Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen"

Transkript

1 Engineering.de 1976 Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen Neu: Multimediale Produktpräsentation Schnittkraftmesser Bohren "BKM2000" Schnittkraftmesser Drehen "DKM2000" Schnittkraftmesser Fräsen "FKM2000" Temperaturmessung am Drehmeißel "TAD" Bauformen des Schnittkraftmesser Drehen Detailbeschreibung aller Schnittkraftmesser Software zur Erfassung zerspanungstechnischer Prozessgrößen "XKM" Zerspanungssoftware-Update "XKM-Update" Auslaufmodelle Neu: Online Angebotsanforderung "Zerspanung" Neu: Newsletter Metall

2 Engineering.de 1976 Schnittkraftmesser Bohren Zwei-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte beim Bohrprozess. Neu: multimediale Produktpräsentation Allgemeines Dieses sehr leichte Zwei-Komponenten-Dynamometer (Bohrmesstisch) erfasst die Axialkraft und das Drehmoment des Bohrers. Die ermittelten Größen können sofort auf dem internen Display oder einer externen großen Anzeige über Auto-Hold abgelesen werden. Zur PCgestützten Datenerfassung können die Messwerte direkt über die eingebaute RS232 Schnittstelle mit der mitgelieferten Erfassungssoftware XKM auf einem PC ausgelesen werden. Über die gleiche Schnittstelle kann das Gerät für Verschleißüberwachung parametriert werden und dann autark, ohne angeschlossenen PC, einen Bohrprozess überwachen. Durch diese hervorragenden Eigenschaften sind flexible Einsatzmöglichkeiten in Lehre, Forschung und Industrie möglich. Weiterhin kann in der Ausbildung der Einsatz moderner Sensorik und Software demonstriert und geübt werden. Messsysteme Axialkraft Fv: DMS; maximal +/- 5000N Bohrmoment M: DMS; maximal +/- 30Nm Datenübertragungsrate: 9600bps; 10 Messwerte/s Versuche Das zu bearbeitende Werkstück wird auf das Messgerät aufgespannt und kann mit Bohrern mit einem maximalen Durchmesser von 15mm bearbeitet werden. Folgende Versuche sind möglich: Untersuchung der Einflüsse von Schneidengeometrie, Werkstoff und Kühlmitteln Ermittlung der optimalen Parameter für einen Bohrprozess Untersuchung der Vorgänge beim Gewindeschneide (insbesondere negatives Rückdrehmoment) Untersuchung der hineinziehenden Wirkung bei bestimmten Anschliffen und Materialien Dimensionen Abmaße über alles (B x T x H): 170mm x 100mm x 100mm Gewicht: 4,4 kg Stichworte Schnittkraftmesser, Bohrkraftmesser, Bohrmesstisch, Schnittkraftmessung, Schnittkräftemessung, Schnittkraftmesseinrichtung, Messeinrichtung für Schnittkräfte, Mehrkomponenten-Dynamometer, Zerspanung, Zerspanen, Spanen, Bohren

3 Engineering.de 1976 Schnittkraftmesser Drehen Drei-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und der Meißeltemperatur beim Drehprozess. Neu: multimediale Produktpräsentation Einleitung Diese sehr leichten Drei-Komponenten-Dynamometer erfassen die beim Drehprozess entstehenden Schnitt-, Vorschub- und Passivkräfte. Die ermittelten Größen können sofort auf dem internen Display oder auf einer externen großen Anzeige über Auto-Hold abgelesen werden. Zur PC-gestützten Datenerfassung können die Messwerte direkt über die eingebaute RS232 Schnittstelle mit der mitgelieferten Erfassungssoftware XKM auf einem PC ausgelesen werden. Über die gleiche Schnittstelle kann das Gerät für Drehmeißel- Verschleissüberwachung parametriert werden und dann autark, ohne angeschlossenen PC, einen Drehprozess überwachen. Durch diese hervorragenden Eigenschaften sind flexible Einsatzmöglichkeiten in Lehre, Forschung und Industrie möglich. Weiterhin kann in der Ausbildung der Einsatz moderner Sensorik und Software demonstriert und geübt werden. Messsysteme Schnittkraft Fc, Vorschubkraft Ff, Passivkraft Fp: DMS; Messbereich siehe Bauformen Datenübertragungsrate: 9600bps; 10 Messwerte/s Versuche Das Gerät wird mit der Werkzeugspannvorrichtung (siehe Bauformen) auf die Drehmaschine aufgespannt und integriert den Drehmeißel. Die Variation der Meißelgeometrie erfolgt dabei durch die Wendeplattenhalter. Folgende Versuche sind möglich: Untersuchung der Einflüsse von Schneidengeometrie, Werkstoff und Kühlmitteln Ermittlung der optimalen Parameter für einen Drehprozess Stichworte Schnittkraftmesser, Drehkraftmesser, Schnittkraftmessung, Schnittkräftemessung, Schnittkraftmesseinrichtung, Messeinrichtung für Schnittkräfte, Mehrkomponenten- Dynamometer, Zerspanung, Zerspanen, Spanen, Drehen

4 Engineering.de 1976 Schnittkraftmesser Fräsen Drei-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte beim Fräsprozess. Neu: multimediale Produktpräsentation Einleitung Dieses Drei-Komponenten-Dynamometer (Fräsmesstisch) erfasst alle Kräfte die auf den Fräser wirken. Die ermittelten Größen können sofort auf der externen großen Anzeige über Auto-Hold abgelesen werden. Zur PC-gestützten Datenerfassung können die Messwerte direkt über die eingebaute RS232 Schnittstelle mit der mitgelieferten Erfassungssoftware XKM auf einem PC ausgelesen werden. Durch diese hervorragenden Eigenschaften sind flexible Einsatzmöglichkeiten in Lehre, Forschung und Industrie möglich. Weiterhin kann in der Ausbildung der Einsatz moderner Sensorik und Software demonstriert und geübt werden. Messsysteme Schnittkräfte Fx, Fy, Fz: DMS; maximal +/- 3000N Datenübertragungsrate: 9600bps; 10 Messwerte/s Versuche Das zu bearbeitende Werkstück wird auf das Messgerät aufgespannt und kann durch Schaft-, Stirn-, Walzen-, Messerkopffräsen und Schleifen (!) im Gleich- und Gegenlauf- Verfahren in allen Richtungen bearbeitet werden. Folgende Versuche sind möglich: Untersuchung der Einflüsse von Schneidengeometrie, Werkstoff und Kühlmitteln Ermittlung der optimalen Parameter für einen Fräsprozess Dimensionen Abmaße über alles (B x T x H): 500mm x 160mm x 100mm Gewicht:18 kg Stichworte Schnittkraftmesser, Fräskraftmesser, Fräsmesstisch, Schnittkraftmessung, Schnittkräftemessung, Schnittkraftmesseinrichtung, Messeinrichtung für Schnittkräfte, Mehrkomponenten-Dynamometer, Zerspanung, Zerspanen, Spanen, Fräsen

5 Engineering.de 1976 Temperaturmessung am Drehmeißel Anwendung Technische Daten Bauformen Stichworte Mit diesem Gerät kann die Temperatur an der Drehmeißelschneide berührungslos und schnell bestimmt werden. Das Verfahren basiert auf einem InGaAs-Sensor der für alle Metalle funktioniert. Abstand zur Probe: 100mm; Justierung über Pilotlicht Temperaturbereich: C Reaktionszeiten: verschwindend gering Einzelgerät mit Meißelhalter, Gehäuse, Display und serieller Datenausgabe Zusatzgerät für vollständige mechanische und datentechnische Integration in unsere Schnittkraftmesser Spantemperatur, Meißeltemperatur, Temperatur, Drehprozess, Drehmeißel, Temperaturmessung, Drehprozessüberwachung, Verschleiß, Kolkverschleiß, Meißelverschleiß

6 Engineering.de 1976 Überwacherfunktion Verschleiß / Bruch Schnittkraftmesser Details Unsere Schnittkraftmesser für das Drehen und Bohren implementieren eine Funktion zur Dokumentation und Überwachung des Verschleißfortschrittes in einem Zerspanungsprozess. Dabei wird das Schnittkräfteverhältnis Fc/Fp mit einem parametrierbaren Maximalwert verglichen. Bei Überschreitung dieses Maximalwertes wird Alarm ausgelöst, der aktuelle Abstand zum Maximalwert wird in 10%-Schritten auf dem internen Display ausgegeben. Vorgehensweise bei der Anwendung: 1. Schnittkraftmesser wird an dem PC mit der mitgelieferten Zerspanungssoftware angeschlossen. 2. Es wird ein Zerspanungsprozess mit unverbrauchter Wendeplatte durchgeführt, dabei wird das entstehende Fc/Fp-Verhältnis dem Schnittkraftmesser eingeteacht. 3. Weiterhin wird über den PC die maximale Überschreitung dieses Verhältnisses eingeteacht. 4. Der Schnittkraftmesser kann danach autark, ohne angeschlossenen PC die Verschleißmessung überwachen und gibt permanent die Differenz des aktuellen Verschleiß zum Maximalwert in 10%- Schritten aus. Bei Überschreitung wird Alarm ausgelöst und ein Schaltausgang betätigt. Internes Display Das beleuchtete interne Display ist fest in einem Schnittkraftmesser eingebaut, es ist resistent gegenüber Spänen und Flüssigkeiten. Es stellt die drei Schnittkräfte, die Temperatur am Drehmeißel und den aktuellen Verschleißgrad auf einem 2x16 Zeichen großen Dotmatrix-Display dar. Externes Groß-Display Das beleuchtete externe Groß-Display wird über die serielle Schnittstelle eines Schnittkraftmessers angeschlossen und zeigt dieselben Werte wie das interne Display auf einem 2x20 Zeichen Dotmatrix-Display mit den Dimensionen 50mm x 180mm an. Das Display erkennt dabei selbständig welches Schnittkraftmessgerät (Drehen, Bohren, Fräsen) angeschlossen ist und welche Messgrößen auf welche Art und Weise angezeigt werden müssen. Auto-Hold Diese Funktion dient zur schnellen Aufnahme einzelner Messwerte von Hand über Ablesen am internen oder externen Display. Die Funktionsweise besteht darin, dass bei einer Stagnation der Schnittkräfte automatisch eine Serie von Werten gemittelt wird. Das gemittelte Ergebnis wird angezeigt, wenn der Meißel aus dem Span genommen wird. Die Erfassung wird fortgesetzt wenn der Vorschub wieder eingeschaltet wird. Störungen durch einen schabenden Meißel werden unterdrückt. Die Steuerung der Datenpunktaufnahme kann dadurch komplett durch das Ein- und Ausschalten des Vorschubes erfolgen.

7 Engineering.de 1976 Schnittkraftmesser Bauformen Die Schnittkraftmesser für das Drehen integrieren den Drehmeißel und werden in dem Werkzeughalter eingesetzt. Entsprechend der verschiedenen Halter sind diese in verschiedenen Bauformen verfügbar. Bauform Multifix A Multifix B Bild Maximale Belastung Nenn/ Maximal [N] Neu: 1200/ /2500 Auflösung [N] 1 1 Überlastsicher 5-fach 2-fach Display Ja Ja Verschleiß- Ausgang Nein Nein Bauform CNC A CNC B CNC E Bild Maximale Belastung Nenn/ Maximal [N] 1200/ / /12000 Auflösung [N] Überlastsicher 5-fach 2-fach 2-fach Display Nein Nein Nein Verschleiß- Ausgang Sonstiges Ja Ja Ja Linke und rechte Ausführung möglich Kühlmittel wird durch den Körper geführt Aufnahme von 4-kant Schäften Halter für DIN Zapfen

8 Engineering.de 1976 XKM-Software XKM - Komplettsoftware für die Schnittkraftmessung unter den Windows- Betriebssystemen 95/98/NT/2000/XP Ein Programm speziell für das Bohren, Drehen und Fräsen mit den TeLC Schnittkraftmessern mit serieller Datenübertragung Anleitung im HTML-Format, zu betrachten im Internet-Explorer Simulationsmodus: Der Umgang mit dem Programm kann im Simulationsmodus ohne angeschlossenes Gerät geübt werden. Enthält Schreiber, Tabellen, Parametereintrag, einfache Parametrierung des Verschleiß- Überwachungsmodus, vorgefertigte Versuchsprotokolle, Messdatenbearbeitung Ansicht für den Schnittkraftmesser Bohren: Linke Bildschirmhälfte: Lebende Balken für Bohrmoment und Vorschubkraft, schematische Bohrerdarstellung mit Eintragungsmöglichkeit der Versuchsparameter Rechte Bildschirmhälfte: Schreiber und Tabelle (verdeckt) welche jede Größe auftragen können, darunter Bedientasten zur Steuerung der Datenaufzeichnung Linkes Fenster: Dialog zur Bearbeitung von Messdaten (z.b. Glätten oder Datenpunktreduzierung) Rechtes Fenster: Dialog zur Parametrierung der Verschleiß- Überwachungsfunktion Vorgefertigte Versuchprotokolle: Links im Beispiel der Verlauf von Vorschubkraft und Bohrmoment bei Steigerung des Vorschubes

9 Engineering.de 1976 Update Zerspanung Die neue XKM-Software für Schnittkraftmesser mit einem seriellen Datenausgang (vgl. Bild rechts) ist beziehbar zum Preis von 240,- EUR + Mwst Neu: Testversion

10 Engineering.de 1976 Firma TeLC A.Kutschelis und Sohn, Dipl.-Ingenieure Hochstr Unna Deutschland Kontakt, Contact TeLC A.Kutschelis und Sohn, Dipl.-Ingenieure Hochstr Unna Germany -fon +49 (0) facs +49 (0) vanity +49 (0) 700 Kutschelis +49 (0) web HRA 853 USt.-Idnr DE [ Home ] TeLC- Web -Site (c) by Ernst Otto Kutschelis (contact) Point of Presence : Informationstechnologie Treder KG Unna ( Last change

11 Wirkung der Schnittgeschwindigkeit

12 Wirkung des Vorschub (unbearbeitet)

13 Wirkung des Vorschub (bearbeitet)

14 Gewindeschneiden

15 Auswertung "Wirkung des Vorschubes f"

16 Bearbeitete Auswertung "Wirkung des Vorschubes f"

17 Tabelle "Wirkung des Vorschubes f"

18 Auswertung "Wirkung des Eingriffswinkels kappa"

19 Bearbeitete Auswertung "Wirkung des Eingriffswinkels kappa"

20 Tabelle "Wirkung des Eingriffswinkels kappa"

21 Auswertung "Wirkung des Spanwinkels gamma"

22 Bearbeitete Auswertung "Wirkung des Spanwinkels gamma"

23 Tabelle "Wirkung des Spanwinkels gamma"

24 Auswertung "Wirkung der Schnittgeschwindigkeit vc"

25 Bearbeitete Auswertung "Wirkung der Schnittgeschwindigkeit vc"

26 Tabelle "Wirkung der Schnittgeschwindigkeit vc"

27 Auswertung "Wirkung des Eingriffes ap"

28 Bearbeitete Auswertung "Wirkung des Eingriffes ap"

29 Tabelle "Wirkung des Eingriffes ap"

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Von den analogen zu den digitalen Messverfahren und Aufzeichnungen Auszug aus einem Vortrag von Manfred Tilschner (Leiter Produktion INPRO MOERS) anlässlich

Mehr

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung Spannfutter mit integrierter Kraftmessung M.Hobler, G.Neugebauer, F. Timmler, T. Jäger, pro-micron GmbH & Co. KG,Innovapark 20, 87600 Kaufbeuren 1 Einleitung Beim HSC (high speed cutting) bzw. HPC (high

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Software- Beschreibung. PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011)

Software- Beschreibung. PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011) Software- Beschreibung für PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011) Inhalt: 1. Installation 2. Inbetriebnahme / Geräteanschluss / Programmstart

Mehr

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bestell-Nr. Preise in Euro 0-1000 N 1 N 1.0 70x50 mm WSkm1.0 405,-- 0-2000

Mehr

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung P R O D U K T I N F O R M AT I O N Wie eine simple Idee eine ganze Produktgruppe beflügelt.

Mehr

Zertifikat: 0000039318 / 20. August 2013

Zertifikat: 0000039318 / 20. August 2013 Prüfbericht: 936/21220824/B vom 15. März 2013 Erstmalige Zertifizierung: 23. Juli 2013 Gültigkeit des Zertifikats bis: 22. Juli 2018 Veröffentlichung: BAnz AT 23. Juli 2013 B4, Kapitel II, Nr. 2.3 Genehmigte

Mehr

Microprocessor Anwendungen nach Kundenwunsch

Microprocessor Anwendungen nach Kundenwunsch Steuerungsbau Industrie Elektronik Elektro Maschinenbau Industrie Vertrieb Microprocessor Anwendungen nach Kundenwunsch Für meßtechnische Sonderlösungen,Kleinserien oder Einzelanwendungen haben wir ein

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 BESCHREIBUNG Sehr geehrter Kunde! Um die Funktionsweise der PEKATRONIC CAN BUS Alarmanlage genau zu verstehen, lesen

Mehr

RS232 to Ethernet Interface. COM-Server. B 95.9705.2 Schnittstellenbeschreibung 12.00/00389961

RS232 to Ethernet Interface. COM-Server. B 95.9705.2 Schnittstellenbeschreibung 12.00/00389961 RS232 to Ethernet Interface COM-Server B 95.9705.2 Schnittstellenbeschreibung 12.00/00389961 Inhalt 1 Einleitung 3 1.1 Sinn und Zweck... 3 1.2 Systemvoraussetzungen... 3 2 Logoscreen vorbereiten 4 2.1

Mehr

Toolinspect. Applikationsbericht. an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum. mit dem Überwachungssystem. Datenübertragung: Spindelleistung:

Toolinspect. Applikationsbericht. an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum. mit dem Überwachungssystem. Datenübertragung: Spindelleistung: Applikationsbericht an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum mit dem Überwachungssystem Toolinspect Datenübertragung: CNC-Steuerung: Spindelleistung: Bearbeitung: Digital Fanuc 22Kw Stahl Dieses

Mehr

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau Katalog Messgeräte Chemische Industrie Prozess Überwachung Forschung, Prototypenbau Maschienenbau GmbH Winterthurerstr. 702 CH-8247 Flurlingen Tel. +41 52 624 86 26 E-Mail: info@transmetra.ch www.transmetra.ch

Mehr

é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software Klimaschutz und Energiemanagement mit System

é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software Klimaschutz und Energiemanagement mit System é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software é.visor - Energiemonitoring und Energiemanagement in einer Software é.visor ist eine integrierte Softwarelösung zum

Mehr

Softwaredokumentation. PaCT V2.04

Softwaredokumentation. PaCT V2.04 Softwaredokumentation Januar 2009 INHALTSVERZEICHNIS 1 Systemvoraussetzungen... 2 2 Softwareinstallation... 3 3 Hardwareinstallation... 3 4 Start... 4 5 Drop Down Menüs... 6 6 Programmeinstellungen...

Mehr

Strom-Spannungs-Kennlinie und Leistung eines Windrades

Strom-Spannungs-Kennlinie und Leistung eines Windrades Strom-Spannungs-Kennlinie und ENT Schlüsselworte Windenergie, Kennlinie, Spannung, Stromstärke, Leistung, Widerstand, Innenwiderstand, Anpassung Prinzip Die Strom-Spannungs-Kennlinie eines Windgenerators

Mehr

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern RESI-MBUS MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern Produktpräsentation WOLLEN SIE,......stets den Überblick ihren Energieverbrauch behalten? INFORMIEREN SIE SICH ÜBER ENERGIEVERBRÄUCHE

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

Thermoguard. Thermoguard CIM Custom Integration Module Version 2.70

Thermoguard. Thermoguard CIM Custom Integration Module Version 2.70 Thermoguard Thermoguard CIM Custom Integration Module Version 2.70 Inhalt - Einleitung... 3 - Voraussetzungen... 3 - Aktivierung und Funktion der Schnittstelle... 3 - Parameter... 4 - NLS-Einfluss... 4

Mehr

Infrarot Datenauswertung

Infrarot Datenauswertung Infrarot Datenauswertung Liebherr Temperature Monitoring Infrared Key Kälte-Berlin Inh.: Christian Berg Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 (0) 30 / 74 10 40 22 Fax: +49 (0) 30 / 74 10 40 21 email:

Mehr

Dokumentation IBIS Monitor

Dokumentation IBIS Monitor Dokumentation IBIS Monitor Seite 1 von 16 11.01.06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2. Installation und Programm starten 3. Programmkonfiguration 4. Aufzeichnung 4.1 Aufzeichnung mitschneiden 4.1.1 Inhalt

Mehr

UP4DAR HOWTO: Firmware-Update via RS232- Schnittstelle

UP4DAR HOWTO: Firmware-Update via RS232- Schnittstelle UP4DAR HOWTO: Firmware-Update via RS232- Schnittstelle Allgemeine Informationen Homepage: http://www.up4dar.de/ Mailingliste: http://groups.yahoo.com/group/up4dar GitHub Repository: https://github.com/dl1bff

Mehr

Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Neue 3-phasige SELCO Generator Steuerungs-Serie FlexGen

Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Neue 3-phasige SELCO Generator Steuerungs-Serie FlexGen Produktinformation FlexGen System Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Neue 3-phasige SELCO Generator Steuerungs-Serie FlexGen Die neuen

Mehr

Laborversuch. Druckregelventil

Laborversuch. Druckregelventil Laborversuch Druckregelventil Statische und dynamische Untersuchung eines Druckregelventils Inhalt: 1. EINFÜHRUNG... 2 2. DRUCK-REGELVENTIL NW 3... 3 3. VERSUCHSAUFBAU... 5 3.1 HW-Aufbau... 5 3.2 Software...

Mehr

Automatisierte Präzisionswägung

Automatisierte Präzisionswägung Automatisierte Präzisionswägung Für die Automatisierung entwickelt Kostengünstige Wägelösung Flexibler Einsatz Die Wägekit Leiterplatten können dort platziert werden, wo diese am besten passen. Dies ermöglicht

Mehr

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele überreicht durch : SCHRIEVER & SCHULZ & Co. GmbH Eichstr. 25 B. D 30880 Laatzen Tel. ++49 (0)511 86 45 41 / Fax ++49 (0)511 86 41 56 www.schriever-schulz.de Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische

Mehr

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE Überwachung der Kühlkette Die leicht zu handhabenden Datenlogger mit USB-Anschluss überwachen die Temperatur und / oder die Feuchte während

Mehr

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different Professionelle Messtechnik Betriebsanleitung Temperaturkopfransmitter MSTer Serie mit Zwei Eingangskanälen MST Muesen Make Things Different Betriebsanleitung MST Seite /7. Wichtige Hinweise Bitte lesen

Mehr

Tieflochbohren mit System

Tieflochbohren mit System Tieflochbohren mit System FEST-SPAN - Ihr Partner für die Zukunft Die 1990 gegründete, expansionsorientierte FEST-SPAN GmbH hat sich als leistungsstarker Zulieferer für den Apparatebau in den Bereichen

Mehr

OWImobil Erfassung von Ordnungswidrigkeiten auf mobilen Geräten

OWImobil Erfassung von Ordnungswidrigkeiten auf mobilen Geräten OWImobil Erfassung von Ordnungswidrigkeiten auf mobilen Geräten Überblick In vielen Kommunen wird die Erfassung von Ordnungswidrigkeiten im ruhenden und fließenden Verkehr sowie sonstiger Ordnungwidrigkeiten

Mehr

Einsatzankündigung von Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität BMVBS Aktenzeichen StB 27/7182.8/5/2088680. Version 2.3 28.04.

Einsatzankündigung von Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität BMVBS Aktenzeichen StB 27/7182.8/5/2088680. Version 2.3 28.04. ThermoLog Basic Der ThermoLog Basic ist eine kostengünstige Lösung zur ab 1.1.2015 geforderten *) Temperaturüberwachung an thermoisolierten Transportmulden. Das System eignet sich zur Neuausrüstung und

Mehr

ZERTIFIKAT über Produktkonformität (QAL1)

ZERTIFIKAT über Produktkonformität (QAL1) ZERTIFIKAT über Produktkonformität (QAL1) Zertifikatsnummer: 0000032298_02 Messeinrichtung: Hersteller: Prüfinstitut: D-FL 100 für Abgasgeschwindigkeit DURAG GmbH Kollaustraße 105 22453 Hamburg Deutschland

Mehr

DATALINK. Auswertesoftware für Datenlogger Modell XL421, XL422, XL423, XL424. Bedienungsanleitung

DATALINK. Auswertesoftware für Datenlogger Modell XL421, XL422, XL423, XL424. Bedienungsanleitung Auswertesoftware für Datenlogger Modell XL421, XL422, XL423, XL424 Bedienungsanleitung - 2 - DATALINK I HALT EINFÜHRUNG...4 1. PC-KONFIGURATION...4 2. ANSCHLÜSSE ZWISCHEN PC UND MEßGERÄT...4 3. BESCHREIBUNG

Mehr

MLKPv 6520 / 5E Medikamenten - Kühlschrank mit EVCO Steuerung

MLKPv 6520 / 5E Medikamenten - Kühlschrank mit EVCO Steuerung MLKPv 6520 / 5E Medikamenten - Kühlschrank mit EVCO Steuerung Farbe weiss Umluftkühlung Abschliessbare, selbstschliessende Volltür Türanschlag rechts, wechselbar Elektronische Steuerung mit 2 Zeilen -

Mehr

Zweiwege Kommunikationsmöglichkeiten. mit einem Computer

Zweiwege Kommunikationsmöglichkeiten. mit einem Computer ELOTRONIC Digitaler Drehmomentschlüssel 2420-EDS BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte vor Gebrauch die komplette Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen! ELORA Werkzeugfabrik GmbH Am Blaffertsberg 33 D-42899

Mehr

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software:

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software: micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung Der Vorgänger wurde zum Maßstab in der Glanzmessung. Das neue micro-gloss verbindet die vielfach bewährte Handlichkeit und Köcherkalibrierung

Mehr

Abzugsmessgerät AM1050

Abzugsmessgerät AM1050 Abzugsmessgerät AM1050 Netzanschluss Rechneranschluss Display Kraftarm Aufnahme für Crimpkontakt Kabelaufnahme Kreuzgriff Rechnerkabel Das digitale Abzugsmessgerät AM 1050 ist ein kompaktes und einfach

Mehr

FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE

FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE 2 Elektronisches Torsions-Prüfgerät E-TP M R N S O T P U V W S ± ``Zum Prüfen und Justieren von rechts- und linksgängigen Drehmomentschlüsseln im Bereich

Mehr

MiniLes V2.3 Dokumentation. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Systemvoraussetzungen. 3. Installation der Software. 4. Anschließen des Mini-KLA

MiniLes V2.3 Dokumentation. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Systemvoraussetzungen. 3. Installation der Software. 4. Anschließen des Mini-KLA MiniLes V2.3 Dokumentation Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemvoraussetzungen 3. Installation der Software 4. Anschließen des Mini-KLA 5. Bedienung von MiniLes V2.3 5.1 Mini-KLA suchen / COM-Port

Mehr

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite 1. DataSuite durch doppelklicken des Desktopsymbols Launch DataSuite starten. 2. Danach den MicroLite II Logger an einer freien USB-Buchse am PC anschließen. In

Mehr

Programmierbares Längen-Messgerät. zur. automatisierten Vermessung von Gleitschirmleinen

Programmierbares Längen-Messgerät. zur. automatisierten Vermessung von Gleitschirmleinen Ing. Büro Wörner Dipl. Ing. Peter Wörner Soft- und Hardware-Entwicklung Messdatenerfassung Dreissig Morgen Weg 13 D-69198 Schriesheim Tel. 06203 / 96 16 79 Fax 06203 / 96 16 80 email: info@linemeasurement.com

Mehr

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Quick Start Guide Wireless LAN Setup Support Model G-160 Series Quick Start Guide WLAN Setup ZyXEL ZyAIR G-160 Copyright 2004 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 1. Auflage,

Mehr

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung SONAPHONE Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung Vorteile im Überblick: Neue Applikationen für Ihre Instandhaltung durch neue Verfahren Intuitiv bedienbare Apps begleiten Sie während

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

SONSTIGE GERäTE. Datenlogger DLU. Technische Daten

SONSTIGE GERäTE. Datenlogger DLU. Technische Daten SONSTIGE GERäTE Datenlogger DLU Bestellnummer: 9.1711.00.000 Zusätzlich kann an der seriellen Schnittstelle COM2 ein oder mehrere Messwertgeber mit RS485- Ausgang angeschlossen werden. Für Befehle und

Mehr

Konfiguration der Messkanäle. Konfiguration der Zeitachse. Abb. 3: Konfigurationsmenü des Sensoreingangs A. Abb. 4: Messparameter Konfigurationsmenü

Konfiguration der Messkanäle. Konfiguration der Zeitachse. Abb. 3: Konfigurationsmenü des Sensoreingangs A. Abb. 4: Messparameter Konfigurationsmenü Anleitung zum Programm CASSY Lab für den Versuch E12 Starten Sie das Programm CASSY Lab durch Doppelklick auf das Icon auf dem Windows- Desktop. Es erscheint ein Fenster mit Lizensierungsinformationen,

Mehr

IML Produktprogramm. Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen

IML Produktprogramm. Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen IML Produktprogramm Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen Einfach wissen, was niemand sieht Mit den Mess- und Prüfgeräten von IML erhalten Sie zuverlässige Informationen über den

Mehr

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000 ROTATIONSVISKOSIMETER Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (BrookfieldVerfahren) SERIE VR 3000 VISKOSIMETER VR 3000 Die MYR Viskosimeter (Modelle V0, V1 und V2) sind Rotationsviskosimeter

Mehr

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem DATALOGGING ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem Merkmale: Mess- und Speichersystem für Druck und Temperatur in Versorgungsleitungen von Gas- und Wassernetzen Auch als Kombikopf mit Druck-

Mehr

Flächenpressung messen in Echtzeit. Tactilus Sigma-Nip

Flächenpressung messen in Echtzeit. Tactilus Sigma-Nip Flächenpressung messen in Echtzeit Tactilus Sigma-Nip Elektronische Druckmessfolien Flächenpressungen und Nip-Breiten in Echtzeit messen Tactilus, die elektronische Druckmessfolie Im Bereich der elektronischen

Mehr

Bedienungsanleitung. SolidTherm. Messgerät für Wärme- und Temperaturleitfähigkeit von Feststoffen. www.geotec-instruments.com

Bedienungsanleitung. SolidTherm. Messgerät für Wärme- und Temperaturleitfähigkeit von Feststoffen. www.geotec-instruments.com Bedienungsanleitung SolidTherm Messgerät für Wärme- und Temperaturleitfähigkeit von Feststoffen Version: Copyright 13.02.2015 2015 www.geotec-instruments.com Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...1 1.1 Allgemeine

Mehr

FACHHOCHSCHULE OSNABRÜCK 1 Fakultät I&I Elektr. u. Messtechnik Praktikum - Versuch MB03 Labor für Mechanik und Messtechnik 22.09.

FACHHOCHSCHULE OSNABRÜCK 1 Fakultät I&I Elektr. u. Messtechnik Praktikum - Versuch MB03 Labor für Mechanik und Messtechnik 22.09. FACHHOCHSCHULE OSNABRÜCK 1 Praktikum Elektrotechnik und Messtechnik - Versuch MB03 Temperaturmessung 1 Aufgabenstellung Der Temperaturänderungsverlauf eines Alublockes ist manuell und mit einer PC-gesteuerten

Mehr

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen:

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Um Softwareupdates, Settingslisten usw. vom PC auf einen Receiver mit

Mehr

Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden

Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 1. VetScan

Mehr

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents.

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents. Produktkatalog SAW COMPONENTS Dresden GmbH Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany www.sawcomponents.de E-Mail: support@sawcomponents.de Tel.: +49 351 88725-10 1 1 Stand Alone Reader Stand Alone

Mehr

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Windows 98 / ME / 2000 / XP Änderungsrechte / Kopierhinweise Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Anbau- und Bedienungsanleitung

Anbau- und Bedienungsanleitung Anbau- und Bedienungsanleitung Neigungsmodul GPS TILT-Module Stand: V3.20120515 30302495-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung

Mehr

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0. AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.x Bedienungsanleitung Version 1.1 2010, GOSSEN - Müller & Weigert Dieses

Mehr

Bei Schumann ist man gut daran!

Bei Schumann ist man gut daran! DYNAROPE Zugkraftmessung an gespannten Seilen Das Meßsystem dynarope setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen: Sensor HF 36 elektronischer mikroprozessorgesteuerter Auswerter HF 87 Lemo-Übertagungskabel

Mehr

Applikationsbericht SW BA400-4. Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium

Applikationsbericht SW BA400-4. Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium Applikationsbericht an einem Bearbeitungszentrum von SW BA400-4 mit dem Überwachungssystem Toolinspect Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium Dieses Dokument dient

Mehr

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-i, mit USB, Ethernet- und RS-485-Schnittstelle Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-u, mit USB Intelligente rotierende

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline.

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline. Produktbeschreibung Funktionen und Merkmale des Produkts Softline Modline Conline Boardline MCD Audio Analyzer Avidline Pixline Applikation MCD Elektronik GmbH Hoheneichstr. 52 75217 Birkenfeld Telefon

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

BLKPv 6520 / 6 Blutbank - Kühlschrank mit EVCO Steuerung

BLKPv 6520 / 6 Blutbank - Kühlschrank mit EVCO Steuerung BLKPv 6520 / 6 Blutbank - Kühlschrank mit EVCO Steuerung Temperaturbereich Innen von +2 C bis +6 C Umgebungstemperatur von +16 C bis +43 C Sollwerteinstellung fix auf + 4.0 C Farbe weiss Umluftkühlung

Mehr

Eichfähiges Wegstreckenmessgerät. Prüfmöglichkeiten Lieferumfang

Eichfähiges Wegstreckenmessgerät. Prüfmöglichkeiten Lieferumfang Typ: T C - net SMG Ausf. LKW Eichfähiges Wegstreckenmessgerät Strassenmessgeräterät Prüfmöglichkeiten Lieferumfang Prüfmöglichkeiten - Wegdrehzahlmessung an Tachometerwelle - Anzeige von Übersetzungsgetriebeverhältnis

Mehr

APPLIKATIONSBROSCHÜRE

APPLIKATIONSBROSCHÜRE APPLIKATIONSBROSCHÜRE MTS Messtechnik Mühlenstrasse 4, CH-8260 Schaffhausen Stein am Rhein, GmbH Telefon +41 52-672 50 00, Telefax +41 52-672 50 01, www.mts.ch, e-mail: info@mts.ch burster Rheingoldstrasse

Mehr

Betriebsanleitung ST 50-500

Betriebsanleitung ST 50-500 DREHMOMENTMESSGERÄT Modell: ST-50, ST-100, ST-200, ST-500 Vielen Dank für den Kauf eines SAUTER Drehmoment Messgerätes der Serie ST. Wir hoffen, dass Sie mit diesem qualitativ hochwertigen Messgerät und

Mehr

BCSoft. BCSoft Version: 4.0.0 oder höher. PC-Software für Brennersteuerungen. Bedienungsanleitung

BCSoft. BCSoft Version: 4.0.0 oder höher. PC-Software für Brennersteuerungen. Bedienungsanleitung BCSoft Version: 4.0.0 oder höher PC-Software für Brennersteuerungen Bedienungsanleitung Datei: BA-BCSoft Seite: 1/20 Änderungshistorie Datum Edition Bearbeiter Änderungsgrund 24.04.15 07.15 Last Erstellt

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.10.3 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1511

Mehr

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 73-1 - 6191 25996 Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 für Montage in Unterputz-Kasten 6136/45 D Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige

Mehr

VIELE ANFORDERUNGEN EINE LÖSUNG: SCENTY control

VIELE ANFORDERUNGEN EINE LÖSUNG: SCENTY control VIELE ANFORDERUNGEN EINE LÖSUNG: SCENTY control JETZT GANZ NEU AtmoCheck mobil SICHERE STEUERUNG UND KONTROLLE FÜR Nachreifung Die schnelle und unabhängige Kontrolle für Restgase Austriebshemmung Wachstumsförderung

Mehr

Kurzanleitung Akustischer Digitaler Strömungsmesser OTT ADC

Kurzanleitung Akustischer Digitaler Strömungsmesser OTT ADC Kurzanleitung Akustischer Digitaler Strömungsmesser OTT ADC Deutsch Bediengerät Display-Anzeigen Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für die Display-Anzeige während einer Messung. Anzeige Datenqualität

Mehr

Online Update... 20 3

Online Update... 20 3 DCC Programmer Inhaltsverzeichnis Einleitung... Aufbau des Programms... Programmbeschreibung... Das Grundfenster... Das Interface... Decoder Auswahl... Das Hauptfenster... Allgemeine Decoder Informationen...

Mehr

OBD2 Software modiag - Funktionen. Abhängig von der gewählten Programmversion können Sie mit modiag:

OBD2 Software modiag - Funktionen. Abhängig von der gewählten Programmversion können Sie mit modiag: OBD2 Software modiag - Funktionen Abhängig von der gewählten Programmversion können Sie mit modiag: Laden Sie hier ein Beispiel zur Gasanlageneinstellung mit modiag professional herunter (benötigt Adobe

Mehr

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren Bedienungsanleitung Service Software für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren FA300/ VA300/ DP300/ FA4XX / VA4XX - 1 - V-3-03-2008 Service Software für Verbrauchs- und Drucktaupunktsensoren Einführung

Mehr

Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes

Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes Für BITel-Kunden unter Windows 98 Vor der Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes muss zum einen die ISDN Karte oder der externe ISDN Plug in Ihrem PC installiert sein und zum anderen

Mehr

Berührungslose Temperaturmessung mit dem Infrarotsensor OPTRIS CSM LT10K und dem WAGO-I/O-SYSTEM

Berührungslose Temperaturmessung mit dem Infrarotsensor OPTRIS CSM LT10K und dem WAGO-I/O-SYSTEM Berührungslose Temperaturmessung mit dem Infrarotsensor OPTRIS CSM LT10K und dem WAGO-I/O-SYSTEM, Deutsch Version 1.0.0 Copyright 2006 by WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. WAGO

Mehr

EBW Firmware WLAN Access Point Time to Update

EBW Firmware WLAN Access Point Time to Update Februar 2016 Sehr geehrter Kunde und Interessent Sicherheit... Fernwartung muss sicher sein. gateweb GmbH bietet ausschliesslich "sichere" Fernwartungsprodukte an. Bitte vergewissern Sie sich bei Angeboten,

Mehr

Neues Software Update Release 1.22.13

Neues Software Update Release 1.22.13 www.dtco.vdo.de Neues Software Update Release 1.22.13 Für die folgenden Downloadtools Continental Automotive GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO Eine Marke des Continental

Mehr

Elektronischer Servicebericht

Elektronischer Servicebericht Desk Software & Consulting GmbH Elektronischer Servicebericht Elektronische Serviceberichterfassung (auch offline) für Service und Support Sascha Breithecker 30.09.2011 DESK Software und Consulting GmbH

Mehr

Modernisierung KLINGER Dichtungsprüfstände. Konzeptionelle Beschreibung

Modernisierung KLINGER Dichtungsprüfstände. Konzeptionelle Beschreibung Modernisierung KLINGER Dichtungsprüfstände Konzeptionelle Beschreibung Ziele Hardware Austausch von sensiblen Modulen Modernisierung PC (Betriebssystem Windows XP) Kontinuierliche Datenerfassung unabhängig

Mehr

Drahtlose Messdatenübertragung

Drahtlose Messdatenübertragung Drahtlose Messdatenübertragung Drahtlose Messdatenübertragung mit IBR Funkmodulen Die IBRit-rf1 Funkmodul- Serie dient zur drahtlosen Datenübertragung von Messgeräten an einen PC. Die Miniatur- Funkmodule

Mehr

8. Signalkabel, (4-20 ma), kw-meßgerät -> 2xTrennverstärker:... LIYY 2x0,5 mm²

8. Signalkabel, (4-20 ma), kw-meßgerät -> 2xTrennverstärker:... LIYY 2x0,5 mm² Schaltplanbeispiele Die Kompressorenhersteller ändern ihre technische Dokumentation häufig. Daher können Klemmenbezeichnungen selbst beim gleichen Kompressormodell abweichen. Die folgenden Schalpläne sind

Mehr

Peltier-Effekt: Wärmepumpe

Peltier-Effekt: Wärmepumpe Peltier-Effekt: Wärmepumpe ENT Schlüsselworte Wärmepumpe, Leistungsziffer, Wirkungsgrad, Peltierelement, Elektrische Energie, Wärmeenergie Prinzip Fließt ein Gleichstrom durch ein Peltier-Element, dann

Mehr

Software "EnergyTP" für TouchPanel TP 607LC. Bedienungsanleitung

Software EnergyTP für TouchPanel TP 607LC. Bedienungsanleitung Software "EnergyTP" für TouchPanel TP 607LC Bedienungsanleitung 1 1. Übersicht Mit Hilfe der Software "EnergyTP" können Energieverbrauchsdaten auf dem Touch-Panel TP607 erfasst und aufgezeichnet werden.

Mehr

plus Datenspeicher für Telefongesprächsdaten

plus Datenspeicher für Telefongesprächsdaten plus Datenspeicher für Telefongesprächsdaten Die Datenspeicher zur Zwischenspeicherung der Telefongesprächsdaten der. tekowin plus sind externe Gesprächsdatenspeicher, die zwischen dem PC und die angeschlossen

Mehr

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26 Auszug aus unserem Online-Katalog: hps+130/dd/tc/e/g1 Stand: 2015-10-26 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de

Mehr

10. Optionen Installation OP-23/OP-24

10. Optionen Installation OP-23/OP-24 10. Optionen Die folgenden Optionen sind für die FG Serie verfügbar: OP-23 (FG-23) RS-232C serielle Schnittstelle OP-24 (FG-24) RS-232C serielle Schnittstelle und Komperator Relais. OP-23 und OP-24 können

Mehr

Tonbandspuren Steuern von Bandmaschinen

Tonbandspuren Steuern von Bandmaschinen Tonbandspuren Steuern von Bandmaschinen - 1 - - 2 - Handbuch: Ernst Nathorst-Böös, Ludvig Carlson, Anders Nordmark, Roger Wiklander Übersetzung: K. Albrecht, C. Bachmann, E. Gutberlet, S. Pfeifer, C. Schomburg

Mehr

Rotierendes Mehrkomponenten Dynamometer HS-RCD

Rotierendes Mehrkomponenten Dynamometer HS-RCD Kraft FMR Rotierendes Mehrkomponenten Dynamometer HS-RCD zur Schnittkraftmessung am rotierenden Werkzeug Typ 9125A..., 5237A... Rotierendes Hochgeschwindigkeits Schnittkraft Dynamometer HS-RCD Schnittkraftmessung

Mehr

Kraft-Momentensystem. Modelle. Systemkomponenten. KMSi. mit interner Elektronik

Kraft-Momentensystem. Modelle. Systemkomponenten. KMSi. mit interner Elektronik Kraft-Momentensystem mit interner Elektronik Die Kraft-Momentensysteme der Baureihe KMS; sind leistungsfähige Systeme zur Messung von Kräften und Momenten im 3-dimensionalen Raum. Modelle Die Vorteile

Mehr

Universelles USB - Temperaturmessgerät in Miniaturbauweise

Universelles USB - Temperaturmessgerät in Miniaturbauweise Beschreibung: Der MELTEC Temperatursensor UT150-AT wird direkt am USB- Port eines PCs betrieben. Beim UT60-AT wird bis zu 0,1 C genau gemessen. Der MELTEC Sensor bildet in Verbindung mit Poseidon Network

Mehr

Modul "Automatisierungstechnik Anwendungen" Projektaufgaben:

Modul Automatisierungstechnik Anwendungen Projektaufgaben: Modul "Automatisierungstechnik Anwendungen" Das Modul dient der Entwicklung praktischer und methodischer Fähigkeiten zur Bearbeitung und Lösung automatisierungstechnischer Aufgabenstellungen. Die Planung,

Mehr

1 WORD A4 D Data Manager - USB / 2014-04-05 / 6020 Alco-Connect

1 WORD A4 D Data Manager - USB / 2014-04-05 / 6020 Alco-Connect 1 WORD A4 D Data Manager - USB / 2014-04-05 / 6020 Alco-Connect Einleitung... 4 Was ist die Cosmos Software?... 4 Wozu dient die PC-Software?... 4 Kann ich all das nicht auch ohne eine zusätzliche Software?...

Mehr

UT60/150 AT/BT Universelles USB - Temperaturmessgerät in Miniaturbauweise

UT60/150 AT/BT Universelles USB - Temperaturmessgerät in Miniaturbauweise Beschreibung: Der MELTEC Temperatursensor UT150-AT wird direkt am USB- Port eines PCs betrieben. Beim UT60-AT wird bis zu 0,1 C genau gemessen. Der MELTEC Sensor bildet in Verbindung mit Poseidon Network

Mehr

MTF60 AT/BT Universeller USB magnetischer Temperaturfühler in Miniaturbauweise

MTF60 AT/BT Universeller USB magnetischer Temperaturfühler in Miniaturbauweise Beschreibung: Der MELTEC magnetische Temperaturfühler MTF60 wird direkt am USB- Port eines PCs betrieben. Beim MTF60 wird bis zu 0,1 C genau gemessen. Der MELTEC Sensor in Verbindung mit Poseidon Network

Mehr

Energie ist messbar.

Energie ist messbar. Energie ist messbar. Wi-Fi CHF Kabellose Datenübertragung Einfache Installation Visualisieren und Energie sparen 2 Rationalisierung des Energieverbrauchs Heutzutage möchte man bei stetig steigenden Energiekosten

Mehr

Analysen und Kräftemessung im Zerspanprozess Wintersemester 2010/11

Analysen und Kräftemessung im Zerspanprozess Wintersemester 2010/11 Technische Universität Dortmund Institut für Spanende Fertigung Prof. Dr.-Ing. Dirk Biermann Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor (Diplom) Wirtschaftswissenschaftliches Labor I (Bachelor) Analysen

Mehr