HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer"

Transkript

1 HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer Gebrauchsanweisung

2 WICHTIGE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN Bitte lesen Sie die Anweisungen vor Nutzung des Heizkörpers durch. 1. Um Verbrennungen zu vermeiden, berühren Sie nicht die heißen Oberflächen des Heizkörpers, wenn dieser in Gebrauch ist. Halten Sie brennbare Stoffe, wie Vorhänge und andere Einrichtungsgegenstände mindestens 0,9m von der Vorderseite des Heizkörpers, von den Seiten und der Rückseite fern. 2. Äußerste Vorsicht ist geboten, wenn der Heizkörper von Kindern verwendet wird, und in der Nähe von Kindern oder Behinderten, wenn der Heizkörper im Betrieb oder unbeaufsichtigt ist. 3. Nicht außerhalb von Gebäuden verwenden. 4. Dieser Heizkörper ist für die Nutzung in Badezimmern, Waschküchen oder ähnlichen Bereichen innerhalb von Gebäuden vorgesehen. Stellen Sie den Heizkörper niemals dort auf, wo er in eine Badewanne oder in einen Wasserbehälter fallen könnte. 5. Dieser Heizkörper verfügt über heiße und lichtbogen- oder funkenbildende Teile im Inneren. Nutzen Sie diesen nicht in Bereichen, in denen Gas, Farbe oder entzündbare Flüssigkeiten verwendet oder gelagert werden. 6. Führen Sie keine Fremdkörper ein und verhindern Sie, dass diese in irgendwelche Lüftungs- und Luftauslassöffnungen gelangen, da dies zu einem elektrischen Schlag oder Brand führen oder den Heizkörper beschädigen kann. 7. Stecken Sie den Heizkörper aus, wenn dieser nicht benutzt wird. Um den Heizkörper auszustecken, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose oder schalten Sie den Hauptstrom ab. 8. Von einer Verwendung von Verlängerungskabeln wird abgeraten, da diese überhitzen können und eine Brandgefahr darstellen. Falls dennoch ein Verlängerungskabel genutzt werden muss, muss der Leiterdraht innerhalb des Kabels mindestens 1mm im Durchmesser dick sein und die Nenngröße darf nicht unter 13A liegen. 9. Verlegen Sie das Kabel nicht unter Teppichen und bedecken Sie das Kabel nicht mit Brücken, Läufern oder ähnlichen Objekten. Verlegen Sie das Kabel in weniger frequentierten Bereichen und an Stellen, an denen nicht auf das Kabel getreten wird. 10. Verwenden Sie niemals ein beschädigtes Kabel oder Stecker. Falls das Stromkabel beschädigt ist, muss es durch den Hersteller, einen Handelspartner oder eine qualifizierte Person ausgetauscht werden, um Schäden zu vermeiden. 11. Schließen Sie den Heizkörper ausschließlich an vorschriftsmäßig geerdete Steckdosen an. 12. Verwenden Sie den Heizkörper nur wie in dieser Gebrauchsanweisung beschrieben. Jede andere Nutzung, welche nicht vom Hersteller empfohlen ist, kann zu Bränden, elektrischen Schlägen oder Personenschäden führen. 13. Verwenden Sie diesen Heizkörper nicht mit einem Programmierer, Timer oder jeglichem anderen Gerät, welches den Heizkörper automatisch einschaltet. 14. Nutzen Sie den Heizkörper nicht in Bade- oder Duschkabinen oder in Schwimmbecken. 15. Der Heizkörper darf sich nicht unmittelbar unter einer Steckdose befinden. 16. Um wegen der Brandgefahr eine Überhitzung zu vermeiden, verhindern Sie die Abdeckung des Heizkörpers. 17. Reparaturen und Wartungsmaßnahmen dürfen lediglich von qualifiziertem Wartungspersonal vorgenommen werden.

3 18. VORSICHT: Um eine Gefahr aufgrund eines versehentlichen Wiedereinschaltens des thermischen Abschalters zu vermeiden, darf dieses Gerät nicht über ein externes Schaltgerät, wie z.b. einem Timer betrieben werden oder an einem Stromkreis angeschlossen sein, welcher vom Stromversorger regelmäßig ein- und abgeschaltet wird. 19. Dieses Gerät ist nicht für die Nutzung durch Personen (einschließlich Kinder) mit verminderten körperlichen, Sinnes- oder geistigen Fähigkeiten oder einem Mangel an Erfahrung und Wissen vorgesehen, solange diese nicht von einer für deren Sicherheit verantwortliche Person beaufsichtigt oder von dieser in Bezug auf die Nutzung des Gerätes eingewiesen wurden. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass diese nicht mit dem Gerät spielen. EINLEITUNG MIKATHERMISCHER FLÄCHENHEIZKÖRPER / HANDTUCHWÄRMER Dieser neue Typ von Heizkörpern nutzt ein MIKATHERMISCHES Heizelement. Diese neueste und marktführende Technologie nutzt Strahlungsenergie: Das Gerät heizt Objekte und Wände in seiner Umgebung auf, anstatt lediglich die Luft aufzuwärmen. Die Objekte speichern die Wärmeenergie und wärmen den Raum dann schrittweise auf. Besondere Merkmale 1. Unmittelbare vollständige Heizkraft 2. Schutzfaktor: IP24 3. Steuerung mittels elektronischem Thermostat 4. Anti-Frost-Funktion 5. Thermischer Sicherheitsabschalter 6. Leichtbau 7. Ruhig 8. Kein Ölverlust 9. Handtuchstreben, um Handtücher zum Trocknen aufzuhängen SPEZIFIKATIONEN des HEAT SUPREME Spannungsrate: 230V AC, 50Hz Stromverbrauch: 1000 W Gerätemaße: ca. 59,5 cm (L) 80 cm (H) 21,5 cm (B) Gerätegewicht: ca. 8,0 kg Geräteaufbau:

4 Elektronische Version (HEAT SUPREME) Ein- /Aus-Schalter Thermostat-Regler Betriebsleuchte Funktionsregler Metallrost Streben Eingebauter Griff Montagebohrungen Montagehalterung Schrauben Montagedübel für die Wandmontage Schrauben für die Befestigung der Streben Untere Wandhalterung Kleine Schrauben für untere Wandhalterung VERPACKUNG ENTFERNEN Bitte lesen Sie diese Anweisungen vor Nutzung dieses Heizkörpers durch 1. Entnehmen Sie den Heizkörper aus der Verpackung. 2. Entfernen Sie das Styropor und die Plastikverpackungen. 3. Inhalt: 1 Beutel mit 1 Wandhalterung, 4 Schrauben, 4 Dübel für die Wandmontage, 2 Wandhalterungen für die untere Wandmontage und dazugehörige Schrauben. 4 Schrauben zur Befestigung der Streben. 4. Bewahren Sie die Verpackung zur Lagerung des Heizkörpers bei Nichtnutzung oder während der Sommerphase auf. AUFBAU DER STREBEN Schrauben Sie die Streben mithilfe der 4 Spezialschrauben an den Heizkörper. Dies muss vor der Montage des Heizkörpers an der Wand durchgeführt werden. MONTAGE DER UNTEREN WANDHALTERUNG Schrauben Sie die 2 unteren Wandhalterungen an die Unterseite des Heizkörpers. Verwenden Sie hierfür die 2 kleinen Schrauben und ziehen Sie diese fest an. MONTAGE Der Heizkörper muss mindestens 0,7 m vom Boden montiert werden und kein Gegenstand (z.b. ein Regal) sollte weniger als 1 m von der Oberseite des Heizkörpers aufgebaut werden.

5 Wir empfehlen die Montage des Heizkörpers im Badezimmer mindestens 0,6 m von der Dusche ODER der Badewanne entfernt, siehe Abbildung (Umfang 3). Der Abstand von 0,6 m ist ein vorgeschlagener Abstand; der eigentliche Abstand von der Dusche und der Badewanne sollte der nationalen Norm eines jeden Landes entsprechen. Nachdem die Streben und die Wandhalterungen befestigt wurden, können Sie die folgenden Schritte zum Aufbau des Heizkörpers an der Wand vornehmen. SCHRITT I Markieren Sie die Position der linken oder der rechten Schraube mithilfe eines Bleistifts an der Wand (ca. 1,5 m vom Fußboden entfernt). SCHRITT II Bohren Sie ein Bohrloch. SCHRITT III Schlagen Sie die Dübel in die Bohrlöcher. SCHRITT IV Schrauben Sie die Wandhalterung locker an die Wand. SCHRITT V Markieren Sie das andere Bohrloch auf gleicher Höhe des ersten Bohrlochs an der Wand und in einem Abstand von ca. 138 mm. SCHRITT Vl Bohren Sie das zweite Bohrloch. SCHRITT VII Schlagen Sie einen weiteren Dübel in das Bohrloch. SCHRITT VIII Schrauben Sie beide Wandhalterungen fest an.

6 SCHRITT IX Montieren Sie den Heizkörper an die Wandhalterung. Markieren Sie die Positionen der Bohrlöcher (links und rechts) der unteren Wandhalterungen mithilfe eines Bleistifts. Nehmen Sie den Heizkörper dann von der Wandhalterung. SCHRITT X Bohren Sie beide Bohrlöcher. SCHRITT XI Schlagen Sie beide verbliebenen Dübel in die Bohrlöcher. SCHRITT XII Befestigen Sie den Heizkörper an der Wandhalterung und schrauben Sie die beiden verbliebenen Schrauben der unteren Wandhalterung fest. BETRIEB Bitte lesen Sie diese Anweisungen vor Nutzung dieses Heizkörpers durch. Elektronische Version 1. Stellen Sie sicher, dass der Temperaturregler auf der kleinsten Stufe steht. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Hauptschalter auf AUS steht. 2. Stecken Sie das Stromkabel in eine passende Steckdose. (Die Nenngröße darf nicht unter 13A liegen). 3. Wählen Sie eine Funktion mithilfe des Steuerungsreglers. Funktion Komfort ECO Anti-Frost Beschreibung Der Heizkörper wird gemäß den Thermostat- Einstellungen betrieben. Der Heizkörper wird 4 C unter den Thermostat- Einstellungen und ohne Veränderung der Thermostat-Position betrieben. Der Heizkörper wird im Anti- Frost-Schutz -Modus (ca. 7 C) betrieben. 4. Drehen Sie den Ein-/Aus-Schalter; die Leuchtanzeige leuchtet. Stellen Sie daraufhin die Temperatur ein, indem Sie den Steuerungsregler im Uhrzeigersinn drehen. Nachdem die Stellung des Thermostatreglers auf eine höhere Stufe als die aktuelle Zimmertemperatur gestellt wurde, wird Wärme abgegeben. Gemäß

7 den persönlichen Bedürfnissen des Nutzers können Sie den Temperaturregler im Uhrzeiger- oder Gegenuhrzeigersinn einstellen, um die Raumtemperatur zu erhöhen oder zu senken. Anti-Frost-Funktion Hiermit wird die Raumtemperatur über dem Gefrierpunkt gehalten. Stecken Sie einfach den Stromstecker ein und stellen Sie den Temperaturregler auf die Schneeflocke. Ein Rohrbruch aufgrund von Eis wird dadurch vermieden, da der Heizkörper den Raum auf 5 C bis 7 C wärmt. Benutzerwarnungen: Falls Sie mehrere Stunden das Haus verlassen, erwägen Sie eine Reduzierung der Temperatureinstellung. Falls Sie mehrere Geräte in einem Raum haben, betreiben Sie diese gleichzeitig. Dadurch erreichen Sie eine gleichmäßige Temperatur ohne Steigerung des Stromverbrauchs. Wenn Sie einen Raum belüften, schalten Sie das Gerät ab. REINIGUNG 1. Schalten Sie den Heizkörper vor der Reinigung ab, ziehen Sie den Stecker und lassen Sie den Heizkörper abkühlen. 2. Tauchen Sie das Stromkabel und den Stromstecker oder den Heizkörper nicht in Wasser oder eine andere Flüssigkeit. Gießen Sie kein Wasser oder eine andere Flüssigkeit über den Heizkörper. 3. Nutzen Sie einen Staubsauger, um Staub und Flusen aus dem Metallrost des Heizkörpers zu entfernen. 4. Wischen Sie den Heizkörper mit einem trockenen Tuch ab, um Staub zu entfernen und mit einem feuchten (nicht nassen) Tuch, um Streifen zu beseitigen. 5. Wenden Sie keine Reinigungsmittel, aggressives Reinigungspulver oder Polituren jeglicher Art auf dem Heizkörper an, da diese die Lackierung beschädigen können. LAGERUNG Lagern Sie den Heizkörper an einem kühlen und trockenen Ort. Um zu vermeiden, dass Staub und Schmutz in den Heizkörper gelangen, verwenden Sie die alte Verpackung, um das Gerät zu verpacken. Wenn der Heizkörper nicht regelmäßig genutzt oder unbedeckt gelagert wird, kann der Heizkörper bei seinem ersten Gebrauch kleine Mengen an Rauch und/oder Geruch erzeugen. Dies ist normal; es ist auf die Ansammlung von Feuchtigkeit und Staub auf dem Heizelement zurückzuführen. PRÜFEN SIE DEN HEIZKÖRPER VOR EINER REPARATUR Heizkörper heizt nicht 1. Prüfen Sie, ob der Heizkörper ein- oder ausgeschaltet ist. 2. Prüfen Sie, ob sich der Thermostat-Regler in der höchsten Position befindet. 3. Prüfen Sie, ob irgendein Gegenstand das Gerät bedeckt. Heizkörper läuft nicht 1. Prüfen Sie, ob das Stromkabel in eine Steckdose gesteckt wurde. 2. Prüfen Sie, ob die Stromversorgung im Haus funktioniert oder die Hauptsicherung intakt ist. 3. Stellen Sie sicher, dass der Hauptschalter eingeschaltet ist.

8 4. Prüfen Sie, ob sich der Thermostat-Regler in der höchsten Position befindet. (Vergewissern Sie sich, dass die Leuchtanzeige leuchtet). Falls der Heizkörper nach den vorangehenden Prüfungen noch immer nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte Ihren Fachmarkt. Alle Reparaturen müssen von zugelassenem Personal eines anerkannten Einzelhändlers vorgenommen werden. Wichtig: Jeder Missbrauch des Geräts führt zur Unwirksamkeit der Garantie. Reparaturen, welche unvorschriftsmäßig und von unqualifizierten Personen durchgeführt werden, können zu ernsthaften Konsequenzen für den Nutzer führen. RECYCLING Für elektrische Produkte, welche innerhalb der Europäischen Gemeinschaft verkauft wurden. Zum Ende der Lebensdauer von elektrischen Produkten dürfen diese nicht mit dem Haushaltsabfall entsorgt werden. Bitte recyceln Sie diese in vorhandenen Einrichtungen. Wenden Sie sich an Ihre örtlichen Behörden oder Ihren Einzelhändler, um Hinweise für Recycling in Ihrem Land zu erhalten. BEWAHREN SIE DIE GEBRAUCHSANWEISUNG AUF

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR DE KERAMISCHER THERMOVENTILATOR INSTALLATIONS- UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN Lesen Sie die vorliegenden Gebrauchsanweisungen aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät installieren, in Betrieb nehmen oder warten.

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Packen Sie das Gerät aus. Kontrollieren Sie, ob alle benötigten Teile vorhanden sind, nichts mehr in der Packung liegt und dass

Mehr

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi. Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.com SG67 W design Stefano Giovannoni 2004 SG67 W SG67 W A A C C D B D

Mehr

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen.

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen. Jucon Heizstrahler Model:EH900 Model:EH901 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den Heizstrahler in Betrieb nehmen. Technische Daten Model EH900 EH901 Nennleistung Max:

Mehr

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen.

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. OB115N DE Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. Das Handbuch ist zu Nachschlagezwecken gut aufzubewahren.

Mehr

Bedienungsanleitung: Biologisches Mikroskop BTC Student-12

Bedienungsanleitung: Biologisches Mikroskop BTC Student-12 Bedienungsanleitung: Biologisches Mikroskop BTC Student-12 I. Produktbeschreibung 1. Okular 2. Monokulartubus mit 45 Einblick 3. Stativ 4. Einstellknopf zum Scharfstellen 5. Schalter für elektr. Beleuchtung,

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

VALENCIA TERRASSENHEIZER ELEKTRO. Art. Nr.: Aufbau Sicherheit Bedienung.

VALENCIA TERRASSENHEIZER ELEKTRO. Art. Nr.: Aufbau Sicherheit Bedienung. VALENCIA TERRASSENHEIZER ELEKTRO Art. Nr.: 4920 DE Aufbau Sicherheit Bedienung www.enders-draussen-leben.de DE Aufbau- und Bedienungsanleitung Modell: SH16110J6R-2 Seite I WARN- UND SICHERHEITSHINWEISE

Mehr

Elektrischer Konvektor THV1 Turbo

Elektrischer Konvektor THV1 Turbo Elektrischer Konvektor THV1 Turbo Bedienungsanleitung Elektrischer Konvektor mit Ventilator THV1 Turbo AC 230V 50/60Hz 1800W Klasse I. WICHTIG: Bevor Sie den Heizer verwenden, lesen Sie diese Bedienungsanleitung

Mehr

1 Sicherheitshinweise Installation Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank Inbetriebnahme Temperaturkontrolle...

1 Sicherheitshinweise Installation Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank Inbetriebnahme Temperaturkontrolle... Weinkühlschrank Kibernetik S16 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Installation... 4 3 Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank... 4 4 Inbetriebnahme... 5 5 Temperaturkontrolle... 5 6 Versetzen

Mehr

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN!

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN! D PARK35 RÜCKFAHRKAMERA UND SENSOREN Das System besteht aus Monitor, Kamera und 4 Ultraschallsensoren. Es trägt zur Verkehrssicherheit bei, da es optimale Rücksicht bietet. Die Nutzung sollte stets gemeinsam

Mehr

Installationsanleitung. Rauchmelder

Installationsanleitung. Rauchmelder Installationsanleitung Rauchmelder INSTALLATIONSANLEITUNG RAUCHMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Rauchmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen über

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1 BEDIENUNGSANLEITUNG für die Transferpresse Secabo TM1 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Secabo Transferpresse! Damit Sie mit Ihrem Gerät reibungslos in die Produktion starten können, lesen Sie sich

Mehr

2 - Montage des Gehäuses

2 - Montage des Gehäuses Einführung Deutsch 1 - Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Das Gerät wurde mit größter Sorgfalt entwickelt und hergestellt.

Mehr

Vertikal V2. Vertikal V1. Horizontal H

Vertikal V2. Vertikal V1. Horizontal H BEDIENUNGSANLEITUNG Wir bedanken uns, dass Sie den Kreuzlinienlaser LEO 3 erworben haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, bevor Sie den Laser in Gebrauch nehmen. Inhalt 1. Funktion... 3 2. Sicherheit...

Mehr

Der Thermische Plotter. Technische Informationen

Der Thermische Plotter. Technische Informationen Der Thermische Plotter Technische Informationen 1 Beschreibung des thermischen Plotters Der thermische Plotter ist ein Gerät, das zum Schneiden der Gestalt in 2D und 3D im Styropor. Die Arbeit dieses Gerätes

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren für Brauch und Heizungswasser 2.0 bis 9.0 kw (Typ A) AHR-B-A- / AHR-H-A- 2.0 bis 9.0 kw (Typ B) AHR-B-B- / AHR-H-B- 2.0 bis 9.0 kw (Typ

Mehr

UV STAUBSAUGER BEDIENUNGSANLEITUNG. Art.-Nr./No. d art CH-IMPORTEUR: MAX TRADA AG ADETSWILERSTRASSE 4 CH-8344 BÄRETSWIL

UV STAUBSAUGER BEDIENUNGSANLEITUNG. Art.-Nr./No. d art CH-IMPORTEUR: MAX TRADA AG ADETSWILERSTRASSE 4 CH-8344 BÄRETSWIL BEDIENUNGSANLEITUNG CH-IMPORTEUR: MAX TRADA AG ADETSWILERSTRASSE 4 CH-8344 BÄRETSWIL SICHERHEITSANWEISUNGEN Nur für den Privatgebrauch vorgesehen! Wenn Sie Ihren Staubsauger verwenden, sollten IMMER grundlegende

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

Hairdryer. Register your product and get support at HP8203 HP8202 HP8201 HP8200. Benutzerhandbuch

Hairdryer. Register your product and get support at  HP8203 HP8202 HP8201 HP8200. Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome Hairdryer HP8203 HP8202 HP8201 HP8200 DE Benutzerhandbuch Deutsch Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um das

Mehr

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Vielen Dank für den Erwerb dieses Messgeräts. Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen aufmerksam zu lesen. Das hilft Ihnen, das Messgerät korrekt

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs.

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren.

Mehr

FRITZ!DECT Repeater 100

FRITZ!DECT Repeater 100 412009001 FRITZ!DECT Repeater 100 Das ist FRITZ!DECT Repeater 100 FRITZ!DECT Repeater 100 erweitert den Empfangsbereich Ihres Schnurlostelefons. Sie melden den Repeater zunächst in geringer Entfernung

Mehr

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (.

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (. SHARP. SHARP,..,.. (R600a: ) ( )..... (.)...,.., SHARP... 2..,. 3.,,,...., 5,. 2... 3.,.,. 4.. 5..,,. 6..,. 7... 8.,,. :, +5 C 38 C. To -0 C. 220-240V. 4.,. 5.,.. 6.,. 7.,, SHARP. 8.,.. 9... 0...... 2..,,.

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 3 5 4 2 9205723/1 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken der Nokia Corporation. Einführung Herzlichen Glückwunsch zum

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für MEDION MD 11917. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die MEDION MD 11917 in

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 3 Übersicht 4 Hinweise 5 Benutzung des Seascooters 6 Aufladen der Batterie 8 Pflege und Wartung 10 Fehlerbehebung 11 2 1. Einleitung

Mehr

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise...................... 6 Störungen.................................... 7 Explosionsgefahr!.............................. 7 Explosions- und Brandgefahr!....................

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Bedienungsanleitung: Bad- und Küchenheizung Thermic IPX1

Bedienungsanleitung: Bad- und Küchenheizung Thermic IPX1 D / A Bedienungsanleitung: Bad- und Küchenheizung WÄRME Effizienz System PRINZIP MODERNES HEIZEN MIT STROM PARTNER DER ENERGIEWENDE Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP

ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP DIESE ANLEITUNG BITTE SORGFÄLTIG DURCHLESEN UND BEFOLGEN INHALTSVERZEICHNIS 1. Symbole 2. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen 3. Umwelt 4. Beschreibung des

Mehr

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch 16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-80100 DN-80110 Packungsinhalt Die folgenden Dinge sollten sich in ihrem Paket befinden: 16/24 Port Desktop & rackeinbaufähiger

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler

Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler Modell: ZHQ2090-S-ADC-RMLED Orientieren Sie sich an den detaillierten Abbildungen und folgen Sie den Anweisungen zum Aufbau Ihres Halogen-Heizstrahlers. Verbinden

Mehr

Unser Kundenservice steht Ihnen unter folgenden Telefon Nummern von 08.00 Uhr 17.00 Uhr zur Verfügung:

Unser Kundenservice steht Ihnen unter folgenden Telefon Nummern von 08.00 Uhr 17.00 Uhr zur Verfügung: Schliessa 3, FL-9495 Triesen TEL.: 00423 388 18 19, FAX: 00423 388 18 17 E-Mail: office@mediashop.li Unser Kundenservice steht Ihnen unter folgenden Telefon Nummern von 08.00 Uhr 17.00 Uhr zur Verfügung:

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower BENUTZERHANDBUCH Gelenkarmmarkise Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower Wichtige Sicherheitsvorkehrungen WARNHINWEIS: ES IST WICHTIG FÜR IHRE PERSÖNLICHE SICHERHEIT, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN.

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

Elektrischer Heizstrahler

Elektrischer Heizstrahler Elektrischer Heizstrahler Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme durch und bewahren Sie das Handbuch sorgfältig als zukünftige Referenz auf. Technische aten Modell EH600 EH600L, EH600R

Mehr

BeoLab 7-1 BeoLab 7-2. Bedienungsanleitung

BeoLab 7-1 BeoLab 7-2. Bedienungsanleitung BeoLab 7-1 BeoLab 7-2 Bedienungsanleitung Vorsichtsmaßnahmen Stellen Sie sicher, dass der Lautsprecher nach den Anweisungen in dieser Bedienungsanleitung platziert und angeschlossen wird. Versuchen Sie

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 5 4. Funktion...

Mehr

Hairdryer. Register your product and get support at HP4997/22. Benutzerhandbuch

Hairdryer. Register your product and get support at  HP4997/22. Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome Hairdryer HP4997/22 DE Benutzerhandbuch d e c b f a i g h Deutsch Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um das

Mehr

LTE-USB-Modem Kurzanleitung MF823

LTE-USB-Modem Kurzanleitung MF823 LTE-USB-Modem Kurzanleitung MF823 1 RECHTLICHE HINWEISE Copyright 2014 ZTE CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Veröffentlichung darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung der ZTE Corporation

Mehr

JJC EASY SWITCH ES-898.

JJC EASY SWITCH ES-898. Modell: ES-898 Easy Switch-Steuerung Bedienungsanleitung Danke für den Kauf des JJC EASY SWITCH ES-898. Für die beste Leistung lesen Sie bitte diese Anleitung sorgfältig vor dem Gebrauch durch. Sie müssen

Mehr

Keramik- Heizlüfter/ Ventilator HEAT OFF FAN

Keramik- Heizlüfter/ Ventilator HEAT OFF FAN Keramik- Heizlüfter/ Ventilator HEAT OFF FAN 1 HEAT OFF FAN 2 3 HEAT OFF FAN 4 2 TEILE Abbildung, Seite 2 1 Lüfteröffnungen 2. Schalter HEAT / OFF / FAN 3. Ständer 4. Stecker für den Zigarettenanzünder

Mehr

Register your product and get support at HP8116. Benutzerhandbuch

Register your product and get support at  HP8116. Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome HP8116 DE Benutzerhandbuch a b Deutsch Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um das Kundendienstangebot von Philips

Mehr

Register your product and get support at HP8605. Benutzerhandbuch

Register your product and get support at  HP8605. Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome HP8605 DE Benutzerhandbuch HP8605 a b c d e f g h i j 10 sec. Deutsch 1 Herzlichen Glückwunsch! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und

Mehr

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Kollektionen: HOMETREND Blue Living Kork und HOMETREND Kork Pilot Express Diese Verlegeanleitung gilt für Kork-Fertigparkett mit dem von Välinge Aluminium patentierten

Mehr

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch. Lesen Sie im Zweifel die englische Originalanleitung Beachten Sie

Mehr

INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG

INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG TW 2085-0 Ölauffangbehälter INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG Lesen Sie diese Betriebsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen genauestens. TWIN

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS

BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: KRONOS GRÖSSE: 300 X 00 X 000 INHALT Lieber Nutzer: Vielen Dank, dass Sie eine Infrarotkabine von uns bezogen haben. Um die korrekte Montage und Nutzung unseres Produktes zu

Mehr

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur)

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) 9701R870HH9001 LOSSNAY Für den Heimgebrauch TYP Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) Vor der Installation des Lossnay-Lüfters, bitte die vorliegenden Anweisungen durchlesen. Die Installationsarbeiten

Mehr

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l Model OHP 524 / OHP 536 M a n u a l Wichtige Sicherheitshinweise! 1 Bei der Nutzung des Gerätes sollen grundsätzliche und nachstehend beschriebene Vorsichtsmaßregeln beachtet werden: 1. Vor Nutzung ihres

Mehr

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves KEYSTONE Inhalt 1 Optionsmodul 4: Bluetooth Modul 1 2 Einbau 2 3 Beschreibung des OM4 Bluetooth Moduls 4 4 OM4 Schaltplan 5 1. Optionsmodul 4: Bluetooth Interface Modul 1.1 OM4 Bluetooth Interface Modul

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12 INHALTSVERZEICHNIS SICHERHEITSHINWEISE....................4 Störungen................................................ 5 Explosionsgefahr!.........................................

Mehr

Bluetooth Dimmer Box BTD3

Bluetooth Dimmer Box BTD3 Bluetooth Dimmer Box BTD3 3.000W/220-240V 50/60Hz Sicherheitshinweise und Gebrauchsanweisung Burda Worldwide Technologies GmbH Rudolf-Diesel-Straße 18, 65760 Eschborn, Deutschland info@burdawtg.de, www.burdawtg.de

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 7 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für Nokia Original-Zubehör sind Marken bzw. eingetragene Marken der Nokia Corporation.

Mehr

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke:

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke: EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihre Wahl dieses DVD-ROM-Laufwerkes. Lesen Sie dieses Handbuch durch, bevor Sie das Laufwerk in Betrieb nehmen. In diesem Handbuch wird das Aufstellen und das Installieren des

Mehr

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Mehr

DE 20 DE 20 S DE 30. Bedienung Wartung Aufstellrichtlinien Entstörung

DE 20 DE 20 S DE 30. Bedienung Wartung Aufstellrichtlinien Entstörung DE 20 DE 20 S DE 30 Bedienung Wartung Aufstellrichtlinien Entstörung 1 INHALT Allgemeines Seite 2 Technische Daten Seite 2 Betrieb Seite 3 Aufstellrichtlinien Seite 3 Störfibel Seite 4 ALLGEMEINES Die

Mehr

Wandheizkörper für Küche und Bad

Wandheizkörper für Küche und Bad Wandheizkörper für Küche und Bad INHALTSVERZEICHNIS 1_Bedienungselement u. Anzeigen - Einstellungen - Elektronischer Thermostat - Abmessungen 2_Installation 3_Elektrischer Anschluss 4_Montage - Wandhalterung

Mehr

Infrarot Terrassenheizung

Infrarot Terrassenheizung Infrarot Terrassenheizung LIHS 1 L Sicherheitshinweise und Bedienungsanleitung Einführung Ihre Infrarot-Heizung heizt durch Strahlung und ist besonders effektiv. Da es nicht die umliegende Luft mitheizt,

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC Warnhinweise: Keine Stahlwolle oder Scheuermittel verwenden. Die Verwendung von

Mehr

Heizkonvektor Bedienungsanleitung Model V-FH16

Heizkonvektor Bedienungsanleitung Model V-FH16 Heizkonvektor Bedienungsanleitung Model V-FH16 Lieber Kunde! Wir schätzen sehr dass Sie VES Elektrische Hausgeräte gewählt haben. Von unserer Seite versichern wir ausgezeichnete Qualität, vollkommene Wirkung

Mehr

TEIL 1. ALLGEMEINES 2 TEIL 2 TECHNISCHE BESCHREIBUNG 4 TEIL 3. MONTAGEANWEISUNG 6 TEIL 4. BETRIEBSANLEITUNG 6 TEIL 5. WARTUNG 8 TEIL 6 SCHALTPLÄNE 8

TEIL 1. ALLGEMEINES 2 TEIL 2 TECHNISCHE BESCHREIBUNG 4 TEIL 3. MONTAGEANWEISUNG 6 TEIL 4. BETRIEBSANLEITUNG 6 TEIL 5. WARTUNG 8 TEIL 6 SCHALTPLÄNE 8 DOKUMENTATION KÄLTE-BAST AROMAJET SÄULE MONO TEIL 1. ALLGEMEINES 2 1.1 EINLEITUNG 2 1.2 BESTIMMUNGSGEMÄßE VERWENDUNG 2 1.2.1 SICHERHEITSHINWEISE 2 1.3 BETRIEBLICHE SICHERHEITSHINWEISE 3 1.4 ENTSORGUNG

Mehr

Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I

Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I Betriebsanleitung Heissluftofen Gr. I Artikel - Nr.: 06-111 Achtung - Wärmeschutzhandschuhe verwenden! Achtung Brandgefahr bei unbeaufsichtigtem Betrieb! Bedienelemente Thermostat: zur Kontrolle oder Aufrechterhaltung

Mehr

Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung

Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Einleitung So funktioniert der Quooker COMBI+ Der Quooker COMBI+ ist eine Kochend- und Warmwasservorrichtung,

Mehr

Solar-Luft-Kollektor SW200

Solar-Luft-Kollektor SW200 Solar-Luft-Kollektor SW200 Montageanleitung Rev. 3/2008 Anwendung Vielen Dank, dass Sie sich für den Solar- Luft-Kollektor SW200 entschieden haben. SW200 wird für die Trocknung, Lüftung und Erwärmung Ihres

Mehr

Hinweis: Sie können Standard- oder wiederaufladbare Batterien nicht über das Netz aufladen. D

Hinweis: Sie können Standard- oder wiederaufladbare Batterien nicht über das Netz aufladen. D MMR-77 Version 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Bedienelemente AM/FM-Bandwahlschalter Notfallsignal ynamokurbel AM/FM-Bandanzeige LE-Anzeige für Sendereinstellung LE-Ladeanzeige Beleuchtungstaste

Mehr

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1 CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG Seite : 1 INHALT CONTENTSbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb - VORSICHTSMASSNAHMEN UND PFLEGE. Seite 3 - VERPACKUNGS INHALT.. Seite 4-1. Bedienungsanleitung......

Mehr

KaffeeMaschine KM 600

KaffeeMaschine KM 600 KaffeeMaschine KM 600 DE Gebrauchsanweisung DE Vor dem Benutzen Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Kaffeeautomaten. Der Kaffeeautomat darf nur für den vorgesehenen Zweck gemäß dieser Gebrauchsanweisung

Mehr

Verwahren Sie diese Bedienungsanleitung Diese Nähmaschine ist nur für den Haushalt gedacht.

Verwahren Sie diese Bedienungsanleitung Diese Nähmaschine ist nur für den Haushalt gedacht. I Wenn Sie ein elektrisches Gerät benutzen, sollten Sie immer die grundlegenden Sicherheitshinweise beachten. Lesen Sie alle Bedienungsanleitungen bevor Sie die Nähmaschine benutzen. Gefahr - wie das Risiko

Mehr

Türsprechanlage mit Monitor. Bedienungsanleitung

Türsprechanlage mit Monitor. Bedienungsanleitung Türsprechanlage mit Monitor Bedienungsanleitung 2 Notizen Inhaltsverzeichnis Funktionen 4 Außeneinheit 4 Inneneinheit 5 Systeminstallation 6-7 Anschlussdiagramm 8 Betriebsanleitung 8 Zubehör 9 Warnung

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Anleitung für Zusammenbau und Anschluss der kontaktgesteuerten Elektronikzündung, Version 4

Anleitung für Zusammenbau und Anschluss der kontaktgesteuerten Elektronikzündung, Version 4 Anleitung für Zusammenbau und Anschluss der kontaktgesteuerten Elektronikzündung, Version 4 1. Beschreibung Diese Elektronische Zündung ist die einfachste Nachbesserung für Motorräder mit Kontaktzündung.

Mehr

Anbau- und Bedienungsanleitung

Anbau- und Bedienungsanleitung Anbau- und Bedienungsanleitung Neigungsmodul GPS TILT-Module Stand: V3.20120515 30302495-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung

Mehr

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Der Strommeßbereich reicht von 1 µa bis 30 A, der Spannungsmeßbereich von 1 mv bis 10 kv und der Widerstandsmeßbereich von 1 k bis 300 k. Mit der Stromzange (531

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

Frama Access B619. Bedienungsanleitung

Frama Access B619. Bedienungsanleitung ACCESS B619 Bedienungsanleitung 1. Sicherheit... Seite 2 1.1 Warungen Seite 2 1.2. Vorsichtsmaßnahme Seite 2 1.3 Sicherheitvorkehrungen Seite 2 1.4 Länderspezifische Bedingungen Seite 2 2. Bevor Sie beginnen...

Mehr

Umrüsten von Leuchtstofflampen auf LED-Röhren

Umrüsten von Leuchtstofflampen auf LED-Röhren Umrüsten von Leuchtstofflampen auf LED-Röhren Das Umrüstungs-Prozedere von Leuchtstofflampen auf LED-Röhren ist abhängig vom Typ des Vorschaltgerätes und der Schaltung der Leuchte. Lesen Sie deshalb dieses

Mehr

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX-Slowenien Telefon: +386 349 046 70 Fax: +386 349 046 71 support@lxnavigation.si Vertretung Deutschland: Telefon: +49 738 193 876 1 Fax: +49 738 193 874 0

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

Register your product and get support at HP8696. Benutzerhandbuch

Register your product and get support at  HP8696. Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome HP8696 Benutzerhandbuch o n a m b l k c j d e i f g h p q r 3 4 16mm 22mm 7~10 sec. 5 7~10 sec. 6 7~10 sec. 7 Deutsch Herzlichen Glückwunsch

Mehr

HP8180

HP8180 Register your product and get support at www.philips.com/welcome HP8180 DE Benutzerhandbuch Deutsch Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um das Kundendienstangebot von Philips

Mehr

Vorwort. Wichtige Hinweise zur Sicherheit 23. Hinweise für die Verwendung. Bezeichnung und Funktion der Teile und Anschlüsse

Vorwort. Wichtige Hinweise zur Sicherheit 23. Hinweise für die Verwendung. Bezeichnung und Funktion der Teile und Anschlüsse Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den Lautsprecher Eclipse TD 712Z entschieden haben. Lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme sorgfältig durch. Besonders wichtig

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC Bedienungsanleitung Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC V01 12/2006 Inhaltsverzeichnis Seite Allgemeine Hinweise 2 Technische Daten 3 Bedienelemente / Vorderseite 3 Anschlüsse / Rückseite 4 Menü /

Mehr

Sicherheitshinweise nach GHS

Sicherheitshinweise nach GHS Sicherheitshinweise nach GHS Bei den Sicherheitshinweisen nach GHS (den P-Sätzen) sind im Gegensatz zu den H-Sätzen Kombinationen in dem Maß gestattet, wie sie in der Anhang IV der EG- GHS-Verordnung angegeben

Mehr

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 2DEU INHALT Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,... 4 Lieferumfang... 4 Wichtige Hinweise zu Beginn... 5 Sicherheitshinweise... 5 Wichtige Hinweise

Mehr

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung 00 A-MIP 00 Installations- und Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Installation Wichtig 3 Darstellung des Aivia 3 Kennungsetikett 3 Das erste Öffnen der Tür 3 Befestigung des Aivia 4 Netzanschluss des

Mehr