Cyber Versicherungen Risikomanagement im Zusammenwirken zwischen Unternehmensleitung, IT-Experten und Versicherungen. Hamburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cyber Versicherungen Risikomanagement im Zusammenwirken zwischen Unternehmensleitung, IT-Experten und Versicherungen. Hamburg 23.10."

Transkript

1 Cyber Versicherungen Risikomanagement im Zusammenwirken zwischen Unternehmensleitung, IT-Experten und Versicherungen Hamburg

2 Agenda 1. Einführung 2. Risikosituation: Schäden, Kosten, Risikomanagement 3. Deckungsinhalte der Cyberpolicen 4. Markt und Ausblick

3 Einige Daten zur Orientierung Zeitspanne in Tagen zwischen einer Datensicherheitsverletzung und ihrer Entdeckung* 156 Anteil der Unternehmen, die bereits Ziel eines ernsthaften Versuchs waren, rechtswidrig in ihr Netzwerk einzudringen* 100 % Kosten pro Dateninhaber, um einer gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflicht nachzukommen ca. 50 Durchschnittliche Anzahl als gestohlen gemeldete Laptops am Pariser Flughafen pro Woche** 733 Quellen: * PriceWaterhouseCoopers, Information Security Breaches Survey 2010 befragt wurden 539 Unternehmen in GB. ** Ponemon Institute ***TrustWave - Global Security Report 2011

4 Sprachschwierigkeiten Unternehmensleitung Versicherungen IT-Verantwortung

5 Sprachschwierigkeiten Unternehmensleitung Versicherungen IT-Verantwortung

6 Agenda 1. Einführung 2. Risikosituation: Schäden, Kosten, Risikomanagement 3. Deckungsinhalte der Cyberpolicen 4. Markt und Ausblick

7 Cyber-Risiken? Alle Unternehmen 1. steuern wichtige Prozesse und Transaktionen IT-und / oder Webgestützt und / oder 2. speichern, bearbeiten oder verwalten sensible Daten (personenbezogene oder sonstige vertrauliche) ihrer Kunden, Mitarbeiter, Patienten, Vertragspartner.

8 Risikofelder (1) Produktion durch web-/ IT-gestützte Systeme - Risiko Betriebsunterbrechung - Risiko Fehler in der Produktion - Risiko Erpressungen Risiko Betriebsunterbrechung oder störung => fortlaufende Kosten und entgehender Gewinn

9 Risikofelder (2) Transaktionen durch IT-gestützte Systeme - Risiko Verfügbarkeit / Betriebsunterbrechung - Risiko Folgeschaden aus Fehltransaktionen - Risiko CyberCrime Welche relevanten Transaktionen werden It-/webgestützt durchgeführt? (online-service, Zahlungsverkehr, Zahlungsterminierung, Lagerhaltung ) Welche besondere Herausforderungen ergeben sich evtl. aus der Nutzung gemeinsamer Systeme und Plattformen in einem Verbund?

10 Einige Schadenszenarien intentional Durch einen Bedienfehler beim Release-Wechsel einer zentralen Handels/ Zahlungsverkehrs-Applikation kann eine Vielzahl an Systemen nicht hochgefahren werden. Stillstand 3 Tage Über die Anbindung eines neues Handelspartners wird ein Virus in das System der Stammdatenverwaltung eingeschleust: Stillstand 72 Stunden. nicht intentional Hacker infizieren die PC-Landschaft des Unternehmens - bei einem Release-Wechsel wird in Folge der Virus auf die PCs aller Mitarbeiter installiert.

11 Risikofelder (3) Umgang mit sensiblen Daten (personenbezogene Daten, Kundendaten)? - Risiko Datenschutzverletzungen, Vertraulichkeitsverletzungen - Risiko Reputationsverlust Welche sensiblen Daten befinden sich in Ihrem Unternehmen? (Zahlungsdaten, Kundendaten, Unternehmensdaten, Rezepturen,.)

12 Einige Schadenszenarien intentional Kriminelle hacken sich in die unternehmensinterne Datenbank und ziehen eine Kopie mit Daten prominenter Kunden. Sie drohen mit Veröffentlichung im Netz, sofern nicht ein Schutzgeld gezahlt wird. Unzufriedener Mitarbeiter überwindet die Schutzmechanismen des IT-Systems. Er kann personenbezogene Daten entwenden, die Presse informieren und die Daten auf dem Schwarzmarkt anbieten. nicht intentional Mitarbeiter lässt versehentlich seinen Laptop im ungeschütztem Arbeitsmodus im Auto liegen. Auf dem Gerät sind sehr vertrauliche Daten über diverse Kunden gespeichert.

13 Juli 2014 Quelle:

14 Mai / Juli 2014 Quelle:

15

16 Kosten Beispiel Datenklau im E-Commerce Online-Vertrieb mittlerer Größe ist Opfer von Datendiebstahl geworden. Über mehrere Monate konnten sich Hacker rechtswidrigen Zugang zu dem eigentlich streng gesicherten online-portal verschaffen. Während dieser Zeit konnten die Hacker über rund Kundendaten kopieren und unrechtmäßig nutzen. Das Schadensausmaß ist sowohl finanziell als auch reputationsmäßig immens. Die bisher entstandenen Kosten sind wie folgt: Kosten für diverse forensische Arbeiten ,00 Kosten für Rechtsberatung und Rechtsbeistand ,00 Kosten für gesetzliche Informationspflichten ,00 Kosten für Media und PR Arbeiten ,00 Geltend gemachter Vermögensschaden der Payment Card Industry ,00 Gesamtkosten ,00

17 Kosten Beispiel Diebstahl eines Laptops Bei einem Einbruch in die Büroräumlichkeiten wird unter anderem ein Desktop PC gestohlen. Auf diesem Rechner befanden sich Daten von ca. 50 Lieferanten inklusive vertraulicher Daten zum Zentraleinkauf. Folgende Kosten sind entstanden: Rechtsberatung und Info-Pflichten gegenüber betroffenen Dateninhabern Forensische Dienstleistungen Aufwendungen für PR-Beratung Gesamtkosten

18 Im Schadenfall entstehen Kosten für : - Rekonstruktion und Wiederherstellung der Daten - Schadensersatzansprüche Dritter wegen Vertraulichkeits- und Datenschutzverletzungen - Betriebsunterbrechung - Aufklärung des Vorfalles, IT-Forensik - Sicherheitsberater oder PR-Berater - Umsatzverluste/Reputationsschaden - Erpressungsgeld, Belohnungen - Vertragsstrafen/Bußgelder

19 Wie kann man sich dem Thema Risikomanagement und Risikotransfer nähern GENAU WIE SONST AUCH Dreistufige Lösung in der Risikoberatung durch : Schritt 1) Schritt 2) Schritt 3) Schritt 4) IT-Check / Kurzgutachten / Security Audit Risikomanagementberatung / -transfer Schadenmanagement /Expertennetzwerk Jährliche Überprüfung kompakt BVMW Quelle: IT-Sicherheit

20 Cyber: 1. Ein Risiko, wie jedes andere auch nur noch nicht typisiert 2. Organisatorisches Risikomanagement wichtiger als technisches 3. Sprachbarriere dann nicht vorhanden 4. Schnelle Reaktion entscheidend

21 Agenda 1. Einführung 2. Risikosituation: Schäden, Kosten, Risikomanagement 3. Deckungsinhalte der Cyberpolicen 4. Markt und Ausblick

22 Cyber-Versicherung: Versicherbare Schadenpositionen - Schadenersatzansprüche Dritter - Abwehr unberechtigter Ansprüche - Ausgleich berechtigter Ansprüche - Ertragsausfall infolge Unterbrechung des Betriebes - Kosten für forensische Untersuchungen - Kosten für externe Unterstützung bei Aufklärung - Kosten für Einschaltung PR-Berater - Wiederherstellungskosten bei Verlust/Zerstörung eigener Daten und Netzwerke - Erpressungsforderungen durch Hacker - Benachrichtigungskosten bei Verstößen gegen Datenschutz-Vorschriften - Diebstahl von Werten

23 Cyber-Risiken werden nur ausschnittsweise und begrenzt über Haftpflicht-, Sach- oder Vertrauensschadenversicherung abgedeckt. Der Versicherungsschutz für Cyber-Risiken in diesen Sparten ist unzureichend, da - weitreichende Ausschlüsse für relevante Risiken bestehen - jeweils andere Versicherungsfall-Definitionen zu berücksichtigen - im Schadenfall stets mehrere Versicherer zu involvieren sind. So ist einer Haftpflichtversicherung zum Beispiel der Schadensersatzanspruch eines Dritten erforderlich. Ob dieser Anspruch allerdings bei einem Hacker- Angriff gegeben ist, dürfte fraglich sein.

24 Eigenschäden Sach / TV Haftpflicht Erpressung VertrauenS Cyber Wiederherstellungskosten Daten / Programme bedingt Benachrichtigungskosten Betriebsunterbrechungssc häden Kosten für IT-Forensik bedingt Wiederherstellungskosten nach Hackerangriff bedingt Kosten Sicherheitsberater Kosten PR-Berater Erpressung / Bedrohung bedingt bedingt Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung des Erpressers führen bedingt Diebstahl Geld oder Vermögenswerte in elektronischer Form bedingt bedingt

25 Drittschäden Sach / TV Haftpflicht Erpressung VertrauenS Cyber Ansprüche Datenverlust Ansprüche Datenschutz Forderungen der PaymentCard-Industrie Ansprüche Persönlichkeitsrechtsverlet zungen Ansprüche aus Verletzung Rechte des geistigen Eigentums bedingt bedingt bedingt

26 Was soll eine Versicherungslösung auch gewährleisten? Prävention und Krisenbewältigung durch die Einbeziehung eines professionellen Unternehmens insbesondere zum strategischen, forensischen und juristischem Management von IT-Security-Krisen, z.b.: Im Schadenfall: Im Vorfeld: Erstreaktion & Hotline Forensik Penetrationstests Schulungen, Trainings & Übungen

27 Agenda 1. Einführung 2. Risikosituation: Schäden, Kosten, Risikomanagement 3. Deckungsinhalte der Cyberpolicen 4. Markt und Ausblick

28 Versicherer und Kapazitäten Ace AGCS/Allianz AIG Axa /Axa Corso Chubb CNA HDI Gerling Hiscox Kiln R+V (nur Privatprodukt) Württembergische XL Zürich Kapazitäten zw. 5 und 50 Mio. Euro Marktkapazität bis 200 Mio. Euro

29 Quotierungsverhalten Euro pro Mio. Deckungssumme Umsatz und Branche als wesentliche Kriterien unterschiedliche technische Expertise Mindestprämien zwischen 800 und EUR je nach Versicherer Mindest-Selbstbehalt zwischen und EUR je nach Versicherer

30 Ausblick - Schätzungen Zur Zeit ca. 120 Abschlüsse (überwiegend in 2013/ 1. Halbjahr 2014) Marktprämie Deutschland z.zt. 5-7 Mio. Euro 200 Mio. Euro Prämie in 5-7 Jahren Ausschreibungen einiger DAX- Unternehmen im Markt Abschluss durch Bosch mit 100 Mio. Euro Versicherungssumme

Cyber (-Data) Risks: Herausforderung 2014. 2. Lloyd's Cyber Risks Veranstaltung in Frankfurt 12. Februar 2014

Cyber (-Data) Risks: Herausforderung 2014. 2. Lloyd's Cyber Risks Veranstaltung in Frankfurt 12. Februar 2014 Cyber (-Data) Risks: Herausforderung 2014 2. Lloyd's Cyber Risks Veranstaltung in Frankfurt 12. Februar 2014 Anfällige Branchen Ponemon-Studie für Deutschland 2013 2 Bedrohungsszenarien: einige Fakten!

Mehr

Immobilienverwalterforum. Haftungsrisiken aus der Verwaltertätigkeit. 01.10.2014 Dresden

Immobilienverwalterforum. Haftungsrisiken aus der Verwaltertätigkeit. 01.10.2014 Dresden Immobilienverwalterforum Haftungsrisiken aus der Verwaltertätigkeit 01.10.2014 Dresden 1 AGENDA I. Vorstellung der FidesSecur GmbH II. Risiken aus der Tätigkeit des Immobilienverwalters III. Risiken aus

Mehr

NEWSLETTER. Cyber Risiken von digitalem Gewürm, Blockaden und anderen Unliebsamkeiten

NEWSLETTER. Cyber Risiken von digitalem Gewürm, Blockaden und anderen Unliebsamkeiten Cyber Risiken von digitalem Gewürm, Blockaden und anderen Unliebsamkeiten Was soll mir denn schon groß passieren!? Wie hoch kann ein Schaden schon sein? Nach wie vor unterschätzen Unternehmen die sogenannten

Mehr

Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion

Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion Versicherung von IT-/Cyber-Risiken in der Produktion Themenwerkstatt Produktion der Zukunft Bochum, 24.06.2015 Dirk Kalinowski AXA Versicherung AG Beispiele Betriebsunterbrechung im Chemiewerk Was war

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen der Versicherung von Cyberrisiken

Möglichkeiten und Grenzen der Versicherung von Cyberrisiken Christian Drave, LL.M. Versicherungspraxis, Juli 2014 Cyberversicherung Möglichkeiten und Grenzen der Versicherung von Cyberrisiken 1. WAS SIND CYBERRISIKEN UND MÖGLICHE SCHÄDEN? 1.1 Einführung Cyberrisiken

Mehr

Ist die Mitversicherung weiterer rechtlich selbstständiger Unternehmen gewünscht?

Ist die Mitversicherung weiterer rechtlich selbstständiger Unternehmen gewünscht? Fragebogen Cyber 1. Allgemeine Informationen 1.1 (Firmen-)Name und Rechtsform: Straße, Hausnummer: Postleitzahl, Ort: Telefon: E-Mail: Website: Ansprechpartner im Unternehmen: Funktion: Telefon: E-Mail:

Mehr

Cyber- und IT-Risiken im unternehmerischen Risikomanagement. Essen 20.03.2015

Cyber- und IT-Risiken im unternehmerischen Risikomanagement. Essen 20.03.2015 Cyber- und IT-Risiken im unternehmerischen Risikomanagement Essen 20.03.2015 Cyber Risiken Bedeutung für Ihr Unternehmen Nicht erreichbar? Erpressung Quelle: Palo Alto Networks Essen 20.03.2015 Sony Pictures

Mehr

ACE Risikoforum Wie manage ich Cyberrisiken? RAin Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Partnerin Taylor Wessing

ACE Risikoforum Wie manage ich Cyberrisiken? RAin Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Partnerin Taylor Wessing ACE Risikoforum Wie manage ich Cyberrisiken? RAin Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Partnerin Taylor Wessing Frankfurt am Main, 19. März 2015 01 > Risikoanalyse eines Industrieunternehmens Wer ist Risikoquelle?

Mehr

Schutz vor den Folgen. CyberEdge von AIG NEXT

Schutz vor den Folgen. CyberEdge von AIG NEXT Schutz vor den Folgen von Cyber-Risiken BUSINESS Insurance CyberEdge von AIG Was sind Cyber-Risiken? Cyber-Risiken gehören in unserer von Daten und Informationssystemen überfluteten Welt zum Alltag. Jedes

Mehr

Cyberrisiken als Herausforderungen für das Risikomanagement

Cyberrisiken als Herausforderungen für das Risikomanagement Christian Drave, LL.M. Versicherungspraxis, Juni 2015 Emerging Risks Cyberrisiken als Herausforderungen für das Risikomanagement 1. EINFÜHRUNG Als sogenannte neue Risiken stellen Cyberrisiken Risikomanagement

Mehr

Incident Response und Forensik

Incident Response und Forensik Incident Response und Forensik Incident Response und Forensik Incident Response und Forensik Der Einbruch eines Hackers in die Web-Applikation des Unternehmens, ein Mitarbeiter, der vertrauliche Daten

Mehr

CyberSecurity by Chubb

CyberSecurity by Chubb CyberSecurity by Chubb 1 Risiken und Gefahren aufgrund von Cyberkriminalität Das Internet verändert die Welt: Die Informations- und Kommunikationstechnik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt.

Mehr

Risikomanagement und Versicherung von Cyber-Risiken. Bochum, 22.04.2015

Risikomanagement und Versicherung von Cyber-Risiken. Bochum, 22.04.2015 Risikomanagement und Versicherung von Cyber-Risiken Bochum, 22.04.2015 AXA Deutschland ist Teil einer starken weltweiten Gruppe Die AXA Gruppe in Zahlen 2014 Einnahmen: Operatives Ergebnis (Underlying

Mehr

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Aufgrund der Ansprüche an die Business-Continuity/Notfallplanung sowie des steigenden Sicherheitsbewusstsein der Kunden von

Mehr

Fragebogen AIG CyberEdge 2.0

Fragebogen AIG CyberEdge 2.0 Fragebogen AIG CyberEdge 2.0 Firma / Unternehmen: Strasse / Hausnummer: Postleitzahl / Ort: Telefon, E-Mail und Website: Gründungsdatum: Tätigkeitsbeschreibung (ggf. bitte Antwort auf Beiblatt beifügen):

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Geschäftskunden Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Einleitung! Die bhängigkeit der Unternehmen von einer funktions fähigen IT und dem

Mehr

Versicherungslösungen für Krisensituationen

Versicherungslösungen für Krisensituationen Versicherungslösungen für Krisensituationen AVW Wohnungswirtschaftliche Versicherungstagung am 30.10.2014 in Hamburg Referenten: Frau Julia Bestmann, AVW und Herr Wolf-Rüdiger Senk, AVW Agenda 1. Die Krisensituationen

Mehr

Täglich werden etwa 1,5 Mio. Menschen Opfer von Cybercrime. 10.231 gemeldete Fälle von Internet-Kriminalität im Jahr

Täglich werden etwa 1,5 Mio. Menschen Opfer von Cybercrime. 10.231 gemeldete Fälle von Internet-Kriminalität im Jahr PRESSEKONFERENZ Tatort Internet Cyber-Risiken für Unternehmen Dr. Christopher Lohmann CEO AGCS Region Germany & CE Mag. Severin Gettinger Chief-Underwriter AGCS Financial Lines Austria Christian Kunstmann

Mehr

Lässt sich die Cloud versichern?

Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Dipl.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing. 15.11.2011 Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Lässt sich die Cloud versichern? Die Antwort: Nicht als Ganzes! Für Nutzer im Falle eigener Schäden

Mehr

Werbung kann tödlich sein!

Werbung kann tödlich sein! AUSSERGEWÖHNLICH VERSICHERT Werbung kann tödlich sein! Ergebnisse einer Marktforschungsstudie zum Thema Risikowahrnehmung und Absicherung bei Agenturen hiscox.de Viele Agenturen arbeiten auf eigenes Risiko.

Mehr

Der Risiko-Check IT. Stuttgart, 26.02.2010. Risiken systematisch identifizieren und bewerten. Seite 1 AXA Versicherung AG

Der Risiko-Check IT. Stuttgart, 26.02.2010. Risiken systematisch identifizieren und bewerten. Seite 1 AXA Versicherung AG Der Risiko-Check IT Risiken systematisch identifizieren und bewerten Stuttgart, 26.02.2010 Seite 1 AXA Versicherung AG Inhalt 1. Risiken eines IT-Unternehmens und deren Versicherungslösungen 2. Der Risiko-Check

Mehr

VDEB warnt: Mittelständische IT-Unternehmen leben gefährlich

VDEB warnt: Mittelständische IT-Unternehmen leben gefährlich VDEB warnt: Mittelständische IT-Unternehmen leben gefährlich Die Zahlen sind alarmierend: Fast 40 Prozent der kleineren IT-Unternehmen verfügen über keinen Versicherungsschutz für IT-Vermögensschäden.

Mehr

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten Mehrwert ohne Mehrkosten Der Kunde steht im Mittelpunkt 2 Die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die von uns angebotenen Versicherungsprodukte und deren Preis ständig zu verbessern, sehen wir als

Mehr

AGCS Expertentage 2011

AGCS Expertentage 2011 Allianz Global Corporate & Specialty AGCS Expertentage 2011 Global & ESI Net 24./ 25.Oktober 2011, München Evelyn Rieger / CUO Engineering Jürgen Weichert / CUO Liability Wo ist das Risiko? Eigentlich

Mehr

Sicherheit! Sicherheit ist unumgänglich - Für Sie, Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen. Dr. Ingo Hanke, IDEAS. Dr. Ingo Hanke

Sicherheit! Sicherheit ist unumgänglich - Für Sie, Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen. Dr. Ingo Hanke, IDEAS. Dr. Ingo Hanke Sicherheit! Sicherheit ist unumgänglich - Für Sie, Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen, IDEAS Übersicht # 1 Einleitung # 2 IT-Sicherheit wozu denn? # 3 IT-Sicherheit die Grundpfeiler # 4 IT-Sicherheit ein

Mehr

Innovative Elektronikversicherung für Rechenzentren

Innovative Elektronikversicherung für Rechenzentren Innovative Elektronikversicherung für Rechenzentren Seite 1 Inhalt Welche Auswirkungen haben Risiken auf Rechenzentren? Versicherung und ganzheitliches Risikomanagement Welche Versicherungsmöglichkeiten

Mehr

Information. Produktcharakteristik. Payment Card Industry Data Security Standard. Stand: 07/2015 Postbank P.O.S. Transact GmbH

Information. Produktcharakteristik. Payment Card Industry Data Security Standard. Stand: 07/2015 Postbank P.O.S. Transact GmbH Postbank P.O.S. Transact GmbH (nun EVO Kartenakzeptanz GmbH) ist kürzlich von der EVO Payments International Group erworben worden Produktcharakteristik VISA und MasterCard haben unter dem Namen VISA-AIS

Mehr

Cyber-Risiken: Risiken kennen, Risiken managen

Cyber-Risiken: Risiken kennen, Risiken managen Newsletter der BEST GRUPPE Ausgabe November 2014 Cyber-Risiken: Risiken kennen, Risiken managen Themen-Newsletter in Zusammenarbeit und mit freundlicher Genehmigung unseres Partners, der Erichsen GmbH

Mehr

Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen. Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen

Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen. Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen Den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vorbeugen Gerade im Fall von Datenverlust oder Datenmanipulation

Mehr

VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE. Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen

VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE. Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen VERMÖGENSSCHUTZ- POLICE Umfassender Schutz vor unangenehmen Überraschungen So beugen Sie den finanziellen Folgen von Hackern, Betrügern, kriminellen Mitarbeitern vor Gerade im Fall von Datenverlust oder

Mehr

Webseiten Aushängeschild und Angriffsziel Nummer Eins zugleich

Webseiten Aushängeschild und Angriffsziel Nummer Eins zugleich Webseiten Aushängeschild und Angriffsziel Nummer Eins zugleich Haftungsrisiko Webseite: Drohen Schadenersatzansprüche? Köln, 19.02.2014 Dr. Jens Eckhardt Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht JUCONOMY

Mehr

Cybersecurity Insurance Versicherbare rechtliche Cyber-Risiken

Cybersecurity Insurance Versicherbare rechtliche Cyber-Risiken Versicherbare rechtliche Cyber-Risiken RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E Security Forum 2015 23. April 2015 Topics I. Zentrale rechtliche Cybersecurity-Risiken a. Persönliche Haftung der Geschäftsleitung

Mehr

IT kompetent & wirtschaftlich

IT kompetent & wirtschaftlich IT kompetent & wirtschaftlich 1 IT-Sicherheit und Datenschutz im Mittelstand Agenda: - Wieso IT-Sicherheit und Datenschutz? - Bedrohungen in Zeiten globaler Vernetzung und hoher Mobilität - Risikopotential

Mehr

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement

Geschäftskunden. Schützen Sie Ihr Unternehmen. IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Geschäftskunden Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Einleitung! Die Abhängigkeit der Unternehmen von einer funktions fähigen IT und

Mehr

DVS. Sonderheft: Cyber-Versicherungen. Leseprobe. Versicherungshandbuch. Betriebliche Versicherungen. Hrsg. Jörg Heidemann/Autor Wilfried Flagmeier

DVS. Sonderheft: Cyber-Versicherungen. Leseprobe. Versicherungshandbuch. Betriebliche Versicherungen. Hrsg. Jörg Heidemann/Autor Wilfried Flagmeier DVS in Zusammenarbeit mit Wolters Kluwer Deutschland GmbH psdesign1/fotolia Hrsg. Jörg Heidemann/Autor Wilfried Flagmeier Versicherungshandbuch Betriebliche Versicherungen Sonderheft: Cyber-Versicherungen

Mehr

Bedeutung der IT-Sicherheit vor dem. Dr. Josef Kokert, BaFin Referat IT-Infrastrukturen bei Banken

Bedeutung der IT-Sicherheit vor dem. Dr. Josef Kokert, BaFin Referat IT-Infrastrukturen bei Banken Bedeutung der IT-Sicherheit vor dem Hintergrund europäischer Ziele Dr. Josef Kokert, BaFin Referat IT-Infrastrukturen bei Banken Europäische Union ein Binnenmarkt eine Währung mehr Lebensqualität 09.10.2014

Mehr

Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012

Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012 Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012 Ammerländer (Excellent, Stand 01.2012): bis 1% der Versicherungssumme 24. Schäden durch Phishing 1. Im

Mehr

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Dipl.-Kfm. Tobias Schröter Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen 1 Vorstellung Traditioneller unabhängiger Versicherungsmakler Gegründet

Mehr

Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken

Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken Haftungsrisiken für Unternehmen der IT-Branche die richtige Strategie zur Absicherung von IT-Risiken Name: Funktion/Bereich: Organisation: Dirk Kalinowski Branchenverantwortlicher IT AXA Versicherung AG

Mehr

IT Security / Mobile Security

IT Security / Mobile Security lcs ] Security computersyteme Lösungen für Unternehmen IT Security / Mobile Security Im Zuge der globalisierten Vernetzung und der steigenden Zahl mobiler Nutzer wird der Schutz der eigenen IT-Infrastruktur,

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Erhöhung der Schutzstufe nach Datenschutz durch den Einsatz von Endpoint-Security

Erhöhung der Schutzstufe nach Datenschutz durch den Einsatz von Endpoint-Security Erhöhung der Schutzstufe nach Datenschutz durch den Einsatz von Endpoint-Security Aktuelle Änderungen des Bundesdatenschutzgesetzes vom 3.7.2009. July 2009 WP-DE-20-07-2009 Einführung Die am 3. Juli 2009

Mehr

Versicherungskonzepte für die Logistikbranche

Versicherungskonzepte für die Logistikbranche Aon Risk Solutions Logistics Versicherungskonzepte für die Logistikbranche Bringen Sie Ihre Aufträge mit Sicherheit ans Ziel. Risk. Reinsurance. Human Resources. Das Risiko kennt viele Wege. Änderungen

Mehr

Elektronikversicherung für Rechenzentren. Seite 1 AXA Versicherung AG - Dipl.-Ing. Werner Blödorn

Elektronikversicherung für Rechenzentren. Seite 1 AXA Versicherung AG - Dipl.-Ing. Werner Blödorn Elektronikversicherung für Rechenzentren Seite 1 Inhalt Welche Auswirkungen haben Risiken auf Rechenzentren? Versicherung und ganzheitliches Risikomanagement Welche Versicherungsmöglichkeiten gibt es?

Mehr

JUNI 2013 CYBER RISK SURVEY 2013

JUNI 2013 CYBER RISK SURVEY 2013 JUNI 213 CYBER RISK SURVEY 213 INHALT: 2 WEITERHIN HANDLUNGSBEDARF BEI UNTERNEHMEN 3 UNTERNEHMEN UNTER BESCHUSS 5 WAS RAUBT RISIKOMANAGERN DEN SCHLAF? 6 WISSENSLÜCKEN IM ZUSAMMENHANG MIT CYBER-RISIKEN

Mehr

Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT.

Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Geschäftskunden Schützen Sie Ihr Unternehmen optimal gegen IT-Risiken/ Risiko-Check IT. Professionelles Risikomanagement Einleitung! Die bhängigkeit der Unternehmen von einer funktionsfähigen IT steigt

Mehr

Tobias Rademann, M.A.

Tobias Rademann, M.A. Roadshow: "Cybercrime Eine Bedrohung auch für KMUs" EDV im Mittelstand: praxisnahe Strategien für effektive it-sicherheit Tobias Rademann, M.A. Roadshow: "Cybercrime" 2015 Transport Layer Security Hacker

Mehr

Das Plus für Ihren Erfolg

Das Plus für Ihren Erfolg Das Plus für Ihren Erfolg Vorwort Risiken managen Existenzen sichern Risiken existieren sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich. Sie zu managen haben wir uns zur Aufgabe gemacht mit innovativen,

Mehr

PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR.

PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR. PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR. Hans Joachim von Zieten DATEN DAS WICHTIGSTE GUT Daten und Informationen sind ein wichtiges, ja sogar

Mehr

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung Das PLUS für Ihren Besitz Sicher wohnen Sie haben viel Zeit und Liebe investiert, um Ihren ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen und wollen einfach nur sicher

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER- ANGRIFFE JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen

Mehr

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche.

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Fahrzeuge Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Kfz-Versicherung mobil kompakt Große Leistungen zu kleinen Beiträgen. Sie wollen zuverlässigen

Mehr

Wenn sich IT-Risiken verwirklichen

Wenn sich IT-Risiken verwirklichen Wenn sich IT-Risiken verwirklichen Risikobewältigung durch Versicherung it-sa, Oktober 2012 Seite 1 Inhalt 1. Vorstellung 2. IT-Risiken aus der Sicher eines Versicherers 3. Fallbeispiel(e): Sony Playstation

Mehr

PCI-Compliance Sichere Bezahlung mit Kreditkarten im Internet

PCI-Compliance Sichere Bezahlung mit Kreditkarten im Internet PCI-Compliance Sichere Bezahlung mit Kreditkarten im Internet Dr.-Ing. Patrick Theobald, usd.de ag 2. Darmstädter Informationsrechtstag 23. Juni 2006 Vorstellung Dr.-Ing. Patrick Theobald Vorstand usd.de

Mehr

Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht. Düsseldorf 17. Juni 2015

Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht. Düsseldorf 17. Juni 2015 Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht Düsseldorf 17. Juni 2015 Umfang und Grenzen der betrieblichen D&O-Versicherung Michael Hendricks Hendricks & CO GmbH 1 Themen Rückblick

Mehr

Ihr unabhängiger Partner für Operatives Risikomanagement. Unternehmenspräsentation GrECo JLT Risk Consulting GmbH

Ihr unabhängiger Partner für Operatives Risikomanagement. Unternehmenspräsentation GrECo JLT Risk Consulting GmbH Ihr unabhängiger Partner für Operatives Risikomanagement Unternehmenspräsentation GrECo JLT Risk Consulting GmbH Über GrECo JLT Risk Consulting Eigenständige Gesellschaft zur unabhängigen risikotechnischen

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsarten und Schutzfunktion 1 Warum Versicherungsschutz? auch im Ehrenamt drohen gesundheitliche und finanzielle Schäden für sich und andere Verstärkung dieser

Mehr

SICHERHEIT FÜR IHRE ENERGIE RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR DIE VER- UND ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT

SICHERHEIT FÜR IHRE ENERGIE RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR DIE VER- UND ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT SICHERHEIT FÜR IHRE ENERGIE RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR DIE VER- UND ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT Branchenteam Power SPEZIELLE RISIKEN ERKENNEN, BEWERTEN UND BEWÄLTIGEN Marsh hat seine langjährigen

Mehr

Herzlich Willkommen 0

Herzlich Willkommen 0 Herzlich Willkommen 0 Versicherungsschutz im Ehrenamt Rahmenvertrag für ehrenamtlich Tätige 1 Stand 2013 Versicherungsschutz im Ehrenamt Was erwartet Sie heute? Haftpflicht- und Unfallversicherung für

Mehr

Informationssicherheit: Praxisnahe Schutzmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen

Informationssicherheit: Praxisnahe Schutzmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen Informationssicherheit: Praxisnahe Schutzmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen Claudiu Bugariu Industrie- und Handelskammer Nürnberg für 17. April 2015 Aktuelle Lage Digitale Angriffe auf jedes

Mehr

Software- oder Hardware-Verschlüsselung Sind Sie sicher?

Software- oder Hardware-Verschlüsselung Sind Sie sicher? Stonewood, der Hersteller von FlagStone präsentiert: Sind Sie sicher? Datenverschlüsselung Kein theoretischer Begriff mehr, sondern ein inzwischen weltweit beachtetes Thema aus unerfreulichen Gründen.

Mehr

Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz

Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz Plädoyer für juristisches Online-Reputation-Building David Ziegelmayer RA und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Köln Herausforderung

Mehr

Datenklau? Das wüsste ich doch! Internetkriminalität Hacker und Datenklauer im (Firmen-) Netz

Datenklau? Das wüsste ich doch! Internetkriminalität Hacker und Datenklauer im (Firmen-) Netz Datenklau? Das wüsste ich doch! Internetkriminalität Hacker und Datenklauer im (Firmen-) Netz Ransbach-Baumbach, 20. November 2014 Dr. Michael Falk, Senior Manager KPMG Security Consulting KPMG Dienstleistungen

Mehr

Versicherungsberatung für Unternehmungen

Versicherungsberatung für Unternehmungen Versicherungsberatung für Unternehmungen Sicher vorausschauen Um sicher vorausschauen zu können, muss der "Kurs zum Ziel" bestimmt werden. Wir verfügen über den Kompass und helfen Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen.

Mehr

Die Cyber-Police. Das Plus für mehr Datensicherheit.

Die Cyber-Police. Das Plus für mehr Datensicherheit. Expertenpapier Die Cyber-Police. Das Plus für mehr Datensicherheit. Es gibt zwei Arten von Unternehmen: Solche, die schon gehackt wurden und solche, die es noch werden. (Robert Mueller, Direktor des FBI)

Mehr

Haftpflichtversicherung know-how macht schlau

Haftpflichtversicherung know-how macht schlau Haftpflichtversicherung know-how macht schlau Dr. Gerold Holzer HDW-Versicherungsmakler GmbH 1 Auszug aus der Marktstudie eines Spezialversicherers zur Absicherung von Marketing- und Werbeagenturen WERBUNG

Mehr

IT-Sicherheit vs. juristische Realität

IT-Sicherheit vs. juristische Realität IT-Sicherheit vs. juristische Realität - Praxisrelevante Herausforderungen für Unternehmen - anlässlich der Roadshow NTT Com Security "Information Security World (ISW) on Tour" am 16.10.2014 in Wien IT-Sicherheit

Mehr

CYBER SECURITY BY CHUBB. Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit

CYBER SECURITY BY CHUBB. Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit CYBER SECURITY BY CHUBB Ihr spezialisierter Partner für maßgeschneiderte Versicherungslösungen weltweit Cyber-Kriminalität Risiken und Gefahren Das Internet verändert die Welt. Die Informationsund Kommunikationstechnik

Mehr

Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen

Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen Einführung Cyberkriminalität kann Ihrem Unternehmen verheerenden Schaden zufügen. Dieses Handbuch zeigt einige einfache Maßnahmen auf, mit denen

Mehr

Zurich IT-Versicherung. Das PLUS für Ihren IT-Betrieb

Zurich IT-Versicherung. Das PLUS für Ihren IT-Betrieb Zurich IT-Versicherung Das PLUS für Ihren IT-Betrieb Rund-um-Schutz für Ihren IT-Betrieb Nicht nur im Haftpflichtbereich bietet Zurich maßgeschneiderte Lösungen. Profitieren Sie von unserem branchen spezifischen

Mehr

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum Thomas Haeberlen Gelsenkirchen, 11.Juni 2015 Agenda» Kernaussagen» Zahlen und Fakten zu Angriffen im Cyber-Raum» Cyber-Angriffsformen» Snowden-Enthüllungen»

Mehr

Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit. Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12.

Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit. Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12. Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12. Mai 2014 Security Consulting Planung und Aufbau von Informationssicherheit

Mehr

Technische Realisierung von Datenschutz in Unternehmen. Prof. Dr. Hannes Federrath Universität Regensburg

Technische Realisierung von Datenschutz in Unternehmen. Prof. Dr. Hannes Federrath Universität Regensburg Technische Realisierung von Datenschutz in Unternehmen Prof. Dr. Hannes Federrath Universität Regensburg Begriffe IT-Sicherheitsmanagement IT-Sicherheitsmanagement versucht, die mit Hilfe von Informationstechnik

Mehr

Compliance-Management leicht gemacht

Compliance-Management leicht gemacht Compliance-Management leicht gemacht Compliance-Management leicht gemacht Log- und Compliance- Management in einer Lösung Das Management der Security-Infrastruktur unter Einhaltung aller Compliance- Richtlinien

Mehr

COMPLIANCE IN DER IT Risiken Rechtslage Gegenstrategien. Haftungsfragen bei Sicherheitslücken

COMPLIANCE IN DER IT Risiken Rechtslage Gegenstrategien. Haftungsfragen bei Sicherheitslücken COMPLIANCE IN DER IT Risiken Rechtslage Gegenstrategien Haftungsfragen bei Sicherheitslücken Dr. Johannes Juranek, Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH, Gauermanngasse 2-4, 1010 Wien

Mehr

Versicherung von Windenergieanlagen

Versicherung von Windenergieanlagen Versicherung von Windenergieanlagen Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten www.wilhelm-rae.de Christian Becker Rechtsanwalt in der Sozietät

Mehr

Was ist ein Ehrenamt?

Was ist ein Ehrenamt? Frank Schultz Ecclesia Gruppe, Detmold Was ist ein Ehrenamt? Fünf Merkmale bestimmen das Ehrenamt: 1. Es ist freiwillig 2. Es ist unentgeltlich 3. Es erfolgt für andere 4. Es findet in einem organisatorischen

Mehr

Zur Informationspflicht nach 42a Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Zur Informationspflicht nach 42a Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) DER LANDESBEAUFTRAGTE FÜR DEN DATENSCHUTZ Zur Informationspflicht nach 42a Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) (einschließlich einer Checkliste für die Mitteilung an die Aufsichtsbehörde) - Stand: 12. Dezember

Mehr

fundamente I I I Sicherheitskonzepte für Unternehmen I I heute online 23.10.2002 Größte Cyberattacke aller Zeiten

fundamente I I I Sicherheitskonzepte für Unternehmen I I heute online 23.10.2002 Größte Cyberattacke aller Zeiten Karlsruher-IT IT-Sicherheitsinitiative 24.Oktober 2002 fundamente heute online 23.10.2002 Größte Cyberattacke aller Zeiten FBI: Gewaltiger Angriff lässt neun von 13 Root-Servern ausfallen. Karlsruher-IT

Mehr

G.T.C. Global Transport Consultants. Vielseitig und kompetent.

G.T.C. Global Transport Consultants. Vielseitig und kompetent. G.T.C. Global Transport Consultants Vielseitig und kompetent. Ihr vielseitiger Spezialist für Risikomanagement im Transport Rechtsberatung / Mediation Schadenbearbeitung / Regresse Firmenvertretungen /

Mehr

Ihre Experten für professionelle und integrale Risikoberatung

Ihre Experten für professionelle und integrale Risikoberatung Ihre Experten für professionelle und integrale Risikoberatung Herzlich willkommen Ist Ihnen wichtig, Risiken vorzubeugen und damit die Existenz Ihres Unternehmens zu sichern? Ist Ihnen wichtig, sich für

Mehr

Die Haftung des Dateninhabers bei Datenverlust

Die Haftung des Dateninhabers bei Datenverlust Die Haftung des Dateninhabers bei Datenverlust ISSS Zürcher Tagung 2010 1.6.2010, WIDDER Hotel, Zürich Jürgen Wagner LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Wagner & Joos

Mehr

Niederlassung Österreich

Niederlassung Österreich Niederlassung Österreich Die Kredit 500-Reihe Große Produkte für kleines Geld - speziell für kleine und mittlere Unternehmen Geschäfte kalkulierbar machen: Die Kompakt-Edition der R+V-Kreditversicherung

Mehr

Programmierte Sicherheit. Zurich IT-Versicherung

Programmierte Sicherheit. Zurich IT-Versicherung Programmierte Sicherheit Zurich IT-Versicherung Programmierte Sicherheit Seit vielen Jahren setzt sich Zurich mit der Ab sicherung von IT-Risken aus einander und konnte auf diesem Gebiet großes Know-how

Mehr

Grundlagen der Haftung

Grundlagen der Haftung Grundlagen der Haftung Grundsätzlich ergeben sich zwei nebeneinander stehende Haftungsgrundlagen. Zum einen ergeben sich Pflichten aus den vertraglichen Vereinbarungen zwischen Trainer, Veranstalter, Betreiber

Mehr

CHUBB INSURANCE PORTRÄT. Ihr starker Partner für klassische und spezielle Versicherungslösungen weltweit

CHUBB INSURANCE PORTRÄT. Ihr starker Partner für klassische und spezielle Versicherungslösungen weltweit CHUBB INSURANCE PORTRÄT Ihr starker Partner für klassische und spezielle Versicherungslösungen weltweit Willkommen bei Chubb Wir sind Ihr starker Partner mit führenden Versicherungslösungen für klassische

Mehr

Cyber Crime und seine rechtlichen Folgen für betroffene Unternehmen

Cyber Crime und seine rechtlichen Folgen für betroffene Unternehmen Cyber Crime und seine rechtlichen Folgen für betroffene Unternehmen Dr. Lukas Feiler, SSCP Associate, Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH Cyber Crime und seine rechtlichen Folgen, IT-SeCX, 11. November 2011

Mehr

Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Zahlungsabwicklung

Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Zahlungsabwicklung Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Bankkunden von heute können die meisten ihrer Finanztransaktionen online durchführen. Laut einer weltweiten Umfrage unter Internetnutzern,

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit in mittelständischen Betrieben

Datenschutz und Datensicherheit in mittelständischen Betrieben Datenschutz und Datensicherheit in mittelständischen Betrieben Vortrag beim MHUT-Mülheimer Unternehmer Treff e.v. Dienstag, 9. Februar 2010, 19.00 Uhr Datenschutz + Datensicherheit = IT-Sicherheit IT-Sicherheit

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Risiken und Schutz im Cyber-Raum Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Stahlwerk in Deutschland durch APT-Angriff beschädigt

Mehr

DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 FAKTEN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE

DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 FAKTEN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE Eine kleine Einführung von DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 EN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE Daten sind das A und O eines jeden Unternehmens,

Mehr

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Tauentzienstr. 1 10789 Berlin Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Boss-Assekuranz Versicherungsmakler für den BDÜ 1991 gegründet. Versicherungsmakler:

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Schutz für Windenergieanlagen die Maschinenversicherung

Schutz für Windenergieanlagen die Maschinenversicherung Wilhelm Rechtsanwälte Schutz für Windenergieanlagen die Maschinenversicherung Vortrag auf den Windenergietagen 2014 13. November 2014 Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht Wilhelm

Mehr

IT-Schwachstellenampel: Produktsicherheit auf einen Blick+

IT-Schwachstellenampel: Produktsicherheit auf einen Blick+ IT-SECURITY-FORUM: GEFAHREN UND PRAKTISCHE HILFESTELLUNG IT-Schwachstellenampel: Produktsicherheit auf einen Blick+ 1 Aktuelle Lage 2 Bedrohungen für Unternehmen Welche Folgen können für Sie aus Datenpannen

Mehr

Sicherheit für Mobilgeräte

Sicherheit für Mobilgeräte Sicherheit für Mobilgeräte Praktische Tipps, die Ihnen verraten, wie Sie Ihr Mobilgerät und auf ihm gespeicherte Daten sichern Luft, Wasser, Nahrung... Mobilgeräte Mobilgeräte sind längst zum integralen

Mehr

Kluger Mann baut vor...

Kluger Mann baut vor... Kluger Mann baut vor... Hochwasser-Versicherung Stand: 06.10.2009 Seite 1 Kluger Mann baut vor... Seite 2 Hochwasser-Versicherung... und versichert sich rechtzeitig und ausreichend! Seite 3 Die existenzgefährdenden

Mehr

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Bitte prüfen Sie diese Beratungsdokumentation und informieren Sie uns unverzüglich, sobald

Mehr