Allgemeine Informationen. Kernkompetenzen. Erfahrungen/Kenntnisse. Software- und Datenbankentwicklung. Software/Hardware. Weitere

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Informationen. Kernkompetenzen. Erfahrungen/Kenntnisse. Software- und Datenbankentwicklung. Software/Hardware. Weitere"

Transkript

1 Allgemeine Informationen Adresse Holger Emden Malchiner Straße Berlin Telefon +49 / (0)30 / WWW Geburtstag Staatsangehörigkeit Deutsch Sprachen Auslandsaufenthalte Reisetätigkeit Deutsch (Muttersprache) Englisch (fließend bis verhandlungssicher) Australien (Sprach- und Kulturreise) China (Kulturreise) Ja, Weltweit Kernkompetenzen Prozessoptimierung und -unterstützung (Analyse, Beratung, Software-Tooling) Softwareentwicklung (.Net, VB.Net, VBA, PowerShell) Datenbankentwicklung (SQL, Microsoft SQL Server, Microsoft Access) Erfahrungen/Kenntnisse Software- und Datenbankentwicklung.Net, VB.Net 2.0/3.0/3.5/4.0/4.5, Visual Basic 6.0, SQL, T-SQL, PowerShell, VBA, VBScript, AutoIt, C, PHP, MySQL, HTML, CSS, Z80, MC68xxx, Waterfall, Rapid Prototyping, Dienste, DLLs, WinForms, UserControls, GDI+, DCOM, ActiveX, ADO, ODBC, JET, MAPI, WMI, OOP, Software-Tooling, Administrative Applikationen, Desktopund Client/Server-Applikationen, Server Monitoring, Deployment, POS-Intranet-Applikation, FTP-Data- Distributor, Microsoft Office-Tools/-AddIns/-Erweiterungen, Optical Mark Recognition, Bilddatenverarbeitung, Genetische Algorithmen, Datenkomprimierung Software/Hardware Visual Studio 2005/2008/2010/2012, Visual Basic 6.0, BloodShed Dev-C++, AutoIt, Microsoft SCCM 2007 (Programmierung, Administration), Microsoft Windows Client (Programmierung, Administration), Microsoft Windows Server (Programmierung, Administration), Microsoft SQL Server (Programmierung, Administration), Microsoft Office (Programmierung, Administration), Microsoft Exchange, Microsoft IIS, Autonomy/Interwoven, DMS, CRM, NetInstall (Paketierung, Administration), NT Deploy, Acronis, Ghost, McAfee Endpoint Encryption (Administration), TrueCrypt (Administration), Symantec/G-Data/AVG/Kaspersky-Antivirus (Administration), Adobe Photoshop, Adobe Acrobat, Client/Server, USV, NAS, Backup, Netzwerk (Topologien, Installation, Verkabelung), TCP/IP, ISDN, DSL, TK-Anlagen, diverse externe Hardware Weitere Prozessoptimierung und -unterstützung, Kaizen, KVP Seite 1 von 15

2 Arbeitsproben Server Monitoring Funktionalität Die Software ermöglicht es, von zentraler Stelle aus in definierbaren Intervallen Routineaufgaben auszuführen und Statusinformationen (z.b. über Dienste, Datenbanken, Laufwerke und Verzeichnisse) über das Netzwerk zu sammeln, ohne dass auf den überwachten Systemen Agenten installiert sein müssen. Dazu führt die Software diverse Tools aus und bewertet deren Ergebnisse anhand definierbarer Kriterien. Das auf beliebigen Rechnern ausführbare Frontend ermöglicht die Konfiguration der zentralen Instanz und zeigt die Ergebnisse zusammen mit der jeweiligen Bewertung in Kachelform an. Die Bewertung wird dabei je nach Zustand farblich hervorgehoben (In Ordnung, Kritisch, Fehler), um einen schnellen Überblick zu gewährleisten. Das Frontend ermöglicht es zudem, definierbare automatische Reparaturmaßnahmen bei ungewünschten Zuständen per Mausklick zu starten. Aufgrund des Designs ist die Sichtbarkeit über einige Meter gegeben, so dass das Frontend z.b. auch auf einem separaten Rechner mit einem von mehreren Arbeitsplätzen aus einsehbaren Monitor ausgeführt werden kann. Die Software ist mit eigenen Tools erweiterbar, so dass zusätzliche individuelle Routineaufgaben, Informationssammlungen und Bewertungen sowie Reparaturmaßnahmen durchgeführt werden können. Bis zu 1024 Aufgaben können jeweils von einer zentralen Instanz verwaltet und vom mit einer konfigurierbaren Instanz verbundenen Frontend angezeigt werden. Präsentation Gerne präsentiere ich Ihrem Unternehmen die Software; bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse. Seite 2 von 15

3 EmdPathCheck Beweggründe Unter Microsoft Windows existieren Regeln bzgl. der Länge von Datei- und Verzeichnisnamen, der maximalen Länge des vollständigen Pfades von Dateien und Verzeichnissen, sowie der in einem Datei- bzw. Verzeichnisnamen erlaubten Zeichen. Dennoch ist es möglich, Dateien und Verzeichnisse zu erstellen, deren Namen oder Pfade nicht den Regeln entsprechen. Das Ergebnis sind Dateien und Verzeichnisse, auf die z.b. mit dem Windows Explorer meist nicht mehr zugegriffen werden kann, so dass sie nicht geöffnet, umbenannt, verschoben oder gelöscht werden können. Funktionalität EmdPathCheck durchsucht Laufwerke bzw. Verzeichnisse nach diesen Einträgen. Die gefundenen Problemfälle werden aufgelistet, zusammen mit der jeweiligen Problemursache, die durch farbige Symbole dargestellt wird. Für einen gewählten Problemfall zeigt EmdPathCheck den Inhalt des übergeordneten Verzeichnisses in einem eigenen Dateibrowser an und stellt darin Funktionen zum Umbenennen, Verschieben und Löschen zur Verfügung. Die Ergebnisse der Analyse können als Verzeichnisbaum in eine HTML-Datei exportiert werden, so dass Sie diese z.b. anderen Personen zur Entscheidung oder Bearbeitung zur Verfügung stellen können. Präsentation Gerne präsentiere ich Ihrem Unternehmen die Software; bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse. Seite 3 von 15

4 Tätigkeiten Zeitraum Beschreibung aktuell Position: Server/Client-Installateur, Serveradministrator, Clientadministrator, Datenbankadministrator, Support, Prozessoptimierung, Softwareentwickler und Vertrieb Kunden: Diverse (u.a. Bau, Bild- und Modelagenturen, Dienstleistung, Elektrotechnik, Fotografie, Freizeitsport, Handel, Handwerk, Hotels, IT-Dienstleister, Immobilien, Lebensmittel, Medien, Lektorate, Museum, Restaurant, Softwarehersteller); je 1-50 Mitarbeiter - Beratung, Administration, Support (Client, Server, Datenbanken, Netzwerk, Internetzugang, TK-Anlagen) - Prozessoptimierung (Beratung, Software-Tooling) - Softwareentwicklung (Individualsoftware, Administration) Programmiersprachen: VB.Net, Visual Basic, VBA, PowerShell, VBScript, AutoIT Software: Microsoft Windows (Client/Server), Microsoft Office, Adobe (diverse), Antivirus (diverse) 01/ /2014 Position: Softwareentwickler Projekt-/Teamgröße: 1 Mitarbeiter Tätigkeit: Eigenentwicklung einer Software zur Analyse von Laufwerken auf Dateien und Verzeichnisse, deren Namen zu Zugriffs-Problemen unter Microsoft Windows führen können. Die gefundenen Probleme können in einem eigenen Dateibrowser bearbeitet, sowie als HTML-Bericht exportiert werden. Zielgruppe: Administratoren Programmiersprache: VB.Net 06/ /2013 Position: Softwareentwickler und Prozessoptimierung Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Entwicklung, Test, Dokumentation und Installation einer Applikation zum automatischen, kontinuierlichen und nach Zeitplänen definierten Monitoring u.a. von Servern, Diensten, Verzeichnissen und Datenbanken Programmiersprachen: VB.Net, SQL 06/2013 Position: Softwareentwickler Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Entwicklung eines von den Anmeldeparametern abhängigen Login-Skripts Programmiersprache: PowerShell Seite 4 von 15

5 09/ /2013 Position: Incident Management, Incident Dispatcher, Service Request Fulfilment (national/international), Softwareentwickler, Softwareadministrator und Prozessoptimierung Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 10 Mitarbeiter zzgl. Fachabteilungen, Frontoffice in den Lokationen und Hotline - Unterstützung beim Fulfilment der Incidents und Service Requests nationaler Abteilungen, Mitarbeiter, Techniker und Hotline, sowie internationaler Abteilungen - Unterstützung bei der Anleitung von Technikern und Hotline - Unterstützung bei der Programmierung und Softwareverteilung (national), sowie der Administration (national/international) - Unterstützung bei der softwarespezifischen Benutzerverwaltung - Test externer Applikation auf Compliance zum Firmenstandard - Berichts- und Auswertungserstellung Prozessoptimierung: Erstellung von Applikationen zur Aufwandsreduzierung bei der Ermittlung und Vorbewertung clientspezifischer Informationen und zur Erstellung administrativer Skripte. Programmiersprachen: VB.Net, SQL, VBA, PowerShell Software: Microsoft SQL Server, Microsoft SCCM, Symantec Antivirus 11/ / / / / / / /2006 Position: Softwareentwickler und Support Endkunde: Wirtschaftsprüfer; >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 3-6 Mitarbeiter (je nach Phase), davon 4 Softwareentwickler - Unterstützung bei Design, Entwicklung und Erweiterung einer Applikation zur Planung, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen mit automatischem Import schriftlicher Bewertungen via Scanner - Entwicklung der Funktionalitäten zum Import und zur Auswertung gescannter Dokumente - Migration der Software auf neue Office-Versionen - Unterstützung beim Support der Applikation Programmiersprachen: Visual Basic, VBA, C, SQL Software: Microsoft Access, Microsoft Excel, Microsoft Word Methoden: Optical Mark Recognition (OMR) Seite 5 von 15

6 09/ /2011 Position: Softwareentwickler Kunde: Softwarehersteller; 1 Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Tätigkeit: Erweiterung der Lagerverwaltung einer Vertriebssoftware durch Entwicklung einer externen Applikation Programmiersprachen: VB.Net, VBA, SQL Software: Microsoft Access 08/ /2010 Position: Softwareentwickler Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Erweiterung, Modularisierung und Dokumentation der zur Unterstützung der Softwareverteilung verwendeten Dienste und Skripte. Programmiersprachen: VB.Net, PowerShell Software: Microsoft SCCM 06/ /2009 Position: Softwareentwickler, Datenbankadministrator, DMS-Administrator, Prozessoptimierung Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter - Dokumentation der vorhandenen verteilten Datenbanken und Datenbankserver nebst internen Abläufen und SQL-Quelltexten - Unterstützung der Administration der Datenbanken - Unterstützung der Datenbankentwicklung zur Migration Prozessoptimierung: Erstellung einer Applikation zur intuitiveren Datenanalyse Programmiersprachen: VB.Net, SQL Software: Microsoft SQL Server, Interwoven 11/ /2009 Position: Softwarepaketierer, Softwareentwickler und Softwareadministrator Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter - Unterstützung bei der Erstellung und des Tests von Softwarepaketen - Unterstützung der Administration der Softwareverteilung - Erweiterung und Anpassung von Datenbanken und Applikationen zur Optimierung der Softwareverteilung Programmiersprachen: Visual Basic, VB.Net, SQL Software: Microsoft SQL Server Seite 6 von 15

7 11/ /2008 Position: Softwareentwickler Endkunde: Wirtschaftsprüfer (InHouse-IT-Dienstleister); >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 5-10 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler - Anforderungsermittlung und Entwurf eines Prototypen zur Automatisierung der Benutzerverwaltung u.a. im AD - Analyse der bisher verwendeten Programme Programmiersprachen: Visual Basic, VB.Net, SQL 10/ /2008 Position: Softwareentwickler Kunde: Modelagentur; 1-10 Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 1 Mitarbeiter Tätigkeit: Design, Entwicklung und Einrichtung einer Applikation zur automatischen - Erstellung von Foto-Webseiten (Übersichten, Galerien) - Umwandlung und graphischen Veränderung von Fotografien für die Webseite (u.a. Thumbnails, Schmuckrahmen) Programmiersprache: Visual Basic, HTML 03/ /2007 Position: Softwareentwickler Kunde: Freizeitsport; 1-10 Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 1 Mitarbeiter Tätigkeit: Design, Entwicklung, Einrichtung und Administration einer Webapplikation u.a. mit: - Buchung von Aktivitäten (inkl. Buchungsmöglichkeit direkt durch die Kunden) - Produktverkauf, Lagerhaltung, Aktivitäten-, Kurs- und Gutscheinverwaltung, Rechnungsstellung Programmiersprachen: PHP, SQL, HTML, CSS Software: MySQL 04/ /2007 Position: Softwareentwickler Kunde: Bildagentur; 5-10 Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 1 Mitarbeiter Tätigkeit: Design, Entwicklung, Einrichtung und Support einer Applikation zur automatischen Verteilung der von Fotografen auf einen Server hochgeladenen Bilddaten an Verlage. Programmiersprachen: VB.Net, SQL Seite 7 von 15

8 07/ / / /2004 Position: Softwarepaketierer, Softwareentwickler Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 3-5 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei der Erstellung und des Tests von Softwarepaketen Programmiersprache: AutoIT Software: NetInstall 09/2005 Position: Serveradministrator Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter Anforderungsermittlung, Einrichtung, Test und Dokumentation eines neuen Symantec Antivirus Servers und der Migration vom Altsystem Software: Symantec Antivirus Server 12/ /2005 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler - Entwicklung einer Applikation zur Administration der NetInstall- Maschinengruppen - Unterstützung bei der Administration der Datenbank Software: Microsoft Access, NetInstall 06/2005 Position: Softwareentwickler Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Erstellung einer VBA-Lösung in Microsoft Word zur Erzeugung verknüpfter Stichwort-Indizes. Programmiersprache: VBA Software: Microsoft Word 01/ /2005 Position: Softwarepaketierer Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 4 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei der Erstellung und des Tests von Softwarepaketen Software: NetInstall Seite 8 von 15

9 06/ /2003 Position: Softwareentwickler Endkunde: Krankenversicherung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >20 Mitarbeiter, davon 2 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design, Programmierung und Erstellung einer Datenbank zur Steuerung des Rollouts neuer Server und Clients Software: Microsoft Access 06/2003 Position: Techniker Endkunde: Softwarehersteller; Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 5-10 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei der Verkabelung von Arbeitsplätze einer neuen Lokation 01/ / / /2002 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Krankenversicherung; > Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >25 Mitarbeiter; davon 2 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design, Programmierung und Administration einer Datenbank zur Steuerung des Rollouts neuer Clients in allen Lokationen u.a. mit: - Verwaltung von Lokations-, Hardware-, Netzwerk- und relevanter Mitarbeiterdaten - Import, Abgleich und Integration diverser vom Kunden und dem ausführenden Dienstleister gelieferten Daten - Export diverser Berichte, Auswertungen, Listen und Serienbriefen - Technikerverwaltung Software: Microsoft Access 09/2002 Position: Softwareentwickler Endkunde: Krankenversicherung; > Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Tätigkeit: Software-Anpassung von Excel-Vorlagen an neue Anforderungen Programmiersprachen: VBA Software: Microsoft Excel Seite 9 von 15

10 11/ /2002 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >40 Mitarbeiter, Applikationsentwicklung: 5-10 Mitarbeiter (Je nach Phase), davon 4 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design, Erstellung und Administration der Datenbanken zur Steuerung von Umzügen ganzer Liegenschaften und Koordinierung von Abteilungen und Dienstleistern Software: Microsoft Access, Microsoft Excel 08/ / / /2001 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >20 Mitarbeiter, Applikationsentwicklung: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Tätigkeit: Design, Erstellung und Administration einer Datenbank zur Steuerung des Umzugs der Arbeitsplätze und IT-Technik in eine neue Liegenschaft Software: Microsoft Access, Microsoft Excel 03/ /2002 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Verwaltung; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter zzgl. Abteilungsmitarbeiter - Umstellung des Intranetangebots von HTML auf PHP/MySQL - Erstellung der PHP-Seiten und der MySQL-Datenbank - Pflege des Intranets Programmiersprachen: PHP, SQL, HTML, CSS Software: MySQL 08/ /2001 Position: Softwareentwickler Endkunde: Vertrieb und Service; Anzahl der Mitarbeiter nicht bekannt Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei der Anpassung und Erweiterung einer Datenbank für die Ermittlung des Forecasts des Unternehmensumsatzes Software: Microsoft Access, Microsoft Excel Seite 10 von 15

11 06/ / /2000 Position: Softwareentwickler Endkunde: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Tätigkeit: Analyse, Neustrukturierung, Migration und Erweiterung der zur täglichen Publikation diverser tagesaktueller schriftlicher Zusammenfassungen verwendeten Word- Vorlagen Programmiersprache: VBA Software: Microsoft Word 01/ /2000 Position: 1st Level Support Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter zzgl. Hotline und Backoffice Tätigkeit: Unterstützung beim Vor-Ort-Support für die von der Hotline angenommenen Tickets. 03/ /1999 Position: Techniker Endkunde: Bank; Mitarbeiter, >75 Lokationen Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung beim Austausch der Computer- und Netzwerktechnik in den Lokationen nebst Anwenderschulung 01/2000 Position: Team-Coach und Techniker Endkunde: Energieversorger; Mitarbeiter, >20 Standorte Projekt-/Teamgröße: >20 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung beim Austausch von Computern und Druckern in den Lokationen nebst Netzwerkintegration 07/ /1999 Position: Server/Client-Installateur, Softwareentwickler und Prozessoptimierung Endkunde: IT-Hersteller und Dienstleister; > Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: >50 Mitarbeiter; Dauer ca. 1 Jahr; Volumen geschätzt im mittleren zweistelligen Mio.-DM-Bereich Tätigkeit: Unterstützung bei Vorinstallation, Konfiguration, Inventarisierung und Test von Neugeräten (Server, Clients, Netzwerktechnik) Prozessoptimierung: Teil-Automatisierung der Vor-Installation und Inventarisierung Programmiersprachen: Visual Basic, VBA, C, SQL Software: Microsoft Windows (Client/Server), Microsoft Access, Microsoft Word Seite 11 von 15

12 06/1999 Position: Softwareentwickler Endkunde: Getränkeindustrie; >5.000 Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: 3 Mitarbeiter, davon 1 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei der Entwicklung einer Datenbank zur statistischen Auswertung der Serververfügbarkeit in Deutschland und zur Incidentverwaltung. Programmiersprache: VBA, SQL Software: Microsoft Access 06/1999 Position: Softwareentwickler Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 2 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei der Entwicklung einer Applikation zur Anzeige archivierter Finanzdaten. Programmiersprache: Visual Basic, SQL 08/ /1999 Position: Softwareentwickler, Datenbankadministrator und Prozessoptimierung Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >40 Mitarbeiter, davon 3 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design, Erstellung und Administration der Datenbanken zur Koordination der Migration, Aufrüstung bzw. des Austausch der Soft- und Hardware (Client und Server) des Unternehmens u.a. mit: - Import, Abgleich und Validierung der vom Kunden gelieferten, sowie der manuell und automatisch erfassten Daten - Export u.a. von Mengengerüsten und automatisch ermittelten Migrations- Empfehlungen Prozessoptimierung: Automatisierung der Berichterstellung (>150 Berichte täglich) Software: DB/2, Microsoft Access, Microsoft Excel 03/ / / /1998 Position: Softwareentwickler Endkunde: IT-Dienstleister; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 5 Mitarbeiter, davon 2 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design und Erstellung einer Software zur Optimierung des Prozesses der Erfassung gelieferter und verbauter Netzwerkkomponenten u.a. mit - der Verwaltung von Kunden, Lokationen, Komponenten, lokalem Warenlager - rekursiver Komponenten-Integration - Import-/Export-Schnittstelle für den Datenaustausch mit SAP Software: Microsoft Access, Microsoft Excel, SAP Seite 12 von 15

13 07/ /1998 Position: Softwareentwickler und Datenbankadministrator Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Gesamt: >15 Mitarbeiter, davon 2 Softwareentwickler Tätigkeit: Unterstützung bei Design, Erstellung und Administration einer Datenbank zur Verwaltung der Hardware und Steuerung der Reorganisation einer großen Abteilung (>500 Clients, >100 Drucker) 06/ /1998 Position: Techniker Software: Microsoft Access, Microsoft Excel Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 10 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung beim Umzug aller Arbeitsplatz-Computer an eine neue Lokation. Software: Microsoft Windows 12/ /1998 Position: Softwareentwickler, Datenbankadministrator und Techniker Endkunde: Versicherung; > Mitarbeiter in Deutschland, > Mitarbeiter im weltweiten Verbund Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter (je nach Phase), davon 1 Softwareentwickler - Erstellung und Administration einer Datenbank zur Koordination des Umzuges verschiedener Standorte (>1500 Arbeitsplätze, Computer, Terminals, etc.) in eine einzige neue Lokation - Unterstützung bei der Vorab-Verkabelung der Arbeitsplätze in der Ziel-Lokation, Erfassung der vorhandenen Technik, Ab- und Aufbau der Geräte 02/ /1998 Position: Techniker Software: Microsoft Access, Microsoft Excel Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: >25 Mitarbeiter 10/ /1997 Position: Techniker Tätigkeit: Unterstützung bei Aufbau, Konfiguration und Netzwerkanbindung von Neugeräten (Clients, Drucker) in den Filialen Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: >20 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei Aufbau, Konfiguration und Netzwerkanbindung von Neugeräten (Server) in den Filialen Software: OS/2 Seite 13 von 15

14 11/ / / /1997 Position: Techniker Endkunde: Energieversorger; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: Mitarbeiter (je nach Phase) Tätigkeit: Unterstützung bei Erfassung, Ab- und Aufbau der Technik und des Mobiliars beim Umzug des Unternehmenshauptsitzes (>250 Arbeitsplätze) in eine neue Lokation. Software: Microsoft Access 09/ /1997 Position: Techniker Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 10 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei Aufbau, Konfiguration und Netzwerkanbindung von Neugeräten (Clients, Drucker) Software: Microsoft Windows 05/ /1997 Position: Client-Installateur, Techniker Endkunde: Energieversorger; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: 10 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei Neuinstallation, Individualisierung, Aufbau und Netzwerkanbindung von Neugeräten für ca Arbeitsplätze (Clients, Drucker) Software: Microsoft Windows 04/1997 Position: Techniker Endkunde: Verlag; > Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: >15 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung bei Aufbau und Individualisierung von Neugeräten für ca. 500 Arbeitsplätze Software: Microsoft Windows 02/1997 Position: Techniker Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: >15 Mitarbeiter 01/ /1997 Position: Techniker Tätigkeit: Unterstützung beim Umzug von ca Arbeitsplätzen an eine neue Lokation Endkunde: Bank; Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: ca. 10 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung beim Austausch vorhandener Selbstschulungs-PCs gegen Neugeräte nebst Netzwerkintegration und Anwenderschulung Software: Microsoft Windows Seite 14 von 15

15 01/1997 Position: Techniker Endkunde: Raffinerie; ca Mitarbeiter Projekt-/Teamgröße: ca. 15 Mitarbeiter Tätigkeit: Unterstützung beim Austausch von ca Arbeitsplatz-PCs gegen Neugeräte Zertifizierungen 1999 Microsoft Certified System Engineer (MCSE) - IIS Microsoft Certified Professional + Internet (MCP+Internet) - TCP/IP on Windows NT Microsoft Certified Professional (MCP) - Windows NT 4.0 Werdegang heute Selbständiger IT-Dienstleister Technische Universität Berlin, Studiengang Informatik, nicht abgeschlossen 1989 Abitur Berlin Seite 15 von 15

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

DAVID WEBER-STEPHAN. Datenbankentwickler B.SC (Technische Informatik) Jahrgang 1974. Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting.

DAVID WEBER-STEPHAN. Datenbankentwickler B.SC (Technische Informatik) Jahrgang 1974. Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting. DAVID WEBER-STEPHAN Datenbankentwickler B.SC (Technische Informatik) Jahrgang 1974 Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting.de Kompetenzen SQL Server Datenbankentwicklung.NET / VBA (Access) Anwendungsentwicklung

Mehr

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters:

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters: Berater-Profil von Management Summary: ist seit 1995 als Berater in der IT-Branche tätig und hat sich neben der Systemintegration und -administration auf Word-, Excel- und Outlook-Seminare spezialisiert.

Mehr

Berater-Profil 2515. Windows 95/NT/2000. Ausbildung Maschinenbauer mit Abitur. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2515. Windows 95/NT/2000. Ausbildung Maschinenbauer mit Abitur. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2515 Netzwerk- und System-Administrator MCSE Windows 95/NT/2000 Ausbildung Maschinenbauer mit Abitur EDV-Erfahrung seit 1989 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1974 Unternehmensberatung

Mehr

Auszug aus den Projekten

Auszug aus den Projekten Systemberater / Softwareentwickler Ich arbeite als Systems Engineer und Consultant für unterschiedliche Firmen und in diversen Bereichen. Ich bin seit über 20 Jahren selbständig tätig und verfüge über

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Alen Tihi Stockach, Juli 2006 Steigäckerstr. 16 78333 Stockach Tel.: 07771 / 91 74 82 Fax: 07771 / 91 74 81 Mobil: 0172 / 67 444 69 E-Mail: Alen.Tihi@TihiCon.de Web: www.tihicon.de Qualifikationsprofil

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner Harald Bernd Bubans Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Geprüfter Netzwerkmanager MCITP Serveradministrator E-Mail: info@site-inside.de Qualifikationsprofil Persönliche Angaben Geboren am 29.10.1965

Mehr

Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung

Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau von MediaWizard... 2 2 Installation... 2 2.1 Bestehende Installation und Daten... 2 3 Übersicht, wo wird was installiert...

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007 UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Berater-Profil 1113 Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Ausbildung Allgemeine Hochschulreife Grundstudium Bautechnik EDV-Erfahrung seit 1974 Verfügbar ab

Mehr

Qualifikationsprofil Thomas Harms

Qualifikationsprofil Thomas Harms Persönliche Daten Qualifikationsprofil Thomas Harms Geboren: 29. Februar 1960 Nationalität: Deutsch Adresse: Zschörnerstr. 11, 28779 Bremen Telefon: 0421 6 90 02 30 Mobile: 0177 6 90 02 30 E-mail: THarms@bidm.de

Mehr

MITARBEITERPROFIL. M. F. Ingenieur (FH) Personal-ID 11008. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. M. F. Ingenieur (FH) Personal-ID 11008. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München M. F. Ingenieur (FH) tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11008 Amtsgericht

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Berater-Profil 2262. Ausbildung Organisationsprogrammierer (IBM) Industriekaufmann (IHK) EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2262. Ausbildung Organisationsprogrammierer (IBM) Industriekaufmann (IHK) EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2262 EDV-Trainer, Netzwerk- + Systembetreuer, Entwickler, First- + Secondlevel-Support (Windows, MS-Office) Ausbildung Organisationsprogrammierer (IBM) Industriekaufmann (IHK) EDV-Erfahrung

Mehr

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5 Bewerbungsdossier PASCAL ERB Übersicht CV 2 Anhänge 5 Pascal Erb Systemtechniker Adresse: Bodenweg 2 5064 Wittnau Mobile: +41 79 765 76 56 Email: pascal.erb@email.ch Webseite: http://pascalerb.com/ Geburtsdatum:

Mehr

Profil MATTHIAS ZAHNOW

Profil MATTHIAS ZAHNOW Profil MATTHIAS ZAHNOW Name Matthias Zahnow Geburtsdatum 22.05.1979 Geburtsort Berlin Wohnort Familienstand Verheiratet, 2 Kinder Führerschein PKW, Motorrad Mobilnummer +49 179 134 99 96 Telefonnummer

Mehr

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Qualifikationen Schulungen: Microsoft Windows Server 2003, Lotus Domino Server 5 + 6, Lotus Domino Designer 5, Lotus Notes

Mehr

Content Management für Verlage

Content Management für Verlage Content Management für Verlage CMS-V ist ein branchenorientiertes Content Management System mit integriertem Media Asset Management, entwickelt für die besonderen Anforderungen von Verlagen. Die CMS-V

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

Inbetriebnahme des Oracle-Einschubs für DBF, DBB und DBP Markus Rohner

Inbetriebnahme des Oracle-Einschubs für DBF, DBB und DBP Markus Rohner <rom@zhwin.ch> Inbetriebnahme des Oracle-Einschubs für DBF, DBB und DBP Markus Rohner Version: 1.0.2 Datum: 10.3.2004 08:28 1 Einleitung 1.1 Über diese Anleitung Diese Anleitung ist als Hilfe bei der Inbetriebnahme

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

theguard! ApplicationManager (Version 2.4)

theguard! ApplicationManager (Version 2.4) theguard! ApplicationManager (Version 2.4) Stand 01/2005 Der ApplicationManager ist eine 3-schichtige Client-Server Applikation für die es System- Voraussetzungen in verschiedenen Ausprägungen gibt Das

Mehr

Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1

Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1 Die DeskCenter Management Suite veröffentlicht neue Version 8.1 Neues im Basis Modul Benutzerdefinierte Felder Die DeskCenter Management Suite erlaubt nun das Erstellen von selbst definierten Eingabefeldern.

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG der Version 2.1 (Jänner 2014)

INSTALLATIONSANLEITUNG der Version 2.1 (Jänner 2014) ANHANG A INSTALLATIONSANLEITUNG der Version 2.1 (Jänner 2014) Seite A2 1. Anhang A - Einleitung Bei der Installation wird zwischen Arbeitsplatzinstallation (Client) und Serverinstallation unterschieden.

Mehr

Qualifikationsprofil Gerhard Grünholz

Qualifikationsprofil Gerhard Grünholz Qualifikationsprofil Gerhard Grünholz Organisationsprogrammierer EDV-Trainer (IHK-Zertifikat) Lehrer Informationsverarbeitung Profil Gerhard Grünholz Seite 1 von 9 Persönliche Daten Name Gerhard Grünholz

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen...

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen... Vorwort......................................................... Danksagung................................................ XI XII 1 Einführung.................................................. 1 Warum

Mehr

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP Markus Süße - Inh. Stylus IT-Service Fröbelweg 4 71139 Ehningen Phone: +49(0)174 915 4076 Email: m.suesse@stits.de Web: http://www.stits.de Jahrgang: 1969 IT-Berufserfahrung: seit 1995 Sprachen: Deutsch,

Mehr

Small Business Management Suite - powered by Altiris - IBN Distribution GmbH

Small Business Management Suite - powered by Altiris - IBN Distribution GmbH IBN Distribution GmbH Die Altiris Small Business Edition (SBE) ist eine zentralisierte IT Managementlösung, speziell für kleine und mittlere Umgebungen Deployment Solution ist die zentrale Bereitstellungslösung

Mehr

Markus Thiesing IT Consultant

Markus Thiesing IT Consultant Profil Markus Thiesing IT Consultant Schwerpunkte IT Service Management 10 Jahre ServiceCenter / ServiceManager Erfahrung Konzeption und Implementierung von ITSM Systemen Persönliches Profil Name Markus

Mehr

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 1416 Software Development Engineer Anwendungsentwicklung: MS-Office, MS-Access Systemadministration: Windows 9x, NT, 2000, XP Netzwerkadministration: Novell, NT-Server, Citrix Ausbildung

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen lobodms.com lobo-dms Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Betriebssystem... 3 1.2 Windows Domäne... 3 1.3 Dateisystem... 3 2 Server... 3 2.1 Hardware... 4 2.2 Betriebssystem... 4 2.3 Software... 4

Mehr

Mitarbeiterprofil / Norbert Linsner. Mein IT Werdegang

Mitarbeiterprofil / Norbert Linsner. Mein IT Werdegang Mitarbeiterprofil / Norbert Linsner Alter: 47 Jahre ITErfahrung seit: 1995 Kernkompetenzen: Teamleitung Junior Projektleiter Netzwerkadministrator Fokus auf Switching, Routing und WLAN User Support 2rdLevel

Mehr

Installation von Revit DB Link

Installation von Revit DB Link Revit DB Link In allen Planungsphasen besteht der Bedarf an der Änderung von Bauteilinformationen in externen Systemen. Oftmals besteht die Anforderung, Informationen von Bauteilen wie alphanumerischen

Mehr

Berater-Profil 1109. Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993

Berater-Profil 1109. Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993 Berater-Profil 1109 Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1974 Unternehmensberatung

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Berater-Profil 3437. Consultant für Systemintegration - Microsoft, Citrix - Ausbildung Fachinformatiker. EDV-Erfahrung seit 2000

Berater-Profil 3437. Consultant für Systemintegration - Microsoft, Citrix - Ausbildung Fachinformatiker. EDV-Erfahrung seit 2000 Berater-Profil 3437 Consultant für Systemintegration - Microsoft, Citrix - Zertifikate: - Microsoft MCP (Microsoft Certified Professional) - Citrix CCA 4.0 (Citrix Certified Administrator Presentation

Mehr

Profil Michael Stockhaus

Profil Michael Stockhaus Profil Michael Stockhaus NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

Kochtopf-Kurzanleitung

Kochtopf-Kurzanleitung 1. Erste Schritte 2. Client Installation (Netzwerk Installation) 3. Optimierung des Terminals Server Einsatz 4. Datenkonzept 1.) Erste Schritte Installation (mit Administrator-Rechten) Legen Sie die CD

Mehr

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen MAIK HERINGER Jahrgang 1975 Kernkompetenzen Datenbankentwicklung Datenbankarchitektur Data Warehousing Reporting (SSRS) Performancetuning Projektleitung Microsoft Zertifizierungen MCITP (Microsoft Certified

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

Benedikt Hübschen. Findlingstr. 15a, 83115 Neubeuern 08035 / 95 08 721, 0173 / 95 61 779 benedikt.huebschen@systemiya.de

Benedikt Hübschen. Findlingstr. 15a, 83115 Neubeuern 08035 / 95 08 721, 0173 / 95 61 779 benedikt.huebschen@systemiya.de 01.07.2013 Findlingstr. 15a, 83115 Neubeuern 08035 / 95 08 721, 0173 / 95 61 779 benedikt.huebschen@systemiya.de P E R S Ö N L I C H E I N F O R M A T I O N E N F a m i l i e n s t a n d : Verheiratet,

Mehr

i i apitel apitel K K Inhalt Inhalt

i i apitel apitel K K Inhalt Inhalt Seite iv 0 Einleitung........................................... 1 Kombination der Leistungsbereiche.............. 3 Über dieses Buch.................................. 3 Arbeiten mit den Beispielanwendungen..........

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Mit Windows 7 wird Ihr PC noch benutzerfreundlicher, sagt Microsoft. SOFTWARE- 4 PAKETIERUNG & KOMPATIBILITÄT

Mit Windows 7 wird Ihr PC noch benutzerfreundlicher, sagt Microsoft. SOFTWARE- 4 PAKETIERUNG & KOMPATIBILITÄT Mit Windows 7 wird Ihr PC noch benutzerfreundlicher, sagt Microsoft. IMAGE 3 ERZEUGUNG SOFTWARE- 4 PAKETIERUNG & KOMPATIBILITÄT 5 MIGRATION & KONFIGURATION 2 BEIBEHALTUNG DER DATEN & EINSTELLUNGEN 6 BERICHTE

Mehr

RemoteApp für Terminaldienste

RemoteApp für Terminaldienste RemoteApp für Terminaldienste Mithilfe der Terminaldienste können Organisationen nahezu jeden Computer von nahezu jedem Standort aus bedienen. Die Terminaldienste unter Windows Server 2008 umfassen RemoteApp

Mehr

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Bewerbung Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Tel-Nr. (Festnetz): 030 / 40577390 Tel-Nr. (Handy): 0177 / 6655885 E-Mail: michael@walter-it.de Inhaltsverzeichnis: Profil Coach Zertifikat Arbeitszeugnisse

Mehr

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität Output Management Zertifizierte Qualität Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement Prinzip Partnerschaft Raber+Märcker Fleetmanagement Intelligentes automatisches Management

Mehr

Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server

Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server 2009 by Fraas Software Engineering GmbH (FSE). Arne Schmidt. Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515

Mehr

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker Profil Allgemeine Angaben Name: S. O. Ansprechpartner: Profindis GmbH info@profindis.de Staatbürgerschaft: Ausbildung: Deutsch IT-Fachinformatiker Zertifizierungen Microsoft Certified Professional (MCP)

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

Kendox InfoShare. Schulungsprogramm für Partner

Kendox InfoShare. Schulungsprogramm für Partner Kendox InfoShare Schulungsprogramm für Partner Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Termine... 4 3 Informationen zu den Schulungen... 5 3.1 Kendox InfoShare BASIS... 5 3.2 Kendox SCAN... 6 3.3 Kendox

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

EBERHARD MEISEL. Datenbankentwickler Diplom - Informatiker Jahrgang 1962. Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting.de

EBERHARD MEISEL. Datenbankentwickler Diplom - Informatiker Jahrgang 1962. Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting.de EBERHARD MEISEL Datenbankentwickler Diplom - Informatiker Jahrgang 1962 Tel.: 0221 6306990 Mail: jobs@heringer-consulting.de Kompetenzen MS SQL Server Datenbankentwicklung T-SQL Programmierung Administration

Mehr

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

INHALT. 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen. 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen INHALT 1. Einführung in Ideal Administration v4 Allgemeine Software-Beschreibung Visuelle 2. Zentrale Verwaltung von NT-, 2000- und 2003-Domänen 3. Schnelle und sichere Fernsteuerung von Servern und Arbeitsstationen

Mehr

Normfall 7.2. Whitepaper. Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von:

Normfall 7.2. Whitepaper. Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von: Normfall 7.2 Whitepaper Erstellen eines Normfall Projektspeichers auf Basis einer vorhandenen Installation von: Microsoft SQL Server 2008 R2/2012/2014 2014 Normfall GmbH Alle Rechte vorbehalten. Vorbemerkungen

Mehr

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler Profil Martin Schäpker PHP / / Ajax / MySQL Entwickler EDV-Erfahrung seit 1999 Telefon: 0203/7315289 Mobil: 01514/1607579 Martin Schäpker Fachliche Kompetenzen Betriebssysteme: Linux Windows Webentwicklung:

Mehr

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server 2014 by Fraas Software Engineering GmbH Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen Germany http://www.fraas.de

Mehr

Profil 0519. Profil. Jahrgang Ausbildung. xxx ISTQB Certified Tester Foundation Level Ausbildung zur Applikationsentwicklerin Multimedia Magister xxx

Profil 0519. Profil. Jahrgang Ausbildung. xxx ISTQB Certified Tester Foundation Level Ausbildung zur Applikationsentwicklerin Multimedia Magister xxx Profil Jahrgang Ausbildung xxx ISTQB Certified Tester Foundation Level Ausbildung zur Applikationsentwicklerin Multimedia Magister xxx Schwerpunkte Qualitätssicherung (Testfallerstellung, Testdurchführung)

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: STEG Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

Beraterprofil von Helmut Weiß

Beraterprofil von Helmut Weiß Geburtsjahr: 1967 Familienstand: Staatsangehörigkeit: Ledig Deutsch Was nicht paßt, wird passend gemacht Funktion: Einsatzgebiete: Weltweit Qualifikation: Peregrine Service Center HP Service Manager ITIL

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Profil Volker Riecken

Profil Volker Riecken Profil Volker Riecken Daten zur Person EDV Erfahrung seit 1988 Jahrgang 1965 Diplom-Informatiker an der FAU Erlangen/Nürnberg mit Schwerpunkt Rechnerarchitektur Englisch in Wort und Schrift Gulp-ID 1191

Mehr

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 16.01.2015 Version: 47] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices Sicherheit für mobile devices Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager Hintergrund Technik Mobile Device Management von ubitexx stellt großen Unternehmen, Mobilfunkprovidern, Carriern und

Mehr

Mitarbeiterprofil 0113

Mitarbeiterprofil 0113 Mitarbeiterprofil 0113 Geschlecht Geburtsjahr Familienstand Staatsangehörigkeit Ausbildung / Studium Hardware und Betriebssysteme weiblich 1966 Verheiratet, 2 Kinder Deutsch Industriekaufmann Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Seite 1 von 5 Name Aleksej Medovoj Wohnort Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 Email aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Staatsbürgerschaft Deutschland Geburtsort

Mehr

Administration, Dienstleistungen, Roll-out, Technischer Support, Windows. Kommunikationselektroniker der Fachrichtung Informationstechnik

Administration, Dienstleistungen, Roll-out, Technischer Support, Windows. Kommunikationselektroniker der Fachrichtung Informationstechnik QUALIFIKATIONSPROFIL Schwerpunkte: Administration, Dienstleistungen, Roll-out, Technischer Support, Windows ALLGEMEINE DATEN Name: Detlef H.J. Decker Anschrift: Landsberger Str. 4 50997 Köln Kontakt: Tel.:

Mehr

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung SFKV MAP Offline-Erfassungstool Autor(en): Martin Schumacher Ausgabe: 16.02.2010 1. Allgemein Damit das Offlinetool von MAP ohne Internetverbindung betrieben werden kann, muss auf jedem Arbeitsplatz eine

Mehr

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 bizsoft Büro Software A-1040 Wien, Waaggasse 5/1/23 D-50672 Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.de Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 Die biz Vollversion

Mehr

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher Skillprofil Name: Rainer Anders Geburtsdatum: 06.01.1959 Wohnort: Wünschendorfer Str. 9 65232 Taunusstein Telefon: 06128 / 21950 Ausbildung BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Mehr

An integrated total solution for automatic job scheduling without user interaction

An integrated total solution for automatic job scheduling without user interaction An integrated total solution for automatic job scheduling without user interaction Multifunktional Der Job-Scheduler ist ein multifunktionaler Taskplaner welcher die Steuerzentrale zur regelmässigen Ausführung

Mehr

Projekte Gerhard Gaupp

Projekte Gerhard Gaupp Erstellung einer Datenbankanwendung für die Verwaltung der Mitglieder eines e.v. Der e.v., der die Software benutzt Erstellen einer Mitgliederdatenbank und der Software für deren Bedienung Aufbau als Client/Server

Mehr

Installation SelectLine SQL in Verbindung mit Microsoft SQL Server 2014 Express with management tools

Installation SelectLine SQL in Verbindung mit Microsoft SQL Server 2014 Express with management tools Installation SelectLine SQL in Verbindung mit Microsoft SQL Server 2014 Express with Im nachfolgenden Dokument werden alle Einzelschritte aufgeführt, die als Voraussetzung für die korrekte Funktionalität

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software.

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. SuFlex (Su)lima's (Flex)ibles Reportsystem Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. Jede noch so kleine Liste oder Statistik muss programmiert

Mehr

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Desktop Administrator 7. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c.

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Desktop Administrator 7. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. 2011 IT Lehrgang: MCITP Microsoft Certified Enterprise Desktop Administrator 7 E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. a t Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr