HARTING. scon 3000 Familie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HARTING. scon 3000 Familie"

Transkript

1 HARTING scon 3000 Familie

2 Vorteile & Eigenschaften Individuell konfigurierbar über USB Ring-Redundanz Parallel-Redundanz Redundante Potenzialfreier Meldekontakt Einfaches und schnelles Laden bzw. Sichern von Konfigurationen Robustes Metallgehäuse Hohe Störfestigkeit gegen EMV Hohe mechanische Stabilität gegen Schock und Vibration Unterstützt Ring-,Linien- als auch Sterntopologien, sowie deren Mischformen RoHS konform Leistungsstark & Vielseitig mit Ring-Redundanz Die zweite Generation der Ethernet Switch Familie scon 3000 zeichnet sich nicht nur durch eine leistungsstarke Hardware aus, sondern verfügt darüber hinaus jetzt auch über eine Ring-Redundanz. Die Ring-Redundanz bzw. der scon Ring ermöglicht es erstmals, mit einem ungemanagten Ethernet Switch eine Ringstruktur zu realisieren. Auf Grund der schnellen Umschaltzeiten lassen sich die verschiedensten Automatisierungslösungen individuell und leicht mit einem scon-ring abbilden. Durch die Parallel-Redundanz werden zwei physikalische Links zu einem aktiven und einem passiven Link gekoppelt. Bei einem Linkverlust auf dem aktiven Link wird innerhalb von wenigen Millisekunden die Verbindung über den vorher passiven Port aufgebaut. Die scon Familie sorgt mit ihrer Ringund ihrer Parallel-Redundanz für Sicherheit und erhöht die Verfügbarkeit eines Netzwerkes. Um einen störungsfreien und reibungslosen Betrieb von Produktions- und Fertigungsanlagen sicherzustellen, müssen sämtliche Kommunikationswege permanent zur Verfügung stehen. Hier kommen je nach gewünschter Netzwerk-Topologie die Ring-Redundanz oder die Parallel-Redundanz vom scon zum Einsatz.

3 scon 3000 (SC) scon 3000 (ohne LWL) scon 3100-A scon 3100-AA scon 3000 (ST) ca. 240 ma ca. 260 ma polige Schraubklemme, steckbar, ca, 290 ma scon 3100-A ca. 170 ma scon 3100-AA ca. 250 ma 5polige Schraubklemme, steckbar, ca. 240 ma ca. 260 ma ca. 290 ma Ethernet Interface RJ45 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s (RJ45) Ethernet Interface Lichtwellenleiter 1x 100Base-FX 8x 10/100Base-TX, 2x 100Base-FX 3x 100Base-FX Kabeltypen nach IEEE Multimode-Faser 50 / 125 μm oder 62,5 / 125 μm Datenrate 100 Mbit/s Maximale Kabellänge 2000 m Anschluss SC D Buchse Wellenlänge 1300 nm Datenrate 10 Mbit/s, 100 Mbit/s, 1000 Mbit/s (RJ45) Mbit/s: grün Konstruktiver Aufbau (baugleich mit allen scon) Gehäusematerial Stahlblech (grau lackiert) Abmessungen (B x H x T) 60 x 100 x 130 mm (ohne Steckverbinder) Schutzart nach DIN IP 30 Umweltbedingungen scon A 10x 10/100Base-TX, Betriebstemperatur 0 C bis +70 C Lagertemperatur -40 C bis +85 C scon AA 8x 10/100BaseTX, 2x 10/100/1000 Base TX, Anschluss 5polige Schraubklemme, steckbar, Ethernet Interface RJ45 Datenrate 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s (RJ45) Ethernet Interface - Lichtwellenleiter 1x 100Base-FX 8x 10/100Base-TX, 2x 100Base-FX 3x 100Base-FX Kabeltypen nach IEEE Multimode-Faser 50 / 125 μm oder 62,5 / 125 μm Datenrate 100 Mbit/s Maximale Kabellänge 2000 m Anschluss ST Buchse Wellenlänge 1300 nm

4 Mit dem scon-manager können alle Fast Ethernet Switche der Produktfamilie scon individuell konfiguriert werden. Portkonfiguration Mit den einzelnen Konfigurationsbuttons können die entsprechenden Funktionen aktiviert oder deaktiviert werden. Alle Ports können in der Port-Produkt-Matrix einzeln oder in einer Gruppe konfiguriert werden. Selectionsfenster Im Selectionsfenster kann man im Offline-Modus die entsprechenden Geräte applikationsbezogen auswählen, um Fehlkonfigurationen zu vermeiden. Im Online-Modus werden die entsprechenden Ethernet Switche automatisch erkannt. scon Manager v1.4 Cu Cu Port-Produkt-Matrix In der Port-Produkt-Matrix kann jeder Port durch einmaliges Anklicken individuell konfiguriert werden. Die Aktivierung wird durch einen Haken im Fenster gekennzeichnet. Aktion-Button Mit den Aktions-Buttons kann eine Konfiguration zum Fast Ethernet Switch übertragen (send) oder vom Switch ausgelesen (load) werden. Durch den Button Connect wird eine inaktive Verbindung zwischen den Teilnehmern aktiviert. Statusfenster Das Statusfenster signalisiert eine aktive Verbindung zwischen einem scon Fast Ethernet Switch und einem PC bzw. Laptop.

5 HARTING Electric GmbH & Co. KG Wilhelm-Harting-Straße 1 Postfach Telefon: Espelkamp Espelkamp Telefax: Internet:

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership HARTING Family People Power Partnership Vorteile & Eigenschaften Redundanz durch RSTP Unterstützt VLAN und IGMP Snooping Einfache und individuelle Konfiguration über Web-Access Alarme über E-Mail Vielfältige

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING, managed, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING mcon 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

HARTING scon Einführung und Merkmale

HARTING scon Einführung und Merkmale HARTING scon Einführung und Merkmale Einführung Die neuartige und innovative Lösung von HARTING ermöglicht dem Anwender neue, komfortablere und kannten Lösungen boten nur sehr geringe und einfache Möglichkeiten,

Mehr

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale Einführung und Merkmale HARTING econ 3011, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Der zur Produktfamilie HARTING econ 3000 gehörige Fast econ3011 ist für den

Mehr

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie Ha-VIS econ 2000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

HARTING econ 2000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 2000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING es, unmanaged, im Schaltschrank Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 2000 ist für den industriellen Bereich geeignet und unterstützt

Mehr

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface Technische Kennwerte RJ45 Ethernet Interface Anzahl Ports Kabeltypen nach IEEE 802.3 x 10/100Base-T(X) x 10/100/1000Base-T(X) (je nach Typ) Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP),

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 3000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

HARTING econ 7000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 7000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie HARTING ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

A Aktive Ethernet-Komponenten

A Aktive Ethernet-Komponenten Aktive Ethernet-Komponenten InhaltsverzeichniS Seite A Aktive Ethernet-Komponenten Übersicht Ethernet-Komponenten A 2 Ha-VIS econ Ethernet Switches, unmanaged A.1 1 Ha-VIS econ 2000 A.1 3 Ha-VIS econ 3000

Mehr

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS Familie, managed, für die Hutschienenmontage in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die voll managebaren es der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen die

Mehr

CU20xx Ethernet-Switche

CU20xx Ethernet-Switche Switche CU20xx CU20xx Ethernet-Switche Die Beckhoff Ethernet- Switche bieten fünf (CU2005), acht (CU2008) bzw. 16 (CU2016) RJ45-Ethernet-Ports. Switche leiten eingehende Ethernet- Frames gezielt an die

Mehr

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Wandmontage Allgemeine Beschreibung Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 4000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten industriellen

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die neue Mini Bridge von MICROSENS gestattet eine schnelle und kostengünstige Integration vom 10 MBit/s Ethernet-Equipment in moderne

Mehr

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden.

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden. Ethernet Medienkonverter 100Base-FX/100Base-TX MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Medienkonverter ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair- Kabel (100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

Willkommen im gehobenen Management.

Willkommen im gehobenen Management. Willkommen im gehobenen Management. Managed Rail-Switches mit hoher Portdichte oder wie wir die Nutzen-Kosten-Maximierung verstanden haben. Für manche Einsätze muss ein schneller, industrietauglicher und

Mehr

HARTING. Automation. Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie. People Power Partnership

HARTING. Automation. Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie. People Power Partnership 19 1 HARTING Automation IT Ethernet Netzwerk-Lösungen für die Industrie People Power Partnership People Power Partnership Beste Verbindungen weltweit denn Qualität verbindet HARTING wurde 1945 gegründet

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur Industrial ETHERNET Netzwerkinfrastruktur Multitalentierte Netzwerkkomponenten Prozess- und Verfahrenstechnik Maschinen- und Anlagenbau Die neue 852er-Produktfamilie von WAGO bietet vom einfachen ETHERNET-Switch

Mehr

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex Fast Ethernet Bridge PC Card 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die interne MICROSENS Bridge ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair-Kabel (10/100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis.

So gut geht günstig.  Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. Mit ihrer hohen Kaskadiertiefe sind die Unmanaged Rail-Switches leistungsfähige Generalisten,

Mehr

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Eigenschaften Fast Ethernet Switch Lüfterloser Fast Ethernet Industrie-Switch Volle 10/100Base-TX Funktion auf allen Kupfer-Ports Layer-2 store-and-forward,

Mehr

Vergleich ausgewählter Produkte

Vergleich ausgewählter Produkte Vergleich ausgewählter Produkte RS20-0400M2M2SDAEHH01.0. RS20-0400M2T1SDAEHH01.0. RS20-0400S2S2SDAEHH01.0. RS20-0400S2S2SDAPHH01.0. Produktbeschreibung Beschreibung Software Layer 2 Enhanced Port-Typ und

Mehr

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1 SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch Ausgabe 1 Industrial Networking : Industrial Ethernet : LION Control Room Switch : Grundgeräte SmartLION-TP/FX Gehäuse Switch mit 4 intelligenten Einschüben, modular,

Mehr

Vergleich ausgewählter Produkte

Vergleich ausgewählter Produkte Vergleich ausgewählter Produkte RS20-0400M2M2SDAEHH01.0. RS20-0400M2T1SDAEHH01.0. RS20-0400S2S2SDAEHH01.0. RS20-0400M2M2SDAPHH01.0. Produktbeschreibung Beschreibung Software Layer 2 Enhanced Port-Typ und

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9

PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9 Indu-Sol GmbH Spezialist für industrielle Netzwerke PROFINET / ETHERNET Switch PROmesh P9 Intelligente Vernetzung neuester Generation Produkte Diagnose Überwachung Schulung Beratung Industrial Ethernet

Mehr

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink Einführung Gigabit Performance Durch Gigabit Ethernet ist der MICROSENS Installations-Switches schon heute für zukünftige Bandbreitenanforderungen

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Industrie Switch ermöglicht die Verbindung von vier Endgeräten über Twisted-Pair Kabel. Ein zusätzlicher Port

Mehr

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164 Ringkoppler Ausgabe 11.07.2002 Änderungen vorbehalten Inhalt Hinweise zur, Sicherheitshinweise, qualifiziertes Fachpersonal... Seite 2 Anwendung, Typ, Technische aten... Seite 3 Abmessungen, Installation...

Mehr

USB 10/100 FAST ETHERNET. Benutzerhandbuch

USB 10/100 FAST ETHERNET. Benutzerhandbuch USB 10/100 FAST ETHERNET Benutzerhandbuch INHALTSVERZEICHNIS Einführung...1 Systemanforderungen...1 Spezifikationen...1 Bezeichnungen und Funktionen der Teile...2 Hardware Installation...3 Vorsichtsmaßnahme...3

Mehr

Ha-VIS mcon. Managementfunktionen

Ha-VIS mcon. Managementfunktionen Ha-VIS mcon Managementfunktionen Basis-Funktionen Store und Forward Switching Mode IEEE 802.3 Manual und Dynamic IP Address Assignment Auto-Negotiation on / off Port Speed 10 Mbit/s / 100 Mbit/s Port-Settings

Mehr

Aktive Komponenten Einleitung

Aktive Komponenten Einleitung Inhalt ktive Komponenten Einleitung Einleitung ktive Komponenten Einleitung ktive Komponenten.2 Quickfinder für Switches.6 Einleitung ktive Komponenten 1460830000 2014/2015.1 Einleitung ktive Komponenten

Mehr

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Allgemeines Für den äußerst anspruchsvollen Industrieeinsatz wurden von MICROSENS spezielle Medienumsetzer entwickelt. Die Konverter sind mit

Mehr

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ PRODUKTINFORMATION DDLS 200 die Alternative zu WLAN von Leuze electronic. Kontaktlos, verschleißfrei, störsicher. Die Datenlichtschranke

Mehr

Technical Note 0406 ewon

Technical Note 0406 ewon Technical Note 0406 ewon Fernwartung einer Omron Steuerung - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2 Hinweis... 3 1.3 Anschluss PC und ewon... 3 2 Omron CJ1 per seriellen Anschluss...

Mehr

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Lichtwellenleiter Koverter Optical fibres converters Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Technische Daten Technical data Versorgungsspannung: 5V DC Supply voltage: 5V DC Stromaufnahme:

Mehr

u::lux NetCon & u::lux NetCon Power

u::lux NetCon & u::lux NetCon Power u::lux NetCon & u::lux NetCon Power Handbuch www.u-lux.com office@u-lux.com Tel: +43/662/450 351-13 Fax: +43/662/450 351-16 u::lux GmbH Rechtes Salzachufer 42 5020 Salzburg Österreich Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway Bedienungsanleitung empure KNiX Port Gateway Interface zwischen KNX/EIB und Ethernet 20.01.2010 copyright www.empure.de. All trademarks are the property of their respective owners Seite 1-17 Einleitung

Mehr

BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten

BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten Andreas Siebold Seite 1 01.09.2003 BNC-, RJ45-, und Glasfaser- Netzwerkkarten Eine Netzwerkkarte (Netzwerkadapter) stellt die Verbindung des Computers mit dem Netzwerk her. Die Hauptaufgaben von Netzwerkkarten

Mehr

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1.

Mehr

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/6 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Vorkonfektionierte Spleißkassette bestückt mit 12 Pigtails mit SC-Steckern geeignet für den Einbau in folgende

Mehr

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch 16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-80100 DN-80110 Packungsinhalt Die folgenden Dinge sollten sich in ihrem Paket befinden: 16/24 Port Desktop & rackeinbaufähiger

Mehr

Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche

Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche 2 Generationswechsel 2010 vier neue Panel PC Formate für das neue Jahrzehnt Vieltausendfach bewährt, verrichten ads-tec Panel PCs der OPC5000

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung Ausgabe 2/2007 Identnummer 400 232 795 1 Lieferumfang / Inhalt 1. CD-ROM 2. USB-Anschlußkabel 2 Einleitung Die USB-Parametriersoftware ermöglicht

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 2 2. Secure Client... 3 2.1. Verbindung herstellen... 3 2.2. Verbindung trennen... 4 3. Wireless LAN (E6440)...

Mehr

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH MM HS Artikelnummer: 2832328 Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Kaufmännische Daten EAN 4017918929091 VPE 1 stk. Zolltarif

Mehr

Technisches Datenblatt dialog Web 1. Produktbeschreibung

Technisches Datenblatt dialog Web 1. Produktbeschreibung Technisches Datenblatt 1. Produktbeschreibung Der Server ist die Basis für eine Bedienung aller Raumautomationsfunktionen per Webbrowser und/oder IP-fähigen Telefonen (optional) für bis zu 150 Räume. Für

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

HARTING. mcon 1000 Familie

HARTING. mcon 1000 Familie 98 42 117 0101 HARTING mcon 1000 Familie Die mcon 1000 Produktfamilie Die mcon 1000 Produktfamilie Die managebaren Ethernet Switches HARTING der Produktfamilie mcon 1000 sind für den industriellen Bereich

Mehr

Abb. 1: Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung

Abb. 1: Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung MICROSENS Allgemeines Um in Produktionsstätten Netzwerkausfälle und Stillstandszeiten zu vermeiden, empfiehlt sich der Einsatz von fehlertoleranten

Mehr

Datenblatt Gigabit Ethernet PC-Bridging Konverter 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X

Datenblatt Gigabit Ethernet PC-Bridging Konverter 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X Datenblatt 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X Features Der Gigabit Bridging Konverter wurde für die Montage in handelsüblichen PC entwickelt. Er ist eine Alternative zum Einsatz von Glasfaser-Netzwerkkarten.

Mehr

EtherCAN / EtherCANopen Gateway

EtherCAN / EtherCANopen Gateway EtherCAN / EtherCANopen Gateway Artikelnummer : 0540/30 (EtherCAN) Artikelnummer: 0540/31 (EtherCANopen) (deutsche Version) port GmbH Regensburger Str. 7 D-06132 Halle/Saale History Version Created Validated

Mehr

Unmanaged Industrial Ethernet Switches

Unmanaged Industrial Ethernet Switches Broschüre Ausgabe 03/2016 X Un Industrial Ethernet Switches Kostengünstiger Aufbau kleiner Netzwerke Ethernet Switches ermöglichen als aktive Netzwerkkomponenten die Strukturierung eines industriellen

Mehr

BLATT. D a t e n - Portabler BAS Router BACnet Multi-Network Router. BAS Portable Router. Vielseitiges Routen zwischen: IP Netzwerk Unterstützung:

BLATT. D a t e n - Portabler BAS Router BACnet Multi-Network Router. BAS Portable Router. Vielseitiges Routen zwischen: IP Netzwerk Unterstützung: D a t e n - BLATT BAS Portable Router Portabler BAS Router BACnet Multi-Network Router Der portable BAS Router bietet Stand-Alone Routing zwischen verschiedenen BACnet Netzwerken, so wie BACnet/IP, BACnet

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

FL SWITCH 300... Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich. Datenblatt.

FL SWITCH 300... Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich. Datenblatt. Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich Datenblatt 3037_de_B PHOENIX CONTACT 2012-06-20 1 Beschreibung Die Managed Switches FL SWITCH 300...

Mehr

Konfigurationsanleitung Hoffbuhr Alarmbox

Konfigurationsanleitung Hoffbuhr Alarmbox Konfigurationsanleitung Hoffbuhr Alarmbox Im Folgenden werden die wichtigsten Konfigurationseinstellungen der Alarmbox erläutert. Beim Öffnen der Alarmbox sehen Sie alle bereits vorhanden Alarmboxen und

Mehr

Tunneling-Server bei IPX/S 3.1.1 Geräten Einstellungen und Anwendungen

Tunneling-Server bei IPX/S 3.1.1 Geräten Einstellungen und Anwendungen Tipps & Tricks Einstellungen und Anwendungen GPG Building Automation Dok.-Version 1.1 Abteilung: Global Support, Kevin Klemm ABB i-bus KNX Produkte: IPR/S 3.1.1, IPS/S 3.1.1 Page: 1/15 Dieses Dokument

Mehr

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt Reset Taste Hier kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

Mehr

Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista

Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista An sämtlichen Tischen im Freihandbereich sind die Datendosen für die UB-Benutzer aktiviert.

Mehr

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide Mit dem Selection Guide in wenigen Schritten zum kompletten Netzwerk EThErnET KOMPOnEnTEn FTS mcon

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de Kurzanleitung Version 1de www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der OPTopus PROFIBUS Optical Link ist trotz seiner kleinen Bauweise ein ganz normaler PROFIBUS Repeater. Er ermöglicht die

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015 Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40 04/2015 MF Instruments GmbH PR Bildschirmschreiber: Anzeige Rekorder Analysator PR in portabler Ausführung Die PR Bildschirmschreiber sind ideale Messgeräte für: Chemie

Mehr

1 Port USB WLAN N b/g/n Printserver mit 10/100 Mb/s Ethernet Anschluss

1 Port USB WLAN N b/g/n Printserver mit 10/100 Mb/s Ethernet Anschluss 1 Port USB WLAN N 802.11 b/g/n Printserver mit 10/100 Mb/s Ethernet Anschluss Product ID: PM1115UWEU Mit dem Wireless N-Druckserver PM1115UWEU können mehrere Benutzer gleichzeitig einen standardmäßigen

Mehr

Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches

Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches www.wachendorff-prozesstechnik.de Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches Installationsanleitung ETHSW4FS / ETHSW4FM / ETHSW600 ETHSW4FS ETHSW4FM ETHSW600 Version 1.1 www.wachendorff-prozesstechnik.de

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.com

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.com Kurzanleitung Version 1de www.helmholz.com Anwendung und Funktionsbeschreibung Der FLEXtra FO ist in erster Linie ein normaler PROFI- BUS-Repeater mit der Erweiterung um 2 (beim FO-2) oder 5 (beim FO-5)

Mehr

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Deckblatt Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag

Mehr

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage Bedienungsanleitung empure KNiX Port Gateway Einrichtung in der ETS-Software und Montage 21.05.2010 copyright www.empure.de. All trademarks are the property of their respective owners Seite 1-12 Einleitung

Mehr

PROFIBUS Repeater PRC 67-10... P10.01. PROFIBUS Converter PCF 67-10 PF660... P20.01. PROFIBUS Converter PCF 20-10 PF660... P20.05

PROFIBUS Repeater PRC 67-10... P10.01. PROFIBUS Converter PCF 67-10 PF660... P20.01. PROFIBUS Converter PCF 20-10 PF660... P20.05 Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite Grundlagen...................................... 00 Repeater.......................................... 10 Repeater RC 67-10............................... 10.01 Converter.........................................

Mehr

NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme

NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme Hauptmerkmale 08/08 NAIO 001 03/03 NSG 001 Schnittstelle zu analogen Systemen, mit galvanischer Trennung 3 potenzialfreie Ein- und Ausgänge erweiterbar auf

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

Installationsanleitung für das KKL bzw. AGV4000 Interface

Installationsanleitung für das KKL bzw. AGV4000 Interface Installationsanleitung für das KKL bzw. AGV4000 Interface Diese Anleitung ist unter Windows XP erstellt worden, ist aber auch übertragbar auf Windows 2000/ Vista / Windows 7. Je nach Einstellungen des

Mehr

Klausur Rechnernetze 1.3 ws99/00 Name: Matr.Nr.: 1. Kennwort:

Klausur Rechnernetze 1.3 ws99/00 Name: Matr.Nr.: 1. Kennwort: Klausur Rechnernetze 1.3 ws99/00 Name: Matr.Nr.: 1 Teil 1 ohne Unterlagen Aufgabe 1-3 Aufgabe max. Pkt. err. Pkt. 1 22 2 10 3 8 Summe 1 40 4 12 5 6 6 12 7 6 Summe 2 36 *40/36 Summe 80 Falls Sie ein Kennwort

Mehr

Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung

Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung Product ID: POEINJ1GI Der industrielle Gigabit PoE+-Injektor POEINJ1GI bietet eine Strom-

Mehr

10/100 Mbit/s Ethernet auf USB 2.0 Netzwerk LPR Printserver

10/100 Mbit/s Ethernet auf USB 2.0 Netzwerk LPR Printserver 10/100 Mbit/s Ethernet auf USB 2.0 Netzwerk LPR Printserver Product ID: PM1115U2 Dieser handtellergroße Druckserver erleichtert die gemeinsame Nutzung eines USB-Druckers für Nutzer im Netzwerk. Er ist

Mehr

Joysticks. ergonomisch intuitiv präzise. Einbautrackball mit Laser Sensor. Trackball Serie MBIOX38

Joysticks. ergonomisch intuitiv präzise. Einbautrackball mit Laser Sensor. Trackball Serie MBIOX38 Kugeldurchmesser von 38 mm Solid State Sensor Technologie Geringer Strombedarf durch neueste Laser-Abtastung Kugel von Paneloberseite für Reinigungszwecke, etc. entfernbar USB/PS2 Interface oder Quadratur-Ausgang

Mehr

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Hub Sollen mehr als zwei Rechner zu einem Netz verbunden werden, können wir dazu einen Hub verwenden, s. Abbildung 3-1. Ein Hub hat je nach Ausführung von vier bis

Mehr

Handbuch W&T. Universal FO-Interfaces. Typ 41215 81215 Version 1.2

Handbuch W&T. Universal FO-Interfaces. Typ 41215 81215 Version 1.2 Handbuch Universal FO-Interfaces Typ 41215 81215 Version 1.2 Serial Fiber Optic Interfaces 07/2015 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer

Mehr

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer:

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH SF 6TX/2FX Artikelnummer: 2832933 Ethernet-Switch, 6 TP-RJ45-Ports, 2 LWL-Ports, 100 MBit/s vollduplex im SC-D-Format, automatische Erkennung der Datenübertragungsrate

Mehr

R&R. Ges. für Rationalisierung und Rechentechnik mbh

R&R. Ges. für Rationalisierung und Rechentechnik mbh Industrietastaturen in Schutzart IP 65 Sensibles Drücken Was nützt im rauhen Industriealltag die dichteste Tastatur, wenn der behandschuhte Finger nicht spürt, ob er drückt oder nicht. Die Sensibilität

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX SM-E Artikelnummer: 2891864 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III

HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III HARTING Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III People Power Partnership H A R T I N G A u t o m at i o n I T C a b l i n g S E R C O S I I I Automation IT Verkabelungsprodukte für SERCOS III

Mehr

USB Signalverstärker XL

USB Signalverstärker XL USB Signalverstärker XL Bedienungsanleitung Identifizierung Hersteller:... TLS Communication GmbH Marie-Curie-Straße 20 D-40721 Hilden Tel: +49 (0) 2103 5006-0 Fax: +49 (0) 02103 5006-90 Produkt:... USB

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr