Cisco Small Business Produkt Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cisco Small Business Produkt Überblick"

Transkript

1 Cisco Small Business Produkt Überblick 1

2 Agenda Wofür steht Cisco Small Business FindIT MonitorView Cisco AP 541N (wireless access points) Cisco ESW 500 Series (8-Port) Switches Cisco SA500 mit IPS Neuer Service Rapid Replacement Service (Small Business Pro 4-Stunden Service) One More Thing 2

3 Cisco Small Business Switching Managed Web Smart Unmanaged Netzwerk Sicherheit Firewall Virtual Private Networks Intrusion Prevention Zentraler Netzwerkdatenspeicher Network Attached Storage Drahtlose Netze Access Points PC Client Adapters Personen und Gebäudesicherheit IP Cameras und Monitor Software IP - Sprachkommunikation Phones PBX Gateways 3

4 Wofür steht Cisco Small Business? Zweckentwickelte Netzwerkprodukte mit dem Ziel der einfachen Installation und des Betriebs 1. Integrierte Web Server zur Konfiguration 2. Cisco Configuration Assistant - Netzwerkmanagement 3. SNMP Simple Network Management Protokoll Abstufung vom Einstiegs- bis Profimodell 1. Abstufung in Small Business und Small Business Pro 2. Abstufung erkenntlich in den neuen Modellnamen 100,300,500 Serie 4

5 Wofür steht Cisco Small Business? Zusätzlich haben wir Tools aus Ciscos Werkzeugkiste: 1. Cisco Discovery Protocol zur automatischen Erkennung Endgeräten und Konfiguration von Switchports (bei Pro) 2. Smart Ports Wizard benutzt CDP um die Ports zu konfigurieren (bei Pro) 3. Voreingestellte Konfiguration ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme und das Zusammenspiel verschiedener Komponenten 4. Bonjour zum einfachen Erkennen der Geräte im Netz Konsistenter Look and Feel 5

6 Cisco Small Business Konsistenter Look and Feel 6

7 Cisco Small Business Differenzierung Das Branding ist quasi abgeschlossen Geräte umgebrandet Verpackung umgebrandet User Interface (auch z.t. für ältere Produkte) 7

8 Cisco FindIT Genau wie eine Yahoo oder Google Toolbar integriert sich FindIT in den Webbrowser Hat integrierte Links zu anderen Cisco Anwendungen und zu Cisco Support Seiten Erhöht die Sichtbarkeit von Cisco beim Endkunden. 8

9 Bonjour Bonjour, teil der zero-configuration networking* Initiative, ermöglicht das automatische Auffinden von Computern, Netzwerkgeräten und Netzwerkdiensten. Bonjour benutzt industriestandard, freie Protokolle, damit an das LAN angeschlossenen Endgeräte sich gegenseitig finden, ohne dass man einen DNS Server braucht oder die IP Adresse kennt. Bonjour ist eine Netzwerkprotokoll das über UDP Port 5353 arbeitet. Das heisst das man auf PCs eventuell diesen Port in der PC Firewall freischalten muss. *Zero Configuration Networking: Das Inbetriebnehmen von kleinen Netzwerken ohne die Notwendigkeit der manuellen Konfiguration von Netzwerkeinstellungen. 9

10 Device Discovery Tool Entdeckt automatisch alle Cisco SB Geräte im Netz FindIT öffnet eine Discovery Sidebar im Browse 10

11 MonitorView Video monitoring on the SPA525G Telefon Bis zu 4 video streams konfigurierbar auf dem SPA525G Softkeys programmierbar (zukünftig) Funktioniert mit PVC2300 und WVC2300 https://www.myciscocommunity.com/docs/doc-11631#comment

12 Cisco Smart Business Communications System Brings It Together on One Communications Network Presence Infrastructure Remote Teleworker Security Telephone services PC Integration Communications network Audio conferencing Instant messaging Voice messaging Mobility Integrated Messaging Video conferencing 12

13 Cisco Smart Business Communications Complete All-in-One IP Communications Solution Unified Communications & Network Foundation Cisco IP Phones Switching Wireless Teleworker Unified 540/ , 3900, 500 ESW500 AP500 SA500 Series Integrated SMB Communication Appliance Supporting up to 104 All models of Cisco IP Phones supported Wired, Wireless, Soft phone, Video, Investment t Protection ti Companion PoE Switches for Unified 500 Series Multiple models and dform factors Secure, managed wireless data and voice Secure Guest WLAN Portal VPN, Wired and Wireless Access, IP Phone ext. Robust Built-in Applications Integrated Messaging, Live Call Recording, Integrated Faxing, Cisco Unified CallConnector, IPCelerate XML Applications, Video Telephony 13

14 Cisco AP 541N Wireless Access Point Cisco Small Business Pro Series Einfach zu installieren Wireless N erhöht Durchsatz und deckt Funklöcher ab VLANs, 16 SSIDs n Dual-Band: user-selectable 2.4 GHz or 5 GHz AP541N Dual-Mode Single Radio Single Radio Dual Band Advanced features: Strong security, QoS, rogue AP detection, seamless roaming, auto-channel selection, captive portal guest access 14

15 Clustering Cisco AP 541N Wireless Access Point Cluster D.h. zentrale Steuerung ohne Wireless Lan Controller Konfiguration auf einem AP,alle AP 541N Dual-Mode Single Radio anderen Aps im Cluster werden konfiguriert Automatische Einstellung und Anpassung der Sendekanäle AP541N Single Radio Dual Band 15

16 Cisco AP 541N Wireless Access Point Cisco Small Business Pro Series AP541N AP541N-E-K9 Listenpreis $499 1 Jahr Cisco Garantie 3 Jahre Service SKU - CON-SBS-SVC2 Listenpreis $69 AP541N Single Radio Dual Band 16

17 ESW500 Switch Familie Performance Wirespeed performance on FE & GE switches Layer 2 switching VLANs, 802.3af POE, Spanning Tree (STP), EtherChannel, 802.1Q Trunking, Port Mirroring (Span), Multicast Security Access Lists, 802.1X, MAC based port security Quality of Service Classification, 802.1P, WRR, DSCP / COS Port features Auto MDIX, Flow Control, Broadcast Storm control SmartPorts t Desktop, Cisco Phone + Desktop, Router, Switch, AP, Other Cisco Discovery Protocol 17

18 Cisco ESW 500 Series 8-Port PoE Switches Cisco Small Business Pro Series Model Ports PoE Budget ESW-520-8P ESW-540-8P 8 10/100 PoE ports + 1 expansion 8 Gigabit Ethernet PoE ports + 1 expansion 40W (may increase) 120W Zwei Modelle 10/100 und 10/100/ /100 model powers up to 8 Cisco Small Business phones Gigabit Ethernet powers up to 8 of any Cisco phone, AP, video camera Desktopmodelle Lüfterlos Same configuration utility, CCA support, & features as 24- & 48- port models 18

19 Cisco Small Business Pro Series ESW 500 Part Number Port Configuration List Price Gigabit Expansion ESW-520-8P-K9 8-port 10/100 PoE $659 1 expansion port: 1 Combo*SFP slot ESW K port 10/100 $659 4 expansion ports: ESW P-K9 24-port 10/100 PoE $1,399 2 copper and 2 combo SFP slots ESW K9 48-port 10/100 $1,129 4 expansion ports: 2 copper and 2 SFP ESW P-K9 48-port 10/100 PoE $2,799 slots ESW-540-8P-K9 8-port 10/100/1000 PoE $899 ESW K9 24-port 10/100/1000 $1,849 ESW P-K9 24-port 10/100/1000 PoE $2,699 ESW K9 48-port 10/100/1000 $3,299 1 expansion port: 1 Combo*SFP slot 4 expansion ports: 4 combination SFP slots * Combo SFP slots include one 10/100/1000BASET Ethernet port and 1 SFP-based Gigabit Ethernet slot for fiber, 1 port active at a time 19

20 Cisco SB: Überwachungslösungen für Kleinunternehmen SKU WVC210 Netzwerk PoE Audio PTZ Sensor 10/ g Ja Ja Nein duplex Ja CMOS WVC2300 Ja Ja Nein duplex Nein CCD PVC2300 Ja Nein Ja duplex Nein CCD PVC2300 WVC210 WVC

21 Camera Portfolio Overview Hardware Spezifikationen: Kann in Standard Aussen-Gehäuse eingebaut werden 0.4 Verwendung bei geringen Lichtst. Verwendet Standard CS-Objektiv Audio Eingang/Ausgang für externes Mic. und Lautsprecher Serielle Schnittstelle für externer PT Plattform Kensington lock - Diebstahlschutz Side panel Auto Iris port IO für zb z.b. Rauchmelder, Alarm Eingänge, Lichtschalter, etc. Rückansicht - PVC2300 Rückansicht - WVC

22 PVC300 Product Overview Key Features / Benefits Pan Tilt Optical Zoom Video Surveillance Camera with POE Key Selling Points: Pan Tilt Camera with 2.6x optical zoom, POE, and IO ports allow for flexible installation for multiple applications High quality Sony CCD sensor with low light sensitivity provides optimal video image under a wide variety of lighting conditions Simultaneous dual CODEC provides optimal combination of viewing and storage of video Two-way Audio, IP Multicast, IPv6, 3GPP and Samba client provide advanced feature set. 22

23 Dienstprogramm für die Überwachung 16 Kamerabilder auf einem Bildschirm Anzeige des Kamerastatus t Verfügbarer Festplattenspeicher Sofortaufnahmen Schnappschüsse Steuerungsfunktionen der Kamera Wiedergabe mit Histogramm Umwandlung in AVI 1, 4, 6, 9, 13 und 16 Kanäle zur Betrachtung 23

24 Cisco SA 500 ProtectLink Gateway ( & web security) is rebranding from Trend Micro to Cisco NEW Intrusion Prevention System (IPS) NEW VeriSign VIP support and malware protection with policy enforcement) Cisco ProtectLink Endpoint (PC antivirus All-in-one Security Appliance: Zweckentwickelt für kleine Unternehmen und deren Sicherheitsanforderungen Einfache Installation, Konfiguration und Verwaltung Web Benutzeroberfläche 24

25 Business-Grade Firewall for Small Business Cisco SA 500 Series Internet LAN ISP 1 ISP 2 File or Web Server DMZ Server Firewall: Schützt den Zugang in das LAN von aussen (Stateful). NEU: IPS schützt vor Angriffen im Datenverkehr NEU: Protectlink Endpoint Security: Lässt nur geschützte PCs in das Internet VPN: El Erlaubt sicheren Zugang von aussen und Webfilter: Schützt dynamisch vor Viren über und Webseiten 25

26 Cisco SA 500 Series Models Model Overview Model Number Cisco SA 520 Cisco SA 520W Cisco SA 540 Firewall Performance 200 Mbps 200 Mbps 300 Mbps VPN Performance 65 Mbps 65 Mbps 85 Mbps Connections 15,000 15,000 40,000 Ports: LAN WAN Optional (for use as LAN, DMZ, or WAN redundancy or load balancing) Wireless ( b/g/n - YES - IPsec VPN Tunnels 50 max. 50 max. 100 max. SSL VPN Tunnels 2 seats included; license required to upgrade to 25 seats (maximum). and Web Security (via Subscription) 50 seats (max.) included Trend Micro ProtectLink Gateway with more than 3 million virus patterns, 420,000+ spyware patterns, and 80+ URL filtering categories. 26

27 Cisco SA 500 Series Pricing Part Number Description List Price SA520-K9 Cisco SA 520 Security Appliance $550 SA-520W-K9 Cisco SA 520W Security Appliance $700 SA-540-K9 Cisco SA 540 Security Appliance $850 SA 500 Series Upsells L-FL-SSL-SA520-K9= SA520 L-PLGW-5= L-PLGW-25= edelivery SSL license for SA 520 and SA 520W edelivery Trend Micro ProtectLink Gateway incremental 5-seat license edelivery Trend Micro ProtectLink Gateway incremental 25-seat tlicense $150 $178 $738 CON-SBS-SVC2 Cisco Small Business Pro Service, 3 Years $69 L-SA500-IPS-1YR= edelivery IPS for SA 500 Series License $150 VeriSign VIP, which provides two factor authentication for SSL VPN, can be purchased directly from VeriSign. Please see for details. 27

28 Cisco Small Business Security Gateway Portfolio d Leistun ng Preis un ASA 5500 Series & ISR 800 Series SA 500 Series Spezielle Ansprüche Smartnet Support High Availability Zertifzierungen Hoechstleitung Enterpriseclass Unternehmen mit <100 PCs Mehr Security Features integriert Trotzdem einfach zu konfigurieren Small Business Pro Service Auch Partner mit wenig Training können ein System aufbauen For do it yourself small business Keine Service Angebote RV042, RV082, RVS4400 Serie 28

29 UC540 SKUs Neu, vereinfachtes System unterhalb der UC520 29

30 Introducing the SPA500 Family IP Phones 30

31 Summary: The Cisco Smart Business Communications System Mobile Worker Cisco Mobility Cisco Unified Solutions IP Communicator Cisco Unified IP Phone w/ Video Advantage Secure Teleworker PSTN, PRI or SIP Trunk Internet (VPN) and/or WAN Cisco Unity Express w/ Integrated Messaging Cisco Unified IP Phone w/ Cisco Unified Video Advantage Cisco Unified IP Phones 3 rd Party Apps Cisco UC520 SMB Appliance Phone System, Voic Built-in LAN, Firewall and VPN Cisco Unified Call Connectors Cisco Wireless 31

32 Cisco Gewährleistung Small Business Pro Small Business Pro Switches Länge 1 Jahr 5 Jahre Hardware Austausch 10 Werktage Advance Replacement (als zusätzlicher kostengünstiger Service ist NBD erhältlich) NEXT BUSINESS DAY Advance Replacement Kostenloser Telefonsupport Keiner 90 Tage Software 90 Tage 5 Jahre (maintenance loads) Online Chat Support Keiner 1 Jahr 32

33 Cisco Gewährleistung Unmanaged Switche Managed Switche Storage Router, Wireless, Video Limited Lifetime 5 Jahre 3 Jahre Software Kostenloser Online Chat Telefon Support Hardware Austausch 90 Tage 1 Jahr Austausch durch Zurückgabe des Geräts beim Lieferanten 33

34 Technische Unterstützung Cisco Small Business and Small Business Pro Support Center for Germany: https://www.myciscocommunity.com/community/smallbizsupport 34

35 Cisco Small Business Pro Service 3 Jahre Sorglos Paket $19 $69 $149 $499 CON-SBS-SVC1 CON-SBS-SVC2 CON-SBS-SVC3 CON-SBS-SVC4 SPA525G SA500 SR520 T1 UC540 Software Updates für Bug Fixes Next Business Day Hardware Austausch (D,A,CH) Erweiterter Zugang zum Small Business Support Center Zugang zur Small Business Support Community Online Chat Support 35

36 Cisco Small Business Pro Optional Rapid Replacement Service WAN Security / Unified IP Phones Switching Wireless Teleworker Communications 500 Series ESW 500 Series AP500 WLC 500 Cisco SR520 Unified 500 Series 4-Hour Advanced Replacement 36

37 37

CISCO Small Business

CISCO Small Business CISCO Small Business Produktübersicht (Line Card) Stand: März 2010 Kategorie Gigabit Switches Actebis Peacock Materialnummer Cisco SKU Produktbeschreibung Marketing Name Unmanaged Desktop: Unmanaged Rack-

Mehr

Sophos Complete Security

Sophos Complete Security Sophos Complete WLAN am Gateway! Patrick Ruch Senior Presales Engineer Agenda Kurzvorstellung der Firma Sophos, bzw. Astaro Das ASG als WLAN/AP Controller Aufbau und Konfiguration eines WLAN Netzes 2 Astaro

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN Live Demo Ablaufplan Live-Demo: Switching clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches WLAN clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN SIP/IP-Telefonie VPN Tunnel direkt

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

MOVE. Mobile Virtual Enterprise (MOVE) - Aufbau und Zugang ihrer private Cloud

MOVE. Mobile Virtual Enterprise (MOVE) - Aufbau und Zugang ihrer private Cloud MOVE Mobile Virtual Enterprise (MOVE) - Aufbau und Zugang ihrer private Cloud Cloud? Public Cloud Hybrid Cloud Private Cloud bieten IT Ressourcen als Service durch externe Anbieter. Ressourcen werden für

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Cisco Unified Communications Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Agenda Überblick Cisco Unified Communications Portfolio Cisco Unified Communications Architektur

Mehr

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint Sascha Paris Presales Engineer Sophos Kürzlich um die Ecke Ein Gespräch zwischen Admins, wie es stattgefunden haben könnte Wieso hast

Mehr

Überblick WLAN Portfolio

Überblick WLAN Portfolio Die SCALCOM GmbH and are used under license. All other trademarks are the property of their respective owners. 2012 Motorola, Inc. All rights reserved. Überblick WLAN Portfolio von Motorola Wir bieten

Mehr

Cisco Brand Resale Service und Supportlösungen

Cisco Brand Resale Service und Supportlösungen Cisco Brand Resale Service und Supportlösungen PRODUKT CODE SERVICE TYPE HW SNT SMARTnet 8x5xNBD (24x7) SNTE SMARTnet 8x5x4 (24x7) Next-Business-Day-Austausch von Hardware bei Request- Eingang bis 13 Uhr

Mehr

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Power over Ethernet 2 NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Enterprise-Technologien für kleinere- und Mittelständische Unternehmen Power over Ethernet (PoE) oder auch IEEE 802.3af ist die

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Sophos Complete Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Mitbewerber Cisco GeNUA Sonicwall Gateprotect Checkpoint Symantec Warum habe ICH Astaro gewählt? Deutscher Hersteller Deutscher Support Schulungsunterlagen

Mehr

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09. Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.2006 Die Trends im Netzwerk Die multi- mediale Erfahrung Freiheit

Mehr

Enzo Sabbattini. Presales Engineer

Enzo Sabbattini. Presales Engineer 7. Starnberger IT-Forum Enzo Sabbattini Presales Engineer Internetsicherheit heute Wachsender Bedarf für Integration Astaro Market URL Filter Anti Virus VPN Antispam URL Filter IDS/IPS Anti Virus VPN Central

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

Smart IT, not Big IT. Michael Schäfer. Michael.Scheafer@netgear.com

Smart IT, not Big IT. Michael Schäfer. Michael.Scheafer@netgear.com Warum NETGEAR? Smart IT, not Big IT Zuverlässig, Kosteneffizient & Einfach Michael Schäfer Sales Manager Switzerland Michael.Scheafer@netgear.com Indirekter Vertriebsansatz Endkunden: Home (B2C) Businesses

Mehr

Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1

Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 2 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 3 IT Security Lösungen der nächsten

Mehr

SR216T-EU (SF100-16) SB 16-Port 10/100 Switch, multilingual $ 98

SR216T-EU (SF100-16) SB 16-Port 10/100 Switch, multilingual $ 98 Cisco Small Business Stand 6. Juli 2010 Änderungen und Irrtümer vorbehalten Verfügbarkeit über Distributoren: Schweiz: Alltron, ALSO, Ingram, TechData Österreich: TechData, Actebis, Comstor, Ingram Kategorie

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke Torsten Schädler Cisco Systems Berlin 1 Die Geschäftsbereiche der Firma Cisco Switched LANs Management Client/Server Deployment Networked Multimedia Workgroup

Mehr

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Rene Straube Internetworking Consultant Cisco Systems Agenda Einführung Intrusion Detection IDS Bestandteil der Infrastruktur IDS Trends

Mehr

Zusammenkunft ist ein Anfang Zusammenhalt ist ein Fortschritt Zusammenarbeit ist der Erfolg

Zusammenkunft ist ein Anfang Zusammenhalt ist ein Fortschritt Zusammenarbeit ist der Erfolg «Durch effiziente Zusammenarbeit zum Erfolg» Zusammenkunft ist ein Anfang Zusammenhalt ist ein Fortschritt Zusammenarbeit ist der Erfolg - Henry Ford, 1863-1947 Schibli-Gruppe Gründung 1937 Gruppenumsatz

Mehr

Cisco Connected Grid Lösung konkreter

Cisco Connected Grid Lösung konkreter Cisco Connected Grid Lösung konkreter René Frank CCIE #6743 Senior Network Engineer Agenda Cisco Connected Grid Produkte Portfolio Cisco Connected Grid Router CGR2010 und CGR1120 Cisco Connected Grid Swiches

Mehr

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 2 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 3 Astaro Security Wall 6 Schritte

Mehr

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af Das neue Full-Managed Flagschiff der ALLNET Ethernet Switch Serie Der ALLNET ALL-SG8926PM ist die ideale Basis für alle

Mehr

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten LANCOMHIGHLIGHTS 2012 PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten 1 Übersichtliche grafische Oberfläche zum Monitoring von LANCOM Routern,

Mehr

Zusammenfassung Programme, Promotionen, Bundles

Zusammenfassung Programme, Promotionen, Bundles Zusammenfassung Programme, Promotionen, Bundles Chris Schröder chris.schroeder@avad.at Chris AVAD GmbH A-8051 Graz Viktor Franz Strasse 15 T +43 316 258258 0 F +43 316 258258 258 sales@avad.at www.avad.at

Mehr

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen Aktuelle Wireless LAN Architekturen Peter Speth Kellner Telecom www.kellner.de 17. November 2003 / 1 WLAN Evolution Gestern punktuelle Erweiterung des kabelgebundenen Netzwerkes Bis zu 10 Accesspoints

Mehr

Das OCEDO SYSTEM Netzwerke einfach und effizient betreiben

Das OCEDO SYSTEM Netzwerke einfach und effizient betreiben Das OCEDO SYSTEM Netzwerke einfach und effizient betreiben Christian Sievers klopfer datennetzwerk gmbh Wer ist OCEDO? MISSION Wir helfen unseren Kunden, agiler zu sein und schneller zu wachsen, indem

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration Thomas Spiegel Systems Engineer, Region Ost 3. Mai 2011, Dresden 2011 Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Markttrends Mobile Teams Videokommunikation

Mehr

Private VLAN's! Vom Providernetz zum Schulnetzwerk!

Private VLAN's! Vom Providernetz zum Schulnetzwerk! Private VLAN's Vom Providernetz zum Schulnetzwerk 13.05.2012 uwe.starke@hs-wismar.de 1 Agenda PVLAN- Theorie Rules and Limitations Configuration Steps Zusammenfassung PVLAN-LAB 13.05.2012 uwe.starke@hs-wismar.de

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro. IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.com Astaro AG Unternehmensübersicht Gründung 2000 170 Mitarbeiter

Mehr

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien 57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien Referent / Redner Eugen Neufeld 2/ 36 Agenda WLAN in Unternehmen RadSec Technologie-Ausblick 3/ 36 WLAN in Unternehmen Entwicklung Fokus Scanner im Logistikbereich

Mehr

ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520

ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520 ProSafe 20-AP Wireless Controller Datenblatt Verlässlicher, sicherer und skalierbarer Wireless Controller Der NETGEAR ProSafe 20-AP Wireless Controller bietet eine hochperformante und mit umfangreichen

Mehr

ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af

ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af 8x 10/100/1000BAse-T PoE 2x Gigabit SFP 150W Current Sharing PoE IEEE 802.3 af/at PoE Built-in PSE power

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN Quelle: www.roewaplan.de Stand September 2006 Aktives Datennetz Durchblick für jeden RÖWAPLANER RÖWAPLAN Ingenieurbüro - Unternehmensberatung Datennetze und Kommunikationsnetze 73453 Abtsgmünd Brahmsweg

Mehr

ETK networks Technical Workshop 2010 18. November 2010 17.02.2009

ETK networks Technical Workshop 2010 18. November 2010 17.02.2009 ETK networks Technical Workshop 2010 18. November 2010 1 17.02.2009 Agenda 10:00 - Begrüßung 10:10 - Wissen Sie schon, wie Ihr Arbeitsplatz 2015 aussieht? 10:50 - Die Herausforderungen der Zukunft aus

Mehr

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen Teldat Group Die Teldat-Gruppe ist ein führender europäischer Hardware Hersteller und entwickelt, fertigt und vertreibt leistungsstarke Internetworking-Plattformen

Mehr

Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit

Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit Übersicht Patton und SmartNode Gateway Lösungen für die PBX Gateway Lösungen für 3CX Produkt Übersicht Schulungen und Dienstleistungen

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

_OptiView XG. Konfiguration und Anwendung 05.09.2012

_OptiView XG. Konfiguration und Anwendung 05.09.2012 _OptiView XG Konfiguration und Anwendung Allmos Electronic GmbH, Fraunhoferstr.11a, D-82152 Planegg/Munich, Phone: (+49) 89 / 89 505-0, Fax.: (+49) 89 / 89 505-100, www.allmoselectronic.de 1 Agenda _Einstellungen

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland Agenda Das Unternehmen und Positionierung Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Hosting mit der

Mehr

Security made simple.

Security made simple. Security made simple. Sophos UTM Ultimatives Sicherheitspaket für Netzwerk, Web und Emails Christoph Riese Teamleader Sales Engineering NSG 1 Lost on the Road to Security? 2 Complete Security, made simple

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Kerio Control Workshop

Kerio Control Workshop Kerio Control Workshop Stephan Kratzl Technical Engineer 1 Agenda Über brainworks & Kerio Warum Kerio Control Highlights Preise & Versionen Kerio Control Live 2 Über brainworks & Kerio 3 brainworks brainworks

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Office 365 Launched Enhancements to connected accounts Improved Office Web Apps capabilities Enhanced Outlook Web App (OWA) attachment preview with Office

Mehr

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage Cisco Kurse Basis Cisco Training (CCENT) NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 5 Tage 05.10.2015 23.11.2015 25.01.2016 18.04.2016 13.06.2016 BCCENT

Mehr

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Was ist VoIP? VoIP(Voice overip): Sprache über Internetprotokoll VoIP Übertragung von Telefonanrufen über ein IP-Datennetzwerk

Mehr

Application Layer Gateway

Application Layer Gateway Gesicherte Videokonferenzen mit einem Application Layer Gateway Karl-Hermann Fischer Sales Consultant fischer@gsmue.pandacom.de 1 Das Unternehmen Systemintegrator und Dienstleister im Bereich der Netzwerke

Mehr

Cisco Configuration Assistant

Cisco Configuration Assistant Cisco Configuration Assistant Überblick Q. Was ist Cisco Configuration Assistant? A. Cisco Configuration Assistant ist ein PC-basiertes, intuitives GUI-Konfigurationstool, das speziell für kleine und mittlere

Mehr

Smart Managed Switches 2011

Smart Managed Switches 2011 Smart Managed Switches 2011 Michael Seipp 4. März 2011 Agenda Zielgruppen Warum Smart Switch Modellübersicht Smart Eigenschaften Redundanz, Bauart Layer2 Sicherheit dlink green Management Garantie Smart

Mehr

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist Sicherheit für virtualiserte Welten Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist 2010 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone 1 Agenda Grundsätzliches:

Mehr

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Ralf M. Schnell - Technical Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH Hans Schermer - Senior Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Identität in

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks Ingentive Fall Studie LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve Februar 2009 Kundenprofil - Mittelständisches Beratungsunternehmen - Schwerpunkt in der betriebswirtschaftlichen

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch

Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch ALLNET ALL-SG8324M Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch 24 Port Gigabit non-blocking Switch Lüfterlose Architektur Link Aggregation ( IEEE802.3ad LACP & Static Trunk) IGMP Snooping (v1/v2/v3)

Mehr

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 2 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 3 Astaro Security Wall 6 Schritte

Mehr

Alcatel-Lucent Wireless Solution

Alcatel-Lucent Wireless Solution Alcatel-Lucent Wireless Solution Mobile Virtual Enterprise (MOVE) Herausforderungen 2 Die Mobilität im Unternehmen Bisher IT Services accessible from desk only Convenience WLAN Technology Files, Data,

Mehr

Video Line Array Highest Resolution CCTV

Video Line Array Highest Resolution CCTV Schille Informationssysteme GmbH Video Line Array Highest Resolution CCTV SiDOC20120817-001 Disadvantages of high resolution cameras High costs Low frame rates Failure results in large surveillance gaps

Mehr

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit Übersicht Patton und SmartNode Neuheit SNBX Hybrid Appliance Lösungen für IP TK-Anlagen Lösungen für konventionelle

Mehr

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden UTM-1 : alles inclusive - alles gesichert Markt: Kleine bis mittelständische Unternehmen oder Niederlassungen Geschäftsmöglichkeiten:

Mehr

Virtual PBX and SMS-Server

Virtual PBX and SMS-Server Virtual PBX and SMS-Server Software solutions for more mobility and comfort * The software is delivered by e-mail and does not include the boxes 1 2007 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str.

Mehr

Next Generation Firewalls. Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH

Next Generation Firewalls. Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH Next Generation Firewalls Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH Geschichte der Firewalltechnologie 1985 erste Router mit Filterregeln 1988 erfolgte der erste bekannte Angriff gegen die NASA, der sogenannte

Mehr

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone Virtual Edition (VE): Security in the Cloud Cloud? 2 Cloud! 3 Virtualisierung vs. Cloud Virtualisierung = gut Virtualisierung gut Cloud = effektiver! Cloud Virtualisierung 4 Cloud - Entwicklung klassische

Mehr

VoIP Technologie, Implementationsbeispiel und wirtschaftliche Aspekte

VoIP Technologie, Implementationsbeispiel und wirtschaftliche Aspekte VoIP Technologie, Implementationsbeispiel und wirtschaftliche Aspekte Karl-Heinz Kafka Senior Consultant HP Services Network Solutions Group (NSG) 9. April 2003 Agenda Die Voraussetzungen der Implementierung

Mehr

Einführung in Cloud Managed Networking

Einführung in Cloud Managed Networking Einführung in Cloud Managed Networking Christian Goldberg Cloud Networking Systems Engineer 20. November 2014 Integration der Cloud in Unternehmensnetzwerke Meraki MR Wireless LAN Meraki MS Ethernet Switches

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server

Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server Sophos UTM Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server Internet VPN Außenstellen VPN Außendienstler Hauptsitz 2 Herausforderungen der IT-Sicherheit

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

HowTo: Grundlegende Einrichtung des WLAN an einem D-Link Wireless Switch (DWS)

HowTo: Grundlegende Einrichtung des WLAN an einem D-Link Wireless Switch (DWS) HowTo: Grundlegende Einrichtung des WLAN an einem D-Link Wireless Switch (DWS) [Voraussetzungen] 1. DWS-3024/3024L/4026/3160 mit aktueller Firmware - DWS-4026/ 3160 mit Firmware (FW) 4.1.0.2 und höher

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

Raphael Bühner. Citrix Systems GmbH

Raphael Bühner. Citrix Systems GmbH IT Security und Citrix Citrix Virtual Computing Mobilität, Sicherheit, Beschleunigung, höchste Verfügbarkeit die Vorteile für Ihre IT mit Citrix Technologien Raphael Bühner Citrix Systems GmbH Warum soll

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com 1 Das Unternehmen A10 Networks Gegründet 2004, 240 Mitarbeiter Mission: Marktführer im

Mehr

Controllerbasiertes WLAN

Controllerbasiertes WLAN Controllerbasiertes W COM Systems GmbH Technologieseminar bei Bachert Datentechnik am 14.05.2009 in Wetzlar W Controller Klassische Rich AP Architektur - Typische Umgebung mit vielen APs - APs müssen einzeln

Mehr

Title. Desktop Virtualisierung. Thomas Spandöck Presenter s. Presenter s Company 23. Februar 2007

Title. Desktop Virtualisierung. Thomas Spandöck Presenter s. Presenter s Company 23. Februar 2007 Title Desktop Virtualisierung Thomas Spandöck Software Presenter spractice Name Sun Microsystems GmbH Presenter s Title Presenter s Company 23. Februar 2007 Agenda Traditionelles Desktop Computing Alternative

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

IPv6 Assessment im UniversitätsSpital Zürich

IPv6 Assessment im UniversitätsSpital Zürich IPv6 Assessment im UniversitätsSpital Zürich Stefan Portmann Netcloud AG 30.05.2013 2 Agenda Vorgehensweise in einem IPv6 Projekt IPv6 Assessment Einführung Anforderungsprofile IPv6 Assessment im USZ Auswahl

Mehr

Netzwerk Strategien für E-Business

Netzwerk Strategien für E-Business Network & Connectivity Services Netzwerk Strategien für E-Business Erwin Menschhorn erwin_menschhorn@at.ibm.com +43-1-21145-2614 Erwin Menschhorn Netzwerk Consultant 26 Jahre IBM GLOBAL IBM Technischer

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis?

Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis? Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis? Was bisher geschah Sophos kauft im Februar 2014 den indischen Firewall Anbieter Cyberoam Technologies. gegründet 1999, 550 Mitarbeiter Next-Generation Firewall

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

HowTo: Einrichtung & Management von APs mittels des DWC-1000

HowTo: Einrichtung & Management von APs mittels des DWC-1000 HowTo: Einrichtung & Management von APs mittels des DWC-1000 [Voraussetzungen] 1. DWC-1000 mit Firmware Version: 4.1.0.2 und höher 2. Kompatibler AP mit aktueller Firmware 4.1.0.8 und höher (DWL-8600AP,

Mehr

Innovative Anwendungen mit Unified Communications

Innovative Anwendungen mit Unified Communications Innovative Anwendungen mit Unified Communications Prof. B. Stettler Institut für Vernetzte Systeme HSR Forschungstag, 17. September 2009 Agenda - Geschäftsnutzen solcher Anwendungen - In fünf Schritten

Mehr

Visuelle Lösungen von Radvision

Visuelle Lösungen von Radvision Visuelle Lösungen von Radvision von Mobil bis Telepresence Oliver Drebes Pre-sales Engineer Weltweite Präsenz 440 Mitarbeiter Weltweit 4 Haupt Entwicklungszentren 19 Verkaufs und Support Niederlassungen

Mehr

P106: Hacking IP-Telefonie

P106: Hacking IP-Telefonie P106: Hacking IP-Telefonie Referent: Christoph Bronold BKM Dienstleistungs GmbH 2005 BKM Dienstleistungs GmbH Angriffe auf ein IP-Telefonie Netzwerk Vorgehensweise eines Voice Hackers Best-Practices Designrichtlinien

Mehr

WLAN im Fokus. Unternehmenspräsentation I 1

WLAN im Fokus. Unternehmenspräsentation I 1 WLAN im Fokus Unternehmenspräsentation I 1 WLAN im Fokus I 2 Agenda Aktuelle Bedrohungsszenarien im WLAN-Umfeld Neue Standards und Trends Vergleich der Lösungen Cisco, Juniper, Aerohive, Aruba WLAN im

Mehr

ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit

ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit Alex Bachmann Product Manager Agenda IPv6 Content-Filter-Service von CommTouch Anti-Spam-Service von CommTouch

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Einfache Ideen verändern die Welt. René Princz-Schelter

Einfache Ideen verändern die Welt. René Princz-Schelter Einfache Ideen verändern die Welt René Princz-Schelter Montag, 12. April 2010 Ein Pferd frisst keinen Gurkensalat The quick brown fox jumps over the lazy dog 640 kb sollten eigentlich genug für jeden sein

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH JAEMACOM Berlin Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH Agenda IGEL Technology GmbH Der Universal Desktop Ansatz IGEL Hardware / Software New UD2 LX MM Preview Q4 2012 / 2013 Universal Management Suite

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Titelmasterformat durch Klicken Die neue HDS Panama Serie Enterprise Plattform für den gehobenen Mittelstand Andreas Kustura, Silvio Weber Kramer & Crew GmbH & Co. KG Titelmasterformat

Mehr