CONTROLLING BRAIN FORCE. Multidimensionale Controlling Software für Microsoft Dynamics. _ accelerate your business

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CONTROLLING BRAIN FORCE. Multidimensionale Controlling Software für Microsoft Dynamics. _ accelerate your business"

Transkript

1 BRAIN FORCE CONTROLLING Multidimensionale Controlling Software für Microsoft Dynamics Integrierter Berichtsgenerator Umlagen, Verteilungen und Dauerbuchungen Fixe und variable Kosten Kosten- und Zuschlagssätze Plankostenrechnung Kennzahlen Investitionsplanung Finanzplanung Cash-Flow Planung _ accelerate your business

2 BRAIN FORCE CONTROLLING BRAIN FORCE CONTROLLING Software bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger- und Ergebnisrechnung ab. Die Implementierung von 20 beliebig kombinierbaren Dimensionen mit jeweils beliebig vielen Einträgen erlaubt sogar die Durchführung einer Matrix und einem hierarchischen Controlling über mehrere Ebenen. Kundenspezifisch kann die Anzahl der Dimensionen noch beliebig erweitert werden: z.b. nach Kostenstellen, Kostenträger Niederlassungen, Abteilungen. Nutzen Sie das ganze Potenzial der vollständig integrierten C Buchhaltung Drittsysteme Das Modul erlaubt die direkte Übernahme der Kosten und Erlöse aus der Finanz-, Anlagen- und Lohnbuchhaltung. Zusätzlich können Bewegungsdaten direkt aus allen anderen Modulen (Vertrieb, Einkauf, Projektwesen, Produktion und Service) übernommen werden. Die Daten der Zeiterfassung können für die interne Leistungsverrechnung und Umlagen von Kostenstellen auf Kostenträger verwendet werden. Die internen Verrechnungssätze sind flexibel definierbar. Über Schnittstellen können Daten, Auswertungen, Umlagen, Verteilungen und Dauerbuchungen auch aus externen Datenbanken übernommen und interpretiert werden (Telefondaten, Lagerdaten, Maschinendaten, Buchungsdaten aus Fremdsystemen etc.). Das flexible System erlaubt unter anderem die Implementierung des Stufenleiter-, Anbau- und Gleichungsverfahrens sowie die Berechnung gemäß der Verrechnungssätze für die Kostenstellenrechnung. Sogar die gleichzeitige Verwaltung von Vollkosten-, Teilkosten- und Grenzkostenrechnung wird ermöglicht. Materialwirtschaft Controlling Anlagenbuchhaltung BI Berichtsgenerator Der integrierte Berichtsgenerator erlaubt die flexible Definition von Berichten gemäß den Bedürfnissen eines modernen Controlling. Alle Dimensionen können in den Auswertungen beliebig kombiniert, gefiltert und summiert werden. In den Berichten lassen sich beliebig viele Verdichtungsstrukturen und Ausschnitte der Kosten- und Ergebnisrechnung realisieren. Es können auch die aktivierten Daten der restlichen Module, in den frei definierbaren Berichten eingebunden werden. So wird zum Beispiel eine Gegenüberstellung von Buchhaltungsdaten mit den restlichen Microsoft Dynamics-Modulen bzw. auch von Fremdsystemen im Controlling möglich. Um Kennzahlen zu berechnen, können beliebige Zellen in den Auswertungen kombiniert werden. Der Berichtsgenerator ermöglicht die Erstellung von BABs für die Kostenstellenrechnung und erlaubt eine sehr flexible Auswertung für die Kostenträgerrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Fixkostenrechnung etc. Weil das Controlling nicht nur am Jahresende gemacht wird, sind auch die jahresübergreifende Analyse lang laufender Projekte bzw. Kostenträger abgebildet. Die Vorschaufunktion erlaubt die Analyse der Daten direkt im System mit Drill-down zum Einzelposten. Anpassungen des Plans können direkt in der Vorschau von Analysen durchgeführt und um Detaildaten ergänzt werden. BDE PPS Projektwesen Die direkte Daten-Übergabe ins Excel erlaubt die weitere Verarbeitung, Weiterleitung und Kommentierung der Daten in der vom System erstellten Excelmappen. Berichtsummierungen und Integration Formeln werden als Excelformeln abgebildet. Dies erlaubt auch Anpassungen von Planzahlen im Excel, welche später über die Excelimportschnittstelle wieder ins System importiert werden BRAIN FORCE CONTROLLING

3 ontrolling Software können. Durch die Verwendung von speziellen Exceltemplates ist es möglich, Excelmappen dynamisch zu generieren, die Daten automatisch zu formatieren und die Seitenlayouts zu definieren. Oft werden meterlange Analysen gedruckt um Abweichungen oder kritische Zahlen zu erkennen. Unser Exceptionanalyser unterdrückt nach flexibel einstellbaren Formeln, Zeilen und Spalten, welche Zahlen im akzeptablen Bereich liegen und aus diesem Grund für aktuelle Abweichungs- bzw. Kostenanalysen unerheblich sind. Die zusätzliche Definition von bedingten Formatierungen erlaubt die bessere Hervorhebung der besonders interessanten Daten. Ein Zusatzmodul erlaubt den zeit- und ereignisgesteuerten Versand der Berichte per . Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren. Die Software erledigt die Routineaufgaben. Mit Microsoft Dynamics NAV können wir nun ad hoc auf Bestellungen reagieren. Das festigt unsere Position auf dem umkämpften EU-Markt und verschafft uns den nötigen Vorsprung bei unseren Kunden. Michael Gattinger, Head of IT, Schmid Schrauben Hainfeld GmbH Berichtsdefinition _ accelerate your business

4 Manuelle und automatische Buchungen Umlagen, Verteilungen und Dauerbuchungen Die Buchungsschlüssel erlauben die flexible Definition von periodischen Buchungen abhängig von beliebigen Größen. Dabei können Fixbeträge, prozentuelle Anteile oder die gesamte Summe, die gebucht wurde, auf bestimmte Kostenarten und Dimensionen umgelegt werden. Genauso ist die flexible Verwendung von dimensionsabhängigen Verrechnungspreisen, für die interne Leistungsverrechnung zwischen den verschiedenen Dimensionen vorgesehen. Dass dabei die Kosten bzw. Erlöse auch nach beliebigen Größen verteilt werden (Umsatz, gebuchte Kosten, Produktionsdaten, Projektdaten, Daten aus Fremdsystemen, fix eingestellte Prozentsätze) ist selbstverständlich. Manuelle Buchungen Abgrenzungsbuchungen und manuelle Umbuchungen sind direkt in der Kostenrechnung erlaubt genauso wie das manuelle Verschieben, die Korrektur oder die Buchung von Arbeitszeiten und Leistungsdaten. Manuelle Buchungen Leistungszeitraum Durch die Integration des Controlling-Moduls in Microsoft Dynamics ist es bereits bei der Eingabe von Einkaufsrechnungen, Verkaufsrechnungen und manuellen Buchungen in der FIBU möglich, Leistungszeiträume zu erfassen. Bei der Aktivierung der Buchungen im Controlling werden diese gebuchten Beträge automatisch auf die Perioden innerhalb des angegebenen Leistungszeitraums aufgeteilt. Für diese Aufteilung können unterschiedliche Verfahren hinterlegt werden. BRAIN FORCE CONTROLLING

5 Mehr als 6000 Arbeitsstunden pro Jahr konnten in der Verwaltung durch den Einsatz von Microsoft Dynamics NAV freigespielt werden. Michael Gattinger, Head of IT, Schmid Schrauben Hainfeld GmbH Buchungsschlüssel _ accelerate your business

6 Kostentypen und Varianten Fixe und variable Kosten Sachkonten lassen sich als variable oder fixe Kosten einrichten, wobei diese Voreinstellung bei der Erfassung der Buchungen natürlich übersteuert werden kann. Innerhalb der KORE ist auch eine Aufteilung der Kosten zwischen fixen und variablen Kosten zu flexibel einstellbaren Größen möglich. Kosten- und Zuschlagssätze Als Ergebnis der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung lassen sich Gemeinkostensätze, Verrechnungssätze und Zuschlagssätze errechnen und direkt in der Datenbank fortschreiben. Diese Berechnung kann direkt im Berichtsgenerator durchgeführt werden, wobei als Basis auch komplexe Formeln möglich sind. Der Benutzer hat die Wahl, ob die Berechnung nur für bestimmte Dimensionsgruppen oder für alle Dimensionen in einem Schritt durchgeführt wird. Dimensions-Einrichtung Varianten Varianten können für die Berechnung von unterschiedlichen Rechenmodellen des Controllings genauso verwendet werden, wie für die betriebswirtschaftliche, steuerliche oder konzernrelevante Controlling. Ein Beispiel dafür ist die Berechnung unterschiedlicher Zuschlagssätze oder das Einfrieren bestimmter Zustände der Ist- und Plankostenrechnung (z.b. strategische Planung, Jahresplanung und rollierende Planung, vor und nach Abgrenzungsbuchungen). Diese unterschiedlichen Varianten können in den verschiedensten Berichten gegenübergestellt werden. Ad-hoc Abfrage BRAIN FORCE CONTROLLING

7 Sogar in der Produktion lassen sich Eilt-Aufträge kurzfristig einschieben, weil die Fertigungsplanung mit Microsoft Dynamics NAV punktgenau möglich geworden ist. Michael Gattinger, Head of IT, Schmid Schrauben Hainfeld GmbH Budgetierung Die Budgetierung bietet die volle Funktionalität wie die Ist- Daten (Umlagen, Verteilungen, Auswertungen, Übernahme der Daten aus den restlichen Modulen). Sie können die Daten der Planabschreibungen aus der Anlagenbuchhaltung genauso im Controlling verwenden, wie die Kapazitäts- und Auslastungsdaten aus dem Ressourcen- und Produktionsmodul. Zusätzlich ist es möglich die Pläne aufgrund der Vorjahres- Istdaten und Vorjahres-Plandaten zu erstellen. Professionelle Planungsmöglichkeiten gibt es bei prozentuellen Steigerungen, Absenkungen oder gezielten Planwerten und Aufteilungen auf beliebige Dimensionsbereiche. Mit einem Zusatzmodul ist es möglich, die Plandaten an das Excel zu übergeben und die geänderten Plandaten im Controlling- Modul zu aktivieren. Saisonkurven erlauben die leichtere Aufteilung von Jahreswerten auf die eingestellten Perioden. Dabei wird auch eine rollierende Planung vom System hervorragend unterstützt. Durch die erweiterten Funktionen im BRAIN FORCE Controlling ist es möglich die Plandaten zu verknüpfen und so auf Basis der Plankostenrechnung automatisch Finanzplanungen zu erstellen. Außerdem ist es möglich auf Basis von Investitionsplanungen automatisch die Abschreibungen zu errechnen und zu planen. Berichtvorschau Qrtl. 2. Qrtl. 3. Qrtl. 4. Qrtl. Plan-Ist-Vergleich Ist Rol. Plan Jahresplan _ accelerate your business

8 Kapazitäten Planauslastung BDE- Meldungen Fremdsysteme Alternativ zur Integration des Controlling-Moduls direkt in Microsoft Dynamics ist es möglich, das BRAIN FORCE Controlling auch mit beliebigen Fremdsystemen über Schnittstellen anzubinden. Anlagenwerte Contrtolling Es werden sowohl normale Dateien als auch XML- und SQL- Schnittstellen unterstützt. In diesem Fall ist zwar BRAIN FORCE Controlling auf die Qualität der Basisdaten der Fremdsysteme Erlöse Wareneinsatz Lagerwerte angewiesen, kann aber trotzdem die gesamte Funktionalität wie beschrieben entfalten. Anbindung Produktion Produktion und Fremdsysteme Produktion Es lassen sich praktisch alle Daten aus der Produktion im Controlling verwenden und auswerten (Ist-Arbeitszeiten, Soll-Arbeitszeiten, Materialeinsatz, Fertigungsstückzahlen, geplante Absatzzahlen, Fertigungskapazitäten, Fertigungsauslastung). Die Daten können als Bezugsgrößen für Umlagen- und Verteilungsschlüssel genauso verwendet werden, wie in Berichten für Vergleichsanalysen und Berechnung von Verrechnungssätzen. Sie können die bisher verwendeten Gemeinkosten den realen Gemeinkosten aus der Buchhaltung gegenüberstellen und die Gemeinkostensätze im Produktionsmodul entsprechend anpassen. Mit der Planrechnung können Sie auch die Auswirkung von niedrigerer und höherer Auslastung und dessen Auswirkung auf die internen Verrechnungsund Gemeinkostensätze analysieren. Produktionsdaten in Excel Über BRAIN FORCE BRAIN FORCE analysiert betriebswirtschaftliche Prozesse und betreut Microsoft basierende Businesslösungen für zahlreiche nationale und internationale Kunden von der Planung über die Realisierung bis zur laufenden Betreuung und Weiterentwicklung. Praxisbezug, Effektivität und Transparenz stehen dabei ebenso im Vordergrund wie Investitionssicherheit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. BRAIN FORCE mit Sitz in Neulengbach und Vöcklabruck ist Teil der börsennotierten BRAIN FORCE HOLDING AG Wien und zählt im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern im Bereich Business-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die vorliegenden Angaben werden von der BRAIN FORCE HOLDING AG und ihren Konzernunternehmen bereitgestellt und dienen ausschließlich zur Information. Die BRAIN FORCE HOLDING AG übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Die BRAIN FORCE HOLDING AG steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine weiterführende Haftung. Für weitere Informationen: 1. Auflage / Oktober 2011 BRAIN FORCE HOLDING AG

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung für Microsoft Dynamics NAV CKL Software GmbH Über uns Experten-Know-How auf dem Gebiet der integrierten Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung Die CKL Software GmbH wurde 1997 durch die

Mehr

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Baumzuordnungs- Programm Frei gestaltbare Erfassungsmaske beim Anlegen und Ändern der Kostenstellen, Kostenträger und der drei zusätzlichen Kostentypen,

Mehr

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung Controlling für Microsoft Dynamics NAV Omega Solutions Software GmbH, Schillerstraße 13, 8200 Gleisdorf Tel: +43 3112 88 80 0 Fax: +43 3112 88 80 3 office@omegasol.at www.omegasol.at Kostenrechnung

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen.

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Die Software für den gehobenen Mittelstand Das syska SQL REWE eignet sich für Unternehmen mittlerer Größe bis zum gehobenen

Mehr

Internorm Controlling Information System

Internorm Controlling Information System A-4050 Traun, Johann-Roithner-Straße 131 Tel: +43/7229/22 130 www.solentia.at Projektbeschreibung Internorm Controlling Information System 1 Motivation / Zielsetzung Um das Jahr 2000 kam die bisher bei

Mehr

Planung und Controlling mit Microsoft Dynamics NAV und dem NAV-Planner

Planung und Controlling mit Microsoft Dynamics NAV und dem NAV-Planner 2. Business Power 14. April 2011 Stuttgart Planung und Controlling mit Microsoft Dynamics NAV und dem NAV-Planner So verbessern Sie Ihre Planungsprozesse mit Microsoft Dynamics NAV! Wolfgang Unger Principal

Mehr

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer Das SWOT Controlling-System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Datenbanksystem für Controlling im Unternehmen gemeinsam mit

Mehr

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions S.M. Hartmann GmbH 82008 Unterhaching Prager Straße 7 www.smhsoftware.de S.M. Hartmann GmbH IT Solutions Software für den modernen Handel Controlling SMH-Kosten/iS SMH-Report/iS Version V5.0 Kurzinformation

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Angewandte Kostenrechnung mit SAP Enterprise. Finance and Performance Management

Angewandte Kostenrechnung mit SAP Enterprise. Finance and Performance Management Angewandte Kostenrechnung mit SAP Enterprise Finance and Performance Management genda Einleitung SAP im Überblick Controlling mit SAP Übungsbeispiel Prozesskostenrechnung AP im Überblick SAP ist die weltweit

Mehr

Abgrenzung der Softwareprodukte für Haushalts-Kasse-Rechnungswesen (HKR-System) und für Controlling ProFIS

Abgrenzung der Softwareprodukte für Haushalts-Kasse-Rechnungswesen (HKR-System) und für Controlling ProFIS Abgrenzung der Softwareprodukte für Haushalts-Kasse-Rechnungswesen (HKR-System) und für Controlling ProFIS 1. Einführung Ein HKR-System ist ein operatives Verfahren, ProFIS ein analytisches Verfahren.

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 (Sollten sie ihr Passwort vergessen haben, nutzen sie das Programm bsc-kst-code.exe. Für den Code rufen sie mich dann an.) NEU in dieser

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling www.comarch.de/financials Allgemeines Comarch Financials Enterprise bietet umfassende Funktionalität für Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Controlling.

Mehr

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation STAHR Controlling 1) Startseite Erste Schritte in der Applikation Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten erfolgreich angemeldet haben, gelangen Sie auf die Startseite der Applikation. Hier sehen Sie die

Mehr

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Matthias Fellersmann / Geschäftsführer Mail: fellersmann@pst.de PST Software & Consulting GmbH Seit 1980 auf

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2

Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2 Cubix O.L.A.P... 2 Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2 Datenverbindung über ODBC... 4 Datenbereitstellung über SQL... 5 Festlegung der Dimensionen... 6 Festlegung der Summen...

Mehr

Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg

Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg LOHN & BUCHHALTUNG FÜR HOTEL & GASTRONOMIE BUHL Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg Lohn & Buchhaltung www.buhl-lohn.de Die Unternehmen der BUHL-Gruppe Personal-Service www.buhl-gps.de

Mehr

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen for.public Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen Prinzip Partnerschaft CERTIFIED FOR for.public NAV 2013 Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige

Mehr

Predictive Analysis für eine intelligente Produktionsplanung Dr. Andreas Cardeneo, SAP Data Science 20. Mai 2014

Predictive Analysis für eine intelligente Produktionsplanung Dr. Andreas Cardeneo, SAP Data Science 20. Mai 2014 Predictive Analysis für eine intelligente Produktionsplanung Dr. Andreas Cardeneo, SAP Data Science 20. Mai 2014 Agenda Vorstellung Kundenbeispiel Absatzprognose SAP Predictive Analysis Anwendung SAP Predictive

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken 3-Kostenrechnung Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken Kostenrechnung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle kaufmännische

Mehr

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen FINANZ- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling www.comarch.de/financials Comarch Financials Enterprise hat, was viele nicht haben Comarch Financials Enterprise ist das neue Rechnungswesen-Produkt

Mehr

Unlimited Controlling

Unlimited Controlling smcolap Unlimited Controlling Heute müssen beliebige Bereiche eines Unternehmens schnell und effizient analysiert werden. Dabei darf es keine Rolle spielen, wo die Daten liegen und in welcher Relation

Mehr

MEHRWERK. Umsatzplanung

MEHRWERK. Umsatzplanung MEHRWERK Umsatzplanung Ihre Agenda A B C D Herausforderung Vorteile & Nutzen Konzept & Aufbau Leistungspaket & Version Seite 2 Typische Fragestellungen Sind meine Daten präzise & aktuell? Wie kann ich

Mehr

Mehrdimensionale Datenanalysen

Mehrdimensionale Datenanalysen Unmengen an Daten. Abteilungsspezifische Informationen. Navigation durch Informationsbasis. Datenwürfel als Schlüsselelement. Mehrdimensionale Datenanalysen Datenanalysen als Werkzeug für Entscheidungsprozesse

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung Kosten- und Leistungsrechnung Plankostenrechnung Kosten- und Leistungsrechnung Systeme der Kosten-und Leistungsrechnung Kriterien: vergangenheitsorientiert zukunftsorientiert Zeitbezug Sachumfang Ist-Kosten

Mehr

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ Rechnungswesen Diamant/3 IQ Diamant/3 IQ ist die Rechnungswesen- und Controlling-Lösung für Unternehmen, die mehr erwarten als Bilanz und BWA. Die nahtlose Integration von Vivendi und Diamant garantiert

Mehr

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice organice-excel-add-in 1 Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice (Ein stichwortartiger Entwurf ) Systemvoraussetzungen:

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Beispiele und Anwendungsfälle 1. Modellierung, Extraction, Transformation und Loading mit Datenquelle SAP R/3 und mysap ERP Mit Hilfe des Cubeware Importers und

Mehr

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Über die tegos GmbH Dortmund Integrierte Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV

S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV www.sw-business.at S&W Business Solutions GmbH & Co KG office@sw-business.at Burgenland Wien Telefon +43 1 236 65 40 S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics

Mehr

Kompetenzzentrum Wunstorf. Schulung Beratung Organisation

Kompetenzzentrum Wunstorf. Schulung Beratung Organisation Seminare am Steinhuder Meer 2015 GbR, Inh. Susanne Sievers, Bergstraße 15, 31515 Wunstorf/Großenheidorn, Telefon: 05033/9630199, Telefax: 05033/911597, www.kompetenz-wunstorf.de Anmeldung Anmeldung zum

Mehr

MasterFINANZ - Version 4.0

MasterFINANZ - Version 4.0 MasterFINANZ - Version 4.0 Neue Funktionen Allgemeines/Einstellungen/Fibu: 1. Es ist nun möglich auch Belege mit Datum, welches in der Zukunft liegt, zu erfassen. Dazu muss die Checkbox Belegdatum prüfen

Mehr

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten Projektmanagement Auswertungsmöglichkeiten 1. Vorbereitung - Hinterlegen Sie die Dimension für Projekte... 3 2. Anlage des neuen Projekts und der Projektkostennummer... 4 2.1 Ausgangsrechnungen der Projektkostennummer

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling FINANCIALS Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling enterprise www.comarch.de/financials FINANCIALS Software für starke Unternehmen enterprise Eine flexible Lösung für flexible Geschäftsprozesse.

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren. Analytische CRM Lösungen im Vergleich

Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren. Analytische CRM Lösungen im Vergleich Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren Analytische CRM Lösungen im Vergleich Kernaussagen Analytische CRM Lösungen Analyse- und Reportmöglichkeiten bestehender CRM- Systeme können den Managementanforderungen

Mehr

Beraterprofil Stand Mai 2010

Beraterprofil Stand Mai 2010 Beraterprofil Stand Mai 2010 Geschäftsführer Jörg Hamburg Daten zur Person Ausbildung Beruf Dipl.-Kaufmann zertifizierter FI/CO Berater (SAP R/3) SAP-Berater / Managementberater Geburtsjahr 1962 Fremdsprachen

Mehr

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE Ausgangsrechnungen advanter Zahlungen Finanzbuchhaltung Eingangsrechnungen advanter Offene Posten Sehr geehrter advanter-anwender, zur Einrichtung Ihrer Fibu-Schnittstelle benötigen wir einige Informationen

Mehr

Kapitel 3: Internes Rechnungswesen

Kapitel 3: Internes Rechnungswesen Kapitel 3: Internes Rechnungswesen 3.1 Grundlagen 3.2 Kostenartenrechnung Kapitel 3 3.3 Kostenstellenrechnung 3.4 Kostenträgerstückrechnung 3.5 Kurzfristige Erfolgsrechnung 3.6 Deckungsbeitragsrechnung

Mehr

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Kostenstellenrechnung einrichten

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Kostenstellenrechnung einrichten GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Kostenstellenrechnung einrichten Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

1.1 So sollten Sie Ihr Excel-Modell aufbauen!

1.1 So sollten Sie Ihr Excel-Modell aufbauen! 1.1 So sollten Sie Ihr Excel-Modell aufbauen! Die Möglichkeiten von Excel in Bezug auf den Aufbau von Modell für das Controlling / Finanzwesen sind nahezu unbegrenzt. Die Grenzen werden allein von der

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

TOPSIM General Management. Teilnehmerhandbuch Teil II Ausgangssituation. Version 13.1 Standard-Szenario

TOPSIM General Management. Teilnehmerhandbuch Teil II Ausgangssituation. Version 13.1 Standard-Szenario T TOPSIM General Management Teilnehmerhandbuch Teil II Ausgangssituation Version 13.1 Standard-Szenario TATA Interactive Systems GmbH. All rights reserved. Inhaltsverzeichnis 1. Entscheidungen... 1 2.

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister

Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG Test Management Cockpit SAP Deutschland AG & Co. KG Einleitung Kennzahlen und Testmanagement Der zusätzliche Aufbau eines Kennzahlensystems bietet die große Chance, tatsächlich die Kenntnis darüber zu

Mehr

proalpha Kosten- und Leistungsrechnung Transparenz für Entscheider

proalpha Kosten- und Leistungsrechnung Transparenz für Entscheider proalpha Kosten- und Leistungsrechnung Transparenz für Entscheider ! Inhalt: Transparenz für Entscheider Grundfunktionen, die den Controller begeistern Ziele erreichen durch Planung Kostenstellenrechnung

Mehr

VON DATEN ZU INFORMATIONEN. iview for ABACUS

VON DATEN ZU INFORMATIONEN. iview for ABACUS VON DATEN ZU INFORMATIONEN iview for ABACUS AD-HOC REPORTING EINBINDUNG IN JEDE SYSTEMLANDSCHAFT 1 ÜBER 150 VORDEFINIERTE KENNZAHLEN UND AUSWERTUNGEN FÜR ABACUS PLANUNGS- UND BUDGETIERUNGS- FUNKTIONEN

Mehr

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX C B S F o o d Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX Herausforderungen Die Lebensmittelbranche unterliegt vielen Herausforderungen.

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur Beurteilung von Marktsegmenten? gegliedert nach

Mehr

2. Zeit- und Kostenersparnis durch hohen Automatisierungsgrad

2. Zeit- und Kostenersparnis durch hohen Automatisierungsgrad 2 3 FORUM. Vorteile. 1. Einfache Bedienung Der Aufbau von FORUM und die klassische Windows -Maske ermöglichen das schnelle, einfache und effiziente Arbeiten mit dem Programm und sorgen für die intuitive

Mehr

3.1.1 Einrichten von Dimensionen

3.1.1 Einrichten von Dimensionen damit die eigentlich profitable Produktlinie (also der Kostenträger) eingestellt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Daten mehrfach zu verproben, an vielen Stellen in die Einzelwerte einzutauchen

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Vertrieb Kunden, Kundengruppen, Artikel, Artikelgruppen, Gebinde, Regionen, Vertreter, etc.

Vertrieb Kunden, Kundengruppen, Artikel, Artikelgruppen, Gebinde, Regionen, Vertreter, etc. SWOT CONTROLLING SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer Das komplette Controlling-System für den Mittelstand: einfach, vorkonfiguriert, standardisiert und flexibel. g! etailplanun

Mehr

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt Vorlesung Enterprise Resource Planning Übungsblatt mit Antworten Aufgabe 1: Planungsprozesse Erläutern Sie bitte kurz die Aufgaben und Zielsetzungen der folgenden Planungsprozesse: Absatz und Produktionsgrobplanung

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

GDC Reporting Services

GDC Reporting Services GDC Reporting Services GDC Reporting Services zur zielorientierten Führung Ihres Unternehmens Die permanent zunehmende Bedeutung des betrieblichen Rechnungswesens und Controllings als Instrument zur Top-Down-Steuerung

Mehr

myfactory.projektbuchhaltung

myfactory.projektbuchhaltung EDV-Service Olaf Börner myfactory.projektbuchhaltung Inhaltsverzeichnis Zweck des Zusatzmoduls... 1 Grundeinstellungen... 2 Erfassung von Mitarbeiterzeiten... 3 Kostenbuchung von Einkaufsbelegen... 6 Auswertung

Mehr

Schnittstellen-Box Buchhaltung Programmbeschreibung

Schnittstellen-Box Buchhaltung Programmbeschreibung Schnittstellen-Box Buchhaltung Programmbeschreibung Die Anwendung Schnittstellen-Box Buchhaltung unterstützt Sie bei der Formatierung von Buchungsdaten aus Office-Dokumenten oder Fachanwendungen zur automatisierten

Mehr

Zusatzmodul: Erweiterte Summen Saldenliste

Zusatzmodul: Erweiterte Summen Saldenliste BÜRO MAYER Erweiterung der Standard Sachkonten Summen Saldenliste des Microsoft Dynamics NAV 2009 Classic R2 Seite 1 von 16 Zusatzmodul: Erweiterte Summen Saldenliste Damit gewährleisten wir und stellen

Mehr

Controlling as a Service. Zeitsparend, sicher und transparent.

Controlling as a Service. Zeitsparend, sicher und transparent. Controlling as a Service. Zeitsparend, sicher und transparent. Referenten Florian Felsch CEO eventa AG www.eventa.ag Dirk Freiherr von Pechmann CEO Seneca Business Software GmbH www.seneca-control.com

Mehr

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

KuL-TOOL-LINKING VON BI-SOFTWAREPRODUKTEN IST BEI DER REAL I.S. AG SEIT 10 JAHREN ERFOLGREICH IM EINSATZ

KuL-TOOL-LINKING VON BI-SOFTWAREPRODUKTEN IST BEI DER REAL I.S. AG SEIT 10 JAHREN ERFOLGREICH IM EINSATZ Firma Real I.S. AG, Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement Branche Gewerbliche Immobilien Unternehmenskennzahlen Mitarbeiter 2012: ca. 124 Umsatz 2012: 36,6 Mio. Investitionsvolumen über 8 Mrd. Über

Mehr

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung.

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung. Softproviding Success Story Schlachtbetrieb St. Gallen AG (SBAG) Optimierte Geschäftsprozesse mit hervorragender IT-Unterstützung. Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management

Mehr

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Dieses Dokument erklärt Ihnen, wie lexoffice-daten in ein Buchführungsprogramm importiert werden können. Geben Sie die Anleitung

Mehr

Personaleinsatzplanung und Zeiterfassung

Personaleinsatzplanung und Zeiterfassung Personaleinsatzplanung und Zeiterfassung EuroTime Planungsmaske 10 5 1 9 2 3 7 6 11 13 8 4 12 14 EuroTime Einsatzplan Eine komfortable und vielseitige Planungsmaske steht im Vordergrund. Kennzahlen und

Mehr

Anwendungsszenarien SAP BPC

Anwendungsszenarien SAP BPC Planung Ziele setzen (Top down, bottom up) Planen & Massnahmen definieren Pläne realisieren Erfolge messen (Plan versus Actuals, Benchmark, Vorjahr) Planung von Kartoffelkäferbekämpfung Anwendungsszenarien

Mehr

Teil I Excel-Basics für Planung, Reporting und Analyse 19. Kapitel 1 Controlling und Excel geschaffen füreinander 21

Teil I Excel-Basics für Planung, Reporting und Analyse 19. Kapitel 1 Controlling und Excel geschaffen füreinander 21 Inhaltsverzeichnis Einführung 15 Über dieses Buch 15 Wie Sie dieses Buch lesen 16 Was Sie nicht lesen müssen 16 Törichte Annahmen über den Leser 16 Wie dieses Buch aufgebaut ist 17 Teil I: Excel-Basics

Mehr

Delegieren Sie Ihre Personalarbeit an die Software, die alle Routineaufgaben im Personalwesen erledigt. Flexibel. Zuverlässig. Sicher.

Delegieren Sie Ihre Personalarbeit an die Software, die alle Routineaufgaben im Personalwesen erledigt. Flexibel. Zuverlässig. Sicher. Delegieren Sie Ihre Personalarbeit an die Software, die alle Routineaufgaben im Personalwesen erledigt Flexibel. Zuverlässig. Sicher. Endlich Zeit... Besondere Basisfunktionen aller Module...... und ihre

Mehr

Buchungsliste nach Kostenstellen

Buchungsliste nach Kostenstellen Buchungsliste nach Kostenstellen Die Buchungsliste nach Kostenstellen steht in vier Varianten zur Verfügung. Die Buchungssätze werden nach Kostenstelle sortiert und summiert. Verwenden Sie Kostenträger,

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

si Backoffice Solutions

si Backoffice Solutions sibos si Backoffice Solutions SiBOS Kurzbeschreibung Seite 1 von 8 Übersicht sibos si-back Office Solution ist ein komplettes Warenwirtschaftsystem, das in verschiedenen Ausprägungsstufen sowohl in der

Mehr

evidanza AG - CEBIT 2015

evidanza AG - CEBIT 2015 evidanza AG - CEBIT 2015 Planung- komplexe Planungsmodelle und Massendaten evidanza AG Folie 1 Strategiekonforme Steuerung der Werttreiber und Erfolgsfaktoren des Geschäftsmodells evidanza AG Folie 2 Nutzen

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Reisemanagement Dienstreisen PLANEN UND ABRECHNEN Wenn in einem Unternehmen Vertrieb, Kundenservice und Dienstleistung mit einem hohen Anteil an Dienstreisetätigkeit

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

Rahmenkonzeption und Durchführungsplanung einer. Kosten- und Leistungsrechnung. S. + H. Consulting GmbH Seite 1 von 1 Personalwesen und Controlling

Rahmenkonzeption und Durchführungsplanung einer. Kosten- und Leistungsrechnung. S. + H. Consulting GmbH Seite 1 von 1 Personalwesen und Controlling Rahmenkonzeption und Durchführungsplanung einer Kosten- und Leistungsrechnung S. + H. Consulting GmbH Seite 1 von 1 Rahmenkonzeption und Durchführungsplanung einer Kosten- und Leistungsrechnung 1. Aufgabenstellung

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

The sophisticated controlling software. Zahlen bitte! Sophisticated Controlling

The sophisticated controlling software. Zahlen bitte! Sophisticated Controlling Zahlen bitte! Sophisticated Controlling LOCAL EDITION SENECA LOCAL bietet den perfekten Einstieg für Start-Ups, kleinere Unternehmen oder Unternehmensberater. Die SaaS-Lösung erlaubt es dem Nutzer, schnell

Mehr

BRAIN FORCE Automotive Integration. Die Branchenlösung für Automobilzulieferer. _ accelerate your business

BRAIN FORCE Automotive Integration. Die Branchenlösung für Automobilzulieferer. _ accelerate your business BRAIN FORCE Automotive Integration Die Branchenlösung für Automobilzulieferer Rahmenaufträge und Rahmenbestellungen Rechnungs-DFÜ und Gutschriftverfahren Ladungsträgermanagement Ereignissteuerung und Workflow

Mehr