Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands"

Transkript

1 Substanz entscheidet Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands

2 Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 2

3 Das Leitmedium der Wirtschaftselite Führend bei den Top-Entscheidern in Deutschland Rund 180 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter sorgen weltweit für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Das Handelsblatt ist die einzige börsentägliche Wirtschaftsund Finanzzeitung Deutschlands das Leitmedium der Wirtschaftselite die multimediale Medienmarke 3

4 Immer auf dem Laufenden Unsere Wirtschaftsexperten arbeiten rund um die Uhr für Sie 20 LÄNDER 180 JOURNALISTEN 24 ZEITZONEN PM PM PM PM PM 4

5 Nur das Beste ist gut genug! Das Handelsblatt überzeugt mit Redaktion und Leistungswerten 35 Korrespondenten international TÄGLICH LESER* 6 MEDIEN KANÄLE Mehr als Social Media Fans Das Morning Briefing erreicht täglich Personen 46 PREISE SEIT 2005 Über 16 Mio. Visits auf Handelsblatt Online** Größte Wirtschaftsredaktion Deutschlands Quelle: AWA 2015, ** IVW 10/2015 5

6 Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 6

7 Das Themenspektrum Aktualität. Verlässlichkeit. Substanz. Objektivität. Wirtschaft & Politik Unternehmen & Märkte Finanzen & Börsen Meinung & Debatte Wirtschaft Unternehmen Finanzmärkte Leitartikel Politik Internationale Beziehungen Wirtschaftswissenschaften (Mo) Recht & Steuern (Di) Branchen Mittelstand (Mo) Sport-Business (Mo) Wirtschaft & Bildung (Mi) Die neuen Gründer (Mi) Institutionelles Investment Private Geldanlage Kommentare Lesermeinung Gastkommentar 7

8 Das Themenspektrum Aktualität. Verlässlichkeit. Substanz. Objektivität. Wochenend-Ausgabe Namen Speziale Serien Coverstory Immobilien Reportage / Interview Literatur Kunstmarkt Größen aus Wirtschaft und Politik Business Lounge Von Anlageberatung bis Weiterbildung Über 100 interessante Speziale zu diversen Themen und Trends Ob Analyse der DAX 30 Konzerne oder die größten Denker Tiefgehende Analysen und Hintergründe zu den relevanten Themen unserer Zeit 8

9 Das Themenspektrum Aktualität. Verlässlichkeit. Substanz. Objektivität. Handelsblatt Magazin Sechsmal im Jahr für die schönen Seiten der Wirtschaft Macher und Modestile, Firmen, Trends und Visionen Karriere Magazine Zweimal im Jahr für Ein- und Aufsteiger Absolventen, Berufseinsteiger und Young Professionals Wirtschaft und Unternehmen, Aufund Umstiege, Berufswege und Weiterbildung Karriere Guides Karriere Abi: Orientierung nach dem Abi Fair Company Guide: Faire Unternehmen für Praktikanten Bewerberguide: Einstieg in die Berufswelt 9

10 Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 10

11 Handelsblatt Auflage im Höhenflug Wachstum in der marktrelevanten harten Auflage Entgegen der Entwicklung auf dem Gesamtmarkt kann das Handelsblatt über die letzten 5 Jahre ein Wachstum in der marktrelevanten harten Auflage (Abonnement und Einzelverkauf) von 5 Prozent vorweisen. +5% Quelle: IVW, = Jahresdurchschnitt, 2015 = Durchschnitt Quartale I bis III/

12 Vertreten im gesamten Bundesgebiet Proportional zur Verteilung der Entscheiderzielgruppen Anders als bei der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung verteilt sich die Leserschaft des Handelsblatt national ausgeglichen. 22% 17% 11% 10% 26% I V+VI 19% 20% 7% 12% 20% II FAZ 54% IIIa IIIb I V SZ 55% VII 19% 34% 13% 15% 55% 12% 16% 13% 17% 8% 10% 9% 6% 12% HB FAZ SZ Welt Osten (V+VI+VII) Nielsen IV Nielsen IIIb Nielsen IIIa Nielsen II Nielsen I Quelle: LAE

13 Wer das Handelsblatt liest Die Wirtschaftselite Deutschlands Inhaber / GF Sie sind verantwortlich für Erfolg und Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Denn bei ihnen laufen alle Fäden zusammen: Angefangen bei Forschung und Entwicklung, über Finanzierung und Marketing, bis hin zur Personalpolitik. Leitende Angestellte Sie sind Experten in dem was sie tun und stets auf der Suche nach neuen Informationen, die sie im Job weiterbringen. Mit ihrem Engagement und Willen bilden sie das Herzstück eines jeden Unternehmens. Finanzinvestoren Sie arbeiten für Banken, Fonds oder Finanzdienstleister. Ihr Wissen über nationale und internationale Märkte ist ihr Kapital. Geld ist für sie nicht nur Mittel zum Zweck, sondern Rohstoff, Produkt und Zahlungsmittel in einem. Angehende Führungskräfte Sie gehören zum Führungsnachwuchs unseres Landes. Sie streben nach Wissen und Erfolg. Sie sind bereit, sich neben ihren sonstigen Verpflichtungen im Job oder an der Uni weiterzubilden. 13

14 Handelsblatt Leser im Detail Als Leitmedium der Wirtschaftselite führend bei Top-Entscheidern Ø-ALTER LTD. ANGESTELLTE* GESCHLECHT JAHRESEINKOMMEN* 48,8 71% 82,5% Männer 42,5% Jahre über Euro Brutto 23% fahren ein Auto mit über 150 PS. Sie kommen auf ein Ø-HHNE von Euro. Jeder Vierte besitzt eine Armbanduhr der Luxusklasse. Die Anzahl der Tablet-Besitzer unter ihnen ist doppelt so hoch als in der Gesamtbevölkerung. Jeder Fünfte macht mehr als fünf Flugreisen pro Jahr. 71 % der Handelsblatt Leser besitzen ein Smartphone. Quellen: AWA 2015, *LAE

15 Handelsblatt Leser im Detail Gesamt- oder Teilbereichsleitung in vielen Bereichen Unternehmens- und Geschäftsführung Kaufmännische Geschäftsführung/ -leitung 33% 36% Personalwesen, Human Ressources, Ausbildung Finanzierung, Rechnungswesen, Statistik Verkauf, Absatz, Vertrieb Marketing, Kundenbetreuung, Werbung, Marktforschung Öffentlichkeitsarbeit, PR Einkauf, Beschaffung 21% 31% 30% 29% 31% 29% Arbeitsvorbereitung, Kontrolle und Prüfung, Arbeitsorganisation Datenverarbeitung, IT Technische Geschäftsführung/ -leitung 16% 18% 18% Logistik: Materialwirtschaft, Lager, Transport, Verpackung 14% Instandhaltung, Reparatur, Betriebsmittelerstellung 9% Fertigung, Produktion, Montage Entwicklung, Konstruktion, Forschung, Design, Musterbau Category Management 5% 7% 7% Quelle: LAE 2015, Grundgesamtheit: HB Reichweite (290 Tsd.) 15

16 Handelsblatt Leser im Detail Was unsere Leser besonders interessiert Affinität Wirtschaftsthemen, Wirtschaftsfragen 61% 530 Geld-, Kapitalanlagen 55% 330 Urlaub und Reisen 55% 133 Politik 53% 251 Sport 43% 145 Private Altersvorsorge 41% 224 Computernutzung 40% 154 Versicherungen 40% 241 Aktien, Investmentfonds Berufliche Weiterbildung Steuerrecht, Steuerpolitik Bücher Telekommunikation Wissenschaft und Forschung Unterhaltungselektronik Autos, Autotests Bauen, Modernisieren, Renovieren Kunst- und Kulturszene Fotografieren Modernes Design 24% 23% 20% 15% 13% 14% 39% 38% 35% 33% 32% 30% Quelle: AWA 2015, Grundgesamtheit: Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren = Index

17 Das Leitmedium der Wirtschaftselite Handelsblatt mit höchstem Anteil an leitenden Angestellten 3% 13% 14% 9% 8% 9% 16% 13% 19% 14% 12% 17% 71% 61% 67% 55% HB FAZ SZ Welt Leitende Angestellte Selbstständige Freie Berufe Beamte Quelle: LAE

18 Wirtschaftlichkeit in der Zielgruppenansprache HB erreicht Angestellte der Führungsebene am günstigsten Reichweite in Tausend Süddeutsche Zeitung Frankfurter Allgemeine Die Welt Handelsblatt Tausend-Kontakt-Preis in Euro Quelle: LAE 2015, Zielgruppe: Führungsebene (Angestellter) 1. oder 2. Ebene (1.082 Tsd), Anzeigenpreis 1/1 Seite in

19 Höhere Reichweite durch Crossmedia Geringe Überschneidungen in unserer Leserschaft Bruttokontakte: Nettoreichweite: Mobile User 15% 3% Print 4% Leser Online User Quelle: links: ACTA 2015 LpA Print; NpW Online (Desktop/Notebook/Tablet/Hybrid); NpW Mobile (Smartphone, Smartphone-App) 19

20 Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 20

21 Handelsblatt Markenfamilie Vernetzung aller Medienkanäle, Publikationen & Veranstaltungen Digitale Zeitung : GLOBAL EDITION Online: Handelsblatt, Karriere.de Publikationen HB Magazin Publikationen Topic Sonderhefte: Karriere Zeitung: Handelsblatt Events: Konferenzen & Awards App: Handelsblatt Newsletter: Morning Briefing/ Finance Today PDF Publikationen News am Abend 21

22 Handelsblatt Digitalpass Zugriff auf die komplette digitale Premium-Welt des Handelsblatt Der Handelsblatt Digitalpass ermöglicht direkten Zugang zur digitalen Handelsblatt Premium-Welt, ob im Web oder als App. Erstmalig besteht die Möglichkeit, auf alle Premium-Angebote zu einem Preis und Login zuzugreifen. Der Digitalpass umfasst alle Bezahlartikel auf der Webseite, die Handelsblatt Datenbank, alle Handelsblatt-Dossiers, das Handelsblatt epaper sowie die digitale Tageszeitung Handelsblatt Live. 22

23 Entscheider hautnah Direkter Kontakt zur Zielgruppe und Kundenbindung Face to Face Handelsblatt Dialog Handelsblatt ON TOUR Corporate Publishing Sichtbar am Puls der Zeit! Aktuelle, zukunftsfähige Themen bei Events, Veranstaltungen, Awards. Werden Sie Partner erfolgreicher Veranstaltungsformate, z.b. Pathfinder, Handelsblatt Deutschland Dinner, Hall of Fame der Familienunternehmen, Energy Awards u.a. Wir konzipieren mit Ihnen das Expertengespräch zu Ihren Themen. Ein exklusives Event-Format, um Themen zu etablieren und diese im Dialog mit Ihrer Zielgruppe zu diskutieren. Sie debattieren vor Kunden, mit Experten aus Ihrem Unternehmen und weiteren Vordenkern zu einem aktuellen Thema Über den Tellerrand: Werden Sie Partner und begleiten Sie so unsere Auslandskorrespondenten und Handelsblatt Leser auf ihrer Reise in die Wachstumsmärkte. Positionieren Sie sich im Umfeld als Experte für die jeweilige Region und lernen Sie lokale Politik, Institutionen und Unternehmen kennen. Ihr eigenes Magazin: Für Mitarbeiter, Kunden, Partner, Shareholder oder den Vertrieb. Zeitgemäß gestaltet und digital verlängerbar stellen sie ein entscheidendes Element der Kunden- und Mitarbeiterbindung dar. Wir nehmen Ihnen den Aufwand ab: von der Konzeption bis zum Vertrieb. 23

24 Informationen transportieren, Fakten schaffen Auf direktem Weg zum Empfänger Factbook Newsletter News am Abend Komplexe Sachverhalte, vielschichtige Prozesse anschaulich und aufmerksamkeitsstark dargestellt. Factbooks des Handelsblatt Research Instituts werden von Experten erarbeitet, sind wissenschaftlich fundiert und von unseren Grafik-Agenturen top aufbereitet. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award. Flexible Kommunikation: Wir entwickeln für Sie und Ihre Themen einen eigenen Newsletter, mit dem Sie Ihr Unternehmen als der Branchenund Themen-Experte positionieren können. Er enthält ein Editorial eines Branchenexperten und aktuelle Beiträge, Ihre eigene Rubrik und einen exklusiven Werbeplatz. Die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten des Tages speziell zugeschnitten auf den aktuellen Informationsbedarf von Entscheidern. Die Handelsblatt-Redaktion recherchiert börsentäglich bis 14 Uhr die aktuellen Ereignisse aus Wirtschaft, Politik, Unternehmen, Märkten und Börsen. 24

25 Wissen transportieren, Informationen nutzen Von Experten profitieren Global Edition Mit der Handelsblatt Global Edition liefert das Handelsblatt eine tägliche digitale Zusammenfassung der Top- Business-News und Analysen aus Deutschland für die globale Wirtschaftselite. Ausgewählte Artikel aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Politik, Meinung und Lifestyle erlauben es der internationalen Leserschaft, Deutschlands Nachrichten im globalen Kontext einzuordnen. Redner-Agentur Wir bringen den wirtschaftlichen Sachverstand ins Haus. Das ist das Versprechen der unabhängig agierenden Handelsblatt Redner- Agentur. Sie vermittelt Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Die internationalen Redner sind angesehene Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet und präsentieren ihre Themen auf höchstem inhaltlichem Niveau. 25

26 B2B-Kommunikation mit dem Handelsblatt Warum Ihre Werbung hier am besten aufgehoben ist WIRTSCHAFT PUR Das Handelsblatt ist das unangefochtene Leitmedium der Wirtschaftselite. 4 HIGH END ZIELGRUPPEN Das Handelsblatt erreicht die absolute Wirtschaftselite. KAUM STREUVERLUSTE Werbung im Handelsblatt trifft die Entscheider - und sonst niemand. 5 EFFIZIENZ Keine andere Zeitung erreicht die Zielgruppe der Entscheider günstiger. 3 CROSSMEDIAL Das Handelsblatt kommuniziert über alle Kanäle und potenziert so die Werbewirkung. 26

27 Die Lösung für Ihre Kommunikationsstrategie So kommt Ihre Marketingbotschaft sicher ans Ziel Die Zeitung Kommunizieren Sie Ihre Botschaft mit Hilfe von Deutschlands einziger börsentäglicher Wirtschafts- und Finanzzeitung. Die Magazine Erreichen Sie unsere Leser mit unseren Karriere- und Lifestyle Magazinen. Newsletter Belegen Sie unsere -Newsletter und erreichen Sie bis zu Empfänger. Corp. Publishing Nutzen Sie unsere Verlagsdienstleister, um Ihre eigene Publikation mit Ihren Wunschinhalten auf die Beine zu stellen. Die Webseite Verlängern Sie Ihre Kampagne auf unsere Webseite und profitieren Sie von einem Vielfachen an Werbewirkung. Face2Face Profitieren Sie von unseren einzigartigen Kontakten zur Wirtschaftselite und treten Sie als Sponsor einer unserer zahlreichen Veranstaltungen auf. Mobile Zeigen Sie Flagge in unserer HB Live App mit drei täglichen Aktualisierungen. Erreichen Sie unsere Leser unterwegs auf dem Smartphone und Tablet. Research Institute Verwenden Sie wissenschaftliche Expertise und journalistisches Können für entscheidungsrelevante Informationen. 27

28 Best Case: General Electric Print, Online, Mobile, Mailings, Event, Studie PRINT MAILING STUDIE SPONSORING: FRAGE DES TAGES ONLINE MOBILE RESEARCH INSTITUT ADVERTORIAL EVENT LANDING PAGE MICROSITE DEUTSCHLAND DINNER CONTENT VERLÄNGERUNG 28

29 Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 29

30 Ihre Ansprechpartner Wir beraten Sie gerne Print iq media marketing gmbh Kaja Bredemeyer, Susanne Janzen, Ulrich Rasch, Simone Teichgräber, Marion Weskamp Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax iq media marketing gmbh Marco Janssen, Annelore Hehemann, Oliver Mond, Christian Leopold Eschersheimer Landstraße Frankfurt Telefon Fax iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Axel Schröter, Kerstin Jeske Nymphenburger Straße München Telefon Fax iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Dieter Drichel, Kerstin Jeske Mörikestraße Stuttgart Telefon Fax iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Sandra Holstein; Matthias Schalamon Brandstwiete Hamburg Telefon Fax iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Michael Seidel, Matthias Schalamon Gormannstraße Berlin Telefon Fax Finanzen iq media marketing gmbh Martin Gehlen, Thorsten Binné, Horst Weingarten, Christian Leopold Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax Lifestyle iq media marketing gmbh Patricia Rudigier, Darwin Santo, Vanessa Schäfer Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax International Sales iq media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Gerda Gavric-Hollender, Gezim Berisha, Bettina Goedert, Vanessa Schäfer Telefon Fax Online iq digital media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt 1 Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Einleitung Mit 397 Tsd. Lesern kann Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 das hohe

Mehr

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM DAS LEITMEDIUM HOHE RELEVANZ BEI ENTSCHEIDERN in der LAE 2016 Die Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger untermauern die hohe Relevanz der ZEIT bei den Entscheidern. steigert eindrucksvoll

Mehr

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 Die WirtschaftsWoche Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste

Mehr

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016 DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 216 1 AWA 216 Alle Titel der ZEIT Familie gewinnen an Reichweite Laut AWA 216 sind DIE ZEIT und das ZEITmagazin Spitzenreiter unter den Qualitätstiteln im deutschen

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung Redaktionelles Spezial Mittelstand Erscheinungstermin: 10.09.2015 Mehr als jeder zweite Euro wird vom Mittelstand erwirtschaftet,

Mehr

Das Mittelstandsmagazin

Das Mittelstandsmagazin Das Mittelstandsmagazin Mittelstandstage 2015 Die Idee Der Veranstalter Convent organisiert auch im kommenden Jahr deutschlandweit die Mittelstandstage: Kompakt im Format und kostenfrei für die Teilnehmer

Mehr

HANDELSBLATT Substanz entscheidet

HANDELSBLATT Substanz entscheidet HANDELSBLATT Substanz entscheidet INHALT 01 Leitmedium der Wirtschaftselite 02 Themenspektrum 03 Faktencheck 04 Markenfamilie 05 Ansprechpartner 2 LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFTSELITE Führend bei den Top-Entscheidern

Mehr

Themen, Formate und Termine 2015

Themen, Formate und Termine 2015 Themen, Formate und Termine 2015 DIE ZEIT Hamburgs neue Seiten Die Geschichte der ZEIT ist mit der Geschichte Hamburgs untrennbar verbunden. Wir wollen ein Angebot schaffen für alle jene Leser, die das

Mehr

Basis: Business Spotlight Leserbefragung

Basis: Business Spotlight Leserbefragung Basispräsentation sentation Business Spotlight Basis: Business Spotlight Leserbefragung Titelportrait Business Spotlight ist das Business Englisch Magazin für alle, die im Beruf perfekt Englisch beherrschen

Mehr

SUBSTANZ ENTSCHEIDET.

SUBSTANZ ENTSCHEIDET. SUBSTANZ ENTSCHEIDET. INHALT 01 Leitmedium der Wirtschaftselite 02 Themenspektrum 03 Faktencheck 04 Markenfamilie 05 Ansprechpartner 2 LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFTSELITE Führend bei den Top Entscheidern in

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte.

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. 1 Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Einleitung. Die Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA 2012) bestätigt auch in diesem

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis 1 mare Die Zeitschrift der Meere 10 Gründe für Ihre Anzeigenschaltung. Qualitätsjournalismus mit Anspruch 1. Die Welt

Mehr

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de IQ MEDIA MARKETING - INNOVATION QUALITY Die iq media marketing ist der führende Vermarkter für Qualitätsmedien

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL THE EUROPEAN BUSINESS DAILY handelsblattglobal.com: An sieben Tage die Woche, 24 Stunden englischsprachige Berichte und Analysen zu Wirtschaft und Politik

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz 1 Man schützt nur, was man liebt man liebt nur, was man kennt. Konrad Lorenz bringt Menschen die Welt mit ihren Meeren

Mehr

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL Die Spitze der Hauptstadt: Top Entscheider! Top Kaufkraft! Als Leitmedium der Hauptstadt steht der Tagesspiegel für Qualität und überregionale

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017 LAE Insights 2017 Düsseldorf, 28. Juni 2017 INHALT Entscheider und Business Reading Reichweiten Print und Digital Besondere Zielgruppen und ihre Lieblingsmedien 2 ENTSCHEIDER IN DEUTSCHLAND Basis: 2.951

Mehr

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts ZEITmagazin Freude am Reisen 2016 - Mediafacts 1 ZEIT Familie Touchpoints für Reise & Touristik ZEIT REISEN e-newsletter ZEIT REISEN Individualisierter Beileger ZEIT REISEN Katalog ZEIT REISEN Beileger

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin.

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. 1 Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Inhaltsverzeichnis. Reichweite und Wirtschaftlichkeit Die WirtschaftsWoche Leser im Profil

Mehr

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL Mehr als Sport Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. Doch Fußball ist mehr als das. Es sind die Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Manager,

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital.

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. LAE 2015 Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. 1 Die Leseranalyse Entscheidungsträger 2015. Neuigkeiten von Deutschlands führender Mediastudie zur B2B-Kommunikationsplanung 2 3 Die

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

FOCUS-MONEY die Leser im Profil

FOCUS-MONEY die Leser im Profil medialine.de FOCUS-MONEY die Leser im Profil Eine Ausarbeitung auf Basis der AWA 2009 FOCUS-MONEY ist mit seinem faktenorientierten Wirtschaftsjournalismus und seiner hochkarätigen Leserschaft ein unverzichtbarer

Mehr

manager magazin Basispräsentation

manager magazin Basispräsentation manager magazin Basispräsentation Redaktionelles Konzept manager magazin informiert über alles, was ein Manager wissen muss ist das monatliche Wirtschaftsmagazin für berufliche Entscheider und Führungskräfte.

Mehr

BASISPRÄSENTATION 2017

BASISPRÄSENTATION 2017 BASISPRÄSENTATION 2017 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste harte Auflage unter

Mehr

Weihnachten Promotionangebot

Weihnachten Promotionangebot Weihnachten 2017 Promotionangebot INSPIRATION Ideen für unsere Leser In der Weihnachtszeit freuen sich alle auf wundervolle Tage voller Harmonie mit geliebten Menschen. Jedoch endet alle Romantik oft bei

Mehr

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen.

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen. Erscheinungsweise monatlich (letzter oder vorletzter Donnerstag des Vormonats) Copy-Preis 5,50 Redaktionskonzept Die Zeitschrift IMPULSE ist das führende Unternehmermagazin Deutschlands. Seit über 20 Jahren.

Mehr

SUBSTANZ ENTSCHEIDET. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands www.iqm.de/handelsblatt

SUBSTANZ ENTSCHEIDET. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands www.iqm.de/handelsblatt SUBSTANZ ENTSCHEIDET Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands www.iqm.de/handelsblatt HANDELSBLATT Substanz entscheidet. www.iqm.de/handelsblatt WER DAS HANDELSBLATT LIEST

Mehr

Angebote zum Vermarktungsstart

Angebote zum Vermarktungsstart Angebote zum Vermarktungsstart FAZ.NET im Portfolio der iq digital iq digital übernimmt ab sofort die nationale Vermarktung der Digitalaktivitäten für Online und Mobile Smartphones der Frankfurter Allgemeinen

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 Die Trends der Modewelt Berlin: 18. 22.01.2016 New York: 11. 18.02.2016 London: 17. 21.02.2016 Mailand: 24.02.

Mehr

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart Region Stuttgart: Hervorgegangen ist die business on.de GmbH aus dem UPE Verlag (u.a. IHK Magazine) in Köln. Mittlerweile ist dieses Online Medium bereits in mehreren Regionen in Deutschland als regionale

Mehr

Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014

Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014 Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014 Das WM Spezial Die besten Fußballnationen zu Gast in Brasilien Mit der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien findet der Höhepunkt des kommenden

Mehr

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Das innovative Zeitungserlebnis für den interessierten User von Wirtschaft-, Politik und Finanznachrichten Handelsblatt Live - Die Tageszeitung

Mehr

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart!

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Jetzt neu bei FAZ.NET! 7 hochwertige Newsletter für Ihre Werbung Themen des Tages Wirtschaft Frühaufsteher @ Politik-Analysen Finanzen-Analysen Literatur Wissenschaft

Mehr

fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung

fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung Wie sieht die Zielgruppe aus? Sie erreichen im gesamten B2B Netzwerk Professionals im Top-Management 60% der

Mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung Redaktionskonzept Die FAZ ist Pflichtblatt an allen acht deutschen Wertpapierbörsen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung als große überregionale deutsche Tages- und Wirtschaftszeitung ist gegliedert in

Mehr

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und

Mehr

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten!

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! Das iq digital Universum GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE 2 Was Sie jedoch

Mehr

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE Unser crossmediales Paketangebot für Sie PRINT 2 Olympia 2016 - Berichterstattung in der ZEIT Das perfekte Umfeld für Ihre Kommunikation Sport hat in Deutschland

Mehr

F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke

F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke F.A.Z. goes mobile F.A.Z. Lifestyle F.A.Z. goes mobile Eine Erfolgsgeschichte setzt sich fort - jetzt endlich auch digital! Ab Herbst ist erstmals der komplette

Mehr

DAS QUALITY APP PACKAGE

DAS QUALITY APP PACKAGE DAS QUALITY APP PACKAGE QUALITY APP PACKAGE Die Produkte 2 DAS QUALITY APP PACKAGE NEWS 7 auf einen Streich! 7 Nachrichten Apps mit einer Buchung belegen: 417.000 bezahlte Zugangsberechtigungen, 26 Ausgaben

Mehr

KFZ-Versicherungswechsel Spezial

KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Speziale Schaffen Sie Awareness durch ein exklusives Sponsoring Handelsblatt Online, WirtschaftsWoche Online, FAZ.NET sowie Süddeutsche Zeitung

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017 LAE INSIGHTS 2017 Düsseldorf, Juni 2017 IQD TITELVERTEIDIGER! 2 WICHTIGSTE STUDIE ZUR B2B KOMMUNIKATION Exklusive Informationen Exklusive Zielgruppen Konzentration auf die echten Entscheider in Wirtschaft

Mehr

Mediadaten www.topfair.de

Mediadaten www.topfair.de Das offizielle Messemagazin Nordstil 2015 Ausgabe Sommer Anzeigenliste Nr. 4 Gültig ab 01.04.2015 Mediadaten www.topfair.de NEU: Top Fair Messemagazin im Vorabversand about Reichweite produkte & medien

Mehr

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Die Süddeutsche.de Android App kommt Die Süddeutsche.de iphone-app und das Mobilportal werden von den Usern bereits intensiv genutzt (über 1,2 Mio.

Mehr

Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche

Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Über 340.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Qualitäts Print Apps in Deutschland Eine gemeinschaftliche Leserstudie von iq digital und Spiegel

Mehr

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Spitze Zielgruppen jetzt auch mobil erreichen Das etablierte Entscheidertargeting, exklusiv bei uns jetzt auch mobil nutzbar! Präzise Zielgruppenansprache

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

WirtschaftsWoche Green Online

WirtschaftsWoche Green Online WirtschaftsWoche Green Online Agenda Das Portal Das Sponsoring-Paket Der Green-Newsletter Nachhaltiges Content-Marketing: Die Textanzeige Präsenz zum kleinen Preis: Der Teaser Das Kombi-Angebot Kontakt

Mehr

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS DIE F.A.Z. INNOVATOREN FÜR IHRE WERBEBOTSCHAFT Mit dem F.A.Z. Kombipaket - F.A.Z. Der Tag + F.A.Z. PLUS F.A.Z. Der Tag - die wichtigsten Nachrichten des Tages in

Mehr

Basispräsentation. Premium Content für die Top-Entscheider der Wirtschaft

Basispräsentation. Premium Content für die Top-Entscheider der Wirtschaft Basispräsentation Premium Content für die Top-Entscheider der Wirtschaft Überschneidungen der digitalen Nutzerschaften manager-magazin.de liefert täglich Das Beste aus der Wirtschaft Mit 15 Redakteuren

Mehr

Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de

Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de Süddeutsche.de Seien Sie anspruchsvoll Topaktueller und ausgezeichneter Qualitäts-Journalismus Entscheiden Sie sich für eine Marke, die den Anspruch

Mehr

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT!

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! 2 AGENDA 1. INTOUCH MARKEN-KOSMOS 2. REDAKTIONELLES KONZEPT 3. LESERSCHAFT 4. LEISTUNGSDATEN 5. UNSERE STÄRKEN IHR NUTZEN 6. INTOUCH ONLINE 7. INTOUCH ICONS & IDOLS

Mehr

Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013

Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013 Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013 Neues aus der Welt der Technik - die CeBIT 2013 Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie.

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 28.200,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

Online Magazin Netzpiloten.de Mediadaten 2015. Netzpiloten Magazin GmbH smart online publishing

Online Magazin Netzpiloten.de Mediadaten 2015. Netzpiloten Magazin GmbH smart online publishing Online Magazin Netzpiloten.de Mediadaten 2015 smart online publishing 2 Über 15 Jahre tägliche Expeditionen durch den digitalen Weltraum Die Netzpiloten sind ein Stück deutscher digitaler Mediengeschichte.

Mehr

Crossmedia. Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de

Crossmedia. Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de Crossmedia Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de Marktforschung, Stand April 2011 Das Wichtigste in Kürze N:\Suedd_de\A_ppt_BR\2011\crossmedia_0411.pptx 2Mafo / Apr. 2011 / uf Die Süddeutsche Zeitung

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Argumente Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Marktforschung, Stand August 2011 Das Wichtigste in Kürze N:\Basics\Sonst\diverse\ppt\Deckblatt_wichtigste_in_kuerze_0811.pptx 2Mafo / Aug-11/ ak

Mehr

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Branding mit sattem Weihnachtsrabatt Profitieren Sie von stark rabattierten TKPs Buchen Sie jetzt Ihre Kampagne im Finanzumfeld und Sie erhalten

Mehr

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS AUTO ZEITUNG CLASSICCARS OBJEKTPROFIL NOVEMBER 2015 REDAKTIONELLES KONZEPT AUTO ZEITUNG classiccars ist der umfassende Generalist unter den Klassik-Magazinen. Informativ, kompetent und unterhaltend werden

Mehr

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit.

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Maximale Sichtbarkeit beim Seitenaufruf: Mobile Banner Large (3:1/2:1) jetzt im First Screen Jetzt neu: Den Banner Large

Mehr

iq digital quarterly #1 Content Marketing

iq digital quarterly #1 Content Marketing iq digital quarterly #1 Content Marketing #1 Content Marketing What to do? Was sind eigentlich die Bedürfnisse der Online Nutzer? Content Marketing Wir haben die Nutzer gefragt, was eigentlich ihre Bedürfnisse

Mehr

NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS. Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag

NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS. Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag Kombipaket: F.A.Z. Der Tag + F.A.Z. PLUS Die F.A.Z. Innovatoren für Ihre Werbebotschaft F.A.Z. Der Tag

Mehr

sportbild.de Presenting 12. IAAF Leichtathletik WM 2009 19. März 2009

sportbild.de Presenting 12. IAAF Leichtathletik WM 2009 19. März 2009 sportbild.de Presenting 12. IAAF Leichtathletik WM 2009 19. März 2009 sportbild.de Keyfacts sportbild.de - das Internetportal von Europas größtem Sportmagazin, bietet aktuelle News, exklusive Hinter-grundberichte,

Mehr

DIE INITIATIVE FAIR COMPANY Neue Möglichkeiten des Employer Brandings und des Talent Relationship Managements

DIE INITIATIVE FAIR COMPANY Neue Möglichkeiten des Employer Brandings und des Talent Relationship Managements Foto: stockyimages - Fotolia.com DIE INITIATIVE FAIR COMPANY Neue Möglichkeiten des Employer Brandings und des Talent Relationship Managements Medialeistung Mediadaten Online Mediadaten Print das zentrale

Mehr

Deutschlands sympathischstes Nachrichtenportal

Deutschlands sympathischstes Nachrichtenportal Deutschlands sympathischstes Nachrichtenportal Inhalte und Belegungseinheiten Aktuelle und umfassende Informationen in den Ressorts: Politik Kultur Wirtschaft Sport München & Region Panorama Auto Digital

Mehr

FAIR COMPANY INITIATIVE

FAIR COMPANY INITIATIVE FAIR COMPANY INITIATIVE Die Initiative für Hochschulpraktikanten exklusive Werbemöglichkeiten 1 Siegelnutzung für 1 Jahr 2 Print: Unternehmensprofil + ggf. Anzeige im Fair Company Guide 3 Online: Profil

Mehr

DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital

DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Qualität und Innovation Digital und auf Papier 4,88 Mio. Unique User 20.000 Daily Active User 2,18 Mio. Leser MOBILE SMART

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016. contact intelligence!

Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016. contact intelligence! Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016 contact intelligence! Alle Bilder: Thinkstock 2 Verlagsangaben Verlag Spotlight Verlag GmbH Fraunhoferstraße 22 82152 Planegg/München Deutschland Telefon +49

Mehr

NEWSLETTER VON FAZ.NET. Direktansprache mit Qualität

NEWSLETTER VON FAZ.NET. Direktansprache mit Qualität NEWSLETTER VON Direktansprache mit Qualität DIE NEWSLETTER Direktansprache mit Qualität Qualitätsumfeld mit einer treuen Leserschaft Breites Themenspektrum Passend zu den persönlichen Interessen der Leser!

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie Menschen

Mehr

Social Media und Unternehmen

Social Media und Unternehmen Vielen Integriert, Dank t vernetzt für Ihre t und Aufmerksamkeit! dim Dialog Social Media und Unternehmen 2011-5-10 STORYMAKER GMBH TÜBINGEN Seite 1 Storymaker Profil Agentur für Public Relations und Unternehmenskommunikation

Mehr

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Die Idee Vom 10. bis 14. Oktober 2016 findet in Frankfurt das 80. IEC General Meeting statt. Im Mittelpunkt des

Mehr

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt!

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! Best Cases Crossmedia iq digital quarterly 2015 #1 Der gesamt Markt diskutiert über. Wir haben uns angesehen, wie wirkt ganz explizit bei Inszenierungen die

Mehr

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS.

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS. ENTSCHEIDER LESEN. ist ein Basismedium für die Kommunikation mit Top-Zielgruppen Das Nachrichtenmagazin überzeugt Entscheider mit Qualität, Innovationsfreude, konstruktiven Informationen und konkreten

Mehr

Die neue FAZ.NET Nachrichten App

Die neue FAZ.NET Nachrichten App Die neue FAZ.NET Nachrichten App 1 FAZ Der Tag - Die neue FAZ.NET Nachrichten App Fokussiert Innovativ aufbereitet Kompakt! 2 FAZ Der Tag Die neue FAZ.NET Nachrichten App Ein erfolgreicher Launch der App

Mehr

Ihre Zielmärkte im Überblick

Ihre Zielmärkte im Überblick Ihre Zielmärkte im Überblick Lead- Generierung Printwerbung werbung Business to Business Display- Werbung Content- Marketing www.mediacenter.haufe.de Inhalt Zielmärkte Personal 3 Immobilien 4 Marketing

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24

FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24 BURDA NEWS GROUP FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24 FOCUS-Spezial Natürlich NRW FOCUS-Kompetenz in der Region Bereits 2009 veröffentlichte FOCUS erstmals ein Sonderheft im FOCUS für das

Mehr

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Tirol Familienerlebnisse im Herzen der Alpen Die crossmediale Kampagne Ausgangssituation Der Tirol-Prospekt Den Bergsommer Tirol entdecken soll

Mehr

Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft!

Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! 1 Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! Als Stimme aus der Hauptstadt steht der Tagesspiegel

Mehr

Advertorial Mai 2016

Advertorial Mai 2016 Advertorial Mai 2016 Fact sheet boerse-online.de Positionierung / USP Eigene BÖRSE ONLINE Redaktion aus erfahrenen Wirtschaftsredakteuren, die aktuelle Unternehmensmeldungen unmittelbar mit Einschätzungen

Mehr

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren 7 Top-Aktien für KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für! Tagesgeld mit 1,1% Parken Sie Ihr Geld bei der Volkswagen Bank! Für bis zu 50.000 für 4. 7 TOP-Aktien für Rainer Heißmann zeigt Ihnen jetzt

Mehr

autobild.de Mediadaten

autobild.de Mediadaten autobild.de Mediadaten Berlin, Juli 2011 Axel Springer Media Impact Axel Springer Media Impact Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite: über 95 Millionen* Portfolio: über 50 Printtitel und Online-Angebote

Mehr

Meine Bildungswelt.ch. Mein Bildungspartner

Meine Bildungswelt.ch. Mein Bildungspartner Mein Bildungspartner Meine Bildungswelt.ch Mein Bildungspartner Seit über 125 Jahren prägt die KV Zürich Business School die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Grund- und Weiterbildung in der Region

Mehr

ZEIT DOCTOR. Alles, was der Gesundheit hilft

ZEIT DOCTOR. Alles, was der Gesundheit hilft ZEIT DOCTOR Alles, was der Gesundheit hilft 1 DIE ZEIT und das Thema Gesundheit Hohes Interesse in der Leserschaft Regelmäßige Gesundheitsthemen im ZEIT-Ressort WISSEN und in vielen Titelgeschichten der

Mehr

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014 Sponsoring-Informationen Copyright FVW Mediengruppe November 2014 fvw Online Marketing Day Das Event für erfolgreiches, digitales Marketing Der fvw Online Marketing Day ist die zentrale Veranstaltung für

Mehr

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands IQD DIGITAL ROADBLOCKS Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands DIE NEUEN IQ DIGITAL ROADBLOCKS Top Kombination für den News-Bereich 1 Beispiel: brutto etkp Roadblock Digital

Mehr

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Unternehmen 100% Tochter der Styria Medien AG Website, PDF-Produkte, Newsletter, Weblogs Börse,

Mehr

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile Werbung wirkt Ergebnis der ad results mobile Studie 2012 Im vergangenem Jahr hat die iq digital in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden die ad results

Mehr