Barmenia jetzt! Die Zukunft hat begonnen! Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Barmenia jetzt! Die Zukunft hat begonnen! Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG"

Transkript

1 Barmenia jetzt! Die Zukunft hat begonnen! Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

2 Im Jahr 2007 haben wir Sie, liebe Vermittler, FIT für die Zukunft gemacht. Es wurde im Rahmen unserer gemeinsamen Informationsveranstaltung deutlich, dass die für die PKV relevanten Änderungen im GKV- Wettbewerbsstärkungsgesetz (WSG) schon 2007 enorme Chancen für den Vertrieb mit sich gebracht haben. Heute knapp ein Jahr später sehen wir im Hinblick auf die Auswirkungen der Gesundheitsreform für die Barmenia Krankenversicherung a. G. noch klarer. Das Fazit aus den aktuellen Entwicklungen für Sie als Außendienstmitarbeiter lässt sich kurz und prägnant formulieren: Ihre Chancen durch die Gesundheitsreform haben sich nochmals stark verbessert! Warum dies so ist und wo genau die versteckten WSG-Schätze liegen, das wird Ihnen diese Broschüre zeigen. Eines möchte ich dennoch bereits hier vorweg nehmen: Die größten Chancen bieten sich schon heute! Deswegen kann ich Ihnen eindeutig mit auf den Weg geben: Sie können Ihren Kunden und Interessenten weiterhin aktiv eine Barmenia Krankenversicherung empfehlen. Doch warten Sie nicht, sondern gehen Sie JETZT auf Ihre Kunden und Interessenten zu! Sprechen Sie sie HEUTE an! Warten lohnt nicht! Egal ob Sie Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung oder wechselwillige PKV-Kunden anderer Unternehmen ansprechen. Wenn Sie auch vorne dabei sein und Ihren Teil des WSG-Schatzes heben wollen, dann müssen Sie spätestens JETZT beginnen zu graben! Das optimale Werkzeug geben wir Ihnen an die Hand. Und vergessen Sie nicht Ihre herausragenden Stärken als Teil des Teams Barmenia: Sie bieten Ihren Kunden eine qualitativ hochwertige Beratung! Sie bieten Ihren Kunden ein verlässliches Vorsorgeversprechen ohne Wenn und Aber! Sie bieten Ihren Kunden ausgezeichnete, bedarfsgerechte Tarife! Sie bieten Ihren Kunden ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis! Sie bieten Ihren Kunden Planungssicherheit für die Zukunft! Sie bieten Ihren Kunden Sicherheit durch fi nanzielle Kraft! Sie bieten Ihren Kunden regelmäßig hervorragende Bewertungen Ihrer Produkte und Ihrer Arbeit durch Ratings, veröffentlicht in den Medien! Und Sie bieten Ihren Kunden nicht zuletzt einen im Markt herausragenden Service! Deswegen: Nicht warten, sondern Barmenia JETZT! Die Zukunft hat begonnen! Herzlichst, Ihr Dr. Josef Beutelmann Barmenia 2

3 ! Die Zukunft hat begonnen! Inhalt Vorwort... 2 Die Zukunft hat begonnen!... 4 Für freiwillig GKV-Versicherte schon heute die beste Wahl!... 6 Die Chance für versicherungsfrei werdende Arbeitnehmer und zukünftige Selbstständige! Für bereits PKV-Versicherte gilt: Keine Vorteile verpassen sofort zur Barmenia wechseln! Entscheidung mit Sicherheit Die beste Wahl für Neu- und Bestandskunden! Ausgezeichnet Erlebbare Services Barmenia

4 Barmenia jetzt! Die Zukunft hat begonnen! Jetzt zeichnen sich die Auswirkungen des Gesundheitsreformgesetzes immer klarer ab, und wir können vieles, was wir vor einem Jahr nur unter Vorbehalt und mit Einschränkungen formuliert haben, sicher sagen. Die WSG- Schätze werden also für uns alle greifbarer. Heute wissen wir: Egal mit welchem Kunden Sie Gespräche führen ein Leitsatz aus der Vergangenheit gilt jetzt mehr als je zuvor: Wer heute zur Barmenia wechseln kann, der sollte es sofort (noch in 2008) tun! Wer bis 2009 wartet, zahlt mehrfach drauf. Und er geht das Risiko ein, wegen einer Verschlechterung seiner Gesundheitsverhältnisse einen qualitativ hochwertigen Versicherungsschutz überhaupt nicht oder nur noch erschwert zu bekommen. günstiger Krankenkassen saftige Beitragserhöhungen bevor. Ferner löst die Gesundheitsreform keines der Kernprobleme der GKV. Im Gegenteil, weitere Beitragssatzerhöhungen und Leistungskürzungen sind auch in Zukunft unvermeidbar! Das ist Ihre Chance: Jeder versicherungsfreie Arbeitnehmer, der sich JETZT für die private Krankenversicherung bei der Barmenia entscheidet, erhält garantiert wesentlich bessere Leistungen und spart Geld durch niedrigere Beiträge und das jeden Monat! Immer mehr Arbeitnehmer überschreiten im dritten Jahr in Folge die Jahresarbeitsentgeltgrenze und können zur Barmenia wechseln. Ferner gilt für Beamte, Freiberufler und Selbstständige die Dreijahresregelung nicht! Zudem zeichnet sich im Hinblick auf die Mitnahme des Übertragungswerts folgende Regelung ab: Die Bestandskunden müssen in 2009 erst einmal in den Basistarif des neuen PKV- Unternehmens wechseln und dort für eine Mindestversicherungsdauer von 36 Monaten bleiben. Der Basistarif wird teuer (rund 500 EUR und mehr monatlich). Der Leistungsumfang bewegt sich jedoch nur auf Basis der GKV-Pflichtleistungen und die GKV- Leistungskürzungen oder Beitragserhöhungen werden auch im Basistarif übernommen. Deshalb ist der Basistarif keine Lösung für anspruchsvolle und leistungsorientierte Kunden, die an individuellem, qualitativ hochwertigem und verlässlichem Versicherungsschutz interessiert sind. Und wer möchte schon freiwillig als privat Krankenversicherter 36 Monate im Basistarif bleiben? Barmenia 4 Das Gute für Sie als Außendienstmitarbeiter der Barmenia: Die WSG- Schätze liegen vor Ihnen lassen Sie uns gemeinsam diese Schätze heben. Barmenia JETZT! Die Zukunft hat begonnen! Bei den freiwillig in der GKV versicherten Personen (Arbeitnehmer, Selbstständige, etc.) sprechen alle Argumente für einen sofortigen Übertritt in die Vollversicherung der Barmenia. Denn: Mit der Einführung des Gesundheitsfonds am steigen die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung auf bis zu 15,5 %, und damit stehen insbesondere den Mitgliedern Sprechen Sie daher JETZT die versicherungsfreien Arbeitnehmer, Freiberufler, Selbstständigen und Beamten an! Auch die vielen wechselwilligen PKV-Vollversicherten sollten bereits 2008 zur Barmenia kommen. Das Warten auf den Übertragungswert rechnet sich nicht. Denn der Mehrbeitrag in der neuen Tarifwelt (bis zu 15 %) wird in der Regel höher sein als der Nachlass aus dem Übertragungswert! Ihre Chance JETZT: Wechselwillige privat krankenversicherte Kunden stellen in 2008 ihren Barmenia-Antrag! Erfolgt ein Wechsel vor Ablauf dieser Frist in einen hochwertigen Tarif, können nur die im Basistarif neu aufgebauten Alterungsrückstellungen mitgenommen werden. Der Kunde verliert somit seine beim Vorversicherer erworbenen Übertragungswerte. Insofern verteuert sich der neue Tarif sogar dreifach durch den Verlust des Übertragungswertes, das höhere Eintrittsalter und die grundsätzlich höheren Beiträge in der neuen Tarifwelt ab 2009! Zudem könnte eine Änderung des Gesundheitszustandes dazu führen, dass eine TOP-Absicherung mit hochwertigen Leistungen in 2009 erschwert oder unmöglich wird.

5 Ihre Chance JETZT: Die Barmenia bietet viele hervorragende Krankenversicherungstarife mit absolut attraktiven Beiträgen und das in jedem Leistungssegment. Fazit: Mehr denn je gilt Sie als Außendienstmitarbeiter der Barmenia haben hervorragende Chancen bei freiwilligen Mitgliedern in der GKV und wechselwilligen PKV-Fremdkunden! Lassen Sie uns die hier skizzierten Chancen auf den nachfolgenden Seiten genauer beleuchten und argumentativ untermauern. Barmenia JETZT! Die Zukunft hat begonnen! 5 Barmenia

6 Barmenia jetzt! Für freiwillig GKV-Versicherte schon heute die beste Wahl! Tatsache ist: Es gibt rund 8,2 Mio. freiwillig Versicherte in der GKV. Das sind für Sie 8,2 Mio. potenzielle Kunden, die sofort zur Barmenia wechseln können. 18,4 Mio. Rentner in der GKV 43,3 Mio. GKV-Pflichtige 8,2 Mio. GKV freiwillig Versicherte Ein Wechsel zur Barmenia bietet Ihren Kunden heute und in Zukunft viele Vorteile: Hohe Behandlungsqualität verbunden mit dem Status, den ein Privatpatient bei den Ärzten genießt. Und: Die Barmenia bietet ihren Kunden in vielen Fällen eine gewaltige Beitragsersparnis. Da kommt in 25 Jahren schnell ein kleines Vermögen zusammen. Moderne zielorientierte Produkte, die jedem Bedarf gerecht werden. Vom Fünf-Sterne-Schutz auf Hochleistungsniveau bis zu einem hochwertigen Versicherungsschutz zu einem besonders interessanten Preis. Ganz wichtig: Die Leistungen sind dem Kunden vom ersten bis zum letzten Tag seines Versicherungsschutzes bei der Barmenia garantiert. In der GKV drohen hingegen immer weitere Leistungseinschränkungen. Schließlich das Konzept zur Demographie-Sicherheit: Die PKV hat durch die Bildung von Alterungsrückstellungen frühzeitig Vorsorge getroffen und ist für die nicht mehr zu beeinflussende demographische Entwicklung gut gerüstet. Nicht zu vergessen: Ihren und unseren hochwertigen und erlebbaren Service sowie die Partnerschaft mit einem finanziell bestens gerüsteten privaten Krankenversicherer. VA, VS, VD, VZN, VCN mit VC1Z+, Zielgruppentarife VCN VC 2 VCH 2 VC 3 VCH 3 Basistarif Standardtarif GKV Mögliche Beitragsersparnis eines PKV-Versicherten ca ca ö Tarif VC2 Männer Tarif VC2 Frauen GKV-Höchstbeitrag Ø-Höchstbeitrag aller GKV-Klassen, inkl. GKV-Zusatzbeitrag (0,9 %) Eintrittsalter 1984: 30 Jahre, inkl. gesetzlichem Zuschlag ab 2001, VK100 + T Barmenia 6

7 Warten lohnt sich nicht! Wer in 2008 zur Barmenia wechselt, spart mehrfach! Veränderung im Beitragsniveau der PKV-Tarife ab Die Beiträge für die ab 2009 abschließbaren Krankenversicherungstarife werden bis zu 15 % teurer sein als die der heutigen Tarife (da die Mitnahme des Übertragungswertes eingerechnet wird). Der Kunde sichert sich sein heutiges Eintrittsalter und damit günstigere Beiträge. Heute gewohnte Beiträge alte Tarifwelt + 15 % Mehrbeitrag für unbefristetes Wechselrecht und Mitnahme des Übertragungswertes Zukünftige Beiträge bei vergleichbarer Tarifleistung neue Tarifwelt Und der Kunde ist auf der sicheren Seite! Für die Prüfung des Antrags zählt der heutige Gesundheitszustand Ihres Kunden. Er muss nicht befürchten, dass eine Verschlechterung einen Übertritt aus der GKV in 2009 zu den hochwertigen Leistungen der Barmenia erschwert oder sogar ausschließt. Selbstverständlich können Kunden später jederzeit in die neue Tarifwelt wechseln. Auch bei einem heutigen Wechsel zur Barmenia erwirbt Ihr Kunde zusätzliche Sicherheit durch sein Zugangsrecht in den Basistarif. Jüngeres Eintrittsalter + alte Tarifwelt sichern! Heute oder in gut einem Jahr beantragen so wirkt sich das auf die Beiträge aus*: Alter 35 (alte Tarifwelt) 36 (+ 15 % = neue Tarifwelt) Differenz Statistische Lebenserwartung (noch 48 Jahre): * Mann, Beiträge inklusive gesetzlichem Zuschlag VC2P 326,92 441,21 114,29 VCH2A 293,68 348,51 54,83 über über Barmenia

8 Barmenia jetzt! Für freiwillig GKV-Versicherte schon heute die beste Wahl! Die Alternative der Verbleib in der GKV ist auch in 2008 so teuer wie nie zuvor und das mit steigender Tendenz. Zum wird dieser Trend durch die Einführung des Gesundheitsfonds noch weiter verstärkt. Nach Berechnungen namhafter Experten droht ein einheitlicher Beitragssatz von möglicherweise bis zu 15,5 %. Auch einige Kassenvorstände sehen so hohe Beiträge auf die GKV- Versicherten zukommen. Weiter besteht das Risiko eines Zusatzbeitrags, wenn einzelne Kassen mit den Beitragseinnahmen nicht auskommen. Arbeitgeber Zahlen jeweils hälftig gesetzlich festgelegten Beitrag (AN: zusätzlich 0,9 %-Punkte) Arbeitnehmer Gesundheitsfonds (ab ) zentrale Stelle verwaltet die Beiträge Pauschalbetrag für jeden Versicherten zuzüglich: individueller Zuschlag pro Kasse, abhängig von der Risikostruktur in der Kasse Steuerzahler Zuschuss 2007/2008 2,5 Mrd. Euro, dann jährlich um 1,5 Mrd. Euro steigend Gesetzliche Kassen ziehen Beiträge von den Versicherten ein und leiten diese an den Fonds weiter Evtl. Zuschlag: 1% der beitragspflichtigen Einnahmen des Versicherers bis zur Beitragsbemessungsgrenze (~36 Euro) möglich, bis 8 Euro keine Prüfung der beitragspflichtigen Einnahmen. Versicherte Bei erfolgreichem Wirtschaften Rückerstattung möglich Barmenia 8

9 Für Mitglieder, die im Jahr 2008 bei einer sehr günstigen Kasse versichert sind, kann es damit 2009 zu Beitragssteigerungen von mehr als EUR im Jahr kommen. Und zukünftig sind noch weitere Beitragserhöhungen in der GKV auf Grund der demographischen Entwicklung in Deutschland zu erwarten. Fachleute gehen von einer weiteren Steigerung des Beitragssatzes in der GKV bis 2050 auf mindestens 22 % aus. Es kann daher für Ihre freiwillig versicherten Kunden in der GKV nur eine Wahl geben: Der Wechsel zur Barmenia! Und zwar JETZT noch in 2008! Sprechen Sie Ihre Kunden an. Überzeugen Sie sie von den vielen Vorteilen als Privatpatient bei der Barmenia! Beitragserhöhungsrunde in 2009 Freiwilliges Mitglied Beitragsbemessungsgrenze 2008: Aktuelle Beitragsprognose zur GKV (unter Berücksichtigung Gesundheitsfonds) Beitragssatz ,3 % ,5 % Steigerung absolut monatlich absolut jährlich GKV-Beitrag 478,80 558,00 79,20 950,40 Beitragssatz in Prozent 26 Beitragssatzentwicklung Jahr Demographie Demographie und medizinisch-technischer Fortschritt Quelle: Freiburger Forschungszentrum Generationenverträge, Prof. Raffelhüschen 9 Barmenia

10 Barmenia jetzt! Die Chance für versicherungsfrei werdende Arbeitnehmer und zukünftige Selbstständige! Im Zuge des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes hat der Gesetzgeber seit dem den Zugang von Arbeitnehmern zur PKV erschwert. Ein Übertritt zur privaten Krankenversicherung ist inzwischen für einen gesetzlich versicherten Arbeitnehmer nur noch dann möglich, wenn er in drei vollen Kalenderjahren mit seinem tatsächlichen Einkommen die jeweilige Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) überschritten hat. Und das, obwohl dieser Personenkreis lieber heute als morgen die Vorteile als privat Krankenversicherter genießen will Kündigung jederzeit möglich! Barmenia 8 Barmenia 10

11 Für Arbeitnehmer, die den Dreifach- Sprung noch nicht geschafft haben und deshalb momentan noch keine private Vollversicherung abschließen können, bietet sich dennoch eine optimale Lösung: Barmenia BestFuture! BestFuture Machen Sie diese Kunden und auch die übrigen jungen GKV-Pflichtversicherten, die auf Grund ihrer zu erwartenden Einkommensentwicklung Potenzial für eine Vollversicherung haben (z. B. Studenten, Berufsanfänger, zukünftige Existenzgründer, etc.) bereits heute zu Privatpatienten - im Krankenhaus, - mit Komfort-Schutz für Zahnersatz, Implantate und Inlays, - bei Naturheilverfahren und - bei Brillen bzw. Kontaktlinsen. Und das mit der Perspektive auf eine Barmenia-Vollversicherung. Damit nutzen Sie die Chance, dass Ihr heutiger GKV-Kunde in wenigen Jahren bei Ihnen die private Barmenia- Vollversicherung abschließt. Und das ohne erneute Risikoprüfung und ohne Wartezeiten! GKV-Schutz heute Barmenia BestFuture Status Privatpatient Zahnersatz, Implantate, Inlays Krankenhaus Brille, Ausland, Naturheilverfahren GKV-Schutz ab sofort Barmenia Vollversicherung Status Privatpatient in allen Bereichen ohne Gesundheitsprüfung ohne Wartezeiten zukünfig Für Ihre Zukunft: First Class! Barmenia Krankenversicherung a. G. Schaffen Sie sich Ihre Option auf einen leistungsstarken Versicherungsschutz als Privatpatient. Sichern Sie sich gleichzeitig schon heute umfangreiche Ergänzungen zu Ihrem gesetzlichen Versicherungsschutz. Barmenia BestFuture Sichern Sie JETZT schon Ihren zukünftig versicherungsfrei werdenden Kunden alle Barmenia-Vorteile. Mit Barmenia BestFuture! 11 Barmenia

12 Barmenia jetzt! Für bereits PKV-Versicherte gilt: Keine Vorteile verpassen sofort zur Barmenia wechseln! Sie und der Kunde werden sich möglicherweise die Frage stellen: Ist es günstiger für den bereits PKVversicherten Kunden, noch in 2008 zur Barmenia zu wechseln oder sollte er bis 2009 warten? Hierzu gibt es eine klare Antwort: Der Kunde sollte JETZT zur Barmenia wechseln! Und zwar unabhängig von seiner bisherigen Vorversicherungszeit! Nun wird Ihnen der Kunde möglicherweise die Frage stellen, warum es sinnvoll ist, bereits in 2008 zur Barmenia zu kommen, obwohl er bei einem Wechsel im 1. Halbjahr 2009 einen Teil der Alterungsrückstellungen (Übertragungswert) mitnehmen kann. Hierzu müssen Sie wissen, was in 2009 passieren wird. Szenarien für PKV/PKV-Wechsler in 2009 Basistarif bis zu 3 Jahre Szenario I Übertragungswert in Basistarif; nach Wartezeit P neue Tarifwelt Basistarif Derzeit gibt es drei mögliche Szenarien für den Wechsel im 1. Halbjahr 2009: Szenario I: Der Übertragungswert kann erst nach dem Ende einer Mindestvertragsdauer im Basistarif in einen höherwertigen Tarif des neuen Versicherers mitgenommen werden. Szenario II: Der Übertragungswert kann nur einmalig in den Basistarif mitgenommen werden. Eine weitere Mitnahme in einen höherwertigen Tarif ist nicht möglich. Szenario III: Der Übertragungswert kann nach einem Wechsel in den Basistarif sofort in einen beliebigen Tarif des neuen Versicherers mitgenommen werden. Szenario II Übertragungswert nur in Basistarif neue Tarifwelt Szenario III Übertragungswert sofort in höherwertigen Tarif neue Tarifwelt Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Szenario I eintreten: Eine Mindestvertragsdauer von 36 Monaten ist zu erwarten. Was bedeutet dies für Ihren Kunden, der erst im 1. Halbjahr 2009 seine alte PKV kündigt, danach zur Barmenia wechselt und dabei seinen Übertragungswert mitnehmen möchte? Er muss in den Basistarif der Barmenia wechseln und dort für die Dauer der Mindestlaufzeit verbleiben! Dabei ist zu beachten: Der Basistarif bietet nur einen mit der GKV vergleichbaren Versicherungsschutz. Der Kunde verliert somit für die gesamte Dauer der Mindestlaufzeit seine bisherigen Vorteile als Privatpatient! Der Beitrag wird in der Regel bei 500 EUR und mehr monatlich liegen. Somit würde er deutlich teurer sein, als der bisherige Beitrag des Kunden und das trotz Mitgabe des Übertragungswertes! Möchte der Kunde also nicht für 36 Monate wie ein GKV-Patient behandelt werden und zudem noch höhere Beiträge zahlen, sollte er JETZT zur Barmenia wechseln! Das Warten auf die Möglichkeit der Mitnahme eines Teils seiner Alterungsrückstellungen lohnt sich nicht! Barmenia 12

13 Natürlich kann der Kunde in 2009 auch sofort in einen höherwertigen Tarif der Barmenia wechseln dann aber ohne Mitnahme seines Übertragungswertes. Hier sollten Sie Ihrem Kunden Folgendes sagen: Warten lohnt sich nicht! Wer in 2008 zur Barmenia wechselt spart mehrfach! Die Beiträge für die ab 2009 abschließbaren Krankenversicherungstarife werden um bis zu 15 % teurer sein als die der heutigen Tarife (da die Mitnahme des Übertragungs wertes eingerechnet wird). Der Kunde sichert sich sein heutiges Eintrittsalter und damit günstigere Beiträge. Jüngeres Eintrittsalter + alte Tarifwelt sichern! Heute oder in gut einem Jahr beantragen so wirkt sich das auf die Beiträge aus*: Alter 35 (alte Tarifwelt) 36 (+ 15 % = neue Tarifwelt) Differenz Statistische Lebenserwartung (noch 48 Jahre): * Mann, Beiträge inklusive gesetzlichem Zuschlag VC2P 326,92 441,21 114,29 VCH2A 293,68 348,51 54,83 über über Und der Kunde ist auf der sicheren Seite! Für die Prüfung des Antrags zählt der heutige Gesundheitszustand Ihres Kunden. Er muss nicht befürchten, dass eine Verschlechterung den Wechsel innerhalb der PKV in 2009 zu den hochwertigen Leistungen der Barmenia erschwert oder sogar ausschließt. Selbstverständlich können Kunden später jederzeit in die neue Tarifwelt wechseln. Beraten Sie Ihren Kunden optimal und sichern Sie dem Kunden JETZT alle Vorteile! 13 Barmenia

14 Barmenia jetzt! Für bereits PKV-Versicherte gilt: Keine Vorteile verpassen - sofort zur Barmenia wechseln! Barmenia 14 Was ist denn, wenn eines der beiden anderen Szenarien in 2009 eintritt? Sollte der Kunde nicht doch besser warten? Die Antwort lautet auch dann: NEIN! Szenario II Der Übertragungswert kann nur einmalig in den Basistarif mitgenommen werden. Eine weitere Mitnahme in einen höherwertigen Tarif ist nicht möglich. Was würde dies für den Kunden bedeuten? Er verliert die Vorteile als Privatpatient. Er zahlt einen Beitrag im Basistarif von voraussichtlich 500 EUR und mehr und das trotz Mitgabe des Übertragungswertes! Bleibt er gesund, kann er später in einen TOP-Tarif der Barmenia wechseln ( neue Tarifwelt ), kann dann aber nur den Übertragungswert mitnehmen, den er sich im Basistarif neu aufgebaut hat. Auch hier wird der Beitrag durch das höhere Eintrittsalter und die generell höheren Beiträge der neuen Tarifwelt (bis zu 15 % mehr) sehr hoch sein. Alles spricht auch bei diesem Szenario für einen Wechsel zur Barmenia in 2008! Warten lohnt sich nicht! Wer in 2008 zur Barmenia wechselt, spart mehrfach! Und der Kunde ist auf der sicheren Seite! Szenario III: Der Übertragungswert kann nach einem Wechsel in den Basistarif sofort in einen beliebigen Tarif des neuen Versicherers mitgenommen werden. Unsere Aussage zu diesem Szenario war immer eindeutig: Das Warten auf 2009 für PKV-Versicherte mit einer Vorversicherungszeit von bis zu 5 Jahren lohnt sich nicht, da die möglichen Übertragungswerte nur gering ausfallen. Aber selbst bei langjährig PKV- Versicherten steht heute mit großer Sicherheit fest, dass die Übertragungswerte so gering ausfallen, dass der Abschluss noch im Jahr 2008 günstiger für den Kunden ist. Hierzu einige Details: Für die Ermittlung des Übertragungswertes wird die in dem bestehenden Versicherungsschutz gebildete Alterungsrückstellung mit der fiktiven Alterungsrückstellung (AR) eines Basistarifs verglichen, die sich aufgebaut hätte, wenn der Kunde vom Versicherungsbeginn dort versichert gewesen wäre. Die niedrigere der beiden Rückstellungen wird mitgegeben, wenn die bestehende Vollversicherung zwischen dem und dem gekündigt wird. Im Regelfall wird der Kunde nur die fiktive Alterungsrückstellung aus dem Basistarif erhalten. Hinzu kommt die bereits aufgebaute Rückstellung aus dem gesetzlichen Zuschlag (GZ). siehe Grafik 1 Demnach erhält beispielsweise ein heute 49-jähriger Kunde, der bereits 15 Jahre PKV-versichert ist, einen Übertragungswert von monatlich rund 50 EUR. Dieser Betrag wird in aller Regel alleine durch die Beitragserhöhung in der neuen Tarifwelt um bis zu 15 % aufgebraucht. Es ergibt sich sogar ein Mehrbeitrag, wenn er mit dem Abschluss bis 2009 wartet. siehe Grafik 2 Sollte sich durch die Verschiebung des Abschlusses in das Jahr 2009 zusätzlich ein Sprung in der Altersgruppe bzw. beim Eintrittsalter ergeben, verändert sich der Mehrbeitrag nochmals deutlich. siehe Grafik 3

15 Grafik 1 Ermittlung des Übertragungswertes Übertragungswert Aktuell 10 % GZ Aktuelle AR des Tarifs Aktuelle AR Basistarif (fiktiv) Aktuell + 10 % GZ = Aktuelle AR Basistarif (fiktiv) Grafik 2 Alte Tarifwelt sichern! Heute oder in gut einem Jahr beantragen so wirkt sich das auf die Beiträge aus*: Mann, Alter Abschluss 2008: 49 (alte Tarifwelt) Abschluss 2009: 50 (+ 15 % = neue Tarifwelt) VC2P 541,95 623,24 Sie sehen selbst: Sie sollten auch langjährig Versicherten den Wechsel auf jeden Fall noch in 2008 empfehlen. Differenz - Übertragungswert Mehrbeitrag Grafik 3 Jüngeres Eintrittsalter + alte Tarifwelt sichern! Heute oder in gut einem Jahr beantragen so wirkt sich das auf die Beiträge aus*: Mann, Alter Abschluss 2008: 50 (alte Tarifwelt) Abschluss 2009: 51 (+ 15 % = neue Tarifwelt) 81,29-50,00 31,29 VC2P 541,95 731,77 Warten lohnt sich nicht! Wer in 2008 zur Barmenia wechselt, spart mehrfach! Und der Kunde ist auf der sicheren Seite! Somit steht fest: Egal welches Szenario Realität wird, für den Kunden kann es nur heißen: Barmenia JETZT! Die Zukunft hat begonnen! Differenz - Übertragungswert Mehrbeitrag 189,82-50,00 139,82 Statistische Lebenserwartung (noch 32 Jahre): über * Vereinfachte Darstellung, Beiträge inklusive gesetzlichem Zuschlag 15 Barmenia

16 Barmenia jetzt! Entscheidung mit Sicherheit. Kommt Ihr Kunde 2008 mit seiner Vollversicherung zur Barmenia, wird er sich in 2009 freuen: In vielen Tarifen der Vollversicherung gibt die Barmenia Ihren Kunden eine Beitragsgarantie bis zum , d. h. viele Tarife der alten Tarifwelt bleiben auch in 2009 beitragsstabil! Natürlich haben Sie eine Vielzahl von weiteren Argumenten in der Hand, warum Ihr Kunde zur Barmenia Krankenversicherung wechseln sollte. Näheres hierzu auf den nächsten Seiten: Beitragssicherheit Mann Angestellte/Selbstständige VC 2 P VC 3 P VCH 2 (alle SB-Stufen) VCH 3 A, VCH 3 P VCN 2 P VCNW VS 100 / 101, VS 200 / 201 VD 80 T3 42 WS Frau VC 2 P VC 2, VC 2 D, VC 2 E, VC 2 F VC 3 P VC 3, VC 3 D, VC 3 E, VC 3 F VCH 2 (alle SB-Stufen) VCH 3 A, VCH 3 P VCH 3 C, VCH 3 D, VCH 3 E, VCH 3 F VCN 2 P VCN 2 C, VCN 2 D, VCN 2 E, VCN 2 F VCNW VS 100 / 101, VS 200 / 201 VS 300 VD 80 T WS bis garantiert Ärzte VHV TM Beihilfeberechtigte VEL VEN MA MS 3 MZ VHV VZK TM VB 1 / 2 VE VEN MA MS 1 / 2 MS 3 Barmenia 16

17 Barmenia jetzt! Die beste Wahl für Neu- und Bestandskunden! Egal, ob als Alternative zur GKV oder im Wettbewerb mit einer anderen PKV: Als Ihr ausgezeichneter Serviceversicherer bietet die Barmenia nicht nur leistungsstarken Versicherungsschutz! Der Name Barmenia steht auch für Das Prinzip der Gegenseitigkeit, dokumentiert in der Unternehmensform der Barmenia Krankenversicherung als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Für unsere Versicherten bedeutet dies: Er halt und Stärkung der Versichertengemeinschaft sind die obersten Ziele der Unternehmensgruppe. Sicherheit durch Finanzkraft, vorsichtige Tarifkalkulation und Risikomanagement auf hohem Niveau: Die Barmenia hat als einziger der 36 untersuchten Krankenversicherer zum 6. Mal in Folge den CAPITAL-Qualitätscheck bestanden und ist laut CAPITAL ein bilanziell bestens gerüstetes Unternehmen. Hervorragenden, erlebbaren Service: Dies zeigt sich insbesondere an einem hohen Maß an Kundenzufriedenheit, denn 95 % unserer Kunden sind mit der Barmenia zufrieden. Jeder dritte Kunde ist über eine Empfehlung zur Barmenia gekommen. Wir werden auch in Zukunft unsere Kunden begeistern! Anerkannte Servicequalitiät: MLP verlieh der Barmenia den Service-Award 2007! Die Barmenia erreichte unter allen Unternehmen die höchste Weiterempfehlungsrate von MLP-Beratern an befreundete Vermittler. Im Makler-Reaktionstracking 2008 der psychonomics AG wurde die Barmenia Krankenversicherung a. G. mit 43 % am häufi gsten von Maklern den Kunden empfohlen. In der psychonomics-studie Erfolgsfaktoren im Ausschließlichkeitsvertrieb 2007 erreichte die Barmenia den 1. Platz im Bereich Vermittlerbetreuung durch Innendienst. Verlässlichkeit des Vorsorgeversprechens: Unsere aktuellen Tarifgenerationen sind seit über 20 bzw. 30 Jahren auf dem Markt, die Barmenia-Krankenversicherung bietet Ihren Kunden seit mehr als 100 Jahren optimalen Krankenversicherungsschutz. Ausgezeichnete bedarfsgerechte und innovative Tarife am Puls der Zeit mit höchster Qualität, die Ihren Kunden den Status Privatpatient sichern und dies weltweit und je nach Tarif auch bei allen Naturheilverfahren. Günstige Beiträge: Regelmäßig hervorragendes Abschneiden bei Tarifvergleichen mit Wettbewerbern. Attraktive Beitragsrückerstattung: In der Krankheitskosten-Vollversicherung bieten wir eine attraktive Beitragsrückerstattung (garantiert bis 2009) bei Leistungsfreiheit von bis zu 3 Monatsbeiträgen (Kompaktta rife) bzw. bis zu 6 Monatsbeiträgen (Einzeltarife, ambulant und Zahn). Mit der Anrechnung der leistungsfreien Zeit aus der Ergänzungsversicherung und damit der Möglichkeit, schon nach einem leistungsfreien Jahr in der Vollversicherung 3 bzw. 6 Monatsbeiträge zu erhalten, nehmen wir eine Spitzenposition im Markt ein. Gerade für (noch) Pflichtversicherte in der GKV wird damit BestFuture noch attraktiver! Planungssicherheit durch Bildung von Alterungsrückstellungen und individuell wählbaren zusätzlichen Beitragssicherungsmöglichkeiten. Zusätzliche Services wie beispielsweise die BarmeniamediLine sowie dem Barmenia- Gesundheitsservice. TOP-Ratings, Tests und Beurteilungen durch Experten, z. B. der wiederholte Gewinn des PKV-Award oder der erste Platz bei AssCompact Trends I/2008 in der Kategorie PKV-Vollversicherung. Barmenia Wir sind Ihre Versicherung! 17 Barmenia

18 Barmenia Ausgezeichnet. 3. Preis Personalentwicklung und Qualifizierung Barmenia Krankenversicherung Heft Zum 6. Mal in Folge SEHR GUT (0,5) Im Test: 43 Jahresverträge über weltweit geltende Auslandsreise-Krankenver- Sehr Gut (0,5) Im Test: 27 Auslandsreise- Krankenversicherungen für Einzelpersonen (Barmenia-Tarif RK) sicherungen 16 sehr gut Ausgabe 05/2008 9/2007 Zahn-Zusatztarif für GKV-Versicherte Barmenia ZG leistungsstärkster Tarif im Test 04/2007 Platz 1 Barmenia Zahntarif ZG (03/2007) Platz 1 Barmenia Zahntarif ZG (12/2006) Platz 1 Barmenia Zahntarif ZG (33/2006) Barmenia Lebensversicherung Sehr Gut (1,3) Im Test: 92 Berufsunfähigkeits- Versicherungen mit Risikolebensversicherung 7/2007 Top-Klassiker Barmenia FörderRente Im Test: klassische Riester-Produkte (29/2007) TOP BU-Versicherer (BUZ) 09/2007 Barmenia Unfallversicherung Gut (2,0) Im Test: über 100 Unfallversicherungen wurden auf Preis-Leistungs-Verhältnis, Anträge und Versicherungsbedingungen untersucht 6/2007 Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Barmenia 18 WK 1312 Stand: 05/2008

19 Barmenia jetzt! Erlebbare Services Barmenia-Kundenbetreuung Mo. - Fr. zwischen 07:00 und 20:00 Uhr, Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr erreichbar. Bis zu 90 % der Anrufer kann schon im ersten Anlauf und ohne Weitervermittlung kompetent geholfen werden. Ziel in der Leistungsabrechnung der Krankenversicherung sofortige Erstattung: Eingereichte Rechnungen sind innerhalb von 48 Stunden abzurechnen und das bei Leistungsfällen im Jahr. Barmenia-mediLine Kompetente Antworten auf allgemeine medizinische Fragen, Namen und Adressen von Ärzten, Krankenhäusern, Heilpraktikern rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr, telefonisch zum Ortstarif ( / ) oder unter Barmenia-Gesundheitsservice Disease-Management-Programme z. B. bei Diabetes oder Asthma bieten eine verbesserte Beratung unserer Kunden und die Koordination der verschiedenen Leistungserbringer, z. B. bei der Hilfsmittelversorgung. Bei schweren akuten Erkrankungen oder Verletzungen sorgt unser Casemanagement dafür, dass medizinische Maßnahmen gut verzahnt werden, damit unsere Kunden möglichst schnell wieder gesund werden. Barmenia- Schnellschadenservice Reguliert innerhalb von 24 Stunden einen großen Teil aller Sach-, Haftpflicht- und Fahrzeugschäden. Barmenia-Servicecard Europaweiter 24-Stunden-Service in der Kfz-Versicherung bei Unfall, Panne und Diebstahl des Fahrzeugs. Barmenia-Motorcare-Service Rundum-Service-Paket erspart Unbequemlichkeiten bei der Beseitigung eines Kfz-Schadens. Barmenia-Carglass-Service Sofortservice rund ums Autoglas für alle Fabrikate. Barmenia-Homeservice Das Extra in der Hausrat-Versicherung: Schnelle Hilfe und Organisation von Handwerks- und Dienstleistungen rund um die Uhr. Ihre Barmenia im Internet Für uns ist das Internet Informations-, Service- und Kommunikationsinstrument zugleich. Auf unserer Website bieten wir Online-Kundenservice und Wissenswertes zu unseren Produkten. Die Vertragsdatenanzeige für Kunden. 19 Barmenia

20 Lebens-, Kranken-, Unfall-, Sachversicherungen Hauptverwaltungen Kronprinzenallee Wuppertal Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema: Der Barmenia Vertriebsservice Sie erreichen die Kollegen montags bis freitags per Telefon, Fax, Post und von 8:00 20:00 Uhr Tel.: (02 02) Tel.: ( ) Fax: (02 02) WK /08

Für Ihre Zukunft: First Class!

Für Ihre Zukunft: First Class! Für Ihre Zukunft: First Class! Barmenia Krankenversicherung a. G. Schaffen Sie sich Ihre Option auf einen leistungsstarken Versicherungsschutz als Privatpatient. Sichern Sie sich gleichzeitig schon heute

Mehr

Leinen los Die Tarifwelt 2009

Leinen los Die Tarifwelt 2009 Leinen los Die Tarifwelt 2009 Wir geben Orientierung - unsere Informationen für Sie Unsere Tarifwelt 2009 alles für Sie auf einen Blick Mit der neuen Tarifwelt überzeugt die Continentale weiterhin durch

Mehr

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH Die Vorteile privater Krankenversicherungen DIE ENTSCHEIDUNG Privat oder gesetzlich? Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORT Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORT das innovative Tarifkonzept Mit Köpfchen und Eigenverantwortung einen komfortablen Versicherungsschutz

Mehr

Private Krankenversicherung Quo vadis. Betrachtung der beschlossenen Änderungen für die PKV unter aktuariellen Gesichtspunkten

Private Krankenversicherung Quo vadis. Betrachtung der beschlossenen Änderungen für die PKV unter aktuariellen Gesichtspunkten Private Krankenversicherung Quo vadis Betrachtung der beschlossenen Änderungen für die PKV unter aktuariellen Gesichtspunkten Inhalt 1. GKV und PKV - Kalkulationsunterschiede 2. Die Reforminhalte für die

Mehr

Leistungen im Überblick

Leistungen im Überblick Leistungen der Krankheits kosten- Vollversicherungstarife für Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler Leistungen im Überblick Nutzen Sie alle Vorteile eines Privatpatienten mit dem maßgeschneiderten

Mehr

Grenzübergreifende Versicherungslösungen

Grenzübergreifende Versicherungslösungen Grenzübergreifende Versicherungslösungen Betriebliche Krankenversicherung und Private Krankenvollversicherung für Arbeitgeber und Ihre Mitarbeiter Alexander Beer, DKV Luxembourg 13.06.2014 2 Betriebliche

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu.

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu. Musterbrief - Beitragserhöhung in der Krankenversicherung Sehr geehrte(r)..., wir bedanken uns dafür, dass Sie uns als starkem Partner rund um Ihre Gesundheit vertrauen. Ihre vertraglichen Leistungen sichern

Mehr

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Krankenversicherung gesetzlich (GKV) oder privat (PKV)? Arbeitnehmer über der Pflichtversicherungsgrenze, Selbstständige, Freiberufler und Beamte können sich freiwillig gesetzlich

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12 Einheitsgeschlecht Versicherung Getreu dem Motto Bald sind Frauen und Männer gleich, dürfen Versicherer ab 21.12.2012 in ihren Tarifen nicht länger nach dem Geschlecht unterscheiden. Bereits in unserer

Mehr

Bezahlbare Beiträge PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNGEN AUCH IM ALTER. Beiträge im Alter kein Problem für privat Versicherte.

Bezahlbare Beiträge PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNGEN AUCH IM ALTER. Beiträge im Alter kein Problem für privat Versicherte. PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNGEN Bezahlbare Beiträge AUCH IM ALTER Beiträge im Alter kein Problem für privat Versicherte. Informationen zur Beitragshöhe im Alter Beitragsentwicklung IN DER GESETZLICHEN

Mehr

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK!

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! BKK ExtraPlus Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! Mit den BKK ExtraPlus Tarifen der Barmenia. Besser Barmenia. Besser leben. Jetzt lückenlos vorsorgen mit BKK ExtraPlus. Mit der Wahl Ihrer

Mehr

Der Tarif für Ihre Wünsche

Der Tarif für Ihre Wünsche Der Tarif für Ihre Wünsche Individueller Schutz, attraktive Tarife Qualität muss nicht teuer sein Das Gesundheitswesen in Deutschland nimmt im internationalen Vergleich einen Spitzenplatz ein. Dieser hohe

Mehr

AKTIV Zusatzversicherung

AKTIV Zusatzversicherung AKTIV Zusatzversicherung AKTIV und AKTIV-PLUS die private Ergänzung für BKK-Versicherte über 60 Jahre attraktive Leistungen schon ab 14,42 EURO monatlich Optimaler Service Bei der BKK erhalten Sie optimalen

Mehr

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie.

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Gesundheit erhalten ambulant top Gesetzlich versichert trotzdem Privatpatient! Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Ausreichend oder ausgezeichnet Sie entscheiden. Gesetzlich

Mehr

Private Krankenversicherung - Prinzipien und Fakten. Werkstattgespräch am 29. April 2010

Private Krankenversicherung - Prinzipien und Fakten. Werkstattgespräch am 29. April 2010 Private Krankenversicherung - Prinzipien und Fakten Werkstattgespräch am 29. April 2010 Agenda Kalkulation von Beitrag und Alterungsrückstellung Antiselektion und Übertragungswert Beitragsanpassung Begrenzung

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2. Arbeitslosenversicherung 5 2.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 5 2.2 Bezugsgröße 5 2.3 Beitragssatz 5 2.

Inhaltsverzeichnis. 2. Arbeitslosenversicherung 5 2.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 5 2.2 Bezugsgröße 5 2.3 Beitragssatz 5 2. Inhaltsverzeichnis Seite 1. Rentenversicherung/RV 4 1.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 4 1.2 Bezugsgröße 4 1.3 Beitragssatz 4 1.4 Geringfügigkeitsgrenze 4 1.5 Höchstbeitrag in der RV der Arbeiter und Angestellten

Mehr

Private Krankenvollversicherung.

Private Krankenvollversicherung. BROSCHÜRE Private Krankenvollversicherung. Maßgeschneiderte Gesundheitsvorsorge, auf die Sie sich felsenfest verlassen können. KUBUS 2013 Kundenurteil SEHR GUT Betreuungsqualität Kunden empfehlen die Württembergische

Mehr

BKK oder PKV? KKF-Verlag. Privat versichern? Besser BKK! Der Wechsel zur PKV meist eine Entscheidung auf Lebenszeit.

BKK oder PKV? KKF-Verlag. Privat versichern? Besser BKK! Der Wechsel zur PKV meist eine Entscheidung auf Lebenszeit. BKK oder PKV? Privat versichern? Besser BKK! Der Wechsel zur PKV meist eine Entscheidung auf Lebenszeit. 2 Inhalt Grundlegend verschieden: GKV PKV! 5 (K)ein Weg zurück? 6 Wer die Wahl hat... l Entscheidung

Mehr

PKV Beitragsentlastung für privat Versicherte - Marktüberblick und Informationen-

PKV Beitragsentlastung für privat Versicherte - Marktüberblick und Informationen- PKV Beitragsentlastung für privat Versicherte - Marktüberblick und Informationen- Autor: Björn Kotzan, veröffentlich 18.08.2014 (kvoptimal.de/index.php/blog) Die Beitragsentwicklung der privaten Krankenversicherung

Mehr

Die Auswirkungen des GKV-WSG und der Standardtarif für Nichtversicherte ab 01.07.2007 bis 31.12.2008

Die Auswirkungen des GKV-WSG und der Standardtarif für Nichtversicherte ab 01.07.2007 bis 31.12.2008 Die Auswirkungen des GKV-WSG und der Standardtarif für Nichtversicherte ab 01.07.2007 bis 31.12.2008 Agenda Zeitlicher Überblick des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes (GKV-WSG) Neues Wechselrecht für pflichtversicherte

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

gesundheitsvorsorge Extraklasse statt Krankenkasse extraklasse statt krankenkasse FINCURAS Gesundheitsvorsorge

gesundheitsvorsorge Extraklasse statt Krankenkasse extraklasse statt krankenkasse FINCURAS Gesundheitsvorsorge gesundheitsvorsorge Extraklasse statt Krankenkasse extraklasse statt krankenkasse FINCURAS Gesundheitsvorsorge GESETZLICH vs. PRIVAT...zwei System treffen aufeinander EXTRAKLASSE Das Solidarprinzip der

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche BONUS CARE ADVANCE Plus Ihre private Krankenversicherung Anspruchsprofil Die BONUS CARE

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? Themenbilder: Deutsche Verbraucher Gesetzlich oder privat krankenversichert? Rund 2,6 Millionen Arbeitnehmer

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) Tarifkombination ZG70 + ZGB Im Test: 147 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2012 Zahnvorsorge Zahnfüllungen Zahnersatz Kieferorthopädie Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf gesunde

Mehr

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV?

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? PKV-Info Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? 2 Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) stehen miteinander im Wettbewerb. Das ist so gewollt, zum Nutzen der Versicherten. Denn jeder Wettbewerb

Mehr

Barmenia Krankenversicherung a. G. Gesetzlich oder privat? Zahlreiche gute Gründe, sich für eine private Barmenia Krankenversicherung zu entscheiden.

Barmenia Krankenversicherung a. G. Gesetzlich oder privat? Zahlreiche gute Gründe, sich für eine private Barmenia Krankenversicherung zu entscheiden. Barmenia Krankenversicherung a. G. Gesetzlich oder privat? Zahlreiche gute Gründe, sich für eine private Barmenia Krankenversicherung zu entscheiden. Gesetzlich oder privat? Das deutsche Gesundheitssystem

Mehr

Fakten, die für die PKV sprechen.

Fakten, die für die PKV sprechen. Fakten, die für die PKV sprechen. 96 % der Versicherten sind mit den Leistungen der PKV zufrieden. Von solchen Zustimmungswerten können andere Branchen nur träumen. Ein zusätzlicher Gradmesser der Kundenzufriedenheit

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Leistungen der Ergänzungsversicherungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! Gut versichert...... beim Arzt Tarif AN Für Naturheilverfahren durch Ärzte

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif GS1PLUS

Mehr

Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung)

Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung) Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung) Sehr geehrte(r)..., wir bedanken uns dafür, dass Sie uns als starkem Partner rund um Ihre Gesundheit vertrauen. Ihre vertraglichen Leistungen

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren

Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren Über 80 Jahre Erfahrung I. LKH Die individuelle Absicherung Unser flexibles Tarifsystem ist Ihr Vorteil. Wir bieten Ihnen Kompakt-Tarife sowie den klassischen

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

Informationen zu den Eckpunkten der Gesundheitsreform 2006

Informationen zu den Eckpunkten der Gesundheitsreform 2006 Informationen zu den Eckpunkten der Gesundheitsreform 2006 Stand: August 2006 Inhaltsverzeichnis Unser Gesundheitssystem Herausforderungen Gesundheitsreform 2006 Fazit Unser Gesundheitssystem Solidarisch

Mehr

54.600,00 4.550,00 2.2 Bezugsgröße p.a. mtl. 2.135,00 2.100,00 2.3 Beitragssatz 2,8 % 2,8 % 2.4 Höchstbeitrag mtl. 151,20 127,40

54.600,00 4.550,00 2.2 Bezugsgröße p.a. mtl. 2.135,00 2.100,00 2.3 Beitragssatz 2,8 % 2,8 % 2.4 Höchstbeitrag mtl. 151,20 127,40 Sozialversicherungsdaten 2009 Nachfolgend finden Sie die ab dem 01.01.2009 geltenden Daten zu den Sozialversicherungszweigen Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung. Rentenversicherung

Mehr

FAQs zum Thema Unisex. Wichtige Fragen zum Thema Unisex für Sie beantwortet

FAQs zum Thema Unisex. Wichtige Fragen zum Thema Unisex für Sie beantwortet Barmenia-Fachinformationen für Vertriebspartner (interner Gebrauch) 10.07.2012 Seite 1 Wichtige Fragen zum Thema Unisex für Sie beantwortet Inhaltsverzeichnis Allgemein / Spartenübergreifend Warum werden

Mehr

Krankenvollversicherung

Krankenvollversicherung Krankenvollversicherung Wenn Sie die Wahl haben, sollte Ihnen die Entscheidung nicht schwer fallen! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail:

Mehr

Hintergrundinfo: Wechsel in die Private Krankenversicherung 2008?

Hintergrundinfo: Wechsel in die Private Krankenversicherung 2008? Hintergrundinfo: Wechsel in die Private Krankenversicherung 2008? Er ist entbrannt, der Wettlauf um die Abschlüsse im so genannten Jahresendgeschäft. Jetzt noch schnell in die private Krankenvollversicherung

Mehr

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010 KRANKENVERSICHERUNG KV 11 Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010 Beitragsbemessungsgrenzen wie auch Bezugsgrößen sind zentrale Werte in der Sozialversicherung. Hieraus werden andere Größen

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung www.die-beihilfe.de 5 Private Krankenversicherung 7------ Die private Krankenversicherung (PKV) 10------ Wartezeiten in der privaten Krankenversicherung 12------ Basistarif

Mehr

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2 Rechnungszins Fragen und Antworten zum Jahresendgeschäft Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.?... 2 Antragsstellung... 2 2 Bis wann können noch Verträge mit dem höheren

Mehr

Innovation ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007

Innovation ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007 Innovation Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007 ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher Das außergewöhnliche Tarifkonzept: klar, preiswert, zukunftssicher ECONOMY

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Kranken. EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service

Kranken. EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service Kranken EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service Wichtig: Ab 2010 können Sie mit Ihren EXKLUSIV Beiträgen

Mehr

Variable Kostenerstattungstarife nach 53 Abs. 4 SGB V - Risiken für Krankenkassen Analyse

Variable Kostenerstattungstarife nach 53 Abs. 4 SGB V - Risiken für Krankenkassen Analyse Arndt Regorz Variable Kostenerstattungstarife nach 53 Abs. 4 SGB V - Risiken für Krankenkassen Analyse 1 0. Executive Summary Die mit der Gesundheitsreform den gesetzlichen Krankenkassen ermöglichten Wahltarife

Mehr

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU...

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU... Seite 1 von 5 Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe legen einen Zahn zu ZahnTOP einer der besten Tarife am Markt! 2. Ab sofort können Sie das Testsiegel nutzen!

Mehr

Die Unterschiede von GKV und PKV. - Eine Entscheidungshilfe -

Die Unterschiede von GKV und PKV. - Eine Entscheidungshilfe - >> Die Unterschiede von GKV und PKV - Eine Entscheidungshilfe - Inhalt Vorwort Allgemeines Leistungsgrundsätze Leistungsunterschiede Finanzierung Umlagefinanzierung der GKV Äquivalenzprinzip und Anwartschaftsdeckungsverfahren

Mehr

Für Mitglieder von VR-Banken Ihre ganz persönliche Gesundheitsreform!

Für Mitglieder von VR-Banken Ihre ganz persönliche Gesundheitsreform! Für Mitglieder von VR-Banken Ihre ganz persönliche Gesundheitsreform! Ergreifen Sie jetzt die Initiative: Mehr Leistungen für Zahnersatz, Heilpraktiker, Brille, Ausland sowie Krankenhaus und Kur für Ihr

Mehr

Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter

Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter Freizeit, Gesundheit, Geld, Familie Was ist das Wichtigste für Ihre Mitarbeiter? 2 Gesundheit ist das Wichtigste für Ihre

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

Stellungnahme der. Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.v. zum

Stellungnahme der. Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.v. zum Stellungnahme der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.v. zum Referentenentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Krankenversicherung a. G. Leistungen der Ergänzungsversicherungen für Personen, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehören Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! Gut versichert......

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

In der Gesetzlichen Krankenversicherung wird die Luft dünner: Höhere Kosten für zweitklassige Behandlung. Große Krankenkassen machen Verluste

In der Gesetzlichen Krankenversicherung wird die Luft dünner: Höhere Kosten für zweitklassige Behandlung. Große Krankenkassen machen Verluste In der Gesetzlichen Krankenversicherung wird die Luft dünner: Höhere Kosten für zweitklassige Behandlung Ausgewählte Pressezitate Raffelhüschen will doppelte Praxisgebühr Manager Magazin, 27.01.2010 Krankenkassen

Mehr

Zukunftssicherheit von PKV und GKV

Zukunftssicherheit von PKV und GKV Zukunftssicherheit von PKV und GKV Wer sichert dauerhaft eine gute medizinische Versorgung? ausschließlich die PKV 37% die PKV 73% PKV und GKV 36% die GKV 45% ausschließlich die GKV 9% weder PKV noch GKV

Mehr

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit!

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! BASISPAKET SCHON AB 9,47 EUR mtl. Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! Werden Sie selbst aktiv: Mehr Leistungen für Zahnersatz, Brille, Ausland, Kur und Heilpraktiker für Ihr privates Plus zur gesetzlichen

Mehr

Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung. Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus

Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung. Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus Vorbildlich: Die LVM sorgt für niedrige Beiträge auch im Alter Durch eine vorausschauende Beitragskalkulation

Mehr

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung I M R E N T E N A LT E R Die öffentlichen Diskussionen über die Beiträge im Alter haben viele Interessenten an einer privaten Krankenversicherung verunsichert. Es wurde stellenweise

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite.

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft. Sichern Sie sich

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

Private Krankenversicherung Quo Vadis?

Private Krankenversicherung Quo Vadis? Private Krankenversicherung Quo Vadis? Vortrag im Rahmen des Versicherungswissenschaftlichen Fachgesprächs des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft 26. Februar 2007, Berlin Dr. Martin Schölkopf

Mehr

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt neu für KVB-Versicherte: KVB-Kompakt, KVB-Kompakt-PLUS, KVB-Kompakt-TOP Auch Mitglieder

Mehr

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Hinweise zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Im Zusammenhang mit Ihrer Berufung in das Beamtenverhältnis haben Sie auch im Hinblick auf die Absicherung der Risiken in Krankheits- und Pflegefällen

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

GKV oder PKV, Unterschiede bei Beiträgen und Leistungen

GKV oder PKV, Unterschiede bei Beiträgen und Leistungen GKV oder, Unterschiede bei Beiträgen und Leistungen 1. Beiträge und srecht (allgemein) Aspekt GKV Grundlage der - Freiwillige (entsprechend der gesetzlichen Regelungen bzw. Satzung der jeweiligen Krankenkasse.

Mehr

Betriebliche Krankenversicherung. meinen Mitarbeitern mehr bieten etwas wirklich Sinnvolles. Starke Leistungen für Ihre Mitarbeiter.

Betriebliche Krankenversicherung. meinen Mitarbeitern mehr bieten etwas wirklich Sinnvolles. Starke Leistungen für Ihre Mitarbeiter. meinen Mitarbeitern mehr bieten etwas wirklich Sinnvolles Mark F., Unternehmer Starke Leistungen für Ihre Mitarbeiter. Betriebliche Krankenversicherung Das Wichtigste ist Ihre Gesundheit. Krankenversicherung

Mehr

TrendTopic. Krankenversicherungen

TrendTopic. Krankenversicherungen TrendTopic Krankenversicherungen Beiträge in der PKV wachsen weiter Für 2007 haben die 48 Mitgliedsunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung Beitragseinnahmen von insgesamt 29,2 Mrd. EUR

Mehr

Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen

Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen Alle Gesundheitsreformen brachten vor allem empfindlich spürbare Leistungskürzungen und höhere Eigenbeteiligungen. Die aktuell diskutierten Zukunftsaussichten

Mehr

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar.

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Für gesunde und schöne Zähne Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Starker Schutz für gesunde und schöne Zähne. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles

Mehr

Erfolgsfaktor Gesundheit. Die Betriebliche Krankenversicherung

Erfolgsfaktor Gesundheit. Die Betriebliche Krankenversicherung Erfolgsfaktor Gesundheit Die Betriebliche Krankenversicherung Agenda: Teil 4 Darum SDK, Zielgruppen und Vertriebsunterstützung Darum die bkv der SDK Vorteile und Alleinstellungsmerkmale Vorteile für Arbeitgeber

Mehr

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-.

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-. 1 von 7 11.04.2011 01:24 Tarifvergleich Gothaer Medi Natura Barmenia AN ARAG 483 Beitrag 7,24 Beitrag 9,76 Beitrag 7,08 Beschreibung Gothaer, Medi Natura, 100 % bis 2.000,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger

PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger 100% unabhängig und qualifiziert Ihr PKV-Tarifoptimierer Optimieren Sie Ihre bestehende private Krankenversicherung! Ohne Wechsel Ihres Versicherers Problem

Mehr

Informationen zu Unisex

Informationen zu Unisex Informationen zu Stand 10/2012 Inhalt I. Grundsätzliches und Auswirkungen im Neugeschäft 1. Warum müssen -Beiträge eingeführt werden? 3 2. Welche Auswirkungen hat die rechtsprechung auf die Beiträge im

Mehr

Kranken- und Pflegeversicherung

Kranken- und Pflegeversicherung 70 Grundsicherung für Arbeitsuchende Kranken- und Pflegeversicherung Wenn Sie Arbeitslosengeld II bekommen, sind Sie normalerweise in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung pflichtversichert.

Mehr

Wir sagen Ihnen, wie viel Sie für Ihre persönliche Private Krankenversicherung bezahlen würden.

Wir sagen Ihnen, wie viel Sie für Ihre persönliche Private Krankenversicherung bezahlen würden. Private Krankenversicherung Ratgeber Ratgeber zur privaten Krankenversicherung 1. Gesetzlich oder privat krankenversichern? Diese Frage stellt sich nicht für jeden. So können nur Personen in die Private

Mehr