Herzlich Willkommen! Auslandsstudium und Förderungsmöglichkeiten des DAAD

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich Willkommen! Auslandsstudium und Förderungsmöglichkeiten des DAAD"

Transkript

1 Herzlich Willkommen! Auslandsstudium und Förderungsmöglichkeiten des DAAD Bonn, 17. September 2014 Claudius Habbich, DAAD, Referat Information für Deutsche über Studium und Forschung im Ausland; Publikationen 1

2 Inhalt: I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte 2

3 Dörthe Hagenguth I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun Der DAAD ist weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern eine Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Hochschulen: Mitgliedshochschulen Studierendenschaften Der DAAD ist auch Nationale Agentur für ERASMUS+ Nationales Sekretariat der IAESTE (Praktikantenaustausch) (Mit-)Träger des Marketing- Konsortiums GATE 3

4 lichtographie.de (Porträt Wintermantel), Eric Lichtenscheidt (Porträt Rüland, Porträt Mukherjee) Bosse und Meinhard (DAAD-Gebäude), Dörthe Hagenguth (alte Uni), Michael Jordan (Vorlesungssaal) I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun Präsidentin Prof. Dr. Margret Wintermantel Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland Vizepräsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee Vorstand Geschäftsstellen Bonn und Berlin Außenstellen Informationszentren Auswahlkommissionen Hochschulen Kuratorium Mitgliederversammlung Studierendenschaften 4

5 I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun Nordamerika: 20 San Francisco Mexiko-Stadt Toronto San José Lateinamerika: 34 Santiago de Chile New York Bogotá Caracas Rio de Janeiro São Paulo Nordafrika, Naher- und Mittlerer Osten: 33 Buenos Aires St. Petersburg Westeuropa und die Türkei: Moskau 150 Riga Kasan Nowosibirsk London Minsk Bonn Berlin Warschau Brüssel Prag Kiew Paris Budapest Rom Bukarest Tiflis Madrid Belgrad Istanbul Taschkent Almaty Baku Bischkek Athen Ankara Eriwan Duschanbe Peking Teheran Tunis Tel Aviv Erbil Islamabad Amman Kabul Kairo Ostjerusalem Neu Delhi Abu Dhabi Addis Abeba Accra Yaoundé Nairobi Pune Afrika Subsahara: 20 Johannesburg Mittel- und Osteuropa, GUS: 149 Chennai Seoul Shanghai Guangzhou Taipei Hanoi Hongkong Singapur Jakarta Bangkok Ho-Chi-Minh-Stadt Kuala Lumpur Tokio Asien-Pazifik: 75 Sydney 15 Außenstellen, Zentrale und Hauptstadtbüro 55 Informationszentren 481 Lektorate DAAD-Netzwerk mit Außenstellen, Informationszentren und Lektoraten 5

6 DAAD-Budget 2013: Bundesministerium für Bildung und Forschung: 101 Mio. EUR = 23 % Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: 40 Mio. EUR = 9 % BMBF BMZ Europäische Union: 60 Mio. EUR = 14 % EU Auswärtiges Amt: 181 Mio. EUR = 43 % Gesamt: 430 Mio. EUR Sonstige Sonstige Geldgeber: 45 Mio. EUR = 10 % AA *Zahlen 2013 (ist) 6

7 Hans-Joachim Zylla I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun Unter dem Motto Wandel durch Austausch arbeitet der DAAD an drei großen Themen: Stipendien für die Besten Weltoffene Strukturen Wissen für Wissenschaftskooperationen 7

8 I. Der DAAD: Wer wir sind und was wir tun STIPENDIEN FÜR DIE BESTEN Seit 1950 haben Deutsche mit dem DAAD die Welt gesehen Seit 1950 haben Ausländer mit dem DAAD Deutschland kennengelernt 8

9 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte 1. DAAD-Individualstipendien für einen Auslandsaufenthalt Förderung von Einzelpersonen Geldgeber DAAD Stipendiat 2. über die Hochschulen vergebene Stipendien aus Mitteln des DAAD z. B. im Rahmen von PROMOS, ISAP, Go East usw. Vergabe i.d.r. über die Fachbereiche, Projektleiter, Akademische Auslandsämter Geldgeber DAAD Hochschule Stipendiat 3. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten EU-Mobilitätszuschüsse: ERASMUS+ (eu.daad.de) Stipendien der Bundesländer Deutschlandstipendium ( Stipendien anderer Förderorganisationen (Fulbright, Studienstiftung, Friedrich-Naumann-Stiftung, Friedrich- Ebert-Stiftung, Begabtenförderungswerke u.v.a.m.) Auslands-BAföG ( Bildungskredite, zinslose Darlehen ( Keine Stipendien für Studienanfänger!!! 9

10 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte 1.1 DAAD-Stipendien für Studierende: Studium im Ausland weltweit: Jahresstipendien für Studierende aller Fächer Jahresstipendien zur künstlerischen Weiterbildung Jahresstipendien für kombinierte Studien- und Praxissemester Studium im Ausland spezielle Programme, für ausgewählte Fächer bzw. Regionen: Semesterstipendien für Arabisch in Jordanien Theologie-Studienjahr in Jerusalem Praktika im Ausland: Carlo-Schmid-Programm für Praktika in internationalen Organisationen und EU-Institutionen Kurzstipendien für Praktika im Ausland Fahrtkostenzuschüsse für Auslandspraktika RISE weltweit Forschungspraktika für deutsche Bachelor-Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften Russland in der Praxis u.a. 10

11 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte 1.2 DAAD-Stipendien für Graduierte: Aufbaustudium, akademische Weiterbildung im Ausland weltweit: Jahresstipendien für Graduierte aller Fächer (für ein Aufbau- oder Ergänzungsstudium bzw. ein Masterstudium im Ausland) Jahresstipendien für ein L.L.M. (Master of Laws) Aufbaustudium Jahres- und Kurzstipendien für Doktorandinnen und Doktoranden Aufbaustudium, akademische Weiterbildung im Ausland spezielle Programme für bestimmte Fächer bzw. Regionen: Internationale Forschungsaufenthalte in der Informationstechnologie (FITweltweit) Sprache und Praxis in der VR China Sprache und Praxis in Japan u.a. Praktikum im Ausland: Carlo-Schmid-Programm für Praktika in internationalen Organisationen und EU-Institutionen Fahrtkostenzuschüsse für Auslandspraktika u.a. Lehrtätigkeit an Hochschulen im Ausland: DAAD-Sprachassistenten DAAD-Lektoren 11

12 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte Informationen auf Infos für Deutsche 12

13 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte Stipendien finden und bewerben: 13

14 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte Stipendien finden und bewerben: 14

15 II. Förderungsmöglichkeiten für Studierende und Graduierte DAAD-Individualstipendien für einen Auslandsaufenthalt: Auswahlkriterien: Leistungsbezogen: kein bestimmter Notendurchschnitt festlegbar, außerdem länder- und konkurrenzabhängig Motivationsbezogen: Bewerbung sollte schlagende Argumente enthalten, inwiefern der Auslandsaufenthalt wichtig für den Studienverlauf bzw. die weitere Karriereplanung ist Sprachkenntnisse Soziales Engagement Höhe des Stipendiums: Länderabhängiges Vollstipendium Länderabhängiges Teilstipendium Reisekostenzuschuss Kranken-, Unfall-, Privathaftpflichtversicherung über den DAAD Für Jahresstipendiat/innen: auf Antrag Zuschuss zu vorbereitendem oder studienbegleitendem Sprachkurs 15

16 Informationsquellen Literatur: Stipendienbroschüre: Studium, Forschung, Lehre im Ausland Förderungsmöglichkeiten für Deutsche Wege ins Auslandspraktikum Directory of Bookmarks Go Out Magazin u.a. World Wide Web: Infos für Deutsche Universities Worldwide World Wide Colleges and Universities Homepages der Hochschulen 16

17 Informationsstellen Akademische Auslandsämter der Hochschulen / Auslandsbeauftragte Hochschullehrer Botschaften, Kulturinstitute des Gastlandes Kommilitonen mit Auslandserfahrung Bildungsmessen und -börsen (z. B. StudyWorld, Expolingua, Buchmesse, Vocatium, Parentum u.a.) DAAD Info-Center 17

18 Michael Jordan Danke für Ihre Aufmerksamkeit! 18

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 1 Ziele und Aufgaben des DAAD Strategie 2020 Drei strategische Handlungsfelder Weltoffene

Mehr

Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven

Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven XV. DAAD-Jahrestagung der deutschen Lektorinnen und Lektoren in Italien Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven Mailand, 27.09.2014 Elke Hanusch (hanusch@daad.de ) Referentin für das

Mehr

Studieren in Deutschland Was Wann Wie? Charlotte Wohlfarth DAAD Außenstelle Moskau Rjasan, 3. April 2015

Studieren in Deutschland Was Wann Wie? Charlotte Wohlfarth DAAD Außenstelle Moskau Rjasan, 3. April 2015 Studieren in Deutschland Was Wann Wie? Charlotte Wohlfarth DAAD Außenstelle Moskau Rjasan, 3. April 2015 Inhalt Der DAAD Einführung: Hochschulsystem Deutschlands Web-Quest: Studieren in Deutschland Praktische

Mehr

Wandel durch Austausch

Wandel durch Austausch 13/14 Deutscher Akademischer Austauschdienst Wandel durch Austausch Der DAAD Er unterhält dafür ein Netzwerk mit 70 Außenstellen und Informationszentren weltweit sowie die internationale DAAD- Akademie

Mehr

Auslandsaufenthalte und Förderungsmöglichkeiten für Deutsche

Auslandsaufenthalte und Förderungsmöglichkeiten für Deutsche Auslandsaufenthalte und Förderungsmöglichkeiten für Deutsche Claudius Habbich, DAAD, Referat 533, Informationen für Deutsche über Studium und Forschung im Ausland, Publikationen Studienland Europa 4.11.2013

Mehr

Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung

Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung 4. GATE-Germany Marketing-Kongress 29.-30. Juni 2006 Bonn, Altes Wasserwerk / ehem. Bundestag Christian Müller Leiter der Gruppe Kommunikation

Mehr

Förderung von Forschungsaufenthalten im Ausland durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

Förderung von Forschungsaufenthalten im Ausland durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) Förderung von Forschungsaufenthalten im Ausland durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) FITweltweit Internationale Forschungsaufenthalte in der Informationstechnologie Universität Passau

Mehr

Bildung online? Virtualisierung der akademischen Welt. Eric Lichtenscheidt

Bildung online? Virtualisierung der akademischen Welt. Eric Lichtenscheidt Bildung online? Virtualisierung der akademischen Welt. Eric Lichtenscheidt 1 Agenda KAAD Jahresakademie 24.04.2015! Vorstellungsrunde Warum haben Sie sich für das Forum Virtualisierung der akademischen

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Zu meiner Person Alexander Haridi Leiter des Referats Informationen zum Studium im Ausland

Mehr

DAAD-Stipendien für Deutsche 04/2006

DAAD-Stipendien für Deutsche 04/2006 DAAD-Stipendien für Deutsche 1 Der DAAD Wir über uns weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern über 250 Förder- und Stipendienprogramme

Mehr

"Traumjob Wissenschaftsverwaltung - Abwechslungsreiches Arbeiten im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)"

Traumjob Wissenschaftsverwaltung - Abwechslungsreiches Arbeiten im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) "Traumjob Wissenschaftsverwaltung - Abwechslungsreiches Arbeiten im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)" Dr. Marco Brückner, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) 12.05.2016 Eigener Werdegang

Mehr

Wandel durch Austausch

Wandel durch Austausch Deutscher Akademischer Austauschdienst Wandel durch Austausch Der DAAD Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die Orga nisation der deutschen Hochschulen und ihrer Studierendenschaften zur

Mehr

Herzlich Willkommen. an der DAAD Außenstelle Brüssel! Besuch der HU Berlin - 8./9. Mai 2017, Brüssel

Herzlich Willkommen. an der DAAD Außenstelle Brüssel! Besuch der HU Berlin - 8./9. Mai 2017, Brüssel Herzlich Willkommen an der DAAD Außenstelle Brüssel! Besuch der HU Berlin - 8./9. Mai 2017, Brüssel 1 Inhalt des Vortrages I. ) Die DAAD Außenstelle in Brüssel II.) EU- Hochschulpolitik & Programme III.)

Mehr

DAAD: Regionalspezifische Förderprogramme in Nordafrika und im Nahen und Mittleren Osten Bonn, 22. April 2015 Felix Wagenfeld

DAAD: Regionalspezifische Förderprogramme in Nordafrika und im Nahen und Mittleren Osten Bonn, 22. April 2015 Felix Wagenfeld Michael Jordan DAAD: Regionalspezifische Förderprogramme in Nordafrika und im Nahen und Mittleren Osten Bonn, 22. April 2015 Felix Wagenfeld 1 1. Zahlen und Daten des DAAD in der Region 2. Projektförderung

Mehr

Professionalisierung durch Prozess-Standardisierung? Definition des Evaluationsprozesses im DAAD

Professionalisierung durch Prozess-Standardisierung? Definition des Evaluationsprozesses im DAAD Professionalisierung durch Prozess-Standardisierung? Definition des Evaluationsprozesses im DAAD Session A1: Professionalisierung von Evaluation in Kultur und Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik Dr.

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh Chris Schmidt - istockphoto Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh 14.10.2013 Die Gesellschaft Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik

Mehr

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt?

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Chris Schmidt - istockphoto Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Export-Tour 2013 in Schwerin, 29. Mai 2013 Corinne Abele Germany Trade & Invest Berlin

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Zu meiner Person Renata Dujmović DAAD-Referat Informationen zum Studium im

Mehr

German Water Partnership - Jahreskonferenz 2013 Vortrag von Germany Trade & Invest (GTAI): Wassermarkt Südamerika Märkte und Instrumente

German Water Partnership - Jahreskonferenz 2013 Vortrag von Germany Trade & Invest (GTAI): Wassermarkt Südamerika Märkte und Instrumente Chris Schmidt - istockphoto German Water Partnership - Jahreskonferenz 2013 Vortrag von Germany Trade & Invest (GTAI): Wassermarkt Südamerika Märkte und Instrumente Flérida Regueira Cortizo 23.05.2013

Mehr

Wandel durch Austausch

Wandel durch Austausch 12/13 Deutscher Akademischer Austauschdienst Wandel durch Austausch International fördern Der DAAD ist eine Vereinigung (e.v.) der Hochschulen und Studierendenschaften in der Bundesrepublik Deutschland;

Mehr

Top 100 Größte Städtischen Räume/Metropolregionen der Welt 2015

Top 100 Größte Städtischen Räume/Metropolregionen der Welt 2015 Top 100 Größte Städtischen Räume/Metropolregionen der Welt 2015 Rang Städtischer Raum Land Einwohnerzahl 1. Region Tokio-Yokohama Japan 37.750.000 2. Jakarta Indonesien 30.091.000 3. Delhi Indien 24.998.000

Mehr

Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest

Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest Chris Schmidt - istockphoto Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest Hannover Messe, Green Solutions Center, 15.04.2015 15.04.2015 Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft

Mehr

Bauwirtschaft und Industrie in Katar Informationsveranstaltung Katar, 12. Juni 2015 in Köln

Bauwirtschaft und Industrie in Katar Informationsveranstaltung Katar, 12. Juni 2015 in Köln Chris Schmidt - istockphoto Bauwirtschaft und Industrie in Katar Informationsveranstaltung Katar, 12. Juni 2015 in Köln Peter Schmitz, Referent Afrika/Nahost Germany Trade & Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft

Mehr

Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany...

Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany... Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany... page 1 page 1 Higher Education is an international business...... and universities are an industry in a cut-throat global market (The Times of

Mehr

Wandel durch Austausch

Wandel durch Austausch 07/08 Deutscher Akademischer Austauschdienst Wandel durch Austausch International fördern Der DAAD ist eine Vereinigung (e.v.) der Hochschulen und Studierendenschaften in der Bundesrepublik Deutschland;

Mehr

Der polnische Bausektor Status Quo und Ausblick

Der polnische Bausektor Status Quo und Ausblick alexandrumagurean - istockphoto Der polnische Bausektor Status Quo und Ausblick Henning Ellermann Senior Manager Energy Efficiency & Green Building Germany Trade and Invest 03.07.2015 Die Gesellschaft:

Mehr

Wandel durch Austausch

Wandel durch Austausch 11/12 Deutscher Akademischer Austauschdienst Wandel durch Austausch International fördern Der DAAD ist eine Vereinigung (e.v.) der Hochschulen und Studierendenschaften in der Bundesrepublik Deutschland;

Mehr

KENIA: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN

KENIA: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN KENIA: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN INFORMATIONSVERANSTALTUNG ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT UND UMWELTTECHNIK BERLIN, 23. SEPTEMBER 2016 Peter Schmitz GERMANY TRADE & INVEST Inhalt 1. Wirtschaftslage 2. Beziehungen

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 18/5519. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 18/5519. der Bundesregierung Deutscher Bundestag Drucksache 18/5519 18. Wahlperiode 09.07.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jan van Aken, Wolfgang Gehrcke, Christine Buchholz, weiterer Abgeordneter

Mehr

Herzlich Willkommen. Regionalspezifische Förderprogramme des DAAD für das östliche und südliche Afrika. Montag, den 22. September 2014 Bonn

Herzlich Willkommen. Regionalspezifische Förderprogramme des DAAD für das östliche und südliche Afrika. Montag, den 22. September 2014 Bonn Herzlich Willkommen Regionalspezifische Förderprogramme des DAAD für das östliche und südliche Afrika Michael Jordan Montag, den 22. September 2014 Bonn 1 Struktur der Präsentation Ziele und Aufgaben des

Mehr

Wirtschaftstag Brasilien

Wirtschaftstag Brasilien Chris Schmidt - - istockphoto Wirtschaftstag Brasilien Chancen, Stolpersteine und Partner bei der Markterschließung, 22. Mai 2014 Florian Steinmeyer Referent Amerika Germany Trade & Invest 21.05.2014 Die

Mehr

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden?

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? university of art and design FAQs PROMOS 1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? Nein, es können nur Praktika ab einer Dauer von sechs Wochen im außereuropäischen Ausland (Länder, die

Mehr

Deutsch-Schweizerische Internat. Schule Hongkong

Deutsch-Schweizerische Internat. Schule Hongkong DEUTSCHE SCHULEN IM AUSLAND Afrika Ägypten Deutsche Evangelische Oberschule Kairo Deutsche Schule Beverly Hills, Kairo Deutsche Schule der Borromäerinnen Alexandria Deutsche Schule der Borromäerinnen Kairo

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Dörthe Hagenguth Herzlich willkommen! Studienprogramme mit Auslandsmodulen bei Bachelor und Master an deutschen Hochschulen ein Überblick zur Orientierung und Recherche Der DAAD ist eine Selbstverwaltungsorganisation

Mehr

Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?

Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Herausforderungen: Grenzenloser Bildungsmarkt Grenzenloser Forschungsmarkt Wettbewerb der nationalen Bildungs- und Forschungssysteme

Mehr

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern Deutsche Bank Global Transaction Banking Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern 2. Außenwirtschaftstag der Agrar- & Ernährungswirtschaft / 17. Juni 2010 / Markus Weick Inhalt Herausforderungen

Mehr

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort!

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! International seit 1870 Mittelstandsbank Ihre Märkte unsere Welt. Sankt Petersburgrg Moskau Riga Minsk London Amsterdam Warschau Kiew Brüssel Frankfurt

Mehr

ÄTHIOPIEN: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN

ÄTHIOPIEN: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN ÄTHIOPIEN: WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSCHANCEN INFORMATIONSVERANSTALTUNG MARKTCHANCEN IN ÄTHIOPIEN BERLIN, 28. NOVEMBER 2016 Peter Schmitz GERMANY TRADE & INVEST Inhalt 1. Wirtschaftslage 2. Wirtschaftsstruktur

Mehr

Studium & Praktikum im Ausland

Studium & Praktikum im Ausland Studium & Praktikum im Ausland Barbara Lawatzki / Studium Sandra Schoeß / Praktikum Akademisches Auslandsamt/ Ausbildungspartnerschaft Westfalen-Lippe (AWL) Kurt-Schumacher-Str. 6 Gebäude D Raum 7/8 und

Mehr

Glaubwürdigkeit schafft Vertrauen. Unternehmerische Verantwortung in der Commerzbank

Glaubwürdigkeit schafft Vertrauen. Unternehmerische Verantwortung in der Commerzbank Glaubwürdigkeit schafft Vertrauen Unternehmerische Verantwortung in der Commerzbank Commerzbank weltweit präsent für Firmen- und Privatkunden New York Caracas Novosibirsk London Almaty Peking Tiflis Seoul

Mehr

Ins Ausland: warum, wann und wie?

Ins Ausland: warum, wann und wie? Ins Ausland: warum, wann und wie? Christina Schindler Universität Heidelberg 11 November 2011 Christina Schindler (Uni Heidelberg) Auslandsförderung 11112011 1 / 22 Einleitung Am Anfang waren die Fragen

Mehr

Die Arbeit von Wasserwirtschaflern in Entwicklungs- und Schwellenländern

Die Arbeit von Wasserwirtschaflern in Entwicklungs- und Schwellenländern Die Arbeit von Wasserwirtschaflern in Entwicklungs- und Schwellenländern DWA Workshop Junge und Erfahrene im Dialog 23. September 2013, Berlin Bank aus Verantwortung Die Arbeit der KfW Entwicklungsbank

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Astrid Burgbacher I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Gliederung 1. Auslandsbafög 2. Stipendien für Studierende

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Akademisches Auslandsamt Daniela Haubrich Geb. 9924, Zimmer 037 Tel.: (06782) 17 1843 Fax: (06782) 17 1691 E-Mail:

Mehr

Programmangebote für den Austausch mit Nordamerika

Programmangebote für den Austausch mit Nordamerika DAAD: Programmangebote für den Austausch mit Nordamerika Michaela Gottschling Referat 316, Nordamerika, Förderung Ausländer, RISE Programme, Projektförderung gottschling@daad.de DAAD Programme und beteiligte

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Abteilung Internationales und Universität der Großregion, TU Kaiserslautern 1 Studium und Praktikum im Ausland Einführung Abteilung Internationales Irina Prizigoda Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern

Mehr

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office Studium im Ausland Secondos-Programm: Finanzierung Akademisches Auslandsamt Secondos-Programm - Fördermöglichkeiten ERASMUS Studium im europäischen Ausland monatliche Mobilitätsbeihilfe (ca. 180.-) für

Mehr

Land Auslandsschulort Bildungseinrichtung

Land Auslandsschulort Bildungseinrichtung Land Auslandsschulort Bildungseinrichtung Schulort- Stufe Ägypten Alexandria Deutsche Schulen 10 Hurghada Deutsche Schule 7 Kairo alle Schulen 10 Kairo Fachberater 11 Afghanistan Kabul alle Schulen 15

Mehr

Dr. Peter Mauser FB Germanistik Deutsch Lehren im Ausland GOinternational: Praktika im Ausland :00 Uhr Unipark

Dr. Peter Mauser FB Germanistik Deutsch Lehren im Ausland GOinternational: Praktika im Ausland :00 Uhr Unipark Dr. Peter Mauser FB Germanistik Deutsch Lehren im Ausland GOinternational: Praktika im Ausland 19.01.2016 15:00 Uhr Unipark Sie haben Interesse an einem drei- bis fünfmonatigen Auslandspraktikum in einem

Mehr

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland Afrika Ägypten Kairo Afrika Kenia Nairobi Afrika Libyen Tripolis Afrika Namibia Windhuk Afrika Südafrika Johannesburg Afrika Südafrika Kapstadt Amerika Argentinien Buenos Aires Amerika Brasilien Rio de

Mehr

Erfahrungen des DAAD mit Förderprogrammen zur Kooperation mit Osteuropa

Erfahrungen des DAAD mit Förderprogrammen zur Kooperation mit Osteuropa Erfahrungen des DAAD mit Förderprogrammen zur Kooperation mit Osteuropa Dr. Randolf Oberschmidt Referatsleiter 322 - Moldau, Rumänien, Ukraine, Länderübergreifende Programme Osteuropa Bonn,10. November

Mehr

Auf nach Indien! Fördermöglichkeiten des DAAD Indientag der Freien Universität Berlin 21. Oktober 2010

Auf nach Indien! Fördermöglichkeiten des DAAD Indientag der Freien Universität Berlin 21. Oktober 2010 Auf nach Indien! Fördermöglichkeiten des DAAD Indientag der Freien Universität Berlin 21. Oktober 2010 Susanne Kammüller Referat 425 - Südasien Indien ist etwa 9mal so groß wie Deutschland (Fläche: 3.287.000

Mehr

Tickets and Check-In:

Tickets and Check-In: Vorbereiten auf Internationale Aufgaben? Starten ab Karlsruhe! Tickets and Check-In: Akademisches Auslandsamt Adenauerring 2 (ehem. Kinderklinik) 76131 Karlsruhe Tel.: 0721-608 - 4911 email: info@aaa.kit.edu

Mehr

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher Wege ins Ausland International Office Astrid OFFICE INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung Organisationsmöglichkeiten eines Studiensemester oder Studienjahres im Ausland 1. Über Uni-Kooperationen z.b. über

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

Individualförderung des DAAD für Deutsche: Fördermöglichkeiten, Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Individualförderung des DAAD für Deutsche: Fördermöglichkeiten, Bewerbungs- und Auswahlverfahren Individualförderung des DAAD für Deutsche: Fördermöglichkeiten, Bewerbungs- und Auswahlverfahren Karin Möller ST11 ida-seminar: ABC der Internationalisierung 26.09.2017 1 Matthias Brucker Seit 1950 wurden

Mehr

DAAD-GoEast: Praktikantenprogramm «Russland in der Praxis» Dr. Gregor Berghorn. Leiter der DAAD Außenstelle Moskau

DAAD-GoEast: Praktikantenprogramm «Russland in der Praxis» Dr. Gregor Berghorn. Leiter der DAAD Außenstelle Moskau DAAD-GoEast: Praktikantenprogramm «Russland in der Praxis» Dr. Gregor Berghorn Leiter der DAAD Außenstelle Moskau Programmpartner AHK (Information an die AHK-Mitglieder) Deutsche Unternehmen (Praktikumsplätze)

Mehr

Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2017/2018

Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2017/2018 Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2017/2018 Bitte beachten Sie: Diese Übersicht dient der Beratung und enthält allgemeine Informationen zu den DAAD-Stipendien.

Mehr

Made in Germany Starke Marke im Wandel

Made in Germany Starke Marke im Wandel Chris Schmidt - istockphoto Made in Germany Starke Marke im Wandel 4. IHK-Exportforum Rheinland Pfalz/Saarland Dr. Hans-Peter Hüssen Leiter Chefredaktion 23.09.2015 Germany Trade & Invest Gesellschaft

Mehr

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts Inhalte: Ein Vorwort Vorstellung des DAAD und seiner Stipendien Bewerbungstermine Was macht einen erfolgreichen Antrag aus? Tipps

Mehr

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Abteilung Internationales Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Studienprogramme und Finanzierung für Staatsexamensstudiengänge ERASMUS (Studium und Praktikum) DAAD, Fulbright (nur USA) PROMOS

Mehr

Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium

Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Die folgende Tabelle enthält eine Liste von Stipendien, über deren gleichzeitigen Bezug mit dem Deutschlandstipendium

Mehr

Informationsveranstaltung zu Stipendien B I R T E M E I N S C H I E N, G O E T H E - U N I V E R S I T Ä T F R A N K F U R T A M M A I N

Informationsveranstaltung zu Stipendien B I R T E M E I N S C H I E N, G O E T H E - U N I V E R S I T Ä T F R A N K F U R T A M M A I N Informationsveranstaltung zu Stipendien B I R T E M E I N S C H I E N, G O E T H E - U N I V E R S I T Ä T F R A N K F U R T A M M A I N Infoveranstaltung Stipendien nur für Überflieger? Überblick über

Mehr

NAHRUNGSMITTELMA SCHINEN IN GUATEMALA, COSTA RICA, EL SALVADOR

NAHRUNGSMITTELMA SCHINEN IN GUATEMALA, COSTA RICA, EL SALVADOR NAHRUNGSMITTELMA SCHINEN IN GUATEMALA, COSTA RICA, EL SALVADOR MARKTERSCHLIESSUNGSPROGRAMM BMWI INFORMATIONSVERANSTALTUNG ESSEN, 11. OKTOBER 2017 Ulrich Binkert GERMANY TRADE & INVEST Inhalt Wirtschaftslage

Mehr

Internationale Studiengänge im Zeitalter des Bologna-Prozesses

Internationale Studiengänge im Zeitalter des Bologna-Prozesses Internationale Studiengänge im Zeitalter des Bologna-Prozesses Marina Steinmann DAAD Der DAAD steht für... Deutscher Akademischer Austausch Dienst Der DAAD ist... eine Selbstverwaltungsorganisation der

Mehr

Die Welt ist bunt go out!

Die Welt ist bunt go out! Die Welt ist bunt go out! Das International Office - Beratung im Outgoing-Bereich - Dr. Marit Breede E-Mail: breede@uni-hildesheim.de Sie finden uns in Raum N 250/251 (Forvm, 2. Etage) Kerstin Mühlhausen-Lotze

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

für 2014 PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen

für 2014 PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen Wer kann sich bewerben? - alle besonders qualifizierten deutschen Studierenden bzw. alle Studierenden der HSB, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer

Mehr

BEWERBUNG. Verleihung am KÄRNTNER EXPORT-CHAMPIONS

BEWERBUNG. Verleihung am KÄRNTNER EXPORT-CHAMPIONS BEWERBUNG 2017 Verleihung am 20. Juni 2017 KÄRNTNER EXPORT-CHAMPIONS 2017 DER EXPORT IST KÄRNTENS WIRTSCHAFTSSÄULE NR. 1 Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, Kärntens Exportbetriebe haben sich

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende Stipendien und Fördermöglichkeiten Ein Vortrag von Maria Maar 21. April 2016 für ausländische Studierende Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

PhD Level Funding opportunities of the German Academic Exchange Service (DAAD)

PhD Level Funding opportunities of the German Academic Exchange Service (DAAD) PhD Level Funding opportunities of the German Academic Exchange Service (DAAD) Leipzig, 08. October 2015 Dr. Christian Schäfer, DAAD schaefer@daad.de Head of Section Strategy: Internationalisation in Research

Mehr

P R O M O S. A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 *

P R O M O S. A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 * International Student Affairs P R O M O S A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 * Im Rahmen des DAAD-Programms PROMOS vergibt die Universität Siegen Stipendien für Auslandsaufenthalte an

Mehr

erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert

erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert Wege ins Ausland erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert Überlegungen g vorab >

Mehr

Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium

Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Die folgende Tabelle enthält eine Liste von Stipendien, über deren gleichzeitigen Bezug mit dem Deutschlandstipendium

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über

Mehr

GoE o ast: t P rakti t kant n e t np n r p og o r g amm «Ru R s u sland n d i n n d e d r Praxis» Z elgr g up u p p e p : P rakti t kant n e t n

GoE o ast: t P rakti t kant n e t np n r p og o r g amm «Ru R s u sland n d i n n d e d r Praxis» Z elgr g up u p p e p : P rakti t kant n e t n DAAD-GoEast: Praktikantenprogramm «Russland in der Praxis» Dr. Gregor Berghorn Leiter der DAAD Außenstelle Moskau Programmpartner AHK (Information an die AHK-Mitglieder) Deutsche Unternehmen (Praktikumsplätze)

Mehr

Marktchancen für die Kreislaufwirtschaft im Ausland

Marktchancen für die Kreislaufwirtschaft im Ausland Chris Schmidt - - istockphoto Marktchancen für die Kreislaufwirtschaft im Ausland Daniela Vaziri, Referentin Branchen, Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität Worüber informieren wir heute? Was ist ein Auslandsaufenthalt? Erste Überlegungen Wann macht er am meisten Sinn? Wie bereite ich mich vor? 1. Was ist ein Auslandsaufenthalt? Selbstorganisierte Aufenthalte

Mehr

VKE-Treff Beauty und Digital. Berlin 21. Juni Dr. Peter Pfeiffer

VKE-Treff Beauty und Digital. Berlin 21. Juni Dr. Peter Pfeiffer VKE-Treff 2016 Beauty und Digital Berlin 21. Juni 2016 Dr. Peter Pfeiffer Beauty und Digital Digital ist da auch für Beauty ist die Welt komplizierter geworden Disruption durch neue Anbieter Evolution

Mehr

Tabellarische Übersicht zur Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Stand: Februar 2013

Tabellarische Übersicht zur Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Stand: Februar 2013 Tabellarische Übersicht zur Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium Stand: Februar 2013 Die folgende Tabelle enthält eine Liste von Stipendien, über deren

Mehr

Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika

Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika Hier möchten wir Ihnen ein paar nützliche Adressen von Fördereinrichtungen weitergeben, die einen Praktikumsaufenthalt mit COINED in Lateinamerika oder Spanien

Mehr

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Universität zu Köln Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Herzlich Willkommen! Abteilung 93 Internationale Mobilität Matthias Kirste 09.07.2015 1. Was wird gefördert? Semesteraufenthalte zum SS 2016 (i.d.r.

Mehr

All-year fares EUROPE

All-year fares EUROPE All-year fares EUROPE ab Basel Barcelona ab CHF 129.- London Heathrow ab CHF 159.- Brüssel ab CHF 169.- Manchester ab CHF 159.- Budapest ab CHF 159.- Prag ab CHF 159.- Hamburg ab CHF 129.- Rom ab CHF 129.-

Mehr

Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2018/2019

Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2018/2019 Übersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - Förderungsmöglichkeiten für 2018/2019 Bitte beachten Sie: Diese Übersicht dient der Beratung und enthält allgemeine Informationen zu den DAAD-Stipendien.

Mehr

Studienführer China, Japan. China. FB Mathematik TU Darmstadt. Mathematik-Bibliothek TU Darmstadt / FB 4. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst

Studienführer China, Japan. China. FB Mathematik TU Darmstadt. Mathematik-Bibliothek TU Darmstadt / FB 4. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst Studienführer China, Japan China oo FB Mathematik TU Darmstadt 58381314 Mathematik-Bibliothek TU Darmstadt / FB 4 DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst INHALT EINLEITUNG 11 I JAPAN 13 1 Bildungswesen

Mehr

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS: DAAD- zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Die H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst verfolgt eine konsequente Strategie der Internationalisierung und ist Teil

Mehr

Formen der Auslandsaufenthalte

Formen der Auslandsaufenthalte Formen der Auslandsaufenthalte Studium Praktika Sprachkurse Studienprogramme und Finanzierung ERASMUS (Studium und Praktikum in Europa) DAAD (weltweit), Fulbright (USA; bei Medizin fachlich eingeschränkt),

Mehr

Auslandspraktika Berufspraxis plus Auslandserfahrung. Wege ins Ausland Infoseminar des International Office 30.06.2015

Auslandspraktika Berufspraxis plus Auslandserfahrung. Wege ins Ausland Infoseminar des International Office 30.06.2015 Auslandspraktika Berufspraxis plus Auslandserfahrung Wege ins Ausland Infoseminar des International Office 30.06.2015 Agenda 1 Praktikumsvermittlung 2 Erasmus-Praktikum 3 Stipendien der HHU und des DAAD

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Ein Vortrag von Maria Maar 04. November 2015 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Der DAAD und der akademische Austausch mit Kuba: Überblick der Programmangebote des DAAD

Der DAAD und der akademische Austausch mit Kuba: Überblick der Programmangebote des DAAD Der DAAD und der akademische Austausch mit Kuba: Überblick der Programmangebote des DAAD ida-seminar Regionalkompetenz Kuba Berlin, 19. Mai 2017 Christine Arndt DAAD Koordinierung Regionalwissen (Referat

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Auslandsstudium während w des Mannheimer Masters? Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Inhalte: Grundsätzliche Überlegungen Optionen und Alternativen Bewerbungstermine Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

PROMOVIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes während der Promotion

PROMOVIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes während der Promotion PROMOVIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes während der Promotion A U S L A N D S A U F E N T H A L T WARUM INS AUSLAND? DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE Frühzeitige

Mehr

Stipendienprogramme. Cusanuswerk http://www.cusanuswerk.de/ Friedrich Naumann Stiftung http://www.freiheit.org/aktuell/11c/index.

Stipendienprogramme. Cusanuswerk http://www.cusanuswerk.de/ Friedrich Naumann Stiftung http://www.freiheit.org/aktuell/11c/index. Stipendienprogramme Cusanuswerk http://www.cusanuswerk.de/ Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland und vergibt staatliche Fördermittel an besonders begabte

Mehr

KAL. 4S12 INHALT. Deutsch. UHRZEIT/KALENDER Stunden-, Minuten-, Sekunden- und 24- Stunden-Zeiger Numerische Anzeige des Datums

KAL. 4S12 INHALT. Deutsch. UHRZEIT/KALENDER Stunden-, Minuten-, Sekunden- und 24- Stunden-Zeiger Numerische Anzeige des Datums KAL. 4S12 INHALT DEUTSCH Seite INGANGSETZEN DER UHR... 14 EINSTELLUNG VON UHRZEIT/DATUM... 1 ZWEITE ZEITANZEIGE... 16 ZEITUNTERSCHIEDE... 18 HINWEISE ZUR VERWENDUNG DER UHR... 19 TECHNISCHE DATEN... 20

Mehr

Die Commerzbank Ihr Partner für Hermesgedeckte

Die Commerzbank Ihr Partner für Hermesgedeckte Die Commerzbank Ihr Partner für Hermesgedeckte Finanzierungen Tradition und Leistung gepaart mit starker globaler Präsenz Die beste Mittelstandsbank Deutschlands für Sie im In- und Ausland. Aufbauend auf

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Kundeninformation für Privatkunden über die Ausführungsgrundsätze der Bank. Anlage 1: Ausführungsplätze

Kundeninformation für Privatkunden über die Ausführungsgrundsätze der Bank. Anlage 1: Ausführungsplätze Raiffeisenbank Welling eg Kundeninformation für Privatkunden über die Ausführungsgrundsätze der Bank Anlage 1: Ausführungsplätze Stand: 31.10.2008 ( WGZ BANK 31.10.2008 - modifiziert) Produkt- Auftrags-

Mehr