Hotel InterContinental Berlin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hotel InterContinental Berlin"

Transkript

1 Anmeldeunterlagen für Aussteller WOHNEN GESUNDHEIT ARBEIT INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER Hotel InterContinental Berlin Ausstellungsthemen: Wohnen & Dienstleistungen, Pflege & Medizin, Arbeitswelt & Personal Inhaltsverzeichnis: Ausstellungsthemen Seite 2 Teilnehmerstruktur Seite 3 Anmeldung zur Fachausstellung Seite 4 Anmeldung eines Symposiums Seite 5 Anmeldung eines Sponsorings Seite 6 Allgemeine Informationen Seite 7 Gesamtkoordination: Gesundheitstadt Berlin GmbH Dr. Franz Dormann Geschäftsführer Veranstalterin: WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH Dr. Ingrid Völker Geschäftsführende Gesellschafterin 2

2 AUSSTELLUNGSTHEMEN Ausstellungsflächen beim DEMOGRAFIEKONGRESS 2015 Beim DEMOGRAFIEKONGRESS können Sie sich in unmittelbarer Nähe zu den Kongressräumen präsentieren. Sie treffen auf maßgebliche Entscheider aus Unternehmen und Organisationen, die den demografischen Wandel gestalten. Die Ausstellung ist zentraler Ort und Treffpunkt beim DEMOGRAFIEKONGRESS im Hotel InterContinental Berlin. Fragen Sie uns! Informationen erhalten Sie unter: Tel.: Ansprechpartner: Herr David Möbius URL: Ausstellungsthemen Wohnen Alternsgerechter Umbau von Wohnungen Alternsgerechter Neubau von Wohnungen Lösungen für Bad und Küche Barrierearme Gestaltung des Wohnumfeldes Assistenz- und Sicherheitssysteme Dienstleistungen Unterstützungs- und Betreuungsleistungen für Ältere in ihren Wohnungen Versorgung von Demenzkranken Technische Assistenzsysteme in Wohnungen und verknüpfte Dienstleistungen Kooperationsmodelle von Wohnungs- und Pflegewirtschaft und deren Finanzierung Pflege und Medizin Geriatrie und Altersmedizin Der ältere Patient im Krankenhaus neue Versorgungskonzepte Homecare und Telemedizin Organisation von Netzwerken aus Pflege, Medizin und Reha sowie Integration in unterschiedliche Sozialräume Arbeitswelt und Personal Demografiegerechte Personalentwicklung und Vergütungspraxis Alternsgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen in der Industrie Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Prävention psychischer Erkrankungen in Unternehmen Integration von Menschen mit psychischen Erkrankungen in den ersten Arbeitsmarkt Zielgruppen/Teilnehmer Wohnungswirtschaft Geschäftsführer und Vorstände von Wohnungsbaugesellschaften Projektentwickler und Architekten für altersgerechte Wohnraumgestaltung Sozial- und Pflegewirtschaft Entscheider aus der stationären und ambulanten Altenhilfe, Senioren-WGs und Senioren-Genossenschaften Anbieter von haushaltsnahen Services Gesundheitswirtschaft Vorstände von Krankenkassen Leiter geriatrischer Abteilungen von Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen Anbieter von Hausnotrufsystemen, Telemedizin und TeleCare in der häuslichen Umgebung Hersteller von Hilfsmitteln zu ambulanten Versorgung Kommunale Verwaltungen Bürgermeister, Landräte Dezernatsleiter Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung Demografiebeauftragte Quartiers- und Sozialraummanager Industrie Personalverantwortliche, Betriebsräte und Betriebsärzte Anbieter von technischen Assistenzsystemen und Mobilitätshilfen Hersteller aus den Bereichen Bad und Küche 2

3 TEILNEHMERSTRUKTUR 2014 Am DEMOGRAFIEKONGRESS 2014 nahmen insgesamt 807 Personen teil. Teilnehmer nach Branchen (absolut und prozentual) Kommunale Verwaltung Politik 21% Sozialwirtschaft 19% Technikanbieter, Industrie Innenausbau 15% Wohnungswirtschaft 14% Kliniken Gesundheitswirtschaft 13% Verbände, Vereine, Stiftungen 8% Presse 4% Wissenschaft, Universitäten, Hochschulen 4% Sonstiges 2% Teilnehmer nach Funktionen (absolut und prozentual) Bürgermeister, Landräte, Beigeordnete, Staatssekretäre, Minister, Senatoren, MdB 24% Geschäftsführer 22% Referenten, Wissenschaftliche Mitarbeiter Vorstände, Direktoren, Präsidenten Abteilungsleiter, Fachbereichsleiter, Projektleiter Ärztliche Direktoren, Ärztliche Geschäftsführer 14% 12% 11% 9% Journalisten 4% Sonstiges 2% Keine Angabe 2% 3

4 ANMELDUNG ZUR FACHAUSSTELLUNG Bestellung der Standfläche Frühbucher erhalten bis zum einen Rabatt von gut 16 Prozent auf die Standflächengebühr. Die Mindestmietfläche beträgt 6 m². Der Frühbuchertarif von 250,00 pro m² gilt bei einer Anmeldung bis einschließlich Die Standflächenmiete beträgt 300,00 pro m² zum Normaltarif für die gesamte Ausstellungszeit. Bitte tragen Sie nebenstehend Ihre gewünschte Standflächengröße ein. Sie buchen hiermit einen Standplatz ohne Ausstattung. Die Standplatzvergabe erfolgt ausschließlich nach dem Eingang Ihrer Anmeldeunterlagen. Standfläche insgesamt in m² Breite x Tiefe in m Frühbucherpreis bis zum ,00 /m² Normalbucherpreis ab dem ,00 /m² x Eintrag im Ausstellerverzeichnis Jeder Aussteller erhält einen kostenfreien Eintrag im Ausstellerverzeichnis mit Firmenname, PLZ, Ort und Standnummer. Firmenname (exakte Groß- und Kleinschreibung) Anfangsbuchstabe im Ausstellerverzeichnis PLZ, Ort Serviceleistungen Informationen zu Müllentsorgung, Catering und Serviceleistungen (Standausstattung) werden Ihnen separat in der Ausstellungsservicemappe zur Verfügung gestellt. Sollten Sie zusätzlich noch Teppich oder Messebau benötigen, helfen wir Ihnen gern, den richtigen Partner zu finden. Unterschrift Alle Preise auf den Bestellformularen sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH sind auf der Kongresshomepage unter einsehbar. Wir haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH für Aussteller gelesen und sind mit deren Anwendung einverstanden. Firmenname Telefon Interne Auftragsnummer (wenn nötig) Fax Name des Bestellers Adresse Datum, Rechtsverbindliche Unterschrift, Firmenstempel Fax: +49 (3643) , 4

5 ANMELDUNG VON SYMPOSIEN Anmeldung von Symposien Während der Veranstaltung besteht für Sie die Möglichkeit, Lunchsymposien und Assoziierte Symposien durchzuführen. Bitte reichen Sie Ihre Symposienanmeldung bis zum 29. Mai 2015 ein, damit sie optimal in die Programmstruktur des Kongresses eingebunden werden kann. Als Ausrichter eines Symposiums dürfen Sie die Bezeichnung "DER DEMOGRAFIEKONGRESS Zukunftsforum langes Leben" und das Kongresslogo für Ihre Werbezwecke verwenden. Eine Verlinkung zur Webseite ist ebenfalls gestattet. Die Vortragssäle sind mit Projektion, Beschallungsanlage und Mobiliar (Reihenbestuhlung und Podium) ausgestattet. Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot zum Catering für Ihr Symposium. Sollten Sie zusätzlich Wünsche für die Ausstattung Ihres Symposiums haben, können Sie sich gern an uns wenden. Lunchsymposium - eat & talk in der Mittagspause Die Anzahl paralleler Lunch-Symposien ist begrenzt. Es finden zeitgleich keine Sitzungen des regulären Kongressprogramms statt. Die Lunch-Symposien werden in der Mittagszeit stattfinden. Zusätzlich zur Buchung eines Lunchsymsposiums erhalten Sie eine Ausstellungsfläche von 12 m². Die genaue Festlegung der Symposiumszeit sowie die Standflächenzuweisung erfolgt nach Absprache. Ein Catering muss von Ihnen separat bestellt werden. Sollten Sie Catering wünschen, füllen Sie bitte nebenstehendes Abfragefeld aus. Wir werden Ihre Anfrage an das Cateringunternehmen zur Kontaktaufnahme mit Ihnen weiterleiten. Lunch-Symposium, Dauer 60 min. Preis: ,00 Geplanter Titel erwartete Teilnehmerzahl zzgl. Catering Preis auf Anfrage Assoziiertes Symposium - parallel zu den Kongressveranstaltungen Die Anzahl Assoziierter Symposien ist begrenzt. Bitte geben Sie nebenstehend Ihre Präferenzzeit an. Zusätzlich zur Buchung eines Assoziierten Symposiums erhalten Sie eine Ausstellungsfläche von 10 m². Assoziiertes Symposium, Dauer 90 min. Preis: 9.500,00 Geplanter Titel Die genaue Festlegung der Symposiumszeit sowie die Standflächenzuweisung erfolgt nach Absprache. erwartete Teilnehmerzahl Präferenz Vormittag Präferenz Nachmittag Unterschrift Alle Preise auf den Bestellformularen sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH sind auf der Kongresshomepage unter einsehbar. Wir haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH für Aussteller gelesen und sind mit deren Anwendung einverstanden. Firmenname Telefon Interne Auftragsnummer (wenn nötig) Fax Name des Bestellers Adresse Datum, Rechtsverbindliche Unterschrift, Firmenstempel Fax: +49 (3643) , 5

6 ANMELDUNG EINES SPONSORINGS Kongresstaschen Sie stellen zur Ausgabe vor Ort an die Kongressteilnehmer ca. 700 Kongresstaschen mit Blöcken und Stiften zur Verfügung (die genaue Anzahl wird nach Absprache rechtzeitig festgelegt). Nutzt der Bereitsteller der Kongresstaschen nicht die Möglichkeit der kostenfreien Beilage von Stiften und Blöcken, ist dies als separate Leistung buchbar. Kongresstaschen 3.500,00 (exklusiv, zzgl. Produktionskosten) Stifte für Kongresstasche 1,00 /Stück Schreibblock für Kongresstasche 1,00 /Stück Auslage an der Registrierung Sie können eine Auslage auf dem Auslagetisch in der unmittelbaren Nähe der Registrierung vomnehmen. Auslagen an Registrierung 500,00 pauschal Unterschrift Alle Preise auf den Bestellformularen sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH sind auf der Kongresshomepage unter einsehbar. Wir haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH für Aussteller gelesen und sind mit deren Anwendung einverstanden. Firmenname Telefon Interne Auftragsnummer (wenn nötig) Fax Name des Bestellers Adresse Datum, Rechtsverbindliche Unterschrift, Firmenstempel Fax: +49 (3643) , 6

7 ALLGEMEINE INFORMATIONEN KONGRESSORT AUSTELLUNGSTHEMEN Hotel InterContinental Berlin Budapester Straße Berlin DATUM - Wohnen & Dienstleistungen - Pflege & Medizin - Arbeitswelt & Personal ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 3. und 4. September 2015 INTERNET KONGRESSPRÄSIDENT Ulf Fink, Senator a. D. GESAMTKOORDINATION Gesundheitsstadt Berlin GmbH Dr. Franz Dormann Geschäftsführer VERANSTALTERIN WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH Dr. Ingrid Völker Geschäftsführende Gesellschafterin WICHTIGE TERMINE Ende des Frühbuchertarifs Anmeldeschluss Fachausstellung Ende der Einreichung Standgestaltungskonzept Anmeldeschluss Standequipment Anlieferung von Ausstellungsgegenständen & Standausstattung ins Hotel InterContinental Berlin möglich Aufbau der Fachausstellung Die AGB s der Veranstalterin WISO Institut für Wirtschaft & Soziales GmbH sind auf der Kongresshomepage unter einsehbar. ORGANISATION Kongress- und Kulturmanagement GmbH Postfach Weimar Telefon: Telefax: URL: Projektleitung Stephan Weitz Telefon: Ausstellungskoordination David Möbius Telefon: Teilnehmer- und Referentenbetreuung Linda Schmidt Telefon: Fax: +49 (3643) , 7

DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick:

DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick: WOHNEN GESUNDHEIT ARBEIT INFORMATIONEN FÜR FACHAUSSTELLER DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick: - Treffpunkt kommunaler Gestalter des demografischen Wandels - Sozialwirtschaft & Pflege: Entscheider stellen

Mehr

Gemeinschaftsstand Schaufenster demografischer Wandel Berlin-Brandenburg. DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick: das hauptstadtnetzwerk

Gemeinschaftsstand Schaufenster demografischer Wandel Berlin-Brandenburg. DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick: das hauptstadtnetzwerk Wohnen Gesundheit Arbeit das hauptstadtnetzwerk Gemeinschaftsstand Schaufenster demografischer Wandel Berlin-Brandenburg DER DEMOGRAFIEKONGRESS auf einen Blick: Sozialwirtschaft & Pflege Entscheider stellen

Mehr

13. 15. Januar 2017 Ausstelleranmeldung

13. 15. Januar 2017 Ausstelleranmeldung 1/5 Aussteller * Straße/Hausnummer Rechnungsanschrift (sofern abweichend) Mitaussteller (Gebühr je Aussteller 200 zzgl. MwSt.) * Firma, Rechtsform * Straße/Nr. * Straße/Nr. * Pflichtfelder * Berechnung

Mehr

P5 PROMOTION Paket Leistungsübersicht Details siehe www.dlrk2011.dglr.de/partner

P5 PROMOTION Paket Leistungsübersicht Details siehe www.dlrk2011.dglr.de/partner 60. Deutscher Luft und Raumfahrtkongress 2011 27. bis 29. September, Congress Centrum Bremen P5 PROMOTION Paket Leistungsübersicht Details siehe www.dlrk2011.dglr.de/partner Exklusiv: Sponsoring der Kaffeepausen

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring AKADEMIE 17. 19. November 2015 in München MÜNCHNER Kollegen. Praxis. Zukunft. BETRIEBSRATS-TAGE 2015 13. 15.10.2015 München IDACON 2015 15. Kongress für Datenschutzbeauftragte Ausstellung & Sponsoring

Mehr

Sponsoren-Angebot. BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land. 15. 16. Oktober 2015 Berlin

Sponsoren-Angebot. BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land. 15. 16. Oktober 2015 Berlin BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land Sponsoren-Angebot 15. 16. Oktober 2015 Berlin Key Facts der Konferenz Die erste öffentliche Veranstaltung zum Thema Ausschreibungen mit Fokus auf Windenergie

Mehr

Arbeitsschutz-Kongress

Arbeitsschutz-Kongress AKADEMIE Deutscher 20. 21.09.2016 in Bad Nauheim b. Frankfurt/Main Arbeitsschutz-Kongress Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit Arbeitsschutz Betriebliches Gesundheitsmanagement Brandschutz Explosionsschutz

Mehr

Electrochemistry 2016 Informationen für Aussteller und Sponsoren

Electrochemistry 2016 Informationen für Aussteller und Sponsoren Electrochemistry 2016 Informationen für Aussteller und Sponsoren 1 2015 azis Management Service GmbH - azis Hotel-Gruppe Electrochemistry 2016 Informationen für Aussteller und Sponsoren Auf diesen Seiten

Mehr

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Marketingset Ihre Beteiligung Ihr Erfolg! Wir unterstützen Sie. Anzeigen/ Logos Plakate/ Werbemittel Plakatwerbung und Fahnen Aussteller-Service 22.-25.

Mehr

Ausstellerunterlagen

Ausstellerunterlagen Ausstellerunterlagen zum Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin und des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen Messe Berlin 19. 21. April 2016

Mehr

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim Informationsmappe Inhalt 1. Konzeption 2. Call for Papers 3. Ausstellerinformationen 4. Anmeldung 5. Sponsoring 6. Übersichtsplan Konzeption Seit 2004 veranstaltet die Pforzheimer Linux User Group jedes

Mehr

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause.

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause. Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause. Die Komplettstand-Angebote der expopharm Komplettstand-Angebote Willkommen zu Hause. Die expopharm ist das Zuhause der Branche: 25.000 Fachbesucher*

Mehr

Ausstellungsforum und Sonderformate

Ausstellungsforum und Sonderformate Ausstellungsforum und Sonderformate Mittelpunkt des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit ist das große Ausstellungsforum im CityCube Berlin! Auf 4.000 Quadratmetern spiegelt sich unter professionellen

Mehr

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013 Bestellheft Standbau und Möblierung Komplettstandbau WM München 2013 Bestellung bis 20.09.2013 an: E-mail: anfrage@m3messebau.de

Mehr

Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center

Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center Aussteller- und Sponsoringinformation IT@COMMERCE 2011 22. + 23. März 2011 Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center Die IT@COMMERCE 2011 ist eine Veranstaltung des Informationsdienstes Der Versandhausberater.

Mehr

DREILÄNDERKONGRESS FÜR KLINISCHE PRÜFUNGEN

DREILÄNDERKONGRESS FÜR KLINISCHE PRÜFUNGEN Sponsoren- und Ausstellerinfo 07.03. + 08.03. 2016 Konzerthaus Freiburg DREILÄNDERKONGRESS FÜR KLINISCHE PRÜFUNGEN DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ Wählen Sie Ihr Paket Im Namen der Koordinierungszentren

Mehr

Sponsoringmöglichkeiten

Sponsoringmöglichkeiten Sponsoringmöglichkeiten Eine Veranstaltung von: 9. Juni 2016 documenta-halle Kassel Die Veranstaltung Der Logistik-Tag ist der seit 2004 alle zwei Jahre stattfindende Treffpunkt der Logistikbranche und

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

ANMELDUNG Teil 1. Anmeldeformular / Kontaktdaten. Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil.

ANMELDUNG Teil 1. Anmeldeformular / Kontaktdaten. Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil. ANMELDUNG Teil 1 Anmeldeformular / Kontaktdaten Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil. Nein, wir können leider nicht teilnehmen. Firma Ansprechpartner Straße/ HNr. PLZ / Ort Telefon

Mehr

ANMELDEUNTERLAGEN FÜR AUSSTELLER

ANMELDEUNTERLAGEN FÜR AUSSTELLER ANMELDEUNTERLAGEN FÜR AUSSTELLER Hotel InterContinental Berlin DER DEMOGRAFIEKONGRESS Zukunftsforum Langes Leben 20. und 21. September 2012 InterContinental Berlin Gesamtkoordination Gesundheitsstadt Berlin

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

S08 Risikomanagement in

S08 Risikomanagement in S08 Risikomanagement in Reha-Kliniken Seminar Ort Dauer S08 IQMG, Berlin Termin 15.10.2015 Anmeldeschluss 24.09.2015 Seminarbeitrag zzgl.19 % MwSt. 1 Tag (10:00 18:00 Uhr) 320,00 230,00 (Mitglieder) Zielgruppe/Teilnehmer

Mehr

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für AKADEMIE Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung 01. 02. Dezember 2015, Köln Deutscher Kongress für Energieeffizienz Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes

Mehr

Werbeleistungen für Veranstaltungen

Werbeleistungen für Veranstaltungen Werbeleistungen für Veranstaltungen Kulturamt Ansprechpartner Saskia Leone Telefon 07351 51-737 Telefax 07351 51-525 S.Leone@Biberach-Riss.de Zentrale 07351/51-0 www.biberach-riss.de Folgende Werbeleistungen

Mehr

Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt

Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt Aktuelle Themen. Kompetente Referenten. Begeisternde Seminare. Das können wir Ihnen bieten: Referenten mit Fachkompetenz und kommunalpolitischer

Mehr

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Marketing Services für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Rücksendung bis: 15.03.2014 Kontakt für allgemeine Rückfragen: Bitte nutzen Sie für spezielle Rückfragen auch die teilweise auf den

Mehr

Anleitung für Anbieter

Anleitung für Anbieter Anleitung für Anbieter Damit Sie Ihre Veranstaltungen in das Online-Buchungsportal www.fachkräfte-für-morgen.de eintragen können, sind nur wenige einfache Schritte nötig. Diese werden wir Ihnen im Folgenden

Mehr

4. BWE-Wind-Treffen Mecklenburg-Vorpommern

4. BWE-Wind-Treffen Mecklenburg-Vorpommern Finden Sie Ihre Partner in der Windbranche aus Mecklenburg- Vorpommern auf dem BWE-Wind-Treffen im Rahmen der MeLa Messe! Mehr als 70.000 Besucher garantieren aufmerksame Kunden und interessante Kontakte.

Mehr

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y ing T3CON09 Angebote und Bestellformular für die T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y 5. Internationale

Mehr

47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie. Kontakt. congress centrum neue weimarhalle. UNESCO-Platz 1 D-99423 Weimar

47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie. Kontakt. congress centrum neue weimarhalle. UNESCO-Platz 1 D-99423 Weimar ANMELDEUNTERLAGEN Fachausstellung Symposien Sponsoring congress centrum neue weimarhalle Tagungspräsidentin Tagungssekretäre Univ. Prof. Dr. Ina Michel-Behnke Leitung Abteilung für Pädiatrische Kardiologie

Mehr

Praxis-Workshop Gefährdungsbeurteilung der BVMB-Service GmbH in Kooperation mit der BG BAU am 03. März 2016 in Neuss

Praxis-Workshop Gefährdungsbeurteilung der BVMB-Service GmbH in Kooperation mit der BG BAU am 03. März 2016 in Neuss BVMB Kaiserplatz 3 53113 Bonn Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. Kaiserplatz 3 53113 Bonn Tel.: 0228 91185-0 Fax: 0228 91185-22 www.bvmb.de info@bvmb.de Vereinsregister Bonn Nr. 3079

Mehr

Exklusive VIP Angebote für:

Exklusive VIP Angebote für: Exklusive VIP Angebote für: DEG DEL Saison 2014 / 2015 DEL Eishockey Saison 2014 / 2015 Erleben Sie die DEG live im ISS DOME und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Gesprächspartnern, Kollegen und Freunden

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

8.-9. November 2014 Haus Zoar Mönchengladbach

8.-9. November 2014 Haus Zoar Mönchengladbach 41189 41189 Formular 1: Anmeldung zur Gesundheitsmesse ALTERNA 2014, Anmeldeschluss: 10.10.2014 Flächenmiete (ohne Messewände) (minimale Breite 2 m, Standardtiefe 2m oder 3m, abweichende Standtiefen auf

Mehr

Gesund führen in Zeiten der Überlastung

Gesund führen in Zeiten der Überlastung Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE Gesund führen in Zeiten der Überlastung 2015 Tuttlingen I Berlin I Bochum Programm Als Führungskraft sind Sie häufig hohen Stressbelastungen

Mehr

Jahreskongress des Tumorzentrums München TZM-Essentials 2013

Jahreskongress des Tumorzentrums München TZM-Essentials 2013 Sponsoringmöglichkeiten Für o.g. Jahrestagung gelten die folgenden Sponsoringmöglichkeiten: ab EUR 15.000,00 Platinsponsor ab EUR 10.000,00 Goldsponsor ab EUR 5.000,00 Silbersponsor ab EUR 3.000,00 Bronzesponsor

Mehr

HAUPTSTADT KONGRESS 2018

HAUPTSTADT KONGRESS 2018 HAUPTSTADT KONGRESS 2018 MEDIZIN UND GESUNDHEIT 6. 8. JUNI 2018 CITYCUBE BERLIN Das Ausstellungsforum beim Hauptstadtkongress sehen und gesehen werden! MITTELPUNKT DES HAUPTSTADTKONGRESSES MEDIZIN UND

Mehr

S12 Risikomanagement in

S12 Risikomanagement in S12 Risikomanagement in Reha-Kliniken Seminar Ort Dauer S12 IQMG, Berlin Termin 23.06.2014 Anmeldeschluss 02.06.2014 Seminarbeitrag zzgl.19 % MwSt. 1 Tag (10:00 18:00 Uhr) 320,00 230,00 (Mitglieder) Zielgruppe/Teilnehmer

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister)

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister) zengamedia agentur für marketing & event Lise-Meitner-Straße 1 48529 Nordhorn Telefax: + 49 (0) 59 21 / 71 37 17 2014 Bitte Seite 1+ 2 und Anhang 1 ausgefüllt und unterschrieben zurück an den Veranstalter

Mehr

Informationen zur Fachausstellung und zu Werbemöglichkeiten auf dem 16. AMK

Informationen zur Fachausstellung und zu Werbemöglichkeiten auf dem 16. AMK Informationen zur Fachausstellung und zu Werbemöglichkeiten auf dem 16. AMK Modell und Grundriss eines Messestandes auf dem Aachener Membran Kolloquium Standbau: Wandfüllungen: Wandinnenmaß: Grafikschild:

Mehr

Anmeldung zur Industrieausstellung

Anmeldung zur Industrieausstellung 64. 64. Jahrestagung der der VSOU e.v. 28. 28. bis Bis 30. 30. April 2016, Kongresshaus Baden-Baden Kontaktadresse Ansprechpartner: Tel.: Fax: E-Mail: Rechnungsadresse (falls abweichend zur Kontaktadresse)

Mehr

Die Bühnen auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Die Bühnen auf der Frankfurter Buchmesse 2015 Die Bühnen auf der Frankfurter Buchmesse 2015 www.buchmesse.de Bühne im Kinderbuch-Zentrum Self-Publishing Area Gourmet Gallery Kulturstadion Tor zur Bildung Forum Verlagsherstellung NEU: Forum Wissenschaft

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz AKADEMIE Deutscher Umwelt-Kongress Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz 29. 30.09.2015 in Frankfurt/M. E H S Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft Immissionsschutz & Genehmigung Gefahrguttransport

Mehr

IKUD Seminare. Interkulturelles Training - Einführung in Methoden. Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen

IKUD Seminare. Interkulturelles Training - Einführung in Methoden. Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen Interkulturelles Training - Einführung in Methoden Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen "Interkulturelles Training - Einführung in Methoden" Inhalte und Lerninhalt Sie führen bereits interkulturelle

Mehr

Hotel Hilton Munich Park 06. und 07. Juli 2016

Hotel Hilton Munich Park 06. und 07. Juli 2016 bronze-sponsoring Die Leistungen des Bronze-Sponsorings im Überblick: n Messe-Display/-Aufsteller (max. 1 Meter breit x 2,50 Meter hoch) n Kongressteilnahme einer Person n Firmenprofil im Tagungsband (Format:

Mehr

26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz

26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz Great Place to Work Fachkongress Gesundheit & Soziales 2014 26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz Führen. Fördern. Fürsorgen. Gestaltung einer attraktiven Arbeitsplatzkultur in Kliniken,

Mehr

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de MESSE NÜRNBERG, Halle 12 in Kombination NÜRNBERG, Halle 12 Die START ist Deutschlands führende Messe rund um die Themen Existenzgründung, Selbstständigkeit, Unternehmensentwicklung und Franchising. Von

Mehr

Flensburger e Mobilitätsmarkt

Flensburger e Mobilitätsmarkt Flensburger e Mobilitätsmarkt Mobilität von heute erfahren und erleben 26.09. 28.09.2014 Segways Elektroautos EBikes Scuddys Elektrobusse IM FÖRDE PARK FLENSBURG Flensburger EMobilitätsmarkt 2014 Messe

Mehr

Anmeldeformular CAS Nachhaltige Entwicklung

Anmeldeformular CAS Nachhaltige Entwicklung Anmeldeformular CAS Nachhaltige Entwicklung Certificate of Advanced Studies (CAS), 5 ECTS-Punkte CDE CENTRE FOR DEVELOPMENT AND ENVIRONMENT CAS Nachhaltige Entwicklung Bitte füllen Sie das Anmeldeformular

Mehr

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten Kongressprofil und Präsentationsangebote Kongressprofil: Ort: energy. services. solutions Düsseldorf Neuss Termin: 2. und 3. Juli 2014 Veranstaltungstyp: Frequenz: Schwerpunktthemen: 2-tägiges Forum mit

Mehr

Patientensicherheit in der Pharmakotherapie

Patientensicherheit in der Pharmakotherapie Einladung 6. Netzwerkertreffen Süddeutschland Patientensicherheit in der Pharmakotherapie Samstag, 25.01.2014 von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr Veranstaltungsort: Landesmesse Stuttgart GmbH ICS - Int. Congresszentrum

Mehr

Leipziger Messe GmbH Medizinische Veranstaltungen. 1. Fachmesse/Kongress als Eigenveranstaltung. 2. Fachmesse/Kongress als Gastveranstaltung

Leipziger Messe GmbH Medizinische Veranstaltungen. 1. Fachmesse/Kongress als Eigenveranstaltung. 2. Fachmesse/Kongress als Gastveranstaltung Medizinische Veranstaltungen 1. Fachmesse/Kongress als Eigenveranstaltung 2. Fachmesse/Kongress als Gastveranstaltung Medizinische Veranstaltungen Eigenveranstaltungen: ab 1995: Übernahme des Themenfeldes

Mehr

18. + 19. Nov. 2015 IHR MARKETING. www.windenergie-offenburg.de

18. + 19. Nov. 2015 IHR MARKETING. www.windenergie-offenburg.de 18. + 19. Nov. 2015 IHR MARKETING www.windenergie-offenburg.de KOMMUNIKATION 2015 Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Marketingaktivitäten, denn Ihr erfolgreicher Messeauftritt ist unsere Motivation.

Mehr

NRW.BANK.Vor Ort. Mülheim an der Ruhr HAUS DER WIRTSCHAFT. 30. September 2009 Programm NRW.BANK. Düsseldorf Kavalleriestraße 22 40213 Düsseldorf

NRW.BANK.Vor Ort. Mülheim an der Ruhr HAUS DER WIRTSCHAFT. 30. September 2009 Programm NRW.BANK. Düsseldorf Kavalleriestraße 22 40213 Düsseldorf NRW.BANK Düsseldorf Kavalleriestraße 22 40213 Düsseldorf Münster Johanniterstraße 3 48145 Münster NRW.BANK.Vor Ort Mülheim an der Ruhr 30. September 2009 Programm NRW.BANK.Vor Ort Mülheim an der Ruhr 30.

Mehr

Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen E-Book-Einzeltitelpräsentation

Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen E-Book-Einzeltitelpräsentation Anmeldeschluss 31. August 2014 Hiermit melde/n ich/wir folgende/n Titel für die o.g. Ausstellung an: Buch 1 Titel 2 Titel 3 Titel 4 Titel Preis: Jeder gemeldete Titel kostet 92,- Euro. Alle Preise gelten

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2015 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Der Wert von Medizinprodukten:

Der Wert von Medizinprodukten: Der Wert von Medizinprodukten: Die Neuordnung der Nutzenbewertung hoher Risikoklassen mit invasivem Charakter 21. April 2015 1. Plenumsveranstaltung Langenbeck-Virchow-Haus Berlin www.bbraun-stiftung.de

Mehr

belboon academy Sponsoring-Pakete!

belboon academy Sponsoring-Pakete! belboon academy Sponsoring-Pakete! Werden Sie Sponsor der belboon academy 2011. Diese Veranstaltung wird ausgerichtet von der belboon-adbutler GmbH. Nehmen Sie an dieser Veranstaltungsreihe von belboon

Mehr

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie )

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Seite 1/4 Firma Ansprechpartner Firmenanschrift Rechnungsanschrift PLZ/ Ort Telefon Mobil Email

Mehr

Zunehmende Pflegebedürftigkeit - Chance für die Wohnungswirtschaft und Kommunen

Zunehmende Pflegebedürftigkeit - Chance für die Wohnungswirtschaft und Kommunen Zunehmende Pflegebedürftigkeit - Chance für die Wohnungswirtschaft und Kommunen SMARTe Synergien: Wohnen Altern - Energie 4. Forum Gesundes Alter(n) 25.09.2015 in Rostock Dipl.-Kfm. Peter Reizlein, Beraterkollegium

Mehr

10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung

10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung Erfahrungsaustausch zwischen Praxis und Wissenschaft 10. Sankt Augustiner Controlling und Leadership am 11. März 2016 Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Grantham-Allee 20

Mehr

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg Institution: Anschrift: Telefon: Fax: E-Mail: URL: Ansprechpartner für Rückfragen: Name: Durchwahl:

Mehr

Ihre Anmeldeunterlagen

Ihre Anmeldeunterlagen Ihre Anmeldeunterlagen Sehr geehrter Aussteller, sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie Ihre Anmeldeunterlagen zur Hochzeitsmesse HOCHZEITSWELT Bad Nauheim am 17. und 18. Januar 2015. Die HOCHZEITSWELT

Mehr

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Anmeldeschluss 30.11.2015 Ihr Ansprechpartner: Anika Seifert +49 6151 705-236 Anika.Seifert@adaptronik.fraunhofer.de Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Wir

Mehr

Angebot zur Firmenpräsentation als Sponsor

Angebot zur Firmenpräsentation als Sponsor Fachtagung Senkung der Energiekosten in Krankenhäusern durch Blockheizkraftwerke am 14.09.2016 in Bad Zwischenahn Angebot zur Firmenpräsentation als Sponsor 13.05.2016 Sehr geehrte Damen und Herren, nach

Mehr

Kooperationsangebote Onlinemarketing 2015. Tourismusverband Vogtland e.v. Göltzschtalstraße 16 08209 Auerbach,

Kooperationsangebote Onlinemarketing 2015. Tourismusverband Vogtland e.v. Göltzschtalstraße 16 08209 Auerbach, Kooperationsangebote Onlinemarketing 2015 Göltzschtalstraße 16 08209 Auerbach, Werben Sie online auf www.vogtland-tourismus.de und treffen Sie Ihre Zielgruppe! Auf www.vogtland-tourismus.de können Sie

Mehr

Anmeldeunterlagen 6. Generation Gold

Anmeldeunterlagen 6. Generation Gold Anmeldeunterlagen 6. Generation Gold 8. 0. November 03, mit Patronat www.expo-50plus.ch HB Zürich - Tagesfrequenz: 300`000 Pers. Für erfolgreiche Messen im HB Zürich Für Ihren perfekten Standauftritt Messe

Mehr

INTERNET DER DINGE K NGRESS 2016. Technologien // Anwendungen // Perspektiven. 7. 8. November 2016 ///////////// /////// Congress Center Mannheim

INTERNET DER DINGE K NGRESS 2016. Technologien // Anwendungen // Perspektiven. 7. 8. November 2016 ///////////// /////// Congress Center Mannheim K NGRESS 2016 INTERNET DER DINGE Technologien // Anwendungen // Perspektiven Industrie 4.0 Smart Energy Mobilität Smart Health IoT Big Data Security Connectivity Sensors Smart Home 7. 8. November 2016

Mehr

Innovationsmanagement - Kompakt

Innovationsmanagement - Kompakt Seminar Innovationsmanagement - Kompakt 19.03.2015 in Düsseldorf Seminarnummer 60115 29.04.2015 in München Seminarnummer 60215 25.06.2015 in Düsseldorf Seminarnummer 60315 21.09.2015 in Hamburg Seminarnummer

Mehr

Wissensmanagement - erfolgreich gestalten?

Wissensmanagement - erfolgreich gestalten? Das Know-how. Wissensmanagement - erfolgreich gestalten? Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Zuhause im Quartier. Bedeutung des Projektes für die Gesundheit Nord

Zuhause im Quartier. Bedeutung des Projektes für die Gesundheit Nord Zuhause im Quartier Bedeutung des Projektes für die Gesundheit Nord Diethelm Hansen Bremen, 04.03.2010 1 Rahmenbedingungen Medizinische Innovationsgeschwindigkeit nimmt zu Demographischer Wandel Wirtschaftlicher

Mehr

EMBL Konferenz Sponsoring

EMBL Konferenz Sponsoring EMBL Konferenz Sponsoring Ausstellungsfläche 3 m 2 Ausstellungsfläche (1.5 m breit x 1.5 m tief) (max. 6 Sponsoren pro Veranstaltung) 6 m 2 Ausstellungsfläche (3 m breit x 2 m tief) (max. 5 Sponsoren pro

Mehr

Betriebliche Strategien zur Fachkräftesicherung. Einladung zum Fachkräftekongress 8. Juli 2015 Convention Center Hannover

Betriebliche Strategien zur Fachkräftesicherung. Einladung zum Fachkräftekongress 8. Juli 2015 Convention Center Hannover Betriebliche Strategien zur Fachkräftesicherung Einladung zum Fachkräftekongress 8. Juli 2015 Convention Center Hannover Betriebliche Strategien zur Fachkräftesicherung Sehr geehrte Damen und Herren, der

Mehr

Braille21 Ausstellerbroschüre

Braille21 Ausstellerbroschüre Braille21 Ausstellerbroschüre»Innovationen in Braille im 21. Jahrhundert«27. bis 30. September 2011 27. September 2011 Braille-Tag in Deutschland 28. bis 30. September 2011 Weltkongress Braille21 27. bis

Mehr

SEM SmartEnergyMarket 2012 in Frankfurt

SEM SmartEnergyMarket 2012 in Frankfurt SEM SmartEnergyMarket 2012 in Frankfurt 1. Internationale Fachmesse und Kongress für intelligente Netzte, Energie- Speicher und Enerie-IKT (22.05.-24.05.2012) www.semexpo.de In diesem Jahr findet zum ersten

Mehr

Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013

Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013 Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013 (bitte an folgende Nummer faxen: +49 (0)89 420 17 639) Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Strasse: PLZ/Ort: eine Sponsoringvereinbarung

Mehr

ANMELDEUNTERLAGEN FÜR SPONSOREN & AUSSTELLER. 6. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.v. www.deutsche-alzheimer.de. Selbsthilfe Demenz

ANMELDEUNTERLAGEN FÜR SPONSOREN & AUSSTELLER. 6. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.v. www.deutsche-alzheimer.de. Selbsthilfe Demenz Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.v. Selbsthilfe Demenz ANMELDEUNTERLAGEN FÜR SPONSOREN & AUSSTELLER Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbh 6. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.v.

Mehr

Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen

Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen Seminar Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen 17.02. 18.02.2014 in München Seminarnummer 62114 09.04. 10.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 62214 25.06. 26.06.2014 in München Seminarnummer

Mehr

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert PRIEN AM CHIEMSEE Ambulanter Pflegedienst Kursana ist TÜV-zertifiziert Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen In der Kursana Residenz Prien sind wir auf die ambulante Pflege im Appartement spezialisiert.

Mehr

VIEL RAUM FÜR GESUNDHEIT

VIEL RAUM FÜR GESUNDHEIT HAUPTSTADTKONGRESS MEDIZIN UND GESUNDHEIT 25.-27. Juni 2014 // CityCube Berlin VIEL RAUM FÜR GESUNDHEIT 10. NRW-Gemeinschaftsauftritt Ausstellerunterlagen für Unternehmen & Einrichtungen Initiatoren Hauptstadtkongress

Mehr

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 (10 Zeitstunden anrechenbar gemäß 15 FAO n. F.) im InterContinental Marseille - Hotel Dieu Das Tagungshotel InterContinental

Mehr

Ergänzend dazu setzt die Messe Schwerpunkte zu den Themen Modernisieren, Kaufen, Finanzieren und Energiesparen.

Ergänzend dazu setzt die Messe Schwerpunkte zu den Themen Modernisieren, Kaufen, Finanzieren und Energiesparen. Seite [1] Die Freilassinger WohnBauMesse ist eine regionale Publikumsmesse zu den großen Themenfeldern Bauen und Wohnen. Dem interessierten Besucher bietet die Messe Gelegenheit, für geplante Maßnahmen

Mehr

Ausstellungsunterlagen

Ausstellungsunterlagen Ausstellungsunterlagen zum Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin und des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen Messe Berlin 14. 16. April 2015

Mehr

Die beiden Online Presseportale Nordfriesen.Info und eventmal.de kooperieren nun.

Die beiden Online Presseportale Nordfriesen.Info und eventmal.de kooperieren nun. Sehr geehrte Kunden, Sie suchen nach anderen Möglichkeiten, sich und Ihre Firma zu präsentieren? Da haben wir etwas für Sie! Die beiden Online Presseportale Nordfriesen.Info und eventmal.de kooperieren

Mehr

Qualitätsmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Qualitätsmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Qualitätsmanagement Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe.

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe. 24.-25. Mai 2014 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für den Katalog- und Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die wichtigsten Daten und Fakten:

um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die wichtigsten Daten und Fakten: Wichtige Information für Aussteller Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ausstellerinnen und Aussteller, um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die

Mehr

Landkreis Jerichower Land

Landkreis Jerichower Land Basisanalyse Bevölkerungsstatistik 1 Im lebten mit Stichtag 31. Dezember 2012 96.251 Menschen. 49,6 Prozent von ihnen waren männlich, 50,4 Prozent weiblich. Die Altersverteilung (31.12.2010) stellt sich

Mehr

Das Gebäude-Energieberater-Forum 12. April 2013 Messe Freiburg. Kongressprogramm. www.effizienzforum.de

Das Gebäude-Energieberater-Forum 12. April 2013 Messe Freiburg. Kongressprogramm. www.effizienzforum.de Das Gebäude-Energieberater-Forum 12. April 2013 Messe Freiburg Kongressprogramm www.effizienzforum.de Freitag, 12. April 2013 Gebäude-Energieberater-Forum ab 9.00 Uhr Registrierung Vormittag 10.15 10.30

Mehr

Länger zu Hause leben...

Länger zu Hause leben... Länger zu Hause leben... Wirkungs- und Potenzialanalyse zum Hausnotruf in Deutschland - Präsentation - Berlin, den 09.06.2010 Seite 1 Steigende Kosten im Gesundheitswesen Entwicklung der Pflegebedürftigen

Mehr

2. NRW-Praxis-Konferenz: Qualität im Krankenhaus ist Chefsache!

2. NRW-Praxis-Konferenz: Qualität im Krankenhaus ist Chefsache! Gemeinsam für mehr Wissen 2. NRW-Praxis-Konferenz: Qualität im Krankenhaus ist Chefsache! Das Thema Qualität im Krankenhaus genießt in der Politik und der Öffentlichkeit höchste Priorität und wird die

Mehr

Veranstaltungsagentur Michael Fürtsch. meetings events incentives concepts ERLEBNIS MINIGOLF

Veranstaltungsagentur Michael Fürtsch. meetings events incentives concepts ERLEBNIS MINIGOLF ERLEBNIS MINIGOLF 1 ERLEBNIS MINIGOLF Bei den ERLEBNIS MINIGOLF BAHNEN ist es das Ziel, die originellen Bahnen mit all ihren außergewöhnlichen Hindernissen, speziellen Herausforderungen und bemerkenswerten

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision Made in Germany 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 25. bis 27. September 2015 in Budapest 25. bis 27. September 2015 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie

Mehr

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Prozessmanagement Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

103. Internationale VLB-Oktobertagung

103. Internationale VLB-Oktobertagung 103. Internationale VLB-Oktobertagung 24. bis 25. Oktober 2016 in Berlin Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) Tagungsort: Hotel Berlin, Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin, www.hotel-berlin.de

Mehr

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von

Mehr