Solidarität Selbstverantwortung Selbsthilfe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Solidarität Selbstverantwortung Selbsthilfe"

Transkript

1 Solidarität Selbstverantwortung Selbsthilfe Diese drei Leitgedanken stellen die Grundsätze von Ethical Banking dar. Unser Wirken baut auf diese Gedanken auf. Gemeinsam mit unseren sparenden Kunden möchten wir einen Beitrag leisten zur sozialen Sicherheit und Gerechtigkeit, für eine lebenswerte Umwelt und eine lebensnahe Kultur. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, derartig zukunftsorientierte und neue Finanzinstrumente zum Nutzen der Gesellschaft zu entwickeln. Durch unsere ethischen Sparanlagen wollen wir keine Spenden an Almosenempfänger verteilen, sondern Hilfe zur Selbsthilfe leisten: d.h., dass wir verschiedene Initiativen und Projekte aus dem sozialen Bereich mit Krediten zu Förderzinssätzen finanzieren. Der Kredit muss eigenverantwortlich durch den Projektnehmer zurückbezahlt werden. Unser Ziel ist es somit die Eigenverantwortlichkeit zu fördern und nicht eine einmalige Spende zu leisten. Die Förderzinssätze ergeben sich aus dem Zusammenwirken der Raiffeisenkassen und den Kunden. Die Sparer verzichten auf einen Teil der Rendite und die Raiffeisenkassen beanspruchen lediglich einen Zinsaufschlag zwischen 0,5% und 1%, um einen Teil der Verwaltungskosten zu decken. Mittlerweile sind es bereits ca. 14 Millionen Euro, die von unseren Sparern zweckgebunden investiert wurden. Diese Gelder werden von uns als Kredite weitergeleitet. Als zwischengeschaltete Stellen arbeiten wir darüber hinaus mit verschiedenen Verbänden und Vereinen zusammen, welche die Aufgabe haben, die Sinnhaftigkeit und den Nutzen der Projekte zu überprüfen. Es sollen nur solche Anliegen gefördert werden, die auch tatsächlich der Unterstützung bedürfen. Unsere Partner sind auf den jeweiligen Gebieten Experten, und liefern uns wichtige Feedbacks zur konstruktiven und sinnvollen Arbeit. - ctm-altromercato (Gerechter Handel) - Bäuerlicher Notstandsfonds - Bio-Verbände Südtirols - Sozialgenossenschaft HandiCar - Südtiroler Gewerkschaftskammer - Energie-Experten Südtirols - Bozner Filmclub - Frauenmuseum Meran Unsere Partner: 22 Raiffeisenkassen - BCC: Bozen, Branzoll-Auer, Bruneck, Cassa Padana di Leno (Brescia), Eisacktal, Emil Banca (Bologna), Filottrano (Marche), Kastelruth, Karneid- Steinegg, Lana, Meran, Naturns, Prad am Stilfserjoch, Tauferer-Ahrntal, Terlan, Überetsch (Eppan), Ulten-St.Pankraz-Laurein, Vintl, Welsberg-Gsies-Taisten, Niederdorf, Wipptal, Taufers im Münstertal

2 - Seite 2 - Gerechter Handel Unter dem Motto Geben wir dem Süden der Welt einen fairen Kredit, bieten wir Sparbriefe an, durch die eine Kreditlinie der Fair Trade Genossenschaft ctmaltromercato mit Sitz in Bozen finanziert wird. Damit wir einen Teil der Verwaltungskosten decken können, wird von uns ein solidarischer Aufschlag von 0,50 % veranschlagt. Die Partnerschaft zwischen Ethical Banking und ctmaltromercato verhilft den Menschen in unterprivilegierten Ländern zu gerechten, menschenwürdigen Krediten, durch die ihre Arbeiten vorfinanziert werden. Somit werden der Anbau und die Verarbeitung der landwirtschaftlichen und handwerklich hergestellten Produkte gesichert. Die Vermarktung erfolgt ebenfalls durch die Kooperation mit ctmaltromercato, welche ein weltweites Netz an Weltläden mit den Waren aus dem Gerechten Handel beliefern Euro ( ) konnten durch die vielen e und Sparbücher bereits angesammelt werden. Damit erhalten 70 Genossenschaften im Süden der Welt Vorfinanzierungen zu einem Zinssatz von 2,30 %. Zusätzlich wurde der Genossenschaft des Gerechten Handels von der Raiffeisenkasse Bozen im Sommer 2003 der Ankauf eines neuen Magazins in Verona durch einen zinsgünstigen Kredit über Euro ermöglicht. Menschen helfen Bäuerlicher Notstandsfonds In Zusammenarbeit mit dem BNF finanzieren wir Projekte der bäuerlichen Solidarität. Wenn Familien unverschuldet in Not geraten sind, erhalten sie von uns finanzielle Unterstützung durch zinsgünstige Kredite. Unsere Kredite helfen bei menschlichen Schicksalsschlägen das Überleben und die Bewirtschaftung eines Hofes zu sichern. Dieser Sparbrief soll vor allem Menschen aus dem bäuerlichen Umfeld ansprechen. Dadurch werden die Gelder direkt im eigenen Lebensbereich sinnvoll investiert und es wird die bäuerliche Solidarität gefördert. Bis heute sind bereits Sparbriefe Im Wert von fast Euro ( ) verkauft worden. Inzwischen konnte 20 bäuerlichen Familien ein Darlehen mit einem Zinssatz von 3,44 % und mit Laufzeiten von 5 bis 25 Jahren zur Verfügung gestellt werden. Nur auf Ansuchen und Empfehlung des Vorstandes des Bäuerlichen Notstandsfonds genehmigt die Raiffeisenkasse Bozen Darlehen im Rahmen dieser Sonderfinanzierung zur Unterstützung bedürftiger Familien. NB: Die Raika Ulten-St.Pankraz-Laurein bietet seinen Kunden exklusiv den Sparbrief Menschen helfen - Bäuerlicher Notstandsfonds an.

3 - Seite 3 - Für die Biologische Landwirtschaft Mit dem Kapital dieser Sparanlagen wird der biologische Anbau von Nahrungsmitteln gefördert. Die Kredite zum Förderzinssatz unterstützen Landwirte, die von der konventionellen auf die biologische Landwirtschaft umstellen, eine Direktvermarktung für biologische Nahrungsmittel aufbauen oder ihren biologisch bewirtschafteten Betrieb erweitern. Das angesammelte Spargeld wird mit einem Aufschlag (0,75 %) als Darlehen nur an zertifizierte landwirtschaftliche Betriebe weitergegeben. Die Anträge der Mitglieder werden von den Bio-Verbänden begutachtet, damit die Finanzierungen nur der ökologischen und umweltverträglichen Landwirtschaft zugute kommen. Dadurch ist gewährleistet, dass das Spargeld zweckgebunden in die biologische Landwirtschaft investiert wird. Bis jetzt wurden mehr als Euro ( ) an Sparbriefen Biologische Landwirtschaft verkauft. Dadurch konnten bereits 47 Projekte von Biobauern mit einem Sonder - Sollzinssatz von ca. 3,03% finanziert werden. Weitere Finanzierungen sind in Ausarbeitung. Weniger Handicap Die Sozialgenossenschaft Handicar wurde von behinderten Menschen gegründet und hat sich von Anfang an zum Ziel gesetzt das Leben von Menschen mit einer Behinderung zu erleichtern. Damit diese Dienstleistungen verbessert werden können und der finanzielle Rahmen für die Unterstützung der Behinderten auch in Zukunft gesichert ist, bieten die 20 Raiffeisenkassen diesen an. HandiCar wird das Spargeld aus den Sparbriefen mit einem minimalen Aufpreis von 0,50 % zur Vorfinanzierung von Dienstleistungen, bzw. zum Ankauf von behindertengerechten Geräten zur Verfügung gestellt. Mit den mehr als Euro an Weniger Handicap Sparbriefen finanzieren wir zur Zeit die Dienstleistungen dieser Sozialgenossenschaft durch einen Kredit mit einem Sollzinssatz von 2,87 %. Wer heute Weniger Handicap zeichnet, trägt dazu bei, dass in Südtirol Menschen mit Behinderung auch morgen eine lebenswerte Zukunft haben.

4 - Seite 4 - Erneuerbare Energien Seit März 2004 bieten wir diesen neuen Sparbrief an. Durch diesen unterstützen wir die Förderung alternativer Energiequellen. Fast täglich berichten uns die Medien, welche Auswirkungen die aktuelle Energiepolitik auf Mensch und Umwelt hat. Umweltverschmutzung, Pipelines, CO 2 Emission und Kriege ums Öl die einzige Alternative ist das Ausweichen auf erneuerbare Energiequellen. Für umweltbewusste und nachhaltig denkende Sparer bieten wir den neuen Sparbrief Erneuerbare Energien an. Durch das angesammelte Spargeld werden Projekte gefördert, welche die Gewinnung von Energie aus alternativen Quellen zum Ziel haben. Bis jetzt haben unsere Sparer bereits mehr als Euro ( ) an Sparbriefen Erneuerbare Energien gezeichnet und es wurden bereits 39 Finanzierungen zum Förderzinssatz von aktuell 3,74% vergeben. Der Bessere Film Der bessere Film ein Sparbrief, der von der Raiffeisenkasse Bozen ausgegeben wird. Hiermit wird allen kulturell interessierten Menschen, die etwas Geld anlegen möchten, die Möglichkeit, die Kultur in Bozen direkt zu fördern. Platzmangel war der Grund weshalb der Filmclub das angrenzende Capitol- Kino übernommen hat. Ein Jahr lang wurde das alte Kino umgebaut und im April 2001 konnte dann endlich ein neues, modernes 3-Saal-Kino eröffnet werden. Der Großteil des Umbaus konnte von der Landesregierung, der Gemeinde Bozen und durch eine Bankfinanzierung realisiert werden. Ein Teil des Kredites ist bereits getilgt, dennoch müssen über Euro an Restschulden abbezahlt werden. Unsere Kunden haben Euro ( ) an Sparbriefen zur Förderung der Kultur gezeichnet. Dadurch können wir dem Filmclub den selben Betrag als Finanzierung zu einem Kreditzinssatz von 2,90% anbieten. Jede Hilfe ist notwendig um eine positive Entwicklung des Filmclubs Bozen garantieren zu können.

5 - Seite 5 - Förderkonto SONNE Die Sonne gibt uns Wärme, das Förderkonto Sonne unterstützt soziale Initiativen durch zinsgünstige Kredite. Zum wiederholten mal wurden die Online -Bankdienstleistungen der Raika Bozen von der Verbraucherzentrale im Mai 2006 als günstigste unter den Südtiroler Banken bezeichnet. Beim Sonnenkonto handelt es sich um eine noch kostengünstigere Alternative zu den herkömmlichen Bankkonten, ein modernes KK inklusiver aller Vorteile. Dazu kommen noch folgende Besonderheiten: Die Kosten, sollen beim Sonnenkonto auch dadurch gering gehalten werden, das die Transaktionen über Internet kostenlos sind. Außerdem können eine große Anzahl an kostenlosen Schalteroperationen durchgeführt werden. Die Mittel, welche auf den Sonnenkonten liegen finanzieren die Kredite sozialer und kultureller Projekte. Die Raiffeisenkasse Bozen leistet einen solidarischen Beitrag. Dadurch, dass der beanspruchte Zinsaufschlag nur 0,5% beträgt, können Kredite zu einem Zinssatz von ca. 1% ausgegeben werden. Das Sonnenkonto soll eine Alternative für non-profit-vereine, ONLUS - Organisationen, kirchliche Institutionen, soziale Einrichtungen, Gerechter Handel - Organisationen, Weltläden, aber auch für Sozialgenossenschaften und deren Mitglieder sein. Es ist gleichzeitig für Personen zu empfehlen, welche Kosten sparen und vor allem soziale Initiativen unterstützen möchten. Durch die zahlreiche Nachfrage und Eröffnung vieler Sonnenkonten verwaltet Ethical Banking zur Zeit ( ) über Euro, an Sparmitteln. Mit diesen Geldern konnten bereits 43 Projekte zu Gunsten von no profit Organisationen ausgegeben werden. Die durchschnittliche Verzinsung beträgt derzeit ca. 0,99%.

6 - Seite 6 - Welche Sicherheiten geben wir dem Sparbriefkäufer durch Ethical Banking? Wir teilen unserem Kunden die Mittelverwendung mit. Durch diese totale Transparenz kann er jederzeit nachvollziehen, was mit seinem Geld passiert. Weiters ist durch unsere enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Verbänden und Genossenschaften (z.b. die Bioverbände, ctmaltromercato oder dem Bäuerlichen Notstandsfonds) gesichert, dass die Ethical Banking Finanzierungen nur den Projekten zu Gute kommen, für welche sie vorgesehen sind. So muss zum Beispiel durch den Bäuerlichen Notstandsfonds (BNF) bestätigt sein, dass der Kreditantragsteller durch seine Lage Ethical Banking kreditwürdig ist. Diese PartnerVerbände übernehmen somit eine obligatorische Bürgschaft und gehen die Verpflichtung ein, dass sie die angebrachte Rückzahlung der Kredite kontrollieren. Die Sicherung unserer ethischen Sparbriefe ist in dreifacher Form gegeben: 1. Durch das Eigenkapitel der PartnerKassen ( siebzehn Südtiroler Raiffeisenkassen und drei überregionale Genossenschaftsbanken BCC ). 2. Durch den Einlagensicherungsfonds der Genossenschaftsbanken 3. Durch den Einlagensicherungsfonds der gesamtstaatlichen Banken

7 - Seite 7 - Wie wirkt Ethical Banking konkret? Mittlerweile haben wir fast 12 Millionen Euro an solidarischen Spargeldern angesammelt. Was mit diesen Mitteln genau geschieht zeigen folgende Beispiele: Förderkonto Sonne WeLa Werkstatt für Frieden und Gewaltfreiheit, ein Projekt des Vereins Pax Christi Treffpunkt Frieden Bozen, welches sich seit ca. 4 Jahren auf das Thema der Erziehung zum Frieden konzentriert, erhielt durch Ethical Banking einen Kontokorrentkredit über zu einem Zinssatz von 1 %, um nötige Vorfinanzierungen tätigen zu können. Jugendzentrum Corto Circuito Auch dem Jugendzentrum Corto Circuito (Kurzschluss) in Bozen konnte durch das Geld auf den Sonnenkonten ein Kredit zu besonders günstigem Zinssatz gewährt werden! Damit kann das im Aufbau befindende Jugendzentrum seine Ausgaben bis zum Eintreffen der Landesbeiträge abdecken. Salmseinerhof in Völs Dank der Sparer die Für die biologische Landwirtschaft zeichneten, konnte Familie Kritzinger aus Völs ein zinsgünstiger Kredit gewährt werden, der nötig war, um eine Ferienwohnung auszubauen und die Einkommensquelle Urlaub auf dem Bauernhof zu sichern. Burgerhof in Brixen Der Burgerhof der Familie Messner liegt in Brixen, 750 Meter über dem Meeresspiegel. Durch den Ethical Banking Kredit über Euro konnte die Familie Messner den Umbau des Stalles nach den Kriterien des Bio Verbandes realisieren. UCIRI Kaffee aus Mexiko Durch die Zusammenarbeit mit ctmaltromercato und die Ethical Banking Kredite, ist für die Fusion von Kleinbauern (Campesinos) UCIRI der Absatz von Kaffeebohnen gesichert worden. UCIRI stellt heute einen der wichtigsten Lieferanten für den Gerechten Handel dar. Chajulense in Guatemala Die guatemalische Asociacion Chajulense, die 1988 gegründet wurde, setzt sich zum Ziel, den Bauern bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen. Die Bauern erhalten durch Direktvermarktung an Partner wie ctmaltromercato für ihre Arbeit einen gerechten Lohn. Der faire Kredit und die faire Zusammenarbeit haben die Lebensbedingungen der Mitglieder der Association erheblich verbessert.

8 - Seite 8 - Eine ausführlichen Beratung und die Möglichkeit der Zeichnung ethischer e erhalten sie direkt an allen Schalterstellen der Kassen. Raiffeisenkasse Bozen Bozen, De Lai Str. 2 Tel , Mobil Raiffeisenkasse Meran Meran, Brunnenplatz 3 Tel Raiffeisenkasse Lana Lana, Maria Hilf-Str. 12 Tel Raiffeisenkasse Bruneck Bruneck, Europastr. 19 Tel Raiffeisenkasse Eisacktal Brixen, Kreuzgasse 7 Tel Raiffeisenkasse Prad am Stilfserjoch Prad am Stilfserjoch, Kreuzgasse, 3 Tel Raiffeisenkasse Kastelruth Kastelruth, Krausplatz 2 Tel Raiffeisenkasse Überetsch St. Michael Eppan, Rathausplatz 13 Tel Raiffeisenkasse Ulten-St.Pankraz-Laurein St. Walburg, Hauptstrasse 118 Tel Raiffeisenkasse Tauferer -Ahrntal Luttach/Ahrntal, Ahrnerstr. 25 Tel Raiffeisenkasse Niederdorf Niederdorf, Hans Wassermann Strasse, 4 Tel rk Raiffeisenkasse Taufers i.m. St.-Johann-Straße 44, Taufers i.m. Tel CASSA PADANA - BCC di Leno/Brescia Leno (BS), Via XXV Aprile 2/4 Tel Raiffeisenkasse Wipptal Sterzing, Neustadt 9 Tel Raiffeisenkasse Karneid-Steinegg Steinegg, Dorf 68 Tel Raiffeisenkasse Terlan Terlan, Dr. Weiser Platz 9 Tel Raiffeisenkasse Branzoll-Auer Branzoll, Reichsstrasse 57 Tel Raiffeisenkasse Naturns Naturns, Hauptstr. 12 Tel Raiffeisenkasse Welsberg-Gsies-Taisten Welsberg, Pustertalerstr. 9 Tel Raiffeisenkasse Vintl J. A. Zollerstrasse 6, Vintl Tel EMIL BANCA - BCC di Bologna Bologna, Via Mazzini 152 Tel BCC Filottrano (Ancona/Marche) Filottrano, Piazza Garibaldi, 26 Tel Besuchen Sie unsere Internetseite!

UNSERE AUFGABE. Finanzmittel für die ökologischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse unserer Gesellschaft entwickeln.

UNSERE AUFGABE. Finanzmittel für die ökologischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse unserer Gesellschaft entwickeln. UNSERE AUFGABE Finanzmittel für die ökologischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse unserer Gesellschaft entwickeln. UNSERE MOTIVATION Einen Beitrag leisten für mehr Gerechtigkeit, sozialer Sicherheit,

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun?

Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun? Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun? Was ist Fairer Handel? Was ist Fairer Handel? Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz

Mehr

1 Bühler. Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE!

1 Bühler. Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE! 1 Bühler Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE! Nachrangige Förderzweckdarlehen Ein Förderzweckdarlehen mit fester Grundverzinsung ist

Mehr

Kindergartendirektion "Ladinia" - Außenstelle Pikolein - Gadertal. Kindergarten 2 Direktion - Brixen

Kindergartendirektion Ladinia - Außenstelle Pikolein - Gadertal. Kindergarten 2 Direktion - Brixen Schule sprengel Bozen sprengel Brixen sprengel Bruneck sprengel Lana sprengel Meran sprengel Mühlbach sprengel Neumarkt sprengel Schlanders direktion "Ladinia" direktion "Ladinia" - Außenstelle Pikolein

Mehr

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze Das will ich: einen zweiten Kiosk Das brauch ich: 10.000 für die Einrichtung Das schaff ich: zwei neue Arbeitsplätze Ali Kayvar, Kiosk-Besitzer Bringen Sie Ihre Geschäftsidee voran. Erfahren Sie mehr über

Mehr

21. Februar 2012 KMUs umfassend beurteilen und nachhaltig finanzieren

21. Februar 2012 KMUs umfassend beurteilen und nachhaltig finanzieren 21. Februar 2012 KMUs umfassend beurteilen und nachhaltig finanzieren Proofit-Apéro bei der Alternativen Bank Schweiz Die ABS...... eine aussergewöhnliche Bank?... beitragend zu einer nachhaltigen Schweiz?

Mehr

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl.

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. www.kreissparkasse-hoechstadt.de Nachhaltig handeln. Verantwortung übernehmen. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrte

Mehr

Leben statt Profit! ProSolidar FondsBrief digital #30 / hier abbestellen

Leben statt Profit! ProSolidar FondsBrief digital #30 / hier abbestellen Seite 1 von 5 Karl-Heinz Sabelleck Von: ProSolidar [info@prosolidar.net] Gesendet: Donnerstag, 13. November 2008 13:21 An: Betreff: Adresse Leben statt Profit! ProSolidar: Finanzen und Finanzkrise ProSolidar

Mehr

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG MEZZANINEBETEILIGUNG Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG W o h n e n u n d A r b e i t e n i m H e r z e n v o n B a r g t e h e i d e Das Team der alpha projektentwicklung gmbh besteht

Mehr

Editorial. Ihre Raiffeisenkasse Eisacktal. Michael Cimadom Elisabeth Engl Petra Messner

Editorial. Ihre Raiffeisenkasse Eisacktal. Michael Cimadom Elisabeth Engl Petra Messner Nachhaltigkeitsbericht 2015 2 Editorial Als wir vor einigen Jahren über unser neues Leitbild diskutierten, dachten wir auch über das Thema Nachhaltigkeit nach. Immerhin ist die Idee der Nachhaltigkeit

Mehr

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Abschlussbericht März 2011 Projekthintergund: Das südafrikanische Malawi ist ein ausgeprägtes Agrarland

Mehr

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Auftrag Oikocredit Oikocredit, die Ökumenische Entwicklungsgenossenschaft,

Mehr

IFI - FINANZ. Finanzierungen für den Immobilienkauf. IFI Finanz Olaf Böhnwald

IFI - FINANZ. Finanzierungen für den Immobilienkauf. IFI Finanz Olaf Böhnwald IFI - FINANZ Finanzierungen für den Immobilienkauf Bei IFI - FINANZ: Regionaler Ansprechpartner Kurze Zeiträume in der Abwicklung Kooperation mit Maklern und Agenturen Alle Banken Neutrale Angebote Produktpartner

Mehr

Die ABS... ist eine klassische Spar- und Kreditbank mit einer Bilanzsumme von 1 Mrd CHF und einem Wachstum von rund 10% p.a.

Die ABS... ist eine klassische Spar- und Kreditbank mit einer Bilanzsumme von 1 Mrd CHF und einem Wachstum von rund 10% p.a. Die ABS... ist eine klassische Spar- und Kreditbank mit einer Bilanzsumme von 1 Mrd CHF und einem Wachstum von rund 10% p.a. versteht sich als Ethische Bank: Ökologische Ausrichtung (Erhalt der Umwelt:

Mehr

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate 1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate c) 4560,00 9,25 % 5 Monate d) 53400,00 5,5 % 7 Monate e) 1 080,00

Mehr

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL BAUMWOLLE MIT SOZIALEM MEHRWERT ZU MARKTPREISEN Nachhaltigkeitsziele sind heute ein wichtiger Bestandteil vieler Unternehmensstrategien. Gleichzeitig

Mehr

tri hodos griechisch für drei Wege

tri hodos griechisch für drei Wege PHILOSOPHIE tri hodos griechisch für drei Wege MENSCH UMWELT WIRTSCHAFT Stand März 2011 Seite 1 PHILOSOPHIE Scott Ridley von der Triodos Bank beim Windpark in Caton, Lancashire. Umwelt Erneuerbare Energien,

Mehr

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7.

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. September 2007 Unsere Werte Transparenz und Verwendungsorientierung bei Geldanlage

Mehr

FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE. Oikocredit Austria

FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE. Oikocredit Austria FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE Oikocredit Austria PILGRIM Begleitworkshop 10.11.2011 Armut weltweit UN Millenium Development Goals: Zwischenbericht 2010 1,4 Mrd. Menschen leben

Mehr

PRESSEMAPPE Mai 2015. Themen

PRESSEMAPPE Mai 2015. Themen PRESSEMAPPE Mai 2015 Themen Vorreiter in Oberösterreich: Umweltcenter Gunskirchen setzt auf Nachhaltigkeit Investitionen in die Umwelt Transparenz und Mitsprache Was macht das Umweltcenter mit dem veranlagten

Mehr

Leitbild Malans. Wohnen und leben in den Bündner Reben

Leitbild Malans. Wohnen und leben in den Bündner Reben Leitbild Malans Wohnen und leben in den Bündner Reben Gemeinde Malans: Zukunftsperspektiven Richtziele Malans mit seinen natürlichen Schönheiten, Wein und Kultur ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde.

Mehr

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben Fastenopfer Vom Überleben zum Leben Im Süden: 350 Projekte in 16 Ländern Fastenopfer unterstützt benachteiligte Menschen, die ihre Zukunft selber in die Hand nehmen: Hilfe zur Selbsthilfe! Die Erfahrung

Mehr

Meinungen zu nachhaltigen Geldanlagen

Meinungen zu nachhaltigen Geldanlagen Auftraggeber: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.v. 19. Oktober 15 32274/Q5554 Angaben zur Untersuchung Grundgesamtheit: Stichprobengröße: Die in Privathaushalten lebenden deutschsprachigen Personen

Mehr

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation CIP Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Kurt Burtscher FFG Bereich Europäische und Internationale Programme Innovation Relay Centre Austria

Mehr

Gemeinschaftsprojekt zur Umsetzung des NKHR-MV

Gemeinschaftsprojekt zur Umsetzung des NKHR-MV Gemeinschaftsprojekt zur Umsetzung des NKHR-MV Muster 5a und 5b der Anlage 3 der VV zur GemHVO-Doppik und GemKVO-Doppik Behandlung bestimmter Sachverhalte im Rahmen der Ermittlung der Zusammensatzung und

Mehr

Kredit gegen Wertschriften

Kredit gegen Wertschriften Kredit gegen Wertschriften Eine vorteilhafte und flexible Finanzierung, garantiert durch Ihre Wertpapiere Finanzieren Planen Sie die Realisierung eines Projektes oder einer Investition und möchten Sie

Mehr

ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN

ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN UNSERE MISSION Unsere Mission ist es, Vermögen zu sichern und nachhaltig Renditen zu erwirtschaften. Hoch professionell investieren wir in die besten Unternehmen

Mehr

Gesundes Wachstum. braucht starke Wurzeln.

Gesundes Wachstum. braucht starke Wurzeln. Gesundes Wachstum braucht starke Wurzeln. Aus eigener Ertragskraft für Wachstum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen in -Holstein. Unter diesem Motto arbeitet die IB.SH das zentrale Förderinstitut

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate.

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. für die Kinder Kinder brauchen unsere Hilfe. Überall in den ärmsten Ländern unserer Welt gibt es Kinder, die in größter Armut leben, weil Krisen, Krieg und Katastrophen

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

S t e c k b r i e f. Kneipen Säle Vereinslokale. Lebensmittelgeschäfte Bäcker Metzger Post Bank

S t e c k b r i e f. Kneipen Säle Vereinslokale. Lebensmittelgeschäfte Bäcker Metzger Post Bank S t e c k b r i e f 1. Bewerbung von: Gemeinde: a) Ort b) Ortsgruppe c) Stadtteil (Unzutreffendes streichen) Wieso diese Kombination? 2. Einwohnerzahlen 3. Bevölkerungsstruktur (in Prozent) Einwohner 1900

Mehr

Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms!

Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms! EEG-Direktvermarktung für Betreiber von Ökoenergieanlagen Für Anlagen ab 500 kw elektrisch. Online-Zugang: www.oekostrom-direktvermarktung.de Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms!

Mehr

Kirchengemeinde Hasbergen. Stellungnahme zu den Leitlinien der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg zur Bewahrung der Schöpfung

Kirchengemeinde Hasbergen. Stellungnahme zu den Leitlinien der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg zur Bewahrung der Schöpfung Kirchengemeinde Hasbergen Impulsgruppe "Bewahrung der Schöpfung 1 Kirchengemeinde Hasbergen Stellungnahme zu den Leitlinien der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg zur Bewahrung der Schöpfung Hasbergen, den

Mehr

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN.

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. 1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Bausparen?...3 2. Wie funktioniert Bausparen?...4 3. Die Voraussetzungen für ein Bauspardarlehen... 5 4. Das Prinzip vom Bauspar- und

Mehr

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung im Außenhandel Kreditinstitute vergeben zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Bankkredite grundsätzlich nach vergleichbaren Bonitätsrichtlinien

Mehr

Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt)

Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt) Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt) ESC-Finanzierung Projekt Transparense Überblick: Trainingsmodule I. ESC-Grundlagen II. ESC-Prozess von Projektidentifikation bis Auftragsvergabe III. ESC-Prozess von

Mehr

Das Instrument für mehr Ökostrom

Das Instrument für mehr Ökostrom Das Instrument für mehr Ökostrom Vision der Ökostrombörse: Wir handeln! Stromkunden entscheiden, welchen konkreten Anlagen Ihre Mehrzahlung für Ökostrom zugeteilt werden soll positionieren sie sich durch

Mehr

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN.

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. 1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Bausparen?...3 2. Wie funktioniert Bausparen?...4 3. Die Voraussetzungen für ein Bauspardarlehen... 5 4. Das Prinzip vom Bauspar- und

Mehr

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung)

INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung) INFORMATIONSBLATT VORFINANZIERUNG (ohne hypotekarische Besicherung) INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK Südtiroler Volksbank Genossenschaft auf Aktien Schlachthofstraße 55 39100 Bozen Tel.: 0471 996111 Fax: 0471

Mehr

Die TWL Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service

Die TWL Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service Die Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service Nr. 1 Das faire Preis-Leistungs-Verhältnis Die Extras: Energie und noch viel mehr! Nr. 2 Persönliche Ansprechpartner

Mehr

Bewusst wählen. Genuss aus der Region. Ökologischer Anbau Regionale Herkunft Fairer Handel

Bewusst wählen. Genuss aus der Region. Ökologischer Anbau Regionale Herkunft Fairer Handel Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz Bewusst wählen Genuss aus der Region Ökologischer Anbau Regionale Herkunft Fairer Handel Was bedeutet für den Lebensmitteleinkauf? Ökologisch

Mehr

zubringer ankunft am flughafen münchen HINFAHRT (in alphabetischer Reihenfolge) AIRBUS 1 AIRBUS 2 AIRBUS 3 AIRBUS 4 AIRBUS 5

zubringer ankunft am flughafen münchen HINFAHRT (in alphabetischer Reihenfolge) AIRBUS 1 AIRBUS 2 AIRBUS 3 AIRBUS 4 AIRBUS 5 zubringer Meraner Land Flughafen MÜNCHEN HINFAHRT (in alphabetischer Reihenfolge) AIRBUS 1 AIRBUS 2 AIRBUS 3 AIRBUS 4 AIRBUS 5 Algund Dorfplatz Kirche 23:05 02:05 05:05 08:05 13:05 Algund Forst Buswendeplatz

Mehr

Die Welt verstehen und gestalten

Die Welt verstehen und gestalten Die Welt verstehen und gestalten Information zum Partnerschaftsprojektefonds Die Weisheit wohnt nicht nur in einem Haus! (afrikanisches Sprichwort) Welche Projekte werden gefördert? Kleine Entwicklungsprojekte,

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER 1. Wer ist die Eventus eg? Die Eventus eg ist Deutschlands führende Wohnungsgenossenschaft

Mehr

GENOSSENSCHAFTEN ERLEBEN EINEN BOOM

GENOSSENSCHAFTEN ERLEBEN EINEN BOOM GENOSSENSCHAFTEN ERLEBEN EINEN BOOM Gemeinsam stärker zu sein mit diesem Ziel schließen sich Personen oder Institutionen in Genossenschaften zusammen. Die Anfänge solcher Gemeinschaften liegen im 19. Jahrhundert.

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Mit Weitblick in die Zukunft Unsere Historie Die abcbank steht auf dem soliden Fundament einer mehr als 70-jährigen Bankentradition. Unser Haus entwickelte sich seit

Mehr

Finanzieren Sie Ihre Warenkäufe aus Dänemark

Finanzieren Sie Ihre Warenkäufe aus Dänemark D Ä N E M A R K S E X P O R T K R E D I TAG E N T U R Finanzieren Sie Ihre Warenkäufe aus Dänemark Kaufen Sie dänische Waren und Dienst leistungen und profitieren Sie von einer stabilen mittel- oder langfristigen

Mehr

Geld nachhaltig angelegt

Geld nachhaltig angelegt Geld nachhaltig angelegt. Energiegenossenschaft fairpla.net, Münster Mobilität in NRW 02 Energie neu denken Eine von vier Themenwelten der KlimaExpo.NRW Als Energieland Nr. 1 in Deutschland ist Nordrhein-Westfalen

Mehr

Bundesgesetz über die Förderung der Beherbergungswirtschaft

Bundesgesetz über die Förderung der Beherbergungswirtschaft Bundesgesetz über die Förderung der Beherbergungswirtschaft 935.12 vom 20. Juni 2003 (Stand am 13. Juni 2006) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 75 und

Mehr

www.gruenkaeppchen.de

www.gruenkaeppchen.de BEI UNS IST ALLES BIO! Lieferservice für Privatkunden, Firmenobst, Gesundes für Kinder und Großverbraucher. www.gruenkaeppchen.de Das Grünkäppchen liefert BIO-LEBENSMITTEL Der Verkauf von Bio-Lebensmitteln

Mehr

südtirol alto adige DOLOMITES AIRPORT SHUTTLE

südtirol alto adige DOLOMITES AIRPORT SHUTTLE MERANER LAND - ETSCHTAL - FLUGHAFEN INNSBRUCK - MÜNCHEN HINFAHRT Airbus 1 Airbus 2 Airbus 3 Airbus 4 Airbus 5 Airbus 6 Algund Dorfplatz Kirche 23:03 01:33 04:12 07:28 11:03 14:03 Algund Forst Buswendeplatz

Mehr

Wichtige Termine 16. September 2013 Einzahlung der Lohnsteuer

Wichtige Termine 16. September 2013 Einzahlung der Lohnsteuer 3. September 2013 Wichtige Termine 16. September 2013 Einzahlung der Lohnsteuer Für Betriebe, die einen Dauerauftrag mit dem Südtiroler Bauernbund abgeschlossen haben, wird das Modell F24 direkt an die

Mehr

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen Entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten rund um den Aufbau und die Anlage Ihres Vermögens. Werbematerial ebase Ihre Ziele

Mehr

Fördermöglichkeiten und Finanzierungshürden

Fördermöglichkeiten und Finanzierungshürden Fördermöglichkeiten und Finanzierungshürden Winfried Schaffer (Sachverständiger für Immobilienfinanzierungen) M-Vena Energieagentur in Mecklenburg-Vorpommern GmbH Rostock Agenda Fördermöglichkeiten 1.

Mehr

Banking meets Ländlicher Raum:

Banking meets Ländlicher Raum: Banking meets Ländlicher Raum: Die Renaissance der Bodenständigkeit Bankdienstleistungen für ländliche Räume im europäischen Vergleich EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK Mag. Barbara Mulder-Bahovec & Dr. Harald

Mehr

Positionspapier. Forderungen für bessere Chancen von Junglandwirt*innen und Existenzgründer*innen

Positionspapier. Forderungen für bessere Chancen von Junglandwirt*innen und Existenzgründer*innen Positionspapier Forderungen für bessere Chancen von Junglandwirt*innen und Existenzgründer*innen Existenzgründung bezieht sowohl die innerfamiliären und außerfamiliären Hofübernahmen, als auch die Betriebsneugründung

Mehr

TIS innovation park Energetische, ökologische und ökonomische Analyse von Biogasanlagen in Südtirol

TIS innovation park Energetische, ökologische und ökonomische Analyse von Biogasanlagen in Südtirol Energetische, ökologische und ökonomische Analyse von Biogasanlagen in Südtirol Ministero per le Politiche Agricole Alimentari e Forestali Programma nazionale Biocombustibili Einleitung zur Studie Ziele

Mehr

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH Neben Landwirtschaft zählen Wälder für die ärmsten Menschen der Welt zu den wichtigsten Quellen, um Ihren Lebensunterhalt

Mehr

Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. www.vrbank-aalen.de. Wir machen den Weg frei.

Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. www.vrbank-aalen.de. Wir machen den Weg frei. Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. www.vrbank-aalen.de Auflage 01.2010 VR-Bank Aalen, Wilhelm-Zapf-Str. 2-6, 73430 Aalen, www.vrbank-aalen.de

Mehr

Herbsttagung 2015. bauen, umbauen, renovieren, investieren

Herbsttagung 2015. bauen, umbauen, renovieren, investieren 1 Herbsttagung 2015 bauen, umbauen, renovieren, investieren Ihre Spezialisten für Unternehmen & Institutionen mit öffentlichem Auftrag Franz Böhm Abteilungsleiter Alter & Pflege, Behinderung, Spitäler

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Agrarpolitik 2014-17. Stellungnahme Uniterre zur Botschaft des Bundesrates

Agrarpolitik 2014-17. Stellungnahme Uniterre zur Botschaft des Bundesrates Agrarpolitik 2014-17 Stellungnahme Uniterre zur Botschaft des Bundesrates Mai 2012! Valentina Hemmeler Maïga, Gewerkschaftssekretärin! Zuständig für Agrarpolitik und Ernährungssouveränität! 1 Ernährungssouveränität

Mehr

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein?

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein? Finanzmarkttagung Vermögensberatung und Vermögensanlagen Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment Wie gut kann Geld sein? 1 Finanzmarkttagung Financial planner (HfB), Bankfachwirtin Versicherungsberaterin

Mehr

Bio-Paranuss- und Bio- Sesamöl

Bio-Paranuss- und Bio- Sesamöl Bio-Paranuss- und Bio- Sesamöl Partner- und Produktinfos EZA Fairer Handel GmbH; bc & gh April 2008 CANDELA - Einflussbereich Madre de Dios / Peru in der Amazonasregion im Südosten des Landes CANDELA -

Mehr

Thema? You-Tube Video. http://www.youtube.com/watch?v=zl8f0t9veve

Thema? You-Tube Video. http://www.youtube.com/watch?v=zl8f0t9veve Thema? You-Tube Video http://www.youtube.com/watch?v=zl8f0t9veve 1 TV-Werbung zu AMA Wofür steht AMA? 2 Quelle: AMA Marketing Agrarmarkt Austria Agrarmarkt? Agrarmarkt besteht

Mehr

Meinungen zu nachhaltigen Geldanlagen

Meinungen zu nachhaltigen Geldanlagen Meinungen zu nachhaltigen Geldanlagen Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung in Nordrhein-Westfalen Bericht er stellt im Auftrag der Verbraucherzentrale Nordrhein- Westfalen e. V. (VZ NRW)

Mehr

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit,

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, unsere Kredite basieren auf Vertrauen. Wenn Menschen aus Ihrem privaten oder geschäftlichen

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss Bildung hat bei uns Kredit Eine gute Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Sie bringt aber auch finanzielle Belastungen mit

Mehr

Was hat das Schulbuffet mit Nachhaltigkeit zu tun? Ökologische, soziale und regionalwirtschaftliche Aspekte

Was hat das Schulbuffet mit Nachhaltigkeit zu tun? Ökologische, soziale und regionalwirtschaftliche Aspekte Was hat das Schulbuffet mit Nachhaltigkeit zu tun? Ökologische, soziale und regionalwirtschaftliche Aspekte Karl-Michael Brunner Institut für Soziologie und empirische Sozialforschung, Wirtschaftsuniversität

Mehr

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 1.) Ein Unternehmen soll einen Kredit in Höhe von 800.000 in fünf gleich großen Tilgungsraten zurückzahlen. Der Zinssatz beträgt 6,5 % p. a. Erstellen Sie einen Tilgungsplan!

Mehr

energreen FAQs für Anbieter & Partnerunternehmen Inhaltsverzeichnis

energreen FAQs für Anbieter & Partnerunternehmen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Warum bieten die Stadtwerke energreen an?... 2 2. Wie funktioniert das energreen-modell?... 2 3. Wer ist die ASEW?... 2 4. Wie wird der Ökostrom erzeugt?... 2 5. Was muss ich als

Mehr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sinn fürs Geschäft

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sinn fürs Geschäft X1/3X Text: GLS Bank: Was unterscheidet die GLS Bank von anderen Banken? Die GLS Bank investiert ausschließlich in ökologische und soziale Projekte und Unternehmen. Wir finanzieren keine Unternehmen, die

Mehr

Finanzierung von Einrichtungen der Eingliederungshilfe Herausforderung für die Zukunftssicherung

Finanzierung von Einrichtungen der Eingliederungshilfe Herausforderung für die Zukunftssicherung Finanzierung von Einrichtungen der Eingliederungshilfe Herausforderung für die Zukunftssicherung Oliver Luckner Generalbevollmächtigter Bank für Sozialwirtschaft AG Werkstätten:Tag 2012 Freiburg, 27. September

Mehr

Schwunghafter Zertifikatehandel Etikettenschwindel

Schwunghafter Zertifikatehandel Etikettenschwindel Schwunghafter Zertifikatehandel RECS gibt es seit 2002 in 15 europäischen Ländern. Es erlaubt beispielsweise großen Wasserkraftwerken, den von ihnen produzierten Ökostrom virtuell in die Bestandteile "Öko"

Mehr

Botschaft des Regierungsrates an den Grossen Rat B 62

Botschaft des Regierungsrates an den Grossen Rat B 62 Botschaft des Regierungsrates an den Grossen Rat B 62 zum Entwurf eines Grossratsbeschlusses über die Genehmigung einer Bürgschaftsverpflichtung zugunsten der Hochschule für Soziale Arbeit Luzern 27. Juni

Mehr

Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen.

Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen. Pressegespräch von OIKOCREDIT Austria am 28. April 2016 Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen. Die EZB hat die Null-Zinsen eingeführt, damit Banken den Unternehmen

Mehr

Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON. 1to1 energy Ökostrom: naturemade mit Garantie

Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON. 1to1 energy Ökostrom: naturemade mit Garantie Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON 1to1 energy Ökostrom: naturemade mit Garantie Endlich dreht sich mal alles um mich. Wurde auch Zeit! Schliesslich sollte ich noch fit sein, wenn aus den Kindern

Mehr

ökologisch investieren nachhaltig profitieren Erwerben Sie Genussrechte von Ihrem regionalen Biomarkt

ökologisch investieren nachhaltig profitieren Erwerben Sie Genussrechte von Ihrem regionalen Biomarkt ökologisch investieren nachhaltig profitieren Erwerben Sie Genussrechte von Ihrem regionalen Biomarkt Im September 2006 gründeten Maximilian Bess und Stefan Schopf den b2, den ersten Biomarkt Balingens.

Mehr

Die GLS Bank eg menschlich. zukunftsweisend. ökonomisch

Die GLS Bank eg menschlich. zukunftsweisend. ökonomisch GLS Bank www.gls.de Die GLS Bank eg menschlich. zukunftsweisend. ökonomisch Uwe Greff Wien, 16. November 2011 Ethische Bankgeschäfte ein neuer Geschäftsbereich bei Kreditgenossenschaften Forschungsverein

Mehr

EKI Fondskonto. Erfolgreicher Vermögensaufbau. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen

EKI Fondskonto. Erfolgreicher Vermögensaufbau. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen Sparen + Zahlen + Anlegen + Finanzieren + Vorsorgen = 5 Vorteile mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen EKI Fondskonto Erfolgreicher Vermögensaufbau

Mehr

Das Youth Future Manifest

Das Youth Future Manifest Das Youth Future Manifest 1. Fassung, 18. September 2010 Präambel In den vergangenen drei Tagen haben wir, 120 Jugendliche aus Ländern aller Kontinente, uns mit dem Zustand unserer Welt befasst und erkannt,

Mehr

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren?

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? SOZIAL INVESTIEREN Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? Die Zukunftsförderer Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung.

Mehr

(Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DIE BUNDESMINISTERIN FÜR FINANZEN UND

(Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DIE BUNDESMINISTERIN FÜR FINANZEN UND BGBl. III - Ausgegeben am 13. Februar 2013 - Nr. 27 1 von 8 (Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DIE BUNDESMINISTERIN FÜR FINANZEN UND DER REGIERUNG DER

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen

Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen Name: Dr. Florian Grohs Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: Oikocredit Deutschland Liebe Leserinnen

Mehr

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen!

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Ein eigenes Haus mit Garten für viele Menschen ist das noch immer der klassische Lebenstraum. Eine Möglichkeit wenn auch bei weitem nicht die einzige um diesen

Mehr

// FRAGEN UND ANTWORTEN ZU DEN STROMQUALITÄTEN 2016

// FRAGEN UND ANTWORTEN ZU DEN STROMQUALITÄTEN 2016 // FRAGEN UND ANTWORTEN ZU DEN STROMQUALITÄTEN 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Wechsel der Standardqualität... 3 1.1 Warum führt die SAK Naturstrom als Standard ein?... 3 1.2 Wie setzen sich die neuen Stromqualitäten

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Mobil Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze

Mehr

Hunger und die globale Entwicklung Wie isst die Welt heute und morgen? Ringvorlesung Konflikte der Gegenwart und Zukunft

Hunger und die globale Entwicklung Wie isst die Welt heute und morgen? Ringvorlesung Konflikte der Gegenwart und Zukunft Hunger und die globale Entwicklung Wie isst die Welt heute und morgen? Ringvorlesung Konflikte der Gegenwart und Zukunft Dr. Wolfgang Jamann, Generalsekretär Welthungerhilfe - 2014 Welthunger-Index nach

Mehr

Sonne, Wind & Co. als Anlagemöglichkeit für Bürger

Sonne, Wind & Co. als Anlagemöglichkeit für Bürger Sonne, Wind & Co. als Anlagemöglichkeit für Bürger Thomas Pfister, Verbraucherzentrale NRW Faktencheck Windenergie in Hessen Große Räder, kleine Erträge? Gießen, 21.07.2015 Agenda Aktueller Stand und Entwicklungen

Mehr

Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps und Unterlagen für die Gründung einer Genossenschaft. Kooperationen und Genossenschaften

Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps und Unterlagen für die Gründung einer Genossenschaft. Kooperationen und Genossenschaften Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps und Unterlagen für die Gründung einer Genossenschaft. Kooperationen und Genossenschaften Persönliches Engagement der Gründer und damit verbunden Eigennutz und Solidarität

Mehr

LEITBILD. Anders als Andere.

LEITBILD. Anders als Andere. LEITBILD Anders als Andere. Unsere Mission Wir von der Alternativen Bank Schweiz sind bei unserer Geschäftstätigkeit dem Gemeinwohl, Mensch und Natur und der weltverträglichen Lebensqualität heutiger wie

Mehr

EnergieGesellschaften

EnergieGesellschaften Kriterien für echte Bürgerbeteiligung und faire Partnerschaften in EnergieGesellschaften RegionalEnergie Kehdingen gemeinnützige GmbH Themen Bürgerbeteiligung an Energieanlagen Varianten der Beteiligung

Mehr

Vergleich von Ökostrom-Labels/Zertifikaten

Vergleich von Ökostrom-Labels/Zertifikaten Einleitung Ökostrom kein gesetzlich geschützter Begriff Schwierigkeit vom Verkauf und Handel von umweltfreundlich erzeugtem Strom keinen Unterscheidung vom grünen und konventionellen Strom, wenn er in

Mehr