I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen"

Transkript

1 I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung ERGO Lebensversicherung ERGO Versicherung DKV Deutsche Krankenversicherung Vorsorge Lebensversicherung Victoria Lebensversicherung ERGO Pensionskasse ERGO Pensionsfonds * Stammdaten im Sinne des Art. 9 Code of Conduct zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind: Name, Adresse, Ort, Geburtsdatum, Kundennummer, Versicherungsnummer, Angaben zur Kontoverbindung, Telekommunikationsdaten, Werbesperren und einwilligungen, Sperren für Marktund Meinungsforschung sowie Angaben über die Art der, in den oben aufgeführten Unternehmen bestehenden Versicherungsverträge. Die Verarbeitung und Nutzung weiterer personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich in den einzelnen Konzernunternehmen. II. Gesellschaften, die gemeinsame Datenverarbeitungs-Verfahren nutzen ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Seite 1/6

2 III. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags, an den/die möglicherweise Gesundheitsdaten übermittelt werden* Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften ITERGO Informationstechnologie IT-Dienstleister Münchener Rückversicherungs- Gesellschaft Antrags- und Leistungsbearbeitung bei in Rückversicherung gegebenen Verträgen. Risiko- und Leistungsprüfung bei bestimmten Versicherungen ERGO Direkt Versicherung General Reinsurance Leistungsprüfung und Schadenbearbeitung im Bereich Kfz-Haftpflicht. Übernahme von Kosten ab einer festgelegten Schadenhöhe ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Versicherungsverhältnisses (z. B. Bearbeitung eines Antrags, zur Beurteilung des zu versichernden Risikos, Verwaltung von Versicherungsverträgen, zur Prüfung einer Leistungspflicht). Inter Assistance Assistancedienstleistungen, Schadenaufnahme, Organisation der Serviceleistungen, Beauftragung zur Übernahme von Hilfeleistungen Inter Partner Assistance Service Assistancedienstleistungen, Europ. Reiseversicherung Assistanceleistungen (ERV) Reha-Care Betreuung von verletzten geschädigten Personen Okular Sachverständige Lauterbach Brillengutachten & Neitzel GbR Optik Stade Brillengutachten * Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten findet ausschließlich in Abhängigkeit des jeweils abgeschlossenen Tarifs statt. Hierbei wird grundsätzlich der enge Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung zugrunde gelegt. Die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung der personenbezogenen Daten unterliegt einem strengen Zweckbindungsgrundsatz, der durch die jeweils beauftragende Gesellschaft der ERGO Direkt Versicherungen vorgegeben wird. Der Übermittlung von (Gesundheits-) Daten an Dienstleister kann jederzeit für die Zukunft widersprochen werden, wobei möglicherweise die Fortsetzung des Versicherungsvertrages aufgrund technischer und/oder organisatorischer Restriktionen nicht mehr möglich sein wird (individuelle Prüfung im Einzelfall) Seite 2/6

3 IV. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags und Auftragnehmer die regelmäßig tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften Vodafone Netzwerk- und Telefoniebetreiber M-net Telekommunikations Internet UniCredit Bank Einzug der Versicherungsbeiträge Hypovereinsbank Bay. Landesbank Deutsche Bank Deutsche Postbank Recall Deutschland Daten- und Datenträgervernichtung FlexiTel TelefonService In- und Outboundtelefonie im Auftrag ERGO Versicherungsgruppe Wahrnehmung von Querschnittsfunktionen (z.b. Einsatz der Revision, Vermögensverwaltung und -anlage, Rechnungswesen/Controlling, etc.) KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlussprüfungen Schober Information Group Aufbereitung von Adressen für werbliche Aktionen Deutschland informa IRFP Auskunftei, welche das Hinweis- und Informationssystem (HIS) der Versicherungsbranche betreibt. Im Rahmen der Risiko- und/oder Leistungsprüfung können dort Einmeldungen erfolgen bzw. Auskünfte eingeholt werden. ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Versicherungsverhältnisses (z. B. Bearbeitung eines Antrags, zur Beurteilung des zu versichernden Risikos, Verwaltung von Versicherungsverträgen, zur Prüfung einer Leistungspflicht) ERGO Direkt Versicherung PKConcept Gutachterliche Stellungnahmen zu techn. Geräten Gesamtverband der deutschen Services im Rahmen des Branchennetzes Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) GDV Dienstleistungs Services im Rahmen des Branchennetzes Inter Assistance Schadenaufnahme, Organisation der Serviceleistungen, eigenständige Regulierung von Handwerkerrechnungen RTS Sömmerda Service Deckungsprüfung, Durchführung von Reparaturen & Co KG Profectis Technischer Kundendienst & Co KG ERGO Versicherung Aufnahme und Bewertung von Schadenfällen, Deckungs- und Haftungsprüfung Tough Advertising Aufbereitung von Daten, die aus Marketingaktionen mit Kooperationspartner resultieren. POS Polsterservice Aufnahme und Bewertung von Schadenfällen, Begutachtung Seite 3/6

4 IV. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags und Auftragnehmer die regelmäßig tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Regu 24 Servicekonzept Begutachtung von Reparaturen ERGO Direkt Versicherung Schadenmanagement expira Begutachtung von Reparaturen Repair Concepts Begutachtung von Reparaturen Becker & Anft carexpert KFZ- Erstellung von Gutachten bei Kfz-Schäden Sachverständigen Belfor Europe Sanierungen bei Hausratschäden Sprint Sanierung Sanierungen bei Hausratschäden PKConcept Erstellung von Gutachten im elektronicbereich PASS Consulting Group Aufbereitung von Zulagendaten für den Tarif GEPV (gesetzliche Pflegeversicherung) Seite 4/6

5 V. Kategorien von Dienstleistern, bei denen Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist und Auftragnehmer, die nur gelegentlich tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleisterkategorie Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften Adressermittler Adressdienstleister Assisteure Auskunfteien Banken Call-Center Entsorger Internet-Dienstleister IT- und Telekommunikationsdienstleister IT-Wartungsdienstleister IT-Dienstleister Kooperationspartner im Hilfsmittelbereich Kooperationspartner im Bereich Herstellung und Versand von Kunden-Incentives Lettershops/Druckereien Marktforschungsunternehmen Marketingagenturen/-provider Rückversicherer Sachverständige Adressprüfung Aufbereitung und Verifizierung von Adressen und Telefonnummern Assistanceleistungen Einholung von Informationen zur Bonität und zum Zahlungsverhalten bei bestimmten Verträgen, die eine Vorabübernahme des zu versichernden Risikos beinhalten. Zahlungen bei Schaden- und Leistungsfällen In- und Outboundtelefonie im Auftrag Vernichtung von vertraulichen Unterlagen auf Papier und elektr. Datenträgern Durchführung und Auswertung von werblichen Aktionen im Internet IT-, Netzwerk- und Telefoniebetreiber Wartung von Systemen/Anwendungen Unterstützung bei täglichen Arbeit (z.b. Hotline) Bereitstellung von medizinischen Hilfsmitteln Bereitstellung von personalisierten Kundengeschenken Aufbereitung von Adressen sowie Druck und Versand von werblichen Postsendungen Marktforschung und Umfragen Marketingaktionen, ing-Aktionen, sms-aktionen Antrags- und Leistungsbearbeitung bei in Rückversicherung gegebenen Verträgen. Risiko- und Leistungsprüfung bei bestimmten Versicherungen. Übernahme von Kosten ab einer festgelegten Schadenhöhe Unterstützung bei der Schadenregulierung Seite 5/6

6 V. Kategorien von Dienstleistern, bei denen Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist und Auftragnehmer, die nur gelegentlich tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleisterkategorie Gegenstand / Zweck der Beauftragung ERGO Direkt Versicherung Div. beratende Ärzte und Zahnärzte Unterstützung bei der Leistungsregulierung Seite 6/6

I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen

I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung ERGO Lebensversicherung ERGO

Mehr

3.1. Datenweitergabe zur medizinischen Begutachtung

3.1. Datenweitergabe zur medizinischen Begutachtung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Datenschutzvorschriften

Mehr

Informationen zur (SIGNAL IDUNA AB-RKV 2014)

Informationen zur (SIGNAL IDUNA AB-RKV 2014) Informationen zur (SIGNAL IDUNA AB-RKV 2014) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Mehr

Datenschutzerklärung. I. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Datenschutzerklärung. I. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Datenschutzerklärung I. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung*

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Antragsteller: Versicherungsschein-Nr.: Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung Lebensversicherung Nr.: Versicherte Person Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des

Mehr

Auszug Musterantrag. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung.

Auszug Musterantrag. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung. Auszug Musterantrag Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung. Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Merkblatt zur Datenverarbeitung Merkblatt zur Datenverarbeitung Vorbemerkung Versicherungen können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt,

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung*

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Datenschutzvorschriften

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

R+V Lebensversicherung AG Antrags-, Vertrags-und Leistungsbearbeitung. Adress-Recherche/-Aktualisierung, Inkasso. Assistance-Dienstleistungen

R+V Lebensversicherung AG Antrags-, Vertrags-und Leistungsbearbeitung. Adress-Recherche/-Aktualisierung, Inkasso. Assistance-Dienstleistungen Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags (Einzelbenennung) Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand und Zweck der Beauftragung R+V Allgemeine Versicherung AG R+V

Mehr

Datenschutzbestimmungen der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherungen

Datenschutzbestimmungen der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherungen Datenschutzbestimmungen der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherungen Um Ihnen einen umfassenden Krankenversicherungsschutz bieten zu können, arbeiten die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG und der ALTE

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Der Text der Einwilligungs-/Schweigepflichtentbindungserklärung wurde 2011 mit den Datenschutzaufsichtsbehörden

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Merkblatt zur Datenverarbeitung Merkblatt zur Datenverarbeitung Vorbemerkung Versicherer können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt,

Mehr

Wichtig für den Antragsteller: Weitere Erklärungen und Verbraucherinformationen

Wichtig für den Antragsteller: Weitere Erklärungen und Verbraucherinformationen Wichtig für den Antragsteller: Weitere Erklärungen und Verbraucherinformationen (Schlusserklärung) Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung (zu Risikolebensversicherungen oder Anträgen mit Berufsunfähigkeitsschutz oder zusätzlicher Todesfallleistung)

Mehr

- durch die Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG im Raum der Kirchen selbst (unter 2.1.),

- durch die Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG im Raum der Kirchen selbst (unter 2.1.), 2. Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und eventuellen Angaben zu Ihrer Religionszugehörigkeit sowie Schweigepflichtentbindungserklärung Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes,

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung (Stand 30.05.2007)

Merkblatt zur Datenverarbeitung (Stand 30.05.2007) (Stand 30.05.2007) Vorbemerkung Versicherungen können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt, schnell

Mehr

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete 1. 2. Unterschreiben Zurück senden Anforderungen des Risikoträgers R+V Allgemeine Versicherung AG Bis zu einer Bürgschaftssumme von 20.000 müssen

Mehr

Zusätzliche Erklärung

Zusätzliche Erklärung Aufnahmeverfahren zur betrieblichen Altersvorsorge Die Bausteine zur Altersvorsorge werden listenmäßig aufgenommen. Bei Einschluss von Zusatzbausteinen sind die einzelnen Versicherungen auf den jeweils

Mehr

Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel

Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel An Allianz 10850 Berlin Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel (zu verwenden bei Übertragungen nach dem Verbandsabkommen 1) und bei Übertragungen außerhalb des Verbandsabkommens nach

Mehr

1. Person männlich weiblich Beitrag (0,95 bzw. 1,54 EUR x Anzahl Reisetage, doppelter Beitrag bei Reisen in NAFTA Staaten*):

1. Person männlich weiblich Beitrag (0,95 bzw. 1,54 EUR x Anzahl Reisetage, doppelter Beitrag bei Reisen in NAFTA Staaten*): Bitte in BLOCKSCHRIFT alle Felder ausfüllen! Antrag und Versicherungsbestätigung Auslandsreise-Krankenversicherung Tarif ARE 20110055 bei der AXA Krankenversicherung AG im Kooperationsvertrieb 2011-0-055

Mehr

Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel

Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel An Allianz 10850 Berlin Vermittler-Nr.: (für evtl. Rückfragen) Übertragung von Versicherungswerten beim Arbeitgeberwechsel (zu verwenden bei Übertragungen nach dem Verbandsabkommen 1) und bei Übertragungen

Mehr

Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds Hiermit bitten wir um Übertragung folgender Versorgung 1 : Individuelle Vertrags-Nr.:

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Merkblatt zur Datenverarbeitung Merkblatt zur Datenverarbeitung R+V Versicherungsgruppe - Raiffeisenplatz 1-65189 Wiesbaden Stand Januar 2015 Vorbemerkung Dieses Merkblatt dient dazu, Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Zur Reiseversicherung der Europ Assistance als Partner der CosmosDirekt Merkblatt zur Datenverarbeitung Vorbemerkung Versicherungen

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Merkblatt zur Datenverarbeitung Merkblatt zur Datenverarbeitung Im Folgenden wollen wir Ihnen einige wesentliche Beispiele für die Datenverarbeitung und -nutzung nennen. Vorbemerkung Versicherungen können heute ihre Aufgaben nur noch

Mehr

Chemie. Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft

Chemie. Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Betriebliche Altersversorgung im Rahmen des Chemie-Verbandsrahmenvertrages Chemie Eigen-Dienstobliegenheits-Erklärung und Gesundheitserklärung der zu versichernden Person Anmeldung nach Tarif II Allianz

Mehr

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Stationäre Zusatzversicherung für Unfälle Gothaer MediGroup U

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Stationäre Zusatzversicherung für Unfälle Gothaer MediGroup U Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Stationäre Zusatzversicherung für Unfälle Gothaer MediGroup U AN211686 Neuantrag Änderung Versicherungsnummer Für Makler/Sonstige Für AO/MA/SAD

Mehr

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich (Düsseldorfer Kreis am 17. Januar 2012) Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Mehr

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich (Düsseldorfer Kreis am 13. Januar 2012) Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Mehr

Medizinisches Schadenformular

Medizinisches Schadenformular Medizinisches Schadenformular Ihre persönlichen Daten Nachname: Vorname: Geburtsdatum (TT/MM/JJ): Adresse im Heimatland Straße PLZ, Stadt Bundesstaat/Provinz Land Telefonnummer E-Mail Adresse Ihre medizinische

Mehr

Verfahrensverzeichnis gemäß 4g Abs. 2 BDSG

Verfahrensverzeichnis gemäß 4g Abs. 2 BDSG Verfahrensverzeichnis gemäß 4g Abs. 2 BDSG 1. Firma der verantwortlichen Stelle ( 4g Abs. 2, 4e S. 1 Ziff. 1 BDSG) GMFS Versicherungsmakler GmbH 2. Geschäftsleitung des Unternehmens und mit der Leitung

Mehr

NL/VD BD AB Verm.-Nr. OrgKZ Motiv GSG ZUW Versicherungsnummer SV-/VK-Nr. Fremdschlüssel

NL/VD BD AB Verm.-Nr. OrgKZ Motiv GSG ZUW Versicherungsnummer SV-/VK-Nr. Fremdschlüssel Antrag auf Zahnvorsorge bei der AXA Krankenversicherung AG Berufliche Tätigkeit (genaue Bezeichnung), Branche Staatsangehörigkeit Geburtsdatum Telefon Telefax E-Mail versichernde Person 1 Privatwirtschaft

Mehr

VK-Nr.: Zugangsweg: Organummer: 5702000223 Aktionscode: Interessent /-in Frau Herr. Berufliche Tätigkeit (genaue Bezeichnung), Branche.

VK-Nr.: Zugangsweg: Organummer: 5702000223 Aktionscode: Interessent /-in Frau Herr. Berufliche Tätigkeit (genaue Bezeichnung), Branche. Angebot zur Pflegezusatzversicherung bei der AXA Krankenversicherung AG VK-Nr.: Zugangsweg: Organummer: 5702000223 Aktionscode: Interessent /-in Frau Herr Name Muster Straße, Haus-Nr. Musterstraße 1 Berufliche

Mehr

ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 10 60439 Frankfurt am Main UNFALL-ANZEIGE

ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 10 60439 Frankfurt am Main UNFALL-ANZEIGE ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 10 60439 Frankfurt am Main Telefon +49 69 75613-0 Fax +49 69 75613-4350 E-Mail infoah.claims@acegroup.com Internet www.aceeurope.de UNFALL-ANZEIGE

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A Neuantrag Änderung Arbeitgeber/ Firma Antragsteller/ Hauptversicherter/ 1. zu versichernde Versicherungsnummer

Mehr

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Anlage zum Vertrag vom Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag O durch Wartung bzw. O Fernwartung *Zutreffendes bitte ankreuzen Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen

Mehr

Kundeninformationsblatt zur Krankenversicherung Gruppenversicherung

Kundeninformationsblatt zur Krankenversicherung Gruppenversicherung DKV Deutsche Krankenversicherung Kundeninformationsblatt zur Krankenversicherung Gruppenversicherung Nach der Verordnung über Informationspflichten bei Versicherungsverträgen (VVG-Informationspflichtenverordnung

Mehr

Tarif MediGroup A Tarif MediGroup S Die Gothaer Tarif MediGroup Z Wohngebäudeversicherung zum Tarif MediGroup ZB gleitenden Neuwert

Tarif MediGroup A Tarif MediGroup S Die Gothaer Tarif MediGroup Z Wohngebäudeversicherung zum Tarif MediGroup ZB gleitenden Neuwert Antrag Die Gothaer Ergänzungsversicherungen Tarif MediGroup A Tarif MediGroup S Die Gothaer Tarif MediGroup Z Wohngebäudeversicherung zum Tarif MediGroup ZB gleitenden Neuwert 211460 10.2013 Antrag zur

Mehr

Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung

Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung Inhaltsverzeichnis für Vertragsunterlagen - Hinweise zum Datenaustausch - Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von

Mehr

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft*

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft* Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft* I. Einleitung Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) mit Sitz in Berlin

Mehr

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft *

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft * Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft * I. Einleitung Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) mit Sitz in Berlin

Mehr

Deckungsaufgabe/Antrag zur Unfallversicherung für Schützen- und Schießsportvereine Risikoträger: Concordia Versicherungsgesellschaft a.g.

Deckungsaufgabe/Antrag zur Unfallversicherung für Schützen- und Schießsportvereine Risikoträger: Concordia Versicherungsgesellschaft a.g. Empfänger Brokamp&Tinnefeld Vers.makler GmbH Drüpter Weg 2 46519 Alpen Tel-Nr. 02802 5 97 98 99 Fax-Nr. 02802 5 97 98 88 E-Mail info@mbt24.de Deckungsaufgabe/Antrag zur Unfallversicherung für Schützen-

Mehr

Ggf. abweichender Geburtsname Geschlecht weibl. männl. Geburtsdatum Straße und Hausnummer PLZ und Ort. Name Anschrift

Ggf. abweichender Geburtsname Geschlecht weibl. männl. Geburtsdatum Straße und Hausnummer PLZ und Ort. Name Anschrift Erfassungsbogen zum externen Versorgungsausgleich Kostenfreies Infotelefon 0 9131 / 480 05 28 VEP Nr.: [pma:] 2004656 Vermögensplanung Hofmann 57130 Persönliche Daten der ausgleichsberechtigten Person:

Mehr

Versicherungsbetreuungsauftrag und Vollmacht

Versicherungsbetreuungsauftrag und Vollmacht Versicherungsbetreuungsauftrag und Vollmacht Zwischen (Auftraggeber) und der Firma VFS Versicherungs- und Finanzierungs-Service Meckenstock & Sasserath GmbH Albertusstr. 17 41061 Mönchengladbach (Auftragnehmer)

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Information zu der Unfallanzeige

Information zu der Unfallanzeige Information zu der Unfallanzeige Sie melden uns einen Unfall. Damit haben Sie den ersten Schritt getan. Sie erhalten heute alle Unterlagen von uns. Welche Angaben benötigen wir von Ihnen? 1. Füllen Sie

Mehr

Unfallanzeige. Versicherungsnehmer

Unfallanzeige. Versicherungsnehmer Unfallanzeige Unser Zeichen (bitte immer angeben) Versicherungsnummer Beachten Sie bitte unbedingt das beigefügte Hinweisblatt für den Schadenfall und zum Versicherungsschutz in Ihrer Unfallversicherung.

Mehr

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct)

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct) Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct) Stand 09.2012 Continentale Versicherungsverbund Ruhrallee 92 44139 Dortmund Tel.

Mehr

ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München. Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de. www.adac.

ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München. Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de. www.adac. ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de www.adac.de Schadenmeldung ADAC Auslands-Krankenschutz und ADAC Auslands-Kranken-

Mehr

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Schritt 1: Antrag vollständig ausfüllen und an den gekennzeichneten Stellen unterschreiben. Schritt 2: Unterlagen an die Deutsche

Mehr

Praktischer Datenschutz

Praktischer Datenschutz Praktischer Datenschutz Heiko Behrendt Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Kiel ULD72@datenschutzzentrum.de Praktischer Datenschutz 1 Themen 1. Behördlicher und betrieblicher

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Praktischer Datenschutz

Praktischer Datenschutz Praktischer Datenschutz Heiko Behrendt Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Kiel ULD72@datenschutzzentrum.de CAU - Praktischer Datenschutz 1 Überblick Behördlicher und betrieblicher

Mehr

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse)

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr. (sofern bekannt): Sehr

Mehr

Antrag für die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung GEPV (Pflege Bahr)

Antrag für die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung GEPV (Pflege Bahr) Antrag für die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung GEPV (Pflege Bahr) 1. Antragsteller (immer dbb-mitglied) Für Einzelmitglieder der Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften des dbb und ihre Angehörigen

Mehr

Information zur Datenanwendung (gem. 24 Datenschutzgesetz), Version 03/15

Information zur Datenanwendung (gem. 24 Datenschutzgesetz), Version 03/15 Sehr geehrter Kunde, die Generali Versicherung AG verarbeitet die im Laufe der gemeinsamen Geschäftsverbindung von Ihnen bekannt gegebenen bzw. ermittelten und zukünftig bekanntzugebenden bzw. zu ermittelnden

Mehr

Antragsteller/-in bzw. Versicherungsnehmer/-in (mindestens 18 Jahre)

Antragsteller/-in bzw. Versicherungsnehmer/-in (mindestens 18 Jahre) Versicherer: vermittelt durch: Seite 1 von 2 Ihr zuverlässiger Partner für Krankenversicherungen im Ausland Neuantrag Care China Business / Care China Classic Vermittler Vermittler-Nr. Versicherungs-Nr.

Mehr

Stabsstelle Datenschutz. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung...

Stabsstelle Datenschutz. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung... Stabsstelle Datenschutz Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung... Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch

Mehr

!"#$ %!" #$ % " & ' % % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 5 )/ )

!#$ %! #$ %  & ' % % $ (  ) ( *+!, $ ( $ *+!-. % / ). ( , )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 $$ $ 4 9$ 4 5 )/ ) !"#$ %!" #$ % " & ' % &$$'() * % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 % / $-,, / )$ "$ 0 #$ $,, "$" ) 5 )/ )! "#, + $ ,: $, ;)!

Mehr

Cigna expatplus ANTRAGSFORMULAR EINZELVERTRÄGE

Cigna expatplus ANTRAGSFORMULAR EINZELVERTRÄGE ANTRAGSFORMULAR EINZELVERTRÄGE Bitte füllen Sie alle Felder aus, um zu gewährleisten, dass Ihr Antrag so reibungslos wie möglich bearbeitet werden kann und Verzögerungen Ihrer Aufnahme als Versicherungsmitglied

Mehr

3 HmbDSG - Datenverarbeitung im Auftrag

3 HmbDSG - Datenverarbeitung im Auftrag Stabsstelle Recht / R16 05.01.2015 Datenschutzbeauftragter 42838-2957 Hamburgisches Datenschutzgesetz (HmbDSG) mit Kommentierung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Mehr

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport «

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport « sport handeln... sport«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn 0 1 Entscheiden Sie sich für die

Mehr

BonusMed betriebliche Krankenversicherung

BonusMed betriebliche Krankenversicherung BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG > ARBEITGEBERMERKBLATT BonusMed betriebliche Krankenversicherung INFORMATION FÜR ARBEITGEBER DARSTELLUNG DER WICHTIGSTEN ARBEITSABLÄUFE Ich vertrau der DKV 1. Ablaufübersicht

Mehr

Vor-VSNR (Beispiel: 70/1234/1234567) / /

Vor-VSNR (Beispiel: 70/1234/1234567) / / Allianz Versicherungs-AG Vermittlernummer B-Nr.b / / Vor-VSNR (Beispiel: 70/1234/1234567) / / Antrag zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Mitglieder des Hauptverbands der landwirtschaftlichen

Mehr

Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung

Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages Mit diesem Druckstück stellen Sie einen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages auf

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Postleitzahl, Ort. Datum. Vorname. Postleitzahl, Ort. Telefon abends. Freizeit?

Postleitzahl, Ort. Datum. Vorname. Postleitzahl, Ort. Telefon abends. Freizeit? Unfallanzeige Unser Zeichen (bitte immer angeben) Versicherungsnummer Beachten Sie bitte unbedingt das beigefügte Hinweisblatt für den Schadenfall und zum Versicherungsschutz in Ihrer Unfallversicherung.

Mehr

Aktiv leben - mit Sicherheit!

Aktiv leben - mit Sicherheit! Aktiv leben - mit Sicherheit! Unfallversicherung Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Ihre Unfallversicherung. Die Leistungen für Sie. Invaliditäts-Leistung Leistungen auch schon bei geringer Beeinträchtigung

Mehr

Kontoinhaber 1 (falls abweichend vom Kunden)

Kontoinhaber 1 (falls abweichend vom Kunden) Original für EWI Förderprogramm Elektromobilität Vereinbarung über eine Elektromobilität-Fördermaßnahme zwischen dem Kunden (Angaben s. u.) und den,, Vertragskontonummer (falls vorhanden) Kundennummer

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Hauptvertrag in ihren Einzelheiten beschriebenen Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Versicherungsnehmer-Wechsel (für bav)

Versicherungsnehmer-Wechsel (für bav) IDUNA Vereinigte Lebensversicherung ag für Handwerk, Handel und Gewerbe 20351 Hamburg 44121 Dortmund SIGNAL IDUNA Pensionskasse Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Handwerk Handel ÖD Versicherungsnehmer-Wechsel

Mehr

DATEV ProCheck. Inhaltsverzeichnis. Dokumentation DSB Verfahrensverzeichnisse Öffentliches Verfahrensverzeichnis. Seite 1 von 5

DATEV ProCheck. Inhaltsverzeichnis. Dokumentation DSB Verfahrensverzeichnisse Öffentliches Verfahrensverzeichnis. Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis Dokumentation DSB Verfahrensverzeichnisse Öffentliches Verfahrensverzeichnis Seite 1 von 5 Dokumentation DSB Verfahrensverzeichnisse Öffentliches Verfahrensverzeichnis Prozess angelegt:

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

Antrag auf private Pflegeergänzungsversicherung

Antrag auf private Pflegeergänzungsversicherung Antrag auf private Pflegeergänzungsversicherung Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages Mit diesem Druckstück stellen Sie einen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages

Mehr

Informationen nach 1 der Verordnung über Informationspflichten bei Versicherungsverträgen (VVG-InfoV)

Informationen nach 1 der Verordnung über Informationspflichten bei Versicherungsverträgen (VVG-InfoV) Informationen nach 1 der Verordnung über Informationspflichten bei Versicherungsverträgen (VVG-InfoV) 1. Identität des Versicherers Chartis Europe S. A. Direktion für Deutschland, Hauptbevollmächtigter:

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zwischen dem Teilnehmer am Abschlepp Manager - Auftraggeber - und Eucon GmbH Martin-Luther-King-Weg 2, 48155 Münster -Auftragnehmer-

Mehr

Unfall-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr.

Unfall-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. INTER Allgemeine Versicherung AG Direktion Erzbergerstraße 9-15 68165 Mannheim INTER Versicherungsgruppe Postfach 10 16 16 68016 Mannheim Herrn / Frau / Firma Wird von der INTER ausgefüllt: GS-/Agenturnummer:

Mehr

Unfallanzeige. Zurich Kunden Service Unfall Riehler Straße 90. 50657 Köln. 1. Angaben zum Versicherungsnehmer

Unfallanzeige. Zurich Kunden Service Unfall Riehler Straße 90. 50657 Köln. 1. Angaben zum Versicherungsnehmer Bitte Belege, Verletzungs- und Behandlungsnachweise beifügen (z. B. Kopie des ärztlichen Befund-/Behandlungsberichtes, ggf. des Entlassungsberichtes des Krankenhauses) und vollständig ausgefüllt und unterschrieben

Mehr

DAS KFZ-VERSICHERUNGSPROGRAMM FÜR AUGENOPTIKER. New Projects - Ihr Kfz-Spezialmakler..!

DAS KFZ-VERSICHERUNGSPROGRAMM FÜR AUGENOPTIKER. New Projects - Ihr Kfz-Spezialmakler..! DAS KFZ-VERSICHERUNGSPROGRAMM FÜR AUGENOPTIKER New Projects - Ihr Kfz-Spezialmakler..! New Projects - Kfz-Versicherungsmanagement 2006 DAS NP-MANAGEMENT Die Firma New Projects Insurance & Finance Broker

Mehr

Wichtige Hinweise und Erläuterungen zur Unfallversicherung

Wichtige Hinweise und Erläuterungen zur Unfallversicherung AG Wichtige Hinweise und Erläuterungen zur Unfallversicherung Angaben zur beruflichen Tätigkeit: Die Beiträge richten sich ab 14 Jahre bis zur Vollendung des 65. Lebenshres nach der beruflichen Tätigkeit.

Mehr

Allianz RisikoLebensversicherung

Allianz RisikoLebensversicherung Lebensversicherung Privat Allianz RisikoLebensversicherung Antrag auf Abschluss einer Allianz RisikoLebensversicherung Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Vorsitzender des Aufsichtsrats der

Mehr

Der Datenschutz in der Bank

Der Datenschutz in der Bank Der Datenschutz in der Bank Juristische Grundlagen und Praxis Rechtsanwalt Thomas Kahler Inhalt 1.) Das Bankgeheimnis a) Definition b) Der Inhalt des Bankgeheimnisses c) Beispiele d) Der Umfang des Bankgeheimnisses

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag zwischen und Auftragsgegenstand Vertragsvermittlung Der Versicherungsmakler wird beauftragt, nur den vom Auftraggeber gewünschten und für ihn geeigneten Versicherungsschutz gemäß

Mehr

Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft

Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft Vereinigte Post. Die Makler AG F. Mäkelburg - 14. Dezember 2012 VTR Agenda 1. Gesetzliche Grundlagen

Mehr

Ihr Versicherungsmakler

Ihr Versicherungsmakler Ihr Versicherungsmakler Erstinformation Wir freuen uns, Sie als Interessent begrüßen zu dürfen. Gemäß 11 VersVermV möchten wir Ihnen mit dem vorliegenden Informationsblatt folgende Angaben übermitteln:

Mehr

EBL CONSULTING GROUP

EBL CONSULTING GROUP EBL CONSULTING GROUP Vertraulichkeitserklärung gegenüber Bewerbern EBL Business Services GmbH Von-Werth-Str. 15 D - 50670 Köln Diese Vertraulichkeitserklärung der EBL Business Services GmbH im Folgenden

Mehr

Guter Datenschutz schafft Vertrauen

Guter Datenschutz schafft Vertrauen Oktober 2009 Guter Datenschutz schafft Vertrauen 27.10.2009 ruhr networker e.v. in Mettmann K.H. Erkens Inhalt Handlungsbedarf, Aktualität Grundlagen oder was bedeutet Datenschutz Pflichten des Unternehmens

Mehr

Erklärungen und Hinweise zum Antrag auf Abschluss einer Versicherung

Erklärungen und Hinweise zum Antrag auf Abschluss einer Versicherung Allianz Versicherungs-AG Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Private Krankenversicherungs-AG Vereinte Spezial Versicherung AG Vermittlernummer / / Deutsche Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Antragsnummer

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb

Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb N. HOZMANN BUCHVERLAG Werner Hülsmann Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 1 Datenschutz und Datensicherheit 15 1.1 Grundlagen und Grundsätze 15 1.1.1 Was ist

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag zwischen PeSiPa Versicherungs- und Finanzmakler GmbH Rosenkrantzstr. 28-30 95326 Kulmbach (nachstehend Versicherungsmakler genannt) und (nachstehend Auftraggeber genannt) Auftragsgegenstand

Mehr

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach VERTRAG ZWISCHEN AUFTRAGGEBER UND DEM VERSICHERUNGSMAKLER KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach Zwischen dem Auftraggeber und dem Versicherungsmakler wird folgende Vereinbarung

Mehr