Dirk Reinhardt Excel für Einsteiger Teil 1. Einleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dirk Reinhardt Excel für Einsteiger Teil 1. Einleitung"

Transkript

1 Einleitung Excel ist ein sogenanntes Tabellenkalkulationsprogramm. Eine Aufgabe eines Tabellenkalkulationsprogramms ist es, häufig wiederkehrende Rechenoperationen, die in einer Tabelle durchgeführt werden, zu automatisieren. Dies hat den Vorteil, dass bei wiederkehrenden Rechnungen, die in der gleichen Tabelle durchgeführt werden können, die Rechenarbeit nicht jedes Mal wieder manuell mit der Rechenmaschine durchgeführt werden muss. Stattdessen wird der Rechenweg nur einmal festgelegt und das Programm übernimmt die Rechenarbeit. Dies spart Zeit und es schließt Fehler bei der Rechenarbeit aus [sofern die Daten richtig eingegeben werden]. Der Aufbau von Excel [und allen anderen mir bekannten Tabellenkalkulationsprogrammen] ist dem eines normalen Rechenpapiers sehr ähnlich. Es unterteilt das Arbeitsblatt in einzelne Kästchen, die sogenannten Zellen. Diese Zellen werden mit Hilfe von Buchstaben und Zahlen in ein Koordinatensystem eingeteilt [ähnlich wie beim Schiffeversenken]. Jede Zelle hat so eine eindeutige Zuordnung. Auf diese Weise kann, zwischen den einzelnen Zellen, eine Rechenstruktur fest gelegt werden, die, unabhängig von den Werten in den Zellen, bestehen bleibt. Wenn sich jetzt ein Wert in der Rechnung ändert, muss nicht die ganze Rechenstruktur neu angelegt werden, Excel übernimmt den neuen Wert in die Rechnung und rechnet innerhalb des festgelegten Schemas weiter. Die Rechenstrukturen werden in der Regel mit Formeln festgelegt, die in die Zellen eingegeben werden. Die Syntax dieser Formeln wird von Excel vorgegeben und es werden nur noch die entsprechenden Variablen eingegeben. Die zur Verfügung stehenden Formeln umfassen so ziemlich alle Gebiete der Mathematik. Neben diesen Formeln ist es natürlich möglich, Texte zur Erläuterung in die Zellen einzugeben. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 1/18

2 Die Arbeitsumgebung Grundsätzliches Excel arbeitet in Tabellen. In der Standardeinstellung sind immer drei Tabellen zu einer Arbeitsmappe zusammen gefasst. Diese Arbeitsmappe wird als Datei im Windowssystem unter einem Dateinamen abgespeichert. Die einzelnen Tabellen = Arbeitsblätter, innerhalb einer Arbeitsmappe, können unterschiedlich benannt werden. Die Anzahl der eingebundenen Arbeitsblätter kann verändert werden, es können Arbeitsblätter hinzugefügt oder entfernt werden. Erscheinungsbild Aktuelle Zelladresee Eingabebereich Menüleiste Symbolleisteten aktive Zelle Arbeitsblatt Arbeitsblatt register Es wird immer nur ein Ausschnitt des aktuellen Arbeitsblatts angezeigt. Sie können sich mit Hilfe der Bildlaufleisten, oder der Pfeiltasten auf der Tastatur in Windows üblicher Weise durch das gesamte Arbeitsblatt bewegen. Die jeweils aktive Zelle wird im oberen linken Bereich des Bildschirms angezeigt. Im Arbeitsblatt ist sie mit einem schwarzen Rahmen hervorgehoben. Das Arbeitsblatt, in dem Sie sich befinden, können Sie im unteren, linken Bereich des Bildschirms erkennen. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 2/18

3 Die Menüleisten im oberen Bereich des Bildschirms stellen verschiedene Funktionen zur Verfügung, die im Umgang mit Excel häufig gebraucht werden. In der Standardeinstellung handelt es sich hauptsächlich um einfache mathematische Funktionen und Operationen, sowie Funktionen die zur optischen Formatierung der Zellen benötigt werden. Die Funktionsleisten können individuell angepasst werden. Excel stellt standardmäßig weitere Funktionsleisten zur Verfügung, die bei Bedarf aufgerufen werden können. (eine weitere Erklärung wäre jedoch im Rahmen eines Einsteigerseminars zu umfangreich) Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 3/18

4 Texteingabe und Zellenformatierung Allgemeines Wie bereits gesagt, teilt Excel den Arbeitsbereich in Zellen ein. Um diese Zellen nun mit Inhalten zu füllen, oder sie sonst irgendwie zu verändern [z.b. mit Rahmen versehen, Dezimalstellen hinzufügen], müssen Sie die gewünschte Zelle(n) aktivieren. Dazu klicken Sie einmal in die gewünschte Zelle. Diese Zelle wird nun mit einem dicken schwarzen Rahmen umlegt. Der Inhalt der Zelle wird im Eingabebereich angezeigt. In die nun aktivierte Zell können Sie die gewünschten Inhalte eintippen. Manchmal kann es vorkommen, dass Sie mehr als eine Zellen gleichzeitig verändern wollen. Dazu müssen Sie nicht jede Zelle einzeln verändern, sondern können alle gleichzeitig verändern. Markieren Sie dazu die gewünschten Zellen. Dies machen Sie, indem Sie in die obere linke Zelle des Bereichs klicken, den Sie markieren möchten. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie mit der Maus über die gewünschten Zellen. Diese werden schwarz hinterlegt. Wenn Sie nun z.b. auf das Währungssymbol klicken [genauere Beschreibung folgt] gilt diese Formatierung für alle Zellen. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 4/18

5 Texte Texte, die Sie eingeben, werden von Excel linksbündig in die Zellen gesetzt. Sie können diese Formatierung, wie in Word, durch Anklicken der entsprechenden Formatsymbole in der Symbolleiste ändern. Sollten die Texte breiter sein als die Zelle, wird Excel den Teil des Textes, der zu breit ist, in die nächste Zelle schreiben. Dieser Teil ist aber nur solange sichtbar, wie die nebenstehenden Zelle leer ist. Füllen Sie diese Zelle mit Text, Zahlen oder Formeln wird der zu breite Teil des Textes nicht mehr angezeigt [er ist aber in der Zelle noch vorhanden]. Damit er wieder angezeigt wird, können Sie die Breite der Zelle verändern. Dazu zwei Möglichkeiten: Breite manuell anpassen: Klicken Sie auf den Buchstaben, in der sich die zu verändernde Zelle befindet. Die Zellen werden schwarz hinterlegt. Schieben Sie den Mauszeiger auf den rechten Rand des Buchstabenfeldes. Der Mauszeiger wird sein Aussehen verändern. Er wird vom Kreuz zu einem schwarzen Strich, von dem links und rechts zwei Pfeile abgehen. Halten Sie nun die linke Maustaste gedrückt und verändern durch Schieben der Maus nach links und rechts die Breite der Zelle. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 5/18

6 Breite automatisch anpassen: Klicken Sie in die Zelle, deren Breite Sie verändern wollen. Wählen Sie anschließend in der Menüleiste den Punkt Format aus und dort unter dem Punkt Spalte den Unterpunkt Optimale Breite bestimmen. Excel wird nun die optimale Breite der Zelle bestimmen, sodass der komplette Inhalt der Spalte angezeigt wird. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 6/18

7 Zahlen Zahlen werden von Excel in der Standardeinstellung linksbündig in die Zellen geschrieben. Dezimalstellen werden nur angezeigt, wenn Sie eingeben werden. Sie können jedoch unabhängig von den eingegebenen Dezimalstellen weitere hinzufügen, die Excel dann mir Nullen auffüllt, wenn die Zahl keine Dezimalstellen aufweist. Klicken Sie dazu auf das Symbol Dezimalstellen hinzufügen in der Symbolleiste. Auf die gleiche Weise lassen sich Dezimalstellen entfernen. Excel wird die letzte sichtbare Zahl entsprechend der allgemeinen Rundungsregeln runden. Eine weitere nützliche Formatierung in diesem Zusammenhang ist die Währung -Formatierung. Wenn Sie diese wählen, werden Zahlen in der Zelle mit zwei Dezimalstellen und dem Zusatz DM angezeigt. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 7/18

8 Rahmen Um Tabellen übersichtliche zu gestalten, werden einzelne Teile der Tabelle unterstrichen, eingerahmt oder durch Striche abgetrennt. Diese Striche werden in Excel als Rahmen bezeichnet. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Rahmen zu setzen. Die eine ist recht einfach. Markieren Sie die Zelle(n) die Sie mit Rahmen versehen möchten und suchen Sie dann in der Symbolleiste unter dem Punkt Rahmen die gewünschte Option aus. Excel zeigt dabei jeweils die Seite der Zelle an, an der der Rahmen angebracht wird. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 8/18

9 Eine weitere Möglichkeit, die zu einer genaueren Rahmensetzung führt erhalten Sie, wenn Sie nach der Markierung der Zellen die rechte Maustaste drücken und dort den Punkt Zellen formatieren wählen Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 9/18

10 Wählen Sie im erscheinenden Fenster den Menüpunkt Rahmen aus. Hier haben Sie nun wieder die Möglichkeit, verschiedene Rahmen zu setzen. Sie können neben der Position des Rahmens [unten, oben usw.] auch noch die Dicke und Farbe des Rahmens festlegen. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 10/18

11 Die Grundrechenarten Grundsätzliches Rechenoperationen werden in Excel immer mit Formeln durchgeführt. Diese Formeln werden in die Zelle geschrieben, in der später das gewünschte Ergebnis ausgegeben werden soll. Um Excel anzuzeigen, dass Sie eine Formel eingeben wollen, beginnen Sie in der Zelle mit einen = - Zeichen. Alles was hinter diesem Zeichen kommt, erfasst Excel als mathematische Formel und versucht, dementsprechend zu rechnen. In der Zelle, in der die Formel eingegeben wird, ist aber nicht die Formel sichtbar, sondern das Ergebnis. Die Formel bleibt aber im Eingabebereich sichtbar, wenn man auf die Zelle klickt. Addition Es gibt zwei Möglichkeiten, in Excel Zahlen zu summieren. Die eine ist, eine Formel der Art aufzubauen, dass man die Zellen, die addiert werden sollen, einzeln angibt. Im unten abgebildeten Beispiel soll erreicht werden, dass in der Zelle B7 die Inhalte der Zellen B4, B5 und B6 addiert werden. Die Formel lautet dementsprechend: =B4+B5+B6 [siehe auch Eingabebereich] Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 11/18

12 Die zweite und sicher in der Mehrzahl angewendete Möglichkeit, ist die Summenformel. Sie ermöglicht es, einen großen Zellenbereich sehr schnell summieren zu lassen. In der Formel gibt man einfach den Zellenbereich an, der addiert werden soll. Dies geschieht in der Form, dass Sie die erste und die letzte Zelladresse des gewünschten Zellbereichs angeben. Sie können dabei Zellen angeben, die in einer Spalte stehen (z.b. A1 bis A10) oder Zellen, die in einer Zeile stehen (z.b. A1 bis F1). Eine weitere Möglichkeit ist es, Zellen anzugeben, die sowohl neben und übereinander stehen (z.b. A1 bis D10) Der Aufbau der Formel ist wie folgt: =SUMME( erste Zelle des Additionsbereich : letzte Zelle der Additionsbereich ) Im Beispiel würde die Formel dann =SUMME(B4:B6) lauten. Excel stellt diese Funktion in der Symbolleiste mit einem eigenen Button zur Verfügung. Klicken Sie einfach in die Zelle, in der das Ergebnis stehen soll. Klicken sie anschließend auf das Summenzeichen. Markieren Sie nun den Bereich, der summiert werden soll und drücken Sie anschließen die Enter -Taste. Excel wird versuchen, Ihnen einen Bereich vorzuschlagen, der addiert werden soll. Wenn dieser mit dem von Ihnen gewünschten Bereich übereinstimmt, können Sie direkt Enter drücken. Wenn er nicht übereinstimmt, markieren Sie den Bereich, den Sie addieren wollen. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 12/18

13 Subtraktion Im Prinzip gibt es zwischen der Subtraktion und der Addition keinen Unterschied. Es ist das gleiche Prinzip wie bei der Addition, man gibt in einer Formel an, welche Zellen von einander abgezogen werden sollen. Im unten abgebildeten Beispiel wird vom Inhalt der Zelle B7 die Werte der Zellen B8 und B9 abgezogen, das Ergebnis steht in der Zelle B10. Die Formel lautet: =B7-B8-B9 Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 13/18

14 Um mehrere Zahlen von einer Zahl abzuziehen, bietet sich folgende Möglichkeit an. Man bildet eine Summe von den Zahlen, die abgezogen werden sollen und zieht diese dann von der entsprechenden Zahl ab. Die Formel dafür setzt sich jetzt aus zwei Teilen zusammen. Im ersten Teil gibt man die Zelle an, von der die anderen Zahlen abgezogen werden soll. Im zweiten Teil, nach dem Minuszeichen, bildet man die Summe der abzuziehenden Zahlen: = Zelle der Zahl, von der abgezogen wird -SUMME( erste Zelle :letzte Zelle ) Im unten aufgeführten Beispiel lautet die Formel wie folgt: =B7-SUMME(B8:B11) [Auf die gleiche Weise können Sie zwei Summen voneinander abziehen. Die Formel dazu würde wie folgt aussehen: =SUMME (XXXX)-SUMME(YYYY).] Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 14/18

15 Multiplikation und Division Da es bei der Multiplikation und der Division keine großen Unterschiede gibt, können diese zusammen bearbeitet werden. Der einzige Unterschied besteht in der Wahl der Rechenzeichen. Zuerst wird die Multiplikation behandelt. Um zwei Zahlen zu multiplizieren, werden wieder in einer Formel die beiden Zellen angegeben, deren Inhalte multipliziert werden sollen. Im unten abgebildeten Beispiel werden die Inhalte der Zellen B7 und D7 multipliziert und das Produkt wird in der Zelle D7 ausgegeben. Die Formel lautet =B7*D7. Hinweise: Wenn Sie den Inhalt einer Zelle mit einem festen Faktor multiplizieren wollen, können Sie den Faktor als Konstante in die Formel eingeben. Wenn Sie zum Beispiel den Inhalt der Zelle B7 immer mit 5 multiplizieren wollen, lautet die Formel =B7*5 Auch bei dieser Formel können Sie Summen oder Differenzen bilden und diese multiplizieren, oder dividieren. [z.b. =SUMME(B1:B7)*SUMME(D1:D7)] Bei solchen Verschachtelungen sollten Sie aber immer daran denken: PUNKT-RECHNUNG geht vor STRICH-RECHNUNG. Ggf. müssen Sie in den Formeln mit Klammern arbeiten. Dabei ist zu beachten, dass Sie immer so viele Klammern zumachen müssen, wie Sie aufgemacht haben. Alle Angaben die zur Multiplikation gemacht worden sind gelten analog zur Division. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 15/18

16 Drucken Druckbereich In der Standardeinstellung wird Excel die Spalten A bis G und die Zeilen 1 bis 56 auf die erste Seite drucken. Sollten sich außerhalb dieses Bereichs noch Daten befinden, werden diese auf weitere Blätter verteilt. Sie können den Druckbereich, den Sie ausdrucken wollen, beliebig verändern. Markieren Sie dazu den Teil des Arbeitsblatt, den Sie drucken wollen. Rufen Sie nun in der Menüleiste unter dem Punkt Druckbereich, den Unterpunkt Druckbereich festlegen auf. Excel hat nun automatisch den Druckbereich verändert. Es werden jetzt nicht mehr die Zellen der Standardeinstellung gedruckt, sondern die Zellen, die Sie ausgewählt haben. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 16/18

17 Seitenansicht In der Seitenansicht haben Sie die Möglichkeit, sich anzusehen, wie der spätere Ausdruck aussehen wird. Zum Wechseln in die Seitenansicht drücken Sie hintereinander die Tasten Alt, D und H oder klicken Sie auf den entsprechenden Button in der Symbolleiste. Excel zeigt Ihnen jetzt, wie der spätere Ausdruck aussieht. Sie haben jetzt nun die Möglichkeit das spätere Druckbild zu verändern. [Durch Veränderungen, die Sie in der Seitenansicht vornehmen, werden die Eingaben in der Arbeitsansicht nicht verändert!] Klicken Sie auf den Button Layout. Hier haben Sie umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Sie können die Seitenränder verändern, die Tabelle zentrieren lassen, entscheiden, ob Sie evtl. quer auf das Blatt drucken wollen usw. Viel spaß beim Ausprobieren!!! Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 17/18

18 Beispielaufgabe Kassenbuch Erstellen Sie eine Tabelle, die in Ihrem Aufbau der eines Kassenbuches ähnlich ist und die gleichen Ergebnisse liefern soll, die Ihnen ein handschriftlich geführtes Kassenbuch liefert. Das Kassenbuch soll folgenden Spalten haben: Zeilennummer Datum Einnahmen Ausgaben Saldo Text Die Tabelle soll 30 Zeilen haben. Der Saldo soll am Ende jeder Zeile automatisch berechnet werden. Unter der Tabelle sollen die Einnahmen und Ausgaben addiert werden. Neben den gewünschten Rechenergebnissen soll Wert auf ein optisch ansprechendes Äußeres gelegt werden. Excel für Einsteiger Teil 1 Seite: 18/18

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Mit Hilfe einer Tabellenkalkulation kann man Daten tabellarisch auswerten und grafisch darstellen. Die Daten werden als Tabelle erfasst, verwaltet

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten

Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten Handbuch ECDL 2003 Modul 4: Tabellenkalkulation Formatierungen von Zahlen- und Datumswerten Dateiname: ecdl4_05_01_documentation.doc Speicherdatum: 26.11.2004 ECDL 2003 Modul 4 Tabellenkalkulation - Formatierungen

Mehr

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm 1. So einfach ist der Excel-Bildschirm So sieht Excel aus, wenn ich es gestartet habe. Leider ist bei vielen Symbolen in der Menüleiste nicht auf den ersten Blick zu erkennen, welche Funktion sie übernehmen.

Mehr

3 FORMELN. 3.1. Formeln erzeugen

3 FORMELN. 3.1. Formeln erzeugen Formeln Excel effektiv 3 FORMELN 3.1. Formeln erzeugen Übungen: Quittung... 136 Kalkulation... 138 Bestellung... 128 Kassenbuch.. 132 Aufmaß... 152 Zum Berechnen verwendet Excel Formeln. Diese sind in

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget Mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms kannst du Tabellen erstellen, Daten erfassen und auswerten, Kosten ermitteln, Diagramme erstellen, Notendurchschnitte errechnen usw. Die Dateien können als

Mehr

Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 -

Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 - Excel-Kurs Die ersten Schritte Seite - 1 - Aufbau einer Excel-Tabelle planen Bevor Sie mit dem Anlegen einer neuen Tabelle beginnen, sollten Sie sich erst einmal Gedanken darüber machen, wie die Tabelle

Mehr

Rechnen mit Excel. Excel 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015

Rechnen mit Excel. Excel 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 Rechnen mit Excel Excel 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 RECHNEN MIT EXCEL... 2 ALLGEMEINES... 2 Rechenregeln... 2 Rechenoperatoren... 2 Formelaufbau... 2 MIT ZAHLEN RECHNEN... 2 MIT ZELLBEZÜGEN

Mehr

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis WORD-EINFÜHRUNG INHALT Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte in Word...1 1.1 Word starten... 1 1.2 Der Word-Bildschirm... 2 2 Erste Arbeiten am Text...6 2.1 Text erfassen und speichern... 6 2.1.1 Übung...

Mehr

Grundlagen der Tabellenkalkulation Die wichtigsten Funktionen im Überblick Christian Schett

Grundlagen der Tabellenkalkulation Die wichtigsten Funktionen im Überblick Christian Schett Grundlagen der Tabellenkalkulation Die wichtigsten Funktionen im Überblick Christian Schett Lektion 01: Spalten, Zeilen, Zellen Video-Tutorial: http://www.youtube.com/watch?v=wxt2dwicl38 Tabellenkalkulationsprogramme:

Mehr

2. ZELLINHALTE UND FORMELN

2. ZELLINHALTE UND FORMELN 2. ZELLINHALTE UND FORMELN Aufgabe: In dem Beispiel Haushaltsbuch entwickeln Sie eine Kostenaufstellung, die alle monatlichen Ausgaben einzelner Sparten enthält. Darauf basierend berechnen Sie mit einfachen

Mehr

EINFACHES HAUSHALT- KASSABUCH

EINFACHES HAUSHALT- KASSABUCH EINFACHES HAUSHALT- KASSABUCH Arbeiten mit Excel Wir erstellen ein einfaches Kassabuch zur Führung einer Haushalts- oder Portokasse Roland Liebing, im November 2012 Eine einfache Haushalt-Buchhaltung (Kassabuch)

Mehr

Jetzt wird auf die Zahl 2 geklickt und die Höhe der Zeile 2 eingestellt. Die Vorgehensweise ist wie

Jetzt wird auf die Zahl 2 geklickt und die Höhe der Zeile 2 eingestellt. Die Vorgehensweise ist wie Hergestellt nur für den privaten Gebrauch von Harry Wenzel. w Kopieren Vervielfältigen nur mit Genehmigung des Verfassers! apple Mit Excel einen Kalender für das Jahr 2013 erstellen. Vorab erst noch ein

Mehr

EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010. Modul Excel. Informationen zum Programm. Die Programmoberfläche von Excel

EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010. Modul Excel. Informationen zum Programm. Die Programmoberfläche von Excel EDV-Fortbildung Kombi-Schulung Word-Excel 2010 Modul Excel Informationen zum Programm Microsoft Excel ist das meistverbreitete Programm zur Tabellenkalkulation. Excel bietet sich für umfangreiche, aber

Mehr

Workshop 6. März 2013

Workshop 6. März 2013 Workshop 6. März 2013 81.92 kurad Weiterbildung Excel / Calc Tipps und Tricks Excel Aktuelles Datum bzw. Uhrzeit per Tastatur eingeben Wenn schnell in einer Tabellenzeile die aktuelle Uhrzeit bzw das aktuelle

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) Übung (1) Elemente des Excelfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [9] waagrechte/horizontale Bildlaufleiste [2] Menüleiste

Mehr

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Excel. Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche. Bezeichnung der Elemente. Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten Excel Elemente von Excel Bedienung von Excel Struktur von Tabellen EVA-Prinzip absolute und relative Adressierung Funktionen Diagramme 102-1 Aufbau der Excel-Arbeitsoberfläche Arbeitsblatt mit Zeilen Spalten

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Das Excel-Anwendungsfenster... 2 Allgemeine Bildschirmelemente... 2 Befehle aufrufen... 3 Die Menüleiste nutzen... 3 Grundlegende Tabellenbearbeitung... 4 Im

Mehr

Excel Einführungskurs

Excel Einführungskurs Excel Einführungskurs Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. In die Tabelle können Texte, Zahlen und Formate eingegeben werden. Änderungen von Werten bewirken eine automatische Neuberechnung und Anzeige.

Mehr

Wir basteln einen Jahreskalender mit MS Excel.

Wir basteln einen Jahreskalender mit MS Excel. Wir basteln einen Jahreskalender mit MS Excel. In meinen Seminaren werde ich hin und wieder nach einem Excel-Jahreskalender gefragt. Im Internet findet man natürlich eine ganze Reihe mehr oder weniger

Mehr

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Karin Seibel Seite 1 21.01.2008 Was ist eine Tabellenkalkulation? Inhalt Was ist eine Tabellenkalkulation?... 3 Aufbau einer Datei... 3 starten... 4 Das -Anwendungsfenster...

Mehr

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung Der Einsatz des Computers ist für mathematische Berechnungen bzw. Darstellungen unentbehrlich geworden. Mit Hilfe von Tabellenkalkulationen (TK) werden in

Mehr

Tutorial: Entlohnungsberechnung erstellen mit LibreOffice Calc 3.5

Tutorial: Entlohnungsberechnung erstellen mit LibreOffice Calc 3.5 Tutorial: Entlohnungsberechnung erstellen mit LibreOffice Calc 3.5 In diesem Tutorial will ich Ihnen zeigen, wie man mit LibreOffice Calc 3.5 eine einfache Entlohnungsberechnung erstellt, wobei eine automatische

Mehr

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt.

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt. Diese Anleitung führt in einige Grundfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel ein. Sie erstellen nach einigen Vorübungen mit Excel ein kleines Programm, das auf der Grundlage der Gesamtpunktzahl

Mehr

Excel der Taschenrechner

Excel der Taschenrechner Kapitel 3 Excel der Taschenrechner In diesem Kapitel ist es so weit. Sie machen das, wofür Excel da ist: Sie führen die ersten Berechnungen durch. Anstatt Berechnungen verwenden Sie den Ausdruck Kalkulationen.

Mehr

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 Allgemeines Tabellenkalkulationsprogramm starten und beenden neue Arbeitsmappe erstellen, speichern Arbeitsmappe in anderem Dateiformat speichern zwischen

Mehr

Excel 2003: Grundlagen

Excel 2003: Grundlagen Excel 2003: Grundlagen Grundsätzliches Zelladresse Jede Zelle hat eine Adresse, z. B. A1. Die Zelladresse setzt sich aus einem Buchstaben und einer Zahl zusammen. Der Buchstabe steht für die Spalte, die

Mehr

Einführung in das Arbeiten mit MS Excel. 1. Bearbeitungs

Einführung in das Arbeiten mit MS Excel. 1. Bearbeitungs Einführung in das Arbeiten mit MS Excel 1. Bildschirmaufbau Die Tabellenkalkulation Excel basiert auf einem Rechenblatt, das aus Spalten und Zeilen besteht. Das Rechenblatt setzt sich somit aus einzelnen

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung Makro Aufzeichnen Makro + VBA 2010 effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

Text-Zahlen-Formatieren

Text-Zahlen-Formatieren Text-Zahlen-Formatieren Beobachtung: Bei der Formatierung einer Zahl in eine Textzahl und umgekehrt zeigt Excel ein merkwürdiges Verhalten, welches nachfolgend skizziert werden soll: Wir öffnen eine neue

Mehr

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 69 EXCEL 2007 03.02.2011 Peter Aeberhard, Computeria Olten

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 69 EXCEL 2007 03.02.2011 Peter Aeberhard, Computeria Olten www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 69 EXCEL 2007 03.02.2011 Peter Aeberhard, Computeria Olten 1 EXCEL Lektion 2 Kurz-Repetition Lektion 1 Kalkulationstabellen( + - / * % )

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

Folien zum Proseminar Altersvorsorge in Deutschland

Folien zum Proseminar Altersvorsorge in Deutschland Proseminar im SoSe 2007 Proseminar - Arbeiten mit Excel und Power Point - Dipl.-Kfm. J. Huber 1. Arbeiten mit Excel 2. Erstellen und Formatieren von Grafiken 3. Erstellen einer Präsentation http://www.uni-trier.de/uni/fb4/vwl_amk/index.htm

Mehr

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen PROJEKT 3 Markieren und Formatieren TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5 Nichts ist trister als eine Tabelle, die Kolonnen von Zahlenwerten enthält. Wenn die Tabelle dann noch in Schriftstücken erscheinen

Mehr

Excel-Tipp 30 - Excel 2007

Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Der neue Startbildschirm: Die Oberfläche von Excel 2007 ist neu und auf den ersten Blick ungewohnt. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit finden sich aber die alten Funktionen

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

TempusCapio Erste Schritte

TempusCapio Erste Schritte TempusCapio Erste Schritte 1. Anlegen eines Friedhofs Klicken Sie unter dem Reiter Friedhöfe auf Bearbeiten um die Daten Ihres Friedhofes anzupassen. Einen weiteren zusätzlichen Friedhof können Sie bei

Mehr

Nützliche Tipps im Umgang mit Word

Nützliche Tipps im Umgang mit Word Nützliche Tipps im Umgang mit Word Im Folgenden möchten wir einige Funktionen von Word beschreiben, von denen wir denken, dass Sie euch das Erstellen einer schriftlichen Arbeit erleichtern. Dazu gehören:

Mehr

Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen

Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen Automatisches Ausfüllen in Excel 2013 Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis Lineare Reihen erstellen...

Mehr

Unterlagen, Literatur. Grundlegende Einstellungen. HILFE!? Wenn Excel nicht mehr so aussieht wie beim letzten mal!

Unterlagen, Literatur. Grundlegende Einstellungen. HILFE!? Wenn Excel nicht mehr so aussieht wie beim letzten mal! Unterlagen, Literatur Excel Einsteiger Teil 2 Herdt Skript : Excel Grundlagen der Tabellenkalkulation am Service-Punkt (34-209). täglich von 13:00-15:00 Uhr Preis: ca. 5,50 Oder diese Folien unter: www.rhrk-kurse.de.vu

Mehr

CompuTreff 14. April 2011. Ergänzung mit Exel Version 10

CompuTreff 14. April 2011. Ergänzung mit Exel Version 10 CompuTreff 14. April 2011 Ergänzung mit Exel Version 10 Der Wechsel von Exel 2003 auf Exel 2010 bereitet den Benutzern vor allem Mühe mit dem veränderten Aussehen der Menüs. Man findet die gewohnten Befehle

Mehr

Excel-Kurs: Handout Schülervertretung [Name der Schule]

Excel-Kurs: Handout Schülervertretung [Name der Schule] Schülervertretung 1.0 Wann benötigt man Excel? Zur Berechnung von Funktionen Darstellung von Funktionen mit Diagrammen Abhängigkeiten darstellen Daten sortieren und vieles mehr! 2.0 Arbeitsoberfläche Bearbeitungszeile

Mehr

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Der Formulardesigner Der in SimpliMed23

Mehr

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen 3 Umgang mit umfangreichen Tabellen Das Bewegen in großen Tabellen in Excel kann mit der Maus manchmal etwas umständlich sein. Deshalb ist es nützlich, ein paar Tastenkombinationen zum Bewegen und zum

Mehr

Befehlsliste für EXCEL

Befehlsliste für EXCEL Befehlsliste für EXCEL Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und (der "Eingabe"- Taste) mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte Zellen

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL

Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL Es gibt verschiedene Tabellenkalkulationsprogramme, z. B. von Microsoft, von IBM, von Star und anderen Softwareherstellern, die alle mehr oder weniger dieselben Funktionen

Mehr

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln:

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln: Rechnungen mit MS-Word und MS-Excel 1 Es gibt viele Möglichkeiten, ein Rechnungsformular zu erstellen, ohne einen Taschenrechner verwenden zu müssen. Wir zeigen Ihnen heute eine ganz einfache Methode -

Mehr

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen Eigene Symbolleisten in Word erstellen Diese Anleitung beschreibt, wie man in Word eigene Symbolleisten erstellt und mit Schaltflächen füllt. Im zweiten Teil wird erklärt, wie man mit dem Makrorekorder

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

TEIL 2: RECHNEN MIT FORMELN

TEIL 2: RECHNEN MIT FORMELN TEIL 2: RECHNEN MIT FORMELN Um Berechnungen mit Werten, die Sie auf dem Arbeitsblatt eingetragen haben, durchzuführen, erstellen Sie Formeln. Formeln sind Gleichungen und beginnen somit stets mit einem

Mehr

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010 Excel 00 Sie sind hier: Excel 00/Grundlagen/ Zu jeder Arbeit mit dem Computer gehört auch die Datenausgabe und das ist häufig der Ausdruck der berechneten Tabelle. Da eine Excel-Tabelle riesig groß werden

Mehr

Computeria Rorschach Mit Excel Diagramme erstellen

Computeria Rorschach Mit Excel Diagramme erstellen Mit Excel Diagramme erstellen 25.12.2010 Roland Liebing Mit Excel Diagramme erstellen Diagramme können Zahlenwerte veranschaulichen, das heisst, mit Hilfe eines Diagramms können Zahlen besser miteinander

Mehr

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Ausgangsdaten anlegen: o Sollte dann so aussehen: Umsatz Plan Ist Abweich. 60 40-20 o Details dazu: 4 Spaltenüberschriften eintragen: Plan, Ist, leer, Abweichung

Mehr

Zahlenformat bei der Eingabe

Zahlenformat bei der Eingabe Zahlenformat bei der Eingabe Excel stellt Zahlen oft nicht so dar wie sie eingegeben werden, es verwendet zur Anzeige das eingestellte Zahlenformat. Ist für eine Zelle noch kein Zahlenformat festgelegt

Mehr

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken 1.0 Mit der Seitenansicht arbeiten Bevr Sie eine Exceltabelle ausdrucken, sllten Sie mit der Seitenansicht die auszudruckende Seite und deren Frmat kntrllieren. In der Seitenansicht wird Ihnen angezeigt,

Mehr

Pages, Keynote. und Numbers

Pages, Keynote. und Numbers Pages, Keynote und Numbers Pages, Keynote und Numbers Die iwork-apps im Büro und unterwegs nutzen Mac und mehr. Numbers Tipps und Tricks zur Arbeit mit Tabellen Kapitel 18 Kapitel 18 Tabellen als Ganzes

Mehr

Kapitel 3 Die Rechen- grundlagen in Excel

Kapitel 3 Die Rechen- grundlagen in Excel Kapitel 3 Die Rechengrundlagen in Excel Nun ist es so weit, Sie führen Ihre ersten Berechnungen durch. Anstatt Berechnungen verwenden Sie den Ausdruck Kalkulationen. Diese sind hier allerdings noch ganz

Mehr

PowerPoint: Text. Text

PowerPoint: Text. Text PowerPoint: Anders als in einem verarbeitungsprogramm steht in PowerPoint der Cursor nicht automatisch links oben auf einem Blatt in der ersten Zeile und wartet auf eingabe. kann hier vielmehr frei über

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundlagen... 1 Texteingabe und einfache Korrekturen... 1 Einen Text erfassen... 1 Cursor im Text positionieren... 2 Mit der Maus... 2 Mit der Tastatur... 2 Zeichen

Mehr

Kurzanleitung Rechnung Free/Small

Kurzanleitung Rechnung Free/Small Kurzanleitung Rechnung Free/Small 1 Hinweis: Falls Funktionen, Dialoge oder Buttons in Ihrer Version nicht enthalten sind, dann kann dies an Ihrer Version liegen. 1. Dokumentvorlage-Assistent Im Vorlage-Assistent

Mehr

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 2 SEITENANSICHT, ZOOM, FORMATIERUNGSZEICHEN... 2 2.1 SEITENANSICHT... 2 2.2 ZOOM... 2 2.3 FORMATIERUNGSZEICHEN... 3 3 MARKIEREN... 3 3.1 MARKIEREN VON ZEICHEN...

Mehr

Microsoft Excel 2007 Basis

Microsoft Excel 2007 Basis w w w. a c a d e m y o f s p o r t s. d e w w w. c a m p u s. a c a d e m y o f s p o r t s. d e Microsoft Excel 2007 Basis L E SEPROBE online-campus Auf dem Online Campus der Academy of Sports erleben

Mehr

Leitfaden zur Schulung

Leitfaden zur Schulung AWO Ortsverein Sehnde Reiner Luck Straße des Großen Freien 5 awo-sehnde.de PC Verwaltung für Vereine Leitfaden zur Schulung Inhalt Sortieren nach Geburtsdaten... 2 Sortieren nach Ort, Nachname, Vorname...

Mehr

Excel-Anleitung zur Übung 1. Formeln in Excel (Auszug aus der MS Excel Hilfe)

Excel-Anleitung zur Übung 1. Formeln in Excel (Auszug aus der MS Excel Hilfe) Excel-Anleitung zur Übung 1 Diese Unterlage bezieht sich auf Excel 2003 (auf Deutsch), die Version, die auch im PC-Labor des WWZ zur Verfügung steht. Die Benutzeroberfläche kann in anderen Versionen der

Mehr

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Inhalt Tipps & Tricks in Excel 2012... 2 Spalten und Zeilen vertauschen... 2 Eine bestehende Tabelle dynamisch drehen... 3 Den drittgrößten Wert einer Datenreihe

Mehr

MS Excel Tabellenkalkulation, Grafik, Datenbank

MS Excel Tabellenkalkulation, Grafik, Datenbank MS Excel Tabellenkalkulation, Grafik, Datenbank Allgemeines 1. Excel Tabellenkalkulation: Erfassen und Verarbeiten von Zahlenmaterial Grafik: Grafische Darstellungen des Zahlenmaterials mittels Diagrammen

Mehr

Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls.

Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls. Teil 1: Excel kennen lernen Arbeitsblatt : Menüleiste: Eine neue, leere Tabellendatei. Excel-Dateien haben den Dateianhang xls. Enthält wichtige Einträge: Datei (öffnen, speichern...), Bearbeiten (kopieren,

Mehr

Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus:

Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus: Die Elemente des Excel-Arbeitsbereiches Titelleiste Menüleiste Symbol- und Formatierungsleiste Bearbeitungsleiste Statuszeile Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus:

Mehr

Arbeiten mit Blättern und Fenstern

Arbeiten mit Blättern und Fenstern 5 Arbeiten mit Blättern und Fenstern In diesem Kapitel: n Blätter in einer Arbeitsmappe auswählen n Blätter hinzufügen, Blätter löschen n Blätter verschieben, Blätter kopieren n Blätter aus- und einblenden

Mehr

(Sara Treptau / WG 13 / 2010/11)

(Sara Treptau / WG 13 / 2010/11) www.klausschenck.de / Minihandbuch Office 2010 / S. 1von 21 Verfasst von: Sara Treptau Klasse: 13.1 Schuljahr: 2010 /11 Schule: Fach: Fachlehrer: Kaufmännische Schule TBB Deutsch OSR. Schenck www.klausschenck.de

Mehr

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern 1. Positionieren Textfelder 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten Textfelder können auf zwei Arten eingefügt werden. Entweder Textfeld einfügen und dann den Text hineinschreiben, oder zuerst den Text

Mehr

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Begleitendes Manual zu den Workshops zur Datenerfassung und verarbeitung im Juni / Juli 2004 Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel...3

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 EinfÄhrung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 EinfÄhrung Makro Aufzeichnen Makro + VBA effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 EinfÄhrung Sie kçnnen Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ühnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

Excel 2010: Grundlagen

Excel 2010: Grundlagen Excel 2010: Grundlagen Grundsätzliches Zelladresse Jede Zelle hat eine Adresse, z. B. A1. Die Zelladresse setzt sich aus einem Buchstaben und einer Zahl zusammen. Der Buchstabe steht für die Spalte, die

Mehr

Thema: Excel-Grundlagen

Thema: Excel-Grundlagen Editieren von Zelleninhalten Die Eingabezeile Unmittelbar oberhalb des Tabellen-Arbeitsbereichs befindet sich eine Zeile, die im linken Feld die Adresse der momentan selektierten Zelle anzeigt und rechts

Mehr

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung.

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 MenÄsystem Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Office SchaltflÉche

Mehr

Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw

Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw 2 A Zeichnen von Strukturen mit Hilfe der Vorlagen und Zeichenwerkzeuge 2 B Vorlagen von den Vorlageseiten verwenden 3 C Zeichnen von Bindungen und

Mehr

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Zellbearbeitung STRG + C Kopieren STRG + V Einfügen STRG + X Ausschneiden STRG + Z Letzter Schritt wird rückgängig gemacht STRG + A Tabellenblatt markieren Allgemeine

Mehr

Tabellen & Diagramme mit Excel

Tabellen & Diagramme mit Excel Tabellen & Diagramme mit Excel Visual QuickProject Guide von Maria Langer 3. Budget-Arbeitsmappe erstellen Das wichtigste Element unseres Projekts ist die Monatsbudget-Arbeitsmappe. Diese Arbeitsmappe

Mehr

EXCEL 2000 Grundlagen

EXCEL 2000 Grundlagen 1 2 3 4 5 6 7 C17 Adresse dieses Feldes. (Wie beim Spiel Schiffe versenken!) 8 9 1 EXCEL 2003 2 Ansicht Aufgabenbereich EXCEL 2003 Liste möglicher Fenster im Aufgabenbereich 3 4 Menü Extras Ohne Haken

Mehr

Microsoft Word 2010. Mit Tabellen arbeiten. Microsoft Word 2010 - Tabellen

Microsoft Word 2010. Mit Tabellen arbeiten. Microsoft Word 2010 - Tabellen Microsoft Word 2010 Mit Tabellen arbeiten Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Befehle

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Formeln Einheit 4: Berechnungen mit Excel Die Stärke eines Tabellenkalkulationsprogramms wie Excel liegt natürlich in seiner Fähigkeit, Berechnungen durchzuführen. Man kann in die Zellen Rechenformeln

Mehr

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools WO.021, Version 1.0 5.10.2015 Kurzanleitung Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools Als Online Formulare werden in Word Vorlagen bezeichnet, welche neben einem gleichbleibenden Standard-Text auch

Mehr

3 Berechnungen und Variablen

3 Berechnungen und Variablen 3 Berechnungen und Variablen Du hast Python installiert und weißt, wie man die Python-Shell startet. Jetzt kannst Du etwas damit machen. Wir fangen mit ein paar einfachen Berechnungen an und wenden uns

Mehr

Dynamisch unterrichten mit Excel

Dynamisch unterrichten mit Excel Reimund Albers Dynamisch unterrichten mit Excel Erstellen von Schiebereglern 1 Dynamisch unterrichten mit Excel oder: Wie erstelle ich einen Schieberegler in Excel? Beispiel: Demonstration der Abhängigkeit

Mehr

3.7 Aufbau des Excel - Fensters

3.7 Aufbau des Excel - Fensters 3.7 Aufbau des Excel - Fensters p Titelzeile im Fenster-Kopf Sie besteht aus - Schnellzugriff-Leiste mit - Systemfeld, - den Feldern für Speichern, Rückgängig, Wiederherstellen und - einem Listenpfeil

Mehr

Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word

Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word www.sekretaerinnen-service.de Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word Es muss nicht immer Excel sein Wenn Sie eine Vorlage für eine Rechnung oder einen Lieferschein erstellen möchten, brauchen Sie

Mehr

Diese Unterlage bezieht sich auf Excel 2010 (auf Deutsch). Die Benutzeroberfläche kann in anderen Versionen der Software erheblich anders aussehen.

Diese Unterlage bezieht sich auf Excel 2010 (auf Deutsch). Die Benutzeroberfläche kann in anderen Versionen der Software erheblich anders aussehen. Vorbemerkung Diese Unterlage bezieht sich auf Excel 2010 (auf Deutsch). Die Benutzeroberfläche kann in anderen Versionen der Software erheblich anders aussehen. Einiges, das bei der Bearbeitung der Übung

Mehr

Die arithmetischen Operatoren sind +, -, *, /, ^ für die Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Potenzierung

Die arithmetischen Operatoren sind +, -, *, /, ^ für die Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Potenzierung 4 FORMELN Formeln sind die Grundlagen einer Tabellenkalkulation. Dabei ist der Begriff Formel in unterschiedlicher Weise zu verstehen. So kann eine Formel eine rein rechnerische Auswertung sein, es kann

Mehr

Excel. einzelne Zellen mit den Pfeiltasten oder durch Anklicken mit der linken Maustaste

Excel. einzelne Zellen mit den Pfeiltasten oder durch Anklicken mit der linken Maustaste Excel Oberfläche Nach dem Programmstart: Tabelle 1 ist geöffnet (Karteiblatt Tabelle 1 am unteren Rand im Vordergrund) Spalten sind mit Großbuchstaben A, B, C... beschriftet Zeilen mit Zahlen 1, 2, 3 Die

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 6: Präsentation Diagramm auf einer Folie erstellen

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 6: Präsentation Diagramm auf einer Folie erstellen Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 6: Präsentation Diagramm auf einer Folie erstellen Dateiname: ecdl6_05_01_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 6 Präsentation - Diagramm

Mehr

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren Excel-Shortcuts Die wichtigsten Shortcuts [Alt] + [F11] [F1] [F2] [F4] [F7] [F9] [F11] [Shift] + [F9] [Shift] + [F11] [Strg] + [.] [Strg] + [A] [Strg] + [C] [Strg] + [F] [Strg] + [F4] [Strg] + [F6] [Strg]

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

Funktionen einer Tabellenkalkulation. Dateneingabe

Funktionen einer Tabellenkalkulation. Dateneingabe Funktionen einer Tabellenkalkulation Dateneingabe Um Daten in eine Zelle einzugeben, muss diese zunächst markiert werden. Dann können sie direkt oder über die Bearbeitungsleiste hineingeschrieben und mit

Mehr

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Nach dem Start erscheint folgender Bildschirm: Dies sehen das Hauptmenü der Kasse. Von hier haben Sie zugriff auf folgende Module: + Kunden anlegen / ändern

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren 1 Einleitung Lernziele das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren mit dem Register Seitenlayout das Drucklayout einer Tabelle ändern Kopf- und Fußzeilen schnell einfügen Lerndauer

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr