Rosemount 2460 System-Hub

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rosemount 2460 System-Hub"

Transkript

1 Produktdatenblatt November , Rev. AA Rosemount 2460 System-Hub für Tankmess-Systeme Übertragung von Tankmessdaten zum TankMaster Bestands-Management-System und/oder Host-/Leitsystem Schnelle Datenaktualisierung Skalierbare Optionen für praktisch alle Systemgrößen Flexible und konfigurierbare Konnektivität mit mehreren Ports Unterstützung von bis zu 64 Tanks

2 Rosemount TankRadar Ext. pwr RS-232 USB FBM 2180 Tx Rx Lo - GAIN - Hi On - TERM - Off Rosemount 2460 November 2014 Rosemount 2460 System-Hub zur effizienten Aktualisierung der wichtigsten Online-Tankdaten Modem 2460 System-Hub Primärer Bus TankMaster-PC 2410 Tank-Hub Der Rosemount 2460 System-Hub ist ein Datenkonzentrator, der ständig Daten von Feldgeräten wie Radar- Füllstandsmessgeräten, Druck- und Temperaturmessgeräten abfragt und speichert. Die von einem oder mehreren Tanks gemessenen und berechneten Daten werden über den 2410 Tank-Hub zum Pufferspeicher des 2460 System-Hub weitergeleitet. Sobald eine entsprechende Anfrage eingeht, kann der 2460 sofort Daten von einer Gruppe von Tanks an einen TankMaster-PC oder ein Hostsystem senden. Der 2460 unterstützt auch den Anschluss anderer Tankmessinstrumente wie z. B. TankRadar Pro- und TankRadar Rex-Messgeräte von Emerson. 2240S Temperaturmessumformer Sekundärer Bus 5900S Messgerät Tankbus Konfigurierbare Konnektivität mehrerer Ports Der 2460 System-Hub verfügt über 8 Steckplätze für Kommunikations-Schnittstellenkarten. Die Karten können individuell für die Kommunikation mit Hostsystemen oder Feldgeräten konfiguriert werden (siehe folgende Tabelle) Anzeiger 3051S Druckmessumformer Ports Alternativ 6+2 (Standard) FD FD FD FD FD FD Host Host Alternativ 4+4 FD FD FD FD Host Host Host Host Alternativ 5+3 FD FD FD FD FD Host Host Host FD = Platine für die Feldgeräte-Kommunikation Host = Platine für die Host-Kommunikation Die Karten können entweder für den TRL2-Bus oder die RS485-Schnittstelle bestellt werden. Zwei Steckplätze (Port 7 8) können auch als RS232-Schnittstelle konfiguriert werden. Inhalt Bestellinformationen Technische Daten Produkt-Zulassungen Maßzeichnungen

3 November 2014 Bestellinformationen Rosemount 2460 Rosemount 2460 System-Hub Zusätzliche Informationen Technische Daten: Seite 6 Maßzeichnungen: Seite 10 Tabelle 1. Rosemount 2460 System-Hub Bestellinformationen Modell Produktbeschreibung 2460 System-Hub Kapazität Tanks (die maximale Anzahl der Tanks ist abhängig vom Feldkommunikationscode an Port 1 6) Tanks (die maximale Anzahl der Tanks ist abhängig vom Feldkommunikationscode an Port 1 6) Tanks (die maximale Anzahl der Tanks ist abhängig vom Feldkommunikationscode an Port 1 6) Firmware S Standard Redundanz/Fernzugriff (Ethernet) 0 Keine(r) Modbus-Mapping S Standard Port 1, Feldkommunikation (serieller Port) R (1) TRL2-Modbus 4 RS485-Modbus Port 2, Feldkommunikation (serieller Port) 0 Keine R (1) TRL2-Modbus 4 RS485-Modbus Port 3, Feldkommunikation (serieller Port) 0 Keine R (1) TRL2-Modbus 4 RS485-Modbus Port 4, Feldkommunikation (serieller Port) 0 Keine R (1) TRL2-Modbus 4 RS485-Modbus 3

4 Rosemount 2460 November 2014 Tabelle 1. Rosemount 2460 System-Hub Bestellinformationen Port 5, Feld- oder Host-Kommunikation (serieller Port) 00 Keine FR (1) F4 HR H4 TRL2-Modbus, Feldkommunikation RS485-Modbus, Feldkommunikation TRL2-Modbus, Host-Kommunikation RS485-Modbus, Host-Kommunikation Port 6, Feld- oder Host-Kommunikation (serieller Port) 00 Keine FR (1) F4 HR H4 TRL2-Modbus, Feldkommunikation RS485-Modbus, Feldkommunikation TRL2-Modbus, Host-Kommunikation RS485-Modbus, Host-Kommunikation Port 7, Host-Kommunikation (serieller Port) 00 Keine TR T2 T4 HR H2 H4 TRL2-Modbus-Kommunikation zu TankMaster RS232-Modbus-Kommunikation zu TankMaster RS485-Modbus-Kommunikation zu TankMaster TRL2-Modbus-Kommunikation zu Host-/Leitsystem RS232-Modbus-Kommunikation zu Host-/Leitsystem RS485-Modbus-Kommunikation zu Host-/Leitsystem Port 8, Host-Kommunikation (serieller Port) TR T2 T4 TRL2-Modbus-Kommunikation zu TankMaster RS232-Modbus-Kommunikation zu TankMaster RS485-Modbus-Kommunikation zu TankMaster OPC-Host-Kommunikation (Ethernet) 00 Keine Modbus-TCP-Host-Kommunikation (Ethernet) 00 Keine Spannungsversorgung P VAC 50/60 Hz, VDC Zulassung für eichgenauen Verkehr R OIML R85 E Eichzulassung 0 Keine Eichzulassung Gehäuse A Standardgehäuse (Polyurethan-beschichtetes Aluminium, IP65) 4

5 November 2014 Rosemount 2460 Tabelle 1. Rosemount 2460 System-Hub Bestellinformationen Kabel-/Kabelschutzrohranschlüsse Kabelverschraubungen aus Metall (M20 x 1,5 und M25 x 1,5), 9 Stopfen und 11 Verschraubungen im Lieferumfang G enthalten 1 1 /2 14 NPT und 3 /4 14 NPT Adapter, 9 Stopfen und 11 Verschraubungen im Lieferumfang enthalten 2 M20 x 1,5 und M25 x 1,5 Stopfen (2 x M25- und 9 x M20-Stopfen) Extra 0 Keine Optionen keine oder mehrere Auswahlmöglichkeiten sind möglich WR3 (2) WR5 (2) ST Q1 Erweiterte Garantie: insgesamt 3 Jahre ab Lieferdatum Erweiterte Garantie: insgesamt 5 Jahre ab Lieferdatum Graviertes Edelstahl-Kennzeichnungsschild Konformitätsbescheinigung Typische Modellnummer: S 0 S R R R R FR FR TR TR P R A 1 0 WR3 (1) Maximal 8 Geräte (Rex-, Pro- und TRL2-Messgeräte, 2410 Tank-Hub und DAU) (2) Standard-Garantie: 18 Monate ab Lieferdatum 5

6 Rosemount 2460 November 2014 Technische Daten Kommunikations-/Konfigurationsdaten Anzahl der Tanks Max. 64, weitere Informationen siehe Bestellinformationen auf Seite 3. Anzahl der Feldgeräte Max. 256 Anzahl der Modemports Max. 8, Konfiguration für Feldgeräte- oder Host-Kommunikation je nach Modellcode. Weitere Informationen siehe Tabelle 2 auf Seite 6. Anzahl der Ethernetports Ein Ethernetport für Wartungszwecke. Weitere Informationen siehe Tabelle 3 auf Seite Emulation Host-Protokoll, unterstützt Zuordnung der Eingangsregister der 2160 Feldkommunikationseinheit. Hinweis Es ist ein dedizierter Host-Port am 2460 erforderlich. Anzahl der USB-Ports 1 Anzahl der SD-Ports 1 Hostsysteme Siehe Tabelle 2 auf Seite 6 und Tabelle 3 auf Seite 6. Digitale Kommunikationsprotokolle Tabelle 2. Serielle Ports (1 8) für die Feldkommunikation Elektrische Schnittstelle Baudrate Protokoll Unterstütze Hostsysteme/Feldgeräte Hinweise TRL Port 5-8. Über Hardware-Schalter konfigurierbarer Abschluss RS485 (2-/4-Leiter) Modbus TankMaster Port 5-8 für 2-Leiter. Port 7-8 für RTU-Server Andere Hostsysteme (DCS, SCADA usw.) 4-Leiter. Über Hardware-Schalter konfigurierbarer Abschluss RS Port (bis zu 10 Tanks), TRL Modbus TankRadar Rex-Messgeräte (mit SDAU), Port 1-6 RTU Client IDAU-, Pro- und TRL2-Messgeräte RS (bis zu 10 Tanks) Port 1-6 Tabelle 3. Andere Kommunikationsports Elektrische Schnittstelle Protokoll Unterstützte Peripheriegeräte Ethernet TCP/IP PC mit Web-Client (nur für Wartungszwecke) USB USB USB-Stick zur Aufzeichnung von Diagnosedaten (nur für Wartungszwecke) SD SD SD-Karte für Konfigurationsdaten und Firmware (nur für Wartungszwecke) 6

7 November 2014 Rosemount 2460 Abbildung 1. Typische Konfiguration eines 2460 System-Hub, angeschlossen an einen Rosemount 2410 und einen TankMaster-PC oder ein Host-/Leitsystem TankMaster USB RS232 Modem RS232 TRL2 RS485 Leit-/Hostsystem (TRL2, RS485, RS232) 2460 System-Hub Feldgeräte Feldgeräte TRL2, RS485 Primärer Bus: TRL2, RS485 Tankbus 2410 Tank-Hub Sekundärer Bus: Enraf und andere, HART 4-20 ma Analogausgang/-eingang Elektrische Spezifikationen Spannungsversorgung VDC ( 15 %, +10 %) VAC ( 15 %, +10 %), 50/60 Hz (±2 %) Leistungsaufnahme Max. 20 W Leitungseinführungen Neun M20 x 1,5 Zwei M25 x 1,5 Mechanische Daten Gehäusewerkstoff Polyurethan-beschichteter Aluminiumdruckguss Montage Wandmontage mit vier Schrauben. Weitere Informationen siehe Maßzeichnungen auf Seite 10. Gewicht 7 kg (15 lbs) Elektrische Schnittstelle Siehe Tabelle 2 auf Seite 6 und Tabelle 3 auf Seite 6. Leiterquerschnitt Spannungsversorgung: 0,75 bis 2,1 mm 2 (AWG 18 bis 14) Bus: 0,5 bis 2,5 mm 2 (AWG 20 bis 14) abhängig von der Kommunikationsschnittstelle Integrierte Netzleitungs-Sicherungen 1,6 AT 7

8 Rosemount 2460 November 2014 Umgebungsspezifikationen Temperaturgrenzen Umgebungstemperatur 40 bis +70 C ( 40 bis 158 F) Lagerungstemperatur 40 bis +80 C ( 40 bis 176 F) Feuchtigkeitsgrenzen % relative Luftfeuchtigkeit Gehäuseschutzart IP65 Rechtliche Zulassung für den eichgenauen Verkehr Ja Schreibschutzschalter Ja 8

9 November 2014 Rosemount 2460 Produkt-Zulassungen OIML R85:2008 Genauigkeits-Zulassung Messtechnisches Zertifikat von OIML, ausgestellt von SP Technical Research Institute of Sweden (technisches Forschungsinstitut von Schweden). Die Zulassungsnummer lautet R85/2008-SE Nationale messtechnische Zulassungen Nationale Zulassungen für eichgenauen Verkehr wie PTB, NMi usw. beantragt. CE-Kennzeichnung 93/68/EWG: entspricht den anwendbaren EU-Richtlinien (EMV- und Niederspannungsrichtlinie). Zulassung für normalen Einsatz Entspricht CAN/CSA-C22.2 Nr , UL (3 rd Ed). 9

10 Rosemount 2460 November 2014 Maßzeichnungen Abbildung 2. Rosemount 2460 System-Hub Abmessungen 159 (6,2) 348 (13,7) 265 (10,4) 246 (9,7) Abmessungen in mm (in.) 10

11 November 2014 Rosemount 2460 Abbildung 3. Rosemount 2460 System-Hub Abmessungen 6,5 (0,3) x4 36 (1,4) 186 (7,3) 87 (3,4) 465 (18,3) 12,5 (4,9) x4 374 (14,7) 474 (18,7) max., offen Abmessungen in mm (in.) 11

12 Rosemount , Rev. AA Produktdatenblatt November 2014 Deutschland Emerson Process Management GmbH & Co. OHG Argelsrieder Feld Weßling Deutschland T +49 (0) F +49 (0) Schweiz Emerson Process Management AG Blegistrasse Baar-Walterswil Schweiz T +41 (0) F +41 (0) Österreich Emerson Process Management AG Industriezentrum NÖ Süd Straße 2a, Objekt M Wr. Neudorf Österreich T +43 (0) F +43 (0) Das Emerson Logo ist eine Marke der Emerson Electric Co. Rosemount und das Rosemount Logo sind eingetragene Marken von Rosemount Inc. PlantWeb ist eine eingetragene Marke der Unternehmensgruppe Emerson Process Management. HART und WirelessHART sind eingetragene Marken der HART Communications Foundation. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber Rosemount Tank Radar AB. Alle Rechte vorbehalten.

Rosemount 2460 System-Hub

Rosemount 2460 System-Hub Rosemount 2460 System-Hub für Tankmess-Systeme Produktdatenblatt Dezember 2015 00813-0105-2460, Rev. BA Übertragung von Tankmessdaten zum TankMaster Bestands-Management-System und/oder Host-/Leitsystem

Mehr

Rosemount Schaltschrank

Rosemount Schaltschrank Rosemount Schaltschrank für Tankmess-Systeme Produktdatenblatt Juli 2015 00813-0105-1860, Rev AA infache Installation in der Messwarte Kürzere Installationszeiten Vollständige Überprüfung der Konfiguration

Mehr

Installationsanleitung Ge, Edition 2 April Rosemount TankRadar FBM2180.

Installationsanleitung Ge, Edition 2 April Rosemount TankRadar FBM2180. 308019Ge, Edition 2 Rosemount TankRadar FBM2180 www.rosemount-tg.com Rosemount TankRadar Feldbusmodem 2180 Zweite Ausgabe Copyright Rosemount TankRadar AB Seite 1 von 13 Copyright Rosemount TankRadar AB

Mehr

Rosemount Geführte Mikrowelle

Rosemount Geführte Mikrowelle Kurzanleitung 00825-0305-4530, Rev AB Rosemount Geführte Mikrowelle Montageanweisungen für die segmentierte Sonde Kurzanleitung WARNUNG Nichtbeachtung der Richtlinien für sicheren Einbau und Service kann

Mehr

Rosemount-Modell 333 mit HART Tri-Loop

Rosemount-Modell 333 mit HART Tri-Loop Produktdatenblatt Rosemount 333 Rosemount-Modell 333 mit HART Tri-Loop HART/ANALOG-SIGNALWANDLER Wandelt ein digitales HART-Signal in drei zusätzliche analoge Signale um Einfache Installation und Konfiguration

Mehr

Mobrey Serie MCU ma + HART Steuergerät

Mobrey Serie MCU ma + HART Steuergerät IP2030-DE/QS, Rev. AA Mobrey Serie MCU900 4 20 ma + HART Steuergerät Kurzanleitung für die Installation WARNUNG Nichtbeachtung der Richtlinien zur sicheren Installation kann zu schweren oder tödlichen

Mehr

Kurzanleitung 00825-0105-4764, Rev DA März 2014. Rosemount 8714D (Kalibriereinrichtung) Simulator für magnetisch-induktive Messrohre

Kurzanleitung 00825-0105-4764, Rev DA März 2014. Rosemount 8714D (Kalibriereinrichtung) Simulator für magnetisch-induktive Messrohre Kurzanleitung 00825-0105-4764, Rev DA Rosemount 8714D (Kalibriereinrichtung) Simulator für magnetisch-induktive Messrohre Kurzanleitung HINWEIS Dieses Dokument enthält grundlegende Richtlinien für den

Mehr

Rosemount 3051S ERS Druckmittlersysteme

Rosemount 3051S ERS Druckmittlersysteme Rosemount 3051S ERS Druckmittlersysteme Diese Instrumentierung bringt Sie auf ein neues Niveau Eine neue Antwort auf ein altes Problem Jeder Betreiber verfügt über Installationen, die viel Zeit und Ressourcen

Mehr

Kommunikationseinheit 520CMD01 Datenblatt

Kommunikationseinheit 520CMD01 Datenblatt RTU520 Produktlinie Kommunikationseinheit 520CMD01 Datenblatt Die Kommunikationseinheit wird auf einer DIN-Schiene montiert, zusammen mit dem Spannungsversorgungsmodul und den E/ A-Modulen. Die Baugruppe

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Rosemount Messblende 1495 osemount Messblende 1496 mit Flanschverschraubung. Kurzanleitung , Rev. BB Februar 2014

Rosemount Messblende 1495 osemount Messblende 1496 mit Flanschverschraubung. Kurzanleitung , Rev. BB Februar 2014 Rosemount Messblende 1495 osemount Messblende 1496 mit Flanschverschraubung Kurzanleitung 00825-0105-4792, Rev. BB Kurzanleitung HINWEIS Diese Kurzanleitung enthält grundlegende Richtlinien für die Rosemount

Mehr

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications Eigenschaften Einfach adaptierbar für den amerikanischen Markt» Öffnung für eine ½ Conduit- Verschraubung Außenliegende Montagelöcher» Montage ohne Öffnen des Gehäuses» Elektronik vor Bauschmutz geschützt»

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Rosemount 2230 Grafischer Feldanzeiger

Rosemount 2230 Grafischer Feldanzeiger Rosemount 2230 Grafischer Feldanzeiger Externer Datenzugriff für Tankmess-Systeme Produktdatenblatt November 2014 00813-0105-2230, Rev AB Überwachung von Echtzeit-Tankmessdaten, wie Füllstand, Temperatur,

Mehr

Rosemount Serie ma + HART Universalsteuergerät

Rosemount Serie ma + HART Universalsteuergerät 00825-0105-4841, Rev BA Rosemount Serie 3490 4 20 ma + HART Universalsteuergerät Kurzanleitung für die Installation WARNUNG Nichtbeachtung der Richtlinien zur sicheren Installation kann zu schweren oder

Mehr

Rosemount Tankmess-Zubehör

Rosemount Tankmess-Zubehör Produktdatenblatt März 2014 00813-0105-5101, Rev AA Rosemount Tankmess-Zubehör für Tankmess-Systeme Zubehör für das Rosemount Tankmess-System, einschließlich: Rosemount Segmentkoppler Feldbus-Abschluss

Mehr

Automatisierte Präzisionswägung

Automatisierte Präzisionswägung Automatisierte Präzisionswägung Für die Automatisierung entwickelt Kostengünstige Wägelösung Flexibler Einsatz Die Wägekit Leiterplatten können dort platziert werden, wo diese am besten passen. Dies ermöglicht

Mehr

Rosemount-Überspannungsschutz 470

Rosemount-Überspannungsschutz 470 Rosemount 470 Rosemount-Überspannungsschutz 470 Für im Feld montierte Messumformer Verhindert Schäden durch Blitzeinschlag Ausgelegt für wiederholte Blitzeinschläge von bis zu 5000 A Arbeitet unter schwierigen

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Steuerungen

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Steuerungen Telemetriemodule GPRS Datenübertragung, I/Os, SPS und Datenlogger in einem Gerät Ganz egal ob Temperaturen, Durchflussmengen, Zeiten, Füllstände oder Energieverbräuche gemessen, angezeigt und gesteuert

Mehr

Emerson 1410 Smart Wireless Gateway

Emerson 1410 Smart Wireless Gateway Emerson 1410 Smart Wireless Gateway Produktdatenblatt Februar 2014 00813-0205-4410, Rev BB Gateway verbindet selbstorganisierende WirelessHART Netzwerke mit jedem beliebigen Hostsystem Unkomplizierte Konfiguration

Mehr

Gepulster Yb-Faserlaser, wartungsfrei. Laser Typ FL 10 FL 20 FL 30 FL 50. Max. mittlere Ausgangsleistung 10 W 20 W 30 W 50 W

Gepulster Yb-Faserlaser, wartungsfrei. Laser Typ FL 10 FL 20 FL 30 FL 50. Max. mittlere Ausgangsleistung 10 W 20 W 30 W 50 W High-Speed Lasermarkierung für industrielle Anwendungen Klasse 4 Faserlaserkopf zur Markierung von Metallen und Kunststoffen Einfache Integration in bestehende Prozesse Laser Laser Gepulster Yb-Faserlaser,

Mehr

SmartPower-Lösungen. SmartPower-Lösungen. Produktdatenblatt , Rev AB Dezember Inhalt

SmartPower-Lösungen. SmartPower-Lösungen. Produktdatenblatt , Rev AB Dezember Inhalt Produktdatenblatt Eigensichere Konstruktion ermöglicht die routinemäßige Wartung in explosionsgefährdeten Bereichen Vorhersagbare Lebensdauer gilt für Installationsbedingungen Robustes Design für den Einsatz

Mehr

Bosch Smart Home Controller. Installationsanleitung 6 720 830 109 (2015/10) DE

Bosch Smart Home Controller. Installationsanleitung 6 720 830 109 (2015/10) DE Bosch Smart Home Installationsanleitung 6 720 830 109 (2015/10) DE 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Symbolerklärung und Sicherheitshinweise........................... 3 1.1 Symbolerklärung.............................................

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB Box-PC IndraControl VPB 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Erfordert Ihre Applikation eine räumliche Trennung von PC und Bedieneinheit, dann bieten wir Ihnen mit IndraControl

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec TCP/IP auf UART Converter (TUC) Stand: Juni 2011 Version: 1.0 Technische Dokumentation metratec TUC Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise/Sicherheitshinweise...3

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Product Discontinued

Product Discontinued Rosemount 3420 Feldbus Interfacemodul ROSEMOUNT 3420 FELDBUS INTERFACEMODUL Bietet alle Vorteile der FOUNDATION Feldbus Technologie und Produkte, ohne selbst ein komplettes Feldbussystem zu sein Interface

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Externe Rosemount-Anzeige 752 mit FOUNDATION Fieldbus

Externe Rosemount-Anzeige 752 mit FOUNDATION Fieldbus Produktdatenblatt Rosemount-Modell 752 Externe Rosemount-Anzeige 752 mit FOUNDATION Fieldbus Zweileitergerät mit Spannungsversorgung über das Fieldbus-Segment Anzeige von bis zu 8 Werten Link Master-Fähigkeit

Mehr

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 BESONDERE MERKMALE Leistungsstarker Reader für vielfältige Anwendungen Zahlreiche Schnittstellen: Ethernet (TCP/IP), USB, RS232, RS485, Data Clock Als Modul oder Gehäusevariante

Mehr

Panel-PC. 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15

Panel-PC. 15 Display Widescreen IndraControl VPP 15 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Technische Daten VPP 15.3 Prozessor CPU Celeron P4500 1,86 GHz Core i5-520m 2,4 GHz Core i7-620m 2,66 GHz Core

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

HARTING. scon 3000 Familie

HARTING. scon 3000 Familie 98 42 112 0101 HARTING scon 3000 Familie Vorteile & Eigenschaften Individuell konfigurierbar über USB Ring-Redundanz Parallel-Redundanz Redundante Potenzialfreier Meldekontakt Einfaches und schnelles Laden

Mehr

Handbuch USB-Isolator

Handbuch USB-Isolator Handbuch USB-Isolator W&T Version 1.0 Typ 33001 09/2010 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden. Bitte

Mehr

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Installationsanleitung P/N MMI-20010176, Rev. A Juni 2007 ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Für ATEX zugelassene Installationen von Sensoren

Mehr

Auswerteelektronik Modell IFT9701 Installationsanleitung

Auswerteelektronik Modell IFT9701 Installationsanleitung Kurzanleitung Deutsch P/N 3100622, Rev. D April 2003 Micro Motion Auswerteelektronik Modell IFT9701 Installationsanleitung Technische Unterstützung erhalten Sie Online durch unsere Software EXPERT 2 unter

Mehr

INSTALLATIONSHANDBUCH

INSTALLATIONSHANDBUCH Sprache des Handbuches Serie Produkt Beschreibung Inhalte: 1. VORBEREITENDE HINWEISE INSTALLATIONSHANDBUCH 2. VORBEREITENDE ANWEISUNGEN ZUR BENUTZUNG 3. ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN 4. TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015 Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40 04/2015 MF Instruments GmbH PR Bildschirmschreiber: Anzeige Rekorder Analysator PR in portabler Ausführung Die PR Bildschirmschreiber sind ideale Messgeräte für: Chemie

Mehr

Monitoringsystem TAPGUARD 240

Monitoringsystem TAPGUARD 240 Monitoringsystem TAPGUARD 240 Beiblatt 2586644/00 Protokollbeschreibung Modbus Alle Rechte bei Maschinenfabrik Reinhausen Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokumentes, Verwertung und Mitteilung

Mehr

Rosemount Widerstandsthermometer mit Rohrklemme. Betriebsanleitung 00809-0105-4952, Rev AA Mai 2013

Rosemount Widerstandsthermometer mit Rohrklemme. Betriebsanleitung 00809-0105-4952, Rev AA Mai 2013 Rosemount Widerstandsthermometer mit Rohrklemme Betriebsanleitung Betriebsanleitung Titelseite Rosemount 0085 Widerstandsthermometer mit Rohrklemme HINWEIS Lesen Sie diese Betriebsanleitung, bevor Sie

Mehr

Multi Channel Controller MCC16

Multi Channel Controller MCC16 Multi Channel Controller 1 LED Treiber 16 Kanäle Zahllose Beleuchtungsvarianten Ob als Arbeitsplatzbeleuchtung, Akzentlicht für Hotels und Bars oder als flexibles Raumlicht für Konferenz- und Seminarräume:

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

Ethernet. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700. Betriebsanleitung. Änderungen der Abmessungen, Gewichte und anderer technischer Daten vorbehalten.

Ethernet. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700. Betriebsanleitung. Änderungen der Abmessungen, Gewichte und anderer technischer Daten vorbehalten. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700 Betriebsanleitung Ethernet METRA Energie-Messtechnik GmbH Am Neuen Rheinhafen 4 67346 Speyer Telefon +49 (6232) 657-0 Fax +49 (6232) 657-200 Internet: http://www.metra-emt.de

Mehr

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen Betriebsanleitung P/N MMI-20011819, Rev. A Februar 2009 ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion Modell LFT Auswerteelektronik für kleinste Durchflussmengen Hinweis: Für Installationen im Ex-Bereich,

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface Allgemeine Informationen ET-7000 & PET-7000 ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Interface Web basierte E/A Module Web Server / Web HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web basierten E/A Module

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Panel-PC. 15" Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50

Panel-PC. 15 Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50 15" Embedded- IndraControl VEP 50 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten VEP 50.3 CH VEP 50.4 DE VEP 50.4 BI VEP 50.5 DF Prozessor CPU Celeron 600 MHz Atom 1,1 GHz

Mehr

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ PRODUKTINFORMATION DDLS 200 die Alternative zu WLAN von Leuze electronic. Kontaktlos, verschleißfrei, störsicher. Die Datenlichtschranke

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

I 2 C. ANALYTICA GmbH

I 2 C. ANALYTICA GmbH HANDBUCH ANAGATE I 2 C ANALYTICA GmbH Vorholzstraße 36 Tel. +49 721 35043-0 email: info@analytica-gmbh.de D-76137 Karlsruhe Fax: +49 721 35043-20 WWW: http://www.analytica-gmbh.de 1 2004, Analytica GmbH,

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Installation und Inbetriebnahme

Installation und Inbetriebnahme Kurzanleitung P/N 20002193, Rev. GA August 2009 ProLink II Installation und Inbetriebnahme Zur technischen Unterstützung steht Ihnen der Micro Motion Kundenservice unter folgenden Telefonnummern zur Verfügung:

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh. RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung

Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh. RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung Eigenschaften DIA-LOG Sternrepeater Zusätzlich zu den

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

Funktionstest Ti2CA Compact

Funktionstest Ti2CA Compact Funktionstest Ti2CA Compact Systemarchitektur Die einfache Ansteuerung, hohe Ausbaustufen, bei geringem Kostenbedarf sowie die hohe Störsicherheit durch kurze Leitungslängen sind wesentliche Vorteile der

Mehr

INSTALLATIONSHANDBUCH DEUTSCH Z-PC

INSTALLATIONSHANDBUCH DEUTSCH Z-PC Sprache des Handbuches Serie Produkt Beschreibung Inhalte: INSTALLATIONSHANDBUCH DEUTSCH Z-PC Z-KEY Modbus Ethernet Serial Gateway und Serial Device Server 1 VORBEREITENDE HINWEISE 2 VORBEREITENDE ANWEISUNGEN

Mehr

Produktinformation. Touchpanel HMI580V

Produktinformation. Touchpanel HMI580V Produktinformation Touchpanel HMI580V www.insevis.de info@insevis.de HRB Fürth 12805 Geschäftsführer: Jörg Peters, Baasansuren Sodnompil, Bastian Süß Beschreibung Panel mit TFT-Farb-Touch- Display - HMI580V

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

www.go4b.com Watchdog Elite Deutschland Technisches Datenblatt Gefahren-Überwachungsgerät für Elevatoren & Förderanlagen

www.go4b.com Watchdog Elite Deutschland Technisches Datenblatt Gefahren-Überwachungsgerät für Elevatoren & Förderanlagen Watchdog Elite Gefahren-Überwachungsgerät für Elevatoren & Förderanlagen ANWENDUNG Kombinierte Überwachung von Gurtlauf, Geschwindigkeit, kontinuierliche Lagertemperatur, Trommelausrichtung und vorhandene

Mehr

ADL-MXmini- Datenlogger

ADL-MXmini- Datenlogger Wetterstation Langzeit- Monitoring Autarke Messdatenerfassung Gebäudeautomation Windanlagen- Überwachung Solaranlagen- Überwachung Stadtklima Über drei RS485- Schnittstellen können Messwerte von externen

Mehr

NetAXS-123 So einfach wie bis drei zählen

NetAXS-123 So einfach wie bis drei zählen NetAXS-123 So einfach wie bis drei zählen Webbasierte Zutrittskontrolle als modulares Einsteigerpaket Zutrittskontrolle als Sofort-Lösung einfache und kostengünstige Pakete für bis zu drei Türen NEU! Zutrittskontrolle

Mehr

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Setup Manual www.ecue.com e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Die aktuellste Version dieses Setup Manuals finden Sie unter: http://www.ecue.com/download 2 Contents Geräte-Übersicht 4

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater ICPCON SENSOR TO COMPUTER INTERFACES Blindtext ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater Die Spezifikationen von ZigBee basieren auf dem IEEE 802.15.4 Standard

Mehr

DF PROFI II PC/104-Plus

DF PROFI II PC/104-Plus DF PROFI II PC/104-Plus Installationsanleitung V1.3 04.08.2009 Project No.: 5302 Doc-ID.: DF PROFI II PC/104-Plus COMSOFT d:\windoc\icp\doku\hw\dfprofi ii\installation\pc104+\version_1.3\df profi ii pc

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Produktinformation. SmartLink-(RM) Kommunikation-Interface (Remote+ Modul)

Produktinformation. SmartLink-(RM) Kommunikation-Interface (Remote+ Modul) Produktinformation Hotraco Agri BV Stationsstraat 142 5963 AC Hegelsom Tel +31 (0)77 327 50 20 Fax +31 (0)77 327 50 21 info@hotraco.com www.hotraco.com SmartLink-(RM) Kommunikation-Interface (Remote+ Modul)

Mehr

IOBoard. Bedienungsanleitung. Version 1.2. November 2015. IOBoard-Bedienungsanleitung Neobotix GmbH alle Rechte vorbehalten 1 von 11

IOBoard. Bedienungsanleitung. Version 1.2. November 2015. IOBoard-Bedienungsanleitung Neobotix GmbH alle Rechte vorbehalten 1 von 11 Bedienungsanleitung IOBoard Version 1.2 November 2015 IOBoard-Bedienungsanleitung Neobotix GmbH alle Rechte vorbehalten 1 von 11 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Technische Daten...3 3 Inbetriebnahme...3 4 Befehlssatz...4

Mehr

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL DATENBLATT Low Intensity Hindernisleuchte Seite 1 6 Optische Merkmale 10cd Dauer- o. Blinklicht 32cd Dauer- o. Blinklicht Farbe Aviation RED Horizontale Abtrahlung 360 Vertikale Abstrahlung +6 +10 Infrarot

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- Füllstandüberwachung mit Visualisierung am Touchpanel P4 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen.

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. Die perfekte Lösung für kleinere und mittlere Anlagen. Grosse Erfahrung

Mehr

RadioRA -2-Verstärker

RadioRA -2-Verstärker RadioRA -2 -Verstärker erweitern die Reichweite der Funksignale, die zwischen Geräten gesendet werden. Die Verstärker sorgen für fehlerfreie Kommunikation zwischen Systemkomponenten und verhindern Störungen

Mehr

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Betriebsanleitung Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-CD-1

Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-CD-1 Dimmer Serie CD Digitale PWM Dimmer zur Frontplattenmontage Produkteigenschaften: - energieparend - 24 VDC/36VDC Version mit 36W/54W - kompakte Bauform - integrierte Auffi ndbeleuchtung - kurzschlußsicher

Mehr

Funkzentrale Supercom 646

Funkzentrale Supercom 646 Funkzentrale Supercom 646 Anwendung Funktionen Die Funkzentrale Supercom 646 ist ein Daten-Fernauslesesystem, das fest installiert ist und mit dem bi-direktionalen Funksystem Supercom von Sontex arbeitet.

Mehr

SPATZMulti04 Schweißrekorder

SPATZMulti04 Schweißrekorder SPATZMulti04 Schweißrekorder Die neue Generation des SPATZMulti04 Schweißrekorders ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers und ist in allen Bereichen noch leistungsfähiger und

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

Panel-PC. 15" Display IndraControl VPP 40

Panel-PC. 15 Display IndraControl VPP 40 15" Display IndraControl VPP 40 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 40.3 DE VPP 40.3 BI VPP 40.3 DF Prozessor CPU Betriebssystem Hardware

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase red-y smart series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase Zuverlässig und genau: Thermische Massedurchflussmesser und Regler Durch bewährte Technologie und standardisierte

Mehr

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V.

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. BNUS-00//00.1 - USB-Stick-Gateway Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. Arbeiten am 230 V Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!

Mehr

Documentations-Nr 50042749-002

Documentations-Nr 50042749-002 evotouch Regler für individuelle Zonenregelung bis zu 8 Räumen (Zonen). Intuitive Bedienung per touch screen Anzeige und einfach geführtes programmieren in deutscher Sprache. Modernes Design mit austauschbarer

Mehr

PNR-5304/1TB Artikelnummer: 210047 Netzwerk Video Rekorder, 4xIP, 1920x1080, 100fps, 1TB, H.264, HDMI, VGA

PNR-5304/1TB Artikelnummer: 210047 Netzwerk Video Rekorder, 4xIP, 1920x1080, 100fps, 1TB, H.264, HDMI, VGA Artikelnummer: 210047 Netzwerk Video Rekorder, 4xIP, 1920x1080, 100fps, 1TB, H.264, HDMI, VGA Hauptmerkmale 4 Kanal Full HD Real Time NVR Videokompression H.264 Full HD 1920x1080 HDMI/VGA Monitor Ausgang

Mehr

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Dieses Dokument beschreibt, wie die Wechselrichter-Ausgangsleistung kontrolliert und/oder begrenzt wird. Dieser Anwendungshinweis beschreibt zwei Optionen

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

TELSAT GPRS von Dr. Neuhaus Telekommunikation

TELSAT GPRS von Dr. Neuhaus Telekommunikation TELSAT GPRS von Dr. Neuhaus Telekommunikation Datum: 01.01.2004 10:00 Kategorie: Medien & Telekommunikation Pressemitteilung von: Dr. Neuhaus Telekommunikation Mobile Bürokommunikation ohne Festnetzanschluss

Mehr

SOLUCON Hardwarekatalog Gateways I Sensoren I Digital-Enabler

SOLUCON Hardwarekatalog Gateways I Sensoren I Digital-Enabler SOLUCON Hardwarekatalog Gateways I Sensoren I Digital-Enabler 1 Every THING in Your Digital Ecosystem Wertschöpfung durch Vernetzte Geräte im Internet of Things Mit der Q-loud GmbH bringen Sie Ihre Produkte

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec UM14 USB-Modul Stand: Juli 2014 Version: 1.3 Technische Dokumentation metratec UM14 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1.Allgemeine Hinweise/Sicherheitshinweise...3

Mehr

Staub- und Kratzerentfernung mittels Software. Fast-Multi-Scan-Funktion Z-Gelenk zum Scannen von Büchern Nachfolger LiDE 25

Staub- und Kratzerentfernung mittels Software. Fast-Multi-Scan-Funktion Z-Gelenk zum Scannen von Büchern Nachfolger LiDE 25 LiDE 100 Der ultraflache Komfortscanner NEU: max. 2.400 x 4.800 dpi + 48 Bit Farbtiefe NEU: Stromversorgung über USB 2.0 NEU: 4 Scanbuttons für Scan, Copy, E-mail, PDF NEU: 24 s Scangeschwindigkeit A4

Mehr

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Produkt: Evaluation Board für RFID Modul Rev: 20121030 Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Artikelnummer.: EVALB1356 Beschreibung: KTS bietet ein Evaluation Board mit RFID Modul an, mit welchem

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L65

Steuerungshardware. IndraControl L65 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform standardisierte Kommunikationsschnittstellen optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule

Mehr

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range CLV620-0000 Barcodescanner CLV62x CLV620 Mid Range Typ > CLV620-0000 Artikelnr. > 1040288 Auf einen Blick CAN, Ethernet TCP/IP,

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr