I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen"

Transkript

1 I. Gesellschaften, die in gemeinsamen Datenbanken ihre Stammdaten* i.s.d. Art. 9 Code of Conduct verarbeiten und nutzen ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung ERGO Lebensversicherung ERGO Versicherung DKV Deutsche Krankenversicherung Vorsorge Lebensversicherung Victoria Lebensversicherung ERGO Pensionskasse ERGO Pensionsfonds * Stammdaten im Sinne des Art. 9 Code of Conduct zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind: Name, Adresse, Ort, Geburtsdatum, Kundennummer, Versicherungsnummer, Angaben zur Kontoverbindung, Telekommunikationsdaten, Werbesperren und einwilligungen, Sperren für Marktund Meinungsforschung sowie Angaben über die Art der, in den oben aufgeführten Unternehmen bestehenden Versicherungsverträge. Die Verarbeitung und Nutzung weiterer personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich in den einzelnen Konzernunternehmen. II. Gesellschaften, die gemeinsame Datenverarbeitungs-Verfahren nutzen ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Seite 1/6

2 III. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags, an den/die möglicherweise Gesundheitsdaten übermittelt werden* Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften ITERGO Informationstechnologie IT-Dienstleister Münchener Rückversicherungs- Gesellschaft Antrags- und Leistungsbearbeitung bei in Rückversicherung gegebenen Verträgen. Risiko- und Leistungsprüfung bei bestimmten Versicherungen ERGO Direkt Versicherung General Reinsurance Leistungsprüfung und Schadenbearbeitung im Bereich Kfz-Haftpflicht. Übernahme von Kosten ab einer festgelegten Schadenhöhe ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Versicherungsverhältnisses (z. B. Bearbeitung eines Antrags, zur Beurteilung des zu versichernden Risikos, Verwaltung von Versicherungsverträgen, zur Prüfung einer Leistungspflicht). Inter Assistance Assistancedienstleistungen, Schadenaufnahme, Organisation der Serviceleistungen, Beauftragung zur Übernahme von Hilfeleistungen Inter Partner Assistance Service Assistancedienstleistungen, Europ. Reiseversicherung Assistanceleistungen (ERV) Reha-Care Betreuung von verletzten geschädigten Personen Okular Sachverständige Lauterbach Brillengutachten & Neitzel GbR Optik Stade Brillengutachten * Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten findet ausschließlich in Abhängigkeit des jeweils abgeschlossenen Tarifs statt. Hierbei wird grundsätzlich der enge Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung zugrunde gelegt. Die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung der personenbezogenen Daten unterliegt einem strengen Zweckbindungsgrundsatz, der durch die jeweils beauftragende Gesellschaft der ERGO Direkt Versicherungen vorgegeben wird. Der Übermittlung von (Gesundheits-) Daten an Dienstleister kann jederzeit für die Zukunft widersprochen werden, wobei möglicherweise die Fortsetzung des Versicherungsvertrages aufgrund technischer und/oder organisatorischer Restriktionen nicht mehr möglich sein wird (individuelle Prüfung im Einzelfall) Seite 2/6

3 IV. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags und Auftragnehmer die regelmäßig tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften Vodafone Netzwerk- und Telefoniebetreiber M-net Telekommunikations Internet UniCredit Bank Einzug der Versicherungsbeiträge Hypovereinsbank Bay. Landesbank Deutsche Bank Deutsche Postbank Recall Deutschland Daten- und Datenträgervernichtung FlexiTel TelefonService In- und Outboundtelefonie im Auftrag ERGO Versicherungsgruppe Wahrnehmung von Querschnittsfunktionen (z.b. Einsatz der Revision, Vermögensverwaltung und -anlage, Rechnungswesen/Controlling, etc.) KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlussprüfungen Schober Information Group Aufbereitung von Adressen für werbliche Aktionen Deutschland informa IRFP Auskunftei, welche das Hinweis- und Informationssystem (HIS) der Versicherungsbranche betreibt. Im Rahmen der Risiko- und/oder Leistungsprüfung können dort Einmeldungen erfolgen bzw. Auskünfte eingeholt werden. ERGO Direkt Versicherung ERGO Direkt Lebensversicherung Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Versicherungsverhältnisses (z. B. Bearbeitung eines Antrags, zur Beurteilung des zu versichernden Risikos, Verwaltung von Versicherungsverträgen, zur Prüfung einer Leistungspflicht) ERGO Direkt Versicherung PKConcept Gutachterliche Stellungnahmen zu techn. Geräten Gesamtverband der deutschen Services im Rahmen des Branchennetzes Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) GDV Dienstleistungs Services im Rahmen des Branchennetzes Inter Assistance Schadenaufnahme, Organisation der Serviceleistungen, eigenständige Regulierung von Handwerkerrechnungen RTS Sömmerda Service Deckungsprüfung, Durchführung von Reparaturen & Co KG Profectis Technischer Kundendienst & Co KG ERGO Versicherung Aufnahme und Bewertung von Schadenfällen, Deckungs- und Haftungsprüfung Tough Advertising Aufbereitung von Daten, die aus Marketingaktionen mit Kooperationspartner resultieren. POS Polsterservice Aufnahme und Bewertung von Schadenfällen, Begutachtung Seite 3/6

4 IV. Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags und Auftragnehmer die regelmäßig tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand / Zweck der Beauftragung Regu 24 Servicekonzept Begutachtung von Reparaturen ERGO Direkt Versicherung Schadenmanagement expira Begutachtung von Reparaturen Repair Concepts Begutachtung von Reparaturen Becker & Anft carexpert KFZ- Erstellung von Gutachten bei Kfz-Schäden Sachverständigen Belfor Europe Sanierungen bei Hausratschäden Sprint Sanierung Sanierungen bei Hausratschäden PKConcept Erstellung von Gutachten im elektronicbereich PASS Consulting Group Aufbereitung von Zulagendaten für den Tarif GEPV (gesetzliche Pflegeversicherung) Seite 4/6

5 V. Kategorien von Dienstleistern, bei denen Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist und Auftragnehmer, die nur gelegentlich tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleisterkategorie Gegenstand / Zweck der Beauftragung Alle ERGO Direkt Gesellschaften Adressermittler Adressdienstleister Assisteure Auskunfteien Banken Call-Center Entsorger Internet-Dienstleister IT- und Telekommunikationsdienstleister IT-Wartungsdienstleister IT-Dienstleister Kooperationspartner im Hilfsmittelbereich Kooperationspartner im Bereich Herstellung und Versand von Kunden-Incentives Lettershops/Druckereien Marktforschungsunternehmen Marketingagenturen/-provider Rückversicherer Sachverständige Adressprüfung Aufbereitung und Verifizierung von Adressen und Telefonnummern Assistanceleistungen Einholung von Informationen zur Bonität und zum Zahlungsverhalten bei bestimmten Verträgen, die eine Vorabübernahme des zu versichernden Risikos beinhalten. Zahlungen bei Schaden- und Leistungsfällen In- und Outboundtelefonie im Auftrag Vernichtung von vertraulichen Unterlagen auf Papier und elektr. Datenträgern Durchführung und Auswertung von werblichen Aktionen im Internet IT-, Netzwerk- und Telefoniebetreiber Wartung von Systemen/Anwendungen Unterstützung bei täglichen Arbeit (z.b. Hotline) Bereitstellung von medizinischen Hilfsmitteln Bereitstellung von personalisierten Kundengeschenken Aufbereitung von Adressen sowie Druck und Versand von werblichen Postsendungen Marktforschung und Umfragen Marketingaktionen, ing-Aktionen, sms-aktionen Antrags- und Leistungsbearbeitung bei in Rückversicherung gegebenen Verträgen. Risiko- und Leistungsprüfung bei bestimmten Versicherungen. Übernahme von Kosten ab einer festgelegten Schadenhöhe Unterstützung bei der Schadenregulierung Seite 5/6

6 V. Kategorien von Dienstleistern, bei denen Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist und Auftragnehmer, die nur gelegentlich tätig werden Auftraggebende Gesellschaft Dienstleisterkategorie Gegenstand / Zweck der Beauftragung ERGO Direkt Versicherung Div. beratende Ärzte und Zahnärzte Unterstützung bei der Leistungsregulierung Seite 6/6

R+V Lebensversicherung AG Antrags-, Vertrags-und Leistungsbearbeitung. Adress-Recherche/-Aktualisierung, Inkasso. Assistance-Dienstleistungen

R+V Lebensversicherung AG Antrags-, Vertrags-und Leistungsbearbeitung. Adress-Recherche/-Aktualisierung, Inkasso. Assistance-Dienstleistungen Dienstleister mit Datenverarbeitung als Hauptgegenstand des Auftrags (Einzelbenennung) Auftraggebende Gesellschaft Dienstleister Gegenstand und Zweck der Beauftragung R+V Allgemeine Versicherung AG R+V

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtenbindungserklärung Lebensversicherung Nr.: Versicherte Person Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Der Text der Einwilligungs-/Schweigepflichtentbindungserklärung wurde 2011 mit den Datenschutzaufsichtsbehörden

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung*

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung* Die Regelungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Datenschutzvorschriften

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung (zu Risikolebensversicherungen oder Anträgen mit Berufsunfähigkeitsschutz oder zusätzlicher Todesfallleistung)

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Merkblatt zur Datenverarbeitung Merkblatt zur Datenverarbeitung R+V Versicherungsgruppe - Raiffeisenplatz 1-65189 Wiesbaden Stand Januar 2015 Vorbemerkung Dieses Merkblatt dient dazu, Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und

Mehr

Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds Antrag auf Übertragung einer Versorgung aus den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds Hiermit bitten wir um Übertragung folgender Versorgung 1 : Individuelle Vertrags-Nr.:

Mehr

Ggf. abweichender Geburtsname Geschlecht weibl. männl. Geburtsdatum Straße und Hausnummer PLZ und Ort. Name Anschrift

Ggf. abweichender Geburtsname Geschlecht weibl. männl. Geburtsdatum Straße und Hausnummer PLZ und Ort. Name Anschrift Erfassungsbogen zum externen Versorgungsausgleich Kostenfreies Infotelefon 0 9131 / 480 05 28 VEP Nr.: [pma:] 2004656 Vermögensplanung Hofmann 57130 Persönliche Daten der ausgleichsberechtigten Person:

Mehr

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich (Düsseldorfer Kreis am 17. Januar 2012) Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Mehr

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich (Düsseldorfer Kreis am 13. Januar 2012) Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung in der Versicherungswirtschaft

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft *

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft * Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft * I. Einleitung Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) mit Sitz in Berlin

Mehr

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A

Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A Antrag zur Gothaer Gruppen-Krankenversicherung für Firmen Ambulante Zusatzversicherung Gothaer MediGroup A Neuantrag Änderung Arbeitgeber/ Firma Antragsteller/ Hauptversicherter/ 1. zu versichernde Versicherungsnummer

Mehr

!"#$ %!" #$ % " & ' % % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 5 )/ )

!#$ %! #$ %  & ' % % $ (  ) ( *+!, $ ( $ *+!-. % / ). ( , )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 $$ $ 4 9$ 4 5 )/ ) !"#$ %!" #$ % " & ' % &$$'() * % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 % / $-,, / )$ "$ 0 #$ $,, "$" ) 5 )/ )! "#, + $ ,: $, ;)!

Mehr

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct)

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct) Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct) Stand 09.2012 Continentale Versicherungsverbund Ruhrallee 92 44139 Dortmund Tel.

Mehr

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse)

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr. (sofern bekannt): Sehr

Mehr

ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München. Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de. www.adac.

ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München. Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de. www.adac. ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19 80686 München Telefon 089 / 7676-0 Telefax 089 / 7676-2500 E-Mail: adac@adac.de www.adac.de Schadenmeldung ADAC Auslands-Krankenschutz und ADAC Auslands-Kranken-

Mehr

Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung

Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung Antrag auf Krankentagegeld-Zusatzversicherung Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages Mit diesem Druckstück stellen Sie einen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages auf

Mehr

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport «

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport « sport handeln... sport«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn 0 1 Entscheiden Sie sich für die

Mehr

Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft

Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft Neuordnung der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung für die Versicherungswirtschaft Vereinigte Post. Die Makler AG F. Mäkelburg - 14. Dezember 2012 VTR Agenda 1. Gesetzliche Grundlagen

Mehr

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen über eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) KOM(2012)

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG

Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG Stand 01.01.2012 Informationen zum Versicherer Versicherer ist die ERGO Versicherung AG Victoriaplatz 1 40477 Düsseldorf

Mehr

BonusMed betriebliche Krankenversicherung

BonusMed betriebliche Krankenversicherung BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG > ARBEITGEBERMERKBLATT BonusMed betriebliche Krankenversicherung INFORMATION FÜR ARBEITGEBER DARSTELLUNG DER WICHTIGSTEN ARBEITSABLÄUFE Ich vertrau der DKV 1. Ablaufübersicht

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Aktiv leben - mit Sicherheit!

Aktiv leben - mit Sicherheit! Aktiv leben - mit Sicherheit! Unfallversicherung Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Ihre Unfallversicherung. Die Leistungen für Sie. Invaliditäts-Leistung Leistungen auch schon bei geringer Beeinträchtigung

Mehr

Erklärungen und Hinweise zum Antrag auf Abschluss einer Versicherung

Erklärungen und Hinweise zum Antrag auf Abschluss einer Versicherung Allianz Versicherungs-AG Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Private Krankenversicherungs-AG Vereinte Spezial Versicherung AG Vermittlernummer / / Deutsche Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Antragsnummer

Mehr

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte (nebenberufliche Tätigkeit bzw. zur Aufrechterhaltung

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte (nebenberufliche Tätigkeit bzw. zur Aufrechterhaltung Lyoner Straße 18 60528 Frankfurt a. M. www.vsma.de An: VSMA GmbH Lyoner Straße 18 Achtung: Je genauer Sie uns informieren, desto umfassender können wir Sie beraten. Sollten Sie mit einzelnen Punkten nicht

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage meiner / unserer

Mehr

Antrag Nürnberger ZEP80+ZV. RH-Finanzservice Rolf Herchenbach Breslauer Str. 56 C. 76139 Karlsruhe

Antrag Nürnberger ZEP80+ZV. RH-Finanzservice Rolf Herchenbach Breslauer Str. 56 C. 76139 Karlsruhe Bitte Antrag ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden an: RH-Finanzservice Rolf Herchenbach Breslauer Str. 56 C 76139 Karlsruhe Antrag Nürnberger ZEP80+ Antrag auf Krankenzusatzversicherung Ich beantrage

Mehr

Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG

Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG Kundeninformation zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der ERGO Versicherung AG Stand 1.7.2012 Informationen zum Versicherer Versicherer ist die ERGO Versicherung AG Victoriaplatz 1 40477 Düsseldorf

Mehr

Unfallanzeige. Zurich Kunden Service Unfall Riehler Straße 90. 50657 Köln. 1. Angaben zum Versicherungsnehmer

Unfallanzeige. Zurich Kunden Service Unfall Riehler Straße 90. 50657 Köln. 1. Angaben zum Versicherungsnehmer Bitte Belege, Verletzungs- und Behandlungsnachweise beifügen (z. B. Kopie des ärztlichen Befund-/Behandlungsberichtes, ggf. des Entlassungsberichtes des Krankenhauses) und vollständig ausgefüllt und unterschrieben

Mehr

Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung

Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung Vertragsunterlagen und Verbraucherinformationen zur Sportect Unfallversicherung Inhaltsverzeichnis für Vertragsunterlagen - Hinweise zum Datenaustausch - Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Merkblatt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach 4f, 4g BDSG

Merkblatt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach 4f, 4g BDSG Merkblatt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach 4f, 4g BDSG Wann ist das Bundesdatenschutzgesetz anwendbar? Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gilt gemäß 1 Abs. 2 Nr. 3 BDSG für alle nicht öffentlichen

Mehr

Schadenmeldung Reise- Haftpflichtversicherung

Schadenmeldung Reise- Haftpflichtversicherung Schadenmeldung Reise- Haftpflichtversicherung Zur Schadenbearbeitung benötigen wir im Namen des zuständigen Versicherers noch einige Angaben. Wir bitten Sie daher das vorliegende Formular auszufüllen,

Mehr

Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes

Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Dr. Thilo Weichert Landesbeauftragter für Datenschutz Schleswig-Holstein Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz 16. Versicherungswissenschaftliches

Mehr

Allianz RisikoLebensversicherung

Allianz RisikoLebensversicherung Lebensversicherung Privat Allianz RisikoLebensversicherung Antrag auf Abschluss einer Allianz RisikoLebensversicherung Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Vorsitzender des Aufsichtsrats der

Mehr

Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes

Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Dr. Thilo Weichert Landesbeauftragter für Datenschutz Schleswig-Holstein Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz 16. Versicherungswissenschaftliches

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungsversicherung (Klein-BU-Versicherung ZKBU 2008)

Allgemeine Bedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungsversicherung (Klein-BU-Versicherung ZKBU 2008) Allgemeine Bedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungsversicherung (Klein-BU-Versicherung ZKBU 2008) 1 Vertragsgrundlage 2 Gegenstand der Versicherung 3 Versicherungssumme 4 Umfang der Entschädigung

Mehr

Sterbegeldversicherungsangebot

Sterbegeldversicherungsangebot Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler Paulsborner Str. 65, 14193 Berlin Telefon (030) 89738965 Telefax (030) 89738160 E-Mail: mandantenmail@freenet.de Internet: www.mbberlin.de Sterbegeldversicherungsangebot

Mehr

Versicherungsnehmer-Wechsel bei Tod

Versicherungsnehmer-Wechsel bei Tod IDUNA Vereinigte Lebensversicherung ag für Handwerk, Handel und Gewerbe 20351 Hamburg 44121 Dortmund Versicherungsnehmer-Wechsel bei Tod Versicherungs-/Kundennummer Versicherte Person (Name, Vorname) RINR/Vertrag

Mehr

Fragen und Angaben zu gefahrerheblichen Umständen

Fragen und Angaben zu gefahrerheblichen Umständen Fragen und Angaben zu gefahrerheblichen Umständen Vertrag mit reduzierter Risikoprüfung für eine RisikoLebensversicherung (ohne BU-Vorsorge) Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Vorsitzender

Mehr

Winfried Rau Tankstellen Consulting

Winfried Rau Tankstellen Consulting Winfried Rau Tankstellen Consulting Teil 1 Wer muss einen Datenschutzbeauftragten bestellen?... 4f BDSG, nicht öffentliche Stellen die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten innerhalb eines Monats

Mehr

Antrag auf Generali Berufsunfähigkeit klassik/smart (SBU 15) Generali Erwerbsunfähigkeit klassik/smart (SEU 15)

Antrag auf Generali Berufsunfähigkeit klassik/smart (SBU 15) Generali Erwerbsunfähigkeit klassik/smart (SEU 15) Seite 1 von 5 Antrag auf Generali Berufsunfähigkeit klassik/smart (SBU 15) Generali Erwerbsunfähigkeit klassik/smart (SEU 15) Für Haustarif Angest.-Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr. 1. Vermittler Vermittler-Nr.

Mehr

Antrag auf Zuzahlung zu Ihrer bestehenden Rentenversicherung bei AXA

Antrag auf Zuzahlung zu Ihrer bestehenden Rentenversicherung bei AXA Antrag auf Zuzahlung zu Ihrer bestehenden Rentenversicherung bei AXA Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages Mit diesem Druckstück stellen Sie einen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden

Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden Württembergische Lebensversicherung AG, 70163 Stuttgart DER FELS IN DER BRANDUNG Antrag Berufsunfähigkeits

Mehr

ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG. inklusive. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG. inklusive. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung WENGERT VERSICHERUNGEN ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG inklusive Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für ehrenamtliche Tätigkeiten in einem eingetragenen Verein z. B. Vorstand, Schriftführer,

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeits versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden

Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeits versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeits versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen für BONUS-Kunden Württembergische Lebensversicherung AG, 70163 Stuttgart Antrag Berufsunfähigkeits versicherung

Mehr

Antrag auf Kranken-Zusatzversicherung im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung

Antrag auf Kranken-Zusatzversicherung im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung Antrag auf Kranken-Zusatzversicherung im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung bei der NÜRNBERGER Krankenversicherung AG, Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg Versicherungsschein-Nummer KG 21 Abschlussstelle

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Hinweis- und Informationssystem der deutschen Versicherer HIS.

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Hinweis- und Informationssystem der deutschen Versicherer HIS. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Hinweis- und Informationssystem der deutschen Versicherer HIS. Was es ist und was es leistet. 02 Transparente Auskunftei zum Vorteil aller Versicherten

Mehr

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Das BDSG schreibt in 4 g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben

Mehr

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen Janitos Versicherung AG - Postfach 104169-69031 Heidelberg - Tel. 06221 709 1410 - Fax. 06221 709 1571 - versicherung@janitos.de Versicherungsscheinnummer: Schadennummer: Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Mehr

Antrag langfristige Auslandsreise-Krankenversicherung

Antrag langfristige Auslandsreise-Krankenversicherung Mitwirkung Anteil Mitw. Abweichende Abschluss-Agentur Versicherungs-Nr. Kunden-Nr. Gesch.-St.-Nr. Agentur-Nr. PZ Gesch.-St.-Nr. Agentur-Nr. PZ Gesch.-St.-Nr. Agentur-Nr. PZ 3 3 % Beratungsprotokoll Auslandsreise-Krankenversicherung

Mehr

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft 7. Finanz- und Versicherungswirtschaft Hier finden Sie Musterschreiben an die SCHUFA, an Handels- und Wirtschaftsauskunfteien, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen Eine Vielzahl von personenbezogenen

Mehr

NOVELLIERUNG DES BUNDESDATENSCHUTZGESETZES ÄNDERUNGEN SEPTEMBER 2009 TEIL 1: AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG

NOVELLIERUNG DES BUNDESDATENSCHUTZGESETZES ÄNDERUNGEN SEPTEMBER 2009 TEIL 1: AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG NOVELLIERUNG DES BUNDESDATENSCHUTZGESETZES ÄNDERUNGEN SEPTEMBER 2009 TEIL 1: AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG Autoren: Daniela Weller (DIIR e.v.) In Zusammenarbeit mit Uwe Dieckmann (GDD e.v.) und Volker Hampel

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen Lfd. Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages.

Mehr

Produktinformationsblatt zur Krankenversicherung Einzelversicherung

Produktinformationsblatt zur Krankenversicherung Einzelversicherung DKV Deutsche Krankenversicherung Produktinformationsblatt zur Krankenversicherung Einzelversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen angefragte

Mehr

Kasko-Versicherung für Wassersport

Kasko-Versicherung für Wassersport Schadenanzeige Kasko-Versicherung für Wassersport AIG Europe Limited, Direktion für Deutschland Filialdirektion Hamburg Kurze Mühren 1-3 20095 Hamburg Vorname und Zuname des Versicherungsnehmers Vermittler

Mehr

BDSG-Novelle I und II BDSG-Novelle I und II Eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuerrungen Okt-12 Rechtsanwalt Matthias Marzluf 1 BDSG-Novelle I und II BDSG-Novelle II Okt-12 Rechtsanwalt Matthias Marzluf

Mehr

3. Hatte Ihr Pferd bereits eine Kolikoperation? ja nein 4. Name und Anschrift des Tierarztes Zuname Vorname Straße Zusatz PLZ, Ort Patient seit:

3. Hatte Ihr Pferd bereits eine Kolikoperation? ja nein 4. Name und Anschrift des Tierarztes Zuname Vorname Straße Zusatz PLZ, Ort Patient seit: 3. Hatte Ihr Pferd bereits eine Kolikoperation? ja nein 4. Name und Anschrift des Tierarztes Zuname Vorname Straße Zusatz PLZ, Ort Land Patient seit: Wir sind berechtigt, die zur Risikoprüfung, zur Feststellung

Mehr

Antrag auf Krankenzusatzversicherung

Antrag auf Krankenzusatzversicherung Antrag auf Krankenzusatzversicherung Ich beantrage den Abschluss einer Krankenversicherung für die nach - stehend aufgeführten Personen nach den Tarifen PTF1, PTF2, PTF3 und PTS bei der NÜRNBERGER Krankenversicherung

Mehr

Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ. 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln KRANKENVERSICHERUNG

Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ. 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln KRANKENVERSICHERUNG Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) KRANKENVERSICHERUNG Drei Pakete für ein schönes Lächeln PRIVATE VORSORGE FÜR IHREN Zahnersatz MEHR QUALITÄT,

Mehr

Verbraucherinformation zur Startklar-Versicherung. Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Startklar-Versicherung (AVB Startklar)

Verbraucherinformation zur Startklar-Versicherung. Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Startklar-Versicherung (AVB Startklar) Verbraucherinformation zur Startklar-Versicherung Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Startklar-Versicherung (AVB Startklar) K 2111 02/2013 b RheinLand Versicherungs AG, Stand 01.10.2015 1 von

Mehr

UNABHÄNGIGES DATENZUTZZENTRUM SAARLAND

UNABHÄNGIGES DATENZUTZZENTRUM SAARLAND UNABHÄNGIGES DATENZUTZZENTRUM SAARLAND Warum Datenschutz Chefsache ist Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 BDSG 30. August 2012 FRITZ-DOBISCH-STR. 12 66111 SAARBRÜCKEN Tel.: +49 (0)681 / 94781-0 E-Mail:

Mehr

Code of conduct zum Datenschutz: Der Branchenstandard des GDV und seine Auswirkung auf das Kundenmanagement

Code of conduct zum Datenschutz: Der Branchenstandard des GDV und seine Auswirkung auf das Kundenmanagement Code of conduct zum Datenschutz: Der Branchenstandard des GDV und seine Auswirkung auf das Kundenmanagement Präsentation für AMC Arbeitskreis Mittwoch, 13. Juni 2012 Düsseldorf 13. Juni 2012 l 1 24.04.2012

Mehr

Vertragsgestaltung und Kontrolle bei Auftragsdatenverarbeitung

Vertragsgestaltung und Kontrolle bei Auftragsdatenverarbeitung Vertragsgestaltung und Kontrolle bei Auftragsdatenverarbeitung Matthias Bergt Rechtsanwälte v. Boetticher Hasse Lohmann www.dsri.de Begriff der Auftragsdatenverarbeitung, 11 BDSG Auslagerung von Verarbeitungsvorgängen

Mehr

Produktinformationsblatt

Produktinformationsblatt Produktinformationsblatt Barmenia Krankenversicherungs a.g. Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Mit den nachstehenden Informationen geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene

Mehr

Versicherungsmaklerauftrag

Versicherungsmaklerauftrag Versicherungsmaklerauftrag zwischen... - nachstehend Makler genannt - und... - nachstehend Kunde genannt - 1.) Vertragsgegenstand Der Kunde beauftragt den Makler mit der Vermittlung von betrieblichen und

Mehr

Antragsformular. EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif

Antragsformular. EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif Antragsformular Um Versicherungsschutz im Rahmen der EuroSanté Zusatz- Krankenversicherung zu beantragen, müssen Antragsteller anspruchsberechtigt auf Versicherungsschutz

Mehr

BonusMed betriebliche Krankenversicherung

BonusMed betriebliche Krankenversicherung BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG > ARBEITGEBERMERKBLATT BonusMed betriebliche Krankenversicherung INFORMATION FÜR ARBEITGEBER DARSTELLUNG DER WICHTIGSTEN ARBEITSABLÄUFE Ich vertrau der DKV Vollständige

Mehr

Tarif V.I.P. dental Plus

Tarif V.I.P. dental Plus Antrag Stand: Dezember 2012 BITTE DEUTLICHE BLOCKSCHRIFT IN GROSSBUCHSTABEN AUSFÜLLEN Tarif V.I.P. dental Plus B 273014 (12.12) die Bayerische, Thomas-Dehler-Str. 25, 81737 München Briefanschrift: 81732

Mehr

Datenschutz 2013 Mindestanforderungen, Maßnahmen, Marketing CINIQ - Wie sicher sind Ihre Daten? 9. April 2013

Datenschutz 2013 Mindestanforderungen, Maßnahmen, Marketing CINIQ - Wie sicher sind Ihre Daten? 9. April 2013 Datenschutz 2013 Mindestanforderungen, Maßnahmen, Marketing CINIQ - Wie sicher sind Ihre Daten? 9. April 2013 Karsten U. Bartels LL.M. HK2 Rechtsanwälte 1 Meine Punkte Cloud Service Provider 2 IT-Outsourcing

Mehr

Fragebogen IT-Schutzschirm Plus

Fragebogen IT-Schutzschirm Plus Fragebogen IT-Schutzschirm Plus Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage meiner / unserer folgenden Angaben erstellt werden.

Mehr

Auskunftsdateien eine Übersicht

Auskunftsdateien eine Übersicht Zentrale Auskunftsdateien eine Übersicht accumio finance services GmbH infoscore Consumer Data GmbH Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Creditreform Boniversum GmbH Deltavista GmbH SCHUFA Holding

Mehr

Mitarbeiter-Merkblatt zum Datenschutz (Unverbindliches Muster)

Mitarbeiter-Merkblatt zum Datenschutz (Unverbindliches Muster) Anlage 5: Mitarbeiter-Merkblatt zum Datenschutz Mitarbeiter-Merkblatt zum Datenschutz (Unverbindliches Muster) Bei Ihrer Tätigkeit in unserem Unternehmen werden Sie zwangsläufig mit personenbezogenen Daten

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag zwischen im Folgenden Kunde genannt und im Folgenden Makler genannt 1. Rechtliche Stellung des Maklers Der Makler ist selbstständiger und unabhängiger Versicherungsvermittler,

Mehr

Meine Gesundheit will ich optimal absichern/ Auch bei Reisen nach Deutschland.

Meine Gesundheit will ich optimal absichern/ Auch bei Reisen nach Deutschland. Gesundheit Meine Gesundheit will ich optimal absichern/ Auch bei Reisen nach Deutschland. Privater Versicherungsschutz für Reisende aus dem Ausland Auslandsreise- Krankenversicherung ARE-A Privater Krankenschutz

Mehr

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher?

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Blaue Reihe 3 Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Inhaltsverzeichnis Worüber muss ein Unternehmen mich informieren, wenn es meine persönlichen Daten bei

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Wassersport

Haftpflicht-Versicherung für Wassersport Schadenanzeige Haftpflicht-Versicherung für Wassersport AIG Europe Limited, Direktion für Deutschland Filialdirektion Hamburg Kurze Mühren 1-3 20095 Hamburg Vorname und Zuname des Versicherungsnehmers

Mehr

Grund zum Strahlen. Sollten nicht nur gesund, robust und kräftig, sondern auch schön sein: Unsere Zähne.

Grund zum Strahlen. Sollten nicht nur gesund, robust und kräftig, sondern auch schön sein: Unsere Zähne. Grund zum Strahlen. Sollten nicht nur gesund, robust und kräftig, sondern auch schön sein: Unsere Zähne. Denn nichts ist so attraktiv wie ein strahlendes Lächeln mit weißen Zähnen. Es lässt uns gepflegt

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Gebäude-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008)

Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008) Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008) Antragsteller / Zu versichernde Person Frau Herr Familien- und Vorname Straße, Hausnummer *(freiwillige Angaben) Vertriebspartner (werbend) Vertriebspartner

Mehr

Haftpflicht-Versicherung

Haftpflicht-Versicherung Haftpflicht-Versicherung Haftpflicht-Versicherung Angebotsanfrage H216_AV_1014 Interne Vermerke: Versicherungs-Nr.: BP: ohne ja Vermittelt durch: nein PLZ: Neu Änderung Agt.-Nr.: Versicherungsnehmer (Anfragender):

Mehr

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen Janitos Versicherung AG - Postfach 104169-69031 Heidelberg - Tel. 06221 709 1410 - Fax. 06221 709 1571 schadenservice@janitos.de Versicherungsscheinnummer: Schadennummer: Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Mehr

Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern

Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern Verordnung zum Schutz von Patientendaten Krankenh-DSV-O 715 Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern vom 29. Oktober 1991 KABl. S. 234 Aufgrund von 11 Absatz 2 des Kirchengesetzes

Mehr

Die Leistungen im Überblick. Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise. Wenn etwas passiert

Die Leistungen im Überblick. Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise. Wenn etwas passiert Dokumente zur Versicherungspolice 14_4520 Nur gültig in Verbindung mit den auf der Versicherungspolice / Überweisungspolice ausgewiesenen Prämien und Leistungsbeschreibungen. Der Versicherungsabschluss

Mehr

Antrag auf Unfallversicherung Unfallrente mit BU Schutz

Antrag auf Unfallversicherung Unfallrente mit BU Schutz SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG PVAG Polizeiversicherungs-AG VÖDAG Versicherung für den Öffentlichen Dienst Antrag auf Unfallversicherung Unfallrente mit BU Schutz Neuantrag Änderungsantrag Innerhalb

Mehr

Besteht beim MÜNCHENER VEREIN bereits eine Versicherung? Betreuer Vertriebspartnernummer BD-/MVB-Agt. VW-Agt.

Besteht beim MÜNCHENER VEREIN bereits eine Versicherung? Betreuer Vertriebspartnernummer BD-/MVB-Agt. VW-Agt. Antrag auf Krankenzusatzversicherung bei der MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.g. Antrag auf Sterbegeldversicherung bei der MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.g. Besteht beim MÜNCHENER VEREIN bereits

Mehr

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis Öffentliches Verfahrensverzeichnis Aufgrund der gesetzlichen Grundlage des 81 Absatz 4 Zehntes Sozialgesetzbuch (SGB X) in Verbindung mit den 4g und 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben die Sozialversicherungsträger

Mehr

Geld ist nicht alles: Assisteure als Problemlöser

Geld ist nicht alles: Assisteure als Problemlöser Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Geld ist nicht alles: Assisteure als Problemlöser Klaus Stemig, Geschäftsführer, Assistance Dienstleister GmbH Michael Rehmer, Leiter Recht/Produktentwicklung,

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Hermann-Köhl-Str. 3, 28199 Bremen mit

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb

Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb N. HOZMANN BUCHVERLAG Werner Hülsmann Datenschutz und Datensicherheit im Handwerksbetrieb Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 1 Datenschutz und Datensicherheit 15 1.1 Grundlagen und Grundsätze 15 1.1.1 Was ist

Mehr

VPP-Mitglieder. Unisex-Tarife und BDP P egoffensive Vorteile jetzt sichern

VPP-Mitglieder. Unisex-Tarife und BDP P egoffensive Vorteile jetzt sichern WD Aktuell für BDP- und VPP-Mitglieder SEPTEMBER 2012 Unisex-Tarife und BDP P egoffensive Vorteile jetzt sichern Sehr geehrte Damen und Herren, ab 2013 hält die Gleichstellung von Frauen und Männern auch

Mehr