Gotteslob München Konkordanz neu/alt Zusgest. von Simon Probst

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gotteslob München Konkordanz neu/alt Zusgest. von Simon Probst"

Transkript

1 Gotteslob München Konkordanz neu/alt Zusgest. von Simon Probst GL neu GL alt Liedtitel 31,1 Selig der Mensch, der seine Freude hat (Kv zu Ps 1) 32,1 Der Herr sprach zu mir: Mein Sohn bist du (Kv zu Ps 2) 33,1 710,1 Herr, unser Herrscher, wie gewaltig ist dein Name (Kv zu Ps 8) 34,1 Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt (Kv zu Ps 15) 35,1 Ein Tag sagt es jubelnd dem andern: Herrlich ist Gott (Kv zu Ps 19) 36,1 Auf dich haben unsere Väter vertraut (Kv zu Ps 22) 37,1 718,1 Der Herr ist mein Hirt (Kv zu Es 23) 38,1 719,1 Der Herr ist mein Licht und mein Heil (Kv zu Ps 27) 39,1 Kostet, kostet und seht: Gut ist der Herr (Kv zu Ps 34) 40,1 Bis in den Himmel reicht deine Liebe, Herr (Kv zu Ps 36,6 11) 41,1 Ich bin arm und gebeugt (Kv zu Ps 4o) 42,1 Nach Gott, dem Lebendigen (Kv zu Ps ) 43,1 Gott hat dich gesegnet auf ewig (Kv zu Ps 45) 44,1 Singt unserm Gott, ja singt ihm (Kv zu Ps 47) 45,1 Der Herr krönt das Jahr mit seinem Segen (Kv zu Ps 65) 46,1 Lass dein Angesicht über uns leuchten (Kv zu Ps 67) 47,1 In den Tagen des Herrn sollen Gerechtigkeit blühen (Kv zu Ps 72) 48,1 Biete deine Macht auf, Herr, unser Gott (Kv zu Ps 8o) 49,1 Jubelt Gott zu, der unsre Stärke ist (Kv zu Ps 81) 50,1 Unsere Tage zu zählen (Kv zu Ps 9o) 51,1 Wie groß sind deine Werke, o Herr (Kv zu Ps 92) 52,1 529,8 Herr, du bist König über alle Welt (Kv zu Ps 93) 53,1 529,5 Hört auf die Stimme des Herrn (Kv zu Ps 95) 54,1 Singt dem Herrn, alle Länder der Erde (Kv zu Ps 96) 55,1 484 Jubelt, ihr Lande, dem Herrn (Kv zu Ps 98) 56,1 741,1 Freut euch: Wir sind Gottes Volk (Kv zu Ps 100) 57,1 527,3 Meine Seele, preise den Herrn (Kv zu Ps 103) 58,1 Lobe den Herrn, meine Seele (Kv zu Ps 104) 59,1 Du bist Priester auf ewig (Kv zu Ps 110) 6o,1 681 Der Herr hat uns befreit (Kv zu Ps 111) 61,1 Selig der Mensch, der gütig (Kv zu Ps 112) 62,1 Der Name des Herrn sei gepriesen von nun an (Kv zu Ps 113) 63,1 Tanze, du Erde, vor dem Antlitz des Gottes Jakobs (Kv zu Ps 114) 64,1 Die ihr ihn fürchtet, vertraut auf den Herrn (Kv zu Ps 115) 65,1 Seine Gnade währet durch alle Zeit (Kv zu Ps 117) 65,3 530,7 Alleluia (VI, gre, zu Ps 117), Halleluja 65,4 Benedixisti, Domine, terram tuam (Kv zu Ps 117, gre) 66,1 335 Das ist der Tag, den der Herr gemacht (Kv zu Ps 118) 67,1 Der Herr behütet dich vor allem Bösen (Kv zu Ps im) 68,1 Friede sei in deinen Mauern (Kv zu Ps 122) 69,1 Der Herr hat Großes an uns getan, sein Name (Kv zu Ps 126) 70,1 Baut der Herr nicht das Haus (Kv zu Ps 127) 71,1 Selig, wer Gott fürchtet und auf seinen Wegen geht (Kv zu Ps 128) 72,1 Wie ein gestilltes Kind bei seiner Mutter (Kv zu Ps 131) 73,1 Friede sei in deinen Mauern (Kv zu Ps 133) 74,1 Wie könnte ich dich je vergessen, Jerusalem (Kv zu Ps 137) 75,1 Ich schreie zu dir, o Herr Meine Zuflucht bist du (Kv zu Ps 142) 77o 222 Nun freue dich, du Christenheit (L) 77,1 Der Herr ist erhaben (Kv zu Ps 146) 78,1 Jerusalem, rühme den Herrn (Kv zu Ps 147) 79,1 Der Name des Herrn ist erhaben (Kv zu Ps 148) 80,1 Singt, singt, singt dem Herrn (Kv zu Ps 149) Gotteslob Konkordanz München S. 1 von 18

2 Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 82 Behutsam leise nimmst du fort (L) 83 Die Nacht ist vergangen (L) Morgenglanz der Ewigkeit (L) 85 Ausgang und Eingang, Anfang und Ende (Kan) Aus meines Herzens Grunde (L) ,1 Aller Augen warten auf dich (Kv) 88,2 16,9 Dank dir, Vater, für die Gaben (Kan) 88,5 16,9 Segne, Vater, diese Gaben (Kan) 89 18,8 Herr, bleibe bei uns; denn es will Abend werden (Kan) Christus, du bist der helle Tag (L) In dieser Nacht (L) ,8 Herr, bleibe bei uns, Halleluja (R) Bleib bei uns, Herr (L) ,3 Du Licht vom Lichte (Kv) Du lässt den Tag, o Gott, nun enden (L) 97 Wie Weihrauch steige mein Gebet (Kv, Kircher) 98 Herr, mein Beten steige zu dir auf (Kv, Kreuels, 2stg.) 99 Ich liege, Herr, in deiner Hut (L) Der Mond ist aufgegangen (L) 100 Der Lärm verebbt (L) 101 Nun ruhen alle Wälder (L) 102 Eine ruhige Nacht und ein seliges Ende (Kan) 103 Dieser Tag ist Christus eigen (L) Kyrie XVI (gre) Missa mundi (G, gre) Gloria XV (gre) Sanctus XVIII (gre) Agnus Dei XVIII (gre) Kyrie VIII (gre) Missa de Angelis (G, gre) Gloria VIII (gre) Sanctus VIII (gre) Agnus Dei VIII (gre) Ite, missa est VIII (gre) Kyrie I (gre) Lux et origo (G, gre) Gloria I (gre) Sanctus I (gre) Agnus Dei I (gre) Adventus et Quadragesima (G, gre) Kyrie XVII (gre) Sanctus XVII (gre) Agnus Dei XVII (gre) Ite, missa est XVII (gre) 121 Kyrie XI (gre) Credo III (gre) 123 Ite, missa est II (gre) ,1 Asperges me (G, gre) ,2 Vidi aquam (Kv zu Ps n8, gre) Alban Messe (G, gre) Herr, erbarme dich (Alban Messe) Heilig (G, Alban Messe) Herr, erbarme dich (Mainzer Dom Messe) Mainzer Dom Messe (G) Heilig (G, Mainzer Dom Messe) Gotteslob Konkordanz München S. 2 von 18

3 Herr, erbarme dich (Paulus Messe) Ehre sei Gott in der Höhe (G, Paulus Messe) Heilig (G, Paulus Messe) Lamm Gottes (G, H. Schubert) Florian Messe (G) Herr, erbarme dich unser (Florian Messe) Heilig (G, Florian Messe) Lamm Gottes (G, Florian Messe) Herr, erbarme dich unser (Leopold Messe) Leopold Messe (G) Heilig (G, Goller) Lamm Gottes (G, Goller) Kommt herbei, singt dem Herrn (L) Auf, lasst uns jubeln dem Herrn (Kv) Zu dir, o Gott, erheben wir (L) Mein ganzes Herz erhebet dich (L) Nun jauchzt dem Herren, alle Welt (L) Wohin soll ich mich wenden (L) 146 Du rufst uns, Herr, an deinen Tisch (L) Herr Jesu Christ, dich zu uns wend (L) Komm her, freu dich mit uns, tritt ein (L) Liebster Jesu, wir sind hier (L) 150 Jerusalem, rühme den Herrn (Kv) Herr, erbarme dich unser (Quack) Herr, erbarme dich (Bisegger) Herr, erbarme dich (Rohr) 154 Kyrie (Taize, Kyrie 10, 4stg.) ,5 Kyrie (Ukraine, 4stg.) 156 Kyrie (Taize, Kyrie 1, 4stg.) ,1 Herr, erbarme dich (Janssens) Tau aus Himmelshöhn (KL) Licht, das uns erschien (KL) Gott des Vaters ewger Sohn (KL) Du rufst uns, Herr, trotz unsrer Schuld (KL) Mit lauter Stimme (Lit aus Ps 142) Herr Jesus, Sohn des lebendigen Gottes (KL) Der in seinem Wort uns hält (KI.) Send uns deines Geistes Kraft (KL) 166 Ehre sei Gott in der Höhe (G, Haselböck) Dir Gott im Himmel Preis und Ehr (L) 168,1 Gloria, gloria, in excelsis Deo (Kan. Taizé) 168,2 926 Ehre Gott in der Höhe (G,H. Schubert) Gloria, Ehre sei Gott (L) Allein Gott in der Höh sei Ehr (L) Preis und Ehre Gott dem Herren (L) 172,6 469 Gott in der Höh sei Preis und Ehr (L) 173,1 Gloria, gloria, in excelsis Deo (Kv, Lecot) 173,2 Ehre sei Gott in der Höhe (G, GGB) 174,1 Alleluia (Kv, Taize, 4stg.), Halleluja 174,2 Halleluja (I, ostkirchlich) 174,3 530,1 Halleluja (I, Rohr) 174,4 Halleluja (V, weihnachtlich) 174,5 530,6 Halleluja (V, Seuffert) 174,6 Halleluja (VI, Lesbordes) 174,7 531,2 Halleluja (VI, Rohr) 174,8 530,8 Halleluja (VI, Zihlmann) Gotteslob Konkordanz München S. 3 von 18

4 175,1 Halleluja (VI, Bozen Brixen) 175,2 530,7 Halleluja (VI, gre) 175,3 Halleluja (VI, Kronberg) 175,4 531,4 Halleluja (VII, Rohr) 175,5 531,3 Halleluja (VII, gre) 175,6 Halleluja (VIII, O'Carroll/ Walker) 176,1 Halleluja (VIII, Limburg) 176,2 530,5 Halleluja (VIII, gre) 176,3 Herr Jesus, dir sei Ruhm und Ehre (Kv) 176,4 Ruhm und Preis und Ehre sei dir (R) 176,5 Lob dir, Christus, König und Erlöser (Kv, Amtmann) 177,1 Credo in unum Deum (Kv, Lécot) 177,2 Ich glaube an Gott (Credo, Gouzes) 178,1 Amen,... wir glauben (Kv) 178,2 Ich glaube an Gott (Credo, GGB) Ich glaube an Gott (Credo, N Schmid) 180,1 Credo in unum Deum (Kv zu Credo) 180,2 Wir glauben an den einen Gott (Credo) 181,1 358,1 Lasset zum Herrn uns beten (Fürbittruf) 181,1 358,3 Herr, erbarme dich (Fürbittruf, Seuffert) 181,2 Christus, erhöre uns... erhöre uns (Fürbittruf) 181,3 Erhöre uns, Christus (R) 182 Du sei bei uns in unsrer Mitte (Kv) Dir Vater Lobpreis werde (L) Herr, wir bringen in Brot und Wein (G) tw Du hast, o Herr, dein Leben (L) Was uns die Erde Gutes spendet Wir weihn der Erde Gaben (L) Nimm, o Gott, die Gaben, die wir bringen (L) 189 Siehe, wir kommen, kommen mit Jauchzen (Kv) Heilig (G, Proulx) 191 Heilig (Kan, Florenz) 192,1 Heilig (Kan, Gabriel) Heilig (G, Quack) Heilig (G, Rohr) 195 Heilig (G, Alstott) 196 ö 491 Heilig (G, Steinau 1726) 197 Heilig (G, Offele) Mel Heilig bist du, großer Gott (L) Heilig ist Gott in Herrlichkeit (L) 200 Heilig (G, Sperling 1726) 201,1 Deinen Tod, o Herr (R, Janssens) 201,2 Amen (Kv, Haugen) 201,3 Amen (Kan, mündl. überliefert) 202 O du Lamm Gottes, das getragen (G) O Lamm Gottes unschuldig (L) Christe, du Lamm Gottes (Graz 1602) 205 Lamm Gottes (G, Kieffer) 206 Lamm Gottes (G, Schindler) 207 Lamm Gottes (G, Gelineau) Christe, du Lamm Gottes (Braunschweig 1528) 209 Du teilst es aus mit deinen Händen (L) Das Weizenkorn muss sterben (L) Wir rühmen dich, König der Herrlichkeit (L) 212 Kostet, kostet und seht: Gut ist der Herr (Kv) O heilge Seelenspeise (L) Gotteslob Konkordanz München S. 4 von 18

5 214 Dies Brot ist mein Leib für das Leben der Welt (Kv) Gott sei gelobet und gebenedeiet (L) Macht hoch die Tür, die Tor macht weit (L) ,2 Mache dich auf und werde licht (Kan) Die Nacht ist vorgedrungen (L) Kündet allen in der Not (L) Text Herr, send herab uns deinen Sohn (L) Im Frieden dein, o Herre mein (L) Wir sagen euch an den lieben Advent (L) Maria durch ein Dornwald ging (L) 225 Wir ziehen vor die Tore der Stadt (L) ,3 Bereitet den Weg des Herrn (Kv) Komm, du Heiland aller Welt (L) Tochter Zion (L) ,5 Herr, erhebe dich, hilf uns (Kv) Gott, heilger Schöpfer aller Stern (L) 231 ö 105 O Heiland, reiß die Himmel auf (L) 232 Dein Reich komme, ja dein Reich komme, Maranatha (Kv) 233 O Herr, wenn du kommst, wird die Welt wieder neu (L) 234,1 120,3 Ihr Himmel, tauet den Gerechten (Kv) 234,2 120,4 Rorate, caeli, desuper (Kv, gre) Es kommt ein Schiff, geladen (L) Vom Himmel hoch, da komm ich her (L) O du fröhliche 239,6 140 Zu Betlehem geboren (L) Hört, es singt und klingt mit Schalle (L) Nun freut euch, ihr Christen (L) 242 Adeste fideles Es ist ein Ros entsprungen (L) 244 Halleluja (V, weihnachtlich) 245 Menschen, die ihr wart verloren (L) 246 Als ich bei meinen Schafen wacht (L) Lobt Gott, ihr Christen alle gleich (L) 248 Ihr Kinderlein, kommet (L) Stille Nacht, heilige Nacht (L) 250 Engel auf den Feldern singen (L) Jauchzet, ihr Himmel, frohlocket, ihr Engel, in Chören (L) Gelobet seist du, Jesu Christ (L) In dulci jubilo (L) 254 Du Kind, zu dieser heilgen Zeit (L) 255 Das Wort wurde Fleisch und wohnte bei uns (Kv) Ich steh an deiner Krippe hier (L) Der du die Zeit in Händen hast (L) Lobpreiset all zu dieser Zeit (L) 259 Gottes Stern, leuchte uns (L) ,1 Werde licht, Jerusalem, Halleluja (Kv) 261 Stern über Betlehem (L) 262 Seht ihr unsern Stern dort stehen (L) ,3 Seht, unser König kommt (Kv) 264,1 Lumen ad revelationem gentium (Kv, gre) 264,2 Du bist das Licht, die Völker zu erleuchten (Kv) Bekehre uns, vergib die Sünde (G) O Mensch, bewein dein Sünde groß (L) Erbarme dich, erbarm dich mein (L) 269 Du Sonne der Gerechtigkeit (L) 270 Kreuz, auf das ich schaue (L) Gotteslob Konkordanz München S. 5 von 18

6 271 ö 169 O Herr, aus tiefer Klage (L) 272 Zeige uns, Herr, deine Allmacht und Güte (L) O Herr, nimm unsre Schuld ( L) 274 Und suchst du meine Sünde (L) 275 Selig, wem Christus auf dem Weg begegnet (L) 276 Verbirg dein Gesicht vor meinen Sünden (Kv) Aus tiefer Not schrei ich zu dir (L) Hosanna dem Sohne Davids (KL) Singt dem König Freudenpsalmen (L) 281 Also sprach beim Abendmahle (L) Beim letzten Abendmahle (L) Aus der Tiefe rufe ich zu dir (L) 284 Jerusalem, Jerusalem, bekehre dich zum Herrn (Kv) 285 Ubi caritas et amor, Deus ibi est (Kv, gre) 287 Christus war für uns gehorsam bis zum Tod (Kv, Wilson) 288 Hört das Lied der finstern Nacht (L) O Haupt voll Blut und Wunden (L) Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen (L) 291 Holz auf Jesu Schulter (L) 292 Fürwahr, er trug unsre Krankheit (L) ,2 Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen (Kv) O du hochheilig Kreuze (L) O Traurigkeit, o Herzeleid (L) ,1 Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben (R) Wir danken dir, Herr Jesu Christ (L) 298 So sehr hat Gott die Welt geliebt (Kan) 299 Der König siegt, sein Banner glänzt (L) 300 Heiliger Herre Gott, heiliger starker Gott (R) 301 Ein reines Herz erschaffe mir, o Gott (Kv) 302,2 196 Hosanna dem Sohne Davids (R) 302,3 198,1 Hosanna, hosanna, hosanna in der Höhe (R) 305,1 Wir rühmen uns im Kreuz unsres Herrn (Kv) 305,2 Christus Erlöser, Christus Befreier (1<v) 305,3 Der Kelch, den wir segnen (Kv) 305,4 626,4 Dies ist mein Gebot: Liebet einander (Kv) 305,5 956,5 Wo die Güte und die Liebe wohnt (G) 307,2 Der Herr hat uns mit seinem Blut erkauft (Kv) 307,5 Meine Hilfe und mein Retter bist du (KV) 307,7 Christus, du Sohn des lebendigen Gottes (Res, Karfreitag) 308,1 203,1 Vater, in deine Hände empfehle ich meinen Geist (Kv) 308,2 204,1 Ecce lignum crucis (R) 308,3 Seht, das Holz des Kreuzes (R) 308,4 205,2 Sei uns gegrüßt, du heiliges Kreuz (R) 308,5 206 KV Heiliger Gott! Heiliger starker Gott (R) 310,1 Von den Ketten des Todes befreit uns der Herr (Kv) 310,2 Ich lege mich nieder und ruhe in Frieden (Kv) 310,4 Vor den Pforten der Unterwelt rette mein Leben (Kv) 310,8 Du hast uns erlöst durch dein Kreuz (Kv) 312,1 Christus, das Licht (R) 312,1 207 Lumen Christi (R) 312,2 253,1 Sende aus deinen Geist (Kv) 312,3 Behüte mich, Gott, behüte mich (Kv, Langer) 312,4 209,1 Dem Herrn will ich singen (Kv, Rohr) 312,5 Aus der Tiefe zogst du mich empor (Kv) 312,6 Freudig lasst uns schöpfen lebendige Wasser (Kv) 312,7 465 Herr, du hast Worte ewigen Lebens (Kv) Gotteslob Konkordanz München S. 6 von 18

7 312,8 Wie der Hirsch verlangt nach frischem Wasser (Kv) 312,9 209,4 Halleluja (VIII, Osternacht) Christ ist erstanden (L) Christ fuhr gen Himmel (L) Victimae paschali laudes (G, gre) 321 Surrexit Dominus vere Alleluia (Kan, Taizé) Halleluja... Ihr Christen, singet hocherfreut (G) 323 Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt (Kv, Falk) Vom Tode heut erstanden ist (L) 325 Bleibe bei uns, du Wandrer durch die Zeit (L) Wir wollen alle fröhlich sein (L) 327 Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt (Kv, Hönerlage) Gelobt sei Gott im höchsten Thron (L) Das ist der Tag, den Gott gemacht (L) 330 Tanze, du Erde, vor dem Antlitz des Gottes Jakobs (Kv) 331 Ist das der Leib, Herr Jesus Christ (L) Die ganze Welt, Herr Jesu Christ (L) Christus ist erstanden Halleluja (Kv) O Licht der wunderbaren Nacht (L) ,1 Das ist der Tag, den der Herr gemacht (Kv) Jesus lebt, mit ihm auch ich (L) Freu dich, erlöste Christenheit (L) 338 Jerusalem, du neue Stadt (L) Ihr Christen, hoch erfreuet euch (L) ,5 Gott steigt empor, Erde jauchze (Kv) Veni, creator Spiritus (L) Komm, Heilger Geist, der Leben schafft (L) Veni Sancte Spiritus (G, gre) Komm herab, o Heilger Geist (G) 345,1 Veni Sancte Spiritus, tui amoris ignem (Kv, Taize, 4stg.) 345,2 Veni, Sancte Spiritus (Kv, Taize, 4stg.) 346 Atme in uns, Heiliger Geist (L) Der Geist des Herrn erfüllt das All (L) Nun bitten wir den Heiligen Geist (L) Komm, o Tröster, Heilger Geist (L) 350 Geist der Zuversicht, Quelle des Trostes (Kan) Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein (L) 352 O heiligste Dreifaltigkeit (L) 353 Erhabene Dreifaltigkeit (L) Gott ist dreifaltig einer (L) Text Wir glauben Gott im höchsten Thron (L) 357 (ö) 554 Wie schön leuchtet der Morgenstern (L) Ich will dich lieben, meine Stärke (L) 359 O selger Urgrund allen Seins (L) 360 Macht weit die Pforten in der Welt (L) Mein schönste Zier und Kleinod bist (L) 362 Jesus Christ, you are my life (G) 363 Herr, nimm auch uns zum Tabor mit (L) 364,6 551 Schönster Herr Jesu, Herrscher aller Herren (L) ,3 Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke (Kv) 366 Jesus Christus, guter Hirte (L) Jesus, dir leb ich (L) O lieber Jesu, denk ich dein (L) O Herz des Königs aller Welt (L) 370 Christus, du Herrscher (L) Herz Jesu, Gottes Opferbrand (L) Gotteslob Konkordanz München S. 7 von 18

8 Morgenstern der finstern Nacht (L) 373 Du bist Licht und du bist Leben (Kv) 374 Volk Gottes, zünde Lichter an (L) Gelobt seist du, Herr Jesu Christ (L) 376 Singt dem Herrn, alle Länder der Erde (Kv) O Jesu, all mein Leben bist du (L) 378 Brot, das die Hoffnung nährt (L) 379 Te Deum laudamus (R, gre) Großer Gott, wir loben dich (L) Ein Danklied sei dem Herrn (L) Hoch sei gepriesen unser Gott (L) Nun saget Dank und lobt den Herren (L) ,5 Laudate omnes gentes, laudate Dominum (Kv) 387 Gott ist gegenwärtig (L) / 987 Heilig, heilig, heilig, heilig ist der Herr (L) 389 Dass du mich einstimmen lässt in deinen Jubel, o Herr (L) Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt (L) 390 Magnificat, magnificat (Kan, Taize) Dein Lob, Herr, ruft der Himmel aus (L) 391 Laudate Dominum de caelis (Kv) Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren (L) Nun lobet Gott im hohen Thron 394 Laudate Dominum, laudate Dominum (Kv (Taizé) Den Herren will ich loben (L) 396 Lobt froh den Herrn, ihr jugendlichen Chöre (L) ,4 All meine Quellen entspringen in dir (Kan, Lonquich) 398 Jubilate Deo (Kan, Praetorius) 399 Gott loben in der Stille (L) 400 Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen (L) Lobet den Herrn, preist seine Huld und Treue (Kv) Danket Gott, denn er ist gut (L) Nun danket all und bringet Ehr (L) Danket dem Herrn, er hat uns erhöht (Kv) 405 Nun danket alle Gott mit Herzen (L) 406 ö Danket, danket dem Herrn, denn er ist so freundlich (Kan) 407 Te Deum laudamus, wir loben dich (Kan) Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn (Kan) Singt dem Herrn ein neues Lied (L) 410 Benedictus Dominus, Deus meus (Kv, gre) Erde, singe, dass es klinge (L) 412 Die Herrlichkeit des Herrn bleibe ewiglich (Kan) / 984 Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe (L) Herr, unser Herr, wie bist du zugegen (L) ,7 Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang (Kan) Was Gott tut, das ist wohlgetan (L) 417 Stimme, die Stein zerbricht (L) 418 Befiehl du deine Wege (L) 419 Tief im Schoß meiner Mutter gewoben (L) ,1 KV Meine Seele dürstet nach dir, mein Gott (Kv) Mein Hirt ist Gott der Herr (L) Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr (L) Wer unterm Schutz des Höchsten steht (L) Wer nur den lieben Gott lässt walten (L) Solang es Menschen gibt auf Erden (L) 426 All meine Quellen entspringen in dir (Kv, Heiß) Herr, deine Güt ist unbegrenzt (L) Gotteslob Konkordanz München S. 8 von 18

9 Herr, dir ist nichts verborgen (L) Gott wohnt in einem Lichte (L) Von guten Mächten treu und still umgeben (L) 431 Herr, du bist ein Schild für mich (Kv) 432 Der Herr hat Großes an uns getan. Da waren (Kv) 433,1 Ich will dir danken, weil du meinen Namen kennst (Kan) 433,2 Schweige und höre (Kan) 434 Noch ehe die Sonne am Himmel stand (L) Herr, ich bin dein Eigentum (L) 436 Ach bleib mit deiner Gnade (L) Meine engen Grenzen (L) 438 Wir, an Babels fremden Ufern (L) 439 Erhör, o Gott, mein Flehen (L) 440,5 622 Hilf, Herr meines Lebens (L) 441 Wie deines Auges Stern behüte mich (Kv) ,5 Wo die Güte und die Liebe wohnt (Kv) 443 Im Jubel ernten, die mit Tränen säen (Kv) 444 Danket dem Herrn, denn ewig währt seine Liebe (Kv) ,4 Ubi caritas et amor, ubi caritas (Kv, Taize, 2stg.) 446 Lass uns in deinem Namen, Herr (L) 447,1 Öffne meine Augen, dass sie sehen die Wunder (Kan) 447,2 Die Gott suchen (Kan) Herr, gib uns Mut zum Hören (L) 449 Herr, wir hören auf dein Wort (L) ,1 Gottes Wort ist wie Licht (Kan) 452 Der Herr wird dich mit seiner Güte segnen (L) Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott (L) ,5 Geht in alle Welt, Halleluja (Kv) Alles meinem Gott zu Ehren (L) 456 Herr, du bist mein Leben (L) 457 Suchen und fragen, hoffen und sehn (L) Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen (L) 458 Selig seid ihr, wenn ihr einfach lebt (L) 459 Selig seid ihr, wenn ihr Wunden heilt (L) Wer leben will wie Gott auf dieser Erde (L) Mir nach, spricht Christus, unser Held (L) 462 Tanzen, ja tanzen wollen wir (L) 463 Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht (L) Gott liebt diese Welt (L) 465 Das Jahr steht auf der Höhe (L) Herr, dich loben die Geschöpfe (L) Erfreue dich, Himmel, erfreue dich Erde (L) 468 Gott gab uns Atem, damit wir leben (L) 469 Der Erde Schöpfer und ihr Herr (L) 470 Wenn das Brot, das wir teilen 472 Manchmal feiern wir mitten im Tag (L) Da pacem, Domine (Kv, gre) 474 Wenn wir das Leben teilen wie das täglich Brot (L) O ewger Gott, wir bitten dich (L) Verleih uns Frieden gnädiglich (Kv) Gott ruft sein Volk zusammen (L) Ein Haus voll Glorie schauet (L) Eine große Stadt ersteht (L) 480 In den Tagen des Herrn sollen Gerechtigkeit blühen (Kv) Sonne der Gerechtigkeit (L) 482 Die Kirche steht gegründet (L) Gotteslob Konkordanz München S. 9 von 18

10 483 Halleluja... Ihr seid das Volk (L, Taizé) 484 ö 634 Dank sei dir, Vater, für das ewge Leben (L) O Jesu Christe, wahres Licht (L) ,1 Tu es Petrus (Kv, gre) Nun singe Lob, du Christenheit (L) 488 Die ihr auf Christus getauft seid (Kv) Lasst uns loben, freudig loben (L) Text Segne dieses Kind (L) Ich bin getauft und Gott geweiht (L) 492 Jesus, du bist hier zugegen (L) Preise, Zunge, das Geheimnis (L) Pange, lingua, gloriosi (L, gre) Sakrament der Liebe Gottes (L) Tantum ergo sacramentum (L, gre) Gottheit tief verborgen (L) Das Heil der Welt, Herr Jesus Christ (L) Gott, der nach seinem Bilde (L) Text Nun lässest du, o Herr 501 Ich weiß, dass mein Erlöser lebt (Kv) 502 Näher, mein Gott, zu dir (L) Mitten wir im Leben sind (L) 504 Vater im Himmel, höre unser Klagen (L) Wir sind nur Gast auf Erden (L) 506 Gott, wir vertraun dir diesen Menschen an (L) Christus, der ist mein Leben (L) 508 Herr, lehre uns, dass wir sterben müssen (L) 509 Nun sich das Herz von allem löste (L) O Welt, ich muss dich lassen (L) 511 Aus der Tiefe rufe ich zu dir (Kv) 512 Requiem aeternam (gre) Kyrie XVIII (gre, Requiem) 514,1 Lux aeterna (G, gre) Zum Paradies mögen Engel dich geleiten (Kv) 516 In paradisum deducant (G, gre) ,1 Der Herr vergibt die Schuld (Kv) ,1 Beim Herrn ist Barmherzigkeit und reiche Erlösung (Kv) Ave, maris stella (L) Maria, dich lieben ist allzeit mein Sinn (L) Maria aufgenommen ist (L) O Maria, sei gegrüßt (L) Meerstern, ich dich grüße, o Maria hilf (L) Freu dich, du Himmelskönigin (L) Alle Tage sing und sage (L) Ave Maria zart (L) 528 Ein Bote kommt, der Heil verheißt (L) 529 Ave Maria, gratia plena (Kv, gre) Paulus Messe (G) Maria, Mutter unsres Herrn (L) Sagt an, wer ist doch diese (L) Christi Mutter stand mit Schmerzen (L) Lasst uns erfreuen herzlich sehr, Halleluja (L) Maria, breit den Mantel aus (L) Segne du, Maria, segne mich, dein Kind (L) Gegrüßet seist du, Königin (L) Ave Maria, gratia plena (L) 539 ö 605 Gott, aller Schöpfung heilger Herr (L) Gotteslob Konkordanz München S. 10 von 18

11 Den Engel lasst uns preisen (L) Ihr Freunde Gottes allzugleich (L) Wohl denen, die da wandeln (I) 544,1 Halleluja (V, weihnachtlich, Kv zu Mt 5,3 1o) 544,2 Selig, die arm sind vor Gott (G zu Mt 5,3) 545 ö Sankt Martin... ritt durch Schnee und Wind (L) 546 Christus, du Licht vom wahren Licht (L) 547 Du, Herr, hast sie für dich erwählt (L) 548 Für alle Heilgen in der Herrlichkeit (L) 549 Es wird sein in den letzten Tagen (L) 550 Ströme lebendigen Wassers (Kv) Nun singt ein neues Lied dem Herren (L) 552 Herr, mach uns stark (L) 553 Jerusalem, du hochgebaute Stadt (L) 554 ö 110 Wachet auf, ruft uns die Stimme (L) 556,1 762,1 Herr, erbarme dich (Kv zu Allerheiligen Lit) 556,2 762,2 Kyrie (gre, Allerheiligen Lit) Sei hier zugegen, Licht unsres Lebens (G zu Lit Gegenwart Gottes) 558,1 Danket dem Herrn, denn er ist gütig (Lit vom Heilswirken Gottes) ,2 Gelobt seist du, mein Herr (R zum Sonnengesang) 560,1 564 Christus Sieger, Christus König (G, Christus Lit) 561 Jesus, du Sohn des lebendigen Gottes (R zu Lit Anrufung) 562,1 Betet an den Leib des Herrn (G, 4stg.) 563,1 205,1 KV Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben (R zu Lit vom Leiden Jesu) 565,1 Herr, erbarme dich (Kv zu Heilig Geist Lit) 566,2 769,2 Christus, höre uns (R, Lauretanische Lit) 567 Sei gegrüßt, Maria, du lichter Meeresstern (G zu Marienlob Lit) 568,1 960 Mutter Gottes, wir rufen zu dir (G zu Lit Grüssauer Marienrufe) 569,1 Im Kreuz ist Heil... Christus ist Sieger (R zu Lit Verstorbene) 584,4 465 Herr, du hast Worte ewigen Lebens (Kv) 584,8 531,6 Halleluja (IX, gre) 584,9 562 Lob dir, Christus, König und Erlöser (Kv, Rohr) 586,5 358,2 Christus, höre uns (Fürbittruf) 586,6 Te rogamus, audi nos (Fürbittruf, gre) 589,2 362 Vater unser (Heilige Messe) 589,3 378 Pater noster (G, gre) 591,5 Ite, missa est XIII (gre) 591,7 366,5 Ite, missa est, Alleluia I (gre) 614,1 683 alt Herr, öffne meine Lippen (G) 615 Du Licht des Himmels, großer Gott (L) 616,1 Gott, du mein Gott, dich suche ich (Kv zu Ps 63) 616,3 Der Name des Herrn sei gepriesen von nun an (Kv zu Dan 3,52 ff) 616,4 Gepriesen bist du, Herr (G zu Dan 3,52) 616,5 Alles, was Odem hat, lobe den Herrn (Kv zu Ps 15o, Joppich) 616,8 679 Christus, du Sohn des lebendigen Gottes (Res, Laudes) 617,1 975,1 Licht aus der Höhe, leuchte allen (Kv) 617,2 Benedictus (V deutsch) 617,4 Herr, sende uns deinen Geist (Kv) 618,2 Confitemini Domino, quoniam bonus (Kv, Taize, 4stg.) 619,1 965,4 Alles, was Odem hat (Kan zu Dan 3,57 ff, Rothenberg) 619,5 931,6 Kyrie (ostkirchlich, 4stg.) 621 Hört, eine helle Stimme ruft (L) 619, 2 281,2 All ihr Werke des Herrn, preiset den Herrn (G zu Dan 3,57) 622,1 Habt Mut, ihr Verzagten (Kv zu Jes 35) 622,2 Die Wüste und das trockene Land (G zu Jes 35) 622,4 Sieh, der Herr kommt in Herrlichkeit (Kv) Gotteslob Konkordanz München S. 11 von 18

12 623,2 Um deines Namen willen (Kv zu Jer 14,17 ff) 623,3 Meine Augen fließen über (G zu Jer 14,17) 623,5 So spricht der Herr: Bekehrt euch (Kv) 623,6 176,1 KV Im Kreuz Jesu Christi finden wir Heil (Kv) 623,7 Benedictus (I deutsch) 624,2 209 KV Dem Herrn will ich singen (Kv zu Ex 15,1 ff) 624,3 Ich singe dem Herrn ein Lied (G zu Ex 15,1) 624,5 Die Freude an Gott ist unsere Kraft, Halleluja (Kv) 625,2 973,4 Mein Herz ist voll Freude über den Herrn (Kv zu 1 Sam 2,1 ff) 625,6 Du bist der Ruhm Jerusalems (Kv) 627,1 683 neu O Gott, komm mir zu Hilfe (G) 628 O Gott, dein Wille schuf die Welt (L) 629,1 712, 1 KV Du führst mich hinaus ins Weite (Kv zu Ps 30) 629,3 528,3 Ich gehe meinen Weg vor Gott (Kv zu Ps 116) 629,5 Christus Sieger, Christus König (Kv zu Phil z,6 ff) 629,6 Christus Jesus war Gott gleich (G zu Phil 2,6) 630,1 530,6 Halleluja (V, Kv zu Offb 19,1 ff) 630,2 Das Heil und die Herrlichkeit (G zu 0 ffb 19) 630,4 687 Dein Wort ist Licht und Wahrheit (Res) 631,1 Singt, ihr Christen, singt dem Herrn (Kv) 631,2 Auf, werde licht, Jerusalem (Kv) 631,3 Der Herr hat Großes an uns getan, sein Name (Kv, Praßl) 631,4 689 Magnificat (IX deutsch) 631,4 689 Meine Seele preist die Größe des Herrn (siehe auch Magnificat) 631,5 Benedic anima mea, Domino (Kv, gre) 631,6 Natus est nobis hodie Salvator (Kv, gre) 631,7 Venite et videte locum (Kv, gre) 631,8 690 Text Magnificat anima mea Dominum (VIII lateinisch) 632,1 931,7 Erhöre uns, Herr, erhöre uns (R) 632,2 691 Vater unser (Stundengebet) 632,4 Der Herr segne uns (G, Segensbitte Vesper) 633,3 Hebt euch, ihr Tore, hebt euch (Kv zu Ps 24) 633,5 Frieden verkündet der Herr seinem Volk (Kv zu Ps 85) 633,8 Dankt dem Vater mit Freude (Kv zu Kol 1,12 ff) 633,9 Dankt dem Vater mit Freude (G zu Kol 1,12 ff) 634,2 Ostende nobis Domine (Kann, Taizé) 634,3 126 Richtet euch auf und erhebt euer Haupt (Kv) 634,4 978,2 Magnificat (II deutsch) 634,6 Komm Herr Jesus, Maranatha (R) 635,3 Heute ist uns der Heiland geboren (Kv zu Ps 72) 635,4 Heute erstrahlt ein Licht über uns (Kv zu Ps 72) 635,6 Der Himmel freue sich... Herr ist uns geboren (Kv zu Ps 96) 635,7 Der Himmel freue sich... Herr ist uns erschienen (Kv zu Ps 96) 636,1 Das Licht leuchtet in der Finsternis (Kv zu Joh 1.1 ff) 636,2 Im Anfang war das Wort (G zu Joh 1,1) 636,4 155 Christus ist geboren, Halleluja (Res) 636,5 Ehre sei Gott in der Höhe (Kv) Nun ist sie da, die rechte Zeit (L) 639,1 171,2 / 190,1 Erbarme dich meiner, o Gott (Kv zu Ps 51) 639,3 Beim Herrn ist Barmherzigkeit, bei ihm ist Erlösung (Kv zu Ps 130) 639,5 Bekehre uns, vergib die Sünde (Kv zu Jes 55,6 ff) 639,6 Sucht den Herrn, solange er sich finden lässt (G zu J es 55,6) 639,7 Durch Christi Wunden sind wir geheilt (Kv zu 1 Petr 2,21 ff) 639,8 Christus hat für euch gelitten (G zu 1 Petr 2,21) 640,1 193 Herr, unser Gott, bekehre uns (Res) 640,2 193 So sehr hat Gott die Welt geliebt (Kv, GGB) Gotteslob Konkordanz München S. 12 von 18

13 641,2 967,1 Im Namen unseres Herrn (R) 642 Zum Mahl des Lammes schreiten wir (L) 643,1 531,6 Halleluja (IX, gre, Kv zu Ps 114) 643,3 233,2 Jubelt dem Herrn, alle Lande, Halleluja (Kv zu Ps 118) 643,5 530,7 Halleluja (VI, gre) 644,1 237 Christus ist erstanden, Halleluja (Res) 644,3 232,1 Auferstanden ist der Herr, Halleluja (Kv) 644,4 978,7 Magnificat (VII deutsch) 644,6 563 Christus gestern, Christus heute (Kv) 645,3 253 Sende aus deinen Geist (Kv zu Ps 104) 645,5 Alle wurden erfüllt mit Heiligem Geist (Kv zu Ps 147) 646,1 Der Geist des Herrn erfüllt den Erdkreis (Res) 646,2 Den Geist seines Sohnes hat Gott (Kv) 648 Du große Herrin, schönste Frau (L) 649,1 600,1 Sei gegrüßt, Maria, voll der Gnade (Kv zu Ps 16) 649,2 Behüte mich, Gott, behüte mich (Kv zu Ps 16) 649,4 601,1 Siehe, ich bin die Magd des Herrn (Kv zu Ps 57) 649,5 Mein Herz ist bereit, o Gott (Kv zu Ps 57) 649,7 Gebenedeit bist du unter den Frauen (Kv zu Eph 1,3 ff) 649,8 Gepriesen sei Gott, der Gott und Vater (G zu Eph 1,3) 650,1 602 Gegrüßet seist du, Maria (Res) 650,2 Mein Geist jubelt über Gott (Kv) 650,3 527,3 Meine Seele, preise den Herrn (Kv) 651,3 Ich suchte den Herrn, und er hat mich erhört (Kv zu Ps 34) 651,5 646,1 KV Freut euch: Wir sind Gottes Volk (Kv zu Ps 34) 651,7 649,1 Selig, die bei dir wohnen, Herr (Kv zu Mt 5,3 ff) 651,8 Selig, die arm sind vor Gott (G zu Mt 5,3, 3stg.) 652,1 Du hast uns erlöst mit deinem Blut (Res) 652,2 Ich bin das Licht der Welt (Kv) 653,3 649,1 Selig, die bei dir wohnen, Herr (Kv zu Ps 84) 653,5 Der Herr der Scharen steht uns bei (Kv zu Ps 46) 653,7 Würdig ist das Lamm (Kv zu Offb 4,u ff) 653,8 Würdig bist du, unser Herr (G zu Offb 4,11) 654,1 651 Ihr seid der Tempel Gottes (Res) 654,2 Freut euch mit Jerusalem, der heiligen Stadt (Kv) 656 Tod und Vergehen (L) 657,1 Vor dir ist auch die Finsternis nicht finster (Kv zu Ps 139) 657,3 527,2 Dein Erbarmen, o Herr, will ich in Ewigkeit preisen (Kv zu Ps 103) 657,5 Christus war für uns gehorsam bis zum Tod (Kv, AzS) 657,6 Misericordias Domini (Kv zu Jes 38,10 ff, 4stg.) 657,7 Ich sagte: In der Mitte meiner Tage (G zu Jes 38,10) 658,1 In manus tuas (Kv Taizé) 658,4 Christus, von den Toten erstanden (Fürbittruf) 659,1 967,1 Im Namen unseres Herrn (R) 660 Heiteres Licht (L) 661,2 972,2 Wie Weihrauch steige mein Gebet (Kv zu Ps 141) 661,5 Der Name des Herrn sei gepriesen vom Aufgang (Res zu Abendlob) 661,8 Vater unser (ostkirchlich) Bevor des Tages Licht vergeht (L) 664,1 Sei mir gnädig, Herr, und höre auf mein Flehen (Kv zu Ps 4) 664,3 Zu nächtlicher Stunde preiset den Herrn (Kv zu Ps 134) 664,5 Er befiehlt seinen Engeln (Kv zu Ps 91) 665,1 Herr, auf dich vertraue ich (Res) 665,2 700,1 Sei unser Heil, o Herr, derweil wir wachen (Kv) 665,3 700,3 Nunc dimittis (3. Ton deutsch) 666,1 959,1 Alma Redemptoris Mater (gre) Gotteslob Konkordanz München S. 13 von 18

14 666,2 959,2 Ave Regina caelorum (gre) 666,3 574 Regina caeli (gre) 666,4 570 Salve Regina (gre) 670,8 965,2 Dir sei Preis und Dank und Ehre (Kv) 676,1 698 Der Herr ist nahe allen, die ihn rufen (Kv zu Ps 145) All Morgen ist ganz frisch und neu (L) Der Tag ist aufgegangen (L) 712 Lobpreist den Herrn, ihr Menschen all (L) Hinunter ist der Sonne Schein (L) Dein Tag, o Herr, uns hell anbricht (L) Frohlocket nun und jubelt laut (L) ,1 Wo zwei oder drei (Kan) 717 Alle Menschen höret auf dies neue Lied (L) 718 Aus den Dörfern und aus Städten (L) / 514 Du hast uns, Herr, gerufen (L) Ehre sei dir, Christe (G) Wohlauf und lasst uns singen (L, 2stg.) 722,1 925,2 Kyrie (G, Renner) 722,2 925,6 Kyrie (G, Blue Cloud Abbey) 722,3 925,4 Aus Nacht und Dunkel kommen wir (KL) 723,1 813 Ehre sei Gott in der Höhe (G, Kahlefeld) 723,2 927 Ehre sei Gott in der Höhe (G, Eham) 723,3 456 Ehre dir, Gott im heilgen Thron (L) 724,1 929,8 Halleluja (I, Beyerle) 724,2 530,2 Halleluja (II, H. Schubert) 724,3 929,2 Halleluja (V, Heigenhuber) 724,4 929,3 Halleluja (V, Heigenhuber) 724,5 929,4 Halleluja (V, Thomas) 724,6 531,1 Halleluja (VI, Aengenvoort) 724,7 929,1 Halleluja (VII, Bocksberger) 724,8 532,2 Halleluja (VIII, Schieri) 724,9 532,1 Halleluja (VIII, Schieri) 725,1 929,7 Halleluja (R, Beyerle) 725,2 929,6 Halleluja (R, Walker) 725,3 929,6 Halleluja (R, Thoma) 725,4 Hallelu, preiset den Herrn (L) 725,5 929,1 Halleluja (R, Kan, Freimuth) 726,1 Christus, du Weisheit Gottes des Vaters (R) 726,2 173,1 Lob sei dir, Herr, König der ewigen Herrlichkeit (R) 726,3 207 Christus, du ewiges Wort des Vaters (R) Credo I (gre) 728,1 931,8 Vater im Himmel, schenk uns dein Heil (R) 728,2 931,2 Herr, erbarme dich, erbarm dich unser (R) 728,3 Herr, erhöre uns, unsere Bitten (Fürbittruf) 728,4 931,3 Herr, Herr, erhöre unser Gebet (Fürbittruf) 728,5 931,9 Christus Retter, erbarme dich unser (Fürbittruf) 728,6 931,4 Kyrie (R, Beyerle) 728,7 Wir bitten dich, erhöre uns (R) 729,1 Wir bringen dir, o Vater (Kv) 729,2 Groß ist der Herr, wir wollen ihn preisen (G) O Herr, in diesen Gaben (L) Nimm, heilger Vater, ewger Gott (L) 732 Wenn wir unsre Gaben bringen (L) 733,1 933,1 Sanctus (HgA, G) 733,2 445 Heilig (L, Schroeder) 733,3 Heilig (L, Confucio) Gotteslob Konkordanz München S. 14 von 18

15 733,4 933,2 Heilig (L, Stimmer Salzeder) 733,5 Heilig (L, Fellner) 733,6 Heilig (L, Fischer) 733,7 510 Heilig (G, Rohr) 733,8 820 Heilig, heilig, dreimal heilig (L) 734,1 933,3 Sooft wir essen von diesem Brot (HgA, Beyerle) 734,2 934,1 Heiland der Welt (HgA) 734,3 933,5 Amen (HgA, Beyerle) 734,4 934,2 Gepriesen bist du, unser Gott (HgA) 734,5 934,4 Sende deinen Geist über Brot und Wein (HgA) 734,6 934,5 Sooft wir essen von diesem Brot (HgA, Eham) 734,7 934,6 Schenke uns Einheit in deinem Geist (HgA) 734,8 934,7 Führ uns zusammen in deinem Reich (HgA) 734,9 934,8 Jetzt und in Ewigkeit. Amen (HgA) ,1 Gottes Lamm (L) Gottes Lamm, Herr Jesu Christ (L) 737 Jesus Christus, Sohn des Lebens (L) Lob sei dem Herrn, Ruhm seinem Namen (G) Preiset den Herrn, denn er ist gut (G) Wir sind dein Leib, Herr Jesus Christ (L) Herr, sei gepriesen immerfort (L) Dein Gnad, dein Macht und Herrlichkeit (L) Nun segne, Herr, uns allzumal (L) 744 O komm, o komm, du Morgenstern (L) Tauet, Himmel, aus den Höhn (L) Tauet, Himmel, den Gerechten (L) 748 Seht, die gute Zeit ist nah (L/Kan) 749 Das Licht einer Kerze (L) 750 Der Herr hat den Himmel, die Erde gemacht (L) Als Maria übers Gebirge ging (L) Tag an Glanz und Freuden groß (L) Singen wir mit Fröhlichkeit (L) Still leuchtete der Sterne Pracht (L) O komm, o komm, Emmanuel (L) 755 O selige Nacht (L) Kommet, ihr Hirten (L) Auf, auf, ihr Hirten (L, 3stg.) Ein Stern ist aufgegangen (L) Sieh, dein Licht will kommen (L) 760 Die heilgen Drei König (L) Aus der Tiefe rufen wir zu dir (L) 762 Jesus zieht in Jerusalem ein (L) 763 Lauda, Jerusalem, Dominum (R) 764 Seht, das Holz des Kreuzes (G) 765 Der König siegt, sein Banner glänzt (L) Es sungen drei Engel ein süßen Gesang (L) Da Jesus an dem Kreuze stund (L) 768 Ihr Freunde, lasst euch sagen (L) 769 Seht das Zeichen, seht das Kreuz (L) Nun freut euch hier und überall (L) Halleluja, lasst uns singen (L) 773 Er ist erstanden, Halleluja (L) Gen Himmel aufgefahren ist (L) Halleluja. Komm herab, o heilger Geist (G) 776 Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft (L) 777 Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit (L) Gotteslob Konkordanz München S. 15 von 18

16 Es jubelt aller Engel Chor (L) 779,1 Preiset den Vater, den Sohn und den Geist (Kv) Du höchstes Licht, du ewger Schein (L) Singet Lob unserm Gott (L) Singt dem Herrn, alle Völker der Erde (L) 783 Lobt den Herrn auf Straßen und auf Plätzen (L) 784 Gott schuf die Sonn (L, 2stg.) In Gottes Namen fahren wir (L) Wie mein Gott will, bin ich bereit (L) 787 Zeige uns den Weg, wenn der Morgen winkt (L) 788 Hoffen wider alle Hoffnung (L) 789 Lieder der Hoffnung, Lieder der Klage (L) 790 Hände, die schenken, erzählen von Gott (L) 791 Halte zu mir, guter Gott (L) 792 Herr, wie du willst, soll mir geschehn (L) 793 Wenn wir in höchsten Nöten sein (L) Erhöre, Herr, erhöre mich (L) 795 Ich glaube: Gott ist Herr der Welt (L) 796 Du bist das Brot, das den Hunger stillt (L) 797 Selig sind, die arm im Geiste (L) 798 Durch das Dunkel hindurch (L) 799 Sei unser Gott, der alle Welt in seiner Liebe leitet (L) Gleichwie mich mein Vater gesandt hat (L) 801 Ein Lied für die Sonne (L) 802 Gott hat alles recht gemacht (L, 3stg.) 803 So viel Gutes, so viel Schönes (L) 804 Wo Menschen sich vergessen (L) Groß ist der Herr in seiner Stadt (L) 806 Gott baut ein Haus, das lebt (L) 807 Fest soll mein Taufbund immer stehn (L, neue T Fassg.) Fest soll mein Taufbund immer stehn, (L, urspr. T) Pange, lingua, gloriosi (L, Ett) Pange, lingua, gloriosi (L, Witt) Wahrer Leib, sei uns gegrüßet (L) Deinem Heiland, deinem Lehrer (L) Wir beten an dich, wahres Himmelsbrot (L) 814 Wir beten dich an im heiligen Brot (L) Lasst uns den Herrn erheben (L) Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (L) Den Menschen, die aus dieser Zeit (L) Wir sind mitten im Leben (L) Korn, das in die Erde (L) Salve! Maria, Königin (L) Ave Maria klare (L) Gruß dir, Mutter, in Gottes Herrlichkeit (G) Gruß dir, du Heilige (L) 824 Wunderschön Prächtige (L) 825 Nun, Christen, sind wir frohgemut (L) 826 Mutter Christi, hoch erhoben (L) O himmlische Frau Königin (L) Wie schön glänzt die Sonn (L, 3stg.) Rosenkranzkönigin, Jungfrau der Gnade (L) Der güldne Rosenkranz (L, 3stg.) Der Engel des Herrn brachte Maria (G) Der Engel des Herrn aus Gottes Mach (L) Unüberwindlich starker Held, Sankt Michael (L) Gotteslob Konkordanz München S. 16 von 18

17 834 Johannes auserkoren (L) Text Sankt Josef, Spross aus Davids Stamm (L) Deiner hohen Herrlichkeit (L) Sankt Benno, Bischof hoch in Ehren (L) Pater Rupert, treu verbunden (L) 839 Dem heiligen Nikolaus wollen wir heut (L) Der Herr wird kommen als König (Kv zum Invitatorium) 841,1 966,1 Ein großer König ist der Herr (Kv zu Ps 95 Invitatorium) 842,1 966,4 Wir sind das Volk des Herrn (Kv zu Ps 100 lnvitatorium) 843,1 904 Christus ist uns geboren (Kv zu Ps 100 Invitatorium) ,5 Seht Christus, das Licht (Kan) ,4 Du Licht vom Lichte (G, 3stg., Beyerle) 846 Sei gegrüßt, Herr Jesus (G, 3stg.) 847 Vom hellen Tor der Sonnenbahn (H) 848 Der Morgen rötet sich und glüht (H) 849 Guter König und Herr (H) O Gott, aus deinem klaren Licht (1 1) ,8 Herr, mein Beten steige zu dir auf (Kv, Kreuels, 4stg.) 852,1 126 Richtet euch auf und erhebt euer Haupt (Kv) 852,2 Beim Herrn ist Barmherzigkeit, bei ihm ist Erlösung (Kv zu Benedictus) 853,1 680 Dem Herrn will ich singen (Kv) 853,2 975,3 Frühmorgens am ersten Wochentag (Kv) 854,1 977,3 Der Herr nimmt sich seiner Kinder an (Kv) 854,2 176,1 Im Kreuz Jesu Christi finden wir Heil (Kv) 855,1 528,2 Der Herr hat uns befreit, er schenkt uns neues Leben (Kv) 856,1 977,4 Machtvolle Taten vollbringt der Herr (Kv) 856,2 966,3 Christus ist erstanden, Halleluja (Kv) 857,1 977,1 Heute ist Christus geboren (Kv) 857,2 Drei Wunder heiligen diesen Tag (Kv) 858,1 Mein Herz ist voll Freude über den Herrn (Kv) 858,2 484 KV Jubelt, ihr Lande, dem Herrn (Kv) 858,3 907 KV Der Herr ist groß in seinen Heiligen (Kv) 859,1 712,1 Du führst mich hinaus ins Weite (Kv) 860,1 Zu dir erheb ich meine Seele (Kv) 861,1 Wie dein Name, o Gott (Kv zu Ps 48) 862,1 Hilf mir, o Gott (Kv zu Ps 77) 863,1 Ich schreie zu dir, o Herr (Kv zu Ps 88) 864,1 929,2 Halleluja (V, Heigenhuber) 865,1 Der Herr ist erhaben (Kv) 866,1 Wie dein Name, o Gott (Kv zur Chr 29) 867,1 678,1 Alles, was atmet, lobe den Herrn (Kv) 867,2 Auf, werde Licht, Jerusalem (Kv) 867,3 527,7 Behüte mich, Gott, denn ich vertraue auf dich (Kv) 867,4 535, 1 Bringet, ihr Völker, herbei (Kv) 867,5 233,4 Christus ist unser Osterlamm (Kv) 867,6 973,5 Danket dem Herrn, denn er ist gut (Kv) 867,7 233,1 Danket dem Herrn, er ist gütig (Kv) 867,8 972,5 Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte (Kv) 867,9 906 Dein Wort, o Herr, ist Licht (1(v) 868,1 629,1 Deine Heiligen krönst du mit Ehre (Kv) 868,2 Deine Heiligen, o Herr, künden (Kv) 868,3 535,5 Der Herr ernährt uns mit dem Brote des Lebens (Kv) 868,4 753,1 Der Herr hat Großes an uns getan (Kv) 868,5 907 Der Herr ist groß in seinen Heiligen (Kv) 868,6 Der Herr ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen (Kv) 868,7 972,1 Der Herr lässt mich lagern auf grünen Auen (Kv) Gotteslob Konkordanz München S. 17 von 18

18 868,8 123,1 Der Herr schenkt seinem Volk den Frieden (Kv) 869,1 Der Herr steht vor der Tür (Kv) 869,2 627,2 Die Freude an Gott, Halleluja (Kv) 869,3 Die mit Tränen säen (Kv) 869,4 Die Weisung des Herrn ist vollkommen (Kv) 869,5 Dir, o Herr, sei Herrlichkeit und Ruhm Halleluja (Kv) 869,6 148,1 Ein Kind ist uns geboren (Kv) 869,7 974,1 Einen starken Retter hat der Herr (Kv) 869,8 Er nährt uns mit bestem Weizen (Kv) 870,1 Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß (Kv) 870,2 Freut euch und jubelt, denn unser Herr ist nah (Kv) 870,3 908 Frohlocket nun und jubelt laut (Kv) 870,4 Geh mit uns auf unserm Weg (Kv) 870,5 172,3 Gott, tilge mein Vergehn (Kv) 870,6 119,1 Hebt euch, ihr Tore (Kv) 870,7 529,4 Herr, gib uns Frieden, schenk uns dein Heil (Kv) 870,8 684,1 Jesus Christus, du bist Priester auf ewig (Kv) 870,9 697,1 Ich ruf dich an, Herr Gott, erhöre mich (Kv) 871,1 911 Kostet und seht, wie gut der Herr ist (Kv) 871,2 529,6 Kündet den Völkern die Herrlichkeit des Herrn (Kv) 871,3 Mein lautes Weinen hat der Herr gehört (Kv) 871,4 209,3 Meine Seele dürstet allezeit nach Gott (Kv) 871,5 971,3 Meine Stärke und mein Lied ist der Herr (Kv) 871,6 477 Preiset den Herrn zu aller Zeit (Kv) 871,7 916 Preiset den Herrn, all ihr Werke des Herrn (Kv) 871,8 529,1 Richte uns wieder auf, Gott, unser Heil (Kv) 871,9 124,1 Siehe, kommen wird der Herr (Kv) 872,1 919 Sion, schmücke dein Brautgemach (Kv) 872,2 922 Voll Freude war ich, da sie mir sagten (Kv) 872,3 972,2 Wie der Hirsch verlangt nach frischem Wasser (Kv) 873,1 965,5 Der Himmel geht über allen auf (Kan) 873,2 Er sendet dich, Segen zu sein (Kan) 873,3 Fürchte dich nicht, den Frieden zu leben (Kan) 873,4 Gib uns Ohren, die hören (Ran) 873,5 Herr, erwecke deine Kirche (Kan) 873,6 933,4 Wir preisen deinen Tod (Kan) 874 Schalom, chaverim (Kan) 875 Du bist da, wo Menschen leben (Kan) Noch lag die Schöpfung formlos da (L) Du gabst, o Herr, mir Sein und Leben (L) Betrachtend deine Huld und Güte (L) Mein Heiland, Herr und Meister (L) Herr, du hast mein Flehn vernommen (L) 881 Hier liegt vor deiner Majestät (L) 882 Gott soll gepriesen werden (L) 883 Aus Gottes Munde gehet (L) 884 Nimm an, o Herr, die Gaben (L) 885 Singt: Heilig, heilig, heilig (L) 886 Betrachtet ihn mit Schmerzen (L) 887 O Herr, ich bin nicht würdig (L) In Frieden lasst uns gehen (L) 889 Gott mit dir, du Land der Bayern (L) Gotteslob Konkordanz München S. 18 von 18

GL 1975 Titel GL 2013 Veränderungen, Anmerkungen 143 Nun freut euch, ihr Christen (L) 241 (ö) 4. Str. anderer Text 144 Jauchzet, ihr Himmel,

GL 1975 Titel GL 2013 Veränderungen, Anmerkungen 143 Nun freut euch, ihr Christen (L) 241 (ö) 4. Str. anderer Text 144 Jauchzet, ihr Himmel, Gesänge alten GOTTESLOB (1975 - inkl. Diözesananhänge Augsburg) in numerischer Reihenfolge, die auch im neuen GOTTESLOB enthalten sind mit Angabe der neuen Nummer GL 1975 Titel GL 2013 Veränderungen, Anmerkungen

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE. in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes

EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE. in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes nach der zweiten authentischen Ausgabe auf der Grundlage der Editio typica altera 1973 Katholische Kirchengemeinde

Mehr

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen!

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen! Die Prinzessin kommt um vier Vorschlag für einen Gottesdienst zum Schulanfang 2004/05 Mit dem Regenbogen-Heft Nr. 1 Gott lädt uns alle ein! Ziel: Den Kindern soll bewusst werden, dass sie von Gott so geliebt

Mehr

Informationen zur Taufe - Evangelische Kirche Traisa

Informationen zur Taufe - Evangelische Kirche Traisa Informationen zur Taufe - Evangelische Kirche Traisa Mehr zum Thema: Biblische Geschichten Tauffragen Andere Texte Gebete Taufsprüche Checkliste Noch Fragen? Biblische Geschichten und Leittexte zur Taufe

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen!

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Einsingen: Trading my sorrows Musik: That I will be good Begrüßung Heute wird der Gottesdienst der Jugendkirche von den Konfirmanden der Melanchthongemeinde

Mehr

Was ist die Taufe? Die Paten

Was ist die Taufe? Die Paten Pfarrerin Susanne Thurn Die Taufe Ihres Kindes Eine kleine Anleitung für den Gottesdienst Was ist die Taufe? Mit der Taufe gehöre ich zu der Gemeinschaft der Christen und zur Kirche. Wenn wir unsere Kinder

Mehr

2 Kindertaufe in zwei Stufen 6HKUJHHKUWH(OWHUQ

2 Kindertaufe in zwei Stufen 6HKUJHHKUWH(OWHUQ 'LH)HLHUGHU7DXIH 1DFKGHPQHXHQ5LWXV 2 Kindertaufe in zwei Stufen Z S 6HKUJHHKUWH(OWHUQ uerst einen herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kinde eine glückliche Zukunft.

Mehr

1. Joh. 3, 1: Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heissen sollen.

1. Joh. 3, 1: Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heissen sollen. Konfirmandensprüche: 1. Joh. 3, 1: Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heissen sollen. 1. Joh. 4, 19: Lasst uns einander lieben, denn ER hat uns zuerst geliebt. 1.

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Infos zum Taufgottesdienst Übersicht, Informationen, Taufsprüche und -lieder, Gebetstexte

Infos zum Taufgottesdienst Übersicht, Informationen, Taufsprüche und -lieder, Gebetstexte Infos zum Taufgottesdienst Übersicht, Informationen, Taufsprüche und -lieder, Gebetstexte Notizen 2 Übersicht für den Taufgottesdienst Eröffnung und Begrüßung Der Taufbefehl Mt 28,18-20 Lied [Psalm / Gebet]*

Mehr

Oberweißburg am 24 November 2013 Tauffeier von

Oberweißburg am 24 November 2013 Tauffeier von Oberweißburg am 24 November 2013 Tauffeier von Lea Isabell Lea: Lea ist im Alten Testament die erste Ehefrau des Patriarchen Jakob und Mutter von sechs Söhnen, die als Stammväter der Zwölf Stämme Israels

Mehr

Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum

Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum Als Geschenk Gedanken zu Beginn der Tauffeier Als Geschenk möchten wir dich annehmen, dich, unser Kind. Als Geschenk der Liebe. Als Geschenk des Zutrauens

Mehr

Gib mir zu trinken! (Joh 4,7) Meditation und Andacht für Tag 7 der Gebetswoche für die Einheit der Christen 2015: Gib mir zu trinken

Gib mir zu trinken! (Joh 4,7) Meditation und Andacht für Tag 7 der Gebetswoche für die Einheit der Christen 2015: Gib mir zu trinken Gib mir zu trinken! (Joh 4,7) Meditation und Andacht für Tag 7 der Gebetswoche für die Einheit der Christen 2015: Gib mir zu trinken 7. Tag Das Zeugnis: Gib mir zu trinken (Johannes 4,7-15) Meditationen

Mehr

Zur Taufe Ihres Kindes

Zur Taufe Ihres Kindes Zur Taufe Ihres Kindes TG Evangelische Kirchengemeinde Gescher ich wurde nicht gefragt bei meiner zeugung und die mich zeugten wurden auch nicht gefragt bei ihrer zeugung niemand wurde gefragt ausser dem

Mehr

Taufsprüche aus der Bibel Sie her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände... Aus dem Buch Jesaja 49, 16 Wer so klein sein kann wie dieses Kind,

Taufsprüche aus der Bibel Sie her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände... Aus dem Buch Jesaja 49, 16 Wer so klein sein kann wie dieses Kind, Taufsprüche aus der Bibel Sie her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände... Aus dem Buch Jesaja 49, 16 Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches

Mehr

DER ABLAUF DER KINDERTAUFE

DER ABLAUF DER KINDERTAUFE DER ABLAUF DER KINDERTAUFE ERÖFFNUNG DER FEIER Begrüßung: Der taufende Priester oder Diakon geht mit den Ministranten zum Eingang oder in den Teil der Kirche, wo die Eltern und Paten mit dem Täufling und

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Nun befragt der Zelebrant die Eltern nach ihrer Bereitschaft, das Kind durch eine christliche Erziehung zu einem lebendigen Glauben hinzuführen:

Nun befragt der Zelebrant die Eltern nach ihrer Bereitschaft, das Kind durch eine christliche Erziehung zu einem lebendigen Glauben hinzuführen: DER ABLAUF DER KINDERTAUFE ERÖFFNUNG DER FEIER Begrüßung: Der taufende Priester oder Diakon begrüßt beim Kircheneingang das Kind, die Eltern und Paten sowie die versammelte Taufgemeinde. Er bittet die

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

C. Wissner. Ich bin getauft auf deinen Namen!

C. Wissner. Ich bin getauft auf deinen Namen! C. Wissner Ich bin getauft auf deinen Namen! Die Taufe 1 Warum eigentlich? Wer ein Neugeborenes im Arm hält, kann oft nicht genug davon bekommen, dieses Wunder zu bestaunen. Auch wenn man vielleicht mit

Mehr

Ehe - Der Ablauf der Feier der Taufe mit Trauung

Ehe - Der Ablauf der Feier der Taufe mit Trauung Ehe - Der Ablauf der Feier der Taufe mit Trauung Teil A Eröffnung 1. Einzug des Brautpaares mit Kind dazu: Orgelspiel, Lied 2. Begrüßung des Brautpaares und der Gemeinde durch den Zelebranten (Priester/Diakon)

Mehr

Bastelanleitung: Baue die Bauteile der Reihe nach zusammen. 1. Sockel 2. Säule 3. Aufbau für die Bilder + die Bodenplatte 4. Dach + Bodenplatte

Bastelanleitung: Baue die Bauteile der Reihe nach zusammen. 1. Sockel 2. Säule 3. Aufbau für die Bilder + die Bodenplatte 4. Dach + Bodenplatte Bastelanleitung: Baue die Bauteile der Reihe nach zusammen. 1. Sockel 2. Säule. Aufbau für die Bilder + die Bodenplatte. Dach + Bodenplatte 2 1 rb89sj1011.indd 09.06.2011 1:9:7 Uhr Bildstöcke Auf diesem

Mehr

Dieser Text eignet sich gut für die Segnung eines Bahnhofs, eines Hotels o.ä.

Dieser Text eignet sich gut für die Segnung eines Bahnhofs, eines Hotels o.ä. So leitet uns sein Stern... Dieser Text eignet sich gut für die Segnung eines Bahnhofs, eines Hotels o.ä. Als Kaspar, Melchior, Balthasar zieht eine große Kinderschar seit vielen Jahren durch das Land.

Mehr

Geschenke sind nicht alles - Jugendgottesdienst zum Advent

Geschenke sind nicht alles - Jugendgottesdienst zum Advent Geschenke sind nicht alles - Jugendgottesdienst zum Advent Musik: Himmel auf Begrüßung Hallo und einen schönen guten Abend! Wir begrüßen Euch und Sie sehr herzlich zu unserem heutigen Gottesdienst am 2.

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Zeichen von Dank, Liebe und Hingabe

Zeichen von Dank, Liebe und Hingabe Zeichen von Dank, Liebe und Hingabe Eucharistische am Gründonnerstag im Seniorenheim Einleitung: In den Kirchen wird heute, am Gründonnerstag, die Messe vom letzten Abendmahl gefeiert. Sie nimmt uns hinein

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen 26. November 2014 Universität Zürich Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen Aktuelle Lage und Hintergrund Gott eine Person oder eine Energie? Gottes Weg zum Menschen Der Weg des Menschen zu Gott

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Achern Pfarramt Christuskirche

Evangelische Kirchengemeinde Achern Pfarramt Christuskirche Evangelische Kirchengemeinde Achern Pfarramt Christuskirche TAUFBRIEF für Eltern und Paten Liebe Frau Lieber Herr Sie haben Ihr Kind zur Taufe in unserer Gemeinde angemeldet. Wir freuen uns darüber, dass

Mehr

Aber auch wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch ein Evangelium predigen würden, das anders ist, als wir es euch gepredigt haben, der sei verflucht.

Aber auch wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch ein Evangelium predigen würden, das anders ist, als wir es euch gepredigt haben, der sei verflucht. Denn weil die Welt, umgeben von der Weisheit Gottes, Gott durch ihre Weisheit nicht erkannte, gefiel es Gott wohl, durch die Torheit der Predigt selig zu machen, die daran glauben. Aber auch wenn wir oder

Mehr

Gebete um Versöhnung und Frieden

Gebete um Versöhnung und Frieden Gebete um Versöhnung und Frieden Sonntag (1. Woche) Schenke, o Gott, Deiner heiligen Stadt Jerusalem * und der ganzen Welt Deinen Frieden! Verankere ihn in den Herzen aller Menschen, denn Dein göttlicher

Mehr

Ich bin getauft auf deinen Namen. Anregungen für Eltern und Paten zur Gestaltung des Taufgottesdienstes für ihr Kind

Ich bin getauft auf deinen Namen. Anregungen für Eltern und Paten zur Gestaltung des Taufgottesdienstes für ihr Kind Ich bin getauft auf deinen Namen Anregungen für Eltern und Paten zur Gestaltung des Taufgottesdienstes für ihr Kind 2 Liebe Eltern und Paten, Sie wollen Ihr Kind taufen lassen oder wollen selbst getauft

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Das Sakrament der Taufe

Das Sakrament der Taufe Das Sakrament der Taufe - ein Liebeszeichen Gottes Wir feiern miteinander, dass euer Kind in die Gemeinschaft der Christen hineingenommen wird und von Gott für immer geliebt ist. Pfarrverband Altmelon-Arbesbach-Griesbach-Groß

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Ostergottesdienst 23. März 2008 Hofkirche Köpenick Winfried Glatz»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Heute geht es um»leben«ein allgegenwärtiges Wort, z.b. in der Werbung:»Lebst du noch oder

Mehr

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Segenswünsche Wir über uns Der Familienbund ist eine Gemeinschaft von katholischen Eltern, die sich dafür einsetzt, dass Kinder eine

Mehr

DIE FEIER DER HL. TAUFE (KINDERTAUFE)

DIE FEIER DER HL. TAUFE (KINDERTAUFE) DIE FEIER DER HL. TAUFE (KINDERTAUFE) 1. ERÖFFNUNG DER TAUFFEIER Der Taufspender empfängt in der Kirche die Eltern und Paten mit dem Täufling (LIED) 1.1. Begrüßung Es folgt die liturgische Begrüßung mit

Mehr

Die Feier der Kindertaufe

Die Feier der Kindertaufe Die Feier der Kindertaufe Das Rituale Romanum Die Feier der Kindertaufe enthält vier Formen der Feier und in einem Anhang die Feier der Kindertaufe in zwei Stufen. Es ist im vorliegenden Heft die Feier

Mehr

Informationen zur Vorbereitung einer Taufe

Informationen zur Vorbereitung einer Taufe Informationen zur Vorbereitung einer Taufe Ev. Kirchengemeinde Dreihausen- Heskem mit Roßberg, Wermertshausen und Mölln Pfarramt: Tel. 06424/ 1340; pfarramt.dreihausen-heskem@ekkw.de Ablauf eines Taufgottesdienstes

Mehr

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort Johannes 14,23-27 Wer mich liebt, der wird mein Wort halten. Liebe Gemeinde, 24. Mai 2015 Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde St. Clemens Amrum Guten Tag, Sie haben Ihr Kind in der Kirchengemeinde St. Clemens zur Taufe angemeldet. Darüber freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und

Mehr

Hurra, ich habe ein Patenkind

Hurra, ich habe ein Patenkind Hurra, Dieses Heft wurde Ihnen anlässlich der Taufe Ihres Patenkindes überreicht oder Sie haben es sich aus dem Internet heruntergeladen. ich habe ein Patenkind Die Urheberrechte liegen bei der evangelischen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Wer bei Dir sich birgt

Wer bei Dir sich birgt Wer bei Dir sich birgt (Johnnes Hrtl 2009) E Wer bei Dir sich birgt steht fest uf einem Berg cis denn Du bist seine Burg sein fester Turm. E Meine ugen richten sich uf Dich llein cis denn Du bist meine

Mehr

Glaube gibt Flügel. Hirtenbrief 2008 von Joachim Kardinal Meisner für die Kinder

Glaube gibt Flügel. Hirtenbrief 2008 von Joachim Kardinal Meisner für die Kinder Glaube gibt Flügel Hirtenbrief 2008 von Joachim Kardinal Meisner für die Kinder Liebe Kinder! Schon lange wollte ich euch wieder einmal einen eigenen Hirtenbrief schreiben. Mit einem Hirtenbrief wendet

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

ARTIKEL 7 VON DORT WIRD ER KOMMEN, ZU RICHTEN DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN. I Er wird wiederkommen in Herrlichkeit

ARTIKEL 7 VON DORT WIRD ER KOMMEN, ZU RICHTEN DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN. I Er wird wiederkommen in Herrlichkeit 1. TEIL DAS GLAUBENSBEKENNTNIS! ARTIKEL 7 VON DORT WIRD ER KOMMEN, ZU RICHTEN DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN I Er wird wiederkommen in Herrlichkeit Christus herrscht schon durch die Kirche 668 Christus ist

Mehr

Das BESTE nicht aus dem Blick verlieren!

Das BESTE nicht aus dem Blick verlieren! Das BESTE nicht aus dem Blick verlieren! Entlassfeier der 9. Klassen 1. Lied Komm herein und nimm dir Zeit für dich aus: Spielmann Gottes sein, Nr. 195. 2. Begrüßung Die ZEIT ist reif! Das letzte Schuljahr

Mehr

Die Ordnung der Kindertaufe Alte Fassung

Die Ordnung der Kindertaufe Alte Fassung Kindertaufordnung 1952 KindertO 1952 3.050 Die Ordnung der Kindertaufe Alte Fassung Vom 20. März 1952 Diese Ordnung der Kindertaufe ist durch Beschluss der Synode vom 20. März 1952 den Pfarrern zum Gebrauch

Mehr

24. SONNTAG IM JAHRESKREIS

24. SONNTAG IM JAHRESKREIS 24. Sonntag im Jahreskreis E.24-1 24. SONNTAG IM JAHRESKREIS Zum Eingang I Gib Frieden, HERR, denen, die harren auf dich, damit deine Propheten als glaubwürdig sich erweisen. Erhöre die Bitten deines Knechtes

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

FRAGEBOGEN DES FERNSTUDIUMS BROT DES LEBENS

FRAGEBOGEN DES FERNSTUDIUMS BROT DES LEBENS FRAGEBOGEN DES FERNSTUDIUMS BROT DES LEBENS Kreuze an Richtig ( R ) oder Falsch ( F ) Copyright der Deutschen Ausgabe Pastor N.C. Verhoef, Ph.D. Reue oder Busse 1. Busse ist ein Wechsel oder ein umkehren

Mehr

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Die neun (nava) Planeten (graha) werden in den Veden und auch im heutigen Hinduismus als Götter verehrt. Die Hymnen an diese Götter finden sich hauptsächlich

Mehr

Propstei- und Hauptpfarre Wr. Neustadt. Fest der Hl. Taufe. Information Gestaltung Texte

Propstei- und Hauptpfarre Wr. Neustadt. Fest der Hl. Taufe. Information Gestaltung Texte Propstei- und Hauptpfarre Wr. Neustadt Fest der Hl. Taufe Information Gestaltung Texte Liebe Eltern, wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind in der Dompfarre Wr. Neustadt taufen lassen möchten. Um Ihnen bei

Mehr

Von der Wehnacht zur Weihnacht Predigt zum Heiligen Abend 2010 von Pfarrerin Clarissa Graz

Von der Wehnacht zur Weihnacht Predigt zum Heiligen Abend 2010 von Pfarrerin Clarissa Graz Von der Wehnacht zur Weihnacht Predigt zum Heiligen Abend 2010 von Pfarrerin Clarissa Graz Liebe Gemeinde der Heiligen Nacht! Warum aus Wehnacht Weihnacht wird so möchte ich meine Predigt heute zur Heiligen

Mehr

Ein Sankt-Martinsspiel

Ein Sankt-Martinsspiel Ein Sankt-sspiel Ein Spiel zum Thema Mut für eine zweite oder dritte Klasse von Ludger Helming-Jacoby PERSONEN Vorspiel: Das M Das U Das T Sieben Kinder sspiel: Chor Zwei Reiter 1 Vorspiel Das M Das U

Mehr

DIE FEIER DER KINDERTAUFE. Name:... Datum der Feier:... Ort der Feier:...

DIE FEIER DER KINDERTAUFE. Name:... Datum der Feier:... Ort der Feier:... DIE FEIER DER KINDERTAUFE Name:... Datum der Feier:... Ort der Feier:... Bitte lesen Sie die verschiedenen liturgischen Texte. Wählen sie jeweils eine der möglichen Gebete oder Texte, die Ihnen am meisten

Mehr

Christentum, Judentum Hinduismus, Islam

Christentum, Judentum Hinduismus, Islam Christentum, Judentum Hinduismus, Islam Christentum Judentum Das Christentum ist vor ca. 2000 Jahren durch Jesus Christus aus dem Judentum entstanden. Jesus war zuerst Jude. Das Judentum ist die älteste

Mehr

Der Heidelberger Katechismus

Der Heidelberger Katechismus Der Heidelberger Katechismus Sonntag 1 Frage 1: Was ist dein einziger Trost im Leben und im Sterben? Daß ich mit Leib und Seele, im Leben und im Sterben 1, nicht mir 2, sondern meinem getreuen Heiland

Mehr

Gottesdienst für Junggebliebene. 15. Januar 2005. Thema: Kommunikation

Gottesdienst für Junggebliebene. 15. Januar 2005. Thema: Kommunikation Gottesdienst für Junggebliebene 15. Januar 2005 Thema: Kommunikation Vorbereitung: In der Kirche werden 4 Kirchenbesucher mit Handys verteilt (starke Klingellautstärke). Zu Beginn des Gottesdienstes (direkt

Mehr

Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien

Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien Vorbemerkung Handlungsorientierte Elemente prägen diesen Gottesdienstentwurf, der sich speziell an Jugendliche richtet. Aufgegriffen werden indische

Mehr

GIBT ES EIGENE SELIGPREISUNGEN FÜR FRAUEN?

GIBT ES EIGENE SELIGPREISUNGEN FÜR FRAUEN? FrauenPredigthilfe 59/2007 GIBT ES EIGENE SELIGPREISUNGEN FÜR FRAUEN? 6. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C Dr. in Maria Prieler-Woldan, Leonding SCHRIFTTEXTE Les: Jer 17,5-8 Ev.: Lk 6, 17.20-26 (besser:

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Meditationen zum Sonnengesang

Meditationen zum Sonnengesang Meditationen zum Sonnengesang Br. Stefan Federbusch Einstimmung mit Orgel (instrumental) Hymnus auf den Ewigen Liedvers: Mehr, mehr, viel mehr (AdS 388 erster Teil) Du Ewiger, sei gepriesen, Du dunkles

Mehr

ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17

ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17 ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17 Naaman kehrte zum Gottesmann zurück und bekannte sich zum Herrn Lesung aus dem zweiten Buch der Könige In jenen Tagen ging Naaman, der Syrer, zum Jordan hinab und tauchte siebenmal

Mehr

Vorbereitung der heiligen Taufe

Vorbereitung der heiligen Taufe Heilsbrunnen Evangelische Kirche Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23 51467 Bergisch Gladbach An die Eltern des zukünftigen Taufkindes Pfarrer Achim Dehmel Im Kleefeld 36 51467 Bergisch Gladbach Tel.:

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

Eine Auswahl an Taufsprüchen (zum Teil mit Erläuterungen) - Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2

Eine Auswahl an Taufsprüchen (zum Teil mit Erläuterungen) - Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2 Eine Auswahl an Taufsprüchen (zum Teil mit Erläuterungen) - Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2 Gott spricht diesen Satz zu Abraham an einer wichtigen Station seines Lebens:

Mehr

Gottesdienst am 3. Advent 14.12.2014 Pfarrerin Stefanie Stock Jes 40, 1-11. Liebe Gemeinde, tröstet, tröstet mein Volk spricht euer Gott.

Gottesdienst am 3. Advent 14.12.2014 Pfarrerin Stefanie Stock Jes 40, 1-11. Liebe Gemeinde, tröstet, tröstet mein Volk spricht euer Gott. Gottesdienst am 3. Advent 14.12.2014 Pfarrerin Stefanie Stock Jes 40, 1-11 Liebe Gemeinde, tröstet, tröstet mein Volk spricht euer Gott. Tränen hatte es genug gegeben, damals bei ihrem Großvater. Damals

Mehr

Der Herr der Zeit Gott lebt nicht in der Zeit

Der Herr der Zeit Gott lebt nicht in der Zeit Der Herr der Zeit Gott lebt nicht in der Zeit Wir Menschen sind gefangen in der Gegenwart Gott nicht. Unser ganzes Denken, Wahrnehmen und Tun ist auf den kurzen, vergänglichen Zeitpunkt eines Augenblicks

Mehr

Predigt für einen Sonntag nach Epiphanias (2.) Kanzelgruß: Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne. Gemeinde: Amen.

Predigt für einen Sonntag nach Epiphanias (2.) Kanzelgruß: Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne. Gemeinde: Amen. Predigt für einen Sonntag nach Epiphanias (2.) Kanzelgruß: Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne. Gemeinde: Amen. Der Predigt zugrunde liegt ein Abschnitt aus dem Evangelium

Mehr

Was ist wichtig für Gott?

Was ist wichtig für Gott? Was ist wichtig für Gott? Matthäus 6:19 34 NGÜ»Sammelt euch keine Reichtümer hier auf der Erde, wo Motten und Rost sie zerfressen und wo Diebe einbrechen und sie stehlen. Sammelt euch stattdessen Reichtümer

Mehr

INHALT - A - - A - (fortgesetzt) - B -

INHALT - A - - A - (fortgesetzt) - B - - A - A Mighty Fortress is Our God Abba Father Abba Vater, Deine Lieb Aber derr Herr ist immer noch größer Above all powers (deutsch) Above all powers (englisch) Adoration Agnus Dei All Around the World

Mehr

Gott sei Dank - für was? - Bruder Christian beim Gottesdienst am Tag des offenen Denkmals, 11.9.2011

Gott sei Dank - für was? - Bruder Christian beim Gottesdienst am Tag des offenen Denkmals, 11.9.2011 1 Gott sei Dank - für was? - Bruder Christian beim Gottesdienst am Tag des offenen Denkmals, 11.9.2011 Begrüßung Liebe Freunde von nah und fern, liebe Gemeinde, liebe Gäste, die uns zum Tag des offenen

Mehr

DIE FEIER ZUM TAG DES HERRN DIE SABBATLITURGIE IN DER FAMILIE. Gemeinschaft Umkehr zum Herrn

DIE FEIER ZUM TAG DES HERRN DIE SABBATLITURGIE IN DER FAMILIE. Gemeinschaft Umkehr zum Herrn DIE FEIER ZUM TG DES HERRN DIE SBBTLITURGIE IN DER FMILIE Gemeinschaft Umkehr zum Herrn Wenn sich die Juden Woche für Woche zu Beginn des Siebenten Tages in ihren Synagogen und danach in ihren Häusern

Mehr

Predigt für die Trinitatiszeit (9.)

Predigt für die Trinitatiszeit (9.) Predigt für die Trinitatiszeit (9.) Kanzelgruß: Gemeinde: Der Gott des Friedens sei mit uns allen. Amen. Gottes Wort für diese Predigt steht geschrieben im Evangelium nach Matthäus im 7. Kapitel: 24 Darum,

Mehr

Taufe von Noah Windirsch

Taufe von Noah Windirsch Taufe von Noah Wdirsch am 10. März 2013 der Pfarrkirche St. Peter und Paul Aurach > > > ` > Eröffnung B A Begrüßung Frage an Eltern und Paten Bezeichnung mit dem Kreuz B A 1 4 4 4 Unser 5 4 Mit 8 4 eist

Mehr

Römer 7 Christen Homepage E-mail: wir@was-christen-glauben.info http://www.was-christen-glauben.info. Römer 7

Römer 7 Christen Homepage E-mail: wir@was-christen-glauben.info http://www.was-christen-glauben.info. Römer 7 Römer 7 Denn das Gute, das ich will, übe ich nicht aus, sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. (Römer 7,19) Worum es uns mit diesem Thema geht Weit verbreitet ist die Auslegung, dass Paulus

Mehr

Worüber schreibt Paulus in Römer 7?

Worüber schreibt Paulus in Römer 7? Worüber schreibt Paulus in Römer 7? Denn das Gute, das ich will, übe ich nicht aus, sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. (Römer 7,19) Viele verstehen das siebte Kapitel des Römerbriefs so,

Mehr

Lesungen aus der Heiligen Schrift zur Taufe

Lesungen aus der Heiligen Schrift zur Taufe Lesungen aus der Heiligen Schrift zur Taufe Lesung aus dem Buch Exodus Ex 17,3-7 Das Volk dürstete dort nach Wasser und murrte gegen Mose. Sie sagten: Warum hast du uns überhaupt aus Ägypten hierher geführt?

Mehr

Vater unser im Himmel, geheiligt Dein Reich komme, Dein Wille. Ehre sei dem Vater und. Die Gnade unseres HErrn

Vater unser im Himmel, geheiligt Dein Reich komme, Dein Wille. Ehre sei dem Vater und. Die Gnade unseres HErrn Die Heilige Taufe Sakramentsfeier En gel des HErrn; * die Frommen um gibt er, sie zu retten. 9 Kostet und sehet, wie gü tig der HErr! * Selig der Mann, der flüchtet zu ihm. * 10 Fürchtet den HErrn, ihr,

Mehr

MBS Te x t e 59. Reformiertes Forum. Der Heidelberger Katechismus. Reformiertes Forum. 2. Jahrgang

MBS Te x t e 59. Reformiertes Forum. Der Heidelberger Katechismus. Reformiertes Forum. 2. Jahrgang MBS Te x t e 59 2. Jahrgang 2005 Der Heidelberger Katechismus MART R IN BUCER SEMINAR EPH 4:12 Reformiertes Forum Reformiertes Forum Inhaltsverzeichnis Vom Elend des Menschen... 3 Von der Erlösung des

Mehr

Unser Kind wird getauft. Taufbrief für die Familie

Unser Kind wird getauft. Taufbrief für die Familie Unser Kind wird getauft Taufbrief für die Familie Die Feier der Kindertaufe Taufbrief für die Familie Name des Täuflings: Liebe Mutter, lieber Vater, wir gratulieren Ihnen zur Geburt Ihres Kindes. Möge

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Messe zur Beerdigung am 23. Juli 2013 in St. Ludwig

Messe zur Beerdigung am 23. Juli 2013 in St. Ludwig Messe zur Beerdigung am 23. Juli 2013 in St. Ludwig Eröffnung: LH 87,1.+2. Licht, das uns anstößt... 1. Licht, das uns anstößt an dem Morgen, vorzeitig Licht, worin wir stehn. Jeder für sich und ungeborgen.

Mehr

GOTT LÄDT. für die Arbeit im Kindergarten. Alle sollen EINS SEIN Miteinander handeln im Osten Europas! Materialien für Schule und Pfarrgemeinde

GOTT LÄDT. für die Arbeit im Kindergarten. Alle sollen EINS SEIN Miteinander handeln im Osten Europas! Materialien für Schule und Pfarrgemeinde GOTT LÄDT Impulse UNS ALLE EIN für die Arbeit im Das Kreuz ist eines der wichtigsten Symbole des christlichen Glaubens. Es steht für den Tod Jesu. In der katholischen Kirche wird das sogenannte lateinische

Mehr

gratis zum Mitnehmen Orientierungshilfe zur Mitfeier der heiligen Messe im klassischen römischen Ritus P. Martin Ramm FSSP

gratis zum Mitnehmen Orientierungshilfe zur Mitfeier der heiligen Messe im klassischen römischen Ritus P. Martin Ramm FSSP Was ist der klassische römische Ritus? Orientierungshilfe zur Mitfeier der heiligen Messe im klassischen römischen Ritus P. Martin Ramm FSSP gratis zum Mitnehmen Bis zu Beginn der 1970er Jahre waren alle

Mehr

Wann wurden wir wiedergezeugt oder geistlich von neuem gezeugt?

Wann wurden wir wiedergezeugt oder geistlich von neuem gezeugt? Seit noch nicht mal hundert Jahren reden die Christen davon, dass sie wiedergeboren seien. Hast du gewusst, dass diese Ansicht und Lehre erst so neu ist? Eine Geburt erfordert aber logischerweise zuvor

Mehr

Nur im Heiligen Geist wird Gott erkannt 1

Nur im Heiligen Geist wird Gott erkannt 1 Hl. Siluan der Athonit Nur im Heiligen Geist wird Gott erkannt 1 Notwendigkeit der Demut G roß ist die Liebe, mit der Gott uns liebt. Ich habe es erfahren im Heiligen Geist, Den der Herr mir aus reinem

Mehr

ST. ANNA-GEMEINDE ZÜRICH. Der Blick auf Jesus. Predigt von Pfarrer Gerhard Henny gehalten am 5. Januar 2014

ST. ANNA-GEMEINDE ZÜRICH. Der Blick auf Jesus. Predigt von Pfarrer Gerhard Henny gehalten am 5. Januar 2014 ST. ANNA-GEMEINDE ZÜRICH Der Blick auf Jesus Predigt von Pfarrer Gerhard Henny gehalten am 5. Januar 2014 Schriftlesung: 2. Mose 33,14-17 Predigttext: Psalm 16,8 Ich habe den Herrn allezeit vor Augen,

Mehr

Predigt für die Trinitatiszeit (15.) Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne.

Predigt für die Trinitatiszeit (15.) Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne. Predigt für die Trinitatiszeit (15.) Kanzelgruß : Gemeinde : Die Gnade des Heiligen Geistes erleuchte unsere Herzen und Sinne. Amen. Das Wort Gottes für diese Predigt steht geschrieben im Evangelium nach

Mehr