Handout zum Praxisteil Windows 7

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handout zum Praxisteil Windows 7"

Transkript

1 Handout zum Praxisteil Windows 7 Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität von Windows Systemsteuerung Seite 1 von 17

2 Sicherheit Windows Update Seite 2 von 17

3 Einstellungen ändern (Links im Menü) Seite 3 von 17

4 Windows Firewall Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows-Firewall Eine Firewall dient dazu, den Netzwerkzugriff zu beschränken. Sie überwacht den durch sie hindurch laufenden Datenverkehr und entscheidend anhand festgelegter Regeln, ob bestimmte Netzwerkpakete durchgelassen werden, oder nicht. Auf diese Weise versucht sie, unerlaubte Netzwerkzugriffe zu unterbinden. Systemsteuerung Sicherheit Seite 4 von 17

5 Sicherheit Windows -Firewall Seite 5 von 17

6 Einstellungen Microsoft Security Essentials ACHTUNG: Auf einem Computer sollte jeweils nur ein Antivirenprogramm laufen, da sich die einzelnen Programme sonst gegenseitig beeinflussen. Dies führt dazu, dass beide nicht mehr 100% funktionieren können. Download: Seite 6 von 17

7 Ein Antivirenprogramm ist eine Software, die bekannte Computerviren, Computerwürmer und trojanische Pferde aufspürt, blockiert und gegebenenfalls beseitigt. Security Essentials starten Sollte, wie auf dem Bild, grün sein. Um dies zu erreichen, sollten regelmässig Fullscans durchgeführt werden. Falls Microsoft Security Essentials rot ist, muss der Computer bereinigt werden. Dazu einfach auf den Computer bereinigen Knopf klicken. Seite 7 von 17

8 Einstellungen AntiVir Kostenlose Version von Avira AntiVir herunterladen: Grün heisst immer gut. Wenn etwas orange ist, ist dies nicht schlimm, braucht aber etwas Augenmerk. Sie können in diesem Fall nach Wunsch auf Update starten klicken um Ihr Antivirusprogramm wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen. Wenn Avira AntiVir ein Virus findet, wird dies beim Computer in der unteren rechten Ecke anhand eines Fensters (siehe links) angezeigt. Um den Virus zu entfernen, klicken Sie entfernen. Falls Sie herausfinden möchten um welche Art Virus es sich handelt kann der Text aus der Virenmeldung kopiert werden und in Google gesucht werden. Neben den vorstellten Gratis-Antivirenprogrammen gibt es natürlich auch noch kostenpflichtige Produkte, geeignete Produkte sind dabei folgende: Eset Nod32; Sophos Antivirus; VIPRE; Kaspersky Warnmeldung von Windows Kleine Fahne in der Taskleiste. Zeigt aktuell laufende Probleme, auch z.b. wenn ein Problem mit Virenschutz auftaucht. Seite 8 von 17

9 Datensicherung einrichten Medien zur Datensicherung: Externe USB Harddisk, zweite Harddisk im Computer, DVD usw Wichtig: Auch wenn man noch nicht weiss, wie man Dateien im Ernstfall wiederherstellen würde, ist es wichtig jetzt eine Sicherung einzurichten. Das Know How kann immer beschafft werden, die Sicherungsdatei jedoch nicht! Datensicherung bezeichnet das Kopieren von Daten in der Absicht, diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Seite 9 von 17

10 Systemsteuerung -> System und Wartung -> Sichern und Wiederherstellen Seite 10 von 17

11 Einstellungen ändern Laufwerk auswählen Seite 11 von 17

12 Windows wählt Bibliotheken, AppData, Kontakte, Desktop, Downloads, Favoriten, Verknüpfungen, Gespeicherte Spiele und Suchvorgänge, und, falls genügend Platz, wird ein Image erstellt. Auswahl durch Benutzer wählen. Alles markieren. Besser zuviel sichern als zuwenig. Speicherpreise sind im Keller. Seite 12 von 17

13 Zeitplan kann angepasst werden. Irgendein Ordner auf dem Host-System auswählen. (Nicht zu gross) Wenn Hacken entfernt = Einmalige Sicherung (macht Sinn bei einem externen Medium, welche nicht immer am Computer angeschlossen sind; sollte aber regelmässig durchgeführt werden). Wenn Hacken gesetzt = automatische regelmässige Sicherung (macht Sinn be einer weiteren Festplatte, die immer am Computer angeschlossen ist). Seite 13 von 17

14 Backup starten Seite 14 von 17

15 Facebook Sichere Verbindung über https: Konto Kontoeinstellungen Kontosicherheit ändern Wer darf meine Veröffentlichen sehen? verschiedene Einstellungen für Statusberichte & Fotoalben (auch einzelne Personen) Seite 15 von 17

16 Seite 16 von 17

17 Diverse Privatsphäreeinstellungen: Konto Privatsphäreeinstellungen Empfohlen: nichts auf öffentlich, da man da am wenigsten beeinflussen kann, wer das alles sehen kann Wer darf sehen wo ich bin? Seite 17 von 17

Handout zum Praxisteil Windows Vista

Handout zum Praxisteil Windows Vista Handout zum Praxisteil Windows Vista Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows XP

Handout zum Praxisteil Windows XP Handout zum Praxisteil Windows XP Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Systemsteuerung System und Sicherheit Windows Update Seite 1 von

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista 5.0 10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch

Mehr

Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC

Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC Klassifizierung: Öffentlich Verteiler: Jedermann Autor: Urs Loeliger Ausgabe vom: 31.01.2005 15:03 Filename: OptimierungXP.doc Inhaltsverzeichnis

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung auf Windows 8.1 für. Olivetti OLIin1 Olivetti Olibook T14 Olivetti Olibook P75 Olivetti Olipad W811

Anleitung zur Aktualisierung auf Windows 8.1 für. Olivetti OLIin1 Olivetti Olibook T14 Olivetti Olibook P75 Olivetti Olipad W811 Anleitung zur Aktualisierung auf Windows 8.1 für Olivetti OLIin1 Olivetti Olibook T14 Olivetti Olibook P75 Olivetti Olipad W811 1. Aktualisierung Mit diesem Prozedur wird Windows 8 auf die Version Windows

Mehr

Datensicherung und Systemsicherung Datenwiederherstellung. Referent: Gregor Hüsler

Datensicherung und Systemsicherung Datenwiederherstellung. Referent: Gregor Hüsler Datensicherung und Systemsicherung Datenwiederherstellung Referent: Gregor Hüsler Wozu sichern? Ich habe ja keine wichtigen Daten! Persönliche Daten: Viele Arbeiten können verloren gehen sowie einmalige

Mehr

10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP

10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP 5.0 10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie Daten sichern. Sie werden auch eine Wiederherstellung

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

persönliche Daten sichern unter Windows 7

persönliche Daten sichern unter Windows 7 Seite 1 von 5 persönliche Daten sichern unter Windows 7 Vorbemerkungen Alle Daten auf dem Computer sollten als Sicherheitskopie (Backup) vorhanden sein. So ist man für folgende Ereignisse gewappnet und

Mehr

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen Um die maximale Sicherheit für das Betriebssystem und Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, können Sie Programme von Drittherstellern

Mehr

Windows 7 sichern. !!! Funktioniert nicht auf allen Rechnern!!! Getestet mit Externer USB 3.0 Festplatte 500 GB an USB 3.0 Schnittstelle.

Windows 7 sichern. !!! Funktioniert nicht auf allen Rechnern!!! Getestet mit Externer USB 3.0 Festplatte 500 GB an USB 3.0 Schnittstelle. 1. Beschreibung Beim Betriebssystem Windows 7 ist ein Programm zur Datensicherung eingebaut. Damit besteht die Möglichkeit das Betriebssystem (befindet sich auf eine versteckte Partitionen und Partition

Mehr

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern Windows XP in fünf Schritten absichern Inhalt: 1. Firewall Aktivierung 2. Anwendung eines Anti-Virus Scanner 3. Aktivierung der automatischen Updates 4. Erstellen eines Backup 5. Setzen von sicheren Passwörtern

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Siehe Beispiel: (hier unsere VISTA PC Station nach einem Monat ohne Update)

Siehe Beispiel: (hier unsere VISTA PC Station nach einem Monat ohne Update) Grundkonfiguration Ein Computer ist kein Überding das alles kann und immer funktioniert. Das kann ein Computer erst dann wenn die Hard- und Software auf dem neusten Stand ist. Die moderne Software von

Mehr

Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern. 1. Schritt

Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern. 1. Schritt Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern 1. Schritt Starten Sie zunächst Nero StartSmart: Wählen Sie Start --> Programme --> Nero --> Nero StartSmart. 2. Schritt Das Hauptfenster von Nero StartSmart wird

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3 KnowWare 3 Inhaltsverzeichnis Windows verbessern? Hier sind zehn Werkzeuge... 4 Das gilt für alle Werkzeuge... 4 Avast Antivirus: Der Schutz vor Schädlingen... 5 Das "bringt" dieses Werkzeug... 5 Avast

Mehr

RDKS Installation USB Driver 19.02.2014

RDKS Installation USB Driver 19.02.2014 Wenn bei der Erstinstallation des TPM-Manager die Windows-Firewall oder das auf ihrem Computer befindliche Virenschutzprogramm die Installation blockiert, befolgen Sie bitte die einzelnen Schritte der

Mehr

Datensicherung und Wiederherstellung

Datensicherung und Wiederherstellung Dokumentation Datensicherung und Wiederherstellung Versionsverzeichnis Version: Datum: Revisionsgrund: Version 1.0 Januar 2011 Erste Ausgabe www.babe-informatik.ch 1/7 Datensicherung von Voraussetzung

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart...

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... Inhaltsübersicht TZ Programm die ersten Schritte zum Erfolg Ratgeber für... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... das Update Programm herunterladen...2 Datei entpacken >> nur

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

IT-Sicherheit in Werbung und. von Bartosz Komander

IT-Sicherheit in Werbung und. von Bartosz Komander IT-Sicherheit in Werbung und Informatik von Bartosz Komander Gliederung Einführung Anti-viren-software Verschlüsselungssoftware Firewalls Mein Fazit Quellen 2 Einführung Was ist eigentlich IT-Sicherheit?

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr

Safer Internet Day Internet mit Sicherheit. PC-Einstellungen und Sicherheitssoftware

Safer Internet Day Internet mit Sicherheit. PC-Einstellungen und Sicherheitssoftware Safer Internet Day Internet mit Sicherheit PC-Einstellungen und Sicherheitssoftware Wolf-Dieter Scheid, 03.03.2015 Übersicht 1. PC Einstellungen 2. Sicherheitssoftware 09.03.2015 Folie 2 PC Einstellungen

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem

AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem AdmiCash-Wiederherstellung auf einem neuen PC oder Betriebssystem Sobald Sie vor dem Wechsel Ihres Betriebssystems oder Computers stehen, stellt sich die Frage, wie Ihre AdmiCash - Installation mit allen

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

Installation von Solid Edge ST4

Installation von Solid Edge ST4 Installation von Solid Edge ST4 Download Die Installationsdateien liegen als ZIP-Archiv vor und können im CAD-Pool auf den Rechnern des Schulungsraums auf einen ausreichend großen USB-Stick (min. 2,5Gb

Mehr

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 OSX - Computeria Meilen 1 von 10 Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 Screen IT & Multimedia AG Webseite: www.screen-online.ch Link Fernwartung: http://screen-online.ch/service/fernwartung.php

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Inhalt Data Protection Manager 2010 Installieren... 2 Große Festplatte für Backup s hinzufügen... 7 Client Agent installieren...

Mehr

Table of Contents. iii

Table of Contents. iii Rebit 5 Help Table of Contents Erste Schritte... 1 Erstellen des ersten Wiederherstellungspunkts... 1 Was macht das Rebit 5?... 1 Merkmale von Rebit 5... 1 Erstellen des ersten Wiederherstellungspunkts...

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

Datensicherung und Wiederherstellung

Datensicherung und Wiederherstellung Dokumentation Datensicherung und Wiederherstellung Windwows Live Mail Versionsverzeichnis Version: Datum: Revisionsgrund: Version 1.0 Januar 2011 Erste Ausgabe www.babe-informatik.ch 1/11 Datensicherung

Mehr

Was tun, vor der Installation? Betriebssystem & Hardware Kontrolle

Was tun, vor der Installation? Betriebssystem & Hardware Kontrolle Was tun, vor der Installation? Installieren Sie AlphaCad Pro oder Kalkfero Office nur im Notfall mit Ihrer CD. Diese CD ist in der Regel ein, zwei oder mehrer Jahre alt. Das bedeutet, dass wir alles zuerst

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Version... 1.0 Datum... 01.09.2009 Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Kontakt... Dateiname... helpdesk@meduniwien.ac.at Anmerkungen Dieses Dokument wird in elektronischer

Mehr

Firewall-Programme in Verbindung mit StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0

Firewall-Programme in Verbindung mit StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Firewall-Programme in Verbindung mit StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Informationen zu Firewall-Programmen und StarMoney Mit diesem Dokument möchten wir Ihnen wichtige Informationen sowie Hinweise

Mehr

Die Sicherheit Ihres Praxisverwaltungssystems

Die Sicherheit Ihres Praxisverwaltungssystems Die Sicherheit Ihres Praxisverwaltungssystems Was Sie im Umgang mit EDV-Anlagen und Onlinediensten beachten sollten Gefahren bei Sicherheitslücken Ihr Praxisbetrieb ist in hohem Maße abhängig von Ihrem

Mehr

Microsoft Update Windows Update

Microsoft Update Windows Update Microsoft bietet mehrere Möglichkeit, Updates durchzuführen, dies reicht von vollkommen automatisch bis zu gar nicht. Auf Rechnern unserer Kunden stellen wir seit September 2006 grundsätzlich die Option

Mehr

Computer Grundlagen Windows 7

Computer Grundlagen Windows 7 Computer Grundlagen Windows 7 Wenn wir den Computer starten, dann kommt in der Regel eine Benutzeranmeldung. Durch Eingabe von Benutzername und Passwort (in Netzwerken oft vorher STRG + ALT + ENTF) kann

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

Zmanda Cloud Backup 4

Zmanda Cloud Backup 4 Zmanda Cloud Backup 4 Kurzanleitung zum Schnellstart Zmanda Inc. Inhalt Einführung... 2 ZCB installieren... 2 Sicherungsset Übersicht... 4 Ein Sicherungsset erstellen... 5 Konfiguration eines Sicherungssets...

Mehr

Personal Firewall (PFW) und Virenscanner. Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte

Personal Firewall (PFW) und Virenscanner. Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte Personal Firewall (PFW) und Virenscanner Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte Gliederung Personal Firewall Virenscanner 1. Zweck einer Firewall 2. Funktionsweise einer

Mehr

Kurzanleitung (Standardinstallation)

Kurzanleitung (Standardinstallation) Kurzanleitung (Standardinstallation) ESET Smart Security / ESET NOD32 Antivirus Kurzanleitung Seite 2 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für den Einsatz eines ESET Antivirenproduktes entschieden haben.

Mehr

Googles Mailprogramm (auch: G-Mail, gmail, googlemail) Mail in die Cloud Mail aus der Cloud. 25.02.2015 mw

Googles Mailprogramm (auch: G-Mail, gmail, googlemail) Mail in die Cloud Mail aus der Cloud. 25.02.2015 mw Googles Mailprogramm (auch: G-Mail, gmail, googlemail) Mail in die Cloud Mail aus der Cloud Vergleich: Fahrzeuge Vergleich: Fahrzeuge nobel Vergleich: Fahrzeuge nobel schnell Vergleich: Fahrzeuge kräftig

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen:

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Sicherung der Daten mit dem Programm MF Backup: (1) Bitte schließen Sie bzw. beenden Sie alle MF Programme einschl. MF Planer! (2) Starten Sie

Mehr

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch Skyfillers Online Backup Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Einrichtung... 2 Installation... 2 Software herunterladen... 2 Installation unter Windows... 2 Installation unter Mac OS X... 3 Anmelden...

Mehr

Sicherung persönlicher Daten

Sicherung persönlicher Daten Social Bookmarking Home PC- und Internetwissen Wohnen im Alter Gesundheit Hobby und Internet Nützliches im Internet Kontakt Sicherung persönlicher Daten Bei der Sicherung persönlicher Daten geht es um

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein?

Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein? Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein? Seite 1 von 15 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines zum Zertifikat 3 1.1 Sie haben verschiedene Möglichkeiten Ihr Zertifikat einzulesen 3 1.2 Gründe, warum

Mehr

Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen

Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen Bitte beachten Sie EBV 3.4 bietet Ihnen die Möglichkeit eine regelmäßige Sicherung der Daten vorzunehmen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie für

Mehr

2. Zusätzliche tägliche Sicherung im Ordner Upload

2. Zusätzliche tägliche Sicherung im Ordner Upload EasyCallX - erweiterte Datensicherung für Access Für Access-Daten existiert eine zusätzliche Datensicherung. 1. Vorbereitung der Sicherung Da als Datenbank vorwiegend Access eingesetzt wird und es immer

Mehr

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung Stromanschluss und USB 3.0 Anschluss: Backup Taster und Hauptschalter: Hinweis: 1. Um

Mehr

BACKUP über Internet funktionsweise & Konfiguration

BACKUP über Internet funktionsweise & Konfiguration BACKUP über Internet funktionsweise & Konfiguration Version: V0.0 Datum: 05.04.11 Ablage: ftp://ftp.clinch.ch/doku/ Autor: Manuel Magnin Änderungen: 05.04.11 MM.. Inhaltsverzeichnis: 1. Informationen zur

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 200x. Lehrerfortbildung. Pflege des Exchange-Servers. Johannes Kühn

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 200x. Lehrerfortbildung. Pflege des Exchange-Servers. Johannes Kühn Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 200x Lehrerfortbildung Pflege des Exchange-Servers Johannes Kühn. Auflage, 20.07.2005 Inhalt. Problem... 4 2. Abhilfe... 5 2.. Variante I: Umlaufprotokollierung...

Mehr

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Eine Anleitung für kleine Unternehmen Inhalt Abschnitt 1: Vorstellung des Windows XP-Modus für Windows 7 2 Abschnitt 2: Erste Schritte mit dem Windows

Mehr

Datensicherung: warum?

Datensicherung: warum? 1 Datensicherung: warum? Die Datensicherung dient dem Schutz vor Datenverlust durch: Hardware-Schäden (z. B. durch Überspannung, Materialermüdung, Verschleiß oder Naturgewalten wie Feuer, Wasser, etc.)

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:...

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:... 1 Dateimanagement Ihr Name:... Laden Sie die Folgende ZIP-Datei auf Ihren Desktop herunter: http://www.thinkabit.ch/wpcontent/uploads/_ecdl/ecdl_m2_testdateien.zip Extrahieren Sie die ZIP-Datei unter dem

Mehr

1. Einführung 1. 2. Update manuell installieren 1. 3. Update wird immer wieder verlangt 2. 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5

1. Einführung 1. 2. Update manuell installieren 1. 3. Update wird immer wieder verlangt 2. 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5 Inhalt 1. Einführung 1 2. Update manuell installieren 1 3. Update wird immer wieder verlangt 2 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5 5. Download des Updates bricht ab (Meldung: changes must

Mehr

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC)

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Mit der in Windows Vista integrierten Firewall Schützen Sie Ihren Computer gegen Angriffe aus dem Internet.

Mit der in Windows Vista integrierten Firewall Schützen Sie Ihren Computer gegen Angriffe aus dem Internet. 1. Schritt: Firewall aktivieren Mit der in Windows Vista integrierten Firewall Schützen Sie Ihren Computer gegen Angriffe aus dem Internet. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Sicherheit > Windows-Firewall

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Eltako-FVS Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Aktivierung der Funk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software FVS über die Lizenzaktivierungsdatei, sofern die direkte Eingabe des Lizenzschlüssels

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D)

bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D) bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D) Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung: Sicherheit auf Ihrem PC 11 Gefährliche Zeiten am PC 14 Haben

Mehr

DCC E2 GRUNDWISSEN : TEIL VIER DCC E2. Einen Symlink erstellen

DCC E2 GRUNDWISSEN : TEIL VIER DCC E2. Einen Symlink erstellen DCC E2 GRUNDWISSEN : TEIL VIER DCC E2 Einen Symlink erstellen Manchmal braucht man eine FTP Verbindung zur Dreambox. Auch in vielen Foren (wenn ihr mal Hilfe braucht) wird man euch oft fragen eine FTP

Mehr

Workshop 'Sicheres Arbeiten am PC'.:. 2006 Michael Ziemke 1

Workshop 'Sicheres Arbeiten am PC'.:. 2006 Michael Ziemke 1 LLG-Workshops Mai/Juni 2006 Sicheres Arbeiten am PC Hinweis: Alle gezeigten Folien sind hier veröffentlicht: www.ziemke-koeln.de / Viren, Würmer& Trojaner 1. Säule: Virenschutz einmalige Installation;

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Datensicherung und Wiederherstellung

Datensicherung und Wiederherstellung Dokumentation Datensicherung und Wiederherstellung Versionsverzeichnis Version: Datum: Revisionsgrund: Version 1.0 Januar 2011 Erste Ausgabe www.babe-informatik.ch 1/11 Datensicherung von Voraussetzung

Mehr

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge.

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge. Datensicherung : Wenn Ihr PC nicht richtig eingestellt ist, und die Datensicherung in der Ackerschlag deshalb nicht richtig funktioniert, dann zeige ich Ihnen hier den Weg Daten zu sichern. Was muss gesichert

Mehr

Installationsanleitung Für Surf-Control die schlaue Kiosksoftware inklusive Safety-Control sowie den dazugehörigen Münzprüfern.

Installationsanleitung Für Surf-Control die schlaue Kiosksoftware inklusive Safety-Control sowie den dazugehörigen Münzprüfern. Installationsanleitung Für Surf-Control die schlaue Kiosksoftware inklusive Safety-Control sowie den dazugehörigen Münzprüfern. Voraussetzungen für die Installation : 1) Eine Lizenz der Software Surf-Control

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es?

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? Im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist es enorm wichtig, mit einer aktuellen Programmversion zu arbeiten. Gesetzliche Änderungen,

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog Anleitung Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz und Mängelkatalog Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

Mac OS X: Sicherung und Wiederherstellung der Daten mittels Disk Utility

Mac OS X: Sicherung und Wiederherstellung der Daten mittels Disk Utility Mac OS X: Sicherung und Wiederherstellung der Daten mittels Disk Utility Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 2 2 Sicherung der Daten eines Benutzerprofils... 2 3 Wiederherstellung der Daten eines Benutzerprofils...

Mehr

RECUVA der Retter in der Not. erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1

RECUVA der Retter in der Not. erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1 erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1 In die Google-Suchleiste Recuva eingeben und auf die Seite von Computer Bild.de navigieren. Recuva ist kostenlos und

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Den PC sicher machen. Schultz

Den PC sicher machen. Schultz Den PC sicher machen Schultz Thema Sicherheit 4 Säulenprinzip Ä Virenprogramm Ä Antispionageprogramm Ä Firewallprogramm Ä Datensicherung Schultz Der "sichere" PC 2 Virenprogramm Gut und kostenlos für den

Mehr

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien -

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien - Der Desktop (von Windows) Aufbau des Desktops (= englisch für Arbeitsfläche, Schreibtischplatte): Arbeitsplatz: Zugriff auf Dateien und Ordner Papierkorb: Gelöschte Dateien landen erst mal hier. Symbole:

Mehr

Hinweise zur Installation von BERIHIDD Version 3.xx

Hinweise zur Installation von BERIHIDD Version 3.xx Hinweise zur Installation von Version 3.xx Der Installationsassistent Der Installationsassistent wird im Normalfall automatisch gestartet wenn Sie die Installations CD in das CD ROM Laufwerk Ihres Computers

Mehr

WINDOWS 7. Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit

WINDOWS 7. Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit WINDOWS 7 Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit Druckerverwaltung ab Seite 91 = Standarddrucker Druckaufträge verwalten ab Seite 96 Systemsteuerung ab Seite 97 System Information über das

Mehr