Audi 100 Stromlaufplan Nr. 33. Auto-Check-System. Ausgabe Modelljahr Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Audi 100 Stromlaufplan Nr. 33. Auto-Check-System. Ausgabe 06.96. Modelljahr 1997. Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter."

Transkript

1 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33 Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr I Sicherungsfarben: 30 A 25 A 20 A 5 A 0 A 5 A ün weiß lb au t bei C A A A A A B B B B B Relaisplatzbelegung: Lampenkontllrät (J23) Lampenkontllrät (J23) 7 V V Zentralelektrik Vorderseite Relaisplatzbelegung: Entlastungsrelais für X Kontakt (J59) a 75X 5a 75a 5 87F/DTI V

2 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/ C Spannungsregler D Zündanlaßschalter E Lichtschalter E 4 Schalter für Handabendung und Lichthupe E 9 Schalter für Parkcht E 02 Einsteller für Leuchtweitenrelung J 59 Entlastungsrelais für XKontakt J 28 KombiPzessor im K 4 Kontllampe für Standcht S 6 Sicherung im Sicherungshalter T 0 hsteckverbindung, 0fach, aun, Kupplungsstation T 4 asteckverbindung, 4fach, schwarz, hinter Verkleidung für Lenkstockschalter T 26 Steckverbindung, 26fach, t, am A2 A32 A34 A5 Plusverbindung (5), im Schalttafelleitungsstrang Plusverbindung (30), im Schalttafelleitungsstrang Verbindung (75x), im Schalttafelleitungsstrang Verbindung (56), im Schalttafelleitungsstrang = ün = au = au = la = lb

3 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/2 J 23 Lampenkontllrät K Kontllampe für Ferncht L Zweifadenlampe für Scheinwerfer nks L 2 Zweifadenlampe für Scheinwerfer rechts M Lampe für Standcht nks M 3 Lampe für Standcht rechts M 5 Lampe für Bnkcht vorn nks M 7 Lampe für Bnkcht vorn rechts S Sicherung im Sicherungshalter S 2 Sicherung im Sicherungshalter S 3 Sicherung im Sicherungshalter S 4 Sicherung im Sicherungshalter S 5 Sicherung im Sicherungshalter T 5 l Steckverbindung, 5fach, am Scheinwerfer nks T 5 msteckverbindung, 5fach, am Scheinwerfer rechts T 6 h Steckverbindung, 6fach, schwarz, Kupplungsstation 2 T 6 k Steckverbindung, 6fach, t, Kupplungsstation T 26 Steckverbindung, 26fach, t, am T 26 a Steckverbindung, 26fach, ün, am Masseverbindung, im Schalttafelleitungsstrang Masseverbindung, im Leitungsstrang Scheinwerfer rechts Masseverbindung, im Leitungsstrang Scheinwerfer nks = ün = au = au = la = lb

4 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/3 E 2 Bnkerschalter F Bremschtschalter J 23 Lampenkontllrät M 2 Lampe für Schlußcht rechts M 4 Lampe für Schlußcht nks M 6 Lampe für Bnkcht hinten nks M 8 Lampe für Bnkcht hinten rechts M 9 Lampe für Bremscht nks M 0 Lampe für Bremscht rechts M 25 Lampe für hochsetztes Bremscht S 6 Sicherung im Sicherungshalter S 9 Sicherung im Sicherungshalter S 4 Sicherung im Sicherungshalter S 5 Sicherung im Sicherungshalter T 6 msteckverbindung, 6fach, ün, Kupplungsstation T 6 n Steckverbindung, 6fach, au, Kupplungsstation T 6 osteckverbindung, 6fach, aun, Kupplungsstation T 6 ad Steckverbindung, 6fach, schwarz, Kupplungsstation T 3 Steckverbindung, 3fach, aun, hinter Verkleidung für Lenkstockschalter U 0 Steckdose für Anhänrbetrieb 86 A5 A6 A8 Masseverbindung, im Leitungsstrang hinten Plusverbindung (Bnker rechts), im Schalttafelleitungsstrang Plusverbindung (Bnker nks), im Schalttafelleitungsstrang Verbindung (54), im Schalttafelleitungsstrang = ün = au = au = la = lb * Fahrzeu mit Anhänrkupplung

5 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/4 J 23 Lampenkontllrät S 7 Sicherung im Sicherungshalter T 2 a Steckverbindung, 2fach, schwarz, hinter der Schalttafel rechts T 6 msteckverbindung, 6fach, ün, Kupplungsstation T 6 p Steckverbindung, 6fach, schwarz, im Kofferraum hinten nks W 6 Handschuhfachleuchte X Kennzeichenleuchte 8 35 Masseverbindung, im Schalttafelleitungsstrang Masseverbindung 2, im Schalttafelleitungsstrang 28 A20 Masseverbindung, im Leitungsstrang Heckklappe Verbindung (5a), im Schalttafelleitungsstrang A37 Verbindung (58a), im Schalttafelleitungsstrang = ün = au = au = la = lb

6 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/5 E 22 Scheibenwischerschalter für Intervallbetrieb F Öldruckschalter F 77 Warnkontakt für Scheibenwaschwasser J 3 Relais für WaschWischIntervallautomatik J 89 Autochecksystem N 2 Bremächter rechts (Brechelement) N 3 Bremächter nks (Brechelement) T 3 f Steckverbindung, 3fach, an der Spritzwand nks T 3 g Steckverbindung, 3fach, an der Spritzwand rechts T 4 n Steckverbindung, 4fach, schwarz, im Motorraum vorn nks T 6 c Steckverbindung, 6fach, ün, Kupplungsstation 2 T 6 d Steckverbindung, 6fach, au, Kupplungsstation 2 T 6 i Steckverbindung, 6fach, aun, Kupplungsstation 2 T 6 k Steckverbindung, 6fach, t, Kupplungsstation T 6 l Steckverbindung, 6fach, lb, Kupplungsstation T 4 Steckverbindung, 4fach, schwarz, am T 26 Steckverbindung, 26fach, t, am T 26 a Steckverbindung, 26fach, ün, am V 5 Scheibenwaschpumpe 44 8 Massepunkt, Säule A nks, unten Masseverbindung, im Schalttafelleitungsstrang Masseverbindung, im Leitungsstrang Motorraum Masseverbindung, im Leitungsstrang Scheinwerfer nks * Fahrzeu mit 5ZynderMotoren = ün = au = au = la = lb

7 Audi 00 Stmlaufplan Nr. 33/6 E 93 Taste für F 34 Warnkontakt für Bremsflüssigkeitsstand F 66 Schalter für Kühlmittelmanlanzei F 75 Warnkontakt für Hydraukflüssigkeit F 76 Elektnischer Thermoschalter F 79 Kontllschalter für Hydraukdruck J 89 Autochecksystem J 248 Steuerrät für Dieseldirekteinspritzanla K 29 Kontllampe für Vorglühzeit S 8 Sicherung im Sicherungshalter T 6 b Steckverbindung, 6fach, t, Kupplungsstation 2 T 6 c Steckverbindung, 6fach, ün, Kupplungsstation 2 T 6 d Steckverbindung, 6fach, au, Kupplungsstation 2 T 6 l Steckverbindung, 6fach, lb, Kupplungsstation T 4 Steckverbindung, 4fach, schwarz, am T 26 Steckverbindung, 26fach, t, am T 26 a Steckverbindung, 26fach, ün, am A A38 Masseverbindung, im Leitungsstrang Motorraum Masseverbindung, im Leitungsstrang Scheinwerfer nks Plusverbindung (30a), im Schalttafelleitungsstrang Plusverbindung (5aII), im Schalttafelleitungsstrang * ** *** Fahrzeu mit 5ZynderMotor, Motorkennbuchstabe AAN Fahrzeu mit 5ZynderTurboDieselmotoren, Motorkennbuchstaben AAT,AEL Fahrzeu mit 4ZynderTurboDieselmotor, Motorkennbuchstabe Z = ün = au = au = la = lb

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 25. Avant, hinten. Ausgabe Modelljahr Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter. Relaisplatzbelegung:

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 25. Avant, hinten. Ausgabe Modelljahr Zusatzrelaisträger I. Sicherungshalter. Relaisplatzbelegung: Audi 00 Stmlaufplan Nr. 25 Avant, hinten Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr I 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A 25 A 20 A 5 A 0 A 5 A ün weiß lb au t bei C 2 3 4

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. / Transporter Grundausstattung, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 3 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 8. Automatisches Getriebe bei 5-Zylinder-Otto-Motoren (AAN) und 6-Zylinder-Otto-Motoren (AAH, ABC, ACK) Ausgabe 06.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 8. Automatisches Getriebe bei 5-Zylinder-Otto-Motoren (AAN) und 6-Zylinder-Otto-Motoren (AAH, ABC, ACK) Ausgabe 06. Audi 00 Stmlaufplan Nr. 8 Automatisches bei 5-Zynder-Otto- (AAN) und 6-Zynder-Otto- (AAH, ABC, ACK) Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr II Relaisplatzbelegung: 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 36. Radio-Bose -Anlage mit und ohne CD-Wechsler (Avant) Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 36. Radio-Bose -Anlage mit und ohne CD-Wechsler (Avant) Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter. Audi 00 Stmlaufplan Nr. 36 Radio-Bose -Anla mit und ohne CD-Wechsler (Avant) Modelljahr 997 Sicherungshalter 2 3 5 6 8 9 0 2 3 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A - ün 25 A - weiß 20 A - lb 5 A - au

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 35. Radio-Bose-Anlage mit und ohne CD-Wechsler. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 35. Radio-Bose-Anlage mit und ohne CD-Wechsler. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter. Audi 00 Stmlaufplan Nr. 35 Modelljahr 997 Sicherungshalter 2 3 5 6 8 9 0 2 3 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A - ün 25 A - weiß 20 A - lb 5 A - au 0 A - t 5 A - bei 7 V97-657 Zusatzrelaisträr I C Sicherunn:

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 12. Taxi. Ausgabe Modelljahr Zentralelektrik - Rückseite. Sicherungshalter.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 12. Taxi. Ausgabe Modelljahr Zentralelektrik - Rückseite. Sicherungshalter. Audi 100 Stmlaufplan Nr. 12 Taxi Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Sicherungsfarben: 30 A - ün 25 A - weiß 20 A - lb 15 A

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AHK

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AHK Audi 100 Stmlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motnic - 8 Zynder) Motorkennbuchstabe AHK Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AEC

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AEC Audi 100 Stmlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motnic - 8 Zynder) Motorkennbuchstabe AEC Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 4 1,9 l-turbo-dieselmotor (66kW - 4 Zylinder) Motorkennbuchstabe 1Z

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 4 1,9 l-turbo-dieselmotor (66kW - 4 Zylinder) Motorkennbuchstabe 1Z Audi 00 Stmlaufplan Nr. 4,9 l-turbo-dieselmotor (66kW - 4 Zynder) Motorkennbuchstabe Z Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr II Relaisplatzbelegung: 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben:

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 7. Automatisches Getriebe 01N bei 4-Zylinder-Motoren. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 7. Automatisches Getriebe 01N bei 4-Zylinder-Motoren. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter Audi 00 Stmlaufplan Nr. 7 Automatisches 0N bei 4ZynderMotoren Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr II Relaisplatzbelegung: 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A 25 A 20

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AAH

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AAH Audi 100 Stmlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zynder) Motorkennbuchstabe AAH Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 56 2,5 l-turbo-dieselmotor (110 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AFB, AKN

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 56 2,5 l-turbo-dieselmotor (110 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AFB, AKN Audi A6 Stmlaufplan Nr. 56 2,5 l-turbo-dieselmotor (110 kw - 6 Zynder) Motorkennbuchstabe AFB, AKN Modelljahr 1999 Sicherungshalter 13-fach Relaisträr 8 12 16 20 5 9 13 17 21 1 3 6 10 14 18 22 2 4 7 11

Mehr

Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004

Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004 Стр. 1 из 9 Sharan Stromlaufplan Nr. 38 / 1 Ausgabe 12.2004 Radio-Navigationssystem (MFD) (Farbdisplay) mit Verkehrsfunkauswertung, CD-Wechsler und Telefonvorbereitung ab September 2000 Abweichende Relaisplatz-

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Page 1 of 7 Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Klimaanlage mit automatischer Regelung und Fehlerspeicher, 6- und 8-Zylinder-Motoren Modelljahr 1997 Sicherungshalter Ausgabe 06.1996 Zusatzrelaisträger I

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. 8/ Transporter Grundausstattung, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Sicherungsfarben A 5 A 0 A A 0

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. / Grundausstattung, ab November 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze auf dem -fachen Zusatzrelaisträger

Mehr

WI-XML Seite 1 von 11

WI-XML Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Seite 2 von 11 Stmlaufplan Seite 3 von 11 Audi A6 Nr.Ä6 / 2 Kmaanla E22 - Scheibenwischechalter für Intervallbetrieb E87 - Bedienungs- und Anzeieinheit für Kmaanla G5 - Drehzahlmesser J31

Mehr

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe 11.2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit Pumpe-Düse-Einheit/45kW, Motorkennbuchstaben ANY ab Mai 2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit

Mehr

Sicherungsfarben. grün weiß gelb blau rot braun beige lila 30A 25 A 20A 15A 10A 7,5 A 5 A 3 A

Sicherungsfarben. grün weiß gelb blau rot braun beige lila 30A 25 A 20A 15A 10A 7,5 A 5 A 3 A Transporter Stmlaufplan Nr. /,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV, ab Januar 996,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/65 kw, Motorkennbuchstaben AJT,,5 l - Turbodiesel

Mehr

Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1

Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Page 1 of 9 Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 ab Modelljahr 2007 Hinweise: Informationen über Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Mehrfachsteckverbindungen Steuergeräte und Relais Masseverbindungen Einbauorte

Mehr

Golf Stromlaufplan. ab Oktober Ausgabe 11.98

Golf Stromlaufplan. ab Oktober Ausgabe 11.98 Golf Stmlaufplan Nr. 4/ Klimaanlage,,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben AEH,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben AKL,8 l - Motnic/9 kw, Motorkennbuchstaben AGN,8 l - Motnic/0 kw, Motorkennbuchstaben

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 15 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe 07.2003 2,5 l - Turbo-Dieselmotor (121 kw / 132 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe BCZ/ AKE, BAU (Allroad) ab Modelljahr 2003 2,5 l - Turbo-Dieselmotor

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 8 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe 06.1999 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor, 74 kw, Simos, 4-Zylinder), Motorkennbuchstabe AHL/ARM ab Modelljahr 1999, 8D-X-200001 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor,

Mehr

Frischluftgebläse vorn und hinten mit Zusatzwärmetauscher,

Frischluftgebläse vorn und hinten mit Zusatzwärmetauscher, Transporter Stmlaufplan Nr. 47/ Frischluftgeläse vorn und hinten mit Zusatzwärmetauscher, a Januar 996 Aweichende Relaisplatz- und Sicherungselegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverindungen siehe Aschnitt

Mehr

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU Nr. 84/,8 l - /0kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab März 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 75X Relaisplätze

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 17 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe 05.2003 1.8 l - Einspritzmotor (110kW - Motronic - 4 Zylinder) Motorkennbuchstaben AVJ ab Modelljahr 2002 1.8 l - Einspritzmotor (120kW - Motronic

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe Seite 1 von 15 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe 03.2004 2,5 l - Turbo-Dieselmotor (114 kw / 121 kw / 132 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AYM / BFC, BCZ, BDG / AKE, BAU, BDH ab Modelljahr 2003

Mehr

Jetta. Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Стр. 1 из 7. Stromlaufplan Nr.

Jetta. Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Стр. 1 из 7. Stromlaufplan Nr. Стр. 1 из 7 Stromlaufplan Nr. 219 / 1 Ausgabe 09.2008 Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Informationen über Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer Relaisplätze auf der Relaisplatte:

l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. 36/1 adioanlagen ab Mai 2002 elaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der elaisplatte: l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer

Mehr

Grundausstattung, Linkslenker

Grundausstattung, Linkslenker Nr. / Grundausstattung, Linkslenker ab Mai 00 Relaisplätze auf dem 3-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: l ll lll lv - Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (407) 7 - Steuergerät

Mehr

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe, Nr. 6/,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,,9 l - Turbodieselmotor/8kW, Motorkennbuchstaben AFN, mit Schaltgetriebe, ab Oktober 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Стр. 1 из 26. Stromlaufplan

Стр. 1 из 26. Stromlaufplan Стр. 1 из 26 Stromlaufplan Стр. 2 из 26 Audi A6 Nr. 1 / 2 Masseverbindungen - Masseband, Motor - Aufbau 3 12 13 43 44 81 85 86 135 176 179 - Massepunkt, im Motorraum - Massepunkt, im Motorraum - Massepunkt,

Mehr

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU Nr. 4/,8 l - Motnic/0kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze

Mehr

01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...9. Eigendiagnose...9. Sicherheitsmaßnahmen...9

01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...9. Eigendiagnose...9. Sicherheitsmaßnahmen...9 Tec-Print EUROSERVICE 01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...9 Eigendiagnose...9 Sicherheitsmaßnahmen...9 Fahrzeugdiagnose-, Meß- und Informationssystem VAS 5051 anschließen und Funktionen anwählen...9

Mehr

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite):

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): 1. Relais für Klimaanlage (13) 2. Relais für Heckscheibenwischer und wascher (72) 3. Relais für Steuergerät Digifant/Digijet (30, 32) oder Steuergerät Schubabschaltung

Mehr

Klimaanlage mit automatischer Regelung

Klimaanlage mit automatischer Regelung Nr. 4/ mit automatischer Regelung ab Modelljahr 000 Sicherungshalter -fach Relaisträger 8 6 0 5 9 7 6 0 4 8 4 7 5 9 4 5 6 7 4 8 9 40 4 Res Res Res Res Sicherungsfarben: A - grün 5 A - weiß 0 A - gelb 5

Mehr

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 19 Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe 11.2001 Komfortsystem Außenspiegel, beheizbar und verstellbar Diebstahlwarnanlage Fensterheber vorn und hinten Heckklappenentriegelung Innenleuchten

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 1/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

Zusatzwasserheizung B4W/D4W,

Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Transporter Stmlaufplan Nr. 47/ Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Fahrzeuge mit Klimaanlage ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1 Antiblockiersystem 5.3 (ABS) mit Elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP, Fahrdynamikregelung), Allroad ab Modelljahr 2002 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter

Mehr

01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...7. Eigendiagnose...7. Sicherheitsmaßnahmen...7

01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...7. Eigendiagnose...7. Sicherheitsmaßnahmen...7 Tec-Print EUROSERVICE 01 - Eigendiagnose Fahrzeugelektrik...7 Eigendiagnose...7 Sicherheitsmaßnahmen...7 Fahrzeugdiagnose-, Meß- und Informationssystem VAS 5051 anschließen und Funktionen anwählen...7

Mehr

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen...

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen... Audi Elektrische Anlage Allgemeine Informationen Ausgabe 03.2014 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3 Grundsätzliches zum Thema Batterie... 3 Batteriearten... 3 Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften...

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Ausgabe 01.2002 Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung mit und ohne Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung ab Modelljahr 2000 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter

Mehr

Campingausrüstung California exclusive, Achtung! Sicherheitsmassnahmen

Campingausrüstung California exclusive, Achtung! Sicherheitsmassnahmen ransporter Stmlaufplan Nr. 58/ Campingausrüstung California exclusive, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Page 1 of 17 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (120 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstaben CANB, CAND ab September 2008 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (140 kw - 6 Zylinder)

Mehr

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ausgabe 11.2001 Grundausstattung b August 1999 Andere Lage der Relais und Sicherungen, Anschluß der Mehrfach- s. Kapitel "Ein- bauorte". 1 - Entlastungsrelais

Mehr

Sicherung 3 5A J5 - Relais für Nebelscheinwerfer E20 - Regler für Beleuchtung v. Schalter und Instrumenten. Sicherung 4 5A Kennzeichenleuchten

Sicherung 3 5A J5 - Relais für Nebelscheinwerfer E20 - Regler für Beleuchtung v. Schalter und Instrumenten. Sicherung 4 5A Kennzeichenleuchten Sicherung 1 5A Z4 - beheizbarer Aussenspiegel Fahrerseite (bei Fahrzeugen ohne EFH) Z5 - beheizbarer Aussenspiegel Beifahrerseite (bei Fahrzeugen ohne EFH) Z20 - Heizwiderstand für Spritzdüsen links Z21

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 25 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 25 / 1 Ausgabe Seite 1 von 6 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 25 / 1 Ausgabe 10.2000 Radio-Stereo-Anlage Chorus, Concert ab Modelljahr 2000 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz 23 im Stromlaufplan

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 6 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe 06.2002 Antiblockiersystem (ABS) mit Elektronischer Differential-Sperre (EDS) und Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) ab Modelljahr 2001 Sicherungshalter

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe 03.2004 4,0 l - Motronic/202 kw, Motorkennbuchstaben BDN ab September 2001 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 14 Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe 03.1999 1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab März 1999 1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben APU, ab März 1999 Abweichende

Mehr

Einbauanleitung der ATH-Nebelscheinwerfer Mazda MX5 NB

Einbauanleitung der ATH-Nebelscheinwerfer Mazda MX5 NB Einbauanleitung der ATH-Nebelscheinwerfer Mazda MX5 NB Diese Anleitung beschreibt den Einbau der ATH-Nebelscheinwerfer im MX-5 (NB) Was gebraucht wird: - Nebelscheinwerfer-Kit für Serienstoßstange von

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF-

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF- WIXML Page 1 of 14 Polo Einbauorte Nr. 803 / 1 Ausgabe 05.2010 Sicherungen Übersicht der Sicherungen 1 Sicherungshalter A SA Einbauort Kapitel Einbauort für Fahrzeuge mit Batterie im Kofferraum Kapitel

Mehr

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch B - Warnblinkrelais W - Relais für Wischermotor Sicherungsfarben

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000)

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Nr. 4/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 4/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Anlaßsperre und Rückfahrlicht (175)

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Anlaßsperre und Rückfahrlicht (175) Golf/Bora Stmlaufplan Nr. 30/ Automatisches 4-Gang-Getriebe (AG4),,9 l - Turbodieselmotor/66 kw, Motorkennbuchstaben AGR,9 l - Turbodieselmotor/66 kw, Motorkennbuchstaben ALH,9 l - Turbodieselmotor/8 kw,

Mehr

Klimaanlage, nicht für Motorkennbuchstaben APF. ab Mai Ausgabe 08.99

Klimaanlage, nicht für Motorkennbuchstaben APF. ab Mai Ausgabe 08.99 Golf/Bora Stmlaufplan Nr. 5/ Klimaanlage, nicht für otorkennbuchstaben APF ab ai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der ehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

ET-Nr. 7M0 998 527 B ET-Nr. 7M0 998 527 C

ET-Nr. 7M0 998 527 B ET-Nr. 7M0 998 527 C Einbaubeschreibung für die Nachrüstung einer Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) im Sharan TDI ab 03.2000 und Benzinmotor mit Gasfußhebel-Elektronikmodul (E-Gas) ab 05.2000 (Modelljahr 200 1) ET-Nr. 7M0

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 1 16 . 2 16 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 3 16 Batterie, Anlasser, Drehstromgenerator, Zündanlaßschalter A - Batterie B - Anlasser C - Drehstromgenerator C1 - Spannungsregler D - Zündanlaßschalter

Mehr

vw-wi://rl/v.de-de.k05510989.wi::27335027.xml?xsl=3

vw-wi://rl/v.de-de.k05510989.wi::27335027.xml?xsl=3 Стр. 1 из 10 Ausbauen Zündung ausschalten. Batterie-Masseband abklemmen Elektrische Anlage; Rep.- Gr.27 Lenkrad ausbauen Kapitel. Mittelkonsole ausbauen Kapitel. Zwei Kreuzschlitzschrauben -Pfeile- herausdrehen.

Mehr

Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe

Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe Seite 1 von 8 Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe 11.2002 Schaltgetriebe 085 (elektronisch) 1,2 l - Turbodiesel mit Pumpe-Düse-Einheit/45kW Motorkennbuchstaben ANY ab Juni 1999 Abweichende Relaisplatz-

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 7 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe 04.1999 Automatisches Getriebe (01V), (01L) Modelljahr 1999 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz 23 im Stromlaufplan

Mehr

00 Allgemeines...8. Kontaktkorrosion! Anlasser, Stromversorgung, GRA...9. Batterie...9. Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln...

00 Allgemeines...8. Kontaktkorrosion! Anlasser, Stromversorgung, GRA...9. Batterie...9. Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln... Tec-Print EUROSERVICE 00 Allgemeines...8 Kontaktkorrosion!...8 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...9 Batterie...9 Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln...9 Batterie-Behandlungshinweise...10 Batterie

Mehr

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger,

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, Transporter Einbauorte Nr. / Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, ab August 99 Inhaltsübersicht Sicherungsbelegung: Sicherungen im Sicherungshalter der Relaisplatte..............................................

Mehr

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe Page 1 of 10 New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe 06.2001 2,0l - Motor - Motronic/85 kw, Motorkennbuchstabe AQY ab Mai 1999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Campingausrüstung California Coach, Achtung! Sicherheitsmassnahmen

Campingausrüstung California Coach, Achtung! Sicherheitsmassnahmen Transporter Stmlaufplan Nr. 57/ Campingausrüstung California Coach, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167)

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167) Nr. 6/ l - Motnic/7 kw, Motorkennbuchstaben ALD, ANV ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 5 6 N97 0079 7 8

Mehr

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger,

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, Transporter Einbauorte Nr. / Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, ab August 99 Inhaltsübersicht Sicherungsbelegung: Sicherungen im Sicherungshalter der Relaisplatte... / Sicherungen

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Relaisplatzbelegung auf der Relaisplatte..................................................... 1/2 Sicherungsbelegung auf der Relaisplatte.....................................................

Mehr

Stromversorgungsrelais für Simos-Steuergerät (30) Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.

Stromversorgungsrelais für Simos-Steuergerät (30) Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse. Golf/Vento Stmlaufplan Nr. /,0 l - Simos/5 kw, Motorkennbuchstaben ADY, ab August 99,0 l - Simos/5 kw, Motorkennbuchstaben AGG, ab August 995 Relaisplatzbelegung : Relaisplatzbelegung und Belegung der

Mehr

01 Eigendiagnose Elektrische Anlage > Eigendiagnose des Schalttafeleinsatzes Allgemeine Hinweise...12

01 Eigendiagnose Elektrische Anlage > Eigendiagnose des Schalttafeleinsatzes Allgemeine Hinweise...12 01 Eigendiagnose Elektrische Anlage > 01.99...12 Eigendiagnose des Schalttafeleinsatzes...12 Allgemeine Hinweise...12 Eigendiagnose des Schalttafeleinsatzes einleiten...12 Fehlerspeicher abfragen...14

Mehr

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...6. Batterie laden Generator...40

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...6. Batterie laden Generator...40 Audi Elektrische Anlage - Allgemeine Informationen Ausgabe 02.2015 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3 Grundsätzliches zum Thema Batterie... 3 Batteriearten... 3 Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften...

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 WIXML Page 1 of 16 Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 02.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter

Mehr

Einbauorte Modelljahr 1999

Einbauorte Modelljahr 1999 Nr. 1 Einbauorte Modelljahr 1999 Inhaltsverzeichnis: Sicherungsbelegung im Sicherungshalter Nr. 1/1 Sicherungsbelegung im Sicherungshalter Nr. 1/2 13 fach Relaisträger Nr. 1/3 Mikrozentralelektrik Nr.

Mehr

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw Einbauvorschlag Eberspächer J. Eberspächer GmbH & Co. KG Eberspächerstr. 24 D - 73730 Esslingen Telefon (zentral) (0711) 939-00 Telefax (0711) 939-0500 www.eberspaecher.com HYDRONIC B 5 W S in Chrysler

Mehr

Klimaanlage mit automatischer Regelung (nicht für 2,7l Biturbo, 195kW, 6 Zylinder)

Klimaanlage mit automatischer Regelung (nicht für 2,7l Biturbo, 195kW, 6 Zylinder) Nr. 8,7lBiturbo, 95kW, 6Zylinder) ab odelljahr 998 Sicherungshalter: 8 6 0 5 9 7 6 0 4 8 4 7 5 9 4 8 5 9 6 40 7 4 4 Sicherungsfarben A grün 5 A 0 A weiß gelb 5 A 0 A blau rot 5A beige fach Relaisträger:

Mehr

Saab Montageanweisung MONTERINGSANVISNING INSTALLATION INSTRUCTIONS MONTAGEANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE. SITdefault

Saab Montageanweisung MONTERINGSANVISNING INSTALLATION INSTRUCTIONS MONTAGEANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE. SITdefault SCdefault 9-5 Montageanweisung SITdefault Leitungsnetz für Navigationsausrüstung MONTERINGSANVISNING INSTALLATION INSTRUCTIONS MONTAGEANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE Accessories Part No. Group Date Instruction

Mehr

Telematik. ab Modelljahr Sicherungshalter. Sicherungen im Sicherungshalter werden ab. Mikrozentralelektrik

Telematik. ab Modelljahr Sicherungshalter. Sicherungen im Sicherungshalter werden ab. Mikrozentralelektrik ab Modelljahr 2002 Sicherungshalter Audi A6 Stromlaufplan Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz 23 im Stromlaufplan mit 223 bezeichnet. Mikrozentralelektrik Sicherungsfarben: 30 A -

Mehr

1,9 l - Saugdieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP,

1,9 l - Saugdieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP, Gol Stmlauplan Nr. 6/,9 l - Sauieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP, ab Oktober 997 Abweichene Relaisplatz- un Sicherunsbeleun sowie Beleun er Mehrachsteckverbinunen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze

Mehr

Zusatzluftheizung B3LC/D3LC,

Zusatzluftheizung B3LC/D3LC, Transporter Stmlaufplan Nr. /1 Zusatzluftheizung B3LC/D3LC, für Fahrzeuge ohne Campingausstattung ab August 1998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79)

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79) Nr. 46/ Komfortsystem, Außenspiegel, eheizar und verstellar Diestahlwarnanlage Fensterheer vorn und hinten Hekklappenentriegelung Innenleuhten Kofferraumeleuhtung Shiee-/Ausstelldah Zentralverriegelung

Mehr

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz

Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Einbau-Anweisung Elektro-Zubehörsatz Teilenummer 5308s Distributed by MVG- Metallverarbeitungsgesellschaft mbh Änderung des Lieferumfanges vorbehalten Printed in West Germany by MVG Fahrzeugtyp: Mazda

Mehr

Tempomat für Sintra 2,2

Tempomat für Sintra 2,2 Tempomat für Sintra 2,2 Es geht also doch. Auch der 2,2er Benziner mit Schaltgetriebe läuft mit Tempomat. Man muss "nur" folgende Dinge tun: 1. Den Tempomaten mechanisch anbauen. Am Bowdenzug ist eine

Mehr

Einbauvorschlag Eberspächer. Einbauplatz Die HYDRONIC wird im Motorraum mit einem Halter am linken Längsträger befestigt.

Einbauvorschlag Eberspächer. Einbauplatz Die HYDRONIC wird im Motorraum mit einem Halter am linken Längsträger befestigt. Einbauvorschlag Eberspächer J. Eberspächer GmbH & Co. Eberspächerstr. 24 D - 73730 Esslingen Telefon (zentral) (0711) 939-00 Telefax (0711) 939-0500 http://www. eberspaecher.de HYDRONIC D 5 W SC in Audi

Mehr

Umrüstung des Komfortsteuergerätes Baujahr 97 auf ein Komfortsteuergerät ab Baujahr 98

Umrüstung des Komfortsteuergerätes Baujahr 97 auf ein Komfortsteuergerät ab Baujahr 98 Umrüstung des Komfortsteuergerätes Baujahr 97 auf ein Komfortsteuergerät ab Baujahr 98 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Benutzung der Informationen auf eigene Gefahr! Ich übernehme keinerlei Haftung

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Relaisplatzbelegung auf der Relaisplatte..................................................... 1/2 Sicherungsbelegung auf der Relaisplatte.....................................................

Mehr

Tagfahrlichtschaltung (TFL) für den Audi A6 (4b) mit Xenon-Plus. ReCoNtY

Tagfahrlichtschaltung (TFL) für den Audi A6 (4b) mit Xenon-Plus. ReCoNtY Tagfahrlichtschaltung (TFL) für den Audi A6 (4b) mit Xenon-Plus ReCoNtY Einbauanleitung: Zuerst muss der Lichtschalter ausgebaut werden. Dazu wird der Drehschalter reingedrückt und dann etwas nach rechts

Mehr

Tagfahrlicht am B5 nachrüsten

Tagfahrlicht am B5 nachrüsten Tagfahrlicht am B5 nachrüsten Tagsüber mit Licht zu fahren bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich: Man ist auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, z.b. bei tief stehender Sonne, gut zu erkennen. Das

Mehr

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen)

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen) ABS-Diagnose Anleitung für ABS2- Diagnose Achtung Wenn man am ABS System arbeitet, muss man genau die Anweisungen in dieser Anleitungen befolgen. Da es sich hier um eine Bremsanlage handelt sollten nur

Mehr

Scheibenwischerarme aus- und einbauen

Scheibenwischerarme aus- und einbauen Scheibenwischerarme aus- und einbauen Ausbauen Schalten Sie die Zündung ein. Betätigen Sie Tippwischen und lassen Sie die Scheibenwischerarme in Endstellung laufen. Schalten Sie die Zündung aus und ziehen

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 802/6

Golf Einbauorte Nr. 802/6 W1-A1V1L o von Golf Einbauorte Nr. 802/6 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A, an der E-Box High Anzugsdrehmomente D Elektrische Anlage; Rep.-Gr. 97; Sicherungshalter aus- und einbauen Sicherungsfarben

Mehr

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage.

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage. Artikel verkauft Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar Email: mario.petermann@dubaipage.de ET Nummer Hersteller Bezeichnung Preis Zustand Farbe Modell 9152413 Volvo

Mehr

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe Page 1 of 17 Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 03.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A,

Mehr

Einbau der JOM LED-Tagfahrlichter in den SLK R170 von Mekkes

Einbau der JOM LED-Tagfahrlichter in den SLK R170 von Mekkes U Einbau der JOM LED-Tagfahrlichter in den SLK R170 von Mekkes LED Technologie ist im automotiven Bereich zur Zeit führend. Wenig Stromverbrauch und eine schöne Optik. Das brachte mich auf die Idee, LED-Stege

Mehr

Achtung: Bordcomputer / Wegfahrsperre! Durch das Abklemmen der Batterie können gespeicherte Daten verloren gehen! Herstellervorschriften beachten!!

Achtung: Bordcomputer / Wegfahrsperre! Durch das Abklemmen der Batterie können gespeicherte Daten verloren gehen! Herstellervorschriften beachten!! Einbauanleitung zu Elektro-Einbausatz 721414 Einbausatz zur Erweiterung KFZ-spezifischer JAEGER-Elektro-Einbausätze für Fahrzeuge mit Check-Control bzw. Überwachung der Beleuchtungseinrichtungen! AUDI

Mehr

Zusatzwasserheizung B4W/D4W,

Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Transporter Stmlaufplan Nr. 46/ Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Fahrzeuge mit Heizung und Belüftung ab August 998 Abweihende Relaisplatz- und Siherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfahstekverbindungen siehe

Mehr

Handbuch Happylightshow Software Version 219. Für Astra H / Zafira B. Happylightshow Handbuch V 219 Revision 1.0

Handbuch Happylightshow Software Version 219. Für Astra H / Zafira B. Happylightshow Handbuch V 219 Revision 1.0 Handbuch Happylightshow Software Version 219 Für Astra H / Zafira B 1 Übersicht 1. Einleitung...3 2. Einbau 2.1 Astra H... 4 2.2 Zafira B...5 2.3 Funktionstest... 6 3. Parametrierung... 7 4. Erklärung

Mehr

Elektrik Leuchten Schalter passend für Deutz Fahr *

Elektrik Leuchten Schalter passend für Deutz Fahr * 03 0738 0.010.2535.1 WIDERSTAND 03 0214 0.015.0485.4 ZUENDSTARTSCHALTER 03 0505 01121366 GLUEHLAMPE 03 0506 01121372 GLUEHLAMPE 03 0510 01121407 GLUEHLAMPE 03 0509 01121409 GLUEHLAMPE 03 0514 01121418

Mehr