Wohnhausversicherung V. 2 it - Fragebogen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wohnhausversicherung V. 2 it - Fragebogen"

Transkript

1 DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group A-1010 Wien, Schottenring Wohnhausversicherung V. 2 it - Fragebogen Antragsteller Vertragsnehmer Gebäudebezeichnung Adresse Postleitzahl Ort Telefon; Wenn abweichend Risikoadresse Postleitzahl / Ort Bauart-klasse Versicherter Anteil in 1000tel Stock-werke über dem EG Baujahr STADTGEBIET VON Massiv vor 1970 Bozen-Leifers Gemischt/Hart nach 1970 Meran-Lana Neubau Brixen Bruneck Sterzing NICHT ANGEFÜHRTES STADTGEBIET Neubauwert einschließlich der Fundamente, Grundmauern und tragenden Kellermauern Neuwertberechnung nach Schätzgutachten nach Angaben des Kunden Seite / Pag. 1 von/di 6

2 Versicherungsleistung Versicherungssumme Feuerversicherung Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- u. Schutzkosten, Isolierkosten und Feuerlöschkosten sowie Deponiekosten über 5% des Fahrzeugwertes bis... Einschluss des Mietverlustes bzw. der Kosten für Ersatzwohnungen Mehrkosten f. bauliche Verbesserungen nach behördlichen Auflagen (max: % des Neubauwertes) indirekte Blitzschlagschäden an sämtlichen Gebäudeinstallationen (Mindestversicherungssumme: 7.0,--) Mitversicherung von unbeweglichen Sachen auf dem Grundstück, auch gegen Schäden durch Kraftfahrzeuge, deren Lenker nicht ermittelt werden können... Kosten nach Beschädigungen an Gebäude- bestandteilen im Zuge eines vollbrachten oder versuchten Einbruchdiebstahles*.. Vorsorgeversicherung bis 50 % der Gebäudeversicherungssumme... Mehrkosten bei Anfall von gefährlichem Abfall und/oder kontaminiertem Erdreich bis % der Gebäudeversicherungssumme*. Planungs- und Konstruktionskosten bis 5 % der Gebäudeversicherungssumme Böswillige Beschädigung am Gebäude bei 500,-- Selbstbehalt selbsttätige Brandmeldeanlage nicht vorhanden Direkter Feuerwehranschluss Anschluss zu ständig besetzter Stelle Sturmschadenversicherung Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- u. Schutzkosten, Isolierkosten und Feuerlöschkosten sowie Deponiekosten über 5% des Fahrzeugwertes bis... Einschluss des Mietverlustes bzw. der Kosten für Ersatzwohnungen Mehrkosten f. bauliche Verbesserungen nach behördlichen Auflagen (max: % des Neubauwertes) Mitversicherung von unbeweglichen Sachen auf dem Grundstück.. Mehrkosten bei Anfall von gefährlichem Abfall und/oder kontaminiertem Erdreich bis % der Gebäudeversicherungssumme*. Katastrophenschutz (Versicherungssumme über nur wenn keine Vorschäden... ACHTUNG - Eine Erhöhung der Versicherungssumme auf , oder ist nur erlaubt, sofern KEINE VORSCHÄDEN zu verzeichnen sind und in KEINEM HOCHWASSER gefährdeten Gebiet ist!!! Vorsorgeversicherung bis 50 % der Gebäudeversicherungssumme... Seite / Pag. 2 von/di 6

3 Katastrophenschutz Fragebogen zur Risikoprüfung Für höhere Versicherungssummen welche die prämienfreien Zusatzdeckungen überschreiten auch im Rahmen der tariflich dafür vorgesehenen Grenzen welches Gewässer ist in der Nähe? wie weit ist das Gewässer entfernt? Niveauunterschied zwischen normalem Wasserstand und dem zu versichernden Risiko Vorschäden im Zusammenhang mit Hochwasser / Überschwemmung, etc. Bereits durchgeführte Maßnahmen zur Risikoverbesserung: Erdbebenrisiko: Gab es Vorschäden? Seite / Pag. 3 von/di 6

4 Leitungswasserschadenversicherung Variante A Austritt von Leitungswasser C (inkl. Korrosions-, Dichtungs- und Verstopfungsschäden) Klimaanlage Sprinkleranlage Schwimmbecken im Erdgeschoss Schwimmbecken über dem Erdgeschoss Kosten für die Beseitigung von Verstopfungen der Ableitungsrohre innerhalb des Gebäudes (zur Variante A) Erw. des Rohrersatzes bis zum Ausmaß von 6 m Länge (zur Variante A). Zuleitungsrohre für Kalt- und Warmwasser außerhalb des Grundstückes Erw. des Rohrersatzes von 6 m bis zum Ausmaß von 10 m Länge (zur Variante C) Ableitungsrohre außerhalb des vers. Gebäudes aber innerhalb des Grundstückes Ableitungsrohre außerhalb des versicherten Gebäudes bis zur Einmündung in das öffentl. Kanalnetz.. Mitversicherung von Regenabläufen (Dachrinnen) gegen Korrosion und Verstopfung Einschluss des Mietverlustes bzw. der Kosten für Ersatzwohnungen Mehrkosten f. bauliche Verbesserungen nach behördlichen Auflagen (max: % des Neubauwertes) Mehrkosten bei Anfall von gefährlichem Abfall und/oder kontaminiertem Erdreich bis % der Gebäudeversicherungssumme*. Schadensuchkosten auch ohne Vorliegen eines Rohrgebrechens bis Neuwertersatz für Malerei, Tapeten (zur Var. A, B, C).. Schäden durch Wasserverlust bis 7.0,-- (zur Variante A, B, C) Vorsorgeversicherung bis 50 % der Gebäudeversicherungssumme... Glasbruchversicherung Haftungserweiterung auf Schäden durch Gewalttätigkeiten bei einer öffentlichen Ansammlung oder Kundgebung, nicht aber bei Aufruhr oder Aufstand Mitversicherung von freistehenden Sonnenkollektoren. Ausschluss der Verglasung von vermieteten Räumlichkeiten (Prämiennachlass) Haftpflichtversicherung Pauschalsumme für Personen- und Sachschäden Witterungsschäden Deckungserweiterung auf Schäden durch Witterungsniederschläge (ohne Stuckatur, Estrich etc.) oder Erweiterung der Schäden durch Witterungsniederschläge (Stuckatur, Estrich etc. Seite / Pag. 4 von/di 6

5 Sachschäden durch Umweltstörung - (max. Versicherungssumme für Haftpflicht) Neuwertersatz für Malereien und Tapeten bei Schäden durch Witterungsniederschläge.... Schäden an Müllgefäßen Anzahl der Wohnungen bei Bau- und Siedlungsgesellschaften bzw. -genossenschaften - Prämiennachlass 24 Wohnungen oder weniger ab 25 Wohnungen ab 100 Wohnungen ab 0 Wohnungen ab 500 Wohnungen ab 700 Wohnungen Öko Schutz (Mindestvers.summe: 7.0.-) Mehrkosten bei Anfall von gefährlichem Abfall und/oder kontaminiertem Erdreich.. min. 7.0 max: % des Gebäudeneuwertes Haustechnikversicherung Erhöhung der Schadensuchkosten und damit verbundener Nebenarbeiten von auf... Erhöhung der Spesen für erforderlichen Erstmaßnahmen von auf Seite / Pag. 5 von/di 6

6 FRAGEBOGEN zur technischen Gebäudeausstattung - Beiblatt zum Antrag Stat. Nr. beantragt Bezeichnung Risikopunkte WV* 01 elektrische Licht- und Kraftinstallation 02 Trafostation Netzersatzanlage Fernwärmeversorgung Einzel- und Etagenheizung 06 zentrale Lüftungsanlage 07 dezentrale Lüftungsanlage zentrale Kälteanlage dezentrale Kälteanlage Wasseraufbereitung, Druckerhöhung Abwasser-, Hebe-, Kläranlage Müllentsorgungsanlage zentrale Staubsaugeranlage Sprinkleranlage Gießanlage zentrale Waschküche 17 zentrale Leittechnik Garagentoranlage Schrankenanlage Aufzüge Torsprechanlage ohne Video Torsprechanlage MIT Video zentrale Alarmanlage Sicherheitsbeleuchtung Zutrittskontrollanlage Videoüberwachungsanlage 27 Brandmeldeanlage 28 zentrale Telefonanlage 29 Einzeltelefonanlage Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung Beantragte Anlagen im Feld ''beantragt'' mit markieren. * Besteht ein Full-Service-Wartungsvertrag für bestimmte Positionen, ist zusätzlich im Feld ''WV'' in der entsprechenden Zeile mit '''' zu Leistungen eines Full-Service-Wartungsvertrages: Sicherheitsüberprüfung vorbeugende Instandhaltung Behebungen von Störungen infolge Alterung Behebung von durch normalen Betrieb ohne Einwirkung von außen entstandenen Störungen bzw. Schaden. Bereitstellung aller für die genannten Arbeiten erforderlichen Materialien und Ersatzteile Diesem Fragebogen liegen die derzeit geltenden allgemeinen un allfälligen besonderen Bedingungen zu Grunde. Unterschrift und Stempel des Anfragestellers Ort und Datum Seite / Pag. 6 von/di 6

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung Ein sicheres Fundament Zurich Immobilien-Versicherung Sachversicherung Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Erhaltung, Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung

Mehr

70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG

70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG 70H - BEILAGE ZUR OBJEKT-VERSICHERUNG KLAUSELPAKET - Änderung von Bedingungen Werden die dem Versicherungsvertrag zugrundeliegenden Allgemeinen und Besonderen Bedingungen sowie die allfälligen Klauseln

Mehr

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee

Mehr

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Immobilien-Versicherung Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Ihr starker Partner Für Ihre sichere Zukunft. Was Sie vorhaben, was Sie sich wünschen, soll in Erfüllung gehen. Wir von Zurich unterstützen

Mehr

68H - BEILAGE ZUR WOHNHAUS-VOLLSCHUTZ-VERSICHERUNG

68H - BEILAGE ZUR WOHNHAUS-VOLLSCHUTZ-VERSICHERUNG 68H - BEILAGE ZUR WOHNHAUS-VOLLSCHUTZ-VERSICHERUNG KLAUSELPAKET - Änderung von Bedingungen Werden die dem Versicherungsvertrag zugrundeliegenden Allgemeinen und Besonderen Bedingungen sowie die allfälligen

Mehr

SicherDaheim Eigenheim Superschutz

SicherDaheim Eigenheim Superschutz SicherDaheim Eigenheim Superschutz Versicherungsnehmer Geburtsdatum: SV-Nr.: Versicherte Gebäude Bezeichnung: Ein-/Zweifamilienhaus Verbaute Flächen: Keller: 120 m², EG: 120 m², Mansarde: 100 m² Gebäudewert:

Mehr

Immobilie & Verwalten

Immobilie & Verwalten Immobilie & Verwalten Die innovative Gebäudebündelversicherung Umfangreicher Versicherungsschutz mit einzigartigem Zusatzbaustein für Gasleitungen, Graffitientfernung etc. Schützen Sie Ihre Immobilie umfassend.

Mehr

Wohnen. Eigenheim IHR ZUHAUSE: SORGENFREIE ZONE UNSERE EIGENHEIMVERSICHERUNG. Mit der einzigartigen Innovationsgarantie! IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

Wohnen. Eigenheim IHR ZUHAUSE: SORGENFREIE ZONE UNSERE EIGENHEIMVERSICHERUNG. Mit der einzigartigen Innovationsgarantie! IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Wohnen Eigenheim IHR ZUHAUSE: SORGENFREIE ZONE UNSERE EIGENHEIMVERSICHERUNG Mit der einzigartigen Innovationsgarantie! IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Daheim ist es am schönsten WOHNEN, WIE ES IHNEN GEFÄLLT

Mehr

Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Exklusiv

Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Exklusiv Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Exklusiv Eigenheim-Tarif 9/2012 Deckungsumfang (Auszug) Versicherungsschutz Exklusiv mitversichert Allgemein (gültig bei Feuer-, Leitungswasser- und Sturmschadenversicherung)

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Wahlweise Eigenheimversicherung inklusive oder exklusive Haushaltsversicherung. Feuer Individuell Exklusiv

Wahlweise Eigenheimversicherung inklusive oder exklusive Haushaltsversicherung. Feuer Individuell Exklusiv Übersicht Versicherungsschutz Eigenheim Online-Deckungsübersicht / Tarif 2012 Wählen Sie aus unseren Produktvarianten: Individuell - der flexible, beliebig erweiterbare Versicherungsschutz Exklusiv - das

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell)

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Vertragsgrundlagen sowie Haftungserweiterungen Bitte entnehmen Sie der folgenden Tabelle,

Mehr

Wohnen. Eigenheim. Unsere Eigenheimversicherung. SMS-Unwetterwarnung! Registrierung unter wienerstaedtische.at

Wohnen. Eigenheim. Unsere Eigenheimversicherung. SMS-Unwetterwarnung! Registrierung unter wienerstaedtische.at Wohnen Eigenheim Ihr ZUhause: SORGENFREIE ZONE. Unsere Eigenheimversicherung SMS-Unwetterwarnung! Registrierung unter wienerstaedtische.at IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Daheim ist es am schönsten. WOHNEN,

Mehr

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart Komfort Prestige Assistance-Baustein Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer

Mehr

alles unter einem dach.

alles unter einem dach. Wohnen Wohnhaus alles unter einem dach. Unsere Wohnhaus-versicherung Neu überarbeitet jetzt noch flexibler! IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN 1 Alles unter einem Dach. Alles unter einem Dach. Modern und flexibel

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

Weil man sich dort zu Hause fühlt, wo man sicher ist: Merkur. Haushalt und Eigenheim. wir versichern das wunder mensch.

Weil man sich dort zu Hause fühlt, wo man sicher ist: Merkur. Haushalt und Eigenheim. wir versichern das wunder mensch. Haushalt und Eigenheim Weil man sich dort zu Hause fühlt, wo man sicher ist: Merkur Haushalt und Eigenheim. Haushalt und Eigenheim Finanzielle Sicherheit wird bei den eigenen vier Wänden ganz groß geschrieben.

Mehr

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de 1 Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen, Besondere Bedingungen und Klauseln für die allgemeine Wohngebäudeversicherung

Mehr

EIGENHEIMVERSICHERUNG

EIGENHEIMVERSICHERUNG EIGENHEIMVERSICHERUNG 75 EIGENHEIMVERSICHERUNG WAS IST DAS? Was für die Haushaltversicherung gilt, stimmt auch für die Eigenheimversicherung: Eigner Herd ist Goldes wert. Und schließlich will man sein

Mehr

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm.

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Personendaten Anrede Titel Vor- und Nachname* Geburtsdatum * Straße PLZ Ort Bundesland E-Mail (privat)

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen,

Mehr

SIR-Infoblatt. Eigenheimversicherungen. Checkliste für Versicherungsangebote

SIR-Infoblatt. Eigenheimversicherungen. Checkliste für Versicherungsangebote SIR-Infoblatt Eine Information des Salzburger Instituts für Raumordnung und Wohnen 1Versiche- Eigenheimversicherungen Checkliste für Versicherungsangebote Feuerversicherung Sturmversicherung Leitungswasserversicherung

Mehr

SCHADENSFALL Richtiges Verhalten im Schadensfall

SCHADENSFALL Richtiges Verhalten im Schadensfall Richtiges Verhalten im Schadensfall Wen muss ich über einen Schaden informieren? Sämtliche Schadensfälle (Rohrbruch an der Wasserleitung oder Heizung, Verstopfung bei Abfl uss, Feuer, etc.) werden über

Mehr

Haushalt/Eigenheim/Rechtsschutz Highlights 2014

Haushalt/Eigenheim/Rechtsschutz Highlights 2014 Haushalt/Eigenheim/Rechtsschutz Highlights 2014 Highlights 2014 2 3 EIGENHEIM PREMIUM Leitungswasser Verstopfungsschäden an Ableitungsrohren außerhalb des Gebäudes am Grundstück bis EUR 5.000,-- Verkaufsargument:

Mehr

Gebäudeversicherungen

Gebäudeversicherungen Gebäudeversicherungen (Private Wohngebäude und Gewerbliche Gebäude) BCA ONLIVE Oberursel 21.06.2013 Thomas Stauder Accountmanager Sach Vertriebsdirektion Mitte Wohngebäudeversicherung Thomas Stauder BCA

Mehr

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen Sach-Versicherung... damit Sie gut geschützt sind Durch unerwartete Ereignisse wie Brand, Sturm, Wasserschäden etc. können Einrichtung,

Mehr

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen www.continentale.de Stein für Stein zum idealen Gebäudeschutz Vom ersten Spatenstich an legen wir als

Mehr

Allgemeine Zürich Bedingungen für die Leitungswasserversicherung

Allgemeine Zürich Bedingungen für die Leitungswasserversicherung Allgemeine Zürich Bedingungen für die Leitungswasserversicherung (AWB 2009) Allgemeiner Teil Auf die Versicherung finden die Bestimmungen der Allgemeinen Zürich Bedingungen für die Sachversicherung (ABS)

Mehr

k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz

k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz Privat plus 100% sicher. Die Standardvariante für Ihr Zuhause. Für alle

Mehr

k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz

k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihr Eigenheim plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz k Eigenheim Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für hr Eigenheim plus Sicherheit plus ndividualität plus Kompetenz Geborgenheit und Sicherheit. Das wünschen wir hnen für hr Zuhause. Den Mittelpunkt

Mehr

Seite 1 von 7. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm.

Seite 1 von 7. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Personendaten Anrede Titel Vor- und Nachname* Geburtsdatum * Straße PLZ Ort Bundesland E-Mail (privat)

Mehr

Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch

Nach den Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch - Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers,

Mehr

WOHNEN. Deckungsübersicht. Grobe Fahrlässigkeit bis 100 % der Versicherungssumme*

WOHNEN. Deckungsübersicht. Grobe Fahrlässigkeit bis 100 % der Versicherungssumme* WOHNEN Deckungsübersicht Grobe Fahrlässigkeit bis 100 % der Versicherungssumme* * Sämtliche sonstige Vertragsbestimmungen bleiben jedoch vollumfänglich unverändert, insbesondere die Bestimmungen zu Sicherheitsvorschriften,

Mehr

73K - BESONDERE VEREINBARUNG ZUR HAUSHALTVERSICHERUNG OPTIMAL

73K - BESONDERE VEREINBARUNG ZUR HAUSHALTVERSICHERUNG OPTIMAL 73K - BESONDERE VEREINBARUNG ZUR HAUSHALTVERSICHERUNG OPTIMAL In Ergänzung der Allgemeinen Bedingungen für Haushaltversicherungen (ABH, Bed. Nr. 983) sind mitversichert: Fahrräder In Abänderung von Artikel

Mehr

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten die unter A - R genannten Kosten und Sachen für die beantragten Gefahren summarisch, d. h. in einer

Mehr

Risikoerfassungsbogen VAV Gebäudeversicherung

Risikoerfassungsbogen VAV Gebäudeversicherung Risikoerfassungsbogen VAV Gebäudeversicherung Herr / Frau / Firma: Straße/PLZ/Ort: Risikoanschrift: Allgemeine Fragen: 1. Abwehrender und vorbeugender Brandschutz 1.1 Höhenrisiko (über 800 m)? ja nein

Mehr

RAWE AUSVERWALTER TOPSCHUTZ PLUS

RAWE AUSVERWALTER TOPSCHUTZ PLUS G RAWE H AUSVERWALTER TOPSCHUTZ PLUS r WE GRA sionelle e es Prof z für Ihr t Schu bilien o Imm Das speziell konzipierte Sicherheitspaket für die Besitzer und Verwalter von Mehrfamilien-Wohnhäusern. Die

Mehr

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium Versicherungsfall insgesamt auf 100 % der begrenzt. bei Vereinbarung der Gefahr Feuer: Feuernutzwärmeschäden Implosionsschäden versichert versichert versichert Anprall oder Absturz eines unbemannten Flugkörpers

Mehr

Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren

Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen verwendet werden, sind darunter

Mehr

BUSINESS CLASS VERSICHERUNG. Produktinformationen

BUSINESS CLASS VERSICHERUNG. Produktinformationen Herrn HERBERT MUSTERMANN MercurPLUS gmbh & CO KG Liechtensteinstraße 22a 1090 Wien Fax.: 01/319368384 E-Mail: office@mercurplus.com BUSINESS CLASS VERSICHERUNG Mit Sofortschutz für Risiken in Österreich

Mehr

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00 Haushalt-Tarif 9/2012 Auszug aus dem Deckungsumfang Versicherungsschutz Genereller Neuwertersatz Genereller Unterversicherungsverzicht bei Anwendung der Bewertungskriterien Feuer Brand, Brandherd, direkter

Mehr

J05 - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR VERSICHERUNGEN GEGEN LEITUNGSWASSERSCHÄDEN (AWB) (Fassung 1992)

J05 - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR VERSICHERUNGEN GEGEN LEITUNGSWASSERSCHÄDEN (AWB) (Fassung 1992) J05 - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR VERSICHERUNGEN GEGEN LEITUNGSWASSERSCHÄDEN (AWB) (Fassung 1992) ALLGEMEINER TEIL Auf die Versicherung finden die Bestimmungen der Allgemeinen Bedingungen für die Sachversicherung

Mehr

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7ARUM 3IE FàR )HR (AUS EINE 7OHNGEBËUDE 6ERSICHERUNG BRAUCHEN 7EIL FàR VIELE -ENSCHEN DAS EIGENE (AUS DER WERTVOLLSTE

Mehr

Wissensupdate für Hausverwalter ENTMYSTIFIZIERUNG DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Wissensupdate für Hausverwalter ENTMYSTIFIZIERUNG DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG Wissensupdate für Hausverwalter ENTMYSTIFIZIERUNG DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG Prof. Heinz Schinner Charlotte Eberl, B.A. p.p.a. Walter Stefan Fuchs Dr. Cornelia Barina Themen Überblick und Vergleich der

Mehr

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden. Vorschlag vom 13.04.2012 Interessent Staatsangehörigkeit : D Versicherter Betrieb Laufzeit Detektei Wagniskennziffer 194701 In der Profi-Schutz Haftpflichtversicherung : 5 Jahre jeweils von / bis mittags

Mehr

Gewerbeversicherung. Umfassender Schutz und maßgeschneiderte Vorsorge. So individuell wie Ihr Betrieb.

Gewerbeversicherung. Umfassender Schutz und maßgeschneiderte Vorsorge. So individuell wie Ihr Betrieb. Gewerbeversicherung Umfassender Schutz und maßgeschneiderte Vorsorge. So individuell wie Ihr Betrieb. 2 3 Gut im Geschäft. Und rundum sicher. Gewerbeversicherung Jedes Unternehmen ist anders. Jedes Business

Mehr

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681 http://www.heinrich-1918hilsenbeck.de/

Mehr

Beratungsdokumentation WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Beratungsdokumentation WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG WGB, 6.4.10_GL Seite 1 von 5 Beratungsdokumentation WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG Die Pflichtversicherung für Immobilienbesitzer Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Hauseigentümer unabdingbar, wer keine

Mehr

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU)

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Inhaltsverzeichnis Nr. Inhalt Seite 9. Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung 9.1 Vertragsgrundlagen 2 9.2 Geltungs- und Anwendungsbereich

Mehr

Beschreibung der Firmenversicherungen - CSG

Beschreibung der Firmenversicherungen - CSG Firmenkunden: Betriebsschutz Entsprechend Ihren betrieblichen Anforderungen erstellen wir flexible und individuell auf Ihre Situation zugeschnittene Versicherungslösungen. Als Versicherungsmakler stehen

Mehr

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN Allgemeine Angaben Name des Interessenten Anschrift PLZ / Ort Risikoanschrift PLZ / Ort Ansprechpartner im Betrieb Telefon / Fax Internet / E-mail Risikoangaben

Mehr

GRAWE AGRAR. Die Klare NR. 1 Bei Österreichs

GRAWE AGRAR. Die Klare NR. 1 Bei Österreichs GRAWE AGRAR Mehr Sicherheit für Österreichs Bauern: Das GRAWE Gesamtpaket für Landwirtschaftsund MitarbeiterInnenschutz Die Klare NR. 1 Bei Österreichs LandwirteN * Die Versicherung auf Ihrer Seite. *

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Gebäude-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Versicherung gegen Elementarschäden Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Wer bin ich? Sylvine Löhmann Dipl.-Kffr. (FH) Schadenexpertin bei der Zuständig für Grundsatzfragen Sachschaden

Mehr

17. Österreichische Biomasse-Tagung. 24. Oktober 2012

17. Österreichische Biomasse-Tagung. 24. Oktober 2012 17. Österreichische Biomasse-Tagung 24. Oktober 2012 Inhalt n Betriebliche Haftpflichtversicherung n Unfallversicherung n Sachversicherung n Leitungswasserversicherung Betriebliche Haftpflichtversicherung

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Gebäude-Risikoanalyse (Gebäude- und Bauleistungsversicherung) Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die

Mehr

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung.

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Industriepolice R+V-Police für Immobiliengesellschaften Service IndustrieCompact Spezialprodukte Schalten Sie auf Nummer

Mehr

GRAWE AGRAR. Mehr Sicherheit für Österreichs Bauern: Das GRAWE Gesamtpaket für Landwirtschaftsund MitarbeiterInnenschutz

GRAWE AGRAR. Mehr Sicherheit für Österreichs Bauern: Das GRAWE Gesamtpaket für Landwirtschaftsund MitarbeiterInnenschutz GRAWE AGRAR eltw Um Mit erungssani eng! kost icherun vers Mehr Sicherheit für Österreichs Bauern: Das GRAWE Gesamtpaket für Landwirtschaftsund MitarbeiterInnenschutz Die Versicherung auf Ihrer Seite. GRAWE

Mehr

VERTRAGSGESTALTUNG UND SCHADENBEARBEITUNG IN DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG SOWIE AKTUELLE IMMOBILIENTHEMEN. Dr. Wolfgang Reisinger Prof.

VERTRAGSGESTALTUNG UND SCHADENBEARBEITUNG IN DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG SOWIE AKTUELLE IMMOBILIENTHEMEN. Dr. Wolfgang Reisinger Prof. VERTRAGSGESTALTUNG UND SCHADENBEARBEITUNG IN DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG SOWIE AKTUELLE IMMOBILIENTHEMEN Dr. Wolfgang Reisinger Prof. Heinz Schinner Themen 1. Wohngebäudeversicherung 2. Sachverständigengutachten

Mehr

Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Individuell

Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Individuell Eigenheim Deckungsübersicht Versicherungsschutz Individuell Eigenheim-Tarif 9/2012 Deckungsumfang (Auszug) Versicherungsschutz Individuell mitversichert Allgemein (gültig bei Feuer-, Leitungswasser- und

Mehr

Denkdie RUHE. und danach. Gebäudebündel-Versicherung. Immobilie & Verwalten

Denkdie RUHE. und danach. Gebäudebündel-Versicherung. Immobilie & Verwalten Denkdie RUHE vor demsturm und danach. Immobilie & Verwalten Gebäudebündel-Versicherung Stein Steinsoll SICHER Denk um sein. Ob die Schrankenanlage beschädigt wird, das Sturmtief Paula sein Unwesen treibt

Mehr

Hausratversicherung. Stand 01.10.2001. Stand 01.01.1996. Stand Januar/ Juli 2008. Stand 01.07.1993 VHB VHB (2000) VHB 92 VHB 92 VHB 92 VHB 84 VHB 74

Hausratversicherung. Stand 01.10.2001. Stand 01.01.1996. Stand Januar/ Juli 2008. Stand 01.07.1993 VHB VHB (2000) VHB 92 VHB 92 VHB 92 VHB 84 VHB 74 aktueller Dezember 2013 VHB - : 01.11.2013 VHB (A 31-) VHB (A 31-01/02) (A 3129-) (A 31-01/02) (A 31-) März 2011 VHB - : 01.02.2011 Tarifvariante Top- Basis- Top- Basis- Januar/ 01.01.20 01.01.96 01.07.93

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

1. Grundlagen der Haftung 3

1. Grundlagen der Haftung 3 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVII Vermögensversicherungen 1 I. Haftpflicht und Haftpflichtversicherung 3 1. Grundlagen der Haftung 3 2. Haftung nach 823 BGB Verschuldenshaftung 4 Verschulden

Mehr

Kunde/Interessent: ja, beim Versicherer: unter der VNR: Umfang der bestehenden Versicherung: nein. ja, beim Versicherer: unter der VNR:

Kunde/Interessent: ja, beim Versicherer: unter der VNR: Umfang der bestehenden Versicherung: nein. ja, beim Versicherer: unter der VNR: Risikoanalyse Wohngebäudeversicherung Kunde/Interessent: Öffentlicher Dienst nein, oder Dienststelle Komplette Risikoanschrift des zu versichernden Gebäudes: 1. Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine

Mehr

Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015

Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015 Leistungsübersicht Gebündelte Geschäftsversicherung 2015 Hinweis: Die Leistungsaufzählungen und Hinweise Neu bzw. Besser beziehen sich auf das aktuelle Produkt 07/2015 und sind stark verkürzt wiedergegeben.

Mehr

Sie werden betreut von:

Sie werden betreut von: Sie werden betreut von: Wir freuen uns über Ihr Interesse und übermitteln Ihnen aufgrund der uns zur Verfügung gestellten Eckdaten folgende Prämienauskunft: SicherDaheim Haushalt Superschutz Versicherungsnehmer

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Rund um die Wohngebäudeversicherung Als Makler sorgen Sie dafür, dass ihre Kunden zu jeder Zeit optimal versichert sind. Nicht nur die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen am versicherten

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Wohngebäudeversicherung

Albatros. Kundeninformation zur Wohngebäudeversicherung Albatros Kundeninformation zur Wohngebäudeversicherung Wohneigentum ist für viele Menschen ein bedeutender Teil der Altersvorsorge. Entsteht ein Schaden am Wohngebäude, bedeutet dies oft eine hohe finanzielle

Mehr

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07.

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07. Informationsveranstaltung Deckungsinhalt - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler Hattingen, 18.07.2015 - versicherte Sachen Deckungsinhalt Gebäude einschl. Zubehör (Treppenhauslampen,

Mehr

EIGENHEIMVERSICHERUNG - PREMIUM. Produktinformationen

EIGENHEIMVERSICHERUNG - PREMIUM. Produktinformationen Herrn Balthasar Naturliebhaber Liechtensteinstr. 66/1/2/9 1090 Wien MercurPLUS Geldmanagement GmbH & CO KG Liechtensteinstraße 22a 1090 Wien Fax.: 01/319368384 E-Mail: office@mercurplus.com EIGENHEIMVERSICHERUNG

Mehr

Photovoltaikversicherung24.de

Photovoltaikversicherung24.de Damit die Sonne immer für Sie scheint! Goslarsche Landstr. 10a 31135 Hildesheim Telefon: 05121-999 00 33 Telefax: 05121-999 00 30 info@photovoltaikversicherung24.de www.photovoltaikversicherung24.de Photovoltaikversicherung

Mehr

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Allgemeines Die NÖ Dorf- und Stadterneuerung hat für alle "klassischen" und "sozialen" Dorf- und Stadterneuerungsvereine mit der Niederösterreichischen

Mehr

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes:

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes: VGB 62 Klauseln Inhaltsübersicht 1. Zu den VGB (62) 1.1 A. 1.1.1 841 Wohnungseigentum 1.1.2 842 Erweiterte Versicherung der Aufräumungs- und Abbruchkosten 1.1.3 843 Bewegungs- und Schutzkosten 1.1.4 844

Mehr

E B E R T GmbH & Co.KG

E B E R T GmbH & Co.KG Mindeststandards Bitte beachten Sie, dass Mindeststandards beim Deckungsumfang als gegeben vorausgesetzt sind, die daher nicht mehr erfragt werden. Im einzelnen sind dies: Die vom Versicherer verwendeten

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie

Versicherungen rund um die Immobilie Versicherungen rund um die Immobilie Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Verwaltungsbeiratsseminar des VDIV Berlin Brandenburg e.v. 07.09.2013 Welche Versicherungen benötigt eine

Mehr

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011 Vertragsgrundlage bilden: - Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 92 Fassung 2008) - Allgemeine Bedingungen für die Glasversicherung (AGlB 94 Fassung 2008) - Besondere Bedingungen für

Mehr

DOMCURA Hausratversicherung

DOMCURA Hausratversicherung DOMCURA Hausratversicherung Highlights der Hausratversicherung Geniale Einschlüsse, umfassendes Bedingungswerk, vereinfachter Beratungs- und Antragsprozess Bestandteile der Hausratversicherung MAGNUM-Deckung

Mehr

Firmen-Risiko-Analyse

Firmen-Risiko-Analyse Firmen-Risiko-Analyse für Handel, Handwerk, Gewerbe Firma / Anschrift Homepage weitere Betriebsstätten Anfrage senden Formular drucken Mustermann GmbH Musterstrasse 1 76287 Rheinstetten www.mustermann.de

Mehr

Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände.

Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände. Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände. Wichtiger Hinweis: Wiedereinwahl Falls Ihre Telefonverbindung unterbrochen wird, können Sie sich unter der Telefonnummer

Mehr

Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10

Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10 Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee 218 23582 Lübeck

Mehr

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG Versicherungsschein-Nr. Versicherungsnehmerin CCH Immobilien GmbH & Co. KG Überseeallee 1 20457 Hamburg Mitversicherte Mitversichert gelten: alle Unternehmer, die von der Versicherungsnehmerin mit Bau-

Mehr

Es gelten die in der Polizze angeführten Sachen und dazugehörigen Versicherungssummen versichert.

Es gelten die in der Polizze angeführten Sachen und dazugehörigen Versicherungssummen versichert. 04D Beilage zur BGV Vario A) VERSICHERTE SACHEN, VERSICHERUNGSSUMMEN Es gelten die in der Polizze angeführten Sachen und dazugehörigen Versicherungssummen versichert. Die Zuordnung der jeweiligen Positionen

Mehr

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin Sabine Leipziger VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Die Bayerische Staatsregierung investiert

Mehr

TALENSIA. Diebstahl Sonderrisiken. Spezifische Bestimmungen

TALENSIA. Diebstahl Sonderrisiken. Spezifische Bestimmungen TALENSIA Diebstahl Sonderrisiken Spezifische Bestimmungen Die Einleitung und Vorstellung des Versicherungsplans Unternehmen Die gemeinsamen Bestimmungen Das Lexikon Der Beistand sind gleichfalls anwendbar

Mehr

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung.

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung. Gefahrengruppen Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm, Hagel und böswillige Beschädigung einschließlich Ertragsausfall versichert. Flexible Auswahl aus 4 weiteren Gefahrengruppen

Mehr

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Versichertes Risiko Der Versicherungsschutz bezieht sich ausschließlich auf den Bürobetrieb

Mehr

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung Das PLUS für Ihren Besitz Sicher wohnen Sie haben viel Zeit und Liebe investiert, um Ihren ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen und wollen einfach nur sicher

Mehr

ANTRAG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG

ANTRAG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG Policennummer: Anmerkungen Rahmenvertrag SVW Sektion Zürich = nicht delegierte Risiken (d.h., es muss eine Offerte durch den zuständigen Bauspezialisten ausgearbeitet werden; vorliegender

Mehr

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. HDE Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handel Handelspolice Sicher handeln mit der Handelspolice. Ob durch

Mehr

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013 Vorstand: Klaus Haßler (Vors.), Jürgen Schellmann, Aufsichtsratsvorsitzender: Peter Husemann, Eisenach Sitz: Karlsruhe; Steuernummer: 35004/02100 Registergericht Mannheim: HRB 100003 Besondere Bedingungen

Mehr

Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das. Belegschaftsgeschäft. einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz)

Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das. Belegschaftsgeschäft. einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz) Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das Belegschaftsgeschäft einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz) Risikoträger: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf

Mehr

OFFERTANFRAGE FÜR EINE BAUVERSICHERUNG

OFFERTANFRAGE FÜR EINE BAUVERSICHERUNG OFFERTANFRAGE FÜR EINE BAUVERSICHERUNG Rahmenvertrag SVW Zürich Versicherungsnehmer / Antragsteller Name / Firma Branche Adresse PLZ Ort / Kanton Ansprechperson Telefon Fax Konto (Bank/Post) ANGABEN ZUM

Mehr

Anforderungsprofil zur Privathaftpflichtversicherung

Anforderungsprofil zur Privathaftpflichtversicherung Anforderungsprofil zur Privathaftpflichtversicherung Mindeststandards modus. Matthias Lesch Mühlgrabenstr. 27 53340 Meckenheim Telefon: 02225-5355 Telefax: 02225-5370 www.modus.team.de / Mail: info@modus-team.de

Mehr

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung Top-Schutz Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand 01.02.2016 Inhaltsübersicht

Mehr