SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany. Produktbeschreibung SOLON Regor DE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany. Produktbeschreibung SOLON Regor DE"

Transkript

1 Produktbeschreibung SOLON Regor DE SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany

2 SOLON: Beste Technik für mehr Rendite. Als Full-Service-Unternehmen hat SOLON seit 2004 weltweit Photovoltaikkraftwerke mit einer Gesamtleistung von über 310 MW installiert. Mit SOLON haben Sie daher einen starken Partner für Ihre Investition an Ihrer Seite. Und damit Sie stets exakte Kenntnis über alle Anlagen- und Leistungsdaten haben, gibt es SOLON Regor. SOLON Regor ist Teil des modernen Datenerfassungs- und Steuerungssystems (SCADA: Supervisory Control And Data Acquisition) von SOLON für Photovoltaik kraftwerke. SOLON Regor dient der Erfassung, Verarbeitung und Weiterleitung von Daten kommunikationsfähiger Geräte (z. B. Wetterstationen und Wechselrichter) im Kraftwerk sowie der Steuerung des Photovoltaikkraftwerks.

3 Die Vorteile von SOLON Regor. Herstellerunabhängigkeit. Die offene, moderne Softwarearchitektur und -programmierung macht SOLON Regor kompatibel mit allen Gerätefabrikaten. Für den Anschluss eines Geräts genügt es, das Protokoll seiner Kommunikationsschnittstelle zu kennen. Systemoffenheit. Mit SOLON Regor ist es möglich, alle Echtzeitdaten über Schnittstellen wie OPC, Modbus-IP, Modbus-RTU, IEC , IEC und DNP3 in Monitoringssysteme zu integrieren. Historische Daten werden als Datei über eine SFTP-Schnittstelle zur Verfügung gestellt. Steuerungsmöglichkeit. SOLON Regor gibt Steuerungsbefehle, z. B. von Energieversorgungsunternehmen vorgegebene Wirk- und Blindleistungsvorgaben, direkt an die angeschlossenen Geräte weiter. Hohe Verfügbarkeit. SOLON Regor setzt auf erprobte und zertifizierte Industrie-Hardware, die nicht zuletzt aufgrund des vollständigen Verzichts auf rotierende Teile robust und auch unter extremen klimatischen Ver hältnissen sehr zuverlässig ist. Durch unterbrechungsfreie Spannungs versorgung (USV) ist die Datenerfassung auch bei Netzausfall sichergestellt. Netzkonformität. Das breite Spektrum an Datenerfassungs- und Steuerungsfunktionen von SOLON Regor erfüllt alle gültigen Netzanschlussrichtlinien und ist so beschaffen, dass auch zukünftige Anforderungen der Netzbetreiber erfüllt werden können. Flexibilität. SOLON Regor ist leicht an alle Kraftwerke, unabhängig von Größe, Technologie und Design, sowie an neue Geräte anzupassen.

4 Verlässliche Kraftwerkssteuerung. Stets exakte Kenntnis über alle Anlagen- und Leistungsdaten setzt eine hohe Verfügbarkeit des Datenerfassungssystems voraus. SOLON Regor bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Ihr Kraftwerk zu steuern. Durch die systemimmanente Flexibilität kann SOLON Regor im Laufe der Lebensdauer Ihres Investments schnell an sich wandelnde Erfordernisse angepasst werden. SOLON Regor besteht aus Kommunikationseinheiten mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). Zum einen erfassen, verarbeiten und speichern diese Kommunikationseinheiten Daten als Datenlogger, zum anderen werden über sie Steuerungsbefehle weitergegeben. Internet Steuerung SOLON Vega Schnittstellen: Funkrundsteuerempfänger Modbus IEC IEC DNP3 SOLON Regor Ethernet SOLON Regor SOLON Regor Wechselrichter nachgeführtes Photovoltaiksystem String-Monitoring Wetterstation

5 SOLON Regor im Photovoltaikkraftwerk. Über eine Internetverbindung übermittelt SOLON Regor die Daten im Photovoltaikkraftwerk verschlüsselt an einen zentralen Server, wo sie im Monitoringsystem SOLON Vega dargestellt werden können. Darüber hinaus bietet SOLON Regor die Möglichkeit, Steuerbefehle (z. B. Leistungsreduktion) über Kommunikationsschnittstellen wie IEC , IEC , Modbus-IP, DNP3 oder über Funkrundsteuertechnik an die angeschlossenen Geräte weiterzuleiten. Die Anzahl der Kommunikationseinheiten ist abhängig von der Kraftwerksbeschaffenheit und der zu erfassenden Datenmenge. Alle SOLON Regor Kommunikationseinheiten bestehen aus robusten Industriekomponenten, die SPS-basiert Daten loggen und kraftwerksrelevante Informationen verteilen. Die Kommunikationseinheiten sind durch Ethernet (Glasfaser- oder Kupferring) miteinander verbunden. Durch den redundanten System aufbau ist eine hohe Sicherheit vor Ausfällen gewährleistet. Wird der Ethernet-Ring an einer Stelle unterbrochen, wird aus der zuvor bestehenden Ringtopologie eine Strangtopologie, womit die Kommunikation zwischen allen SOLON Regor Kommunikations einheiten weiter besteht. Dies erhöht die Verfügbarkeit des Kommunikationsnetzes im Kraftwerk. SOLON Regor Kommunikationseinheiten. Eine SOLON Regor Kommunikationseinheit besteht aus einer Vielzahl an zertifizierten, hochverfügbaren Komponenten für extreme klimatische Verhältnisse (z. B. Temperaturen von 20 C bis +70 C, Luftfeuchte von 0 % bis 95 %, nicht kondensierend). Neben der SPS, auf der die Daten der angeschlossenen Geräte erfasst, aggregiert, gespeichert und an einen zentralen Server übermittelt werden, ermöglicht ein Switch die Kommunikation aller SOLON Regor Kommunikationseinheiten miteinander. Die USV übernimmt während eines Netzausfalls bis zu mehreren Tagen die Versorgung der 24-Volt-Steuerebene der SOLON Regor Kommunikationseinheit. Es existiert eine Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen zur Erfassung aller Analog- und Digitalwerte von Geräten (z. B. Wechselrichter, Generator anschlusskästen, String-Monitoring) im Photovoltaikkraftwerk. SOLON Regor ist modular aufgebaut, sodass die Einbindung weiterer Geräte bei Kraftwerkserweiterung oder -änderung schnell und einfach erfolgen kann. Die Gerätanbindung erfolgt über Kommunikationsverbindungen verschiedener Standards mittels Schnittstellen wie Ethernet, RS485, CANBus und analoger Eingänge. Die zentrale SOLON Regor Kommunikationseinheit nimmt Steuerungsaufgaben im Photovoltaikkraftwerk wahr. Das System gibt Steuerungsbefehle, z. B. Gerätparametrierung, Wirk- und Blind leistungsvorgaben oder Fehlerquittierungen, direkt an die angeschlossenen Geräte weiter.

6 Sichere Datenerfassung und Datenverarbeitung. SOLON Regor ist offen für diverse Arten von Geräten unabhängig vom Fabrikat. Durch die konsequente Offenheit des Systems ist es möglich, Daten über diverse Schnittstellen an Monitoringsysteme zu über tragen. Darüber hinaus ist SOLON Regor wegen seiner Konformität mit Netzrichtlinien ein sicheres Investment. Aufgrund seiner konsequenten Systemoffenheit und Netzkonformität ist SOLON Regor für den Einsatz in jedem Kraftwerk geeignet. SOLON Regor kommuniziert mit den angeschlossenen Geräten und sorgt für die verlässliche Erfassung, Verarbeitung und Sicherung Ihrer Kraftwerksdaten. Mittelspannungsschalter Transformator Energiezähler Wechselrichter Wetterstation SOLON Regor Modulsensoren Modbus Einstrahlung Modultemperatur Niederschlagssensor Einstrahlungssensor Luftfeuchtigkeitssensor Luftdrucksensor Monitoringsystem (z. B. SOLON Vega)

7 Geräte. An SOLON Regor Kommunikationseinheiten kann eine Vielzahl von kommunikationsfähigen Geräten angeschlossen werden. Typischerweise werden Wechselrichter, Wettermessstation, Modultemperatursensor, Energiezähler und Funkrundsteuerempfänger angeschlossen. Weitere Geräte, wie z. B. Überwachungseinrichtungen von Transformatoren, können ebenfalls angebunden werden. Voraussetzung ist, dass die Geräte über eine entsprechende Kommunikationsschnittstelle verfügen. SOLON Regor ermöglicht die herstellerübergreifende Kommunikation im Kraftwerk, da zur Gerätanbindung nur das Kommunikationsprotokoll (die Sprache in der das Gerät kommuniziert) bekannt sein muss. Alle erfassten Messwerte der angeschlossenen Geräte werden in einem einheitlichen Format in der SOLON Regor Hauptkommunikationseinheit gespeichert. SOLON Regor unterstützt zentrale und dezentrale Wechselrichterkonzepte die Ethernet-basiert sind oder über eine RS485- oder CAN-Feldbus-Kommunikationsschnittstelle verfügen. Web-Anbindung, Visualisierung, Monitoring und Fernsteuerung. SOLON Regor überträgt gesammelte und aufbereitete Daten an Systeme, die das Monitoring und die Fernsteuerung von Kraftwerken über eine webbasierte Benutzeroberfläche ermöglichen (z. B. SOLON Vega). Über eine sichere Internetverbindung werden die gespeicherten Daten von SOLON Regor an einen zentralen Server übertragen. Darüber hinaus kann SOLON Regor in gängige Visualisierungssysteme integriert werden. Für Datenaustausch und Weiterleitung von Befehlen besitzt SOLON Regor verschiedene Schnittstellen (u. a. IEC , IEC , Modbus-IP, DNP3). Daten. SOLON Regor kann über folgende Schnittstellen Daten erfassen: Bus-Schnittstellen, z. B. CAN und Modbus EtherCAT und andere Ethernet-basierte Schnittstellen Modbus IP Analoge Eingänge (0 20 ma, 0 10 V, 0 1 V, PT100, PT1000) Digitale Eingänge Digitale Ausgänge Werte aus Geräten werden zyklisch ausgelesen (100 ms bis 1 min) in Abhängigkeit der Datenanbindung. Aus den gemessenen Größen werden Ereigniszustände (Fehler, Warnungen und Informationen) erkannt und gegebenenfalls Fehlermeldungen generiert. Die Überprüfung auf anstehende Ereignisse erfolgt jede Minute. Ereignisse werden in einer Datei im xml-datenformat gespeichert. Diese Datei wird umgehend, spätestens nach einer Minute, verschlüsselt an den zentralen Server weitergeleitet. Alle analogen Werte werden sowohl in der SOLON Regor Hauptkommunikationseinheit, als auch in der SOLON Regor Nebenkommunikationseinheit für mindestens 60 Tage auf der SPS abgespeichert. Sie liegen als 15-Minuten-Mittelwerte im zip-format vor und werden über eine Internetverbindung an den zentralen Server übertragen. Kürzere Übertragungsintervalle sind möglich. Die hohe Systemgeschwindigkeit ermöglicht die Lieferung von Daten in Echtzeit. Moderne Verschlüsselungstechnologien sorgen für eine sichere Datenübertragung. Sollte die Datenübertragung nicht erfolgreich gewesen sein, werden die Daten in der SOLON Regor Hauptkommunikationseinheit zwischen gespeichert und automatisch übertragen, sobald eine Serververbindung besteht.

8 SOLON Energy GmbH Am Studio Berlin Germany Phone Fax solon.com 07/12

ADL-MXmini- Datenlogger

ADL-MXmini- Datenlogger Wetterstation Langzeit- Monitoring Autarke Messdatenerfassung Gebäudeautomation Windanlagen- Überwachung Solaranlagen- Überwachung Stadtklima Über drei RS485- Schnittstellen können Messwerte von externen

Mehr

com.beck Produktübersicht Open Gateways

com.beck Produktübersicht Open Gateways com.beck Produktübersicht Open Gateways com.tom communicate with your machine Open Gateways für globale Datenverfügbarkeit. Anlagen, Systeme und Prozesse Im Feld steuern, überwachen, Anwendungsdaten protokollieren

Mehr

Fernwirktechnik statt Rundsteuerempfänger. Welche Herausforderungen gilt es zu beachten?

Fernwirktechnik statt Rundsteuerempfänger. Welche Herausforderungen gilt es zu beachten? Fernwirktechnik statt Rundsteuerempfänger Welche Herausforderungen gilt es zu beachten? 1 Übersicht Wer oder was ist Quantec? Teil 1: Lastmanagement mit Rundsteuertechnik Teil 2: Warum Fernwirktechnik

Mehr

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen! AZS-ecp4(z)/12(z) Der EnergieController von ASKI ist ein intelligenter Datenlogger,der in erster Linie zur automatisierten Erfassung und Aufzeichnung von Energiedaten

Mehr

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Einspeisemanagement nach 6 EEG Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Rechtliche Grundlage 6 Technische und betriebliche Vorgaben Anlagenbetreiberinnen und -betreiber

Mehr

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC.

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. 38 / Datenlogging DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. / Um Funktion und Ertrag einer PV-Anlage zu kontrollieren, müssen Daten erfasst und gespeichert werden. Dabei stellt der

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

direkte Datenlogger-Einwahl per Portweiterleitung Einwahldaten für Datenlogger sind bekannt (SSH, FTP, SQL, etc.)

direkte Datenlogger-Einwahl per Portweiterleitung Einwahldaten für Datenlogger sind bekannt (SSH, FTP, SQL, etc.) GmbH Hauptwasen 8 D-72336 Balingen Fon: +49 (7433) 99904-0 Fax: +49 (7433) 99904-10 web: wwww.pvconcept.de mail: info@pvconcept.de PVconcept PV-Kraftwerk Anlageninformationen Allgemein Name PV Anlage Anlagenart

Mehr

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung Produkt deutsch Signals and Energy Data Signalerfassung und -verarbeitung Signalerfassung und -verarbeitung Erfassen Auswerten Das modulare System bietet umfassende Möglichkeiten der Verbrauchserfassung

Mehr

Für Komponenten zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher

Für Komponenten zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher Herstellererklärung Für Komponenten zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher Hiermit bestätigt die Firma dass der PV-Wechselrichter des Typs Kostal, der Batterie-Wechselrichter des Typs SENEC.Business,

Mehr

DATENMANAGEMENT SOFTWARE

DATENMANAGEMENT SOFTWARE DATENMANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG DATENANALYSE ENERGIEMONITORING AUTOMATISCHES REPORTING SMARTCOLLECT PM10 POWERMANAGEMENT ENERGY SEITE 01 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender

Mehr

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX-REIHE SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 Einbaugeräte für die Messung im Starkstromnetz Camille

Mehr

SOLON SOLiberty. Mehr Unabhängigkeit durch PV-Eigenstromnutzung. SOLON. Innovation

SOLON SOLiberty. Mehr Unabhängigkeit durch PV-Eigenstromnutzung. SOLON. Innovation SOLON SOLiberty DE SOLON SOLiberty. Mehr Unabhängigkeit durch PV-Eigenstromnutzung. SOLON Innovation Leistungsstarker Energiespeicher für bis zu 70 % Eigenverbrauch Großzügig dimensioniertes Akkusystem

Mehr

Technische Information Regelung der Wirkleistungseinspeisung am Netzanschlusspunkt mit dem SMA CLUSTER CONTROLLER

Technische Information Regelung der Wirkleistungseinspeisung am Netzanschlusspunkt mit dem SMA CLUSTER CONTROLLER Technische Information Regelung der Wirkleistungseinspeisung am Netzanschlusspunkt mit dem SMA CLUSTER CONTROLLER Zur Beeinflussung der erzeugten Leistung einer direkt einspeisenden PV-Anlage hat sich

Mehr

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern RESI-MBUS MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern Produktpräsentation WOLLEN SIE,......stets den Überblick ihren Energieverbrauch behalten? INFORMIEREN SIE SICH ÜBER ENERGIEVERBRÄUCHE

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING SEITE 02 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender Energiebedarf

Mehr

UNTERWERKE. Steuerungs- und lokales SCADA System

UNTERWERKE. Steuerungs- und lokales SCADA System UNTERWERKE Steuerungs- und lokales SCADA System STEUERUNGS- UND LOKALES SCADA-SYSTEM Die von Sécheron gebotene Lösung für die lokale Steuerung und Überwachung von Traktionsunterwerken repräsentiert einen

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Marex AMC mit Sicherheit an Bord

Marex AMC mit Sicherheit an Bord Marex AMC mit Sicherheit an Bord 2 Marex AMC Alarm Monitoring Automation Mit Marex AMC haben Sie die Lebenssignale Ihres Schiffes sicher im Blick Ob auf dem Arbeitsschiff oder der Yacht: für Schiffsführer

Mehr

Energie-Management nach Maß.

Energie-Management nach Maß. Energie-Management nach Maß. Eine einfache Antwort. ENERGINET beantwortet systematisch alle entscheidenden Fragen. Als webbasiertes System arbeitet ENERGINET einzigartig unkompliziert und flexibel. Sie

Mehr

Anwendungshinweis. 0% / 70%-Einspeiseregelung

Anwendungshinweis. 0% / 70%-Einspeiseregelung Anwendungshinweis 0% / 70%-Einspeiseregelung Anwendungshinweis 0% / 70%-Einspeiseregelung PV Einspeiseregelung in Abhängigkeit des Eigenstrombedarfs Inhalt Zweck und Umfang der Anwendung... Allgemeine

Mehr

Unterbrechungsfreies Stromversorgungssystem (USV) mit integriertem Schwungrad für die Versorgung von Sendestationen

Unterbrechungsfreies Stromversorgungssystem (USV) mit integriertem Schwungrad für die Versorgung von Sendestationen Unterbrechungsfreies Stromversorgungssystem (USV) mit integriertem Schwungrad für die Versorgung von Sendestationen Technische Dokumentation 110 2128 W. Braker Lane, BK12 Austin, Texas 78758-4028 www.activepower.com

Mehr

Anwendungsbeispiel: X-Tools und EIB/KNX

Anwendungsbeispiel: X-Tools und EIB/KNX CMS X-Tools Anwendungsbeispiel: X-Tools und EIB/KNX Erfassung und Verarbeitung der Betriebsparameter einer kompletten EIB/KNX Installation Web: Email: www.pionsys.com office@pionsys.com V 02.00.DE - Seite

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Digitaler Netzschutz mit zukunftsorientierter Kommunikation

Digitaler Netzschutz mit zukunftsorientierter Kommunikation Digitaler Netzschutz mit zukunftsorientierter Kommunikation Dr. Siegfried Lemmer, Siemens AG Nürnberg Bei der Schutztechnik für Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsnetze hat sich seit Jahren die digitale

Mehr

EEG-Einspeisemanagement

EEG-Einspeisemanagement Eine große Herausforderung in der integration erneuerbarer Stromerzeuger ist die Einhaltung des zulässigen Spannungsbandes im Verteilnetz. Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vom 25.10.2008 müssen

Mehr

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web.

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. Klein und vielseitig cosys9, die embedded PC Familie für Steuerungsaufgaben. Die cosys9 Gerätefamilie eignet sich überall dort,

Mehr

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Beschreibung Das Web@SPS ist eine freiprogrammierbare Steuerung (SPS), mit der Besonderheit, dass dieses Gerät auf Basis eines PCs mit einem 80186 Prozessor aufgebaut ist.

Mehr

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet Management, Elektro- sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik mit modernster Technologie Measurement, control and regulation engineering with the latest

Mehr

jet IDS HIGH-LEIT OPC-GATEWAY zur Anbindung von Automatisierungssystemen Ein offenes, skalierbares SCADA System für alle Infrastrukturanwendungen

jet IDS HIGH-LEIT OPC-GATEWAY zur Anbindung von Automatisierungssystemen Ein offenes, skalierbares SCADA System für alle Infrastrukturanwendungen jet IDS GmbH Nobelstraße 18 D-76275 Ettlingen Postfach 10 05 06 D-76259 Ettlingen Tel. +49 7243 218-0 Fax +49 7243 218-100 Email: info@ids.de Internet: www.ids.de IDS HIGH-LEIT Ein offenes, skalierbares

Mehr

1 DYNAMISCHE LEISTUNGSREDUZIERUNG

1 DYNAMISCHE LEISTUNGSREDUZIERUNG 1 DYNAMISCHE LEISTUNGSREDUZIERUNG 1.1 Allgemein Bei Einspeisebegrenzungen (z.b. max. 70% der kwp oder max. 5 kw) soll der Eigenverbrauch im Haushalt berücksichtigt werden, bevor es zu einer Leistungsreduktion

Mehr

Newsletter 2011-4. Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung

Newsletter 2011-4. Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung Newsletter 2011-4 Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung SCADA-Systeme (Supervisory Control and Data Acquisition) sind aus der heutigen Automatisierungstechnik nicht mehr weg zu

Mehr

Energiedatenerfassung

Energiedatenerfassung Energiedatenerfassung am in EffizienzPlus GmbH Energieeffizienzberatung Energiemanagementsysteme www.effizienzplus.de 1 Situation im Unternehmen In vielen

Mehr

Baby-LIN / HARP-5 Arbeitsablauf und Konfiguration

Baby-LIN / HARP-5 Arbeitsablauf und Konfiguration Baby-LIN / HARP-5 Arbeitsablauf und Konfiguration Andreas Lipowsky Lipowsky Industrie-Elektronik GmbH Folie-1 LIN Bus Anwendungsbereiche Baby-LIN/HARP-5 Geräte werden dazu verwendet, um mit LIN Bus ausgestattete

Mehr

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Inhalt Der Sunny Central Communication Controller ist integraler Bestandteil des Zentral-Wechselrichters, der die Verbindung zwischen dem Wechselrichter

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher

A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher Diese Herstellererklärung ist ausschließlich für Komplettsysteme, d.h. Batteriespeichersysteme zur Nutzung in Verbindung

Mehr

SOLON SOLiberty Energiespeicherlösung.

SOLON SOLiberty Energiespeicherlösung. SOLON SOLiberty DE SOLON SOLiberty Energiespeicherlösung. Mehr Unabhängigkeit durch Eigenverbrauch. SOLON Innovation Leistungsstarker Energiespeicher für eine bis zu 70 % unabhängige Stromversorgung Großzügiges

Mehr

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld EUR Ing. Dipl.Ing. Wolfgang Schähs Entwickler logi.guard Lib Projekt & Support logi.guard

Mehr

Pitchregelungssystem

Pitchregelungssystem Pitchregelungssystem PITCHREGELUNGSSYSTEM Das Ergebnis unserer Erfahrungen auf diesem Sektor kombiniert mit der Analyse des Bedarfs unserer Kunden und unserem ständigen Bemühen, die beste Lösung für die

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

Monitoringsystem TAPGUARD 240

Monitoringsystem TAPGUARD 240 Monitoringsystem TAPGUARD 240 Beiblatt 2586644/00 Protokollbeschreibung Modbus Alle Rechte bei Maschinenfabrik Reinhausen Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokumentes, Verwertung und Mitteilung

Mehr

Energieautarke Laufleistungserfassung für Güter- und Kesselwagen

Energieautarke Laufleistungserfassung für Güter- und Kesselwagen Energieautarke Laufleistungserfassung für Güter- und Kesselwagen Elektronischer Kilometerzähler mit RFID-Technologie: Einfache Montage im Lagerdeckel, nachrüstbar Wartungsfrei: batterieloser, energieautarker

Mehr

zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Technische Hinweise zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Verteilnetz Strom der Erlanger Stadtwerke AG Stand: Juni 2012 (1. Anpassung Januar 2013) 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint. Das industrielle Drucksystem

Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint. Das industrielle Drucksystem Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint Das industrielle Drucksystem EvoPrint Key Features Aktive Geschwindigkeitskompensation Druckvorgang während positiver oder negativer Beschleunigung Im

Mehr

ZE-HK-EnergySystemHaus-de-11 1/8

ZE-HK-EnergySystemHaus-de-11 1/8 SMA Solar Technology AG Sonnenallee 1 34266 Niestetal Germany Phone: +49 561 9522-0 Fax: +49 561 9522-100 Internet: www.sma.de E-Mail: info@sma.de Amtsgericht Kassel (District court) Kassel HRB (registration

Mehr

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele überreicht durch : SCHRIEVER & SCHULZ & Co. GmbH Eichstr. 25 B. D 30880 Laatzen Tel. ++49 (0)511 86 45 41 / Fax ++49 (0)511 86 41 56 www.schriever-schulz.de Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Human Machine Interface

Human Machine Interface Human Machine Interface Systemgedanke Mit unserer über 50jährigen Erfahrung stellen wir hochflexible Produkte für die Industrie und Gebäudeautomation her. Für moderne, zukunftsweisende Anwendungen bietet

Mehr

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015 Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40 04/2015 MF Instruments GmbH PR Bildschirmschreiber: Anzeige Rekorder Analysator PR in portabler Ausführung Die PR Bildschirmschreiber sind ideale Messgeräte für: Chemie

Mehr

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software GENEREX Systems GmbH DataWatch USV-Software USV Standard Software UPSMAN UPSMON UNMS USV Standard Software Shut-Down und Monitoring Optional UPSMON UNMS WEB Browser NMS (HPOV, etc) TCP/IP LAN/ WAN Windows

Mehr

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen:

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen: Systemaufbau smar Die Architektur des SYSTEM302 besteht aus Bedienstationen, Prozessanbindungseinheiten und Feldgeräten. Der grundsätzliche Aufbau kann der nachfolgenden Zeichnung entnommen werden: DFI302

Mehr

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Ausgangslage: Der klassische Ansatz der Automatisierung-Pyramide hat bisher nicht zu einer standardisierten und durchgängigen Vernetzung

Mehr

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS - und Durchflussdatenlogger mit GPRS Sebalog Dx Netzwerküberwachung per GSM/GPRS Kabellose Kommunikation Automatische Daten- und Alarmübertragung 5 Jahre autonomer Betrieb stoßerkennung Fernkonfiguration

Mehr

Optionen Standard WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter

Optionen Standard WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter Years Maximale Anlagengröße 2000 kwp Optionales Powermanagement und cos phi Steuerung Grafische Darstellung und Bedienung am farbigen TFT-Touch-Display und übersichtliches LCD-Status-Display Überwachung

Mehr

SAMSON. TROVIS-Automationssysteme

SAMSON. TROVIS-Automationssysteme SAMSON TROVIS-Automationssysteme Visualisierung Mehr Transparenz im Prozess Moderne Gebäudeleittechnik von SAMSON besitzt eine übersichtliche Informationsdarstellung und eine einheitliche Bedienphilosophie.

Mehr

SOLON SOLiberty. Die Energiespeicherlösung mehr Unabhängigkeit durch Eigenverbrauch. SOLON. Innovation

SOLON SOLiberty. Die Energiespeicherlösung mehr Unabhängigkeit durch Eigenverbrauch. SOLON. Innovation SOLON SOLiberty DE SOLON SOLiberty. Die Energiespeicherlösung mehr Unabhängigkeit durch Eigenverbrauch. SOLON Innovation Leistungsstarker Energiespeicher für bis zu 70 % autonome Stromversorgung Großzügig

Mehr

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN MODULARES PRODUKTANGEBOT 3 VERNETZTE OPTIMIERUNG Im dritten Schritt können Unternehmen sich mit anderen Erzeugern und Verbrauchern verbinden

Mehr

Medieninformation. AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0

Medieninformation. AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0 AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0 Der Begriff Industrie 4.0 wurde 2011 in Deutschland geprägt. Er beschreibt den Beginn der Epoche der vierten industriellen Revolution. Dabei geht

Mehr

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display)

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display) Fronius IG TL Fronius IG TL Wechselrichter Trafoloser Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen von 3 kw 5 kw Ausgangsleistung. Jeder Fronius IG TL Wechselrichter verfügt serienmäßig über eine integrierte

Mehr

Baer Meter2SCADA. Meter2SCADA

Baer Meter2SCADA. Meter2SCADA Baer Meter2SCADA Meter2SCADA 1 Meter2SCADA Bär Industrie-Elektronik GmbH 2014 Überblick Strom, Wasser, Gas, Wärme,. Zähltechnik Protokolle IEC 1107, VDEW (IEC 62056-21) DLMS (IEC 62056-46-53-61-62) ModBus

Mehr

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren?

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Dr. Michael Metzger Projektleiter Siemens Corporate Technology Copyright Selbstorganisierendes Energie- Automatisierungssystem

Mehr

Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren

Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Klimatechnik Innovativ Inhaltsverzeichnis Intelligent Präzise HiEvo Seite 4 HiPro Seite 5 Transparent

Mehr

Smart Energy & Power Quality Solutions. GridVis Systemsoftware für Spannungsqualitäts- und Energiedaten-Monitoring

Smart Energy & Power Quality Solutions. GridVis Systemsoftware für Spannungsqualitäts- und Energiedaten-Monitoring Smart Energy & Power Quality Solutions GridVis Systemsoftware für Spannungsqualitäts- und Energiedaten-Monitoring Übersicht GridVis Wofür kann die GridVis System Software genutzt werden? Systemeinstellungen

Mehr

Allgemein. Datenlogger und Monitoring-System. Nachführsystem. Freifläche Dachanlage

Allgemein. Datenlogger und Monitoring-System. Nachführsystem. Freifläche Dachanlage skytron energy GmbH Ernst-Augustin-Straße 12 / D - 12489 Berlin Telefon: +49 30 338 430-0 / Telefax: +49 30 338 430-99 info@skytron-energy.com / www.skytron-energy.com Geschäftsführer Jörgen Klammer Anlageninformationen

Mehr

Die Kommunikationsplattform

Die Kommunikationsplattform Die Kommunikationsplattform Ethernet / GPRS / DSL / Standleitung Sichere Datenübertragung Verwendung von Standard-Komponenten Verwendung industrieller Standardschnittstellen und Protokolle Offene Struktur

Mehr

Durchgängige Kommunikation und Automatisierung für das Energienetz der Zukunft

Durchgängige Kommunikation und Automatisierung für das Energienetz der Zukunft Heiko Tautor und Daniel Wiese Heiko Tautor Die Kommunikationsstruktur im Windpark Direktvermarkter Betriebsführer Heiko Tautor Die Kommunikationsstruktur im Windpark Web Server Direktvermarkter Betriebsführer

Mehr

ABB Instrumentation. Protokollier- und Kommunikationsmöglichkeiten des Durchflussmessers AquaMaster. Applikationsbeschreibung

ABB Instrumentation. Protokollier- und Kommunikationsmöglichkeiten des Durchflussmessers AquaMaster. Applikationsbeschreibung Applikationsbeschreibung Protokollier- und Kommunikationsmöglichkeiten des Durchflussmessers AquaMaster Wasser & Abwasser Instrumentierungs-Lösungen Batteriebetriebene Durchfluss- und Druckmessung mit

Mehr

P2 P1 P2 P1 P2 P1. Sicherheits-Steuerung. Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen

P2 P1 P2 P1 P2 P1. Sicherheits-Steuerung. Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen S1 S2 F1 F2 F1 F2 a b c d e Sicherheits-Steuerung Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen Sicher in die Zukunft Als Sicherheitssteuerung der 2. Generation erfüllt die digsy fusion S die neuesten Anforderungen

Mehr

» Weblösungen für HSD FM MT/BT-DATA

» Weblösungen für HSD FM MT/BT-DATA Die Bedeutung der Online-Verfügbarkeit von aktuellen Daten ist in vielen Bereichen fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Abteilungen werden zentralisiert und dezentrales Arbeiten wird immer wichtiger.

Mehr

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+ Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev Typ: Solar-Log 1000 PM+ 1. Einleitung Solar-Log 1000 PM+ dient neben der Überwachung von PV-Anlagen auch zur Steuerung von PV-Anlagen

Mehr

Systembeschreibung Controlesta RCO

Systembeschreibung Controlesta RCO Systembeschreibung Controlesta RCO Inhaltsverzeichnis: Systemarchitektur Systemkomponenten Kommunikation Bedienung, GLT Programmierung Seite 1 Controlesta RCO: Systemarchitektur (1) Anlagenvarianten Anlage

Mehr

HOME SYSTEMS DATENLOGGING. Die innovative Art, Energie zu messen und zu visualisieren effizient, schnell und einfach.

HOME SYSTEMS DATENLOGGING. Die innovative Art, Energie zu messen und zu visualisieren effizient, schnell und einfach. HOME SYSTEMS DATENLOGGING Die innovative Art, Energie zu messen und zu visualisieren effizient, schnell und einfach. CONTROL YOUR ENERGY SMART Home Energy Datenlogging Umfassende Überwachung - einfach

Mehr

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz AlarmLocator RFID-Diebstahlsicherung für mobile Güter wie Material, Fahrzeuge, Baumaschinen, etc. Drahtlose Überwachung Einfach Aktivierung und Deaktivierung über Pager Mobile Güter schnell und einfach

Mehr

I/O Module TIOS Testsysteme. www.tronteq.de

I/O Module TIOS Testsysteme. www.tronteq.de www.tronteq.de I/O Module TIOS Testsysteme TRONTEQ I/O Module I/O Module Funktionsweise TRONTEQ Electronic entwickelt PC-basierte, flexible und robuste I/O Module für die Industrieelektronik und Nutzfahrzeugindustrie.

Mehr

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen EM100 / EM200 Bericht Optionen Bericht - Historischer svergleich Alarmmeldungen Hauptfunktionen Automatische Berichte Geräte Kompatibilität WEB Zugang Umweltsensoren Beschreibung Automatisch generierte

Mehr

Energie für die Zukunft. Serviceleistungen

Energie für die Zukunft. Serviceleistungen Energie für die Zukunft. Serviceleistungen Ertragsanalyse Anlagenüberwachung Elektrolumineszenzprüfung Modulreinigung Infrarot-Thermografie Kennlinienmessung Photovoltaik mit dem Service-Plus. Ertragsanalyse.

Mehr

Deutsche Energieversorgung GmbH

Deutsche Energieversorgung GmbH Deutsche Energieversorgung GmbH Am Schenkberg 12 * 04349 Leipzig * Germany Deutsche Energieversorgung GmbH Am Schenkberg 12 04349 Leipzig, Germany TEL +49 34298 14 19 10 FAX +49 34298 14 19 19 MAIL info@deutscheenergieversorgung.de

Mehr

Zuverlässige Versorgung Fernwirktechnik im Gasnetz

Zuverlässige Versorgung Fernwirktechnik im Gasnetz Zuverlässige Versorgung Erdgas ist heute einer der wichtigsten Energieträger. Die Sicherstellung einer umweltfreundlichen und flächendeckenden Versorgung ist keine leichte Aufgabe. Das Netz muss sich dem

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher

A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher A. Herstellererklärung für Komplettsysteme zum KfW-Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher Hiermit bestätigt die Firma, dass das PV-Speichersystem des Typs SunPac LiOn (ab Produktversion 6.0) die unten

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

SPS. IndraLogic V PC-basiert

SPS. IndraLogic V PC-basiert IndraLogic V PC-basiert 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsstark durch umfangreiche Funktionen und Schnittstellen Skalierbar durch die innovative Steuerungsplattform

Mehr

Condition Monitoring Neue Wege in die Praxis umgesetzt! Ing. DI Jutta Isopp

Condition Monitoring Neue Wege in die Praxis umgesetzt! Ing. DI Jutta Isopp Condition Monitoring Neue Wege in die Praxis umgesetzt! Ing. DI Jutta Isopp Condition Monitoring Einschätzung wie wichtig ist Condition Monitoring! Sehr wichtig Wichtig Nicht wichtig Keine Anwendung CM

Mehr

Optionen Standard BT WiFi BT/WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter

Optionen Standard BT WiFi BT/WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter Maximale Anlagengröße 2000 kwp Optionales Powermanagement und cos phi Steuerung Grafische Darstellung und Bedienung am farbigen TFT-Touch-Display und übersichtliches LCD-Status-Display Überwachung Zentralwechselrichter

Mehr

JetSym. Programmierung in Hochsprache ST nach IEC-61131-3. We automate your success.

JetSym. Programmierung in Hochsprache ST nach IEC-61131-3. We automate your success. JetSym Programmierung in Hochsprache ST nach IEC-61131-3 We automate your success. JetSym das Tool JetSym ist das zentrale Programmiertool der Jetter AG, das alle Funktionen der Automatisierungstechnik

Mehr

M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb)

M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb) M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb) Panda Products Barcode-Systeme GmbH COMPUTER-SYSTEM-BERATUNG GMBH www.csbg.de SAP und R/3 sind eingetragene Warenzeichen der

Mehr

Man unterscheidet zwischen LAN (Local Area Network) und WAN (Wide Area Network), auch Internet genannt.

Man unterscheidet zwischen LAN (Local Area Network) und WAN (Wide Area Network), auch Internet genannt. Netzwerk Ein Netzwerk wird gebildet, wenn mehrere Geräte an einem Switch mit Netzwerkkabeln angeschlossen werden. Dabei können die einzelnen Geräte miteinander kommunizieren und über ein Netzwerkprotokoll

Mehr

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Steigende Anforderungen an die Versorgungsnetze erfordern neue Ansätze zur Überwachung und Messung systemrelevanter

Mehr

Heutige und künftige Anforderungen an die Kommunikationsinfrastruktur und die Datenqualität von Windparks im Hinblick auf die Bedürfnisse von

Heutige und künftige Anforderungen an die Kommunikationsinfrastruktur und die Datenqualität von Windparks im Hinblick auf die Bedürfnisse von Heutige und künftige Anforderungen an die Kommunikationsinfrastruktur und die Datenqualität von Windparks im Hinblick auf die Bedürfnisse von Betreibern, Direktvermarktern und dem Gesetzgeber Quantec Networks

Mehr

Produktinformation TROXNETCOM-AS-Interface AS-i Controller Bedien- und Programmiersoftware PI/7.1/6/D/1

Produktinformation TROXNETCOM-AS-Interface AS-i Controller Bedien- und Programmiersoftware PI/7.1/6/D/1 TROX GmbH Heinrich-Trox-Platz 750 Neukirchen-Vluyn Telefon +9(0)28 5/ 2 02-0 Telefax +9(0)28 5/2 02-2 65 e-mail trox@trox.de www.trox.de Produktinformation TNC-A1303, TNC-A130, TNC-A1305, TNC-A1306, TNC-A1335

Mehr

Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung. Grundsätzliche Anmerkungen

Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung. Grundsätzliche Anmerkungen Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung Grundsätzliche Anmerkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Postfach 20 03 63 53133 Bonn Tel.: +49 22899 95820 E-Mail: ics-sec@bsi.bund.de

Mehr

Herr der Ringe Der CAN-HSB Ringbus Zur Steuerung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen

Herr der Ringe Der CAN-HSB Ringbus Zur Steuerung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen Herr der Ringe Der CAN-HSB Ringbus Zur Steuerung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen Einleitung Die Realisierung von sicheren und zuverlässigen Brandschutzlösungen inkl. der Steuerung von Brandschutzklappen

Mehr

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage GE Power & Water Renewable Energy GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage Mehrwert für den Kunden... durch evolutionäre Produktentwicklung Ein Produkt von Vorstellung der Windenergieanlage 2.75-103

Mehr

DATENBLATT. Deutsche IT-Monitoring Software. Fon: 0 68 81-9 36 29 77 Fax: 0 68 81-9 36 29 99. Koßmannstraße 7 66571 Eppelborn

DATENBLATT. Deutsche IT-Monitoring Software. Fon: 0 68 81-9 36 29 77 Fax: 0 68 81-9 36 29 99. Koßmannstraße 7 66571 Eppelborn DATENBLATT Datenblatt IT Monitoring mit bedeutet Monitoring von Hardware, Software, Netzwerke und Kommunikation. bietet Lösungsansätze, mit denen Partner die Anforderungen ihrer Kunden optimal bedienen

Mehr