PayPal Express Rechnung Dokumentation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PayPal Express Rechnung Dokumentation"

Transkript

1 PayPal Express Rechnung Dokumentation Version 2.0 vom

2 Inhalt Einführung... 3 Installation... 4 Erste Schritte... 5 Einrichten der PayPal-Integration... 6 Datenerkennung im Zahlschein QR- Code Versand eines PDF Beleges mit PayPal-Zahlschein Weitere Installationen Individualisierung des Bezahlprozesses PayPal Express Rechnung im Testmodus verwenden FAQ s Support Informationen gotomaxx Software GmbH 2

3 Einführung Wir freuen uns, dass Sie PayPal Express Rechnung verwenden. Falls Sie über dieses Handbuch hinaus weitere Fragen haben, zum Beispiel wie Sie Dateien erstellen, archivieren, versenden oder Abläufe automatisieren können, dann schreiben Sie uns einfach eine an Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das kann PayPal Express Rechnung PayPal Express Rechnung stellt eine Ergänzung Ihres bisherigen Zahlungsportfolios dar. Insbesondere Prozesse, die heute außerhalb des Onlineshops stattfinden (z.b. telefonische Anfragen oder Bestellungen, Retouren, usw.), können so zeitsparender und mit mehr Sicherheit abgewickelt werden. Denn: Welcher Kunde gibt beispielsweise gerne seine Kreditkartendaten am Telefon durch? Die Software produziert unkompliziert PDF-Dateien und kann in nahezu jede Systemumgebung integriert werden. Die Ausbaustufe "Professional" ist aus einer druckenden Anwendung heraus komplett steuerbar. Somit ist fast jeder Vorgang automatisierbar. Mit dem PDFMAILER "Server" ist die Lizenzverwaltung stressfrei, da jeder Server unabhängig von der Anwenderzahl lizenziert wird. gotomaxx Software GmbH 3

4 Installation Für die Installation von PayPal Express Rechnung mit der PayPal-Bezahlfunktion verwenden Sie bitte das folgende Setup: Bevor Sie mit der Software arbeiten können, sollten Sie das Programm auf Ihrer Festplatte installieren. So installieren Sie PayPal Express Rechnung: Öffnen Sie das Laufwerk und den Ordner, in dem die Setupdatei gespeichert ist. Führen Sie auf der Setupdatei einen Doppelklick aus. Das Installationsprogramm "Setup" startet. Folgen Sie nun den Anweisungen des Installationsassistenten. Im Laufe der Installation können Sie einen Namen für den neuen Drucker vergeben und PayPal Express Rechnung in MS-Office und MS-Explorer integrieren. Durch die Integration in MS-Office steht in den Office-Produkten Word, Excel und PowerPoint eine Schaltfläche zur direkten Ausgabe über PayPal Express Rechnung bereit. Somit können im MS-Explorer folgende Dokumenttypen direkt per "Rechtsklick" aus dem Windows Explorer an PayPal Express Rechnung ausgegeben werden: MS-Word, Excel, PowerPoint, PDF, PJD. Bitte beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, damit das Programm ordnungsgemäß installiert werden kann! gotomaxx Software GmbH 4

5 Erste Schritte Nach der Installation von PayPal Express Rechnung steht Ihnen in Ihrer Windows-Druckerliste ein neuer, virtueller Drucker zur Verfügung. Über diesen Drucker können Sie PDF-Dokumente mit direktem PayPal-Zahlungslink erstellen. Dazu muss das gewünschte Dokument, welches Sie mit einem Zahlungslink versehen möchten, ganz einfach über den PayPal Express Rechnung -Drucker gedruckt werden. Nach dem ersten Ausdruck eines Dokuments wird Ihnen in einem Dialog eine Vorschau auf das gedruckte Dokument gezeigt. In dieser Vorschau können alle Einstellungen und Verarbeitungsoptionen zum Erzeugen des Dokuments getroffen werden. So kann z.b. über einen Klick auf das Disketten-Symbol der Ausdruck als PDF im Dateisystem gespeichert werden. Über einen Klick auf das Brief-Symbol kann das gedruckte Dokument direkt als PDF mit dem lokal installierten -Client versendet werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten und Verarbeitungsoptionen finden Sie in der offiziellen PayPal Express Rechnung -Hilfe. Diese erreichen Sie nach der Installation über die Konfigurationsoberfläche unter "Start->Programme->gotomaxx->gotomaxx PDFMAILER". gotomaxx Software GmbH 5

6 Einrichten der PayPal-Integration Um das gedruckte Dokument mit einem PayPal-Bezahllink zu versehen, sollten Sie diese Funktion in Ihrem PayPal-Konto einrichten. Dazu drucken Sie bitte ein Dokument, welches mit einem Bezahllink versehen werden soll, über den PayPal Express Rechnung-Drucker. Es öffnet sich, wie im Punkt "Erste Schritte" beschrieben der Vorschaudialog. In diesem Dialog können Sie über einen Klick auf das PayPal-Symbol einen Bezahllink einfügen. Beim ersten Aufruf dieser Funktion wird ein Einrichtungsassistent gestartet, der Sie Schritt für Schritt unterstützt. Im ersten Schritt des Assistenten werden Sie nach Ihrer bei PayPal hinterlegten -Adresse gefragt. Bitte geben Sie diese im dazu vorgesehenen Eingabefeld ein und bestätigen Sie mit "Weiter". Da wir keine Zugangsdaten Ihres PayPal-Kontos speichern, ist es notwendig, PayPal Express Rechnung das Recht zur Erzeugung von Zahlungsaufträgen zu erteilen. Dazu wird im nächsten Schritt geprüft, ob dieses Recht in Ihrem PayPal-Konto bereits vergeben wurde. Da dies bei der ersten Einrichtung nicht der Fall sein wird, werden Sie aufgefordert, das entsprechende Recht in Ihrem PayPal Konto zu vergeben. Klicken Sie dazu im nächsten Schritt des Assistenten auf die Schaltfläche "Erlaubnis erteilen". gotomaxx Software GmbH 6

7 Durch den Klick auf "Erlaubnis erteilen" werden Sie automatisch in Ihrem Browser auf die PayPal- Website weitergeleitet. Um das entsprechende Recht zu vergeben, sollten Sie sich dort mit Ihren PayPal-Logindaten anmelden. Danach werden Sie direkt gefragt, ob Sie PayPal Express Rechnung berechtigen möchten, Zahlungsaufträge zu erstellen. Durch einen Klick auf "Genehmigung erteilen" wird die entsprechende Genehmigung in Ihrem PayPal-Konto hinterlegt. Sobald das Recht vergeben wurde, können Sie mit dem Einrichtungsassistenten in PayPal Express Rechnung fortfahren. Dieser springt, nachdem die Genehmigung erteilt wurde, automatisch in Schritt 4. In diesem Schritt werden Sie aufgefordert, Ihren Namen/Firmennamen zu hinterlegen. Dieser wird auf dem Zahlschein und im PayPal-Warenkorb Ihres Kunden angezeigt. Des Weiteren können Sie einen automatisch zu ermittelten Verwendungszweck auswählen. Darüber hinaus ist es Ihnen möglich, die Zahlung später zuzuordnen. Sie können bis zu zwei Verwendungszwecke definieren. gotomaxx Software GmbH 7

8 Zur Auswahl stehen folgende Optionen: Belegnummer Belegdatum Kundennummer Bestellnummer Nach der Auswahl der gewünschten Information versucht PayPal Express Rechnung bei jedem weiteren Ausdruck den ausgewählten Wert automatisch zu ermitteln. Damit brauchen Sie nicht bei jedem Belegdruck einen Verwendungszweck per Hand einzutragen. Beispiel: Wählen Sie in diesem Dialog "Rechnungsnummer" und "Kundennummer" aus, versucht PayPal Express Rechnung bei jedem Ausdruck die entsprechenden Informationen aus Ihrem Beleg auszulesen. Mehr dazu finden Sie im Teil "Datenerkennung im Zahlschein". Sie können die Felder zum Verwendungszweck auch leer lassen und später pro Beleg eine individuelle Information hinterlegen. Wir empfehlen als Verwendungszweck immer mind. die Rechnungsnummer anzugeben, da diese von PayPal vorausgesetzt wird. Möchten Sie dennoch auf die Rechnungsnummer verzichten, muss die Option im PayPal-Konto explizit deaktiviert werden. Beachten Sie auch, dass die Belegnummer bei jedem Beleg eindeutig sein muss, sonst kann die Transaktion nicht ausgeführt werden. Im letzten Schritt des Einrichtungsassistenten können Sie standardmäßig die QR-Code Funktion für Papierbelege aktivieren. Mehr dazu im Abschnitt QR Code. Des Weiteren kann die Standardsprache des Zahlscheines gewählt werden. Haben Sie z.b. viele Kunden im englischsprachigen Raum, können Sie Englisch als Standard wählen. Damit wird der Zahlschein im PDF und der QR-Code im Dokument in englischer Sprache eingefügt. gotomaxx Software GmbH 8

9 Nachdem der Einrichtungsassistent abgeschlossen ist, wird in der Vorschau automatisch der PayPal-Zahlschein mit Bezahllink eingefügt. Über einen Klick mit der rechten Maustaste auf den Zahlschein kann die Sprache des Zahlscheines temporär, also für das aktuelle Dokument, geändert werden. Des Weiteren erhalten Sie automatisch eine vom gotomaxx-system generierte mit einem Schlüssel (Token). Diesen Schlüssel benötigen Sie für weitere Installationen von PayPal Express Rechnung mit Ihrem Account. Mehr dazu finden Sie unter "Weitere Installationen". gotomaxx Software GmbH 9

10 Datenerkennung im Zahlschein In diesem Zahlschein werden folgende Informationen zum Erzeugen des späteren Bezahllinks erfasst: Endbetrag Betreff 1 Betreff 2 Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit eine Lieferadresse einzutragen. Dies benötigen Sie immer dann, wenn Sie den PayPal-Käufer-/Verkäuferschutz in Anspruch nehmen möchten und das Produkt physisch versendet wird. Beachten Sie dazu die Voraussetzungen in der PayPal Verkäuferschutzrichtlinie. Damit Sie die Daten in Zukunft nicht per Hand eintippen müssen, kann unser System lernen, wie die Daten automatisch erkannt werden können. Dazu klicken Sie bitte auf das Eingabefeld nach "Betrag". Es erscheint eine Auswahlliste mit allen möglichen Beträgen. Dort wählen Sie den zu begleichenden Betrag einmalig aus. Mit der Auswahl des Betrages speichert PayPal Express Rechnung alle Informationen, die zur automatischen Ermittlung des Endbetrages zukünftig notwendig sind. Auf dem gleichen Weg treffen Sie, wenn im Assistenten eingerichtet, bitte die Zuordnung der Verwendungszwecke ("das Geld ist für "). Auch hier speichert PayPal Express Rechnung nach der ersten manuellen Auswahl alle Informationen, um die Werte in Zukunft automatisch zu erkennen. Zur Auswahl der Lieferadresse klicken Sie bitte in das erste Feld der Adresseneingabe (Name). Sie bekommen nun alle auf dem Beleg erkannten Adressen aufgelistet. Wählen Sie aus dieser Liste bitte die entsprechende Lieferadresse aus. PayPal Express Rechnung übernimmt nun die entsprechenden Adressdaten in die dafür vorgesehenen Felder. In Zukunft, wenn die Lieferadresse an gleicher Stelle steht, sollte die Adresse automatisch erkannt werden. Bitte beachten Sie: Die Datenerkennung gewährleistet keine 100%igen Datenerkennungen. Sie dient lediglich dazu, Sie bei der Datenerfassung zu unterstützen. Bitte prüfen Sie die Daten bei jedem Ausdruck. Um den Prozess komplett sicher zu automatisieren, wird die Verwendung der Steuerzeichen (ab PDFMAILER Professional) empfohlen. Die Felder "Land" und "Bundesland" bei der Erfassung der Lieferadresse wird nicht durch die Erkennungslogik gefunden und muss per Hand gesetzt werden. Die angegeben Verwendungszwecke und die Lieferadresse tauchen nicht auf dem Zahlschein (im PDF) des Belegempfängers auf, werden aber an PayPal zur Zuordnung der Zahlung übergeben. Wenn Sie bei der Einrichtung im Assistenten keinen Verwendungszweck definiert haben, können Sie eine beliebige Textinformation manuell pro Beleg eingeben. Vor dem Erzeugen eines PDF s mit PayPal Zahlschein führt PayPal Express Rechnung eine Validierung der Lieferadresse durch. Durch diese Validierung kann verhindert werden, dass eine Transaktion aufgrund einer ungültigen Lieferaderesse später fehlschlägt. Wird also beim Erzeugen einer PDF eine falsche Lieferadresse erkannt, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Die Adressvalidierung kann über einen Klick mit der rechten Maustaste auf die Adresserfassung deaktiviert werden. gotomaxx Software GmbH 10

11 QR- Code PayPal Express Rechnung ermöglicht eine Bezahlung per PayPal nicht nur aus einem PDF Dokument, sondern auch die Integration einer Zahlungsmöglichkeit auf einem auf Papier ausgedrucktem Beleg. Diese Möglichkeit ist über QR-Code-Technik realisiert. Nachdem Sie einem Dokument in der Vorschau von PayPal Express Rechnung einen Zahlschein hinzugefügt haben, können Sie über das QR-Code-Symbol am unteren Bildrand einen frei positionierbaren QR-Code auf Ihrem Dokument einfügen. Den über diese Funktion eingefügten QR-Code können Sie per Drag&Drop an die gewünschte Position auf Ihrem Beleg verschieben. Mit einem Klick auf das Drucker-Symbol kann das erzeugte Dokument mit dem PayPal QR- Code direkt auf Ihrem physikalischen Drucker ausgedruckt werden. Das so erzeugte Dokumente kann dem Kunden z.b. per Post zugestellt oder in einem Paket beigelegt werden. Der Empfänger/Kunde kann den auf dem Dokument vorhandenen QR-Code mit einer entsprechenden Smartphone-Anwendung scannen und wird damit direkt auf den PayPal Bezahlprozess weitergeleitet. gotomaxx Software GmbH 11

12 Versand eines PDF Beleges mit PayPal-Zahlschein Nachdem im PayPal Express Rechnung-Vorschaudialog alle notwendigen Informationen im Zahlschein erfasst wurden, kann der Beleg als PDF gespeichert bzw. direkt per an den Kunden gesendet werden. Um den Beleg per zu versenden, klicken Sie auf das Brief-Symbol. Es wird direkt eine neue über Ihren lokalen MAPI-fähigen -Client geöffnet. Im Anhang dieser ist das erzeugte PDF-Dokument mit integriertem PayPal-Zahlschein. Dieser kann vom Kunden direkt in einem beliebigen PDF-Reader (z.b. Adobe-Reader) geöffnet werden. Enthalten ist die Rechnung, wie aus Ihrer Anwendung gedruckt, sowie der PayPal-Zahlschein vor dem ersten und nach dem letzten Dokument. Über einen Klick auf den "PayPal Express-Kauf"-Button kann der Rechnungsempfänger die Zahlung direkt aus dem PDF heraus veranlassen. gotomaxx Software GmbH 12

13 Weitere Installationen Möchten Sie mit Ihrem PayPal-Konto weitere Installationen von PayPal Express Rechnung aktivieren, zum Beispiel auf Ihrem Laptop, können Sie dies ohne Probleme tun. Dazu installieren Sie einfach das entsprechende Setup auf weiteren Systemen und führen dort den Einrichtungsassistenten aus. Der Assistent fragt in diesem Fall allerdings nicht nochmal nach der Berechtigung in Ihrem PayPal-Konto, sondern nach einem Token (Schüssel). Diesen Token (Schlüssel) haben Sie bei der ersten Einrichtung des Assistenten per an Ihre PayPal- -Adresse erhalten. Nachdem der Token eingetragen wurde, kann der Assistent, wie oben beschrieben, weiter geführt werden. Der aktuelle Computer ist nun autorisiert PDF s mit Bezahlfunktion zu erzeugen. gotomaxx Software GmbH 13

14 Individualisierung des Bezahlprozesses Der oben beschriebene Prozess kann an unterschiedlichen Stellen in Ihrem Unternehmen individualisiert werden. Dazu ist eine Lizenzierung von PayPal Express Rechnung notwendig (Standard, Professional, Server). Die erste Möglichkeit ist die Individualisierung des PayPal-Warenkorbes beim Klick durch den Kunden auf den Express-Kauf-Button. Dort wird in der kostenfreien Version von PayPal Express Rechnung kein Firmenlogo gezeigt. Der dafür vorgesehene Platz ist mit einer weißen Fläche gefüllt. Diesen Zustand können Sie ändern, indem Sie PayPal Express Rechnung lizenzieren (in diesem Fall mind. in der Standard Version). Durch das Eintragen einer entsprechenden Lizenz erhalten Sie im dritten Schritt des Einrichtungsassistenten (siehe Einrichten der PayPal-Integration) die Möglichkeit, eine individuelle Logo-URL anzugeben. Zu beachten ist, dass die Logografik auf einer sicheren Quelle liegen sollte und mit einer HTTPS-Adresse angegeben wird z.b. https://www.meintestshop24.de/bilder/logo.jpg Des Weiteren sollten Sie die maximale Bildgröße beachten. Diese liegt bei 750 x 90 Pixel. Ist über diesen Weg eine entsprechende Grafik hinterlegt, wird diese auch im Warenkorb entsprechend angezeigt. Die zweite Art der Individualisierung ist die Möglichkeit, die Seite, die Ihr Kunde nach dem Abschluss des Bezahlvorganges angezeigt bekommt, zu ändern. Hat Ihr Kunde einen Bezahlvorgang aus einem PDF erfolgreich abgeschlossen, wird standardmäßig eine von gotomaxx erstellte Seite gezeigt. Diese Seite bestätigt dem Kunden den erfolgreichen Abschluss der Transaktion, bzw. zeigt beim Auftreten eines Fehlers die entsprechende Fehlerinformation an. Die Seite, welche beim erfolgreichen Abschluss einer Transaktion gezeigt wird, können Sie in einer lizenzierten Version von PayPal Express Rechnung (mind. Standard-Version) selbst definieren. Dazu können Sie ebenfalls im 3. Schritt des Einrichtungsassistenten eine URL zu einer selbst erstellten Abschlussseite definieren. Diese Seite wird immer dann angezeigt, wenn ein Kunde eine Transaktion auf einem PDF erfolgreich abgeschlossen hat. Tritt bei der Transaktion ein Fehler auf, bekommt der Kunde diesen über die von gotomaxx bereitgestellte Seite gezeigt. gotomaxx Software GmbH 14

15 PayPal Express Rechnung im Testmodus verwenden Um die Anbindung von PayPal Express Rechnung an Ihr PayPal-Konto zu testen, können Sie in PayPal Express Rechnung den Sandbox-Modus aktivieren. Ist diese Option aktiviert, können Sie im PayPal Express Rechnung Einrichtungsassistenten ein PayPal-Testkonto (Sandbox Account) hinterlegen und mit diesem die komplette Funktionalität der Anwendung testen. Um den Sandbox-Modus zu aktivieren, öffnen Sie bitte die Datei " GPaymentPayPal.xml" in einem Texteditor. Die Datei " GPaymentPayPal.xml " finden Sie im Dateisystem an folgender Stelle: C:\Programme\GEngine\Extensions In dieser Datei sollten Sie die Textstelle durch ersetzen. Speichern Sie im Anschluss die geänderte Datei unter gleichem Namen ab. Nun können Sie im Einrichtungsassistenten Ihre PayPal-Sandboxdaten verwenden. Um später wieder mit echten PayPal-Kontodaten zu arbeiten, können Sie die Änderung in der Datei "GPayment.XML" einfach rückgängig machen. gotomaxx Software GmbH 15

16 FAQ s Bei der Einrichtung der Datenerkennung im Zahlschein ist mir ein Fehler unterlaufen. Wie kann die Datenerkennung wieder zurückgesetzt werden? Die Datenerkennung wird in einer Datei gespeichert. Durch das Löschen dieser Datei kann die Datenerkennung zurückgesetzt werden. Die zu löschende Datei finden Sie an folgender Stelle: Windows XP/2003: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\gotomaxx\gxml\gotomaxx.invoice.std.ml Windows Vista/7/2008: C:\ProgramData\gotomaxx\gxml\gotomaxx.invoice.std.ml Kann die im PDF enthaltene Werbezeile entfernt werden? Um werbefreie PDF-Dokumente mit PayPal-Bezahlfunktion zu erzeugen, setzen Sie sich bitte direkt mit gotomaxx in Verbindung (www.gotomaxx.com). Wie kann ich die für PayPal Express Rechnung vergebene Berechtigung in meinem PayPal-Konto zurücksetzen? Um die Berechtigung für PayPal Express Rechnung in Ihrem PayPal-Konto zu entfernen, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem PayPal-Konto an. Klicken Sie dann auf "Mein Profil" und dort auf "Einstellungen". In der dann aufgehenden Liste finden Sie am Ende den Punkt "Dienstanbieter". Über diesen Link kommen Sie auf eine Liste mit allen in Ihrem Konto berechtigten Dienstanbietern. Dort wird auch der gotomaxx-dienst mit dem Namen "PDFMAILER" und der -Adresse auftauchen. Über den Link "Entfernen" können Sie die Berechtigung löschen. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Funktion wieder in Anspruch nehmen möchten, können Sie im Einrichtungsassistenten von PayPal Express Rechnung das Recht jederzeit neu vergeben. Wie kann ich PayPal Express Rechnung deinstallieren? Zur Deinstallation der Software öffnen Sie bitte in Ihren Windows-Systemeinstellungen die Funktion "Programme". Suchen Sie in der Liste den Eintrag "gotomaxx PDFMAILER" und klicken Sie auf "Entfernen". Was kann ich tun, wenn ich den Token (Schlüssel) verloren habe und weitere Rechner anbinden möchte? In diesem Fall sollte der Berechtigungsprozess neu ausgeführt werden. Setzen Sie dazu die in Ihrem PayPal-Konto vergebene Berechtigung an gotomaxx zurück. Beim nächsten Ausführen des Assistenten können Sie nun das Recht in Ihrem Konto neu vergeben und erhalten in diesem Zuge erneut einen Token per zugeschickt. gotomaxx Software GmbH 16

17 Support Informationen Bei technischen Fragen/Problemen mit PayPal Express Rechnung wenden Sie sich bitte an: Bei Problemen mit Ihrem PayPal-Konto, erreichen Sie uns über den Link "Kontakt" auf oder per aus Ihrem PayPal-Konto. Bei Fragen bezüglich der Lizenzierung von PayPal Express Rechnung wenden Sie sich bitte an: gotomaxx Software GmbH 17

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM)

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Installationsanleitung CLX.NetBanking

Installationsanleitung CLX.NetBanking Installationsanleitung CLX.NetBanking Inhaltsverzeichnis 1 Installation und Datenübernahme... 2 2 Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen.. 5 1. Installation und Datenübernahme

Mehr

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC)

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC) Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC) Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Datenübernahme... 2 2. Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen... 5 1. Installation

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS)

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

1. Laden Sie sich zunächst das aktuelle Installationspaket auf www.ikonmatrix.de herunter:

1. Laden Sie sich zunächst das aktuelle Installationspaket auf www.ikonmatrix.de herunter: Bestellsoftware ASSA ABLOY Matrix II De- und Installationsanleitung Installation Erfahren Sie hier, wie Sie ASSA ABLOY Matrix II auf Ihrem Rechner installieren können. Halten Sie Ihre Ihre Firmen- und

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH efax Handbuch Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH Wir freuen uns, Ihnen unser efax vorstellen zu dürfen. Mit dem efax können Sie zu jeder Zeit mit Ihrem Rechner Faxe empfangen. Sie bekommen diese dann

Mehr

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office Installationsanleitung CLX.PayMaker Office Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Datenübernahme... 2 2. Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen... 4 3. Einrichtung

Mehr

Installationshinweise für die Installation von IngSoft Software mit ClickOnce

Installationshinweise für die Installation von IngSoft Software mit ClickOnce Installationshinweise für die Installation von IngSoft Software mit ClickOnce Grundlegendes für IngSoft EnergieAusweis / IngSoft EasyPipe Um IngSoft-Software nutzen zu können, müssen Sie auf dem Portal

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr

Depotbezogen in der Depotübersicht, indem Sie auf die Zahl der ungelesenen Dokumente in der Kopfspalte der Depotübersicht klicken.

Depotbezogen in der Depotübersicht, indem Sie auf die Zahl der ungelesenen Dokumente in der Kopfspalte der Depotübersicht klicken. Postbox FAQ/Hilfe Wie rufe ich die Postbox auf? Nach dem Einloggen in Ihren persönlichen Transaktionsbereich können Sie die Postbox an 3 unterschiedlichen Stellen aufrufen. Depotbezogen in der Depotübersicht,

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Wir möchten uns bedanken, dass Sie sich für memoq 6.2 entschieden haben. memoq ist die bevorzugte Übersetzungsumgebung für Freiberufler, Übersetzungsagenturen

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature, welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die

Mehr

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten.

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. PDS-ARCHIVCLIENT Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. Stand: 04.09.2012 Version 1.3.0 Programm + Datenservice GmbH Mühlenstraße 22 27356

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1 Installation und Dokumentation juris Autologon 3.1 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines 3 2. Installation Einzelplatz 3 3. Installation Netzwerk 3 3.1 Konfiguration Netzwerk 3 3.1.1 Die Autologon.ini 3 3.1.2

Mehr

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur Seite 1/17!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Klassenlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort:

Mehr

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Inhaltsverzeichnis 1. Installation des Clientzertifikats... 1 1.1 Windows Vista / 7 mit Internet Explorer 8... 1 1.1.1 Zertifikatsabruf vorbereiten... 1 1.1.2 Sicherheitseinstellungen

Mehr

Installation und Nutzung des Fax-Service KU.Fax

Installation und Nutzung des Fax-Service KU.Fax Installation und Nutzung des Fax-Service KU.Fax Auf der Basis der Fax-Software Shamrock CapiFax bietet das Universitätsrechenzentrum berechtigten Benutzern einen einfach anzuwendenden Fax-Service, KU.Fax

Mehr

Xp-Iso-Builder Anleitung

Xp-Iso-Builder Anleitung Xp-Iso-Builder Anleitung Willkommen bei der xp-iso-builder Anleitung, hier werden Ihnen die einzelnen Schritte vom aussuchen der Quell-CD bis hin zur Fertigstellung der benutzerdefinierten XP-CD einzeln

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Installationsvorbereitung

Installationsvorbereitung Installationsvorbereitung Für die Installation und das spätere einwandfreie Arbeiten mit dem Layoutprogramm»VivaDesigner«gelten nachfolgende Voraussetzungen, die unbedingt beachtet werden sollten. Sie

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 1. Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihren PC installieren können, benötigen Sie:

Mehr

SolidWorks Lehr-Edition 2014 Installationsanweisungen

SolidWorks Lehr-Edition 2014 Installationsanweisungen SolidWorks Lehr-Edition 2014 Installationsanweisungen Vorbereitung Stellen Sie sicher, dass Ihr System den Kriterien unter www.solidworks.com/system_requirements entspricht. Sichern Sie sämtliche SolidWorks

Mehr

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt 1. Umzug von Lexware auf einen neuen Rechner und Einrichtung einer Einzelplatzinstallation (Seite 1) 2. Umzug von

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com MimioMobile Benutzerhandbuch mimio.com 2013 Mimio. Alle Rechte vorbehalten. Überarbeitet am 03.09.2013. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mimio darf kein Teil dieses Dokuments oder der Software

Mehr

Handbuch zu AS Connect für Outlook

Handbuch zu AS Connect für Outlook Handbuch zu AS Connect für Outlook AS Connect für Outlook ist die schnelle, einfache Kommunikation zwischen Microsoft Outlook und der AS Datenbank LEISTUNG am BAU. AS Connect für Outlook Stand: 02.04.2013

Mehr

inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart

inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart 1 Installationsvorbereitungen Für die Installation von inoxision ARCHIVE benötigen Sie einen Microsoft SQL Server der Version 2005 oder 2008, mindestens in der Express

Mehr

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012 ARAkoll 2013 Dokumentation Datum: 21.11.2012 INHALT Allgemeines... 3 Funktionsübersicht... 3 Allgemeine Funktionen... 3 ARAmatic Symbolleiste... 3 Monatsprotokoll erzeugen... 4 Jahresprotokoll erzeugen

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

DWA KVR Expert Betriebshandbuch

DWA KVR Expert Betriebshandbuch DWA KVR Expert Betriebshandbuch Stand Release V1.0.1.0 10.07.2012 Autoren: Dipl.Inf. Peter Zuppa (Sydro Software GbR) Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Kapitel 1: Installation... 3 Voraussetzung... 4 Berechtigungen...4

Mehr

ANLEITUNG. audriga Umzugsdienst für E-Mail- und Groupware-Konten

ANLEITUNG. audriga Umzugsdienst für E-Mail- und Groupware-Konten ANLEITUNG audriga Umzugsdienst für E-Mail- und Groupware-Konten DER AUDRIGA UMZUGSDIENST Mit dem Umzugsdienst von audriga können Sie E-Mail- und Groupware-Konten ohne Installation von Software von Ihrem

Mehr

Anleitung Office 365 / ausführliche Version. Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365

Anleitung Office 365 / ausführliche Version. Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365 Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Office 365?... 1 2. Voraussetzungen... 1 3. Ablauf der Bestellung... 2 4. Ablauf der Installation... 3 4.1. Anmeldung

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Bei einem Update von einer bestehenden Version 4.x führen Sie bitte vor der Installation der Version 5.x eine Datensicherung durch (Datei>Daten sichern)! Nach erfolgreicher Installation und Einrichtung

Mehr

VIDA-INSTALLATIONSANLEITUNG INHALT

VIDA-INSTALLATIONSANLEITUNG INHALT VIDA INSTALLATIONSANWEISUNGEN VIDA 2015 INHALT 1 EINFÜHRUNG... 3 2 VOR DER INSTALLATION... 4 2.1 Prüfliste zur Installationsvorbereitung... 4 2.2 Produkte von Drittanbietern... 4 2.2.1 Adobe Reader...

Mehr

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Hauptgeschäftssitz: Trimble Geospatial Division 10368 Westmoor Drive Westminster, CO 80021 USA www.trimble.com Copyright und Marken: 2005-2013, Trimble Navigation Limited.

Mehr

Handbuch der Sendeeinstellungen

Handbuch der Sendeeinstellungen Handbuch der Sendeeinstellungen In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie mit dem Tool für die Einstellung der Sendefunktion das Gerät für das Scannen von Dokumenten zum Senden per E-Mail (Senden per

Mehr

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich.

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich. Was ist das DDX Portal Das DDX Portal stellt zwei Funktionen zur Verfügung: Zum Ersten stellt es für den externen Partner Daten bereit, die über einen Internetzugang ähnlich wie von einem FTP-Server abgerufen

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0 Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0 Inhalt Was ist ein juris Smarttag...2 Voraussetzungen...2 Vorbereitung...2 Installation...4 Handhabung...6 Fragen und Lösungen...9 Smarttags und Single

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s TICKET ONLINE Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm Inhalt: 1. Was ist Ticket Online 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s 3. Nutzung von Ticket Online www.edenred.de Seite 1 von

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

SolidWorks Lehr-Edition 2012 Installationsanweisungen

SolidWorks Lehr-Edition 2012 Installationsanweisungen SolidWorks Lehr-Edition 2012 Installationsanweisungen Vorbereitung Stellen Sie sicher, dass Ihr System den Kriterien unter www.solidworks.com/system_requirements entspricht. Sichern Sie sämtliche SolidWorks

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

Installation und erste Schritte

Installation und erste Schritte Installation und erste Schritte Stand: 30.03.2010 Inhaltsverzeichnis 1 Datenbasis... 1 2 Download der Setup Datei... 2 3 Erster Start und Eingabe der Lieferantendaten... 3 3.1 In Einzelplatzversion...

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Service Help Desk - Webportal Anleitung Aus dem Inhalt: Anmelden Kennwort ändern Meldung erfassen Dateianhänge Meldung bearbeiten Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement

Mehr

www.dolphinsecure.de Kinder im Internet? Aber mit Sicherheit! Installationsanleitung Windows Seite

www.dolphinsecure.de Kinder im Internet? Aber mit Sicherheit! Installationsanleitung Windows Seite www.dolphinsecure.de Kinder im Internet? Aber mit Sicherheit! 1 Installationsanleitung Windows Willkommen bei Dolphin Secure Auf den folgenden n werden Sie durch die Installation der Kinderschutz-Software

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin FAQ Webshop 1. Kundenlogin Wie registriere ich mich für den Hoelzle-Webshop? Wir beliefern grundsätzlich Geschäftskunden aus der Schweiz. Wenn Sie einen Betrieb führen, können Sie unser Neukundenformular

Mehr

Ein- und ausgehende Mails

Ein- und ausgehende Mails Ein- und ausgehende Mails Die E-Mail-Funktion ist in der Kommunikation mit Kunden und Lieferanten eine der wichtigsten Aktivitäten geworden. So finden Sie Ihre ein- und ausgehenden E-Mails im eigens dafür

Mehr

BvLArchivio. Neue Plug-ins für Microsoft Outlook

BvLArchivio. Neue Plug-ins für Microsoft Outlook Neue Plug-ins für Microsoft Outlook DIGITALES ARCHIVIEREN 0101011100010101111000000100010100010101000101010000001111010101111101010111101010111 010101110001010111100000010001010001010100010101000000111101010

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Administrative Tätigkeiten

Administrative Tätigkeiten Administrative Tätigkeiten Benutzer verwalten Mit der Benutzerverwaltung sind Sie in der Lage, Zuständigkeiten innerhalb eines Unternehmens gezielt abzubilden und den Zugang zu sensiblen Daten auf wenige

Mehr

easy Sports-Software CONTROL-CENTER

easy Sports-Software CONTROL-CENTER 1 Handbuch für das easy Sports-Software CONTROL-CENTER, easy Sports-Software Handbuch fu r das easy Sports-Software CONTROL-CENTER Inhalt 1 Basis-Informationen 1-1 Das CONTROL-CENTER 1-2 Systemvoraussetzungen

Mehr

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt.

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10 Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Zugriffsprobleme

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Sage 50 kann nicht gestartet werden

Sage 50 kann nicht gestartet werden Sage 50 kann nicht gestartet werden Comlib Fehler Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Sage 50 kann nicht gestartet werden Comlib Fehler Erstellt durch Sage Schweiz AG Daniel Käser, Teamleader

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Installationsanleitung und Installation des MS SQL Server 2005 Express

Installationsanleitung und Installation des MS SQL Server 2005 Express und Installation des MS SQL Server 2005 Express buchner documentation GmbH Lise-Meitner-Straße 1-7 D-24223 Schwentinental Tel 04307/81190 Fax 04307/811999 www.buchner.de Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...

Mehr

WebDav einrichten (einmaliger Vorgang)...3. Zugriff auf das Webdav-Laufwerk über den Windows-Explorer...5. Löschen des Webdav-Laufwerks...

WebDav einrichten (einmaliger Vorgang)...3. Zugriff auf das Webdav-Laufwerk über den Windows-Explorer...5. Löschen des Webdav-Laufwerks... EINRICHTEN VIRTUELLEN VERBINDUNG ZU LAUFWERKEN DER MED UNI GRAZ Inhaltsverzeichnis FÜR WEN IST DIESE INFORMATION GEDACHT?... 1 ALLGEMEINE INFORMATION... 2 ARTEN DER VIRTUELLEN VERBINDUNGSMÖGLICHKEITEN...

Mehr

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN 1 GENIUSPRO SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN PC Pentium Dual-Core inside TM Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024 Betriebssystem WINDOWS: XP (SP3), Windows 7, Windows

Mehr

LHR Modul <>

LHR Modul <<E-Mail-Versand>> LHR Modul LHR E-mail-Versand Seite 1 Inhaltsverzeichnis Neues Modul: E-Mail Versand PDF (passwortgeschützt)... 3 Allgemeines... 3 Allgemeine Einstellungen für die Verwendung des E-Mail-Versandes...

Mehr

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen Um die maximale Sicherheit für das Betriebssystem und Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, können Sie Programme von Drittherstellern

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Stand: 1.10.2010 1 Inhaltsverzeichnis Systemanforderungen...3 Installation auf Windows-Plattformen starten...3 Installationsschritte...3 Lizenzabkommen...3 Alte UniWahl4 Installation

Mehr

1. Allgemeines: 2. Installation: 3. Erstanmeldung: 4. Freischaltung:

1. Allgemeines: 2. Installation: 3. Erstanmeldung: 4. Freischaltung: 1 Vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden haben! Nachfolgend liegt eine kurze Beschreibung der Installation und Erstanmeldung sowie der Freischaltung vor. 1. Allgemeines: Das von Ihnen gekaufte

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Handbuch für Teilnehmer. zur Anwendung. FastViewer

Handbuch für Teilnehmer. zur Anwendung. FastViewer Handbuch für Teilnehmer zur Anwendung FastViewer INHALTSVERZEICHNIS 1. ALLGEMEIN... 3 2. FASTVIEWER STARTEN (BEI WINDOWS BETRIEBSSYSTEM)... 4 2.1. Download Teilnehmermodul... 4 2.2. Verbindung aufbauen...

Mehr