BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS"

Transkript

1 BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS GRÖSSE: 300 X 00 X 000

2 INHALT Lieber Nutzer: Vielen Dank, dass Sie eine Infrarotkabine von uns bezogen haben. Um die korrekte Montage und Nutzung unseres Produktes zu gewährleisten, bitten wir Sie diese Anleitung vor Aufbau sowie in Betriebnahme zu lesen. Inhalt... Vorbereitung... Stückliste... Installation Elektrik-Box KY078AA... 3 Parameter... 4 Installation Teile-Zeichnung... 5 Montageplan Bedienungsanleitung KY078AA Nachbehandlung Warnung...6 Benutzungshinweis... 6 Erinnerung... 6 Instandhaltung... 7 Vorbereitung für die Installation Die Sicherheit Ihrer Kabine wurde vor dem Versand geprüft. Es ist nur eine Steckdose mit Schutzkontakt erforderlich um die Kabine anzuschließen. Diese Steckdose sollte 6 A haben (</=30 ma von wesentlicher Bedeutung) Die Montage der elektrischen Komponenten erfordert ein spezifisches Grundlagenwissen und sollte daher nur von einem Elektrofachmann durchgeführt werden. Benötigtes Werkzeug: - Kreuzschraubendreher - Lineal - 8mm Imbusschlüssel Seite

3 VORBEREITUNG / STÜCKLISTE Schraubendreher 3 m Rollmeter 8 mm Imbusschlüssel. Überprüfen Sie die Menge der einzelen Bauteile mit der Stückliste. Prüfen Sie die Oberfläche der Verpackungen auf etwaige Schäden 3. Es ist eine geerdete Steckdose erforderlich (mind. 6A) um die Kabine anzuschließen. 4. Der Anschluss sollte nur von einem Fachmann (Elektriker) durchgeführt werden. 5. Beim Auftreten von Problemen beenden Sie bitte die Montage und wenden Sie sich an Ihren Händler. St 5 x 60 Stk. St 5 x 50 6 Stk. St 4 x 5 4 Stk. St 4 x 8 4 Stk. St 4 x 8 Stk. Klammer Heizung 4 Stk. D. 0 Kabelbinder 3 Stk. D. 8 Kabelbinder 7 Stk. Unterlegsscheibe 4 Stk. Schraubverschluss 4 Stk. Heizunterlage 4 Stk. Seite

4 INSTALLATION STEUERUNG Gruppe A: Verbindung für hintere Heizung und Fußheizung 0. Gruppe B: Verbindung für vordere Heizung und seitliche Heizung 03. Haupt Stromversorgung 04. USB-Eingang: für USB-Stick poliges Kabel: Siganl für das Bedienfeld poliges Kabel: Siganl für externen CD/MP3-Player 07. Temperaturkabel: Anschluss für Thermostat 08. Antenne 09. Antenne 0. Farb-Kabel: Anschluss Dach-Lampe. Lüfter-Kabel: Anschluss Lüfter. Lautsprecher-Kabel: Anschluss linker und rechter Lautsprecher 3. Temperaturregler: Anschluss Temperaturregler. Keine Funktion wenn die Verbindung getrennt ist. Seite 3

5 INSTALLATION STEUERUNG Die Stecker der Steuerung sind vorgegeben und können somit nicht falsch angeschlossen werden. Die Steuerung wird mit den Schrauben ST 4 x 5 unter dem Sitz befestigt. Die wegstehenden Kabel befestigen Sie bitte mit den Schrauben ST 4 x. Technische Parameter Nennspannung: AC30V Nennleistung: 60W/80W Nennstrom: 8 A Nennfrequenz: HZ Isolierter Wiederstand: >0M Last Parameter Rücken/Bein Strahler: AC30V/300W Seiten Strahler: AC30V/500W Lüfter: DCV/5W Seite 4

6 EXPLOSIONSZEICHNUNG Nr. Artikelbezeichnung Mg. Nr. Artikelbezeichnung Mg Deckel Seitenwand Vordere Ecksäule Ecksäule Glas Vorderseite Glastür Türgriff Sitzhalterung Glas vorne links 0 Rückwand Glas Hinterseite Alusäule Gehänge Hintere Abdeckung Sitzbank Strahler Abdeckung Glas vorne rechts Boden Seite 5

7 EINBAUZEICHNUNG Schritt ANSICHT VON VORNE ST4*5 Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Schraube St 5 x 50 mm 4 Schraube St 4 x 5 mm 3 Dichtung 4 Abdeckkappe für Schrauben Seite 6

8 EINBAUZEICHNUNG Schritt ANSICHT VON VORNE Schritt 3 Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Schrauben St 5 x 50 mm 4 Schrauben St 4 x 5 mm 3 Dichtung 4 Abdeckkappe für Schrauben Seite 7

9 EINBAUZEICHNUNG Schritt 4 ANSICHT VON VORNE Schritt 5 Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Kunsstoffdichtung 000mm 5 Seite 8

10 EINBAUZEICHNUNG Schritt 6 ANSICHT VON VORNE Schritt 7 Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Kunsstoffdichtung 000mm 6 Kunsstoffdichtung 000mm 4 7 Glasnut 7 Seite 9

11 EINBAUZEICHNUNG Schritt 8 ANSICHT VON VORNE Schritt 9 St5x50mm Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Schrauben St5x60mm 8 Schrauben St5x50mm 8 9 Seite 0

12 EINBAUZEICHNUNG Schritt 0 Befestigung Hol e ANSICHT VON HINTEN Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Schrauben ST4*mm 8 0 Seite

13 EINBAUZEICHNUNG Schritt Kunsstoffdichtung 4- Magnetverbindung Nr. Artikelbezeichnung Größe Menge Schritt Kunsstoffdichtung BF mm Kunsstoffdichtung BF mm Seite

14 BEDIENUNGSANLEITUNG KY078AA MP3 Audio input A B C D E F G H I J K 0 L Auflistung: 0. Temperatur (+) 0. Temperatur (-) 03. Zeit (+) 04. Zeit (-) 05. CD/MP3 Eingang 06. Infrarotgruppe A 07. Infrarotgruppe B 08. Farblicht 09. Lüfter 0. Radio. CD/MP3 Seite 3. Sender (+) 3. Sender (-) 4. Lautstärke (+) 5. Lautstärke (-) 6. Ein/Aus Anzeigebereich: A. Temperatur / Radio B. Temperatur Konrollicht C. MP3 D. Radio Kontrolllicht E. Lautstärke / Zeit F. Lautstärke Kontrollicht G. Zeiteinstellung Kontrollicht

15 BEDIENUNGSANLEITUNG. Ein / Aus Nach drücken der Startaste fängt das Licht an zu blinken, nach erneutem drücken schaltet sich die Kabine ein. Nachdem die Kabine eingeschaltet ist erscheint im Temperaturdisplay 45 C für 5 Sekunden. Falls in diesen 5 Sekunden keine Funktion der Tasten erfolgt, erscheint im Display die aktuelle Kabinentemperatur. Bei erneutem drücken der Ein/Aus Taste, schaltet die Kabine ab.. Temperatur Drücken Sie die Tasten in dem Bereich A/B um die Funktionen zu starten. Mit den + bzw. - Tasten können Sie die Temperatur einstellen. Beim erneuten drücken der Taste für Sekunde, wird die Temperatur automatisch gestellt. Die Temperatur kann zwischen C einsgestellt werden. Ist die gewünschte Temperatur im Inneren erreicht, schaltet die Kabine automatisch auf 70 % Leistung. Falls die Temperatur im Inneren um C niedriger ist als die eingestellte Temperatur, schaltet die Kabine automatisch wieder auf 00 % Leistung. 3. Zeiteinstellung Mit dem drücken der Tasten + bzw - können Sie die Zeit im Minutentakt einstellen. Drücken Sie erneut die Taste für Sekunde, läuft die Zeit automatisch. Die Zeit lässt sich von -99 einstellen. 4. Farblicht Bitte drücken Sie die Farblichttaste um das Licht zu aktivieren. Anfangs leuchtet das Farblicht nur in weiß. Sie können dann zwischen den Farben weiß, grün, gelb, blau und rot wählen. Wenn Sie die Taste für 5 Sekunden gedrückt halten schaltet das Farblicht die Farben automatisch. 5. Ventilator Bei betätigen der Taste erscheint das Handsymbol, bei erneutem drücken der Taste erscheint das Symbol Autom.. Wenn die Kabine die gewünschte Temperatur erreicht hat, schaltet sich der Ventilator automatisch ein. Fällt die Temperatur um C, so schaltet der Ventilator automatisch ab. 6. Radio Nach drücken der Radiotaste ist dieser eingeschaltet. Die Frequenz welche aufscheint, ist die, welche zuletzt bestätigt wurde. Diese Frequenz bleibt 5 Sekunden lang. Erfolgt in dieser Zeit keine Funktion schaltet sich der Radio wieder ab. Sie können zwischen den Frequenzen 87,5-08 wählen. Diese sind mit den Tasten + bzw. - einzustellen. Wenn Sie die Taste für Sekunden gedrückt halten, wird die Frequenz automatisch gesucht. 7. CD/MP3 Drücken Sie bitte die Taste um die Funktion zu starten. Im Display erscheint CD. Bei erneutem drücken der Taste schaltet diese um auf MP3. Drücken Sie in Folge die Taste, schaltet sich die CD/MP3 Funktion ab. 8. Lautstärke Bei dem Start des CD/MP3 Player ist automatisch die Lautstärke 8 eingestellt. Mit den beiden Tasten + bzw - können Sie die Lautstärke einstellen. Die Lautstärke ist zwischen 0- wählbar. Seite 4

16 BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG:. Produkthinweis: Verwenden Sie die Kabine nicht im Freien bzw. in Feuchträumen.. Aus Sicherheitsgründen ändern Sie nichts an der elektrischen Ausrüstung. Bei elektrischen Problemen wenden Sie sich bitte an einen Fachmann (Elektriker). 3. Bitte berühren Sie keine Heizelemente nachdem diese eingeschaltet wurden. 4. Verwenden Sie bitte die Kabinen nicht wenn Sie an Herzkrankheiten, Kreislaufproblemen, offenen Wunden usw. leiden. Nur nach Absprache mit Ihrem Arzt. 5. Kinder sowie beeinträchtigte Personen sollten die Kabine nur unter Aufsicht eines Erwachsenen benützen. 6. Bringen Sie bitte keine leicht entzündlichen Gegenstände (z.b: Handtuch) in die Nähe der Heizelemente. 7. Zum reinigen der Kabine verwenden Sie bitte klares Wasser. 8. Vergewissern Sie sich bitte, dass die Kabine ausgeschaltet ist bevor Sie diese reinigen. Erhebliche Schäden könnten der Fall sein, wenn die Kabine eingeschaltet ist. 9. Extern angeschlossene Audioquellen sollten nicht zu stark sein, in Folge könnte das System ein Problem aufweisen. 0. Bitte verwenden Sie für den Anschluss eine geerdete Steckdose.. Besondere Aufmerksamkeit widmen Sie bitte der Übereinstimmung der Stecker. Sind diese nicht korrekt zusammen geschlossen kann die Steuerung eine Schaden davon tragen. BEACHTEN SIE:. Die ideale Benützungsdauer liegt bei 5 Minuten. Die Kabine kann jedoch bis auf 30 Minuten gestellt werden.. Die Temperatur kann zwischen C eingestellt werden. Bitte stellen Sie die Temperatur auf Ihre Bedürfnisse ein. 3. Nach Gebrauch ziehen Sie bitte den Netzstecker 4. Vor jeder Benützung der Kabine prüfen Sie bitte ob alle Steckerverbindungen angschlossen sind. 5. Haben Sie die Kabine mal im Gang für 30 Minuten benützt, lassen Sie die Kabine bitte für 30 Minuten abgeschaltet. HINWEIS:. Um die Lebensdauer Ihrer Kabine zu verlängern, sollten Sie zwischen dem Ein- bzw. Ausschalten der Kabine 30 Sekunden warten.. Die Steuerung ist trotz auschalten der Kabine noch in Betrieb. Bitte ziehen Sie daher den Stecker um die Kabine komplett auszuschalten bzw. wenn Sie Diese nicht benützen. 3. Bitte vermeiden Sie, dass ein Kind bei Benützung der Kabine nicht direkt vor dem Strahler sitzt. 4. Bei unbeabsichtigten herunterfahren der Kabine, starten Sie diese einfach neu. 5. Bei Unbehagen schalten Sie die Kabine bitte aus. 6. Vor einen Saunagang sollten Sie bitte ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen (z.b. Fruchtsätfe, Mineralwasser), bitte keine alkoholischen Getränke! Weiters empfehlen wir nach dem Sauna gang ein Bad bzw. eine Dusche zu nehmen, bitte diese jedoch nicht zu kalt. Seite 6

17 SCHALTPLAN WARTUNG:. Für die Reinigung verwenden Sie bitte nur neutrale Flüssigwaschmittel, da die Kabine Bambusholz, Verbundplatten, Aluminiumteile usw. enthält. Bitte benützen Sie keine scharfen Reinigungsmittel welche Alkohol bzw. Aceton enthalten.. Reinigen Sie verchromte bzw. vergoldete Teile nicht mit groben Papier sondern mit weichen Tüchern. 3. Um Kratzer bzw. Absplitterung im Holz zu bearbeiten verwenden Sie bitte ein Schleifpapier mit der Stärke Lassen Sie die Tür steht etwas offen um Schimmel und unangenehme Gerüche zu vermeiden. PROBLEMLÖSUNG Problem Grund Lösung Kein Strom. Keine Stromverbindung. Stromausfall 3. Sicherungsfehler. Stromanschluss kontrollieren und neu anschließen. FI-Schlater umlegen 3. Sicherung ersetzen Keine Wärme. Dauerhafte Temperatur, Temperaturfühler defekt. lose Verbindungsstecker 3. Defekte Heizplatten. Temperatur ausschaulten und automatisch wiederherstellen. Stecker neu verbinden 3. Heizplatten tauschen Kein Ton. geringe Lautstärke. lockeres Lautsprecherkabel 3. defekter Lautsprecher. Lautstärke einstellen. Kabel neu verbinden 3. Lautsprecher tauschen Kein Farblicht. ausgeschaltet. Farblichtkabel ist lose 3. kaputtes Farblicht. einschalten. Kabel neu verbinden 3. Farblicht tauschen Kein Lüfter Seite 7. ausgeschaltet. Lüfterkabel ist lose 3. kaputter Lüfter. einschalten. Kabel neu verbinden 3. Lüfter tauschen

AUFBAUANLEITUNG DESIGN RUND

AUFBAUANLEITUNG DESIGN RUND AUFBAUANLEITUNG DESIGN RUND 1.. Dach 1 Stk 7.. Türglas 2 Stk 2.. Rückwand 1 Stk 8.. Strahler f. Rücken 2 Stk 3.. Seitenwand 2 Stk 9.. Abdeckung u. Sitz 1 Stk 4.. Strahler f. Seite 2 Stk 10.. Rückenlehne

Mehr

PRODUKTHANDBUCH. Model. - Classic 2 (01-K6) - Classic 3 (02-K6) - Classic 4 (04-K6)

PRODUKTHANDBUCH. Model. - Classic 2 (01-K6) - Classic 3 (02-K6) - Classic 4 (04-K6) PRODUKTHANDBUCH Model - Classic 2 (01-K6) - Classic 3 (02-K6) - Classic 4 (04-K6) Seite 1 von 19 Inhalt Inhalt 02 Vorbereitung 02 Teileliste 03 Installation des Stromkastens KY0718AA 04 KY0715CA 05 KY0713AA

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion

Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion Abbildung kann vom gelieferten Gerät abweichen zur Verhinderung von Überspannung und zum Schutz der Batterie Technische Daten: Stromaufnahme: Spannung: Ersatzlast:

Mehr

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN!

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN! D PARK35 RÜCKFAHRKAMERA UND SENSOREN Das System besteht aus Monitor, Kamera und 4 Ultraschallsensoren. Es trägt zur Verkehrssicherheit bei, da es optimale Rücksicht bietet. Die Nutzung sollte stets gemeinsam

Mehr

Benutzerhandbuch. Infrarotkabine PHÖNIX-M ( ) 1/11

Benutzerhandbuch. Infrarotkabine PHÖNIX-M ( ) 1/11 Benutzerhandbuch DE Infrarotkabine PHÖNIX-M (1-030-314) 1/11 EINLEITUNG Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Montage sorgfältig durch

Mehr

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für diesen Aktenvernichter entschieden haben. Mit diesem Aktenvernichter haben

Mehr

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi. Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.com SG67 W design Stefano Giovannoni 2004 SG67 W SG67 W A A C C D B D

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

Installationsanleitung. Rauchmelder

Installationsanleitung. Rauchmelder Installationsanleitung Rauchmelder INSTALLATIONSANLEITUNG RAUCHMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Rauchmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen über

Mehr

Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000)

Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000) Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000) Vor der Installation Gehen Sie vorsichtig mit der Platine NC-8000 um. Auf ihr befinden sich viele empfindliche elektronische Bauteile, die durch statische

Mehr

PHOTOVOLTAIK BRAUCHWASSER REGELUNG PVHC-1.05. Bedienungsanleitung

PHOTOVOLTAIK BRAUCHWASSER REGELUNG PVHC-1.05. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhalt Regler und Anschlüsse 3 Gehäuseinterner Anschluss 4 Anschlussschema 5 Installation und Inbetriebnahme 6 Bedienfeld / Display 7 Anzeige: Hauptmenü 8 Anzeige: Energie und elektrische

Mehr

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke:

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke: EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihre Wahl dieses DVD-ROM-Laufwerkes. Lesen Sie dieses Handbuch durch, bevor Sie das Laufwerk in Betrieb nehmen. In diesem Handbuch wird das Aufstellen und das Installieren des

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Autoradio OV-CR-411 G

BEDIENUNGSANLEITUNG Autoradio OV-CR-411 G BEDIENUNGSANLEITUNG Autoradio OV-CR-411 G 1. Allgemeine Operationen POW / MOD Während der Player an ist, drücken Sie sie kurz, um zwischen den Modus AUX ----- RADIO ---- USB----- SD umzuschalten; Lange

Mehr

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Gerätebeschreibung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen

Mehr

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen.

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen. Jucon Heizstrahler Model:EH900 Model:EH901 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den Heizstrahler in Betrieb nehmen. Technische Daten Model EH900 EH901 Nennleistung Max:

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 7 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für Nokia Original-Zubehör sind Marken bzw. eingetragene Marken der Nokia Corporation.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Hörsaal B1 Inhalt Zuständigkeit Hausmeister Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Bild des stationären Computer sowie das Bild vom Visualizer auf dem Beamer wiedergeben. Anschließen des Notebooks an den

Mehr

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 13/09 2012 (02) Inhaltsverzeichnis Receiver / Empfänger Seite 02 Sender Seite 02 Vorsichtsmaßnahmen für die Seite 03 Einstellung Gehäuse-Abmessungen

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

Bedienungsanleitung Multimeter HP760C

Bedienungsanleitung Multimeter HP760C Bedienungsanleitung Multimeter HP760C Multimeter mit Digitalanzeige mit Fehlbedienungssperre Misst Gleich- und Wechsel- Strom und Spannung, Widerstand, Kapazität, Induktivität, Frequenz, Transistor hfe-

Mehr

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine Swiss Dart Machine SDM Mk1 Münzteil Bedienung und Programmierung Deutsch Swiss Dart Machine Diese Anleitung ist wichtig für die korrekte Bedienung der Swiss Dart Machine in Verbindung mit dem Münzteil.

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Bedienungsanleitung Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Vielen Dank, daß Sie sich für unsere Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion

Mehr

Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion.

Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion. Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion. Modell: W288P1 Vielen Dank für den Erwerb dieses Rückfahrsystems! Das Set ermöglicht die kabellose Installation

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN...

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN... Margeritenstr. 16 91074 Herzogenaurach Tel: 09132/7416-0 Fax:09132/7416-29 INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND

Mehr

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

REVOLUTION MLINE BLUETOOTH CAR KIT

REVOLUTION MLINE BLUETOOTH CAR KIT Federal Communications Commission (FCC) Statement Diese Bluetooth Freisprecheinrichtung wurde nach den Richtlinien der Klasse B Absatz 15 nach dem FCC Gesetz entwickelt und getestet. MLINE REVOLUTION BLUETOOTH

Mehr

DVWS-100H. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen sind ohne Vorankündigung möglich.

DVWS-100H. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen sind ohne Vorankündigung möglich. DVWS-100H Vielen Dank für den Erwerb unseres Produktes. Für einwandfreie Bedienung und Anwendung, lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte sorgfältig durch. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 3 5 4 2 9205723/1 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken der Nokia Corporation. Einführung Herzlichen Glückwunsch zum

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. SERVA BlueShake 3D. BlueLine Instruments for Electrophoresis. (Kat.-Nr. BS-3D)

BEDIENUNGSANLEITUNG. SERVA BlueShake 3D. BlueLine Instruments for Electrophoresis. (Kat.-Nr. BS-3D) BlueLine Instruments for Electrophoresis BEDIENUNGSANLEITUNG SERVA BlueShake 3D (Kat.-Nr. BS-3D) Carl-Benz-Str. 7, D-69115 Heidelberg phone +49-6221-13840-0, fax +49-6221-13840-10 Inhaltsangabe 1 Basisdaten...

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät

ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät Bedienungsanleitung Version 1.2, Stand: April 2013 ZOOMAX Technology, Inc. Email: sales@zoomax.co Website: www.zoomax.co Deutsche Distribution und Lokalisierung: Handy

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

Funktionen. Inhaltverzeichnis

Funktionen. Inhaltverzeichnis Bedienungsanleitung Funktionen Elektrischer Mechanimus zur Neigungswinkeleinstellung Betriebsbereiter TV-Empfänger Fernbedienung OSD (Bildschirmmenu) Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus Rückfahrkamera-Eingang

Mehr

Installationsanleitung 1/6

Installationsanleitung 1/6 Im Paket enthaltene Hardware: Installationsanleitung 1/6 F-Stecker ( 2 ) Koaxial Kabel ( 1 ) tooway Surfbeam Modem ( 1 ) Installation der Hardware: 1. Montieren Sie die Schüssel wie dargestellt. Installationsanleitung

Mehr

XDrum DM-1 Nano Drum Pad

XDrum DM-1 Nano Drum Pad XDrum DM-1 Nano Drum Pad Bedienungsanleitung / User manual ArtNr 00038254 Version 01/2015 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Anleitung vor dem Einschalten genau durch, bitte befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU......

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU...... 2 SISUKORD 1. VOR DEM ANBAU... 2 2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU... 3 BEDIENPANEL - UKU... 4 SCHALTSCHÜTZE... 4 TERMOSENSOR MIT ÜBERHITZUNGSSCHUTZ... 6 TÜRSCHALTER... 6 APP... 6 TEST... 6 3.

Mehr

Installation DigiCard Samsung TV-Geräte

Installation DigiCard Samsung TV-Geräte 4 Installation DigiCard Samsung TV-Geräte Folgen Sie den Anweisungen dieser Anleitung um die DigiCard bei einem Samsung TV-Gerät zu installieren. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr TV-Gerät am Kabelnetz

Mehr

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC DE INHALT ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 3 AUFSTELLEN

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

Saal 222. werde Licht Wie schalte ich die Saalbeleuchtung ein? Der gute Ton Wie kriege ich Lautsprecher zum Sprechen und Singen?

Saal 222. werde Licht Wie schalte ich die Saalbeleuchtung ein? Der gute Ton Wie kriege ich Lautsprecher zum Sprechen und Singen? Unperfekthaus Essen - Bühnentechnik im Saal 222 Es werde Licht Wie schalte ich die Saalbeleuchtung ein? Hot Spot Scheinwerfer ein Wie geht es? Der gute Ton Wie kriege ich Lautsprecher zum Sprechen und

Mehr

Zweiwege Kommunikationsmöglichkeiten. mit einem Computer

Zweiwege Kommunikationsmöglichkeiten. mit einem Computer ELOTRONIC Digitaler Drehmomentschlüssel 2420-EDS BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte vor Gebrauch die komplette Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen! ELORA Werkzeugfabrik GmbH Am Blaffertsberg 33 D-42899

Mehr

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves KEYSTONE Inhalt 1 Optionsmodul 4: Bluetooth Modul 1 2 Einbau 2 3 Beschreibung des OM4 Bluetooth Moduls 4 4 OM4 Schaltplan 5 1. Optionsmodul 4: Bluetooth Interface Modul 1.1 OM4 Bluetooth Interface Modul

Mehr

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG I. EINLEITUNG Das Gerät ist ein stabiles, sicheres und handliches Multimeter mit einem 3½-Ziffer-Display. Mit dem Multimeter können Messungen von DC- und AC-Spannung,

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 I I 1 Grundeinstellungen im Steuerungskasten Im Steuerungskasten des Whirlpools befindet sich dieser Schalter: Bevor sie Änderungen am Steuerungskasten

Mehr

Bedienungsanleitung Multimeter HP760H

Bedienungsanleitung Multimeter HP760H Bedienungsanleitung Multimeter HP760H 1. Sicherheit Die folgenden Sicherheitsinformationen müssen beachtet werden, um die eigene Sicherheit beim Betrieb dieses Multimeters zu gewährleisten. 1. Betreiben

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8 Duinocade Bauanleitung by H. Wendt Rev. Datum A 2014-09-15 Beschreibung Übersetzung der englischen Version 1 of 8 Folgende Werkzeuge und Hilfsmittel werden benötigt: Werkzeuge: Elektroniklötkolben / Lötstation

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST.

WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST. WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST. BEI ERSTER AUFLADUNG MUSS DIE BATTERIE 24 STUNDEN AUFGELADEN WERDEN. WENN DIE BATTERIE AM LEERLAUFEN

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de Kurzanleitung Version 1de www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der OPTopus PROFIBUS Optical Link ist trotz seiner kleinen Bauweise ein ganz normaler PROFIBUS Repeater. Er ermöglicht die

Mehr

Wireless Clickkit Kurzanleitung

Wireless Clickkit Kurzanleitung DE Wireless Clickkit Kurzanleitung Tasten und Anzeige...1 Ein/Aus...2 Uhr einstellen...2 Bodentemperatur einstellen...3 Aktuelle Temperatur anzeigen...3 Frostschutz...4 Timer-Steuerung einstellen...5-6

Mehr

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz)

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz) TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM Kurzanleitung Anschlüsse Modellbez. KX-TG6411G/KX-TG6412G KX-TG6411AR KX-TG6421G/KX-TG6422G KX-TG6423G/KX-TG6424G KX-TG6421AR/KX-TG6422AR

Mehr

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG, BEVOR SIE DAS GERÄT BENUTZEN UND BEWAHREN SIE DIE ANLEITUNG FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUF. REV 0 1 1. Elemente / Tasten 1. Lautsprecher

Mehr

Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren

Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren Um die Platinen zu bedrucken, muß der Drucker als allererstes ein wenig zerlegt werden. Obere und seitliche Abdeckungen entfernen:

Mehr

PIXMA MG3500. series. Einrichtungshandbuch

PIXMA MG3500. series. Einrichtungshandbuch PIXMA MG3500 series Einrichtungshandbuch CANON INC. 2013 Einrichtungshandbuch Dieses Handbuch enthält Informationen zum Einrichten einer Netzwerkverbindung für den Drucker. Netzwerkverbindung Drahtlose

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein:

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein: Programmierung des Handys SMS-Alarm auf www.comwebnet.de Dirk Milewski Haftungsausschluß: Die Angaben sind so genau wie möglich gemacht, dennoch kann ich nicht Ausschliessen das Fehler im Text und Hardware

Mehr

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Vielen Dank für den Erwerb dieses Messgeräts. Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen aufmerksam zu lesen. Das hilft Ihnen, das Messgerät korrekt

Mehr

HINWEISE. Batterien Fernbedienung

HINWEISE. Batterien Fernbedienung HINWEISE Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus dem Karton und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien. Netzkabel komplett ausziehen UKW-Wurfantenne komplett ausziehen WICHTIG vor Inbetriebnahme: Das Gerät

Mehr

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER Bellman Audio Mino Professioneller Hörverstärker, BE2030 Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von Bellman & Symfon entschieden haben. Bellman Audio ist

Mehr

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung WOOFit KOPFHÖRER Bedienungsanleitung 1 Danke Vielen Dank für den Kauf der WOOFit Kopfhörer von SACKit, ausgestattet mit Bluetooth & Geräuschunterdrückung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Deutsch. BT-03i Benutzerhandbuch

Deutsch. BT-03i Benutzerhandbuch BT-03i Benutzerhandbuch 1 Übersicht Index Starten Anrufannahme Spezifikation 2 1.Übersicht A B E D F 1-1 Funktionstasten: C A B C D E F Ohrenanhänger aus Sillikon Anschaltknopf Lautstärkekontrolle (seitliche

Mehr

Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I

Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I Artikel - Nr.: 06-111 Achtung - Wärmeschutzhandschuhe verwenden! Achtung Brandgefahr bei unbeaufsichtigtem Betrieb! Bedienelemente Thermostat: zur Kontrolle oder Aufrechterhaltung

Mehr

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR DE KERAMISCHER THERMOVENTILATOR INSTALLATIONS- UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN Lesen Sie die vorliegenden Gebrauchsanweisungen aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät installieren, in Betrieb nehmen oder warten.

Mehr

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver Bedienungsanleitung WM-BT14 Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver 1 Lieferumfang Bluetooth Music Multi-Receiver Adapterkabel 3,5mm Klinke/Klinke KFZ USB Adapter USB -> Micro USB Ladekabel Bedienungsanleitung

Mehr

MX2. Anleitung zur Installation. Installationsanleitung MX2. Dies ist eine Anleitung zur Installation des Euroscan MX2

MX2. Anleitung zur Installation. Installationsanleitung MX2. Dies ist eine Anleitung zur Installation des Euroscan MX2 MX2 Anleitung zur Installation Bei Verwendung eines Euroscan MX2 (PF7) DE-MAN-0033.01 1 of 10 Beschreibung Dieses Dokument erklärt die Inbetriebnahme eines Euroscan MX2. Voraussetzungen - Euroscan MX2

Mehr

Saunacontrol F2 SAUNACONTROL F2 BEDIENUNGSANLEITUNG. V14-06 Seite 1

Saunacontrol F2 SAUNACONTROL F2 BEDIENUNGSANLEITUNG. V14-06 Seite 1 SAUNACONTROL F2 BEDIENUNGSANLEITUNG V14-06 Seite 1 1. Einleitung Mit der Steuerung Saunacontrol F2 kann eine Finnische Sauna mit einer Heizleistung bis zu 9KW betrieben werden. Die Werte für die Temperatur

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

USB- / SD- / AUX- Adapter

USB- / SD- / AUX- Adapter www.usb-nachruesten.de USB- / SD- / AUX- Adapter Eigenschaften Technische Daten Anleitung Anschlussdiagramm Fragen & Antworten USB-Nachruesten.de USB / SD / AUX Adapter Dieser Adapter bietet Ihnen eine

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

REGLER UND ANSCHLÜSSE AUF DER RÜCKSEITE DER SOUNDBAR REGLER AUF DER OBERSEITE UND FERNBEDIENUNG DER SOUNDBAR. EQ-Schalter.

REGLER UND ANSCHLÜSSE AUF DER RÜCKSEITE DER SOUNDBAR REGLER AUF DER OBERSEITE UND FERNBEDIENUNG DER SOUNDBAR. EQ-Schalter. REGLER UND ANSCHLÜSSE AUF DER RÜCKSEITE DER SOUNDBAR REGLER AUF DER OBERSEITE UND FERNBEDIENUNG DER SOUNDBAR EQ-Schalter Quellenauswahltaste Power- Lautstärketasten Surround- Bluetooth- Optischer Eingangsanschluss

Mehr

USB/SD Autoradio SCD222

USB/SD Autoradio SCD222 USB/SD Autoradio SCD222 10004825 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude)

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) 1 Bedienungsanleitung Medienpult größer Hörsaal Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) Folgende Geräte lassen sich über das Medienpult bedienen: 1x Projektor (Beamer)

Mehr

Brondi. Bedienungsanleitung

Brondi. Bedienungsanleitung BM-10 Brondi BABY-MONITOR Bedienungsanleitung EIGENSCHAFTEN - mehr als 300 Kanal-Kombinationen (8 Kanäle und 38 Unterkanäle) um Störungen mit anderen Geräten zu vermeiden. - Reichweite bis zu 3 Kilometer

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung

Einbau- und Bedienungsanleitung Einbau- und Bedienungsanleitung Der universelle DSP CarHifi Store Miketta Mobile Solutions Vielen Dank für den Kauf Ihres neuen MXA 100. Um den Prozessor optimal und sicher nutzen zu können, möchten wir

Mehr

Türsprechanlage mit Monitor. Bedienungsanleitung

Türsprechanlage mit Monitor. Bedienungsanleitung Türsprechanlage mit Monitor Bedienungsanleitung 2 Notizen Inhaltsverzeichnis Funktionen 4 Außeneinheit 4 Inneneinheit 5 Systeminstallation 6-7 Anschlussdiagramm 8 Betriebsanleitung 8 Zubehör 9 Warnung

Mehr

GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020

GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020 GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020 Funkgesteuert Mit Kabelwerk PIS/WAT/UD352P9xx0xx_A CЄ INHALT Inbetriebnahme

Mehr

Installationsanweisungen

Installationsanweisungen F500N RDS Radio-Abstimmapparat www.legrand.com Inhaltsverzeichnis RDS Radio-Abstimmapparat 1 Einleitung 4 1.1 Hinweise und empfehlungen 4 1.2 Allgemeine beschreibung 4 1.3 Tastenfunktionen 4 1.4 Anschluss

Mehr

smartphone-garagentoröffner

smartphone-garagentoröffner smartphone-garagentoröffner De 60999 IP 20 6 V-36 V max. 5 ma Art.No. 60999-20-55 C 0681 07/14 2,4 GHz,

Mehr

Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste

Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste 07/03 2013 (08) Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, unsere jahrelange Erfahrung mit GSM-Anlagen

Mehr

HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer

HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer Gebrauchsanweisung WICHTIGE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN Bitte lesen Sie die Anweisungen vor Nutzung des Heizkörpers durch. 1. Um Verbrennungen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. LokDecoderController V2 für XpressNET TM. Stand: 01/2014. Firmware V14/01.0. Autor: Michael Herling

BEDIENUNGSANLEITUNG. LokDecoderController V2 für XpressNET TM. Stand: 01/2014. Firmware V14/01.0. Autor: Michael Herling BEDIENUNGSANLEITUNG LokDecoderController V2 für XpressNET TM XpressNET ist das eingetragene und geschützte Warenzeichen der Fa. Lenz Electronik, Gmbh Stand: 01/2014 Firmware V14/01.0 Autor: Michael Herling

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Bedienung der Video-Konferenz Anlage

Bedienung der Video-Konferenz Anlage Von Joel Brandeis An Datum 5. Oktober 2006 Anzahl Seiten BEDIENUNGSANLEITUNG VIDEOKONFERENZANLAGE.DOC [Anzahl] Betreff Bedienung der Video-Konferenz Anlage Inhaltsverzeichnis Basic - Grundeinstellungen

Mehr

AirSurround 05. Wireless FHSS Audio-Transmitter/Receiver Set. Installations-Kurzanleitung

AirSurround 05. Wireless FHSS Audio-Transmitter/Receiver Set. Installations-Kurzanleitung AirSurround 05 Wireless FHSS Audio-Transmitter/Receiver Set Installations-Kurzanleitung 1 Inhaltsverzeichnis 01 Auspacken/Bevor Sie beginnen...3 Überprüfen des Lieferumfang/Packungsinhalt (Geräte und Kabel)...3

Mehr

Bedienungsanleitung WiFi Fischfinder 1. Bedienungsanleitung 154913 WiFi Fischfinder

Bedienungsanleitung WiFi Fischfinder 1. Bedienungsanleitung 154913 WiFi Fischfinder Bedienungsanleitung WiFi Fischfinder 1 Bedienungsanleitung 154913 WiFi Fischfinder Bedienungsanleitung WiFi Fischfinder 2 Einführung Der WiFi Fischfinder ist optimal geeignet um Gewässertiefen oder Bodenstrukturen

Mehr

BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31. Bedienungsanleitung

BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31. Bedienungsanleitung BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31 Bedienungsanleitung 1 INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN... 3 PRÄSENTATION DEr VEOPULSE S-31... 4 AUFBAU IHRER ANLAGE... 5 AUFLADEN DER S-31... 6 ERSTER GEBRAUCH... 7 ANWENDUNG

Mehr