NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT."

Transkript

1 NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zur Schweren Krankheiten Vorsorge VERMITTLER- INFORMATION SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE

2 SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE NEUES IN DER SCHWEREN KRANKHEITEN VORSORGE WIR HABEN UNSEREN KLASSIKER, DIE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE, NOCH BESSER GEMACHT. PROFITIEREN SIE VON EINER ERWEITERTEN LEISTUNG UND MEHR SERVICE. DREI ZUSÄTZLICHE KRANKHEITEN (GÜLTIG FÜR ALLE UNISEX-NEUANTRÄGE, DIE AB DEM POLICIERT WURDEN) Ab sofort sind in der Schweren Krankheiten Vorsorge die folgenden drei weiteren Krankheiten versichert. Es gelten auch für diese Krankheiten die Regelungen der Versicherungsbedingungen zur Schweren Krankheiten Vorsorge inklusive der Anlagen. 1. Multisystematrophie mit der Folge dauerhafter Symptome Multisystematrophie ist eine Krankheit ungeklärter Ursache, bei der die Nervenzellen in bestimmten Bereichen des Gehirns betroffen sind. Dies führt zu Problemen mit verschiedenen Körperfunktionen wie Bewegung, Gleichgewicht und Blasenkontrolle. Versichert ist die (eindeutige) Diagnose einer Multisystematrophie. Es müssen Nachweise für das signifikante Fortschreiten der Krankheit und die dauerhafte klinische Beeinträchtigung folgender Bereiche vorliegen: - motorische Funktion mit damit verbundener Steifigkeit der Bewegungen, oder - Fähigkeit zur Koordination der Muskelbewegung, oder - Blasenkontrolle und orthostatische Hypotonie. Um Ihren Anspruch auf eine Leistung prüfen zu können, benötigen wir die eindeutige Diagnose eines Facharztes für Neurologie. 2. Creutzfeld-Jakob-Krankheit (CJK) mit der Folge dauerhafter Symptome CJK ist eine degenerative Erkrankung des Gehirns, von der man annimmt, dass sie auf eine Prioneninfektion zurückzuführen ist. Mit dem Fortschreiten der Krankheit vermindert sich die Muskelkoordination, der Intellekt und die Persönlichkeit werden beeinträchtigt und der Patient kann erblinden. Versichert ist die Creutzfeldt- Jakob-Krankheit mit der Folge eines dauerhaften neurologischen Defizits mit bleibenden klinischen Symptomen. Um Ihren Anspruch auf eine Leistung prüfen zu können, benötigen wir die eindeutige Diagnose eines Facharztes für Neurologie. Stand 05/2014

3 SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE 3. HIV-Infektion als Folge eines körperlichen Übergriffs Versichert ist die HIV-Infektion nach Versicherungsbeginn in Folge eines körperlichen Übergriffs, welcher bei der Polizei gemeldet und dokumentiert worden sein muss. Es müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden: - Innerhalb von 36 Stunden nach dem Vorfall muss ein Bluttest durchgeführt worden sein, der das Nichtvorhandensein von Antikörpern auf HI-Viren anzeigt. - Es muss einen weiteren HIV-Test innerhalb von 6 Monaten geben, der das Vorliegen von HIV oder von Antikörpern gegen das Virus bestätigt. - Der Vorfall muss innerhalb eines der folgenden Länder stattgefunden haben: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern, Vereinigte Staaten von Amerika, Australien oder Neuseeland. MITVERSICHERUNG VON KINDERN (GÜLTIG FÜR ALLE UNISEX-NEUANTRÄGE, DIE AB DEM POLICIERT WURDEN) Die maximale Versicherungssumme für die automatisch mitversicherten Kinder im Rahmen von 3 B. Absatz 2b) der Versicherungsbedingungen zur Schweren Krankheiten Vorsorge haben wir von auf erhöht. KUNDEN-HOTLINE (GÜLTIG FÜR ALLE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE-VERTRÄGE) Unseren Kunden steht eine Hotline zur kostenfreien telefonischen Beratung im Leistungsfall Krebserkrankung offen. Bei Bedarf berät ein Dienstleistungspartner z.b. zu Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, Beantragung von gesetzlichen Pflegeleistungen oder auch Benennung von Hospizplätzen. Auf Wunsch werden kostenpflichtig auch ganz spezielle Hilfsleistungen, wie z.b. die Krebs-Assistance oder ärztliche Zweitmeinungen, vermittelt. Mit diesem Service erhält der Kunde eine erstklassige Leistung und Hilfe, die bestmögliche Krebstherapie zu finden. M-CHECK (GÜLTIG FÜR ALLE NEUANTRÄGE) Eine examinierte Pflegefachkraft übernimmt fehlende Untersuchungen direkt in Abstimmung mit dem Kunden bei ihm vor Ort. So entfallen für ihn lästige Wartezeiten und der Antrag kann schneller weiterbearbeitet werden. KURZFORMULAR GESUNDHEITSFRAGEN (GÜLTIG FÜR ALLE NEUANTRÄGE) Das Formular kann verwendet werden, wenn der Kunde einen Schwere Krankheiten Vorsorge-Vertrag mit einer Versicherungssumme bis max abschließt und nicht älter als 44 Jahre ist. Mit dem Kurzformular sparen Sie und Ihr Kunde erheblich an Zeit ein. Stand 05/2014

4 SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Anzahl der versicherten Krankheiten Basisoptionen Mögliche Zusatzoptionen Fondsgebundene Risikolebensversicherung und Schwere Krankheiten Vorsorge Risiko Leben Schutz (Risiko-LV) 2. Schwere Krankheiten Schutz 3. Risiko Leben Schutz mit vorgezogenem Schwere Krankheiten Schutz 4. Schwere Krankheiten Schutz mit Risiko Leben Schutz Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit für die 1. VP gem. 9 AVB Bei vereinbartem Schwere Krankheiten Schutz: EU/Pflege als Einmalleistung gem. 7 AVB Berufsunfähigkeitsrente bei chronischer Erkrankung der Wirbelsäule oder des Geistes gem. 8 AVB* ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN MINIMUM MAXIMUM Eintrittsalter ohne Zusatzoption 1 Jahr 69 Jahre mit EU- & Pflegeschutz 15 Jahre 69 Jahre mit BU-Schutz 15 Jahre 50 Jahre mit Beitragsbefreiung bei AU 15 Jahre 59 Jahre Ziellaufzeit 12 Jahre lebenslang BEITRAGSZAHLUNG MINIMUM MAXIMUM Zahlungsweise Laufend Laufend Beitrag Monatlich 30, vierteljährlich 90, halbjährlich 180, jährlich 360 Bestimmt sich durch max. versicherbare Leistung Ratenzuschlag Nicht vorhanden DECKUNGSGRENZEN MINIMUM MAXIMUM Risiko Leben Schutz bis Alter Alter 7 bis ab Alter Mio. Schwere Krankheiten Schutz** bis Alter ab Alter Mio. (max. 5-faches Jahreseinkommen)*** Monatliche BU-Rente (Zusatzoption BU-Schutz) 1 % der versicherten Schwere Krankheiten Leistung BESONDERHEITEN Auszahlung im LeistungsfallEinmalzahlung Fonds Flexibilität Nachversicherungsgarantie Treuebonus Versicherte Personen Setanta Managed Fonds Verlängerung der Ziellaufzeit ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich jährliche Erhöhung der Leistung um 3 % möglich Neben der ereignisbezogenen Nachversicherungsgarantie gibt es auch eine nicht ereignisbezogene Nachversicherungsgarantie zum 5. sowie zum 10. Jahrestag des Versicherungsbeginns Ab dem 10. Versicherungsjahr, danach alle 5 Jahre Eine oder zwei versicherte Personen deren Kinder sind automatisch mitversichert * nur in Verbindung mit EU- und Pflegeschutz wählbar. ** Wird nur der Schwere Krankheiten Schutz vereinbart, d. h. kein Risiko Leben Schutz, dann werden bei Tod der versicherten Person Todesfallleistung ausgezahlt. *** Auf Anfrage können auch höhere Versicherungssummen abgeschlossen werden. Für genauere Informationen kontaktieren Sie Ihren vertrieblichen Ansprechpartner.

5 2 // 3 01 PRODUKTDETAILS Ergänzend zu der nebenstehenden Übersicht Das Wichtigste auf einen Blick finden Sie in diesem Abschnitt weitere wichtige Informationen zur Schweren Krankheiten Vorsorge, die Sie für den Verkauf benötigen. 02 ABSICHERUNGSOPTIONEN Die Schwere Krankheiten Vorsorge bietet verschiedene Möglichkeiten, sowohl sich selbst gegen die finanziellen Folgen einer schweren Erkrankung als auch die Hinterbliebenen für den Fall des eigenen Todes abzusichern. Wie diese Absicherungsvarianten aussehen, erfahren Sie in diesem Abschnitt. 03 VERTRIEBSINFORMATIONEN Als Unterstützung für Ihre Kundengespräche finden Sie in diesem Abschnitt einige vertriebliche Hintergrundinformationen zur Schweren Krankheiten Vorsorge. So erhalten Sie hier unter anderem einige Ideen und Anregungen zu möglichen Einsatzgebieten sowie zu Personenkreisen, für die die Schwere Krankheiten Vorsorge besonders geeignet ist.

6 01 PRODUKTDETAILS Die Schwere Krankheiten Vorsorge ist eine fondsgebundene Risiko lebensversicherung, die bei Vorliegen einer von 43 versicherten schweren Krankheiten und/oder im Todesfall die vereinbarte Ver sicherungsleistung in Form einer Einmalzahlung auszahlt. DIE 43 VERSICHERTEN KRANKHEITEN* Herzinfarkt; Schlaganfall; Krebs; Bypass-Operation der Herzkranzgefäße; Angioplastie am Herzen; Aortenplastik; Herzklappenoperation; Erkrankung des Herzmuskels; Transplantation von Hauptorganen; Nierenversagen; fortgeschrittene Lebererkrankung; fortgeschrittene Lungenerkrankung (inklusive schwerem Emphysem); chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung; Querschnittslähmung; Kinderlähmung (Poliomyelitis); Funktionsverlust von Gliedmaßen; multiple Sklerose; Muskeldystrophie; Motoneu roner krankung; schwere rheumatoide Arthritis; Abhängigkeit von einer dritten Person (ab Alter 18); gutartiger Hirntumor; bakterielle Meningitis; fortgeschrittene Alzheimer-Krankheit (vor Alter 65); Enzephalitis; fortgeschrittene Parkinson sche Krankheit; schwere Kopfverletzung; Koma; schwere Verbrennungen, Erfrierungen und Verätzungen; Verlust der Hörfähigkeit; Verlust der Sehfähigkeit; Sprachverlust; systemischer Lupus erythematodes; HIV-Infektion durch Bluttransfusion; HIV-Infektion erworben als Folge bestimmter beruflicher Tätigkeit; aplastische Anämie (Blutbildungsstörung); Amyotrophe Lateral sklerose (ALS); Asbestose; Erkrankungen des zentralen Nervensystems; Knochenmarkstransplantation; schwerer Unfall; intrakranielles Aneurysma; progressive supranukleäre Blickparese. * Ausführliche Definitionen für jede dieser Krankheiten finden Sie in den Versicherungsbedingungen. TEILZAHLUNGEN Bei den versicherten Krankheiten multiple Sklerose, Angioplastie am Herzen und Funktionsverlust von Gliedmaßen besteht im Leistungsfall die Möglichkeit einer Teil zahlung der versicherten Leistung für schwere Krankheiten. Details hierzu finden Sie in 3 sowie Anlage 1 der Versicherungsbedingungen. VORGEZOGENE TODESFALLLEISTUNG Wenn Sie den Risiko Leben Schutz mit uns vereinbart haben (also eine der Basis optionen 1, 3 oder 4 siehe Übersicht Das Wichtigste auf einen Blick ), dann zahlen wir bei einer Lebens erwartung der versicherten Person von weniger als zwölf Monaten 70 % der vereinbarten Todesfallleistung vorab aus. Die restliche Todesfallleistung fließt bei Tod der versicherten Person an deren Hinterbliebene. VERSICHERTE PERSON(EN) Sind innerhalb eines Vertrages zwei Personen versichert, dann besteht ein einheitlicher Versicherungsvertrag, der nicht zwischen den beiden Personen aufgeteilt werden kann. Dies gilt insbesondere für die Beitragszahlungspflicht und das Anteilguthaben. Aber es besteht für jede versicherte Person ein gesonderter Schutz und Anspruch auf Leistung im Versicherungsfall. Das heißt, tritt der Versicherungsfall für eine versicherte Person ein, verringert sich der Schutz für die andere versicherte Person dadurch nicht.

7 4 // 5 Ist eine versicherte Person ein Kind, bestehen Deckungsgrenzen (siehe Übersicht Das Wichtigste auf einen Blick ). Das bedeutet, dass im Leistungsfall vor Erreichen des 15. Lebensjahres die maximalen Auszahlungsbeträge gelten. Dennoch können bereits bei Vertrags abschluss auch höhere Versicherungssummen beantragt werden. DER VORTEIL: Die Beantragung einer höheren Versicherungssumme bereits bei Vertrags abschluss erspart eine spätere erneute Gesundheitsprüfung bei Erreichen des 15. Lebensjahres. 01 _ PRODUKTDETAILS Allerdings ist dabei zu beachten, dass die Risikoprüfung bei Vertragsabschluss für die gewählte höhere Versicherungssumme erfolgt und die entsprechenden Risikokosten von Beginn an erhoben werden. Im Leistungsfall vor Erreichen des 15. Lebensjahres des versicherten Kindes gelten jedoch die maximalen Auszahlungsbeträge. AUTOMATISCHE MITVERSICHERUNG DER KINDER Bei den Basisoptionen Schwere Krankheiten Schutz, Risiko Leben Schutz mit vorgezogenem Schwere Krank heiten Schutz und Schwere Krankheiten Schutz mit Risiko Leben Schutz sind die Kinder der versicherten Person(en) automatisch ab dem 30. Tag nach der Geburt bis zum 18. Geburtstag gegen alle versicherten Krankheiten mit Ausnahme der Abhängigkeit von einer dritten Person mitversichert. Wird Risiko Leben Schutz vereinbart (d. h. bei den Basis optionen 1, 3 und 4), sind die Kinder der versicherten Person automatisch ab Ende des 3. Lebens monats bis zum 18. Geburtstag für den Todesfall mitversichert. Für mitversicherte Kinder besteht kein Anspruch auf vorgezogene Todesfallleistung. Auch gelten vereinbarte Zusatzoptionen für sie nicht. ERHÖHUNG DES VERSICHERUNGSSCHUTZES OHNE ERNEUTE GESUNDHEITSPRÜFUNG Während der Vertragslaufzeit ist eine Erhöhung des Versicherungsschutzes ohne Gesundheitsprüfung bei folgenden Ereignissen bezogen auf die versicherte Person möglich: 1 _ Heirat bzw. Registrierung nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz. 2 _ Scheidung oder Aufhebung der Lebenspartnerschaft. 3 _ Geburt oder Adoption eines Kindes. 4 _ Erwerb von Eigentum an einer Immobilie zu Wohnzwecken. 5 _ Abschluss einer Finanzierung bei Aufnahme oder Erhöhung eines durch Grundpfandrechte gesicherten Kredits. 6 _ Erstmalige Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit, sofern die Mitgliedschaft in einer entsprechenden Kammer nachgewiesen wird. 7 _ Gehaltssteigerung (Bruttowert) bei angestellten Arbeitnehmern. 8 _ Betriebswertsteigerung bei Zunahme des Wertes eines Unternehmens, an dem die versicherte Person wirtschaftlich beteiligt ist. 9 _ Erhöhter Deckungsbedarf einer Keyperson-Versicherung. 10 _ Unabhängig von einem der zuvor genannten Ereignisse zum 5. sowie zum 10. Jahrestag des Versicherungsbeginns.

8 VORAUSSETZUNGEN ZUM ZEITPUNKT DER ANPASSUNG U. A.: Die versicherte Person ist nicht älter als 55 Jahre bzw. in den Fällen 5), 8) und 9) nicht älter als 60 Jahre. Der Vertrag wurde nicht beitragsfrei gestellt, es wird keine Leistung für die Zusatzoptionen Berufsunfähigkeit oder Beitragsbefreiung erbracht und der Leistungsfall für die zu erhöhende Leistung darf noch nicht eingetreten bzw. vorhersehbar sein. Es gibt Grenzen für die Erhöhungen bei Eintritt einzelner Ereignisse, die Summe der gesamten Erhöhungen beträgt maximal Das Recht wird innerhalb von sechs Monaten nach Eintritt des jeweiligen Ereignisses ausgeübt. Die Erhöhung im Rahmen der Nachversicherungsgarantie ist für das jeweilige Ereignis weder in Bezug auf diesen noch auf einen anderen mit uns bestehenden Versicherungsvertrag ausgeübt worden. BEITRAGSFREISTELLUNG UND WIEDERAUFNAHME DER BEITRAGSZAHLUNG Eine Beitragsfreistellung ist jederzeit möglich, vorausgesetzt, dass das Anteilguthaben zu Beginn der Beitragsfreistellung mindestens 500 beträgt. Während der Beitragsfreistellung erfolgt keine planmäßige Erhöhung und keine Zuweisung von Treueboni. Die Möglichkeit der Ausübung der Nach ver sicherungs garantie und der Schutz hinsichtlich Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit bestehen nicht. Jeder andere vereinbarte Schutz besteht, bis sich das Anteilguthaben auf null verringert hat. Die Wiederaufnahme der Beitragszahlung ist jederzeit vor Ende des Versiche rungsvertrags möglich. Dabei wird eine Vertragsüberprüfung ohne erneute Gesundheitsprüfung vorgenommen. Dem Kunden wird ein ggf. neuer Beitrag mitgeteilt, der nach unserer Einschätzung ausreicht, um den vereinbarten Schutz aufrechtzuerhalten. Bestand vor der Freistellung eine planmäßige Erhöhung bzw. Schutz für die Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit, lebt diese wieder auf. Das Recht auf die Nachversicherungsgarantie besteht jedoch nicht mehr. KÜNDIGUNG Bei Kündigung zahlen wir den Wert des Anteilguthabens oder des auf die Kündigung entfallenden Teils hiervon, jedoch nicht mehr als die Summe der bis zur Kündigung eingezahlten Beiträge. Die Rückzahlung der geleisteten Beiträge kann nicht verlangt werden. Teilkündigungen sind möglich, wenn der betroffene Teilbetrag des Anteilgut habens mindestens 250 und das verbleibende Anteilguthaben mindestens 500 betragen. Im Fall einer Teilkündigung wird eine außerplanmäßige Vertragsüberprüfung vorgenommen und dem Kunden ein ggf. neuer Beitrag mitgeteilt, der ausreicht, um den vereinbarten Schutz aufrechtzuerhalten.

9 6 // 7 DER FONDS Die Beiträge zur Schwere Krankheiten Vorsorge werden in den Setanta Managed Fonds, einen internen Fonds der Canada Life Assurance Europe Limited, investiert. Der Fonds wird nicht an einer öffentlichen Börse gehandelt. Er wird von Setanta Asset Management Limited, einer Fondsmanagement-Gesellschaft der Canada Life Gruppe, verwaltet und investiert wie folgt: Maximal 90 % des Fondsvermögens werden zeitgleich in nationale und internationale Aktien und Immobilien investiert. Mindestens 10 % des Fondsvermögens müssen aus festverzinslichen Wertpapieren, Bargeld oder Depositen bestehen. Mindestens 10 % des Vermögens müssen in Euro notiert sein. (Dies sind nur Anlagegrundsätze. Die aktuelle Verteilung der Anlage können Sie unserer Webseite entnehmen) 01 _ PRODUKTDETAILS TREUEBONUS Dem Vertrag werden zu verschiedenen Zeitpunkten während der Laufzeit zusätzliche Fondsanteile als Treuebonus gewährt: am 10. Jahrestag des Vertrags 5 % zusätzliche Fondsanteile, danach an jedem fünften Jahrestag 5 % zusätzliche Fondsanteile. VERTRAGSÜBERPRÜFUNG Wir nehmen in gewissen Abständen planmäßige Vertragsüberprüfungen vor. Die erste planmäßige Vertragsüberprüfung findet am fünften Jahrestag des Versicherungsbeginns statt. Danach erfolgen diese bis zum 65. Geburtstag der älteren versicherten Person in Abständen von fünf Jahren und anschließend jährlich. Außerplanmäßige Vertragsüberprüfungen nehmen wir im Fall von Vertragsänderungen vor oder im Leistungsfall, wenn danach weiterhin Schutz besteht. Nach der Vertragsüberprüfung teilen wir dem Kunden den ggf. geänderten Beitrag mit, der nach unserer Einschätzung notwendig sein wird, um den vereinbarten Schutz unter Annahme folgender Ziellaufzeiten aufrechtzuerhalten: bis zur nächsten planmäßigen Vertragsüberprüfung. bis zum Ende der vom Kunden gewählten Ziellaufzeit.

10 KOSTEN UND GEBÜHREN ZUTEILUNG DER ANTEILE Die Beiträge werden zu folgenden Prozentsätzen abhängig vom Alter der jüngeren versicherten Person bei Versicherungsbeginn zum Kauf von Fondsanteilen am Setanta Managed Fonds zugeteilt. ALTER DER (JÜNGEREN) VERSICHERTEN PERSON BEI VERSICHERUNGSBEGINN PROZENTSATZ FÜR ZUTEILUNG 1 Jahr bis 38 Jahre 95 % 39 Jahre bis 48 Jahre 96 % 49 Jahre bis 58 Jahre 97 % 59 Jahre und älter 98 % Um die Abschluss- und Vermittlungskosten des Vertrags zu begleichen, reduziert sich der Grundzuteilungssatz während der ersten 60 Monate der Zeit der tatsächlichen Beitragszahlung abhängig vom Alter der jüngeren versicherten Person bei Versicherungsbeginn (Details siehe 23 Absatz 2 der Versicherungsbedingungen). WEITERE KOSTEN UND GEBÜHREN Zur Deckung der allgemeinen Bestandsverwaltungskosten, die durch die Verwaltung des Vertrags anfallen, erheben wir monatlich eine Verwaltungsgebühr. Diese liegt im Jahr bei 69,90. Zusätzlich fallen Fondsverwaltungskosten von 1,5 % p. a. des Anteilguthabens an. Darüber hinaus erheben wir einen Rück nahmeabschlag von 5 %. Informationen zu den Risikokosten sowie eine vollständige Übersicht der Kosten und Gebühren finden Sie in 31 der Versicherungsbedingungen.

11 8 // 9 STEUERLICHE BEHANDLUNG Beiträge sind nicht als Vorsorgeaufwendungen gemäß 10 EStG abzugsfähig. Ebenso erfüllt die Schwere Krankheiten Vorsorge nicht die Voraussetzungen für eine Begünstigung entsprechend 10a, 82 Abs. 2 EStG. Die Auszahlung im Leistungsfall oder bei Kündigung unterliegt nicht der Einkommensteuer. Versicherungsunternehmen sind nach 22a EStG verpflichtet, der Deutschen Rentenversicherung Bund Rentenbezugsmitteilungen zu übermitteln. Die Mit teilung muss bis zum ersten März des Jahres erfolgen, das auf das Jahr folgt, in dem die Leistung dem Leistungsempfänger zugeflossen ist. Der Leistungsempfänger ist verpflichtet, dem Versicherungsunternehmen zum Zweck der Rentenbezugsmitteilung seine steuerliche Identifikations nummer mitzuteilen. 01 _ PRODUKTDETAILS TIPPS BEI ANTRAGSTELLUNG Beachten Sie die Annahmerichtlinien zur Schweren Krankheiten Vorsorge. Dort finden Sie u. a. Informationen über berufliche und medizinische Ausschlüsse sowie Richtlinien zur Einschätzung von Berufs- und Freizeitrisiken. Beschleunigen Sie die Risikoprüfung mittels Telefoninterview. Hierbei beantwortet die zu versichernde Person sämtliche weiteren im Rahmen der Risikoprüfung auf tretenden Gesundheitsfragen nicht in Papierform, sondern im Rahmen eines Telefoninterviews. Das spart nicht nur Papier, sondern auch Zeit. Denn: Rück fragen werden vermieden und die Risikoprüfungs entscheidung ist in der Regel schneller möglich. Alles was Sie bzw. die zu versichernde Person tun müssen, um die Vor teile des Telefoninterviews zu nutzen, ist, im Formular Gesundheitsfragen den Abschnitt Angaben zum Führen eines Telefoninterviews auszufüllen. Ist die zu versichernde Person 15 Jahre oder jünger, so reicht es aus, wenn Sie die Kinder-Gesundheitsfragen im Formular Gesundheitsfragen ausfüllen.

12 02 DIE ABSICHERUNGSOPTIONEN Die Schwere Krankheiten Vorsorge bietet vier Varianten für den individuellen Risikoschutz Ihrer Kunden in einem Produkt: Sie ermöglicht den Schutz vor den finanziellen Folgen einer schweren Krankheit und die Hinterbliebenenabsicherung im Todesfall. DIE VERFÜGBAREN BASISOPTIONEN Im Rahmen der Schweren Krankheiten Vorsorge stehen folgende vier Absicherungs varianten zur Verfügung, die Ihrem Kunden einen bedarfsgerechten Risikoschutz bieten: 1 _ RISIKO LEBEN SCHUTZ Risikolebensversicherung, die im Todesfall die versicherte Todesfallsumme auszahlt. 2 _ SCHWERE KRANKHEITEN SCHUTZ Risikoversicherung zum Schutz gegen die finanziellen Folgen einer schweren Krankheit. Sie zahlt im Leistungsfall bei Diagnose einer versicherten Krankheit die versicherte Summe für schwere Krankheiten aus. Der Todesfall der versicherten Person ist mit versichert. 3 _ RISIKO LEBEN SCHUTZ MIT VORGEZOGENEM SCHWERE KRANKHEITEN SCHUTZ Risikolebensversicherung, die im Todesfall die versicherte Todesfallsumme auszahlt. Im Leistungsfall bei Diagnose einer der versicherten Krankheiten wird ein Teil der vereinbarten Todesfallleistung ausgezahlt. Diese Teilzahlung, d. h. die Leistung für schwere Krankheiten, kann individuell festgelegt werden. Sie reduziert die spätere Todesfallleistung. Daher kann die vereinbarte Schwere Krankheiten Leistung maximal genauso hoch sein wie die vereinbarte Todesfallleistung. 4 _ SCHWERE KRANKHEITEN SCHUTZ UND RISIKO LEBEN SCHUTZ Risikolebensversicherung mit gleichzeitigem Todesfall- und Schwere Krankheiten Schutz und zwei unabhängigen Versicherungssummen für beide Leistungsfälle. Das heißt, sie zahlt im Todesfall und im Leistungsfall bei Diagnose einer versicherten schweren Krankheit die jeweils vereinbarte Summe aus. Dabei wird durch die Leistung bei Diagnose einer schweren Krankheit die versicherte Todesfallleistung nicht reduziert.

13 10 // 11 DIE VERFÜGBAREN ZUSATZOPTIONEN Mit folgenden Zusatzoptionen kann der Schutz Ihres Kunden individuell ergänzt werden: Erwerbsunfähigkeits- und Pflegeschutz. Dabei läuft der Erwerbsunfähigkeitsschutz bis zum 60. Geburtstag und der Pflegeschutz beginnt ab dem 60. Geburtstag der versicherten Person. Er kann nur beantragt werden, wenn der Schwere Krankheiten Schutz gewählt wurde. Berufsunfähigkeitsschutz bei chronischer Erkrankung der Wirbelsäule oder des Geistes. Dieser besteht bis zum Ablauf des Versicherungsjahres, das auf den 60. Geburtstag der versicherten Person folgt. Er kann nur beantragt werden, wenn sowohl der Schwere Krankheiten Schutz als auch der Erwerbsunfähigkeits- und Pflegeschutz gewählt wird. Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit. Dieser Schutz besteht bis zum Ablauf des Versicherungsjahres, das auf den 65. Geburtstag folgt und besteht nur für die im Versicherungsschein als erste versicherte Person angegebene Person. ABSICHERUNGSOPTIONEN UND VERSICHERUNGSLEISTUNGEN VERSICHERUNGS- LEISTUNGEN RISIKO LEBEN SCHUTZ (vorgezogene Leistung bei Lebenserwartung < 12 Monate) Im Todesfall: vereinbarte Todesfallsumme SCHWERE KRANKHEITEN SCHUTZ Bei schwerer Krankheit: vereinbarte Schwere- Krankheiten-Summe Im Todesfall: RISIKO LEBEN SCHUTZ MIT VORGEZOGENEM SCHWERE KRANK- HEITEN SCHUTZ (vorgezogene Leistung bei Lebenserwartung < 12 Monate) Bei schwerer Krankheit: vereinbarte Schwere- Krankheiten-Summe Im Todesfall: vereinbarte Todesfallsumme (abzüglich ggf. erfolgter Schwere- Krankheiten-Leistung) SCHWERE KRANK- HEITEN SCHUTZ MIT RISIKO LEBEN SCHUTZ (vorgezogene Leistung bei Lebenserwartung < 12 Monate) Bei schwerer Krankheit: vereinbarte Schwere- Krankheiten-Summe Im Todesfall: vereinbarte Todesfallsumme 02 _ DIE ABSICHERUNGSOPTIONEN VERFÜGBARE ZUSATZOPTIONEN Erwerbsunfähigkeitsund Pflegeschutz (im Leistungsfall Schwere-Krankheiten- Summe) BU-Schutz Wirbelsäule und Geist (im Leistungsfall monatliche BU-Rente) Erwerbsunfähigkeitsund Pflegeschutz (im Leistungsfall Schwere-Krankheiten- Summe) BU-Schutz Wirbelsäule und Geist (im Leistungsfall monatliche BU-Rente) Erwerbsunfähigkeitsund Pflegeschutz (im Leistungsfall Schwere-Krankheiten- Summe) BU-Schutz Wirbelsäule und Geist (im Leistungsfall monatliche BU-Rente) Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit

14 03 VERTRIEBSINFORMATIONEN In diesem Abschnitt finden Sie einige vertriebliche Ideen und Anregungen zu möglichen Einsatzgebieten, zu Vorteilsargumentationen sowie zu Personenkreisen, für die die Schwere Krankheiten Vorsorge besonders geeignet ist. Grundsätzlich ist die Schwere Krankheiten Vorsorge für jeden geeignet, der eine private Absicherung für den Fall einer schweren Krankheit und/oder einen Todesfallschutz wünscht. Aber auch wenn sie keine spezielle Zielgruppe adressiert, so ist sie für die nachfolgenden Personenkreise und Einsatzgebiete besonders geeignet. KINDER Bei schweren Erkrankungen oder Unfällen haben Kinder kaum oder gar keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenoder Unfallversicherung. Im schlimmsten Fall bleiben die betroffenen Kinder sogar ein Leben lang ohne Einkommen. Die gesamte Familie wird u. U. vor große Herausforderungen gestellt auch finanziell. Denn man möchte seinem Kind die bestmögliche Versorgung bieten, aber vor allem auch rund um die Uhr für es da sein. Dafür muss ein Elternteil u. U. seine Berufstätigkeit aufgeben oder z. B. bei Unterbringung des Kindes in einer entfernt liegenden Spezialklinik die Unterkunft eines Elternteils vor Ort finanziert werden. Um sich das leisten und zugleich den bisherigen Lebensstandard beibehalten zu können, bedarf es enormer finanzieller Reserven oder einer geeigneten Absicherung: Die Schwere Krankheiten Vorsorge gibt Eltern im Fall der Fälle den nötigen finanziellen Freiraum, damit sie ihrem Kind die beste Versorgung ermöglichen und ihm eine unbeschwerte Zukunft bieten können. [ ] Ein Kind bekommt frühestens gesetzlichen Versicherungsschutz gegen Invalidität, wenn es in den Kindergarten kommt, und das nur während des Kindergartenaufenthalts und für den Weg dorthin. Dieser Schutz gilt aber lediglich für Unfälle, nicht für Krankheiten. [ ] Quelle: Portfolio international, , Titel: Kein Kinderkram

15 12 // 13 KAUFMÄNNISCHE ANGESTELLTE (GERINGER ANTEIL KÖRPERLICHER TÄTIGKEIT) Eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes hat nicht immer eine Einschränkung der Berufsfähigkeit zur Folge. Entgegen der weitläufigen Meinung sind es nicht immer Unfälle, die zu einer Einschränkung führen. Häufig sind es auch Krankheiten. In beiden Fällen entstehen schnell zusätzliche Kosten für z. B. spezielle Behandlungsmethoden oder Ärzte, Umbaumaßnahmen an Haus oder Auto, die von den gesetzlichen Versorgungs systemen längst nicht mehr abgedeckt werden können. Durch diese Ereignisse ist schnell die finanzielle Existenz bedroht, die Folgen können jedoch durch eine zusätzliche Absicherung mit einer Schweren Krankheiten Vorsorge abgefedert werden. SELBSTSTÄNDIGE/FREIBERUFLER Das wichtigste Kapital eines Selbstständigen oder Freiberuflers ist seine Arbeitskraft. Sein Know-how und seine Erfahrungen bestimmen maßgeblich den unternehmerischen Erfolg. Fällt ein Selbstständiger oder Freiberufler krankheitsbedingt für eine längere Zeit aus, so kann dies schnell gravierende finanzielle Folgen für ihn haben. Denn in vielen Fällen ist eine gesetzliche Absicherung nur gering oder gar nicht vorhanden. Zusätzlich anfallende Kosten z. B. für die Umorganisation seines Unternehmens müssen dann von dem Betroffenen selber getragen werden. Die Frage ist: Wie lange kann er im Fall der Fälle diese Kosten tragen? Oder: Wie gleicht er mögliche Umsatzein bußen aus, die durch seinen Ausfall verursacht werden? Die Schwere Krankheiten Vorsorge bietet hier eine geeignete Risikoabsicherung. Auch wenn sie die Einkommenseinbußen nicht direkt absichert, so verschafft die Einmalzahlung im Fall der Fälle dem Selbstständigen/Freiberufler ein finanzielles Polster. 03 _ VERTRIEBSINFORMATIONEN

16 KEYPERSON-ABSICHERUNG Aufgrund ihres Wissens, ihrer Kontakte und ihrer Erfahrungen ist eine Führungskraft in einer Schlüsselposition, eine sogenannte Keyperson, innerhalb eines Unternehmens ein äußerst wichtiger Mitarbeiter. Der längerfristige Ausfall z. B. eines Geschäftsführers oder Spezialisten hat für ein Unternehmen daher nicht zu unterschätzende finanzielle Auswirkungen. Dabei entstehende Übergangs- und Anpassungsprobleme führen zwangsläufig zu Umsatz- und Gewinnrückgängen und auch die Suche nach einer qualifizierten Vertretung oder einem äquivalenten Ersatz verursacht zusätzliche Kosten. Vor allem für Existenzgründer oder kleine und mittelständische Unternehmen kann der Ausfall von Leistungsträgern zur Existenzfrage werden. Durch die Absicherung von Keypersons können sich Unternehmen vor den weitreichenden Folgen eines krankheitsbedingten Ausfalls ihrer Leistungsträger schützen zum Wohl des gesamten Unternehmens und damit auch der anderen Mitarbeiter. [...] Jahr für Jahr erkranken allein in Deutschland mehr als Menschen unter ihnen viele Manager und Führungskräfte an Krebs, erleiden einen Schlaganfall oder Herz infarkt. [...] Eine besondere Variante der Dread-Disease-Versicherung ist die Keyman-Versicherung auch Keyperson-Versicherung genannt. Ihr Zweck ist es, Manager und andere wichtige Arbeitskräfte in einem Unternehmen speziell zu versichern. [...] Quelle: Revier Manager 02/11, Titel: Finanzieller Schutz bei schweren Krankheiten

17 14 // 15 [...] Die finanziellen Folgen einer solchen Erkrankung lassen sich mit einer Dread-Disease- Police ausgleichen. Insbesondere jüngere Menschen (33 % zwischen 31 und 40 Jahren, 34 % zwischen 41 und 50 Jahren) werden von schweren Krankheiten heimgesucht. [...] Quelle: Finanzwelt, 01/2011, Titel: Plötzlich fiel er um! IMMOBILIENFINANZIERUNG/KREDITSICHERUNG Die Risikoabsicherung einer Immobilienfinanzierung beschränkt sich zumeist auf die Todesfallabsicherung in Form einer Lebensversicherung. In einigen wenigen Fällen werden stattdessen oder auch zusätzlich Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen abgeschlossen. Was, wenn aufgrund zusätzlich anfallender Kosten durch eine schwere Erkrankung plötzlich das Geld für die Tilgungsraten fehlt? Um im Fall der Fälle das finanzielle Fiasko zu verhindern, empfiehlt sich der Ab schluss einer Schwere Krankheiten Vorsorge zur Absicherung der Immobilienfinanzierung bzw. des Kredits. Sie ermöglicht sowohl die Todesfallabsicherung als auch die Absicherung im Fall einer schweren Krankheit. PFLEGEFALLFINANZIERUNG Die Schwere Krankheiten Vorsorge bietet über die Zusatzoption Erwerbsunfähigkeits- und Pflegeschutz auch eine Möglichkeit der finanziellen Absicherung im Pflegefall. Damit kann die versicherte Person nicht nur den Pflegefall finanzieren, sie kann zudem auch verhindern, dass die eigenen Kinder vom Staat zur Finanzierung der Pflege herangezogen werden. WIE HOCH SOLLTE DER SCHWERE KRANKHEITEN SCHUTZ GEWÄHLT WERDEN? Die Schwere Krankheiten Vorsorge wurde entwickelt, um eventuell aufgrund der Erkrankung entstehende Zusatzkosten finanzieren oder auch mögliche finanzielle Einbußen für einen Zeitraum von zwei bis fünf Jahren überbrücken zu können. Letztlich ist die Höhe der gewünschten Absicherung aber von dem individuellen Sicherheitsbedürfnis der zu versichernden Person abhängig. 03 _ VERTRIEBSINFORMATIONEN

18 WEITERE INFORMATIONEN erhalten Sie von Ihrem vertrieblichen Ansprechpartner oder von Canada Life Assurance Europe Limited, Niederlassung für Deutschland Höninger Weg 153a, Köln, HRB 34058, AG Köln Postanschrift: Canada Life Assurance Europe Limited Postfach 1763, Neu-Isenburg Telefon: , Telefax: Hauptsitz: Canada Life Assurance Europe Limited, Canada Life House, Temple Road, Blackrock, Co. Dublin, Ireland Eingetragener Firmensitz in Irland Nr Canada Life Assurance Europe Limited unterliegt der allgemeinen Aufsicht der Central Bank of Ireland und der Rechtsaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Hinweis: Diese Vermittlerinformation ist zur Information des Vermittlers gedacht. Dem Versicherungsvertrag werden die Versicherungsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung zugrunde liegen. Sollte diese Vermittlerinformation von den Versicherungsbedingungen abweichen, so sind immer die mit dem Kunden vereinbarten Versicherungsbedingungen maßgeblich. MI SKV 01 12/2012

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE DENKEN SIE AUCH SO? KREBS, HERZINFARKT, SCHLAG ANFALL: DAS TRIFFT DOCH NUR DIE ANDEREN! Im Fall der Fälle hilft nur eine gute Risikovorsorge, den

Mehr

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION Produktsteckbrief zur Schweren Krankheiten Vorsorge PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Fondsgebundene Risikolebensversicherung

Mehr

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE DENKEN SIE AUCH SO? KREBS, HERZINFARKT, SCHLAG ANFALL: DAS TRIFFT DOCH NUR DIE ANDEREN! Im Fall der Fälle hilft nur eine gute Risikovorsorge, den

Mehr

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge - Produktportrait - Jährlich erkranken in Deutschland rund 450.000 Menschen an Krebs, 276.000 erleiden einen Herzinfarkt und über 200.000 einen Schlaganfall. Viele der Neuerkrankten sind unter 40, sind

Mehr

Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer )

Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer ) Canada Life: Schwere Krankheiten Vorsorge Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer ) Wie sollte eine Vollkaskoversicherung für

Mehr

Rund 395.000 Menschen erkranken

Rund 395.000 Menschen erkranken Versicherungsprodukt des Monats Schwere Krankheiten-Vorsorge Finanziell abgesichert im Fall des Falles Niemand denkt gerne an schwere Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Die finanziellen

Mehr

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD!

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD! FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD! IHR TRAUMHAUS: FINANZIERUNG GUT, ALLES GUT? Das eigene Haus ist ein lang gehegter Traum vieler Familien. Damit der

Mehr

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF IHR TRAUMHAUS: FINANZIERUNG GUT, ALLES GUT? Nie mehr Miete zahlen! Ein Traum, der jährlich für viele in Erfüllung geht. Dabei

Mehr

Schwere Krankheiten können jeden treffen

Schwere Krankheiten können jeden treffen Schwere Krankheiten können jeden treffen Schwere Erkrankungen nehmen keine Rücksicht auf Herkunft, Alter, Bildungsgrad oder Beruf. Schwere Krankheiten können Menschen in allen Lebenslagen und allen Lebensabschnitten

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zur RISIKOLEBEN optimal VERMITTLER- INFORMATION RISIKOLEBEN OPTIMAL DIE RISIKOLEBENSVERSICHERUNGEN DER CANADA LIFE DAS WICHTIGSTE AUF

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN IHRE ARBEITSKRAFT IST IHR GRÖSSTES KAPITAL Wenn Sie aufgrund einer Krankheit nicht mehr arbeiten gehen können, stehen Ihre finanzielle Sicherheit

Mehr

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease Skandia Lebensversicherung Neues zur Skandia Update Dread Disease 1 Die Historie der Skandia 1991 Die Skandia Deutschland wurde in Berlin gegründet und partizipiert am Markt für fondsgebundene Versicherungslösungen

Mehr

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Was bietet Ihnen die RisikoLeben? Maßgeschneiderte Sicherheit! Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen schützt Ihre Hinterbliebenen

Mehr

Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten

Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten Michael Finck Was ist Eine gemeinsame Basis Warum gibt es Für wen gibt es Seite

Mehr

Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief

Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief Damit Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren können: Ihre Genesung Unsere Lebensbedingungen haben sich geändert: Steigende

Mehr

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Schutz und Sicherheit für das, was Ihnen lieb und wichtig ist Schützen Sie Partner und Angehörige Es bedeutet

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar!

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! AKTUELL Oktober 2014 Arbeitskraftabsicherung Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! Jeder Vierte wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Dieses Risiko sollte niemand unterschätzen.

Mehr

Marktübersicht Dread Disease

Marktübersicht Dread Disease Marktübersicht Dread Disease Stand September 1999 Definition und Historie Definition Kapitalversicherung, bei der die Versicherungssumme bei Diagnose bestimmter schwerer Krankheiten oder bestimmter Behandlungsmethoden

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Markus Maierhofer (Selbstständig) München Großen finanziellen Spielraum, wenn

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT

RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT FINANZIELLE SICHERHEIT IST IM ERNSTFALL UNVERZICHTBAR Ein Todesfall verändert das Leben Ihrer Angehörigen nachhaltig. Wenn Sie frühzeitig vorsorgen,

Mehr

GENERATION BASIC PLUS

GENERATION BASIC PLUS frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. STEUERN SPAREN FÜRS ALTER GENERATION BASIC PLUS DEUTSCHLAND WIRD IMMER ÄLTER Alter in Jahren 100 90 80 70 am 31.12.2005 am 31.12.2005 und am 31.12.2050 60 50

Mehr

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN JEDER KANN UND SOLLTE SICH EINE LEISTEN: DIE GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG Ob Angestellter, Selbstständiger, Freiberufler oder Hausfrau/-mann

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Versicherungen, so individuell wie das Leben selbst Die individuelle

Mehr

Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief INTERNAL USE ONLY

Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief INTERNAL USE ONLY Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief Sie vermitteln Baufinanzierungen? Dann haben wir einen lukrativen Kooperationsansatz für Sie 2 Welche Themen stehen unmittelbar mit einer BauFi-Beratung in Zusammenhang?

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein neues "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

II. BESONDERE INFORMATIONEN FÜR IHRE GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

II. BESONDERE INFORMATIONEN FÜR IHRE GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG < 01 > Die nachstehenden Besonderen Informationen für Ihre Grundfähigkeitsversicherung und Abschnitt III. Allgemeinen Informationen für Ihre Grundfähigkeitsversicherung sind Bestandteil der Informationen

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

Fragen und Antworten zur. Premium PROTECT

Fragen und Antworten zur. Premium PROTECT Fragen und Antworten zur Premium PROTECT 2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Fragen Was bedeutet Dread Disease?..................................................................4 Wofür steht Premium PROTECT?................................................................4

Mehr

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden!

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden! Die GesundBU Zeit, gesund zu werden! Dank schneller Leistung, wenn es darauf ankommt! Die 1. Berufsunfähigkeitsversicherung mit zusätzlicher GesundLeistung bei schweren Krankheiten und bei Verlust von

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zur Grundfähigkeitsversicherung VERMITTLER- INFORMATION GRUNDFÄHIGKEITS- VERSICHERUNG GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG DAS WICHTIGSTE AUF EINEN

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf

Fragebogen zum Antrag auf Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Rentenabteilung Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt am Main Fragebogen zum Antrag auf Witwenrente/Witwerrente Halbwaisenrente Vollwaisenrente Der Fragebogen

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Mitgliederinformation

Mitgliederinformation Mitgliederinformation März 2014 Sehr geehrte DGVT-BV Mitglieder, Rolf Richter Berufsunfähigkeit und der Eintritt schwerer Krankheiten sind Existenz bedrohend und gefährden eigene Zukunftspläne. Bei der

Mehr

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung.

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Leander Gabelsberger Passau Mehr finanziellen Spielraum, wenn ich schwer

Mehr

So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon. 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager

So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon. 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager brutto netto 30 Jahre Tod Rückstellungen Kündigung 50 Schwere Krankheiten Erwerbsunfähigkeit Pflege Berufsunfähigkeit

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 Tarif und Verkauf November 2013 Agenda 2 IDEAL PflegeRente Übersicht Tarifgrundlagen Leistungen ohne Mehrbeitrag Beitragsrelevante Zusatzleistungen

Mehr

Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept. Absicherung der Arbeitskraft neu definiert!

Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept. Absicherung der Arbeitskraft neu definiert! Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept Absicherung der Arbeitskraft neu definiert! Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept Welche Absicherung der Arbeitskraft vermitteln Sie Ihren Kunden?! BU!

Mehr

Kapital bildende Lebensversicherung

Kapital bildende Lebensversicherung Kapital bildende Lebensversicherung 1. Was ist eine Kapital bildende Lebensversicherung? Die Kapital bildende Lebensversicherung verbindet die Vorteile der Risikolebensversicherung mit zusätzlicher Altersvorsorge.

Mehr

Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages

Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages Zugangsvoraussetzungen für Kollektivverträge Die folgenden Voraussetzungen und Grenzen

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Mit Dread Disease erfolgreich sein

Mit Dread Disease erfolgreich sein Mit Dread Disease erfolgreich sein Das Produkt: 13.05.2014 Pools and Finance, Jan Roß, Vertrieb Leben Eagle Star die Erfolgsgeschichte Seit über zehn Jahren ist der irische Versicherer Eagle Star Teil

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer _ Tierärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: _ Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen Dr. Präve bezog sich insbesondere auf folgende Vorschriften der neuen InfoV: 1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen (1) Der Versicherer hat dem Versicherungsnehmer gemäß 7 Abs. 1 Satz 1

Mehr

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Verdrängtes Risiko Persönliche Arbeitskraft existenziell wichtig Das verlässliche Einkommen aus einer beruflichen Tätigkeit ist in der Regel die

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge BU Premium startervorsorge EU www.continentale.at Risiko: Invalidität & Berufsunfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz Eine

Mehr

Risikoleben Top. » Mehr zum Zurich Medizin Check. Zurich Medizin Check. Vorteile

Risikoleben Top. » Mehr zum Zurich Medizin Check. Zurich Medizin Check. Vorteile Die Gründung einer eigenen Familie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die Selbstständigkeit viele Entscheidungen des Lebens erfordern Mut und Risikobereitschaft. Mit der Risikoleben sichern Sie Ihre

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeitsvorsorge Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit kann jeden treffen Können Sie sich vorstellen, einmal nicht mehr arbeiten zu können?

Mehr

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION Produktsteckbrief Flexibler Rentenplan plus PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Zusatzoptionen Aufgeschobene fondsgebundene

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie.

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. ds:ribu Die günstige Risikoversicherung kombiniert mit Berufsunfähigkeits-Versorgung Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. Volle Rente schon bei 50%iger Berufsunfähigkeit Kapitalauszahlung im

Mehr

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ]

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] Guter Preis gute Leistung gut aufgehoben Bei der VHV Versicherung gut aufgehoben zu sein das ist

Mehr

Lieber gesichert leben. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Lieber gesichert leben. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung Lieber gesichert leben Berufsunfähigkeitszusatzversicherung Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: die ideale Ergänzung für Ihre Altersvorsorge Was tun, wenn Ihre Arbeitskraft ausfällt? Haben Sie schon

Mehr

Merkblatt Risikolebensversicherung

Merkblatt Risikolebensversicherung Merkblatt Risikolebensversicherung Die Risikolebensversicherung (RL) bietet eine günstige Möglichkeit, Ihre Hinterbliebenen finanziell abzusichern. Außerdem eignet sie sich bei einer Finanzierung als Restschuldversicherung.

Mehr

JETZT NEU! SIE HABEN SICH IHREN LEBENSSTANDARD ERARBEITET... Schwere Krankheiten Vorsorge mit 43 versicherbaren Krankheiten.

JETZT NEU! SIE HABEN SICH IHREN LEBENSSTANDARD ERARBEITET... Schwere Krankheiten Vorsorge mit 43 versicherbaren Krankheiten. frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. Erweiteter Versicherungsschutz JETZT NEU! Schwere Krankheiten Vorsorge mit 43 versicherbaren Krankheiten. SIE HABEN SICH IHREN LEBENSSTANDARD ERARBEITET... und

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008 Die Hannoversche Leben 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012 1. Die Hannoversche Leben stellt sich vor 2. Die Produkte 3. Der Vermittlerservice Die Hannoversche Leben in der

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Berufsunfähigkeitsschutz Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft.

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de Risiko Produktinformation mylife Risiko www.mylife-leben.de mylife Risikoversicherung Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in der gesetzlichen Rentenversicherung kommt der privaten Vorsorge eine

Mehr

Berufsunfähigkeits-Versicherung. Neue Impulse für einen stagnierenden Markt. Thorsten Keil 22. Oktober 2007

Berufsunfähigkeits-Versicherung. Neue Impulse für einen stagnierenden Markt. Thorsten Keil 22. Oktober 2007 Berufsunfähigkeits-Versicherung Neue Impulse für einen stagnierenden Markt Thorsten Keil 22. Oktober 2007 Gliederung Ist der BU-Markt ausgereizt? Wer kann sich welchen Berufsunfähigkeits-Schutz leisten?

Mehr

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 Berufsunfähigkeit: Das unterschätzte Risiko. Sie sind heute gegen die meisten

Mehr

InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife

InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife Innovative Versicherungslösungen aus Liechtenstein InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife Zielsetzung preisgünstiges Angebot individuelle,, faire Kostenbelastung keine

Mehr

Merkblatt Risikolebensversicherung

Merkblatt Risikolebensversicherung Merkblatt Risikolebensversicherung Die Risikolebensversicherung (RL) bietet eine günstige Möglichkeit, Ihre Hinterbliebenen finanziell abzusichern. Außerdem eignet sie sich bei einer Finanzierung als Restschuldversicherung.

Mehr

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen.

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen. Aktuelle Meldung Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen von Eagle Star wurde im Rahmen eines Vergleichs von Lebensversicherungen vier Mal von der Redaktion des Focus Money ausgezeichnet. Auf den folgenden

Mehr

Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief. in der Fassung 12/2013

Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief. in der Fassung 12/2013 Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief in der Fassung 12/2013 981331492 1311 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise... 3 Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Für den Steuerberater

Für den Steuerberater Als Steuerberater optimieren Sie die steuerlichen Belange Ihrer Mandanten. In diesem Zusammenhang bietet Canada Life Basis rentenversicherungen an eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund der

Mehr

Produktkatalog WWK PremiumRisk

Produktkatalog WWK PremiumRisk Produktkatalog WWK PremiumRisk WWK PremiumRisk Schützen Sie, was Ihnen lieb ist. Sie stehen mitten im Leben, bauen sich etwas auf und schmieden für sich und Ihre Familie große Zukunftspläne. Ein einziger

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. VitaLife bereits ab 15,40 monatlich für eine(n) 24-jährige(n) Mann/Frau* Wenn es darauf ankommt,

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre Definitionen, Werte und Limits MAXXELLENCE BASIC Das Produkt: Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung ohne Kapitalwahlrecht. Der Versicherungsnehmer kann aus 17 verschiedenen Fonds wählen. Bei

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Berufsunfähigkeitsschutz Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft.

Mehr

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit?

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? 1 Die Philosophie Stellen Sie sich eine BU-Lösungen mit SchnellHilfe

Mehr

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk 2 WWK PremiumRisk Auf diese Lösung haben Sie gewartet. Die Ablebensversicherung WWK PremiumRisk vereint viele Highlights unter einem Dach.

Mehr

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall 1. Wo kann ich meine Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit melden? 2. Welcher Betrag wird im Leistungsfall erstattet? 3. Wie lange übernimmt

Mehr

Allianz KörperSchutzPolice

Allianz KörperSchutzPolice Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz KörperSchutzPolice Von Kopf bis Fuß die günstigere Einkommenssicherung. Vielen bleibt der Einstieg in die BU-Versicherung verwehrt Zur Absicherung der Arbeitskraft

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Herzlich Willkommen Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Referent: Marcel Emons Bezirksdirektor Canada Life So erhalten Sie für diesen Vortrag 1 Weiterbildungspunkt! Allgemeines

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Beratung durch: Zender Versicherungsmakler e.k. Peterstraße 50 26382 Wilhelmshaven Tel.: 04421 / 755 755 0 Fax: 04421 / 755 757

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr