Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen 2014/15

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen 2014/15"

Transkript

1 Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis 2014/15

2 Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis 2014/15 Landkreis Liebe Eltern, zur Geburt Ihres Kindes gratulieren wir Ihnen herzlich und freuen uns mit Ihnen. Ein Baby bedeutet nicht nur Glück, sondern stellt auch eine große Herausforderung für die Eltern dar. Bereits von Anfang an werden die Grundlagen für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes gelegt. Um Sie als Eltern darin zu stärken und bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, hat das Land Baden-Württemberg das Programm entwickelt. Noch bis zum 30. Juni 2014 erhalten Sie zur Geburt einen Bildungsgutschein im Wert von 40 Euro, mit dem Sie bis zum 30. Juni 2015 einen Elternkurs Ihrer Wahl besuchen können. Der Landkreis hat Ihnen dazu eine Palette an Angeboten zusammengestellt. Sie brauchen nur zu wählen, was Sie am meisten anspricht. Der Bildungsgutschein kann für diese Angebote eingelöst, bzw. als Teilzahlung verwendet werden.

3 Ab dem 1. Juli 2014 werden zur Geburt keine Bildungsgutscheine mehr ausgegeben werden. Danach können alle Eltern, die regelmäßig ergänzende staatliche Unterstützung (Arbeitslosengeld II, Wohngeld oder Kindergeldzuschlag) erhalten, im ersten Lebensjahr ihres Kindes ein - Angebot ihrer Wahl kostenfrei besuchen. Weitergehende Informationen können Sie direkt bei den Veranstaltern erfragen und sich dort auch anmelden Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich viel Freude und alles Gute. Ihr Hanno Hurth Landrat

4 Babymassage Der Kurs beinhaltet das Erlernen einer Ganzkörpermassage, Massage bei Blähungen und Koliken, Entspannungstechniken für Eltern und Baby und folgende Themen: wie kommuniziert mein Kind mit mir, wie kann ich Bindungsprozesse stärken, Bewusstseinszustände des Babys, Koliken, Unruhe, Handling, aber auch Entwicklung, frühkindliche Reflexe und Wahrnehmung. Von der Mutter zärtlich berührt zu werden, vermittelt dem Baby inneren Halt und Geborgenheit. Die Babymassage verhilft Ihrem Baby zu einem ruhigen Schlaf, lindert Bauchschmerzen sowie allgemeine Unruhe. Sie lernen Schritt für Schritt, behutsam den Körper Ihres Kindes zu massieren und dabei selbst zu entspannen Berührung schenkt Liebe, stärkt die Bindung und erleichtert dem Baby das Ankommen in dieser Welt. Neben der Babymassage ist die Entspannung der Eltern ein wichtiger Teil des Kurses. In sich ruhend können diese die Signale des Kindes wahrnehmen und angemessen darauf reagieren. Wohlbefinden und Bindung werden gestärkt. Außerdem werden durch kurze Videoclips Grundelemente von erfolgreichem Elternverhalten vermittelt. Babys, deren Töne und Gesten gespiegelt werden, lassen sich von den Eltern leiten und kooperieren gerne. Denzlingen 5 Termine à Minuten 50 Euro Katja Sammel Hinterhofstr. 4, Denzlingen Termine 85 Euro Ute Daumann Rund um s B Gutach 6 Termine à 1 Stunde 70 Euro Gisela Auth

5 Babymassage Liebevolle Berührung durch die Eltern ist wesentlich für die Entwicklung des Kindes. Sie fördert das Wohlbefinden des Babys, es wird ruhiger und die Berührung vermittelt ein hohes Maß an Geborgenheit. In diesem Kurs werden Sie in die traditionelle Methode der Massage eingewiesen. Die sanfte Berührung ist die Nahrung für Körper, Geist und Seele von Mutter und Kind. Das Körperbewusstsein des Kindes wird gefördert und gleichzeitig lösen sich Spannungen. Dies erleichtert bei Blähungen oder Koliken und schafft Vertrauen ins neue Leben. Die Kraft der Berührung. Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Neugeborene. Über Berührung erlebt Ihr Baby sich und seine Welt, denn Berührung ist unsere erste Sprache. Die Massage erleichtert nicht nur bei Blähungen oder Koliken, sondern fördert das gesamte Körperbewusstsein Ihres Kindes. Babys haben ein besonderes Bedürfnis nach Berührung, Wärme und Liebe. Über Berührung erlebt das Baby sich und seine Welt. Berührung ist unsere erste Sprache. Die Massage begleitet Sie auf sanfte und entspannende Art auf dem Weg zu einer tiefen Bindung zu Ihrem Säugling eine Bindung, die für die Entwicklung von essentieller Bedeutung ist. 6 Termine 40 Euro Caritasverband für den Landkreis e.v Euro VHS Nördlicher Kaiserstuhl Bahlinger Weg Endingen Euro Bettina Rathmann Hebammenpraxis Kugelrund oder Endingen 6 Termine Herbolzheim 6 Vormittage Riegel 6 Termine 66 Euro OASE-für die Familie Hauptstr Riegel

6 Babymassage Berührung fördert die körperliche, seelische und geistige Entwicklung des Babys. Neben der harmonischen Babymassage ist Raum für Themen wie Handling, Bauchprobleme, Unruhe, Schlaf, Ernährung, fördernde Sinnesreize ohne Reizüberflutung usw. Waldkirch 6 Termine à 1 Stunde 70 Euro Barbara Wingrich Massage fördert das seelische und körperliche Wohlbefinden des Babys. Die Eltern-Kind-Beziehung wird gestärkt. Es werden weitere Themen angesprochen, wie: Umgang mit unruhigen Säuglingen, Schlafstörungen, Fütter-, Ess-Gedeihstörungen, vorsprachliche Kommunikation und weitere Wunschthemen. Windenreute 4 Termine à 1,5 Stunden 60 Euro Karin Semlitsch Sonnhalde Windenreute

7 PEKIP Prager-Eltern-Kind-Programm Dieser Kurs vermittelt Spiel,- Sinnes- und Bewegungsanregungen nach dem Prager Eltern-Kind-Programm mit dem Ziel, das Kind in seiner natürlichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Wir wollen dem Baby Zeit geben, sich selbständig mit Spaß zu bewegen und erste Erfahrungen im Kontakt mit Gleichaltrigen zu machen. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es den Eltern, Erfahrungen auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Denzlingen Endingen March- Hugstetten Riegel 8 Termine à 1,5 Stunden 8 Termine 70 / 75 Euro 7 bis 10 Termine 70 Euro Heike Schilling-Siegel Maria Boos-Metzler Euro VHS Nördl. Kaiserstuhl Mütterzentrum March-Reute e.v. Sonja Andris 07665/ Euro OASE-für die Familie Hauptstr Riegel

8 Leben mit (Klein)-Kindern Spielerische Entwicklungsbegleitung im ersten Lebensjahr Eine gut vorbereitete Umgebung ist wichtig, damit Kinder ihr Entwicklungspotenzial voll ausschöpfen können. Im Kurs werden die Eltern dafür sensibilisiert, welche Entwicklungsschritte für ihr Kind gerade wichtig sind und wie sie es darin unterstützen können. Die Kinder sollen vielfältige Anregungen bekommen, durch die sie in ihrer individuellen Entwicklung unterstützt werden. Bleibach Bleibach 8 Termine 8 Termine 70 Euro Heilpädagogische Praxis Annerose Ginter Bleibach Euro Heilpädagogische Praxis Katja Schuler Bleibach Euro AWO Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald e.v Guter Start ins Leben Das Baby ist da und es gibt viele Fragen zu den Entwicklungsschritten, die es in den kommenden Monaten machen wird. Außerdem geht es um die Themen Ernährung und Gesundheit und um alles andere, was frischgebackene Eltern interessiert. Denzlingen 4 Termine à 1,5 Std.

9 Leben mit (Klein)-Kindern Eine starke Bindung von Anfang an Die ersten Lebensmonate sind entscheidend für den Aufbau von Urvertrauen und einer sicheren Bindung. Wie kann eine gute Bindung hergestellt werden? Welche Bedeutung hat diese Bindung für den weiteren Entwicklungsweg? 1 Kind 1000 Fragen Die Geburt eines Kindes bringt Glück und Freude, aber auch Veränderungen und neue Herausforderungen an die Eltern. Im Elterntreff haben Sie die Möglickeit, mit anderen Eltern und mit Unterstützung einer Fachkraft Antworten zu Themen wie Stillen, Ernährung, Körperpflege, Entwicklung, Impfungen, Erste Hilfe, Bewegung, Kinderkrankheiten und vieles mehr zu erhalten. Begegnung Mutter-Kind (für Kinder von sechs bis zwölf Monaten) In diesem Kurs können Sie erleben, wie sich eine vertrauensvolle Beziehung und Bindung zwischen Ihnen als Mutter und Ihrem Kind auf der Basis von Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Wertschätzung entwickeln kann. Sie werden dabei erkennen, was Ihr Kind braucht und darüber Ihrem Kind das Gefühl von Geborgenheit vermitteln und selbst Sicherheit gewinnen können. Denzlingen Endingen 4 Termine à 1,5 Std. 5 Termine 40 Euro AWO Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald e.v Euro VHS Nördl. Kaiserstuhl Euro VHS Nördl. Breisgau

10 Babymassage Leben mit (Klein)-Kindern Marte Meo Eine gute Beziehung von Anfang an Im Kurs werden Videoaufnahmen von gelungenen Eltern-Kind-Beziehungen in Alltagssituationen gezeigt, es wird besprochen, warum gerade dieses Elternverhalten das Kind nachhaltig in seiner gesamten Entwicklung unterstützt. Näheres über die Marte Meo Methode unter Das Baby verstehen, angemessen auf seine Bedürfnisse reagieren Vom erfolgreichen Stillen bis zur Beikost; Tipps und Tricks zum Schlafen; warum Babys weinen; kann man Babys verwöhnen? Tragen aber richtig; Unfälle vermeiden Wir werden das Kind schon schaukeln Ein Kurs für Mütter und Väter mit Kindern im ersten Lebensjahr. Alltagsroutine als Familie, Infos zu Ernährung, Haushaltsführung, kostengünstiges Kochen, sinnvolle Anschaffungen, Kontakte zu anderen Eltern, Aufbau von Netzwerken, Familienrituale, Lieder, Bewegungsspiele. Teningen 4 Termine à 1,5 Stunden 60 Euro Barbara Flötotto Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v und und 40 Euro Diakonisches Werk

11 Leben mit (Klein)-Kindern Von Anfang an (selbst)bewußt in Kontakt und Bewegung Mein Baby fördern mit Kinaesthetics-Infant-Handling Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie Ihr Baby richtig heben und tragen, wie Sie durch unterstützte Bewegungen Blähungen und Koliken vorbeugen und Sie bekommen Hilfestellungen bei unruhigen und schreienden Babys. Elemente aus dem Kinaesthetics-Infant-Handling werden bei allen Bewegungsabläufen mit den Kindern einbezogen. Dadurch sind die Wachphasen zufriedener, aufmerksamer und mobiler, die Schlafphasen sind länger und entspannter. Offener Babytreff mit Themen rund ums erste Lebensjahr unter der Leitung einer Hebamme Neben gemütlichem Zusammensein bei Kaffee und Kuchen und gegenseitigem Austausch werden viele Themen rund um das erste Lebensjahr besprochen, z.b. wie wichtig eine sichere Bindung ist und wie diese gelingen kann, seelische und körperliche Entwicklung, Ernährung, Spiel und Bewegung Endingen 4 Termine 40 Euro VHS Nördl. Kaiserstuhl March- Holzhausen 10:00 bis 12:00 Uhr 40 Euro Mütterzentrum March-Reute e.v. Johanna Schnell

12 Leben mit (Klein)-Kindern -Basiskurse für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Zusammenarbeit mit seinen Ortsvereinen im Landkreis kontinuierlich verschiedene Spiel- und Kontaktgruppen oder Eltern-Kind-Gruppen innerhalb des Projektes an. Babyzeichensprache (Babys von 9 bis 12 Monaten) Kommunikation zwischen Eltern und Kind verbessern; sensibel auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen können; Austausch der Eltern ermöglichen; wie es ist, Mutter und Vater zu sein; als Elterntankstelle fungieren; Auf den Anfang kommt es an Kurs für Mütter und Väter mit Kindern im ersten Lebensjahr Entwicklung des Kindes Beziehung fördern und Eltern stärken Gesunde Ernährung für die Kleinen Alternativer Umgang mit Krankheiten Entwicklung der Sinne Anregung durch Spiel und Bewegung Landkreis 40 Euro DRK Kreisverband Kenzingen Auf Anfrage 85 Euro Heilpädagogische Praxis Silvia Schmidt-Potzy Denzlingen Elztal Simonswäldertal Waldkirch 4 x vormittags, 1,5 Stunden 40 Euro Sozialdienst katholischer Frauen Waldkirch e.v in Kooperation mit der Hebammenpraxis Waldkirch

13 Angebote für Familien in besonderen Lebenslagen Manche Lebenssituationen sind für Eltern eine Herausforderung, die weit über die ersten Lebensjahre eines Kindes hinausgehen können. In diesen besonderen Lebenssituationen können Eltern unabhängig vom Alter der Kinder von zusätzlich gestärkt und unterstützt werden. Sie können kostenlos an einem Elternbildungskurs teilnehmen und ggf. auch ergänzend Beratungen zu Hause in der Familie erhalten. Befindet sich Ihre Familie in einer der nachstehend aufgeführten besonderen Lebenssituationen: Alleinerziehung frühe Elternschaft (ein Elternteil unter 18 Jahren) Gewalterfahrung Krankheit (auch Sucht) und Behinderung eines Familienmitglieds Mehrlingsgeburten Migration Pflege- und Adoptivkinder prekäre finanzielle Verhältnisse Trennung und Unfall oder Tod eines Familienmitglieds dann sind die folgenden Angebote für Sie kostenlos. Gerne helfen Ihnen auch Ihre Hebamme, der Kinderarzt, das Jugendamt oder die Erziehungs- und Familienberatung bei der Auswahl.

14 Elternschule* Elternkurs KESS erziehen kooperativ ermutigend sozial situationsorientiert Fair und respektvoll erziehen Grundbedürfnisse des Kindes kennen lernen und achten gelassen mit Konflikten umgehen konsequent handeln Stärken stärken Freude am Zusammenleben erfahren Elternkurs KESS erziehen Abenteuer Pubertät Veränderungen wahrnehmen (körperliche, geistige, seelische) Achtsamkeit entwickeln und Position beziehen dem Jugendlichen das Leben zutrauen und Halt geben das positive Lebensgefühl stärken Konflikte entschärfen Kompetenzen sehen das Leben gestalten Denzlingen Landkreis Endingen Waldkirch Waldkirch Kess erziehen Kess erziehen Kess erziehen Abenteuer Pubertät Kess erziehen Staunen Fragen Gott entdecken Kess erziehen Kess erziehen Kess erziehen Kess erziehen 50 Euro Ulrike Strohschneider Euro Dekanatsverband Endingen-Waldkirch Schillerstr Euro Ökumenisches Bildungswerk Christa Ständer Euro Ursula Trahasch Euro Christine Fackler Euro Hebammen-Praxis Detel Irene Endres

15 Elternschule* Starke Eltern Starke Kinder Vermittelt wird im Elternkurs das Modell der anleitenden Erziehung. Eltern nehmen ihre Rolle und Verantwortung als Erziehende wahr, leiten und begleiten ihre Kinder. Inkl. tel. Kurzzeitberatungen und eine 60 Min. Einzelberatung. Gestaltung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung, Spielregeln in der Erziehung, Erziehungsvorstellungen und Familienwerte, Grundbedürfnisse von Kindern, Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen, Regeln und Grenzen in der Erziehung, Selbstkenntnis und Rückmeldung, Stresssituationen besser bewältigen. Elternwerkstatt Starke Eltern - Starke Kinder Vertiefende Elternwerkstatt für Eltern, die bereits den Starke Eltern- Starke Kinder-Kurs besucht haben. Es werden die Themen aus dem Kurs vertieft und die praxisorientierte Anwendung des Gelernten im Erziehungsalltag geübt (praktische Übungen, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch). Bleibach Waldkirch 6 Termine à 2 Stunden 12 Termine à 2 Std. 120 Euro Heilpädagogische Praxis Bernhold Baumgartner Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz Waldkirch 5 Termine à 2,5 Std. 50 Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz * Die Angebote der Elternschule können auch mit den -Gutscheinen besucht werden.

16 Elternschule* Väterkurs Vermittelt wird im Elternkurs das Modell der anleitenden Erziehung. Väter nehmen ihre Rolle und Verantwortung als Erziehende wahr, leiten und begleiten ihre Kinder. Pubertät Wir wollen uns in diesem Erziehungskurs mit dem Zauber dieses besonderen Anfangs beschäftigen. Gemeinsam werden wir die positiven Seiten dieser oft als so schwierig erlebten Lebensstufe betrachten und in einer Mischung aus Theorievermittlung, Selbsterfahrung und Rollenspiel die Kenntnisse vertiefen. Bestandteil des Kurses sind auch tel. Kurzberatungen und eine 60 Min. Einzelberatung. Waldkirch 6 Termine à 2 Stunden 60 Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz Waldkirch Mitte März und Mitte Oktober 10 Termine à 2 Stunden 120 Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz

17 Elternschule* Wochenendseminar Pubertät Wir wollen uns in diesem Erziehungskurs mit dem Zauber dieses besonderen Anfangs beschäftigen. Gemeinsam werden wir die positiven Seiten dieser oft als so schwierig erlebten Lebensstufe betrachten und in einer Mischung aus Theorievermittlung, Selbsterfahrung und Rollenspiel die Kenntnisse vertiefen. Bestandteil des Kurses ist auch eine 60 Min. Einzelberatung. Erziehungshilfen - Erziehungsfallen (auch bei ADS/ADHS) Der Kurs richtet sich an Eltern, die in der Erziehung immer wieder an Grenzen stoßen und unterstützende Anregungsmodelle erfahren möchten. An sechs Abenden werden Handlungsmodelle erarbeitet, um den oftmals nervenaufreibenden Anforderungen des Erziehungsalltags besser gerecht werden zu können. Waldkirch Wochenendseminar 95 Euro Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz Termine à 1,5 Stunden 70 Euro Gemeinschaftspraxis Ergotherapie Angelika Sievers * Die Angebote der Elternschule können auch mit den -Gutscheinen besucht werden.

18 Elternschule* Titel und Beschreibung Wo Wer/Wann Veranstalter/Kontakt Hulla Hoop für Mütter (und Kinder zwischen 5 und 12 Jahren) Hoopen stärkt Körper, Geist und Seele und trainiert die Beweglichkeit und Geschicklichkeit. Mit viel Spaß und Bewegung vertiefen wir die Beziehung zu den Kindern, sprechen über die Veränderungen durch das Baby und tauschen uns über Entwicklungs- und Erziehungsfragen aus Karin Semlitsch Sonnhalde Windenreute Die erste Zeit zu Viert Der Kurs richtet sich an Eltern mit Mehrlingen. Diese besondere Situation für die Eltern aber auch für die Kinder wird bei diesen Treffen im Mittelpunkt stehen. Es wird Zeit sein für Bewegungs- und Sinnesanregungen für die Kinder und es gibt Raum in gemütlicher Runde für intensiven Erfahrungsaustausch über die Erlebnisse der Kinder in und außerhalb der Gruppe. Riegel 4 Termine OASE-für die Familie Hauptstr. 12, Riegel * Die Angebote der Elternschule können auch mit den -Gutscheinen besucht werden.

19 Titel und Beschreibung Wo Wer/Wann Veranstalter/Kontakt Marte Meo Intensivbegleitung mit Videoanalyse Landkreis Barbara Flötotto Individuelle Situationen aus dem Alltag der Eltern mit ihren Kindern werden gefilmt und analysiert. Es werden Anregungen gegeben, welche elterlichen Fähigkeiten erweitert werden können, um das Kind gezielt zu fördern und positiv zu begleiten. Näheres über die Marte Meo Methode unter Gisela Auth 07681/ Martina Barufke Fit in Finanzen der Haushaltsführerschein Haushaltsplanung leicht gemacht! Wenn der Monat zu viele Tage hat gut leben trotz knapper Kasse Achtung Schuldenfalle! Wie kann ich sie umfahren? Raus aus der Sackgasse! Vom Umgang mit Schulden Landkreis Caritasverband für den Landkreis Birgitt Reisenweber Lessingstr

20 Titel und Beschreibung Wo Wer/Wann Veranstalter/Kontakt Starke Eltern starke Kinder Pubertät Väterkurs Während der Kurszeit werden die Eltern durch telefonische Kurzzeitberatung und eine 60-minütige Langzeitberatung begleitet. Landkreis Deutscher Kinderschutzbund e.v. und Waldkirch e.v. Dieter Scholz Diakonisches Werk Mammamia Pappamia Unserem Leben Gestaltung geben In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Festigung der Eltern-Kind-Beziehung, der Förderung von Alltags- und Erziehungskompetenzen und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Weiteren Themen sind die Berufs- und Lebensplanung und das Bilden und Kennenlernen von Netzwerken. Landkreis 6 Termine à 2 Stunden und Hilfen in der Familie Fit fürs Kind Ein vor- und nachgeburtlicher Elternführerschein 1.Modul (vorgeburtlich): Die werdenden Eltern versorgen drei Tage und zwei Nächte einen Babysimulator und erhalten täglich Beratung und Begleitung durch eine geschulte Hebamme. 2. Modul (vorgeburtlich): Den Eltern werden Bilder (Videoaufnahmen) von gelungenen Mutter/Vater-Kind-Bindungen gezeigt und ihre Wahrnehmung wird geschult. 3.Modul (nachgeburtlich): Die Mutter/der Vater wird bei einer typischen Alltagsszene gefilmt (z.b. Wickeln), von den Fachkräften wird eine Interaktionsanalyse gemacht. Landkreis donum vitae Region Freiburg

21 Titel und Beschreibung Wo Wer/Wann Veranstalter/Kontakt Mein Leben mit Kind Gruppentreffen Das Treffen bietet jungen Müttern Möglichkeit, sich mit anderen Frauen über das Leben mit Kind auszutauschen. Es werden allgemeine Informationen vermittelt und praktisch umgesetzt. Zu speziellen Themen werden Fachfrauen hinzugezogen. Es gibt Raum für den Aufbau neuer Kontakte und die Entwicklung eigener Zukunftsperspektiven. Einzelberatung in Form von Hausbesuchen können bei Bedarf angeboten werden. Denzlingen Elztal Simonswäldertal Waldkirch Sozialdienst katholischer Frauen Waldkirch e.v. Barbara Holdau Marktplatz Waldkirch Dorfhelferinnenwerk Sölden e.v Lebenshilfe Breisgau Frühberatungsstelle Frau Zimmermann Geyer-zur-Lauf-Str Haushaltsberatung und -training Unterstützung von Familien in der alltäglichen Organisation und Bewältigung eines Haushalts mit Kindern. Das Angebot wird von einer Dorfhelferin oder Familienpflegerin angeleitet. Landkreis Unterstützung für Familien mit behinderten Kindern Nach der Geburt eines behinderten Kindes fühlen sich Familien vielfach alleine gelassen mit der Diagnose, ihren Sorgen und Ängsten. Gerade in dieser sensiblen Phase benötigen Familien Hilfe von Außen, Beratung und positive Unterstützung. Landkreis

22 Titel und Beschreibung Wo Wer/Wann Veranstalter/Kontakt Ein gesundes Geschwisterchen kommt dazu wird jetzt alles einfacher? Familien mit einem Kind mit Behinderung sind in dieser besonderen Situation vielfach belastet. Wenn nun ein gesundes Kind geboren wird, ist die Familie vor Herausforderungen und Unsicherheiten gestellt, die neue Umgehensweisen erforderlich machen. Themen dieses Kurses sind bspw. Wie werde ich beiden Kindern gerecht? Wie lernt das Kind mit Behinderung, dass es die Eltern nun teilen muss? Haben wir Eltern noch Zeit als Paar miteinander? Wenn Philipp zappelt und Lieschen träumt... Angemessener Umgang mit Kindern, die von ständiger Unruhe getrieben sind, die sich nicht konzentrieren können und keine Ausdauer zeigen oder auch ständig träumen. Beobachtung statt Bewertung Erweiterung der erzieherischen Handlungsmöglichkeiten Verbesserung der Stimmung in der Familie Veränderung der eigenen Wahrnehmung und der Erwartungen an das Kind Entdecken der positiven Stärken des Kindes Landkreis 4 Termine Lebenshilfe Breisgau Frühberatungsstelle Frau Zimmermann Geyer-zur-Lauf-Str Heilpädagogische Praxis Bernhold Baumgartner Bleibach auch in Kindergarten oder Schule 6 Termine à 2 Stunden

23 Familienfreundlicher Landkreis Newsletter des Landkreises zu Themen rund um die Familie Wer in die Verteilerliste des unregelmäßig erscheinenden Newsletters aufgenommen werden möchte kann sich hier anmelden: Erziehungs- und Familienberatung Gartenstraße Telefon: 07641/

24 Flyer 2/2014 fischwerk.de Landkreis Die Zusammenstellung der Angebote für den Landkreis erfolgt durch das Landratsamt, Bahnhofstraße 2-4, 79312, Die Gutscheine können auch bei anerkannten Stärke-Anbietern außerhalb des Landkreises eingelöst werden.

Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen

Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Liebe Eltern, zur Geburt Ihres Kindes

Mehr

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern.

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern. STÄRKE-Angebote 2014 2018 Ortenauer Erziehung stärken Familienbildung fördern. Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Im Leben einer Familie gibt es wohl kaum einen bewegenderen

Mehr

Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen 2013

Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen. Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis Emmendingen 2013 Programm zur Stärkung der Elternkompetenzen Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis 2013 Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern im Landkreis 2013 Landkreis Liebe Eltern, zur

Mehr

Stärke - Gutscheinkurse für Babys im ersten Lebensjahr

Stärke - Gutscheinkurse für Babys im ersten Lebensjahr Familienfreundliche Bildungsangebote im Landkreis 2010 Liebe Eltern, zur Geburt Ihres Kindes gratulieren wir Ihnen herzlich und freuen uns mit Ihnen. Ein Baby bedeutet nicht nur Glück, sondern stellt auch

Mehr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr B i B Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr Das Kursangebot BiB... Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Das Kursangebot Kurs J Babys geboren vom

Mehr

Angebote für Schwangere und junge Eltern

Angebote für Schwangere und junge Eltern Angebote für Schwangere und junge Eltern Frühe Hilfen Guter Start ins Leben Sie sind schwanger oder Sie haben gerade ein Kind bekommen? Sie wissen noch nicht so genau, was alles auf Sie zukommt, worum

Mehr

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Angebote in Villingen-Schwenningen Kursangebote ab 02/2015 und im Schwarzwald Baar Kreis Stand Februar 2015 Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Veranstalter / Anmeldung / Kosten Kurs

Mehr

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Viel Neues oder schon Bekanntes wird nun auf Sie einstürmen! Ganz gleich, ob es Ihr erstes Baby ist, oder ob Sie schon früher diese

Mehr

Programm. Gutscheinkurse

Programm. Gutscheinkurse Programm Gutscheinkurse Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Sie haben von Ihrer Kommune einen Bildungsgutschein erhalten. Mit Hilfe dieses Flyers erfahren Sie, bei welchen Trägern

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen über die Bedeutung von Mutter und Vater für die kindliche Entwicklung. â Die Eltern erhalten Informationen

Mehr

Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern in den Städten und Gemeinden im Landkreis

Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern in den Städten und Gemeinden im Landkreis Familienfreundliche Bildungsangebote für Eltern in den Städten und Gemeinden im Landkreis Herausgeber: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Stadtstraße 2, 79104 Freiburg www.breisgau-hochschwarzwald.de

Mehr

Elternkurse in der Stadt Rosenheim Stand März 2015

Elternkurse in der Stadt Rosenheim Stand März 2015 Elternkurse in der Stadt Stand März 2015 Kurs Name Anbieter Zielgruppe Inhalte Setting Kosten Verband Kontakte Angebot in RO Safe SKF Klara Walter u. Dr.med. Ursula Steinmayer- Schultz Herr und Frau Langstein

Mehr

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2016 Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg 2 Liebe Eltern, in Baden-Württemberg wurde zur Unterstützung von Eltern das Programm ins Leben

Mehr

Stärke - Gutscheinkurse für Babys im ersten Lebensjahr

Stärke - Gutscheinkurse für Babys im ersten Lebensjahr Familienfreundliche Bildungsangebote im Landkreis 2010 Liebe Eltern, zur Geburt Ihres Kindes gratulieren wir Ihnen herzlich und freuen uns mit Ihnen. Ein Baby bedeutet nicht nur Glück, sondern stellt auch

Mehr

Unser Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot Schwangerschaftsbegleitung Für ein erstes Kennenlernen treffen wir uns, wenn Sie möchten, schon früh in der Schwangerschaft. Wir besprechen dabei Ihre Fragen, Wünsche und Anliegen. Eine von uns wird Sie

Mehr

Übergänge- sind bedeutsame Lebensabschnitte!

Übergänge- sind bedeutsame Lebensabschnitte! Übergänge- sind bedeutsame Lebensabschnitte! Liebe Eltern, Ihr Kind kommt nun von der Krippe in den Kindergarten! Auch der Übergang in den Kindergarten bedeutet für Ihr Kind eine Trennung von Vertrautem

Mehr

Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen:

Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen: Programm Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen: Alleinerziehung Prekäre finanzielle Situation Frühe Elternschaft Gewalterfahrung Krankheit, Sucht, Behinderung Mehrlingsversorgung Migrationshintergrund

Mehr

Bildungsträger und deren Angebote bei denen der Bildungsgutschein eingelöst werden kann

Bildungsträger und deren Angebote bei denen der Bildungsgutschein eingelöst werden kann AWO Kreisverband Eine starke Bindung von Anfang an AWO Kreisverband Breisgau- Hochschwarzwald e.v. 07641-914910 info@awo-bhe.de AWO Kreisverband Ein guter Start ins Leben AWO Kreisverband Breisgau- Hochschwarzwald

Mehr

Landesprogramm STÄRKE Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen

Landesprogramm STÄRKE Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen Landesprogramm STÄRKE Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen "Liebe Eltern, bitte erfragen Sie den Beginn neuer Kurse bei den Ansprechpartnern/-innen der Träger." Bildungsträger Titel der

Mehr

Kinderkrippe Die Schäfchen

Kinderkrippe Die Schäfchen Kinderkrippe Die Schäfchen Ev. Laurentius Kindergarten, Am Grundweg 33, 64342 Seeheim-Jugenheim, Telefon (06257) 82992; E-Mail: ev.kita.seeheim@ekhn; www.ev-kirche-seeheim-maclhen.de - 1 - Unser pädagogischer

Mehr

bitte neue Kategorie aufnehmen:...

bitte neue Kategorie aufnehmen:... Rückmeldung bitte an: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Jugendamt Claudia Brotzer Stadtstraße 2 Kategorie (Dieses Angebot soll unter folgender Suchkategorie gefunden werden. Bitte ankreuzen; Mehrfachnennungen

Mehr

Ihr Partner für Gesundheit

Ihr Partner für Gesundheit Ihr Partner für Gesundheit Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide Ihr Weg zu uns: westkuestenklinikum.de Westküstenklinikum Heide Frauenklinik Esmarchstraße 50 25746 Heide Telefon: 04 81 / 785-17 40

Mehr

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Landesprogramm Kursangebote zur Einlösung des STÄRKE-Gutscheins Familien- und Elternbildungskurse im Landkreis Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Elternkurs Für Mütter und

Mehr

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Marienhospital Ankum-Bersenbrück Elternschule Angebote rund um Ihren Säugling Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Säuglingspflegeabend

Mehr

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten Liebe Eltern, Ihr Kind wird in unseren Einrichtungen für die Betreuung unter 3 Jahren aufgenommen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit

Mehr

FAQ zum Programm 2014 Teil 1 Häufige Fragen der Eltern

FAQ zum Programm 2014 Teil 1 Häufige Fragen der Eltern Stand: 22.12.2015 FAQ zum Programm 2014 Teil 1 Häufige Fragen der Eltern Liebe Eltern, Sie stellen die ersten und wichtigsten Weichen für eine gute Entwicklung ihrer Kinder. Um Sie in dieser verantwortungsvollen

Mehr

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK Zertifiziert nach QVB Stufe A Rund um die Geburt KATHOLISCHES FAMILIENWERK und die Zeit danach! Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit Aktuelle

Mehr

Fortbildung Beratung Betreuung

Fortbildung Beratung Betreuung Fortbildung Beratung Betreuung für Pflege- / Adoptivfamilien mobil kompetent praxisnah neu neu neu neu neu - neu Fortbildungsangebote mit Kinderbetreuung Leitung Bereich Fortbildung: im Familienzentrum

Mehr

Landesprogramm. Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes

Landesprogramm. Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes Landratsamt Schwäbisch Hall Landesprogramm Kurse für Eltern im 1. Lebensjahr des Kindes Gerhard Bauer Landrat Landkreis Schwäbisch Hall Stand: 01.07.2014 - 2 - Dieses Programmheft möchte darüber informieren,

Mehr

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Eltern, Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Viel Neues oder schon Bekanntes wird nun auf Sie einstürmen! Ganz gleich, ob es Ihr erstes Baby ist, oder ob Sie schon früher diese

Mehr

PAT Mit Eltern Lernen

PAT Mit Eltern Lernen PAT Mit Eltern Lernen Barbara Steinegger PAT Elterntrainerin, kjz Dietikon PAT Schulungsleitung, Nürnberg Inhalt PAT Mit Eltern Lernen Geschichte, Ziele und Inhalte 4 Programmelemente Prak?sche Umsetzung

Mehr

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Landesprogramm Kursangebote zur Einlösung des STÄRKE-Gutscheins Familien- und Elternbildungskurse im Landkreis Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Auf eigenen Beinen stehen

Mehr

Erziehungspartnerschaft

Erziehungspartnerschaft 10 Erziehungspartnerschaft mit den Eltern Erziehungspartnerschaft mit den Eltern bedeutet für uns, die Eltern als Experten ihres Kindes zu sehen und gemeinsam die Bildung und Entwicklung des Kindes zu

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Veranstaltungen Jänner bis Juli 2016

Veranstaltungen Jänner bis Juli 2016 Elternberatungszentrum für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Sozialzentrum Hartberg, Rotkreuzplatz 1, 8230 Hartberg Tel.: 03332/606-515 oder -516, ebz.bhhf@stmk.gv.at www.bh-hartberg-fuerstenfeld.steiermark.at

Mehr

Familientreff e.v. Schulstraße 27a 61440 Oberursel Amtierender Vorstand: Kay Bärmann, Andreas Böh von Rostkron, Gülcan Brandes, Claudia Schmitt, Laura Sens Erstellung und Auswertung der Befragung: Dipl.-Päd.

Mehr

Unsere Kurse nach der Geburt

Unsere Kurse nach der Geburt Unsere Kurse nach der Geburt Rund ums Stillen Muttermilch ist die natürlichste Ernährung für frischgebackene Erdenbürger. Das Stillen ist aber mehr als ein bloßes Anlegen an die mütterliche Brust. Vielmehr

Mehr

START IN EIN NEUES LEBEN

START IN EIN NEUES LEBEN START IN EIN NEUES LEBEN ALKOCOACH* KURS FÜR BETROFFENE PRAXIS ALKOHOL EINLADUNG Ein glückliches Leben wer wünscht sich das nicht. Ein Leben ohne die unbefriedigende Tretmühle des Alltags, ohne Probleme,

Mehr

Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job. Recht. Gesprächsführung. Seminare. Zeitmanagement. Konflikttraining.

Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job. Recht. Gesprächsführung. Seminare. Zeitmanagement. Konflikttraining. Recht Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job Gesprächsführung Seminare Zeitmanagement Konflikttraining Selbststärkung 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Vorwort Seite 4 Recht Seite 5 Gesprächsführung

Mehr

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Akademisches Lehrkrankenhaus der

Mehr

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich Dipl.-Psych. Ann Kathrin Scheerer, Hamburg, Psychoanalytikerin (DPV/IPV) Krippenbetreuung - aus der Sicht der Kinder Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 11.2.2008 Wenn wir die Sicht der Kinder in dieser

Mehr

Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014

Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014 Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014 Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg Liebe Eltern, in Baden-Württemberg wurde zur Unterstützung von Eltern das Programm ins Leben gerufen.

Mehr

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Maria-Hilf-Krankenhauses und das Anton-Heinen-Haus bieten viele Möglichkeiten und interessante Kurse, um Sie auf die Geburt und auf das Leben mit dem

Mehr

Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen

Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen Die Diagnose Die Diagnose, an Krebs erkrankt zu sein, ist für die meisten Menschen erst einmal ein Schock. Das Leben scheint angehalten

Mehr

Betreuender Elternteil. Ko-elterliche Interaktion

Betreuender Elternteil. Ko-elterliche Interaktion FAGS-Itemzuordnung (betr) 1/5 Betreuender Elternteil Ko-elterliche Interaktion Elterliche Kommunikation: Es kommt mit meinem Ex-Partner problemlos eine kurze Unterhaltung in entspannter Atmosphäre zustande.

Mehr

INFORMATION FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

INFORMATION FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEITFADEN COACHING-ORIENTIERTES MITARBEITER/INNENGESPRÄCH INFORMATION FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Inhalt: A: Allgemeines zum coaching-orientierten MitarbeiterInnengespräch B: Vorbereitung C: Ein Phasenkonzept D.

Mehr

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v....

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... Eltern-Kind-Gruppe Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... ... Spielkreistreffen... Musikprojekt... Purzelturnen... Babymassage... Familienfreizeiten Spielkreistreffen Sowohl die Fein- als auch die Grobmotorik

Mehr

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de ELTERNSCHULEN vor und nach der Geburt www.diako-kassel.de Liebe werdende Eltern, liebe Mütter, liebe Väter! Übersicht der Angebote unserer beiden Elternschulen Sie erwarten ein Baby? Dann haben Sie neben

Mehr

SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION. 2. Telefonkonferenz 29.10.2012

SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION. 2. Telefonkonferenz 29.10.2012 SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION 2. Telefonkonferenz 29.10.2012 Die Ressourcen der Eltern entdecken wie kann dies gelingen? Wege, Ideen, Möglichkeiten, Modelle, Chancen Heidi Vorholz Gliederung

Mehr

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Es gilt das gesprochene Wort! Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland Anknüpfungspunkte für gemeinsames Handeln mit dem

Mehr

konzept für das Projekt einer intensiven pädagogisch-therapeutischen Familienbegleitung (im Rahmen der diagnostisch/therapeutischen Abteilung)

konzept für das Projekt einer intensiven pädagogisch-therapeutischen Familienbegleitung (im Rahmen der diagnostisch/therapeutischen Abteilung) Wellenbrecher e.v. Büro Westfalen Seekante 9, 44263 Dortmund Telefon (02 31) 1 82 92-0 info.do@wellenbrecher.de www.wellenbrecher.de Diagnostik konzept für das Projekt einer intensiven pädagogisch-therapeutischen

Mehr

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013 en Jänner bis Juni 2013 Welches Thema? Für wen ist die? Welcher Inhalt? Welcher Tag? Welche Uhrzeit? Symbol? Welche Trainerin? Welcher Trainer? Umgang mit Kritik für Interessen- Vertreterinnen und Interessen-Vertreter

Mehr

Angebote für Kindertagesstätten und Schulen zur Gesundheitsförderung und Prävention von Essstörungen

Angebote für Kindertagesstätten und Schulen zur Gesundheitsförderung und Prävention von Essstörungen Angebote für Kindertagesstätten und Schulen zur Gesundheitsförderung und Prävention von Essstörungen Stand April 2014 Für die Unterstützung unserer Arbeit bedanken wir und herzlich bei: Im Anhang stellen

Mehr

Zukunft. Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht

Zukunft. Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht In diesem Seminar erarbeiten Jung und Alt gemeinsam ihre erfolgreiche Unternehmensübergabe. Treffen Sie Menschen, mit ähnlichen Herausforderungen und erleben

Mehr

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase Konzeption vom Inhaltsverzeichnis Vorwort.... Seite 1 Rahmenbedingungen.. Seite 2 Träger Leiterin Lage Betreuungsformen und -zeiten Beiträge.. Seite 3 Gruppen Weitere Räumlichkeiten Außenbereich Personal

Mehr

KURSANGEBOTE FÜR ELTERN MIT BABYS IM ERSTEN LEBENSJAHR

KURSANGEBOTE FÜR ELTERN MIT BABYS IM ERSTEN LEBENSJAHR KURSANGEBOTE FÜR ELTERN MIT BABYS IM ERSTEN LEBENSJAHR ERZIEHUNG BRAUCHT GÖNNEN SIE SICH EINEN ELTERNKURS Können die Kosten für den Besuch eines Kurses übernommen werden? Wenn Sie einen Kurs besuchen möchten,

Mehr

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Interview mit Frau Dr. Pia Heußner vom Mai 2012 Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Die Diagnose Krebs ist für jede Partnerschaft eine große Herausforderung. Wie hält das Paar die Belastung

Mehr

Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016

Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016 Fortbildung Eltern-Kind-Gruppen- LeiterInnen 2016 Liebe AnsprechpartnerInnen und Leitungen der Eltern-Kind-Gruppen im Kirchenkreis Moers, wieder ein neues Jahr! Ich hoffe, es hat gut begonnen - für Sie

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

- Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten -

- Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten - Schüler-Power - Coach sein Schüler zum Erfolg begleiten - Dr. Kai Haack Schüler-Power Coaching-Programm Herzlich Willkommen, und Danke für Ihr Interesse an dieser herausfordernden wie belohnenden Aufgabe,

Mehr

Gut, dass Sie da sind!

Gut, dass Sie da sind! Dr. Anne Katrin Matyssek Gut, dass Sie da sind! Der Jahresbegleiter für eine gesündere Unternehmenskultur Der Teamkalender für mehr Wohlbefinden im Job durch gesunde Kommunikation! Mit Tischaufsteller

Mehr

Angebote im Rahmen des Projektes Eltern in besonderen Lebenslagen.

Angebote im Rahmen des Projektes Eltern in besonderen Lebenslagen. Angebote im Rahmen des Projektes Eltern in besonderen Lebenslagen. für Neben dem Angebot von allgemeinen Familienbildungskursen für Familien mit Kindern im 1. Lebensjahr beinhaltet das Projekt auch die

Mehr

Gute Aussichten ein Leben lang. Die Angebote der Lebenshilfe Starnberg für Erwachsene. Arbeiten Wohnen Fördern Beraten

Gute Aussichten ein Leben lang. Die Angebote der Lebenshilfe Starnberg für Erwachsene. Arbeiten Wohnen Fördern Beraten Gute Aussichten ein Leben lang ie Angebote der Lebenshilfe Starnberg für Erwachsene Arbeiten Wohnen Fördern Beraten Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei ihren individuellen Lebensentwürfen und

Mehr

Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig.

Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig. Fortbildung für Begleitpersonen und Pflegepersonal Wenn die Seele rebelliert -verstehen um zu helfen Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig. Fortbildung für Begleitpersonen

Mehr

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab):

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): Portfolio/Angebote Familie Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): 1. Vom Paar zur Familie 2. Eltern = Führungskräfte 3. Angemessen Grenzen setzen Beziehung

Mehr

GEBORGENHEIT FÜR MUTTER UND KIND

GEBORGENHEIT FÜR MUTTER UND KIND SRH KLINIKEN GEBURTSHILFE UND FRÜHCHENSTATION IM SRH WALD-KLINIKUM GERA GEBORGENHEIT FÜR MUTTER UND KIND 2 LIEBE WERDENDE ELTERN wir freuen uns, Sie auf dem wichtigen und schönen Weg von Schwangerschaft

Mehr

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung Familienberatung Angebote für Familien Beratung, Bildung und Begegnung Programm September 2015 bis Februar 2016 Herzlich willkommen bei der Familienberatung der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

Wachstum und Reifung Entwicklungsaufgaben im Überblick

Wachstum und Reifung Entwicklungsaufgaben im Überblick Depression im Lauf des Lebens Entwicklungsaufgaben und Stolpersteine 20.07.2012 Nürnberger Bündnis gegen Depression Wachstum und Reifung Entwicklungsaufgaben im Überblick Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische

Mehr

Die Baby-Bewegungskurse im Sportclub Hoyerswerda e.v.

Die Baby-Bewegungskurse im Sportclub Hoyerswerda e.v. Die Baby-Bewegungskurse im Sportclub Hoyerswerda e.v. Übersicht 1. Abteilung Babytreff Seite 3 2. Warum Babysport? Seite 7 3. Baby-Bewegungskurs Seite 8 4. Ziele Seite 10 5. Kontaktdaten Seite 11 1. Abteilung

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

SAFE SICHERE AUSBILDUNG FÜR ELTERN

SAFE SICHERE AUSBILDUNG FÜR ELTERN SAFE SICHERE AUSBILDUNG FÜR ELTERN Ein Programm zur Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind Die Bindungssicherheit eines Kindes ist ein zentraler Faktor für seine spätere Entwicklung.

Mehr

Business Coaching für einzelne Mitarbeiter

Business Coaching für einzelne Mitarbeiter Zukunftskompetenz für Organisationen Business Coaching für Mitarbeiter, Führungskräfte und (Projekt-)Teams: Business Coaching für einzelne Mitarbeiter Lernen Sie hier Haltung und Vorgangweisen im professionellen

Mehr

Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau

Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau pepp PRO ELTERN PINZGAU & PONGAU die elternberatung Seminare und Infoabende für Eltern Programmheft 2015 pinzgau PEPP Die Elternberatung bietet zahlreiche Angebote rund ums Elternwerden und Elternsein.

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen und Anregungen, um zu erkennen, dass sie die wichtigsten Personen im Leben ihres Kindes sind. â Die Eltern

Mehr

Pantley Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch

Pantley Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch Pantley Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch Elizabeth Pantley ist eine bekannte und gefragte Expertin zum Thema Baby und Kind. Die Amerikanerin ist selbst Mutter von vier Kindern. Nach

Mehr

Babyschwimmen: ein Wohlfühlprogramm nicht nur für Babys...auch für Eltern

Babyschwimmen: ein Wohlfühlprogramm nicht nur für Babys...auch für Eltern Babyschwimmen: ein Wohlfühlprogramm nicht nur für Babys...auch für Eltern Liebe Eltern, wir freuen uns, dass Sie sich und Ihr Baby bei unserem Wassergewöhnungskurs angemeldet haben. Für Ihr Vertrauen danken

Mehr

ARTGERECHT Schule für Menschen und Hunde

ARTGERECHT Schule für Menschen und Hunde ARTGERECHT Schule für Menschen und Hunde ARTGERECHT eine einzigartige Unterrichtsmethode Kann es die einzigartige Unterrichtsmethode geben? Nein! Jeder Hund ist im Wesen anders, so wie auch jeder Mensch

Mehr

Konzept der Krippe. Ev. Kindertagesstätte Pastorenberg

Konzept der Krippe. Ev. Kindertagesstätte Pastorenberg Konzept der Krippe Ev. Kindertagesstätte Pastorenberg 1 Ev. Kindertagesstätte Pastorenberg 1 / Kirchstr. 3 Fon: 05502-747 Krippe: 05502-911741 Mail : KTS.Pastorenberg.Dransfeld@evlka.de 37127 Dransfeld

Mehr

Mensch. Gesundheit. Medizin.

Mensch. Gesundheit. Medizin. Elternschule Vorwort Liebe Eltern, die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Sie sind für Mutter, Vater und Kind eine starke körperliche und

Mehr

Kinderkrippe und Kindergarten St. Theresia Wolfegg

Kinderkrippe und Kindergarten St. Theresia Wolfegg Kinderkrippe und Kindergarten St. Theresia Wolfegg Träger: Katholische Kirchengemeinde St. Katharina Der Wolfegger Kindergarten St. Theresia gehört als sechsgruppige Kindertagesstätte zu den größten seiner

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Franz Hiesl und Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz am 6. Mai 2009 zum Thema "Tag der Beziehung" Seite 2 16. MAI 2009: "TAG DER BEZIEHUNG" IN OBERÖSTERREICH

Mehr

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung! in der HH Kindheit & Jugend ggmbh Wieboldstraße 27, 49326 Melle, Tel.: 05428-921036, Fax: 05428-921038 E-Mail: montessori-kinderhaus-neuenkirchen@os-hho.de Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Mehr

Angebote rund um die Geburt, für Sie und Ihr Kind

Angebote rund um die Geburt, für Sie und Ihr Kind , für Sie und Ihr Kind Hebammenpraxis Seite 2 Unser Kursangebot Seite Informationsabend für werdende Eltern 5 Hebammensprechstunde 6 Geburtsvorbereitungskurs für Frauen 7 Wassergymnastik für Schwangere

Mehr

KOMMUNALE KINDERTAGESSTÄTTE LEMWERDER

KOMMUNALE KINDERTAGESSTÄTTE LEMWERDER KOMMUNALE KINDERTAGESSTÄTTE LEMWERDER Die KiTa Lemwerder ist eine Tageseinrichtung für Kinder bis 12 Jahren mit Krippe, Kindergarten und Hort. Die KiTa hat zwei Häuser:: Haus I: Büro & Kindergarten Haus

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Klinik für Kinder und Jugendliche

Klinik für Kinder und Jugendliche Klinik für Kinder und Jugendliche Mehr als gute Medizin. Krankenhaus Schweinfurt V om extremen Frühgeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen behandelt die Klinik interdisziplinär alle pädiatrischen Patienten

Mehr

Kärntner Elterndiplom 2015/16

Kärntner Elterndiplom 2015/16 Das Karntner : Abt. 4 Kompetenzzentrum Soziales Kärntner Elterndiplom 2015/16 Kompetente und starke Eltern haben es leicht(er)" " - mitmachen, mitgestalten, voneinander profitieren - Arbeitsvereinigung

Mehr

"Tanzende Korken, fliegende Besen, vibrierende Röhren" - Bewegung mit Alltagsmaterialien (3-6 Jahre)

Tanzende Korken, fliegende Besen, vibrierende Röhren - Bewegung mit Alltagsmaterialien (3-6 Jahre) Und ich wär jetzt der Bär... Rollenspielen anleiten und begleiten Theater spielen mit den Allerkleinsten, geht das denn? Ja!! Denn gerade im Alter von 2 bis 3 Jahren suchen die Kinder nach Möglichkeiten,

Mehr

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn (es gibt die Möglichkeit sich nach dem 1. Modul zu einer alternativen Ausbildung anzumelden, die für Menschen gedacht ist, die nicht selbst im klassischen

Mehr

Fernsehen gehört zu unserem Alltag

Fernsehen gehört zu unserem Alltag Fernsehen gehört zu unserem Alltag Vorbereitung Stellen Sie die Flipchart-Tafel auf und legen Sie passende Stifte bereit. Legen Sie Stifte und Zettel für alle Teilnehmerinnen bereit. Legen Sie das kopierte

Mehr

Konzeption zur. Kooperation - Kindergarten Grundschule. zwischen. dem Kindergarten Villa Kunterbunt Fischbach, dem Kindergarten Schabenhausen

Konzeption zur. Kooperation - Kindergarten Grundschule. zwischen. dem Kindergarten Villa Kunterbunt Fischbach, dem Kindergarten Schabenhausen Konzeption zur Kooperation - Kindergarten Grundschule zwischen dem Kindergarten Villa Kunterbunt Fischbach, dem Kindergarten Schabenhausen dem Waldkindergarten Wurzelzwerge und der Gemeinschaftsschule

Mehr

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Interne 10tägige Zusatzausbildung für IPE`ler. - Metamuster im Systemischen Kontext (Der Tresorcode für Familienharmonie) - Videobasierte Erziehungsunterstützung

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Sie bekommen ein Baby

Sie bekommen ein Baby Klinikum Traunstein Akademisches Lehrkrankenhau s der Ludwig-Maximilians-Universität München Mutter-Kind-Zentrum Sie bekommen ein Baby Informationsbroschüre für werdende Mütter Liebe werdende Mütter, liebe

Mehr

Tiefenpsychologische Körpertherapie - Konzeption -

Tiefenpsychologische Körpertherapie - Konzeption - Martin Pritzel Staatlich anerkannter Erzieher und Körpertherapeut Hertinger Str. 48 59423 Unna Tel. : 02303/29 19 20 1 Fax. : 02303/29 19 21 1 Mobil : 0163 /25 04 42 5 Mail : info@martin-pritzel.de Über

Mehr

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaft Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse 5 > Kath. Schwangerschaftsberatung

Mehr

Praxis Systemische Beratung aus dem FF

Praxis Systemische Beratung aus dem FF Programm 2010 Praxis Systemische Beratung aus dem FF Kasseler Str.19 34123 Kassel Tel.: 0561 9532836 www.systemische-beratung-aus-dem-ff.de www.sbadff.de Herzlich Willkommen bei systemische Beratung aus

Mehr

Renate Brandt-Müller - Lehrerin für Pflegeberufe -

Renate Brandt-Müller - Lehrerin für Pflegeberufe - Aromapflege - Basale Stimulation - Altenpflege Renate Brandt-Müller - Lehrerin für Pflegeberufe - Kontakt: Renate Brandt-Müller Augsburgerstraße 5a 86856 Hiltenfingen Telefon: 08232/959244 Internet: www.brandt-mueller.de

Mehr