoren Strecke 13.8 km Kondition Erlebnis Dauer 4:00 h Technik Landschaft

Mehr

carosundmaltesamerika.de - Trip-Tipp

carosundmaltesamerika.de - Trip-Tipp carosundmaltesamerika.de - Trip-Tipp Dome Plateau (La Boca Arch, Caves Spring, Old Mining Camp Cabins) / Moab,UT Vorweg sei gesagt, dass diese Tour nur mit einem geeigneten Fahrzeug und einem erfahrenen

Mehr

Bissingen (Teck) - Breitenstein

Bissingen (Teck) - Breitenstein Wanderung 49 ( 09.05.09 ) (1) Start (2) (3) (7) (6) (4) (5) Aussicht vom Breitenstein Planung: Dokumentation: Hagen Hildenbrand Manfred Schiefers www.manfredschiefers.de Seite 1 (1) (2) (3) (4) (5) Seite

Mehr

Hausen am Albis Albishorn Sihltal Sihlsprung Hütten

Hausen am Albis Albishorn Sihltal Sihlsprung Hütten 23. November 2014 Hausen am Albis Albishorn Sihltal Sihlsprung Hütten Heute sind Aurélie, Elke, Julia, Julian, Kathrin, Lisbeth, Maria, Nicolas, Seren, Sigal und Thomas gemeinsam unterwegs, beschützt von

Mehr

J F M A M J J A S O N D

J F M A M J J A S O N D Erlebniswert: Landschaft: Länge: Höhenmeter: Zeit: 7,9 km 264 m 264 m 2:30-3:00 h Schwierigkeit: Kondition: Technik: Beste Jahreszeit: J F M A M J J A S O N D Geoinformationen und redaktionelle Inhalte

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rhön Rundwanderungen Tann - Marktplatz...3 Rundwanderweg 1...3 Rundwanderweg 2...4 Rundwanderweg 3...5 Rundwanderweg 5...6 Rundwanderweg 6...7 Rhön Rundwanderungen

Mehr