Enterprise Social Networking auf SharePoint Basis Vergleich Drittanbieterkonzepte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Enterprise Social Networking auf SharePoint Basis Vergleich Drittanbieterkonzepte"

Transkript

1 Enterprise Social Networking auf SharePoint Basis Vergleich Drittanbieterkonzepte Datum: Autor: Alexander Quiring

2 Seite 1 von 65 Inhaltsverzeichnis 1 Enterprise Social Networking Notwendigkeit eines Generationswechsels? Anbieter Attini Social Suite Allgemein Features Bamboo Solutions Community Central Allgemein Features Beezy Corporate Social Networking Allgemein Features Newsgator Social Sites Allgemein Standardfeatures Modulare Zusatzfeatures Neudesic Pulse Allgemein Features SnapTeam Allgemein Features Anhang Synoptische Darstellung nach Merkmalen... 63

3 Seite 2 von 65 1 Enterprise Social Networking Notwendigkeit eines Generationswechsels? Die Generation ab 1980 wird zusammenfassend als sog. Digital Natives bezeichnet, da man davon ausgeht, dass diese Personen mit Computertechnik und Internet aufgewachsen sind. Ein Großteil dieser Menschen verwendet im privaten Leben täglich Social Web Plattformen wie YouTube, Twitter, LinkedIn und das scheinbar unvermeidliche Facebook. Social Media Marketing setzt an dieser Tatsache an und hat bereits bei vielen Unternehmen Einzug gehalten. Diese Form des Marketings gewährleistet eine Produkt- bzw. Strategieoptimierung nah am Kunden und dessen Bedürfnissen. Kommunikationswege sind kurz, da direkter Kontakt zu den Kunden besteht, Information können aus erster Hand und ohne großen Aufwand erhoben und ausgewertet werden. Ebendiese Faktoren machen das Prinzip Social Web auch für unternehmensinterne Anwendungen interessant. Sicherlich herrschen unter älteren Arbeitnehmern gewisse Ressentiments gegenüber den entsprechenden Plattformen und vor allem auch gegenüber den dort herrschenden Umgangsformen. Die Generation Digital Natives ist mittlerweile als Arbeitnehmer in den deutschen Unternehmen angekommen. Deren naturgemäßer Umgang mit Technologien wie Wikis, Microblogs oder Videoportalen kann unter den richtigen Umständen im Unternehmensumfeld einen deutlichen Mehrwert und eine Dynamisierung des firmeninternen Mitarbeiterwissens bewirken. Man spricht von einer informellen Arbeitswelt mit vernetzten statt hierarchischen Strukturen. So heißt es in der Marktanalyse SharePoint 2010 oder wie Anzugträger und Kapuzenpullis zusammen arbeiten der Firma doubleyuu: Unsere Erfahrung zeigt, dass Unternehmen, die die Wissensschätze ihrer Mitarbeiter und deren Kreativität intern vernetzt für sich nutzen, eine deutlich höhere Agilität auszeichnet. Sie sind näher am Kunden, die Kundenzufriedenheit ist höher. Gleichzeitig sinken der Marketingaufwand und die Beratungskosten durch Externe, weil das Unternehmen selbst fokussierter und zielorientierter agieren kann. 1 Gelingt es, eine entsprechende Lösung einzuführen, welche dann akzeptiert und regelmäßig genutzt wird, schafft man eine Umgebung in der Persistenz und Vernetzung von Informationen gesichert sind. Dennoch sind übergeordnete Aspekte wie Compliance und Sicherheit nicht zu vernachlässigen. Weitere Betrachtungen zu dieser Thematik, sowie eine interessante Darlegung der Kluft zwischen klassischen Hierarchiestrukturen und Social Enterprise lassen sich der o.g. Studie entnehmen. Das vorliegende Dokument beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Vergleich von Drittanbieter Produkten, die den SharePoint um Funktionalitäten des Social Web ergänzen bzw. dessen vorhandene erweitern. 1 Willms Buhse, Lars Reppesgaard: SharePoint 2010 oder wie Anzugträger und Kapuzenpullis zusammen arbeiten, S.8. Online: (Stand )

4 Seite 3 von 65 2 Anbieter 2.1 Attini Social Suite Siehe Dokument(e): attinisocialsuite

5 Seite 4 von Allgemein Lizenzierung Attini sucht noch Vermarktungspartner Echtzeitstatistiken Dokument Tracking o Zugriffe auf Dokumente verfolgen Hot Topics werden automatisch erkannt und hervorgehoben Vorlagen für Geschäftsszenarien o werden regelmäßig aktualisiert Siehe Dokument(e): pricing Abhängig von Nutzerzahl, Farmgröße, Supportmodell Preis pro Modul, auch Pakete mit Rabatten Images Feature, noch im Aufbau, soll ähnlich wie Video werden

6 Seite 5 von Features Talk Abbildung 1: Ansicht Attini Talk Microblogging MySite Integration Blog Abbildung 2: Zentrale Blogs Homepage

7 Seite 6 von 65 Blog Home Page Abbildung 3: User Blog Home Page verbesserte Suchfunktion One-Klick- -Abo "Most-Recent-Posts" Zusammenfassungsansicht Blog-Info-Panel Blog Art Verfasser/Besitzer Kontaktdetails Link zum Blog-Portal o Siehe auch: Blogging Portalsite Tag Cloud RSS Feeds

8 Seite 7 von 65 Blog Post Page Abbildung 4: Ansicht eines Blog Posts Infopanel Anzahl Kommentare Anzahl Tags Alter Post Verwandte Posts Blog Posts zum selben Thema

9 Seite 8 von 65 Blogging Portalsite Abbildung 5: Ansicht Blog Post Aggregations-Webparts Erweiterung der Tag Cloud erweiterte Filtermöglichkeiten RSS Feed Blogverzeichnis Übersicht über alle Blogs o inkl. Metadaten MyBlogs o Blogs mit eigenen Beiträgen schnell auffinden

10 Seite 9 von 65 Video Abbildung 6: Ansicht Video Site Video Template: "YouTube" Funktion o zentrale Videoablage o Player Page mit Silverlight Video Player o Videos in andere Sites einbetten o Videos per teilen o Social Panel Siehe auch: Features o Anzeige zuletzt verwendeter Videos der gesamten Farm o selektive Anzeige von häufig betrachtet meist diskutiert besonders beliebt Gewichtete Tag Anzeige (Cloud) o Verfasser o Tags o Kategorie

11 Seite 10 von 65 Features o Kommentare o Nachverfolgung o Häufig angesehen o "Like", "Share" o Verwandte Videos o Strukturierte Verschlagwortung sofort einsetzbare Taxonomien von Drittanbietern? Abbildung 7: Detailansicht Video

12 Seite 11 von 65 News Abbildung 8: News Hauptseite News Template für SP o Social Panel "like" Statistiken verwandte o o o o Neuigkeiten Videos Blogs Anzahl Kommentare Tags Aggregierte Darstellung von Neuigkeiten aus verschiedenen Quellen farmweit Kommentare Erweiterte Inhalte für Artikel Filterung basierend auf Nutzerprofil nach Land Tätigkeit Abteilung

13 Seite 12 von 65 o o o o o o Anzeigemodi Liste Karussell "Feature" -> Beitrag Anzeige nach häufig betrachtet meist diskutiert Gewichtete Tag Anzeige (Cloud) Verfasser Tags Kategorie Webparts farmweit wiederverwendbar verbesserte Suchfunktion Strukturierte Verschlagwortung sofort einsetzbare Taxonomien von Drittanbietern? Abbildung 9: News Ansicht

14 Seite 13 von Bamboo Solutions Community Central Siehe Dokument(e): sharepoint-community-central.aspx

15 Seite 14 von Allgemein Lizenzierung Sprache Anzahl Blog Sites und Forums pro Site Collection (inkl. 1 Jahr 2BD-Basis-Support) o 20 Blog Sites / 20 Forums -> $4.995,00 Premium Support 1 Jahr -> $1.248,00 o 100 Blog Sites / 100 -> $14.995,00 Premium Support 1 Jahr -> $3.748,00 o Unlimited Blog Sites / Forums -> Auf Anfrage manuelle Anpassung über Language Files Basiert auf Site Templates Abbildung 10: Beispieldarstellung Templates Community Central (= Einstiegsseite) Blog Forum Optik ist anpassbar

16 Seite 15 von Features Community Statistics Abbildung 11: Übersicht Community Statistics Tagesaktivität Aktivität insgesamt o pro Blog o pro Forum o Gesamte Community Expertenübersicht Inhaltsrelevanz o besonders beliebt o Bewertung Power User o häufige Beiträge o bestbewertet o beste Antworten

17 Seite 16 von 65 Forums Abbildung 12: Foren Eintragsübersicht Q&A System aggregierte Darstellung thematisch ähnlicher Foren Anzeige auf o zentraler Foren Home Site o Community Home Site verschiedene Status für Topics o neu o Updatestatus o sticky Topic o locked Topic o unbeantwortet o korrekt beantwortet o noch nicht beantwortet Abbildung 13: Verfügbare Status für Topics View Counts o Statistiken zu Topics Rating ( vgl. Abbildung 16: Optionen Bamboo Bewertungsspalte) o durch zusätzliches Webpart = Zusatzkosten ($495,00) o boolesch o Sterne o Skalen

18 Seite 17 von 65 Blogs Abbildung 14: Genehmigung für Blog Posts Blog Sites o Basierend auf SP Blog Sites o Blog Posts werden aggregiert auf Blog Home Site dargestellt o Blog Sites werden auf Community Home Site Blogs anzeigen nach o Datum o Kategorie o neu o häufig betrachtet o bestbewertet Abbildung 15: Gruppiert Anzeige Blogs Rating Abbildung 16: Optionen Bamboo Bewertungsspalte o durch zusätzliches Webpart = Zusatzkosten ($495,00) o boolesch o Sterne o Skalen

19 Seite 18 von 65 CAPTCHA Abbildung 17: CAPTCHA Eingabemaske o o Kommentare verifizieren Absicherung vor Spam Suche und Abonnement Suchoptionen o global alle Foren und Blogs o lokal o Ergebnisse beinhalten Forenthemen Blog Posts Kommentare RSS Feeds abonnieren Sicherheit und Useroptionen unterstützt Forms based Authentication o für Intranet und Extranet anonymer Zugriff möglich o außer gesperrten Topics SharePoint User Profilinformationen werden eingebunden

20 Seite 19 von Beezy Corporate Social Networking Siehe Dokument(e):

21 Seite 20 von Allgemein Lizenzierung auf Anfrage Ressourcen Demovideo Alleinstellungsmerkmale lt. Podcast "REST-API" erleichtert Anbindung Beezy ist modular Intuitiv, simpel Macht zentrale MySite von SP überflüssig Sprachunterstützung international

22 Seite 21 von Features Gruppen Abbildung 18: Gruppencockpit Grundlage der Software einfache Administration unterliegen Ablaufrichtlinien Inhalt bleibt auch nach Ablauf erhalten Invitations & external access Nutzer Einladen auch von extern o Zugriff per Web Form Extranet Tool mit konfigurierbaren Permissions Management & policy guidelines tools Überwachung und Verwaltung des Systems eigene Policies einbinden Abbildung 19: Übersicht Gruppenmitglieder

23 Seite 22 von 65 Microblogging Abbildung 20: Microblogging Twitter Syntax o #hashtags YouTube Videos einbetten Activity Streams Abbildung 21: Ansicht Activity Stream auch Wall genannt Gesamte Aktivitäten von Gruppen nachverfolgen o auf einen Blick o wer was in welcher Gruppe macht Zentrale auf Änderungen reagieren Real Time Update o sofortige Anzeige neuster Änderungen

24 Seite 23 von 65 Collaboration Tools Abbildung 22: Simpler Dokumentupload Ein-Klick-Veröffentlichung o SW erledigt alles andere im Hintergrund speichern indexieren AutoTagging basierend auf der Diskussion über das Dokument Versionierung vereinfachtes Interface o "Einfacher als Ribbon" o keine überflüssigen Aktionen

25 Seite 24 von 65 Follows Abbildung 23: Follow Feature personalisierbare Abonnements zu o Personen o Ereignissen o Tags Profiles Entsprechend MySite Expertisen Export aus LinkedIn Account Orga- und MA-Daten können aus AD geholt werden

26 Seite 25 von 65 Incremental communication Abbildung 24: Skalierbarkeit nach Kommunikationsbedarf skalierbare Kommunikationsmethodik durch Einbindung von MS Office Presence Abbildung 25: Detailansicht Anwesenheitsinformation Personal Statusanzeige durch Lync Integration

27 Seite 26 von 65 Office Integration Abbildung 26: Bearbeitung durch mehrere Anwender Versionierung inkl. Änderungshervorhebung Multi User Editing mit Anzeige der Autoren Dokumentüberprüfung In-Document conversation Abbildung 27: Einbindung in MS Office Integration von Kommunikationstools in die MS Office Suite Anwender können sich beim gleichzeitigen Bearbeiten via Microblog austauschen

28 Seite 27 von 65 Mobile access Abbildung 28: Gruppenansicht Windows Phone 7 Windows Phone 7 ipad Talent finder über eigene Applikation realisiert weitere Plattformen geplant Abbildung 29: Ansicht Talent Finder basiert auf SP Gruppen, AD und/oder anderer HR SW muss nicht extra lizenziert werden, jedoch speziell angepasst o zusätzliche Kosten richten sich nach Aufwand der Implementierung

29 Seite 28 von 65 Dynamics CRM Integration Abbildung 30: MS Dynamics CRM Integration leichte Einbindung der sozialen Komponente in MS Dynamics CRM o Activity Stream o Feeds o Follows

30 Seite 29 von Newsgator Social Sites Siehe Dokument(e): social-sites-for-sharepoint-2010.aspx

31 Seite 30 von Allgemein Lizenzierung Auf Anfrage Bemerkungen Zusammenarbeit mit Microsoft Deutsch unterstützt Notizen Podcast: Managed Service Solution Extranet Site Engage Zugriff für Kunden, Q&A System Crowdsourcing Slave to SharePoint Activity Stream o Mysites o Teamsites o Mobile Client Reduktion Installationsaufwand min. Communities basieren auf Teamsites o Idea Template o Video Template o All Zweck Community Glassboard für Externe Teilnehmer

32 Seite 31 von Standardfeatures Abbildung 31: Übersicht Standardfeatures

33 Seite 32 von 65 Communities Abbildung 32: Community Page = Erweiterte SP Gruppen o Dokument Management o Newsfeed einer Community ist filterbar o Suche und Tag Cloud Adressierung der Community o Empfehlungssystem orientiert am Nutzerverhalten o o o o o o was wird gelesen? wo wird agiert? womit wird interagiert? Events und Statistiken Kommentare Tagging Social Bookmarking RSS Feeds Mitglieder Anzeige inklusive Foto bei Mouseover Profilausgabe Communication Channels für Externe o mit entsprechendem Sicherheitskonzept (public / private) o Hierarchie Management, um Zugriff und Sicherheit zu regeln Diskussionen Blogs o Dokumente in Posts o jede Handlung wird im Activity Stream abgebildet o aggregiert auf Community darstellbar o Ghostwriter -Option nach Genehmigung im Namen einer anderen Person schreiben

34 Seite 33 von 65 Social Profiles Abbildung 33: Erstellungshilfe Social Profile Abbildung 34: Beispieldarstellung Social Profile Erweiterung der MySite Anzeige von Kollegen und Communities Microblogging Abbildung 35: Microblog Twitter Stil unterstützt Rich Content in Activity Stream integriert Zielgruppen Tagging und Rating Abo letzte 24h

35 Seite 34 von 65 Activity Stream Abbildung 36: Activity Stream Aktivitäten o zur Nachverfolgung freigeben o bearbeiten, kommentieren, etc. o Tageszusammenfassung aller Aktivitäten von Kollegen der Community Alerts, oder Kommentaren zu den eigenen Aktivitäten anderer Mitglieder Aktivitäten filtern nach o Communities o Kollegen o [me] o verschiedene Status o Top News o auch Custom Filter o Admin kann default Filter bestimmen Speicher für alle Aktivitäten o zur späteren Wiederauffindung

36 Seite 35 von 65 Lync Integration Abbildung 37: Lync Integration in den Activity Stream Direktkontakt Statusinformation Zielgruppen erhalten Benachrichtigung über Microblogs, Posts, Fragen oder Videos per Lync Lync Video ist an Activity Stream gebunden o eigene Video Stream Asset Library Unterhaltungen werden im Activity Stream abgelegt

37 Seite 36 von 65 Spheres Abbildung 38: Spheres leichtgewichtige Gruppenarbeitsbereiche o nachvollziehbare Abbildung des Adressierung der Sphere Newsfeed einer Sphere ist filterbar o Mitglieder können aus dem AD gezogen werden direkt eingeladen werden aus Verteilern gezogen werden für Kurzprojekte o kleine Gruppen o spontane Anforderungen Themenerörterungen Eventplanung o 1 zu n Austausch kein administrativer Aufwand o Ownership kann bei Bedarf übertragen werden öffentlich oder privat o private Sphere nicht sichtbar, Zugang nur per Einladung o öffentliche Sphere kann nachverfolgt werden Content o Nachrichten o Links o Q&A

38 Seite 37 von 65 Social Insights Siehe Dokument(e): social-insights.aspx Abbildung 39: Administrationsoberfläche Abbildung 40: Silverlightbasierte Userübersicht Überwachung der Aktivitäten o User Level o Community Level o Admin Level Übersicht User o Verhalten o Beteiligung o Power User discovery global / lokal

39 Seite 38 von 65 Questions & Answers Abbildung 41: Umfrage gezielt Expertenfragen stellen grafische Auswertung Dateianhänge o zu Fragen o als Antwort Fragen / Antworten auch per Tagging o Like o Kommentare o #Hashtags Speicherung als Diskussion Umfragefunktionalität o Wird in Activity Stream abgebildet o Filter nach aktuellsten Umfragen

40 Seite 39 von 65 Glassboard mobile App Abbildung 42: Glassboard Anbindung über Sphere Management eigenständige mobile Applikation o Windows Azure basiert o Plattformunterstützung Windows Phone 7 Android iphone / -Pad vollständig privates Gruppensystem o basiert auf Spheres o man kommt nur per Einladung in Gruppen o nicht suchbar o nicht allgemein sichtbar o Aktivitäten können im Activity Stream abgebildet werden

41 Seite 40 von 65 Desktop & Clients Abbildung 43: Tageszusammenfassung Activity Stream Zugriff auf Activity Stream von Desktop aus o für Mobile Clients geeignet o Filtermöglichkeit Top News Questions Ideas Topics Communities Colleagues Aktionen o Nachverfolgung von Aktivitäten und Events o allgemein zusammenfassende Benachrichtigungen o s über Community basierte #Hashtags versenden o neue Microblogs / Fragen per anlegen

42 Seite 41 von Modulare Zusatzfeatures Siehe Dokument(e): value-add-modules.aspx Sog. Value-Add Modules Abbildung 44: Übersicht Value-Add Module Idea Stream Siehe Dokument(e): Idea-Stream-Datasheet-NewsGator pdf Abbildung 45: Eingabemaske Ideastream Abbildung 46: Ansicht Idee

43 Seite 42 von 65 Abbildung 47: Ideastream Interface Ideenfindung, -diskussion für Mitglieder der Community sichtbar o Zugriff über Mobil oder "My Newsfeed" Funktionen o Folgen o Abstimmen Ein-Klick-Abstimmung bestbewertete Vorschläge erhalten Top-Position o teilen o kommentieren o suchen und sortieren o Admin Interface o Useraktionen im Activity Stream darstellen o Excel Export o Integrierte Online Communities als Arbeitsräume

44 Seite 43 von 65 Mobile Clients Siehe Dokument(e): LinkClick.aspx Abbildung 48: Mobile Client Interface OS o o o Android BlackBerry ios Funktionen o Activity Stream Anzeigen o Status angeben o Teilnahme an Community Diskussionen o Upload Videos Fotos Links o Kommentare Tagging Like zu Dokumenten zu Idea Stream Vorschlägen bookmarked Hyperlinks o Push Benachrichtigungen bei Kommentaren / Tags zu eigenen Aktivitäten

45 Seite 44 von 65 News Stream Siehe Dokument(e): LinkClick.aspx Abbildung 49: Aggregatansicht News Stream Abbildung 50: Darstellung im eigenen Activity Stream zentrale Plattform für externe und internen Information o wird bedarfsgerecht o und Zielgruppen gerichtet o aggregiert dargestellt Einbindung externer Netzwerke o Twitter o LinkedIn Einbindung von externen secure RSS Feeds Einbindung von Business SW o MS Dynamics o Salesforce.com o Chatter Feeds ausgeben an o Communities o Mobile Clients o Clients o Management Teams o Nutzergruppen o Einzelpersonen o global Organisation

46 Seite 45 von 65 Spotlight Siehe Dokument(e): LinkClick.aspx Abbildung 51: Talentlandkarte Abbildung 52: User Rating nach bestimmter Tätigkeit innerbetriebliche Expertensuche o erstellt Talent-Landkarten o wer zu welchem Thema o wie hoch ist dessen Beteiligung Talente entdecken Übersicht über Leistungen Belohnung durch Abzeichen

47 Seite 46 von 65 Video Stream Siehe Dokument(e): LinkClick.aspx Abbildung 53: Ansicht Video Center Abbildung 54: Video in Activity Stream

48 Seite 47 von 65 Abbildung 55: Persönliche Videoseite Silverlight basiert o in Activity Stream einbinden o in Communities einbinden Anpassbarkeit o Codecs Enterprise YouTube Interaktionsmöglichkeiten o Like o Kommentare Kommentarchronik Videosuche nach o Community o meist beliebt o neueste Videos o häufig betrachtet

49 Seite 48 von Neudesic Pulse 3.0 Siehe Dokument(e): PressRelease.aspx

50 Seite 49 von Allgemein Lizenzierung Ressourcen On-Premise: Pro-User Preis auf Anfrage Neudesic Private Cloud Service: 12$ Pro-User/Monat o Private Cloud bei Neudesic pro Mieter o Neudesic übernimmt Hardware Backups Updates Videopage Server Installation Guide Alleinstellungsmerkmal Add-on Abbildung 56: Prinzip Unified Activity Stream eigenständige Architektur verlangt nach eigener Hostumgebung (vgl. Abb. 2) o Datenablage unter SQL Server ist dafür jedoch in der Lage, über SharePoint hinaus gehende Technologien mit einzubinden o Unified Activity Stream Aktivitäten ausgewählter Systeme werden als Feeds aggregiert dargestellt Einbindung via RSS, Atom, Pulse REST-API siehe

51 Seite 50 von 65 Systems Pulse Features können jeder Anwendung hinzugefügt werden, die HTML unterstützt Bsp. Dynamics CRM Integration o Single Sign On o aus Pulse heraus bedienen Ergänzung um o Pulse Diskussionen Dateianhänge Suche o Aktivitäten o Feeds Gruppenabonnement für CRM Meldungen integriert sich über Webparts in SharePoint

52 Seite 51 von 65 Abbildung 57: Pulse Umgebung Abbildung 58: Anforderungen an die Serverarchitektur Sprache internationale Sprachunterstüzung Interface (Text, Labels und Schaltflächen) können frei übersetzt werden

53 Seite 52 von Features Homescreen Abbildung 59: Pulse Homescreen zentrale Einstiegsplattform o Unified Activity Stream o Zugriff auf alle Funktionen / Features o Darstellung filterbar o eigene Views Benachrichtigungen Newsfeed Übersicht o Darstellung aller verfolgten Aktivitäten o Updates o Follower o was/wen [ich] verfolge Personenvorschläge für Nachverfolgung Applikationen o Anpassbar durch Auswahl einzubindender Applikationen für Nutzerseite Abbildung 60: Übersicht eingebundener Applikationen

54 Seite 53 von 65 Gruppen Abbildung 61: Übersicht Gruppen einladen von Mitgliedern o intern aus AD Abbildung 62: Mitarbeiter einladen o extern per Abbildung 63: Kunden einladen

55 Seite 54 von 65 Systems Abbildung 64: Suchmaske für eingebundene Systeme ähnlich Gruppen, aber zur Einbindung anderer Software o mittels RSS, Atom, REST-API o Abbildung im Activity Stream als Feed o verbindet verschiedene Geschäftsanwendungen CRM SP O365 Lync Abbildung 65: Einbindung eines Systems werden wie Personen behandelt o suchbar o abonnierbar o Kommentare o Likes o Follow

56 Seite 55 von 65 Kommunikation Abbildung 66: Direct Messaging Direct Messaging o auf Pulse Umgebung o Gruppenkonversation o Integration von Outlook und Lync o Dateianhänge Kommunikation auf SharePoint Item-Ebene Tagging o durch Tags wird automatisch ein Feed aus allen markierten Inhalten erstellt Microblogging Q&A System o Antworten bewertbar o Vergabe von Expertise-Rankings basiert auf Antwortthemen Abbildung 67: Q&A Sektion Kommentare, Benachrichtigungen, Dateianhänge

57 Seite 56 von 65 Suche Abbildung 68: Suchmaske mit Vorschlagsfunktion Simple Search über Alles Personen o Filterkritrien neue Personen meiste Follower meiste Aktivität von mir Followed bestimmte Lokation Gruppen Systems Tags Abbildung 69: Suche nach Tags

58 Seite 57 von 65 Administration zentrale Administrationsplattform vollständiger Zugriff auf Pulse API o Autosubscribe Admin kann Anwendern Abos zuweisen um sicherzustellen, dass diese immer informiert sind über wichtige Social Monitoring Anwenderzahl Gesamtaktivität Gruppen Systeme Tags Speicherplatzbelegung Häufigkeiten o most active People followed People liked People commented People liked Activities commented Activities liked File Shares commented File Shares liked Image Shares commented Link Shares liked Link Shares commented Link Shares

59 Seite 58 von 65 Videosharing Abbildung 70: Einbettung Video Veröffentlichung o innerhalb Pulse o farmweit teilen o mit spezifiziertem Nutzerkreis teilen Ablage o in Pulse-eigener DB o Verlinkung aus SharePoint Assets Integration von Lync und stellt Benachrichtigung sicher, unabhängig von Userstatus Download / Stream von Newsfeed Dateianhänge Kommentare Tags Mobile access Abbildung 71: Verschiedene Plattformen Systeme o Windows Phone 7 o Android o BlackBerry o ios

60 Seite 59 von SnapTeam Siehe Dokument(e): default.aspx

61 Seite 60 von Allgemein Lizenzierung Noch kostenfreie Betaversion, erfordert Registrierung per Vermutlich Pay-Per-Use Modell geplant [ ] you can activate and deactivate applications with a click of the mouse. You get billed only for what you use Geplante Features Twitter Ratings Facebook Multi-site MS CRM SalesForce Taxonomy Desktop FAQs Approvals KPI's Lync Integration

62 Seite 61 von Features Microblogging Abbildung 72: #Hashtagging Dateianhänge Team Feed Abbildung 73: Übersicht Teamfeed alle Teamaktivitäten in Zusammenfassung auf einer Seite Dokumentverfolgung Postings o Videos o Links o Bilder Q&A Tasks

63 Seite 62 von 65 Rich profiles Abbildung 74: Rich Profile MySite Ersatz MySite artig, scheinbar nicht darin integriert Statusmeldungen Activity Stream MA o Tagging o Posts o Activity Stream nach Tags filtern

64 Seite 63 von 65 Bookmarks Abbildung 75: Übersicht über Bookmarks wichtige Informationen zur Nachverfolgung markieren Task integration Abbildung 76: Statuszuordnung Tasks "The industries first social Workflow Engine" Aufgaben vergeben o Fragen beantworten o Projekte starten o Dokumentprüfung o eigene Anforderung

65 Seite 64 von 65 3 Anhang Synoptische Darstellung nach Merkmalen Synopse_Social_Feat ures.xlsx

66 Merkmal Neudesic Pulse Newsgator Social Sites Bamboo Community Central for SharePoint Beezy Corporate Social Networking Attini Social Suite Snapwork Social Snapteam Allgemein Deployment OP, Cloud OP, Cloud OP OP, Cloud OP OP, Cloud Add-on + Add-in Microsoft Partnerschaft Gold Gold Gold - Testversion 30 Tage 15 Tage 30 Tage, kostenfreie Sandbox nach Anmeldung Lizenz OP per-user, Preis auf Anfrage per- User/Monat, Preis auf Anfrage Anzahl Foren / Blog Seiten pro Site Collection, 1 Jahr basic Support Auf Anfrage Pro WebPart: Anzahl User, Anzahl Server; Rabatte Zentraladministration Single Sign On + Zugriff auf API + + AD Anbindung Windows Live ID + Social Media Monitoring / Reporting Betastadium, kostenfrei Extranet + Anbindung Suchintegration Activity Stream Sprachen Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork international UI anpassbar + + MySite Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Modifikation Ersatz + erweiterte Profile + + Microblogging Q&A + + +

67 Integration Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Lync Office Dynamics CRM + + SAP + Oracle + RSS Feeds Features Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Direct Messaging + Following Sharing + + Kommentare Tagging deaktivierbar + Rating deaktivierbar + Like Empfehlungssystem + Dateianhänge + Autosubscribe + Favoriten + Wiki Artikel + Views Abonnements Abo Vorschläge + Microblogging hashtagging Top News / Hot Topics Belohnungssystem Expertensuche CAPTCHA Verifikation + Gruppen Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Homescreen + + Mitgliederverwaltung + + Gruppenfeed + Dokumente Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Direktzugriff + + Versionierung + Zusammenarbeit + + Dokumete posten + Tags / Kommentare +

68 Aufgaben Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork zuweisen nachverfolgen + + verwalten + + Video Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork global veröffentlichen lokal veröffentlichen Download + Streaming + + Genehmigung + Mobile Access Pulse Newsgator Bamboo Beezy Attini Snapwork Android BlackBerry ios Windows Phone eigener Client Anzahl Features Vergleich Anzahl Features Anzahl Features

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at Microsoft SharePoint share it, do it! www.klockwork.at Share it do it! Das Wissen steckt vor allem in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Deshalb ermutigen wir sie, ihr Wissen aufzuzeichnen und zu teilen.

Mehr

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen!

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen! MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich Herzlich Willkommen! Sharepoint 2010 Voraussetzung: 2 SharePoint 2010 Gesellschaft für Informatik Eike Fiedrich Bechtle GmbH Solingen

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

SharePoint und Yammer: «Hybride Lösungen» Markus Wirrer. Senior Principal Software Engineer.

SharePoint und Yammer: «Hybride Lösungen» Markus Wirrer. Senior Principal Software Engineer. SharePoint und Yammer: «Hybride Lösungen» Markus Wirrer. Senior Principal Software Engineer. 15. Januar 2014 Agenda. Etwas Historie SharePoint nähert sich Yammer Funktionsumfang Welche Funktionalitäten

Mehr

Enterprise Social Network. Social Media im Unternehmen

Enterprise Social Network. Social Media im Unternehmen Vorstellung Thorsten Firzlaff Diplom Informatiker / Geschäftsführer 15 Jahre Lotus Notes 3 Jahre Innovation Manager 3 Jahre Leitung Web2.0 Competence Center Referent auf vielen international Konferenzen

Mehr

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen NACHLESE zur Microsoft Synopsis 2013 Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen SharePoint 2013 und seine Social Features Alegri International Group, 2013 Social Business,

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together Ihr Experte heute @ustrauss sharepointguru.de 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der

Mehr

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Connections.Next Neues zu IBM Connections Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Übersicht und Rückblick Was hat sich in letzter Zeit getan 2. Neuin IBM Connections 5.0 Externe Zusammenarbeit,

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft Windows SharePoint Services Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft SharePoint Foundation 2010 Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Agenda Was ist dieses SharePoint Foundation

Mehr

Microsoft Server Was Sharepoint 2010 für Social Media

Microsoft Server Was Sharepoint 2010 für Social Media Microsoft Server Was Sharepoint 2010 für Social Media bringt von Wolfgang Miedl Foto: Victoria P. - Fotolia.com Seite 1 von 5 Inhalt Sinnvoll bei mehr als 200 Mitarbeitern... 3 Social-Erweiterungen...

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together 2 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt 4 Tage geballtes Wissen > 250 Sessions

Mehr

QS solutions GmbH. präsentiert das Zusammenspiel von. Ihr Partner im Relationship Management

QS solutions GmbH. präsentiert das Zusammenspiel von. Ihr Partner im Relationship Management QS solutions GmbH präsentiert das Zusammenspiel von & Ihr Partner im Relationship Management Verbinden von Dynamics CRM mit Yammer Yammer ist ein internes soziales Netzwerk, das den Kollegen in Ihrer Organisation

Mehr

IBM Connections 4.0 Neuerungen

IBM Connections 4.0 Neuerungen IBM Connections 4.0 Neuerungen Barbara Koch Leader Social Business Barbara B Koch Leader Social Business IBM Deutschland IBM Collaboration Solutions Unified Number : +49-7034-64-31018 Mobil: +49-172-7279370

Mehr

Die Einführung eines Social Intranets Ohne Change Management kein Erfolg

Die Einführung eines Social Intranets Ohne Change Management kein Erfolg DIGITALES ERLEBEN Die Einführung eines Social Intranets Ohne Change Management kein Erfolg Ein Vortrag von Jürgen Mirbach und Niklas Breuch KnowTech 2013 in Hanau, 8.-9. Oktober 2013 1 I T-Systems Multimedia

Mehr

SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten. Malte Hanefeld

SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten. Malte Hanefeld SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten Malte Hanefeld AGENDA Was ist SharePoint? Anwendungsbereiche Vorstellung der Grundfunktionalität Administration Objekt-Modell Neuheiten im SharePoint

Mehr

Mehr als 75% aller Mitarbeiter verwenden Facebook in Österreich Mehr als 50% aller Mitarbeiter verwenden Xing in Österreich Mehr als 30% aller

Mehr als 75% aller Mitarbeiter verwenden Facebook in Österreich Mehr als 50% aller Mitarbeiter verwenden Xing in Österreich Mehr als 30% aller Mehr als 75% aller Mitarbeiter verwenden Facebook in Österreich Mehr als 50% aller Mitarbeiter verwenden Xing in Österreich Mehr als 30% aller Mitarbeiter verwenden LinkedIn in Österreich Intranet mit

Mehr

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick. Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft.

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick. Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft. Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft.com 30. Juli 2006 Munich, Germany 2007 Microsoft Office System Investitionen

Mehr

Referent. Exchange 2013. Was gibt es neues?

Referent. Exchange 2013. Was gibt es neues? IT Pro Day Exchange 2013 Was gibt es neues? Dejan Foro dejan.foro@exchangemaster.net Referent IT Project Manager @ Nyrstar AG, Zürich 19 Jahren in IT 6 Exchange Generationen (5.5, 2000, 2003, 2007, 2010,

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft Der Arbeitsplatz der Zukunft Vorsprung für Ihr Unternehmen durch zukunftssichere und optimal abgestimmte Microsoft-Produkte Dirk Heine Technologieberater Mittelstand & Partner Microsoft Deutschland GmbH

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis. Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH

SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis. Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH SharePoint 2007 - Lizenzierung von der Theorie zur Praxis Kersten Penni Senior Consultant CebiCon GmbH Agenda CebiCon GmbH: Kurzportrait SharePoint: Gründe für komplexe Projektsituationen Typische Fallstricke

Mehr

SharePoint & Enterprise 2.0

SharePoint & Enterprise 2.0 Mainz 22.09.2009 SharePoint & Enterprise 2.0 Michael Greth mg@sharepointcommunity.de Michael Greth Trainer, Consultant für SharePoint Microsoft MVP für Office SharePoint Server SharePointCommunity.de Ist

Mehr

SHAREPOINT 2013 Lizenzinformationen

SHAREPOINT 2013 Lizenzinformationen 2 3 Agenda SharePoint Zugriffs-Szenarien SharePoint Deployment-Szenarien Office Web Apps Lizensierung SA Migration Stand der Lizenzinformationen: 14. November 2012 4 SharePoint Server 2013 SharePoint 2013

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

SOCIAL MEDIA GLOSSAR

SOCIAL MEDIA GLOSSAR SOCIAL MEDIA GLOSSAR A Aktualisierungen: Links im Menü der facebook-startseite, Unterpunkt bei Nachrichten: Nutzer erhält Aktualisierungen z.b. von Seiten, bei denen er Fan ist oder Gruppen, deren Mitglied

Mehr

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2013 Microsoft SharePoint 2013 Niels Naumburger SharePoint Consultant Tel.: 0581 /97 39 96-18 E-Mail: niels.naumburger@bvkontent.de Robert Bloniarz Leiter Consulting & Solution Tel.: 0581 /97 39 96-14 E-Mail:

Mehr

ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL

ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL AGENDA Enterprise Social? Was bietet Microsoft? Demo Vergleich der Social Features Fazit und Ausblick 21.11.2013 IOZ AG 2 DIE GROSSEN IT-TRENDS 2014 Mobile

Mehr

360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics.

360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics. 360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics. Markus Tressl. Senior Principal Consultant. Michael Pertek. Business Unit Manager. Markus Wirrer. Senior Principal

Mehr

100 % = 100. E-Mail. Instant Messaging. Festnetz-Telefonie. Mobil-Telefonie VOIP. Soziale Netzwerke

100 % = 100. E-Mail. Instant Messaging. Festnetz-Telefonie. Mobil-Telefonie VOIP. Soziale Netzwerke 100 % = 100 101 105 102 E-Mail 28 27 25 27 Instant Messaging Festnetz-Telefonie Mobil-Telefonie 14 13 11 13 22 26 5 12 10 21 6 10 7 21 5 VOIP Soziale Netzwerke 4 15 22 28 29 2008 09 10 11 Frage: Sie haben

Mehr

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Bechtle IT-Forum Nord 27.09.2012 Emporio Tower, DE 20355 Hamburg Vorstellung Christoph Hannappel Consultant Seit 2009 bei

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

inewsflash News Windows 8 Apps Rss Feeds isaver Desktop Social Networking Monitoring Social Media Workflow facebook Twitter ipad-app YouTube ICT Radar

inewsflash News Windows 8 Apps Rss Feeds isaver Desktop Social Networking Monitoring Social Media Workflow facebook Twitter ipad-app YouTube ICT Radar icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Twitter ipad-app YouTube Social Media Monitoring Workflow Strategie Marktforschung ICT Radar ipad-app ICT

Mehr

Die Neuerungen von SharePoint 2013 im Überblick

Die Neuerungen von SharePoint 2013 im Überblick Die Neuerungen von SharePoint 2013 im Überblick Samir Dobric 29.11.2012 7. SharePoint UserGroup Hamburg Treffen 1 Samir Dobric Freiberuflich tätig American Express NYC Citadel (Hedge Fond) - Chicago Career

Mehr

Technologietag SharePoint 2010

Technologietag SharePoint 2010 Technologietag SharePoint 2010 Business Applications in SharePoint 2010 Marco Leithold, Thomas Lorenz conplement AG 2 conplement AG 2010. All Rights Reserved. Agenda Einführung Business Applications mit

Mehr

Mobile Device Management (MDM) Part1

Mobile Device Management (MDM) Part1 Jürg Koller CONSULTANT trueit GMBH juerg.koller@trueit.ch @juergkoller blog.trueit.ch / trueit.ch Pascal Berger CONSULTANT trueit GMBH pascal.berger@trueit.ch @bergerspascal blog.trueit.ch / trueit.ch

Mehr

Die SharePoint-Welt für den erfahrenen.net-entwickler. Fabian Moritz MVP Office SharePoint Server ITaCS GmbH

Die SharePoint-Welt für den erfahrenen.net-entwickler. Fabian Moritz MVP Office SharePoint Server ITaCS GmbH Die SharePoint-Welt für den erfahrenen.net-entwickler Fabian Moritz MVP Office SharePoint Server ITaCS GmbH SharePoint Object Model IFilter Webpart Connections Webparts Web Server Controls Custom Field

Mehr

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Markus Klemen ENTERPRISE SOFTWARE SOLUTIONS [ 1 ] Überblick 1. Herangehensweise 2. Individualisierungen aus

Mehr

SharePoint 2010 Forum

SharePoint 2010 Forum SharePoint 2010 Forum am 16.02.2012 Holger.Dietz@HanseVision.de CONTENT + SEARCH MYSITES + COMMUNITIES SharePoint als Unternehmensplattform COMPOSITES INSIGHTS SharePoint Historie SharePoint als webbasierte

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt BTC NetWork Forum ECM Bernd Hennicke Portfolio Manager Microsoft Solutions September 29, 2010 Rev 1.1 02092009 Slide

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 ttt-it AG - Grunddaten Aktiengesellschaft

Mehr

SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel

SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel Layer 2 GmbH Kurzprofil Praxisbeispiel Extranet 2010 Installation und Administration Lessons Learned Key Features Demo Layer 2 GmbH Eiffestr. 664b 20537 Hamburg

Mehr

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG Online Consulting AG Sharepoint Server 2010: Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009 Fax +41 (0) 71 913 31 32

Mehr

Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration. Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH

Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration. Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH Lizenzierung für das Neue Office Vereinfachung & Cloud Integration Jürgen Hossner Microsoft Deutschland GmbH Vermischung von Arbeit und Freizeit Mobiles Arbeiten Weltweite Vernetzung Einsatz mehrer Geräte

Mehr

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Office & CRM Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Atos IT Solutions and Services GmbH Agenda Ohne Systembruch: Vom ersten E-Mail zum

Mehr

Social Workplace. Die Zukunft des Intranets. München, April 2012

Social Workplace. Die Zukunft des Intranets. München, April 2012 Social Workplace Die Zukunft des Intranets München, April 2012 1 16 Viele Fragen Wie können wir die interne Kommunikation vereinfachen? Wie erhalten wir schnellen Zugriff zu internem Know-How? Wie lässt

Mehr

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE The Social Enterprise 2.0 Solution XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE Überblick XELOS ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt

Mehr

Zusammenspiel mit anderen Communities

Zusammenspiel mit anderen Communities Business Community Zusammenfassung Immer mehr große Webdienste oder Intranets bieten ihren Benutzern die Möglichkeit, über Social Features wie z. B. Microblogging oder Bewertungen untereinander zu kommunizieren.

Mehr

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG TELEMETRIE EINER ANWENDUNG VISUAL STUDIO APPLICATION INSIGHTS BORIS WEHRLE TELEMETRIE 2 TELEMETRIE WELCHE ZIELE WERDEN VERFOLGT? Erkennen von Zusammenhängen Vorausschauendes Erkennen von Problemen um rechtzeitig

Mehr

2 SharePoint-Produkte und -Technologien

2 SharePoint-Produkte und -Technologien 7 SharePoint ist ein Sammelbegriff für einzelne Bestandteile der Microsoft Share- Point- und Windows-Server-Produkte und -Technologien. Erst die Verbindung und das Bereitstellen der einzelnen Produkte

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

und Müller weiß es nicht?

und Müller weiß es nicht? Ready for IBM Connections! und Müller weiß es nicht? Müller arbeitet jetzt anders Stefan Lage, acceptit GmbH Paderborn - 12.05.2015 Ein paar Worte vorab acceptit ist IBM Premier Business Partner Gründung

Mehr

Team Collaboration im Web 2.0

Team Collaboration im Web 2.0 Team Collaboration im Web 2.0 barcampmitteldeutschland Team Collaboration im Web 2.0 Focus Social Bookmarking Torsten Lunze Team Collaboration in Web 2.0 Motivation Collaboration in verschiedenen Technologien

Mehr

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Gründung 1996 mit 12jähriger Erfolgsgeschichte Microsoft Gold Certified Partner Firmensitz in Unterschleißheim,

Mehr

Dokumentation Liferay Social Office

Dokumentation Liferay Social Office Dokumentation Liferay Social Office comundus GmbH Heerstraße 111 71332 Waiblingen Telefon: +49 7151 94421-10 Fax: +49 7151 94421-39 E-Mail: info@comundus.com Seite 1/14 4. September 2015 Inhalt 1. Enthaltene

Mehr

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media.

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. NUR KURZ ÜBER MICH Ibrahim Evsan @Ibo 35 Jahre Unternehmer, Blogger & Autor von Der Fixierungscode Gründer von sevenload & Fliplife Medienbeirat des Landes

Mehr

Premium Modul. Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle

Premium Modul. Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle Premium Modul Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle Social Media Das Social Media Module bietet die Möglichkeit verschiedenste Social Media Typen wie Facebook, Twitter, Google Plus, LinkedIn etc. einzubinden

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Vorstellung provalida. Vertrauen im Internet. Social Business. Unsere Kunden. im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen XRM. Klaus Wendland CRM

Vorstellung provalida. Vertrauen im Internet. Social Business. Unsere Kunden. im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen XRM. Klaus Wendland CRM Vorstellung provalida Klaus Wendland Vertrauen im Internet im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen Social Business XRM CRM Unsere Kunden provalida COMMITTED SERVICES Industriestraße 27 D-44892

Mehr

Where Business Collaboration gets Social

Where Business Collaboration gets Social Where Business Collaboration gets Social Zyncro Tech S.L., der europäische Marktführer im Bereich sozialer Unternehmensnetzwerke mit seinem Hauptfirmensitz in Barcelona, gewinnt nun auch Fahrt auf dem

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.!

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for SharePoint Optimaler Nutzen und effizientes Arbeiten mit SharePoint Get fit

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure

Virtual Desktop Infrastructure Virtual Desktop Infrastructure Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten bei der Desktop-Bereitstellung Ralf M. Schnell, Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/ralfschnell http://blogs.technet.com/windowsservergermany

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Office 365 Launched Enhancements to connected accounts Improved Office Web Apps capabilities Enhanced Outlook Web App (OWA) attachment preview with Office

Mehr

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische Unternehmen 1 MEGATRENDS IM MARKT Datenvolumen explodiert

Mehr

Knowledge Management im praktischen Einsatz

Knowledge Management im praktischen Einsatz Collaborative Knowledge Management mit Prof. Dr. Manfred Seifert Fachbereich Wirtschaftsinformatik, Fachhochschule Karlsruhe - Hochschule für Technik manfred.seifert@fh-karlsruhe.de Knowledge Management

Mehr

SHAREPOINT SERVICES/SERVER. Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration

SHAREPOINT SERVICES/SERVER. Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration MICROSOFT OFFICE SHAREPOINT SERVICES/SERVER Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration Ihr Referent: Stefan Zaruba Support-Ingenieur für Microsoft Deutschland/Schweden im Bereich SharePoint/Office SharePoint-Anwender

Mehr

Enterprise Social Network

Enterprise Social Network Enterprise Social Network Moin! Wir sind mindsmash, die innovative Business-Software Company aus Hamburg und die Macher von Coyo! +20 Bei BMG setzen wir Coyo als ganzheitliche Intranet 2.0 Lösung ein.

Mehr

IT-Symposium 2007 17.04.2007. 1C06 Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management mit Office SharePoint Server 2007

IT-Symposium 2007 17.04.2007. 1C06 Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management mit Office SharePoint Server 2007 1C06 Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management mit Office SharePoint Server 2007 Steffen Krause Technologieberater http://blogs.technet.com/steffenk SharePoint Vision Partner

Mehr

Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Namics.

Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Namics. Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Benjamin Hörner. Senior Manager. 21. März 2013 Der digitale Arbeitsplatz. Connect Collaboration Social Networking and instant Collaboration,

Mehr

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Funktionsüberblick Sharepoint Technologien Erweiterungen Integration Architektur Betrieb Fragen 1 Collaboration

Mehr

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING FEBRUAR 2015 Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt I mobil und offline. Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH

ArcGIS Online Werkstatt I mobil und offline. Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH ArcGIS Online Werkstatt I mobil und offline Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH ArcGIS Online Werkstatt I mobil und offline + Die Collector App > On- und Offline-Datenerfassung mit der ArcGIS Plattform

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH SAP SharePoint Integration e1 Business Solutions GmbH Inhalt Duet Enterprise Überblick Duet Enterprise Use Cases Duet Enterprise Technologie Duet Enterprise Entwicklungs-Prozess Duet Enterprise Vorteile

Mehr

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 AGENDA 01 Was ist SharePoint? Basisinfrastruktur Funktionsbereiche Versionen 02 Datenmanagement Listen Bibliotheken Workflows 2 05.06.2012 Helena

Mehr

Web 2.0 und Social Networking am Beispiel des Städel Museums. Daniela Bamberger, Städel Museum 03. November 2009

Web 2.0 und Social Networking am Beispiel des Städel Museums. Daniela Bamberger, Städel Museum 03. November 2009 Web 2.0 und Social Networking am Beispiel des Städel Museums Daniela Bamberger, Städel Museum 03. November 2009 Relaunch Relaunch der Städel Website am 01. Oktober 2008 Die Website soll dem Besucher mehr

Mehr

über mehrere Geräte hinweg...

über mehrere Geräte hinweg... Es beginnt mit einer Person... deren Identität bestätigt wird... über mehrere Geräte hinweg... mit Zugriff auf Apps... auf einheitliche Weise. MITARBEITER # 0000000-000 CONTOSO Am Anfang steht die Identität

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 DEEP DIVE - APPS 11.09.2012 IOZ AG 1

HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 DEEP DIVE - APPS 11.09.2012 IOZ AG 1 HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 DEEP DIVE - APPS 11.09.2012 IOZ AG 1 AGENDA Einführung Apps - Einführung Apps Architektur SharePoint-Hosted Apps Cloud-Hosted Apps Ausblick 11.09.2012 IOZ AG 2 ÜBER

Mehr

Bes 10 Für ios und Android

Bes 10 Für ios und Android Bes 10 Für ios und Android Architektur einer nicht Container (Sandbox) basierenden MDM Lösung Simple & Secure ios & Android Management mit 10.1.1 Secure Workspace - Sicherer Container für ios und Android

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

www.bit.at Ihr nächster Schritt.

www.bit.at Ihr nächster Schritt. www.bit.at Ihr nächster Schritt. SharePoint Service 2010 Vorteile und Neuerungen im Überblick Was ist SharePoint? Windows SharePoint Services ist die Optimierung der Zusammenarbeit von Benutzern unter

Mehr

Social Media Chancen nützen!

Social Media Chancen nützen! Social Media Chancen nützen! Agenda 1. 1. Einführung Social SocialMedia Was Was ist ist Web Web 2.0 2.0 und und was was müssen wir wir tun? tun? 2. Strategien und Prozesse SWOT von Social Media 3. Planung

Mehr

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT CENIT EIM IT-TAG 13.06.2013 TOBIAS KNOCHE JOACHIM MARTENS AGENDA 1. ÜBERBLICK ALFRESCO 2. ANWENDUNGSFÄLLE 3. LÖSUNG LIVE PRÄSENTIERT 4. AUSBLICK PROJEKTARBEITSSITE

Mehr

Blog Forum - Gästebuch

Blog Forum - Gästebuch Blog Forum - Gästebuch 1 Blog (Weblog, Tagebuch) Von einem Herausgeber (Blogger) werden Beiträge in einer chronologischen Reihenfolge veröffentlicht. Zum Beispiel berichtet er über die neuesten Entwicklungen

Mehr

Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1

Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1 Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1 Holger Pfister Lösungsberater Office System Microsoft Deutschland GmbH Holger.Pfister@microsoft.com Die Herausforderung Für jede Anwendung

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo 2 Cloud Services (Abo) Dauerlizenz Always up-to-date Same brand across segments 2013 versions e.g. Home and Business 2013 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio.

Mehr

Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten

Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten Der neue Microsoft Office SharePoint Server 2007 in der öffentlichen Verwaltung Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten Günter Thurner ECM Solution Sales Specialist Microsoft

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung GUIDE Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Mit über 300 Millionen aktiven Nutzern im Monat eröffnet Instagram Unternehmen ein gigantisches

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen

Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen Kapfenburg, den 17. Juni 2010 Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen 1 Sympra auf der MiPo'10 2: Wissensmanagement 2.0 17. Juni 2010 sympra Kurz zur Sympra GmbH (GPRA) Agentur für Public

Mehr

Digitale Transformation mit Dynamics CRM Ein Praxisbericht

Digitale Transformation mit Dynamics CRM Ein Praxisbericht Digitale Transformation mit Dynamics CRM Ein Praxisbericht Fabio Sabatini CRM Erfolg = Benutzerakzeptanz Agenda Einleitung Multidisziplinäre Marktbearbeitung als Herausforderung Managing CRM Expectations

Mehr

Zeichnungskoordination in der Cloud

Zeichnungskoordination in der Cloud Zeichnungskoordination in der Cloud Mit AutoCAD 360 haben Sie die Möglichkeit von jedem beliebigen Rechner oder Mobilgerät auf Ihre Zeichnungsdaten im Autodesk 360 Account zuzugreifen. Sie benötigen hier

Mehr

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider SERVICES ISEC7 Managed Mobility Services ISEC7 Mobility Cloud Application Lifecycle Management Hosting Managed Services ISEC7 Services Mobile Strategy Consulting

Mehr

Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management. Steffen Krause Technologieberater http://blogs.technet.

Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management. Steffen Krause Technologieberater http://blogs.technet. Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Records Management Steffen Krause Technologieberater http://blogs.technet.com/steffenk Enterprise Content Management Microsoft 2007 Office System

Mehr