Veranstaltungen Jänner bis Juli 2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstaltungen Jänner bis Juli 2016"

Transkript

1 Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Sozialzentrum Hartberg, Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg Tel.: 03332/ oder -516, Dienstag und Freitag von bis Uhr und nach Vereinbarung Veranstaltungen Jänner bis Juli 2016 Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

2 EBZ - Leistungen FOLGENDE VERANSTALTUNGEN WERDEN KOSTENLOS ANGEBOTEN! Beratung und Unterstützung von Eltern bei ihren Pflege- und Betreuungsaufgaben von Säuglingen und Kleinkindern von 0-3 Jahren durch Sozialarbeiter, Ärzte, Hebammen und Säuglingskrankenschwestern. Offener Eltern-Kind-Treff Beim offenen Eltern-Kind-Treff werden in der Gruppe Fragen zu verschiedenen Themen der Babypflege, Kindererziehung und Kinderbetreuung behandelt. Auch der offene Austausch ist möglich. Die Gruppe wird durch die Sozialarbeiterinnen Marion Wanasky und Sylvia Fuchs des Elternberatungszentrums und Hebamme Lydia Wiltschnigg geleitet. Einmal im Monat werden Kurzreferate zu Schwerpunktthemen gehalten. Treff für Mütter mit Baby von 0 bis 12 Monaten Eltern sollen in dieser offenen Gruppe die Möglichkeit haben sich zu treffen, auszutauschen und auf offene Fragen eine Antwort erhalten. Wissen gibt Sicherheit. Auf wichtige Themen wie die Entwicklung des Kindes, Stillen, Ernährung, Schlafen, Tragen, Weinen, eigene Bedürfnisse und etc. wird eingegangen. Abwiegen und Abmessen des Kindes ist möglich. Geschwister können mitgebracht werden. Der Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gruppe findet jeden Montag statt und wird von Hebamme Elisabeth Sailer oder Hebamme Karin Breuer fachlich betreut und von DSA Sylvia Fuchs geleitet. Einmal im Monat wird von einer Fachkraft ein bestimmtes Thema behandelt. Die wird gemeinsam mit den Müttern bzw. Eltern angewandt. Dabei kann man gemeinsam Techniken erlernen um sein Kind zu beruhigen und um dem Kind etwas Gutes zu tun. bietet die Möglichkeit eines Austausches zwischen Mutter bzw. Vater und Kind. Sie ist speziell für Säuglinge, aber auch für Kleinkinder geeignet

3 EBZ - Hartberg-Fürstenfeld H a r t b e r g Elternberatungszentrum (EBZ) Hartberg-Fürstenfeld Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg Tel.: 03332/ oder -516; Ansprechpersonen: DSA Marion Wanasky (0676/ ) DSA Sylvia Fuchs (0676/ ) TERMINE: Jeden Dienstag von 14:00 bis 15:30 Uhr (vorbehaltlich angekündigter Änderungen) VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterinnen des Elternberatungszentrums Marion Wanasky und Sylvia Fuchs, Ärztin Dr. in Barbara Pleyer und Hebamme Lydia Wiltschnigg. Offener Eltern-Kind-Treff findet jeden Dienstag um 15:15 Uhr nach der Mütter/Elternberatung statt. Themenschwerpunkte einmal im Monat am: TERMINE: Zahngesundheit, Renate Höfler, Zahngesundheitserzieherin Beikost, Lydia Wiltschnigg, Hebamme Sprechen lernen aber wie, Andrea Mally-Scherf, Sprachheilpädagogin, Familientherapeutin Kommunikation und Konfliktregelung in der Familie, Karin Mogg Gesunde Ernährung Veronika Schöngrundner, Diätologin Schlafen, Lydia Wiltschnigg, Hebamme Beikost, Lydia Wiltschnigg, Hebamme Treff für Eltern mit Baby von 0 bis 12 Monaten TERMINE: Jeden Montag von 09:00 bis 10:30 Uhr, VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld FACHKRÄFTE: Sylvia Fuchs, Sozialarbeiterin; Hebamme Elisabeth Sailer oder Hebamme Karin Breuer am 3. Montag im Monat Eltern sollen in dieser Gruppe die Möglichkeit haben sich zu treffen, auszutauschen und auf offene Fragen eine Antwort erhalten. Auf wichtige Themen wie die Entwicklung des Kindes, Stillen, Ernährung, Schlafen, Tragen, Weinen, eigene Bedürfnisse und etc. wird eingeganen. Abwiegen und Abmessen des Kindes ist möglich. Geschwister können mitgebracht werden. Der Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. SCHWERPUNKTTHEMA: einmal im Monat von 9:30 bis 10:30 Uhr TERMINE: Gesundes Essen, Veronika Schöngrundner, Diätologin Tragehilfen, Katja Schmidinger, Elternwerkstatt, Wie viel Nähe braucht mein Kind? Kindliches Schlafen, Schreien, Dr. Elfriede Seus-Seberich Elternwerkstatt, Stress im Alltag - eigenen Körper wahrnehmen, Dr. Elfriede Seus-Seberich Homöopathie Dr. Barbara Mayer, Homöopathin Wickel und traditionelle Hausmittel, Karin Breuer, Hebamme Mit Liedern und Gedichten die sensomotorische Entwicklung fördern, Isabella Berghofer, Frühförderin - 3 -

4 EBZ - Hartberg-Fürstenfeld TERMINE FÜR BABYMASSAGEN: ein Kurs besteht aus 4 Terminen , 15:00 Uhr , 16:15Uhr , 15:00 Uhr , 16:15 Uhr , 15:00 Uhr ,16:15 Uhr (Anmeldung erfoderlich unter 0676/ oder 0676/ ) VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld GRUPPENLEITERINNEN: Lydia Wiltschnigg, leitende Hebamme des Krankenhauses Hartberg Väter massieren ihr Baby (09:30-11:00 Uhr) (09:30-11:00 Uhr) (09:30-11:00 Uhr) (09:30-11:00 Uhr) (Anmeldung erfoderlich unter 0676/ oder 0676/ ) VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld GRUPPENLEITERINNEN: Lydia Wiltschnigg, leitende Hebamme des Krankenhauses Hartberg Elternberatung Stubenberg ANSPRECHPERSON: DSA Gerhard Pfeifer (0676/ ) TERMINE: ; ; ; ; ; und von 14:00 bis 15:00 Uhr VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Stubenberg, 8223 Stubenberg 239 FACHKRÄFTE: Sozialarbeiter Gerhard Pfeifer, Ärztin Dr in Eva Haubenhofer und Hebamme Elisabeth Sailer - 4 -

5 Elternberatung - Bad Waltersdorf Bad Waltersdorf Sozialzentrum Bad Waltersdorf Bad Waltersdorf 253, 8271 Bad Waltersdorf Ansprechperson: DSA Christa Riedenbauer (0676/ ) TERMINE: ; ; ; ; ; ; von 09:00 bis 10:00 Uhr VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Bad Waltersdorf, 8271 Bad Waltersdorf 253 FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Christa Riedenbauer, Dr. Günther Fortmüller und Kinderkrankenschwester Evelin Kapler Schwerpunktthemen Die Schwerpunktthemen finden nach der von 10:00-11:00 statt. TERMINE: Kindersicherheit beim Autofahren, Kogler Claudia, ÖAMTC Zahngesundheit Frau Eigletsberger Christine, Zahngesundheitserzieherin Beikost, Kapler Evelin, Kinderkrankenschwester Schlafen, Kapler Evelin, Kinderkrankenschwester Wie entwickelt sich mein Kind, Entwicklungsschritte im 1.Lebensjahr, Mag. Tanja Jäkel, Frühförderin Tragehilfen, Schmidinger Katja, Trageberaterin Mit Liedern und Gedichten die sensomotorische Entwicklung fördern, Berghofer Isabella!!! NEU!!! TERMINE: , , , , , , , von 09:00 bis 10:00 Uhr VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Bad Waltersdorf, 8271 Bad Waltersdorf 253 KURSLEITERIN: Kinderkrankenschwester Evelin Kapler und Mitarbeiterin der Mütter- Elternberatung Bad Waltersdorf (Anmeldung erfoderlich bei Frau Kapler unter 0664/ ) - 5 -

6 Elternberatung - Pöllau P ö l l a u Sozialzentrum Pöllau Froschauergasse 569, 8225 Pöllau Ansprechperson: Mag. (FH) Bernadette Koch (0676/ ) TERMINE: , , , , , , VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Pöllau FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Mag. a (FH) Bernadette Koch, Herr Dr. Patrick Thurner und Dipl. Krankenschwester Carola Schwengerer Schwerpunktthemen Die Schwerpunktthemen finden vor der von 09:00-10:00 Uhr statt: TERMINE: Wie entwickelt sich mein Kind? - Entwicklungsschritte im 1. Lebensjahr Mag. Tanja Jäkel, Frühförderin Beikost, Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester Körperliches und seelisches Wohlbefinden- die Körpermitte stärken, Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester Schlafen, Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester Tragehilfen, Katja Schmidinger, Trageberaterin Körperwahrnehmung - sich in seinem Körper wohl fühlen, erste Schritte für eine gesunde Sexualität, Dr. Elfriede Seus-Seberich, Psychologin Gesunde Ernährung, Veronika Schöngrundner, Diätologin TERMINE: ; ; ; ; ; ; :00 Uhr Anmeldung erforderlich unter 0664/ VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Pöllau KURSLEITERIN: Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester, Mitarbeiterin der Pöllau ebz Hartberg-Fürstenfeld Unsere Vortragsangebote EBZ - Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, Sozialzentrum Hartberg, Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg Tel.: 03332/ , Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 08:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung Vorträge 2015/2016 für Schwangere und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

7 Elternberatung - Vorau V o r a u Sozialzentrum Vorau Hauptstraße 412, 8250 Vorau Ansprechperson: Louise Loidl, BA (0676/ ) TERMINE: ; ; ; ; ; und von 09:00-10:00 Uhr VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Vorau FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Louise Loidl, BA, Dr in Birgit Frankl und Hebamme Angelika Hellinger Schwerpunktthemen Im Anschluss an die Vorau findet eine Informationseinheit ab 10:15 Uhr zu folgenden Schwerpunktthemen statt: TERMINE: Mit Liedern und Gedichten die sensomotorische Entwicklung fördern, Isabella Berghofer, Mototherapeutin Schlafen, Angelika Hellinger, Hebamme Beikost, Angelika Hellinger, Hebamme Tragehilfen, Katja Schmidinger, Trageberaterin Zahngesundheit, Denise Klampfl, Zahngesundheitserzieherin Wüten, toben, traurig sein, Mag. Anja Wagner, Psychologin Homöopathie, Dr. Claudia Pfleger, Homöopathin TERMINE: ; ; ; ; ; und von 09:00-10:30 Uhr Anmeldung erforderlich unter 0664/ VERANSTALTUNGSORT: Sozialzentrum Vorau KURSLEITERIN: Angelika Hellinger, Hebamme, Mitarbeiterin der in Vorau - 7 -

8 Elternberatung - Pinggau P i n g g a u Pfarrhof Pinggau Kirchenplatz 1, 8243 Pinggau Ansprechperson: Birgit Weinzettl, BA, MA (0676/ ) 2 TERMINE IM MONAT Beratrungstermine mit Schwerpunktthema ab 08:30 Uhr TERMINE: ; ; ; ; ; ; ; VERANSTALTUNGSORT: Pfarrhof Pinggau FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Sylvia Fuchs, Dr. Winfried Koller, Dipl. Krankenschwester Carola Schwengerer Schwerpunktthemen ab 10:00 UHR TERMINE: Schlafen, Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester Wie entwickelt sich mein Kind? Entwicklungsschritte im 1. Lebensjahr Mag. Tanja Jäkel, Frühförderin Körperliches und seelisches Wohlbefinden - die Körpermitte stärken, Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester Homöopathie, Dr. Barbara Mayer, Homöopathin Beikost, Schwengerer Carola, Dipl. Krankenschwester Tragehilfen, Katja Schmidinger, Trageberaterin Gesunde Ernährung, Veronika Schöngrundner, Diätologin Beratrungstermine ohne Schwerpunktthema ab 08:30 Uhr TERMINE: ; ; ; ; ; ; VERANSTALTUNGSORT: Pfarrhof Pinggau FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Birgit Weinzettl, BA, MA; Dr. in Birgit Frankl, Dipl. Krankenschwester Carola Schwengerer TERMINE: ; ; ; ; ; von 9:30-11:00 Uhr (Anmeldung erforderlich unter 0664/ oder 03332/ VERANSTALTUNGSORT: Katholisches Pfarrheim Pinggau, Kirchenplatz 1, 8243 Pinggau KURSLEITERIN: Carola Schwengerer, Dipl. Krankenschwester im Krankenhaus Hartberg, Mitarbeiterin der Pinggau - 8 -

9 Elternberatung Fürstenfeld F ü r s t e n f e l d Außenstelle Fürstenfeld 8280 Fürstenfeld Realschulgasse 1 Ansprechperson: DSA Jasmin Urschler, BA (0676/ ) DSA Mag. (FH) Christine Fritz, (0676/ ) TERMINE: ; ; ; ; ; VON 09:00 BIS 10:00 UHR VERANSTALTUNGSORT: Außenstelle Fürstenfeld, 3. Stock, Zimmer Nr. 331 FACHKRÄFTE: Sozialarbeiterin Jasmin Urschler BA, Mag. (FH) Christine Fritz, Ärztin Dr in Musger-Lemp Claudia und Still- und Trageberaterin Katja Schmidinger Schwerpunktthemen von 10:00-11:00 Uhr TERMINE: Tragehilfen, Katja Schmidinger, Trageberaterin Beikost, Katja Schmidinger Homöopathie Dr. Ulrike Weiner, Homöopathin Schlafen, Katja Schmidinger Kindersicherheit beim Autofahren, Claudia Kogler Wickel und traditionelle Hausmittel, Karin Breuer, Hebamme Wie entwickelt sich mein Kind, Entwicklungsschritte im 1. Lebensjahr Mag. Tanja Jäkel, Frühförderin!!! NEU!!! Termine: ; ; ; ; ; ; von 9:30 bis 11 Uhr Anmeldung erforderlich: unter 0680/ VERANSTALTUNGSORT: Außenstelle Fürstenfeld, 3. Stock, Zimmer Nr. 331 FACHKRÄFTE: Karin Breuer, Hebamme und Katja Schmidinger, Hebamme und Mitarbeiterin der in Fürstenfeld - 9 -

10 GRUPPEN WICHTIG: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist die Anmeldung für Gruppen erforderlich! (Tel.: 0676/ oder 0676/ , PEKiP-GRUPPE (6 bis 9 Monate) Im gemeinsamen Spiel lernen sich Mutter bzw. Vater und Kind besser kennen. Eltern haben die Möglichkeit ihr Baby im ersten Lebensjahr in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen. - das Kind durch Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung begleiten - die Beziehung zwischen Kind und Eltern stärken und vertiefen - den Erfahrungsaustausch und den Kontakt der Eltern untereinander fördern - Kontakte der Kinder zu Gleichaltrigen und zu anderen Erwachsenen ermöglichen KURS 1: ; ; ; ; ; ; ; ; von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr KURS 2: ; ; ; ; ; ; ; ; von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld GRUPPENLEITERIN: Isabella Berghofer, Kindergärtnerin, Mototherapeutin, PEKiP (Prager-Eltern-Kind- Programm) Gruppenberaterin ELTERN-KIND-GRUPPE / BEWEGUNG UND SPIEL (18 Monate bis 3 Jahre) Kinder haben Freude an Bewegung und Spiel. Diese Freunde lässt sich gut nutzen, um sein Kind sehr gezielt in den Bereichen Motorik und kognitive Entwicklung zu fördern. Dass dabei der Spaß, aber auch der Austausch der Eltern untereinander nicht zu kurz kommen soll versteht sich von selbst. Viele kleine Bewegungsspiele, Reime, Übungen, Basteleien, die auch gut zuhause in den Alltag übernommen werden können, bietet diese neue Gruppe. TERMINE: ; ; ; ; ; ; ; von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld GRUPPENLEITER: Isabella Berghofer, Kindergarten/Kleinkindpädagogin, Mototherapeutin

11 Stillvorbereitungskurs für werdende Eltern Stillen ist die natürlichste Art ihr Baby zu ernähren. Der Körperkontakt vermittelt Geborgenheit und eine intensive Beziehung zur Mutter. THEMEN: Veränderung der Brust in der Schwangerschaft Bonding 24 h Rooming-in Die Rolle des Vaters Das Stillen in den ersten Tagen Hungerzeichen, Milchstau, Brustentzündung Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenlosen Stillvorbereitungskurs in angenehmer und entspannter Atmosphäre ein. Sie haben die Möglichkeit mit oder ohne Ihren Partner am Kurs teilzunehmen. Der Kurs umfasst zweimal zwei Stunden. Es fließen Übungen in den Abend ein, aktuelle Fragen werden beantwortet. Hartberg KURSE TERMINE: jeweils von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr und , Carola Schwengerer und , Angelika Hellinger und , Carola Schwengerer und , Angelika Hellinger VERANSTALTUNGSORT: EBZ Hartberg-Fürstenfeld, Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg KURSLEITERINNEN: Carola Schwengerer, Diplomkrankenschwester, Stillberaterin und Angelika Hellinger, Hebamme Anmeldung erforderlich!

12 FÜR DEN GANZEN BEZIRK HARTBERG-FÜRSTENFELD KÖNNEN FOLGENDE ANGEBOTE IN ANSPRUCH GENOMMEN WERDEN EINZELBERATUNG FÜR ELTERN MIT KINDERN BIS 3 JAHREN Kostenlos Gerne beraten wir Sie in Fragen der Erziehung oder bei sozialen Anliegen auch einzeln. Um für Sie ausreichend da zu sein, ersuchen wir um Terminvereibarung. Bei allen Fragen die wir in unserem Team nicht beantworten können, vermitteln wir Sie selbstverständlich an geeignete Fachkräfte weiter. BÜCHEREI Eltern brauchen Unterstützung, auch in Form von informativen Büchern, anregenden Anleitungen, etc. Diese Bücher können zu den Sprechtagen am Dienstag und Freitag, von 08:00-12:00 Uhr oder im Rahmen der Mütterund Elternberatung für 0,20 Cent pro Woche entlehnt werden. Anfragen beim Elternberatungszentrum Hartberg-Fürstenfeld TRAGETÜCHER/BABYTRAGEN Säuglinge sind Traglinge! Um Eltern die Möglichkeit zu geben Tragehilfen (Tragetücher, Babytragen) vor einer eventuellen Anschaffung auszuprobieren, gibt es im Elternberatungszentrum Hartberg die Möglichkeit diese auszuleihen. Die Kaution beträgt 50,00, die Entlehngebühr beträgt die ersten 3 Monate 2,00 und danach 3,00 pro weiteres Monat. Die Möglichkeit die Bindetechniken zu erlernen gibt es an jedem letzten Freitag im Monat im EBZ Hartberg-Fürstenfeld von 9:00-10:00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten! Anfragen beim Elternberatungszentrum Hartberg-Fürstenfeld DSA Sylvia Fuchs DSA Marion Wanasky Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg DSA Marion Wanasky Tel. Nr.: 0676/ DSA Sylvia Fuchs Tel. Nr.: 0676/ Aktuelle Informationen über das Programm finden Sie unter

Mütter/Elternberatung in Pinggau 2015 Pfarrhof Pinggau

Mütter/Elternberatung in Pinggau 2015 Pfarrhof Pinggau Mütter/Elternberatung in Pinggau 2015 Pfarrhof Pinggau Beratung und Unterstützung von Eltern bei ihren Pflege- und Betreuungsaufgaben von Säuglingen und Kleinkindern. Veranstaltungsort: Katholisches Pfarrheim

Mehr

Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg. Veranstaltungen September 2010 bis Dezember 2010 BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT HARTBERG

Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg. Veranstaltungen September 2010 bis Dezember 2010 BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT HARTBERG Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg Veranstaltungen September 2010 bis Dezember 2010 BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT HARTBERG Hartberg Mütter- und Elternberatung: jeden Dienstag von 14:00 Uhr bis 15:00

Mehr

ebz Hartberg-Fürstenfeld

ebz Hartberg-Fürstenfeld ebz Hartberg-Fürstenfeld EBZ - Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, Sozialzentrum Hartberg, Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg Tel.: 03332/65 499-18072, E-Mail: ebz.bhhf@stmk.gv.at,

Mehr

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Marienhospital Ankum-Bersenbrück Elternschule Angebote rund um Ihren Säugling Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Säuglingspflegeabend

Mehr

Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau

Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau pepp PRO ELTERN PINZGAU & PONGAU die elternberatung Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau PEPP Die Elternberatung bietet zahlreiche Angebote rund ums Elternwerden und Elternsein.

Mehr

Ihr Partner für Gesundheit

Ihr Partner für Gesundheit Ihr Partner für Gesundheit Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide Ihr Weg zu uns: westkuestenklinikum.de Westküstenklinikum Heide Frauenklinik Esmarchstraße 50 25746 Heide Telefon: 04 81 / 785-17 40

Mehr

Elternkurse in der Stadt Rosenheim Stand März 2015

Elternkurse in der Stadt Rosenheim Stand März 2015 Elternkurse in der Stadt Stand März 2015 Kurs Name Anbieter Zielgruppe Inhalte Setting Kosten Verband Kontakte Angebot in RO Safe SKF Klara Walter u. Dr.med. Ursula Steinmayer- Schultz Herr und Frau Langstein

Mehr

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Maria-Hilf-Krankenhauses und das Anton-Heinen-Haus bieten viele Möglichkeiten und interessante Kurse, um Sie auf die Geburt und auf das Leben mit dem

Mehr

Programm. Gutscheinkurse

Programm. Gutscheinkurse Programm Gutscheinkurse Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Sie haben von Ihrer Kommune einen Bildungsgutschein erhalten. Mit Hilfe dieses Flyers erfahren Sie, bei welchen Trägern

Mehr

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung Familienberatung Angebote für Familien Beratung, Bildung und Begegnung Programm September 2015 bis Februar 2016 Herzlich willkommen bei der Familienberatung der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung

Mehr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr B i B Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr Das Kursangebot BiB... Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Das Kursangebot Kurs J Babys geboren vom

Mehr

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK Zertifiziert nach QVB Stufe A Rund um die Geburt KATHOLISCHES FAMILIENWERK und die Zeit danach! Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit Aktuelle

Mehr

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de ELTERNSCHULEN vor und nach der Geburt www.diako-kassel.de Liebe werdende Eltern, liebe Mütter, liebe Väter! Übersicht der Angebote unserer beiden Elternschulen Sie erwarten ein Baby? Dann haben Sie neben

Mehr

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Viel Neues oder schon Bekanntes wird nun auf Sie einstürmen! Ganz gleich, ob es Ihr erstes Baby ist, oder ob Sie schon früher diese

Mehr

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Angebote in Villingen-Schwenningen Kursangebote ab 02/2015 und im Schwarzwald Baar Kreis Stand Februar 2015 Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Veranstalter / Anmeldung / Kosten Kurs

Mehr

Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben. Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz

Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben. Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz Herzlich Willkommen Informationen für werdende Eltern Liebe werdende und

Mehr

Vorträge und Termine Rund um die junge Familie

Vorträge und Termine Rund um die junge Familie Vorträge und Termine Rund um die junge Familie Kursprogramm 2016 Alle Vorträge der Veranstaltungsreihe Rund um die junge Familie sind kostenfrei, Anmeldungen sind nicht erforderlich. JJANUAR 13.01. BINDUNG

Mehr

Herbst/ Winter 2014/15

Herbst/ Winter 2014/15 TAUSCHMARKT für Kinderbekleidung und Kinderausstattung Gesucht werden Winterbekleidung für Kinder bis 16 J., Sportausstattung wie Schi, Eislaufschuhe, Kinderwägen, Autositze, Hochstühle, Spielzeug, Kinderbücher,

Mehr

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern.

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern. STÄRKE-Angebote 2014 2018 Ortenauer Erziehung stärken Familienbildung fördern. Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Im Leben einer Familie gibt es wohl kaum einen bewegenderen

Mehr

Unsere Kurse nach der Geburt

Unsere Kurse nach der Geburt Unsere Kurse nach der Geburt Rund ums Stillen Muttermilch ist die natürlichste Ernährung für frischgebackene Erdenbürger. Das Stillen ist aber mehr als ein bloßes Anlegen an die mütterliche Brust. Vielmehr

Mehr

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen Weitere Veranstaltungen AOK Folgende Kurse im Gesundheitszentrum werden über die AOK angeboten. Genauere Beschreibung siehe AOK-Kursprogramm 1. Halbjahr 2014 Kurstitel Beginn-Datum Bewegtes Abnehmen 30.01.2014

Mehr

Angebote für Mütter und alleinerziehende Mütter

Angebote für Mütter und alleinerziehende Mütter "Und plötzlich bin ich Mutter!" Treffpunkt für junge Schwangere und junge Mütter mit ihren Babys und Kleinkindern Der begleitete Treffpunkt am Dienstagvormittag bietet jungen schwangeren Frauen und jungen

Mehr

IGLU ELTERN-/ MUTTERBERATUNG

IGLU ELTERN-/ MUTTERBERATUNG IGLU ELTERN-/ MUTTERBERATUNG der Stadt Linz Programm September 2015 - August 2016 Information Beratung Unterstützung Spielstube Elterntreff Soziales, Jugend und Familie Jugendgesundheit und Schulsozialarbeit

Mehr

Geburt des Kindes. Sie erwarten ein Baby und haben noch viele Fragen?

Geburt des Kindes. Sie erwarten ein Baby und haben noch viele Fragen? Geburt des Kindes Sie erwarten ein Baby und haben noch viele Fragen? RUND UM DIE GEBURT ANGEBOT Es ist uns ein Anliegen, Ihre Fragen rund um die Geburt Ihres Babys zu beantworten. In diesem Folder finden

Mehr

Mensch. Gesundheit. Medizin.

Mensch. Gesundheit. Medizin. Elternschule Vorwort Liebe Eltern, die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Sie sind für Mutter, Vater und Kind eine starke körperliche und

Mehr

ELTERN-KIND-SCHULE. www.eko-baby.de SO FINDEN SIE UNS: Kursangebote für werdende Mütter & Väter

ELTERN-KIND-SCHULE. www.eko-baby.de SO FINDEN SIE UNS: Kursangebote für werdende Mütter & Väter Evangelisches Krankenhaus Oberhausen Virchowstraße 20 46047 Oberhausen tel 0208/881-0 fax 0208/881-4800 e-mail info@eko.de www www.eko.de ELTERN-KIND-SCHULE SO FINDEN SIE UNS: Kursangebote für werdende

Mehr

Angebote für Schwangere und junge Eltern

Angebote für Schwangere und junge Eltern Angebote für Schwangere und junge Eltern Frühe Hilfen Guter Start ins Leben Sie sind schwanger oder Sie haben gerade ein Kind bekommen? Sie wissen noch nicht so genau, was alles auf Sie zukommt, worum

Mehr

Unser Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot Schwangerschaftsbegleitung Für ein erstes Kennenlernen treffen wir uns, wenn Sie möchten, schon früh in der Schwangerschaft. Wir besprechen dabei Ihre Fragen, Wünsche und Anliegen. Eine von uns wird Sie

Mehr

Elternschulprogramm 2016

Elternschulprogramm 2016 Elternschulprogramm 2016 Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne und sollte behutsam begleitet werden. Liebe (werdende) Eltern, vor Ihnen liegt eine spannende Zeit, in der viele Fragen aufkommen können. In

Mehr

Kurszentrum Kurse und Vorträge 2015 Haus Ermo, 3. Geschoss, Raum Nr. 304

Kurszentrum Kurse und Vorträge 2015 Haus Ermo, 3. Geschoss, Raum Nr. 304 Kurszentrum Kurse und Vorträge 2015 Haus Ermo, 3. Geschoss, Raum Nr. 304 Frauenklinik Inhaltsverzeichnis Kurzübersicht 6 Detaillierte Beschreibung regelmässige Kurse / Veranstaltungen 14 Detaillierte Beschreibung

Mehr

PROGRAMM FRAUENKLINIK TAXISSTRASSE

PROGRAMM FRAUENKLINIK TAXISSTRASSE PROGRAMM FRAUENKLINIK TAXISSTRASSE Info-Veranstaltung Schmerzarme Geburt 2 Säuglingspflegekurs 2 Yoga in der Schwangerschaft 3 Anmeldung 5 Veranstaltungsorte 5 1 INFO-VERANSTALTUNG SCHMERZARME GEBURT Die

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen über die Bedeutung von Mutter und Vater für die kindliche Entwicklung. â Die Eltern erhalten Informationen

Mehr

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2016 Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg 2 Liebe Eltern, in Baden-Württemberg wurde zur Unterstützung von Eltern das Programm ins Leben

Mehr

Kinderkrippe Die Schäfchen

Kinderkrippe Die Schäfchen Kinderkrippe Die Schäfchen Ev. Laurentius Kindergarten, Am Grundweg 33, 64342 Seeheim-Jugenheim, Telefon (06257) 82992; E-Mail: ev.kita.seeheim@ekhn; www.ev-kirche-seeheim-maclhen.de - 1 - Unser pädagogischer

Mehr

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Akademisches Lehrkrankenhaus der

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Eltern, Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Viel Neues oder schon Bekanntes wird nun auf Sie einstürmen! Ganz gleich, ob es Ihr erstes Baby ist, oder ob Sie schon früher diese

Mehr

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Es gibt Momente, die kann man nicht in Worte fassen, nur fühlen 01 Schwangerschaft und Geburt stehen am Anfang jeder menschlichen Existenz und bestimmen das weitere

Mehr

Elternbildungsveranstaltungen

Elternbildungsveranstaltungen Elternbildungsveranstaltungen der Stadt Zürich Stadt Zürich März 2013 Vorbemerkung Allen Kindern gute Entwicklungschancen zu bieten, ist eine zentrale Voraussetzung für die Zukunft der Gesellschaft. Aus

Mehr

Sie bekommen ein Baby

Sie bekommen ein Baby Klinikum Traunstein Akademisches Lehrkrankenhau s der Ludwig-Maximilians-Universität München Mutter-Kind-Zentrum Sie bekommen ein Baby Informationsbroschüre für werdende Mütter Liebe werdende Mütter, liebe

Mehr

Angebote rund um die Geburt, für Sie und Ihr Kind

Angebote rund um die Geburt, für Sie und Ihr Kind , für Sie und Ihr Kind Hebammenpraxis Seite 2 Unser Kursangebot Seite Informationsabend für werdende Eltern 5 Hebammensprechstunde 6 Geburtsvorbereitungskurs für Frauen 7 Wassergymnastik für Schwangere

Mehr

5 Jahre Mobiles Palliativteam Hartberg

5 Jahre Mobiles Palliativteam Hartberg 5 Jahre Mobiles Palliativteam Hartberg Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen, sondern den Tagen mehr Leben geben Cicely Saunders Betreuungsgebiet Oktober 2003 bis Ende 2004 Stadt Hartberg und Umgebung von

Mehr

Die Geburt meines Kindes

Die Geburt meines Kindes Die Geburt meines Kindes Liebe Eltern! Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Entbindung im Krankenhaus Dornbirn. Die Geburt ist ein bedeutendes Erlebnis für Sie und das Baby. Deshalb stehen Sie beide

Mehr

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Landesprogramm Kursangebote zur Einlösung des STÄRKE-Gutscheins Familien- und Elternbildungskurse im Landkreis Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Auf eigenen Beinen stehen

Mehr

werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie Krankenhaus kreuznacher diakonie, Ringstrasse 64

werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie Krankenhaus kreuznacher diakonie, Ringstrasse 64 Kursangebote der Elternschule (Aktueller Stand vom 10.08.2015) Vor der Geburt Informationsabende für werdende Eltern werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie

Mehr

Willkommen. in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld 1/2013 AUSSENSTELLEN SOZIALARBEIT/FORST

Willkommen. in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld 1/2013 AUSSENSTELLEN SOZIALARBEIT/FORST Blick Hinein Willkommen in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld 1/2013 Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld Rochusplatz 2 8230 Hartberg Tel. 03332-606-1 Außenstelle Fürstenfeld Realschulstraße

Mehr

Kursangebote in Kempten und Umgebung, die mit dem Elterngutschein gefördert werden (Stand 04.2016)

Kursangebote in Kempten und Umgebung, die mit dem Elterngutschein gefördert werden (Stand 04.2016) Kursangebote in Kempten und Umgebung, die mit dem Elterngutschein gefördert werden (Stand 04.2016) PEKIP im Familienzentrum "WIR - Hand in Hand" Kempten Das Programm begleitet Sie und Ihr Baby mit Spiel-

Mehr

FAMILIENINFOS. Elterntreffpunkte Kindercafés. Elterntreffpunkte

FAMILIENINFOS. Elterntreffpunkte Kindercafés. Elterntreffpunkte FAMILIENINFOS Elterntreffpunkte Kindercafés Elterntreffpunkte Elterntreffpunkte sind Begegnungsorte mit umfassendem Angebot für werdende Eltern und Eltern mit kleinen Kindern. Einen Überblick zu Kontakt-,

Mehr

aktion leben kärnten Fischer Silke B.A. MA Dipl. Hebamme Sozial- und Integrationspädagogin Lebensschutzpädagogin

aktion leben kärnten Fischer Silke B.A. MA Dipl. Hebamme Sozial- und Integrationspädagogin Lebensschutzpädagogin aktion leben kärnten Fischer Silke B.A. MA Dipl. Hebamme Sozial- und Integrationspädagogin Lebensschutzpädagogin LEBENERLEBEN DER NAME IST PROGRAMM Ausstellung nur von aktion leben Workshop/Führung kann

Mehr

"Tanzende Korken, fliegende Besen, vibrierende Röhren" - Bewegung mit Alltagsmaterialien (3-6 Jahre)

Tanzende Korken, fliegende Besen, vibrierende Röhren - Bewegung mit Alltagsmaterialien (3-6 Jahre) Und ich wär jetzt der Bär... Rollenspielen anleiten und begleiten Theater spielen mit den Allerkleinsten, geht das denn? Ja!! Denn gerade im Alter von 2 bis 3 Jahren suchen die Kinder nach Möglichkeiten,

Mehr

Landesprogramm. Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes

Landesprogramm. Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes Landratsamt Schwäbisch Hall Landesprogramm Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes Gerhard Bauer Landrat Landkreis Schwäbisch Hall Stand: 01.07.2014 - 2 - Dieses Programmheft möchte darüber informieren,

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Landesprogramm Kursangebote zur Einlösung des STÄRKE-Gutscheins Familien- und Elternbildungskurse im Landkreis Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Elternkurs Für Mütter und

Mehr

Kursprogramm. der Elternschule 2011 2014. Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Kursprogramm. der Elternschule 2011 2014. Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität, Frankfurt am Main Kursprogramm der Elternschule 2011 2014 Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität, Frankfurt am Main Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Informationsabend Dieser Abend ist zum gegenseitigen Kennenlernen

Mehr

Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016

Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016 Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016 Liebe AnsprechpartnerInnen und Leitungen der Eltern-Kind-Gruppen im Kirchenkreis Moers, wieder ein neues Jahr! Ich hoffe, es hat gut begonnen - für Sie

Mehr

Januar 2016. März 2016. Familienzentrum Paul-Gerhardt-Weg 6+8 71034 Böblingen

Januar 2016. März 2016. Familienzentrum Paul-Gerhardt-Weg 6+8 71034 Böblingen Programm Januar 2016 März 2016 Familienzentrum Paul-Gerhardt-Weg 6+8 71034 Böblingen Fortlaufende Angebote (ohne Anmeldung) Elterncafé Paul-Gerhardt-Weg Gemütliches Beisammensein und Austausch bei Kaffee

Mehr

Förderzentrum am Arrenberg

Förderzentrum am Arrenberg Förderzentrum am Arrenberg Wir fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg zur Selbstbestimmung, Eigenständigkeit und sozialer Kompetenz. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung und chronischer

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Elternschule Am Grindel & Sternschanze

Elternschule Am Grindel & Sternschanze W W W. E LT E R N S C H U L E N - E I M S B U E T T E L. D E Elternschule Am Grindel & Sternschanze JAHRESPROGRAMM 2016 2 UNSER KURSANGEBOT ELTERNSCHULE Am Grindel & Sternschanze 3 Willkommen Brauchen

Mehr

Ihre Entbindungsklinik am Klinikum Osnabrück stellt sich vor

Ihre Entbindungsklinik am Klinikum Osnabrück stellt sich vor Ihre Entbindungsklinik am Klinikum Osnabrück stellt sich vor PERINATALZENTRUM AM KLINIKUM OSNABRÜCK Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Kinderhospital Osnabrück Klinik für Frauenheilkunde und

Mehr

SCHNUPPERSTUNDEN GRATIS: WOCHE VOM 21.02. KURSBEGINN: WOCHE VOM 01.03. (12 Einheiten / Kurs)

SCHNUPPERSTUNDEN GRATIS: WOCHE VOM 21.02. KURSBEGINN: WOCHE VOM 01.03. (12 Einheiten / Kurs) MIO BAMBINO Kurszeit Kurs Alter Kind Di, 09:30-10:30 ELTERN-KIND-AKTIV plus 1 3 Jahre Di, 10:50-11:50 WEGE ZUR WOHLFÜHLFIGUR 1-3 Jahre Mi, 11:00-12:00 PAPA-KIND-AKTIV 1-3 Jahre Mi, 14:30-15:20 DIVERTIMENTO

Mehr

Ausbildung zur Pikler-PädagogIn

Ausbildung zur Pikler-PädagogIn Herausgeber: pikler-ausbildung pikler-hengstenberg-gesellschaft Verein zur Unterstützung von selbstbestimmtem Lernen und einem respektvollen Umgang mit Kindern, Erwachsenen und sich selbst In Zusammenarbeit

Mehr

Einladung zur Neueröffnung der geburtshilflichen Stationen

Einladung zur Neueröffnung der geburtshilflichen Stationen Einladung zur Neueröffnung der geburtshilflichen Stationen Freitag 31.07.2015 14.00 bis 19.00 Uhr Vorwort Liebe Eltern und werdende Eltern, die Frauenklinik und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten

Mehr

Kinder- & Familienzentrum Flummi

Kinder- & Familienzentrum Flummi Kinder- & Familienzentrum Flummi Dohlerstrasse 183 41238 Mönchengladbach 02166-21426 kitaflummi@arcor.de Februar 2014-Juli 2014 Seite 1 Ständige Angebote im Familienzentrum Flummi Vermietung von Räumen

Mehr

Eine Stadt mit Zukunft braucht Familien mit Zukunft!

Eine Stadt mit Zukunft braucht Familien mit Zukunft! Eine Stadt mit Zukunft braucht Familien mit Zukunft! Unter dem Motto Familien mit Zukunft hat das Land Niedersachsen im Jahr 2006 angeboten, Initiativen zu unterstützen, die Familien mit Kindern nachhaltig

Mehr

Miteinander Leben Lernen

Miteinander Leben Lernen Miteinander Leben Lernen 1. Vorstellung der Gruppe In unserer Kindergemeinschaftsgruppe finden 18 Kinder (max. 20 Kinder) im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren einen außerfamiliären Lebens- und Freiraum,

Mehr

KALEB. Zeit spenden, Schicksale wenden ZENTRUM. Betätigungsfelder für ehrenamtliche Helfer. im KALEB-Zentrum Dresden

KALEB. Zeit spenden, Schicksale wenden ZENTRUM. Betätigungsfelder für ehrenamtliche Helfer. im KALEB-Zentrum Dresden ALEB KALEB ZENTRUM Zeit spenden, Schicksale wenden Betätigungsfelder für ehrenamtliche Helfer im KALEB-Zentrum Dresden Ihre Ansprechpartner im KALEB-Zentrum Dresden Anja Arlt Leiterin KALEB- Zentrum, Ehrenamtsprojekt

Mehr

Willkommen im Elternberatungszentrum des Landes Steiermark in Bruck an der Mur

Willkommen im Elternberatungszentrum des Landes Steiermark in Bruck an der Mur Elternberatungszentrum des Landes Steiermark in Bruck an der Mur Erzherzog-Johann-Gasse 1 (Sozial- und Gesundheitszentrum 1. Stock) Tel. 0664 / 548 64 70 E-Mail: bhbm@stmk.gv.at Bezirkshauptmannschaft

Mehr

Infos: www.mgh-badkissingen.de / Tel: 0971-6993381

Infos: www.mgh-badkissingen.de / Tel: 0971-6993381 TERMINE - immer freitags - Mehrgenerationenhaus 1. Abend 13.03.2015 27.03.2015 Schwangerschaft bis 3. Lebensmonat "Babys verstehen -Wie Eltern die Signale ihres Babys deuten und darauf regieren können.

Mehr

Frühe Hilfen in Dresden

Frühe Hilfen in Dresden Frühe Hilfen in Dresden Für wen? Was? Wer? Kontakt: Begrüßungsbesuche des Jugendamtes bei Familien nach Geburt eines Kindes alle Familien der Stadt Dresden freiwilliges und kostenloses Informations- und

Mehr

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Programm Semester 2015/1 Liebe Leserinnen, liebe Leser, jeder Mensch hat ein Recht auf lebenslanges Lernen. Das gilt auch für Menschen

Mehr

SCHWANGERSCHAFT UND GEBURT. Unser Kursangebot

SCHWANGERSCHAFT UND GEBURT. Unser Kursangebot SCHWANGERSCHAFT UND GEBURT Unser Kursangebot Liebe werdende Eltern An allen drei Standorten Liestal, Bruderholz und Laufen bieten wir Ihnen vor und nach der Geburt ein umfangreiches Kursspektrum an. In

Mehr

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz Verpflichtende Beratung ist Schritt in die richtige Richtung Warum? Verhalten der Eltern während/nach der Trennung hat große

Mehr

Freizeiten und Reisen mit Begleitung

Freizeiten und Reisen mit Begleitung Belegung der Ferienanlage mit eigenen Gruppen: Infos 022 33 93 24 54 1 Haus Hammerstein www.lebenshilfe-nrw.de www.facebook.com/lebenshilfenrw Freizeiten und Reisen mit Begleitung Bei der Lebenshilfe NRW

Mehr

Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte

Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte R Nr.: 1544 Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte DEM, fotolia. Förderung des Kindeswohls durch körper- und ressourcen-orientierte Methoden DER PARITÄTISCHE HAMBURG

Mehr

Unsere Arbeit im Jahr 2014

Unsere Arbeit im Jahr 2014 Kontakte, Informationen, Hilfestellungen für Familien im Stadtteil Laim gefördert von der und dem Zentrum Bayern Familie und Soziales Unsere Arbeit im Jahr 2014 Deutscher KinderschutzBund Ortsverband München

Mehr

Willkommen in unserer Elternschule Programm 2016

Willkommen in unserer Elternschule Programm 2016 Geldernstraße/ St. Vinzenz-Hospital Merheimer Str. 221-223 50733 Köln Tel 0221 7712-0 Fax 0221 723251 info.kh-vinzenz@cellitinnen.de Anfahrt Mit dem Auto: Es befindet sich ein Parkhaus in unmittelbarer

Mehr

Elternschule. Kurse rund um das Familienleben

Elternschule. Kurse rund um das Familienleben Elternschule Kurse rund um das Familienleben Inhalt Vorwort...3 Informationsabend...4 Vortragsabende Großelternabend...5 Ernährung im ersten Lebensjahr...5 Kurse vor der Geburt Geburtsvorbereitungskurse...8

Mehr

Angebote für Mütter und alleinerziehende Mütter

Angebote für Mütter und alleinerziehende Mütter Elterntraining für alleinerziehende Mütter Alleinerziehenden Müttern braucht niemand zu erzählen, wie schnell ein Tag vergeht. Jede Menge Aufgaben, Pflichten, viel Verantwortung und natürlich Freude mit

Mehr

Familientreff e.v. Schulstraße 27a 61440 Oberursel Amtierender Vorstand: Kay Bärmann, Andreas Böh von Rostkron, Gülcan Brandes, Claudia Schmitt, Laura Sens Erstellung und Auswertung der Befragung: Dipl.-Päd.

Mehr

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Informationsbroschüre Die Geburt

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Informationsbroschüre Die Geburt Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Informationsbroschüre Die Geburt 2 Herzlich Willkommen! Zu Beginn meiner Laufbahn als Ärztin entschied ich mich sehr bewusst für die Fachrichtung

Mehr

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern?

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Handlungsansätze in der Schwangerenberatung bei Gefährdung des ungeborenen Kindes in der Schwangerschaft Ev. Beratungsstelle

Mehr

50374 Erftstadt-Erp Telfon: 02235-71586. Vorläufiger Planungsstand 2. Halbjahr 2015. August

50374 Erftstadt-Erp Telfon: 02235-71586. Vorläufiger Planungsstand 2. Halbjahr 2015. August ab 19. August 2015 ab 20. August 2015 ab 18. August 2015 ab 18. August 2015 ab 17. August 2015 31. August 2015 ab 17. August 2015 13. August 2015 19:00-20:00 Uhr August Eltern-Kind-Veranstaltungsreihe

Mehr

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NEWSLETTER vom 15. Jänner 2014 Inhalt dieses Newsletters Programm online 30 Jahre Nanaya Buchbesprechung Neue Angebote Programm online

Mehr

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaft Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse 5 > Kath. Schwangerschaftsberatung

Mehr

Geburtsbegleitung. Standort Grieskirchen

Geburtsbegleitung. Standort Grieskirchen Geburtsbegleitung Standort Grieskirchen Geboren werden heißt sich lösen Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt ein Stück reicher... (Silke Mars) Die Philosophie der Abteilung persönliche Betreuung bei

Mehr

Grundkurs für Pflegepersonen

Grundkurs für Pflegepersonen Peter PAN und Adoption in NÖ Unser Vorbereitungskurs will Sie auf den ersten Schritten in Ihr neues Elterndasein begleiten! Wir helfen Ihnen dabei, sich bestmöglich auf das Kind vorzubereiten, das gerade

Mehr

Presse-Information. der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein. 24.09.2014 Kursangebote der Volkshochschule Bendorf

Presse-Information. der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein. 24.09.2014 Kursangebote der Volkshochschule Bendorf Presse-Information der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein Rathaus im Stadtpark 1 verantw. Thomas Gutfrucht Tel.: 02622/703 108, Fax: 703 164 24.09.2014 Kursangebote der Volkshochschule Bendorf Noch

Mehr

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie Daniela Ilbertz * 16.11.1967 Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie NLP Practitioner Marte Meo Practicioner Leitung, Coaching, Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Arbeit in Familien

Mehr

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Psychotherapie Supervision Weiterbildung Entwicklungspsychologische Beratung Entwicklungspsychologie Die Entwicklung von Kindern von 0-12 Entwicklungspsychologie Was ist das eigentlich? Woher hat er/sie

Mehr

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v....

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... Eltern-Kind-Gruppe Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... ... Spielkreistreffen... Musikprojekt... Purzelturnen... Babymassage... Familienfreizeiten Spielkreistreffen Sowohl die Fein- als auch die Grobmotorik

Mehr

Elternschule. Kurse rund um das Familienleben

Elternschule. Kurse rund um das Familienleben Elternschule Kurse rund um das Familienleben Inhalt Vorwort...3 Informationsabend...4 Vortragsabende Großelternabend...5 Ernährung im ersten Lebensjahr...5 Kurse vor der Geburt Geburtsvorbereitung für

Mehr

kraft schöpfen Terminübersicht 1. Halbjahr 2016 Maria und Walter Mirz

kraft schöpfen Terminübersicht 1. Halbjahr 2016 Maria und Walter Mirz kraft schöpfen Räume der Entspannung Maria und Walter Mirz Lexenbergstraße 8a Tel : 0 80 73 21 67 84437 Reichertsheim Fax: 0 80 73 91 53 27 Mail: mirzhochzwei@web.de www.mirzhochzwei.de Terminübersicht

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen und Anregungen, um zu erkennen, dass sie die wichtigsten Personen im Leben ihres Kindes sind. â Die Eltern

Mehr

SSVE P R O G R A M M 2 0 1 3. Anmeldung für Kurs Nr. /13 Einfach per Post an Susi Baum Stettenerstr. 83 73732 Esslingen

SSVE P R O G R A M M 2 0 1 3. Anmeldung für Kurs Nr. /13 Einfach per Post an Susi Baum Stettenerstr. 83 73732 Esslingen Anmeldung für Kurs Nr. /13 Einfach per Post an Susi Baum Stettenerstr. 83 73732 Esslingen Name vom Kursteilnehmer Strasse PLZ, Ort Telefon / Handy-Nr. Geburtsdatum vom Teilnehmer Kursgebühr SSVE Schwimmsportverein

Mehr

Angebote im Familienzentrum

Angebote im Familienzentrum Angebote im Familienzentrum von Sept. 2015 bis Juli 2016 Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort Kooperationspartner 3 4 Angebotsübersicht 2015/2016 Beratungsangebote Präventionsteam Frühe Hilfen Caritas Frühförderzentrum

Mehr

KREISJUGENDAMT. Landesprogramm. Elternbildungskurse im 1. Lebensjahr eines Kindes

KREISJUGENDAMT. Landesprogramm. Elternbildungskurse im 1. Lebensjahr eines Kindes KREISJUGENDAMT Landesprogramm Elternbildungskurse im 1. Lebensjahr eines Kindes Landratsamt Rems-Murr-Kreis Kreisjugendamt Fachdienst Frühe Hilfen Ingrid Schneider Rabeneick E-Mail: i.schneider-rabeneick@rems-murr-kreis.de

Mehr

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie Daniela Ilbertz * 16.11.1967 Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie NLP Practitioner Marte Meo Practicioner Leitung, Coaching, Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Arbeit in Familien

Mehr

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft und Geburt Herzlichen Glückwunsch. Sie erwarten ein Baby! Mit der vorliegenden

Mehr

Werte vermitteln in der Kindererziehung. Wenn Eltern älter werden

Werte vermitteln in der Kindererziehung. Wenn Eltern älter werden Werte vermitteln in der Kindererziehung Welche Folgen hat der Wertewandel in der Kindererziehung und wie gehen wir damit um? Was hat sich grundlegend geändert in den letzten 50 Jahren und wohin bewegen

Mehr